ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)  (Gelesen 4923 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.917
    • Mein Blickwinkel
Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« am: 31. Dezember 2015, 02:12:29 »

Ich habe schon einiges vom Niembaum gehört und gelesen.
Scheint ja unwahrscheinlich vielfältig einsetzbar zu sein egal ob als
Medizin und Pflanzenschutzmittel.
Ich werde mir auf jeden Fall 2-4 Bäume irgendwo auf unserem Grundstück pflanzen.
Wer von euch nutzt in Thailand den Niembaum bezw.hat Erfahrungen wie man ihn Nutzen kann.
Hier noch ein informative Seite zum Niembaum.
http://www.neem-trade.info/index.html
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

jorges

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.975
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2015, 08:11:06 »

Pflanze am besten ebenfalls ein paar "suesse" Niembaeumchen (sadao waan).

Die schmecken nicht ganz so bitter, keinesfalls suess, wie der Name suggeriert.

Die Verwendung ist vielseitig, ich spruehe z.B. die Hunde zwecks Milben-, Floh- und Zeckenpraevention regelmaessig mit 10%iger Niem/Wasserloesung ein.


Azadirachta siamensis

Azadirachta siamensis ist in Thailand heimisch und wird auch als "sweet neem" (= süsser Niembaum) bezeichnet. Seine Kerne und Blätter werden als Gewürzbeigabe in verschiedenen Speisen benutzt. Die Blätter sind rund doppelt so gross wie bei Azadirachta indica und weniger bitter. Die Früchte sind ebenfalls grösser und die Kerne weisen eher eine smaragdgrüne als weisse Färbung auf. Die medizinische Verwendung von Azadirachta siamensis in Thailand gleicht derjenigen von  Azadirachta indica in Indien.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.141
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2015, 14:39:20 »

Ich habe schon einiges vom Niembaum gehört und gelesen. Scheint ja unwahrscheinlich vielfältig einsetzbar zu sein egal ob als Medizin und Pflanzenschutzmittel.
Wie ich bereits im "Garten-Fred" bemerkt habe, gilt das nicht für den Isaan! Dort ist dieser Baum (don sadau) höchst unbeliebt - weil er Geister anzieht! Illi! {+
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

tolää

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 797
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #3 am: 31. Dezember 2015, 17:34:04 »


 Das helle,harte Stamm-Holz vom Don Sadau ist begehrt für Möbelherstellung im Aussenbereich
Die Sadau-Blütenknospen werden hier als Delikatesse gegessen
mit einer Sauce aus karamellisiertem und scharf gewürztem Zucker.
dazu gibt es gebratenen Fisch  (Pla Duc )
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.917
    • Mein Blickwinkel
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #4 am: 31. Dezember 2015, 19:47:48 »

@Helli
Das der Niembaum im Isaan Geister anzieht ist sich wieder nur "lokal bedingt"
Schwiegervater hat einige Niembäume gepflanzt und wie schon von @ tölaa beschrieben
nutzt auch meine Schwiegermutter die Früchte des Baumes mit zum kochen.
Wie ich gerade erfahren habe standen an der Stelle wo der Bungalow gebaut wird auch ein Niembaum.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.141
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #5 am: 01. Januar 2016, 13:45:57 »

Dass der Niembaum im Isaan Geister anzieht ist sich wieder nur "lokal bedingt"
Das mag durchaus so sein. Meine Frau -sonst auch in DE gut integriert- lässt (im Einfluß der Großmutter) aber öfter solche Dinge raus. Genau so, wie man sich keine Bougainvillea auf's Grundstück setzt, weil das Krematoriums-Gewächse seien oder rote Hemden raushängt um ungebetenen männlichen Geisterbesuch fernzuhalten. 
Dagegen anzustinken hab' ich mir abgewöhnt, sie sind eben so! Ich nehme das mittlerweile schmunzelnd zur Kenntnis und will meine Freundschaft zur Großmutter nicht belasten.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.917
    • Mein Blickwinkel
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #6 am: 03. Januar 2016, 21:51:13 »

Die Verwendung ist vielseitig, ich spruehe z.B. die Hunde zwecks Milben-, Floh- und Zeckenpraevention regelmaessig mit 10%iger Niem/Wasserloesung ein.[/b]
Und wie stellst du die "Lösung" her??
Presst du das Öl aus dem Holz oder weichst du die Blätter in Wasser ein  ???
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

jorges

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.975
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #7 am: 04. Januar 2016, 10:52:00 »

Das Oel kaufe ich in Nong Khai im Tierfutterhandel.



Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.917
    • Mein Blickwinkel
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #8 am: 04. Januar 2016, 11:04:30 »

Das Oel kaufe ich in Nong Khai im Tierfutterhandel.

Axo ich dachte du machst das selbst.
Mir ging es darum den Baum selbst mit seinen Möglichkeiten zu nutzen (z.b. als Schädlingsbekämpfungsmittel bei Pflanzen).

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.229
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #9 am: 02. Mai 2016, 19:18:00 »


Hier ist eine Seite die Neemprodukte vertreibt. Selber kann ich dazu nichts sagen.

http://www.thaineem.co.th/

Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.917
    • Mein Blickwinkel
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #10 am: 21. Mai 2016, 20:29:34 »

Ich hab im Urlaub mal nachgeschaut und wir haben 2Niembaum Bäume auf unserem großen Grundstück stehen.
Hier mal ein Bild wie die Bäume/Blätter aussehen




Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

tolää

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 797
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #11 am: 22. Mai 2016, 09:43:51 »


 Niembäume(Sadau) sollte man nicht in Gebäude-Nähe pflanzen      
Die ziehen Blitze an……...sagt mein Schwager      
      
Wie die alte Bauern-Weisheit (bei Gewittern) aus DACH      
      
Eichen sollst du weichen      
Buchen sollst du suchen      
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.917
    • Mein Blickwinkel
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #12 am: 22. Mai 2016, 10:31:07 »

Der Spruch mit den Eichen kennt wohl jeder aber deshalb muss er noch lange nicht stimmen.Denn
eigentlich ist bei einem Gewitter jeder Baum an welchem man sich unter stellt gefährlich.
Ob das nun eine Buche,Fichte,Eiche oder ein Neambaum ist spielt da wohl kaum eine Rolle.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

tolää

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 797
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #13 am: 22. Mai 2016, 15:37:06 »


 @schiene 
Mein Beitrag war doch ironisch gemeint
http://www.n-tv.de/wissen/Fakten_und_Mythen/Was-Gewitter-so-gefaehrlich-macht-article15478436.html
Ironie ein
Ist (war) jetzt mein Schwager abergläubischer als die Bauern in DACH ?
Ironie aus
Gruss tolää

Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.141
Re: Der Neem -/Niembaum (Azadirachta indica)
« Antwort #14 am: 24. Mai 2016, 02:09:24 »


Niembäume(Sadau) sollte man nicht in Gebäude-Nähe pflanzen      
Die ziehen Blitze an……...sagt mein Schwager   
...sagt unsere Yai auch. Man soll am besten nicht darüber nachdenken!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
 

Seite erstellt in 0.334 Sekunden mit 19 Abfragen.