ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!  (Gelesen 148160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Friesland2Phuket

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.771
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #15 am: 26. August 2010, 18:08:57 »

Mir ist Sarrazin persönlich nicht sympathisch denn er kommt ziemlich arrogant rüber, aber man muss ihm zugute halten dass er sich traut Themen anzusprechen die von glatten Mainstream-Politikern aller Parteien ignoriert werden. Den Auszug aus seinem Buch den man im Spiegel lesen konnte fand ich jedenfalls überwiegend sachlich.
Er kommt unsympathisch und arroganr rüber aber er sagt die wahrheit
man darf heute in BRDDR ja nichts mehr über muslims türken kopftuch-träger usw. sagen man wird sofort in eine ecke geschoben

les mal die 2 bücher von prof. landes und prof. huntigton, besonders der letzte ist genau so "The Clash of Civilization" nur sehr viel dogmatischer
Gespeichert

mangoboy

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
    • Thailand
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #16 am: 26. August 2010, 18:17:25 »



Ein Land wie Deutschland , Ex - Exportweltmeister , Land der Dichter und Denker , ein Land welches
weltweit die meisten Patente angemeldet hat , ein Land was gut da steht in Europa und der Welt ,
ein Land um das uns alle beneiden  ... laß ich mir doch von so einem daher gelaufenen Korinten Kacker
nicht schwarz malen !!


Ist ja alles richtig. Sarrazin befürchtet nur, dass das nicht mehr lange so bleibt, wenn es so larifari weiterläuft...
Symphatisch ist er mir auch nicht. Aber er legt den Finger in manche wunde Stelle... :-X
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.294
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #17 am: 26. August 2010, 18:33:12 »

Hallo
Herr Sarrazin ist mir auch etwas zu Popolistisch,aber er spricht ab und zu halt auch unangenehme Wahrheiten an.Besonders Das Thema mit der Zuwanderung in D. Wenn man  mal die Klassischen Einwanderungslaender wie z.B. Australien oder Kanada anschaut,sieht man halt den Unterschied.Die haben  Qualifizierte oder Hoch Gebildetete Einwanderer ins Land geholt,waerend wir in D D und vermutlich auch zum teil in A und CH halt die Leute .aus Anatolien einwandern liessen,die zum Teil nicht mal eine Schule besucht haben,und nach 30Jahren hier nur vier Woerter deutsch gelernt haben 1.wo 2.gibts 3.Kindergeld 4. Sozialhilfe .Laut Statistik sollen ja 40% der Einwanderer,davon die meisten aus Muslimischen Laendern zur Zeit vom Staatlicher Hilfe leben
Sicherlich hat natuerlich auch der Staat einiges im Bildungswesen bei den Zuwanderen falsch gemacht aber das ist ja ein anderes Thema.
Nur so nebenbei die Thais versuchen ja auch durch durch gewisse Auflagen und Visa-Bedingungen nur Qualitaets-Farangs den Aufenthalt zu ermoeglichen,und dann auch nur mit jaehrlicher Verlaengerung.Verglichen mit D waeren die meisten Politiker in TH so in der Naehe der NPD einzuordnen.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.484
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #18 am: 26. August 2010, 18:42:14 »

By the way, in Australien, Kanada + USA gibt es nur Einwanderer! (fast)

 >:
« Letzte Änderung: 26. August 2010, 18:53:21 von uwelong »
Gespeichert
Ein Leben ohne Mops ist möglich - aber nicht sinnvoll !

Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

samurai

  • Boss
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.488
  • damals
    • Sarifas
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #19 am: 26. August 2010, 19:30:27 »

By the way, in Australien, Kanada + USA gibt es nur Einwanderer! (fast)

 >:
By the way, in Australien gibt es kaum noch Aborigines, in Kanada kaum noch Inuit und die Indianer der USA sind auch nicht gerade in der Überzahl.
Warum sollte das, aus welchen Gründen auch immer, in D anders sein. So dürfte der Urdeutsche, auch Bazi genannt, bald Geschichte sein. ;D
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

dart

  • Gast
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #20 am: 26. August 2010, 21:46:21 »

.waerend wir in D D und vermutlich auch zum teil in A und CH halt die Leute .aus Anatolien einwandern liessen,die zum Teil nicht mal eine Schule besucht haben,und nach 30Jahren hier nur vier Woerter deutsch gelernt haben 1.wo 2.gibts 3.Kindergeld 4. Sozialhilfe.    .Nur so nebenbei die Thais versuchen ja auch durch durch gewisse Auflagen und Visa-Bedingungen nur Qualitaets-Farangs den Aufenthalt zu ermoeglichen,und dann auch nur mit jaehrlicher Verlaengerung.Verglichen mit D waeren die meisten Politiker in TH so in der Naehe der NPD einzuordnen.
Und welche Variante findest du nun besser? 8)
Hilfe, ich bin fast überall in der Welt Ausländer...muß ich mir Sorgen machen? :-)
Gespeichert

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.090
  • Thailand - Germany
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #21 am: 27. August 2010, 03:44:39 »

Hallo an alle....

