ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung  (Gelesen 294940 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258

Wenn es zu spaet ist,soll keiner sagen,er wurde nicht gewarnt.

Kollege @Allgeier befuerchtet schon lange,dass es in zwanzig Jahren einen
"tuerkischen" Bundeskanzler geben wird.

Die CSU stemmt sich gegen die Ueberfremdung,indem sie fordert,Deutsch soll
auch im privaten haeuslichen Bereich die Umgangssprache sein.

Die Forderung,auch in Deutschland ein "Burkaverbot" zu erlassen,wurde von
der Politik vorerst hintangestellt,da ein solches Verbot,wie es bereits in Frankreich
und Belgien existiert,hierzulande auf verfassungsrechtliche Hindernisse stossen
wuerde,die man erst gesetzlich einreissen muesste.

Mittlerweile hat der Kampf gegen die Islamisierung und Ueberfremdung einen Namen -
 Pegida .

Wutbuerger machen moblil.10.000 Teilnehmer diese Woche- naechste Woche vielleicht
schon 15.000 und wie lange dauert es,bis der Funke auf andere Staedte als in Sachsen
ueberspringt ?

Die Talkshows haben sich bereits des Themas angenommen. Anne Will,Maybrit Illner talkten
schon darueber und am Sonntag wird wahrscheinlich Guenter Jauch folgen.

Was sind die Hintergruende dieses herbstlichen Phaenomens ?

Ist es nicht schon seit langem klar,dass Deutschland ein Einwanderungsland ist ?Dass es
seinen Wohlstandsstandard nur aufrecht erhalten kann,wenn die kritische Masse an Be-
voelkerung nicht unter einem bestimmten Level faellt ?

Befuerchtet wirklich jemand,dass es soweit kommen kann,dass eine rein deutsche maenn-
liche Samenzelle kostbarer wird als ein Safranfaden oder dass in Bochum statt Automobile
zukuenftig fliegende Teppiche produziert werden ?

Ist die deutsche Willkommenskultur geeignet falsche Anreize zu setzen und geht an die
Integrationsziele vorbei ?

Fragen ueber Fragen !

Jock



Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.375
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2014, 10:03:59 »

Das Problem einer schrumpfenden und dabei  überlalternden Bevölkerung haben alle Staaten Europas einschließlich Russland. In Asien sind es vor allem Japan und China. Den USA geht es etwas besser.

Zuwanderung ist eine Möglichkeit, das Problem zu entschärfen, keine Frage. Gehen geht es aber darum, ob die potentiellen Einwanderungsländer selbst entscheiden, wen sie wann haben wollen oder ob die Einwanderungswilligen entscheiden, wann und wohin sie gehen.
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2014, 10:55:49 »

Nehmen wir die Schweiz. Sie eignet sich vorzüglich, weil sie (neben den Asylanten)
nur Ausländer aufnimmt, die dem Staat etwas bringen. Was viele nicht wissen, es gibt
keine rein über Zahlen gesteuerte Zuwanderung aus der EU, das wird oft schlicht falsch
dargestellt. Richtig ist, dass man ein Einkommen (Arbeitsvertrag) nachweisen muss
und einen Mietvertrag. Sollte das Einkommen nicht über (einst bei 3000 CHF, heute?)
betragen, bekommst du keine längerfristige Aufenthaltsgenehmigung. Du bist "illegal"!
Das Kontingent, welches vielen zu hoch erscheint, deckelt im Grunde nur den Zuzug von
im Zweifelsfall benötigten EU-Arbeitskräften, nicht den Zuzug blosser Menschen.
"Einfach kommen" geht nicht bzw. nur für einen sehr überschaubaren Zeitraum.
Ich lasse mal vertraglich geregelte Dinge wie "Studienplätze" aussen vor, in der Summe
rechnerisch nicht relevant. Ebenfalls brauchen wir uns nicht über Reiche unterhalten,
die müssen eben nur eines sein - reich, dann sind sie herzlichst willkommen.
Es könnte aber sein, dass 800000 Baht auf dem Konto nicht ausreichen. ;]

Trotz dieser Regelung wächst die Bevölkerung der Schweiz stetig, seit vielen Jahren.
Dabei ist der Ausländeranteil erheblich. Das Bundesamt für Statistik (BFS) hat bei der
Wohnbevölkerung (ab 15 Jahren in der ganzen Schweiz) per Ende 2013 einen Anteil
an Personen mit Migrationshintergrund von 34,8 Prozent (2'374'000 Einwohner) ermittelt.
Für mich ist klar, dass offenbar sehr viele Ausländer benötigt werden, um das Wachstum zu
erhalten, den Lebensstandard der Schweizer zu sichern.
Das werte ich nicht, ich beschreibe ... ich bitte mich nicht falsch zu verstehen.

