ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Syrien-schon wieder eine neue Luege?  (Gelesen 32294 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.976
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #360 am: 15. März 2021, 20:56:36 »

Syrien ist ein "lebender Albtraum", in dem etwa die Hälfte der Kinder noch nie einen Tag ohne Krieg erlebt hat und 60 Prozent der Syrer vom Hunger bedroht sind, sagte UN-Generalsekretär Antonio Guterres zum 10. Jahrestag des Konflikts.

Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.896
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #361 am: 22. März 2021, 11:35:13 »

Zitat
Die Bedrohung von Syriens First Lady - einer Nationalheldin - mit Strafverfolgung wegen Kriegsverbrechen ist ein Griff der NATO-Mächte in die Kloake, schreibt Finian Cunningham.

Diese Woche jährt sich zum zehnten Mal, dass die Vereinigten Staaten und ihre NATO-Verbündeten einen verheerenden verdeckten Angriffskrieg für einen Regimewechsel in Syrien begonnen haben. Zehn Jahre später kämpft die arabische Nation mit dem Wiederaufbau, ein Kampf, der durch die von den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union verhängten Wirtschaftssanktionen noch beschwerlicher geworden ist.

Syrien und verbündete Kräfte aus Russland, dem Iran, dem Irak und der libanesischen Hisbollah gewannen den Krieg und besiegten Legionen von terroristischen Söldnern, die von der NATO bewaffnet und in Syrien eingeschleust worden waren. Fast eine halbe Million Syrer wurden getötet und die Hälfte der Vorkriegsbevölkerung von 23 Millionen wurde vertrieben.

Aber tragischerweise ist der Krieg noch nicht vorbei. Er verwandelte sich in eine neue hybride Phase der Wirtschafts-Kriegsführung in Form von westlichen Sanktionen und einer Total - Blockade gegen Syrien.

Die Barbarei der westlichen Sanktionen gegen Syrien haben die ablenkenden Medien - Märchen erforderlich gemacht.

So erklärt sich die Sensation britischer Medienberichte, dass Asma al-Assad, die Frau des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad, von der Londoner Metropolitan Police wegen Kriegsverbrechen ermittelt wird. Asma (45) wurde in London geboren, ist dort zur Schule gegangen und besitzt die britische Staatsbürgerschaft, obwohl sie syrische Wurzeln hat. . . .

Diese Affen werden immer mehr  --C --C
Das deutsche Regime hat, wie man weiss, keinen geringen Anteil an diesem "Krieg".

https://einarschlereth.blogspot.com/2021/03/die-bedrohung-von-syriens-first-lady.html
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.019 Sekunden mit 19 Abfragen.