ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Deutschland nach der Wahl 2017  (Gelesen 12431 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Deutschland nach der Wahl 2017
« am: 26. September 2017, 06:08:54 »

Das Thema Bundestagswahl   ist nun abgeschlossen, jetzt geht es um die Zukunft Deutschlands.
Alles zum Deutschen Bundestag.

  https://www.bundestag.de/parlament   

Wie geht es weiter ?
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.380
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #1 am: 26. September 2017, 06:53:11 »

Nach der Wahl ist vor der Wahl (hoffentlich).
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #2 am: 26. September 2017, 07:12:05 »

Wir schaffen das  ???
Zitat
 
Folgen der Bundestagswahl

Der Tag danach

Angela Merkel steht eine schwierige Regierungsbildung bevor, in der SPD herrscht Unmut über eine Spitzenpersonalie, die AfD-Fraktion verliert ein prominentes Gesicht. Die Ereignisse vom Montag im Überblick
 

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestagswahl-2017-der-tag-danach-bei-cdu-spd-afd-und-fdp-a-1169824.html   

Katerstimmung ?
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.380
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #3 am: 26. September 2017, 09:09:00 »

Mein Freund Aarian Akbar dankt allen AfD Wählern.

Jetzt, wo wohl nun noch Jamaika geht, er ist sicher mit Grüner Regierungsbeteiligung wird es keine Abschiebungen nach Afghanistan mehr geben.

Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #4 am: 26. September 2017, 09:43:46 »

Deutschland will auf allen nur moeglichen Gebieten Weltmeister
sein.

Das liegt ihnen irgendwie in den Genen.

Vergangenen Sonntag haben sie wieder,auf einen nebensaechlichen
Feld,einen Sprung dazu nach vorne gemacht.

Die Zahl der Abgeordneten haben sie um 79 Mandatare erhoeht und sind
damit bereits in Europa fuehrend.

Kein anderes nationales europaeisches Parlament hat mehr Abgeordnete.

Aber bis zum Weltmeister ist noch ein weiter Weg,denn in China sitzen
2.987 Abgeordnete in der Volkskongresshalle.

Noch ist im Bundestag ausreichend Platz,denn bei der Wahl zum Bundesprae-
sidenten versammeln sich ca.1.400 Personen,die alle Sitzplaetze haben.

Jock



Gespeichert

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #5 am: 26. September 2017, 10:03:30 »

Moin
Zitat
Jetzt, wo wohl nun noch Jamaika geht, er ist sicher mit Grüner Regierungsbeteiligung wird es keine Abschiebungen nach Afghanistan mehr geben.

Er koennte recht behalten. Nur inwieweit sich alle verbiegen muessen, werden die "ersten 100 Tage" jetzt zeigen. Welche Programmpunkte fuer Wem und Was "geopfert" werden, wird sich zeigen.

Da koennte fuer deinen Freund "Akhbar" durchaus auch wieder "Reiselust" aufkommen... {--

Eines duerfte dabei aber schon klar sein, der Kanzlerin wird ein Ok oder Ja wohl leichter ueber die Lippen gehen, denke ich, wenn da nicht der " blaue/weisse Ritter ohne Furcht und Tadel" auch noch was sagen duerfte!

LG W

Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.394
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #6 am: 26. September 2017, 10:06:52 »

Zitat
Die Zahl der Abgeordneten haben sie um 79 Mandatare erhoeht und sind
damit bereits in Europa fuehrend.

Schau dir mal die Zahl der Abgeordneten in unserem schoenen nur ein Zehntel so bevoelkerungsreichem Land an  ;D

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #7 am: 26. September 2017, 10:21:09 »

@franzi

Es gibt bei den Parlamentsabgeordnete eine "kritische" Masse,sowohl nach
oben wie nach unten.

Deinem Beispiel folgend,so saessen nur knapp 20 Abgeordnete in Wien im
Parlament.

Ich kann mir nicht vorstellen,dass mit diesen eine vernueftige Arbeit moeglich
waere,da die zu beurteilende Materie zu vielfaeltig und umfangreich ist.

Sie alle sollen firm sein,wenn es um Abstimmungen geht,die Bildung,Europa,
Pflege,steuerliche Angelegenheiten oder Atomstrom und vieles andere mehr
betreffen ?

Jock
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.394
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #8 am: 26. September 2017, 10:32:40 »

Das
Zitat
Deinem Beispiel folgend,so saessen nur knapp 20 Abgeordnete in Wien im
Parlament.
schockt mich a bissl!
Wien ist nicht Oesterreich!

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 963
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #9 am: 26. September 2017, 10:49:12 »

Wien ist nicht Oesterreich!

Die AfD hat den Anschluss schon durch?  {:}
Gespeichert

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 963
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #10 am: 26. September 2017, 12:13:56 »

Wolf Biermann über hasserfüllte Ostdeutsche
"Ihr seid Feiglinge"

SPIEGEL: Herr Biermann, die AfD zieht mit einem zweistelligen Ergebnis in den
Bundestag ein, in Ostdeutschland ist sie inzwischen die zweitstärkste Partei.
Beunruhigt Sie das?
Biermann: Ich finde das zum Kotzen, aber es ist keine Katastrophe. Deutschland
ist ein stabiler, demokratischer Rechtsstaat. Das halten wir aus. Platon hat schon
vor 2400 Jahren geklagt, dass die Leute gelangweilt werden von der Demokratie,
die Freiheiten geringschätzen, zu bequem werden, sich in ihre eigenen
Angelegenheiten einzumischen. Das ist dann der frische, schöne Morgen der neuen
Tyrannei, der neuen Diktatur. Dann sind die Menschen wieder in Ketten, sie werden
unterdrückt, dann jammern sie, dann fangen sie an, wieder rebellisch zu werden
und befreien sich, wenn sie Glück haben.

http://m.spiegel.de/spiegel/a-1169747.html
Gespeichert

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 963
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #11 am: 26. September 2017, 13:21:41 »

Hier das gesamte Interview - geballte Intelligenz!

---

Änderung:
Interview ganz gelöscht, nachdem die vorherige Kürzung des Vollzitates durch mich von Pladib rückgängig gemacht wurde.
« Letzte Änderung: 26. September 2017, 14:05:42 von Kern »
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.309
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #12 am: 26. September 2017, 13:47:11 »


Zitat
Hier das gesamte Interview - geballte Intelligenz!

Eklatante Verschwendung von Speicherkapazität. . .

Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 963
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #13 am: 26. September 2017, 13:52:01 »


Zitat
Hier das gesamte Interview - geballte Intelligenz!

Eklatante Verschwendung von Speicherkapazität. . .

Och, ich habe doch extra die Bilder entfernt. Haben wir es
heute wieder nicht so, mit der Akzeptanz anderer Meinungen?
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.309
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #14 am: 26. September 2017, 13:52:52 »


Gute Besserung!

Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!
 

Seite erstellt in 0.149 Sekunden mit 18 Abfragen.