ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden  (Gelesen 116094 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #15 am: 05. April 2013, 07:39:24 »

Das ist hier in ChiangRai bei so manchen öffentlichen Veranstaltungen ebenso;
sehr schade, da sich viele Beteiligten wirklich Mühe geben und mit Engagement
und Herzblut an die Sache herangehen
- und dann kommen kaum Leute  :( ...

Oft liegt es auch an schlechter oder nicht vorhandener Öffentlichkeitsarbeit,
es gibt kaum oder wenig Hinweise auf eine Veranstaltung.
Tageszeitungen werden hier (im Gegensatz zu DACH) nach meinen Beobachtungen
selten gelesen, "Mundpropaganda" fällt unter den Locals meist ebenfalls flach
("talk together only for funny, not for information"), Plakate/Poster am Straßenrand
sind meist aufwändig und teuer.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #16 am: 05. April 2013, 14:33:06 »

Plakate und Poster wurden wohl sehr versteckt aufgehängt. ;]
Ich gehe aber davon aus, das Radio Chiang Mai das Festival mehrmals täglich promotet hat.
--------------------------------------------------------------------

Songkran 2013

Das Verbot der Wasserschlachten vom Pickup soll auf einmal eine Zeitungsente sein, laut Polizei in BKK.

In Chiang Mai soll es aber erhöhte Alkoholkontrollen geben (Die Checkpoints werden auch freundlicherweise gleich mitgeteilt. C--), verboten ist der Verzehr von Alkohol grundsätzlich in den Fahrzeugen und auf den Ladeflächen. Na ja, dann trinkt man sein Bierchen halt neben dem Auto, der Verkehrsfluss rund um den Altstadtkanal ist ohnehin im Schneckentempo.

Weitere Informationen => http://www.chiangmaicitynews.com/news.php?id=1645
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #17 am: 08. April 2013, 18:07:45 »

Wer kennt sie nicht, die bunten Hochglanz-Postkarten die Chiang Mai ein gewisses Image verpassen.
Die lächelnde Frau in traditionellem Kostüm mit handgemachten Schirmen aus Borsang, die romantischen Bilder von Elefanten im letzten Abendlicht usw.



Anläßlich der Eröffnung des neuen "Thailand Creative and Design Centre (TCDC)" in der Muang Samut Road, gibt es dort bis zum 30. Juni eine Austellung zum Thema Mythos Chiang Mai und deren Reflexion mit der heutigen Realität.

Zitat
The image of Chiang Mai isn't portrayed positively at the exhibition, as it has always been in the "time-frozen" postcards, but it shows the city's potential and is the reality of the city as it is now.

"The exhibition was meant to encourage change in Chiang Mai in a good way,"


Einen interessanten Bericht zur Ausstellung gibt es in der heutigen Bangkok Post.
http://www.bangkokpost.com/lifestyle/art/344427/reality-reflected
 
Laut C.M. Citynews ist die Austellung bis Ende April kostenlos, hier findet man auch einen groben Lageplan.
http://www.chiangmaicitynews.com/news.php?id=1628

Link zur Homepage des TCDC
http://www.tcdc.or.th/?lang=en
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.446
Bye bye Panda
« Antwort #18 am: 11. April 2013, 15:17:06 »

Die Chinesen hatten den "Leasingvertrag" der Pandas im Zoo der "Rose des Nordens" bisher immer grosszügig verlängert. Aber jetzt ist Schluss und in einem guten Monat muss das 2009 geborene Pandababy Lin Ping ins Reich der Mitte. Die Pandaeltern werden dann wohl im Oktober folgen:

http://www.bangkokpost.com/learning/easier-stuff/344964/lin-ping-to-leave-chiang-mai-zoo
Gespeichert
██████

siamod

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai - Erdbeben
« Antwort #19 am: 12. April 2013, 01:01:41 »

Shake it baby...
Dann habe ich wohl doch nicht geträumt...ich bin letzte Nacht aufgewacht und meinte, ein leichtes Vibrieren gespürt zu haben.
War mir aber nicht ganz sicher. Und gerade bei Thaivisa gelesen, es gab tatsächlich ein leichtes Beben kurz hinter der burmesischen Grenze.
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/eventpage/usb000g4i5#summary
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.777
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #20 am: 12. April 2013, 08:45:18 »

Die beiden Beben sind aufgelistet:
A) 4.7   44km W of Khun Yuam, Thailand   2013-04-10 22:05:52   18.854°N   97.510°E   8.3
B) 5.2   51km ESE of Myaydo, Burma   2013-04-11 03:47:03   19.263°N   95.695°E   10.1

A) war gestern 11.4. um 05:05h Thai Zeit
B) war gestern 11.4. um 10:47h Thai Zeit.

A) ist das was du gemerkt hast.
B) war staerker aber aber weiter weg.

Meldung aus der BKK Post dazu (da wirds noch mit 5.1 bewertet)
http://www.bangkokpost.com/breakingnews/344984/earthquake-in-myanmar-felt-in-northern-thailand
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #21 am: 12. April 2013, 11:20:51 »

Für das diesjährige Songkran Festival wird eine Auslastung der Hotels von 95% erwartet. Touristen aus China stellen mit 55% den Hauptanteil.
Die chinesische Filmproduktion "Lost in Thailand", die überraschenderweise zu einem der größten Kinohits in China avanciert ist (geschätzte +200 Mio, Dollar Einnahmen), soll dafür verantwortlich sein.
Auch wenn sich die Tourismusbranche über die zusätzliche Einnahmen freut, wird immer mehr Kritik an dem Benehmen der chinesischen Besucher laut.

