ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Ämter, Gesetze und Visumsangelegenheiten => Thema gestartet von: Alex am 15. Februar 2018, 09:30:46

Titel: Neues med. Formblatt zum Thai FS
Beitrag von: Alex am 15. Februar 2018, 09:30:46
(http://666kb.com/i/dqzx3z3ebpdcczbd6.jpg)

Und bevor die Thai News in Deutsch hier beginnen , mal ein kleiner Hinweis , ab 1. März
wird das obig stehende Formular , unterschrieben und ausgefüllt von einem hier zugelassenen
 Mediziner bei allen Führerschein Angelegenheiten eingefordert , die ein med. Zeugnis verlangen .

Zitat
Starting March 1, applicants for a driving license will be required to produce a new form of medical
certificate from qualified doctor certifying that he/she is free from five diseases namely elephantiasis,
 tuberculosis, alcoholism, leprosy and drugs addiction.

Nun die geplante Versagung eines Führerscheins bei Diabetes ist hier nicht mehr auf gelistet !

So bin mal gespannt wer das noch hier in den Deutschen Publikationen bringt

btw. Quelle: http://englishnews.thaipbs.or.th/new-form-medical-certific…/

https://www.facebook.com/groups/1417917004981883/

(http://666kb.com/i/dqzx7h1a6f7n2pnbe.png)
Titel: Re: Neues med. Formblatt zum Thai FS
Beitrag von: Suksabai am 18. März 2018, 22:23:01

Hat hier schon wer Erfahrungen damit gemacht?

Lage Pattaya:

Ein Bekannter ist bei der FS-Verlängerung DREI mal zwischen Land Traffic Office und Spital gependelt, bis es gepasst hat.

Und hat 800 Bärte im Spital hingelegt...

Angeblich hat der Wald- und Wiesenarzt, den er sonst frequentiert, das Ausfüllen des Formulars verweigert...


Titel: Re: Neues med. Formblatt zum Thai FS
Beitrag von: namtok am 19. März 2018, 00:14:12
Beim ersten Führerschein waren es 30 Baht für die Arztbescheinigung, dasselbe noch mal nach der Verlängerung nach 1 Jahr, das wars dann bisher ...