ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong  (Gelesen 46798 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Khun Tan

  • Gast
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #15 am: 17. August 2015, 20:55:48 »




Matthew Richards ‏@forestmat 1 Min.Vor 1 Minute

3rd bomb found now - 15 dead, 80 injured at Erawan according to Nation TV report now

Die Kreuzung ist anscheinend jetzt weitraeumig abgesperrt, und eine Spezialeinheit ist dabei die zwei weiteren Bomben zu entschaerfen.

Channel NewsAsia ‏@ChannelNewsAsia 3 Min.Vor 3 Minuten

Ratchaprasong area sealed off as experts work to defuse 2 bombs





Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.446
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #16 am: 17. August 2015, 21:04:02 »

16 h Nachrichten (D) : 15 Tote, viele Touristen darunter


Erstes Video von Thai PBS

https://www.facebook.com/ThaiPBSFan/videos/10156005440740085/
Gespeichert
██████

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #17 am: 17. August 2015, 21:12:59 »

Kein Kriegsrecht ausgerufen !

Dafür schon 27 Tote.
Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

Khun Tan

  • Gast
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #18 am: 17. August 2015, 21:13:42 »

15 Tote, viele Touristen darunter


Kein Wunder, die Kreuzung ist in naechster Naehe zu grossen Shopping Malls und 5 Sterne Hotels. :(

Die Geruechte das es morgen zu irgendwelchen Schliessungen oeffentlicher Einrichtungen oder Aemter kommt, oder das der State of Emergency verhaengt wird, wurde von offizieller Seite bereits widerrufen.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.446
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #19 am: 17. August 2015, 21:32:41 »

Erste Berichte über weitere Bombenfunde waren wohl nicht zutreffend:

@jin_nation: 21:24 Reconfirmation: No 2nd or 3rd bomb found, but security officials are scanning the areas carefully ย้ำอีกครั้ง ยังไม่มีการพบระเบิดลูกที่ 2-3 แต่อย่างใด แต่จนท.กันพื้นที่เพื่อสแกนพื้นที่อย่างละเอียด
Gespeichert
██████

Khun Tan

  • Gast
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.446
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #21 am: 17. August 2015, 21:50:35 »

Aufschlüsselung der gemeldeten Toten:


27 dead are 4 ex-pats, 17 women, 10 men from via@Newtv_18

Verletzte auf diverse Krankenhäuser verteilt:
(in der  Spalte die Anzahl)

Gespeichert
██████

Khun Tan

  • Gast
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #22 am: 17. August 2015, 21:51:29 »

Erste Berichte über weitere Bombenfunde waren wohl nicht zutreffend:

@jin_nation: 21:24 Reconfirmation: No 2nd or 3rd bomb found, but security officials are scanning the areas carefully ย้ำอีกครั้ง ยังไม่มีการพบระเบิดลูกที่ 2-3 แต่อย่างใด แต่จนท.กันพื้นที่เพื่อสแกนพื้นที่อย่างละเอียด

Die Medien geben sich alle Muehe, alle paar Minuten, widerspruechliche Infos zu verbreiten, egal ob es die Anzahl der Bomben oder Todesopfer sind. :-)

====

Welches krankes Hirn plant so einen sinnlosen Terrorakt, und mit welcher Zielsetzung. Will man aufzeigen das niemand sicher ist, selbst unter der gegenwaertigen Militaerdiktatur nicht? >:

Das haette doch nur zur Folge, das die Junta noch staerker das oeffentlche Leben kontrollieren wird, und ganz sicher keinen Raum fuer freie Wahlen gibt, so lang die oeffentliche und nationale Sicherheit nicht gewaehrleistet werden kann.
Gespeichert

drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #23 am: 17. August 2015, 22:01:29 »

Wenn man ntv glauben soll, war evtl der Erawan Schrein das Bombenziel, was auch die hohe Anzahl auslaendischer Opfer erklaeren wuerde.
Angeblich kommen 20 der Todesopfer aus China.

Wolfram
Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.999
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #24 am: 17. August 2015, 22:02:52 »

Das haette doch nur zur Folge, das die Junta noch staerker das oeffentlche Leben kontrollieren wird, und ganz sicher keinen Raum fuer freie Wahlen gibt, so lang die oeffentliche und nationale Sicherheit nicht gewaehrleistet werden kann.

Vielleicht will man das und hat sich was von den Amis abgeschaut? - Nach den Misserfolgen bisher eine reine Vermutung  {:}

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.446
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #25 am: 17. August 2015, 22:04:12 »

Das  scheint der letzte offizielle Stand der Verwirrung zu sein:


Nat'l police chief: ONE improvised bomb was found. 2 suspicious items near the skytrain structure and the shrine were cleared.
Gespeichert
██████

Khun Tan

  • Gast
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #26 am: 17. August 2015, 22:08:17 »

Wenn man ntv glauben soll, war evtl der Erawan Schrein das Bombenziel, was auch die hohe Anzahl auslaendischer Opfer erklaeren wuerde.
Angeblich kommen 20 der Todesopfer aus China.

Wolfram

Sorry Wolfram, aber N-TV oder anderen deutschen Medien sollte man derzeit besser nicht folgen, so lang vor Ort keine wirkliche Klarheit von offizieller Seite kommt.

Die deutschen Medien schnappen z.Z. auch nur Bruchstuecke in dem Informationschaos auf, und versuchen daraus eine Meldung zu schustern.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.446
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #27 am: 17. August 2015, 22:12:04 »

BBC - Reporter Jonathan Head war schnell vor Ort, sein erster Eindruck :

https://www.facebook.com/BBCThai/videos/1687362218151478/


Alle Schulen in Bangkok bleiben morgen geschlossen !



« Letzte Änderung: 17. August 2015, 22:23:39 von namtok »
Gespeichert
██████

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #28 am: 17. August 2015, 22:38:43 »

Scheint ja schon fast alles aufgeklärt zu sein, wenn man den Nationalen Polizeichef hört:
http://englishnews.thaipbs.or.th/national-police-chief-bomb-intended-to-kill

Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.446
Re: Bomben-Explosion in der Naehe der Rachaprasong
« Antwort #29 am: 17. August 2015, 22:54:12 »

Liebe Landsleute,

wie Sie vermutlich bereits erfahren haben, kam es heute
abend zu einer Explosion an der Rajaprasong Kreuzung nahe des Erawan Shrine.
Hierbei waren Tote und Verletzte zu beklagen.
Passanten sollen diesen Bereich
möglichst meiden.
Bitte lassen Sie Vorsicht walten und informieren sich über
die Medienberichterstattung.


Ihr Botschaftsteam
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.122 Sekunden mit 18 Abfragen.