ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Reisepass immer mitführen?  (Gelesen 16765 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.400
Reisepass immer mitführen?
« am: 21. Februar 2016, 11:43:58 »


Aufgrund der letzten Ereignisse, wo Ausländer ohne mitgeführtem Reisepass auf der Polizeistation angehalten wurden,

bis sie ihren Original - Reisepass vorweisen konnten, möchte ich gerne unsere Spezialisten fragen:

Bisher galt auch eine Kopie der relevanten Seiten als ausreichend, jetzt scheinbar nicht.

Gibt es dazu auch was Schriftliches (Erlass, Gesetz) ?

Als Einwohner Pattayas bin ich danach extrem gefährdet, die Gastfreundschaft der Braunen zu geniessen

oder aber meinen Reisepass innerhalb kürzester Zeit zu zerfleddern - abgesehen davon ist auch die Gefahr,

dieses Dokument zu verlieren, wesentlich grösser.

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.749
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #1 am: 21. Februar 2016, 12:49:25 »


...wo Ausländer ohne mitgeführtem Reisepass auf der Polizeistation angehalten wurden,

bis sie ihren Original - Reisepass vorweisen konnten,.


Wie kann ich meinen Reisepaß vorzeigen der zu Hause oder im Hotelsafe liegt ohne die Polizeistation zu verlassen ?
Geht da einer der Baunen mit ?
Kann ich mir nicht vorstellen.
Es soll ja auch Leute geben die alleine unterwegs sind und nicht Jemanden bitten können das Dokument vorbeizubringen.
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #2 am: 21. Februar 2016, 14:19:52 »

Eigentlich ist es Gesetz das man ihn immer dabeihaben soll.
Die bishere Praktik mit der Kopie war wohl eher Kulanz.
Man muss da eigentlich auch die Kehrseite sehen, man kann auch eine Kopie eines Bekannten dabeihaben, den Originalpass hat aber immer nur einer.
Gespeichert

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #3 am: 21. Februar 2016, 14:50:03 »

hi,
Zitat
Man muss da eigentlich auch die Kehrseite sehen, man kann auch eine Kopie eines Bekannten dabeihaben, den Originalpass hat aber immer nur einer.

"Der dann laut Bild aber genauso aussieht wie ich??????????????

Lt juengste Ueberpruefungen in Patty, wurden ca. 30 Auslaender mit auf die Wache genommen zur naeheren Ueberpruefung, die sich bei der "Razzia" Discothek garnicht oder nur mit Passkopie ausweisen konnten.
Lt. dieser Seite sollte die Passkopie ausreichend sein als Regelfall, allerdings bestaetigen Ausnahmen diese Regelanwendung.
http://www.reiseinformation.co.at/InfosfuerdieReise1/ReiseinformationenSuedOstAsien/Thailand/   unten "Sonstiges"

Die Gefahr/Auwand das eben mein Reisepass Original verloren, entwendet oder sonstwie unauffindbar/unbrauchbar wird , nur weil ich das Original bei mir habe, ist meiner M. nach groesser, als das ich ausnahmsweise mit auf die Wache muss, und im Nachherein mich ausweise.

Auch waere ein Reisepass in den falschen Haenden, weil er leichtfertig ueberallhin "mitausgefuehrt" wird, auch ein hohes Sicherheitsrisiko fuer jeden, auch den hiesigen Behoerden. Sollte von den "verschiedenfarbigen" eigentlich auch jeder einsehen und Verstaendnis aufzeigen.

Zumal das Originaldokument ja wichtige Dokumente beinhaltet, sowie mein Einreise/Ausreise/Aufenthaltgarant darstellt, somit in meiner Hosentasche fast nix zu suchen hat, schon garnicht beim "Barhopping/Disco oder einfach nur am Strand. Ich habe eine Kopie stets bei mir, und hoffe auf "Regelanwendung" oder Ausnahmeanwendung mit gutem Ausgang.....

Bin mir fast sicher im Zusammenhang mit den Nichtvisaverlaengerungen verschiedener Lehrer und Reiseleiter vor 2 Jahren, im Zusammenhang mit den erforderlichen Visaruns, einen Artikel hier oder als Link auf einen Leiter/hochrangigen Immichef (glaub Phuket??) gelesen zu haben: Das es durchaus gaengige Praxis ist und vernuenftig, es so zu haendeln, schade habe diesen Artikel nicht wiedergefunden!

Gruss H.
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.132
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #4 am: 21. Februar 2016, 15:43:58 »

Ich würde es mit Ausnahme von weiteren Fahrten  beim Thaiführerschein belassen, den man ja eh meistens in der Hosentasche hat und der ja auch ein "Ausweisdokument" ist.   

Auch beim Wechseln von Bargeld nützlich, das ging letztes Jahr noch ohne ID - Nachweis.
Gespeichert
██████

namdock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 535
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #5 am: 21. Februar 2016, 15:48:12 »

Ich bin jetzt über 20 Jahre hier und habe noch nie meinen Reisepass bei innerthailändischen Reisen mitgenommen.

Auch eine Kopie des Passes habe ich nur selten mit, aber ich habe immer den thailändischen und den deutschen Führerschein, sowie die deutsche ID_Karte mit.

Bei allen Kontrollen hat der thailändische Führerschein ausgereicht!

