ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 81 [82] 83 ... 92   Nach unten

Autor Thema: Die Regierung Yinglak Chinnawat ยิ่งลักษณ์ ชินวัตร (Nachlese)  (Gelesen 99471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz

@udo50, es ist doch so! So war es in der Vergangenheit, und so wird es auch in der Zukunft sein. Die eine Hälfte bei euiner Umfrage glaubte, dass eine neue oder die neue Regierung etwas zum Besseren wendet, und die andere Hälfte glaubt es nicht.
Tatsache aber ist, dass Thai an Geister glauben. Aus diesem Grunde, darf man so manchem Glaube nicht so viel Bewertung beimessen...-
Warte einmal was noch kommt, wenn erst einmal das Töpchen sein Deckelchen hat...-
Gespeichert

Don Patthana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 106

Vor einer Stunde Yinluck in England gesehen
Video in thai
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.625

Vor einer Stunde Yinluck in England gesehen
Video in thai

gibts da einen Link oder eine Quelle dafür, da ich es wohl schon längst in meinem Newsfeed hätte wenn es denn wirklich eine gewisse Verbreitung gefunden hätte.

    Stell mir grade vor,dass Yingluck politisches Asyl in Oesterreich erhält und ihr gesamtes Vermögen abgeben muss :D

Das ist dann doch ein eher "unangemessener" Vergleich, da ein Asylantragssteller nur dann seinen persönlichen Besitz abgeben muss, wenn er "dem Staat auf der Tasche liegt" und Sozialleistungen bezieht.
Gespeichert
██████

werni

  • Gast

Vor einer Stunde Yinluck in England gesehen
Video in thai

gibts da einen Link oder eine Quelle dafür, da ich es wohl schon längst in meinem Newsfeed hätte wenn es denn wirklich eine gewisse Verbreitung gefunden hätte.

    Stell mir grade vor,dass Yingluck politisches Asyl in Oesterreich erhält und ihr gesamtes Vermögen abgeben muss :D

Das ist dann doch ein eher "unangemessener" Vergleich, da ein Asylantragssteller nur dann seinen persönlichen Besitz abgeben muss, wenn er "dem Staat auf der Tasche liegt" und Sozialleistungen bezieht.
  Schon Klar, dass die sich für wenig Geld einfach irgendwo einbürgern lässt   -Den armen Schluckern nimmt man das Geld weg .- So muss es sein oder ?  ;)
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.625

Schon Klar, dass die sich für wenig Geld einfach irgendwo einbürgern lässt   -Den armen Schluckern nimmt man das Geld weg .- So muss es sein oder ?  ;)

Da geht dann doch ein bisserl was durcheinander, da Asylverfahren und Einbürgerung dann noch 2 verschiedene Paar Stiefel sind.

Und "das Geld wegnehmen" bei Sozialleistungen beziehenden Asylbewerbern ist doch nur eine "Gleichstellung" mit den Einheimischen, die auch erst einmal ihre eigenen Vermögenswerte aufbrauchen müssen  oder diese dann zumindest verpfändet werden bevor sie Sozialleistungen beziehen können.
Gespeichert
██████

werni

  • Gast

Eine Pass kaufen ist viel einfacher als Asyl beantragen,-Gerade auf Facebook hab ich sie gesehen 8)   
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.433
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.

Pässe gibts doch in Montenegro, Malta, Zypern dachte ich mir ...
Gespeichert

Lachnicht

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93

Warum einen Pass, wenn man ohne Pass einreisen kann und noch Geld nachgeschmissen bekommt!
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.081

Warum einen Pass, wenn man ohne Pass einreisen kann und noch Geld nachgeschmissen bekommt!

Wer bitte schmeisst Geld und wo?

(nur damit ich mich in nächster Nähe aufhalten kann)

 {:}

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz

Wer bitte schmeisst Geld und wo?

(nur damit ich mich in nächster Nähe aufhalten kann)

@Suksabai, ich glaube das rund um den Globus die Behörden Geld verschwenden,- aber ich habe noch nie gehört, dass eine Behörde jemand Geld nachgeschmissen hat. Wenn Personen Geld haben möchten, beginnt der Papierkrieg.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.776

Wer bitte schmeisst Geld und wo?
(nur damit ich mich in nächster Nähe aufhalten kann)
@Suksabai, ich glaube das rund um den Globus die Behörden Geld verschwenden,- aber ich habe noch nie gehört, dass eine Behörde jemand Geld nachgeschmissen hat. Wenn Personen Geld haben möchten, beginnt der Papierkrieg.
Wenn es denn bei allen Personen so wäre! Geh' mal als "länger hier Lebender" ohne Ausweis zum Sozialamt! Bei illegalen Migranten funktioniert das aber recht gut (auch in der dritten und vierten Sozialverwaltung).
PS.: Du weißt aber auch, dass in unserer gemeinsamen Sprache "Geld nachschmeißen" als Synonym für unnötige Geldverschwendung benutzt wird!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.625

Als erstes "Lebenszeichen" seit dem Prozess ein Kalender fürs neue Jahr, offenbar mit ihrer Unterschrift und Dank an ihre Unterstützer:


Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.625
Gespeichert
██████

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz

@Heli: _ Synonym für unnötige Geldverschwendung gibt es nicht.  Wenn Du damit Misswirtschaft meinst ok.  ;)
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.487
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce
Seiten: 1 ... 81 [82] 83 ... 92   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.146 Sekunden mit 17 Abfragen.