ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid  (Gelesen 16392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sensor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 141
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #15 am: 30. Mai 2009, 22:38:56 »

Verstehe auch nicht, warum der Artikel nicht einfach hier eingestellt wird, wenn er doch schon mit der Zeitung verkauft wurde. Ist doch bereits oeffentlich, und hat deshalb sicher Hand und Fuss.
Dass hmh das am wenigsten kann, weil er in D ist, leuchtet ein. Aber er war auch nicht angesprochen...
Gespeichert

moskito

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #16 am: 30. Mai 2009, 22:39:42 »

[
Das isses ja, ich würde das auch mal gerne wissen. Bin gerade in Deutschland und hab noch keinen TIP bekommen.

(und auch wieder neu hier angemeldeten Ex-Phuket-Stinkstiefel mit großer Schnauze)

LOL, einen TIP kann ich dir ja geben, wenn auch Off Topic. Nicht nachtragend sein!!
....obwohl ich jetzt gar nicht mal wüsste was ich in deine Richtung gepostet haben könnte was Dich so verletzt hat das du dich immernoch dran errinnerst....war wohl nicht soooo wichtig  ;)

Im übrigen hast du die Möglichkeit mir deinen Missmut per PM zukommen zu lassen, da er ebenfalls OFF TOPIC ist, also nicht unbedingt etwas im Thread eines Verstorbenen zu suchen hat.
Gespeichert
Nehmt uns unsere Würde, aber der Fernseher bleibt stehen!!!

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.110
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #17 am: 30. Mai 2009, 22:52:35 »

Na was auch immer da was dran sein sollte, wer sollte in unserer schnelllebigen Zeit es dem Threadstarter übel nehmen, diesen direkten Weg der Kommunikation zu wählen, statt einen Leserbrief zu schreiben, der dann vielleicht in einem Monat im Print-TIP unter ferner liefen erscheint ,wenn das Thema schon längst gegessen ist.



...  aus diversen hmh Beiträgen lässt sich entnehmen, dass   die Möglichkeit der unaufgeforderten Beschwerdeeingabe  für ihn kein Fremdwort ist   ;) und sich regelmässiger Nutzung erfreut .


und wer  einer hmh kritik aus dem weg gehen will verzichte auf komma und grossschreibung, alsnächsteverschärftecodierstufeschreibtmanallewörterzusammendaserhöhtgewaltigdiechanchevonihmgarnichtgelesenzuwerden  ;D


Gespeichert
██████

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #18 am: 30. Mai 2009, 23:17:28 »

wer einer hmh kritik aus dem weg gehen will verzichte auf komma und grossschreibung, alsnächsteverschärftecodierstufeschreibtmanallewörterzusammendaserhöhtgewaltigdiechanchevonihmgarnichtgelesenzuwerden  ;D

Der war echt gut (nicht ironisch gemeint!).

Leider hat der neue Indianer hier aber rein nichts dazu beigetragen, daß ich den Beitrag routinemäßig überlesen hätte.

Und dennoch wissen wir jetzt immer noch nicht, worum es hier eigentlich geht. Und das jetzt schon auf der zweiten Seite!

Dem Leser mitzuteilen, worum es geht, ist Aufgabe des Themenstarters, und evtl. noch aller sonstiger Leute, die hier ebenfalls vage vorgeben, zu wissen was los ist, ansonsten die Geschichte bei nächster Gelegenheit in den Mülleimer fliegt.
Gespeichert

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #19 am: 31. Mai 2009, 07:01:42 »

roy hat im TIP einen Nachruf geschrieben,dieser gefaellt wohl einigen nicht (obwohl nur einer schreibt), im Forum stand der Nachruf nicht,soll er vielleicht auch nicht, nun stellen einige Fragen, das passt roy nicht, der gescheite Global Moderator HMH. mischt sich ein, wuergt etwas Keimendes ab und droht,bei weiteren unangenehmen Beitraegen ALLES in den Muelleimer zu schmeissen.
Ich habe gelernt: das ist gelebte Demokratie.  Es geht gar nicht mehr um den Verstorbenen.
rh
Gespeichert

moskito

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #20 am: 31. Mai 2009, 07:52:07 »

..und droht,bei weiteren unangenehmen Beitraegen ALLES in den Muelleimer zu schmeissen.
Ich habe gelernt: das ist gelebte Demokratie.  Es geht gar nicht mehr um den Verstorbenen.
rh
   

