ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Anwalt der deutsch spricht in HH?  (Gelesen 878 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Martino

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Anwalt der deutsch spricht in HH?
« am: 12. Oktober 2017, 17:22:11 »

Hallo,
ich bräuchte einen Deutsch sprechenden Anwalt in Hua Hin oder nahe Umgebung.
Wer kann weiter helfen?

Etwas habe ich über Googel schon gefunden:

 - www.anwaltskanzlei-kraiwit.info

 - www.rasp.cr-management-consulting.com

 Rasp scheint mir etwas sehr teuer.
 Beim andern arbeitet zwar ein Schweizer mit, ist aber nicht Anwalt.
 Danke
Gespeichert

Johann43

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
    • Schumacher Transport GmbH
Re: Anwalt der deutsch spricht in HH?
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2017, 18:02:20 »

Mal etwas grundsätzliches zu deutsch sprechenden Anwälten. Ausl. Anwälte dürfen grundsätzlich in TH nicht tätig werden und haben immer einen einheimischen Anwalt im Hintergrund. Da alle Geld verdienen möchten wird es dadurch nicht billiger. Somit ist eine Kanzlei die mit einem ausl. Anwalt wirbt, ist immer teurer als einheimische Anwälte, wobei lt. Gesetz Werbung für Anwälte schlichtweg verboten ist, trotzdem isz sie weit verbreitet.

Einen thail. Anwalt zu finden der auch deutsch spricht ist eher unwahrscheinlich, mit englisch ist das leichter und auch günstiger.
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.306
Re: Anwalt der deutsch spricht in HH?
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2017, 18:54:17 »


Ergänzend dazu möchte ich anmerken, dass es sinnvoll wäre, Erkundigungen über die Vernetzung bzw. gesellschaftlichen Status des Anwalts
einzuholen.
Es kann nämlich durchaus sein, dass der normalerweise kompetent wirkende Anwalt vor Gericht plötzlich einknickt, wenn der gegnerische Anwalt
"aus besonderer Familie" stammt.

Schon geschehen in Pattaya - Buddha sei dank nicht mir, sondern einer Freundin.

Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.630
Re: Anwalt der deutsch spricht in HH?
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2017, 19:42:43 »

Hast Du ein Gerichtsverfahren oder geht es nur um Vertragsdetails ?

Bei einem Gerichtsverfahren würde ich keinen Anwalt aus der Gegend nehmen, die arbeiten alle zusammen und kennen sich, also auch der Anwalt Deines Gegners.

Hatte hier selbst ein Gerichtsverfahren in Udon-Thani und mir dann einen Thai-Anwalt aus Bangkok genommen, war das Beste was ich gemacht habe.
Die ganzen Kosten für An- und Abreise, Unterkunft etc. mußte dann der Verlierer (war nicht Ich) übernehmen.


Gespeichert

Martino

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Anwalt der deutsch spricht in HH?
« Antwort #4 am: 20. November 2017, 15:20:25 »

Danke euch allen!
Eine Facebook Seite von Kraiwit Law wirkt ziemlich *privat*...
Gespeichert

Stephan3

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Anwalt der deutsch spricht in HH?
« Antwort #5 am: 09. Dezember 2017, 16:04:05 »

Was Johann43 sagt, galt vielleicht nach alter Schule der BWL als richtig: In Zeiten, als der autoritäre Führungsstiel als einzig richtiger galt, als die Chefs die Angestellten gegeneinander aufhetzten um ihre Macht zu sichern, als ein Banker nur Karriere machen konnte, wenn er auch einen entsprechenden militärischen Grad ausweisen konnte und als man in Forum-Kommentaren von 5 Sätzchen bereits 4 Abkürzungen tippte, in der Meinung das wäre effizienter - ja, damals hat man auch anders gerechnet. Heute, wo junge Leute im T-Shirt vor der GV stehen um zu erklären, wie es geht, denkt man anders (Jobs und Zuckenberg sind nur die bekanntesten, aber nicht die einzigen).
Wir von Kraiwit Law haben für alle Kunden die gleichen Preise - ob der Kunde nun noch sprachliche Unterstützung in Anspruch nimmt oder nicht spielt dabei keine Rolle. Wir rechnen nicht in fixen Kunden-Margen. Wir machen schlicht gerne gute Arbeit.

Stimmt, der ausländische Anwalt darf in der Kernfunktion des Anwalts nicht tätig werden. Es gibt aber gerade in Thailand bei Rechtsfragen neben der "gesetzlichen" Beratung eine genau so wichtige "kulturelle" Beratung, bei welcher es nichts schadet, wenn man juristisch gebildet ist.

Gruss
Stephan
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.106 Sekunden mit 20 Abfragen.