ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wo Geld tauschen oder abheben?  (Gelesen 1670 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steffen71

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #15 am: 31. Mai 2017, 20:23:28 »

Schöner Beitrag!!  ;}
 
Danke
Gespeichert
Das Leben war einfacher, als ich Mädchen noch doof fand!

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.032
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #16 am: 31. Mai 2017, 20:56:38 »

Wir nehmen in Bangkok immer die hier https://www.superrichthailand.com/#!/en

Gespeichert

CHANGULF

  • Geniesse jede Sekunde - man weiss nie, wann´s vorbei ist
  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #17 am: 31. Mai 2017, 20:57:17 »

Schöner Beitrag!!
Doch leider bezüglich der ATM-Gebühren nicht auf dem neusten Stand! Seit April 2017 fallen für internat. Karten 220,-Baht/Vorgang  an...! Mittlerweile an ATM aller Banken!
Gruß Ulf
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.032
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #18 am: 31. Mai 2017, 21:02:49 »

Was auch geht, das letzte Mal ausprobiert

PAYPAL mit DE Konto verbunden ---> Transfer auf anderes PAYPAL Konto mit Thai Konto verbunden
Geld war in ca. 4 Tagen auf dem Thaikonto, Gebühren waren bei 150 Euro ca. 50 Cent, Umtauschkurs besser als wie mit der Spasskassenkarte in DE abheben.
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.892
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #19 am: 31. Mai 2017, 22:20:34 »

Doch leider bezüglich der ATM-Gebühren nicht auf dem neusten Stand! Seit April 2017 fallen für internat. Karten 220,-Baht/Vorgang  an...! Mittlerweile an ATM aller Banken! Gruß Ulf

Im betreffenden Beitrag steht als aktuelles Datum betreffs ATM-Gebuehren der 28.02.17.

Wer also auf den Stand der Gebuehren vom 31.Mai 2017 kommen will muss sich dazu bequemen die Links zu den jeweiligen Banken und deren Modalitaeten anzuklicken.

Zum Beispiel hier:

7. Cash withdrawal via KBank's ATM machines
- All international or foreign credit cards  -  VISA card and MasterCard - 220 Baht per transaction

Quelle

In der Webseite "RUHESTAND THAILAND" wird am  20. Mai 2017 unter der Rubrik "BARGELD TAUSCHEN ODER MIT KREDITKARTE ABHEBEN?" geschrieben:

"Bereits seit 2010 wird an den meisten Geldautomaten in Thailand eine Kreditkartengebühr von 150 THB auf den Auszahlungsbetrag addiert. Im Lauf der Jahre wurde diese auf 180 THB und schließlich auf 200 THB erhöht. Mittlerweile verlangen die ersten Anbieter bereits 220 THB.

Um diese Gebühren zu minimieren empfiehlt es sich größere Summen auf einmal abzuheben."

Quelle

Nun waere noch gut zu wissen wo es nach @HANGULF Information steht, dass  mittlerweile alle (!) Banken in Thailand bei auslaendischen Karten  per Vorgang 220,- am ATM verlangen.

150 Baht = 3,93 Euro - 180 Baht = 4,71 Euro - 200 Baht = 5,23 Euro - 220 Baht = 5,75 Euro

Das sind die eventuellen Gebuehren bei einem Geldauszahlbetrag von 20 000 Baht = 522,98 Euro - 30 000 Baht = 784,47 Euro am ATM in Thailand.

Fazit :

Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.458
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #20 am: 31. Mai 2017, 22:51:35 »

@Buri(aner)

Was mich mal interessieren würde, da Du ja immer auf dem aktuellen Stand der Wechselkurse bist: welche Quellen nutzt Du um den Wechselkurs zu wissen?

Nach dem Studium Deiner Beiträge - scheint mir - das Du den Unterschied zwischen Sorten- und Devisenkurs nicht kennst.

Ich glaube - so eine ähnliche Diskussion haben wir geführt als Du mal gerdnagel warst - da ging es um die Meldepflichten bei Bargeldausfuhr/einfuhr.

Hier mal die aktuellen Kurse der Reisebank - das am Flughafen in Bangkok - die selben Kurse aufgerufen werden, halte ich für schlichtweg unmöglich:

https://www.reisebank.de/reisegeld

https://www.reisebank.de/reisegeld/thailandische-baht-thb

Weiterhin kann ich nur schreiben - wenn ein ähnliches Szenario wie von Euch beschrieben - 5% Differenz auf den Wechselkurs in Europa oder Amerika auftauchen würde - dann brennt die Hütte.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.939
Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #21 am: 31. Mai 2017, 23:05:38 »

