ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Parole Spass  (Gelesen 3943 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Parole Spass
« am: 05. August 2016, 21:36:05 »

..gibt´s ja nicht nur hier:

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Parole Spass
« Antwort #1 am: 31. August 2016, 21:40:54 »

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Parole Spass
« Antwort #2 am: 07. September 2016, 21:17:31 »

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Parole Spass
« Antwort #3 am: 09. Februar 2017, 22:59:45 »

Badesalz - Die Abbiegung

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Parole Spass
« Antwort #4 am: 27. Mai 2017, 22:12:17 »


Horst Schroth - Beziehung & Wie ticken Frauen?

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Parole Spass
« Antwort #5 am: 05. Juli 2017, 20:03:47 »


Otto Reutter - Ich habe zu viel Angst vor meiner Frau




 ;]
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Parole Spass
« Antwort #6 am: 06. Juli 2017, 19:33:13 »


Eigentlich paßt es hier nicht direkt ins Thema, aber es sollte doch vermeldet werden:

Renate Sandvoß: Schluss mit lustig im Puff


Interessanter Artikel für B-Besucher in Deutschland, da hat sich zum 1.7. nämlich einiges getan:

https://conservo.wordpress.com/2017/07/04/renate-sandvoss-schluss-mit-lustig-im-puff/
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.032
Parole Spass
« Antwort #7 am: 06. Juli 2017, 21:11:04 »

Eigentlich paßt es hier nicht direkt ins Thema, aber es sollte doch vermeldet werden:Renate Sandvoß: Schluss mit lustig im Puff
Interessanter Artikel für B-Besucher in Deutschland, da hat sich zum 1.7. nämlich einiges getan:
aus dem Link: Das Prostituiertenschutzgesetz bietet keiner einzigen Prostituierten Schutz, sondern es erschwert ihr massiv die Ausübung ihres Berufes. Und genau das ist der Sinn der Sache, denn Allah würde das lustreiche Treiben im freiheitlichen Westen nicht gefallen…
...und was den Allah und seine Anhänger betrifft, sie halten es genauso und nennen es lediglich anders - nämlich: Ehe auf Zeit! http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/islam-lexikon/21605/prostitution  :-*
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Parole Spass
« Antwort #8 am: 05. August 2017, 19:43:29 »


Das waren noch Zeiten:

Edith Schollwer - Wanderlied einer Hausfrau 1958

Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.958
Re: Parole Spass eines Intruders
« Antwort #9 am: 05. August 2017, 20:34:50 »


Unfassbar! Mann befriedigt sich an Linzer Familien-Schwimmbecken

Wie pervers kann man sein? Am Montag genossen viele Eltern und Kinder im Freibad-Bereich des Linzer Parkbads das Traum-Wetter, gingen schwimmen. Ein mutmaßlich arabischstämmiger Mann nutzte das schamlos aus – bekleidet mit einer Unterhose befriedigte er sich „genüsslich“ minutenlang vor dem Familienbecken.

Der „Wochenblick“-Autor Wilhelm Holzleitner war vor Ort, dokumentierte den Fall mit Fotos.



„Ar***loch was willst du“



Quelle: Die ganze Spass-"Bereicherung" durch dieses Intruder-Goldstueck im gesamten Text
« Letzte Änderung: 05. August 2017, 20:43:29 von Benno »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Huangnoi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.489
Re: Parole Spass
« Antwort #10 am: 05. August 2017, 20:55:08 »

Na ja, solches Dreckspack gibt es schon lange, auch schon vor der Flut der Zudringlinge.

In den 90er Jahren, als ich noch in D gelebt habe, ging ich regelmäßig zur Sauna.

Im Saunarium in BS Gliesmarode, war am We immer gemischte Sauna und gut besucht.

Irgendwann saß ich im Außenbereich zum abkühlen.

Neben mir ein Türke oder ähnlicher Kuffnukke.

Uns gegenüber ein blonde hübsche Frau, nackt, war eingenickt.

Sie hatte die Beine leicht gespreizt, hat sie sicher nicht bemerkt.

Der Typ holte sich prompt einen runter.

Ich bin zum Bademeister und habe es ihm gesagt. Danach zusammen die Frau aufgeweckt und den Kanacken rausgeschmissen.

Der konnte froh sein, ohne Tracht Prügel davongekommen zu sein!
Gespeichert

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Parole Spass
« Antwort #11 am: 05. August 2017, 21:19:01 »

Moin
Zitat
Ich bin zum Bademeister und habe es ihm gesagt. Danach zusammen die Frau aufgeweckt und den Kanacken rausgeschmissen.

Heute wird die Frau dafuer rausgeschmissen.... {--     Verkehrte Welt mittlerweile!

LG W
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.958
Re: Parole Spass
« Antwort #12 am: 05. August 2017, 22:07:27 »


Richterin urteilt: europäische Frauen sind Nut.en - oder Islam, Islam – fi.ki fi.ki – über Alles…



Ein ausländischer Mann (hier geht es wie immer um einen muslimischen Invasoren) der in einem öffentlichen Bus neben einem jungen Mädchen onaniert, und auf ihren Oberschenkel ejakuliert hat laut einer italienischen Richterin nicht gegen den Tatbestand der sexuellen Gewalt verstossen.

Gemäß einem Bericht auf repubblica.it wurde der Vorfall von einer Überwachungskamera eindeutig mitgeschnitten.


Quelle: Mit italienischen Text

Der Vorfall, der sich bereits im November vergangenen Jahres in einem öffentlichen Bus in Turin zugetragen hat, sorgt italienweit für heftige Diskussionen. Ein ausländischer Mann hatte sich direkt neben einer jungen Frau in aller Öffentlichkeit selbst befriedigt und anschließend auf ihren Oberschenkel ejakuliert.

Nun hat das Gericht in Turin eine Entscheidung in diesem Fall getroffen – und die hat es in sich. Richterin Alessandra Ceccheli hat entschieden, dass der Zugewanderte nicht die Straftat der sexuellen Gewalt begangen hat, da es zu keinerlei körperlichen Kontakt mit der Frau gekommen sei.

Die Berichte über das diskussionswürdige Urteil haben es auch bis nach Südtirol geschafft. Ulli Mair von den Freiheitlichen hat Richterin Ceccheli in einem Facebook-Posting als „krank und gestört“ bezeichnet. Die Landtagsabgeordnete schlägt in diesem Zusammenhang vor, Richter sollten sich in Anbetracht solcher Entscheidungen regelmäßig psychisch untersuchen lassen müssen.

Quelle: Indexexpurgatorius's Blog - Just another WordPress.com weblog
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Parole Spass
« Antwort #13 am: 06. Oktober 2017, 21:12:41 »


Nach den echt passenden Beiträgen, jetzt mal wieder zum Thema:

Badesalz - Der Charmeur




...und dann noch die "Frauenschicksale"  ;] :

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.503
Re: Parole Spass
« Antwort #14 am: 10. Oktober 2017, 14:33:53 »


Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.12 Sekunden mit 19 Abfragen.