ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Koratwerner  (Gelesen 13204 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rotti

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Koratwerner
« am: 16. Oktober 2012, 17:57:01 »

Alex,
dem Korat Info Forum entnehme ich, das es Korat Werner sehr schlecht geht, und er immer wieder nach Dir fragt. Ich weiss nicht ob Dir dies bereits bekannt ist. Da ich noch keine Berechtigung habe PMs zu schreiben,  daher der "oeffentliche" Weg.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.499
Re: Koratwerner
« Antwort #1 am: 16. Oktober 2012, 18:28:17 »

Rotti ,

der Rene , ( Admin Korat Info Forum ) hatte sich schon an den Pedder gewendet und der hat mich informiert  .

ich habe vor einer Stunde sowohl mit Don als auch mit Werner gesprochen . Ich werde das jetzt wenn möglich täglich machen .

Der Werner ist nach seiner schweren  Herz OP in Deutschland und einer gravierenden Verschlechterung hier in Thailand nicht mehr in der

Lage zu sitzen oder gar aufzustehen . Er liegt im Bett danieder , die Ärzte in Korat können ihm auch nicht helfen . Meiner nicht Fachmännischen Meinung

nach muß er aber versuchen wieder auf die Beine zu kommen , weil mit dem nun schon seit Wochen danieder liegen wird es ja auch

nicht besser . Vielleicht sagt Wolfram mal was man in so einem Fall machen kann , er kennt den Werner ja auch persönlich .

Derzeit kümmern sich  Don ( seine Frau ) und Bo ( die erwachsene Tochter ) , Freunde aus dem Korat Info Forum , sowie ein Nachbar um Werner .

Man kann ihm nur eine rasche und baldige Besserung wünschen und hoffen , das er wieder auf die Beine kommt .

Gruß Alex
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918
Re: Koratwerner
« Antwort #2 am: 16. Oktober 2012, 19:43:16 »

Lieber Alex,

die Frage kann ich aus der Entfernung beim besten Willen nicht beantworten.
Wenn unser Werner ordentlich versichert wäre, könnte man seine Probleme in einer ordentlichen Klinik abklären, aber so eine Diagnose aus der Ferne zu stellen wäre unverantwortlich.
Ich halte dem Werner alle Daumen, mehr kann ich von hier aus leider nicht tun.

Wolfram
Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Koratwerner
« Antwort #3 am: 16. Oktober 2012, 19:54:49 »

Dem Werner darf ich mitfühlend meine besten Wünsche ausrichten!

Wie unser doc schon feststellt kann man sich aus den mageren Informationen kein Bild machen.

Wenn man nichts genaues über seine Krankheit weiß, nichts über seine OP, nichts über seine jetzigen Probleme,

kann man nur mutmaßen. Ich wünsche ihm alles, alles Gute !  
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

dart

  • Gast
Re: Koratwerner
« Antwort #4 am: 16. Oktober 2012, 20:01:05 »

Alex, gut das der Werner offensichtlich gute Freunde hat, und das sich seine Frau und Tochter liebevoll um ihn kümmern.
Ich wünsche ihm von ganzem Herzen, das er schnell wieder auf die Beine kommt.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.499
Re: Koratwerner
« Antwort #5 am: 16. Oktober 2012, 21:12:14 »

Was ich von Werner weiß ist , daß nach der By Pass & Herz Schrittmacher und Bein Venen OP in Deutschland , sich sein

Gesundheitszustand hier nach Rückkehr nach Thailand rapide verschlechtert hat . Nach eigenen Angaben bringt sein

Herz nur noch 30 % seiner Leistung .. mit all seinen daraus resultierenden Folgen . Wolfram hat den einen Teil des Problems

ja schon angesprochen , die Thai Ärzte die er konsultiert hat konnten ihm nicht helfen . Vielleicht hat auch die Eigendiagnostik

mit dem Strophantin , welches er sich kommen ließ zu der Verschlechterung beigetragen , ich kann das absolut nicht beurteilen .

Die Foren Leutchen aus dem Korat Info Forum , der Lutz sein Nachbar und vor allen Dingen Don & Bo sind an seiner Seite .

Ich kann aus medizinischen Gründen frühestens in knapp 14 Tagen nach Korat fahren , darüber ist der liebe Werner aber schon

vor 14 Tagen in Kenntnis gesetzt worden . Lt. Don heute vergisst der Werner alles sehr schnell , weil wohl auch sein Gehirn nicht

mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird . Wer den hellen Kopf von Werner kennt , seine schnelle Auffassungsgabe wird

ermessen können was dies für ihn bedeutet . Ihr kennt ja alle seine mit Witz und guter Ausdruckskraft auch hier geschriebenen

Post zu den verschiedensten Themen aus dem Isaan . Werner , hab ich ihm heute am Telefon gesagt , Du mußt selber dran arbeiten

wieder auf die Beine zu kommen , dieses dahin liegen und sich in ein vielleicht vermeidbares Schicksal fügen bringt es nicht .

Mal sehen ich spreche ja morgen wieder mit ihm , vielleicht kehrt ja sein Lebensmut wieder zurück  . Gruß Alex
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.155
Re: Koratwerner
« Antwort #6 am: 16. Oktober 2012, 21:27:48 »

So sehr es schmerzt von Werner dies zu hoeren, muss ich mich aber doch fragen, wie konnte er eine Reiseerlaubnis zurueck nach TH von den dt. Aerzten erhalten  ???

