ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Chiang Mai und der Norden => Thema gestartet von: meithaipai am 26. August 2011, 14:56:23

Titel: Hallo Thailand
Beitrag von: meithaipai am 26. August 2011, 14:56:23
Hallo liebe Freunde

Ich bin zwar ein neues Forenmitglied, jedoch nicht neu in Thailand. Seit über 14 Jahren sind meine Frau und ich regelmässige Thailandbesucher. Mittlerweile verbringen wir jeweils 6 Monate in den nördlichen Provinzen und fühlen uns dort recht wohl. Unschwer zu erkennen wo wir leben :)

Unsere nächste Abreise nach Thailand steht bald vor der Tür. Wie gesagt leben wir in einer eher ländlichen Gegend mit viel Bergen, daher sind wir auf der Suche nach einem geländegängigem Fahrzeug. Autoverkäufer gibts ja massenhaft in CNX, aber es sollen ja auch regelmässige Versteigerungen stattfinden. Falls jemand über diese Art von Autokauf informiert ist, währen wir froh, entsprechende Infos zu erhalten.

Bis bald und vielleicht oder mit Sicherheit treffen wir uns 

 
Titel: Re: Hallo Thailand
Beitrag von: uwelong am 26. August 2011, 15:20:05
Ich hab einen guten Autoverkäufer in CNX!

Hat immer so 2-3 Geländewagen auf dem Hof!

Falls Interesse, gerne auch als PM!

Gruß

Uwe
Titel: Re: Hallo Thailand
Beitrag von: thaiman † am 26. August 2011, 17:47:08


Bei Auktionen habe ich ein unruhiges Gefuehl,
                    das das Fahrzeug bei der Naechsten wieder dabei ist
Titel: Re: Hallo Thailand
Beitrag von: meithaipai am 26. August 2011, 18:05:34
Hi Thaiman

Mag ja sein, dass Du recht hast. Aber wo ist die Alternative, wenn man ein Fahrzeug benötigt ???

Bei Auktionen werden in der Regel nicht fristgerecht bezahlte, relativ neue Fahrzeuge zu wesentlich günstigeren Konditionen versteigert. So ist wenigstens mein Wissenstand. Was jedoch nichts heissen soll.

Freue mich jedoch immer auf konstruktive Antworten.

Hab eine gute Zeit und geniesse das Leben

meithaipai
Titel: Re: Hallo Thailand
Beitrag von: polo zum 2en am 26. August 2011, 18:21:37
da kannst  dich aber  irren   zu den genanten verkaupspreis  kommt  dann meistens  noch steuern   und  verkaufsprovision dazu  ! was mann dann erst   erfaehrt   bei kauf  !
oder  man  weiss es im voraus (auktionen)
nachteil ist du kannst auch nit  probefahrn!  was  bei jedem haendler  moeglich ist! aber auch da mehrere  anfragen  nit nur 1 -2   ich hab fuer meinen honda 10 -15 garagen  verkaufer abgeklappert bis ich  ein guten preis und   wagen  gekrigt hab ! hatte noch den vorteil da  mein pickup schon verkauft  war , und ich dann  immer zuerst gefragt ab was sie  fuer  den bezahlen  wuerden  so hab ich ganz schnell  gemerkt  wer  mich uebers ohr hauen  will  !  pickup preis differenz schwankung  90k }{ haben  dann schoene  augen gemacht  als ich gesagt hab, hab  den  schon verkauft ;}
Titel: Re: Hallo Thailand
Beitrag von: Patthama am 26. August 2011, 18:55:40
Habe mal bei einer Versteigerung in Khonkaen mich mal etwas informiert.Die Anfangspreise sind schon etwas guenstiger als beim Haendler,wenn nicht einer mit dir mitsteigert.Du must aber aufpassen,die meisten Autos sind ja noch mit Ratenrueckstaenden belastet,und du musst evtl. die Finanzierung des Vorbesitzers uebernehmen,oder bei Barzahlung die Altschulden noch bezahlen.Dann naemlich ist es meistens kein Schnaeppchen mehr.
Wenn du Bar bezahlst,kannst du auch bei jedem anderen Gebrauchtwagenhaendler einen guten Preis herausholen.
Titel: Re: Hallo Thailand
Beitrag von: meithaipai am 26. August 2011, 21:23:16
Vielen Dank für die Infos

Mir ist schon klar, dass die Profision plus Steuern zusätzlich mit ca. 27 Prozent zu Buche schlagen. Ist ja irgendwo logisch. Versuche mal seriöse Autohändler (was das immer auch heisst) zu finden. Händler gibt es doch immerhin zwei oder drei in CNX.

Bis dann 

 
Titel: Re: Hallo Thailand
Beitrag von: dart am 26. August 2011, 23:11:06
Erstmal Willkommen im Forum. [-]

@meithaipai
Zu dem beabsichtigten Autokauf bei einer Auktion kann ich dir leider, mangels Erfahrung, keine Tipps geben.
Um so mehr würde ich mich freuen, wenn du hier über deine Erfahrungen im Anschluß berichtest, falls es wirklich zu einer Ersteigerung kommt. ;)

Titel: Re: Hallo Thailand
Beitrag von: meithaipai am 27. August 2011, 01:27:33
Vielen Dank für das Willkommen. Die Bierchen nehmen wir später [-]

Ich werde Dir bei entsprechender Erfahrung den Bericht zukommen lassen. "Augen auf beim Autokauf" gilt wohl überall auf der Welt :o

Bis dann
Titel: Re: Hallo Thailand
Beitrag von: TeigerWutz am 27. August 2011, 02:16:27
.

http://www.manheimthailand.com/cms/html/index.html
Titel: Re: Hallo Thailand
Beitrag von: Glom-Glom am 27. August 2011, 06:00:19
Ich seh mich da ein wenig um, wenn ein Auto brauche. So kann vergleichen untereinander und aussortieren im Vorfeld.
Bei einigen kann Begrenzen, was die Region angeht.

http://www.thaicar.com/en_index.php

http://www.taladrod.com/b/w2/Home/Home.aspx

http://www.one2car.com/default.aspx

Da viele Garagen sind, fuehle ich mich persoehlich wohler dabei.
Viel spass bei der suche......... {*

Glom-glom