ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Verkehrsmeldungen aus Bangkok  (Gelesen 77767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.884
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #375 am: 11. Mai 2018, 11:37:06 »

Mit "Outbound lanes" sind nicht die Ausfahrten gemeint, sondern auswaerts fuehrende Spuren, da macht der Tip den Tollway zu benutzen auch Sinn.

Zitat
Passengers have been suggested to use the Don Mueang tollway as an alternative.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.983
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #376 am: 18. Mai 2018, 16:12:12 »

Neue Kommandozentrale soll Staus besser managen

In Bangkok und Umgebung wird eine Kommandozentrale eingerichtet, die die wichtigsten Behörden bei der Bewältigung von Verkehrsstaus koordiniert. Das Zentrum wird unter anderem fast 3.000 CCTV-Kameras integrieren, die bisher auf drei Behörden verteilt waren, um die Verkehrsströme in der Hauptverkehrszeit zu glätten und die Reaktion auf Probleme zu beschleunigen.

http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30345710
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.983
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #377 am: 19. Mai 2018, 15:45:27 »

Wieder Brand eines Busses an der Sukhumvit

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.983
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #378 am: 18. Juni 2018, 16:06:43 »

Der Phatthanakan Straßentunnel wird im Oktober fertig gestellt

Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) will den Bau eines 1,25 Kilometer langen Strassentunnels auf der Phatthanakan-Ramkhamhaeng Road vorantreiben. Mit rund 46% nähert sich der Bau nun der Hälfte, bis im Oktober dieses Jahres soll der Bau abgeschlossen sein.  {--

https://www.thaivisa.com/forum/topic/1043571-phatthanakan-road-tunnel-to-be-completed-in-oct/
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.065
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #379 am: 18. Juni 2018, 20:27:27 »

Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.906
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #380 am: 19. Juni 2018, 06:35:05 »

Helli, das obige Bild zeigt keinen Niederflurbus. Und ein Benz wird es (trotz des Markenemblems) auch nicht sein.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.065
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #381 am: 19. Juni 2018, 18:37:20 »

Helli, das obige Bild zeigt keinen Niederflurbus. Und ein Benz wird es (trotz des Markenemblems) auch nicht sein.
Das hab' ich gesehen! Das Problem von in Brand geratener "Motordämmung" gibt es nicht nur bei Niederflurfahrzeugen (wie ich aus eigener Erfahrung weiß)!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.998
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #382 am: 27. Juni 2018, 17:08:06 »

Loch in der Rama 3 Road nach heftigem Regen.
https://www.thaivisa.com/forum/topic/1045138-big-hole-opens-up-in-bangkok’s-rama-iii-road/
Quelle: www.thaivisa.com
Gespeichert


goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.983
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #383 am: 10. August 2018, 10:35:55 »

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.119
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #384 am: 10. August 2018, 18:14:34 »

Die Mopeds sind in den letzten Jahren eher weniger geworden.
Gespeichert
██████

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.998
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #385 am: 17. August 2018, 16:44:59 »

Anfang September wird es E-Taxis geben.
http://www.khaosodenglish.com/news/business/2018/08/17/100-electric-taxis-coming-to-suvarnabhumi/
Quelle: www.khaosodenglish.com

Der Startpreis beim Einsteigen liegt bei 150.- Baht danach jeder Kilometer fuer 16.- Baht.
In Bangkok gaebe es z.Z. 30 Ladestationen.
Gespeichert


Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.205
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #386 am: 17. August 2018, 19:37:44 »

Die ausfuehrlichen Fakten zum  E-Taxi am SUVARNABHUMI und in Bangkok:

Die chinesische Fa. BYD, welche 1000 elektrische Taxis nach Thailand liefert,  .

BYD hat eine Vereinbarung mit Rizen Energy getroffen, um 1000 elektrische Taxis für den Einsatz in der Stadt Bangkok, Thailand, zu liefern. Rizen Energy ist eine Tochtergesellschaft der Sharich Holding Company, die jetzt offizieller Distributor von BYD-Fahrzeugen in Thailand ist. Details der Vereinbarung sind spärlich.

Die ersten 100 Elektro-Taxis sollen in Kürze eintreffen und in Betrieb gehen, wobei der Rest noch vor Ende dieses Jahres geliefert wird.

Die BYD-Autos werden als VIP-Taxis klassifiziert, die es ihnen erlauben höhere Preise als normale Taxis zu verlangen.



Es ist nicht klar, welches BYD-Modell für den thailändischen Taxibetrieb geliefert wird, aber die beste Schätzung ist, dass es der BYD e6 sein wird, eine fünftürige Limousine, die bereits für den Taxidienst in Ecuador und Singapur verwendet wird.

Das einzige bekannte Detail ist, dass die Autos eine Reichweite von 350 Kilometern haben und in 40 Minuten wieder aufgeladen werden können. Sie können kostenlos an Ladestationen von Energy Mahanakorn aufgeladen werden und erhalten bevorzugte Versicherungspreise von lokalen Versicherern.

Alles lesen: https://cleantechnica.com/2018/03/29/byd-sending-1000-electric-taxis-to-thailand-will-open-battery-recycling-plant-in-china/
« Letzte Änderung: 17. August 2018, 20:30:43 von Benno »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.573
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #387 am: 17. August 2018, 20:42:57 »

Da bin ich mal gespannt... allein schon die nötige Aircon schluckt schon eine Menge an Strom
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.119
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
« Antwort #388 am: 18. August 2018, 04:00:39 »

Bangkoker Verkehrschaos in 3 Monaten gelöst ?  :D


Prayut wants Bangkok traffic woes eased in three months

http://www.nationmultimedia.com/detail/politics/30352241
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.906
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.371 Sekunden mit 18 Abfragen.