Was ich aber negativ finde ist: Wenn so viele Ausländer, so viel für die Schweiz leisten,
warum sind sie dann böse, wenn selbige (es sind Menschen) krank werden, oder arbeitslos?
Ist es nicht völlig normal, dass sie dann aus dem (auch) einbezahlten Topf Leistungen beziehen?
Und ja, tatsächlich kommen auch Menchen, die eine andere Kultur haben - das ist so. Was tun?

Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.236
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2014, 11:38:16 »



Was sind die Hintergruende dieses herbstlichen Phaenomens ?

Ist es nicht schon seit langem klar,dass Deutschland ein Einwanderungsland ist ?Dass es
seinen Wohlstandsstandard nur aufrecht erhalten kann,wenn die kritische Masse an Be-
voelkerung nicht unter einem bestimmten Level faellt ?



Wo kommt denn das her das Deutschland ein Einwanderungsland ist. Die sollen den Leute wo ihr Leben lang gearbeitet haben eine gescheite Rente zahlen, dann muessten viele nicht ins billigere Ausland fluechten.

Hier was von Elsaesserblog:

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/12/08/skandal-israel-unterstutzt-die-is-terrormiliz/

Die Themenueberschrift ladet  die Forenzensur richtig ein. Die sind so. Da bin ich gespannt wie lange das hier geht. Ja, ja. Wir sind ja so tolerant gegenueber anderen. Ja,ja.

Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.375
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2014, 11:50:08 »

Zitat
Die sollen den Leute wo ihr Leben lang gearbeitet haben eine gescheite Rente zahlen

Eine gescheite Rente kann man nur dann bezahlen, wenn es ausreichend Menschen gibt, die dafuer arbeiten.
Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.236
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2014, 12:00:38 »

Zitat
Die sollen den Leute wo ihr Leben lang gearbeitet haben eine gescheite Rente zahlen

Eine gescheite Rente kann man nur dann bezahlen, wenn es ausreichend Menschen gibt, die dafuer arbeiten.

Deswegen hat die Politik zu sorgen das es keine Abwanderung der Industrie ins Ausland gibt. Aber das kommt eben wenn man nur an Globalisierung und Gewinnsteigerung und Maximierung denkt.
Es gibt eben mehr im Leben als das.

Die ganze Zuwanderung unter dem Maentelchen des Fachkraeftemangels ist doch wie bei den Fluechtlingen auf dem Mittelmeer eine selbst herbeigefuehrte Situation.
Alles gehoert zusammen.

Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2014, 12:01:58 »

Es geht darum - in Wirklichkeit, darum mein Schweizer Beispiel,
kommt doch nur, wer eingeladen und ausgesucht wurde.
Und auch wenn mir das obige Beispiel besonders geeignet scheint,
so ist mir doch eines klar:
Die "Nutzeffekt-Auslese" war schon immer Spielart, auch in Deutschland!

Das Kapitel "Der Islam in unserer Welt" ist dabei eigentlich ein anderes.
Viel mehr ist das ein zweites Thema, aber durch die ganz Schlauen in
Dresden ist es nun auch hier ein wenig "verwirbelt"...

@Allgeier, "gescheite Renten" zahlt wer ... Thailand?
Die jungen Deutschen schimpfen auf die unersättlichen Rentner, die
Rentner schimpfen auf das sinkende Rentenniveau. Ausländer sollen
auch nicht kommen und arbeiten/einzahlen dürfen - deine Lösung?

Die Globalisierung ist Schuld, ach, wie einfach. Genau dieser haben wir aber
unseren "Export-Reichtum" u.a. zu verdanken. Schau dir mal markt-abgeschottete
Länder an und ihren Lebensstandard. Schlagworte gibt es viele, aber Alternativen?
Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.236
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2014, 12:41:29 »



@Allgeier, "gescheite Renten" zahlt wer ... Thailand?
Die jungen Deutschen schimpfen auf die unersättlichen Rentner, die
Rentner schimpfen auf das sinkende Rentenniveau. Ausländer sollen
auch nicht kommen und arbeiten/einzahlen dürfen - deine Lösung?

Die Globalisierung ist Schuld, ach, wie einfach. Genau dieser haben wir aber
unseren "Export-Reichtum" u.a. zu verdanken. Schau dir mal markt-abgeschottete
Länder an und ihren Lebensstandard. Schlagworte gibt es viele, aber Alternativen?

