ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Verkehrsmeldungen aus Bangkok  (Gelesen 74769 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.501
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« am: 13. September 2009, 21:51:18 »

Seit einigen Wochen hat die Kampeng Phet 7 wieder offen. Diese sehr nützliche Strasse war seit Bau des Airportlinks gesperrt. Sie verläuft parallel zur staugeplagten Phetchaburi und auch zur Rama IX Road.  

So schafft man es nun auch wieder locker in ein paar Minuten ohne Stau und Ampeln von Ramkamhang Road bis zur Ubahn Station Phetchaburi, selbst bei Rush Hour - noch kennen die Thais die Strasse nicht ...

Ist eine neue Strasse mit (noch) super Fahrbahn. Das untere Bild ist fast Höhe Siemens, links zu sehen die Klong Tan Railwaystation - rechts das Depot des Airport Links.  
« Letzte Änderung: 15. November 2009, 14:22:10 von tom_bkk »
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.187
Re: Abkürzung für alle Bangkok "Selbstfahrer": Ratchadaphisek - Ramkamhaeng
« Antwort #1 am: 14. September 2009, 16:54:11 »

ist das die Straße am Bahngleis entlang ?
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.501
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Abkürzung für alle Bangkok "Selbstfahrer": Ratchadaphisek - Ramkamhaeng
« Antwort #2 am: 14. September 2009, 18:29:04 »

So ungefähr ... als Autofahrer würde ich anders fahren, aber fuer die Harley Rocker passt das super  ;)
Gespeichert

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Abkürzung für alle Bangkok "Selbstfahrer": Ratchadaphisek - Ramkamhaeng
« Antwort #3 am: 14. September 2009, 22:37:32 »

Vielen Dank für den Tip.
Ich fahr die Petchburi jeden Tag hoch, werd das morgen mal checken.  :)
Gespeichert

emsfeld1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 122
Re: Abkürzung für alle Bangkok "Selbstfahrer": Ratchadaphisek - Ramkamhaeng
« Antwort #4 am: 15. September 2009, 01:16:56 »

Ja...die is super! War damals immer meine bevorzugte Variante wenn ich mich in dieser Gegend aufhielt.

Aber wieso meinst du, dass du als Autofahrer anders fahren wuerdest? Zur Ratchadapisek meinst du oder generell? Soweit ich mich erinnern kann, war das auch im Taxi immer die bessere Alternative zur Petchaburi. Auch nachts, da es so ab der Kreuzung zur Soi Prom Pong hin (die in die Sukhumvit 39 irgendwann mal muendet) immer wieder mal staut.

Eins muss ich sagen, gute Kenntnisse des Soinetzwerks zwischen Petchaburi und Rama IV sind echt Gold wert! Man kann auch mit dem Auto enorm Zeitsparen - natuerlich weitaus mehr (Zeitersparnis) auf den Zweiraedern :D
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.501
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Abkürzung für alle Bangkok "Selbstfahrer": Ratchadaphisek - Ramkamhaeng
« Antwort #5 am: 15. September 2009, 06:46:35 »

@emsfeld1

Autofahrer können von der Parallelstrasse zum Anfang der Ramkamhaeng zur Not auf den Expressway hoch.

Aber vielleicht nochwas wichtiges ... die Kampeng Phet 7 nicht zu schnell fahren, auch wenn sie fast kerzengerade ist - da sind ein paar Slums in der Nähe und ab und zu laufen da Hunde und spielende Kinder rum ...
Gespeichert

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Abkürzung für alle Bangkok "Selbstfahrer": Ratchadaphisek - Ramkamhaeng
« Antwort #6 am: 18. September 2009, 06:32:56 »

Ich hab die Strecke gestern Abend mal versucht.
Vielleicht war ich einfach nur zu doof, aber subjektiv betrachtet ist die Strecke nicht der Bringer.

Bin von der Rachada kommend an der Bahnlinie weggebogen. Zunächst mal Konfusion: zu beiden Seiten der Schienen sind Strassen, welche ist also die Khampaeng- Phetch 7 ? Beide Strassen völlig unbeleuchtet und voll mit Leuten und Handkarren etc. Meine Frau sagte schon "Wir sind falsch, das sind Slum- Gassen". Hab dann den Weg zur Petchburi- Seite (Süden) hin neigend genommen, also hinter dem "Family Barbeque" und dem pinkfarbenen "La Belle"- Massage- Complex vorbei.
Nach ca. 1 km war auch schon Ende, weil die Strasse vom Expressway- Zubringer zerschnitten wurde, also wieder rechts auf die Petchburi.

