ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Medien-Kontrolle, Zensur?  (Gelesen 128608 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.479
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #975 am: 26. April 2018, 04:39:59 »

Eine "minimale Verbesserung " der Pressefreiheit. Statt 142  nun 140 von 180 Ländern:



THAILAND RISES 2 SPOTS IN WORLD PRESS FREEDOM RANKINGS

http://www.khaosodenglish.com/featured/2018/04/25/thailand-rises-2-spots-in-world-press-freedom-rankings/
Gespeichert
██████

werni

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 778
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #976 am: 26. April 2018, 14:23:53 »

Eine "minimale Verbesserung " der Pressefreiheit. Statt 142  nun 140 von 180 Ländern:



THAILAND RISES 2 SPOTS IN WORLD PRESS FREEDOM RANKINGS

http://www.khaosodenglish.com/featured/2018/04/25/thailand-rises-2-spots-in-world-press-freedom-rankings/
Immerhin noch vor der Demokratie Russland,deren Platz nicht verbessert wurde 8)
Die gesamte Liste:
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.207
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #977 am: 26. April 2018, 15:32:33 »


Reporter ohne Grenzen

Muß man einfach mal schauen, wer da so mit arbeitet, z.B. im Kuratorium. Findet man ganz einfach, ist in Deutsch. Zur Arbeit dieser Organisation gabs im letzten Jahr u.a. mal einen kleinen Bericht:

Die zweifelhafte Rangliste der „Reporter Ohne Grenzen“ und die tendenziöse Berichterstattung darüber – Eine Analyse von Peter Haisenko


https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/die-zweifelhafte-rangliste-der-reporter-ohne-grenzen-und-die-tendenzioese-berichterstattung-darueber-eine-analyse-von-peter-haisenko-a2113753.html

Ist vielleicht ganz interessant, versteht man die Zahlen vielleicht etwas besser und trifft alte "Bekannte" wieder.... :-)

Gespeichert

Thailernen

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #978 am: 27. April 2018, 01:28:36 »

Peter Haisenko?

?  -  also GOOGLE, und als erstes Angebot kommt: peter haisenko afd

Alles klar!

Gruß
TL :)
Gespeichert
สวัสดีครับ - TL

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.964
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #979 am: 27. April 2018, 04:51:35 »

Nein.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Thailernen

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #980 am: 27. April 2018, 13:25:07 »

@Fanzi
Wenn bei GOOGLE ein Vorschlag zur Erweiterung/Präzisierung einer Suche erscheint, ist dies der meistgesuchte Begriff (Bekanntes Beispiel war die Frau des damaligen Bundespräsidentenm, die gegen die Verknüpfung ihres Namens mit 'Rotlicht-Begriffen klagte. Diese Verknüpfung kam auf Grund einer 'fake-new'  zustande. Viele sehen das inzwischen als gezielte Kampagne gegen W. wg seiner Islam-Äusserung an.)

Nun aber zu Peter Haisenko.

Peter Haisenko ist, neutral gesagt, ein kritischer Journalist, der konservative Thesen vertritt.
Das kann und sollte aber Jeder selbst GOOGLEn. Auch zu ' Reporter ohne Grenzen' gilt das.

Peter Haisenko: Im Interview
RsF: Hier eine Selbstdarstellung

Gruß
TL :D
Gespeichert
สวัสดีครับ - TL

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.477
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #981 am: 27. April 2018, 20:33:02 »

Typisch, anstatt sich mit den Aussagen auseinandersetzen auf Nebensächlichkeiten ausweichen.

Hast du nachrecherchiert, ob die Aussagen stimmen? Oder hast du keine Meinung?

Ich lese Zeitungen aller Couleur, immer wieder sind da Artikel von guter Qualität, obwohl ich die Linie dieser Zeitung nicht teile.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.479
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #982 am: 27. April 2018, 23:12:42 »

Primär ging es bisher in diesem Thema um Thailand, auch wenn namentlich nicht extra erwähnt, aber dieser Faden sollte  weitgehend beibehalten werden, im Sammelsurium finden sich genügend Themen zu dem in den letzten Beiträgen gesagtem.

Der Bericht über Thailand :


Gagged by “Peace and Order”


Thailand is ruled by a military junta called the National Council for Peace and Order. Ubiquitous and all-powerful and led by Prime Minister Prayuth Chan-o-cha, a press freedom predator, it keeps journalists and citizen-journalists under permanent surveillance, often summons them for questioning, and detains them arbitrarily. Any criticism of the junta is liable to lead to violent reprisals made possible by draconian legislation and a justice system that follows orders. The already feared Computer-Related Crime Act was reinforced in 2016, giving the authorities even more surveillance and censorship powers. King Rama X’s succession to the throne has not curtailed the use of lèse-majesté charges – which are punishable by 15 years in prison – as a weapon of mass deterrence against journalists and bloggers.

Immerhin, bisher keine journalistischen "Kollateralschäden" in diesem Jahr soweit:

0  journalists killed in 2018
0  citizens journalists killed in 2018
0  media assistants killed in 2018


https://rsf.org/en/thailand
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.479
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #983 am: 03. Mai 2018, 13:34:11 »

On the World Press Freedom Day, the Thai Journalists Association calls for an end to junta orders restricting media freedom.





http://www.khaosodenglish.com/politics/2018/05/03/press-freedom-declines-in-thailand-myanmar-cambodia-panel/
« Letzte Änderung: 04. Mai 2018, 04:54:42 von namtok »
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.479
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.479
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #985 am: 14. Mai 2018, 12:50:12 »

PEACE TV bekommt  mal wieder die fast schon 'obligatorische' Sendepause von 1 Monat verpasst, wird aber über ihre Homepage bzw. Gesichtsbuch weiter zu sehen sein.
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.479
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #986 am: 15. Mai 2018, 01:53:33 »

Press associations oppose broadcast ban on red-shirt TV

https://prachatai.com/english/node/7745


Die Bangkok Post hat heute ihre Chefredakteur "gefeuert" oder man könnte auch sagen auf einen "inaktiven Posten" versetzt, weil er zu juntakritische Artikel "zugelassen" hatte:

« Letzte Änderung: 15. Mai 2018, 02:18:53 von namtok »
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.479
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #987 am: 16. Mai 2018, 00:11:02 »




Der letzte Auslöser seiner Entlassung soll dieser Artikel gewesen sein:

https://www.bangkokpost.com/news/politics/1462438/kl-poll-a-lesson-to-ncpo


Bangkok Post editor removed after refusing to tone down junta criticisms


https://prachatai.com/english/node/7747
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.479
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #988 am: 16. Mai 2018, 03:45:40 »

Von der Bangkok Post selbst wird man kaum genaueres dazu erfahren, aber dafür gibt es schliesslich die Konkurrenz  :-)

EDITOR REMOVED FOR MISMANAGEMENT – NOT JUNTA PRESSURE: BANGKOK POST

http://www.khaosodenglish.com/politics/2018/05/15/editor-removed-for-mismanagement-not-junta-pressure-bangkok-post/
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.479
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #989 am: 16. Mai 2018, 14:28:02 »

Ein bisserl was erfährt man doch, die Frage ist nur ob es auch komplett der Wahrheit entspricht  ???

https://www.bangkokpost.com/news/general/1465882/bangkok-post-statement-committed-to-editorial-autonomy
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.123 Sekunden mit 18 Abfragen.