Zitat
Thai business people have been vociferous in saying that habits such as spitting, queue jumping, talking loudly, and littering, are not acceptable behavior. Influx of Chinese Tourists Boosts Occupancy Rates for Songkran Festival

http://www.chiangmaicitynews.com/news.php?id=1675

p.s. Touristen aus China erkennt man ganz einfach in Chiang Mai, das sind diejenigen die völlig unkontrolliert, und suizidgefährdet auf Fahrrädern durch den dichtesten Verkehr eiern.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.717
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #22 am: 27. April 2013, 13:01:51 »

Für "Sparfüchse"!:

Vom 26. - 28. April gibt es bei nem Einkauf von

800 Baht einen Bon von 100 Baht!

im BIG C Extra!!!
« Letzte Änderung: 27. April 2013, 13:08:40 von uwelong »
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.488
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #23 am: 27. April 2013, 13:04:03 »

diesen 100 THB Bonus bei 800 THB Umsatz wurden heute auch in Pattaya rückvergütet
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #24 am: 01. Mai 2013, 14:34:59 »

In Chiang Mai muss sich ein 93-jähriger Deutscher mit australischer Staatsangehörigkeit wegen mehrfachen Kindesmissbrauchs vor Gericht verantworten. Der Mann wurde im August 2012 in Birma gefasst und gegen seinen Willen nach Thailand abgeschoben.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, bereits im Jahr 2010 vier thailändischen Eltern angeboten zu haben, ihren minderjährigen Töchtern Englischunterricht zu erteilen. Zu diesem Zeitpunkt war das jüngste Mädchen gerade einmal 5 Jahre alt.

Anstatt mit den Kindern Englisch zu üben soll sie der Mann dann mit Süßigkeiten überredet haben, ihm sexuell zur Verfügung zu stehen. Das soll der jetzt 93-jährige schamlos ausgenutzt haben. ....


http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/93-jaehriger-deutschstaemmiger-kinderschaender-steht-in-chiang-mai-vor-gericht/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #25 am: 07. Mai 2013, 11:25:31 »

Zum Auftakt der Regenzeit wird jedes Jahr das buddhistische Inthakin Festival im Wat Chedi Luang gefeiert.
Geehrt wird damit der symbolische Stützpfeiler (Schutzpatron) der Stadt.



Dieser "Stützpfeiler" wurde bereits im 13. Jahrhundert von König Mengrai, dem Gründer von Chiang Mai, erbaut.
Aufbewahrt wurde er ursprünglich im Wat Sadue Mueang. Erst um 1800 wurde er von König Mahidol, nach der Vertreibung von burmesischen Besatzungstruppen, in den Wat Chedi Luang gebracht. Dort befindet er sich auch heute noch, in einem eigens für Ihn gebauten Viharn.

Das Festival findet in diesem Jahr vom 5. bis zum 12. Juni statt (Termin für 2014: 10-17. Mai)

Weitere Informationen rund um das Festival => http://chiangmaibest.com/inthakin-city-pillar-festival/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #26 am: 09. Mai 2013, 10:57:39 »

Wie bescheuert muss man als Expat eigentlich sein, um sich nachts von einem Tuk Tuk Fahrer in eine der Karaokebars auf der Changklan Road verschleppen zu lassen?  :}

Dort kassiert man dann nach einer Stunde ne Wucherrechnung von 18.000 Bärten, weigert sich diese zu bezahlen und wird schlußendlich von 2 Tuk Tuk Fahrern aufgemischt.

Heiland wirf Hirn...  {+

http://www.chiangmaicitynews.com/news.php?id=1771
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #27 am: 09. Mai 2013, 12:40:47 »

Und mal wieder ist ein Zug in Richtung Norden entgleist. Diesmal nicht wie gewohnt am Doi Khuntan, sondern glücklichweise auf gerader Strecke in der Provinz Lampang. Reperaturarbeiten dürften relativ zügig abgeschlossen sein.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/349176/northern-train-services-delayed-by-freight-train-derailment

Mir graut schon vor der geplanten Hochgeschwindigkeitsstrecke. :-X :-[
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Bye bye Panda
« Antwort #28 am: 10. Mai 2013, 18:37:47 »

Die Chinesen hatten den "Leasingvertrag" der Pandas im Zoo der "Rose des Nordens" bisher immer grosszügig verlängert. Aber jetzt ist Schluss und in einem guten Monat muss das 2009 geborene Pandababy Lin Ping ins Reich der Mitte. Die Pandaeltern werden dann wohl im Oktober folgen:

http://www.bangkokpost.com/learning/easier-stuff/344964/lin-ping-to-leave-chiang-mai-zoo

Lin Ping reist im Oktober zurück nach China um sich einen schicken Bräutigam zu suchen. Nach erfolgreicher Paarung soll sie mit ihrem Partner für weitere 10-15 Jahre an den Zoo in Chiang Mai ausgeliehen werden.

http://www.mcot.net/site/content?id=518cbc1f150ba0b6110000bb#.UYzbgvglhjp
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.421
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #29 am: 14. Mai 2013, 09:02:28 »

Vom 14. bis 20 Mai finden in Chiang Mai die....  aber lest sellbst http://info.apwatersummit2.org/
Gespeichert


 

Seite erstellt in 0.139 Sekunden mit 19 Abfragen.