ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Sport aus aller Welt => Thema gestartet von: Burianer am 22. Mai 2012, 06:29:33

Titel: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 22. Mai 2012, 06:29:33
Denke mal, fuer die EM brauchen wir einen eigenen Thraed  , um die Spieltermine  zu kennen  und Kommentare   zu den Spielen loswerden koennen  }}
Zitat
Fussball EM 2012 » Polen & Ukraine
Spielpläne, Ergebnisse und Informationen rund um die Fussball EM 2012
in Polen und der Ukraine
http://www.fussball-em-info.de/ (http://www.fussball-em-info.de/)
Auf dass wir Europameister werden,  und nicht Vize  {;
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: volkschoen am 22. Mai 2012, 06:50:24
Burianer, gute Idee  {*
Gerade fuer mich in der Pampa brauchen die Infos von draußen C--
Jedoch habe ich seit Sa, So ein schlechtes Gefuehl, denn die Spieler von Bayern sind mental tief unten, aber ich hoffe und wuensche das wir den Pott holen [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 22. Mai 2012, 06:50:49

(http://up.picr.de/10570582qe.jpg)


(http://up.picr.de/10570583qi.jpg)


SPIELE DER DEUTSCHEN NATIONALMANNSCHAFT IN GRUPPE B

Samstag, 09.06.2012: Deutschland - Portugal 20.45 Uhr in Lwiw (ARD)

Mittwoch, 13.06.2012: Niederlande - Deutschland 18.00 Uhr in Charkow (ZDF)

Sonntag, 17.06.2012: Dänemark - Deutschland 20.45 Uhr in Lwiw (ARD)[/
center]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 22. Mai 2012, 07:27:32
EM nur eingeschränkt zu empfangen



Die Euphorie der Fußballfans in Thailand hat einen gewaltigen Dämpfer bekommen: Abonnenten von Satelliten- und Kabel-TV-Anbietern werden die Spiele der Fußball-Europameisterschaft (EURO) nicht sehen können.

Der Rechteinhaber für Thailand, GMM Grammy, ist nach eigenen Angaben verpflichtet, die Spiele nur über Antennenfernsehen und über eigene Satelliten-Netzwerke zu zeigen.

Der Grund: Fußballfans in den Nachbarländern könnten über Satelliten und Kabel gezeigte Matches empfangen. Und das ist nach dem Vertrag mit der UEFA strikt untersagt.

Wer sein Satelliten- und Kabel-System abschaltet und eine Antenne installiert, wird alle Spiele auf den Kanälen 3, 5, und 9 live sehen.

Alternativ kann für 1.500 Baht in zahlreichen Minimärkten eine Empfangsbox für die von Grammy betriebenen Satelliten-Netzwerke CTH und COA gekauft werden.

Die EM ist vom 8. Juni bis 1. Juli in Polen und der Ukraine.

http://farang-magazin.com/2012/05/euro-n…n/#.T7rOrVLf01A
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 22. Mai 2012, 07:34:25
Jedoch habe ich seit Sa, So ein schlechtes Gefuehl, denn die Spieler von Bayern sind mental tief unten...

Die Sorge habe ich eigentlich nicht. Wir haben es mit erfahrenen Profis zu tun, die gelernt haben, nach bitteren Niederlagen ein "Jetzt-erst-recht-Gefühl" zu entwickeln.
Wir werden vermutlich starke Bayern-Spieler sehen. [-]

Ab dem Herbst dürfen sie aber gern etwas schwächeln... C--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: volkschoen am 22. Mai 2012, 16:27:56
dachte ich nach dem DFB Pokalfinale fuer die Bayern auch, aber nichts gewesen auser Spesen [-] 
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 22. Mai 2012, 16:39:04
Wir werden doch gewiss EM, aber nur, wenn Low ? die gesamte Mannschaft vom Gelbschwarzen BVB hinschickt.    :D

Warum eigentlich nicht mal ausprobieren ?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Haus am 22. Mai 2012, 16:47:46
zu viele Ausländer!!!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 22. Mai 2012, 18:52:16
(http://www.bildercache.de/bild/20120522-135243-131.jpg)(http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 22. Mai 2012, 19:28:41
zu viele Ausländer!!!

Aber die EM ist doch in Polen  !!!   ;D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 22. Mai 2012, 19:53:54
Zitat
  Aber die EM ist doch in Polen  !!!   
malakor
desshalb koennen wir da nichts holen. Keine Salatschuessel.  Hoechstens einen Spargelstecher  :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 30. Mai 2012, 17:45:03
EM nur eingeschränkt zu empfangen
Alternativ kann für 1.500 Baht in zahlreichen Minimärkten eine Empfangsbox für die von Grammy betriebenen Satelliten-Netzwerke CTH und COA gekauft werden.

Diese Box für "GMM Z TV"  (wohl für 1299 Baht) gibts jetzt an allen Ecken und Enden zu kaufen.
Habe bisher nur wenig Infos zusammenkratzen können.
Sie kann sowohl an C-Band als auch Ku-Band Antennen angeschlossen werden (200 bzw. 80 Kanäle, schätze 98% Schrott   >: ).

Für drei Monate sind die "Premium" Kanäle frei, danach soll es Pay Pakete zwischen 200 und 400 Baht/Monat geben.
Alle Spiele der EM sollten mit dieser Box zu sehen sein (in Rahmen der "Gratis-Schnupperphase").
Die Programme sind nicht in HD, die Box ist auch nicht HD fähig.

GMM hat wie erwähnt die Rechte für die Bundesliga und die "2012 UEFA European Football Championship" (UEFA Cup?) erworben.

Es erwächst hier offenbar auf längere Sicht eine Konkurrenz zu True Visions.
Die Webseite verlinke ich hier nicht, wird von Google als gefährlich (verseucht) eingestuft.

Artikel aus The Nation:
http://www.nationmultimedia.com/business/GMM-Z-widens-distribution-network-to-lift-sales-30180464.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 05. Juni 2012, 12:36:20
EM nur eingeschränkt zu empfangen

Wer sein Satelliten- und Kabel-System abschaltet und eine Antenne installiert, wird alle Spiele auf den Kanälen 3, 5, und 9 live sehen.

Alternativ kann für 1.500 Baht in zahlreichen Minimärkten eine Empfangsbox für die von Grammy betriebenen Satelliten-Netzwerke CTH und COA gekauft werden.



Soll das heißen, daß ich über TrueVision zur EM die Thai-Kanäle nicht empfangen kann ?
Ich hab keine normale Antenne und werde mir auch keine installieren.

Diese GMM Z Box kann man ja wohl nicht an die Schüssel von TrueVision anschließen und eine andere Schüssel hab ich nicht.
Weiß da einer Bescheid ?

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 05. Juni 2012, 12:58:56
Wie ich das verstanden habe:
über TrueVisions wirst du keine EM Spiele sehen, weder auf den Thaikanälen, noch auf den Abopaketen (die machen Werbung für WM2014  :]).

Diese GMM Z Box kannst du natürlich an die selbe Satellitenschüssel anschließen wie du sie für True Visions verwendest (einfach Kabel umstecken).
Läuft alles über Thaicom 5 (C Band, große Schüssel und Ku Band, kleine Schüssel).
Musst dann lediglich Einstellungen an der Box vornehmen und eine Tel.nr. anrufen.
Ob man das alles ohne Thaikenntnisse/Hilfe hinkriegt weiß ich nicht.

Die Box kostet übrigens 1590 (wie Alex schon geschrieben hatte).
Wenn es dir das Wert ist, kannst du das 1590 Baht Teil nach drei Monaten einmotten  :(
Aber vielleicht kann man ja wirklich bald umsteigen und True Visions vergessen?

Bitte alles mit Vorbehalt.
Ich finde z.Zt. keinen Hinweis, wo man GMM auf der kleinen Schüssel (Ku Band) empfängt.
Auf der üblichen Liste finde ich nur C-Band:
http://www.lyngsat.com/Thaicom-5.html

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 05. Juni 2012, 13:09:18
Hier im Käseblatt ist das nochmal klar beschrieben:
http://www.pattayaone.net/pattaya-news/55894/pattaya-police-issue-euro-2012-warnings-bars-restaurants/

Also entweder Analog TV über alten Antennenstengel oder GMM Z auf C-Band oder Ku-Band.
Also mit dieser Schachtel solltest du die Spiele sehen können.

In dem Artikel wird Barbesitzern Strafe angedroht, die die Spiele über Analog TV zeigen.
Müssen Schachtel kaufen und 2000 Baht extra abdrücken.
---
Noch bischen aus thaivisa.com:
Zitat
The GMMZ receiver user manual URL is below;
www.gmmz.tv/gmmz_user_manual.pdf
It's in Thai, but my other half has translated.  She says the PIN is "0000" for the photo #18.
You may have to do a preliminary receiver search for the GMMZ channels.  They beam from Thaicom 5 ku-band on transponder    12313  H  30000  But, if you have see Truvision, then you can see GMMZ.
To get commentary in English,  you may have to set the Audio to "Mono - Right".

---
Auf der Webseite gibts nichts in Englisch außer ein paar Stichwörtern (Bundesliga, ATP Tour, WTA Tour, London 2012, Tour de France).
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 05. Juni 2012, 20:46:36

Die Programme sind nicht in HD, die Box ist auch nicht HD fähig.

Es erwächst hier offenbar auf längere Sicht eine Konkurrenz zu True Visions.


Was will ich in der heutigen Zeit mit einem Receiver, der nicht HD fähig ist ?
Da hat mir ja TrueVision den Receiver ohne Kommentar kostenlos ausgetauscht.

Das kann auf längere Zeit keine Konkurrenz werden, obwohl True auch immer schlechter wird.
Was bringen mir 200 Programme, wenn ich nicht weiß um welche Zeit was läuft.

Ist wahrscheinlich nur eine Geldmacherei zur EM.
Die Richtigen werden dabei schon genug einstecken.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: asiatico am 05. Juni 2012, 21:06:25
Was will ich in der heutigen Zeit mit einem Receiver, der nicht HD fähig ist ?

Und was willst du mit dem tollen HD-Receiver, wenn nur ab und zu mal häppchenweise was in HD gesendet wird? Inzwischen bekommt man sogar kostenlose Streams in besserer Qualität als das was bei True an Fußball läuft.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 07. Juni 2012, 07:41:57
Sehen oder nicht sehen?
JETZT ist einem Regulator aufgefallen, dass die TrueVisions Kunden über ihre kleine Schüssel die EM Spiele nicht sehen können (also auch nicht über die eigentlich freien Kanäle 3,5,9  {+
Heute soll ein Treffen stattfinden zu diesem "Problem".
Ich bin mal skeptisch, dass das was raus kommt.
Mal sehen.
http://www.nationmultimedia.com/business/NBTC-steps-into-Euro-2012-broadcast-dispute-30183665.html
Zitat
It is still uncertain whether subscribers of TrueVisions will have a chance to view the Euro 2012 soccer tournament on free-TV channels via their True set-top boxes, though the National Broadcasting and Telecommunications Commission will step in to look into the matter.
The NBTC will convene a meeting today with TrueVisions and free-TV operators - Channels 3, 5, and 9 - to seek ways to prevent problems for consumers.

Vielleicht kann der Video-Vortrag der jungen Dame (auf Thai) jemanden zum Kauf animieren?
Zumindest kann man es ja mal der Frau/Familie vorspielen:

http://www.youtube.com/watch?v=36J7YIcEGnk
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 07. Juni 2012, 09:04:35
Ich hab gestern meinen alten Röhrenbildschirm endlich durch einen modernen Samsung ausgetauscht.
Dazu gab es diese Box von GMM Z umsonst und es soll laut Samsung-Verkäuferin auch zwei Monate kostenfrei sein.
An die Schüssel von True angeschlossen und es lief sofort, auf der Packung steht ja auch Plug & Play.

Für diesen verstaubten Ladenhüter würde ich aber keinen Baht bezahlen.
Ist alles nur auf Thai ausgerichtet. Schaut man einen Sender an, kennt man alle.
Wußte garnicht, daß die Thais soviele Programme haben. Ist auch was für Muslim- und Buddha-Freunde dabei.
Vier/fünf Sender, wie Eurosport sind noch gesperrt, dazu sollte man das Call-Center anrufen.
Dann wird man denke ich mal zur Kasse gebeten.

Irgenwie hab ich den Eindruck dieses Ding muß weg und dazu kommt die EM gerade recht.


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 07. Juni 2012, 09:32:43
Wußte garnicht, daß die Thais soviele Programme haben. Ist auch was für Muslim- und Buddha-Freunde dabei.
Ich zappe ab und zu durch die Liste auf dem C-Band (Free TV), unfassbare Menge von Schrott und nicht unterscheidbaren Musikkanälen!

Dazu gab es diese Box von GMM Z umsonst und es soll laut Samsung-Verkäuferin auch zwei Monate kostenfrei sein.
Vier/fünf Sender, wie Eurosport sind noch gesperrt, dazu sollte man das Call-Center anrufen.
Dann wird man denke ich mal zur Kasse gebeten.
Nach dem Anruf solltest du die Kanäle für zwei Monate kostenlos sehen können, danach wird m.E. zur Kasse gebeten.

Für diesen verstaubten Ladenhüter würde ich aber keinen Baht bezahlen.
Ob es ein Ladenhüter bleibt wird sich erst mittel- bis langfristig zeigen. Aber GMM ist kein Tanta Emma Laden und könnte den True Schnarchern schon ernsthaft Konkurrenz machen. Im Moment aber wirklich für Ausländer eine Zumutung (kein englische Webseit usw.).
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 07. Juni 2012, 10:31:50

Ich zappe ab und zu durch die Liste auf dem C-Band (Free TV), unfassbare Menge von Schrott und nicht unterscheidbaren Musikkanälen!


Auf dem Channel mit dem Vogel ( Thai PBS) kommt taeglich ab 18.00 Uhr, ausser Samstag und Sonntag, eine Dokumentation ueber alles moegliche  ;}
Tiere, Riesige Bauten, Erfindungen von Leonardo D., die man dann nachbaut etc. schaue ich immer.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 08. Juni 2012, 08:29:56
Quizfrage: Welcher Spieler wird bei dieser EM kein einziges Spiel machen, obwohl er im Kader ist und nicht verletzt?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: durianandy am 08. Juni 2012, 09:24:54
Hallo,
jeder sollte sich tunlichst mit einer altbewerten Zimmerantenne ausruesten.Habe die gleichen Probleme mit PSI bei den letzten Champions League Spielen gehabt.Blauer Bildschirm mit Thai Schrift.Umgestoepselt auf Zimmerantenne und alles im gruenen Bereich.Die Free Channels lassen sich die Uebertragung von den Sat Anbietern gut bezahlen.
Gruss
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 08. Juni 2012, 11:27:00
Wer die EM hier in Thailand über die Deutschen Mediatheken von ARD / ZDF schauen möchte ,

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133912985125_08-06-2012_11-30-31.jpg)


sollte sich schon mal Cyber Ghost laden um das mit einer Deutschen IP zu tun , denn sicher

werden die keine Spiele zu einer Thai IP zulassen . Dafür reicht by the Way die kostenlose

Version von CG , da die nur ne D IP bietet !
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 08. Juni 2012, 11:58:24
Last Minute good NEWS ....     

TrueVisions soll die EURO übertragen


Die staatliche Kommission für Rundfunk und Telekommunikation hat Thailands Pay-TV-Anbieter TrueVisions verpflichtet, über Free-TV die Spiele der Fußball-Europameisterschaft zu zeigen. Bei einem mehrstündigen Gespräch zwischen Vertretern der Kommission, TrueVisions und dem Rechteinhaber GMM Grammy verwies die Kommission auf das Broadcasting and Television Business Act von 2008.

Danach kann der Pay-TV-Anbieter mit einem Bußgeld bis zu fünf Millionen Baht pro Tag belegt werden, wenn er gegen dieses Gesetz verstößt. Und Free-TV nicht vollständig zu übertragen, würde dieses Gesetz verletzen. Grammy will bei den Matches der EURO die Verbindungen der TV-Sender zu allen Pay-TV-Anbietern kappen. Der Rechteinhaber hatte TrueVisions die Übertragung gegen einen hohen Betrag angeboten. Heute wollen der Pay-TV-Anbieter und Grammy noch einmal verhandeln.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 08. Juni 2012, 13:12:57
 {*  Alex,, das hat mir meine Frau auch gesagt , kam ueber die Dorflautsprecher , in den Buriram News, von 6 bis 7 uhr,  da    haben die darueber gesprochen.
ich wollte es ja nicht glauben und nicht ins Forum stellen, da Du aber jetzt das auch sagst, scheint es wohl zu stimmen  }}
Waere auch sehr sehr langweilig  in dem Fussball verwoehnten Thailand.
EM ohne TV, jetzt haben aber diejenigen die die Box schon gekauft haben ein  {[
Gestern im Big C,  Tonnenweise diese Boxen ,  --C   jetzt duerfen sie diese  einmotten bis zur WM    :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 08. Juni 2012, 13:45:25
Ist das jetzt ein TV Thread oder Fußball ?

ansonsten  verschieben.

Boateng gg Christiano  Ronaldo ?

Da Lahm auf der anderen Seite von  Löw als Verteidiger gesetzt wird,  würde nun der kritisierte Boateng gg. Ronaldo spielen.

Eigentlich nicht ganz zu verstehen. Zum einen hat Lahm  in der Ch.Lige hervorragend gg Ronaldo gespielt und diesen fast ausgeschaltet.

Ob Boateng Ronaldo stoppen kann erscheint mir durchaus fraglich , zudem ist Boateng immer für ein gröberes Foul etc gut.

Nach seiner Bar-Eskapade vor der Abreise macht Löw Boateng Druck , und auch ein Bender lauert auf seinen Chance....
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 08. Juni 2012, 14:32:20
Bernd wir sind hier in Thailand und das interessiert hier jeden  ... ließ mal den Thread Titel

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133914087162_08-06-2012_14-33-28.jpg)

Spiele und die Thai Zeiten dazu

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133914096069_08-06-2012_14-35-33.jpg)


hier wird jeden Tag die Tabelle auf den neusten Stand gesetzt

http://www.bangkokpost.com/news/euro2012/297156/euro-2012-programme-chart

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Herby55 am 08. Juni 2012, 14:33:40
Zu der Quizfrage
Die besten aussichten haben natürlich  :( die beiden
Ersatztorhüter Wiese und Zieler.Feldspieler haben da bessere Chancen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 08. Juni 2012, 14:41:32
(http://www.bangkokpost.com/common/img/bg/bg-Article-euro2012.png)

GMM Grammy  zeigt die -Spiele Live von der Euro 2012 auf Channel 3, 5 und 9 sowie des DTV Sat-Station.

Kanal 3 ist der wichtigste Sender,  sie zeigen 27 Spiele live, während Channel 5 und 9 haben jeweils drei Live-Spiele, sagte GMM Grammy Präsident Paiboon Damrongchaitham.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 08. Juni 2012, 14:58:02
Gerade schreibt es auch die Nation in ihren breaking News

TrueVisions to broadcast UEFA Euro 2012 despite copyrights issue: report

 
June 8, 2012 2:51 pm
Matichon Online reported that TrueVisions would relay UEFA Euro 2012 matches on its subscription TV although it was prohibited from doing so by the broadcast copyrights owner, GMM Grammy.

Matichon Online quoted a source as saying TrueVisions would relay broadcast signal from a TV station that got the license to broadcast the matches.

The source was quoted as saying TrueVisions decided to fight a court battle against GMM Grammy later.

The Nation

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/TrueVisions-to-broadcast-UEFA-Euro-2012-despite-co-30183779.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 08. Juni 2012, 15:18:11
 {;  derbayer,  {;  das ist ein TV Fussballereigniss  [-]
Hier wurde fast ganz Thailand ausgeschlossen , ausser Du kaufst fuer 1500 und ein paar zerquetschte ein  Modul von GMM.  {[
Wir leben doch vom Fussball,  Nachts um halb Zwei ,  ob Du nen Maedel hast oder auch drei  :]  oder was hat Kurt Juergens da nochmals gesungen?
EM ist angesagt  }}
Boataeng ist doch ein schneller Verteitiger, wieselflink und gross genug. Gegen Ronaldo muss man alle Register ziehen.
Was mich aergert, ist, dass die Deutschen erst sehr spaet spielen. In Thailand kurz vor 2 Uhr morgens.  Da penne ich normalerweise im besten Tiefschlaf.
Traeume was schoenes  :-X
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 08. Juni 2012, 15:52:41

@Alex

nein , nein  geht schon klar!
genau deshalb hatte ich ja ausdrücklich geschrieben : meinen Sportpost ggf zu verschieben
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 08. Juni 2012, 17:04:01
debayer, passt scho,  soagt der Franke  [-]
Dann hoffen wir mal, dass die Deutschen am Sonntag  ???  ja Samstag ,    aber in Thailand Sonntag um 2 Uhr morgens gewinnen.
Tip  2 zu 1 ,
Normalerweise fangen die Deutschen meist schwach an und muessen sich denn steigern.
Falls die verlieren ? was dann,      Holland    :'(    , Daenemark ok
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: boehm am 08. Juni 2012, 22:30:02
 >:
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 08. Juni 2012, 22:42:29

Eröffnung EM

Mein Tip

1. Spiel  Polen  - Griechenland     2-1


2. Spiel   Russland  - Tschechien  2-1
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Bruno99 am 08. Juni 2012, 23:08:44
Habe soeben die Kanaele durchgezapt, mit unserer (gruenen) Satellitenschuessel kriege ich nur den Text, dass der Empfang nicht moeglich ist   >:

wo kann ich den kaufen, den Empfang  ???

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: boehm am 08. Juni 2012, 23:14:52
Ich hatte mich auch gerade gefreut, es fing an, dann kam, April, April, leider doch nicht.... ]-[

Bemühe gerde Google für einen Live Stream, denke aber, ohne Kabel TV wird dat nix.... {/

 [-]

Egal, dann ab ins Bett.... 8)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 08. Juni 2012, 23:23:18
Jetzt sagt nur nix los im LOS und  ihr seht nix  ???


Neuester Tip:

http://www.q-oop.com/euro2012.php

setzt natürlich eine halbwegs flotte Verbindung voraus


P.S. Polen führt seit der 20 Min. durch ein tolles Kopfballtor von Lewandowski mit 1:0


noch'n Link:

https://t.co/DKnkAMTU
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: boehm am 08. Juni 2012, 23:35:53
 }} }} }}

Sehr gut!!

Ich hatte hier einiges ausprobiert:

Websites mit Deutsches Fernsehen Live-Streams

•http://tv-stream.to
•http://youfreetv.net
•http://streamtivi.com
•http://adamski.tv
•http://tv-stream.in
•http://www.ivyonline.info
•http://www.tv-kino.net
•http://schoener-fernsehen.com

Hakelt aber etwas....

 [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 08. Juni 2012, 23:55:13
Verhandlungen zwischen TRUE und Grammy wegen der Fussball-Übertragungsrechte sind gescheitert.  {:}

Also mindestens bis über das Wochenende schwarzer Bildschirm für True-Abonnenten.  Die Frechheit an sich ist die Überschrift der Bangkokpost.   --C davon nicht irritieren lassen:



True screens Euro-free for now
  {;


http://www.bangkokpost.com/breakingnews/297203/true-screens-may-go-blank
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Mike am 09. Juni 2012, 00:00:16
Danke, Danke, danke für all die Tips und vor allen Links.

Meine fresse war ich sauer als ich den Fernseher angemacht habe und nix sah als Bulls... , mit dieser Laune habe ich auch gleich ne nachricht an True geschickt aber nu, nachdem ich eure links habe gehts mir wider gut.

danke Jungs  [-]
Mike
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 09. Juni 2012, 00:03:35
1:1  Ausgleich, die Griechen wehren sich trotz 1 Mann weniger (ungerechte rote Karte) erfolgreich.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 09. Juni 2012, 00:07:23
Naja, was zum Aufmuntern...

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article106435369/Rettungstore-helfen-Griechenland-ins-EM-Finale.html



http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/TrueVisions-announce-no-broadcast-of-Euro-2012-mat-30183832.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 09. Juni 2012, 00:59:26
1:1 Endstand trotz verschossenen Elfmeter von den Griechen
Gruß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Mike am 09. Juni 2012, 01:09:45
Ich habe gerade von meier Frau erfahren das man mit einer normalen Fernsehantenne, welche so ziemlich auf jeden Markt erhältlich sein sollte, man die EM sehen kann. Gut das wir gerade vor drei Tagen das Ding das drei Jahr bei bei uns sinnlos rumstand gegen Sumtam getauscht haben  {[ {[.
Falls noch jemandem ne andere alternative einfällt, ich lese mir das gerne durch, aber bitte kein Livestream mehr.  :o :o
Ich habe nen großen Fernseher und ne bequeme Couch und vor dem schei.... Rechner sitze ich eh schon den ganzen Tag.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 09. Juni 2012, 06:51:27

TrueVisions soll die EURO übertragen

Die staatliche Kommission für Rundfunk und Telekommunikation hat Thailands Pay-TV-Anbieter TrueVisions verpflichtet, über Free-TV die Spiele der Fußball-Europameisterschaft zu zeigen. Bei einem mehrstündigen Gespräch zwischen Vertretern der Kommission, TrueVisions und dem Rechteinhaber GMM Grammy verwies die Kommission auf das Broadcasting and Television Business Act von 2008. Danach kann der Pay-TV-Anbieter mit einem Bußgeld bis zu fünf Millionen Baht pro Tag belegt werden, wenn er gegen dieses Gesetz verstößt. Und Free-TV nicht vollständig zu übertragen, würde dieses Gesetz verletzen. Grammy will bei den Matches der EURO die Verbindungen der TV-Sender zu allen Pay-TV-Anbietern kappen. Der Rechteinhaber hatte TrueVisions die Übertragung gegen einen hohen Betrag angeboten. Heute wollen der Pay-TV-Anbieter und Grammy noch einmal verhandeln.



TrueVisions will die EURO zeigen

Thailands größter TV-Anbieter TrueVisions will ab heute die Spiele der Fußball-Europameisterschaft zeigen. Das berichtet Matichon Online. Der Rechteinhaber GMM Grammy hatte eine Übertragung unterbinden wollen, weil TrueVisions sich nicht an den Kosten beteiligen wollte. Jetzt wird der Pay-TV-Anbieter die Matches von einer TV-Station mit Übertragungssignalen übernehmen und später gegen GMM Grammy vor Gericht gehen.



und das stimmt eben nicht !!

(http://p.twimg.com/Au4OkPACIAAKuAZ.jpg)

sceen shoot für True Kunden

Free TV zeigt die Spiele , aber True Kunden können sie auch im Free TV nicht sehen !


(http://www.nationmultimedia.com/new/2012/06/03/sports/images/30183389-01_big.jpg)

Zitat
Fans should be happy. But not TrueVisions' subscribers.

Grammy made it clear that fans would be able to follow tournament matches only by subscribing to GMM Z top box, formerly known as 1Sky, which can be connected to satellite dishes and receive signals directly from Grammy. A second option is via local cable under partnership with Thai Cable Holding. A third is via satellite in cooperation with Thaicom's DTV. A fourth option is homes that have old-fashioned antennas. And a fifth is via AIS on mobile phone.

This means TrueVisions subscribers cannot watch the matches - even if they are aired on free TV. Their TV screens will go blank during the matches. Soccer fans suffered the same problem during World Cup tournament two years ago. The reason is that Uefa sold the rights to Thailand only and Grammy is quite eager to block the signal, which could be pirated from TrueVisions to neighbouring countries.

Last week, the country's biggest subscription TV operator made a plea on behalf of all viewers for Grammy to rethink and not block its broadcast signals. One of its executives said everybody should have the right to watch the global tournament.

After TrueVisions' appeal through the press, Grammy said it would not let TrueVisions get the signals for free, because it paid around Bt400 million to get the licence rights. Its executive claimed that TrueVisions had earlier ignored an invitation to bid jointly for the Euro rights. The confrontation between the two companies became tense with each attacking the other in statements.

TrueVisions appeared to want to take the fight to the public and use them as a bargaining force to acquire broadcast rights. The company threatened to block some of their sport content, used by TV operators, if it is treated "unfairly" over Euro 2012.

http://www.nationmultimedia.com/sports/Viewers-are-losers-as-GMM-Grammy-TrueVisions-fight-30183389.html (http://www.nationmultimedia.com/sports/Viewers-are-losers-as-GMM-Grammy-TrueVisions-fight-30183389.html)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 09. Juni 2012, 06:52:55
Alle Kabel Sender Pattaya`s  : Sophon Cable , Banglamung TV und TMN haben die Spiele live übertragen
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: archa am 09. Juni 2012, 07:08:15
Mich interessierte die letzte Nacht, welcher Sender bei der Satellitenherstellerfirma PSI die Spiele uebertragen.
Diese drehbare Satellitenantene wurde bereits vor gut 6 Jahren bei mir installiert.
Also auf Thaisender  -wie bereits berichtet- Nichts.
Auf Palapa (Sendungen aus Indonesien) auch  Nichts. Auf Palapa C2  der Saender RCTI habe ich alle UEFA-Spiele empfangen koennen.
Und heute Nacht habe ich auf  CHINASAT  6B   das Fussballspiel:  Russland - Tschechien  (resultat 4:1) sehen koennen!
Werde die naechsten Naechte wieder nachschauen ob dieser Sender CCTV 1 weiterhin Fussball uebermittelt oder nicht.

archa
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 09. Juni 2012, 07:16:55
 ???  keine EM Spiele  uber True Vision , gut fuer mich, dann kann ich wenigstens durchschlafen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 09. Juni 2012, 12:38:34
Ich habe gerade von meier Frau erfahren das man mit einer normalen Fernsehantenne, welche so ziemlich auf jeden Markt erhältlich sein sollte, man die EM sehen kann. Gut das wir gerade vor drei Tagen das Ding das drei Jahr bei bei uns sinnlos rumstand gegen Sumtam getauscht haben  {[ {[.

Kann es sein, dass der Tauschpartner von sich aus "starkes Interesse" daran hatte, da die Übertragung über terrestrisches TV schon lange bekanntgegeben war.  }}




Dieser Pay TV - Anbieter mit über die Jahre wechselndem Namen war bei mir schon lange untendurch  :-X      


DACH-Land hat derzeit schon was für sich, mit dem Zweiten sitzt man in der ersten Reihe oder so..., alle Spiele  zur  besten Zeit    }}


Das hab ich noch nie verstanden, dass sich die Thais wegen Sportturnieren anderer Länder die Nächte um die Ohren schlagen...  {--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 09. Juni 2012, 17:10:12
Nun ist es wohl endgültig. Keine Übertragung durch True Vision.

Ist wohl vertraglich verboten, dass ein Bezahlsender das Signal anderer frei empfänglicher Kanäle übertragt  --C


http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/TrueVisions-announce-no-broadcast-of-Euro-2012-mat-30183832.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 09. Juni 2012, 17:30:38
Zitat
Ist wohl vertraglich verboten, dass ein Bezahlsender das Signal anderer frei empfänglicher Kanäle übertragt

Das kann ja wohl nicht sein , denn die Thai free to air Kanäle sind ja bisher von true auch übertragen worden .

Die Crux liegt bei True , die im Vorfeld der EM , Zeit hatten sie ja nun genug , ihre Verträge fahrlässig zu Lasten

ihrer Kunden nicht ins trockene gebracht haben . Von 20 Millionen Fernseh Haushalten sind nicht nur die 2 Mio

True Bezahl Kunden betroffen sondern auch alle Free to Air Sat Empfänger ... für die ist jetzt ne Lösung bei der

NBTC ( Nationalen Rundfunk und Telekom Kommission ) angemahnt worden .

Abonnenten der lokalen Kabel-TV-Anbietern, die Mitglieder der Thai-Kabel Holding (CTH) sind können

ja auch die Spiele sehen  ..der ganze Bericht steht hier :

http://www.nationmultimedia.com/business…n-30183833.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Mike am 09. Juni 2012, 17:45:39
@namtok

Ich denke nicht das die dabei ans Fußball sehen gedacht haben, leider hatte ich diese Information zu spät bekommen, sonnst hätte ich die Antenne sicherlich noch etwas behalten.
Ich bin selbstverständlich, so wie wohl alle anderen Truekunden, davon ausgegangen das mein Anschluss ausreichend ist, wars ja auch zur WM und bei der letzten EM. Zumal es ja auch im Vorfeld keinerlei Informationen von True über die nicht Ausstrahlung der EM Spiele gab. Ich finde das ne verdammt miese Leistung.
Desweiteren hatte ich gehofft das sich True und  GMM Grammy heute doch noch einig werden, aber das können wir wohl auch vergessen.

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: reisboy am 09. Juni 2012, 18:55:41
True ist nicht verpflichtet, die TV-Rechte von GMM zu kaufen. Wenn sich GMM die Spiele sichert und über eine eigene Box ausstrahlen will, warum nicht?  Wär zwar dann komplette Verarsche der Leute hier, aber durchaus rechtens. Ist zwar ziemlich dünn, dass sie sagen, man solle dazu seine True-Schüssel nehmen, aber naja...
Eher ist es doch GMM bzw. deren Anwälte, die einen Fehler begangen haben.
Das eigentliche Problem ist, dass die UEFA verboten hat, dass die Spiele über Sat kommen, damit die Nachbarländer Laos, Kambodscha etc. nicht kostenlos in den Genuss der Spiele kommen. Und hier beginnt das Dilemma. GMM lässt die Spiele auf den Kanälen 3, 5 und 9 zeigen, obwohl man hätte wissen müssen, dass True laut diesem "Rundfunkstaatsvertrag" dazu verpflichtet ist, diese Sender ohne Unterbrechung auszustrahlen.
Das Auseinanderdrieseln der jeweiligen Verträge und welcher Vertrag Vorrang hat, wird sicherlich nicht ganz easy.
Was True insgesamt hier abgezogen hat, ist natürlich dennoch schwach, bei der ganzen Kohle, die man Monat für Monat macht. Wahrscheinlich haben sie damit gerechnet, dass GMM die Zeche zahlt und sie kostenlos mit ausstrahlen können.
Bin dann nur mal gespannt, wie sich das auf Buli auswirken wird, denn da hat GMM auch die Rechte für 3 Jahre gekauft...

P.S. Hab die Spiele gestern über den malaysischen Sender Astro SuperSport gesehn, aber keine Ahnung, ob das über Kabel oder Satellit eingespeist wurde...
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 10. Juni 2012, 01:33:04


(http://www.dtoday.de/cms_media/module_img/178/89292_1_ressort_000_Par6309243.jpg)

Die Aufstellungen
Deutschland: Manuel Neuer - Jerome Boateng, Mats Hummels, Holger Badstuber, Philipp Lahm - Sami Khedira, Bastian Schweinsteiger - Thomas Müller, Mesut Özil, Lukas Podolski - Mario Gomez

Portugal: Rui Patricio - Joao Pereira, Pepe, Bruno Alves, Fabio Coentrao - Raul Meireles, Miguel Veloso, Joao Moutinho - Nani, Helder Postiga, Cristiano Ronaldo

Schiedsrichter: Lannoy (Frankreich)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 10. Juni 2012, 02:38:17

In einem eher schwachen Spiel:


(http://up.picr.de/10778820vf.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 10. Juni 2012, 03:09:31

(http://www.gif-paradies.de/gifs/flaggen-der-welt/deutschland/deutschland_0020.gif)(http://up.picr.de/10777892yk.jpg) (http://www.gif-paradies.de/gifs/flaggen-der-welt/deutschland/deutschland_0021.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 10. Juni 2012, 03:18:52
Kann denn niemand den Burianer wecken.

Wie kann man nur so verschlafen sein.  Wenn seine Frau ihn nicht weckt  ]-[ schläft   ]-[er Tag für Tag durch ]-[  und träumt ]-[ den Schlaf der Gerechten ]-[


  :-X :D :-X
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 10. Juni 2012, 03:42:32
Naja  datt is ja noch mal gutgegangen.  Unsere Jungs  haben nicht besonders gut gespielt für mich war Boateng mit der beste Spieler.  Was eine "Skandalnacht"  doch ausmacht  :-*  C--
Gruß udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 10. Juni 2012, 05:28:47
Was soll  ich denn machen, kann mir im TV  nur den Nachthimmel  von Polen anschauen.  Bis jetzt sind die Truevisionkanaele gesperrt.  {[
So ist Thailand,  soll sich aber aendern  ??? early next week  , was auch immer das heissen soll.
Meine Frau ist extra aufgestanden und wollte schauen, kam dann aber wieder unter die Bettdecke  :-X
Beim naechsten Deutschland Spiel wirds wohl uebertragen.
Bruss aus Buriram  }}
Wenn die Nationalmannschaft auch schwach anfing,  Hauptsache gewonnen, jetzt koennen die sich nur nocht steigern.  
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 10. Juni 2012, 06:08:07
...für mich war Boateng mit der beste Spieler. 

Quelle "Bild"...gut, ich weiss: ;)
"Mats Hummels: Bester deutscher Verteidiger. Mit ganz viel Selbstvertrauen und ganz starkem Stellungsspiel. Extra-Klasse! Note 1"
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 10. Juni 2012, 07:14:12
Was soll  ich denn machen, kann mir im TV  nur den Nachthimmel  von Polen anschauen.  Bis jetzt sind die Truevisionkanaele gesperrt.  {[

Wurde ja Tage/Wochen vor der WM schon angekündigt, daß die Spiele bei True nicht kommen.
Da hätte ich mir aber dann doch diese GMM Z-Box zugelegt.
Bei Makro sah ich die für 1300 sonst wohl um 1500 Baht.
Das ist ja nun auch nicht die Welt.
Bei soviel Fußballbegeisterung wie Du hast, wäre es mir das Wert.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 10. Juni 2012, 09:04:01
Hast ja Recht, es geht  nicht um die 1500 Baht,  es geht mir hier ums Prinzip.  Den Leuten die GMM  Z-Box  aufdraengen .Man muss auch ohne Fussball leben koennen.
Die deutschen Fussballer werden mit oder ohne mich auch gewinnen  }}
Gestern hat True ja geschrieben , anfang der Woche eine Loesung zu haben.   Mal abwarten.  Das Endspiel sehe ich dann in Deutschland  }}
Im uebrigen , wenn ich schon mehr als 1500 baht mtl  fuer True Vision bezahle, dann kann man auch davon ausgehen, dass die die Spiele zeigen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 10. Juni 2012, 10:17:59
Dann hätte sich True aber auch finanziell an den Rechten beteiligen sollen und nicht versuchen einen auf Ballonfahrer zu machen.

Ich find die Haltung von Grammy vollkommen richtig und o.k., haben schließlich bezahlt und wahrscheinlich nicht zu knapp.

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 10. Juni 2012, 11:14:57
1:0 gegen Portugal, da war Glueck dabei  ;) Aber auch Manuel Neuer, Boateng und Hummels   ;}
Zum Glueck hatte CR 7 nicht seinen besten Tag  ;)
Fuer die Hollaender geht es gegen Deutschland schon um fast alles  :-)
Gegen Daenemark erspielten sie sich Chance auf Chance aber der Ball ging nicht rein, Robben sass nach dem Spiel auf dem Rasen und schuettelte nur den Kopf  :-\
So eine klasse Mannschaft und am Ende stehen sie mit einer Niederlage da  :-[ so ist Fussball  {{
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: reisboy am 10. Juni 2012, 13:15:33
Grammy hat 400 Mio Baht bezahlt. Bis nach der EM will man 800.000 Boxen verkauft haben. Anfang des Jahres sollen wohl schon 500.000-600.00 verkauft worden sein.
Was ich bei dem Theater nicht verstehe, warum Ausstrahlung über True Satellit nicht erlaubt sein soll wg. den Nachbarländern, denn für True muss ja auch gezahlt werden, es sei denn, die Nachbarn haben gecrackte Karten.
Die Haltung von Grammy ist außerdem nicht nachzuvollziehen, da sie die Übertragungs-Rechte an die 3 Kanäle angeblich für eine Kompensationsgebühr verkauft haben, aber einen Extra-Deal gemacht haben, dass diese 3 es nicht über True laufen lassen dürfen.
Dass sie dann noch extra Knete von True wollen (wenn die Inofs denn so stimmen) ist schon recht krass.
Für Buli und EPL, bei denen GMM ebenfalls die TV-Rechte hat, ist man wohl schon mit True in Gesprächen. Außerdem will GMM die Rechte für die Thai Premier League an 2014 erwerben und hat sich bereits die Rechte an der jap. Liga gesichert.
Die Aktie hat übrigens seit Anfang Juni leicht nachgegeben.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 10. Juni 2012, 14:28:28
Thailand: Die Polizei hat während der ersten beiden Tage der EM bereits 125 Personen wegen illegalen Wetten verhaftet.
Dabei wurden 26.000,-THB in bar, und Wettscheine im Wert von über 2.5 Millionen THB konfisziert.

http://www.mcot.net/cfcustom/cache_page/374956.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 10. Juni 2012, 15:21:34
http://www.viagogo.de/Sport-Tickets/Fussball/EM-2012/EM-2012-Gruppe-B-Karten/E-352756?affiliateID=1120&PCID=AFFDEIAFF1120C0EDA87B96-default

Keine  EM - TV Übertragung ??

Dann aber los !

Noch Resttickets für Niederlande-Spiel vorhanden

Jetzt zugreifen und die deutsche Nationalmannschaft beim EM-Schlagerspiel gegen die Niederlande unterstützen! Der Fan Club Nationalmannschaft verfügt noch über Resttickets zum ersten Gruppenspiel des DFB. Die Begegnung mit den Niederländern findet am Mittwoch um 20.45 Uhr im ukrainischen Charkow statt.
Bei den vorhandenen Tickets handelt es sich überwiegend um Eintrittskarten der Kategorie drei für 30 Euro. Aber auch für die Kategorie zwei (70 €) und für die Kategorie eins (120 €) gibt es noch Tickets.
Bestellt werden können diese im Vorfeld per Email unter [email protected] bis Freitag um 18 Uhr.
http://www.dfb.de/index.php?id=511739&tx_dfbnews_pi1[showUid]=34249&&tx_dfbnews_pi1[article_page]=1&tx_dfbnews_pi4[cat]=168&type=

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 10. Juni 2012, 15:35:13
«Schön war das nicht»

Nach dem Auftaktsieg geht die deutsche Presse mit ihrer Mannschaft hart ins Gericht, lobt jedoch deren unglaubliche Effizienz und schielt bereits Richtung EM-Titel: «Hier wird nicht in Schönheit gestorben.»

