ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wahlen 2018 / 2019  (Gelesen 8788 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.325
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #120 am: 02. Juni 2018, 15:34:06 »

Parteien haben massiv Mitglieder verloren

In den letzten vier Jahren haben 64 Parteien viele Mitglieder verloren.

Zitat
According to the Election Commission (EC), the Democrat Party has the highest number of members with 97,755 from its previous figure of 2.89 million while the number of Pheu Thai Party members stands 9,705, a decline from 134,748.
 
The number of Chart Pattana Party members has plunged from 19,563 to 5,583, the Chartthaipattana Party from 26,022 to 2,886, the New Aspiration Party from 13,295 to 2,168 and the Bhumjaithai Party from 153,071 to 934.

https://www.bangkokpost.com/news/politics/1477305/parties-hit-by-exodus
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.325
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #121 am: 04. Juni 2018, 10:50:48 »



...und er ist zurück in der Politik  ;]

http://www.nationmultimedia.com/detail/politics/30346896
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.123
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #122 am: 04. Juni 2018, 12:20:58 »

Getreu dem alten - Adenauer -

Was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.545
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.974
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #124 am: 04. Juni 2018, 13:16:03 »

Hoffentlich gebt es dann einen neuen Putsch.
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.399
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #125 am: 04. Juni 2018, 18:18:27 »

Zitat
Was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern.

Die sind alle so, Thaksin hat das auch x-mal behauptet. Aber falls der Sudepp irgendwann doch mal was zu sagen hätte, dann würde ich sogar einen weiteren Putsch befürworten  :D
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.453
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #126 am: 05. Juni 2018, 04:27:02 »

Da die neue Parteigründung die "Demokraten" weiter schwächt da weitgehend dasselbe Wählerreservoir bedient wird kann mit dieser Neugründung eigentlich nur eine weitere undemokratische "Schweinerei" vermutet werden  {{

Der Sudepp hat zum Schluss seiner Ansprache gesagt er wolle jede Provinz besuchen und mit den Leuten dort reden. Was macht er eigentlich wenn die ihn dort nicht haben wollen   C-- .
Gespeichert
██████

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.430
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #127 am: 05. Juni 2018, 06:28:23 »

Na wenn sich rumspricht das er "Geschenke" verteilt zusammen mit den Wahlversprechungen, ist er willkommen  ;)
Gestern sah ich einen Werbespot im thailaendischen Fernsehen, wo genau das gezeigt wurde.
Mit anderen Darstellern natuerlich, unter dem Wahlprogramm das jeder erhielt waren 500 Baht versteckt.
Gespeichert


goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.325
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #128 am: 19. Juni 2018, 20:30:57 »

Wahlen erst nach der Krönung

Die nächste Wahl wird nur stattfinden, nachdem Seine Majestät der König offiziell den Thron besteigt, sagte Junta-Vorsitzender Prayuth Chan-Ocha am Dienstag, ohne ein Datum zu nennen.

http://www.khaosodenglish.com/politics/2018/06/19/no-election-until-king-coronated-prayuth-says/
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

luklak

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.780
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #129 am: 19. Juni 2018, 20:39:38 »

Wahlen erst nach der Krönung

Die nächste Wahl wird nur stattfinden, nachdem Seine Majestät
der König offiziell den Thron besteigt, sagte Junta-Vorsitzender
Prayuth Chan-Ocha am Dienstag, ohne ein Datum zu nennen.

http://www.khaosodenglish.com/politics/2018/06/19/no-election-until-king-coronated-prayuth-says/

Ein logischer und weiterer Schritt in die richtige Richtung.

Alles laeuft so, wie "Er" es anordnet.    ;)

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.430
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #130 am: Heute um 06:51:40 »

Ich wundere mich etwas ueber den Titel hier: Wahlen 2018/19  ???
Meiner Meinung nach wird es Wahlen 2022 geben.

Wir naehern uns weiter dahin.
Gespeichert


namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.453
Re: Wahlen 2018 / 2019
« Antwort #131 am: Heute um 09:33:59 »

Der Prayuth hat  erst gestern wieder der "Resi" versprochen: Anfang 2019

https://www.bangkokpost.com/news/politics/1489734/may-urges-pm-to-lift-party-curbs



Ich finde es  von den Insulanern ziemlich daneben, den ueberhaupt offiziell empfangen zu haben:


ACTIVISTS DECRY EU FOR WELCOMING PRAYUTH

http://www.khaosodenglish.com/politics/2018/06/21/activists-decry-eu-for-welcoming-prayuth/


Andererseits: Warum sollte die offizielle EU - Aussenpolitik nun gerade im Fall Thailand konsequent, transparent und den eigenen Richtlinien entsprechend sein.  {:}
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.128 Sekunden mit 18 Abfragen.