ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Antwort auf #50 in "Politisches Vakuum..."  (Gelesen 2721 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ingo †

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 997
  • Alles hat seine Zeit.
Re: Antwort auf #50 in "Politisches Vakuum..."
« Antwort #15 am: 10. Dezember 2008, 23:25:08 »


Sniper, so leicht kommst Du uns nicht davon!
Dies unterstreiche ich voll.

Ingo
Gespeichert

sniper

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 508
  • why so serious?
Re: Antwort auf #50 in "Politisches Vakuum..."
« Antwort #16 am: 11. Dezember 2008, 00:45:54 »

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für den Support bedanken, und Euch kurz mitteilen, dass ich mich entschieden habe weiter zu machen.

Lasst uns diese unnützen Reibereien an dieser Stelle bitte abhaken, denn im Grunde sollten wir doch — trotz unterschiedlicher politischer Meinungen — in einem Boot sitzen.

Egal ob jetzt irgendein "PAD" oder "PPP" Klon an die Macht kommt — für uns Falangs wird es eh nichts gutes bedeuten; daher sollten wir versuchen uns nicht gegenseitig zu zerfleischen, denn das besorgen andere noch früh genug für uns.

Grüße aus Bad Taya,  :)
sniper
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2008, 00:49:10 von sniper »
Gespeichert

hobanse

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.190
Re: Antwort auf #50 in "Politisches Vakuum..."
« Antwort #17 am: 11. Dezember 2008, 01:29:19 »

Gut gebruellt Loewe, machen wir es wie die Englaender und halten besser zusammen
Gespeichert
Boersengauner, Bankster und Schieber knechten die Welt

Sonex

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.574
Re: Antwort auf #50 in "Politisches Vakuum..."
« Antwort #18 am: 11. Dezember 2008, 06:37:12 »


Ich sehe, wie sich Deine Kritik durch das ganze Forum zieht. Wenn Du mich anmachen willst, dann gehen wir gemeinsam in einen Thread, dann darfst Du Dich auskotzen. Ansonsten lass mich meinen Job machen. Du bekommst dieses Angebot, weil Du ja ein verdientes Mitglied und keiner von der Stinkstiefelfraktion bist...

So, so. Meine Kritik zieht sich also durchs ganze Forum.  ???
…..



Du kannst mir glauben, ich will keinen anmachen. Auch nicht dich.  :-*
Aber obwohl ich mich eigentlich auf die Nachrichten beschränken möchte, schau ich auch mal nach links und rechts.
Da hier Meinungsfreiheit herrscht und ich zu gewissen Dingen eine Meinung habe, gebe ich sie auch kund.
Ich hoffe, dass ich dabei nicht verletzend bin.

Wenn du ein gewisses Verhalten als deine Job verstehst, kann ich da eigentlich nichts zu sagen.  :o
Ich habe auch nicht das Gefühl, dass ich brechen müsste.

Falls ich mal gut drauf bin, schreibe ich dir eine PM.  ;)

SoneX

Gespeichert

Roy

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.138
Re: Antwort auf #50 in "Politisches Vakuum..."
« Antwort #19 am: 11. Dezember 2008, 09:29:27 »

In schwierigen Situationen ist allein die Moral der Truppe schon vorentscheidend. Leider nützt das hier in diesem wunderschönen Land nur rein theoretisch, denn gewinnen können wir alle NICHTS. Recht gilt hier nichts, warum sollen wir darüber streiten? Wer recht hat von uns, wird sich zeigen. Und wenn ich mich irre, dann bin ich der erste, der das zugibt. Und ich tue das gern.

Solange keine Fakten vorliegen, die eine Tendenzänderung beweisen, sollten wir uns hüten, diese vorschnell herbeizureden. Jeder von uns hat andere Grundlagen - Erfahrung, Bildung usw. Leider steht oft das Engagement bei der Bekanntgabe und Verteidigung der Meinung in reziprokem Verhältnis zu den Grundlagen, auf denen sie basiert. Diese sind nicht messbar, also gibt es keine endgültige Entscheidung.

Ich werde deshalb immer gegen Unterstellungen vorgehen, die Manipulation in diesem Forum auch nur andeuten. Da bin ich empfindlich, und ich bestehe auf dem Recht, es zu sein. Nur das bitte ich zu respektieren. Ansonsten darf jeder seine Meinung auch als Evangelium verkünden.
Ein etwas freundlicher Umgangston erleichtert auch mir die Arbeit und den Aufenthalt in diesem ansonsten wunderschönen Land. Aber wat mutt dat mutt... Oder auf Preussisch: Dienst ist Dienst, Schnaps ist Schnaps.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.031 Sekunden mit 18 Abfragen.