Ich arbeite seit 15 jahren mit Tuerken,italienern ,griechen zusammen,deswegen sollte man nicht alle ueber einen Kamm scheren.
In der Firma wo ich arbeite sind 50% Türken vom Personal her,und wenn es die nicht geben würde,würden wir alle in der sitzen,ich mache mit meinen Kollegen einen der dreckigsten Job der Welt,wir reinigen alles für die Industrie,sämtliche chemichen Substanzen sind wir ausgesetzt,unsere lebenserwartung ist eigentlich nicht sehr hoch,doch machen wir den JOB gerne,möchte manchmal
nen deutschen sehen bei meiner Arbeit,ich bin alledem stoltz auf unsere arbeit die wir leisten,ohne uns gibt es kein Öl,und keinen Sprit
oder keine Kosmetikartickel,weil wir müssen bei einer verstopfung einer Leitung alles reinigen,und da geht es manchmal um Millionen von Euros.
Klar haben wir auch deutsche in unserer Firma aber ohne Türken geht es auch nicht.!!!
Ich bin stolz auf meinen Job auch wenn er der dreckigste job der Welt ist,und das ist er,lade jeden gerne einmal ein meineen JOB zu machen.
Also ohne die Kanacken geht es nicht,so sehr ihr euch das auch wünscht, .

Gruß von allen meinen Kollegen,Türken Griechen,Italiener,...und alle anderen....
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.377
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #22 am: 27. August 2010, 08:06:35 »

Gegen den Herr Sarrazin ermitteln nun mehrere Staatsanwaltschaften wegen Volksverhetzung
und das ist gut so !

ZU den Thesen des feinen Herrn ... sicherlich kann man das Mathematisch nachvollziehen , wenn die
Durchschnitts EU Fam. nur noch 1,4 Kinder zeugen in einer Generation , Muslime aber mit 5 Kindern
mathematisch erfasst werden werden , wann eine rechnerische Mehrheit an Muslimen ... nicht nur
in Deutschland die Bevölkerungsmehrheit stellt ! Da alle in D geborenen Muslime dann  auch noch
über den Deutschen Pass und Einbürgerung dann auch bei Wahlen die Mehrheit hätten , würde sich
wohl einiges in unserem Land  . in allen westlichen Staaten verändern .

Was kann man dagegen unternehmen  ... Kinder zeugen ... ich habe 3 gezeugt , mein Vater ebenfalls
also wegen mir ist der Schnitt 1,4 Kinder pro Generation nicht auf diesem Level !

Man könnte die Einbürgerung aussetzen  

In vielen Stadtteilen , meistens in den sozialen Brennpunkten Europas ... das ist kein Deutsches Problem
kennt sich die alte Deutsche Omi schon nicht mehr aus , weil es nur noch muslimische Geschäfte gibt .

Die Stadt Entwickler sind die Schuldigen , die solche Gettos zulassen .

Mal die Antwort von Rolf Samui aufgenommen , was wäre eigentlich so schlimm daran wenn wir aussterben ?

Dann hätten wir es nicht anders verdient , ist aber nur meine Meinung , jeder kann da seine eigene haben .

Sollten wir die Migration verbieten und dann alleine ohne Ausländer dahin siechen , bis wir statistisch gesehen
unbedeutend geworden sind ? Das kann doch auch keine Lösung sein !

Wenn sich die Muslime weltweit in diesem Tempo weiterhin fortpflanzen werden sie viele Kulturen des Abendlandes
verdrängen ... das ist Fakt .

Fakt ist aber auch , das die reisserischen , überzogenen und rassistischen Äußerungen des Herrn Sarrazins
gestoppt werden müssen .

Es ist ja noch nicht solange her , als ein in Österreich Geborener  in Deutschland mit solchen Sprüchen , seine
Schafe um sich gesammelt hat  .. deshalb sollte man eigentlich glauben , das wir gelernt haben auf solche
Rattenfänger nicht mehr herein zu fallen .

Bewahre uns alle davor , das die Welt wieder mit Kreuzritter Methoden die Probleme lösen möchte .

Auch wenn es mir so vorkommt , das verschiedene Member hier am liebsten das Problem in Deutschland
mit den Einwanderungsgesetzen Thailands lösen möchte  . die sie allesamt hier verfluchen !

Das eine gute Bildung  alle Probleme löst ist auch so ein Allgemeinsatz , den man schön in Thailand
überprüfen kann .

Aber das Deutschland durch eine Übervölkerung durch Migranten dümmer wird ist Panik mache auf dem
Rücken der Einwanderer , in deren Länder wir fleißig unsere Produkte verkaufen und ein wenig unseres
Wohlstandes auch diesem Umstand zu verdanken haben .

