ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hättest du es gewusst?  (Gelesen 66376 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.897
    • Mein Blickwinkel
Hättest du es gewusst?
« am: 11. November 2012, 08:09:14 »

Mal schauen ob sich der Thread entwickelt...
Auf die Idee bin ich eigentlich so gekommen....

Hab mir auf Arbeit noch ne Dose Suppe auf gemacht.Eine sogenannte Bihun Suppe.Naja,ist jetzt nicht der Knaller aber für mal so kurz zwischendurch ok.
Doch wer weiss eigentlich warum die Suppe Bihun Suppe heisst??
Ist die aus Hühnern welche mal bi waren gemacht :]
Ich musste ehrlich gesagt erst mal nach der Bedeutung des Namens googeln.

"Die in Deutschland verbreitete Bihun-Suppe ist keine ursprünglich asiatische Suppe, es handelt sich um eine Marketingbezeichnung der Hersteller"

Hättet ihr es gewusst???

Freue mich schon auf weitere Fragen solcher Art {--
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

rexmundi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 507
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #1 am: 11. November 2012, 08:30:05 »

Vielleicht ist das hier ja ein Bi-Huhn  ???



Die in Deutschland verbreitete Bihun-Suppe ist keine ursprünglich asiatische Suppe, es handelt sich um eine Marketingbezeichnung der Hersteller. Ihren Namen hat sie vom indonesischen Wort für Reisnudel/Glasnudel, eine festgelegte Rezeptur gibt es nicht.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Nudelsuppe
Gespeichert
Sucher - Finder - Jäger und Sammler

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #2 am: 11. November 2012, 09:28:57 »

Erinnert hier an die Sendung:

Hätten Sie's gewusst, mit Heinz Mägerlein....

Noch populärer als durch seine Tätigkeit als Sportreporter wurde Maegerlein als Moderator des zwischen 1958 und 1969 ausgestrahlten Fernsehquiz' Hätten Sie’s gewußt?, bei dem er seinen Kandidaten mit schwierigen Fragen aus dem klassischen Bildungskanon zu vergleichsweise bescheidenen Sachpreisen verhalf. Der Höchstpreis bei mehrfachem Gewinn der Sendung war eine BMW Isetta.



 ;]
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.897
    • Mein Blickwinkel
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #3 am: 11. November 2012, 09:48:11 »

neeee,Preise gibts hier nicht zu gewinnen ;D
Aber vielleicht das ein oder andere "Wissen" welches mehr oder weniger sinnvoll ist...

Warum Google Google heißt

"Im Fall des Firmennamens "Google" handelt es sich um einen gewollten Schreibfehler. Schließlich korrigiert auch die bekannte Suchmaschine falsche Eingaben. Korrekt geschrieben, müsste Google eigentlich "Googol" heißen. Dabei handelt es sich um eine mathematische Größe, und zwar um die Zahl 10 hoch 100. Anders gesagt steht ein Googol für die Zahl Eins mit einhundert Nullen und symbolisiert die Informationsmenge, die Google zu organisieren versucht."
Quelle:
http://www.chip.de/news/Firmennamen-Warum-Google-Google-heisst_18807160.html
« Letzte Änderung: 11. November 2012, 10:08:20 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

rexmundi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 507
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #4 am: 12. November 2012, 07:50:03 »

HALLO STINKER! ;D

 Wusstet Ihr, dass Geruch in Olf gemessen wird?   http://de.wikipedia.org/wiki/Olf

Das kommt vom Lateinischen olfacere = riechen. Ein durchschnittlicher Mensch mit einer Hautoberfläche von 1,8 m², der 0,7 Bäder am Tag nimmt, riecht beim Ruhen mit der Intensität von 1 olf.

Bei der Qualität eines Geruchs wiederum wird der Luftvolumenstrom der Lüftung berücksichtigt und in Dezipol berechnet. Ein Dezipol erechnet sich a
us der Luftverunreinigung von 1 olf pro 10 Liter reiner Luft pro Sekunde.

Jede Person hat - ob sie will oder nicht - einen gewissen Geruchsfaktor, den so genannten "Olf". Wie Wissenschafter der Universität Jena herausgefunden haben, ist es vor allem "Olf", der so manchen Arbeitsplatz zum zweifelhaften Geruchserlebnis werden lässt.

