ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Jazz & Jazzrock & Funk....  (Gelesen 26390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #15 am: 04. August 2010, 20:27:34 »

Noch eine kleine Zugabe von Candy Dulfer.
Pick up the pieces -

Und einen kleinen Jokeclip mit "Mother T", "Diddy Lama" und Nelson the "Man" Dela
 The Nobel Funk Off   
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #16 am: 07. August 2010, 09:28:51 »

Weiter gehts mit etwas Hardcore-Jazzrock.
Die britische Band "Brand X"  gehört sicherlich zu meinen Favoriten der 70er. Gründungsmitglieder waren John Goodsal (Gitarre), Percy Jones (Bass), Robin Lumley (Keyboards) und Phil Collins (Schlagzeug).

Aus ihrem Debütalbum "Unorthodox Behavior" (1976)
Smacks of Euphoric Hysteria   

Aus ihrem 2. Album "Moroccan Roll" (1977)
Macrocosm   
Gespeichert

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #17 am: 07. August 2010, 09:54:51 »

absolut schräg und unheimlich genial ist John Lurie mit seinen Lounge Lizards live 1989

Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #18 am: 07. August 2010, 19:12:25 »



Diana Krall <> gediegene Musik einer erfolgreichen Musikerin.



Der Link funzt aus Deutschland leider nicht:
Zitat
Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar.

Ist zufällig das Stück gemeint? Diana Krall - Fly me to the moon

@ Say_What??, wenn du zu deinen Link(s) zuschreiben würdest um welche(n) Titel es sich handelt, müsste man nicht dauernd rätseln was gemeint sein könnte.
« Letzte Änderung: 07. August 2010, 19:38:38 von hellmut »
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #19 am: 07. August 2010, 20:03:50 »

@hellmut
Schau mal ob der Link in D funzt.
Diana Krall - Walk On By   

@Say_What
Klasse Mucke...beide Links. ;}
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #20 am: 10. August 2010, 05:50:02 »

Brand X
1977 erschien noch das Livealbum "Livestock". Überraschenderweise sind 3 der 5 eingespielten Stücke nie auf einem Studioalbum erschienen.
Dazu gehört auch mein Lieblingsstück der Band "Isis Mourning" das mit seinem breiten Soundteppich perfekt auf den Gitarristen John Goodsal zugeschnitten war.
Isis Mourning =>

1978 erschien das erste Album ohne Phil Collins "Masques", hier das gleichnamige Titelstück mit einem begnadeten Percy Jones am Fretless Bass. }}
Masques =>
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #21 am: 10. August 2010, 18:22:20 »

Aus dem letzten Album "Drums `n Voice Vol.3" von Bill Cobham (feat. Gino Vannelli)
We the People =>

B. Cobham kann man übrigens im September zweimal live in Deutschland (Nürnberg 9.9.; Dortmund 12.9) erleben.
Weitere Infos hier => http://www.deutschland-tickets.de/er/billy_cobham_band
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #22 am: 14. August 2010, 18:31:09 »

Back to Funk mit Azymuth.
Dear Limmertz   
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #23 am: 19. August 2010, 12:06:57 »

1994 produzierten die amerikanischen Jazzgitarristen Lee Ritenour und Larry Carlton ein gemeinsames Album mit dem simplen Namen "Larry & Lee"



Aus dem sehr gelungenen Album...
Low Steppin`     
und
Crosstown Kids     
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #24 am: 22. August 2010, 01:17:08 »

Aus der Abteilung "Welche Stilrichtung ist das eigentlich?"
Acoustic Alchemy mit dem Titelsong aus dem gleichnamigen Album "Against the Grain" }}


und nochmal mit.
Lazeez     
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #25 am: 25. August 2010, 04:40:24 »

John McLaughlin
Der Altmeister und "Maestro" der Jazzgitarre, ein faszinierender Musiker dessen Vituosität und Vielseitigkeit mehr als beeindruckend ist und war.
Sein musikalische Werdegang ist gleichzeitig ein "who is who" der Jazzgeschichte der 70er und 80er Jahre.
Zum Auftakt ein Jazzstandard von Charles Mingus, aus einem der frühen Soloalben von McLaughlin.
Goodbye Pork Pie Hat aus dem Album "My Goals Beyond"  =>

« Letzte Änderung: 25. August 2010, 04:58:00 von dart »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #26 am: 27. August 2010, 20:22:57 »

John McLaughlin & Mahavishnu Orchestra
1971 gründete McLaughlin das erste M.-Orchestra. Die Mitglieder stammten, wie er selbst auch, aus ehemaligen Musikern der Miles Davis Band.
Neben McLaughlin (Gitarre) spielten Jerry Goodman (Violine), Jan Hammer (Keyboards), Rick Laird (Bassgitarre) und Billy Cobham (Schlagzeug).
1973 wurde das Orchester neu formiert mit Jean-Luc Ponty (Violine), Narada Michael Walden (Schlagzeug, Percussion), Ralph Armstrong (Bass), Gayle Moran bzw. Stu Goldberg (Keyboards).
Aus der 2. Schaffensphase stammt das Album "Visions of the Emerald Beyond"

Faith -
Can`t stand your Funk -
Lila`s Dance -
Pastoral -
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #27 am: 31. August 2010, 23:39:37 »

Chill Out mit der deutschen Band "Nighthawks"
Receptions in Brazil     
Round Midnight       
Gespeichert

supawan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 413
  • Miau
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #28 am: 01. September 2010, 02:01:48 »


 Und wenn Du Denkst es geht nichts mehr, kommen

 Al Di Meola, John McLaughlin und Paco de Lucia

 mit 

 daher.
Gespeichert
aber hallooooo,wir können auch anders

dart

  • Gast
Re: Jazz & Jazzrock & Funk....
« Antwort #29 am: 02. September 2010, 07:13:52 »

@supawan
Das war schon ein geniales Trio mit ihrem Album "Friday Night in San Fransisco" (1981), ich hatte das große Glück das Trio zweimal live zu sehen, einmal 1982 und dann noch ca. 10 Jahre später auf einer Art Revival-Tour.
Weniger bekannt ist, das das Trio 1978 mit Larry Coryell anstelle von Al Di Meola gegründet wurde, es gibt von der Erstbesetzung leider keine Audio CD, aber dafür einen sehr guten Livemitschnitt auf DVD "Meeting of the Spirits"
Hier auch nochmal der Tipp zu Tachilek, dort findet man in einigen DVD Läden dieses Livekonzert in sehr guter Qualität.
Guardian Angels      
Meeting of the Spirits    
Das Stück Meeting of the Spirits stammt im übrigen vom Album "The Inner Mounting Flame-Mahavishnu Orchestra"

p.s. Ich habe noch eine originalverpackte DVD von dem Livekonzert im Haus, die würde ich zum Selbstkostenpreis 35,-THB + Verpackung u. Versand abgeben. Bei Interesse bitte p.n. an mich.
« Letzte Änderung: 02. September 2010, 07:21:32 von dart »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.125 Sekunden mit 19 Abfragen.