ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"  (Gelesen 14022 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Khun Tan

  • Gast

Die Junta hat das MICT aufgefordert dein Zugang zum Internet durch ein "Single Internet Gateway" zu limitieren, angeblich um schaedliche Inhalte (vermute Majestaetsbeleidigung etc" einfacher kontrollieren zu koennen. ???

Fuer mich als Laien sind das erstmal boehmische Doerfer. Eventuell kann ja hier mal ein IT Profi erklaeren, wie das in der Praxis ausschaut und ob es irgendwelche Gefahren fuer Internetuser geben koennte?

http://prachatai.org/english/node/5485?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.016
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #1 am: 23. September 2015, 13:17:35 »


Dieses sog. "Single Internet Gateway" ist nichts anderes als eine einzige Internationale Connection, wo man dann ganz easy Server mit Überwachungssoftware dranhängen kann.

Momentan gibt es meines Wissens ca. 10 internationale Verbindungen aus Thailand raus, da tun die sich schwer mit dem Observieren.

Gefahren für User:

effizientere Zensur
"Flaschenhals"
verminderte Ausfallsicherheit durch Wegfall der Redundanz

Bei entsprechender Erweiterung der Bandbreite kann es aber auch Vorteile bzgl. Connection-Speed bringen, allerdings.. .. .. ..  :-X

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.488
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #2 am: 23. September 2015, 14:23:19 »

Und dieser Flaschenhals CAT besteht schon seit ich das erste mal in Thailand war

Alles schon x mal hier im TIPP durchgekaut ... Warnung mehr als 2 Sätze !!!
« Letzte Änderung: 23. September 2015, 14:29:50 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Khun Tan

  • Gast
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #3 am: 23. September 2015, 16:07:17 »

Guenther,danke fuer deine Erklaerungen.

Wenn ich den folgenden Artikel richtig deute, soll eine Firewall aehnlich wie in China errichtet werden, um auch eine Kontrolle ueber die Verfuegbarkeit auslaendischer Nachrichten zu bekommen. Ob man dann zukuenftig ueberhaupt noch kritische Berichte aufrufen kann, bleibt fraglich. :}

http://www.telecomasia.net/blog/content/general-happiness-orders-great-firewall-thailand#.VgIQnIbjvOU.twitter
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.016
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #4 am: 23. September 2015, 16:39:07 »


Reiner,

keine Krankheit, gegen die es nicht ein Kräutlein gibt!  :-)

Auch das technisch (zumindest im IT-Bereich) weit fortschrittlichere China ist nicht gegen VPN gefeit  C--

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.488
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #5 am: 23. September 2015, 17:26:32 »





Single Internet gateway

The cabinet under Gen Prayut Chan-o-cha, the junta leader and prime minister, on 30 June 2015 gave a green light to Thailand's Ministry of Information and Communication Technology (MICT) and relevant agencies to move forward with plans to implement a Thai single gateway internet before the end of the 2015 fiscal budget.

The plan to reduce internet gateways was initially proposed by Pol Gen Somyot Poompanmoung, the chief of the Royal Thai Police, as a single gateway system makes it easier for state authorities to monitor, filter, delete, and intercept information on the internet that the authorities deem inappropriate. Currently (2015), there are about 10 international internet gateway operators in Thailand. The MICT has been ordered to report the progress on the plan to the cabinet before the end of September 2015

Critics point out that from a "...systems point of view, having a single gateway and a single point of failure is a bad idea." They go on to say that, "The people of Thailand can kiss a fast internet goodbye purely from technical incompetence, not to mention all the monitoring, censoring and deep packet inspection the military want. Would VPN and encryption be outlawed? That would be a logical next step."
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.470
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #6 am: 25. September 2015, 13:41:26 »

Thailand to tighten grip on Internet with its own ‘Great Firewall

http://asiancorrespondent.com/135787/thailand-to-tighten-grip-on-internet-with-its-own-great-firewall



Der ICT - Minister verteidigt den "Nutzen" eines Flaschenhalses für die "Digitalwirtschaft"

http://www.bangkokpost.com/business/news/706512/ict-minister-gateway-for-the-economy
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.016
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #7 am: 25. September 2015, 19:18:25 »


Zitat
"The planned single gateway is to serve basic economic needs, not for national security purposes," he said. Mr Uttama said there was much public misunderstanding about the project and discussions with...

Pinocchio lässt grüssen, normalerweise sehe ich solche Äusserungen ja eher gelassen, aber der Typ beleidigt jetzt meine und vieler anderer Intelligenz!

Vorhersage:

Flaschenhals wird gebaut
andere internat. Gateways verboten
Überwachungsserver zugeschaltet (jetzt einfacher, weil nur 1 Knoten)
Zensur perfekt (ausgenommen VPN und verschlüsselte Dateien)

Bei dem gewohnten Qualitätsstandard hierzulande wäre ausserdem Thailand bei Defekt praktisch isoliert.

und auf:
,,, und verstoßen somit gegen § 1 und § 16 des von den Vereinten Nationen beschlossenen Übereinkommens gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe, welchem Thailand am 01.11.2007 beitrat und welches für Thailand verbindlich ist ,,,
Verbindlich wäre dann auch ,,
Artikel 19
Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein, Meinungen ungehindert anzuhängen sowie über Medien jeder Art und ohne Rücksicht auf Grenzen Informationen und Gedankengut zu suchen, zu empfangen
und zu verbreiten.
wird gepfiffen.

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.470
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #8 am: 26. September 2015, 02:18:56 »

Länder mit "Single Gateway":





Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.470
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.016
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #10 am: 26. September 2015, 10:38:26 »

Vorhersage:
Flaschenhals wird gebaut
andere internat. Gateways verboten
Überwachungsserver zugeschaltet (jetzt einfacher, weil nur 1 Knoten)
Zensur perfekt (ausgenommen VPN und verschlüsselte Dateien)
Bei dem gewohnten Qualitätsstandard hierzulande wäre ausserdem Thailand bei Defekt praktisch isoliert.

Zum vorigen Link von @namtok:

Es gibt ja doch auch fähige Leute hier!
Arthit Suriyawongkul of the Thai Netizen Network bestätigt in der Bangkok Post praktisch alle meine Bedenken. {*

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.470
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #11 am: 27. September 2015, 02:00:31 »

Von den angegebenen 2 mal 10 hoch 12 bps internationale Bandbreite kann man schon mal hochrechnen was dem einzelnen Nutzer davon bleibt.

Annahme 20 Mio Nutzer gleichzeitig online wäre etwa 100 kbps pro Nase





http://bangkok.coconuts.co/2015/09/25/junta-implementing-great-firewall-thailand
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.470
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #12 am: 29. September 2015, 12:39:05 »

Ist heute "Single  Gateway" Testtag  ??? ?

Kein Stürmer, keine  Bangkokpost, Frau sagt Thairath funzt auch nicht !
Gespeichert
██████

crazyandy

  • Gast
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #13 am: 29. September 2015, 13:33:51 »

Ich habe seit 2 Tagen größte Schwierigkeiten den Tip aufzurufen, es könnte allerdings auch wieder an den ToT(en) liegen denn Facebook geht auch schleppend.
Gespeichert

ueli

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 172
Re: Mehr Sicherheit und Kontrolle durch ein "Single Internet Gateway"
« Antwort #14 am: 29. September 2015, 13:56:00 »

Habe hier im Isaan mit Airstick G3+ von AIS keine Probleme, kann alles erreichen.

Facebook hatte gestern Weltweit einen totalen Ausfall gehabt.

Gruss

Ueli
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.135 Sekunden mit 19 Abfragen.