Das Fussballportal Kicker spricht von einem Zittersieg bei dem die deutschen gegen ein äusserst «defensivorientierte Portugiesen» über weite Strecken «mut- und ratlos wirkte». Das Blatt schaut jedoch nach vorne: «Wie wichtig der EM-Start sein kann, zeigte die Vergangenheit: Gewann die DFB-Auswahl ihr erstes Spiel, so ging es bislang immer ins Finale.»

http://www.tagesanzeiger.ch/euro2012/news/Schoen-war-das-nicht/story/17941616
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 10. Juni 2012, 16:03:38
 ;}  reisboy, da stimme ich hundert  Prozent mit Dir ueberein. Was soll der ganze Mist.  Das ist doch wohl ein oeffentliches Ereigniss, das sollte  jeder Thai und auch die hier ansaessigen Farangs sehen koennen.
Wie True argumentiert, ist es ja wohl schon immer so gewesen, dass die freien Channels jeder sehen darf. Nur ueber die Platform True eben nicht  {[
Das scheint mir dann ein politisches Problem zu werden, denn vorher  kam das nicht vor   :]
Was ja True auch sagt, es uebermittelt nur die freien Sender. War ja auch Auflage fuer die Lizenz.
GMM Z... hoffentlich bekommen die eine riessen Klage vor dem Gericht und muessen 400 Millien Baht Strafe bezahlen.  Dass sich das rentiert  {[
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 10. Juni 2012, 16:16:26
22 Millionen sahen das Deutschlandspiel in der ARD

Das erste EM-Spiel der deutschen Mannschaft war ein Fernseh-Knaller: Mehr als 22 Millionen Zuschauer schalteten gestern die ARD ein. Die Fans, die beim Public Viewing mitfieberten, sind da noch nicht einmal mitgerechnet.

http://www.focus.de/sport/fussball/em-2012/die-em-fieberkurve-steigt-22-millionen-gucken-deutschland-portugal-_aid_764986.html

 [-] [-] [-]



Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 10. Juni 2012, 16:25:24
Zitat
  Joachim Löw scheint ein Faible für den Rennsport zu haben. Zumindest bedient er sich in jüngster Zeit auffallend häufig der Sprache der Automobilisten. Vor dem Auftaktspiel der deutschen Fußballer bei der Europameisterschaft in der Ukraine hatte er davon gesprochen, den Tank zu füllen und durchstarten zu wollen.
http://forum.thailand-tip.com/index.php?action=post;topic=13252.60;num_replies=71 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?action=post;topic=13252.60;num_replies=71)
naja , wenns denn so war  :-X  eher eine halbe Luftnummer. Da muessen die noch einiges mehr an Leistung bringen, wenn gegen Daenemark und Holland geht   {+
Habe das Spiel ja nicht gesehen, aber das magere 1 zu ??? sagt fast alles.
Tank leer , oder Flasche halb voll  >:(   wieviel muss er nachtanken , unse Loew  :]
Die Deutschen wurden schon immer besser, wenns um was geht  {* Hollande ade,  EM tut weh  :'(
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 10. Juni 2012, 17:32:38
Zitat
22 Millionen sahen das Deutschlandspiel in der ARD

pattran ,  nur ich nicht   {[
Budda behuete mich vor  einer schwachen Vorstellung  {; dann schlafe ich lieber und warte , bis der Tank voll ist  :] derbayer  :-X
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 10. Juni 2012, 19:47:31

Wie True argumentiert, ist es ja wohl schon immer so gewesen, dass die freien Channels jeder sehen darf. Nur ueber die Platform True eben nicht 


Es ist wohl auch schon immer so wer bezahlt, in diesem Fall Grammy, der bestimmt was läuft.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 10. Juni 2012, 23:04:07

Hier  falls Bedarf besteht ein guter Stream:

 http://atdhenet.tv/47696/watch-spain-vs-italy

http://zattoo.com/#zdf
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: reisboy am 11. Juni 2012, 01:25:34
Zitat
Es ist wohl auch schon immer so wer bezahlt, in diesem Fall Grammy, der bestimmt was läuft.

Egal, wie man zu True steht, GMM hat eindeutig Mist gebaut, die Rechte an die 3 Kanäle zu übertragen, um damit über die Hintertüre True als Finanzbastard mit ins Boot zu holen.
Noch ein Grund, GMM nicht zu mögen: Sie unterstützen Chonburi FC...
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 11. Juni 2012, 01:25:48
Spanien gegen Italien war das bisher mit Abstand beste Spiel, und spannend bis zum Schluss. Das 1:1 geht in Ordnung.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 11. Juni 2012, 01:54:43
Spanien gegen Italien war das bisher mit Abstand beste Spiel, und spannend bis zum Schluss. Das 1:1 geht in Ordnung.

Deine messerscharfen Analysen machen mir immer wieder viel Freude. ;)
Ich denke, es war sicher ein ansehnliches Fussballspiel, mit "Abständen" wäre ich allerdings etwas vorsichtiger.
Spanien war etwas schwächer als erwartet und Italien etwas stärker- in der Summe ergab das ein fast logisches 1:1.
Wobei Spanien sicher auch kein unverdienter Sieger gewesen wäre.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 11. Juni 2012, 04:22:56


(http://up.picr.de/10795425du.jpg)

(http://up.picr.de/10795427pj.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 11. Juni 2012, 08:02:25
Spanien gegen Italien war das bisher mit Abstand beste Spiel, und spannend bis zum Schluss. Das 1:1 geht in Ordnung.

Wer es in Thailand nachträglich in voller Länge anschauen möchte:
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120610_esp_ita_em12_spo.asx

(direkt über die ZDF Mediathek kann man das in Thailand sonst nicht sehen)


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: volkschoen am 11. Juni 2012, 08:22:58
ich sehe mir die Spiele hier an: http://tv-stream.to/# (http://tv-stream.to/#)

Funktioniert ganz gut
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 11. Juni 2012, 08:35:24
(direkt über die ZDF Mediathek kann man das in Thailand sonst nicht sehen)

das geht schon , wenn man seine Thai IP anonymisiert z.B. mit Cyber Ghost ..... in der kostenlosen Version bekommt man D IP .

Allerdings setzt das ne gute INET Ltg. voraus , denn raus kommt ein zehntel der Speed ...... aber es geht ( bei meiner 9 MB Ltg.)!

Ich persönlich schaue über You Free TV Link ( http://www.youfreetv.net/)  oder Schöner Fernsehen ( http://schoener-fernsehen.com/ )

wenn ich es live schaue , ansonsten über Cyber GHost und die Mediatheken .

Auf allen Thai Seiten ist immer noch True Thema .......

(http://www.nationmultimedia.com/home/admin/specials/nationphoto/photo/l0qQYBK.jpg)


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Haus am 11. Juni 2012, 10:10:39
Cyber Ghost
hat den Nachteil
begrenzte Traffik
pro Monat
2Spiele und Ende
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 11. Juni 2012, 10:19:42
in der Free Version ja ... die 38 € Lösung / Jahr hat ein 50 GB Limit was sportlich für ein Jahr reicht .

Weiterhin kann man sich den besten Server ( auch Schweizer ) auswählen je nach Traffic oder Anonymität !

Somit laufen dann auch Zatoo , Wilmaa und Konsorten bei entsprechender INET Speed ohne ruckeln.......

Auch für Leute gedacht , für die " Proxy World " ein Buch mit sieben Siegeln ist   easy Installation  ..

man kann`s ja mit der Free Version mal probieren !
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 11. Juni 2012, 10:42:36
Zitat
Hier  falls Bedarf besteht ein guter Stream:

 http://atdhenet.tv/47696/watch-spain-vs-italy

http://zattoo.com/#zdf

Mag für Member in Deutschland zutreffen , obwohl ich mich frage wer bei HD TV da noch über Stream die Sendungen schauen möchte .

atdhenet.tv ist mit Werbung verseucht und das Angebot an Sendern ist eher mickrig , da bietet  You Free TV  & Schöner Fernsehen

schon einiges an Sendern mehr .

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133938569569_1106.jpg)

Tja und das gute alte Zattoo ( D )  es funzt nicht mit Thai IP

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133938599239_1.jpg)

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133938677728_1106.jpg)

Zatoo ( CH )  ist über Cyber Ghost  genau so gut zu empfangen wie z.B. Blick TV ( aus der Schweiz )

Wer das ganze nicht um 01:00 Uhr oder später mitten in der Thainacht sehen möchte kann wie gesagt mit CB auch die Mediatheken aufrufen

die ansonsten keine Sport Programme zu einer erkennbaren Thai IP senden .  SAVE TV wäre auch noch ne akzeptable Lösung , wenn die dann endlich

mal mit RTL in die Puschen kommen würden

Zitat
Leider ist die Aufnahme momentan nicht möglich. (705) *
        

Save.TV hat einen bedeutenden juristischen Sieg gegen den Medienkonzern RTL errungen.

Das Oberlandesgericht (OLG) Dresden hat in einem am 12. Juli 2011 ergangenen Urteil entschieden, dass der Online-Videorecorder von Save.TV NICHT gegen das Vervielfältigungsrecht von Rundfunkanstalten verstößt (Az. 14 U 801/07). Eine Revision gegen das Urteil wurde nicht zugelassen.

In einem weiteren, ebenfalls zur Entscheidung anhängigen Punkt, dem „Recht zur Weitersendung von Fernsehsendungen“, besteht nach wie vor Klärungsbedarf. Wir prüfen bereits alle uns zur Verfügung stehenden Rechtsmittel, um auch in diesem Punkt schnellstmöglich eine endgültige Entscheidung zu erwirken und hoffen, Ihnen RTL schnellstmöglich wieder zur Aufnahme bereitstellen zu können.

diese Ansage bekommen SAVE TV Kunden nun schon seit längerer Zeit ... wirklich befriedigend ist das nicht . Dann wäre da noch Join TV ... wer 1099 THB im Monat legen möchte !
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 11. Juni 2012, 10:56:48

das geht schon , wenn man seine Thai IP anonymisiert z.B. mit Cyber Ghost  . in der kostenlosen Version bekommt man D IP .



Hab es ausprobiert.
Was kam dabei heraus. Lange Ladezeiten der Seiten, bei manchen erstmal Seitenladenfehler, ging dann beim dritten anklicken.
Google Suche funktionierte erst gar nicht mehr.
Einmal, nie wieder.
Hab eine 7 MB Leitung von TOT.

Würde mir ja auch lieber die Spiele ab morgens 6:00 über so ein Streaming ansehen.
So halt vorschlafen und dann über die GMM Z-Box.
Muß dazu mal sagen, tolles Bild und der Ton umschaltbar auf englischen Kommentar.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 11. Juni 2012, 11:06:34
Tja scheint so zu sein wie bei den Immigrations ... mal funzen die gut und manchmal " nie wieder "

In Patty mit ner 9 mb Ltg. von 3BB läuft das alles jedenfalls einwandfrei so wie ich es beschrieben habe .

Manchmal hat so ein Örtchen hier in Thailand mit annehmbarer Infrakstruktur ja auch seine Vorteile  :-* :-X

Zitat
Würde mir ja auch lieber die Spiele ab morgens 6:00 über so ein Streaming ansehen.

warum um 6:00 Uhr streaming , das kannst über SAVE TV auch in HD Qualität haben  .. ;D ;D ;D

und erst frühstücken bevor die UHR das Kommando :D :D :D übernimmt
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 11. Juni 2012, 11:45:13
Würde mir ja auch lieber die Spiele ab morgens 6:00 über so ein Streaming ansehen.
Also wie beschrieben: was das ZDF überträgt kann man hier am nächsten Morgen anschauen in sehr guter Qualität (688*384),
OHNE irgendwelche Umstände mit den unten beschriebenen Links!

Download geht auch mit bestimmten Programmen (will ich hier nicht auswalzen).

Kann gerne immer die Links fürs ZDF reinstellen (so ab 8h Thai Zeit).
Für ARD habe ich leider (noch) keinen Kniff gefunden.

Also nochmal (irgendein Player wird sich öffnen je nach SW Installation):

Spanien - Italien
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120610_esp_ita_em12_spo.asx

Irland - Kroatien
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120610_ir_kro_em12_spo.asx

(die sind beim ZDF so naiv [absichtlich?], dass man die Links sogar raten kann  :-X)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Haus am 11. Juni 2012, 11:53:15
So soll es sein!!
Danke
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Bruno99 am 11. Juni 2012, 12:00:35
Kann gerne die Links für die ZDF immer reinstellen (so ab 8h Thai Zeit).

waere mir eine Freude    ;}     {*

Habe soeben den Stream mal aufgerufen, kommt gut rein  }}  danke fuer den Link 

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 11. Juni 2012, 12:31:03
Sieht gut aus: am Mi, 10.6. werden die Spiele Dänemark - Portugal und Deutschland - Niederlande beide vom ZDF gezeigt.
Also falls mein Internet nicht zusammenbricht, dann stehen die Links am Do morgen Thai Zeit zur Verfügung.
----
Die laufen vielleicht noch ein bisschen flüssiger?:
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120610_esp_ita_em12_spo.asx
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120610_ir_kro_em12_spo.asx

Für wen die Bandbreite dieser Streams zuviel ist, kann diese Apple Quicktime Versionen probieren.
Direkt anklicken bzw. Apple Quick Time starten und "URL öffnen":
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120610_esp_ita_em12_spo.mov
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120610_ir_kro_em12_spo.mov
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 11. Juni 2012, 13:01:18
True hat doch ueber die Kanaele laufen lassen, dass die ( early this Week)  eine Loesung finden wollen.  Was ist early, Montag, Dienstag oder   Mittwoch.
Dann waere das Deutschlandspeil gesichert  :-X
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 11. Juni 2012, 17:37:25
Italien 1 : 1 Spanien

Das war das beste Spiel bis anhin an der EM.
Beide spielten sackstark!
Da herscht Fussball-Freude.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 11. Juni 2012, 18:22:34
NBTC Geldstrafen TrueVisions B20, 000 pro Tag


(http://www.bangkokpost.com/media/content/20120611/396705.jpg)


Der Nationale Rundfunk und Telekom Kommission (NBTC) Vorstand hat am Montag beschlossen, eine tägliche Geldstrafe von 20.000 Baht auf TrueVisions vom 8. Juni zu verhängen,

bis seine Abonnenten in der Lage sind , Euro 2012 Fußballspiele über freie TV-Kanäle zu sehen .

TrueVisions und GMM Grammy haben ihre Kunden als Geisel genommen .

Das NBTC wird diesen Fall als Kriterium hernehmen für die Erteilung einer Betriebsgenehmigung in der Zukunft .

TrueVisions hat ein Service-Upgrade für alle Teilnehmer während der Euro Championship Zeitraum von 10 Juni - 11 Juli angekündigt.

Diejenigen mit Platinum-Paket werden an die 9-Kanal A La Carte-Paket, das Gold-Paket auf die Platinum-Paket berechtigt aufgewetet als Kompensation .

http://www.bangkokpost.com/news/local/29…-on-truevisions
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Patthama am 11. Juni 2012, 18:27:09
Hallo
Meine Frau hat mir gerade erzaehlt,dass ab heute auch ueber Satelit die Fussballspiele zu sehen sind.Angeblich haben sie sich auf Druck,auch von der Politik,nun doch geeinigt.
Das gibt es auch nur in Th,dass man die Spiele im Oeffentl. Fernsehen nur ueber die gute alte Antenne,und nicht ueber eine Schuessel empfangen konnte.Entweder man kann die Spiele auf den Kanaelen 3,7,und 9 ueberall sehen ,oder eben nicht.
Leute noch viel Spass meim Fussball.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Patthama am 11. Juni 2012, 18:29:01
Alex,ist halt der Allerbeste.Ich war mal wieder zu langsam.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 11. Juni 2012, 18:52:12

Ein Spiel Sperre für Polens Torwart Szczesny

Polen muss im Spiel gegen Russland auf seinen Stammkeeper verzichten.
Wojciech Szczesny griff im Eröffnungsspiel gegen Griechenland zur Notbremse - Rot und Elfmeter.

EM-Gastgeber Polen kann im letzten Gruppenspiel gegen Tschechien Torwart Wojciech Szczesny wieder einsetzen. Der Schlussmann wurde nach seinem Platzverweis wegen einer Notbremse im Eröffnungsspiel der Europameisterschaft gegen Griechenland (1:1) für eine Partie gesperrt. Das teilte die Europäische Fußball-Union UEFA am Montag in Warschau mit. Im zweiten Vorrundenspiel gegen Russland am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) wird Przemyslaw Tyton im Tor stehen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 11. Juni 2012, 19:24:52

(http://up.picr.de/10799901rq.jpg)



(http://up.picr.de/10799903zt.jpg)



(http://up.picr.de/10799905aa.jpg)
*von toonpool
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 11. Juni 2012, 19:34:23
Der Nationale Rundfunk und Telekom Kommission (NBTC) Vorstand hat am Montag beschlossen, eine tägliche Geldstrafe von 20.000 Baht auf TrueVisions vom 8. Juni zu verhängen,
Hat mir meine Frau auch erzählt. Hab erst verstanden: "muss 20000 Baht pro Tag bezahlen zum Kucken"  {+
Ja, ja 20000 Baht/Tag würde True natürlich schnell in den Ruin treiben  :]
Das verfressen die Vorstände beim Bankett  :]

Immer wieder lustig diese Geldstrafenregeln in Thailand.
15 Jahre Overstay (ohne Visum in Thailand): 20000 Baht.
Miitelgroße Straftat: 20000 Baht oder 10 Jahre Gefängnis  {+

Aber sei's drum, hoffen wir auf klare Bilder auf C und Ku.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 11. Juni 2012, 19:56:33
Alex, das ist mal wieder typisch Thai, was will ich mit einem Upgrade,  ich will endlich Fussball schauen koennen.  {[
Zitat
Das verfressen die Vorstände beim Bankett  

somtamplara,  aber jeder fuer sich alleine.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 11. Juni 2012, 20:47:39
Da bin ich ja mal gespannt.
Obwohl mir kann es egal sei, hab diese GMM Z Box.
Das man heute mit dem Goldpaket auch die Sender von Platinum sehen kann ist mir schon aufgefallen.
Nur das Platinum-Paket ist ja auch nicht gerade der Hammer.
Wer bezahlt eigentlich für sowas, wo das normale True für Thaiverhältnisse schon recht teuer ist ?

Nur ob jetzt auch die EM kommt ?
Dann aber bestimmt nur mit Thai-Kommentar.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: TeigerWutz am 11. Juni 2012, 21:49:01
.

Frankreich : England

Vor der Auftaktpartie besuchte das englische Nationalteam noch ein ukrainisches Waisenhaus.

 "Es war schlimm, ihre verängstigten und hoffnungslosen Gesichter zu sehen", meinte Igor, 7.

(http://smiles.kolobok.us/big_standart/rofl2.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 11. Juni 2012, 23:42:58

(http://up.picr.de/10803238tl.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 11. Juni 2012, 23:53:05

(http://up.picr.de/10803375cm.jpg)







(http://up.picr.de/10803382ji.jpg)






(http://up.picr.de/10803383rx.jpg)


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 12. Juni 2012, 01:21:02
Frankreich 1:1 England Schlussstand!

Glich eher einem Freundschaftsspiel. Die Tore waren schön.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 12. Juni 2012, 03:36:20

(http://3.bp.blogspot.com/-f7Dg6_Ktqkc/T8zfQJ-N6jI/AAAAAAAAARY/WfV5pd2CmMM/s320/Ucr%C3%A2nia.jpg)        2  - 1        (http://3.bp.blogspot.com/-Ic3j0LUdE08/T8zfOv6F6lI/AAAAAAAAARQ/SldYWvWZ9sg/s320/Su%C3%A9cia.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 12. Juni 2012, 05:59:18
Die beiden Spiele zur "Nachschau" in Thailand.

Hohe Aufloesung.
Frankreich - England:
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120611_fra_eng_em12_spo.asx
Ukraine - Schweden:
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120611_ukr_swe_em12_spo.asx

Niedrige Aufloesung zum Oeffnen mit Apple Quick Time Player (bevorzugt):
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120611_fra_eng_em12_spo.mov
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120611_ukr_swe_em12_spo.mov
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 12. Juni 2012, 09:34:26
Der alte Mann kann es doch noch  ;}
Shevchenko macht 2 Buden gegen Schweden, die 3 Punkte bringen.
Die Ukraine hatte aber Glueck gegen ende des Spiels, gute Moeglichkeiten fuer die Schweden  {--
Immer gut fuer ein Turnier wenn der ( die ) Gastgeber lange mit von der Partie sind  ;}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 12. Juni 2012, 16:14:04

Hüpp Holland Hüpp

Niederlande vor dem Deutschland-Spiel
Huntelaaristen gegen van Persianer


Holland hat die mutmaßlich beste Offensivabteilung aller EM-Teilnehmer - und diskutiert umso aufgeregter über seinen bisher enttäuschenden Angriff um Robben, Huntelaar und van Persie. Nach der torlosen Vorstellung gegen Dänemark redet nur einer nicht mit: Nationaltrainer Bert van Marwijk.
Vielleicht muss man doch einmal kurz den Taschenrechner bemühen, um die ganze Absurdität dieser Debatte zu begreifen. Der Debattentitel lautet bekanntlich: Die Niederlande trifft das Tor nicht. Debattengegenstand ist eine Offensivabteilung, der unter anderem Klaas-Jan Huntelaar (Schalke 04), Robin van Persie (FC Arsenal), Arjen Robben (FC Bayern) und Luuk de Jong (FC Twente) angehören. Addiert man die Pflichtspieltore, die diese vier Spieler in der vergangenen Saison in ihren Klubs erzielt haben, landet man bei: 132. Noch einmal zum mitschreiben: Vier Männer, eine Saison, einhundertzweiunddreißig Tore.
Demgegenüber steht jetzt also dieses skurrile Torchancenfestival gegen Dänemark. In dessen Verlauf schossen die Niederländer 28 Mal aufs gegnerische Tor, trafen aber kein einziges Mal. Am Ende schlichen sie mit einem 0:1 vom Platz, und das hat gleich zweierlei dramatischer Auswirkungen. Erstens: Die Mannschaft muss am Mittwoch gegen Deutschland unbedingt punkten, um nicht am Donnerstag schon wieder ans Heimfahren denken zu dürfen. Zweitens: Die Niederlande verstehen die Welt nicht mehr. Und sich selbst noch viel weniger.

Das erste Problem ist sogar noch überschaubar. Ausscheiden ist nie schön, gegen den deutschen Dauerrivalen noch viel weniger. Aber darauf kann man sich immerhin mit bewährten Methoden vorbereiten. So hat etwa die niederländische Stadt Kerkrade, die an die deutsche Stadt Herzogenrath grenzt, für Mittwoch eine Notverordnung erlassen.

Polizisten stehen in Bereitschaft, um für den Fall der Fälle zwischen jubelnden und trauernden Nachbarn zu vermitteln. Dem anderen Problem ist deutlich schwerer beizukommen. Es besteht darin, dass sich der EM-Teilnehmer mit der mutmaßlich besten Offensive die mutmaßlich größte Offensivdiskussion seit der Erfindung des Tornetzeseingefangen hat.

 http://www.sueddeutsche.de/sport/niederlande-vor-dem-deutschland-spiel-huntelaaristen-gegen-van-persianer-1.1379909
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 12. Juni 2012, 20:32:31
 {[  Mist, die Thais sind so,  {[  behandeln das Problem , aber es kommt keine Entscheidung, woeglicherweise in 2 oder 3 Wochen  {[
Dann darf true ueber die oeffentlichen Programme auch die EM zeigen  {; 
Nur was juckt mich denn das noch ,  in den zukuenftigen Fussballereignissen muessen die nun beide in Verhandlunge treten. Schoene Politiker. Dummes Geschaetz  {*
Wer verdient jetzt am meisten davon  :]   happy  Thailand,  prima gemacht . Die ganze Welt lacht nun darueber  --C
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 12. Juni 2012, 23:14:21
(http://up.picr.de/10814815uk.jpg)
*0-1  3.min
  0-2  6.min
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 12. Juni 2012, 23:26:24
Polizisten stehen in Bereitschaft, um für den Fall der Fälle zwischen jubelnden und trauernden Nachbarn zu vermitteln.

"Vermitteln" ist gut gesagt, denn ich kenne die Spielchen aus meiner langen Zeit im Grenzgebiet D/NL.
Da wird weniger vermittelt, sondern schon mal ruckzuck für Stunden die alte Grenze geschlossen.

Und für ganz Unbelehrbare gibt es auch schon mal eine "Vermittlung" per Schlagstock. {--

PS: Wer es unbedingt braucht.... ;D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 13. Juni 2012, 00:47:17
(http://up.picr.de/10816173ln.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 13. Juni 2012, 14:35:08
{[  Mist, die Thais sind so,  {[  behandeln das Problem , aber es kommt keine Entscheidung, woeglicherweise in 2 oder 3 Wochen  {[

Du hast doch jetzt jede Menge zusätzliche Programme kostenlos.
Schau Dir mal die alten Filme an, bei machen brauchst noch nicht mal einen Ton oder Mickey Mouse.
Da bleibt dann gar keine Zeit für die EM.

Viel Spaß.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 13. Juni 2012, 15:06:58

Hüpp Holland Hüpp

(http://up.picr.de/10821082nl.jpg)

http://www.youtube.com/watch?v=60eO_5XRIHc


Zur Einstimmung auf das heutige Spiel
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 13. Juni 2012, 15:08:46
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Die UEFA  hat gesprochen und verbietet die EM - Übertragung durch TRUE VISION entgültig. Das Schreiben:

(https://p.twimg.com/AvP-V7ECIAAijYO.jpg:large)

https://twitter.com/Danai_tnn24/status/212793259993473024/photo/1/large


Leider kann die Unterlizenzierungsanfrage von TRUE VISION zu diesem Zeitpunkt zu spät, da das Turnier schon voll im Gange ist.  TRUE VISION ist keine Firmenbeteiligung des Lizenznehmers GMM Grammy und hätte früher Gelegenheit gehabt, Übertragungsrechte von der UEFA direkt zu erwerben....

TRUE VISION ist ein Bezahlfernsehsender unabhängig davon ob sie auch kostenfreie Fernsehprogamme übertragen oder nicht...

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 13. Juni 2012, 17:06:08
So sind sie halt die Thais!!
 --C --C --C
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 13. Juni 2012, 23:52:27
(http://up.picr.de/10825936ir.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 14. Juni 2012, 00:47:48
(http://up.picr.de/10826428oh.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: TiT am 14. Juni 2012, 02:02:41
1:0 für Deutschland durch Gomez  {* {* {* {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: TiT am 14. Juni 2012, 02:16:48
2:0 für Deutschland wieder durch Gomez  Applaus Applaus Applaus Applaus
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 14. Juni 2012, 02:24:25

Kommt ein  Holländer in die Bücherei und sagt zur Bibliothekarin: „Ich hätte gerne das Buch: Holland - Europameister 2012."

 Darauf die Bibliothekarin: „Tut mir leid, mein Herr, Science-Fiction führen wir nicht.“
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: TiT am 14. Juni 2012, 02:37:31
Sommerhit 2012:

"Nulpen aus Amsterdam"
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 14. Juni 2012, 02:41:07
Frikandel Speciaal macht ein großartiges Spiel. :] }}
Da werde ich meine Käskopp-Kumpelz morgen mal ausgiebig trösten müssen, wenn das so weitergeht. C--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: TiT am 14. Juni 2012, 03:09:35
Nun denn ... Anschlußtreffer durch van Persi in der 73.

 {[
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 14. Juni 2012, 03:29:41
(http://up.picr.de/10828803rz.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 14. Juni 2012, 03:36:47
Der Bondscoach hat doch nicht mehr alle Latten auf dem Zaun, wie kann man einen der wenigen, verbliebenen Weltklassespieler 7 Minuten vor Spielende auswechseln. {+
Robben war zurecht mehr als angefressen....Tschüss für Marwijk. --C

Cheers Deutschland, klasse Leistung! {* ;} [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: TiT am 14. Juni 2012, 03:46:50
Na, hoffentlich beschert Dir das morgige Käskopp-Trösten keine allzu schwere Birne...   [-] [-] [-] ]-[
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 14. Juni 2012, 03:51:24
Das wird ein ganz leichter Gang. ;] [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 14. Juni 2012, 06:09:24
Gute Nachrichten vor dem Fruehstueck!

Wer es verschlafen hat, das Spiel in voller Laenge:
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120613_ned_ger_em12_spo.asx
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 14. Juni 2012, 06:49:21
Bei mir kommt gar nichts, vielleicht guckt da gerad ein anderer.    ;]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 14. Juni 2012, 07:24:39
Im tiefsten Isaan klappts einwandfrei. Ca. 20 sek warten auf Puffer und es geht los.
Kannst noch diese Version in niedriger Auflösung für Apple Quicktime probieren:

http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120613_ned_ger_em12_spo.mov

Apple Quicktime starten und "URL öffnen"...
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 14. Juni 2012, 08:14:17
(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133963554481_1406.jpg)

Nachdem nun überall in Thailand die Crux mit der True und der GMM bekannt ist und auf den Titelseiten behandelt wird

wird nun typisch THAI ... wegen drohendem Gesamt Gesichtsverlust die Schuld des Manager Versagens der beiden Gesellschaften

der UEFA zu geschoben ..... {+ {+ {+


Uefa shoots down rebroadcasts

(http://www.bangkokpost.com/media/content/20120614/c1_297931_120614022910.jpg)





UPDATE: Streit um TrueVisions weitet sich aus


(http://wochenwitz.com/images/stories/Nachrichten/2012/2012.06/14/06true.jpg)


THAILAND - Pay-TV-Sender TrueVisions wäscht seine Hände in Unschuld: Die National Broadcast and Telecommunications Commission(NBTC) hatte von True verlangt, pro Tag nicht übertragener Fußball-Europameisterschaft eine Strafe von 20.000 Baht zu zahlen, aber True will dem nicht nachkommen.

Weil Tausende nur einen schwarzen Bildschirm sehen, verurteilte die Telekommunikationsaufsichtsbehörde NBTC zu der täglichen Strafe. Doch True widerspricht: Man habe keine Verträge gebrochen, vielmehr sei die Lizenzinhaberin GMM Grammy die Verursacherin des Problems. Die konnte sich mit True nicht über die Senderechte einigen.

Die Verbraucherschutzbehörde will auch gegen die TV-Sender vorgehen, die die Spiele übertragen, aber nur über Antenne. Da die meisten Zuschauer – über 75% - TV via Satellit sehen, können bzw. konnten ebenso viele Zuschauer die Spiele der EM nicht verfolgen, argumentiert die Behörde, weil das Signal via True blockiert war. Fernsehsender sind öffentlich-rechtliche Anstalten und müssten dafür Sorge tragen, dass ihre Programme von allen gesehen werden können.

GMM Grammy verteidigt sich: Die Fußballspiele gehörten der UEFA, Lizenzverträge müssten beachtet werden, da könne nicht jeder hergehen und das Copyright der UEFA verletzen.

UPDATE: Die Union der Europäischen Fußballverbände (UEFA) hat GMM Grammy, dem thailändischen Rechteinhaber, den Wunsch abgelehnt dem Pay-TV-Betreiber TrueVisions zu erlauben Zugriff auf das Signal der Fußballspiele der Europameisterschaft 2012 zu gewähren, erklärte Grammy Chief Financial Officer Premon Pinskul am Mittwoch.

Die UEFA erklärte, dass die Anfrage der Lizenzierung zu spät kam, da das EM-Turnier bereits in vollem Gange war.

http://www.bangkokpost.com/news/local/297931/uefa-kills-true-rebroadcast-bid (http://www.bangkokpost.com/news/local/297931/uefa-kills-true-rebroadcast-bid)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 14. Juni 2012, 08:22:04
Der Vollständigkeit halber noch die Links für das andere Spiel (Dänemark - Portugal):

http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120613_den_por_em12_spo.asx
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120613_den_por_em12_spo.mov
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 14. Juni 2012, 08:36:39
Zitat
GMM Grammy verteidigt sich: Die Fußballspiele gehörten der UEFA, Lizenzverträge müssten beachtet werden, da könne nicht jeder hergehen und das Copyright der UEFA verletzen.
Sehe ich im wesentlichen auch so.
Die Vertragslage ist seit Monaten klar.
Nur GMM darf das Signal über Satellit übertragen und das so verschlüsselt, dass man es nur in Thailand sehen kann.
True hätte für das Ku-Band ("kleine Schüssel") sich längst um die Klärung kümmern müssen.

Was m.E. kaum diskutiert wurde: viele Thais empfangen die öffentlichen Kanäle (1,3,5,7,9,11) über das C-Band ("große Schüssel").
Dort werden die Sender völlig unverschlüsselt ausgestrahlt (unabhängig von True) und können weit über Thailand hinaus empfangen werden.
(reicht über ganz Indien, Pakistan, Malaysia und Teile von China und Zentrasien).

Dazu hätte man eine wesentlich teurere Sendelizenz mit der UEFA verhandeln müssen (so wie die Chinesen deren Signale die halbe Welt empfangen kann). Diese Benutzer hätten IMMER in die Röhre gekuckt wie schon in der Vergangenheit bei sporadischen Übertragungen von Premier League Spielen o.ä.

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 14. Juni 2012, 08:50:05
schon klar , aber jetzt das der UEFA in die Schuhe zu schieben ist Thai like .....

Schuld ist das Versagen der Manager von True & GMM und sonst gar keiner .

Ich hoffe die NBTC wird sich das merken , wenn es um die nächsten Lizenzen geht

und anständig zulangen um die verschlafenden TV Stümper bei True & GMM aufzuwecken !!

Die GMM Fritzen haben das doppelte Geschäft gewittert mit ihren Z Boxen , so läuft das hier .

Thai & Farang Kunden sollten sich das gut merken ..... der Kunde ist der König

Btw... ich bin nicht betroffen , denn die 3 Kabel Anbieter PTY`s haben vorgesorgt

alle Spiele live auf den 3 Kanälen .......
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: boehm am 14. Juni 2012, 11:44:42
Die Überschriften in den Zeitungen, köstlich:

Gomez vollstreckt zweimal eiskalt, nur ein Punkt fehlt fürs Viertelfinale  :D :D Der Vollstrecker.... :}

Schweinsteiger als starker Dirigent wo dirigiert der, in der Wiener Philharmonie.... :]

Portugal nimmt das Viertelfinale ins Visier


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 14. Juni 2012, 12:07:14
Die Holländer wurden aufgerieben:  C--

(https://lh5.googleusercontent.com/-6W_uYLT2jhM/T9ik3-elvwI/AAAAAAAACPA/JTkDmjjYl6c/DE_vs_NL.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 14. Juni 2012, 20:25:30
Und was haben wir jetzt davon, Dein Tip, mein Tip war richtig, bekommen wir jetzt den Mario Stempel . Was wuerde  das deutsche Team ohne den super Mario  sein.
Mich interessiert nur , wie es weiter geht.  Noch ist ja alles offen, obwohl die Deutschen schon  6 Punkte haben, es muss immer noch ein Unentschieden her  ???
Sonst auch , in Polen ist nichts zu holen  {--
Die Konstellation in der Gruppe koennte nicht fataler sein  {[
Deutschland koennte noch immer nach Hause fahren  --C
Zitat
Die Holländer wurden aufgerieben: 
Ja Holland wurde zu Mehl verarbeitet , Max und Moritz , diese beiden ,  werden wohl nach Hause reiten   :-X
Scherz beiseite, es kann auch noch ganz dumm kommen . Deutschland verliert gegen Daenemark ? was dann ???
Portugal gewinnt, und dann  ? Es geht ein Zug nach niergendwo  , die Deutschen sind am Ende froh  {*

War eine starke Gruppe. Was  kommt danach ?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 15. Juni 2012, 00:56:01

Italien  -Kroatien  (1-0)   1 -1 FT

(http://up.picr.de/10835428fl.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 15. Juni 2012, 05:12:25


(http://up.picr.de/10838816pi.jpg)

(http://up.picr.de/10838817xu.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 15. Juni 2012, 05:45:53
http://www.youtube.com/watch?v=BPYmjLLymBE&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=CvHY3C4IsUQ&feature=endscreen&NR=1

http://www.youtube.com/watch?v=Y1BCRCxXdy8&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=g9ZCKvENbx8&feature=related
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: boehm am 15. Juni 2012, 23:04:26
Das Spiel Ukraine : Frankreich wird wohl wegen strömendem Regen in Domezk abgesagt!

 :-\
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 15. Juni 2012, 23:21:38

Momentane Meldung beim ZDF :

Neuer Spielbeginn  20.00 Uhr  (19.00 MEZ)


??????
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: knappe23 am 15. Juni 2012, 23:59:22
Ukraine:Frankreich spielen wieder weiter C--

Schalker
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: boehm am 16. Juni 2012, 00:02:11
Jeder Spieler bekommt einen Regenschirm und Gummistiefel..... :D :D

Das ist dann spielen unter erschwerten Bedingungen!! :-X
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 16. Juni 2012, 03:40:21
(http://up.picr.de/10847722yt.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 16. Juni 2012, 03:46:19

(http://up.picr.de/10847740nd.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 16. Juni 2012, 04:00:08
Damit sind unsere Jungs die einzige Mannschaft mit 2 Siegen aus den ersten 2 Spielen... {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 16. Juni 2012, 05:09:05
(http://up.picr.de/10848366dy.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 16. Juni 2012, 08:12:45
Das Spiel Frankreich - Ukraine, Knockout für den Gastgeber in voller Länge:
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120615_ukr_fra_em12_spo.asx
Die lange Regenpause ist natürlich rausgeschnitten!

England-Schweden steht leider nicht zur Verfügung, wurde von der ARD ausgestrahlt.

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 16. Juni 2012, 15:37:34
Alex, gibt es etwas neues, meine Frau sagte mir , dass die Heute nochmals eine Verhandlungsrunde haben.  ???
EM ueber true oder doch nicht. So langsam wird das Thema ja uninteressant. 
Noch eine Woche warten, dann ist die EM fast vorbei  {[  dann darf auch True die  Spiele uebertragen  :]
Thailand, die ganze Welt lacht darueber  --C
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 16. Juni 2012, 15:42:30
(http://Verbraucherschutzzentrum will sich an Uefa wenden)

ne noch nichts gehört ..... aber das hat Deine Frau schon richtig verstanden

(http://wochenwitz.com/images/stories/Nachrichten/2012/2012.06/16/06Verbraucherschtuzzentrum.jpg)

CPB-Vorsitzender Woravat Au-apinyakul

Weil die Spiele der Fußball-Europameisterschaft nicht via TrueVisions übertragen werden, will sich jetzt das Verbraucherschutzzentrum (CPB)
an die Uefa wenden und um Erlaubnis bitten.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 16. Juni 2012, 17:53:46
Ab heute geht es um die "Wurscht"

Rußland genügt ein Unentschieden. Vermutlich kann man sich sogar eine knappe Niederlage zum Weiterkommen erlauben.

Auch die Tschechen sind bei einem unentschieden weiter .

Polen braucht unbedingt den Sieg zum Weiterkommen. Es wäre jammerschade, wenn die Heimmannschaft, die Polen herausflöge.
Normalerweise sollte man sagen, beide seien etwa auf Augenhöhe, also gleichwertig. Da Polen aber heute Heimspiel hat werden
sie frenetisch anfeuerndes Heimpublikum haben, das sie nach vorne  treibt und ich denke auch zum Sieg .
Blaszczykowski der das bisher schönste Tor der EM schoß und  Lewandowski werden sich Herz und Lunge  und polnische Leidenschaft ausreißen um zu gewinnen.

Dieser Heimvorteil läßt mich für Polen tippen !

(http://up.picr.de/10850772ek.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 16. Juni 2012, 18:04:13
CPB - dahinter versteckt sich doch ein anderes Kürzel  ??? 


Eine 8 minütige Zusammenfassung der ARD vom tollen England-Schweden Spiel:


http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/10419448_uefa-euro-2012/10854952_schweden-gegen-england-der-spielbericht
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Kern am 16. Juni 2012, 23:51:41
CPB - dahinter versteckt sich doch ein anderes Kürzel  ???  

Genau, denn CPB stand in Thailand eigentlich für das Crown Property Bureau. Diese Regierungsbehörde verwaltet das Vermögen des thäiländischen Königshauses.

 http://de.wikipedia.org/wiki/Crown_Property_Bureau   (http://de.wikipedia.org/wiki/Crown_Property_Bureau)

Nun gibt es anscheinend seit 2009 auch das Consumer Protection Board (CPB).  ???

Einige Infos hier:   http://www.dlapiperproductliability.com/countries/thailand.html   (http://www.dlapiperproductliability.com/countries/thailand.html)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 01:56:58

wer schnell noch einen Link für stream  braucht :

http://atdhenet.tv/47792/watch-greece-vs-russia

http://atdhenet.tv/47790/watch-czech-republic-vs-poland
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 02:24:20
(http://up.picr.de/10856649lq.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 17. Juni 2012, 02:34:43
Nix da Halbzeitstand, die  Griechen haben Sekunden vor dem Halbzeitpfiff   noch das 1: 0 gemacht. 

Mal schaun ob sie das aus eigener Kraft packen und der Rettungschirm die 2. Halbzeit hält...
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 02:39:23

Gerade noch korrigiert bekommen... ???
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 02:53:32

Beim den derzeitigen Spielständen  wäre Russland und Griechenland weiter!

Würde Deutschland Gruppenerster wäre demnach die Griechen unser Gegner  im Viertelfinale .

Sollte Rußland den Ausgleich schaffen, und gleichzeitigem Unentschieden Polen-CZ   wäre Russland 1. und CZ 2.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 03:11:26

Momentan Tschechen weiter und Griechen


Russen und Polen raus
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 03:33:51
(http://up.picr.de/10857830uf.jpg)

rot ist weiter
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 17. Juni 2012, 03:34:59
Endergebnisse  Griechenland-Russland     1:0
                          Tschechien-Polen             1:0
unvorhersehbare Ergebnisse
Gruß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 17. Juni 2012, 03:37:20
Du warst 8 Minuten schneller und hast viel transparenter geschrieben wie ich  }} ;}
Gruß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 03:39:20
 Beide Ergebnisse sensationell !

Niemand hätte das den Griechen zugetraut.  ( Russen spielten zu pomadig,überheblich und selbstsicher) glaubten alles käme von alleine

Polen war von Anfang an parlisiert. Wie  fanden nie in ihr Spiel, konnten nie die Last abstreifen, nervös  von Anfang an, planlos und ohne Konzept gg Tschechen. Auch das Publikum enttäuschend.

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 03:41:04
Du warst 8 Minuten schneller und hast viel transparenter geschrieben wie ich  }} ;}
Gruß Udo

ich trink auch 2 Bier die Woche, das macht fit udo ;) ;)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 17. Juni 2012, 03:49:55
Das ist durchaus möglich  wenn es denn bei den 2 Bierchen bliebe,  auch täglich je nach  Allgemeinzustand unbedenklich {--
Gruß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 04:40:57
Deutsche Gruppe

(http://up.picr.de/10858503wv.jpg)


Deutschland (6 Punkte, 3:1 Tore) kommt weiter, wenn...

... die Mannschaft von Bundestrainer Löw gegen den derzeit Gruppendritten Dänemark (3 Punkte, 3:3 Tore) gewinnt oder unentschieden spielt. Dann ist das deutsche Team zugleich Gruppenerster.

Die Deutschen stehen im Viertelfinale, wenn...

... sie gegen Dänemark verlieren und Portugal (3 Punkte, 3:3 Tore) gegen den derzeit Gruppenletzten Niederlande (0 Punkte, 1:3 Tore) verliert oder unentschieden spielt. Dann wären sie Gruppenzweiter hinter Dänemark, das bei jeweils sechs Punkten den direkten Vergleich für sich entschieden hätte. Wenn Deutschland gegen Dänemark verliert und Portugal zeitgleich gegen die Niederlande gewinnt, muss der Rechenschieber ausgepackt werden, weil die Punktzahl aller drei Mannschaften aus den direkten Vergleichen (jeweils sechs) gleich wäre. Dann käme es auf die Tordifferenz aus den direkten Vergleichen an, die vor dem letzten Spieltag lautet: Deutschland 1:0 Tore, Portugal 3:3, Dänemark 2:3.

Deutschland scheidet aus, wenn...

... Portugal gegen die Niederlande gewinnt und das DFB-Team gegen Dänemark mit 0:1, 1:2 oder einem Resultat mit zwei oder mehr Treffern Unterschied verliert. Dann hätte das deutsche Team die schlechteste Tordifferenz beziehungsweise die geringere Anzahl an Toren aus den direkten Vergleichen der drei Mannschaften.

Richtig kompliziert wird es, wenn...

... Portugal die Niederlande besiegt und Deutschland gegen Dänemark mit 2:3 verliert. Dann ist Dänemark mit 5:5 Toren aus den Direktvergleichen der drei Mannschaften weiter. Deutschland und Portugal hätten jeweils 3:3 Tore. Dann würde Deutschland weiterkommen, weil in diesem Fall das mit 1:0 gewonnene direkte Duell gegen Portugal als nächstes Kriterium entscheiden würde.

