ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Devisen... THAI BAHT (THB)  (Gelesen 129702 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

khon_jaidee

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.073
Devisen... THAI BAHT (THB)
« am: 01. Januar 2012, 20:29:11 »

Dieses Thema ist die Fortsetzung von: <<< Devisen... THAI BAHT (THB) 2011 >>>
Gespeichert

KhunBENQ

  • Gast
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1 am: 06. Januar 2012, 10:49:53 »

Na dann Prosit Neujahr  {[
Euro stürzt weiter ab.
15 Monatstief.
Hier flimmert die 39 bei den Bargeldkursen EUR/THB.
Rette sich wer kann!

http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/devisen/der-euro-stuerzt-weiter-ab/6023664.html

Und die Schweizer ketten den Franken an die Euro Missgeburt  {[ {[ {[
Gespeichert

otisklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 510
  • nüchtern betrachtet, war es besoffen besser
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #2 am: 06. Januar 2012, 11:17:47 »

Rette sich wer kann! Na dann allen hier lebenden Rentner und Harz 4 Betruegern, schoenen Heimflug und viel Glueck beim Sozialamt  :'( :'(


EDIT: Überflüssiges Vollzitat entfernt.
« Letzte Änderung: 06. Januar 2012, 20:36:17 von khon_jaidee »
Gespeichert
Man(n) kann auch ohne Alkohol lustig sein.... aber heute gehn wir auf Nummer SICHER.....

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.070
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #3 am: 06. Januar 2012, 15:06:33 »

Bis zur Rettung vor dem starken Baht,Ringgit,Rupiah etc. im sinkenden Schiff Euro braucht es noch eine Weile ,damit zum Beispiel der Baht auf einen der realistischen Kaufkraft  im Punkte "Alles das was der Mensch zum Leben eigentlich braucht" in einen gerechteren Wechselkurs seinen Ausdruck findet.

Bis etwa 1 Euro = 17 Baht koennte man daher in Thailand sogar als Hartz4 Netto-Empfaenger (359.- Euro ? ) durchaus ein besseres Leben als in Deutschland fuehren,sofern man ausser den ueberwiesenen Euros die in den tropischen Gefilden weitgehend unnoetigen Ansprueche an Luxus d.h. insbesonders dem gewohnten Essens - und Wohnkomfort zum Wohle der eigenen Gesundheit ausser Acht laesst.

Im Dezember 2011 musste ich in Malaysia wegen Problemen mit dem Geldbezug durch die Postbank  lediglich mit 650 Ringgit = 160,50 Euro zum Leben mit "all in" auskommen,ohne dass mir dabei etwas sonderlich gefehlt haette.

@otisklaus hat es ja im Zuge der dabei notwendigen Sparsamkeit sehr gut formuliert was z.B. eine sinnlose Geldausgabe ist:

Zitat
Der Man(n) kann auch ohne Alkohol lustig sein.... aber heute gehn wir auf Nummer SICHER.....

OB  


EDIT: Überflüssiges Vollzitat entfernt.
« Letzte Änderung: 06. Januar 2012, 20:37:01 von khon_jaidee »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

condor

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #4 am: 06. Januar 2012, 15:41:34 »

....
15 Monatstief.
Hier flimmert die 39 bei den Bargeldkursen EUR/THB.
Rette sich wer kann!
 
Wie jedes Jahr bricht pünktlich im Januar die Panik aus
Wechselkurs EUR/THB:

6.1.2011      39,3202
6.1.2012      40,4727

Selbst bei einem Kurs von 49,11  (ja das waren noch Zeiten) am 6.12.2009 wurden am 7.1.2010 mit 47,47
die Ankunft der apokalyptischen Reiter erwartet.

Ich jedenfalls wünsche allen ein gesundes und wechselkursfrohes 2012.
« Letzte Änderung: 06. Januar 2012, 15:45:53 von condor »
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.070
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #5 am: 06. Januar 2012, 18:46:37 »


Der Wechselkurs EUR/THB in erweiterten Zeitraeumen zeigt in Wahrheit auf,dass der Euro von den apokalyptischen Reitern des Bankwesens schon laengst eingeholt ist und diese Kunstwaehrung steht sogar vor dem Juengsten Gericht des ehemals schwachen Baht:

6.1.2012      40,4727
6.1.2011      39,3202
6.1.2010      47,7435  
6.1.2009      47,4096
6.1.2008      44,0689
6.1.2007      46,4557
6.1.2006      48,3766
6.1.2005      51,4924
6.1.2004      50,1828
6.1.2003      44,9992
6.1.2002      39,4318

Quelle: http://de.finance.yahoo.com/waehrungen/waehrungsrechner/#from=EUR;to=THB;amt=1

Inflationsrate:

Deutschland = 1,90%
Thailand      = 5,40%

Quelle: http://www.welt-in-zahlen.de/laendervergleich.phtml

Nun mag sich ein Jeder selbst ausrechnen um wieviel Prozent der Euro gegenueber dem Baht seit seiner Einfuehrung real abgewertet wurde.
Im Jahre 2008 kam ich einmal auf ca. 30%,wobei dieses Ergebnis der Durchschnittswert von 3 Staaten (Indonesien,Malaysia und Thailand) war.
Auf Grund der Inflationsraten duerfte dieser Prozentsatz gegenwaertig noch hoeher liegen wenn man davon absieht,dass in Wahrheit der Euro gegenueber dem Baht aber immer noch viel zu hoch bewertet ist.
So ist die weitere Abwertung des Euro so gut wie sicher denn:

