ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 9 [10] 11 ... 15   Nach unten

Autor Thema: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen  (Gelesen 25321 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.559
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #135 am: 23. November 2016, 11:24:59 »

Zitat
mehr zu salzen

Thai salzen mit Fischsauce. Das hätte bestimmt besser geklappt.
Gespeichert

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 959
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #136 am: 23. November 2016, 11:37:50 »

Backe ich ein einfaches Weizenmehlbrot auf Hefebasis kommen bei mir
auf 500 Gramm Mehl 11 Gramm Salz.
Bei Vollkorn bzw. Vollkornzusätzen nehme ich 13 Gramm.
Ist natürlich immer auch eine ganz persönliche Geschmackssache.
Das muss man austesten und die Menge bei Zufriedenheit beibehalten.
Grundsätzlich backe ich Brot auch in Thailand im Backofen.
Nach den Bildern zu urteilen geht es aber auch anders ganz gut.


Daniel
Gespeichert

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 959
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #137 am: 23. November 2016, 13:11:34 »

Heute gab es Pla makam prik. Dazu frisch gekochte Krabben die
vor zwei Stunden noch am Leben waren. So einmal im Monat wünsche ich
mir das. Farang Essen koche ich mir aber selbst.
Da ist Tirak leicht überfordert.





Daniel
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.215
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #138 am: 23. November 2016, 15:13:08 »

Dazu frisch gekochte Krabben die vor zwei Stunden noch am Leben waren.

Was nicht immer gesund sein muss!

Wenn die Krabbe kurz vorher ne Portion toxische Algen, gegen deren Gift sie immun ist, gefressen hat, wird's auf der
Toilette fuer die Fam. eng!   ;D

In deinem Fall handelt es sich um phu ma / ปูม้า und es ist nicht so heikel, wie bei den Schwarzen/phu dam/ปูดำ

Wenn du die Krabbe aber in 'nem Restaurant mit lebenden Tieren im Basin, als phu ma pen/ปูม้าเป็น gekauft hast, dann ist ueberhaupt keine Gefahr!

LG TW

Ich kaufte im mazro und Big-Z ein! (Hoppala=Tipfehler?)  C--
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.891
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #139 am: 23. November 2016, 17:10:11 »

Zitat
auf 500 Gramm Mehl 11 Gramm Salz.
Bei Vollkorn bzw. Vollkornzusätzen nehme ich 13 Gramm.

Die Meine lehnt eine Kuechenwaage ab, dosiert alles mit Messbecher und diversen Loeffeln.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 959
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #140 am: 23. November 2016, 17:47:41 »

Gespeichert

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 959
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #141 am: 23. November 2016, 18:25:15 »

Dazu frisch gekochte Krabben die vor zwei Stunden noch am Leben waren.
Wenn die Krabbe kurz vorher ne Portion toxische Algen, gegen deren Gift sie immun ist, gefressen hat, wird's auf der Toilette fuer die Fam. eng!   ;D

In deinem Fall handelt es sich um phu ma / ปูม้า und es ist nicht so heikel, wie bei den Schwarzen/phu dam/ปูดำ

Ganz genau: Phu ma. }} Im deutschsprachigen Raum Blaue Schwimmkrabbe genannt.
Danke auch für deinen Warnhinweis obwohl ich
nie ein Problem hatte und die Thaifamilie heute mit einem ungläubigen
Stirnrunzeln reagiert hat. Und die lieben diese Krabben.
Ich glaube die träumen manchmal sogar davon. :D
Offenbar ist es wirklich nicht heikel bei dieser Art.
Die Frage wird natürlich auch sein wie lange die Tiere gehältert werden
bevor es in den Topf geht.

Siehe auch hier:
http://www.port-culinaire.de/index.php?id=1053
Zitat:
Wie auch der Hummer sollte die Blue Crab unbedingt lebend zubereitet werden. Bei
toten Schwimmkrabben können Sie nicht mit Bestimmtheit
feststellen wann diese Tiere getötet wurden. Wie bei vielen Krustentierarten
zersetzt sich nach dem Tod der Tiere der Magen-Darm-Trakt recht schnell und kann
ihr empfindliches Fleisch verderben.




Daniel
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.215
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #142 am: 23. November 2016, 19:51:31 »

Weist du, Pladib, ich habe jahrelang Seafood als Marktfahrer in Th verkauft! 
Darum weiss ich halt ein bissl ueber so Sachen.

Wenn die Thais darueber lachen, lass sie machen. Die sind so.
Wenn es aber mal den Ersten erwischt, so werden sie im Nachhinein behaupten, es immer schon gewusst zu haben.

Genauso erging es mir, als ich denen die Leber eines 25 kg Hais nicht essen liess.
Als ich auf die massive Anreicherung von Vitamin A hinwies, wurde ich belehrt, dass Vitamine gut seien.
______________

Deine Abbildung vom pu-ma ist uebrigens ein maennliches Tier!
Weibchen sind nicht blau, sondern gruengrau.
Am begehrtesten, aber auch am teuersten sind die weiblichenTiere, wenn sie Eier tragen.
Diese werden durch den Haendler so angepriesen, dass man ein Eck aus dem Panzer bricht um die Eier im Inneren auch sehen zu koennen.



