ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Touristen  (Gelesen 6167 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Touristen
« am: 26. Dezember 2015, 07:42:17 »

Was schaetzt ihr wieviele weniger Touristen auf Phuket dieses Jahr sind? Ich schaetze so ca 50%?
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.576
Re: Touristen
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2015, 08:02:38 »

Viele Thai sind fest davon überzeugt, dass die Fehlenden Weihnachten zuhause feiern wollten und  ab Januar kommen.
Gespeichert

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Touristen
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2015, 15:50:33 »

Alle  :D
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.289
Re: Touristen
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2015, 17:38:01 »

Alle  :D

Das sind ganz sicher diejenigen 99,9 %, die auch mit der Regierung zufrieden sind  {--

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.179
Re: Touristen
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2015, 18:16:38 »

Hier kann man lessen, was die Leute ueber Patong schreiben:

Patong is dead.      (und das ist nur gut so)            http://www.thaivisa.com/forum/topic/796499-patong-is-dead/
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.576
Re: Touristen
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2015, 21:07:15 »

Und die Jetskis!

Die haben zwar viel Strand aber kaum bis keine Kunden.
Gespeichert

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Touristen
« Antwort #6 am: 26. Dezember 2015, 23:07:26 »

Naja werden wir mal lesen dass insgesamt 35 Mio Touristen gekommen sind - davon allein 10 Mio nach Phuket.

Wisst ihr dass die Thais nicht rechnen koennen? Kein Wunder - lernen sie erst in der 4. Klasse und dahin kommen die meisten nicht - besonders die TAT Angestellten.
Gespeichert

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Touristen
« Antwort #7 am: 30. Dezember 2015, 18:22:56 »

@Alois01, wie kommst Du darauf, dass Thais nicht rechnen können? Thais können alles...- sogar als Blindgänger hellsehen.
Gespeichert

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Touristen
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2015, 18:37:25 »

Zitat
Die haben zwar viel Strand aber kaum bis keine Kunden.

....dann kann sich ja bald auch das Geld gespart werden, fuer die Sandaufschuettungen.
keine Kunden,aber auch  keine Kosten  C--

....ach jetzt daemmert's mir, deshalb -----Strandgebuehren, die Welt ist wieder in Ordnung {--
Das hat sehr wohl mit rechnen zu tun. ;]

Gruss H.
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Touristen
« Antwort #9 am: 23. Januar 2016, 10:51:46 »

Gespeichert

Chockdi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
  • Jedes Jahr einen neuen Ort besuchen
Re: Touristen
« Antwort #10 am: 02. Februar 2016, 21:51:44 »

Anfang Januar hatte ich den Eindruck, dass sich auf Phuket weniger Touristen aufhalten, als in den Jahren zuvor.

Gegen Ende Januar war es in Patong rappelvoll, die Strände waren gut besucht, okay nicht so wie in den Vorjahren, aber der Mangel an Schatten macht sich bemerkbar, die Bangla Road voll, die Straßen verstopft und in unserem Lieblingslokal in Karon kein Platz, obwohl das Restaurant früher öffnete.

In unserem Hotel war es ruhiger, mehr Zimmer frei. Insgesamt würde ich sagen - gefühlt - nicht viel weniger Gäste als früher. Vielleicht reisen sie lieber im Februar an, die Hotels sind dann preiswerter.

Bedauernswerterweise war ein sehr schönes Hotel an der Sawadirak Road in Patong abgerissen, das Salathai und die Bars daneben ebenfalls. Ich vermute den Bau eines neuen Hotels hin, größer und teuerer. Da geht noch einiges in Patong.
Gespeichert

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Touristen
« Antwort #11 am: 03. Februar 2016, 04:52:44 »

@hanni: Aber hallo, der Thai rechnet wieder: Jetzt sollen die Touris bei jede Einreise 360 Baht abgeben, damit die erhaltenswerten Touristenattraktionen instand gehalten werden können. Die ohnehin doppelte "Haushaltsführung" bei den Eintrittspreisen zwischen Thai und Farang reichen nicht mehr aus. Oder kommen vielleicht nicht mehr so viele Farangs wie vorher? 
Hanni Du siehst, Not macht erfinderisch oder bringt einem Thai das Rechnen bei...-
Gespeichert

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Touristen
« Antwort #12 am: 03. Februar 2016, 08:48:29 »


Hanni Du siehst, Not macht erfinderisch oder bringt einem Thai das Rechnen bei...-

Dann wuerde ich sagen dass fuer alle Falangs in Thailand Gefahr im Verzug droht  - Wenn die Thais versuchen zu rechnen       ...
Gespeichert

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Touristen
« Antwort #13 am: 03. Februar 2016, 08:54:21 »

Anfang Januar hatte ich den Eindruck, dass sich auf Phuket weniger Touristen aufhalten, als in den Jahren zuvor.

Gegen Ende Januar war es in Patong rappelvoll,

Lebst du vielleicht von den Touristen? Naja Gesundreden hilft vielleicht auch.

Kamala ist leer, das Jungceylon auch wie ich da war.

Ich wuerd sagen dass in Kamala soviele Touristen (Ausnahme Chinesen) sind wie normalerweise im April und September. Hab gerade ein Hotel fuer Anfang Maerz gebucht (800 - im Internet 1600) fuer meinen Sohn. Das Reservierungsbuch war leer in dem Zeitraum.

Als Grund moechte ich nun mal die absolute Unfaehigkeit der Thais angeben was das Internet angeht. Gute Hotelzimmer kriegst du angeblich im Maerz nicht unter 1600 Baht per Nacht. Real fuer 800.-- Die Real Estate Agencys verlangen fuer ein Haus in Kamala so zwischen 60.000 und 3.000.000 Baht/Monat  - Real sind die Vermieter froh wenn sie 15000 bis 20.000 bekommen. Wenn ich eine Unterkunft im Internet suche bekomme ich einen Herzinfarkt und fahr nach Pattaya.
« Letzte Änderung: 03. Februar 2016, 09:04:03 von Alois01 »
Gespeichert

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Touristen
« Antwort #14 am: 09. Februar 2016, 11:03:05 »

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.327 Sekunden mit 18 Abfragen.