ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen  (Gelesen 245185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.988
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2220 am: 13. Juni 2018, 13:19:11 »

Und bei Zuwiderhandlungen darf man sich selber begnadigen, das geht dann ueber einen neuen Paragrafen 444444444444444.
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.416
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2221 am: 13. Juni 2018, 13:44:54 »

Sicher, alternativ dann mit dem 555 (ha ha ha)  ;D
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2222 am: 13. Juni 2018, 16:22:15 »

naja immerhin wurde eine Armeeverfassung durch die naechste ersetzt...das ist fast einmalig auf der Welt...glaub gabs nur bei den Griechen
Gespeichert

luklak

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2223 am: 14. Juni 2018, 08:38:20 »

naja immerhin wurde eine Armeeverfassung durch die naechste ersetzt...das ist fast einmalig auf der Welt...
glaub gabs nur bei den Griechen

Kam noch der "Art. 44" dazu und andere "Spaesschen", hilft alles
sehr beim "regieren" in die "eigene" Richtung.

Auch hier wieder :

Die Wahlkommission weist in ihrem vorbereiteten Kalender
für die nächsten Wahlen auf rechtliche Hindernisse hin


13. Juni 2018

Bangkok. Der Präsident der Wahlkommission ( EC ), Herr Supachai Somcharoen
sagte gestern, dass der Kalender für die nächsten Wahlen mit der Roadmap 
( Fahrplan ) der Regierung übereinstimmt, aber er lehnte es dabei
gleichzeitig ab, noch Details zu veröffentlichen.

“Es könnte ansonsten so betrachtet werden, dass die Regierung
gezwungen ist,
dem Kalender der Wahlkommission zu folgen,
was nicht angemessen ist”, sagte er.

Gleichzeitig fügte er jedoch hinzu, dass der von der Wahlkommission
erstellte Fahrplan rechtliche Hindernisse enthalten könnte,
die vorher noch
beseitigt werden müssten.     ;]

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2018/06/13/die-wahlkommission-weist-in-ihrem-vorbereiteten-kalender-fuer-die-naechsten-wahlen-auf-rechtliche-hindernisse-hin/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.481
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2224 am: 16. Juni 2018, 07:24:22 »

Passend zur WM, Thairath Cartoon :


Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.481
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2225 am: 16. Juni 2018, 08:07:37 »



Morgen wird das Schnarchzapfen"parlament" ein Gesetz verabschieden, demzufolge ein " 20 Jahresplan " von jedweder Nachfolgeregierung strikt eingehalten werden muss

30 Millionen Baht pro Monat allein fuer die "Diaeten", ein paar Tassen kraeftiger Espresso zum Wachbleiben und ein "genehmigt" Stempel fuer 100 Baht tun es auch:

https://www.facebook.com/bow.nuttaa/posts/10155728592765819
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.965
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2226 am: 16. Juni 2018, 11:50:50 »

Nur mal kurz angemerkt: Es gibt soviele Juntas, diktatorische Regimes, Apartheitsregimes (fuehrend Israel), Polizeistaaten (u.A. USA), Verbrecherregimes (u.A. USA) auf dieser Welt, dass es ja fast schon an ein Wunder grenzen wuerde, wenn Thailand aus der Reihe tanzen wuerde.
Fuer mich/uns/die gelbe Pest (@namtok)/ sehr viele passts so wies derzeit laeuft in Thailand.
Umfragen hin oder her!

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2227 am: 16. Juni 2018, 12:12:03 »

20 jahre , eine lange Zeit, und die Welt veraendert sich.
Aber Thailand veraendert sich ja auch, wer haette vor 10 Jahren gedacht das sie Massagesalons kontrollieren und schliessen, das es Goverment Taxis gibt, das verkehrssuenderkatreteien geplant sind und der 100 Baht Schein kaum noch als Fuehrerschein akzeptiert wird...usw
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.481
Gespeichert
██████

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.127
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2229 am: 20. Juni 2018, 00:07:50 »

20 jahre , eine lange Zeit, und die Welt veraendert sich.
Aber Thailand veraendert sich ja auch, wer haette vor 10 Jahren gedacht das sie Massagesalons kontrollieren und schliessen, das es Goverment Taxis gibt, das verkehrssuenderkatreteien geplant sind und der 100 Baht Schein kaum noch als Fuehrerschein akzeptiert wird...usw


WUNSCHDENKEN

Die z.B. 100 Bath haben sich in den letzten 10 Jahren - verdoppelt.
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.965
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2230 am: 22. Juni 2018, 11:09:09 »