Der Mensch stinkt
So hat z.B. eine sitzende Person den Olf 0, ein spielendes Kind 2, ein starker Raucher 25 und ein Athlet nach dem Sport sogar 30.
Ein alter Wollteppich kommt hingegen nur auf den Olf-Wert 0,2. Das bedeutet, man benötigt bereits fünf derarttige Teppiche im selben Raum, um die Ausdünstungen eines dort arbeitenden Menschen zu überlagern. Interessant ist dabei, dass nicht alle Personen den selben Geruch auf die gleiche Weise wahrnehmen. Was dem einen die Nase verdirbt, empfindet der andere möglicher Weise nicht einmal als störend.

Weniger Leistung wegen Gestank

Kannst du deine Mitarbeiter im wahrsten Sinne des Wortes nicht riechen, sind langfristig Probleme zu erwarten: Laut Studie der Uni Jena können Symptome wie Kopf- und Rückenschmerzen, Augenbrennen, Reizungen der Schleimhaut, Ausschläge oder Übelkeit auftreten. Wem es an seinem Arbeitsplatz stinkt, muss also mit verminderter Leistungsfähigkeit und Gesundheit rechnen. Frauen sind davon stärker betroffen als Männer, da sie über den besseren Geruchssinn verfügen.

Darüber hinaus sind auch Betriebsklima, technische Ausstattung des Arbeitsplatzes, Verantwortung und Arbeitsteilung für den Stinkfaktor im Büro verantwortlich. Neben den menschlichen Ausdünstungen schweben laut Untersuchung in der Büroluft noch weitere 8.000 Duftstoffe, die die Raumluftqualität beeinflussen...
http://m1.krone.at/krone/S91/object_id__14765/hxcms/rssmobile.html
Gespeichert
Sucher - Finder - Jäger und Sammler

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #5 am: 12. November 2012, 09:13:27 »

Ich kenne Leute, die riechen wie mindestens 10.000 Olf.....

Denen würde mal eine Dusche gut tun.... ;] ;]
Gespeichert

† Jhonnie

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #6 am: 12. November 2012, 10:22:09 »

@boehm

das ist ja schon  :o
Ich durefte es aber am letzten wochenende bei der zech tour uebertroffen haben wie meine holde es mir mitteile den naechsten Tag. (mir fehlen da ein paar Stunden).
Also denke ich mal das so um die Googol Olf gewesen sein duerften , da Sie mich anscheinend erstmal per Schlauch abgeduscht hat (incl. Klamotten).
Den naechsten Tag war dann mein OLF aber dann im minus Bereich (da schein tot)

Joachim
Gespeichert
.... In der Bibel steht geschrieben: " Liebe deinen Naechsten " UND das Kamasutra zeigt  " WIE ES GEHEN KOENNTE". auch fuer RUD's behaftete geeignet.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #7 am: 12. November 2012, 10:43:49 »

 :D :D :D :D ;} [-] [-]
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.897
    • Mein Blickwinkel
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #8 am: 13. November 2012, 10:49:19 »

Wissen ist Macht,nichts zu wissen macht nix!
 Nichts gegen ne gute Allgemeinbildung aber es gibt Sachen die man nicht wissen muß oder doch?
 Hier paar Beispiele:
 - das Quaken einer Ente erzeugt kein Echo
 - Krokodile sind farbenblind
 - Das einzige Tier mit vier Knien ist der Elefant
 - Jack the Ripper war Linkshänder
 - In Nordsibirien zeigen Frauen Männern ihre Zuneigung an, indem sie sie mit Schnecken bewerfen
 - Die Mutter des Marquis de Sade war Nonne.
 - 70% aller Lebewesen sind Bakterien.
 - Männer fallen häufiger aus dem Bett als Frauen.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.495
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #9 am: 13. November 2012, 11:26:10 »

@ Schiene

Mach mal schön weiter hier !! ;}

Wenn genug zusammen kommt, könnte man daraus was für den ThailandTip zusammenschrauben.

Danke

An die anderen, ihr dürft hier auch mitmachen
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.897
    • Mein Blickwinkel
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #10 am: 13. November 2012, 18:50:33 »

Na,ich denke da bekommen wir noch einiges zusammen [-]

Die Flüssigkeit von jungen Kokosnuessen kann als Ersatz fuer Blutplasma herhalten!
 
Fleischfressende Tiere werden niemals ein Tier fressen das von Blitzschlag getötet wurde.
 
Die gemeine Stubenfliege summt in der mittleren Oktave im Ton F!
 
 
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #11 am: 13. November 2012, 20:06:50 »

Das ist interessant !!!!