..-Portugal kommt weiter, wenn...
es gegen Holland unentschieden spielt oder gewinnt und Deutschland zugleich gegen Dänemark gewinnt
 




Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 17. Juni 2012, 04:51:37
So Bernd jetzt gehe ich aber in die Pofe :) gute Nacht Tirak hat schon das Schlaflager hergerichtet  :-*
Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Isan Yamaha am 17. Juni 2012, 04:53:49
Ja geht mal in die heija,dann bin ganz allein hier.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 17. Juni 2012, 10:07:38
Griechenland - Russland in voller Länge vom ZDF (Knockout für Russland!):

http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120616_gre_rus_em12_spo.asx
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 17. Juni 2012, 12:19:07
Polen ist draussen, schade, weil sie Gastgeber sind (waren)
Ich hoffe nur auf die Ukraine, dass sie den Englaendern die Huette voll hauen. :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: georg am 17. Juni 2012, 14:34:19
Niemand hätte das den Griechen zugetraut.  

Siehe hier

Wer glaubt denn an ein zweites griechisches Wunder???Ok,2 Member aus der Spassfraktion? [-]

warum denn nicht, den Euro schaffen sie auch locker wenn sie am Ball bleiben und die anderen duselig spielen :)

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=12828.0

und die deutschen haun sie im Fussball um genau wie beim EURO Beitritt man muss nur lange genug am Ball bleiben. :)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 17:09:13

Schörschla du bist sagenhaft !

 ;} ;} ;}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 17:43:59
Interessant dürfte  heute sein, ob Löw den bisher grottenschlecheten Podolski weiterhin mit durchzieht.
Egal ob nun sein 100. Spiel oder nicht.

Wenn es keine Phrase sein soll, daß die jeweils Besten spielen, müßte jetzt reagiert werden und Podolski einem Schürrle oder einem Reuß zeigen ob sie schwächer sind als Podolski.
Es ist schon sehr verwunderlich, daß ausgerechnet während der EM an so einem formschwachen Spieler festgehalten wird.

Ob Lukas Podolski das mit einem "jetzt erst recht" beantworten wird , mit einer Trotzreaktion und förmlich explodieren wird ??  Wir werden es sehen.
Ansonsten sollte man ihm eine schöpferische Pause gönnen.

Zum heutigen Spiel:

Dänemark muß kommen, denn für ein Weiterkommen brauchen sie einen Sieg, können also nicht nur tief stehen und darauf warten mal einen Konter zu setzen, sie müssen also selbst kommen. Das eröffnet unserer Mannschaft Räume und Konterchancen.  Da die  deutsche Mannschaft recht abgeklärt spielt ist auch wenig damit zu rechnen daß Überheblichkeit aufkommt und man den Gegner zu leicht nimmt.

Für den gesperrten Boateng erwarte ich Bender.



Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 17. Juni 2012, 19:02:22
Zu #169   Anscheinend zählt bei gleicher Punktzahl unabhängig von den Toren nur der direkte Vergleich.   ???  Wie kommt  es sonst, dass die Griechen trotz schlechterem Torverhältnis von 3:3   nun Zweiter vor den Russen mit 5:3 Toren sind.   Beide Mannschaften haben 4 Punkte ( 1 Sieg, 1 Unentschieden, 1 Niederlage)


http://www.newslab.cz/de/uefa-euro-2012-results-table-html5/


So könnte Deutschland ja gar nicht mehr hinter Portugal zurückfallen, da der direkte Vergleich ja gewonnen wurde. Oder gibt es bei dieser Regelung  einen "Rettungsschirm" nur für die Griechen?  ;)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 19:46:48

Zitat
So könnte Deutschland ja gar nicht mehr hinter Portugal zurückfallen, da der direkte Vergleich ja gewonnen wurde. Oder gibt es bei dieser Regelung  einen "Rettungsschirm" nur für die Griechen? 

Sollte Portugal gegen die Niederlande gewinnen, wird es für die DFB-Auswahl gefährlich. Ein 0:1, 1:2 und jede Niederlage mit zwei oder mehr Toren Unterschied gegen die Dänen würde das Ausscheiden als Gruppendritter nach der Vorrunde bedeuten. Dänemark und Portugal würden dann wie die deutsche Mannschaft in der Abschlusstabelle auf sechs Punkte kommen, im direkten Vergleich der drei Mannschaften aber besser abschneiden.

http://www.abendblatt.de/sport/fussball/article2309611/Deutschland-kommt-weiter-wenn.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 17. Juni 2012, 20:01:47
Interessant dürfte  heute sein, ob Löw den bisher grottenschlecheten Podolski weiterhin mit durchzieht.
Egal ob nun sein 100. Spiel oder nicht.

Sein 100. Spiel ! ! !
Vielleicht zieht er bei dieser EM noch mit unseren Kaiser "Franz" gleich, 103 Spiele.

Dann glaubt Poldi vielleicht auch noch er kann sich mit so einer Größe messen.



Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 17. Juni 2012, 20:06:35
Die ganzen Regelungen bei Punktgleichheit sind zwar nachvollziehbar, ich verstehe aber trotzdem noch nicht warum die Griechen weiter sind....
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 20:13:27
Dann glaubt Poldi vielleicht auch noch er kann sich mit so einer Größe messen.

Jaaaa, da hast du Recht !

Und ab dem 104 Spiel schaut er auf Franz herab und erwartet von Franz den Stirnplatz am Stammtisch........ {+
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 17. Juni 2012, 20:16:49
Die ganzen Regelungen bei Punktgleichheit sind zwar nachvollziehbar, ich verstehe aber trotzdem noch nicht warum die Griechen weiter sind....

Namtok : zuerst direkter vergleich und den haben die Griechen gg Russen gewonnen.

               Als zweites wäre das Torverhältnis erst zum tragen gekommen
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 17. Juni 2012, 20:22:16
Die ganzen Regelungen bei Punktgleichheit sind zwar nachvollziehbar, ich verstehe aber trotzdem noch nicht warum die Griechen weiter sind....

Weil sie gegen den Ersten, Tschechien, verloren haben und die Russen die 4:1 weggeputzt haben.
So einfach ist das.
Logisch ist es für mich aber auch nicht.
Nur diese Greise bei der UEFA haben jahrelange Erfahrung, die wissen schon was sie tun.


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 17. Juni 2012, 20:45:05


Naja, wird wohl hoffentlich alles graue Theorie bleiben...
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 00:43:00

Das Spiel   Portugal - Holland  findet ja parallel  zur deutsch-dänischen Partie statt.

Diese hat durchaus auch ihre Reize:

Zum einen ist da Ronaldo der bisher schwer enttäuschte  und massenweise hervorragende Chancen versiebte.
Bei den Holländern hat van Persie  mal gerade ein törchen gemacht.
Der vielgeprießene Supersturm der Holländer samt Robben ist bisher eine Kathastrophe. Die Ratlosigkeit groß, die Wut auf Trainer Walwijk riesig.

Heute nun braucht hüpp Holland hüpp  einen 2 Tore Sieg gegen die Portugiesen . Werden die Holländer endlich explodieren ?? Das ist die Frage.
oder
Wird Ronaldo endlich explodieren und seinen eigenen Ansprüchen gerecht ? Und damit die Portugiesen weiterbringen?


Wir werden sehen. Interessant wird es alle mal.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 01:52:02
(http://up.picr.de/10872938fv.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 01:58:16
(http://up.picr.de/10873058rg.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 02:04:29
(http://up.picr.de/10873184jr.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 02:07:34
(http://up.picr.de/10873214it.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 03:10:59
(http://up.picr.de/10874258ln.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 18. Juni 2012, 03:15:27
2:1 fuer D, das muss es sein!

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 03:16:07
(http://up.picr.de/10874307gp.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 03:28:53
 ;} ;} [-] ;} ;}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 18. Juni 2012, 03:29:24
ABPFIFF UND GLUECKWUNSCH!
Gute Nacht.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 18. Juni 2012, 03:32:06
Vom Chancentod zum Superstar, genialer Ronaldo....und etwas weniger geniale Käsköppe. :] [-]

Glückwunsch an die deutsche Mannschaft! }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 18. Juni 2012, 03:35:34
Naja hat ja doch noch geklappt  {* }} ;} [-] [-] [-]

    Gruß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 06:21:08

(http://www.fr-online.de/image/view/2012/5/15/16398012,13070921,dmFlashTeaserRes,240090-01-08.jpg.jpg)

Drei Frauen der ukrainischen Frauenrechtsorganisation Femen sind in Donezk verschwunden. Der Fall sorgt für Spekulationen.
Im Vorfeld der EM hatten Femen-Aktivistinnen wiederholt nackt gegen Zwangsprostitution und Ausbeutung von Frauen demonstriert.

http://www.fr-online.de/em-2012-spanien-holland-england/em-2012-femen-aktivistinnen-verschwunden,16091448,16397972.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 08:02:47
Die ganzen Regelungen bei Punktgleichheit sind zwar nachvollziehbar, ich verstehe aber trotzdem noch nicht warum die Griechen weiter sind....

Da spielen wir in Europas Ligen nach dem 3-Punkte-System und dem Vergleich des Torverhältnisses, weil derjenige belohnt wird, der viele Tore schießt. Und bei einer EM zählt plötzlich die (wie im Kicker nachzulesen):

1.Punktzahl aus den direkten Begegnungen.
2.Tordifferenz aus den direkten Begegnungen.
3.Anzahl erzielter Tore in den direkten Begegnungen (bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften).
4.Sollte eine Entscheidung zwischen zwei Teams nach den Kriterien von b) und c) noch offen sein, werden a) bis c) noch einmal zwischen diesen Teams angewendet.
5.Tordifferenz aus allen Gruppenspielen.
6.Anzahl erzielter Tore in allen Gruppenspielen.
7.der UEFA-Koeffizient.
8.Fairplay-Verhalten der betreffenden Mannschaften (Endrunde).
9.Losentscheid.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 18. Juni 2012, 10:02:49
Geschafft, in der naechsten Runde  ;}
Und jetzt die Griechen  :}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: polo zum 2en am 18. Juni 2012, 16:04:06
Deutsche im Schiri-Glück

 Deutschland braucht die Hilfe des Schiris, um Dänemark zu schlagen. Im Viertelfinal wartet am Freitag Griechenland.
komisch das  darueber kein ton faellt {/
http://www.blick.ch/sport/fussball/euro2012/daenemark-deutschland-id1918404.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 17:41:46


Nach dem souveränen Gruppensieg dürfen sich die 23 deutschen Nationalspieler über ihre ersten EM-Prämien freuen. Für den Einzug in das Viertelfinale zahlt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) 50 000 Euro pro Mann.

Das Team um Kapitän Philipp Lahm kann bei einem Titelgewinn auf die Rekordsumme von 300 000 Euro erhöhen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) kann sich die bislang 1,15 Millionen Euro für die Spieler locker leisten. Der Verband hat schon nach der Vorrunde richtig Kasse gemacht. Er erhält aus dem Prämientopf der Europäischen Fußball-Union (UEFA) jetzt schon 13 Millionen Euro. Als Titelgewinner würde der DFB sogar auf ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 23,5 Millionen Euro kommen.

Für das Halbfinale hatte der Mannschaftsrat um Lahm eine Prämie von 100 000 Euro ausgehandelt. Eine erneute Finalteilnahme wie bei der Europameisterschaft vor vier Jahren in Österreich und der Schweiz würde jedem deutschen EM-Fahrer 150 000 Euro einbringen. Nur bei einem Vorrunden-K.o. gegen Portugal, die Niederlande und Dänemark wären die deutschen Akteure leer ausgegangen. Bei der letzten Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika hätte der DFB den Titelgewinn mit 250 000 Euro belohnt. Für Platz drei gab es dann 100 000 Euro.

Die Prämien der heutigen Spieler sind nicht mehr vergleichbar mit denen früherer deutscher Welt- und Europameister. Fritz Walter & Co. durften 1954 nach dem «Wunder von Bern» jeweils 2500 Mark, einen Schwarz-Weiß-Fernseher, einen Lederkoffer und einen Motorroller mit nach Hause nehmen. 1974 bekamen die nächsten Weltmeister um Kapitän Franz Beckenbauer 70 000 Mark und einen VW-Käfer. Beim bislang letzten deutschen EM-Triumph 1996 in England zahlte der DFB nach dem «Golden Goal» des heutigen Teammanagers Oliver Bierhoff an jeden Akteur 100 000 Mark, umgerechnet etwas mehr als 50 000 Euro - so viel wie jetzt schon für das Überstehen der Vorrunde.

Die bei der EM 2012 bislang verdienten 13 Millionen Euro des DFB setzen sich wie folgt zusammen: Jede der 16 teilnehmenden Nationen erhält ein Startgeld von acht Millionen Euro. Dazu bekommt der DFB jeweils eine Million Euro für die Gruppensiege gegen Portugal (1:0), die Niederlande (2:1) und Dänemark (2:1). Mit weiteren zwei Millionen Euro wird der Einzug ins Viertelfinale honoriert.

Weitere drei Millionen Euro winken bei einem Vorstoß in das Halbfinale an diesem Freitag in Danzig gegen Griechenland. Der Turniersieg wird mit 7,5 Millionen Euro honoriert, der unterlegene Finalist erhält als finanzielles Trostpflaster 4,5 Millionen Euro. Allein der DFB kann auf den Höchstbetrag von 23,5 Millionen Euro kommen, da nur das deutsche Team alle Gruppenspiele gewinnen konnte.
SZ
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: reisboy am 18. Juni 2012, 19:20:41
Zitat
Und bei einer EM zählt plötzlich

...was heißt hier plötzlich? Sowas wird schon recht lange praktiziert, auch bei Weltmeisterschaften. Hab nur mal auf gut Glück bei der EM 96 geschaut:
Gruppe C
1. DE 7 Punkte
2. Tschechien 4 Punkte, 5:6 Tore
3. Italien 4 Punkte 3:3 Tore.

Tschechien hatte damals 2:1 gegen Italien gewonnen...
In TH zählen bei Punktgleichheit übrigens auch die Spiele gegeneinander. Allerdings wird dies in den Tabellen immer erst am Ende der Saison nachgestellt.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: franzi am 18. Juni 2012, 20:09:38
Danke Tirol!!

Ich weiß ja gar nicht, wo ich das einstellen soll, versuchs halt da.

Wie alle Fußballanhänger wissen werden, ist der deutsche Bundestrainer Löw der beste Trainer weltweit.

Warum?

Vor ungefähr 10 Jahren holte der österreichische Meister FC Wacker Innsbruck den unbekannten deutschen Trainer Löw als Nachfolger der Vorgängers. Die ausgebufften Innsbrucker Profis lernten dann diesem Trainer im Laufe des folgenden Jahres, wie zu trainieren ist, wurden dann nochmals Meister.

Inzwischen suchte der DFB verzweifelt einen würdigen Nachfolger des Vorgängers, die Innsbrucker erbarmten sich und gaben diesen Spitzentrainer, da sie ja in der Nähe von Deutschland leben und die Sympathie ganz einfach da ist, an die Deutschen ab.

Von da ab hat Deutschland im Fußball Erfolg!

Also, bitte bei jedem Torjubelbrüller daran denken, Tirol ist daran mitbeteiligt!

fr

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 18. Juni 2012, 22:53:34
Interessant dürfte  heute sein, ob Löw den bisher grottenschlecheten Podolski weiterhin mit durchzieht.
Egal ob nun sein 100. Spiel oder nicht.

Wenn es keine Phrase sein soll, daß die jeweils Besten spielen, müßte jetzt reagiert werden und Podolski einem Schürrle oder einem Reuß zeigen ob sie schwächer sind als Podolski.
Es ist schon sehr verwunderlich, daß ausgerechnet während der EM an so einem formschwachen Spieler festgehalten wird.


War das nun ein Rohkrpierer oder einfach nur Stammtisch?
Wagst Dich manchmal schön auf die Aeste Herr Experte!

Podolski machte sich gestern selbst das schönste Geschenk. Ja so ist er halt der sympatische Poldi.

---

Änderung: Zitatbereich korrigiert
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 18. Juni 2012, 22:58:35

 [-] [-] [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 18. Juni 2012, 23:25:10
Da antworte ich dir gerne darauf, Pattran.

schade daß du zugleich diesen Satz aus dem gleichen Posting nicht zitierst :

Zitat
Ob Lukas Podolski das mit einem "jetzt erst recht" beantworten wird , mit einer Trotzreaktion und förmlich explodieren wird ??  Wir werden es sehen.

Du siehst , Pattran daß es weder ein Rohrkrepierer noch Stammtisch war :D  

Übrigens, wegen des einen Tores muß man Podolski nun auch nicht Heilig sprechen. Seine zuvorigen Leistungen bleiben nach wie vor Grottenschlecht.
Genauso wie die eines Ronaldo, der gestern sogar 2 Tore schoß (!)  und zuvor  ebenfalls nichts zuwege brachte.

Man sieht also: ein Törchen und schon sind die Herren "Weltklasse" und alle schlechten Leistungen getilgt, die Herren wieder hochgejubelt oder Pattran ?   ;) ;)



*muß ich auch 2 x antworten ? >:
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 19. Juni 2012, 00:26:21
Ich kann nicht verstehen  warum in Bild der Lukas   und der  Mesut noch  als Durchschnitt  bewertet wurden.  {[ {[
Gruß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 19. Juni 2012, 02:16:59
(http://up.picr.de/10885540vs.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 19. Juni 2012, 03:25:45
(http://up.picr.de/10885613fh.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 19. Juni 2012, 03:28:49
(http://up.picr.de/10885615nj.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 19. Juni 2012, 03:58:52
(http://up.picr.de/10886852tq.jpg)

Viertelfinale 1 Deutschland - Griechenland
Viertelfinale 2 Tschechien   -  Portugal

(http://up.picr.de/10886854jj.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 19. Juni 2012, 05:52:56
Termin, wann,  kann, darf das auch , moeglicherweise  auf dem Truechannel sehen  :]  Die   sind so  {+
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 19. Juni 2012, 06:48:27
Die beiden Spiele von heute Nacht in voller Länge (oder eben zum "Durchspulen"):

Kroatien-Spanien:
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120618_cro_esp_em12_spo.asx

Italien-Irland:
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120618_ita_irl_em12_spo.asx
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 19. Juni 2012, 08:30:29
Zitat von: Burianer link=topic=13252.msg1051794#msg)1051794 date=1340059976
Termin, wann,  kann, darf das auch , moeglicherweise  auf dem Truechannel sehen  :]  Die   sind so  {+

Heute Nacht stand doch da auf einem Truechannel (5 oder 9).

Coming up next.  Italien - Irland  1:45 Uhr.
Nur das Datum haben sie vergessen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 19. Juni 2012, 12:15:10
Schade, Kroatien hatte es auf dem Fuss ( Kopf)  :-\ Rakitic, der Ex-Schalker haette die Kroaten in Fuehrung bringen koennen, aus 6 oder 5 Metern  {+
Jetzt geht es nach Hause.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 20. Juni 2012, 02:45:05
(http://up.picr.de/10895430gq.jpg)

48. min Rooney
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 20. Juni 2012, 02:52:32
(http://up.picr.de/10895427ke.jpg)
 54. min Ibrahimovitsch
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 20. Juni 2012, 03:00:57

Für mich ein einwandfreies Tor!

werden bei der eigenen Heim EM benachteiligt !

Hoffentlich kommt der Schirri gut heim......
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 20. Juni 2012, 03:30:24
(http://up.picr.de/10896728vl.jpg)
Titel: Aus für Schiedsrichter Stark
Beitrag von: pattran am 20. Juni 2012, 21:33:11
Der deutsche Schiedsrichter Wolfgang Stark wird bei dieser EM kein Spiel mehr pfeifen.
Auch für Kollege Viktor Kassai, der das Tor der Ukraine gegen England nicht gab, ist das Turnier beendet.
Und: Mark van Bommel sowie Andrej Schewtschenko haben das Ende ihrer Nationalmannschaftskarrieren erklärt.

Für den deutschen Schiedsrichter Wolfgang Stark ist die Fußball-EM vorzeitig beendet. Die Uefa strich den 42-Jährigen von ihrer Liste der Unparteiischen für die K.o.-Runden. Diese Entscheidung teilte Uefa-Schiedsrichterchef Pierluigi Collina am Mittwoch in Warschau mit.

Stark hatte in der Vorrunde zwei Spiele geleitet. Für seinen ersten Einsatz bei der Partie Russland gegen Polen (1:1) hatte er gute Kritiken bekommen. Bei der 0:1-Niederlage Kroatiens gegen Spanien unterlief dem Schiedsrichter und seinen Assistenten ein folgenschwerer Fehler. Stark übersah ein Foul des spanischen Verteidigers Sergio Ramos an Mario Mandzukic. Die Kroaten schieden nach der Vorrunde aus.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/die-em-ist-fuer-schiedsrichter-wolfgang-stark-und-viktor-kassai-zu-ende-a-840008.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 21. Juni 2012, 08:18:49
Fuer mich ein arroganter Schiedsrichter, man kann schon arrrogant auftreten, dann muss man aber auch gut sein  ;)
Titel: Re: Aus für Schiedsrichter Stark
Beitrag von: somtamplara am 21. Juni 2012, 09:03:34
Auch für Kollege Viktor Kassai, der das Tor der Ukraine gegen England nicht gab, ist das Turnier beendet.
Leider auch für die Ukraine.
Und die Engländer mogeln sich durch einen Torwartfehler ins Viertelfinale  {+
Und wenn man schon "Torrichter" (oder wie das heißt) beschäftigt, dann würde ich diesen Blindfisch (Name?) auf Lebenszeit ausschließen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 21. Juni 2012, 09:15:17
Warum straeuben sich die Verantwortlichen eigentlich so gegen Torkameras ?

Man koennte meinen, die haben Angst vor Stromausfall.
Aber es gibt doch Batterien.

Warum setzen die Obersten jedes Landes den Dachverband, der dagegen ist, nicht unter Druck oder am besten gleich vor die Tuer?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 21. Juni 2012, 10:25:57
Warum straeuben sich die Verantwortlichen eigentlich so gegen Torkameras ?

Selbst da würden sie Fehler machen.
Wenn es dann mal zu so einem kritischen Fall kommt, zeigt vielleicht die Torkamera Richtung Trübine.
Muß ja auch alles von einem menschl. Wesen eingerichtet werden und dazu sind die Greise (Verantwortlichen) einfach zu ... !


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 21. Juni 2012, 11:33:21
Das kann doch nicht so schwer sein:

bei jedem Tor 2, 1 links, 1 rechts,
kaufen, hinbauen, pruefen, knipsen.

Natuerlich nicht in jeder Kreisklasse.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 22. Juni 2012, 03:42:31
(http://up.picr.de/10916321vc.jpg)
*Portugal damit im Halbfinale
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 22. Juni 2012, 06:15:08
Vom ZDF

In voller Länge (1:38:06):
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120621_cze_por_em12_spo.asx

Kurzbericht (1:45):
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120621_bericht_em12_spo.asx

Analyse:
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120621_pinschower_em12_spo.asx

Stimmen zum Spiel (3:33):
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120621_stimmen_em12_spo.asx
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 22. Juni 2012, 08:46:46
Kleines Filmchen zum Schmunzeln.

Die Griechen sind so hoch verschuldet, weil sie alles in die EM Vorbereitung gesteckt haben.
Derrick stellt die deutsche EM Mannschaft neu zusammen.
Den Westerwelle stecken wir hinten rein.... also ins Tor.
Angela übernimmt die Verteidigung (sie lässt den Griechen nichts durch).
Schäuble überrollt die Griechen.
Und die Griechen dürfen nur mit 3 Mann auflaufen, dafür werden die Sparmaßnahmen gelockert  ;D

http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120621_derrickmash_f12_on.asx
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Kern am 22. Juni 2012, 09:00:46
 :D    :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 22. Juni 2012, 09:37:13
Portugal - Tschechien 1:0
Ich habe die Portugiesen selten besser gesehen  :) Aber die Tschechen waren einfach schlecht, da siehst du als Gegener immer gut aus  :}
Im ganzen Spiel haben die Tschechen nicht einmal auf das Tor geschossen, Portugal haette sich den Torhueter sparen koennen, es kam ja kein Ball  :]
Ganze 2 Schuesse neben das Tor, in 90 Minuten  :(
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 22. Juni 2012, 14:50:05

Wenn man sich so die Meldungen aus dem griechischen Trainingslager und aus Griechenland  anhört,

möchte man glauben der Erhalt und die Existenz Griechenlands würde von diesem Spiel abhängen.

Viel lieber allerdings wäre es , wenn die Griechen auch ansonsten so vor Ehrgeiz und Kampfgeist strotzen würden:

zum Beispiel beim Sparen, beim Steuern zahlen, beim  Schulden vermeiden  und und und
Titel: Re: Fussball EM, Deutschland -Griechenland 2:1
Beitrag von: Bruno99 am 22. Juni 2012, 22:35:14
ein fiktiver Matchbericht:

http://www.20min.ch/em2012/nebendemplatz/story/Deutschland-schlaegt-die-Griechen-2-1--17033769

Zitat
90'+6
Goal!   Gomez trifft zum 2:1 und sorgt gleichzeitig dafür, dass Mehmet Scholl weder seinen Job als Trainer der Zweiten Mannschaft des FC Bayern antreten wird, noch jemals wieder im Fernsehen kommentieren darf. Merkel klopft Samaras versöhnlich auf die Schulter. Das Vertrauen der Transfermärkte in Europa und seine Meister sei wieder hergestellt, wird sie später zitiert.

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 00:49:54

Mit vier neuen Spielern gegen Griechenland

Bundestrainer Joachim Löw nimmt im EM-Viertelfinale gegen Griechenland am heutigen Freitag (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) in Danzig vier Umstellungen im Vergleich zum 2:1 gegen Dänemark vor.

Anstelle von Mario Gomez spielt Miroslav Klose im Sturm, im Mittelfeld laufen Marco Reus rechts statt Thomas Müller und André Schürrle links anstelle von Lukas Podolski auf. In die Abwehr rückt wieder der schon gegen Portugal und die Niederlande eingesetzte Jerome Boateng, wegen dessen Gelb-Sperre Lars Bender gegen Dänemark nominiert war.

Vor Torhüter Manuel Neuer bilden somit Boateng, Mats Hummels, Holger Badstuber und Kapitän Philipp Lahm die Vierer-Abwehrkette. Im Mittelfeld laufen Reus, Sami Khedira, Mesut Özil, Bastian Schweinsteiger und Schürrle auf. Einzige Spitze ist Klose.

http://www.dfb.de/index.php?id=511739&tx_dfbnews_pi1[showUid]=34766&tx_dfbnews_pi4[cat]=168
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: georg am 23. Juni 2012, 00:54:05
zum Beispiel beim Sparen, beim Steuern zahlen, beim  Schulden vermeiden  und und und

warum denn sowas man hat doch einen Wirt gefunden.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 01:26:40
(http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/austria_kamensky-jpg_27140479_mbqf-1340285947-24781732/3,h=343.bild.jpg)

(http://www.toonpool.com/user/12400/files/em_griechenrettungsoffensive_1712035.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 02:21:43
(http://up.picr.de/10925297dp.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 23. Juni 2012, 02:37:59
Warum das Tor in der 5. Minute wohl nicht gegeben wurde, für mich sah das völlig regulär aus. ???

Ansonsten klasse Spiel der deutschen Mannschaft, auch wenn man durchaus an der Chancenverwertung arbeiten muss.

Reuss, Özil und Schürrle machen gut Druck, das Weichei Klose bleibt etwas blaß. Klasse Tor von Lahm! }}

Team Souvlaki hat es tatsächlich geschafft, einmal auf das deutsche Tor zu schießen. ;]

Angie hat auch ihren Spaß....alles wird schööön! C-- }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 03:04:18
(http://up.picr.de/10926197vf.jpg)
*Khedira
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 03:08:45
(http://up.picr.de/10926262oy.jpg)
*Klose
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 03:14:52
(http://up.picr.de/10926329uk.jpg)
*Reuß
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 03:35:04


Also nun  muß England und Italien ausspielen wer das Halbfinale gegen DEUTSChLAND bestreitet

 C-- C--
Titel: Heute gibts
Beitrag von: dart am 23. Juni 2012, 03:38:39
Mein Menue für den heutigen Abend steht fest.

Frikadelle Speciaal mit Schaafskäse gefüllt, auch Bifteki genannt, dazu jede Menge Tsatsiki. }} :D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 04:00:39

Deutschland feiert
und das ZDF sitzt in Heringsdorf
mit Kathrin Müller-Hohenstein und Olli Kahn 20 Mann lautstarken  Dorfbewohnern

unglaublich...... {+ {+

Prost auf den deutschen Sieg   [-] [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 23. Juni 2012, 04:09:02
hallo Bernd  Glückwunsch zum 1000 ten Beitrag  {* }} ;} [-]  b.t.W wie hat D gegen G gespielt?  C--
Gruß Udo
Titel: Re: Heute gibts
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 04:14:19
Mein Menue für den heutigen Abend steht fest.

Frikadelle Speciaal mit Schaafskäse gefüllt, auch Bifteki genannt, dazu jede Menge Tsatsiki. }} :D

ich spendier dir den Ouco dazu, dart..
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 04:18:02
hallo Bernd  Glückwunsch zum 1000 ten Beitrag  {* }} ;} [-]  b.t.W wie hat D gegen G gespielt?  C--
Gruß Udo

Danke, Danke !

Wie gehts dir ? Alles gut überstanden ? 
das schönste am kranksein ist , daß man "Streicheleinheiten" bekommt. Dann genieß mal..... ;)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 23. Juni 2012, 06:13:28
Super, man hat meine Gebete erhört und Blindfisch Podolski auf der Bank gelassen. {* {* {*
Jetzt muss mir nur noch jemand erklären, wie man mit "IchspielenurweilichbeiBayernbinBoateng" Europameister werden will?

{+
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 23. Juni 2012, 06:39:20
Das war wohl ein super Spiel,  Glueckwunsch an die deutsche Truppe.  Nach dem Spiel ist schon vor dem naechsten ?

Deuschland gegen  ( England oder Italien ) ,     ???   da hoffe ich doch auf die  Fish and  Chips Truppe  gegen die ist immer ein Sieg drin.
gegen die Macaronies ( Azuros ) spielen wir meist so verkrampft,  egal  mit oder ohne Boataeng.
Verloren haben wir zu oft gegen die Italiener  {[  meist nur durch ein,   in den letzten 5 Minuten , Tor.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 23. Juni 2012, 07:01:55
Verloren haben wir zu oft gegen die Italiener  {[  meist nur durch ein,   in den letzten 5 Minuten , Tor.

Das sehe ich (vielleicht) etwas sportlicher, weil mit Italien noch ein paar Rechnungen offen sind.
Kloppo meint in solchen Fällen, dass Serien nur dazu da sind, irgendwann beendet zu werden.
Sein Standard- O-Ton auf "Serien-Fragen" von Reportern: "Das interessiert mich Null." {*
Wir sollten nicht mit unnötigen Phobien leben, sondern den Bock Italien endlich mal umstossen.
Natürlich gilt das für jede Mannschaft, sonst bräuchten die Engländer gegen Deutschland ja gar nicht erst antreten...
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 23. Juni 2012, 07:04:55
Seeteufel, sicher hast Du Recht, alte offene Rechnungen sollte man irgendwann mal ausgleichen  :] 
dann auf den Sieg  }}  Deutschland gegen Italien  ?   3 zu 1  [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 23. Juni 2012, 07:07:40
Jaaaaaa, genau so will ich dich! {*  [-] {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 23. Juni 2012, 07:13:03
hallo Bernd  Glückwunsch zum 1000 ten Beitrag....

Das "Problem" sind nicht die 1000 Beiträge, ich sorge mich mehr um die Geschwindigkeit. In wenigen Monaten stellt sich voraussichtlich folgende Frage:
Lässt die Foren-Software eigentlich die Anzeige einer achtstelligen Beitragssumme zu? :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 23. Juni 2012, 07:17:38
Noch nicht gesehen, noch mal anschauen?

Hohe Auflösung:
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120622_ger_gr_em12_spo.asx

Niedrige Auflösung (für QuicktimePlayer):
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120622_ger_gr_em12_spo.mov

Hinweis: je nach Installation öffnet sich meist ein Fenster/Tab, das zunächst "schwarz" bleibt.
Hier ist etwas Geduld gefragt, bis der Stream geladen wird.
Kann schon mal eine Minute dauern.
Man kann auch die Links kopieren und mit einem externen Player (VLC bzw. Quicktime) öffnen.

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 23. Juni 2012, 08:26:51
Wir haben das Spiel in der Nacht (ab 1:45) live geschaut.
Die Spielweise der Griechen am Anfang war schaurig.
Hatte schon Angst, dass es eine lange Quälerei wird.

In der Pause auch mal ins Internet geschaut: Schweizer Fernsehen (SF2), Berti Vogts als Pausenexperte, hochdeutsch unter schweizerdeutsch sprechenden.
Offenbar versteht der Berti das  ;]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 23. Juni 2012, 08:38:27
Keine EM über Grammy bzw. True Visions .... zweite Absage der UEFA


(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/134041215272_2306.jpg)

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/134041235805_2306.jpg)

(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/134041241104_2306.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 23. Juni 2012, 09:04:25
Deutschland feiert
und das ZDF sitzt in Heringsdorf
mit Kathrin Müller-Hohenstein und Olli Kahn 20 Mann lautstarken  Dorfbewohnern

unglaublich. . {+ {+

Das finde ich persönlich gar nicht so schlimm. ???
Aber gut, ich bin auch befangen, weil ich Usedom einfach super finde... }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 23. Juni 2012, 12:37:14
Gratuliere zum hoch verdienten Sieg gegen Griechenland.

Kleine Kritik:
Schweinssteiger diskret und unauffällig.
Boateng lieferte einige Schnitzer.
Khedira superb.
Klose wie immer solide.
Der Jung Reus überrascht positiv.

Egal wer jetzt kommt, es wird ein schwerer Brocken sein.
In diesem Sinne: Auf gehts!
 [-] [-] [-]


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Herby55 am 23. Juni 2012, 13:14:33
Ich hoffe wir kommen gegen Italien.Jetzt haben wir eine
starke Truppe da MÜSSTE doch mal ein SIEG gegen die
GELINGEN.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 23. Juni 2012, 18:01:20

Als kleines Fazit der bisherigen Spiele läßt sich sagen, daß immer mehr Mannschaften das moderne Kurzpaßspiel a la Barcelona spielen :
Spanien, Deutschland, Portugal. Andere versuchen sich noch daran.
Die, die dieses Spiel aufgrund des Materials nicht spielen können stellen sich zu zehnt hinten rein. Manchmal gelingt es und man verhindert ein Tor, oder schießt  per Konter selbst eines.
Allerdings können solche Spiele schnell langweilig werden und sind wenig attraktiv.
Andere Mannschaften sind noch auf der Suche wie sie modernen Fußball spielen wollen:  England z.B. die spielen ganz anders als früher, nicht mehr bedingungslosen fight, kein kick and rush mehr, aber auch nicht das moderne Kurzpaßspiel, dort sucht man noch. Die Fans wollen  eigentlich anderen Fußball sehen.
Fazit : wir sehen immer mehr Handball im Fußball !  Nach Ballverlust alle zurück in den eigenen 16er und dicht machen.  Ob das die Zukunft das Fußballs ist? Keine Päße mehr über 40 meter ala Netzer,  keine dribblings mehr... usw

@pattran
vergessen hervorzuheben hast du Lahm (nicht wg des Tores)sondern einer hervorragenden Leistung
Schweini mit einigen ungewohnt bösen Abspielfehlern!

@seeteufel
ich weiß nicht was du hast, Podolski macht sich doch gut auf der Bank.......odda
Boateng ist immer ein Unsicherheitsfaktor, für den Elfer konnte er wohl nix
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 23. Juni 2012, 19:40:53

...daß immer mehr Mannschaften das moderne Kurzpaßspiel a la Barcelona spielen

Allerdings können solche Spiele schnell langweilig werden und sind wenig attraktiv.

Andere Mannschaften sind noch auf der Suche wie sie modernen Fußball spielen wollen.

Die Fans wollen  eigentlich anderen Fußball sehen.

Ob das die Zukunft das Fußballs ist? Keine Päße mehr über 40 meter ala Netzer,  keine dribblings mehr... usw


Wußte nicht, das da Jemand meine Ansichten teilt. Dachte immer ich kritisiere zuviel.
Dieser Schach-Fußball von Barcelona wurde ja bei der CL matt gesetzt. Zum Glück.
Dieses Gekicke ist das langweiligste was es nur geben kann.
Das soll moderner Fußball sein ! ! !
Dann lieber zurück in die 70iger.
Aber das haben die Jungs die heute spielen ja nicht gesehen.
30/40 Meter Päße, Dribblings, gibt es dieses Wort eigentlich noch oder wurde es entsorgt ?

Dies kann nicht der Fußball der Zukunft sein.





Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 24. Juni 2012, 03:09:26

Sehr schwaches Spiel!

Spanier mit ihrem unspektalurären ( heute auch meist langweiligen) Spiel.

Franzosen außer  Ribarry  wollen scheinbar gar nicht weiterkommen. Sind 0-1 zurück und versuchen es ohne Herz, ohne Leidenschaft.
So wird das nix....
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 24. Juni 2012, 03:29:04
(http://up.picr.de/10937667jo.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 24. Juni 2012, 10:07:02
Frankreich hat enttaeuscht  :( Gerade mal 2 gefaehrliche Situationen fuer Spanien  :( Ich bin fast eingeschlafen  {{
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: desobrb am 24. Juni 2012, 13:44:29
Hallöle,

das ist ja das Schöne an dieser Sportart, alle können es besser und geben ihren Senf dazu.....
Dann will ich dann auch mal:

- Spanien konnte es sich nach dem Tor leisten, sofort einen Gang rauszunehmen, um sich für das Semifinale zu schonen.
Die Franzosen waren "bemüht", mehr aber auch nicht. Ich hatte immer den Eindruck, für den "Fall" hätten die Spanier sofort wieder die Initiative ergreifen können.

- Die Italiener werden heute England schlagen und im Halbfinale auch Deutschland. Der Ausgang des Finales mit Spanien...???? Hängt auch davon ab, wie viel Kraft sie gegen Deutschland verbraucht haben.
Für mich jedenfalls immer noch die Mannschaft mit den meisten taktischen Fähigkeiten.

- Und Unsere? Waren die Griechen so schwach oder Deutschland so stark? Warum haben sich die anderen vorher mit den Griechen so schwer getan? Jedenfalls standen für mich Aufwand und Nutzen in keinem gesunden Verhältnis. Den Chancen nach, hätten sie in der ersten halben Stunde den Sack zumachen müssen......
Wenn die "richtigen" Gegner kommen, wird sich auch zeigen, ob wir auf den Außenverteidigerposten wirklich gut besetzt sind. Lahm und Boateng haben mir zu viele Schwächen gezeigt. Hat aber auch damit zu tun, dass "Schweini" bisher kein gutes Turnier spielt und Kedira nicht alles richten kann.

Spanien, Italien, Deutschland und natürlich auch Barca......das ist moderner Fußball. Netzer und Co. müßten heute nach 30 min vom Platz, wegen totaler Erschöpfung. Es ist ein immenser Aufwand von allen Spielern erforderlich, um solch eine Art von Fußball spielen zu können.
Und es ist Erfahrung, taktische Reife und Effizienz gefordert, um ein solches Turnier zu gewinnen zu können.

Außerdem.....nicht immer gewinnt die bessere Mannschaft, auch schön an dieser Sportart. Wir werden ja sehen....
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 24. Juni 2012, 15:35:29
Das Deutschland Griechenland Lied - Die Griechen sind down -

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=uyAZ-i7rJ5A
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 24. Juni 2012, 16:00:48

@Hallöle
Endlich ein richtiger EXPERTE hier, war ja an der Zeit!

Zitat
Wenn die "richtigen" Gegner kommen, wird sich auch zeigen, ob wir auf den Außenverteidigerposten wirklich gut besetzt sind.

Dann sei es doch erlaubt dich zu zu fragen ob und warum : Portugal, Dänemark, Niederlande und auch Griechenland keine eigentlich keine "richtigen" Gegner waren ?
Hatten nicht andere Experten die deutsche Gruppe  wegen dieser starken Gegner "Todesgruppe" getauft ? (und du meinst also das waren noch keine "richtigen" )

Zitat
Spanien, Italien, Deutschland und natürlich auch Barca. .das ist moderner Fußball.
aber schön ?  Schön ist anders.

Zitat
Netzer und Co. müßten heute nach 30 min vom Platz, wegen totaler Erschöpfung.

gut, Netzer vielleicht, aber der hatte ja seinen Haki Wimmer für die Kilometer
Aber da ist Polemik dabei, das weißt du aber selber.....   
Früherer Kick and Rush Fußball, wie ihn die Engländer  noch bis vor kurzem spielten, ist alles andere als Kräfteschonend.
(sagt die Sporthochschule Köln)

Aber solche schönen Päße , solche Flügelwechsel, solche Tempowechsel dadurch, solche  spielöffnende Situationen hast du heute nicht  mehr.

Pure Langeweile.  Wie beim Schachspiel  : 30 mal hin und rüber , hin und her. Macht der Gegner nun einen Fehler oder verliert er die Geduld.......
Langsam geht mir der "moderne Fußball" bereits mächtig auf den Keks.
Wer mehr als 20 Spiele von Barca dieses Jahr live gesehen hat, weiß was ich meine.

Aber unser neuer Experte  Hallöle wird uns das nun immer alles erklären.

 ;) ;)


*übrigens hast du deinen Eperten-Tip vergessen abzugeben ( das  muttt)
 und nach dem Spiel immer :
(http://t2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRdDwEdIJmoWvSCEads1yPfnUs_rT4iv_Vjaw2mCMTWiwSq9hEa)







Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 24. Juni 2012, 16:51:13

Spanien, Italien, Deutschland und natürlich auch Barca. .das ist moderner Fußball. Netzer und Co. müßten heute nach 30 min vom Platz, wegen totaler Erschöpfung.


Über diese Aussage mußt du aber bestimmt selbst innerlich lächeln.
Was glaubt Du was diese Stars von früher mit der heutigen medizinischen Betreuung und den sportlichenTrainingsmöglichkeiten erst für einen Fußball zelebrieren würden.
Da könnste Barca vergessen. Denen wurde ja eh gezeigt das man mit 80 % Spielanteil (Ballgeschiebe) nicht gewinnt, wenn man keine Tore schießt.
Ein Beckenbauer mit seiner Lässigkeit wäre am Ende des Spiels noch nicht mal erschöpft.
Wahrscheinlich müßte man die heutigen Verteider (Boateng ,etc.) in der Halbzeit vor Erschöpfung auswechseln, da sie den Außenstürmern, die von Netzer & Co mit langen Bällen gefüttert würden, ständig hinterher rennen müßten.
Ein Gerd Müller würde sich kurz drehen und den Ball mit dem Hintern im Tor versenken, auch noch in der 90. Minute. Selbst in der Verlängerung hätte er dazu noch die Kraft.
In dem heutigen sogenannten moderen Fußball schaffen diese Stars es noch nicht mal mehr einen Freistoß aus 20/25 Metern zu versenken und den tritt man wohl noch genauso wie vor 40 Jahren.
Aber da hat ja Ronaldo auch immer so einen modernen Auftritt, mit Anlauf und Schußtechnik. Nur was kommt meistens dabei raus ?

Moderner Fußball, das neue Schlafmittel.







Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 24. Juni 2012, 22:52:11

@Hallöle
Endlich ein richtiger EXPERTE hier, war ja an der Zeit!

Zitat
Wenn die "richtigen" Gegner kommen, wird sich auch zeigen, ob wir auf den Außenverteidigerposten wirklich gut besetzt sind.

Ich finde die Ueberlegungen von desobrb interessant. Oder willst Du ihm irgendwie das Wort abschneiden Herr Bayer?
Ist es notwendig andere Meinungen so zu zerreissen?
Wenn Portugal in den Final kommt und mit diesen Deutschland, könnte es sein, dass diese Deutschland schwindlig spielen.
Noch ist es noch nicht so weit. Wer weiss?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 24. Juni 2012, 23:42:24

@ pattran

oh weh.....
was heißt zerlegt,Herr pattran, da solltest du mich besser kennen als so etwas bei mir zu vermuten!
du hast mich doch neulich auch "zerlegt" (sogar noch ein wichtiges Zitat ausgelassen)oder war das nur eine andere Meinung ?  wie jetzt eben von mir.
und Wort abschneiden ? Ich finde es sehr symphatisch von dir wenn du desobrb Meinung auch so  interessant findest wie ich.
Deshalb bin ich darauf eingegangen!
Ich weiß nicht was mir die Ehre gibt , daß du dich auf mich eingeschossen hast.
Es würde mich freuen, wenn du nicht den Schiedsrichter zwischen verschiedenen Ansichten spielen,  sondern auch mal deine eigene Meinung wie ein
 Philipp, ein desobrb, ein Seeteufel oder derbayer (ohne Herr) äußern würdest. Das wäre eine echte Bereicherung der Diskussion.
Bist herzlich eingeladen dazu.


*übrigens hast du die beiden  ;) ;) nach dem angeblichen "zerriss" auch wieder übersehen ?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 25. Juni 2012, 00:14:21
Die Italiener werden heute England schlagen und im Halbfinale auch Deutschland. Der Ausgang des Finales mit Spanien...???? Hängt auch davon ab, wie viel Kraft sie gegen Deutschland verbraucht haben.
Wenn die "richtigen" Gegner kommen, wird sich auch zeigen, ob wir auf den Außenverteidigerposten wirklich gut besetzt sind. Lahm und Boateng haben mir zu viele Schwächen gezeigt. Hat aber auch damit zu tun, dass "Schweini" bisher kein gutes Turnier spielt und Kedira nicht alles richten kann.
Spanien, Italien, Deutschland und natürlich auch Barca. .das ist moderner Fußball.

Oh je, da muss ich aber doch mal nachhaken...
Kein Experte auf dieser Welt kann seriös behaupten, dass er weiss, wie das Halbfinale ausgehen wird, du schon. Deine Glaskugel muss so gross wie der Mond sein. Und selbst das Endspiel planst du schon ansatzweise durch. Und wenn alles so kommt, wie du es schreibst, wird es trotzdem ein Zufallstreffer sein, denn niemand ist so schlau wie du...dein Fachwissen grenzt an Hellseherei.
Lahm in Frage zu stellen, finde ich ausserdem im Minimum merkwürdig. Doch ich möchte mich nicht in Details verzetteln und deine Meinung ist dir selbstverständlich und zu 100% gegönnt. Ein ungläubiges Kopfschütteln sei mir aber trotzdem erlaubt.

Und nach meiner bescheidenen Einschätzung hast du dich bereits selbst disqualifiziert, weil du den Fussball von Italien als "modern" bezeichnest, sowie Vizeweltmeister Holland und Portugal als "nicht richtige Gegner" einstufst.
Da lachen ja die Hühner- du Experte. C--

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 25. Juni 2012, 00:23:09
Wenn Portugal in den Final kommt und mit diesen Deutschland, könnte es sein, dass diese Deutschland schwindlig spielen.

Dazu fällt mir nur das ein:  {+ --C ???

Und auch wenn ich (naturgemäss) als BVB-Fan ab und zu mit @derbayer über Kreuz liege- das Schöne ist, dass er wenigstens Ahnung von Fussball hat.
Doch natürlich muss nicht jeder seiner oder meiner Meinung sein...alles kein Problem. [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 25. Juni 2012, 00:34:57
...in den Final kommt...

Sorry, das lese ich erst jetzt.
Nun weiss ich ja Bescheid, da ich in Bern wohne und nun deutlich spüren kann, woher der Wind weht.... {/

Hier ein Zitat aus dem Buch "Gebrauchsanweisung für die Schweiz", geschrieben vom Schweizer(!) Thomas Küng.
Seite 35:
"Ausgerechnet im Fussball ist für die Schweiz seit einem halben Jahrhundert wenig zu holen. Der Frust wird sublimiert. Alle, die vier Jahre lang Spaghetti, Neger und Kanaken heissen, werden an Meisterschaften zu Freiheitskämpfern edelsten Gemüts, sobald sie gegen Deutschland spielen."

Na, war der Spiegel gross genug? ;)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 25. Juni 2012, 03:15:56
Egal ob gegen Italien oder England Hauptsache der Gegner muss in die Verlängerung und muss sich richtig verausgaben. Das sieht 10 Minuten vor Schluss gut aus...  }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 25. Juni 2012, 03:27:22
(http://up.picr.de/10953542oa.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 25. Juni 2012, 03:53:54
Nach Verausgaben sieht das nicht wirklich aus...was für ein langweiliges Gekicke.

Egal wer da gewinnt....sollte kein großes Hindernis zum Finaleinzug sein. }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 25. Juni 2012, 04:03:49

Riecht verdächtig nach 11 meter schießen  C--

ob sich die Engländer da so wohl fühlen ? ??? ???
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 25. Juni 2012, 04:21:09
(http://up.picr.de/10954211ac.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 25. Juni 2012, 04:24:51
Mein Tip 6:5 n.E. für Italien ist zwar nicht 100% aufgegangen, vielleicht bekomme ich ja dennoch einen halben Punkt fürs Elfmeterschießen. }{

Morgen schau ich mal wieder in die Glaskugel für das Halbfinale. C--

Bye, bye Rooney und Co. }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 25. Juni 2012, 07:46:45
Bin ich froh, dass ich nicht den Wecker gestellt habe  :-)

Bald drei Stunden Fussball kondensiert im Kurzbericht vom ZDF:
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120624_itaeng_em12_spo.asx
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 25. Juni 2012, 08:20:00
Nach Verausgaben sieht das nicht wirklich aus...was für ein langweiliges Gekicke.


dart,

das verstehst Du nicht, ist moderner Fußball. Ich hab mich da jetzt zu einem Studium angemeldet, 2 von 4 Semester hab ich schon. Möchte ja nicht dumm sterben.

Was ich bisher gelernt habe.
Außenstürmer wie einst Libuda werden wir nie wieder sehen. Kann ja auch nicht sein, daß da einer seinen Gegenspieler ausdribbelt und dann von der Torauslinie eine scharfe Flanke nach innen schlägt. Das ist altmodisch, ist glaube ich sogar verboten.
Bei der EM hab ich sowas jedenfalls bisher noch nicht gesehen.
Modern ist mit zwei zurückhängenden Spitzen zu spielen. Tolle Bezeichnung. Spitze die nach hinten arbeitet.
Auf der rechten Seite spielt dann ein Linksfüßler wie Robben, links ein Rechtsfüßler. Was will der groß dribbeln. Zum Flanken muß er sich den Ball ja auf den linken bzw. rechten Fuß legen, um aus ca. 20 Meter eine butterweiche Flanke nach Innen zu schlagen, die immer weiter Richtung Tor kommt. Aber bitte nicht zu stramm, die Abwehr muß ja Zeit haben sich zu orientieren.
Hab das gestern mal genau beobachtet mit diesen Flanken, Zeit genug war ja bei diesem Gekicke. Hat mir mein Dozent also richtig erklärt bzw. ich hab gut aufgepaßt.
 
Den Libero gibt es auch nicht mehr. Ich frage mich nur wozu brauch ich dann zwei Innenverteidiger für die einzige Spitze. Wäre die jetzt weiblich, könnt ich es noch verstehen, einen Dreier.
Heute heißt dieser Mann Abwehrchef. Ist auch gut so, der Name Libero gebührt eh nur einem, Beckenbauer.

Da es nur eine Spitze gibt können die beiden Außenverteidiger mehr ins Mittelfeld rücken, wo es dann mit den eigentlichen Mittelfeldspielern und den zurückhängenden Spitzen insgesamt 7 Spieler sind.
Die haben nun die Aufgabe den Ball in den eigenen Reihen zu halten, also den Ball in gleichbleibendem Tempo vor, zurück ,nach rechts bzw. links zu treten, aber das ganze Bitte ohne eine richtige Torgefahr auszulösen.
Je öfter man das kann ohne das der Gegenspieler an den Ball kommt, je moderner ist das Spiel.
Für uns Zuschauer könnten die aber endlich mal, wie beim Tennis die Ballwechsel, einblenden wie oft das war. Beim selbst mitzählen geht da die ganze Konzentration für dieses tolle moderne Spiel verloren.

Mal sehen was die beiden letzten Semester noch bringen.
Vielleicht lerne ich noch, daß eine Mannschaft für den meisten Ballbesitz einen Zusatzpunkt bekommt, Tore sind ja nicht so wichtig.
Blatter wollte doch eh das Elfmeterschiessen abschaffen.

Fazit: Ich glaub ich breche mein Studium ab, ist alles zu modern für mich.






Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 25. Juni 2012, 08:59:12
Phillip, wechsle  das Studienfach, nicht  Fussballwissenschaft  sondern   Sportwirtschaft.  [-]  Setz  Dich an den Stammtisch  und  rede ueber den Schiedsrichter  }}
oder noch besser  
Zitat
Elfer-Wissen
  wer weiss mehr ???
Zitat
Der perfekte Elfer wird laut Forschern der Uni Liverpool mit 4 bis 6 Schritten Anlauf nach links oder rechts oben geschossen. Der Ball sollte mit 90 bis 104 km/h aufs Tor zufliegen. Und: Der Schütze sollte sich nicht mehr als 3 Sekunden Zeit lassen, nachdem der Ball für den Schuss freigegeben wurde

http://www.focus.de/sport/fussball/em-2012/elfmeterschiessen-am-besten-an-nichts-denken_aid_754619.html (http://www.focus.de/sport/fussball/em-2012/elfmeterschiessen-am-besten-an-nichts-denken_aid_754619.html)
desshalb sind die Englaender so gut im Elfer schiessen  :-X

am Besten, Fussballspielen  und nicht denken  :]




Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 25. Juni 2012, 09:06:13
Nach Verausgaben sieht das nicht wirklich aus...was für ein langweiliges Gekicke.


dart,

das verstehst Du nicht, ist moderner Fußball. Ich hab mich da jetzt zu einem Studium angemeldet, 2 von 4 Semester hab ich schon. Möchte ja nicht dumm sterben.

Was ich bisher gelernt habe.
Außenstürmer wie einst Libuda werden wir nie wieder sehen. Kann ja auch nicht sein, daß da einer seinen Gegenspieler ausdribbelt und dann von der Torauslinie eine scharfe Flanke nach innen schlägt. Das ist altmodisch, ist glaube ich sogar verboten.
Bei der EM hab ich sowas jedenfalls bisher noch nicht gesehen.
Modern ist mit zwei zurückhängenden Spitzen zu spielen. Tolle Bezeichnung. Spitze die nach hinten arbeitet.
Auf der rechten Seite spielt dann ein Linksfüßler wie Robben, links ein Rechtsfüßler. Was will der groß dribbeln. Zum Flanken muß er sich den Ball ja auf den linken bzw. rechten Fuß legen, um aus ca. 20 Meter eine butterweiche Flanke nach Innen zu schlagen, die immer weiter Richtung Tor kommt. Aber bitte nicht zu stramm, die Abwehr muß ja Zeit haben sich zu orientieren.
Hab das gestern mal genau beobachtet mit diesen Flanken, Zeit genug war ja bei diesem Gekicke. Hat mir mein Dozent also richtig erklärt bzw. ich hab gut aufgepaßt.
 
Den Libero gibt es auch nicht mehr. Ich frage mich nur wozu brauch ich dann zwei Innenverteidiger für die einzige Spitze. Wäre die jetzt weiblich, könnt ich es noch verstehen, einen Dreier.
Heute heißt dieser Mann Abwehrchef. Ist auch gut so, der Name Libero gebührt eh nur einem, Beckenbauer.

Da es nur eine Spitze gibt können die beiden Außenverteidiger mehr ins Mittelfeld rücken, wo es dann mit den eigentlichen Mittelfeldspielern und den zurückhängenden Spitzen insgesamt 7 Spieler sind.
Die haben nun die Aufgabe den Ball in den eigenen Reihen zu halten, also den Ball in gleichbleibendem Tempo vor, zurück ,nach rechts bzw. links zu treten, aber das ganze Bitte ohne eine richtige Torgefahr auszulösen.
Je öfter man das kann ohne das der Gegenspieler an den Ball kommt, je moderner ist das Spiel.
Für uns Zuschauer könnten die aber endlich mal, wie beim Tennis die Ballwechsel, einblenden wie oft das war. Beim selbst mitzählen geht da die ganze Konzentration für dieses tolle moderne Spiel verloren.

Mal sehen was die beiden letzten Semester noch bringen.
Vielleicht lerne ich noch, daß eine Mannschaft für den meisten Ballbesitz einen Zusatzpunkt bekommt, Tore sind ja nicht so wichtig.
Blatter wollte doch eh das Elfmeterschiessen abschaffen.

Fazit: Ich glaub ich breche mein Studium ab, ist alles zu modern für mich.








Du hast die ganze Hin- und Herschieberei voellig richtig beschrieben. Mir geht dieses um 90 Grad verdrehte Spiel von Messi und Konsorten auch auf den Wecker.

Die sollten dann konsequent sein und die beiden Tore an die langen Seitenlinien stellen, das spart Laufarbeit und Kraft.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 25. Juni 2012, 09:35:11
Fussball ist ein ganz einfaches Spiel  ;)
Einfach laufen und den Ball spielen und dann wieder laufen um ihn wieder zu bekommen, wenn man frei steht  ;)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 25. Juni 2012, 09:36:38
Das Elfmeterschiessenn war immerhin sehenswert (habs aufgezeichnet und mir gerade nochmal angeschaut).
Dieser coole Lupfer vom Italiener Pirlo, herrlich.
Die Nerven moechte ich haben.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 25. Juni 2012, 09:51:17
@Philipp
Klasse Kommentar zum Spiel! :D :D :D ;}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 25. Juni 2012, 13:40:05
Angstgegner Italien: Die DFB-Bilanz ist verheerend

Die DFB-Elf trifft im Halbfinale auf den absoluten Angstgegner.
Bei Turnieren konnte die Squadra Azzurra noch nie besiegt werden.



Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: boehm am 25. Juni 2012, 14:20:14
Dann wird es eben am Donnerstag das erste Mal sein!!! ;} ;} ;}

 [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 25. Juni 2012, 14:49:15
 ???  Ob jetzte der Loew  ein Kiste Pampers bestellt ?   
Die werde sicher auch ohne die ,   Italien wieder nach Rom schicken.  :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 25. Juni 2012, 14:58:16
Hab da noch was.

Für alle Freunde vom Ramba-Zamba-Fußball.
Aber auch für die Jüngeren die dies nicht erlebten.
Besonders aber für die, die glauben die Stars von früher wären bei dem modernen Fußball nach 30 Minuten erschöpft.

http://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-em-der-ramba-zamba-rebell-1.211219
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 25. Juni 2012, 15:01:22

Nun ja,

die 120 Minuten wird die älteste Mannschaft des Turniers (Italien) noch arg in den Kochen haben und

die jüngste Mannschaft des Turniers (Deutschland)

wird sie laufen und laufen lassen

( Ja wo laufen sie denn, ja wo laufen sie denn)



 http://www.youtube.com/watch?v=7LgWlAUnW9w&


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: desobrb am 25. Juni 2012, 17:47:26
Hallöle,

ob nun derbayer, phillip, seeteufel oder wie Ihr alle heißen mögt:

1. Ich habe nur meinen Senf(Tipp) dazugegeben.

2. Vor Beginn hatte ich Spanien getippt, auf meinem Tippzettel standen nach der Vorrunde Spanien, Italien, Deutschland und Portugal im Halbfinale. Ich bin weder ein selbsternannter Experte, Hellseher, Astrologe oder schaue täglich in die Glaskugel.

3. Als Tipp habe ich nicht nur ein Kreuzchen gemacht, sondern meine Meinung dazu geäußert, warum ich so getippt habe.

4. Warum nun ausgerechnet diese Mannschaften den Titel unter sich ausspielen, kann jeder für sich beurteilen. Hat vielleicht auch etwas mit dem Fußball zu tun, den man heute spielen muss, um erfolgreich zu sein.

5. Schön allein verliert! Spielöffnende Pässe, Tempo- und Flügelwechsel u.a. gibt es heute nicht (mehr)?  War wohl ein Ausrutscher von @derbayer, oder?

5. Selbstverständlich kenne ich auch noch ein paar "Leute" von früher. Auch Spiele, die immer in Erinnerung bleiben werden. Aber für meinen Teil muss ich feststellen, heute wird auf einem bedeutend höherem Niveau gespielt. Natürlich nicht nur im Fußball. Schneller, höher, weiter ist wohl das Motto, überall......

6. Natürlich würde ich mich über einen Sieg der Deutschen über Italien freuen. Die Verlängerung wird den Italiener auch anzumerken sein. Nur sind für mich die Italiener immer noch taktisch reifer und erfahrener.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 25. Juni 2012, 20:27:00

Diabolisch nervend

Die Spanier nerven,
ist jetzt oft zu hören, dieser ewige Tiki-Taka-Fußball,

und dann spielen sie auch noch ohne Stürmer!

Ist das schon das Bröckeln am Rand? Eher nicht.
Die Spanier haben ihren Ballbesitz-Fußball auf fast diabolische Art perfektioniert, die Generation um Xavi und Iniesta ist auf der Höhe ihres Schaffens - und ihre Erben werden längst geschult.

 http://www.sueddeutsche.de/sport/em-favorit-spanien-diabolisch-nervend-1.1392236
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: boehm am 25. Juni 2012, 20:28:29
Schade das der nicht mehr lebt:


(http://cdn2.spiegel.de/images/image-109089-galleryV9-xjzt.jpg)

Dann wüßten wir schon, wie es aus geht.... }{
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 25. Juni 2012, 20:37:21
Von den Nachfolgern hört man nix mehr.

Es gab einen Kraken in Bayern, der hatte sich beim Championsleaguefinale "vertippt"...
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: boehm am 25. Juni 2012, 20:44:56
Der Paul war schon ein Hit, alles andere war nur nachgemacht! ]-[
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 25. Juni 2012, 21:14:48
Es gibt eine Inflation von Nachahmern aus allen Tiergattungen.
Jedes dumme Vieh muss heute als Orakel herhalten  {+
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 25. Juni 2012, 21:22:36


Es gab einen Kraken in Bayern, der hatte sich beim Championsleaguefinale "vertippt"...
Da kann man mal sehen wie schlau Kraken sind. :D
Wenn der richtig getippt hätte, wäre er wohl gleich auf dem Grill gelandet. C--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 26. Juni 2012, 17:46:30
Kommt ein Italienischer Fan in den Himmel.

Als er so vor der Himmelstür steht sieht er endlos viele Uhren , die alle unterschiedlich gehen.
Daraufhin geht er zu Petrus und fragt ihn was es mit den Uhren auf sich hat.
Antwortet Petrus: Jede Uhr steht für eine Fußball-Nation auf der Welt...
und immer wenn irgendwo ein Spieler eine Schwalbe auf dem Spielfeld macht, geht die Uhr eine Sekunde weiter.
Der Italienische Fan fängt darauf hin an irgendetwas zu suchen...

Nach einer Weile fragt er Petrus: Und wo ist die Uhr für Italien?
Antwortet Petrus trocken: In der Küche... wir nutzen sie als Ventilator....

 [-] [-] [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 28. Juni 2012, 04:12:13
Jetzt Elfmeterschiessen zwischen Portugal und Spanien nach 0:0 nach Verlängerung.


Falls wir weiterkommen, brauchen wir uns nach der heute gezeigten Leistung vor keinem von beiden fürchten...
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 28. Juni 2012, 04:14:25

Soooo schauts aus !
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 28. Juni 2012, 04:24:30

Ja, so ist das :

beim Portugiesen fliegt der Ball von der Latte hinaus,

bei Fabregas fliegt er vom Pfosten in den Kasten.....

Pech für Portugal , Glück für Spanien
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 28. Juni 2012, 05:11:04
namtok da bin ich eins mit dir .Die Deutsche Truppe läuft  Gefahr die Sache auf die leichte Schulter zu nehmen.
Gruß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 28. Juni 2012, 06:16:28
Das Elfmeterschießen (6 min):
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120627_elfmeter2_em12_spo.asx
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120627_elfmeter2_em12_spo.mov

In voller Länge will sich das wohl keiner mehr reinziehen (133 min)?:
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120627_gesamtspiel_em12_spo.asx
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120627_gesamtspiel_em12_spo.mov
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 28. Juni 2012, 07:58:15
Nochmal der Hinweis: bei den Links ist immer etwas Geduld nötig bis es losgeht!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 28. Juni 2012, 09:34:34
Danke smotamplara !

Hab mir nochmal das Elferschießen angeschaut.
Was haben die Portugiesen da beim Dritten auch für einen Mist gemacht.
Da kommt Alves und plötzlich taucht Nani auf.
Verwandelt zwar, aber da hatte ich schon meine Bedenken mit Alves danach.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 28. Juni 2012, 09:57:28
Voellig Richtig !
Die sichersten Schuetzen muessen zuerst ran, wieso Ronaldo nicht zuerst schoss, keine Ahnung  ???
Jeder Freistoss schiesst er, macht ein riesen Theater beim zuruecklaufen, wie wenn er was abmisst  --C In der Liga schiesst er fast 40 Tore, gegen Pamloma Andalusien etc.
Ramos hat auch einen Elfer gegen die Bayern versaut, gestern voll cool reingelupft  ;)
Ich glaube Ronaldo war als Schlussschuetze vorgesehen um natuerlich die Show zu haben, wenn Portugal gewinnt  >:
Arien Robben uebernimmt wenigstens Verantwortung auch richtig als Starspieler, da koennte sich Ronaldo ne Scheibe von abschneiden  {{
Alves war total verunsichert, der konnte den gar nicht rein machen  {;
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 28. Juni 2012, 11:18:42
Die sichersten Schuetzen muessen zuerst ran, wieso Ronaldo nicht zuerst schoss, keine Ahnung  ???


Das mußte so sehen.
Wenn es bei Portugal so gelaufen wäre wie bei Spanien, dann wäre Ronaldo wenn er den verwandelt hätte, der Matchwinner gewesen.

Dann hieß es heute in der Presse:   R O O O O O N A L D O O O O O

Der braucht das für sein Ego.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 28. Juni 2012, 12:07:11
Warmlaufen für heute abend (nacht)!

Deutschland auf Augenhöhe mit Italien
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120628_augenhoehe_mom.asx

Clip aus dem ZDF Morgenmagazin von heute. Selbst die harmloseste Randberichterstattung ist offiziell geblockt ausserhalb Deutschlands  {+
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: desobrb am 28. Juni 2012, 12:19:02
Hallöle,

so ist das eben....

Kein "schönes", aber ein gutes Spiel. Die Portugiesen haben nicht viel zugelassen und gezeigt, wie man gegen Spanien spielen sollte.

Aber es gehörte ein immenser Aufwand dazu. Schade das "Hugo" und Nani dadurch viel Kraft gelassen haben, die am Ende und nach vorn etwas fehlte. Dem Alves war die Aufregung anzumerken, er hatte wohl einfach die Reihenfolge durcheinander gebracht. Pech....vielleicht war an der Stelle der Latte der Lack etwas angegangen.

Spanien mag viele etwas enttäuscht haben, aber den Chancen nach, immer noch im Vorteil. Auf das "Elferlotto" wollten sie sich bestimmt nicht einlassen. Die Pässe in die Tiefe sind diesmal nicht so gut angekommen, bzw. waren nicht präzise genug, lag aber natürlich auch am Gegner. Ich denke mal, im Finale wird Fabregas wohl wieder von Beginn an spielen.

Sollte es gegen "uns" gehen, hoffe ich mal, wir haben auch einen Coentrao.
Aber dafür muss erst einmal Italien geschlagen werden. Und die können nicht nur Klein klein, die können auch lang........

Wir werden ja sehen. Meinen Tipp kennt Ihr ja......

 
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 28. Juni 2012, 17:50:07



http://www.youtube.com/watch?v=w2JEpEj10a8&

http://www.youtube.com/watch?v=PsHnqc7USgE&
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 28. Juni 2012, 19:43:04
Wenn Reus, Götze und Klose von Anfang spielen und Schweinsteiger draußen bleibt, kann es was werden.
Schweinsteiger ist einfach nicht fit. Hat gegen die schwächste Mannschaft unter den letzten acht, Griechenland, einfach zuviele Fehlpäße gemacht.
Sowas geht gegen die Italiener nach hinten los und dann ein Tor aufzuholen wird ganz schwierig.
Mit Reus und Götze müßte man halt das System ändern und da wären die Italiener ganz schön überrascht.
Die vier Abwehrhansel werden ja wohl den einzigen Stürmer, Balotelli, in den Griff bekommen.

Sollte Löw aber mit der altgewohnten Formation antreten und keine Überraschung bringen, gibt es ein Spiel wie gestern.
Dann sehen wir halt modernen Fußball, wobei Italien noch weniger tun wird als Deutschland.
Jeder hofft auf ein Glückstor, was Italien ja meist hat.

Natürlich könnte es auch wieder so kommen, daß Boateng sich bei der Flanke eines Italieners so komisch wegdreht wie gegen die Griechen (so was blödes hab ich noch nie gesehen), dann haben wir das Elfmeterschießen schon in der regulären Spielzeit. Aber da gibt es dann nur einen Elfer.


Mal so nebenbei was zur Ablenkung vor dem großen Spiel.

Lena soll sich was drüberziehen

http://de.eurosport.yahoo.com/news/bitte...35892.html

Die haben Probleme ! ! !


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 28. Juni 2012, 20:30:08

Ja Philip interessant was du das vorbringst.  Ich fände es noch effizienter erst Gomez zu bringen und dann wenn die Italiener was Müde sind den Klose, der sie dann frisch und beweglich wie er ist nochmal extrem fordern würde....  Sicher ist Schweini nicht fit,  Kroos wäre bereit, gefällt mir aber als 6er weniger, für mich ist er eher ein 8er also eher offensiver Mittelfeldspieler.
Boateng sehe ich gerade gg Italien als Risikofaktor  : er ist immer für einen 11 er gut und immer für ne rote Karte. Das wissen auch die Italiener und werden da sicher was probieren.....

Also ein Reuß oder ein ballsicherer Götze,  damit könnte ich mich auch gut anfreunden. Das sind Leute die die Italiener beschäftigen einem  Podolski traue ich da weniger zu.
Taktisch denke ich wird Jogi sich schon was einfallen lassen. Gespannt bin ich wie sich Özil heute präsentiert. Ein guter Tag von ihm und wir sind gleich viel, viel stärker ! Hummels denke ich wird sich speziell um Bala-Balatelli kümmern , der paßt besser zu ihm als Badstuber.

Bin schon ganz fickrig und gespannt und dabei dauert das noch soooooo lange......
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 28. Juni 2012, 20:55:33
Ist doch ganz einfach, D schießt das 1:0 in den ersten 15 Minuten, die Pizzabäcker müssen aufmachen und nach vorn spielen, und kassieren kurz vor der Halbzeit das 2:0.

Nach der Pause kommt das deutsche Team hochkonzentriert auf den Platz zurück, und schüttet den Italiänern das 3:0 nach wenigen Minuten ein. C--
Scherz beiseite, die deutsche Mannschaft hat bislang eine Super-EM gespielt und muß sich nicht vor Italien fürchten, wir haben die spritzigeren Ideen und Akteure. }}

Schau mer mal, Hauptsache Boateng macht ma ne Pause, und Reuss und Co spielen genauso gut, wie gegen Portugal, dann schmeckt die Pizza nach dem Spiel doppelt gut. [-]

Ganz fest die Daumen gedrückt. }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 28. Juni 2012, 21:28:20
Wenn das so einfach währe dart?

Vorsicht Pirlo!
Noch immer mit 33 Jahren ein  absoluter Weltstar.

Meinen Tipp habe ich gegeben.
Gestern ging er hinten hinaus, aber die Ronaldos waren sehr - sehr nahe dran!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 28. Juni 2012, 21:48:51
Mein Posting war auch eher augenzwinkernd in Richtung unserer beiden Chefanalytiker gerichtet. ;]

Wir haben ein starkes junges Team, das eigentlich auch mental unvorbelastet in das Halbfinale gehen sollte, den Rest sehen wir in ein paar Stunden.

Falls sie nicht weiterkommen geht die Welt auch nicht unter....bin guter Hoffnung, die Jungs machen das schon, hoffentlich in der regulären Spielzeit. }}
Titel: Live Stream
Beitrag von: ConPhet am 28. Juni 2012, 23:11:08
Hallo Leuz!

Wuerde das Spiel heute nur ungern verpassen, aber leider kein TV verfuegbar.  :'(

Kennt einer von Euch vielleicht einen Stream im Netz? Sitze momentan in der Pampa, Gott sei Dank kann ich wenigstens online gehen...

Gruss,

ConPhet  [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 00:19:03

http://www.youtube.com/watch?v=w2JEpEj10a8&

stelle nachher einen stream ein

meist sind die erst bekannt , wenns los geht.  
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: ConPhet am 29. Juni 2012, 00:28:57
Viiielen Dank!  }} {* }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 00:44:49

udo stell das Bier bereit ,  [-]

der count down läuft, nur noch eine Stunde !

hier knistert schon alles vor Spannung  {:}

 
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 00:46:17
http://www.youtube.com/watch?v=w2JEpEj10a8&

HINWEIS: Die Aufstellung ist nun offiziell!
Stand: 28.6.2012 (19.40Uhr)
Manuel Neuer
Philipp Lahm, Mats Hummels, Holger Badstuber, Jerome Boateng
Sami Khedira, Bastian Schweinsteiger
Lukas Podolski,  Mesut Özil, Toni Kroos
Mario Gomez


Mögliche Aufstellung Italien
Stand: 26.6.2012 (20.00Uhr)
Gianluigi Buffon
Leonardo Bonucci, de Rossi, Chiellini
Christian Maggio, Marchisio, Giaccherini, Pirlo, T. Motta
Mario Balotelli, Antonio Cassano
Trainer: Cesare Prandelli


Das hieße Italien spielt mit 2 Stürmern !
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 29. Juni 2012, 00:56:52

    Bernd trink doch ene mit  [-]  wir schreiben nach dem Spiel  heute ohne Verlängerung }}
  Viel Spaß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 01:35:37

Live stream

http://atdhenet.tv/47773/watch-germany-vs-italy
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 01:55:37

jawoll sieht doch gut aus.

Sollen den Buffon warm schießen, so sicher scheint er heute nicht....

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 02:02:39
(http://up.picr.de/10993535tv.jpg)

kommen einmal vor den Kasten..... {[
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 02:20:17
(http://up.picr.de/10994151dy.jpg)

Katastrophe die Abwehr
könnten auch zu 10. spielen Podolski erneut totalausfall
Schweini ein Schatten seiner selbst
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: georg am 29. Juni 2012, 02:33:51
heute kann ich früh schlafen gehen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 02:48:49

endlich Podolski draußen und Reuß drin

jetzt noch Klose für Gomez rein

und von mir aus Schürrle  oder Müller noch

entweder alles probieren  oder  mit fliegenden Fahnen untergehn
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 29. Juni 2012, 03:32:46


      MIR    FEHLEN   DIE   WORTE    :o {[ {[ {+ {+

    Herzliches   Beileid    Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: georg am 29. Juni 2012, 03:36:34
verdient verloren die Italiener hätten jederzeit noch einen Gang zulegen können.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 03:42:12

Kann doch nicht wahrstein.

Ausgerechnet im Halbfinale so eine schwache Leistung  abzuliefern.
Italien hat ein durchschnittliches Spiel  genügt um Deutschland  schlecht aussehen zu lassen.
Es ist unerklärlich warum fast kein Spieler Normalform brachte und es einige Totalausfälle gab.

Aber das sollen uns dann andere erklären

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 29. Juni 2012, 03:47:38

   Bernd  auf die  Rechtfertigung bin ich mal gespannt.   Es ist in der Tat das schlechteste  Spiel der Truppe gewesen.   Schämen
  sich  die eigentlich, was meint ihr ??
Gruß  Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 29. Juni 2012, 03:49:54
Tolle Leistung zum Schluss von Neuer als elfter Feldspieler.  ;}

Ein paar Sekunden hätte der Schiri zum Schluss schon noch zugeben können damit Neuer den Ausgleich köpfen kann...  {--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 29. Juni 2012, 03:51:08
Hallo Walter ich sehe gerade du bist auch noch on Line   was  sagst du dazu?
Gruß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: volkschoen am 29. Juni 2012, 03:51:30
Zitat
Schämen  sich  die eigentlich, was meint ihr ??
Nein die sind doch Profis, die gehen morgen zur Tagesordnung ueber, die sind es doch gewohnt ewig verlierer zu sein.  {+
Und wenn du gegen Italien noch nie bei einem Turnier gewonnen hast so ist das auch heute keine Schande [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 04:10:58

nicht erst morgen, schon jetzt abgehakt :

Habe eben das Interview mit Löw gesehen : traurig war der nicht. Geflucht hat er nicht , geschimpft nicht unzufrieden war er nicht.

Hat der schon realisiert, das wir verloren haben ? Sieht nicht so aus. Lobt die Mannschaft über alles, so als seien wir gar nicht gescheitert,

rausgeflogen.  Vielleicht muß Löw sich auch mal fragen warum er immer nur 2. oder 3. wird und nie einen Titel holt.

Das war ein sehr , sehr eigenartiges Interview nach einer Niederlage....... {+
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 29. Juni 2012, 04:30:19
Gratulation an unseren südlichen Nachbarn!

Klasse Leistung.

Und mein Tipp war ein Volltreffer.

 {* {* {* {* {* {* {* {* {* {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 29. Juni 2012, 04:42:30
verdient verloren die Italiener hätten jederzeit noch einen Gang zulegen können.

Deutschland hat nicht zur Normalfall gefunden und war spielerisch trotzdem etwas besser.
Doch wenn man seine (vor allem frühen) Chancen nicht nutzt, kann man sich natürlich nicht beklagen.
Aber wenn man das Spiel gesehen hat und objektiv betrachtet, kann man über den obigen Satz nur nachsichtig lächeln. {+ :-X
Zum Beispiel habe ich die 14:0 Ecken vermutlich nur geträumt... {--
Die Italiener hätten keine fünf Minuten länger durchgehalten, davon bin ich überzeugt.
Aber gut- hätte, wäre könnte....eigentlich nicht mehr wichtig.

Die Ursachen für das Ausscheiden sind schnell benannt:
Mein eigentlicher Lieblingsspieler Schweinsteiger war vergleichsweise schwach bei dieser EM. Das war in Südafrika noch ganz anders. Die "6er-Position" ist im Fussball einfach enorm wichtig und Khedira konnte nicht überall sein. Özil hat mal stark und mal schwach gespielt, auf jeden Fall nicht beständig genug. Des Trainers Lieblingskind Podolski war schlicht eine Zumutung, fast ein Totalausfall. Und ganz sicher hat sich Löw bei der heutigen Anfangsformation gewaltig verzockt. "Flipper" Gomez mag ein wirklich guter Vollstrecker sein, aber kombinieren kann man mit ihm nicht, leider.
Doch wir sollten die Kritik nicht übertreiben, wir haben gegen sehr gute Gruppengegner überwiegend stark gespielt und heute auch kein bisschen Glück gehabt. Geht eine der frühen Chancen rein, ist "Konter-Deutschland" in seinem Element und dann hätte es sogar eine höhere Schlappe für Italien geben können. Wer den aktuellen Fussball wirklich kennt, weiss um diese Möglichkeit. Der Ausgang eines Fussballspiels  entscheidet sich in der heutigen Zeit oft nur durch Nuancen und eine dieser Nuancen hiess heute vielleicht auch Balotelli.
Vergessen sollte man eventuell auch nicht, dass Italien im Schnitt 3,5 Jahre älter war, als die deutsche Mannschaft. Erfahrung ist niemals schlecht, gerade in den wichtigen Momenten eines Spiels.
Interessant wird aber sein, wie sich die Altersstruktur gegen Spanien auswirken wird, die man, ohne jede Menge Kilometer zu fressen, definitiv nicht bezwingen kann und die rund 1,5 Jahre jünger sind, als die Italiener.

Und was konnte ich vor 1,5 Jahren noch laufen.... :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 29. Juni 2012, 04:51:33
Wenn Portugal in den Final kommt und mit diesen Deutschland, könnte es sein, dass diese Deutschland schwindlig spielen.

Und ein Post weiter fragst du dich, wer wohl gegen Spanien ins Endspiel kommen wird, hast also Spanien als sicheren Sieger gegen Portugal schon gesetzt gehabt. Merkst du was? Du hast dir sogar unmögliche Optionen offen gehalten. Oder sollte das Endspiel zu dritt ausgespielt werden?
Tenor: Hauptsache gegen Deutschland, richtig?
Und noch einmal deutlich- wer so etwas schreibt, hat keine, aber wirklich nicht die geringste, Ahnung von Fussball!
Den Spielmodus ändert nun mal kein Schweizer, nicht einmal Oberbetrüger Blatter. C--





Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 29. Juni 2012, 05:29:04
Gratulation an unseren südlichen Nachbarn!

Klasse Leistung.

Und mein Tipp war ein Volltreffer.

 {* {* {* {* {* {* {* {* {* {*

Klar, das war ja auch genau so zu erwarten. Du bist ein absoluter Kenner der Materie, ein Orakel-Krake vor dem Herrn.
Selbst das SF spricht von einer "sehr glücklosen, deutschen Mannschaft."
Tippe einfach in Zukunft weiter gegen Deutschland, eventuell hast du ja Glück, Ahnung allerdings kaum.
Ich wette, in zwei Jahren tippst du spätestens ab dem Halbfinale wieder gegen Deutschland, ich komme gern darauf zurück.
Vielleicht spielt Deutschland ja dann gegen die grandiose Schweiz und bekommt wieder fünf Tore. :]
Übrigens scheinst du dir nicht ganz bewusst zu sein, was deine südlichen Nachbarn von ihren nördlichen halten.
Sonst würden dir deine Glückwünsche eventuell im Hals stecken bleiben.C--

Ansonsten gern noch einmal das unten stehende Zitat und ich kenne mindestens ein trauriges Paradebeispiel:
Aus dem Buch "Gebrauchsanweisung für die Schweiz", geschrieben vom Schweizer(!) Thomas Küng.
Seite 35:
"Ausgerechnet im Fussball ist für die Schweiz seit einem halben Jahrhundert wenig zu holen. Der Frust wird sublimiert. Alle, die vier Jahre lang Spaghetti, Neger und Kanaken heissen, werden an Meisterschaften zu Freiheitskämpfern edelsten Gemüts, sobald sie gegen Deutschland spielen."
Aber ich belasse es dabei, mit einem Schweizer über Fussball zu fachsimpeln, was für eine schwachsinnige Idee von mir. {+
Die durchaus vorhandenen Ausnahmen (es werden spürbar mehr) mögen sich bitte nicht angesprochen fühlen.
Meine Schweizer Freunde sind zum Beispiel super Typen, denken ohne Vorurteile und sehen die Dinge objektiv.
Entschuldigung, aber sie unterscheiden sich gewaltig von dir... [-]

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Kern am 29. Juni 2012, 06:15:49
STOP !  {;

Leider haben wir Deutschen gerade verloren   :'(  (und die Gefühle branden hoch), aber deswegen fangen wir hier in unserem Forum für DACHler jetzt bitte keinen Fußballkrieg an.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 29. Juni 2012, 07:37:36
Ausgeträumt. :'(

Egal, dann werden wir halt in 2 Jahren Waldmeister. ;]

Phillip und Pattran, hatten wohl die realistischeren Prognosen....Cheers. [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 29. Juni 2012, 07:46:16
Tipps fürs EM-Tippspiel: Jetzt bloß nicht nachdenken!

(http://cdn1.spiegel.de/images/image-364660-panoV9-vcvt.jpg)

Warum gewinnen bei Tippspielen immer die Ahnungslosen?

 Echte Fußballexperten verzweifeln regelmäßig am unverdienten Glück der Sieger. Ein angehender Sportpsychologe hat nun ergründet, woran das liegen könnte:

 Spart der Fachmann sich das Grübeln, steht er am Ende besser da.

http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/tipps-fuers-em-tippspiel-bauch-schlaegt-hirn-a-841112.html

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 29. Juni 2012, 07:48:09
denn seit 2006 hatte Italien in einem KO Spiel keinen einzigen Gegen Treffer hinnehmen müssen .... C--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 29. Juni 2012, 07:56:24
denn seit 2006 hatte Italien in einem KO Spiel keinen einzigen Gegen Treffer hinnehmen müssen   C--

Wenigstens etwas hat sich also geändert... ;)

Zitat aus deinem tollen Link:
"An vorderster Stelle steht eine Kollegin, die nach eigener Aussage überhaupt keine Ahnung von Fußball hat." (Tippliste)
Ist eigentlich sehr oft so, darum tippe ich nicht mit...ich weiss zu viel.C--

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 08:09:34
Ergänzend zu Alex :

nun ja, vielleicht lernt Löw auch mal was dazu, nämlich daß Deutschland seine Länder und Vorbereitungsspiele  nicht immer gegen Luxemburg und Co macht sondern in Zukunft  gegen echte Gegner wie Italien z.B.  Das würde der eigenen Mannschaft dienlicher sein und die eigene Sichtweise etwas relativieren. Zu oft und zu lange hat sich ein Jogi Löw mit dem Durchmarsch bei der Quali gebrüstet.  Wenn man sich wirklich messen möchte, sollte man außerhalb von Turnieren auch mal gegen Italien , Spanien, Brasilien, oder Argentinien  spielen und sich nicht mit Siegen gegen Azerbeidschan selbst beweihreuchern. Das macht Löw auch zu gerne!

Seit Jahren spricht er von der tollen Mannschaft , dem tollen Material, den überragenden Fähigkeiten.

Jetzt ist es Zeit auch mal " mit dem tollen Material" zu Potte zu kommen. Oder ist Löw ein Looser - Typ ?

Das ist auch Wahrheit , die mal zu sagen ist !
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 29. Juni 2012, 08:21:12
Egal, dann werden wir halt in 2 Jahren Waldmeister. ;]
Schon mal vorschlafen! Anstosszeiten der meisten Spiele 2h, 3h Thai Zeit (21h, 22h DACH) {[

Heute nur Kurzberichterstattung:
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120628_ger_ita_em12_spo.asx
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120628_ger_ita_em12_spo.mov

Kann es sein, dass das ZDF alle Spiele in voller Länge entfernt hat?  >:
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 29. Juni 2012, 08:37:00
Wer mit dem Ergebnis Schwierigkeiten hat , kann sich das Spiel einfach hier anschauen

 ]-[ ]-[ ]-[

da stimmt das Ergebnis


http://www.youtube.com/watch?v=xujDkvWArZc
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 29. Juni 2012, 09:04:07
A u s - V o r b e i

Die erste Niederlage gabs gleich bei der Mannschaftsaufstellung.