Wie man auf Grund dieses Urteils

Zitat
Ehemaliger Außenminister wegen der Pässe für Thaksin zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt
21. Juni 2018

Bangkok. Der oberste Gerichtshof hat am Dienstag den früheren Außenminister Surapong Tohvichakchaikul wegen Amtsmissbrauchs und Pflichtversäumnis zu einer Haftstrafe von zwei Jahren Gefängnis verurteilt. Der ehemalige Außenminister Surapong hatte im Jahr 2011 die Neuausgabe von Pässen für den ehemaligen Ex-Premierminister Thaksin Shinawatra veranlasst und genehmigt.

Surapongs hatte die neuen Reisedokumente für Thaksin während seiner Amtszeit als Außenministerin in der damaligen Regierung von Yingluck Shinawatra, die Thaksins jüngere Schwester ist, genehmigt und veranlasst. Das Gericht erklärte, dass Surapongs Vergehen gegen die Bestimmungen des Außenministeriums von 2005 bezüglich der Ausstellung von Reisepässen verstoßen hat.

Der Richter entschied sich bei seinem Urteil gegen den Angeklagten für die Höchststrafe. Laut seiner Begründung hatte Surapong den bereits vorher zu einer Haftstrafe verurteilten Thaksin, der unter anderem vieler weiterer Verbrechen verdächtig wird, bei seinen Reisen in fremde Länder unterstützt.

feststellen muss, ist Thailand trotz der Junta ein Rechtsstaat,  {*

http://thailandtip.info/2018/06/21/ehemaliger-aussenminister-wegen-der-paesse-fuer-thaksin-zu-zwei-jahren-gefaengnis-verurteilt/

was man von vielen "demokratisch gewaehlten Regierungen" nicht behaupten kann.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2231 am: 22. Juni 2018, 11:50:56 »

wie man feststellen kann ist anhand der Sonderbehandlung des Uhrenfreaks Thailand alles andere als ein Rechtsstaat
Gespeichert

luklak

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2232 am: 22. Juni 2018, 12:55:18 »

Wie man auf Grund dieses Urteils

Zitat
Ehemaliger Außenminister wegen der Pässe für Thaksin
zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt
21. Juni 2018



feststellen muss, ist Thailand trotz der Junta ein Rechtsstaat,  {*

http://thailandtip.info/2018/06/21/ehemaliger-aussenminister-wegen-der-paesse-fuer-thaksin-zu-zwei-jahren-gefaengnis-verurteilt/

was man von vielen "demokratisch gewaehlten Regierungen"
nicht behaupten kann.

fr

Auch hier "RECHT und ORDNUNG" :    ;]

Der ex Bürgermeister von Ban Phai in der Provinz Khon
und sein Ex-Sekretär wurden am Donnerstag
zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt,
weil sie einen
Journalisten im Stadtbüro eingesperrt und gezwungen hatten,
seine Unterhosen auszuziehen.

Das Provinzgericht in Khon Kaen erkannte auf eine zweijährige Haftstrafe wegen
Freiheitsberaubung eines Journalisten der „Daily News.“

Er wurde im Büroraum eingesperrt und gezwungen, seine Unterhose
auszuziehen, weil er Fotos vom Bürgermeister mit einem Teenager
in einer Zeremonie gemacht hatte, die als thailändische Verlobung gilt.

Die Fotos wurden im Internet veröffentlicht und später in den sozialen
Netzwerken verbreitet, was den ehemaligen Bürgermeister wütend machte.

Er befahl seinen Untergebenen, den Journalisten als Strafe die Unterhose
auszuziehen. Nach der Urteilsverkündung wurden beide Männer sofort in
Haft genommen. Ihre Anwälte versuchten am Donnerstag, ihre Freilassung
auf Kaution zu erreichen.

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.515
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2233 am: 22. Juni 2018, 14:38:36 »

Zu schön, um wahr zu sein.

Die politischen Eliten und der öffentliche Druck sind für eine thailändische Demokratie entscheidend

http://thailandtip.info/2018/06/22/die-politischen-eliten-und-der-oeffentliche-druck-sind-fuer-eine-thailaendische-demokratie-entscheidend/
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.340
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die Militärregierung Prayut - Nachrichten und Meinungen
« Antwort #2234 am: 22. Juni 2018, 17:22:04 »

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce
 

Seite erstellt in 0.134 Sekunden mit 18 Abfragen.