ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)  (Gelesen 146132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.152
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1590 am: 05. April 2018, 22:28:25 »

Beim Unfall zum Dreissiger hab ich mir ein paar Rueckenwirbel gebrochen. Je aelter ich werde, desto mehr spuer ich diese alte Verletzung.
Weiter wie zwei mal maximal 50 Kilomter kann ich wegen der dann auftretenden Schmerzen nicht mehr fahren, und dafuer reicht mir die Honda Click 125e, die nebenbei wesentlich agiler wie der Chopper ist.
Ist leider so, aber fuer 100 Kilometer gesamt brauch ich nicht meinen Chopper.
Die Gattin, die gerne mit mir auf dem mitgefahren ist hat schon lange vorgeschlagen, den zum Eisenkilopreis zu verkaufen oder zu aktivieren.
Abgelehnt, verkaufe nix und aktiviere nix.
Vielleicht spaeter mal.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 481
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1591 am: 05. April 2018, 23:23:29 »

Also wenn ich das mal sagen darf: ich bin 36 Jahre lang Motorrad gefahren, im Jahr ca. 30 tkm. Eigentlich so ziemlich alles, was Spaß gemacht hat. Mein erstes Moped war eine NSU Max, mein letztes, 2006 verkauft, eine XJR 1300. Von diesen XJR hab ich innerhalb von zwei Wochen zwei Stück gekauft. Die erste, da war ich gerade am Einfahren, habe ich bei einem km-Stand von ca. 120 weg geworfen, die war dann krumm. Dann bin ich zum Händler gegangen und hab gesagt, die gleiche brauche ich noch mal, die Erste ist platt.

Zu meiner Hochzeit hatte ich sechs Mopeds in der Garage. Weil die mir gefallen haben, nicht zum Sammeln, ich bin die immer abwechselnd gefahren. Ein Kumpel von mir hatte zu jener Zeit, ca. 1999, 18 Stück in der Garage, er konnte keine, die mal auf ihn zugelassen war, wieder verkaufen.

Schee wars  ;]
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.290
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1592 am: 06. April 2018, 08:10:01 »


@franzi

da haben wir was gemeinsam, vor 41 Jahren habe ich mir in Zeltweg am Ring (der einzige ernsthafte
Unfall) den L5-Rückenwirbel bedient. Wollte wohl bei 180 km/h eine Hasen fangen...
Und ja, mit zunehmendem Alter wird der immer lästiger, aber momentan gehts noch mit dem
Ignorieren  :P

@Schmizzkazze

naja, bis dato sage ich, ein Leben ohne Motorrad ist keines, ich hoffe, ich kann das noch eine
Weile behaupten.
Sollte es gar nicht mehr gehen, gibt es ja noch immer das da:



 ;]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 481
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1593 am: 06. April 2018, 12:33:42 »

Suksabai, ich kenne den Stuhl nicht, aber für meine Begriffe ist er potthässlich. Ich musste 2006 mit Motorradfahren aufhören, meine Augen haben nicht mehr mitgemacht.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.290
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1594 am: 06. April 2018, 17:32:19 »

Suksabai, ich kenne den Stuhl nicht, aber für meine Begriffe ist er potthässlich. Ich musste 2006 mit Motorradfahren aufhören, meine Augen haben nicht mehr mitgemacht.

Tja, die Honda Vultus liebt man oder hasst man, dazwischen gibt es nix...

Bin in Kanchanaburi mit einer eine Proberunde gefahren, da war ein Engländer damit dort.
750 Kubik mit 54 PS, Twin, wahlweise Voll- oder Semiautomatik.
Fahrgefühl zwischen komfortablem Chopper und Roller, jedenfalls urbequem!
Was zum Cruisen..
Und jede Menge Stauraum ab Werk.

Naja, schau mer mal, einstweilen kann ich meine Mopeds ja noch erklettern und bewegen...

