ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wir besuchen Achim  (Gelesen 2297 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.868
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #15 am: 25. Februar 2018, 21:44:36 »

Eine Kritik darf ich mir hoffentlich erlauben.
@didiking, deine Videos wuerden mir besser gefallen, wenn du den Originalton nicht mir Musik ueberlagerst (ist aber Geschmacksache).

fr


@franzi, anscheinend hast du keien Ahnung von YouTube oder du verstehst YouTube nicht. Auf Musik gibt es ein Copyright und das gilt auch in Thailand.
YouTube reagiert sofort auf solche Musik, auch wenn man die nur für ein paar Sekunden hört.
Entweder man wird gesperrt bei YouTube oder irgendjemand verdient Geld mit meinem Video, weil er Werbung einspielen kann.
Ich sehe das nun gar nicht ein, das eine andere Person mit meinen Videos, die ich hier kostenlos verlinke, einen Cent damit verdient.
Auch tust du kund, das du keinen blassen Schimmer davon hast, wieviel Zeit eine solche Videopruduktion benötigt. Da sind ganz schnell bis zu 6 Stunden nur für das Rendern vergangen. Vorher kommt noch der Dreh, dann der Grobschnitt, der Feinschnitt, die Untertitel schreiben, das ganze Arrangieren , eventuel Video schärfen, Colorgrading und Stabilisieren. Da reicht 1 Tag bei weitem nicht aus.
Ich bin kein Profi, ich mache das Alles allein. Ich bin Kameramann, Kameraassistent, Regisseur und Regieassistent. Ich bin mein eigener Toningeneur und Tonassistent. Eventuell auch noch für die Beleuchtung zuständig. Zum Schluß bin ich auch noch für den Schnitt zuständig, also ich mach auch noch den Cutter und Colorgrading.
Das sind jetzt grob gesagt 9 in 1. Schau mal nach Holliwood, das ist eine Hundertschaft am Set ohne Darsteller.
Mein ganzes Equipment übersteigt langsam die 3000 €-Grenze. Ich bekomme nicht einen Cent für meinen Videos. Jeder kann sich meine Videos unentgeldlich anschauen.
Du sagst dir gefällt dies nicht und das nicht. Vorschlag von mir, wir ziehen beide los und machen ein Video über das gleiche Thema und dann lassen wir hier die Gemeinschaft entscheiden, wessen Video das Bessere ist.  ;}

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
Dieter [-]

Echt Mimose!  {--


Edit: Kommentar vom Zitat getrennt
« Letzte Änderung: 25. Februar 2018, 22:59:46 von Bruno99 »
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.962
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #16 am: 26. Februar 2018, 01:46:32 »

Didi, ich habe ja geschrieben, dass das
Zitat
Originalton nicht mir Musik ueberlagerst
Geschmacksache ist. Und unsere Geschmaecker sind halt verschieden, ist ja kein Problem.

Ein Beispiel:
Habe 85 meine erste Videokamera (Elin, Supersonderpreis 26 000 Schilling, wegen dem Gewicht Schulterstuetze, kein automatischer Weissabgleich, haendische Scharfstellung  ;D) gekauft, da mir das grosse Gewicht meiner Fotoausruestung und Objektivwechslerei auf die Nerven ging und ich beim Filmen gegenueber dem Fotografieren folgende Vorteile sah:
a) Die Bewegung zum Beispiel von Wellen und Palmen bei Wind am Strand, von Taenzerinnen, Fahrzeugen, Wasser von Wildbaechen und vieles anderes mehr. Keinen diesbezueglichen Vorteil gibts da natuerlich, wenn man Gemaelde, Tempel etc filmt.
b) Das Hoeren zum Beispiel der Wellen (rauschen oder donnern je nach Staerke) bei Wind am Strand, die Musik, nach der Taenzerinnen tanzen, FahrzeugLAERM wie das unvergleichliche Knattern einer Harley. Im Dschungel, wo sich nix bewegt, ist der Ton ueberhaupt das Wichtigste, denn die Dschungelgeraeusche sind durch nix zu toppen.

1986, beim Haupturlaub, eine Indonesienreise, ist von mir unbemerkt gleich am Anfang das Mikrophon ausgefallen.
Mensch, habe ich mich geaegert, die ganzen drei Stunden Videoaufnahmen waren dann nix mehr wert! Daher auf die ueblichen 20 Minuten zusammengeschnitten (mit 2 Videorecordern) und notgedrungen aufs Videoband kommentiert (wo, was, wie--mit Mikrofon). Habe mir zumindest Kommentare beim vorfuehren erspart.
Inzwischen leider alle Videobaender durch die salzige Feuchtigkeit (wohnte ueber 7 Jahre direkt am Strand) hin  :'(

(Bruno hinterlegt seine Hubschraubervideos auch mit Musik, aber dort ist es sinnvoll, da man ja nur das Surren der vier Rotoren hoeren wuerde.)

Youtube gabs damals natuerlich noch nicht. Aber auch heutzutage wird youtube bei den bescheidenen paar Aufrufen, die wir (auch ich habe schon ein paar Videos dort hochgeladen) nichts dagegenhaben bzw. ueberhaupt draufkommen, wenn eine Taenzerin nach original Thaimusik ihre Kunst vorfuehrt.

Deinen Vorschlag, einen Videowettbewerb zu veranstalten muss ich wegen Chancenlosigkeit leider ablehnen: Videoausruestung 3000 Euro gegen 80 Euro  :D

 [-]

fr


Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #17 am: 26. Februar 2018, 08:52:30 »



Youtube gabs damals natuerlich noch nicht. Aber auch heutzutage wird youtube bei den bescheidenen paar Aufrufen, die wir (auch ich habe schon ein paar Videos dort hochgeladen) nichts dagegenhaben bzw. ueberhaupt draufkommen, wenn eine Taenzerin nach original Thaimusik ihre Kunst vorfuehrt.


