ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 17:01:27 
Begonnen von Alex - Letzter Beitrag von goldfinger

 2 
 am: Heute um 16:49:08 
Begonnen von Alex - Letzter Beitrag von goldfinger

 3 
 am: Heute um 16:48:15 
Begonnen von volkschoen - Letzter Beitrag von Burianer
dolaeh, abwarten und   ein Bier ( cha yen) trinken  [-]
In einer Stunde treffe ich  mich mit ueli am Stadion ,   zuvor goennen wir uns ein Bier und dann  schaun mer mal    ;]
Viel Spass beim Zuschauen vor dem TV. Die Atmosphaere im Stadion ist natuerlich immer etwas besser und man hat einen Ueberblick auf das ganze Spielfeld .

 4 
 am: Heute um 16:35:45 
Begonnen von Alex - Letzter Beitrag von Suksabai


@jock

Zitat
Die Politik der oesterreichischen Regierung war seit 1945 eine konsensuale und damit
sind wir sehr gut gefahren...

Wer nichts oder wenig macht, macht auch keine oder weniger Fehler...



 5 
 am: Heute um 16:34:10 
Begonnen von volkschoen - Letzter Beitrag von dolaeh
Ich bin sehr gespannt auf Buriram im Jahr eins nach Diogo.
Auch interessiert micht wie Chonburi sich praesentiert also ein muss Termin fuer heute abend  ;}

 6 
 am: Heute um 15:50:08 
Begonnen von Alex - Letzter Beitrag von jock
@Suksabai

Wir reden vom Bund ?

Dann nenne doch einige Beispiele,welche die Linken aka Sozialdemokraten,allein
fuer den Mist verantwortlich sind.

Der Hinweis darauf,dass sie in den letzten Jahren den Bundeskanzler stellten,wird
nicht ziehen.

Wie bekannt,hat der Bundeskanzler in Oesterreich kein Weisungsrecht.Die 100 %
Zustimmung bei Gesetzesbeschluessen,also mit Stimmen der Oppositionsparteien
FPOE,Gruene,dann BZOE und Team Stronach lag trotzdem bei 22 % in der letzten
Parlamentsperiode.

Zuvor erreichte dieser Wert 37 und 42 %.

Staendige Uebereinstimmung von 100 % waere der Ausdruck dafuer,dass ein komm-
unistisches oder totalitaeres Regime an der Macht ist.

Die Politik der oesterreichischen Regierung war seit 1945 eine konsensuale und damit
sind wir sehr gut gefahren,wie man an den wenigen Streiktagen sieht.

Jetzt wird ohne besonderen Grund,ueber die Argumente von Oppositionsparteimein-
ungen,druebergefahren und auch,ohne auf die Einwendungen Betroffener Ruecksicht
zu nehmen.

Kaum ein Gesetzesvorhaben der jetztigen Regierung,wo nicht ein Staats-oder Verfas-
sungsrechtler die Stirne runzelt.

Auch bei "Kleinigkeiten" wie die Urlaubsregelung beim Karfreitagsfeiertag,geht es ohne
Broeseln ab.

Das ist eine Schande und ein unnotiger Energieverbrauch.

Jock


 7 
 am: Heute um 15:41:52 
Begonnen von goldfinger - Letzter Beitrag von goldfinger

 8 
 am: Heute um 15:41:30 
Begonnen von namtok - Letzter Beitrag von hkt tom
Noch was zu online Meldungen. Nach Einreise im Nov. hat mein Hausbesitzer(auch Hotelbesitzer) mich online bei immi angemeldet ,gab mir Ausdruck davon, nach 90 Tagen habe ich online die Meldung gemacht ,funz perfekt , ausgedruckt. Bei Erneuerung des Visums musste ich aber zuerst diese beiden Ausdrucke auf „handgeschriebene“ machen lassen , war gratis und dauerte ca. 10 Minuten. Also online funktioniert aber die wollen immer noch bei Visaantrag die handgeschriebenen Zettel ihrer Immi haben  {:} {:} {:} {:},,,, also denkt daran dies VOR Einreichung des Visaantrages zu machen (Kopien davon nicht vergessen).
Gilt wie immer für die Immi in Chiang Mai…

 9 
 am: Heute um 15:40:05 
Begonnen von dart - Letzter Beitrag von goldfinger
Kim reist mit dem Zug an

Für seine Reise zum Treffen mit Trump in Hanoi benutzt Kim seinen gepanzerten Luxuszug.
In Dong Dang ist dann aber Schluss. Den Rest muss er auf der Strasse zurücklegen. Dafür wird dann am 26.2. die ganze Strasse für den Verkehr gesperrt.

In Dandong (China) wurde am Freitag ein Hotel gegenüber der Grenzbrücke geräumt.

http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30364641

 10 
 am: Heute um 15:35:09 
Begonnen von Gregor - Letzter Beitrag von Gregor

Sich prügeln mit anderen ist in TH ein absoluter Gesichtsverlust. Aggression öffentlich demonstriert, zeigt, dass man seine Emotionen  nicht unter Kontrolle hat. Hier eine Schülerin von Bruce Lee


Hi,

Danke für die Rückmeldung.
Das ist vlt. etwas falsch rüber gekommen. Mein Sohn hat sich noch kein einziges mal geprügelt. Der wird in Ruhe gelassen. Er macht auch keinen an. Und genau darum geht es ja bei Kung Fu. Der beste Kampf ist der, der gar nicht erst geführt wird.

Die Sache mit meinem Sohn könnte tatsächlich noch mal die ganze Angelegenheit in ein anderes Licht rücken. Ich bin ja derjenige, der treibt, weil ich hier ansonsten noch wahnsinnig werde. Meine Frau hält es hier noch gut aus, die interessiert das Ganze gar nicht. Hauptsache der Rubel rollt...tja, so sind sie....
Ein erfolgreicher Geschäftsmann zu sein und verkaufen zu können, das lernt man hingegen auf keiner Schule. Dafür muß man irgendwann mal ins kalte Wasser springen.
Im April sind wir wieder unten. Dann sehen wir mal weiter...

Danke nochmal. VG, Gregor

Seiten: [1] 2 ... 10

Seite erstellt in 0.295 Sekunden mit 18 Abfragen.