Zitat Flick: „Es sind taktische Überlegungen hinter den Wechseln. Wir wollen das Mittelfeld in unsere Hand bringen. Bei Schweinsteiger ist alles bestens, er ist zu 100 Prozent fit.“

Hat der schon mal gehört das ein Fußballspiel durch Tore entschieden wird.
Die Fitness von Schweini hat man gesehen, zu 100%.

Die zweite Niederlage dann bei der Nationalhymne.
Bei den Italienern hat selbst die schwarze Perle (Balotelli) mitgesungen, wenigsten die Lippen bewegt.
Bei den Deutschen sind ja selbst die 100% igen äußerst zurückhaltend.
Die Weltauswahl der Deutschen würden bestimmt wenn sie für Polen, Ghana, Tunesien, Türkei, Spanien spielen, den "Buffon" machen.
Dann verließt unserer Kapitän was von Respekt. Respekt gehört für mich auch dazu die Hymne zu singen. Aber lassen wir das.

Jogi, unserer Erfolgscoach.
Soviele Fehler aufeinmal kann man garnicht machen.

Früher haben die meisten über Ballack gelästert, nur an den kommt Schweinsteiger nicht ran.
Schon die Statistk mit 42 Toren in 98 Länderspielen gegen 23 Tore in 95 Länderspielen spricht eindeutig gegen Schweinsteiger.
In der jetzigen Verfasung hätte der gar nicht spielen dürfen.

Özil hat in diesem Spiel wieder seine alte Stärke (Schwäche) gezeigt, von 5 Spielen ein gutes.
War schon zu Bremer Zeit so und bei Real sitzt er ab und zu auch mal auf der Bank.
Badstuber ist ja nun nicht der Kleinste, aber trotzdem sollte man sich zum Kopfball vom Boden abheben.

Wieso redet Lahm nach Niederlagen immer so wirres Zeug.
Zitat.: Das Bittere ist: in unserer Mannschaft steckt so viel Potenzial für mehr.

Wieso haben sie es dann nicht abegrufen.
Auch nach der Pokalklatsche gegen Dortmund meinte er ja, Bayern war die bessere Mannschaft.
Leider wurde es für die Bayern-Spieler nichts mit einem weiteren Vize-Titel. Schade.

Jogi hat nun zwei weitere Jahre Zeit.
Ob er es diesmal schafft der Mannschaft ein neues Gesicht zu geben, neue hungrige Spieler zu integrieren oder sehen wir bei der WM wieder Podolski & Co.
Früher wurde das Nationalteam aus den Spielern des Meisters geformt, aber das paßt vielleicht nicht zum modernen Fußball.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 29. Juni 2012, 09:07:53
Ergänzend zu Alex :

nun ja, vielleicht lernt Löw auch mal was dazu, nämlich daß Deutschland seine Länder und Vorbereitungsspiele  nicht immer gegen Luxemburg und Co macht sondern in Zukunft  gegen echte Gegner wie Italien z.B.  Das würde der eigenen Mannschaft dienlicher sein und die eigene Sichtweise etwas relativieren. Zu oft und zu lange hat sich ein Jogi Löw mit dem Durchmarsch bei der Quali gebrüstet.  Wenn man sich wirklich messen möchte, sollte man außerhalb von Turnieren auch mal gegen Italien , Spanien, Brasilien, oder Argentinien  spielen und sich nicht mit Siegen gegen Azerbeidschan selbst beweihreuchern. Das macht Löw auch zu gerne!

Seit Jahren spricht er von der tollen Mannschaft , dem tollen Material, den überragenden Fähigkeiten.

Jetzt ist es Zeit auch mal " mit dem tollen Material" zu Potte zu kommen. Oder ist Löw ein Looser - Typ ?

Das ist auch Wahrheit , die mal zu sagen ist !

Du bist nicht richtig informiert:

Loew hat doch kuerzlich gegen eine tolle Mannschaft spielen lassen mit sehr gutem Erfolg: gegen die Schweiz.   :-)


Ich wuerde als DFB den Trainer wechseln. Nun ist mal Loddar dran, der wird das machen.    :D {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 29. Juni 2012, 09:21:42

Du bist nicht richtig informiert:

Loew hat doch kuerzlich gegen eine tolle Mannschaft spielen lassen mit sehr gutem Erfolg: gegen die Schweiz.   :-)

Ich wuerde als DFB den Trainer wechseln. Nun ist mal Loddar dran, der wird das machen.    :D {*


Tolle Mannschaft....
Ranking Nr 21....
DFB Trainer Loddar .......

und dich als  Team-Manager ?


Sagenhaft !!!! :] :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 29. Juni 2012, 11:11:41
@Philipp:

Das kann ich zu 90% unterschreiben, obwohl ich die Hymnen vielleicht sogar abschaffen würde.
Das scheint mir ein unnötiges Relikt aus alten Zeiten zu sein und hat was von "Völkerschlacht".
Und auch wenn ich mich über erfolglose Neider wahnsinnig aufregen kann, ein Patriot bin ich nicht.
Eher durch und durch sportlich...der Bessere sollte für mich immer gewinnen, im Fussball manchmal eine Wunschdenken.
Man denke dabei nur an das CL-Finale.
Und selbst da haben manche Zeitgenossen einfach nur clevere Engländer gesehen. --C
Also,  ziehen wir den Punkt der Hymnen ab (diese genau 10%...grins) gebe ich dir vollständig Recht. {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: desobrb am 29. Juni 2012, 11:35:04
Hallöle,


Glückwunsch an Italien und schade, das Deutschland wieder draußen ist.

Ich teile hier im Wesentlichen die Meinung von @Phillip in seinem letzten Posting.

Einige sind einfach nicht rechtzeitig in Form gekommen. Das war schon kurz vor der EM erkennbar und auch die Vorrundenspiele konnten darüber (für mich) nicht hinwegtäuschen. Darunter Leistungsträger auf die die deutsche Mannschaft einfach nicht verzichten kann.

Da brauchte ich auch keine Glaskugel, um das zu erkennen....... (das nur als Antwort auf mein hier doch teilweise verrissenes Posting von vor einigen Tagen).

Ich konnte mich auch nicht wirklich mit der Aufstellung von Loew anfreunden. Kroos als "Spaßbremse" passte nicht zu dem, was das deutsche Spiel ausmacht und was die Italiener unter Druck gesetzt hätte. Flucht nach vorn wäre wohl besser gewesen.

Aber wie das so ist, wir wissen eben Alles besser. Das ist ja das Schöne an diesem Sport.....


 
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 29. Juni 2012, 17:58:34
von Seeteufel:

Und noch einmal deutlich- wer so etwas schreibt, hat keine, aber wirklich nicht die geringste, Ahnung von Fussball!
Den Spielmodus ändert nun mal kein Schweizer, nicht einmal Oberbetrüger Blatter. C--

Hauptsache Du hast Ahnung! Weisst Du was, Du kannst die Niederlage nicht anerkennen.
Eine alte Fussballweisheit: Wer keine Tore schiesst, kann nicht gewinnen.

von Seeteufel:
Aber ich belasse es dabei, mit einem Schweizer über Fussball zu fachsimpeln, was für eine schwachsinnige Idee von mir. Doh
Die durchaus vorhandenen Ausnahmen (es werden spürbar mehr) mögen sich bitte nicht angesprochen fühlen.
Meine Schweizer Freunde sind zum Beispiel super Typen, denken ohne Vorurteile und sehen die Dinge objektiv.
Entschuldigung, aber sie unterscheiden sich gewaltig von dir...


Ist ja gut sind die Menschen verschieden: Polemik pur! Mach weiter so.

Noch einmal Hauptsache Du verstehst was von Fussball!
Leider habe ich nicht soviel Zeit und meine Präsenz ist hier eigentlich eher moderat. Muss noch
arbeiten und kann nicht dauernd im Internet rum hängen.

In diesem Sinne einen schönen Tag.




Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 29. Juni 2012, 18:19:27
Es gibt nichts Besseres als einen echten Strassenköter.

Was musste sich Mario Balotelli wegen seines exzentrischen Wesens auf und neben dem Platz nicht schon alles anhören. Die Palette reichte von «untrainierbar» bis «zu dumm für den Fussball». Und gestern Abend kamen auch noch die Bezeichnungen «Pflegefall» und «Strassenköter» dazu, ausgesprochen vom ARD-Moderatoren-Duo Reinhold Beckmann und Mehmet Scholl.

http://blog.tagesanzeiger.ch/steilpass/index.php/4887/es-gibt-nichts-besseres-als-einen-echten-strassenkoter/

Wie respektlos und diffamierend!
 --C --C --C



Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 29. Juni 2012, 20:06:28
Hab ja bisher schon einiges kritisiert und glaube zu Recht.
Wollte auch nichts mehr schreiben, aber es läßt mir keine Ruhe in diesem Trauerspiel.

Deutschland war ja in der sogenannten Todesgruppe.
Tod war da aber nur Holland, null Punkte.
Das erste Spiel gegen Portugal. Da will ja keiner verlieren. Gomez macht das Ding 1:0, nicht berauschend.
Gegen die Toten (Holland von mir aus auch Niederlande) knapp 2:1. Schweini mit Vorlagen und schon der Star. Was soll das ???
Beim Dänenspiel stand es bis zur 80. Minute auf der Kippe. Hätten die das 2:1 gemacht dann wäre der Traum schon aus gewesen.
In der Todesgruppe alles gewonnen.
Keiner ist besser ! ! !

Jetzt kommen die Griechen. Jogi baut die Mannschaft um bringt Reus, Klose, Schürrle.
Endlich spielen wir auf Angriff, was Sinn eines Fußballspiels sein soll.
Man tut sich aber in der ersten Halbzeit gegen den schwächsten der verbliebenen 8 Manschaften sehr schwer.
Nach der Pause überraschend der Ausgleich. Nur mit dieser Sturmformation können wir zurückschlagen. Am Ende 4:2.
Keiner hat aber irgendwie begriffen, daß wir gegen so eine Mannschaft zwei Tore bekommen haben.

Alles tönt.
Wie sind das beste Team, " E U R O P A M E I S T E R - D E U T S CH L A N D "

Jetzt kommt Italien. Endlich mal ein Gegner.
Großes Getöne von allen Seiten, die hauen wir weg.
Dann zaubert Jogi eine Aufstellung aus dem Hut die wohl nur er verstehen kann.
Wir spielen nicht mehr auf Angriff sind ja schon Europameister ! ! !

Und aus der Traum.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Bruno99 am 29. Juni 2012, 22:57:43
Gute Analyse Philipp und Hut ab vor dieser Offenheit  {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 29. Juni 2012, 23:24:03
Wie respektlos und diffamierend!
 --C --C --C

Bitte deine Hetze einstellen, danke! [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 29. Juni 2012, 23:29:21
Was musste sich Mario Balotelli wegen seines exzentrischen Wesens auf und neben dem Platz nicht schon alles anhören.

Du weisst doch genau, was deine Landsleute (jedenfalls erschreckend viele) über dunkelhäutige Menschen so meinen?! {--
Ich habe sie noch im Ohr, die lauten Urwaldgeräusche in den Berner Kneipen, als ein gewisser Asamoah noch für Deutschland spielte.
Lass es bitte sein, sonst muss ich deutlicher werden... :-X
Es bringt doch sowieso nichts, noch einmal- DANKE. [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 30. Juni 2012, 09:48:03
Ergänzend zu Alex :

Seit Jahren spricht er von der tollen Mannschaft , dem tollen Material, den überragenden Fähigkeiten.
Das ist auch Wahrheit , die mal zu sagen ist !
Wenn man natuerlich glaubt, was der so von sich gibt, ist man natuerlich enttaeuschter als andere, die das Geschwaetz nicht geglaubt haben  :-\
Mueller wird Torschuetzenkoenig bei der letzten WM und war auch noch in einem Spiel gesperrt aber bei der EM, spielt Podolski  {;
Bender und Schuerrle spielen wirklich gut auch Reus aber Loew nimmt sie wieder raus  {;
Never change a wining Team aber Loew interressiert das nicht  {;
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 30. Juni 2012, 09:55:35
Wenn man so liest/sieht, was die Knaben fuer Autos fahren (im Muenchen ausser dem teuersten Audi jeder noch einen mindestens mit viel Chrom und PS, manche Ferrari, Bugatti und aehnliche Schinken), so wundert es mich, dass die ueberhaupt noch laufen koennen.
Und bei der EM haben die alle noch ihre hochbeinigen Models dabei, was machen die Burschen da eigentlich so den ganzen Tag/Nacht ?

Frueher mit Fritz Walter, Uwe Seeler und Bomber Mueller war doch wirklich alles besser (und billiger).  {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 30. Juni 2012, 10:22:30
Es war eine erfolgreichere Zeit, mit Titeln und ohne Selbstdarsteller wie Loew  {;
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 30. Juni 2012, 10:25:12
Ja aber er hat doch schicke Hemden und Hosen an. Die Damen sind ganz entzückt  :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 30. Juni 2012, 10:29:56
Wenn man so liest/sieht, was die Knaben fuer Autos fahren ...
Und bei der EM haben die alle noch ihre hochbeinigen Models dabei ...
Genau deshalb regt mich das alles nur mäßig auf.
Eine Multimillionärstruppe hat gegen die andere Multimillionärstruppe verloren.
Konsequenz: früher Urlaub, dafür keine steigenden Werbeeinnahmen.
"EM Sieger 2012" spült sicher die ein oder andere Million extra in die Haushaltskasse.
Loew: profilloser Technokrat, Teflon, passt zu Angela.

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 30. Juni 2012, 11:38:56
Mehr noch wie das Ausscheiden der Fußballer ärgert mich wie Löw damit umgeht!

Seid der Niederlage beobachte ich ihn noch genauer, höre noch genauer hin als während der EM.
Nein, er ist nicht wie Angie, er ist schlimmer! Für mich zum  {/ und nich nur zum :'(

Niemand bezweifelt inzwischen daß es grobe, gröbste Fehler von ihm waren die entscheidend am Ausscheiden der Mannschaft waren.

Nur Löw nicht.

Er geht zwar hin und verkündet großartig :* «Ich übernehme für die Niederlage die Verantwortung», sagte er auf dem Rückflug von Warschau nach Frankfurt/Main, «das muss man als Trainer machen.»  Doch was bedeutet diese besch.  Floskel?  Nichts! gar nichts! Das sind Lippenbekenntnisse ohne Inhalt, ohne Folgen. Phrasen a la Politik, a la Merkel.

Mich als genauen  (auch kritischen !) Beobachter und Hinseher  kotzt es an, wie Löw nach seinem erneuten Scheitern und Ausscheiden relaxed, mit einem Grinsen im Gesicht, ohne jede Pein von Kamera zu Kamera schreitet selbstherrlich  zum eintausendsechshundertvierundneunzigsten mal verkündet  was für eine junge Mannschaft wir haben, was für ein Potenzial wir haben, welche Entwicklungsmöglichkeiten noch für die Zukunft da wären. Eben all dieses  bla , bla was er uns schon vor 2, vor 4 und vor 6 Jahren erzählt hat.

Und als der auch nach Niederlagen immer weiter grinsende Löw gefragt wird , wie er die Aussage : "Er übernimmt für die Niederlage die Verantwortung " mit Leben füllen will ? Etwa  mit Rücktritt ? da grinst Löw auch das weg.

Ja was ist denn das da für ein  "Verantwortung übernehmen" dann ?
 

Das ist nichts anderes als eine seiner vielen Worthülsen ala Merkel. Genau : a la Merkel !  Da wird mit großen Worten gehandelt und in einer schlimmen Niederlage die nach Überzeugung aller Experten und Fachleute voll auf seine Kappe geht  grinsend durch die Medienlandschaft gezogen. Wie sollen seine Bubis mit der Niederlage umgehen, wenn sie  von ihrem Bundestrainer vorgeführt bekommen wie es am einfachsten ist: Grinsen, Grinsen, Floskeln, und bla bla ohne Inhalt ohne Verantwortung. Es genügt eben nicht von Verantwortung übernehmen zu sprechen, sondern das muß man dann auch leben, eine solche Aussage mit Leben erfüllen !

Ich bin zu hart mit meinem Gericht ?

Dann will ich das mal belegen. Matthias Sammer ist der eigentliche Vater des Wiederaufstiegs des deutschen Fußballs. Er hat , als er 2006 den Posten des technischen Direktors beim DFB übernahm , erst  aus der Vision die der DFB  mit seiner Talenteförderung hatte, Leben eingehaucht ! Mit Akkrebie, Beharrlichkeit und ungemeiner Tatkraft hat er die Vision umgesetzt.
Seiner manchmal  fast  krankhaft zu bezeichneteten Leidenschaft ist es zu verdanken, daß wir heute solch einen Nachwuchs haben.  Die Götzes, Reuß, und Benders gäbe es ohne Matthias Sammer nicht!

Was hat das nun mit Löw zu tun ?  

Matthias Sammer in seiner Funktion in der Hirarchie noch über Löw stehend, zieht  permanent durch die Lande von Dorf zu Dorf, von Stadt zu Stadt und verkündet mit der ihm eigenen Leidenschaft allen Jugend, Schüler und  Übungs und Abteilungsleitern :

" Weg davon,  2. Plätze als Siege zu verkaufen"

Er predigt  daß ein 2 . Platz der erste Verlierer ist ! Er will Sieger und keine Verlierer auch wenn sie 2. sind. Das verkündet er im Namen des DFB. Das verkündet er jeden Tag in einem anderen Vereinsheim der Republik. Und wenn er dann, wenn die Teilnehmer des Kurses am Abend vor dem Fernseher sitzen, was sehen sie dann ?

Einen grinsenden Löw.  Der noch immer  nach  Niederlagen schwadroniert,  auch wenn er mit hoher eigener Fehleinschätzung gerade aus einem Turnier geflogen ist.

Nur : er war nicht mal  Zweiter.  Wieder mal .




 http://www.abendblatt.de/sport/fussball/article2323691/Loew-nimmt-Schuld-auf-sich-Fragen-nach-Ruecktrittsgedanken-unpassend.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 30. Juni 2012, 12:18:15
Mehr noch wie das Ausscheiden der Fußballer ärgert mich wie Löw damit umgeht!


Super ! ! !

Hast noch was beim eitlen Löw vergessen. "Ich habe die Haare schön"

Wo war eigentlich diesmal sein Schal ?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 30. Juni 2012, 19:29:42
Kommentar von Thomas Berthold.

http://de.eurosport.yahoo.com/blogs/thomas-berthold/wir-brauchen-wieder-leader-134320382--sow.html

Glaub zwar nicht das dies Berthold alleine verfasst hat, aber trifft den Nagel auf den Kopf.
Besonders dieser Abschnitt.

" Zitat: Zurück zu den Wurzeln

Eine Nation wie Italien bereitet sich seit Jahr und Tag in der Sportschule in Coverciano vor. Da muss man sich mal die Frage stellen: Steht das der Event-Tourismus des DFB noch in einer vernünftigen Relation oder heben die Spieler inzwischen schon ein wenig ab?

Ich erwarte mir wieder ein bisschen mehr Bodenständigkeit, wie beispielsweise eine Rückkehr in die Sportschulen mit der Konzentration aufs Wesentliche. Die Spieler müssen wissen, dass man in Deutschland etwas gewinnen muss. Im Job eines Profifußballers zählen Fitness, Konzentration und mentale Frische, alles andere lenkt nur ab. "

Das ist der springende PunKt.
Diese Wohlstandsjünglinge werde nur noch verhätschelt.
Nur das Beste ist gut genug.
Fußball ist dabei Nebensache.

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 30. Juni 2012, 19:32:36
Philipp      ;} }} {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: tolää am 01. Juli 2012, 00:39:20
 
Seeteufel               
Muss das sein,warum warum nur               
ärgerst und verteufeltst Du als unfehlbarer Fussballexperte                
einen Member der sich einfach über seinen richtigen Tip freut               
Erzähle doch bitte wie versprochen,noch etwas mehr Fussball-Weisheiten                
aus den *Berner Kneipen*(dein Post 358)               
phüet di Gott                  
tolää    derimTipforumnichtmehrtippt               
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 01. Juli 2012, 08:46:53
@tolää:

Schade, das können wir leider nicht mehr ausdiskutieren.
Nach den peinlichen Leistungen der deutschen Mannschaft und meinen dazu passenden Kommentaren, interessiere ich mich nicht mehr besonders für Fussball und schalte meistens sofort ab, wenn selbiger im TV läuft. Anders ist das beim Hornussen, oder Unspunnenstein-Werfen...da knabbere ich mir inzwischen vor lauter Aufregung die Fingernägel ab. Und bei den Schwing(er)festen sitze ich jetzt immer in der ersten Reihe, ganz nah am Sägemehl.

 [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 01. Juli 2012, 10:01:08
Und doch noch was zum Spiel gegen Italien.
ZDF Sportreportage, "Taktische Schwächen gegen Italien".
Eine kurze Analyse der Fehler bei den beiden Toren:
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120630_analyse_sst.asx


-----
Zum Schwingen:
ja so ein flotter Hoselupf ist schon was sehenswertes!
Da kommen höchsten die Sumo ran :]

Jörg Abderhalden, http://www.jabderhalden.ch/:
(http://www.jabderhalden.ch/bilder_neu/g_start_03.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 01. Juli 2012, 20:32:14
@tolää:
interessiere ich mich nicht mehr besonders für Fussball
Anders ist das beim Hornussen, oder Unspunnenstein-Werfen...da knabbere ich mir inzwischen vor lauter Aufregung die Fingernägel ab. Und bei den Schwing(er)festen sitze ich jetzt immer in der ersten Reihe, ganz nah am Sägemehl.

 [-]

Aha kein Fussball Interesse mehr? Und ich dachte mir Du wärest Experte. Und nun einfach nichts mehr weil Löws Truppe nicht mehr dabei ist?
Na ja jetzt ereiferst Du Dich am Sägemehl bei unseren Schwingern und freust Dich am Hoselupf.
In einem anderen Posting hast Du noch Rassismus mit Fussball durcheinander gebracht. Asamoa war für mich immer eine Bereicherung und ist ein Vorbild für manchen Fussballer.
Ich wünsche Dir trotzdem einen schönen Fussball Abend und weiterhin viel Freude in unseren eidgenössischen Landen.
 [-] [-] [-]

 
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 01. Juli 2012, 20:46:22
In einem anderen Posting hast Du noch Rassismus mit Fussball durcheinander gebracht.

Nicht ich lieber Herr Eidgenosse, nicht ich... {--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 01. Juli 2012, 20:48:49
Ein interessantes Interview mit Weltmeister 2006 Genaro Gartuso


«Pirlo ist Fussball»

Gennaro Gattuso, 2006 Weltmeister mit Italien, über den Regisseur der Squadra Azzurra – und die Gefühle bei der Nationalhymne.

http://www.tagesanzeiger.ch/sport/fussball/Pirlo-ist-Fussball/story/21403630

 {* [-] {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 01. Juli 2012, 20:57:49
Hallo tolää sei gegrüßt,  lass mich nicht dumm sterben was ist   
Zitat
    Hornussen, oder Unspunnenstein-Werfen.
       
Gruß nach Ratri   Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 01. Juli 2012, 21:13:32
Und nun einfach nichts mehr weil Löws Truppe nicht mehr dabei ist?
Asamoa war für mich immer eine Bereicherung und ist ein Vorbild für manchen Fussballer.

Ja genau, ich fühle mich ertappt-
ich bin ein Schönwetter-Fan, das scheint sogar ohne Schweizer Pass möglich zu sein. :]
Deinen tiefen Respekt vor dem in Ghana geborenen Asamoah habe ich erwartet...warum nur?
Seltsam, trotz deiner dokumentierten Hochachtung weisst du nicht wirklich, wie das "Vorbild" geschrieben wird.C--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 01. Juli 2012, 21:20:06

Seltsam, trotz deiner dokumentierten Hochachtung weisst du nicht wirklich, wie das "Vorbild" geschrieben wird.C--

haha jetzt wird er noch zum Lehrer!

 ??? ??? ???
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 01. Juli 2012, 21:24:08
Ich für meinen Teil kann nur sagen das Gerald Asamoah ein sehr sympathischer Mensch ist wohnt unweit von mir  hier im nördlichen Ruhrgebiet. Wenn er mal "zu Hause "ist nimmt er ab und an am kirchlichen Gemeindewesen teil
Gruß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 01. Juli 2012, 21:25:36
Könntet ihr den Quatsch nicht mal einfach beenden?
Kinderkram! :-)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 02. Juli 2012, 00:28:16

Für zockende TH Madames   soeben die neuesten Quoten erfahren :

für einen Sieg   Spaniens gibt es aktuell  210 für 100

für einen Sieg  Italiens     gibt es aktuell  400 für 100

für einen unentschieden                           310 für 100
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 02. Juli 2012, 01:58:15
(http://up.picr.de/11026305vn.jpg)

*14.min David Silva
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 02. Juli 2012, 02:23:47
(http://up.picr.de/11026891oa.jpg)

+ 41 min  Jordy Ramos
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 02. Juli 2012, 02:34:40
Spanien heute mit ihrer wohl besten Turnierleistung.

Kommt heute die alte Weißheit zu tragen  daß  gute Sturmreihen Spiele gewinnen

aber eine gute Abwehr Turniere!


Spanien in 20 Spielen bei den Turnieren
EM 2008
WM 2010
EM 2012

nur 6 Tore bekommen ! Wahnsinn !
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 02. Juli 2012, 02:40:32
Klasse Finale auf hohem Niveau. ;}

Italien spielt gut und hatte ein paar Chancen, Spanien ist druckvoller und führt verdient mit herrlichen Toren. {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 02. Juli 2012, 03:23:49

(http://up.picr.de/11027800tz.jpg)

*84. min Fernando Torres
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 02. Juli 2012, 03:27:46
(http://up.picr.de/11027859yo.jpg)

*88.min Mata
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 02. Juli 2012, 03:33:50

   Klasse Spiel   {* }} ;} ;}  ALSO  war Italien gar nicht so gut nur die  Deutsche Abwehr war so schlecht  {[ {/
Gruß Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 02. Juli 2012, 03:39:17
Viva Espania. {* {* {*
Der amtierende Welt,-und Europameister zeigt eindrucksvoll seine Stärke.
Wahnsinn, 4:0 in einem Finale (und es hätten locker mehr Tore sein können) }}
Spitzenfußball wird nicht in Deutschland gespielt, das war eine deutliche Lehrstunde! [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Isan Yamaha am 02. Juli 2012, 03:42:46
 }} {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 02. Juli 2012, 03:43:37

Glückwunsch nach Spanien !


Gewinnen souverän mit dem einzigen überzeugenden Spiel  das sie abliefern.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 02. Juli 2012, 03:58:33
}} {*

Bist ja flott, Moped!

Sauber die Kleine , :-*

Und schon wieder eine Neue.... {* {* {*

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 02. Juli 2012, 04:05:08

   Mein lieber Scholli   Helmuth  lecker Mädchen   ;} Ich wusste gar nicht das es im Schwarzwald  so schöne  Maid,s gibt und so einen prima Strand  ;}
  Gruß Udo, der der jetzt auch über einen Kurantrag nachdenken muß  {--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 02. Juli 2012, 04:11:19
Foddo von der Tochter?

Spielt die auch Fußball? ???
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Isan Yamaha am 02. Juli 2012, 04:18:21
Mein lieber Scholli   Helmuth  lecker Mädchen 
Hi Udo,
hast du mich umgetauft. ??? [-] [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 02. Juli 2012, 04:24:20
Dat darf doch nicht wahr sein LOTHAR und ich trinke doch keinen Schabau oder so   {+ {{ Kuy thot krab
Udo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Isan Yamaha am 02. Juli 2012, 04:38:05
Jo udo,,
das war jetzt der  :D :D heute Abend  :] :]
 [-] [-] [-] [-] [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 02. Juli 2012, 07:21:51
Interessant wird aber sein, wie sich die Altersstruktur gegen Spanien auswirken wird, die man, ohne jede Menge Kilometer zu fressen, definitiv nicht bezwingen kann und die rund 1,5 Jahre jünger sind, als die Italiener.
 
Als erstes natürlich- Felicitación an Spanien, taktisch sauber gemacht und super gespielt! {*
(Eventuelle Nachfragen zum Wort taktisch bitte per PM)

*Ultimative Lese-Warnung! Wer die folgenden Zeilen zu ernst nimmt, oder gar böse reagiert, dem kann ich nur noch lebenden Kugelfisch an Zitronensosse empfehlen, weil ihm das Leben vermutlich eh keinen Spass macht.* }{
(Bei ersten Anzeichen von Unwohlsein bitte sofort die Hausapotheke plündern, oder Tante Gockel nach dem Wort Satire fragen.)


Nun zu meinem kleinen, aber vergleichsweise grandiosen, Experten-Fazit: ;)

1. In den letzten Tagen durfte ich, zwar innerlich demütig und doch dezent erfreut, registrieren, dass meine Erläuterungen zum Ausscheiden der deutschen Mannschaft, nahezu deckungsgleich zu den Meinungen bekannter Fussballgrössen stehen. Ich nehme deshalb weiterhin für mich in Anspruch, ausgesprochen viel vom Fussball zu verstehen. Oder anders gesagt- mit Flossen wird man nie ein guter Schwinger und Sägemehl habe ich inzwischen genug gefressen. Danke für das wohlwollende Verständnis. Ich weiss die allgemeine Anerkennung, auch aus netten, beschaulichen Kleinstaaten, zutiefst zu würdigen. Quellennachweise erspare ich mir, denn bei aller Eigenliebe, Seeteufel sind eher bescheidene Wesen, wenn auch mitunter räuberisch veranlagt. Da muss ich politisch korrekt und ehrlich bleiben...die rechte Bauchflosse aufs Herz gelegt!

2. Es gibt ungezählte Untersuchungen die nachweisen, dass ein seriöser Tipp in der Endphase einer EM oder WM faktisch unmöglich ist. Darum, man möge mir untertänigst verzeihen, habe ich das unterlassen. Der Spassfaktor sei allerdings unbestritten und jedem User gegönnt. Das ist mir wichtig zu kommunizieren, denn wir Seeteufel werden manchmal (beinahe unabsichtlich) falsch verstanden.

3. Mein obiges Zitat war praktisch die Spiel-Analyse nach dem Spiel, allerdings schon vor dem Spiel. Italien war der "Laufmaschine" Spanien nicht gewachsen und nur einer hatte es offenbar schon vorher geahnt- ein Experte namens Seeteufel! Eigentlich hätte ich mich auch deutlicher ausdrücken können/sollen, aber Seeteufel ist einfach zu lecker und man steht ganz schnell auf der Forum-Speisekarte, wird filetiert und zerrissen. Das galt es zu vermeiden, denn meine Teufelsbraut hätte mich doch arg vermisst.

PS: Ich gebe freilich zu, dass ein Endspiel schwer zu tippen ist und wenn nicht einmal Deutschland mitspielt, wird es für manche Neidgenossen praktisch unmöglich, einen plausiblen Lösungsansatz zu finden. So weit zu den mildernden Umständen, die ich, in meiner anerkannt gutmütigen Art, in mein nachsichtiges Urteil einfliessen lassen möchte.

Noch ein (satirefreies) Wort zu meinen Landsleuten:
Ich habe, sicher nicht zu Unrecht, die Aufstellung von Löw gegen Italien kritisiert. Was hier aber inzwischen alles geschrieben wurde, geht dann tatsächlich ein wenig in Richtung "schlechte Verlierer" und der berühmten Suche nach dem alleinigen "Sündenbock". Diese Feststellung ist ein wenig makaber, weil man ausgerechnet mir diesen Stempel aufrücken wollte, obwohl ich mich in meinem ganzen Leben mit jedem verdienten Sieger freuen konnte.

Hier noch ein paar Zeilen zu diesem Thema, die ich privat von einem User erhalten habe, aber anonym einstellen darf. Es lohnt sich, ein wenig über seine Worte nachzudenken...
Zitat:
"Herrlich, die Kommentare zu lesen, die nach dem Ausscheiden der deutschen Mannschaft verfasst werden.
Vorgestern noch "Uns Joggi ", heute eine verteufelte** Kreatur. So schnell geht es.
Nicht auszudenken, wenn seine Mannschaft den Europameister geholt hätte.
Kirchenglocken hätten geläutet, eine Vielzahl der neugeborenen Knaben würde auf Joachim getauft werden, Strassen und Plätze nach ihm benannt. Der User ***** wäre einer der ersten, der das goldene Bundesverdienstkreuz auf Band mit Brillanten gefordert hätte u.s.w. Aber es ging in die Hose und sofort wird der Sündenbock gesucht.
Kritisiert wird sein Hemd, seine Hose und sein Haarschnitt.
Rücktritt wird gefordert und nicht lange, rufen die Ersten nach "Teeren und Federn".
Dabei hat er gar nicht selbst gespielt.
Aber nach dem Match ist vor dem Match, sagt die alte Fussballweisheit.
Konkret die bevorstehende WM. Dort, und da bin ich mir sicher, wird Deutschland wieder unter die letzten Vier kommen."

Zitat Ende und PS: Nicht die Worte eines (betroffenen) Deutschen, doch auf jeden Fall sehr gut geschrieben. [-]

** Anmerkung der "Redaktion Seeteufel"- Das Wort "verteufelt" schmerzt uns ein wenig unter den Schuppen und sollte eventuell durch "verunglimpft" ersetzt werden. Verhandlungen mit dem Autor sind für den kommenden Donnerstag in einer Anwaltskanzlei anberaumt.




Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: somtamplara am 02. Juli 2012, 07:51:36
Wie immer: etwas Geduld nach dem Anklicken.

Das Finale in voller Länge (hohe/niedrige Auflösung):
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120701_finale_em12_spo.asx
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120701_finale_em12_spo.mov

Die Tore (hohe/niedrige Auflösung):
http://wgeostreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120701_tore_em12_spo.asx
http://hgeostreaming.zdf.de/zdf/300/120701_tore_em12_spo.mov

Je nach Standort laufen die vielleicht besser:
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120701_finale_em12_spo.asx
http://hstreaming.zdf.de/zdf/300/120701_finale_em12_spo.mov

Die Tore (hohe/niedrige Auflösung):
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120701_tore_em12_spo.asx
http://hstreaming.zdf.de/zdf/300/120701_tore_em12_spo.mov
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 02. Juli 2012, 16:58:33
Der Panda hatte recht. Spanien ist Europameister.


(http://www.richardbarrow.com/wp-content/uploads/2012/07/linping.jpg)


http://www.richardbarrow.com/2012/07/lin-ping-the-panda-correctly-predicts-spain-the-winner-of-euro-2012/


Ansonsten freuen wir uns über die (wenn auch kurze) Sommerpause bis zum Bundesligastart und fahren daher schon fast zwangsläufig das Thema Fussball und alles was damit zu tun hat etwas herunter, denn schliesslich sind wir ja eigentlich ein Thailandforum...  }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: farang am 02. Juli 2012, 21:38:23
Ja jetzt ist ja alles klar.Balotelli hat unter Doping gegen die Deutschen gespielt. :-* :-*

http://www.blick.ch/sport/fussball/euro2012/seine-ex-sagte-es-ihm-vor-dem-deutschland-spiel-id1947712.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 04. Juli 2012, 00:03:42
Fragen, nichts als Fragen !

Sehr berechtigte Fragen !


Warum hat man hier eine SPORT Rubrik eingeführt und eingestellt, wenn man eigentlich keinen Sport hier sehen möchte?

Warum schließt man die  beliebte Sport und Fußball Rubriken nicht wenn sie einem so zuwider sind wie unten beschrieben ?

Warum läßt man einen Villa Germania Thread zu , wenn einem das zu trivial ist?

Warum streicht man Threads mit Volksmusik  oder mit Popmusik nicht  wenn man die so widerlich findet ?


http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13423.0
(Link fuer die beiden folgenden Zitate eingefuegt)

Zitat
Aufgefallen ist mir..., daß an einigen Tagen, an denen ich die Hauptseite des Forums aufgerufen habe, die "letzten Beiträge" fast nur aus Fußball bestanden. Das TIP-Forum als Fußballforum - das lockt wohl kaum Besucher an, die an Thailandthemen interessiert sind...

Zitat
Ich kann das, ganz offen gesagt, nur unterschreiben. Ein Biergartenforum, in dem es, wie hier zeitweise zumindest rein optisch geschehen, tagelang vor allem um Fußball, Volks- und Popmusik, bestenfalls noch um Verschwörungstheorien, Mohammedaner und Primitiv-TV aus der Villa Germania geht, und das deshalb urplötzlich jede Menge neuer Besucher hat, ist weder im Sinne von khon_jaidee, noch war es je im Sinne von Roy, und in meinem schon gar nicht.

FRAGEN  nichts wie FRAGEN


* es gäbe noch mehr dazu !
z.B. müssen sich Foristen so beschimpfen lassen ?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: derbayer am 04. Juli 2012, 11:15:21

Falls das  unten stehende Posting #400 hier verkehrt ist,

darf es wegen der Aktualität gerne von Fußball  EM

auf

Mitteilungen der Forenleitung / Veränderungen beim Tip  umplaziert werden
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 04. Juli 2012, 11:32:34
Du hast aber merkwürdige Bauchschmerzen. ???

Wenn es dir ein wichtiges Bedürfniss ist, dann kopier doch #400 und stelle es selbst neu ein. :-)

Hier darf doch jeder seine eigene Meinung haben.....und die stimmt sicherlich selten mit der Meinung eines Hans M.H. überein. }{
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 04. Juli 2012, 11:53:08
Hallo Bernd

Berechtigte Fragen. Wir zwei sind Moderatoren in anderen Foren und wissen vermutlich recht gut, wo auch bei selbiger Funktion die Grenzen des Anstandes gesteckt sind. Mir wurde von einem Moderator im Tip-Forum schon zum zweiten Mal öffentlich nahegelegt, weniger über Fussball zu schreiben. Ein Bundesliga-Thread wurde sogar geschlossen. Ein absolutes "no go", denn so lange niemand persönlich defarmiert  wird, oder andere gravierende Dinge passieren, ist eine Limitierung eines Themas schlicht eine Zumutung, wenn nicht gar eine Frechheit.
Man könnte auch sagen, dass man die Forenregeln in so einem Fall beugt und zurechtzerrt, je nach Belieben.
Wo kommen wir denn da hin? Kontrolle ja, sogar erwünscht! Diktatorisches Verhalten, bitte nicht!

Bevor du, lieber Bernd, hier so aktiv teilgenommen hast, wurde manchmal über Tage nur über die verschiedenen Biersorten gefachsimpelt. An manchen Tagen nicht einmal das, es war gelegentlich äusserst langweilig. Nun läuft mal was, aber den Herren ist es qualitativ nicht hochstehend genug?
Was machen wir denn nun? Mich, wie viele Andere, vertreiben, aussperren, in die Umlaufbahn schicken?
Oder am besten vielleicht User selber backen, stromlinienförmig und auf Linie gebürstet?

Wie Recht du hast- Fragen über Fragen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 04. Juli 2012, 12:04:46
Hier darf doch jeder seine eigene Meinung haben....

Sicher, die kann jeder haben, aber sagen/schreiben kann schon etwas gefährlicher sein.... }{
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 04. Juli 2012, 12:12:31
Quatsch, so lang du sachlich bleibst, und nicht zur andauernden, langweiligen "Heiligen Inquisition des Tip-Forum" mutierst, ist hier gar nichts gefährlich... was einige Individuen aus der Vergangenheit daraus machen wollten, ist hoffentlich nicht auch deine Mission. 8)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 04. Juli 2012, 12:37:46
@dart:

Solche Postings von dir sind manchmal recht schwer zu verdauen, sorry.
Weil ich grundsätzlich bei dir immer wieder erfahre, dass du nicht jedem Moderators Darling sein möchtest.
Das ehrt dich durchaus, weil ich offene, ehrliche Worte schätze.
Auf der anderen Seite weist du, hin und wieder, dezent darauf hin, wie ein User im Idealfall sein sollte und wie eher nicht.
Damit erfüllst du die Rolle eines Hobby-Moderators, oder wie würdest du das bezeichnen? C--

Aber nichts für ungut, das ist absolut nicht böse gemeint, ich wollte nur einen persönlichen Gedanken preisgeben. [-]

Um deine "Halbfrage" zu beantworten. Nein, ich habe keine Mission. Ich bin relativ einfach gestrickt, möchte möglichst viel über Thailand lesen und nebenbei auch über andere Dinge reden/schreiben können. Mag es im Moment auch recht häufig um Fussball gehen, das legt sich garantiert wieder.....denn Seeteufel planschen eigentlich viel lieber an Thailands Küsten. ;)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dart am 04. Juli 2012, 12:54:59
Ahh ha, ein schwer verdaulicher Hobby-Moderator. C--

Kurz und Knapp, ich engagiere mich hier, weil das Forum, mit all seinen Mitgliedern interessant und sympathisch ist. Ich sehe eigentlich auch, das die Stammspieler immer näher zusammenrücken, und keinen Bock auf unnötiges Rumlamentern haben.

Etliche Stinkstiefel wurden aussortiert, angebliche Ikonen versprechen ständig das sie sich zurückziehen wollen (hoffe,das sind keine leeren Versprechungen)_unterm Strich, das Forum ist besser als zuvor, mittlerweile trauen sich auch mal wieder Member zu schreiben, von denen man lange nichts mehr gelesen hat

Greetz Reiner
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Seeteufel am 04. Juli 2012, 13:00:33
Hallo Rainer :)

Sehr gut, das war jetzt sogar vom kleinen Seeteufel leicht zu verdauen... }}

 [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: pattran am 04. Juli 2012, 14:40:54
Statistiken zu Euro 2012
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel
Sehr interessant:

http://www.nzz.ch/aktuell/kopf-und-zahl/nach-dem-spiel-ist-vor-dem-spiel-1.17317356

 ;)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 04. Juli 2012, 16:28:42
Ein Bundesliga-Thread wurde sogar geschlossen. Ein absolutes "no go", denn so lange niemand persönlich defarmiert  wird, oder andere gravierende Dinge passieren, ist eine Limitierung eines Themas schlicht eine Zumutung, wenn nicht gar eine Frechheit.

Ich habe mir die Frechheit herausgenommen, die Themen "Bundesliga 2010/11 und "Championsleague" des gleichen Jahres zu schliessen, ganz einfach weil die Saison beendet ist. Wird das Thema "Witze" oder "Fluggesellschaften" des alten Jahres geschlossen, regt sich auch niemand darüber auf, sondern es wird einfach im neuen Thema weitergemacht...  {--

Ich bin sicher der Moderator, der sich bisher am aktivsten bei Fussballthemen "beteiligt" hat. Auch die gedruckte TIP - Zeitung verfügt ausserdem über eine regelmässige Sportkolumme, in der es überwiegend um Fussball geht. Meine Meinung in "interner Runde":


Ich denke mal die gegenwärtige Fussballmanie legt sich wieder, wenn die EM vorbei ist. Das dient ja nicht der "Neukundenwerbung" sondern der Unterhaltung der Stammitglieder, die nicht jede Nacht in  Thailand vor der Glotze sitzen und und manche dank der geschickten thailändischen Lizenzvergabe auch  gar nix sehen können.