Wieviel Geld wird jedes Jahr sinnlos in der EU Buerokratie verschwendet?
Bankenrettung, Schweinepest und was weiss ich alles noch was mit Steuergeldern subventioniert wird. Wenn diese Geld alles in die eigene Wirtschaft fliessen wuerde.
Schau dir doch das Steueraufkommen in Thailand an. Gerade ist Reisernte. Frag mal den naechsten Bauern wieviel Steuern er zahlt?
Und nun Deutschland. Schwubs, 50 % vom Lohn geht schon mal weg. Und das ist erst der Anfang.
Es gibt bestimmt Statistiken die zeigen wieviel Arbeiter es braucht um einem Rentner das gleiche Geld zu geben als wenn er arbeiten wuerde. Und auf das hin muss hald hin gearbeitet werden vom Staat.

Globalisierung:
Fuer was brauchen wir das Soja aus Suedamerika? Oder Schaf aus Neuseeland oder Kartoffeln aus Frankreich oder Erbeeren im Winter aus China. Luxusdinge die man nicht zum Leben braucht. In erster Linie geht es um die einheimische Wirtschaft.

Oder dieses sinnlose Freihandelsabkommen mit den USA. Soll dafuer die Globalsierung stehen? Oder das wir die Gefluegelindustrie in Afrika mit der EU Subvensitionspolitik zerstoeren?
Oder das man das Tiermehl in Deutschland verbrennt und verbietet, es aber gleichzeitig auf Thailand exportiert. Hier werden die Huehner damit gefuettert und gehen als Brustfilet wieder auf Deutschland.
Fuer sowas brauche ich keine Globalisierung. Hier ist es wichtig nationale Interessen zu schuetzen. Dann ist der Neid der globalisierten Welt einem gewiss.

Der ornarnong hast an anderer Stelle geschrieben. Aber hier passt die Antwort besser

Wenn
der Reis absäuft gibt es Geld vom Staat. Wenn er vertrocknet nicht ... ist das so richtig?


Falsch gibt auch Knete vom Staat aber nur bis max. 15 Rai. Hat 15'000 Baht gegeben und noch eine kleine Ernte. Dann gibt es nochmals was für das der Preis im Moment sehr schlecht ist. Wieviel weis ich noch nicht dürfte aber auch nur für 15 Rai geben.

Was mich immer wieder wundert woher hat Thailand diese Knete denn die ganze Infrastruktur ist doch über alles gesehen gar nicht mal so schlecht. Klar gibt es bessere und schlechtere Strassen gibt aber überall.
Schönen Tag noch

Grüessli Rene

Wo kommt denn das ganze Geld her oder anderst gesagt wo geht das ganze Geld in Deutschland hin damit man einem Rentner nur 700 Euro Rente zahlen kann.
Die Thais haben ein geringes Steuereinkommen, aber es gibt Krankenhaeuser und Schulen. Internet gibt es auch fast ueberall und in jedes Nest kommt man mit dem Bus. Ueber die Qualitaet laesst sich streiten, wichtig ist das es erst einmal vorhanden ist.

Nato, EU dort verschwinden Deutschlands Milliarden.
Also raus aus diesen Organisationen und fertig.

« Letzte Änderung: 12. Dezember 2014, 13:06:58 von Allgeier der 2. »
Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.375
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #8 am: 12. Dezember 2014, 13:05:04 »

Zitat
Frag mal den naechsten Bauern wieviel Steuern er zahlt?

Aber trotzdem kann der sich keinen Urlaub in Thailand leisten. Interessanterweise koennen aber viele Menschen, denen 50% ihres Lohnes vom Staat weggenommen werden, das.
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #9 am: 12. Dezember 2014, 13:12:33 »

Ueber die Qualitaet laesst sich streiten, wichtig ist das es erst einmal vorhanden ist.

Müssen wir nicht ... die Qualität könnte allerdings auch mit Steuereinnahmen zu tun haben. :-)
Gespeichert

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.236
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #10 am: 12. Dezember 2014, 13:17:47 »


Und wie schaut es mit dem aus?

Haette der mehr gearbeitet. Dann muesste er im Alter nicht in der Mülltonne wuehlen.



[…]Die Zahl der Obdachlosen in Deutschland ist der aktuellen Schätzung der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe zufolge 2012 auf 284.000 angestiegen. Das entspreche einem Zuwachs von 15 Prozent gegenüber 2010, sagte Verbands-Geschäftsführer Thomas Specht am Donnerstag in Berlin. Wesentlicher Grund seien steigende Mieten. Specht geht von einem weiteren Anstieg der Wohnungslosen in den nächsten Jahren aus. 2016 könnten demnach 380.000 Menschen in Deutschland wohnungslos sein. […]

Kommt von der Killerbiene. Die Reichen werden immer reicher und die Armen immer aermer.

http://killerbeesagt.wordpress.com/2014/12/02/gut-fur-hohen-blutdruck/

Aber hier etwas das mehr zur Ueberschrift passt

http://killerbeesagt.wordpress.com/2014/12/10/ratsel-auflosung/

99% stellen sich darunter einen arroganten jugendlichen Ausländer mit 3-Tage-Bart, Bodybuilder-Figur und Goldkettchen vor, der trotz vielfacher Verbrechen immer wieder auf Bewährung auf das Volk losgelassen wird.