Hier mal die aktuellen Kurse der Reisebank - das am Flughafen in Bangkok - die selben Kurse aufgerufen werden, halte ich für schlichtweg unmöglich:
https://www.reisebank.de/reisegeld
https://www.reisebank.de/reisegeld/thailandische-baht-thb
Richtig! Unmöglich! Denn der Kurs des Euro ist höher als bei dieser "Reisebank" angegeben!
Vorgestern hat Schwägerin (aus der thail. Pampa) einen Kurs von 1:38,5 angegeben!
Im Moment auf meiner Smartphone-App "My Currency" werden 1:38,25 angegeben (die stimmt meistens).
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.632
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #22 am: 31. Mai 2017, 23:06:59 »

Was ein Drama,dann gibt es halt ein [-] weniger.  :D :]
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.458
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #23 am: 31. Mai 2017, 23:11:26 »

...ich denke, Du trinkst keinen Alkohol   :o

Na, wie auch immer: allen Kollegen und Gästen ein gute Nacht, Lap fan di, krap ;-)
Gespeichert

Johann43

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
    • Schumacher Transport GmbH
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #24 am: 31. Mai 2017, 23:27:59 »


Die meisten Thai Geldautomaten haben eine tägliche Bezugslimite von ฿ 20.000. Eine große Auszahlung ist billiger als mehrere kleinere.

Darüber hinaus haben einige Banken ein etwas größeres Tageslimit. Bangkok Bank Grenze ist ฿ 25.000. Bank of Ayudhya (Krungsri Bank), hat eine tägliche Limit von ฿ 30.000 .

Benno, ich denke Dir ist da ein kleiner Fehler unterlaufen. Die thail. Banken haben kein Tageslimit für Auszahlungen, denn das Tageslimit wird von der Stelle welche die Karte ausstellt festgelegt und das kann man dort erfragen, aber auch verändern lassen, nach oben oder unten. Die thail. Banken haben jedoch ein Limit pro Auszahlung. Wenn die Karte entsprechend eingestellt ist kann man auch mehrmals hintereinander Geld ziehen.

Ansonsten ist Alles korrekt was Du geschrieben hast.  ;}
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.892
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #25 am: 01. Juni 2017, 00:15:56 »

Johann, danke fuer deine zusaetzlichen Ueberlegungen !

Als erstes ist von Bezugslimit am ATM die Rede.

Da ich mit 30 000 Baht fuer einen 60-taetigen Urlaub meistens auskomme habe ich noch niemals 2-mal am Tage (!) dieses Limit a' 30 000 Baht = 60 000 Baht gezogen.

Auch das Tageslimit für Auszahlungen ist mir aus diesem Grunde unbekannt, obwohl es gar nicht schwer ist es fuer die eingesetzte Karte zu finden.

Damit waeren bei mir 2-mal 30 000 Baht = 60 000 Baht = 1570,86 Euro unnoetige Abhebung am ATM pro Tag jedenfalls unmoeglich.

Weiterlesen oder Hier
« Letzte Änderung: 01. Juni 2017, 00:23:32 von Benno »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Don Patthana

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #26 am: 01. Juni 2017, 04:11:21 »

bankexchangerates.daytodaydata.net

Leider englisch
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.444
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #27 am: 01. Juni 2017, 06:01:29 »

Mann  ist das muehseelig  hier ueber die unterschiedlichen Kurse zu schreiben.  Besser waere es gewesen,ich haette  geschrieben, am Susibum  gibt es  ein  bis zwei  Baht weniger fuer den Euro.  Was kuemmern mich da ein paar satang  {+
Fakt ist einfach, dass es am Susibum weniger fuer den Euro gibt.
Das war doch hier die FRAGE  :-)

Lung Tom.

  http://www.x-rates.com/table/?from=THB&amount=1 

  http://www.bankthailand.info/ExchangeRates.htm 
 
https://www.finanzen100.de/waehrungen/euro-thailaendischer-baht-eur-thb_H1230417646_9367082/?gps=1 

  https://www.ecb.europa.eu/stats/policy_and_exchange_rates/euro_reference_exchange_rates/html/eurofxref-graph-thb.en.html   

manchmal halte ich auch nur den Zeigefinger in die Luft  und merke, woher der Wind weht  :]  bzw,wo der Euro steht  {--
« Letzte Änderung: 01. Juni 2017, 06:10:06 von Burianer »
Gespeichert

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 926
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #28 am: 01. Juni 2017, 06:34:51 »

Tja, nicht nur die 220 Bath - auch in der Auszahlung kassieren die TH - Banken kräftig mit.

Offizieller Kurs des THB um 06:30 Uhr im www = 38,28 Bath / Euro

Kurs Bangkok Bank - Auszahlung = 37,45 THB

Kasikorn = 37,29 THB
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 584
Re: Wo Geld tauschen oder abheben?
« Antwort #29 am: 01. Juni 2017, 07:28:53 »

denn das Tageslimit wird von der Stelle welche die Karte ausstellt festgelegt und das kann man dort erfragen, aber auch verändern lassen, nach oben oder unten.

Das geht normal auch online. Höhe oder ganz ausschalten, je nach belieben.

Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.
 

Seite erstellt in 0.151 Sekunden mit 19 Abfragen.