ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen  (Gelesen 96497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #30 am: 12. Dezember 2009, 01:53:08 »

Interessanter Grill. Funzt der mit Holz oder Holzhohle?

Zitat
In der Altenburger Mundart bezeichnet das Wort „Mutz” ein Tier ohne Schwanz

In meiner Gegend nennt man die Viecher ...



Gespeichert

solliz666

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.119
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #31 am: 12. Dezember 2009, 02:01:42 »

Man sollte eigentlich Birkenholz nehmen---frisch geschlagen ---kein Problem. Aber es qualmt schon sehr. Ich nehme Holzkohle in die ich dann je nach Geschmack und Bedarf getrocknetes Obstgehölz  in kleinen Mengen beifüge. Für den Geschmak gehen auch Rosmarienzweige oder ähnliche Gewürze. Bei unseren Fleischern werden die Fleischstücke gespritzt--aber wenn man sie gut mariniert hat man das geiche Ergebnis.
Grüße Olaf
Gespeichert
Hehe--- Wer Fehler findet kann sie behalten.

solliz666

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.119
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #32 am: 12. Dezember 2009, 02:09:51 »

Schöne Sche  :-X e ich hab doch geklickt

So klasse ;D
Gespeichert
Hehe--- Wer Fehler findet kann sie behalten.

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.833
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #33 am: 13. Dezember 2009, 20:05:30 »

ist das Leben nicht schön im LOS !?



smoked salmon on country sour bread  +   Chardonnay aus Chile !
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #34 am: 13. Dezember 2009, 20:57:05 »

Meerettich ?    ....
ansonsten: plost+godeapetit
 8)
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.833
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #35 am: 15. Dezember 2009, 13:15:56 »

erster , besser 2´ter  Versuch von Grünen Klößen ...


http://www.kochmix.de/rezept-gruene-kloesse-294-2.html





nachdem dann noch reichlich Tapioka ran kam , konnte man die Klöße auch erkennen ,


 


der erste versuch endete in einer Kartoffelsuppe !   >:( ??? :'(
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #36 am: 15. Dezember 2009, 13:21:02 »

ist dat Gularsch?  :-X
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.833
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #37 am: 15. Dezember 2009, 13:26:59 »

ist dat Gularsch?  :-X


viel GUL , wenig *Hintern* !  :-X
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #38 am: 15. Dezember 2009, 13:40:26 »

Sauce sieht gut aus  8)
Rezept?
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.833
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #39 am: 15. Dezember 2009, 13:45:45 »

geheim !

nur so viel : Black Soy bean Paste + red chilli Paste aus korea !
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #40 am: 15. Dezember 2009, 17:22:16 »


Hallo Profuuu
das Foto ist ja auch von
der Speisekarte, die lag
in der Sonne                        Gruss thaiman
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #41 am: 15. Dezember 2009, 17:31:56 »


    zu # 29 gehoert > # 13 + # 14 
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #42 am: 16. Dezember 2009, 05:35:59 »


Ein halbstündiger Film über die thail. Küche von NZZ Format. Nur eine Woche kostenlos abrufbar.

http://www.voxnow.de/nzztv.php?player=1&play_last=1



Hier ein Green Curry Rezept vom königlichen TV Volks-Koch McDang:

http://www.nzzformat.ch/110+M5f09021ef57.html


Hier eine tolle Site mit Rezepten:

http://www.thaicuisinerecipe.com/

weitere Links zur Thaicuisine:

http://www.nzzformat.ch/111+M5f09021ef57.html


Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

solliz666

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.119
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #43 am: 28. Dezember 2009, 04:31:26 »

Hallo Leute

Auf Wunsch eines einzelnen—hehe der weiß nichts davon   KRAUTROULADEN

Da ich immer auf Vorrat koche—das heißt ich friere 90% ein 
Diese Mengen:
 2 Köpfe Weißkohl
1 kg schweinegehacktes---gern mit Kümmel und Knoblauch
Salz
Pfeffer
Scharfen Paprika
--ganz wichtig!! Kümmel
zwei Eigelb
Semmelmehl
Kraut

Den Weißkohl blanchieren so das danach die äußeren Blätter gut abzutrennen sind
Beide Köpfe so behandeln---und so viel wie möglich !!ganze!! Blätter gewinnen.

Beiseite legen
Den Rest von einem Kopf --halbieren  und mit einer Küchenmaschine Kleinraspeln.

Und das ist der Trick
Das unter das Gehackte mischen

Das gibt den Hack den besten Geschmack----ausprobieren----!!


Salz Pfeffer Kümmel Paprika die Eigelb und das Semmelmehl----(nach konsistent
beigeben
Wer will kann auch noch  )Tomatenmark Konzentrat beifügen---gibt Farbe und Geschmack
Naja dann kommt die Arbeit

Wickeln wickeln wickeln

Ich benutze einen Schnellkochtopf----möchte ich nicht missen

Die Rouladen scharf anbraten
In der Zeit –in einem anderen Topf Brühe aufkochen

1 bis 1,5 L Wasser mit
Lorbeerblatt---1
Pfefferkörnern ---10
Wachholderbeeren---3
2 Teelöffel gekörnte Brühe
aufkochen

Die angebratnen Krautrouladen entnehmen---und den Satz mit der Brühe vorsichtig reduzieren  immer Kelle für Kelle das ihr einen schönen dunklen Fonde erhaltet

Dann die Rouladen in den Topf schlichten –mit der restlichen Brühe aufgießen und

Ja ich habe einen Schnellkochtopf----30min
Im normalen Topf denke mal 1 Stunde köcheln
Die Rouladen nach dem Kochen entnehmen und die Soße  andicken—nach Geschmack!!
Eure Mädels werden es lieben!!
Gespeichert
Hehe--- Wer Fehler findet kann sie behalten.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.559
Re: Hobbyköche in Thailand, ihre Speisen und wie sie Kochen
« Antwort #44 am: 28. Dezember 2009, 08:54:56 »

Variante dazu:

Lege duenne Bacon Scheiben auf die Krautwickel und gare das Ganze im Backofen.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.349 Sekunden mit 22 Abfragen.