ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Syrien-schon wieder eine neue Luege?  (Gelesen 10866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.832
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #270 am: 17. April 2018, 14:36:32 »

Meine Wenigkeit kennt das inzwischen auch.
Hat ungefaehr drei Sekunden bei Google benoetigt.

Ein ausfuehrlicherer Beitrag von

https://www.heise.de/tp/features/Syrien-Das-Gezerre-um-die-OPCW-Inspektoren-und-die-Wahrheit-von-Douma-4025362.html

mit Links, die MM meistens gar nicht zulassen.
Interessant aber nur fuer diejenigen, dies interessiert  ;D

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.785
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #271 am: 17. April 2018, 14:56:51 »

Wer oder was ist das Sicherheitsdepartement des UN-Sekretariats?

wer @franzis Links folgt, erweitert sein Wissen ungemein:

es ist das U.N Department of Safety and Security (UNDSS), u.a. auch für die Sicherheit der Experten zuständig...


Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.176
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #272 am: 17. April 2018, 17:21:20 »

Robert Fisk vom Independent
...hat bereits mit einem in der "Giftgas-Nacht" diensthabenden Mediziner gesprochen:

"There was a lot of shelling [by government forces] and aircraft were always over Douma at night -- but on this night, there was wind and huge dust clouds began to come into the basements and cellars where people lived. People began to arrive here suffering from hypoxia, oxygen loss. Then someone at the door, a ‘White Helmet’, shouted ‘Gas!”, and a panic began. People started throwing water over each other. Yes, the video was filmed here, it is genuine, but what you see are people suffering from hypoxia – not gas poisoning."

Übersetzung fürn Rampo-Bauern:
"Es gab eine Menge Granaten [von Regierungsstreitkräften] und Flugzeuge waren nachts immer über Douma - aber in dieser Nacht gab es Wind und riesige Staubwolken begannen in die Keller und Keller zu kommen, in denen die Menschen lebten. Die Menschen kamen hier an und litten unter Sauerstoffmangel. Dann rief ein'Weißer Helm" an der Tür, Gas!", und eine Panik begann. Die Leute fingen an, sich gegenseitig mit Wasser zu überschütten. Ja, das Video wurde hier gedreht, es ist echt, aber was man sieht, sind Menschen, die an Hypoxie leiden - keine Gasvergiftung."
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Jetzt kann man nat. erwidern, daß wenn der Hr. Doktor nicht das Richtige sagt, sein Leben einen unglücklichen Lauf nehmen wird....ectr.

Über den Hr. Augenarzt habe ich in letzter Zeit auch einiges erfahren, was ich ihm so früher nicht zugetraut hätte.

Alles ist iwie möglich!   






Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.100
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #273 am: 17. April 2018, 19:06:36 »



Übersetzung fürn Rampo-Bauern:




Bei Politik  gaube ich keinen , die halten ja ihr Volk  komplet  fuer Bloede , und der Grossteil faelt auch rein .

Aber  Herr Wolfgang  , wen du  irgendwo  was list  von Biligen Kaelber egal in Englisch .

Sag mir  bescheid .

Serwas  vom freundlichen  Bauern .
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.832
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #274 am: 20. April 2018, 19:31:09 »

Bundestags-Gutachten stuft US-Militärschlag gegen Syrien als völkerrechtswidrig ein

https://de.sputniknews.com/politik/20180420320411739-bundestag-usa-angriff-syrien-voelkerrecht/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.785
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #275 am: 20. April 2018, 19:41:26 »

Bundestags-Gutachten stuft US-Militärschlag gegen Syrien als völkerrechtswidrig ein

Na und? Gibt ja sowieso keine Konsequenzen...

Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.430
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #276 am: 20. April 2018, 20:55:13 »

Der russische Aussenminister Herr Lawrow sieht keine Moeglichkeit fuer
eine Vermittlerrolle Oesterreich zwischen Russland und dem Westen.

Diese Aussage ist im diplomatischen Gebrauch eine ziemliche Ohrfeige fuer
Oesterreich und fuer die Frau Aussenministerin Kneissl.

Frau Kneissl war/ist in Moskau und hat sich bemueht,im Syrienkonflikt eine
Vermittlerrolle anzudienen.

Leider vergebens,denn Russland schaetzt Anbiedereien und Einschleimereien
gar nicht,sondern nur klare Kante und Staerke.

Es nuetzte daher gar nichts,wenn Oesterreich keine russischen Diplomaten aus-
gewiesen hat und der Freundschaftsvertrag der FPOE mit der Regierungspartei
"Einiges Russland" ist nicht mehr als auf Seidenpapier geschrieben.

Sollte es jemals zu einer Syrienkonferenz unter der Aegide der UNO kommen,dann
wird der Tagungsort eher Genf heissen als Wien.

Auch der mehrfache Verweis der Frau Aussenministerin,sie bzw.Oesterreich sei an
der Seite Grossbritanniens duerfte die Laune von Herrn Lawrow nicht gerade ge-
hoben haben.

Daher die glatte Absage.

Jock
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.031
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #277 am: 21. April 2018, 11:39:48 »

Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.832
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #278 am: Gestern um 06:04:10 »

Trump empfiehlt Assad DU-Munition statt Giftgas

https://qpress.de/2018/04/17/trump-empfiehlt-assad-du-munition-statt-giftgas/

Mit solchen Beitraegen versucht der ARD wahrscheinlich, etwas Glaubwuerdigkeit zurueckzuerhalten. Sind aber hoechst selten.

http://www.ardmediathek.de/tv/Monitor/Fl%C3%A4chenbrand-im-Mittleren-Osten-heute-S/Das-Erste/Video?bcastId=438224&documentId=51792384

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.533
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #279 am: Gestern um 07:45:53 »

Einfache Fassbomben mit Nägeln tun es auch. Die haben zudem den Vorteil, der örtliche Skill reicht aus, sie in jeder Moschee herstellen zu können.
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.832
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #280 am: Gestern um 11:28:52 »

Das nichtEigenartige ist, dass Chemiewaffen, die weltweit jedes Land herstellen kann, geaechtet sind. Der Grund ist einfach, denn dann kann man jedes Land beschuldigen, solche Waffen eingesetzt zu haben.
Die ungleich gefaehrlichere Uranmunition unterliegt keinen Einschraenkungen. Warum auch, bis jetzt haben solche atombombenaehnliche Folgen habend ja hauptsaechlich nur die Amis, Briten und Teile der NATO eingesetzt. Dabei ist es kein Trost, dass nicht nur die Einheimischen, sondern auch viele Soldaten dieser Laender an den Folgen des Einsatzes von DU-Munition leiden.

Im Vergleich zu normalen Bomben harmlose "Fassbomben mit Naegeln" sind uebrigens ebenfalls nicht geaechtet. Als Gegenueberstellung  kann man eine Wasserpistole (Fassbombe) mit einem 45er Colt messen.

http://www.arge-ja.at/uranmunition.html

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.031
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #281 am: Gestern um 12:42:15 »

Immer wieder die selbe Leier !  Pause
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.108 Sekunden mit 19 Abfragen.