Zitat
Worst-Case-PlanungSchweiz bereitet sich auf Euro-Kollaps vor

Weiterlesen: http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/devisen/schweiz-bereitet-sich-auf-euro-kollaps-vor/5934962.html?p5934962=all

Der Ausblick in die Zukunft des Euro ist wie @condor in seinem Bericht dezent anmerkt tatsaechlich apokalyptisch:

Zitat
29. Dezember 2011 09:38 Uhr - Weder di Mauro/Wirtschaftsweise: Zusammenbruch des Euro 2012 nicht ausgeschlossen
Die Wirtschaftsweise Weder di Mauro malt ein ganz düsteres Bild für Europa: Die Expertin schließt einen Zusammenbruch des Euro im nächsten Jahr nicht aus.

Quelle: http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Wirtschaftsweise-Zusammenbruch-des-Euro-2012-nicht-ausgeschlossen-id18094081.html

Der Euro schrumpft im Verhaeltnis zum Baht augenblicklich langsam auf realistischere Werte, - solange der Euro ueberhaupt noch einen Wert hat.

OB
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

dart

  • Gast
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #6 am: 14. Januar 2012, 15:28:16 »

Nach 14 Jahren, soll es ab nächster Woche, erstmals wieder neue Banknoten mit neuen Motiven geben.

Mehr dazu => http://www.pattayamail.com/business/bank-of-thailand-launching-new-banknote-series-next-week-9438
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.545
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #7 am: 15. Januar 2012, 11:30:54 »

http://www.thailandtip.net/index.php?id=nachrichten&tx_ttnews%5Btt_news%5D=7379&cHash=b144e66a50f56020044193a63c3d6033

Zitat
   Die Bank of Thailand (BOT) bringt neue Banknoten in Umlauf

Bangkok. Die Bank of Thailand (BOT) wird nächste Woche eine neue Serie von Banknoten in Umlauf bringen. Die neuen Banknoten umfassen dieselbe Stückelung wie bisher. 20, 50, 100, 500 und Tausender Geldscheine bleiben auch in Farbe und Form unverändert.
 

Mit dem neuen 50er gehts los:



Rückseite:

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.453
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #8 am: 15. Januar 2012, 12:15:30 »

Der Wechselkurs Euro  zum $ orientiert sich gerne an Zehntelschritten, da die 1,3 nicht gehalten haben sollte es  weiter Richtung 1,2 gehen.

Das wären dann wohl ziemlich sicher Kurse unter 40 Baht, da wohl nicht davon auzugehen ist, dass der Dollar gegenüber dem Baht noch weiter gross zulegen kann...
Gespeichert
██████

Behrjoe

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 283
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #9 am: 16. Januar 2012, 00:54:04 »

Hi mebers,

wenn der EURO abkackt 2012, bekommen wir in D ja wieder die harte D-Mark zurück. Wenn dann der Kurs DM zu Bath 1:40 bleibt, kann
ich vielleicht mal wieder das Thai-Territorium besuchen. Oder dahin auswandern!!!  [-] [-] [-]
« Letzte Änderung: 16. Januar 2012, 01:02:30 von Behrjoe »
Gespeichert

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #10 am: 16. Januar 2012, 02:35:30 »

Toll--wenn ich bei der ziehung  mittwochslotto in 3 tagen 6 richtige habe kann ich endlich mal nach florida {[
Gespeichert

sam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 742
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #11 am: 16. Januar 2012, 19:42:17 »

Kommt die DM wieder geht es uns hier in Thailand wieder richtig gut, es muss Schluss sein das der deutsche Arbeiter für ganz Europa mal lochen muss.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #12 am: 16. Januar 2012, 19:51:30 »

es muss Schluss sein das der deutsche Arbeiter für ganz Europa mal lochen muss.
Stimmt, Löcher machen ist i.d.R. genauso unproduktiv, wie leere Kartons auspacken. ;] [-] ]-[
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #13 am: 16. Januar 2012, 19:53:42 »

Wieso sollte es uns hier besser gehen mit der DM??? ???

Da schau mal nach, wie der Wechselkurs in der Vergangenheit war!

Meistens zwischen 18 und 21 Baht pro DM!

Da ein Euro keine 2 DM sind, war um 46/47 Baht pro Euro der Kurs immer besser!

Jetzt liegt der Euro bei 40,5 Baht ca. also immer noch so viel wie sonst auch für DM!
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #14 am: 30. Januar 2012, 01:32:15 »

sorry ich finde die Nachricht gerade nicht, es könnte nächste Woche wieder zu einer Abwertung des Euro kommen, da die Griechen weiter und wiedermal Schwierigkeiten mit den Haushalt haben, und neues Geld brauchen.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.132 Sekunden mit 18 Abfragen.