Was ich von Werner weiß ist , daß nach der By Pass & Herz Schrittmacher und Bein Venen OP in Deutschland , sich sein

Gesundheitszustand hier nach Rückkehr nach Thailand rapide verschlechtert hat . Nach eigenen Angaben bringt sein

Herz nur noch 30 % seiner Leistung .. mit all seinen daraus resultierenden Folgen .

Ist man da noch reisefaehig oder ist es die Entlassung ins Unabdingbare ?

However, ich wuensche ihm die Kraft sich nochmals aufzurappeln zu koennen
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.499
Re: Koratwerner
« Antwort #7 am: 16. Oktober 2012, 21:31:15 »

Bruno,

der Werner hat nach der OP in Deutschland natürlich noch eine REHA gehabt , bevor er nach Thailand zurück geflogen ist

Gruß Alex
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.155
Re: Koratwerner
« Antwort #8 am: 16. Oktober 2012, 21:55:09 »

OK Alex, danke fuer die Antwort.

dann wuenschen wir ihm doch wenigstens eine Betreuungsperson an seiner Seite die ihn wieder aufmuntern und Lebensgeister einhauchen kann, wenn die Schulmedizin schon nicht weiter helfen kann

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.711
Re: Koratwerner
« Antwort #9 am: 17. Oktober 2012, 06:54:57 »

Ich wuensche Werner alles Gute, gute Besserung  und einen starken Lebenswillen.
Viel   Kraft  braucht man  , um wieder auf die Beine zu kommen.
Ein gutes Umfeld, das Ihm hilft , ueber die schwierige Situtation hinwegzukommen, das Ihm Mut zuspricht .  Das hat er  sicher  in seiner Familie und Freunden.
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2012, 07:00:06 von Burianer »
Gespeichert

rotti

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Re: Koratwerner
« Antwort #10 am: 17. Oktober 2012, 09:39:11 »

Ich haben Korat Werner einmal kurz kennengelernt. Das war seiner Zeit als ich noch nach Korat zur Immi fuhr um mein extension of stay zu machen. Damals war die Immi nicht weit von seinem zu Hause und er ist extra gekommen fuer einen kurzen Plausch.

Seine Reiseberichte habe ich immer sehr genossen, und mir fuer spaeter ein paar Tips gespeichert.

Dir Alex moechte ich sagen einen Freund wie Dich zu haben muss wirklich etwas besonders nsein. Hilfsbereit wie Du nunmal bist. Deine Post haben auch immer Hand und Fuss  und greifen keinen anderen Member an, wie das gelegentlich der Fall ist.

Gruss

Gebhard
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.499
Re: Koratwerner
« Antwort #11 am: 21. Oktober 2012, 09:26:16 »




Unser Korat Werner ( Schwalm )  hat es leider nicht geschafft .

Werner ist heute gegen 8:10 Uhr im Maharat-Krankenhaus in Korat aus dem Leben geschieden    .

Don seine Frau hat uns soeben telefonisch mit geteilt , daß er Heute in der Früh verstorben ist .

Wir verlieren mit Werner einen lieben Freund , einen immer fairen Foren Kollegen ,

der nach langer schwerer Krankheit nun seinen Frieden gefunden hat .

Unser Mitgefühl gehört in diesen schweren Momenten seiner Frau Don , seiner Thai Tochter Bo

und seinem in Deutschland lebenden Sohn .

Ade Lieber Werner , Du wirst uns und der Gemeinschaft hier fehlen .

ein letzter Gruß Uan , Bath , Nok und Alex


« Letzte Änderung: 21. Oktober 2012, 09:44:30 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.499
Re: Koratwerner
« Antwort #12 am: 21. Oktober 2012, 11:11:43 »

Wer hier aus dem Forum Werner auf seinem letzten Weg in KORAT  begleiten möchte ....

Die Feuerbestattung findet morgen, wahrscheinlich am frühen Nachmittag, im Wat Kongsongnam

 in der Nähe des Save One Marktes, gegenüber dem Geha-Markt statt.
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.499
Re: Koratwerner
« Antwort #13 am: 21. Oktober 2012, 13:48:17 »

Der Abt des Tempels hat als Zeitpunkt für Werner`s Einäscherung etwa 15 Uhr (plus minus 1 Stunde) angesetzt .
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

rotti

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Re: Koratwerner
« Antwort #14 am: 21. Oktober 2012, 14:02:06 »

Mit Bedauern habe ich zur Kenntnis genommen, das Korat Werner verschieden ist.

R.I.P

Lieber Werner

Danke Alex fuer die Infos. Geht es aber tatsaechlich so schnell Werner einzuaeschern? Sind bis dahin alle Formalitaeten erledigt. Wurde die Botschaft informiert, wie es beim Tode eines Auslaenders doch erforderlich ist. Wir haben Sonntag heute.

Ich nehme mal an das Werner mit Don verheiratet war und sie jetzt Witwenrente beantragen kann. Wenn dies der Fall ist, hoffe ich das Werner bereits alles vorbereitet hat.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.135 Sekunden mit 18 Abfragen.