 :D  :D :D absolut hervorragend wenn der tag SO beginnt, DANKE rh               


PS.....sollte ich irgendwo einen TIP finden, tipp ich Euch den Artikel kurz ab, sollte mir niemand zuvor kommen und ihn elektronisch einstellen
« Letzte Änderung: 31. Mai 2009, 07:55:54 von moskito »
Gespeichert
Nehmt uns unsere Würde, aber der Fernseher bleibt stehen!!!

naithon

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #21 am: 31. Mai 2009, 10:30:15 »

Wer Luegen ueber Jemanden und damit meine ich auch Tote, verbreitet, sollte sie richtigstellen.
Mehr will ich hiermit nicht bezwecken.
Gespeichert

Roy

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.138
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #22 am: 31. Mai 2009, 12:22:57 »

Lieber Hans, vielen Dank für Dein Eintreten während meiner Abwesenheit. Du hast das perfekt getan. Übrigens machen wir das hier immer so: Wir helfen einander, wenn jemand zeitlich in Bedrängnis ist. hmh hat mein volles Vertrauen. Das sei allen Klugscheissern hier mal gesagt. Wem es nicht passt, der darf getrost das Lokal verlassen. Er muss noch nicht mal vorher zahlen.

Ich war auf der Reise mit dem Panzer... und hatte nebenbei noch einige Computerprobleme, jetzt naht der nächste TIP.

Ich habe auch nicht vor, den Klugscheissern das Kaufen und Lesen des TIP abzunehmen. Wenn sie das Maul schon aufreissen müssen, dann sollten sie sich vorher besser informieren.

Wer eine Lüge in dem Beitrag nachweisen kann oder eine falsche Darstellung irgendwelcher Handlungsweisen, der möge das hier tun, ich werde Stellung nehmen, wenn ich Zeit habe.
Gespeichert

naithon

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #23 am: 31. Mai 2009, 16:20:16 »

Hallo Roy,

Schoen, dass Du wieder da bist. Konnte  Dich nicht erreichen, deshalb kam ich ueber das Forum.
Moechte das Thema nicht weiter aufbauschen.
Nur ein kurzer Komentar zum Abschluss, da ich fuer laengere Zeit weg bin:
"rh" Du hast vollkommen Recht mit Deinen Bemerkungen
"HMH" Du bist ein  alter Klugscheisser. Auf Deine Bemerkungen kann ich wirklich verzichten.
Roy, setze Dich mal mit dem Lieferanten Deiner Information zusammen, denn es stimmen viele Dinge nicht, wie z.B. :
Peter ist nicht elend verreckt.
Die Hoehe der Rente ist falsch (wenn man schon sowas in einem Nachruf schreibt)
Auf dem Konto stehen noch seine Ersparnisse und nicht nur ein zweistelliger Betrag.
Das von Peter gekaufte Auto steht noch unversehrt vor seinem Haus.
usw.

Tschuess



Na also, damit wäre ja nun geklärt, warum Du dich wirklich hier angemeldet hast.

Nur wissen wir leider auch nach dem 23. Beitrag hier immer noch nicht, worum es eigentlich geht.

Danke übrigens für den Klugscheißer und viel Spaß im Urlaub.

MfG hmh.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2009, 16:38:23 von hmh. »
Gespeichert

moskito

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #24 am: 31. Mai 2009, 19:36:52 »

Ich habe den Artikel vorhin kurz überflogen, kann aber nicht verstehen was es daran zu beanstanden gibt. Roy hatte dort eine Mail, bzw. Auszüge veröffentlicht von deren Wahrheitsgehalt
er sicherlich bei Veröffentlichung überzeugt gewesen ist. Naithon sollte sich also eher an den Verfasser dieser Nachrichten halten, sollten sie der Unwahrheit entsprechen.
Sicherlich ist es für Leute die dem Toten nahestanden eher schwer Worte wie verreckt zu lesen, laut des Artikels entsprach das aber den Umständen. Früher oder später wird dieser hier
sicherlich veröffentlicht werden.
Gespeichert
Nehmt uns unsere Würde, aber der Fernseher bleibt stehen!!!

Roy

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.138
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #25 am: 31. Mai 2009, 19:41:00 »

rh, ich erspare mir es, auf Deinen Frust-Feigheits-Erguss mit geballten Fäusten in der Tasche zu antworten. Wenn Du was willst, dann frag direkt. Du bekommst auch direkt Antwort von mir. Nur dieses Gebruddle nervt und ist "unangenehm".

