ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 17 [18] 19 ... 23   Nach unten

Autor Thema: Syrien-schon wieder eine neue Luege?  (Gelesen 15744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kapom

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #255 am: 16. April 2018, 11:10:11 »

Manchmal merken die betreffenden selbst dass ständige Wiederholung nicht die besseren Argumente sind

Ich werd mir die klugen Worte von Namtok zu Herzen nehmen und mich hier ne Zeit lang nicht äussern. Ist mir sowieso zu haarsträubend die pro Assad Trommelei. Sieht so aus , ein gewähltes Staatsoberhaupt darf seine Nichtwähler mit Giftgas töten. Da muss man nicht mehr viel argumentieren. Der Verbrecher Trump ist übrigens auch gewählt , wurde hierbei Kritik schon häufig betont. Plötzlich spielt‘s keine Rolle mehr. Aber völlig zu Recht. Bei Assad?
« Letzte Änderung: 16. April 2018, 11:16:43 von kapom »
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.152
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #256 am: 16. April 2018, 12:10:38 »

Zitat
mich hier ne Zeit lang nicht äussern.

Die beste Entscheidung deines Lebens  ;} {*

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.933
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #257 am: 16. April 2018, 12:24:25 »

Zitat
  Eine zynische Antwort und auch faktisch falsch. Assad wurde gewählt , meinstdu deshalb gehören Kriegsverbrechen wie Giftgaseinsätze in Syrien nicht untersucht?   
  ???
Heil mein F ?  wurde auch gewaehlt  und war ein Kriegsverbrecher  {--

franzi muss eben immer so sein , leastern ohne ENDE  }{
Wie war das nochmal  ???
Franzi hat immer Recht  und wenn er mal nicht Recht hat, heisst das noch lange nicht, dass andere Recht haben  :]

kapom nimmst leicht und trink lieber ein  [-] auf der Veranda, schont die Nerven.  }}
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.152
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #258 am: 16. April 2018, 12:31:09 »

Zitat
Franzi hat immer Recht  und wenn er mal nicht Recht hat, heisst das noch lange nicht, dass andere Recht haben  :]

Danke fuer das Kompliment, aber leider hast du mal ausnahmsweise nicht recht.
Habe mich im Laufe der Jahre schon dutzendemale mit viel  :'(  :'( :'( entschuldigt, wenn sich meine Wenigkeit geirrt hat.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.948
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #259 am: 16. April 2018, 12:43:15 »

Manchmal merken die betreffenden selbst dass ständige Wiederholung nicht die besseren Argumente sind

Ich werd mir die klugen Worte von Namtok zu Herzen nehmen und mich hier ne Zeit lang nicht äussern. Ist

Damit meinte ich  gestern eigentlich die

Zitat
pro Assad Trommelei

Fraktion, das hat aber offenbar leider nur 1  Tag lang hergehalten, schade...  :'(
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.152
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #260 am: 16. April 2018, 13:43:59 »

 :o

Hoffe aber trotzdem, dass kapom sein wort haelt.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.576
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #261 am: 16. April 2018, 21:28:41 »

Ach Herr Kern, wie war das noch?

 




Das Ganze wäre wohl so nicht passiert hätten die Russen ihre Beweismittel früher fertig bekommen.


Was für ein zynischer Kommentar zu dieser Barbarei seitens der USA, Frankreichs und Großbritanniens



In der Tat, ein zynischer Kommentar. Aber da ich nicht in Wolkenkuckucksheim lebe weiß ich, gelogen und betrogen wird von  allen Seiten.

Was einfach zu beweisen war. Aber vielleicht ist es Dir entgangen dass der russische Außenminister sich nicht scheut, in einer solchen ernsten Situation dreist zu lügen. Nur, bestimmt hast Du noch keine Zeit gefunden, das zu kommentieren.

Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.798
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #262 am: 17. April 2018, 02:23:52 »

Arthur, jetzt wird Deine Stichelei aber banal. Besonders neu und tiefschürfend ist es nicht, dass Politiker weltweit oft mit der Wahrheit ziemlich sparsam umgehen. Und in Kriegen ist eh die Wahrheit das erste Opfer.