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 11. Juli 2013, 18:21:20
RTL kauft Nationalelf-Rechte Der Privatsender aus Köln sticht im Rennen um die Quali-Rechte für die EM 2016 und die WM 2018 die Öffentlich-Rechtlichen aus.
http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_dfbteam/artikel_746122.html?icid=maing-grid7%7Cgermany%7Cdl3%7Csec1_lnk1%26pLid%3D193512 (http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_dfbteam/artikel_746122.html?icid=maing-grid7%7Cgermany%7Cdl3%7Csec1_lnk1%26pLid%3D193512)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare zur EM 2016
Beitrag von: crazyandy am 20. Dezember 2013, 15:45:10
EM 2016: Uefa revolutioniert die Quali

Und wieder einmal hat sich die UEFA etwas Neues einfallen lassen: In der Qualifikation zur EURO 2016 in Frankreich wird es eine 'Week of Football' geben, feste Spieltage entfallen dadurch. Der Wettbewerb soll dadurch übersichtlicher werden. Die Auslosung der neun Gruppen, in denen die 53 Teams 23 Teilnehmer ausspielen werden, findet am 23. Februar 2014 in Nizza statt.

http://web.de/magazine/sport/fussball/sonstiges/18450426-em-2016-uefa-revolutioniert-quali.html#.hero.Uefa%20mit%20neuem%20%22Geistesblitz%22.617.259

mal sehen was daraus werden wird, irgendwie ist es ein Wahnsinn was die Vereine und Verbände so alles von den Spieler verlangen, da kann der Spieler echt nur hoffen das die Spielerdecke des Vereins groß und gut genug ist.
Titel: Fussball EM 2016 in Frankreich
Beitrag von: Philipp am 23. Mai 2016, 12:42:21
Ist eigentlich schon bekannt, welcher Sender bzw. Anbieter (Thai TV, True, GMM-Z, CTH) in Thailand die EM überträgt ?
Oder befiehlt dies wieder der General unter dem Motto "Brot und Spiele".
Titel: Re: Fussball EM 2016 in Frankreich
Beitrag von: Burianer am 23. Mai 2016, 13:48:13
True Vision wird uebertragen, wers denn hat. FoX Sports, Kanal, weiss ich noch nicht, meist 680 oder 682.
Titel: Re: Fussball EM 2016 in Frankreich
Beitrag von: siggi am 23. Mai 2016, 14:04:51
ich setze mich dieses Jahr vor der EM
nach Deutschland ab.
Ich habe gerade mal gegoogelt,
aber habe nichts brauchbares gefunden.
Ich habe ja die CTH Box ,
 habe aber noch keine Werbung gesehen.

Titel: Re: Fussball EM 2016 in Frankreich
Beitrag von: dolaeh am 23. Mai 2016, 14:37:07
Ich glaube nicht, dass es wieder so weit kommt wie bei der WM.
Da wurde ja lange gefeilscht, bis el Presidente kam. Wenn noch immer nicht der ganze Betrag gezahlt wurde, um den es damals ging, wird eh nichts los sein im Free TV  :-\
Titel: Re: Fussball EM 2016 in Frankreich
Beitrag von: tolää am 23. Mai 2016, 15:15:15

   @Siggi,
Gemäss Bangkokpost(vom 20.5.16) hat CTH die Übertragungsrechte für alle Spiele.
Ist aber schon etwas kurios,da die  keine Werbung dafür machen.
http://www.bangkokpost.com/business/telecom/980601/bec-world-to-show-all-euro-2016-games
Noch die Tante Google Übersetzung
https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&prev=search&rurl=translate.google.ch&sl=en&u=http://www.bangkokpost.com/business/telecom/980601/bec-world-to-show-all-euro-2016-games&usg=ALkJrhhAFXd4i1K8MiUvKtN_B-L9iuYNpg
Titel: Re: Fussball EM 2016 in Frankreich
Beitrag von: Burianer am 25. Mai 2016, 06:40:12
Spielplan der Deutschen Gruppe.
Wer sich das life ansehen will,  muss  5 Stunden dazu zaehlen.

Gruppe C

Portrait: Deutschland, Ukraine, Polen, Nordirland


Sonntag, 12.06.2016

Polen - Nordirland (18.00)

Deutschland - Ukraine (21.00)

Donnerstag, 16.06.2016

Ukraine - Nordirland (18.00)

Deutschland - Polen (21.00)

Dienstag, 21.06.2016

Ukraine - Polen (18.00)

Nordirland - Deutschland (18.00)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 27. Mai 2016, 13:34:44
Alle Spiele werden von Channel 3 uebertragen, dass habe ich heute gesehen als sie Werbung dafuer machten, vielleicht sieht es noch jemand von euch und kann es dann bestaetigen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 27. Mai 2016, 14:41:00
Alle Spiele werden von Channel 3 uebertragen, 

dolaeh,

wieso schreibst Du dies in einen Thread der schon 2 1/2 Jahre verwaist ist.

Der EM Thread 2016 wäre hier    http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18293.0

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Kern am 28. Mai 2016, 00:44:39
Die beiden Themen zur Fussball-Europa-Meisterschaft sind nun zusammengeführt.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 28. Mai 2016, 06:45:20
Alles wichtige zur EM
   http://www.n-tv.de/sport/fussball-em2016/ergebnisse/#/schedule   (ftp://www.n-tv.de/sport/fussball-em2016/ergebnisse/#/schedule)

nicht vergessen,  fuer Thailand , plus 5 Stunden.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 28. Mai 2016, 06:58:56
Alle Spiele werden von Channel 3 uebertragen, 
dolaeh,
wieso schreibst Du dies in einen Thread der schon 2 1/2 Jahre verwaist ist.
Der EM Thread 2016 wäre hier    http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18293.0
Weil ich wenig Zeit hatte, dass gibt es in Thailand  ;) und habe das Richtige nicht gefunden oder uebersehen.
Wusste ja gar nicht, dass sich der Herr Kern fuer Fussball interessiert  :-)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 28. Mai 2016, 11:02:09

Wusste ja gar nicht, dass sich der Herr Kern fuer Fussball interessiert  :-)

Ja, und deshalb hat er einen Thread aus 2012 (der letzten EM) mit dem Thread der jetzigen EM zusammengefügt.
Das ist Logik !
Muß aber nicht jeder verstehen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 29. Mai 2016, 06:45:56
Dann versteht er also doch nichts davon  ???
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 31. Mai 2016, 19:52:39
(http://666kb.com/i/d9eq5yfi1a4vjvqcj.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: nompang am 01. Juni 2016, 18:07:03
Ein sehenswertes Tor beim Spiel Österreich gegen Malta :D

  https://www.bluewin.ch/de/sport/fussball/teleclub-artikel/2016/05/total-aussetzer--alaba-mit-kuriosem-eigentor.html  (https://www.bluewin.ch/de/sport/fussball/teleclub-artikel/2016/05/total-aussetzer--alaba-mit-kuriosem-eigentor.html)

Schadenfreude....so ist es halt.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 07. Juni 2016, 07:31:12
THAILAND: BEC World überträgt auf seinem TV-Kanal 3 alle 51 Spiele der Fußball-Europameis­terschaft vom 10. Juni bis 10. Juli in Frankreich.

Channel 3 mit seinen drei Digital-Kanälen hatte sich zuvor nur 20 Matches gesichert. Somit werden alle Spiele der Euro 2016 im Free TV zu sehen sein. GMM Grammy hat seine Übertragungsrechte an den Pay-TV-Sender CTH übertragen
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 07. Juni 2016, 08:33:07
Guten morgen nach Buriram also auch dort jetzt angekommen  :] :] :] :] :]
Weiterkommen und Sperren:
http://www.kicker.de/news/fussball/em/startseite/653126/artikel_weiterkommen-und-sperren_so-laeuft-die-em.html
Quelle: www.kicker.de
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 07. Juni 2016, 08:54:38
 :-)  dolaeh, die EM faengt doch erst an  :-)  schlimmer waere es, wenn schon alles vorbei waere  :'(  und keiner hat zugeschaut .
Manches dauert eben etwas laenger bis es von Korat nach Buriram kommt  [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 07. Juni 2016, 15:47:27
Aber doch nicht so wichtige Sachen wie das  :] :] :] :]
Fuer mich waere das undenkbar, die EM oder eine WM nicht zu sehen, vorallem wenn Deutschland noch gewinnt  :D :D :D :D :D
Titel: Re: EURO 2016 Tipp-Spiel
Beitrag von: jock am 10. Juni 2016, 19:44:28
In Zeiten wie diesen muss man sich die Frage stellen,ob es
ueberhaupt einen Europameister geben wird.

Die Gefahr,dass das Turnier abgebrochen wird ist nicht von
der Hand zu weisen,da die Terrorgefahr nach wie vor existiert.

Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen beim Einlass in die Stadien
und bei Betreten der Fanzonen,gibt es immer noch Bereiche
die nicht umfassend kontrolliert werden koennen.

Zum Beispiel koennen Terroristen Anschlaege mit Drohnen ver-
ueben.

Wer kann das vereiteln ?

Die Drohnen koennen ein relativ beachtliches Gewicht an Sprengstoff
tragen,die Steuerungstechnik ist ebenso ausgereift wie eine Fern-
zuendung moeglich ist.

Ich wuerde Fussballspiele der franzoesischen und der deutschen Mann-
schaft in Stadien meiden und auch der Fanzone fernbleiben.

Jock
Titel: Re: Re: EURO 2016 Tipp-Spiel
Beitrag von: Boy am 10. Juni 2016, 20:10:46
@Jock, da hast du sicherlich nicht Unrecht, jedes Gross-Event in der westl. Welt wird zukuenftig mit der Terrorangst leben muessen. Soll man deswegen den Kopf in den Sand stecken, und sich angstvoll verkriechen?

Dem Buri stimme ich auch zu, habe keine Lust mich fuer ein Tippspiel irgendwo mit meiner E-Mail Adresse anzumelden.

Waere das intern, wie bereits mehrfach in der Vergangenheit praktiziert, ein locker, informales Tippspiel geworden das jemand hier im Forum organisiert, waere ich auch dabei (auch wenn ich keine Ahnung habe C--)

Mein Tipp fuer heute... 2:0 fuer Frankreich  }}
Titel: Re: Re: EURO 2016 Tipp-Spiel
Beitrag von: schiene am 11. Juni 2016, 01:48:59
Die Gefahr,dass das Turnier abgebrochen wird ist nicht von
der Hand zu weisen,da die Terrorgefahr nach wie vor existiert.
.
Leider kann man es trotz aller Kontrollmaßnahmen  nicht 100%ig ausschließen
Ich wuerde Fussballspiele der franzoesischen und der deutschen Mann-
schaft in Stadien meiden und auch der Fanzone fernbleiben.
früher nannte man so etwas Feigheit vor dem Feind  :-X
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 11. Juni 2016, 01:56:31
(http://666kb.com/i/d9p4cf6wmerxy2xd4.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 11. Juni 2016, 04:00:09
(http://666kb.com/i/d9p7hjealsw6gtca0.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 11. Juni 2016, 06:45:39
Verdienter Sieg fuer Frankreich. In der ersten Halbzeit trafen sie schon den Innenpfosten (Griezmann) auch Giroud hatte mehrere Chancen und das als Verteidiger  :]
Auch gut wenn Frankreich Gruppenerster wird, denn dann gehen sie Deutschland aus dem Wege, immer gut wenn der Gastgeber lange im Turnier bleibt....
Titel: Re: Re: EURO 2016 Tipp-Spiel
Beitrag von: volkschoen am 11. Juni 2016, 08:14:27
nein kneifen, das ist das schlechteste und macht die andere Seite nur noch staerker.

Die EM wird auch bei einem Anschlag nicht abgebrochen. Ich habe vor einigen Tagen gelesen, ich glaube im Kicker, dass unser Sicherheitsexperte vor Ort ist und es gibt einen alternativen Spielplan.

Ich vermute dann, die weichen in andere Laender aus.

Jedoch denke ich, es bleibt alles ruhig.

Dann auf gute und spannende Spiele.  [-]

In diesem Tippspiel bin ich schon etwa 3 oder 4 Jahre, alles keine Probleme. }}

Das erste Ergebnis hat schon fuer mich gestimmt.  {*


Titel: Re: Re: EURO 2016 Tipp-Spiel
Beitrag von: jock am 11. Juni 2016, 10:22:24
"Feigheit vor dem Feind" diesen Satz hoerte man oefters
vor einem Kriegsgericht.

Damals,als das Volk rief : Ein Volk,ein Reich eine Fussball-
mannschaft !

War ich doch der Meinung,diese Veranstaltung in Frankreich
dient der Voelkerverbindung,dem sportlichen Messen und dem
fairen Umgang miteinander.

Stattdessen ist es wohl als eine Art der Voelkerschlacht anzu-
sehen,die von "Fahlhelle zuckt und der Schlachtruf gellt"unter-
malt wird.

Ja,@volkschoen,niemand wuenscht sich einen Anschlag.Findet
er dennoch statt,ist hoffentlich die Unterbrechnung des Spiels
nur von kurzer Dauer.

Dabei koennte man sich das Turnier ersparen und den Titel gleich
nach den, auf dem Tisch liegenden Tatsachen vergeben.

An Deutschland !

Wie @Allgeier so treffend festgestellt hat,gibt es nur ein Volk in
Europa,das fleissiger,disziplinierter und begabter ist als der Rest.

Eben die Deutschen !

Gewinnen die Deutschen das Turnier,wovon ich fest ueberzeugt bin,
so mischt sich doch ein Tropfen Wermuth in den Siegesbecher.

Schuld ist Herr Gauland,der es verabsaeumt hat,Herrn Boateng zu
adoptieren und ihm seinen Namen zu uebertragen.

Jock

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 11. Juni 2016, 22:08:13
(http://666kb.com/i/d9pz269hlb1it1pbc.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: nompang am 11. Juni 2016, 23:18:27
Ein Zittersieg für die Schweiz. Begeistert bin ich von der Leistung eher nicht.

In der zweiten Halbzeit schien es, als ob weniger Schweizer als Albaner auf dem Platz wären.

Na ja, gewonnen, aber wie soll damit die nächste Runde erreicht werden?

PS Es waren bei den Albanern auch mehr Schweizer im Einsatz :D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 12. Juni 2016, 01:38:28
(http://666kb.com/i/d9q4dfx6rgbw96y5k.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 12. Juni 2016, 03:59:23
(http://666kb.com/i/d9q7yjo7o9tnlt7c8.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 12. Juni 2016, 07:25:44
Wo hat England den ueberzeugt ??? also bis nach Nakhon Ratchasima in mein Dorf hat es nicht gereicht.
Gegen voellig harmlose Russen reicht es gerade einmal fuer ein Freistosstor, wo der Keeper noch kraeftig mit geholfen hat.
Flanken ohne ende, schuesse ohne ende, dass ist hilflos mehr nicht, die Quittung gab es prompt.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 12. Juni 2016, 07:29:40
Warte mal ab, was die Deutschen heute zeigen.
Oftmals war der Anfang immer schlecht und erst spaeter kamen sie auf Tour.
Titel: Re: Re: EURO 2016 Tipp-Spiel
Beitrag von: Boy am 12. Juni 2016, 08:25:52
Ueber Terroranschlaege macht man sich derzeit wohl wenig Kopfschmerzen, gibt es doch genug Kriminelle unter den Fussballfans. {--

Blutüberströmte Menschen, fliegende Flaschen, Tränengas in den Gassen: Die Bilder aus Marseille haben mit Fußball nichts mehr zu tun. Die Polizei kommt gegen die rohe Gewalt nicht an.

Es war ein Mob mit Flaggen und Fußballtrikots: Hunderte randalierende Fußballfans haben in Marseille aufeinander eingeprügelt und die Straßen rund um den alten Hafen schwer verwüstet. Die Krawallmacher kamen laut Polizei aus England, Russland und Frankreich.

Ein englischer Fan schwebte am Abend nach Polizeiangaben in Lebensgefahr. Dem Mann wurde mit einer Metallstange an den Kopf geschlagen. Helfer mussten den Mann wiederbeleben, bevor er in ein Krankenhaus gebracht wurde...

http://www.spiegel.de/sport/fussball/marseille-fan-gewalt-bei-em-eskaliert-ein-mann-in-lebensgefahr-a-1097130.html

Titel: Re: Re: EURO 2016 Tipp-Spiel
Beitrag von: Boy am 12. Juni 2016, 10:41:50
 {/ {[

(https://pbs.twimg.com/media/CkuItw4XIAAPmoc.jpg)
Titel: Re: Re: EURO 2016 Tipp-Spiel
Beitrag von: malakor am 12. Juni 2016, 13:50:08
Wer hat die denn ueberhaupt reingelassen ?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Huangnoi am 12. Juni 2016, 14:58:12
UEFA EURO 2016
Zahlreiche Verletzte bei Fußball-Krawallen in Marseille

Beim EM-Spiel zwischen England und Russland ist es in Marseille auch im Stadion zu Gewalt gekommen. Bereits zuvor hatte es schwere Krawalle mit mehr als 30 Verletzten gegeben, ein Fan aus England schwebt in Lebensgefahr.

DW Newsletter

Was hat das noch mit Sport zu tun????

 {+
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 12. Juni 2016, 15:08:07
Kann mich noch erinnern, als in Deutschland die WM  lief,  wurden englische Fans vorher  ausgesiebt.
Diesmal   waren es die Russen.  Ab nach Sibirien zum Schnee schippen.
Aehnlich sollte man mit allen Radikalen Fans vorgehen.
Und wenn sie dann doch mal durch Raster fallen,  danach entdeckt warden,  gleich ab in den Knast fuer die naechste 5 Jahre.
Toiletten putzen  mit der Zahnbuerste  :]

Da laeft es  bei den Fussballfans in Thailand wesentlich ruhiger zu. Da kommt die gesamte Familie  mit Oma  und Kleinkind zum Zuschauen  {*
Krawall habe ich hier in Buriram noch nie erlebt.
 ??? Naja, ein ganz klein wenig , als sich mal die Moechtegerns aus Mung Thong wieder mal daneben benommen haben.
Aber in jedem Stadion   machten die das  {+
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Boy am 12. Juni 2016, 16:16:33
In Marseille kommt es seit drei Tagen zu teilweise schweren Ausschreitungen, allein am Samstag sind mindestens 31 Menschen bei schweren Fan-Krawallen verletzt worden. Selbst im Stadion gingen russische und englische Anhänger aufeinander los, als das Remis ihrer Mannschaften gerade abgepfiffen war.

Jetzt hat es in einem weiteren Austragungsort Gewalttaten gegeben: In Nizza sind am Samstagabend nach Angaben der französischen Polizei sieben Menschen verletzt worden. Eine Person habe eine schwere Kopfverletzung davongetragen.

Laut dem Bericht haben einheimische Jugendliche nordirische Fans mit Flaschen beworfen. Zudem sei es auch zu direkten körperlichen Auseinandersetzungen gekommen. Erst nachdem Spezialkräfte der Polizei einschritten, beruhigte sich die Lage.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/em-2016-auch-in-nizza-kommt-es-zu-ausschreitungen-a-1097142.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 12. Juni 2016, 18:23:36
Warte mal ab, was die Deutschen heute zeigen.
Oftmals war der Anfang immer schlecht und erst spaeter kamen sie auf Tour.
Wer jetzt die Englaender kommen auf Touren, bei welchem Turnier war das denn, hast du da schon gelebt  :] :] :] :] :]
ich bestimmt nicht ich warte heute noch drauf  :D :D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: crazyandy am 12. Juni 2016, 20:30:09
 }} }} den Schwedischen Schiri fand ich super, in der 3ten Minute zieht Er sich nach einem Faul den Türkischen Spieler raus und ermahnt Ihn ausdrücklich Klasse bis jetzt der Mann.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 12. Juni 2016, 22:00:26
(http://666kb.com/i/d9qzc8uuseorwsm7c.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 13. Juni 2016, 00:54:48
(http://666kb.com/i/d9r3sjluc214gc38o.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 13. Juni 2016, 04:15:15
(http://up.picr.de/25873547mu.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: TeigerWutz am 13. Juni 2016, 11:06:14
Statistik:

Löw hatte im Spiel mehr Ballkontakte als Schweinsteiger    ;]

LG TW
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: crazyandy am 13. Juni 2016, 13:11:19
Statistik:

Löw hatte im Spiel mehr Ballkontakte als Schweinsteiger    ;]

LG TW

tja ich hatte mich ja auch gewundert, und gedacht was soll das jetzt muss Schweini noch 7-8 Minuten rumlaufen, aber Tara Er hat das allerbeste daraus gemacht und ein Tor geschossen (was dem Jogi ja zu mindestens hier verwehrt geblieben ist)  }} }} }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 13. Juni 2016, 23:52:46
(http://666kb.com/i/d9s32l3rv79q2kgo8.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 14. Juni 2016, 07:31:35
Ohne Worte

 http://www.spiegel.de/spam/    (http://www.spiegel.de/spam/)

Bei der Krim hats laenger gedauert.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 14. Juni 2016, 10:07:53
(http://666kb.com/i/d9siaymfloyxxystk.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 14. Juni 2016, 13:34:28
Ohne Worte

 http://www.spiegel.de/spam/    (http://www.spiegel.de/spam/)

Bei der Krim hats laenger gedauert.



Und heute abend greift Österreich - Ungarn in das Geschehen ein.

Gegen wen spielen die eigentlich ?  C--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: karl am 14. Juni 2016, 15:36:25
Wichtiger Hinweis:
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Suksabai am 14. Juni 2016, 19:56:01
Und heute abend greift Österreich - Ungarn in das Geschehen ein.
Gegen wen spielen die eigentlich ?  C--

Ein Sickerwitz, du Schelm!
 :]  [-]
lg
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 15. Juni 2016, 01:48:35
(http://666kb.com/i/d9t64v3k5d8btdpig.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Suksabai am 15. Juni 2016, 07:25:18

Alles ziemlich typisch österreichisch!
Seit langen Jahren ist es immer das gleiche Schema:
Stark anfangen, zwei Quatrillionen Torchancen fabrizieren, kein einziges Tor schießen und dann ab der zweiten Halbzeit nur mehr Gemurkse!
Fällt das nur mir auf? Ich meine, wird der Schwerpunkt auf einen schönen Spielaufbau gelegt und es bleibt keine Zeit zu lernen, wie man ein Tor schießt ?
Nehmen wir das 2:0 her...
Wenn da einer von den unseren in der gleichen Situation gewesen wäre, dann hätte er links am Tor vorbeigeschossen, rechts am Tor vorbeigeschossen, oben drüber (meistens!) oder dem Torhüter direkt in die Hände gespielt mit einer Kraft, dass ihm dabei nicht einmal ein Furz auskommt.

Österreich kann das nicht! Wir sollten es einfach sein lassen mit dem Fussball!

So, jetzt ist mir leichter!  {:}

lg
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 15. Juni 2016, 07:27:27
suksabei, dafuer koennen sie gut Skifoahrn.

 https://www.youtube.com/watch?v=mNkEs0bEe9s    (https://www.youtube.com/watch?v=mNkEs0bEe9s)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: franzi am 15. Juni 2016, 07:46:53


Österreich kann das nicht! Wir sollten es einfach sein lassen mit dem Fussball!

So, jetzt ist mir leichter!  {:}

lg

Mir nicht, denn das Boese hat gewonnen  :'(

(https://www.unzensuriert.at/sites/default/files/styles/artikelbild_volle_breite__728x330/public/artikel_weekend_magazin.jpg?itok=cw0SeBAs)

fr
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 15. Juni 2016, 08:23:32

Alles ziemlich typisch österreichisch!
Seit langen Jahren ist es immer das gleiche Schema:
Stark anfangen, zwei Quatrillionen Torchancen fabrizieren, kein einziges Tor schießen und dann ab der zweiten Halbzeit nur mehr Gemurkse!
Fällt das nur mir auf? Ich meine, wird der Schwerpunkt auf einen schönen Spielaufbau gelegt und es bleibt keine Zeit zu lernen, wie man ein Tor schießt ?
Nehmen wir das 2:0 her...
Wenn da einer von den unseren in der gleichen Situation gewesen wäre, dann hätte er links am Tor vorbeigeschossen, rechts am Tor vorbeigeschossen, oben drüber (meistens!) oder dem Torhüter direkt in die Hände gespielt mit einer Kraft, dass ihm dabei nicht einmal ein Furz auskommt.

Österreich kann das nicht! Wir sollten es einfach sein lassen mit dem Fussball!

So, jetzt ist mir leichter!  {:}

lg

Warum nach einem Spiel gleich die Flinte ins Korn werfen ?   ;D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: jock am 15. Juni 2016, 08:37:57
@Suksabai

Und jetzt noch eine Niederlage gegen Island.

Dann wird der Ruf unueberhoerbar : Heim ins Reich !

Dort wo vorgesorgt ist,dass an einem Fussballabend,sowohl
beim Manne als auch bei der Frau Gluecksgefuehle entstehen.

Beim Manne mit einem gepflegten 5:0 Sieg,bei der Frau durch
Gebrauch eines extra fuer die EM hergestellten Dildos in Schwarz-
Rot- Gold mit stabilen Saugfuss,Hodenansatz und natuernaher
Aderung.

Die Konsumentinnenbewertungen sind durchwegs positiv,wie
die Sueddeutsche schreibt und fuer 4,99 Euro durchaus wohlfeil.

Jock



Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Suksabai am 15. Juni 2016, 13:17:22
... . . .bei der Frau durch
Gebrauch eines extra fuer die EM hergestellten Dildos in Schwarz-
Rot- Gold mit stabilen Saugfuss,Hodenansatz und natuernaher
Aderung.
Die Konsumentinnenbewertungen sind durchwegs positiv,wie
die Sueddeutsche schreibt und fuer 4,99 Euro durchaus wohlfeil.

Ist zwar OT, aber ist der nach Thailand lieferbar?
Das wäre das Geschäft meines Lebens.. . . . C--

 [-]
lg
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: crazyandy am 15. Juni 2016, 13:26:05
... . . .bei der Frau durch
Gebrauch eines extra fuer die EM hergestellten Dildos in Schwarz-
Rot- Gold mit stabilen Saugfuss,Hodenansatz und natuernaher
Aderung.
Die Konsumentinnenbewertungen sind durchwegs positiv,wie
die Sueddeutsche schreibt und fuer 4,99 Euro durchaus wohlfeil.

Ist zwar OT, aber ist der nach Thailand lieferbar?
Das wäre das Geschäft meines Lebens.. . . . C--

 [-]
lg

Aber bitte mit dem Hinweis versehen
der gebrauch eines in deutschen Farben gehaltenen Dildos berechtigt noch lange nicht zum dauerhaften Aufenthalt in Deutschland

dito für OT, das hatte sich gerade nur mal so angeboten sorry
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 15. Juni 2016, 13:51:22
 :-X Dabei macht Siggi Loew  gerade Werbung fuer ein Sackjuckmaschine  :]   {;
Andere Trainer  werben fuer eine Popelhobelmaschine  C--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 15. Juni 2016, 14:09:53
:-X Dabei macht Siggi Loew  gerade Werbung fuer ein Sackjuckmaschine  :]   {;
Andere Trainer  werben fuer eine Popelhobelmaschine  C--
Was heisst hier Siggi Loew  >:
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 15. Juni 2016, 14:12:28
(http://666kb.com/i/d9tp01mg08bzgvrzc.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 15. Juni 2016, 14:20:26
(http://666kb.com/i/d9tp73d3togx80vhk.jpg)(http://666kb.com/i/d9tp6kedsr5da8l7s.jpg)
(http://666kb.com/i/d9tp90lz96h687iw8.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 15. Juni 2016, 14:44:15
 ???  hm sorry siggi ,   sollte wohl Joachim heissen.
Zitat
Unappetitliche Momente, eingefangen von einer Exklusivkamera, hinausgetragen in die Welt. Bundestrainer Joachim Löw wird für seinen "Fehlgriff" verspottet. Dann kommt Lukas Podolski - und sagt etwas sehr Richtiges.   
Lass jucken Kumpel   :]
  http://www.n-tv.de/sport/fussball-em/Soll-Loew-sich-doch-weiter-kratzen-article17942436.html    (http://www.n-tv.de/sport/fussball-em/Soll-Loew-sich-doch-weiter-kratzen-article17942436.html)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 15. Juni 2016, 15:25:44
Kein Problem Helmut,
Poldi sagte doch 80% der Männer
langen sich an die Ei..,
oder gehörst du zu den 20%?  {--  [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 15. Juni 2016, 15:52:48
Mesut Oezil's teufliches Hobby

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/mopss2hmywk8fa.png) (http://www.fotos-hochladen.net)

Quelle: spiegel.de

(http://i2.bstatic.de/sites/default/files/styles/article_16x9_960x540/public/mesut_oezil_artikel_ml.jpg?itok=lLbztGYx)

Der islamische Sachverhalt:

Schwarze Hunde dürfen getötet werden, gescheckte nicht

Von Scheich Abdullah bin Abdur-Rahman bin Jabreen
 
Frage Nr. 428: „Wie ist folgende Sachlage (aus islamischer Sicht) zu beurteilen: Ein hungriger, durstiger schwarzer Hund kam auf mich zu (um Futter zu bekommen). Ich schlug ihn mit einem Stock so lange, bis er starb. Damals war ich 10 Jahre alt.“
Antwort: „Falls der Hund ganz schwarz war, ist es (aus islamischer Sicht) erlaubt ihn zu töten, weil er ein Teufel ist. In diesem Fall haben Sie keine Sünde begangen. Wäre der Hund aber nicht ganz schwarz, sondern besäße auch andere Farben wie weiß oder braun, dürfte er nicht getötet werden. Sie hätten eine Sünde begangen und müssten Buße tun.“ {Quelle: www.ibn-jebreen.com/book.php?cat=6&book=67&page=3970} – Kommentar: In vielen Überlieferungen ordnete der Prophet des Islam, Muhammad, die Ausrottung aller Hunde in al-Medina auf der Arabischen Halbinsel an. Jedoch hat er später die Ausrottung der Hunde auf die schwarzen Hunde beschränkt. Er rechtfertigte dies mit dem Argument: „Schwarze Hunde sind Teufel“. In anderen Überlieferungen ordnete Muhammad die Tötung schwarzer Tiere an. Muslimische Gelehrte listen nicht nur schwarze Hunde, sondern auch schwarze Katzen auf. (Institut für Islamfragen – www.islaminstitut.de)

(http://image.gala.de/v1/cms/o8/mesut-oezil-hollywuff_8615326-original-portrait_6col.jpg?v=11206378)

Einmal hatten sich der ehrenwerte Prophet (sav) und der Erzengel Gabriel (a.s.) zu einer bestimmten Zeit zum Treffen verabredet. Allerdings konnte Gabriel die Wohnstätte des Propheten (sav) nicht begehen, weil sich darin ein Hund aufhielt. Als der Prophet (sav) dies bemerkte befahl er diesen sofort heraus zu bringen, worauf Gabriel (nach dem der Hund draußen war) eintreten konnte und den Propheten (sav) grüßen konnte. (Buhârî, "Bed'ü'l-halk", 7,17, "Megâzî", 12, "Libâs", 88,94; Müslim, "Libâs", 81-84....; Fahreddin er-Râzî, Mefâtihu'l-Cayb, Kahire 1934-62, XXXI, 210)

Der Grund dafür warum die Engel keinen Raum betreten, in dem sich Hunde befinden ist der, dass Hunde als unsauber gelten, unangenehm stinken und Dreck fressen, bzw. nehmen es in ihr Maul. Aus diesen Gründen sind solche Menschen, die ohne einen wichtigen Grund sich einen Hund im Hause halten damit bestrafft, dass keine Engel mehr ihre Wohnstätte aufsuchen. (Nevevî, a.g.e., XIV, 84; Aynî, Umdetü'l-Kârî, Kahire 1348, XV, 139)

Darüber hinaus gibt es eine weitere Überlieferung vom Propheten (sav) in der es heißt, dass sogar Reisende, die mit Hund und Glocke unterwegs sind ebenfalls von den Engeln nicht aufgesucht werden, bzw. die Engel ihnen keine Gesellschaft leisten während ihrer Reise. (Müslim, Libâs, 103)

Das ganze Problem im Video mit den originalen arabischen Gesang eines Imans und deutscher Uebersetzung:

https://youtu.be/fzKpdo8BZ9o

Ob Oezil's Mekka-Reise kurz vor der EM2016 ausreichend war seine Reise in das islamische Paradies mit den 72 Jungfrauen mit Sicherheit zu gewaehrleisten,darf damit sehr bezweifelt werden.

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/mekkabf8cjgt7n9.png) (http://www.fotos-hochladen.net)

Auch der Versicherungschutz von Allahs Engeln fuer den Hundeliebhaber Oezil duerfte leider hinfaellig sein.
Der Pokal-Erfolg der Deutschen (National)MANNSCHAFT bei der EM2016 ist wieder voellig offen.

Siehe auch: http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18257.msg1214765#msg1214765
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 15. Juni 2016, 19:44:37
Wohlfuehloase fuer Can,Khedira,Mustafi und Oezil

Die Islamisierung der Deutschen (National)MANNSCHAFT befindet sich laut bild.de auf einem neuen Level:

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/mekkay9zmuofc85.png) (http://www.fotos-hochladen.net)

Vom 6. Juni bis zum 5. Juli läuft der Fastenmonat, beinahe die komplette Europameisterschaft fällt in diese Zeit. Eigentlich gehört es zu den wichtigsten religiösen Pflichten aller Muslime, während des Ramadan nur nach Sonnenuntergang und vor Sonnenaufgang zu essen und zu trinken.
Um die muslimischen Fußballer aus diesem Gewissenskonflikt zu befreien, hat der Deutsche Fußball-Bund 2010 eigens ein Gutachten von der der Al-Azhar Universität in Kairo anfertigen lassen. Die Gelehrten kamen zu dem Ergebnis, dass Hochleistungssportler während ihrer Wettbewerbe sich durch Ersatzleistungen wie Essensspenden an Bedürftige oder ein Nachholen der Fastentage von ihrer Pflicht befreien können. ...

...Emre Can, Sami Khedira, Shkodran Mustafi und Mesut Özil, die Muslime im deutschen Kader, orientieren sich dennoch an Rechtsschulen, die großzügige Ausnahmen von der Pflicht zum Fasten gewähren. Denn so streng der Islam auch manchmal wirken mag, die Auslegungen des Koran sind oft sehr unterschiedlich, sagt die Islamwissenschaftlerin Sabine Damir-Geilsdorf von der Universität Köln.

Quelle: deutschlandfunk.de

Die WM-Hotels bereiten sich auf die islamischen Gäste vor Gebetsraum statt Minibar

...Der freizügige Westen kommt den islamischen Spielern entgegen und zeigt sich bedeckt.Die Männer sollen sich wohl fühlen, wie zu Hause in Riad oder Teheran. Daher lassen beispielsweise Hotels wie das "Dolce" im hessischen Bad Nauheim, wo die Saudi-Araber absteigen, Bier und Schnaps aus den Minibars räumen und die Pay-TV-Sender abklemmen. Auch jeder andere Sender, der spärlich bekleidete Damen zeigt, fliegt für die Zeit der WM raus. Dafür wird eine weitere Satellitenschüssel aufs Dach gesetzt, damit die Fußballer ihr Heimatprogramm nicht missen müssen. In Schnetzenhausen am Bodensee vertieft sich der Koch des Ringhotels "Krone", wo die Iraner wohnen werden, derweil in die persische Kochkunst. Kein Schweinefleisch, das ist klar.  ...

...Die Bibel verschwindet aus der Nachttischschublade, eventuell vorhandene Kruzifixe werden abgehängt und statt dessen ein islamischer Gebetsraum eingerichtet.

Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/die-wm-hotels-bereiten-sich-auf-die-islamischen-gaeste-vor-gebetsraum-statt-minibar-15693122

Leider postet weder die Bild noch die Welt wie MESUTS MEKKA,also der islamische Gebetsraum fuer Emre Can, Sami Khedira, Shkodran Mustafi und Mesut Oezil im EM-QUARTIER der Deutschen (National)MANNSCHAFT aussieht.

Sicherlich etwa in dieser Ausstattung,wobei natuerlich noch 2 Gebetsteppiche dazu gelegt werden muessen:

(http://www.halalmedia.jp/wp-content/uploads/2016/01/ARTHOTELPRAY.jpg)

Damit steht dem fuenfmaligen Gebet am Tag zu Allah gen MEKKA nichts mehr im Wege,sofern nicht gerade ein Spiel der NM stattfindet:

(http://www.bizpacreview.com/wp-content/uploads/2013/11/praying.jpg)


Die betroffenen Spieler loesen diese unangenehme Verhinderung des Gebetes sportlich auf ihre Weise:

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/gebetv03fsnbae7.png) (http://www.fotos-hochladen.net)
Betet vor jedem Spiel: Mesut Özil, hier vor dem Länderspiel im Februar gegen Italien

Damit wird auch der Traegerin des Bayerischen Verdienstorden und der Deutschland- Hasserin Claudia Roth's Forderung "Roth wünscht sich von EM Signal gegen Rechtspopulisten" Genuege getan.

(http://pi-news.net/wp/uploads/2015/04/roth_seehofer-440x251.jpg)

Die EM könne deutlich machen, warum "in unserer Einwanderungsgesellschaft die Rechtspopulisten und Vorvorgestrigen auf der falschen Seite" stünden.
Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat dazu aufgerufen, die Fußball-Europameisterschaft als Signal gegen Rechtspopulisten in ganz Europa zu nutzen: "Diese Europameisterschaft ist hochpolitisch. Denn wir müssen uns in Europa wie in Deutschland die Frage stellen, wie wir unser multireligiöses Zusammenleben gestalten wollen", sagte Roth im Interview der "Welt". "Wir erleben rechtsextreme Bewegungen, die dieses Deutschland und dieses Europa nicht anerkennen und in nationalstaatliche Abschottung zurückdrängen wollen", sagte Roth.

Gesamter Artikel: http://www.welt.de/politik/deutschland/article156156218/Roth-wuenscht-sich-von-EM-Signal-gegen-Rechtspopulisten.html

Claudia Roth wie sie sich das multikulturelles "Zusammenleben" vorstellt:

(http://iranjournal.org/wp-content/uploads/Claudia_roth_in_Iran_3.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/CkWRRxwXAAAWV3L.jpg)

(https://tangsir2569.files.wordpress.com/2010/10/2008_07_claudia_roth_burka.jpg?w=640&h=547)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Kern am 15. Juni 2016, 19:48:35
Zu diesen ziemlich themenfremden Beiträgen eine Ergänzung ...

Zitat
Die Großeltern von Mesut Özil und sein damals zweijähriger Vater siedelten einst aus einer kleinen Stadt in der Nähe von Zonguldak an der türkischen Schwarzmeerküste nach Gelsenkirchen über. Mesut Özil wurde 1988 in Gelsenkirchen geboren und wuchs mit einem älteren Bruder und zwei jüngeren Schwestern im Stadtteil Bismarck auf.

Quelle >> https://de.wikipedia.org/wiki/Mesut_%C3%96zil <<
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Boy am 15. Juni 2016, 20:00:28
Wenn einer dieser zugereisten Deutschen, der sich noch nicht einmal als Fussballstar einen deutschen Kuenstlernamen gibt, zufaellig das Siegtor im Halbfinale oder Finale schiesst...kann man das dann ueberhaupt noch als deutschen Sieg werten und feiern? Fragen ueber Fragen... :-)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: crazyandy am 15. Juni 2016, 20:12:14
Wenn einer dieser zugereisten Deutschen, der sich noch nicht einmal als Fussballstar einen deutschen Kuenstlernamen gibt, zufaellig das Siegtor im Halbfinale oder Finale schiesst...kann man das dann ueberhaupt noch als deutschen Sieg werten und feiern? Fragen ueber Fragen... :-)

da brauchst Du gar nicht so lange warten, ohne den Shkodran Mustafi gäbe es keinen ersten deutschen Erfolg bei dieser Euro, nennt irgendeiner war so "verrückt" und hat rumgetönt seinen Sohn nach dem ersten deutschen Torschützen taufen zu lassen.

Was nur noch nervt ist die ständige Angst vor dem Islam, bei dem sogar für Deutschland spielenden Männer mit in diesen Sumpf gezogen werden, bitte hört auf damit, diese Leute spielen für Deutschland, und siehe ober helfen zu siegen.

 Sorry Benno und Hut ab vor Deinen Recherchen, ich denke mir auch das irgendwann etwas passieren wird, aber bitte (http://www.smileygarden.de/smilie/Schilder/esreicht-001.gif) (http://www.smileygarden.de)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 15. Juni 2016, 20:20:24
Zu diesen ziemlich themenfremden Beiträgen eine Ergänzung ...

Mesut Özil (* 1988):

"Ich bete. Zuerst in der Kabine, dann während der Hymne und dann noch einmal, direkt bevor das Spiel losgeht. [...] Ich bete Verse aus dem Koran in mich hinein. Das gibt mir Kraft und erleichtert mich. Wenn ich das nicht machen würde, dann hätte ich ein schlechtes Gefühl." - auf die Frage, was er vor jedem Spiel tut und was in ihm vorgeht, wenn er vor einem Nationalspiel die deutsche Nationalhymne hört, Der Tagesspiegel. 14. Oktober 2009

Tja,es ist natuerlich auch eine Aufgabe der Moderatoren themenfremde Beitraege in einem Thread auszugliedern bzw. in einem zutreffenden Thead zusammenzufuehren.

Was allerdings die "Wohlfuehloase fuer Can,Khedira,Mustafi und Oezil" im Beitrag #480 betrifft so beruht dieser Bericht auf einen ganz aktuellen Artikel von bild.de,der erweitert mit den Ausstattungen der WM-Hotels fuer Muslime bis hin zu Claudia Roth's Interview in der Welt zur EM2016 von Anfang bis zum Ende themenbezogen ist.

Schliesslich lautet das Thema:

Fussball EM,   Termine und  KOMMENTARE
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Boy am 15. Juni 2016, 20:22:21
Keine Sorge Andy, das war ironisch gemeint. ;)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 15. Juni 2016, 20:43:01
Keinesfalls ironisch gemeint ist diese Forderung der Gruenen Jugend Rheinland-Pfalz zur EM2016:

(https://scontent-sit4-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p526x296/13344578_1038877272866842_2001276529125093387_n.jpg?oh=f0f87a0430f837878ac378f01793b601&oe=57C73D59)

Ironisch sind dagegen diese Gegenmassnahmen um die kollektive Begeisterung fuer „Deutschland“, die Vaterlandsliebe und den Nationalstolz  bei Fußballevents zu verhindern:

1. Deutsche Tore werden künftig nicht mehr bejubelt. Stattdessen begeben sich die Spieler gesenkten Kopfes und möglichst unauffällig zurück in ihre Hälfte.

2. Freudentrauben und ähnliche Kundgebungen fehlender Anteilnahme und Empathieferne sind verboten. TV-Moderatoren informieren nach deutschen Treffern das Publikum über die sozialen Probleme im Land des Konkurrenten.

3. Nach einer gewonnenen Partie entschuldigt sich jeder deutsche Akteur bei seinem Gegenspieler. Interviews werden in einem dem Ernst der Lage angepassten Ton gegeben. Der Bundestrainer bittet auf der Pressekonferenz im Namen der Mannschaft die gegnerischen Anhänger um Vergebung.

4. Nach jedem Sieg legt der Kapitän der deutschen Mannschaft außerdem im gegnerischen Strafraum einen Kranz nieder.

5. Fällt ein deutscher Sieg mit mehr als zwei Toren Unterschied aus, organisiert der DFB Soforthilfen für die Opfer und ihre Angehörigen. Die Mannschaft versteigert ihre Trikots und spendet die Einnahmen an die Kinder der Unterlegenen.

6. Hat sich die deutsche Nationalmannschaft für eine Welt- oder Europameisterschaft qualifiziert, durchläuft jeder Kicker ein Antidiskriminierungsprogramm. Findet das Turnier in einem von Deutschland früher einmal besetzten Land statt, haben die Spieler dort entweder in der Landessprache zu sprechen oder zu schweigen. Vor jedem Spiel haben die Spieler eine Gedenkstätte zu besuchen, die an deutsche Verbrechen erinnert. Ist noch keine vorhanden, legen sie zumindest den Grundstein; der DFB übernimmt die Kosten.   