Vielleicht sollte ich es nochmals bei Tag und nicht in der Rush Hour probieren.
Andererseits brauch ich mit meinem Moped über die tägl. 18km bis Pratunam über die Petchburi ca. 30 Minuten, also ein Schnitt von mehr als 50 km/h, was ja eigentlich ok. ist.
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.501
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Abkürzung für alle Bangkok "Selbstfahrer": Ratchadaphisek - Ramkamhaeng
« Antwort #7 am: 18. September 2009, 06:42:55 »

Hallo Fritz,

ich glaub du hast da was verwechselt. Wenn du von der Ubahn kommst, dann muss du ein wenig nach Links schauen (ggf. auch den vorhandenen weissen Schildern mit dem Aufdruck Soonwichai folgen).

Aber du hast Recht - die Strasse ist Nachts nicht ausgeleuchtet. Da wuerde ich aber sowieso die Phetchaburi nehmen. Morgends in der Rush Hour ist die allerdings schon nützlich.
Gespeichert

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Abkürzung für alle Bangkok "Selbstfahrer": Ratchadaphisek - Ramkamhaeng
« Antwort #8 am: 19. September 2009, 19:40:26 »

Oke, ich hab auf Deinen Rat hin die Strecke nochmals bei Tag versucht und bin gleich in Klong Tan eingestiegen.
Ergebnis: Viel besser als am Vortag.

Vielen Dank für den Tip.  :)
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.501
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #9 am: 15. November 2009, 14:22:55 »

Ich habe den Thread mal umbenannt und gepinnt.

Hier könnt ihr alles zum Thema Baustellen und Abkürzungen etc. posten.

Grund: Gestern war die Hölle los - Grund ware die Sperrung der Brücke über die Asok. Auf manchen Strassen ging über 2 Stunden nix mehr. Ich hätte mir fast in die Hose gepisst im Auto.  >: Wenn ich das gewusst hätte, dann wäre ich anders gefahren...

Hier geht ein Umweg über die Kampheng Phet 7!



Im Stau Central World



2 Stunden später ... von 2Bangkok.com - der Typ stand wohl nur ein paar Meter vor mir

Ab Dezember wird kurzzeitig die Klong Tan Brücke gesperrt sein.


« Letzte Änderung: 15. November 2009, 14:33:34 von tom_bkk »
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.187
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #10 am: 03. Dezember 2009, 10:11:27 »

da soll irgend ein Overpass in oder über die Latphrao für Monate gesperrt werden
ich konnte nicht rausbekommen wo bzw. welcher
kann einer der Mods das bitte ergänzen oder berichtigen.
Danke
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.501
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #11 am: 03. Dezember 2009, 12:39:44 »

 :D und fuer meine Frau nehme ich noch einen Trichter mit  >:
Gespeichert

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #12 am: 03. Dezember 2009, 12:44:07 »

aber warum das denn ?
Sie kann doch selbst fahren  :D
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.738
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #13 am: 03. Dezember 2009, 13:47:11 »

da soll irgend ein Overpass in oder über die Latphrao für Monate gesperrt werden
ich konnte nicht rausbekommen wo bzw. welcher
kann einer der Mods das bitte ergänzen oder berichtigen.
Danke

Der Ladprao Flyover, wo sich Viphawadi und Phaholyothin Rd. überkreuzen und auch die Ladprao Rd abzweigt (beim Central Ladprao)

Ist aber anscheinend nur nachts gesperrt.


http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/30117642/Lat-Phrao-flyover-to-be-closed-100-days-starting-M

Gespeichert
██████

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #14 am: 04. Dezember 2009, 01:04:27 »

wirkt sich das auf die 31 Richtung Nord-DonMuang aus ?
glaube, eher nicht, da man ja schon vor Sutisan
die Vibavhadi auf die oberste Ebene "verlässt" ..
 ???
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.318 Sekunden mit 18 Abfragen.