ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen  (Gelesen 12142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vicko

  • Gast
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #15 am: 18. März 2015, 20:49:43 »



Polizei Frankfurt        ✔   @Polizei_Ffm  
Folge auf Twitter
Krähenfüße aus der Feldbergstraße heute Nacht. Verhindert, dass Straftäter eure Inhalte untergraben. #m18 #18M
03:39 - 18 Mär 2015


Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.015
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #16 am: 19. März 2015, 00:29:56 »

Polizei Frankfurt        ✔   @Polizei_Ffm  Folge auf Twitter
Krähenfüße aus der Feldbergstraße heute Nacht. Verhindert, dass Straftäter eure Inhalte untergraben. #m18 #18M
03:39 - 18 Mär 2015

Warum @vicko ein mehrere Stunden altes Photos ausgerechnet von Kraehenfuessen aus der Feldbergstrasse im Thread "EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen" unterbringt wird vorerst sein Geheimnis bleiben.

Wie fast immer wird ein blind ergoogeltes Photo nebst Text eingestellt ohne dabei den eigenen Standpunkt darzulegen - oder gar einen selbst verfassten Kommentar beizufuegen.

Dabei waere es doch mit dem Setzen des Link's der Polizei FFM auf Twitter hoechstinteressant zu sehen wie die staatlichen Ordnungskraefte mit dem EZB-Buergerkriegsszenario umgehen.
Gerne behebe ich das Versaeumnis des @vicko indem seine Kraehenfuesse im Orginal - und noch weitere hunderte Photos mit Erklaerungen der Anti-EZB Demo aus Polizeisicht zu sehen sind.

Im Moment wird fast minuetlich aktualisiert:



Quelle: https://twitter.com/Polizei_Ffm/media
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

vicko

  • Gast
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #17 am: 19. März 2015, 00:38:58 »

Polizei Frankfurt        ✔   @Polizei_Ffm  Folge auf Twitter
Krähenfüße aus der Feldbergstraße heute Nacht. Verhindert, dass Straftäter eure Inhalte untergraben. #m18 #18M
03:39 - 18 Mär 2015

Warum @vicko ein mehrere Stunden altes Photos ausgerechnet von Kraehenfuessen aus der Feldbergstrasse im Thread "EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen" unterbringt wird vorerst sein Geheimnis bleiben.

Ein Geheimnis  ???
Tja, man(n) sollte natürlich den Text dazu lesen und verstehen.
Gespeichert

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.097
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #18 am: 19. März 2015, 01:02:16 »

Da richtig große Geheimnis ist, was man sich so als Benno alles rausnehmen kann - und vor allem warum!
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!

vicko

  • Gast
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #19 am: 19. März 2015, 01:15:47 »

Offenbar hat ein Benno hier einen Freibrief, EZB...der Wahnwitz hat einen Namen (s. #16)
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.379
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #20 am: 19. März 2015, 01:37:56 »

Thema vorerst geschlossen
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.431
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #21 am: 15. April 2015, 09:58:02 »

EZB - der Wahnwitz hat einen Namen und ein Programm,namens QE.

Seit einem Monat laeuft diese " quantitative easing "genannte Geld-
lockerungsprogramm,das zum Ziel hat,die Inflationsrate anzuheben.

Einfach dargestellt sieht das so aus :

Die EZB stellt monatlich 60 Mrd. Euro zur Verfuegung,die via Banken,
in Form von Krediten, die Wirtschaft zu Investitionen und Konsumenten
zur Ankurbelung des Konsums,reizen sollen.

Es ist sicherlich,jetzt nach nur einem Monat, zu frueh abschaetzen zu
koennen,ob diese Massnahme greift.

Die hehre Absicht hat naemlich ein paar Hemmschuhe zu beruecksichtigen.

Weiten Banken ihr Kreditgeschaeft aus,so muessen sie diese Ausweitung zu
einem gewissen Prozentsatz mit Eigenkapital unterlegen.

Haben die Banken genug Eigenkapital um ueberproportional Kredite zu vergeben ?

Die weiteren verschaerften Kreditvergabebestimmungen aus den div "Basel I,II,III "
Vereinbarungen,lassen Bankvorstaende ueberlegen,ob es nicht besser ist,mit der
vorhandenen Liquititaet am internationalen Kapitalmarkt zu operieren,der,wenn man
es geschickt macht,hoehere Renditen verspricht,als ein langfristiger Hypo fuer einen
Haeuselbauer.

Die unsichere Zukunft Griechenlands,ob es jetzt im Euroverband bleibt oder nicht und
die Sanktionen der EU gegen Russland,sind auch keine Stimulatoren sich massenhaft
zu verschulden.

Aber warten wir den ersten Zwischenbericht der EZB ab,ob sie ueberhaupt das Volumen
vollstaendig in den Kapitalmarkt pumpen konnte.

Jock



Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.534
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #22 am: 15. April 2015, 10:48:21 »

Ja, diese Dummerle der EZB haben wirklich keine Ahnung vom Bankgeschäft!
Gespeichert

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.097
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #23 am: 15. April 2015, 12:15:20 »

Ja, diese Dummerle der EZB haben wirklich keine Ahnung vom Bankgeschäft!
Ich versteht das auch nicht, hier ist die geballte Kompetenz, und die EZB wurschtelt vor sich hin, ohne mal um Rat zu fragen.. C--
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #24 am: 15. April 2015, 12:32:34 »

Wenn kleine Kinder mit Bauklötzchen Hochhäuser bauen, klappt das oft wunderbar!
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.431
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #25 am: 15. April 2015, 12:49:08 »

Ich darf erinnern,dass die Entscheidung fuer QE nicht einstimmig
erfolgt ist.

Dabei geht es nicht gegen das Instrument als solches,sondern ob der
Zeitpunkt des Einsatzes klug gewaehlt war.

Derzeit schiesst man mit der letzten Pulverreserve auf einen Indianer-
stamm,der noch gar nicht vor Ort ist,um das Fort zu stuermen.

Was macht die EZB dann,wenn er angeritten kommt ?

Jock

Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #26 am: 15. April 2015, 12:56:07 »

Wäre es nicht bedenklicher, es gäbe nur "glatte", einstimmige Entscheidungen?
Bei mir am PC ist die Entscheidung übrigens immer einstimmig, aber es hört
trotzdem (zu Recht) niemand hin. Ich bin allerdings auch kein Wirtschafts-Guru.
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #27 am: 15. April 2015, 15:16:08 »

Die unsichere Zukunft Griechenlands,ob es jetzt im Euroverband bleibt oder nicht und
die Sanktionen der EU gegen Russland,sind auch keine Stimulatoren sich massenhaft
zu verschulden.

Ich denke das interessiert die Mehrheit der Normalbürger herzlich wenig,
im Zweifel konsumiert und investiert er munter weiter.  [-]
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.534
Re: EZB ... der Wahnwitz hat einen Namen
« Antwort #28 am: 15. April 2015, 16:58:41 »

In Westeuropa ist vorhersehbar, dass die Erwerbsbevölkerung abnehmen wird. Ich kann mir gut vorstellen, dass dies Auswirkungen bei der Planung langfristiger Investitionen hat. 
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.036
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.168 Sekunden mit 20 Abfragen.