Vielleicht ( Satire an ) sollten wir , wie die Thais gerade lt. Bkk Post festgestellt haben , den IQ der Immigranten
durch Beigaben von Jod erhöhen ( Satire aus ) .

Ich wehre mich gegen plakative Sprüche eines Herrn Sarrazins und hätte gerne gewußt mit wie viel
eigenen Kindern der feine Herr dem Übervölkerungs- Problem der Migranten entgegen gewirkt hat !

schönen Tag , auch den anders als ich denkenden hier im Forum

Alex
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.695
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #23 am: 27. August 2010, 08:20:24 »

Zitat
schönen Tag , auch den anders als ich denkenden hier im Forum

Alex

auch Dir einen schoenen Tag !  :D
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

Liscom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #24 am: 27. August 2010, 10:33:13 »

Sarrazin das arme Wuerstchen, bevor man sich mit dessen geistigem Duennpfiff befasst sollte man das wissen:

http://www.morgenpost.de/berlin/article974078/Wirbel_um_Ehefrau_von_Finanzsenator_Sarrazin.html

wer dann noch Berlin Charlottenburg kennt, sollte Mitleid mit ihm haben.


und hier noch ein netter Artikel in der TAZ ' Die Wahrheit:

http://www.taz.de/1/wahrheit/artikel/1/die-rueckkehr-des-rechenritters-sarrazin/
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.591
    • Mein Blickwinkel
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #25 am: 27. August 2010, 11:15:52 »

Herr Sarrazin hat recht,ob es nun den auch so lieben Mitbürgern gefällt oder nicht. :P

@Liscom
lese mal deine linken Schmierenblätter schön weiter und lerne den Koran und türkisch ;}
« Letzte Änderung: 27. August 2010, 11:20:00 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.377
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #26 am: 27. August 2010, 11:25:39 »

@ Liscom ,

sehr schöner Artikel von der TAZ  . }} }} }}

@ Schiene ,

wenn die TAZ und die Morgenpost in Berlin für " Dich " Schmierenblätter sind ,
kann ich mir lebhaft Deine Lektüren vorstellen  .. publiziert der Stürmer noch ?

Ansonsten wäre das Propaganda Blatt der NPD  auch für den Herrn Sarrazin  
die richtige Adresse  ...

Die TAZ schreibt das schon richtig : Quartalsirrer Thilo Sarrazin ist zurück.
« Letzte Änderung: 27. August 2010, 11:39:58 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #27 am: 27. August 2010, 12:14:34 »


Wie will man Intelligenz vermitteln, wenn Schueler bewaffnet zur Schule
kommen und das Lehrpersonal angst hat.
Auch werden Schueler gesucht, oder mit der Polizei zur Schule gebracht.

Die Schueler haben noch nicht mal respekt vor Ihren Eltern, geschweige
vor Anderen.
Hier ist auch die Politik gefordert.
Bei Straftaten sollte man auch die Eltern mit in eine Zelle sperren, denn
Sozialstunden sind lachhaft.

Hier sind fuer die Armut und Dummheit die Gesetze und Richter schuld.

Der Spruch: ich zieh'  Euch die Hammelbeine lang , ist OUT
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

Liscom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #28 am: 27. August 2010, 12:18:29 »

@ Schiene

grundsaetzlch sollte jeder die Schmierblaettchen lesen die ihm gefallen, dabei aber auch ein bisschen Hirn in die Waagschale werden koennen...


Habe gerade mal beim Nachfolger des Stuermers gelesen, die Junge Freiheit: da freut man sich riesig...

http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5dfacfd9621.0.html

von Dieter Stein und der bezieht sich auch gleich auf einen seiner Gesinnungsgenossen -  Robert_Hepp

und da sind wir dann schon ganz tief im rechten Sumpf:

Während seiner Zeit als Ordinarius in Vechta legte der von Iring Fetscher als Rechtsextremist attributierte[11]  Hepp den Studierenden Texte vor, in denen geleugnet wurde, dass in den Gaskammern von Auschwitz Juden ermordet worden sind. Dies tat er, so Johannes Jäger, weil er die „Entkriminalisierung der deutschen Geschichte“ anstoßen wollte, die seiner Meinung nach Voraussetzung für ein selbstverständliches Nationalbewußtsein sei.


und jetzt gehe ich und lese mal weiter im Koran, sehe gerade, da stehen auch noch Sachen drin, die noch nicht von der BILD gedruckt worden sind...wow  :]


« Letzte Änderung: 27. August 2010, 12:39:55 von Liscom »
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #29 am: 27. August 2010, 12:31:58 »

@schiene

 ;} ;} ;}

 }}
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.175 Sekunden mit 21 Abfragen.