 
Zum Thema Wasser:
 
75 Prozent aller Menschen sind chronisch dehydriert. Bei 37 Prozent ist der Durstreiz derart schwach, dass er häufig mit Hunger verwechselt wird. Selbst eine geringe Dehydrierung verlangsamt den menschlichen Stoffwechsel schon um 3 Prozent.
 
Ein Glas Wasser befriedigt nächtliche Hungeranfälle bei fast 100 Prozent der Diätler, die in einer Studie der Uni Washington untersucht wurden. Wassermangel ist der Auslöser Nummer Eins für Tagesmüdigkeit.
 
Aktuelle Studien zeigen an, dass acht bis zehn Glas Wasser pro Tag Rücken- und Gelenkbeschwerden bei bis zu 80 Prozent der Leidenden erleichtern. Schon zwei Prozent Flüssigkeitsverlust des Körpers können ein gestörtes Kurzzeitgedächtnis, Schwierigkeiten bei den Grundrechenarten und Probleme bei der Fokussierung eines Bildschirms oder einer gedruckten Seite auslösen.
 
Fünf Glas Wasser pro Tag reduzieren das Risiko von Dickdarmkrebs um 45 Prozent und reduzieren außerdem das Risiko für Brustkrebs um 79 Prozent, und man hat ein um 50 Prozent geringeres Risiko, Blasenkrebs zu bekommen. Trinken Sie jeden Tag soviel Wasser, wie Sie sollten?
 
Zum Thema Coca Cola: (Schaurig lustiges über Coca Cola)
 
Straßenreinigung: In vielen Staaten (der USA) führen Highway-Patrouillen zwei Gallonen Coke im Wagen mit, um nach einem Highway-Unfall das Blut von der Straße zu entfernen. Und hier einige Haushaltstipps:
 
Säubern der Toilette: Leeren Sie eine Dose Coca Cola in die Toilettenschüssel und lassen Sie dieses "wahre Wundermittel" eine Stunde ziehen, dann sauber spülen. Die Ascorbinsäure in der Coke entfernt Rückstände von der Keramik.
 
Entfernen von Rostflecken, zum Beispiel von der verchromten Stoßstange eines Wagens: Reiben Sie die Stoßstange mit einem zusammengeknüllten Stück Aluminiumfolie ab, die Sie in Cola getränkt haben.
 
Entfernen von Korrosion an den Anschlüssen der Autobatterie: Gießen Sie eine Dose Cola über die Anschlüsse, um die Korrosion wegblubbern zu sehen.
 
Rostige Schrauben lösen: Legen Sie für einige Minuten ein in Coca Cola getränktes Stück Stoff auf die rostige Schraube.
 
Entfernen von Schmierfett aus der Kleidung: Leeren Sie eine Dose Cola in die Wäscheladung, fügen Sie Reiniger bei und lassen Sie das reguläre Programm fahren. Die Dose Cola hilft, Fettrückstände zu lösen. Sie beseitigt auch den Straßenschmutz von der Windschutzscheibe.
 
Zur Information:
Die aktive Zutat in der Coke ist Phosphorsäure. Deren pH-Wert ist 2,8. Sie kann einen Fingernagel in etwa vier Tagen auflösen. Phosphorsäure löst auch Calcium aus Knochen. Die Tankwagen, die den Coca Cola-Sirup (das Konzentrat) transportieren, müssen mit einer Gefahrgut-Plakette für hoch korrosive Materialien gekennzeichnet sein. Die Vertreiber von Coke benutzen das Konzentrat schon seit zwanzig Jahren, um die Motoren ihrer Trucks zu reinigen!
 
Möchten Sie nun ein Glas Wasser oder eine Coke?"
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.475
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #12 am: 13. November 2012, 20:36:41 »

Ich möchte mein Risiko für Brustkrebs um 79% reduzieren und werde ab morgen täglich 5 Glas Wasser trinken  C--

Kann man das Wasser auch durch  [-] ersetzen, schmeckt eindeutig besser ;]
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.541
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #13 am: 13. November 2012, 20:46:19 »

Natürlich! Aber dann muss man die Dosis verdoppeln.  ;D
Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Hättest du es gewusst?
« Antwort #14 am: 13. November 2012, 20:49:55 »

Mein Opa sagte immer: "Wasser macht Läuse im Magen" ?!
Meine Empfehlung:        Schneider-Weißbier   (leider hier nicht zu bekommen)  :'(
Gespeichert
 

Seite erstellt in 1.31 Sekunden mit 18 Abfragen.