ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Bank-Gebühren  (Gelesen 122007 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.211
Bank-Gebühren
« Antwort #945 am: 24. Juni 2017, 18:30:50 »

Die Limits sind thaiautomatenspezifisch ( die meisten Automaten 20 000, Bangkok Bank 25 000, Krungsri 30 000, das gilt aber nur, wenn im Automaten genügend 1000 er Scheine vorhanden sind).
Kleine Anmerkung aus der Praxis: Der Krungsri-ATM spuckt 30 Scheine! Sind nicht genug 1.000er vorrätig, spuckt er eben 30 x 500 THB (schon erlebt). Hat angeblich mit der Bauart des ATM zu tun. 30 Scheine sei das Schacht-Limit.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.199
Re: Bank-Gebühren
« Antwort #946 am: 24. Juni 2017, 19:09:34 »

,,, Maestro ist keine Kreditkarte, es ist eine Debit/Giro Karte ,,,

Ja, schon klar. Trotzdem nutze ich die Karte gerne, auch im Ausland. Hat mich noch nie im Stich gelassen - ganz im Gegensatz zu manchen sog. echten Kreditkarten / Master / Visa etc. Meine Hausbank berechnet mir für eine Auslandsabhebung - 3.45 Euro. Damit kann ich gut Leben.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.269
Re: Bank-Gebühren
« Antwort #947 am: 24. Juni 2017, 19:12:52 »

Kleine Anmerkung aus der Praxis: Der Krungsri-ATM spuckt 30 Scheine! Sind nicht genug 1.000er vorrätig, spuckt er eben 30 x 500 THB (schon erlebt). Hat angeblich mit der Bauart des ATM zu tun. 30 Scheine sei das Schacht-Limit.

Das gilt auch für die anderen ATMs, diese Info findet sich aber gefühlt so ungefähr alle 10 Seiten im laufenden Fred
Gespeichert
██████

Chang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 541
Re: Bank-Gebühren
« Antwort #948 am: 17. Januar 2018, 17:30:35 »

Habe gerade die aktuelle Überweisung von 500 € nach Thailand mittels Postbank überprüft. Jetzt zahle ich ein Entgeld von 8 € gegenüber zuvor 1,50 €.
Zusammen mit den fremden Kosten von 10 € kommt auf die Überweisung insgesamt zusätzlich noch 18 € drauf. Also 518 €.  {[

Das war das letzte mal! Schluss damit!  {;

Mit TransferWise zahle gerade mal 5,46 € Bearbeitungsgebühr (die von dem Gesamtbetrag abgezogen wird) bei einem Transfer von 500 € .  ;}
Gespeichert

QUESTII

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Re: Bank-Gebühren
« Antwort #949 am: 17. Januar 2018, 18:31:55 »

und der Kurs sollte in der Regel auch noch besser sein.
Gestern den selben Betrag überwiesen, morgen dort... 19.358 THB.
^Q
Gespeichert

alhash

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
Re: Bank-Gebühren
« Antwort #950 am: 18. Januar 2018, 18:47:14 »

TransferWiese bietet ein sogenanntes Borderless-Konto.

Hat das schon jemand eingerichtet und Erfahrungen damit gemacht?
Hat es einen Nutzen für in TH residierende?

AlHash
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.237
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Bank-Gebühren
« Antwort #951 am: 28. März 2018, 16:23:20 »

Zwei Grossbanken streichen Transfergebühren

Ab Mittwoch verzichten die Kasikornbank und die Siam Commercial Bank (SCB) auf Gebühren für Rechnungszahlungen und Internettransfers zwischen verschiedenen Regionen und Banken.

Kunden beider Banken können die kostenlosen Transfers nutzen, indem sie ihre Internet-Banking-Dienste oder Smartphone-Apps nutzen. SCB-Kunden können auch ATM-Transaktionen ohne Karte kostenlos durchführen.

Die Gebührenbefreiung der Kasikornbank wird bis zum Jahresende andauern. Der Verzicht von SCB ist unbestimmt.

http://www.khaosodenglish.com/news/business/2018/03/28/two-major-banks-drop-internet-transfer-fees/
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce
 

Seite erstellt in 0.248 Sekunden mit 18 Abfragen.