ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 37 [38] 39 ... 43   Nach unten

Autor Thema: Deutschland nach der Wahl 2017  (Gelesen 29971 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.494
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #555 am: 14. April 2018, 20:04:16 »

Wieder ein guter Beitrag der AfD im Bundestag  ;) :

Karsten Hilse (AFD) haut im BUNDESTAG so richtig auf den TISCH!

« Letzte Änderung: 14. April 2018, 20:30:25 von Lung Tom »
Gespeichert

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #556 am: 14. April 2018, 21:23:13 »

Sehr gut, der Mann von der AfD!!  }} }}

Alles künstlich, alles Abzocke, sehe ich ganz genau so!

Nur Panik Mache um den kleinen Mann auszupressen!
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.523
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #557 am: 15. April 2018, 11:18:38 »

Video nicht verfügbar :(
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.494
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #558 am: 15. April 2018, 11:25:40 »


Keine Ahnung, wie lange es verfügbar ist  :-) :

Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.449
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #559 am: 15. April 2018, 19:11:01 »

Ausschnitte aus Reden von der AfD im Bundestag findet man leicht auf YT.

Einfach "AfD im Bundestag" eingeben.

Diese Ausschnitte entstammen dem Parlamentsfernsehen.Die volle BT -
Sitzung wird im Fernsehkanal Phoenix live uebertragen.

Die Ausschnitte auf YT werden entweder direkt von der AfD oder von Sym-
patisanten der Partei eingestellt.Daher sieht man nicht die Antwortsreden
von den anderen Parteien darauf.

Wenn man sich aber ein Bild ueber die "Arbeit" der AfD im Bundestag machen
will,sind die Repliken darauf unverzichtbar.

Es schmerz richtig,wie dort die AfD auseinandergenommen wird.

Da wird deutlich,dass es dieser Fraktion gar nicht darum geht,einen Beitrag
fuer das Land zu erbringen,sondern betreibt reine Obstruktion.

Die Rednerbeitraege sowie die Vorlagen strotzen mitunter von Fehlern und
falschen Aussagen und sind damit aufgelegte Elfer fuer die anderen Parteien.

Ich bin kein Freund dieser demokratischen Partei,doch finde ich es schade,
dass sie aus ihren Wahlerfolg nicht mehr herausholt.

Frueher oder spaeter werden sich ihre Waehler fragen,das ist alles ?

Jock
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.494
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #560 am: 24. April 2018, 20:08:06 »


Ab und an erreicht mich mal eine Nachricht, über eine Petition aktiv zu werden. Werde zum aktuellen Fall mal ein paar Eckdaten einstellen:

"So mancher „Flüchtling“ hat ein Gespür fürs Geldverdienen: Der Verkauf deutscher Papiere entwickelt sich zu einer lukrativen Einnahmequelle. Ein Paket deutscher Papiere bringt durch den Verkauf in den sozialen Netzwerken zwischen 1000 und 1500 Euro. Das ist die Dankbarkeit, die der deutsche Staat erhält, der Massen von Asylanten in seiner realitätsfremden Haltung aufnahm. Es wird Zeit, daß wir wieder selbst darüber entscheiden dürfen, wer nach Deutschland kommt und wer nicht. Setzen Sie ein Zeichen für die Rückgewinnung der Souveränität in der Asylpolitik und unterzeichnen Sie unbedingt unsere Petition „Genfer Flüchtlingskonvention und EU-Menschenrechtskonvention“ kündigen!“. Nur so kommt Bewegung in die Asylfrage.

Die Vorgehensweise: In Deutschland anerkannte »Flüchtlinge« reisen in die Türkei, verkaufen dort die Unterlagen, werden beim deutschen Konsulat vorstellig, um den Verlust der Dokumente anzuzeigen und reisen mit den Ersatzunterlagen wieder nach Deutschland ein. Vor allem Syrer sind es, die in der Türkei bei diversen EU-Botschaften vorstellig geworden sind, um dort den angeblichen Verlust ihrer Dokumente anzuzeigen. Tatsächlich aber haben sie diese jedoch vorher gewinnbringend verkauft.

Unter allen Umständen müssen wir dafür sorgen, daß solche „Geschäftsmodelle“ sich nicht weiterentwickeln. Wichtig ist, daß Deutschland wieder Herr über das Asylrecht wird. Dafür müssen die Genfer Flüchtlingskonvention und die EU-Menschenrechtskonvention aufgekündigt werden. Über 72.000 Petitionen haben Sie in dieser wichtigen Frage schon an Abgeordnete gesandt. Um den dringend nötigen Wandel einzuleiten, müssen es aber noch viel mehr werden. Helfen Sie uns, indem Sie mitmachen und Freunde und Verwandte mit ins Boot holen."

