ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Chiang Mai und der Norden => Thema gestartet von: boehm am 20. Dezember 2011, 23:48:11

Titel: Schulmädchen überfallen und niedergestochen
Beitrag von: boehm am 20. Dezember 2011, 23:48:11
Gut abgewehrt, aber trotzdem im Krankenhaus:

Lampang.

Am 18. Dezember überfielen zwei Räuber ein 17 Jahre junges Schulmädchen. Obwohl sich die Jugendliche zur Wehr setzte und einem der Räuber mehrere Zähne ausschlug, wurde sie ebenfalls lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Wie die lokale Presse meldet, war die 17jährige mit ihrem Motorrad unterwegs und wurde von zwei Männern, die ebenfalls mit einem Motorrad unterwegs waren, gestoppt und überfallen. Offensichtlich hatten es die Männer auf eine goldene Halskette abgesehen.

Die Jugendliche nahm sich ihren Helm und schlug damit einem der Angreifer ins Gesicht. Bei der Attacke verlor der Räuber gleich mehrere Zähne und ging daraufhin bewußtlos zu Boden.

Der zweite Mann zückte ein Messer und stach gleich fünfmal auf den Teenager ein. Dann flüchtete der Mann zu Fuß und ließ seinen Kumpanen und das Motorrad ohne Kennzeichen am Tatort zurück.

Die hinzugezogenen Beamten konnten den immer noch bewußtlosen Täter verhaften und das verletzte Mädchen in ein Krankenhaus einliefern.
>>zur Meldung<< (http://www.thailandtip.net/index.php?id=nachrichten&tx_ttnews%5btt_news%5d=7242&tx_ttnews%5bbackPid%5d=2&cHash=84486d4b5da8d7377db8c0d8c2566860)

So ein Mädel müsste Karate können und die zusammen kloppen.... {* {*


EDIT: Link zur Meldung eingefügt.
Titel: Re: Schulmädchen überfallen und niedergestochen
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2011, 09:25:03
@nompang hat mir folgendes Bild aus der lokalen Presse zugeschickt. [-]

(https://lh3.googleusercontent.com/-y9OZxHbHEl4/TvKR_0IJTFI/AAAAAAAAAi4/sPk8g-HYh0A/s630/Nangsau%252520Lampang.jpg)

Zitat
Das Bild zeigt das schlagfertige Mädchen aus Lampang das beglückwünscht wird. Durch diese mutige Tat hat sie die Aufnahme an die Uni in Chiang Mai erhalten, ich glaube weil sie im Spital ist und die Prüfung verpasst.