ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Welt mit der Kamera gesehen  (Gelesen 10897 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Die Welt mit der Kamera gesehen
« am: 25. Februar 2017, 13:44:26 »

Ein Rückblick - Loi Krathong 2015.




Eine fröhliche Runde - Tip Treffen in Chum Phae. März 2017




2 Höhlenwat´s im Isaan




Rotes Meer im Isaan




Thailands Eisenbahn und Bahnhöfe






Der Skywalk am Mekong



Eine Kletterpartie in Thailand



Thailands größter Chedi




Ein Wat in Sakon Nakhon



Der Ubolratana Staudamm mit hohem Wasserstand



Einmal um den See in Chum Phae




« Letzte Änderung: 25. Februar 2017, 14:13:42 von didiking »
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #1 am: 25. Februar 2017, 13:48:23 »

Eine Spinne spinnt ihr Nest.

Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.100
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #2 am: 25. Februar 2017, 15:09:01 »

Danke fuer die schoenen Filme.

Mit welcher Software hast du die wohl gemacht ?
Gespeichert

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #3 am: 25. Februar 2017, 15:26:09 »

Ich arbeite fast ausschließlich mit Magix Video Pro X. Stabilisieren mit Mercalli proDAD 4.
Gelegentlich auch mal mit Pinnacle Studio 20. Da klappt das Ducking besser, wenn man das Video nachträglich dokumentiert.

Gruß Dieter
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

norwegerklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 947
  • "Khlongtrapper" und "Nomadengreis"
    • Mein gelebter Traum
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #4 am: 25. Februar 2017, 19:30:10 »

Dieter einfach Klasse!!
Schöne Ausflugzieledabei ;} ;}
Weitermachen!!!!

Gruß Klaus
Gespeichert
Freiheit ist das Einzige, was was man nicht haben kann, wenn man nicht gewillt ist sie auch Anderen zu geben!

Geht nicht gibs nicht!  ..www.norwegerklaus.de

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #5 am: 26. Februar 2017, 15:14:11 »

Hab ein neues Video fertig.
Drehort war ein chinesischer Wat in Chum Phae.
Viel Spaß beim Anschauen. Wem es nicht gefällt weiterklicken.

Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.376
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #6 am: 26. Februar 2017, 18:07:56 »

Hallo @didiking,

Dein Spinnennetz-Video finde ich echt Klasse, auch die musikalische Unterlegung paßt dazu 1A.
Hast Du die Spinne schneller arbeiten lassen, oder ist das ihr Originaltempo?

Viele Grüße
Lung Tom
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.725
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #7 am: 26. Februar 2017, 19:25:53 »

Hab ein neues Video fertig.

Mit sehr viel Interesse verfolge ich deine hier publizierten Videos.

Nicht nur, dass sie mir gefallen    {*  sie inspirieren mich auch nach neuen Lokationen Ausschau zu halten.

Freue mich auf weitere Beitraege deinerseits  ;}
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #8 am: 26. Februar 2017, 20:09:58 »

Hallo @didiking,

Dein Spinnennetz-Video finde ich echt Klasse, auch die musikalische Unterlegung paßt dazu 1A.
Hast Du die Spinne schneller arbeiten lassen, oder ist das ihr Originaltempo?

Viele Grüße
Lung Tom


Hallo Lung Tom,

danke für die Lorbeeren.  [-]
Die Spinne arbeitet im Originaltempo. Vielleicht war sie hungrig? ???
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #9 am: 26. Februar 2017, 20:17:01 »

Hab ein neues Video fertig.

Mit sehr viel Interesse verfolge ich deine hier publizierten Videos.

Nicht nur, dass sie mir gefallen    {*  sie inspirieren mich auch nach neuen Lokationen Ausschau zu halten.

Freue mich auf weitere Beitraege deinerseits  ;}

Bruno dein Lob tut besonders gut, machst doch selbst gute Videos.  ;}
Freut mich ungemein das meine Videos dich zu neuen Inspirationen verhelfen. Bin neugirieg auf deine neuen Werke. Du hast mir ein voraus. Du kannst die Welt noch von oben filmen. Den Traum kann ich leider nur träumen.  :(
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #10 am: 01. März 2017, 19:55:04 »

Wat Pluang, Amphoe Khao Khitchakut, Chantaburi.

Es ist eine rasante Fahrt auf dem Pickup und man muß sich gut festhalten, um nicht runterzurutschen. Eine gewaltige Steigung wird dabei nur mit Allrad überwunden. Zwischendurch muß man einmal umsteigen und mit einem weiteren Pickup geht es weiter bergauf. Danach erfolgt noch ein anstrengender Fußmarsch über Stock und Stein, im wahrsten Sinne des Wortes. Auch steile Treppen sind zusätzlich zu überwinden. Oben mußte ich dann feststellen, das für die meisten Thais, das Smartphone wichtiger ist als Bhudda. Warum hört kaum einer zu was der Mönch zu erzählen hat?

12.481977  102.083878

Viel Spaß beim Anschauen.

« Letzte Änderung: 01. März 2017, 20:00:59 von didiking »
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.725
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #11 am: 01. März 2017, 20:30:24 »

Schoene Bilder Dieter,   ;} erinnert mich an meinen Ausflug vor knapp 6 Jahren.
Damals auch schon ein grosser Kommerz, der scheinbar aber massiv zugenommen hat, wenn ich deine Bilder so sehe.
Bilder (Fotos) meines Auflugs gibts hier:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=10529.msg166768#msg166768
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.376
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #12 am: 01. März 2017, 20:37:33 »

Guten Abend @didiking,

dort war ich auch schon zweimal. Sehr beeindruckend, aber auch streßig und die Fahrten mit dem Pickup ein echtes Abenteuer.
Ich such mal meine Foto raus, falls was dabei ist, was hier reinpaßt, stelle ich sie in den nächsten Tagen ein!

Beste Grüße
Lung Tom

Sag bloss, Ihr wart schon tagsüber da? Wir haben unsere Anfahrten so gestaltet, das wir so gegen 22 Uhr an der ersten Pickup-Station waren.
Prima Film  ;}
« Letzte Änderung: 01. März 2017, 20:43:43 von Lung Tom »
Gespeichert

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #13 am: 02. März 2017, 08:51:33 »

Hallo Lung Tom,

wir waren erst gegen 16:30 Uhr dort. 6 Stunden war reine Fahrzeit, plus 2 Stunden im Stau. Durch die Berge sind da einige wie die Bekloppten gefahren. Kurven, doppelte Linien etc. interessieren ja nicht. Ein richtig dicker Crash war die Folge. 5 oder 6 LKW`s und diverse PKW`s waren darin verwickelt.
Nach gute 8 Stunden Anreise, dann noch da hochkrakzeln war schon heftig. Wir waren schon 2 oder 3x dort.
Ich habe mal versucht die Fahrt mit dem Pickup zu filmen, habe ich ganz schnell sein lassen. Zu groß ist die Gefahr, das man den Pickup unfreiwillig über die Heckklappe verläßt.

Gruß Dieter
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.376
Re: Die Welt mit der Kamera gesehen
« Antwort #14 am: 02. März 2017, 18:50:44 »

Für Interessenten, die sich den Yot Phrabat – Berg des heiligen Fußabdrucks (Khao Khitchakut) anschauen möchten, sei erwähnt, das man nach oben nur im Februar und März jeden Jahres kommt.
Meine Bilder hab ich noch nicht rausgesucht, aber hier noch einen Reisebericht, der ganz aufschlussreich ist:

http://intothe-world.com/khao-khitchakut/

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.365 Sekunden mit 18 Abfragen.