Naithon, sag Deinen Auftraggebern, dass ich jederzeit bereit bin, Beweise entgegenzunehmen für eventuell unzutreffende Nachrichten. Es geht nicht um den JETZIGEN Kontobetrag, sondern um den DAMALIGEN. Und dafür gibt es Zeugen. Auch dafür, dass Peter geschrien hat wie ein Tier vor Schmerzen, dass aber kein Geld da war für das Morphium. Anstatt Hilfe wurden dann lange, vor Edelmut und Hilfsbereitschaft triefende Briefe geschrieben. Darin ist auch vermerkt, dass niemand zahlen WOLLTE bzw. KONNTE. Seltsam, wenn auf dem Konto so viel Geld war, wie Du hier andeutest...

Das Auto vor dem Haus ist sicher nicht das mit dem Unfall... oder generalüberholt. Das sollte aber egal sein. Oder willst Du behaupten und beweisen, dass die Kreditaufnahme mit Peter abgesprochen war und dass der Unfall beim Vorführen zu Haus NICHT passiert ist?

Seine Rente einschliesslich Kindergeld ist dem Club bekannt, frag da richtig nach. Ich habe meine Auskünfte aus einer vertrauenswürdigen Stelle. Diese hat meine Kolumne vor Veröffentlichung gegengelesen und sich nur etwas an dem brutalen, aber zutreffenden Ausdruck "verrecken" gestört. Doch das nehme ich auf meine Kappe. Die mir bekannt gewordenen Umstände rechtfertigen diesen Ausdruck.

Was MAN in einem Nachruf schreibt, ist MIR SCH...EGAL. Der TIP ist bekannt für Tacheles. Ich habe nichts, absolut NICHTS Gehässiges über Peter geschrieben. Ich habe nur versucht, das Verhalten seiner Freunde von meiner Sicht aus zu beleuchten und alle Rentner darauf hinzuweisen, dass man immer einen bestimmten Geldbetrag jederzeit greifbar haben sollte, wenn man nicht als Bezieher einer Rente in sechsstelliger Höhe in Thailand in einem Krankensaal "verrecken" will. 

Also: Schluss mit dem Geseiche. Fakten auf den Tisch oder schweigen. DU unterstellst mir hier Lügen, ohne das mit Beweisen zu unterlegen. Das ist normalerweise strafbar.

Moskito, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2009, 19:58:42 von Roy »
Gespeichert

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #26 am: 31. Mai 2009, 19:50:10 »

Wer ist Peter Schmid? ???

TIP lesen bildet... Er WAR Kassier der Swiss Society Phuket. Dann "verreckte" er in einem Krankensaal im Vachira, wo laufend die Leichen rausgeschleppt wurden - als reicher Rentner. Nach belegbaren Aussagen seiner "Freunde" war aber kein Geld da. Man wundert sich warum... darf man das nicht? Roy
« Letzte Änderung: 31. Mai 2009, 19:54:40 von Roy »
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #27 am: 01. Juni 2009, 20:20:18 »

-Roy-
danke fuer die Informationen.
-hmh- u -Roy-
TIP lesen bildet.
Ja, ich kaufe immer einen wenn es geht, bin aber in Phnom Penh, verlaengert,
weil die Thai Botschaft mit dem Asean Gipfel beschaeftigt ist und keine Visa ausstellt.
Erst nach 6 Tagen, wahrscheinlich!?
-naithon-
du hattest dir durchaus die Muehe machen koennen und deinem Thread mehr Druck verliehen wenn du den Artikel-Nachruf mit
deinen Bemerkungen versehen hier abgetippt und veroeffentlicht haettest.
Gespeichert

Roy

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.138
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #28 am: 01. Juni 2009, 21:27:56 »

Alfred, Du hast ein Talent, Dich immer so auszudrücken, dass ich am liebsten die Löschtaste bewegen würde. WER macht hier überhaupt WEM DRUCK? Bisher kam noch nicht mal ein Fürzchen von den Phrasendreschern.
Gespeichert

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Kein Nachruf zum Tode von Peter Schmid
« Antwort #29 am: 01. Juni 2009, 22:06:19 »

-Roy-
Bin mir keiner Schuld-Grund bewusst die deinen Finger zur Loeschung regen wuerde.

Bedanke mich bei dir fuer Info.
Bestaetige immer, wenn es geht den TIP zu kaufen.
Weise -naithon - zurecht weil er es verabsaeumt, seine Anschuldigungen mit lesbaren Tatsachen bzw
Berichtigungen zu untermauern.
Dafuer die Loeschtaste?
Mai koh tschai, sorry.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.376 Sekunden mit 18 Abfragen.