Wer aber ist es, der diesen Kriminellen immer wieder freilässt?

Lässt er sich selber frei, nachdem ihn die Polizei erwischt hat?

Nein, natürlich nicht.

Es sind Richter und Staatsanwälte, die über das weitere Vorgehen mit dem Kriminellen entscheiden.

In einem normalen Staat läuft keiner in Freiheit herum, der mehr als 2 Vorstrafen hat.

Wenn in Deutschland Leute mit mehr als 50 Vorstrafen herumlaufen, dann ist das kein Zeichen für besonders kriminelle Verbrecher, sondern für einen faschistischen Staat, der Kriminalität als Waffe gegen das eigene Volk einsetzt, um es in einem Zustand der Angst zu halten.

Die erste Tat geht auf die Kappe des Verbrechers.

Bei einer Wiederholungstat trifft den Richter bereits eine Mitschuld, weil er offenbar das Gefährdungspotential dieser Person unterschätzt hat.


Das zum Thema unabhaengige Justiz in Deutschland. Die ist weisungsgebunden von der Politik wie in jeder Bananenrepublik.
Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.236
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #11 am: 12. Dezember 2014, 13:25:37 »

Ueber die Qualitaet laesst sich streiten, wichtig ist das es erst einmal vorhanden ist.

Müssen wir nicht ... die Qualität könnte allerdings auch mit Steuereinnahmen zu tun haben. :-)

War da nicht mal was mit zig tausend Infektionen in deutschen Krankenhaeusern. Oder die Fragen fuer's Abi werden leichter damit auch der Ali und der Hussein zu seinem Abitur kommt.
Oder die Grenzwerte werden erhoet damit alles wieder im gesetzlichen Rahmen ablaueft.

Das Geld in Deutschland ist da. Nur wo geht es hin?

Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #12 am: 12. Dezember 2014, 14:42:56 »

Und in Thailand kannst du dumm wie Stroh sein.
Gib dem Lehrer ein paar Bahtscheine und du kannst
dir den Abschluss aussuchen.
Ein Grund für "Schwellenland seit Jahrzehnten"!
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #13 am: 12. Dezember 2014, 14:59:54 »

Und wie schaut es mit dem aus?Haette der mehr gearbeitet.

Du hast es zum Teil beantwortet! Er könnte sich auch einer Sozialkasse
anvertrauen. Würde in DACH das Doppelte verdient und es gäbe schlaffe
1% Arbeitslosigkeit, es gäbe sie trotzdem.
In Berlin, so wie in Wien, als auch in Bern.
Aber das ist ein anderes Thema, doch du rührst gern im grossen Topf,
wenn du keine besseren Antworten weisst, das lenkt so schön ab -
sogar die Schweinepest muss dann argumentativ mal herhalten. :-)
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.258
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #14 am: 12. Dezember 2014, 15:31:49 »

Ich haette nie gedacht,wie einfach und simpel jemand die Probleme
Deutschlands erklaeren kann und dazu noch die passenden Loesungs-
ansaetze parat hat.

Erster Ansatz ist,alle Volksverraeter,damit ist die Kaste der Politiker gemeint,
hinter Gitter bringen.

Weiters Staatsanwaelte und Richter als Helfer ebenfalls einsperren.

Jedem,der eine 2. Straftat begeht, lebenslange Haft aufzubrummen.

Es verunmoeglichen,dass Betriebe ins Ausland abwandern.

Austritt aus EU und Nato und dabei wirtschaftliche Nachteile und landessichernde
Interessen negieren.

Rentnern eine Rente von 3.500 Euro auszuzahlen ohne darauf hinzuweisen,dass dann
der Renteneintritt bei 82.5 Jahren liegt.

Abschottung des Landes,ohne darauf hinzuweisen,dass Deutschland dann am Ende
des Weges in der Hallstattzeit angekommen ist.

Mit solchen Aussagen gewinnt man vielleicht die Lufthoheit am Stammtisch in Hinter-
tupfing - Niederbach,aber nicht das Ohr von Leuten,die sich auskennen.

Wuerde mich nicht wundern,wenn sich der Stammtisch in Hintertupfing - Niederbach
gegen die Vereinnahmung wehren wird..

Jock

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.169 Sekunden mit 18 Abfragen.