Und den sollte jeder, der länger wie 1/2 Jahr hier ist, haben.

mfg

Dieter

Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.613
  • damals
    • Sarifas
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #6 am: 21. Februar 2016, 16:17:21 »

Wat fuern ueberfluessiges Rumgesuelze. Jeder der hier wohnt weiss das es hoechst selten, eigentlich nie zu Passkontrollen im Alltag kommt. Es sei denn bein Unfaellen oder krimminellen Aktionen. Wenn es doch mal passieren sollte, beim naechtlichen rumgemache, mann weder Kpopie noch Fuehrerschein mit sich fuehrt, ist dies auch kein Drama. Dann faehrt die Immi Dich nach hause. Die Panikmache hier ist mal wieder sowas von ueberfluessig. {[
Mal eine Frage, wer in diesem Forum wurde schon mal nach dem Pass gefragt? Ich nicht, kenne auch niemanden. :o
Wie es bei Schwarzarbeitern, Drogendealern und Kleinkrimminellen aussieht mit Kontrollen weiss ich nicht, ist aber auch nicht mein bevorzugter Umgang. ;)

Ich kann auch nicht nachvollziehen das es hier zum Problem gemacht wird sich ausweisen zu muessen. Hier war das bisher nie ein Problem, in hunderten anderen Laendern schon. Es wird auch kuenftig nicht wirklich ein Problem sein. Der weisse , europ. Farang wir erfahrungsgemaesss bevorzugt behandelt. Ich wurde z.B. nie bei einer Farhrzeugkontrolle auf Drogen und anderes kontrolliert, immer durchgewunken.
« Letzte Änderung: 21. Februar 2016, 16:29:44 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.101
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #7 am: 21. Februar 2016, 16:36:26 »

Mal eine Frage, wer in diesem Forum wurde schon mal nach dem Pass gefragt?

Ich - und zwar schon oft !!!  Ist so wenn man viel in ganz TH unterwegs ist, daheim am Herd wird nie kontrolliert. Probleme mit Kopie (plus Thaiführerschein) hats nie gegeben!

Ich finds bei langen Fahrten zwischendurch ne schöne Abwechslung  C--
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

Phyton

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 37
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #8 am: 21. Februar 2016, 17:01:00 »

Die beiden pdf´s dazu hatte ich mir mal gesichert.
Gespeichert
Es gibt keine idiotensicheren Anleitungen, weil es mindestens immer einen noch grösseren Idioten gibt

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.400
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #9 am: 21. Februar 2016, 17:11:24 »


@Phyton

 ;} ;} ;}

Dachte schon, ich habe eine rege Fantasie, weil ich genau dies im Hinterstübchen fühlte.

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #10 am: 21. Februar 2016, 17:16:16 »

Phyton
Zitat
schade habe diesen Artikel nicht wiedergefunden!

Zitat
Die beiden pdf´s dazu hatte ich mir mal gesichert.
     Die/den meinte ich.....

 [-] [-] ;}

Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

Phyton

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 37
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #11 am: 21. Februar 2016, 17:24:51 »

Ich habe die pdf´s immer auf dem Smartphone dabei, im gleichen Ordner wie je ein jpg von:

- Reisepass
- Departurecard
- Einreisestempel
- Visa

von meiner Frau und mir.
Gespeichert
Es gibt keine idiotensicheren Anleitungen, weil es mindestens immer einen noch grösseren Idioten gibt

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.911
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #12 am: 21. Februar 2016, 17:41:20 »

Diese Erklärungen, dass Touristen ihren Pass nicht mit sich rumtragen müssen, sind aber beide aus dem Jahr 2014.
In der Praxis schaut es aber manchmal so aus:

Ich habe mal gelesen von offizieller Stelle das eine Kopie des Pass mit den relevanten Seiten auch  genügt.

So war es früher und wird wahrscheinlich  ???  in der Praxis meist immer noch so gehandhabt. Aber auch diesbezüglich lässt sich diese "clevere" Militär-Junta einiges einfallen, um Touristen zu vergraulen.  {+


Zitat


Im Gegensatz zu vielen sonstigen Kontrollen wurden auch alle Ausländer überprüft und mussten einem Urin-Drogentest über sich ergehen lassen. Wie auch in Pattaya wurden alle Ausländer vorübergehend festgenommen und auf die Polizeistation gebracht, die keinen gültigen Reisepass vorlegen konnten. Die sonst übliche Kopie der Papiere wurde genau wie in Pattaya nicht mehr anerkannt.

Ausführlich hier >>http://thailandtip.info/2016/02/20/ueber-100-beamte-sperren-in-chiang-mai-einen-unterhaltungskomplex/<<

Man wird ja ohne Pass nicht gleich erschossen, aber besonders prickelnd wird das kein Tourist/Expat finden, wenn er auf die Wache geschleppt wird.

Ich selber werde aber weiterhin ohne meinen Pass in Thailand herumreisen.
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.629
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #13 am: 21. Februar 2016, 18:00:17 »

Zitat
Ich habe die pdf´s immer auf dem Smartphone dabei

Man kann die sich auch selbst als email schicken oder in der Cloud speichern.
Gespeichert

Phyton

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 37
Re: Reisepass immer mitführen?
« Antwort #14 am: 21. Februar 2016, 18:11:17 »

Auf dem Notebook und in der Cloud ist immer ein Backup.
Das Smartphone ist halt immer am Mann, und somit immer Verfügbar.

Gebraucht habe ich bisher allerdings noch nix.....
Gespeichert
Es gibt keine idiotensicheren Anleitungen, weil es mindestens immer einen noch grösseren Idioten gibt
 

Seite erstellt in 0.402 Sekunden mit 18 Abfragen.