Weniger gut sind die roten Schwimmkrebse/ ปูม้าแดง.
Sind nicht so lecker (und auch weniger Fleisch)  เนื้อของปูชนิดนี้ บางคนก็ชอบ บางคนก็ไม่ชอบ

LG TW
« Letzte Änderung: 23. November 2016, 19:57:55 von TeigerWutz »
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 959
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #143 am: 23. November 2016, 22:08:02 »

Deine Abbildung vom pu-ma ist uebrigens ein maennliches Tier!
Weibchen sind nicht blau, sondern gruengrau.
Am begehrtesten, aber auch am teuersten sind die weiblichenTiere, wenn sie Eier tragen.

Danke für das Bild und die Informationen. ;}
Das mit den Weibchen wusste ich weil die Schwägerin mit Seafood handelt.
Wobei meine übliche Verdächtige im Haus nur Männchen wählt. Sie
mag die Eier nicht so sehr. Am Preis liegt das sicher nicht.
Sie hält sich für den kleinen Luxus ein ziemlich komisches Geschöpf.
Einen Goldeselus farangus. :D


Daniel
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.891
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #144 am: 03. Mai 2017, 12:44:38 »


Mit diesen Instant-Nudeln kannste mich echt jagen. Bin eher ein Reistyp (geworden) nach dem schönen alten Spruch:

Wenn du eine Stunde lang glücklich sein willst: Schlafe.
Wenn du einen Tag lang glücklich sein willst: Geh fischen.
Wenn du eine Woche lang glücklich sein willst: Schlachte ein Schwein.
Wenn du einen Monat lang glücklich sein willst: Heirate.
Wenn du ein Jahr lang glücklich sein willst: Erbe ein Vermögen.

Wenn du ein Leben lang glücklich sein willst: Iss jeden Tag Reis.

Etwas abgewandelt von Konfuzius  ;)

Jeden Tag Reis mag ich nicht, manchmal aber gerne.
Gebratenen in dieser Art, da brauchts aber fuer mich unbedingt etwas sossiges dazu.



Gleichgueltig ob fischig, fleischig oder gemuesig



Mamasuppe, die mit der goldigen Verpackung, mit Eiern, Gemuese und eventuell Lungenbratenstueckln esse ich leidenschaftlich gerne. Muss nur aufpassen, dass ich mich nicht "abesse".



Nicht dagegen mag ich diese, ist fad (macht sie darum aber eh nimma)



Sie selbst verzichtet auf diese Mamasuppen, weiss nicht warum.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.079
  • Kein Guru
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #145 am: 08. Mai 2017, 22:23:36 »

Sieht doch sehr gut aus.
Immer Reis ist ja bei mir auch nicht der Fall. Zum Frühstück gibts keinen Reis  ;D

Ich wollte damit ausdrücken, das ich in meiner Jugendzeit Reis absolut gehaßt habe. Immer aus diesen sch*)%§ Kochbeuteln, war eigentlich ungenießbar. Und seit ich die Thai-Küche kenne und einen Reiskochtopf, hat sichs zum Guten gewandelt.

Hier ein Teller Reis und dann das - gap khao:



Guten Appetit ! than hai aroi, krap !
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.079
  • Kein Guru
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #146 am: 11. Mai 2017, 21:52:08 »

Es muss auch nicht immer Reis sein, hier ein schönes Lachsfilet mit gemischtem Salat, super.
Die Filets haben wir bei Tops gekauft, waren wirklich super, mit dem Salat dazu geradezu genial:



Krieg ich glatt schon wieder Appetit  ;]
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.891
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #147 am: 05. November 2017, 12:17:41 »

"Saurer Fisch", wohlschmeckend.



Aber wie immer bei einem Fischgericht, nicht sehr saettigend.
Aber gut fuer meine Wampe!



fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

werni

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 704
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #148 am: 05. November 2017, 14:42:46 »

                                                                                                                                                                                                                   Lecker Nudeln                                                                                     
Mal was anderes als Kartoffeln ;)






ข้าวซอยไก่                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.079
  • Kein Guru
Re: Von Thais fuer uns daheim zubereitetes Essen
« Antwort #149 am: 05. November 2017, 20:05:22 »


Hallo @franzi,

schöne Bilder, die Appetit machen. Mal eine Frage: sind die Fische frisch gefangen und werden dann quasi roh verspeist?

Kenne so eine Zubereitung aus Frankreich: Forelle frisch gefangen, angerichtet mit Zitronensaft - wenn mein Gedächtnis richtig funktioniert...

also ein Forellen-"Carpacio" - denn wie lange eingelegt sehen die Fische auf Deinen Bildern nicht aus....aber bei genauem Betrachten sind sie wohl gedünstet ???

Würde mich über eine Kochanleitung freuen, bin nämlich ein Fischfreund  ;D

danke und schönen Abend

Tom

Gespeichert
Seiten: 1 ... 9 [10] 11 ... 15   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.162 Sekunden mit 19 Abfragen.