ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Deutschland kreuz und quer  (Gelesen 105698 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.724
Deutschland kreuz und quer
« Antwort #990 am: 11. Juni 2018, 18:49:38 »

Vor ein paar Tagen entdeckte ich bei einem Spaziergang an der Nidda dieses junge weiße Albino Nutria....
Ist wahnsinn wie schnell die sich vermehren denn mittlerweile sieht man sie überall am Fluß
Diese Biberratte ist eine invasive Art (die also der mitteleuropäischen Natur entgegen steht bzw. Schaden zufügt)!
Die Population ist in DE bereits so groß, dass sie nicht mehr in den Griff zu kriegen ist.
Also muss man das Beste draus machen: https://www.kochbar.de/rezept/405138/Nutria-in-Pilzsosse.html
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 16.907
    • Mein Blickwinkel
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #991 am: 11. Juni 2018, 22:05:00 »

@Helli
Ich habe selbst schon 3x Nutria gegessen und sie schmeckten wirklich vorzüglich.
Da sie zumindest bei mir handzahm sind wäre es kein Problem die Population
etwas ein zu dämmen aber ich bring es nicht übers Herz ihnen das Genick zu brechen.
(bei manchen "Menschen" hätte ich damit kein Problem  :-X)
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.724
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #992 am: 11. Juni 2018, 23:37:43 »

@Helli
Ich habe selbst schon 3x Nutria gegessen und sie schmeckten wirklich vorzüglich.
Da sie zumindest bei mir handzahm sind wäre es kein Problem die Population
etwas ein zu dämmen aber ich bring es nicht übers Herz ihnen das Genick zu brechen.
(bei manchen "Menschen" hätte ich damit kein Problem  :-X)

{* {* {* {* {*

Ist letztlich wie die Feldratten in Thailand und/oder die Meerschweinchen in Südamerika!
Wie Du beim Bier ja auch immer anmerkst: alles Geschmackssache!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
 

Seite erstellt in 0.083 Sekunden mit 18 Abfragen.