ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Superreichen  (Gelesen 55513 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luklak

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.929
Re: Die Superreichen
« Antwort #360 am: 09. März 2018, 08:47:33 »

Damit, das aus "viel Geld" noch "mehr Geld" wird,
kommt HILFE aus der SCHWEIZ :




SCHWEIZER VERMÖGENSVERWALTER Julius Bär
startet Gemeinschaftsunternehmen in Thailand

Julius Bär baut sein Asiengeschäft weiter aus. Dafür
gründet der Schweizer Vermögensverwalter ein
Gemeinschaftsunternehmen in Thailand.

08.03.2018

Zürich
Der Schweizer Vermögensverwalter Julius Bär baut sein Asien-Geschäft
weiter aus. Das Zürcher Institut geht ein Gemeinschaftsunternehmen
mit Siam Commercial Bank (SCB) ein
und erhält damit Zugang zum schnell wachsenden thailändischen Markt,
wie Bär am Donnerstag mitteilte.

Bär halte vorerst 40 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen und
habe die Option, den Anteil im Laufe der Zeit auf 49 Prozent aufzustocken.

SCB sei die größte Geschäftsbank Thailands und verwalte
gut 23 Milliarden Dollar von vermögenden Privatkunden.

Bär komme auf verwaltete Vermögen von
388 Milliarden Franken.

Der "Zwerg" mit dem GROSSEN "Geldbeutel" geht zum "Riesen" mit dem
KLEINEN "Geldbeutel"   ;]    ;)


 C-- C-- C--

http://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/schweizer-vermoegensverwalter-julius-baer-startet-gemeinschaftsunternehmen-in-thailand/21046920.html
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.840
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Die Superreichen
« Antwort #361 am: 15. März 2018, 17:31:12 »

Der Red Bull Erbe verschwindet nicht nur spurlos, jetzt fehlt sein Gesicht auch noch auf der Webseite von Interpol.
Klar wenn hohe Herren das wollen.
Lapidarer Kommentar von Interpol, es werden keine Imformationen ueber Einzelpersonen abgegeben.
https://www.bangkokpost.com/news/crime/1428795/red-bull-scion-notice-disappears-from-interpol-website
Quelle: www.bangkokpost.com
Gespeichert


namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.947
Gespeichert
██████

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.840
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Die Superreichen
« Antwort #363 am: 16. März 2018, 06:47:00 »

Sorry ueberlesen  ;D
Gespeichert


namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.947
Re: Die Superreichen
« Antwort #364 am: 16. März 2018, 14:11:46 »

kein Problem, das kommt bei mir auch öfters vor dass ich was poste was Pedder schon übersetzt {* und eingestellt hat. 
Gespeichert
██████

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.180
Re: Die Superreichen
« Antwort #365 am: 16. März 2018, 14:18:40 »

Kim und Duterke wuessten schon, wie man den Fluechtling schnappen kann.

Warum fragt die Polizei nicht einfach seine Angehoerigen, ein Polizei-Bataillon musste dafuer doch wohl reichen.

Oder einfach den Mossag beauftragen.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.947
Re: Die Superreichen
« Antwort #366 am: 26. März 2018, 19:00:40 »

Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.795
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die Superreichen
« Antwort #367 am: 14. September 2018, 16:09:48 »

Wem gehört was in Thailand?

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce
 

Seite erstellt in 0.245 Sekunden mit 18 Abfragen.