Ferner ist "erst schießen, dann fragen" wirklich dämliche, primitive Wild-West-Politik. Es wäre viel vernünftiger und cleverer gewesen, zunächst die OPCW in Duma nach Giftgas/Chlorgas suchen zu lassen.
Und wenn Assad und/oder die Russen den OPCW-Leuten den sofortigen Zugang zu dem fraglichen Gebiet in Duma verweigert hätten, wäre immer noch genug Zeit für ein Ultimatum und den anschließenden Test der russischen Raketenabwehr gewesen.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.798
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #263 am: 17. April 2018, 02:32:10 »

Zitat
Russland und Syrien blockieren OPCW-Ermittlungen

Neun Inspekteure sind derzeit in Syrien, um den Giftgasangriff in Duma zu untersuchen. Dorthin durften sie bislang nicht. Fragen an Augenzeugen erlaubte das Regime aber.

Der ganze Artikel: http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-04/syrien-duma-giftgasanschlag-opcw-russland-grossbritannien

Das stinkt klarerweise gewaltig gen Himmel!
Dennoch wäre die von mir oben genannte Handlungs-Reihenfolge der bessere Weg gewesen (wenn man schon unbedingt ballern will).
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.152
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #264 am: 17. April 2018, 05:10:13 »

Das klingt bei Sputnik aber a bissl anders!

Zitat
Derweil gibt das Sicherheitsdepartement des UN-Sekretariats keine Zustimmung für die Reise der OPCW-Experten an den Ort des mutmaßlichen Vorfalls (mit dem angeblichen Einsatz von Chemiewaffen in der Stadt Duma — Anm. d. Red.). Das heißt, die Sicherheitslage dort ist nicht in Ordnung", betonte Rjabkow.

https://de.sputniknews.com/politik/20180416320355560-opcw-mission-syrien-duma-aussenministerium/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Don Patthana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 154
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #265 am: 17. April 2018, 06:38:42 »

Das klingt bei Sputnik aber a bissl anders!

Zitat
Derweil gibt das Sicherheitsdepartement des UN-Sekretariats keine Zustimmung für die Reise der OPCW-Experten an den Ort des mutmaßlichen Vorfalls (mit dem angeblichen Einsatz von Chemiewaffen in der Stadt Duma — Anm. d. Red.). Das heißt, die Sicherheitslage dort ist nicht in Ordnung", betonte Rjabkow.

https://de.sputniknews.com/politik/20180416320355560-opcw-mission-syrien-duma-aussenministerium/

fr
 

Das war gestern
Am Mittwoch darf Duma besichtigt  werden

 Quelle: Spiegel  (von heute)
Gespeichert

Buengganer

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #266 am: 17. April 2018, 07:57:00 »

Hallo Liebe Foren-Mitglieder

Na wenn ihr schon in diesem kleinen Forum nicht miteinander klar kommt!
Wie sollen es denn die Mächtigen dieser Welt dies schaffen?
Solang wir da nicht vor Ort sind und es mit eigenen Augen sehen , können  wir doch das geschehen
gar nicht beurteilen.
Alles was hier geschrieben wird ist reine Theorie aus TV und Zeitschriften , das meistens alles
erstunken und erlogen ist.
Das Fußvolk wird an der Nase herumgeführt das ist so und wird immer so bleiben.
Kriege die zu nichts führen: außer Tumult , Tote etc. armseliges Leben und die EU wird den
wieder Aufbau finanzieren.
Und das Fußvolk resp. Mittelschicht muss die Klappe halten.
schönen Tag noch
Gruss Lung Suchi
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.576
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #267 am: 17. April 2018, 08:34:24 »

Wer oder was ist das Sicherheitsdepartement des UN-Sekretariats?

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.292
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #268 am: 17. April 2018, 08:47:23 »

Wer oder was ist das Sicherheitsdepartement des UN-Sekretariats?

Frag den  russischen Vize-Außenminister Sergej Rjabkow...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.576
Re: Syrien-schon wieder eine neue Luege?
« Antwort #269 am: 17. April 2018, 09:44:56 »

Ja, das habe ich mir schon gedacht dass allein der und kein anderer das kennt.

Die plausibelste Erklärung ist wohl, dass die Russen der UN mitteilten für die Anreise bestehen Sicherheitsbedenken.

Zitat
Das klingt bei Sputnik aber a bissl anders!

Eben! Aber dafür gibt es hier ja den Thread: Warum verdrehen die Medien so oft die Wahrheit?
 
« Letzte Änderung: 17. April 2018, 09:58:23 von arthurschmidt2000 »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 17 [18] 19 ... 23   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.352 Sekunden mit 18 Abfragen.