7. Hat die deutsche Nationalmannschaft in einem Turnier das Viertelfinale erreicht, wird in allen TV- und Radiosendern jede zweite Stunde die Hymne des Gegners gespielt, im Halbfinale jede Stunde. Erreicht Deutschland das Finale, lernen die Schulkinder die Hymne des Endspielgegners auswendig. Boateng, Khedira und Özil singen die gegnerische Hymne im Stadion vor dem Spiel mit.

8. Scheiden die Deutschen dagegen endlich aus, finden im gesamten Land multikulturelle Volksfeste statt, an welchen teilzunehmen zumindest für sämtliche Schulklassen obligatorisch ist.

9. Nach einem gewonnenen Turnier bildet die Bevölkerung im gesamten Land Lichterketten der Solidarität mit den Geschlagenen. Auf öffentlichen Plätzen und in den evangelischen Kirchen werden die Namen der unterlegenen Spieler verlesen. Freudenkundgebungen sind untersagt. Die Damenquasifußballnationalmannschaft kann als Klagechor eingesetzt werden. Die deutschen Fahnen vor offiziellen staatlichen Einrichtungen sind entweder auf Halbmast zu setzen oder durch Fahnen der auf dem Weg ins Finale besiegten Länder zu ersetzen. Die Spieler haben bei der Heimkehr Trauerbinden an den Armen zu tragen. Die Siegesprämien werden an Bedürftige in den Ländern der geschlagenen Kontrahenten abgetreten.

10. Sollte die deutsche Mannschaft den Europameistertitel erringen, herrscht mindestens eine Woche Staatstrauer.

Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/politik/76014-grune-em2016
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 15. Juni 2016, 21:55:42
(http://666kb.com/i/d9u0qifgl8g3vekq0.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 16. Juni 2016, 01:02:21
(http://666kb.com/i/d9u5gs1sqad76h65k.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 16. Juni 2016, 04:02:48
(http://666kb.com/i/d9ua1ayy1k2d4xgtk.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 16. Juni 2016, 22:46:35
(http://666kb.com/i/d9v2ioiax8zn9wlt4.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 17. Juni 2016, 00:59:38
(http://666kb.com/i/d9v5wjq5i0c1qic14.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Kern am 17. Juni 2016, 04:43:59
Hallo siggi


Obwohl ich ein ziemlicher Fußball-"Aussenseiter" bin, bin ich durch Deine vielen Informationen dennoch besser informiert als manche größere Fußball-Ignoranten.


Danke  ;}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 17. Juni 2016, 07:53:39
Zuerst spielt Goetze als falsche 9, dann kommt Gomez als echte 9  ??? Am Ball war er kaum, kriegt auch einen Rueffel von Oezil, wo er den sei bei Flanken  ;}
Beim Qualifikationsspiel in Polen hatte man zig Chancen, da spielten aber andere. Ok Mueller steht total neben den Schuhen und muesste eigentlich mal einen Denkzettel kriegen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: hanni am 17. Juni 2016, 09:18:53
Hi D : Pol = 0:0

Die muessen sich mal ein Beispiel nehmen an der hier....., da koennt man aus beiden "Kadern" nochwas hoeren in Zukunft.....

https://de.screen.yahoo.com/sondergenehmigung-starke-nola-kickt-bei-072200717.html

Gruss H.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 17. Juni 2016, 10:50:00

Manno man, langsam ist es soweit!

Jeden Tag 3 Fußballspiele bis morgens um 4! Anschließend nach dem Aufwachen auch noch ein Spiel der „Copa america“ (Hier ist Klinsi gerade ins Halbfinale gekommen!).

Mein Wach- Schlafrythmus ist dahin!

+ es geht weiter!!!

 }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: .derbayer. am 17. Juni 2016, 11:46:36



Jeden Tag 3 Fußballspiele bis morgens um 4! Anschließend nach dem Aufwachen auch noch ein Spiel der „Copa america“ (Hier ist Klinsi gerade ins Halbfinale gekommen!).


Wer  wie ich auch noch  Basketball  liebt,  der  verfolgt auch  die amerikanische NBA. Und  da  sind  gerade  die Finals 
zwischen   Cleveland  und  den  Golden State Warriors  und  dem  neuen Superstar Stephen Curry.
In den Best  of  7  Games war nun heute Nacht  das  6.Spiel  und es  steht  3-3.  Nun steht  das entscheidende  Spiel an.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: .derbayer. am 17. Juni 2016, 11:56:26

Enttäuschend.

Erneut wieder keine überzeugende Leistung,
Fortsetzung der sehr schwachen Vorbereitungspiele.
Boateng bestätigt meine Meinung.
Das Ball hin und hergeschiebe bringt nichts und ist inzwischen für immer mehr Gegner leicht zu verteidigen.

Sehr enttäuschend :
Özil, Khedira, Müller und besonders Draxler. Über Götze sage ich erst gar nichts.

Hoffentlich gibt es kein böses erwachen .
Daß sich etwas ändern muß,  erzählt man uns schon seit einem Jahr und nichts tut sich.
Zur Erinnerung:   von den letzten 15 Länderspielen haben wir nur 8 gewonnen.
Oder anders gesagt: seit dem WM Gewinn haben wir 21 Länderspiele gemacht.
Wieviel haben wir gewonnen?
Nur 11,
11 von 21 !

(http://up.picr.de/25912957vh.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: .derbayer. am 17. Juni 2016, 12:22:03


Ach so,  meckern und klugscheißen  kann jeder .....

Dann will ich mal  meinen

(http://up.picr.de/25913001th.jpg)
dazugeben.

Die  Spanier  als  Erfinder  des Tici Taca  haben  gelernt.
Denn  wie  jeder  sehen konnte stehen  die  Spanischen  Verteidiger nicht arbeitslos  hinten  herum,
sondern verstärken die  stürmenden Kollegen.
Kein Wunder  dass  es Verteidiger  waren,  die Spaniens Tore  schießen.  Da  stehen dann nicht  4 Stürmer  gegen  9 Verteidiger  sondern  da  stehen  dann  8 gegen  neun  und schon sieht alles  anders  aus.

Ein  probates Mittel  sind Flügelstürmer oder  aber,  Verteidiger die am Flügel  an  bis an  die Torauslinie  gehen,
um in den Rücken  des  Gegner  zu  gelangen und diesen  per  Flanke  auzuhebeln.
Das  findet  einfach nicht  statt.
Es  geht bis auf Höhe  des  16 ers  und  dann  wieder nach innen,  ein nach dem anderen Mal.
Das  haben die Gegner  auch  schon mitbekommen und  freuen  sich auf solch eine  einfältige Spielweise,
wie z. B. gestern die Polen,  die  sich  richtig  darüber amüsiert  haben....

Es  gäbe  noch mehr zu  sagen.....


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 17. Juni 2016, 13:19:54
(http://666kb.com/i/d9vomgzrxtgzwcmzs.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 17. Juni 2016, 13:33:20
 ??? naja meinen Senf gebe ich auch mal dazu, bissher kein einziges Spiuel der deutschan Mannschaft gesehen, mein Schlaf der Gerechten ist mir lieber  :]
Nun zur Sache, jetzt muessen sie aufwachen und endlich Fussball spielen.
Lieber Bernd, wir wissen ja alle, wie oft Deutschland bei grossen Tunieren  erst  eins in den Kasten bekommt, bevor die merken, hier wird Fussball gespielt.
Doch dann werden sie immer staerker und schaffen das noch.
Ich hoffe das auch.
Gruss aus Buriram.
Denen fehlt der Druck, die Anspannung, und die negativen Schlagzeilen, erst dann wachen sie auf.

 :-X Taschenfussball wird Zuhause gespielt.
Jetzt gibt es schon den neuen deutschen Gruss  :-X
Eier kraulen, an die Nase fassen, riechen  und die Hand dann dem Gegenueber  zum Gruss  geben }{   :]
Die Welt lacht sich kaput  {+
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: nompang am 17. Juni 2016, 14:59:03
Was haben die Deutschen und Schweizer gemeinsam?

Je ein Verteidiger ist mit Kopfball und je ein Mittelfeldspieler mit einem Glückschuss erfolgreich ;]

Ähnliches bei den Stürmern, deren drei der Deutschen und der einzige Schweizer versieben jenste Möglichkeiten {--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: jock am 17. Juni 2016, 15:20:43
@Burianer

Bei deinem Beitrag hattest du keine glueckliche Hand
oder besser,keine glueckliche Formulierung gefunden.

Es kann ein schlechtes Omen sein,wenn man in Zuge
einer EM eine Formulierung einsetzt,die mit " Wir schaffen
das" in die Naehe gebracht wird.

Dieses "wir schaffen das ",....aber du weisst es selbst...

Jock
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: volkschoen am 17. Juni 2016, 15:35:23
Bleibt mal ruhig Jungs, die EM geht erst ab Viertelfinale so richtig los  }}

Die Spieler werden noch explodieren und dabei bin ich mir sicher.  [-]
Auch gegen das Bollwerk Nordirland wird kein schoenes Spiel werden.  :]
Aber darum geht es nicht, nur der Erfolg zaehlt.   [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 17. Juni 2016, 16:52:10
Enttäuschend.
Erneut wieder keine überzeugende Leistung,
Fortsetzung der sehr schwachen Vorbereitungspiele.
Boateng bestätigt meine Meinung.
Das Ball hin und hergeschiebe bringt nichts und ist inzwischen für immer mehr Gegner leicht zu verteidigen.
Sehr enttäuschend :
Özil, Khedira, Müller und besonders Draxler. Über Götze sage ich erst gar nichts.
Hoffentlich gibt es kein böses erwachen .

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/genussj2vdm0p1n8.png) (http://www.fotos-hochladen.net)

Sicherheitslücken nach Deutschland - Ukraine, Reporter in Kabinen Sicherheitslücken nach DFB-Spiel

Nach dem Spiel Deutschland - Ukraine kommt ein Reporter offenbar viel zu leicht in den Innenraum des Stade Pierre-Mauroy und betritt sogar die Kabinen.

Trotz der großer Bedenken im Vorfeld weist das Sicherheitskonzept bei der EM offenbar nach wie vor große Lücken auf.

So schaffte es ein "Leser-Reporter" der Bild im Anschluss an das Spiel DeutschlandEM 2016: Deutschland besiegt Ukraine, Joker Schweinsteiger sticht gegen Ukraine im Stade Pierre-MauroyDeutsche Hooligans attackieren ukrainische Fans in Lille von Lille sogar bis in die Kabinen beider Teams und machte dort mehrere Fotos.

Weiterlesen: http://www.sport1.de/fussball/em/2016/06/sicherheitsluecken-nach-deutschland-ukraine-reporter-in-kabinen

Bier, Kippen, Rotwein - Darum ging der Ukraine die Puste aus

Ein Blick in die Kabine der Ukrainer nach dem Deutschland-Spiel verrät: Der Frust über das 0:2 war schnell verraucht!Foto: Leserreporter 1414, dpa...

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/pustec10736gbip.png) (http://www.fotos-hochladen.net)


Denen fehlt der Druck, die Anspannung, und die negativen Schlagzeilen, erst dann wachen sie auf.
 :-X Taschenfussball wird Zuhause gespielt.
Jetzt gibt es schon den neuen deutschen Gruss  :-X
Eier kraulen, an die Nase fassen, riechen  und die Hand dann dem Gegenueber  zum Gruss  geben }{   :]
Die Welt lacht sich kaput  {+

Jogis Geruch gibt's jetzt als Parfüm zu kaufen

https://www.youtube.com/watch?v=KVM2_3u4H74

«Jogi Löw finde ich am schärfsten»
Nacktschnecke Micaela Schäfer (32) steht auf Deutschland-Trainer Jogi Löw.

(http://www.20min.ch/diashow/174184/BF0E9D8DB50C287A747FE90B97249FD0.jpg)

Welche Mannschaft unterstützen Sie?
Natürlich unterstütze ich die deutsche Nationalmannschaft. Ich bin riesengrosser Deutschland-Fan, bin ganz, ganz stolz auf unsere Jungs und gehe fest davon aus, dass sie Europameister werden. Ein bisschen Patriotismus kann man ruhig aufbringen – wir haben es wirklich drauf. ...

Haben Sie einen Lieblings-Spieler?

...Ich finde den Jogi Löw am coolsten. Ich stehe ja eher auf ältere Männer, darum habe ich es immer auf die Trainer abgesehen.

Der vollstaendige Artikel: http://www.20min.ch/people/international/story/18176384

«Das Adrenalin ist schuld» Schnüffel-Jogi tut es leid

An der DFB-Pressekonferenz gestern sagt Jog Löw «sorry» für sein «schlechtes Benehmen» mit extrem hohem Grüsel-Faktor.
Es war der Match, den Deutschland gegen die Ukraine spielte. Das Endergebnis geriet dabei fast ein bisschen in den Hintergrund, denn: Jogi Löw lenkte alle mit seinem Handspiel ab. Mitten im Spiel ordnet der Trainer sein Mittelfeld neu – und sorgt damit für Lacher rund um die Welt (BLICK berichtete).
Doch diese Szene war kein Einzelfall: Jogi kratzt sich, schnuppert, bohrt in der Nase oder macht den Deo-Geruchstest – und die Kameras sehen alles.

Quelle: http://www.blick.ch/sport/fussball/euro2016/das-adrenalin-ist-schuld-schnueffel-jogi-tut-es-leid-id5155392.html

Knigge-Expertin über gesellschaftliche No-Gos Jogi toppt die Grüsel-Liste
Wir kraulen uns alle mal an den Eiern, sagt Lukas Podolski. Geht gar nicht, sagt Knigge-Expertin Susanne Zumbühl.

Kein Handspiel wurde während dieser EM bisher so viel diskutiert, wie das von Jogi Löw. Während des Spiels gegen die Ukraine (2:0) ordnete der deutsche Bundestrainer am Spielfeldrand sein Mittelfeld neu – die Szene geht um die Welt.
Es ist nicht das erste Mal, dass der sonst so gepflegte Weltmeister-Trainer seine guten Manieren vergisst. Jogi kratzt sich, schnuppert, bohrt in der Nase oder macht den Deo-Geruchstest – und die Kameras sehen alles. «Gerade als VIP muss man doppelt achtgeben, wie man sich in der Öffentlichkeit verhält», sagt Knigge-Expertin Susanne Zumbühl. Für BLICK hat die Imageberaterin die grössten Fauxpas in Sachen Manieren zusammengefasst.

Jogis Eiersuche landet auch bei der Expertin auf Platz 1 der Peinlichkeiten

...«So gestylt Jogi Löw auftritt, so ungehobelt ist seine Körpersprache», sagt Susanne Zumbühl. Irgendjemand müsse ihn darauf aufmerksam machen. Die Expertin schlägt vor: «Knigge wäre eine Möglichkeit oder er müsste sein Video anschauen und zwar jeden Tag. Vielleicht merkt er dann, dass seine Gestik nicht professionell ist. Geruchstests sind in der Öffentlichkeit nicht angebracht.»
Der DFB hat wegen der Grüsel-Bilder mittlerweile Protest bei der Uefa eingelegt, wie der «Kölner Express»  berichtet.

Quelle mit Video: http://www.blick.ch/news/schweiz/knigge-expertin-ueber-gesellschaftliche-no-gos-jogi-toppt-die-gruesel-liste-id5148955.html

Sportlich gesehen koennte Jogi Loew aber eine neue Variante zum Schutze des edelsten Teil's der Fussballspieler gefunden haben:

(http://www.toonpool.com/user/65/files/jogi_loew_2716835.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: nompang am 17. Juni 2016, 16:58:23
Soeben habe ich das Schweizer Leibchen aus der Nähe gesehen....da ist ein Puma drauf :-[

Wenn schon vierbeinig wäre ein Steinbock passender :)

Am besten aber ein Adler, der würde bei der halben Mannschaft doppelt passen :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 17. Juni 2016, 22:13:17
Servus Achim ,
mache ich doch gerne .
Hier in Deutschland mit dem schnellen Internet
geht das ruck zuck,aber heute Abend wird es nichts,erst morgen früh
wegen Geburtstags  [-]

(http://666kb.com/i/d9w20u9f0xmkpdj6w.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 17. Juni 2016, 23:14:08
Mario Basler zu Özil.

So hätte ich mit 14 aufgehört.

Absolute Zustimmung.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 17. Juni 2016, 23:32:43
(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/d1u7fn9jpy2l.png) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/d2ivzb2nmlca.png) (http://www.fotos-hochladen.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 18. Juni 2016, 01:16:45
Egal ob heute-Show (ZDF) , extra3 (NDR) , spiegel.de etc. die Luegen-Medien und deren Sprachrohre in diversen Foren sind sich einig - wer Oezil und Khadira nicht mag ist ein brauner Rechter. Basta!

Deshalb auch die Forderung :

(https://luebeck.systemausfall.org/wp-content/uploads/2012/06/Halt-die-Fresse-Deutschland.png)

Aus gegebenem Anlass hier wieder der Hinweis auf eine jahrelange, leider offenbar noch immer notwendige Tradition: Die Capture-the-Flag-Saison wurde eröffnet! Pünktlich zur Männer-Fußball-EM darf sich der Nationalismus wieder frei Bahn brechen und quillt aus allen deutschen Poren. Er sprießt auch in Form von Fähnchen, Wimpelketten und allerhand anderem schwarz-rot-gelbem Unsinn auf Autodächern, von Balkonen und an den Supermarktkassen.
Als kleinen Leitfaden zur Intervention in solchen Situationen haben wir die Broschüre „Deutschland knicken“ herausgegeben. Sie zeigt nicht nur, was der schwarz-rot-goldene Flaggen-Taumel anlässlich der EM und WM mit Nationalismus zu tun hat, sondern soll vor allem zu Spiel & Spaß bei der Befreiung des öffentlichen Raums von Nationalfähnchen anregen und gibt wertvolle Basteltipps, was sich mit den erbeuteten Stoffen alles anfangen lässt.

Quelle: http://cosmonautilus.blogsport.de/images/DeutschlandKnicken.pdf

(https://trojaeinst.files.wordpress.com/2016/06/deutschland-knicken.jpg)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/mdrq8ezchgtm7.png) (http://www.fotos-hochladen.net)

Weiterlesen: http://www.mdr.de/nachrichten/vermischtes/antifa-jagd-em-artikel-100.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Hancock am 18. Juni 2016, 04:45:39
Zitat
Egal ob heute-Show (ZDF) , extra3 (NDR) , spiegel.de etc. die Luegen-Medien und deren Sprachrohre in diversen Foren sind sich einig - wer Oezil und Khadira nicht mag ist ein brauner Rechter. Basta!

Du solltest mal "nicht mag" definieren, dann wird ein Schuh draus! Immer diese Verallgemeinerungen von Begriffen, bei denen dann jeder das reininterpretieren kann, was er will. - Wer Oezil und Khedira nicht mag, weil sie einen Migrationshintergrund haben, ist ein brauner Rechter, oder zumindest ein Rassist. Wer Oezil und Khedira nicht mag, weil er sie z.B. kennt und meint es sind A*löcher, oder weil er meint sie können nicht kicken, sagt einfach nur seine Meinung.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 18. Juni 2016, 06:29:20
(http://up.picr.de/25922679qr.jpg)

(http://up.picr.de/25922680jr.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 18. Juni 2016, 06:50:27
Manno man, langsam ist es soweit!
Jeden Tag 3 Fußballspiele bis morgens um 4! Anschließend nach dem Aufwachen auch noch ein Spiel der „Copa america“ (Hier ist Klinsi gerade ins Halbfinale gekommen!).
Mein Wach- Schlafrythmus ist dahin!
+ es geht weiter!!!
Und ich dachte ich waere der einzige, der unter dieser Droge "leidet", Welcome at the Club  :D :D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 18. Juni 2016, 08:07:27
Die Droge Euro 2016 und die eventuellen Auswirkungen

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/emdrogeqvhkzo084b.png) (http://www.fotos-hochladen.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 18. Juni 2016, 08:17:46
Du solltest mal "nicht mag" definieren, dann wird ein Schuh draus! Immer diese Verallgemeinerungen von Begriffen, bei denen dann jeder das reininterpretieren kann, was er will. - Wer Oezil und Khedira nicht mag, weil sie einen Migrationshintergrund haben, ist ein brauner Rechter, oder zumindest ein Rassist. Wer Oezil und Khedira nicht mag, weil er sie z.B. kennt und meint es sind A*löcher, oder weil er meint sie können nicht kicken, sagt einfach nur seine Meinung.

Eigentlich war mein Bericht als Antwort auf ein Pamphlet eines Users gedacht welcher damit die Threads #507 und #508 kommentierte nun aber leider im Saloon gelandet ist:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=14901.msg1217269#msg1217269

Insbesonders bin ich auf diese zwei Saetze eingegangen die natuerlich auch im Saloon landeten:

> Schön zu sehen dass auch in diesem Fred die Besten aus dem Fußball (ehemalige Profis und welche die es werden wollten und es niemals geschafft haben) die Besten und intellektuellen postings machen über Fußball. ...

...Gibt es irgend einen Fred hier in diesem Forum wo Sport einfach als Sport genießt werden kann ohne dass dumme Geschwafel von einzelnen Hirn amputierten politisch orientierten rechten??? <

Du schreibst  richtig:

Du solltest mal "nicht mag" definieren, dann wird ein Schuh draus! Immer diese Verallgemeinerungen von Begriffen, bei denen dann jeder das reininterpretieren kann, was er will. - Wer Oezil und Khedira nicht mag, weil sie einen Migrationshintergrund haben, ist ein brauner Rechter, oder zumindest ein Rassist. Wer Oezil und Khedira nicht mag, weil er sie z.B. kennt und meint es sind A*löcher, oder weil er meint sie können nicht kicken, sagt einfach nur seine Meinung.

Mein Focus lag jedoch auf die "Hetze" roter Linker , dass zur Maenner-Fußball-EM sich nicht der Nationalismus wieder frei Bahn brechen darf, denn er quillt aus allen deutschen Poren.
Er spriesse auch in Form von Faehnchen, Wimpelketten und allerhand anderem schwarz-rot-gelbem Unsinn auf Autodaechern, von Balkonen und an den Supermarktkassen.

In diesem Zusammenhang wird nach dem Spiel Ukraine - Nordirland aktuell im Internet  das oeffentliche Zuschaustellen von Nazisymbolen ukrainischer Fans diskutiert.

(http://cdn1.img.de.sputniknews.com/images/31070/81/310708184.jpg)

(http://cdn2.img.de.sputniknews.com/images/31070/78/310707865.jpg)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/uknazistn6ugzh17b.png) (http://www.fotos-hochladen.net)

Quelle: http://de.sputniknews.com/panorama/20160617/310711099/ukraine-hakenkreuze.html

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/neonazi5umtsvbehj.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/sommermaerchenpih4ymfvu9.png) (http://www.fotos-hochladen.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: jock am 18. Juni 2016, 09:03:00
@Benno

Dieser Thread ist geschaffen worden um die Aesthetik des
Fussballspiel zu beschreiben,die Raffinesse der Trainer und
warum ein Herr Chistiano Ronaldo,trotz zweier linker Fuesse
70 Mio Euro im Jahr verdiente.

Stattdessen stellst du grauenhafte Fotos ein,die ein Rudel vom
Schicksal schwer getroffener junger Maenner zeigen.

Tristesse und Hoffnungslosigkeit schon am fruehen Morgen
mutest du uns zu.

Hab doch Erbarmen und verschone uns damit.

Jock

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 18. Juni 2016, 09:43:02
trotz zweier linker Fuesse

Die immerhin 51 Tore in den Pflichtspielen 15/16 geschossen haben!

 {--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 18. Juni 2016, 12:56:09
Mesut Özil

"Ich bete. Zuerst in der Kabine, dann während der Hymne und dann noch einmal, direkt bevor das Spiel losgeht.

Während der Hymmne schaut  er immer dermassen unmotiviert drein als ob ihm das am Allerwertesten vorbeiginge, das galt früher auch für Kollege Khedira.

Keiner erwartet dass er mit der Hand auf der stolzgeschwellten Brust inbrünstig den Ton angibt aber etwas mehr gezeigte Identifikation mit der Nationalmannschaft "seines" Landes wäre schon wünschenswert, dann würde so manche Kritik gar nicht aufkommen !



Tja,es ist natuerlich auch eine Aufgabe der Moderatoren themenfremde Beitraege in einem Thread auszugliedern bzw. in einem zutreffenden Thead zusammenzufuehren.

"Aufgabe"  gerade unserer Stammmitglieder ist es die Offtopicbeiträge in erträglichen Grenzen zu halten.


Ausserdem haben wir uns in der "Sport - Ecke" von der Moderation "befreit":

Sport-Ecke
Hier kommt alles über Sport rein, der nichts mit Thailand zu tun hat. ACHTUNG! Für dieses Bord müsst ihr euch extra anmelden. Es ist sonst nicht zu sehen! Hier findet KEINE Moderation statt.


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 18. Juni 2016, 13:24:25
 :] In ein paar Wochen ist doch eh alles vorbei, dann juckt es keinen mehr, was hier steht.  :-)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Kern am 18. Juni 2016, 13:26:56
Erstens das und zweitens kommen Offtopic-Sünder zur Strafe nicht in den Himmel.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Suksabai am 18. Juni 2016, 15:00:14
Erstens das und zweitens kommen Offtopic-Sünder zur Strafe nicht in den Himmel.

Ich will doch gar nicht in den Himmel, alle meine Freunde sind wesentlich wärmer untergebracht  {:}
Muss ich jetzt auch OT schreiben?

lg

PS: Uuuups, das war bereits OT  {:}  ;]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 18. Juni 2016, 15:23:19
Heute gibt es ein ganz interessantes Spiel, Belgien vs Irland, dass meine ich desshalb, weil Belgien gewinnen muss und Irland nicht verlieren will und auch schon wie gegen Schweden und gegen Deutschland bewiesen hat das sie es koennen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 18. Juni 2016, 19:55:13
Warum gehen so wenige zum Public Viewing?

(http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/friedensplatz-in-dortmund-200012497-46364072/3,w=559,c=0.bild.jpg)
2014 jubelten beim Deutschland-Portugal-Spiel 10 000 Zuschauer auf dem Friedensplatz in Dortmund

(http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/nur-10-000-fans-in-berlin--warum-gehen-so-wenige-zum-public-viewing--200012496-46364064/4,w=650,c=0.bild.jpg)
In diesem Jahr feierten bei Deutschland - Ukraine lediglich 1500 Fans auf dem Friedensplatz in Dortmund

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/publich69vk45uec.png) (http://www.fotos-hochladen.net)

Verglichen mit den Vorrunden-Spielen der WM 2014 sind die Besucher-Zahlen beim Public Viewing bisher so mau wie die Leistung auf dem Feld. Grund für die schwachen Zahlen dürften vor allem das Wetter und Angst vor Terror sein.

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/em-2016/warum-gehen-so-wenige-zum-public-viewing-46363012.bild.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 18. Juni 2016, 22:05:59
Warum gehen so wenige zum Public Viewing?
Weil es seit Tagen überall in Deutschland starken Regen mit Gewittern gibt.
Da gehen die Leute lieber in die Kneipe oder schauen zu hause.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 18. Juni 2016, 23:48:25
(http://666kb.com/i/d9x528yrb340zjcyw.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 19. Juni 2016, 01:05:00
(http://666kb.com/i/d9x70wwaed3xeemi0.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 19. Juni 2016, 01:17:59
dpa.de meldet: Paris (dpa) - Der türkische Fußballverband muss wegen des Fehlverhaltens einiger Fans mit einer Strafe durch die UEFA rechnen . UEFA ermittelt auch gegen türkischen Fußballverband. Die Europäische Fußball-Union eröffnete ein Disziplinarverfahren gegen die Türken, weil einige Fans beim Spiel gegen Spanien gestern unter anderem Feuerwerkskörper gezündet hatten. Außerdem werde ermittelt, weil Fans versucht haben sollen, den Platz in Nizza zu stürmen. Der Fall wird am Montag verhandelt.

(http://up.picr.de/25930828zi.jpg)

Die hitzige Stimmung bei diesem Spiel war dieser Freundin eines tuerkischen Fußball-Fans eindeutig zu viel des Guten und so spielte sie ihrem Partner einen echt fiesen Streich.

https://youtu.be/2dWOFzt7Gh8

Bewerkstellen laesst sich diese Sabotage bei einem Euro 2016 Fussballspiel und darueber hinaus u.A. mit dieser Smartphone App:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tekoia.sure.activities
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: TeigerWutz am 19. Juni 2016, 04:49:50
Die hitzige Stimmung bei diesem Spiel war dieser Freundin eines tuerkischen Fußball-Fans eindeutig zu viel des Guten und so spielte sie ihrem Partner einen echt fiesen Streich.

Ich glaube ja fest, dass dieses Video gefaked ist, denn da war mal vor Jahren der Argentinier Tano Pasman, dem seine Kinder 'nen Streich spielten und mitfilmten.
Durch dieses Video (welt-) berühmt, wurde er daraufhin in diverse Talkshows eingeladen!

Tano Pasman - REACCIONES DE UN HOMBRE PACÍFICO (deutsch)  VIDEO (https://www.youtube.com/watch?v=QHWF0O8A0Es)

Verdächtig ähnlich, nicht wahr?  ;)

LG TW
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: franzi am 19. Juni 2016, 11:19:30
Da der werte siggi unverstaendlicherweise das Spitzenspiel Oesterrrrreich - Portugal (oder umgekehrt) hier negiert hat, eine Zusammenfassung von mir, aus den A-Zeitungen entnommen:

Unsere EM Favouritenhelden ausnahmsweise nicht wie ueblich ueberlegen. Der Putin hat da mit absoluter Gewissheit den Portugiesen (der Anfangsbuchstabe laut der deutschen Stasi beweist das, womit sie vollkommen unverstaendlicherweise einmal ins Schwarze getroffen haben und das entgegen den ueblichen Gepflogenheiten auch noch bestaetigen) geheime Dopingmittel zur Verfuegung gestellt, so dass unsere Helden nur ein Remis erreichten.
Aber das ist kein Problem, vielleicht kommt es, wenn der lieber Gott es will, gleichgueltig ob orthodox oder katholisch, zum Endspiel zwischen A und RF.

Und dann wird abgerechnet!

Der naechste Feind, Island, das gegen Portugal und Ungarn unentschieden gespielt hat (unser Ungarnspiel ging nur wegen dem unglaublich ungarnparteiischen Schiedsrichter verloren) wird Oesterrrrreich mit einem zumindest 3 bis 5 zu Null Sieg dahin schicken, wos hin gehoert.
Nach Island.

fr


Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 19. Juni 2016, 13:20:04
danke franzi,hier in Deutschland ist es erst kurz nacht acht ,deshalb ein bisschen später.
(http://666kb.com/i/d9xplhst424ezuzqg.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 19. Juni 2016, 13:33:28
(http://up.picr.de/25932081ay.jpg)

Nachbetrachtung und Vorschau

(http://up.picr.de/25931976an.jpg)

Müller ist sauer. Deutschland hat gegen Polen nur 0:0 gespielt. Für Müller lag das vor allen an den Offensivspielern – harmlos und ohne Durchschlagskraft. Und ein bisschen natürlich auch am Bundestrainer.

Es regnet. Auch was, es gallert. Kein Balkon, keine Amsel, keine Fachsimpelei mit seinem Nachbarn Anders. Stattdessen sitzt Müller  allein auf seinem Sofa. Der Fernseher läuft, aber Müller ist gedanklich ganz woanders.

Er denkt an das DFB-Pokalfinale 2011 in Berlin, Schalke 04 gegen den MSV Duisburg. In der 18. Minute zieht ein junger Schalker Spieler plötzlich das Tempo an, bekommt einen scharfen Pass, lässt mit einem Haken zwei Gegner stehen und zieht von der Strafraumlinie ab. Der Ball schlägt unhaltbar ein: 1:0! Am Ende gewinnen die Königsblauen 5:0. ...

...Sein Name: Julian Draxler. Gut fünf Jahre später stand derselbe Draxler auch gegen Polen auf dem Platz. Zwar blitzte sein Talent hier und da auf, aber ohne jede Wirkung. Vielmehr „alibite" er über die linke Seite – ohne Ziel, ohne Auftrag. Er wirkte wie ein Pfau in einem Hühnerstall: schön, aber wirkungslos. Und irgendwie fehl am Platz.

Müller kann sich nicht vorstellen, dass Löw Draxler noch einmal in die Startelf stellt. Aber das hatte er nach dem Ukraine-Spiel auch schon über Götze gedacht… Noch so ein Offensivspieler, der keinen Zweikampf gewinnt. Wie in der ersten Hälfte neben Draxler und Götze auch noch Müller und Özil. Also, eigentlich alle Spieler, die für Gefahr vor dem polnischen Tor sorgen sollten…

...Wer einen Abwehrriegel knacken will, der sollte über die Flügel spielen, das ist das kleine Fußball-Einmaleins. Auf den defensiven Außenpositionen stellte Löw wie schon gegen die Ukraine Jonas Hector und Benedikt Höwedes auf. Höwedes, ein gelernter Innenverteidiger mit Stärken im Kopfballspiel. Der Weltmeister hat schon vor der Europameisterschaft gesagt, aus ihm werde kein Dani Alves mehr. Gestern zementierte er diese Aussage.
Sobald er in der polnischen Hälfte den Ball hatte, schien jede Pore seines Körpers Unbehagen auszudrücken. Als wolle er sagen: „Nun komm schon einer her und nimm mir endlich den Ball ab!“ Es lag mit Sicherheit auch an Höwedes, dass das DFB-Team über die rechte Seite sehr wenige Angriffe fuhr. Stattdessen ging viel über links, wo Jonas Hector sich redlich bemühte – mehr aber auch nicht. Gegen das eingespielte polnische Duo Blaszczykowski und Piszczek bekam der Kölner selten einen Stich.

Gut, welche Alternativen hat der Bundestrainer? Müller kratzt sich am Kinn. Über links ist Hector alternativlos, weil Löw den international erfahrenen und offensiv sicherlich stärkeren Marcel Schmelzer nicht mitgenommen hat nach Frankreich. Und rechts? Da könnte es Löw einmal mit Joshua Kimmich versuchen. Der ist jung, schnell und offensiv sicher stärker als Höwedes. Allerdings kein Kopfballungeheuer. Müller denkt an das letzte Gruppenspiel. Da kommt Nordirland mit einer Reihe Riesen. Okay, dann vielleicht doch besser Höwedes.
Müller schaut auf die Uhr. „Ab ins Bett“, denkt er. Ach, und vorne? Die Nordiren werden sicher nicht viel offener spielen als die Polen. Warum nicht mal Leroy Sané? Ein Schalker, 18 Jahre alt. Talentiert, dynamisch, unbekümmert…

Quelle: http://de.sputniknews.com/blogs/muellers_em_blog/
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 19. Juni 2016, 13:45:38
das Spitzenspiel Oesterrrrreich - Portugal (oder umgekehrt) hier negiert hat

Glücklich, aber aufgrund der grossartigen kämpferischen Leistung irgendwie auch verdient. In der  Schlussphase  waren die Ösis dann sogar spielerisch überlegen, aber ein Sieg wäre dann doch des Guten zuviel gewesen...  {--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 19. Juni 2016, 14:53:49
wird Oesterrrrreich mit einem zumindest 3 bis 5 zu Null Sieg dahin schicken, wos hin gehoert.
Nach Island.

Aber nicht, wenn sie so spielen wie gegen Portugal!
Das hätten sie eigentlich mit 4/5 : 0 verlieren müssen!

Aber die Portugiesen waren einfach zu blöd dazu!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Suksabai am 19. Juni 2016, 15:25:37

Bilder sagen mehr als 1000 Worte.. . .

(http://up.picr.de/25936084pn.jpg)

(http://up.picr.de/25936077yx.jpg)

(http://up.picr.de/25936076oc.jpg)

 C--

lg
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 19. Juni 2016, 16:15:51

Österreich bringt Paris zum Kochen

http://www.gmx.net/magazine/sport/fussball/em/oefb-team/em-2016-oesterreich-bringt-paris-kochen-31631688

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 19. Juni 2016, 17:14:23
Ich glaube ja fest, dass dieses Video gefaked ist, denn da war mal vor Jahren der Argentinier Tano Pasman, dem seine Kinder 'nen Streich spielten und mitfilmten.
Durch dieses Video (welt-) berühmt, wurde er daraufhin in diverse Talkshows eingeladen!

Tano Pasman - REACCIONES DE UN HOMBRE PACÍFICO (deutsch) 

Verdächtig ähnlich, nicht wahr?  ;)

Derbe Ausdruecke bei fanatisierten Fussballfans sind ja eher die Regel als die Ausnahme.
Bei dem von dir eingestellten Video des Tano Pasman gleitet dessen Kommentar jedoch tief in die Faekalien - und Gossensprache ein.
Er wirft jedoch ausser ziemlich derben Worten wie...

Die Hure die dich geboren hat

Komm schon du Vollkoffer

Die Fot.e deiner Schwester Trottel! Sohn tausender Huren!!

Die Hure die mich geboren hat!!!!! Wer hat Schuld an diesem Scheis. Elfer??!! usw. im Video

...lediglich keine Gegenstaende um sich und sein Roehrenfernseher bleibt auch ganz.

Gut moeglich,dass der fiese Streich einer Ehefrau bzw. Freundin an ihren Mann waehrend des Spiels Tuerkei vs Kroatien gefaked ist.
Das waere aber fuer die daran beteiligten allerdings ein ziemlich teurer Spass.
Ein zertruemmertes Mac-Book,ein am Boden zerstoerter Smart-TV und ein in die Einzelteile zerlegter Satelliten-Receiver sind in der notwendigen Neuanschaffung nicht gerade billig.
Ob die filmende Frau des durchgedrehten Tuerkei-Fans fuer ihr Video bei Facebook ueberhaupt nur eine einzige tuerkische Lira bekommt muss stark bezweifelt werden.
Lustig ist dieses Filmwerk allemal wie hier bei Yahoo mit Foto und Video nochmals zu sehen ist:

(https://s.yimg.com/ny/api/res/1.2/lkYOvUD.bIbv.IvwjFcWfw--/YXBwaWQ9aGlnaGxhbmRlcjtzbT0xO3c9ODAwO2lsPXBsYW5l/http://l.yimg.com/os/publish-images/sports/2016-06-17/032627e0-34c6-11e6-9f7f-859a7ab804ea_tur-fan-blog.jpg)

Türkischer Fußball-Fan dreht völlig durch

Yahoo Sport Deutschland EURO 2016 •18. Juni 2016

Das Video mit Kommentar:

https://de.nachrichten.yahoo.com/euro2016--t%C3%BCrkischer-fu%C3%9Fball-fan-dreht-durch-200211600.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 19. Juni 2016, 22:47:17
(http://666kb.com/i/d9y40pn4kbezdx3zc.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Kern am 20. Juni 2016, 03:20:15
Gerade habe ich als klares Signal 2 Beiträge von hier in den Saloon verschoben.
Hier geht es vorrangig um ein besonderes Sport-Ereignis, von welchem viele Menschen über Wochen Spannung und Unterhaltung erwarten.

Und wer meint, hier im Unterforum "Sport aus aller Welt" politisieren zu müssen, der kann später seine Beiträge im Saloon finden.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 20. Juni 2016, 04:04:01
(http://666kb.com/i/d9yc1zdn6uspeyq94.png)
(http://666kb.com/i/d9yc2atj5xzbbwuw8.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 20. Juni 2016, 07:34:30
Wenn England gegen Slowenien gewinnt, ist Deutschland ebenfalls schon fuer die naechste Runde qualifiziert.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 20. Juni 2016, 08:49:10
Was, bitte schön, hat England  mit der Gruppe C zu tun?

 ???

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 20. Juni 2016, 09:11:32
Das ist halt, wenn man eine Europameisterschaft voll stopf mit Laendern die an einer EM nichts verloren haben.
Hier steht ausfuehrlich: http://www.weltfussball.de/news/_n2285331_/dfb-elf-achtelfinal-einzug-ohne-zu-spielen/
Quelle: www.weltfussball.de
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 20. Juni 2016, 09:26:57

Ich hab mir fast sowas schon gedacht!

Andere Frage:
Wann entscheidte sich der Gegner wenn da zur Auswahl z.B. 3. der Gruppe A/B/F steht?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: carsten1 am 20. Juni 2016, 11:57:28
Sobald alle Gruppen alle Spiele der Gruppenphase hinter sich haben. Es wird dann eine eigene Tabelle gemacht für die Drittplatzierten. Die vier  besten davon kommt ins Achtelfinale. Erst zählen Punkte, dann Tordifferenz, dann Anzahl der erzielten Tore, dann fair-play-Wert.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: nompang am 20. Juni 2016, 12:14:30
Der Puma ist etwas löchrig, etwas zum schmunzeln über die Reissfesstigkeit der Schweizer Trikots ;]

  http://www.blick.ch/sport/fussball/euro2016/so-lacht-twitter-ueber-trikotgate-die-leibchen-fuer-die-naechste-saison-sind-da-id5168424.html   (http://www.blick.ch/sport/fussball/euro2016/so-lacht-twitter-ueber-trikotgate-die-leibchen-fuer-die-naechste-saison-sind-da-id5168424.html)

Der beste Vorschlag ist am Ende des Artikels :D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 21. Juni 2016, 04:00:48
(http://666kb.com/i/d9zcg8wcfe32rm99k.gif)
(http://666kb.com/i/d9zchdjgznfhijip4.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 21. Juni 2016, 07:10:51
 ???  haben die was vergessen  bei den Fussballspielern ?
  http://www.spiegel.de/spam/   (http://www.spiegel.de/spam/)
passend zum 3 zu 0 Erfolg von Wales  {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 21. Juni 2016, 20:28:55
 ???  Na Heute schaue ich mir auch das Fussballspiel mal an.  23 UHR IN Thailand.   Kanal ?
Wo bei True ?
Waren die wirklich so schlecht oder konnten die nicht anders. Jetzt muessen sie wohl mal ran, an den Ball  :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 21. Juni 2016, 21:16:52
???  Na Heute schaue ich mir auch das Fussballspiel mal an.  23 UHR IN Thailand.   Kanal ?
Wo bei True ?

Falls eine vernuenftige Internetverbindung besteht gibt es unzaehlige Moeglichkeiten die EM 2016 im Live-Stream zu verfolgen.
Meine Favoriten dazu sind :

1.Mit einem VPN Tool direkt auf einen X-beliebigen TV-Sender aus Europa zugreifen der das Spiel uebertraegt

2.Mit Schoener Fernsehen direkt im Browser das Spiel anschauen oder auch die Software dieses Anbieters verwenden.

Im Browser
(http://up.picr.de/25966461ry.jpg)

Separate Software
(http://up.picr.de/25966482it.jpg)

3.Mit dem Live-Streaming eines suedostasiatischen Fernsehsenders,wie z.B bei mir in Indonesien mit RCTI:

22:45:00-23:59: UEFA EURO 2016: IRLANDIA UTARA VS JERMAN

http://www.rcti.tv/streaming/#.V2lFvtKLTZ4
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 22. Juni 2016, 00:51:03
Nordirland - Deutschland 0:1
Das war ein gute Spiel der Deutschen welches auch gut und gerne 0:4 hätte ausgehen
können/müssen.  {*
Auffälligster und für mich bester Spieler war der junge Joshua Kimmich  ;}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 22. Juni 2016, 01:37:46
(http://666kb.com/i/da09b1z8u85ftexrc.gif)
(http://666kb.com/i/da09civd14qdq3hwo.gif)

Schweiz - Polen Samstag 25.6 um 15.00 Uhr deutscher Zeit
Deutschland am Sonntag 26.6 um 18.00 Uhr deutscher Zeit
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 22. Juni 2016, 04:02:54
(http://666kb.com/i/da0cyy60rtmaywuaw.gif)
(http://666kb.com/i/da0d16bbqcx40mpns.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 22. Juni 2016, 04:08:16
(http://666kb.com/i/da0d61cqdf9q4li7c.gif)
(http://666kb.com/i/da0daedkn59y30fvs.png)
(http://666kb.com/i/da0dav1g6y32d3q08.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 23. Juni 2016, 01:03:17
(http://666kb.com/i/da18weib8sizrpnqg.gif)
(http://666kb.com/i/da18yz1o81fbjc3fs.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 23. Juni 2016, 04:04:16
(http://666kb.com/i/da1dfus8g62fglroo.gif)
(http://666kb.com/i/da1dj66w92gy9up2g.gif)


(http://666kb.com/i/da1dkeccvqi4qa6w8.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Hancock am 23. Juni 2016, 04:27:46
Isländischer TV-Kommentar zum Siegtreffer von Island, der Hammer!  :] :] :]

https://youtu.be/AbZ8veVnxeU (https://youtu.be/AbZ8veVnxeU)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Suksabai am 23. Juni 2016, 11:18:21

Tja, bei so legendären Ausrastern der Kommentatoren ist immer Österreich beteiligt, dermal leider (aus meiner Sicht) am falschen Ende der Erfolgsskala.