Hier der Zugang zur Petition:

https://www.abgeordneten-check.de/kampagnen/genfer-fluechtlingskonvention-und-eu-menschenrechtskonvention-kuendigen/startseite/
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.494
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #561 am: 26. April 2018, 19:34:09 »


Hier mal wieder ein Stück aus dem Doll Tollhaus:

Gigantische Wahlfälschung durch die Linkspartei: Angeklagte stehen vor Gericht


https://michael-mannheimer.net/2018/04/25/gigantische-wahlfaelschung-durch-die-linkspartei-angeklagte-stehen-vor-gericht/

...und ja, man findet dazu auch was in den Lückenmedien, z.B. hier:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Betrug-Linken-Politiker-schweigen-vor-Gericht,quakenbrueck248.html

Nachtigall, ick hoer dir trapsen....
Gespeichert

werni

  • Gast
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #562 am: 26. April 2018, 19:58:58 »

Also diese Mannheimer "Zeitung" hat nicht sehr viele erfreuliche Nachrichten. 8) Die zu lesen ist mir persönlich zu einseitig;-Vermittelt eine Weltuntergangsstimmung,die nicht existiert.
Ein Auto oder Staubsauger würde ich bei dem nicht kaufen 8).Man sieht,dass der nicht richtig ist.- Genau so stelle ich mir die notorischen Nörgler vor.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.972
Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #563 am: 26. April 2018, 20:08:54 »

Hier mal wieder ein Stück aus dem Doll Tollhaus:
Gigantische Wahlfälschung durch die Linkspartei: Angeklagte stehen vor Gericht

...und ja, man findet dazu auch was in den Lückenmedien, z.B. hier:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Betrug-Linken-Politiker-schweigen-vor-Gericht,quakenbrueck248.html
Ach Tom, bei "mannheimer" ist das "gigantisch", weil's die Linken betrifft. Bei einem Wahlbürger mit gesundem Menschenverstand ist das "normal", weil es bei allen Parteien gemacht wird!
Tom, was glaubst Du eigentlich, wer die Briefwahlzettel in Altenheimen, Krankenhäusern oder bei den geistig Behinderten ausfüllt. Die dürfen ja auch alle wählen, auch wenn sie den Griffel nicht mehr halten können oder gar nicht erfassen, um was es geht!
Wenn Du immer wieder als Wahlhelfer "verpflichtet" wurdest und die "Träger" dieser Einrichtungen kanntest, brauchtest Du keine besondere Erklärung für die Briefwahl-Ergebnisse!
In TH kriegst Du wenigstens noch von allen Seiten ein bisschen Geld dafür! ;}
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 481
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #564 am: 26. April 2018, 20:12:11 »

Klar, extrem gigantisch!
20 Mio haben gewählt, 34 Stimmen manipuliert  ;D

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.291
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #565 am: 26. April 2018, 20:17:10 »


@werni

das ist unterste Schublade, jemanden nach dem Aussehen zu beurteilen, und noch dazu untergriffig!

Unter aller Sau!  {/

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.972
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #566 am: 26. April 2018, 20:20:10 »

Klar, extrem gigantisch!
20 Mio haben gewählt, 34 Stimmen manipuliert  ;D
Seit wann hat Quakenbrück denn 20 Mio. Wähler?
Du musst den Kram auch vorher lesen!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 481
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #567 am: 26. April 2018, 20:26:39 »

 ;D Quakenbrück.
Bielefeld?  ;D
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.812
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #568 am: 26. April 2018, 20:43:50 »

;D Quakenbrück.
Bielefeld?  ;D
Ost Bielefeld,frag den Kubo. :D :]
Gespeichert

werni

  • Gast
Re: Deutschland nach der Wahl 2017
« Antwort #569 am: 26. April 2018, 22:12:48 »


@werni

das ist unterste Schublade, jemanden nach dem Aussehen zu beurteilen, und noch dazu untergriffig!

Unter aller Sau!  {/
Der  Blog,den er betreut spricht  Baende.-Ein armer alter Mann.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 37 [38] 39 ... 43   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.334 Sekunden mit 18 Abfragen.