 [-]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 481
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1595 am: 06. April 2018, 18:26:23 »

Honda, ja, hab ich mir gedacht. Erinnert mich entfernt an die VFR 800 FI VTEC, RC 46/II, das war die Karre mit der Ventilabschaltung unter 6.800 U/min oder so ähnlich. Dieses Moped hat keinen Hering vom Teller gezogen.
Gespeichert

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.645
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1596 am: 13. April 2018, 16:01:14 »

frohes neues thailändisches jahr  ;D

es fängt hervorragend an  ;]

ein nachbar ist vorhin besoffen mit dem motobike in mein parkendes auto gefallen  {+

toyota ist natürlich ein paar tage geschlossen.

hat einer eine ahnung wieviel eine tür für einen 600k vios kostet?


mfg
Gespeichert

luklak

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.929
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1597 am: 13. April 2018, 16:44:24 »

frohes neues thailändisches jahr  ;D

es fängt hervorragend an  ;]

ein nachbar ist vorhin besoffen mit dem motobike in mein parkendes auto gefallen  {+

toyota ist natürlich ein paar tage geschlossen.

hat einer eine ahnung wieviel eine tür für einen 600k vios kostet?


mfg

Hast du deine Versicherung angerufen und den
Vorfall gemeldet ?

Meine Versicherung regelt das immer mit der "Gegen-Partei" !

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.645
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1598 am: 13. April 2018, 16:59:44 »

nein.

er hat eh keine versicherung.

wenn meine versicherung eingeschaltet wird, erhöhen sich dann nicht beiträge nächstes jahr?

ich denke wir regeln das unter männern

bezahlen oder es gibt was auf die backen  ;]


mfg
Gespeichert

luklak

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.929
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1599 am: 13. April 2018, 17:10:33 »

nein.

er hat eh keine versicherung.   

bezahlen oder es gibt was auf die backen ;]


mfg

Genau das ist "Mode" geworden.

Das wird behauptet und du "glaubst" es.

Deine Versicherung kommt da wohl eher zum "ZIEL".   8)

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.971
Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1600 am: 13. April 2018, 17:15:20 »

wenn meine versicherung eingeschaltet wird, erhöhen sich dann nicht beiträge nächstes jahr?

ich denke wir regeln das unter männern
bezahlen oder es gibt was auf die backen  ;]
mfg
Die "Höherstufung" erfolgt (wenn überhaupt) nur, wenn Du Blödsinn angestellt hast und Deine Versicherung einen fremden Schaden regulieren muss!
...und zu "auf die Backen": hat der "Nachbar" (noch) keine Knarre in der Schublade?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.645
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1601 am: 13. April 2018, 17:27:15 »

naja, mit den backen war nicht so ernst gemeint.

bin mir sicher, er bezahlt.

aber ok, dann ruf ich gleich mal versicherung an

danke für die info


mfg
Gespeichert

john

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 106
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1602 am: 27. Juni 2018, 23:05:18 »

Hat jemand Erfahrung mit dem BOSCH  Service in Pattaya ?  speziell fuer Dieselmotoren und alles was dazu gehoehrt.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.755
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1603 am: 03. Juli 2018, 17:13:42 »

Mal eine spezielle Frage:

Werde nächste Woche auf Phuket Urlaub machen (vom stressigen Rentnerleben!).
Mit Sicherheit werde ich mir dort auch ein Auto mieten, zum. für 1 - ? Tage!

Empfiehlt es sich da nicht über i-net bei Hertz, Avis oder Konsorten zu buchen?
Da müßte man doch Versicherungstechnisch auf der sicheren Seite sein, oder?

Gibt es da Erfahrungswerte?
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Wandat

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
Re: Alles zum Thema Auto (Technisches und Administratives)
« Antwort #1604 am: 03. Juli 2018, 19:31:06 »

Du kannst günstig über einer der vielen Suchmaschinen (swoodoo.de, skyscanner.com, momondo.de, fly.de usw.) buchen, es werden dort nur seriöse Vermieter geführt.

Ich bevorzuge skyscanner.de, hab noch nichts Günstigeres gefunden. Auch meine Flüge buche ich über dieses Portal.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.995 Sekunden mit 18 Abfragen.