ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Dissidenten und "Oppositonelle"  (Gelesen 31879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 790
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #15 am: 06. August 2014, 12:47:06 »

Theorie und Praxis sind himmelweite Unterschiede...wie heisst es so schoen "Eine Kraehe kratzt der anderen kein Auge aus"

Das viele nicht nur nach den Tee trinken fuer eine Woche ein Urlaubsvergnuegen hatten war wohl jedem schon klar, bei den  frueher nannte man sowas Umerziehungslager
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #16 am: 07. August 2014, 10:45:11 »

Die Junta reaktiviert das Spitzel-Programm "Cyber Scout" um Online-Dissidenten aufzuspüren.

http://asiancorrespondent.com/125574/thailand-junta-reactivates-cyber-scout-program-to-curb-online-dissent/
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #17 am: 10. August 2014, 20:30:27 »

Neuer Clip von Kritsuda:



Offenbar war sie  kürzlich im Krankenhaus. Überraschend die freundliche Anrede für den "Onkel"  ( Khun Lung) Prayuth.

Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #18 am: 12. August 2014, 15:07:26 »

Zu Kritsuda nochmals den Gesamthergang in einer Reihenfolge:



-   Die Hausdurchsuchung der Armee bei ihrer Chefin Ende Mai und  ihre Verhaftung dabei . Ab 2: 29 sieht man mehrere mit Gewehr in Schach gehaltene Gefangene. Sie ist dabei nicht klar zu erkennen



(das Video hatte ich damals unter folgendem Link gepostet:   http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=9290.msg1131670#msg1131670    )


-   Am 17. Juni war sie auf der veröffentlichten Liste der Personen, die sich am nächsten Tag bei der Armee zu melden hatten - obwohl sie schon fast 3 Wochen inhaftiert war. ( Es diente wohl dem Zweck, dass wohl damals schon geplant war, sie 7 Tage später unauffällig wieder entlassen zu können {-- )

Nun wurden aber wegen ihrer Nennung auf dieser Liste immer mehr Stimmen laut, die nach ihrem Verbleib fragte


-  Dann überraschend das von der Armee organisierte Inteview Ende am 23 Juni, einen Tag vor ihrer Entlassung aus Armeegewahrsam:





-  Ihr  Interview Anfang August nach der Flucht aus Thailand (mit englischen Untertiteln):




Gestern wurde ein Haftbefehl vom Strafgerichtshof ausgestellt, ausser für sie auch für ihren Freund und ihre Chefin ( die im ersten Video auf den vielen Thaksin Postern ebenfalls abgelichtet zu sehen ist)


Thai Criminal Court issues warrant for activist Kritsuda’s arrest



http://asiancorrespondent.com/125641/thai-criminal-court-issues-warrant-for-activist-kritsudas-arrest/
« Letzte Änderung: 12. August 2014, 15:40:50 von namtok »
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #19 am: 19. August 2014, 22:43:29 »

Neuer Kritsuda - Clip: (Teil 3)

Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #20 am: 21. August 2014, 13:14:01 »

"Weisse Rose" an der Thammasat Uni :







Gespeichert
██████

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #21 am: 21. August 2014, 17:54:22 »

G E I L  !!!    }}

Die zeigen Mut.   ..ein Anfang.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #22 am: 21. August 2014, 19:36:22 »

Mutige Studenten an der Thammasat haben eine gewisse Tradition. {--

http://tinyurl.com/nqhcepl
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #23 am: 22. August 2014, 04:49:12 »

Es wurde eine "most wanted" list von Regimegegnern veröffentlicht. Man kann aber fast nix erkennen:


Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #24 am: 25. August 2014, 04:42:56 »

Letzter öffentlicher Auftritt am Putschtag:




Der neuernannte Polizeichef will die Jagd auf Studentenaktivist(in) "Aum Neko " verstärkt angehen, ist sich aber nicht sicher, ob im In- oder Ausland:


New Police Chief Ups Hunt For Transgender Anti-Royal Activist

http://en.khaosod.co.th/detail.php?newsid=1408789982
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #25 am: 28. August 2014, 01:58:56 »

Sombat ist seit seiner Festnahme und Freilassung auf Kaution weitgehend aus der Öffentlichkeit verschwunden. Dieses neuere Bild von ihm wurde wohl von der "Ice Bucket Challenge" inspiriert:


Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #26 am: 28. August 2014, 23:30:03 »

Eine "freundliche Aufforderung" der Junta an alle ausgereisten Dissidenten, zu einem "fairen Prozess" nach Hause zurückzukehren


Junta Urges Fugitive Dissidents To Come Back

http://www.khaosodenglish.com/detail.php?newsid=1409231390
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #27 am: 30. August 2014, 03:08:25 »

Der frühere Parlamentsvizepräsident Oberst Aphiwan Wiriachai  befindet sich auf den Philippinen und unterzog sich dort kürzlich einer schweren Operation. Gegen ihn liegt eine 112 - Anklage vor:


http://www.bangkokpost.com/news/politics/428901/apiwan-falls-ill-while-on-the-run
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #28 am: 31. August 2014, 03:49:30 »

Demonstranten in den ersten Tagen nach dem Putsch in Chiangrai kamen mit einer Bewährungsstrafe davon:

http://www.chiangraitimes.com/chiang-rai-court-sentence-7-anti-coup-protesters-to-3-months-in-jail.html
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.184
Re: Dissidenten und "Oppositonelle"
« Antwort #29 am: 03. September 2014, 03:03:10 »

Das UN - Menschenrechtshochkommissariat ist mal wieder "ernsthaft besorgt"

Können die eigentlich mehr, als an einer imaginären Klagemauer weinen?

Heute wurde die Aufnahme einer unabhängigen Untersuchung gefordert, da es angeblich "nichts zu verbergen" gibt:


Thailand: UN Special Rapporteur’s visit is urgently needed to investigate allegations of torture in military custody

Paris, Bangkok, 2 September 2014:

Thailand’s newly-appointed government must urgently invite Professor Juan Méndez, the UN Special Rapporteur on Torture and other cruel, inhuman or degrading treatment or punishment, to conduct a fact-finding mission into credible allegations of torture and ill-treatment by military personnel since the 22 May coup d’état, FIDH and its member organization Union for Civil Liberty (UCL) said today.

“A clear pattern of serious allegations of torture is beginning to emerge,” said FIDH President Karim Lahidji. “If Prime Minister Prayuth has nothing to hide, he must allow the UN Special Rapporteur to visit Thailand to conduct an independent investigation into these allegations.”
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.105 Sekunden mit 20 Abfragen.