Die Realität sieht anders aus.
Youtube zeigt einem sekundengenau auf wo im Video die Rechtsverletzung vorliegt.

Sieht dann so aus:
"Rum wong yam yen - Suntraporn group
Tonaufnahme
2:52 - 3:39 "

Ist aus meinem Video Loi Krathong in Chum Phae 2017 am Abend.

Ich möchte die Diskussionen über meine Videos generell beenden.
Denn ich habe mich schon im Dezember entschieden, keine Videos mehr im thailandtip zu verlinken und habe seit dem 20.01. auch keine Videos mehr verlinkt. Also meine Entscheidung hat rein gar nichts mit dieser Diskussion zu tun.
Ich habe im Januar mit Achim Kern darüber gesprochen.
Ausnahmsweise habe ich diese 2 Videos vom thailandtip-Treffen und vom Treffen beim Achim verlinkt, weil ich der Meinung bin, diese 2 Videos gehören in dieses Forum. Hätte ich auch lieber bleibenlassen sollen. Mein Fehler.

Gruß Dieter
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

luklak

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 1.784
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #18 am: 26. Februar 2018, 10:28:54 »

Ich bin selten mit @franzi einer Meinung.

Auch mich stoerrte die Musik.

Ich habe aber dann immer den Ton abgestellt !    ;]

Aber meine Frage :  braucht es diese Musik oder geht es ohne ?   ???

Gruss an Alle

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.810
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #19 am: 26. Februar 2018, 12:55:39 »

didiking, mir gefallen Deine Viedos sehr gut und muss mit Respekt sagen, einfach Klasse  }}
Wem die Musik nicht gefallt, darf doch seine Lautsprecher auf NULL stellen  :]

Mach weiter so und lass Dich  von unfaehiger Kritik  nicht stoeren.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.470
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #20 am: 26. Februar 2018, 14:01:56 »

Ich kann mich nur noch über das Gemecker wundern !

Was gibt es an didikings ausführlicher Erklärung auszusetzen   ???
Gespeichert
██████

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 710
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #21 am: 26. Februar 2018, 14:31:24 »

Einfach das Gemecker abtrennen und das Thema mit der Erklärung von

didiking mit Schloss und Riegel beenden,wo ist das Problem.

durianandy
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.015
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #22 am: 26. Februar 2018, 16:47:30 »


@durianandy

Na wie geht es dir?

Mein Beitrag war eigentlich als Vermittlungsversuch angedacht und nicht wie von dir tituliert "Gemecker".
Die kleine Nebenbemerkung über eine gewisse Hypersensibilität wird er ja wohl noch verkraften..

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

durianandy

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 710
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #23 am: 26. Februar 2018, 17:50:26 »

@Suksabai,

Danke der Nachfrage,mir geht es bestens  ;)
Ich selber hatte mich nur auf den Beitrag von namtok bezogen um das Thema zu beenden.Es wird doch dann nur Endloss über "für und wieder" diskutiert.
Das eigentliche Thema mit dem schönen Video am Anfang bleibt dann auf der Strecke.
didiking hatte hier eröffnet und wollte keine Videos mehr einstellen,dann würde alles einen schönen Abschluss haben,war mein Gedanke dabei.
Schönen Abend noch der Gemeinde

durianandy

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.205
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #24 am: 26. Februar 2018, 18:29:18 »


Schade, das @didiking keine seiner Videos mehr einstellen wird. Hoffe, er bleibt dem Forum trotzdem gewogen und erhalten.
Kenne die Gründe nicht für seine Entscheidung, aber vielleicht überlegt er es sich ja nochmal und stellt später mal wieder was ein.

Würde mich freuen!

Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 660
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #25 am: 26. Februar 2018, 20:57:56 »

Ich brauche wohl noch viele Jahre an Erfahrung um mich zu trauen an solchen einem Treffen teilzunehmen, alleine schon wegen der voll am Thema vorbeigleitenden Diskussion.

Dennoch hoffe ich die beteiligten hatten ihren Spaß, selbst wenn es mir wohl keinen gemacht hätte, aber genau dies ist nee persönliche Meinung die bitte nicht in den falschen Hals kommt!  [-]
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.015
Re: Wir besuchen Achim
« Antwort #26 am: 26. Februar 2018, 21:59:27 »


@asien-karl

ich kann deine Bedenken zerstreuen, Auge in Auge sind die teilnehmenden Member absolut pflegeleicht.

Allerdings - kaum sind sie in Deckung hinter ihrer Tastatur, geht bei manchen die zwschenmenschliche "Sicherung" durch....

Habe mir sagen lassen, das sei eine kleine menschliche Schwäche..  ;)

 :D  [-]
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.728
Wir besuchen Achim
« Antwort #27 am: 26. Februar 2018, 22:11:23 »

Allerdings - kaum sind sie in Deckung hinter ihrer Tastatur, geht bei manchen die zwischenmenschliche "Sicherung" durch....
Wenn sie sich einmal persönlich kennen (und einschätzen) gelernt haben, wohl nicht mehr. Aus meiner Sicht eine mehr als angenehme Begleiterscheinung von Treffen jeglicher Art, seien es hier TIP-Treffen oder "Stammtische".
In diesem Zusammenhang auch Dank an Achim, der die TIP-Treffen immer wieder anstößt und sich nicht wehrt, wenn wir uns bei ihm zuhause dafür revanchieren! [-]
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
 

Seite erstellt in 0.141 Sekunden mit 18 Abfragen.