ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Regierung Yinglak Chinnawat ยิ่งลักษณ์ ชินวัตร (Nachlese)  (Gelesen 106333 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.143
  • alles wird gut

Moin namtok und ein frohes neues Jahr

  Sag mal bei dem letzten Foto ist mir aufgefallen das die PM die Schuhe noch an hat ???bei der Ehrerbietung an die Verstorbenen.Oder ist das ab einem bestimmten Level so Usus
Gespeichert
Gruß Udo

dart

  • Gast

Yingluck zusammen mit Prayuth unterwegs zu Prem Tinsulanonda.








Das Treffen zu den obligatorischen Neujahrsgrüßen soll nur 15min gedauert haben.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  12m 
PM Yingluck all smiles this morning when she went with army chief to offer new year greetings to Prem
The meeting between Prem and the PM & military chiefs only lasted 15 minutes (Via @WassanaNanuam)
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.777

Die anderen Chefs (Navy in Khaki und Air Force in Blau) waren auch dabei.
15 min: reiner Pflichtbesuch.
So richtig "warm" werden die sicher nicht miteinander  {--
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.095

Daran schloss sich ein Besuch im Bangkoker Polizeihauptquartier an, um sich bei den Polizisten für ihren Einsatz zu bedanken und um Unterstützung zu signalisieren:





Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.095

Noch ein Bild von der vormittäglichen Plauderrunde:


Gespeichert
██████

dart

  • Gast


The meeting between Prem and the PM & military chiefs only lasted 15 minutes (Via @WassanaNanuam)


Die Aussage scheint nicht richtig zu sein. Laut der Khaosod soll das Treffen rund 1.5 Stunden gedauert haben. Weder Yingluck noch Prayuth wollten sich ggb Reportern über den Inhalt der Gespräche äußern.

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE9EVTJOVFV6TkE9PQ==&sectionid=TURFd01BPT0=
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.095

seit heute nachmittag gilt Alarmstufe 1  Nix mehr mit einer handvoll netter Mädels im Personenschutz:


Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.095

Aktuell  -  Kabinettsitzung :


Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.095

Es sieht offenbar danach aus, dass das Hauptquartier der Luftwaffe im Don Müang  eine wichtige demonstrantenfreie Zone ist, wo man auch längere Besprechungen ohne Störung abhalten kann.




Ankunft der Regierungschefin heute morgen. Eine Besprechung mit den Spitzenmilitärs soll anstehen (Wassana Nanuam)
Gespeichert
██████

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.978
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Gespeichert


Dany

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205

Wenn man so Einfaeltig und Arrogant ist die eigene loyale Waehlerbasis zu veraxxx dann, ja dann ist das Ende nicht mehr fern.
Zum Schluss schiesst sich die Regierung auch ohne viel Zutun der gelben Brut von alleine ab.


Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
  • Gott vergibt, franzi nie!

Bin gespannt, ob der PM ihr aufgesetztes Dauerlaecheln langsam vergeht.

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/die-nationale-anti-korruptions-kommission-wird-ein-amtsenthebungsverfahren-gegen-ministerpraesidenti/

Zitat
Die Kommission wirft ihr und der Regierung Fahrlässigkeit bei der Handhabung des seit langem umstrittenen Reis-Verpfändungs-Programm vor. Die NACC hatte bereits am 16. Januar gegen 15 Personen in der Regierung formelle Korruptionsvorwürfe geäußert. Darunter befinden sich auch der ehemalige Handelsminister Boonsong Teriyapirom sowie sein Stellvertreter Herr Minister Poom Sarapol.

Eine gute Regierung?

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte

Die macht das gleiche wie ihre maennlichen Vorgaenger und tausend Polizisten taeglich  [-] 
Gespeichert

norwegerklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 950
  • "Khlongtrapper" und "Nomadengreis"
    • Mein gelebter Traum

Man versucht doch wenigstens etwas , vieleicht hilft dies ein wenig den nicht so Extremen!

http://thainews.prd.go.th/centerweb/newsen/NewsDetail?NT01_NewsID=WNPOL5701300010005


(Maschinenübersetzung)
Ständige Sekretär Justizreform stellt neues Netzwerk vor

Ständige Sekretär der Justiz Kittipong Kittayarak hat die Bildung einer Reform Netzwerk in einem Versuch, ein Ende der jüngsten gewalttätigen Übergriffen zu stellen und für den Dialog zwischen allen Seiten schieben angeführt .

Herr Kittipong hat früher vorgeschlagen ein neutrales Forum aus Einzelpersonen für ihre Unparteilichkeit als Beginn eines Dialogprozesses dienen , anerkannt .

Er schlug auch eine rechtlich verbindliche Garantie , um sicherzustellen, das Reformplan ausgearbeitet von der neutralen Forum wird von der neuen Regierung, die nach der nächsten Wahl gebildet werden implementiert.

Das Netzwerk wird von 60 Mitgliedern Geschäfts-und akademischen Organisationen , Zivilgesellschaften und Presseverbände umfassen. Die Gruppe zielt darauf ab, Verhandlungen und Gespräche zwischen den Konfliktparteien in einem Versuch, eine friedliche Lösung zu entwickeln, beteiligt zu unterstützen.

Am Donnerstag eine Gruppe von 194 Wissenschaftlern, ehemaligen Ministern , Gemeindeleiter , Geschäftsleute , Beamte, Vertreter der Medien und Autoren sowie Künstler kündigte auch ihre Entscheidung, ein Netzwerk für die Reform mit friedlichen Mitteln anzuschieben. Das Netzwerk der Bediensteten für die Reform mit friedlichen Mitteln wurde von prominenten akademischen Thirayuth Boonmi erstellt.
Gespeichert
Freiheit ist das Einzige, was was man nicht haben kann, wenn man nicht gewillt ist sie auch Anderen zu geben!

Geht nicht gibs nicht!  ..www.norwegerklaus.de
 

Seite erstellt in 0.386 Sekunden mit 23 Abfragen.