Der erste war ja "Tooooor, i wer narrisch!" des Edi Finger beim 2:1 über Deutschland in Cordoba.

 [-]

lg
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: rampo am 23. Juni 2016, 11:48:04
Da ich ohne Glauben bin , hats mich nicht Ueberrascht .

(http://up.picr.de/25981472vj.jpg)

Wunder gibst nur in Lurdes , oder do net .

Fg.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 24. Juni 2016, 08:28:28
Wenn ich das richtig gesehen habe, spielt Deutschland oder Slowenien gegen den Sieger aus dem Spiel, Italien vs Spanien  :o
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 24. Juni 2016, 08:50:40
(http://up.picr.de/25990463mf.jpg)

Alle im Bett. Die Frau, die Kinder und wohl auch die Amsel. Zumindest sieht Müller den Vogel nicht. Ist aber kein Wunder, es ist nach elf Uhr in der Nacht. Gerade sind die letzten Vorrundenspiele zu Ende gegangen.

"Und? Haste Ungarn gegen Portugal gesehen?“ fragt Anders. Sein Nachbar sitzt oder vielmehr hängt in seinem Liegestuhl. Er hat ein Bier in der Hand und Schweißperlen auf der Stirn. Die Hitze macht ihm offenbar zu schaffen. Oder ist es vielleicht die Vorrunde, die endlich zu Ende ist?

"Mann, das war ein Spiel! 3:3. Und "mein" Cristiano Ronaldo hat endlich getroffen", fährt Anders fort und hat wieder sein ermunterndes Nicken aufgesetzt. Müller kann den portugiesischen Superstar nicht leiden, will sich heute aber nicht provozieren lassen. Stattdessen antwortet er: "Ja, das war die einzige Partie, in dem alle Bremsen gelöst waren und es nur darum ging, Tore zu schießen. Das, worum es in diesem Spiel eigentlich geht". Beide schweigen und denken darüber nach.

Müller trinkt einen Schluck Bier, sein Nachbar ebenfalls. "Stimmt", sagt er schließlich und wischt sich den Mund ab. "Bei fast allen anderen Spielen ging's in erster Linie darum, keine Fehler zu machen. Schuld ist dieser Modus mit den dritten Plätzen. Jeder will sich ins Achtelfinale mogeln.“ „Ja. Dabei wollen wir doch genau solche Spiele, in denen es hin und her geht, mit offenem Visier gestürmt wird.  Aber der Fußball wird immer geordneter, immer wissenschaftlicher. Immer mehr José Mourinho, immer weniger Messi. Das gefällt mir nicht.“

Beide überlegen. „Naja, immerhin hat Leicester City dieses Jahr die englische Meisterschaft gewonnen“, sagt Anders schließlich. „Das war ´ne Sensation“. „Ja…“, Müller nickt abwesend. Schließlich sagt er: „Kannst Du Dich an 2004 erinnern? Das war im Fußball das verrückteste Jahr, an das ich denken kann.“ Anders überlegt: „Ist Werder Bremen da nicht Meister geworden?“ fragt er zögerlich. Der kleine untersetzte Mann mit dem stolzen Schnauzbart ist mit Herz und Seele Fan von Bayern München.
„Oh ja“, antwortet  Müller. „Mit einem 3:1-Sieg in München. Und den DFB-Pokal haben sie auch noch gewonnen.“  Er schaut zu seinem Nachbarn herüber. „Nein, an das Jahr kann ich mich nicht erinnern“, grummelt dieser. „Ach, komm, Anders. Das war absolut verdient. Außerdem ist Griechenland in 2004 Europameister geworden. Griechenland! Die größte Sensation aller Zeiten!“ „Stimmt, mit Otto Rehagel als Trainer. ´Rehakles´ haben sie ihn genannt.“

Anders schaut verträumt in die Ferne und lächelt. „Das ist noch nicht alles“, sagt Müller. „Die Champions League hat der FC Porto gewonnen, im Finale gegen AS Monaco.“ „Echt, Wahnsinn“, Anders schaltet beim Nicken einen Gang rauf. „Was Du alles weißt…“ „Das war das letzte Jahr der Anarchie im Fußball“, seufzt Müller. „Ach Gottchen… Anarchie. Was soll das sein?“ „Naja, wenn nichts läuft, wie geplant oder wie erwartet. Wenn Regeln gebrochen werden. Heutzutage gewinnt die Champions League entweder Real Madrid, Barcelona oder die Bayern.“

Och, gegen diese Ordnung hätte ich nichts, dann wären wir mal wieder dran“, grinst Anders. Müller überhört das: „Und Europameister wird entweder Spanien, Frankreich oder Deutschland. Das ist doch langweilig.“
Anders richtet sich in seinem Liegestuhl auf: „Hallo, Du hast doch selbst gesagt, dass Frankreich Europameister wird. Wir haben gewettet, um eine Kiste Bier!“ Wie kannst Du denn jetzt dagegen sein, Du… Anarchist?“ will er wissen. Müller atmet durch `Macht der Kerl das wieder absichtlich?‘ „Ja, klar, aber ist es nicht schön, wenn es einmal anders läuft? Ist es nicht toll, wenn Island – auch wenn sie destruktiven Fußball spielen – im Achtelfinale steht? Dieses winzige Land hat  300.000 Einwohner. 300.000!!! Selbst Bielefeld hat mehr!“

Anders verschluckt sich an seinem Bier. Er hat einen Hustenanfall. Müller kommt jetzt richtig auf Temperatur. „Ja, Bielefeld! Und ich liebe es, wenn Ungarn und Portugal sich die Bälle um die Ohren schießen, dass ihren Torhütern Hören und Sehen vergeht! Und wenn die Kroaten einfach nicht aufhören, sich gegen die Spanier zu wehren und kurz vor Schluss noch das Siegtor schießen! All das sehe ich im deutschen Spiel im Moment übrigens nicht. Da ist die größte Sensation, wenn sich der Bundestrainer sich in die Hose greift. Albern! Weißt Du was? Dann nenn´ mich doch einen Anarchisten! Ich bin´s gerne!“

Müller hat sich mal wieder in Rage geredet. Anders hebt die Hand: „Junge, Junge, ist ja gut. Dass Du immer gleich so hoch gehst.“ Er schüttelt den Kopf: „Eigentlich wollte ich mit Dir noch über das Achtelfinale sprechen. Da sind ja alle Favoriten, alle großen Fische in einem Topf. Das müsste dem Herren Anarchisten ja gefallen. Hab ich heute aber keine Lust mehr zu!“
Er steht auf und geht in seine Wohnung. „Gute Nacht!“ Energisch schließt er die Tür. Müller bleibt allein zurück. Er kratzt sich am Hinterkopf und trinkt sein Bier aus. ´Vielleicht ganz gut, dass wir jetzt zwei Tage mal keinen Fußball haben`, denkt er. Er betrachtet die leere Flasche Bier und dann die Häuserwand gegenüber: ´Und wenn ich jetzt… nein, so anarchistisch bin ich doch nicht´.

Quelle: http://bit.ly/28WhDNz
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 24. Juni 2016, 15:46:19
(http://cdn4.spiegel.de/images/image-1013673-panoV9free-xtvc-1013673.jpg)

Quelle: spiegel.de
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 25. Juni 2016, 22:50:02
Verdient haben sich die Polnischen Nationalspieler im Elfmeterschießen für das  Viertelfinale qualifiziert. }} {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Huangnoi am 25. Juni 2016, 23:02:48
Leider!

Ich hätte es den Schweizern gegönnt!!

 [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 25. Juni 2016, 23:15:47
(http://666kb.com/i/da47qqobi5fpl1y08.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 26. Juni 2016, 01:28:25
(http://666kb.com/i/da4b3hi0ef7zpep2g.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 26. Juni 2016, 08:30:48
Dem kann ich mich nur anschliessen:
https://de.sports.yahoo.com/news/esp-le-buzz-em-2016-drastische-analyse-tv-scholl-170617937--spt.html
Quelle: www.yahoo.de
Gott sei dank gab es gestern ab 20.00 Uhr noch thailaendische Premiere League, da war mehr Unterhaltung.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: knappe23 am 26. Juni 2016, 10:36:44
Verdient haben sich die Polnischen Nationalspieler im Elfmeterschießen für das  Viertelfinale qualifiziert. }} {*
ich glaube die Schweitzer hätten es mehr verdient.

knappe23

---

Änderung:
Kommentar vom Zitat getrennt
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 26. Juni 2016, 12:28:12
(http://666kb.com/i/da4rtz1ybkjjyic14.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Huangnoi am 26. Juni 2016, 19:52:20
Jetzt gleich Frankreich : Irland!

Spielt bei Frankreich eigentlich noch ein richtiger Ur Franzose mit, ich sehe da bisher nur Schwarze! ;] ;]

Bei den Iren scheinbar nur Originale!

3. Minute, ein Foul, ein Elfer, ein Tor!!

1 : 0 für Irland!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 26. Juni 2016, 20:26:17
Fanwalk der deutschen Fans zum Stadion - live


https://www.facebook.com/sportschau/videos/10154435389449369/
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 26. Juni 2016, 21:09:45
Smart-TV HD-Qualitaet mit meinem Lenovo L 420 Laptop beim Live-TV Fußball EM - Achtelfinale: Frankreich - Irland aus Lyon/Frankreich in Medan/Sumatra-Indonesien:

(http://up.picr.de/26016214rk.jpg)

Internet-Provider: http://www.bolt.id/home

Computer: Lenovo L 420

(http://i.ebayimg.com/00/s/NTAwWDc3NQ==/z/408AAOSw3ydV6Gp1/$_27.JPG)

Betriebssystem: Windows 7 Ultimate

Software Fernsehen: Schoener Fernsehen

Das taegliches Fernsehprogramm:

(http://up.picr.de/26016261ze.jpg)

Quelle: https://www.klack.de/tipps-und-vorschauen/sport-vorschau/1/hauptsender.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Huangnoi am 26. Juni 2016, 21:56:59
Frankreich gewinnt gegen Irland mit 2 : 1!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 26. Juni 2016, 22:09:13
(http://666kb.com/i/da56hmne3m7oxowh4.png)
(http://666kb.com/i/da56k389mdpycrluw.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 26. Juni 2016, 22:28:28
Und jetzt Fußball: EM - Achtelfinale: Deutschland - Slowakei im Internet Live-Stream:

(http://up.picr.de/26017038bd.jpg)

(http://up.picr.de/26017185mz.jpg)

(http://up.picr.de/26017679yy.jpg)

(http://fs5.directupload.net/images/160626/342tvu8k.png) (http://www.directupload.net)

Oezils verschossener Elfmeter, es bleibt beim 1:0

(http://fs5.directupload.net/images/160626/z56vksbb.png) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Huangnoi am 26. Juni 2016, 23:15:45
1 : 0 für Deutschland!

8. Minute Nachbar Boateng. ;D

Kurz vor der Pause 2: 0 durch Gomez!!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 26. Juni 2016, 23:58:11
 ??? War ja zu erwarten, dass sie gewinnen.
Mich wird wohl das naechste Spiel mehr interessieren. Spanien oder Italien, dann wird es spannend.
Jetzt ist es fast nur noch ein Trainigsabend.
Bis zum naechsten Spiel  }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 27. Juni 2016, 00:15:06
2 : 0 für Deutschland!

43. Minute Gomez auf Zuspiel von Draxler. ;D

(http://fs5.directupload.net/images/160626/zmy9ff69.png) (http://www.directupload.net)

3 : 0 für Deutschland!

63. Minute Draxler. ;D

(http://fs5.directupload.net/images/160626/go8yfnkj.png) (http://www.directupload.net)

Endstand: 3 : 0 für Deutschland!

(http://fs5.directupload.net/images/160626/syqb6xkz.png) (http://www.directupload.net)



Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 27. Juni 2016, 01:27:54
Die Analyse:

(http://fs5.directupload.net/images/160626/ngrohd9h.png) (http://www.directupload.net)

Dann ab 21:00 ( 2:00 in der Zeitzone Bangkok, Hanoi, Jakarta) im Internet Live-TV Fußball: EM - Achtelfinale: Ungarn - Belgien
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 27. Juni 2016, 01:30:53
(http://666kb.com/i/da5bm37c1zsc20hns.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 27. Juni 2016, 02:39:10
Wir waren heute mit Freunden in einem Thai Restaurant zum Fußball schauen.
Sie hatten zwar nur einen kleinen TV aber es war trotzem ein schöner Abend
in nettet Gesellschaft und dazu ein überzeugendender souveräner Sieg der Deutschen
(http://up.picr.de/26022155jl.jpg)

(http://up.picr.de/26022071tw.jpg)

(http://up.picr.de/26022072bg.jpg)

(http://up.picr.de/26022073py.jpg)

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 27. Juni 2016, 03:01:40
Auch mit einer anderen Software laesst sich am Computer kostenloses Live-TV realisieren.
Hier das Spiel im EM - Achtelfinale: Ungarn - Belgien auf Deutsch im ZDF:

(http://fs5.directupload.net/images/160626/kcfwih27.png) (http://www.directupload.net)

Die Software:

(http://fs5.directupload.net/images/160626/af7q88fb.png) (http://www.directupload.net)

Quelle: http://www.rojadirecta.me/en?l=eng
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 27. Juni 2016, 03:08:50
@Benno
Es gibt hunderte Anbieter die dir aber alle nichts nutzen wenn du nicht die ausreichende
Internet Übertragungsgeschindigkeit hast.Das ist das Problem was die meisten haben.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 27. Juni 2016, 03:37:21
Also zwischen 50 - und 100 KB/s sollten es bei Live-Streaming schon sein.
Wer dieses Tempo bei seinem Internet-Provider nicht hat sollte sich dringend um einen anderen Anbieter kuemmern.
Auch da gibt es sehr viele Optionen ob in Thailand oder jetzt bei mir in Indonesien.

(http://fs5.directupload.net/images/160626/veouiwqv.png) (http://www.directupload.net)

Endergebnis Ungarn - Belgien 0 : 4

(http://fs5.directupload.net/images/160626/aosgml7k.png) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 27. Juni 2016, 07:35:32
 {+  was soll si ene Botschaft uebermitteln ?
gegen einen vorher schon bekannten schwachen Gegner  :]
Zitat
  DFB-Team steht im Viertelfinale
3:0 gegen die Slowakei - Deutschland draxlert sich in Titelform
   {+
Die harten Gegner kommen erst noch.
War zwar ein gutes Spiel, doch gegen Spanien oder Italien sieht die Sache ganz anders aus.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 27. Juni 2016, 08:46:01
Vorsicht Satire !

(http://fs5.directupload.net/images/160627/w3kke5wx.png) (http://www.directupload.net)

Berlin, Lille (dpo) - Was für ein großartiger Typ! Weil Sandro Franke, ein betrunkener 28-Jähriger, eine Videoleinwand der Fanmeile in Berlin besonders intensiv angebrüllt hat, hat die gesamte deutsche Nationalmannschaft einen regelrechten Motivationsschub erhalten. Selbst Mario Götze, der beim Viertelfinale gegen Frankreich eigentlich auf der Bank sitzt, will etwas gespürt haben.

"Klasse, Sandro, danke", denkt etwa Jérôme Boateng, als er in der 20. Minute plötzlich davon angetrieben wird, dass Franke in 850 Kilometern Entfernung oberkörperfrei "Deutschlaaaaand! Deutschlaaaaand!" skandiert und dabei wild mit einer Fahne wedelt. "Genau das habe ich jetzt gebraucht", so Boateng weiter und köpft einen Ball aus dem Gefahrenbereich.
Nur eine Minute später ist es Toni Kroos, der von der Aufmerksamkeit des Berliners, der sich nur zu großen Turnieren für Fußball interessiert, profitiert: "Gerade überlege ich noch, wohin mit dem Ball, da brüllt Sandro, dass rechts einer frei ist. Der Tipp war natürlich goldrichtig", schwärmt der Mittelfeldspieler. "Der Mann hat ein Auge für so etwas – ein Teufelskerl!"
Mit einem Unterstützer wie Sandro Franke kann die Deutsche Nationalmannschaft eigentlich nicht verlieren. Es sei denn, den drei kräftigen, ebenfalls stark alkoholisierten Fußballfans hinter ihm geht Frankes Fahnengeschwenke und Geschrei demnächst so auf die Nerven, dass sie ihn unsanft aus dem Verkehr ziehen.

Quelle: http://bit.ly/28XhNAC
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 27. Juni 2016, 08:46:38
(http://666kb.com/i/da5mobjcb66pgjfxk.png)
(http://666kb.com/i/da5mrxm7uvy49at7s.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 27. Juni 2016, 09:23:47
(http://fs5.directupload.net/images/160627/mpcs3cq9.png) (http://www.directupload.net)

20:45 Uhr Guten Abend und Herzlich Willkommen zum Ausnüchterungsspiel Ungarn gegen Belgien.

20:47 Uhr Die deutschen Fans eben haben ja schon klar ihre Präferenzen gezeigt und sich in ihrer Vertikalchoreografie an einer deutsch-belgischen Mischflagge versucht.

20:51 Uhr War ja schon gar nicht sooo schlecht eben. Von Frankreich – Irland habe ich nicht viel gesehen, aber das wenige war schon besser als die 330 Folterminuten von gestern. Bin insofern vorsichtig optimistisch für die anstehende Partie, traue andererseits auch keiner der beiden Mannschaften so richtig über den Weg. Falls wir überhaupt ein Fußballspiel sehen, momentan überträgt das ZDF noch Rhythmische Sportgymnastik.

20:54 Uhr Stelle beim Blick auf die Spieler im Tunnel mit Erschrecken fest, dass ich schon ein Spiel mit belgischer Beteiligung gemacht habe und mir absolut keine neuen Witsel zu den Kickern einfallen.

20:56 Uhr Die belgische Hymne ist wirklich eine sehr schöne Kirmeshymne. Marc Wilmots legt die Hand so breitfingrig aufs Herz, als vermutete er dort die Brust seiner Frau.

20:58 Uhr Die ungarische hingegen sehr getragen-ostig. Bernd Storck ist entweder ein HD-Opfer und glänzt nur ein bisschen, oder er ist tropfnass.

20:59 Uhr Kaum vorstellbar, dass es eine Doppelsechs gibt, die unterschiedlicher aussieht als Witsel und Nainggolan.

1. Anstoss. Hier Livebilder aus dem Ticker-Verschlag:

(https://media0.giphy.com/media/yIDB1geL27hde/200.gif)

4. Das Spiel beginnt gleich mal wie eine Domian-Sendung. Thema: »Spieleröffnung, Fluch oder Segen?«

7. Die Ungarn gehen den Abend dann doch recht offensiv an. Müssen aber auch zugleich auch eine Lektion in Sachen Hoffnung lernen: »Vertonghen« ist belgisch für Endstation.

9. Belgien mit der passenden Antwort:

https://youtu.be/G5uNrtuQ_8Q

10. Alder! Weireld! Tor für Belgien. Die hier loslegen, als gelte es am Vorabend einer Darmspiegelung alles flüssig zu machen, was noch als Zweifel im Weg liegt. De Bruyne mit der Freistoß-Flanke auf Toby Alderweireld, der einnickt, als würde er zum besten Riff der Rock-Geschichte den Kopf schütteln: One Nation Army.

13. Die Ungarn reagieren wie jeder von der Vernunft getriebene Mensch es nach einem Nackenschlag tun würde: Wütend und unkontrolliert.

15. Die Wiederholung des Tores zeigt zweifelsfrei auf: Würde Gabor Kiraly auch auf dem Kopf eine Jogginghose tragen, wäre dieses Tor niemals gefallen!

17. Andererseits hätte eine Jogginghose auf dem Kopf ihn allerdings eventuell dabei behindert, den Alleingang von De Bruyne ebenso souverän, ja beinahe schon gelangweilt zu parieren, wie er es eben tat.

19. Auf der anderen Seite ermöglicht uns ein Ausrutscher von Courtois den Sportschau-Gedenksatz: Die nachfolgende Ecke brachte nichts ein. Belgischen Herzpatienten hingegen ermöglicht sie einen Krankenhausbesuch.

22. Eckentechnisch auch bei Belgien noch Luft nach oben, fernschusstechnisch hingegen beste Laune. Alderweireld grüßt den Oberrang per Vollspann. Grüße zurück.

24. Ungarns Kadar mit einem wichtigen Ballgewinn. Das wird ihm Sicherheit geben für die Weltmeisterschaft, die er in sechs Jahren ganz alleine ausrichten muss.

26. Dries Mertens mit der, ja, womit. Wenn er abgespielt hätte, wär’s eine Hundertprozentige. So wird es ein Schuss aus einem Winkel, den Kiralys Hose ganz alleine hält.

27. Lukaku, der Lokomotivführer. Macht ordentlich Dampf. Hat bisher aber noch Verspätung.

28. Vor allem hat jetzt sein Pass Verspätung, mit dem er Hazard alleine auf die Reise schicken will. Nach einem Einwurf der Ungarn. Abseits.

30. Was wir befürchtet haben, ist eingetreten. Von Ungarn kommt gar nichts mehr. Von Belgien schon. Diesmal De Bruyne mit dem Kopf. Ausbaufähig.

33. Wie wusste schon der ungarische Dichter Atilla Jószef:

Tedd a kezed
homlokomra,
mintha kezed
kezem volna.

Úgy õrizz, mint
ki gyilkolna,
mintha éltem
élted volna.

Úgy szeress, mint
ha jó volna,
mintha szívem
szíved volna.

34. Diese EM wird ja in den heimischen Medien zuweilen überkübelt von hämischen, negativen Kommentaren. Es fehle an Innovationen heißt es da unter anderem. Aber, so frage ich mich, sehen sie denn nicht, dass Adam Szalai in einem Achtelfinale von Beginn an spielt? Was wollt ihr denn noch?

35. »Latte und Fingerspitzen«, schallert es uns nun ans Ohr. Und kurz denke ich mich auf das Nachtprogramm von Sport1 verwechselt zu haben, doch es noch immer das ZDF, noch immer Oliver Schmidt, der über eine von Gabor Kiraly vereitelte Freistoßchance erotisiert.

38. Hört schon jetzt und exklusiv bei 11Freunde die Halbzeitansprache von Ungarns Trainer Bernd Storck:

https://youtu.be/6C5pZGnxL2w

41. Ungarns Lovrencsics liest offenbar mit, lenkt aus gefühlt 13 Tausend Kilometern ein Mittelstrecken-Geschoss in Richtung Courtois, hat aber in Geographie nicht aufgepasst, da der Ball in Holland landet. Haben die immerhin auch mal einen EM-Moment. Abstoss Belgien.

44. Belgien präsentiert sich hier endlich endlich wie der Geheimfavorit, als der sie vor Beginn des Turniers allenthalben über den Orakel-Markt geschrien wurden. Einzig, dass es hier nur 1:0 steht, ist ein schlechter Witz. Ungefähr so schlecht wie dieser »Gag«:

Geht eine schwangere Frau in eine Bäckerei und sagt: »Ich krieg ein Brot«. Darauf der Bäcker: »Sachen gibt's!«

21.45 Uhr Der Halbzeitpfiff wird Euch präsentiert von »Puh-skás light«, der ungarischen Hoffnung.

21:49 Uhr Die Austrittbefürworter des britischen Referendums sind offenbar ohne jede Strategie für den Ernstfall in die Abstimmung gegangen, berichtet das heute-journal. Haben sie möglicherweise mit Ungarn und diesem Spiel gemein.

21:54 Uhr Bei den Wahlen in Spanien hingegen wieder kein klares Ergebnis. Rechter und linker Flügel in etwa gleich stark. Klingt doch ganz gut für das Spiel gegen Italien.

21:58 Uhr Die ganze Unerfreulichkeit der übrigen Nachrichtenlage kann uns natürlich nicht schocken, wenn gleichzeitig Schland 3:0 gewinnt. Das ist schließlich die Hauptsache.

46. Minute Anpfiff zur zweiten Halbzeit. Was hat Bernd Storck, der Gentleman-Trainer aus Herne, ausgeheckt?

46. Zumindest mal einen Wechsel. Gera muss gehen. Leipzig kommt. Pardon: Elek kommt.

50. Anscheinend spielen die Ungarn erst mal auf Halten. Die etwas andere Aufholjagd.

53. Mein »Kontakt« mit Ungarn beschränkt sich ja ehrlich gesagt auf ein paar Schriftsteller wie Peter Eszterhazy und Imre Kertesz. Eine Abi-Fahrt an den Balaton, bei der sich meine damalige Freundin beim Versuch, einen gezackten Zaun zu überfliegen, die Nerven ihres Ringfingers auftrennte. Und einen Kerl namens Keve, mit dem ich während des Studiums Tennis spielte. Und was soll ich sagen: Ich war immer besser als er. Aber eines Tages war er mir noch unterlegener als ohnehin schon. Was denn mit ihm los sei, fragte ich ihn, als es nach gut 30 Minuten 6:0, 5:0 für mich stand. »Ich habe die ganze Nacht gevögelt«, antwortete er damals. Und dass er aber glaube, dass es die große Liebe sei. »Abwarten, mein Freund«, sagte ich und erklärte ihm, dass das mit den Hormonen vielleicht eine Weile anhalte, man aber dann irgendwann merke, dass ein paar Höhepunkte noch keine erfüllte Beziehung ergäben. Und genauso ist das mit der ungarischen Mannschaft, der Vorrunde und diesem Achtelfinale.

54. Jetzt etwas, das so klingt wie das Road-Movie, das Til Schweiger niemals gedreht hat, und genauso spannend ist: »Ecke Ungarn«.

55. Ha! Und dann die Riesen-Chance. Flanke der Ungarn, direkt auf den Kopf von Adam Szalai. Der aber aus alter Gewohnheit genau dorthin köpft, wo er die vergangenen zwei Jahre seiner Karriere verbracht hat: ins Aus.

56. Ungarn jetzt wie kurz nach dem Mauerfall 1989: Offen, aber ohne echte Chance.

59. Mertens klärt fünf Meter vor Kiraly für Ungarn. Finde den Fehler.

62. Ungarn weiter wie ein Pfandflaschensammler, dem nur noch 999.997 Bier-Flaschen fehlen, bis er 999.997 Bier-Flaschen gesammelt hat.

65. Und wie ein ungarischer Jüngling, der die Chance seines Lebens erhalten hat: Eine Rede vor der UN-Vollversammlung zu halten. Auf elbisch.

67. Hey! Schon wieder eine Chance für Ungarn. Abgefälscht durch ein belgisches Bein, wird ein Schuss von Pinter für Courtois endlich mal interessant. Ich sag’s mal so: Mir egal, wer hier gewinnt, aber ich will nicht schon wieder in die Verlängerung, okay?

70. Wechsel bei Belgien. Dries Mertens muss runter, lässt sich, seinem Gesichtsausdruck nach zu urteilen, ab sofort Verdries nennen. Carrasco kommt.

71. Moment mal, hießen Vermaelen und Vertonghen früher Maelen und Tonghen?

74. Ungarn muss heute ja auf Kleinheisler verzichten. Erstaunlich, dass das Fehlen eines Ersatzspielers von Werder Bremen solche Lücken ins Spiel einer Mannschaft in der K.o-Runde einer EM reißen kann. Und in München sitzt Thomas Eichin in seiner Pension und weint in die Leberknödelsuppe, die ihm gerade serviert wird. Ohne es zu wissen.

75. Mal was für Ostalgiker: Ungarn macht auf. Defensivmann Pinter geht, Stürmer Nikolic kommt.

76. Marc Wilmots kontert die Verzweiflung seines Kollegen umgehend mit einer Machtdemonstration. Wechselt positionsgetreu. Batshuayi für Lukaku.

78. Ja, gut, äh, kann man machen. Batshuayi macht die Bude, TOOOOR, ich hab nen Jetlag, hier geht plötzlich alles viel zu schnell.

80. 3:0. Hazard mit dem Supergau für Ungarn. Tanzt einen Balaton in die Beine und Wahrnehmung des Gegners und grüßt per Streicheleinheit die rechte, untere Ecke des Tores. Die prompt antwortet: »Ich dachte, Du fragst nie! Und ja, ich will!!!« Ausrufezeichen. Hach.

83. Wahre Worte aus der Kommentarspalte: »#tatort #besoffen #ignoranz«. Wir möchten lösen: #Isso #SoTrue #HalloMutti

86. Ungarn weiter wie Kiralys Jogger: grau und gestrig.

89. Ungarn nochmals mit dem Freistoß:

(http://anotherwhiskyformisterbukowski.com/wp-content/uploads/2016/02/zobp7.gif)

90. +1 Belgien packt die Waffel auf die Pommes. 4:0, durch Carras-K.O.

22.55 Uhr Das war's. Macht jetzt einen ungarischen Abgang, also ganz ohne Pointe: Der Liveticker.

Quelle: http://bit.ly/28WawTB
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 28. Juni 2016, 01:03:09
(http://666kb.com/i/da6bg3fypgcht9ppk.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 28. Juni 2016, 01:51:28
(http://fs5.directupload.net/images/160627/2k92f4zq.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160627/p9oy4gav.png) (http://www.directupload.net)

17.45 Uhr Olá, amicis. Es sind die großen Fragen, die die Menschheit bewegen: Sein oder Nichtsein? Bier oder mehr Bier? Spanien oder Italien? Finden wir es raus! Und ach ja: Prost.

17.47 Uhr Oha. Der erste Tiefschlag des frühen Abends: Steffen Simon kommentiert. Aber wie das ist im Fußball, man kann sich seine Gegner nicht aussuchen.

17.50 Uhr »Aus diesem Raum kommen die Bälle cross in den Strafraum«, erklärt Mehmet Scholl. Und der Vietnamese um die Ecke fragt sich, wie die Spanier das hinkriegen. Enten, das geht ja noch, das versteht er, macht er schließlich jeden Tag, sogar öfters. Aber ganze Bälle? Muss ein toller Raum sein.

17.53 Uhr Steffen Simon verliest die Aufstellungen. Als wäre er ein Priester im Hochamt. Der ein Knoblauch-Rezept gegen Durchfall rezitiert.

17.56 Uhr Fun Fact: Die spanische Hymne ist die beliebteste Hymne der Welt. Unter Legasthenikern. Verständlich. Hier meine liebste Textzeile:


.

17.58 Uhr Jetzt die italienische Hymne. Mehr Schneid geht nicht. Und wer nicht weiß was Schneid bedeutet, der weiß es spätestens jetzt, da diese Hymne läuft. Vorteil Italien. Meine Meinung.

17.59 Uhr Gigi Buffon bei der Seitenwahl verzweifelt auf der Suche nach Fernando Hierro. Mit dem hat er doch sonst immer den Anstoß ausgeknobelt. Wie, Karriereende? Schon seit 2005? Wer macht denn sowas, fragt sich Gigi und humpelt ins Tor.

1. Anpfiff. Weiterhin 1:0 für Juanfrans Bart.

2. Und fast der Ausgleich durch Chiellinis Nase.

4. Italien beginnt recht offensiv, direkt mal die erste Mini-Chance. Was die Kameras nicht zeigen: Im Sechzehner der Italiener halten sich Bonucci, Chiellini und Barzagli mit Kopfnüssen warm.

7. Bei Italien heute dabei: Florenzi. Finde ich unfair, dass man sich als Italiener einfach nach seiner Lieblingsstadt nennt und ein -i dranhängt. Andererseits ist mir Dieter Hecking dann doch deutlich lieber als Dieter Wolsburgi.

10. Italien mit den ersten Chancen. Zunächst Pellé, oder Pellleeyyh, wie Simon ihn kraweunt, dann Giaccherini gegen den Pfosten. Aber auch: Gefährliches Spiel. Quasi der Steffen Simon dieser EM. Abstoss Spanien. Simon kommt ungeschoren davon.

13. Spanien noch nicht so im Spiel. Auch Iniesta ist noch völlig blass. Hust.

16. Pellè und Eder. Klingt wie ein neunziger Jahre DJ-Duo auf großer Comeback-Tournee. Erster und letzter Gig: Schubert's Inn in Geilenkirchen.

19. Iniesta: Größer als das Leben. Weswegen er vermutlich auch so bleich ist wie eine Leiche, die soeben den größten Schock ihres Leben erlitten hat. Aber ach: Wenn alle Leichen so Fußball spielen würden, verkäme ich noch zum Mörder. Mit welch transzendentaler Leichtigkeit er über den Rasen schwebt, im Liebesspiel mit dem Ball Pässe verschickt, dass man sie auf der nächsten Documenta als Installation ausstellen möchte. Erkennen auch die Italiener, die den kleinen, großen Mann erst gar nicht recht attackieren, sobald er in die Nähe seiner Geliebten, des Balles, kommt. Schlau, von ihnen. Denn blöd aussehen, dass saugt man jenseits der Alpen ja mit der Muttermilch auf, blöd aussehen ist Todsünde Nummer eins. Bis vier.

21. Italien verteidigt nicht, Italien greift an. Machte Europa schon in den Vierzigerjahren Angst, dieser Satz. Für Spanien kann man also nur hoffen, dass die Amerikaner bald in der Normandie landen.

22. Die Spanier bisher so stark wie Beatrix von Storch in einer von Argumenten geprägten Debatte. Als wollten sie Kräfte sparen für Deutschland. Woran sich wiederum Beatrix von Storch ein Beispiel nehmen könnte. Indem sie zum Beispiel einfach mal nix mehr sagt. Oder tut. Aber zurück zum spanischen Spiel, bzw.:

zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

24. »Inzwischen acht Spanier hinten«, so Steffen Simon. In Berlin heißt das »WG-Zimmer«.

26. Steffen Simon versucht gegen die momentane Langeweile dieses so freudig erwarteten Spiels anzureden. Hier das Ergebnis:via GIPHY

(https://media.giphy.com/media/3oEjHDIvqqot6wLsmQ/giphy.gif)

27. Parolo rammt Morata um. Der muss erstmal seinen Kopf neu sortieren, so wie wir die Vokale in Porala und Maroto. Oder so ähnlich.

30. Spanien jetzt bemüht, aber so richtig klappt das noch nicht. Vielleicht fehlt einfach eine Sturmkante vorne drin, die man anspielen kann. Schade, dass sich Diego Costa für die Bergtroll-Nationalmannschaft entschieden hat.

32. Ecke Italien, aber Foul nach Gerangel von Chiellini. Vielleicht sollte ihm jemand sagen, dass er erst im September zur Gerangel-EM muss. Gleich nach dem Fluggrätschen-Gold-Cup und vier Wochen vor der Kopfnuss-Weltmeisterschaft.

34. Und dann das: Tooooooor Italien. Chiellini, diese Mischung aus Oldtimer-Traktor, Nase und Fußballspieler würgt einen Nachschuss über die Linie. Darauf eine Kopfnuss, Leute.

35. Spanien hatte sich das alles so schön ausgemalt. Ein paar Pässchen in die Schnittstelle, ein bisschen Tiki-Taka, ein bisschen Olé, ein paar Tore und dann die Deutschen weghauen. Was sie dabei vergessen haben: Italien (Symbolbild).

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/29_0.jpg?itok=-VMTrnoX)

36. »Chiellini. Sein siebtes Länderspieltor. Im 87. Einsatz. Sein wichtigstes, Fragezeichen!«, so Steffen Simon, weinender Punkt.

39. Freistoß Silva. Bucht dem Ball einen Interkontinentalflug. Freut sich dann, weil: »Jetzt habe ich genug Meilen zusammen für den Heimflug.« Den sollte er sich angesichts der aktuellen Leistung aber erst in ein paar Monaten nehmen. Außer er steht auf passierte Paella. In seinem Gesicht.

41. Funfact zum Tor: Chiellini trifft mit der Pike. Gerard Piqué gefällt das nicht. Allen Fans schlechter Wortspieler dafür schon.

44. Spanien ein bisschen so wie diese unzähligen Tapas-Bars, die es inzwischen in Berlin gibt, und von denen es immer die heißesten Gerüchte gibt: Das ist wirklich die beste Tapas-Bar der ganzen Stadt! Der Schinken! Als wäre er von Gott geschnitten. Die Oliven, eine Siesta gegen Stress. Und der Wein, oh, der Wein! Als würdest das Glück persönlich den Gaumen kitzeln. Und dann kosten drei kleine Schälchen Magen-Brikett 25 Euro plus, und man raunt sich auf dem Heimweg zu: Wären wir mal zu San Marco gegangen, so wie immer. Nr. 26, Cola Light, 8,90 Euro. 

45. De Rossi tunnelt Iniesta. Das ist nicht mehr mein Sport.

45. +1  Giaccherini mit der nächsten Chance. De Gea hält bravourös. Viel bemerkenswerter in diesen Minuten jedoch das Trauma, das Kollege Reich dieser Tage erfahren hat: Unter einen Videobeweis kommentierte doch glatt jemand: »Hat eine Stimme wie Wolff Fuss!« Wie gemein die Menschen sein können!

18:50 Uhr Halbzeit. Oder wie ich es nenne: Der 15-Minuten-ohne-Steffen-Simon-Wellnessurlaub

18:53 Uhr Werbung, Jogi Löw hält eine XXL-Box Nivea in die Kamera. »...und dann nehm ich eifach ei groooßen Löffel und schmier mir den genau hier zwisch....« Wir zappen mal weiter.

18:55 Uhr Nochmal das Tor in der Widerholung: Ein räudiger Abstauber mit der Picke von dem wohl grobschlächtigsten Spieler der Welt. Wenn es ein genaues Gegenteil von Spaniens supersexy-Tikitaka der letzten Jahre gibt, dann haben wir es soeben gesehen.

18:58 In der ARD läuft Grönemeyers Nölen immer genau vier Sekunden. Und immer die Zeile, dass das das Leben sei. Kommt mir irgendwie bekannt vor. EM 2000, ZDF. It`s is my life. Von Jon Bovi.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/jon_bovi_tattoo_failbwsbf.jpg?itok=ltRPUOno)

19:01 Uhr »Was machst du, wenn dein Auto nicht zu deinem Leben passt«, fragt mich die Werbung rethorisch. Da zieh ich mir mal eben meine Inline-Skates an und dreh ne Runde, um drüber nachzudenken.

46. Anpfiff. Oder wie der Spanier sagt: Abfuck.

47. »Alle die den Fußball lieben, staunen über die Italiener«, sagt Simon. Marcell Jansen sitzt zu Hause und verzieht keine Miene.

49. »Alles, worauf Liebe wartet, ist Gelegenheit«, schrieb Cervantes einst in seinen Don Quijote. Könnte auch für die Spanier und dieses Spiel gelten. Immerhin reagieren sie nun, bringen Arduriz, 35 Jahre alt. Liebe muss eben nicht immer sexy sein.

52. Spanien jetzt mit mehr Standards als die »Enzyklopädie der DIN-Normen«.

54. De Rossi, der laufende Ellbogen, geht raus. Der Mann hat in seiner Karriere derart viele Ellbogenschläge verteilt, die Ellbogen halten mittlerweile leider nur noch 60 Minuten Profifußball stand.

55. »Einmal tief durchatmen, Nerven wieder in den Griff kriegen«, so Simon. Aber das sagt sich so leicht, wenn man ihm die ganze Zeit zuhören muss.

57. Je länger das Spiel dauert, desto sicherer werden folgende Dinge: Italiens Team besteht zu 90 Prozent aus Cooleness. Spaniens Mannschaft besteht zu 90 Prozent aus Burn-out. Und Jogis Team besteht zu 90 Prozent aus bibbernden Männern, die vorm Fernseher hocken und »bitte nicht die Italiener« murmeln.

59. Flanke Juanfran, und in der Mitte zerschellt Arduiz an Chiellini. Muss jetzt behandelt werden. Das gibt uns die Zeit, eine kleine Liste zu erstellen, mit Dingen, die ähnlich viel Spaß machen wie Zweikämpfe gegen Chiellini und Bonucci bestreiten zu müssen:

- In ein Schwimmbecken voller Backsteine springen.

- sich die Schamhaare mit der Flex schneiden

- eine Packung Weihnachtsbaumkugeln essen

Ende der Liste.

61. Wie nett: Piqué hat Eder gerade ein Autogramm gegeben. Mit den Stollen. Auf den Brustkorb.

63. Italien nach vorne gefährlich wie mit Messer und Schere spielen und hinten engmaschiger als der Fahrradkorb meiner Mutter beim sonntäglichen Marktbesuch. Was man dazu wissen muss: Meine Mutter kauft Reis unverpackt.

65. Pellè mit dem nächsten Ballverlust. Also manche sagen ja, dass das der beste Fußballer der Geschichte sein soll. Aber nach der Vorstellung hier muss ich sagen: Diego Milito ist klar besser.

66. Spanien weiter wie ein alterndes Genie, dass auf seinem Fachgebiet einst die Revolution ins Leben stellte. Es hagelte Preise, damals, als die Mode noch so ganz anders war, und die Worte, mit denen man sie beschrieb, auch. Später dann Vortragsreisen rund um den Globus, Dinner-Einladungen bei Staatsmännern und dem Who-is-who der Weltenprominenz. Eine Affäre mit einer Schauspielerin vielleicht, Liebling auch auf dem Boulevard. Und da es nun gilt, sich gegen die hippe Moderne, oder auch nur gegen Italien zu erwehren, ist der Genius nur noch eine Ahnung, ein Album vergilbter Erinnerungen. Die wenigen Freunde, die noch geblieben sind, suchen schon nach passenden Pflegeheimen, und wenn es doch nochmal Funken sprühen soll, tätscheln sie dem alternden Wareinmal nur sanft auf die Schulter: Jaja, Du hast das Tiki-Taka erfunden. Es war eine schöne Zeit. Aber willst Du nicht doch noch eine Decke? Ist auch schon spät, gleich halb acht, Schlafenszeit.

69. Ich bin mir sicher: Noch einen Fehlpass mehr, und Jordi Alba wird wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung angeklagt.

71. Schon vor dem Spiel war klar, dass es später in der Weserstraße zu Problemen innerhalb verschiedener Erasmus-Gruppen kommen würde. Bislang am längeren Hebel: die Gianlucas und Alessandros dieser Welt. Dafür schleppt José diese besoffene Engänderin ab. Die, die sich so aufgetakelt hat und später noch ein bisschen kotzt.

72. Morata geht. Vasquez kommt. Was davon zu halten ist? Fragen wir den Experten, fragen wir Dr. Klenk: »In der Tat!«

74. »Was zwischendurch immer mal wieder auffällt: Wie ruhig 80.000 Zuschauer sein können«, so Steffen Simon nun. Bei dem auffällt, dass er nie ruhig ist. Leider.

76. Viertelstunde noch, Chance Iniesta, aber Buffon hält. Mein Gott, ist das spannend hier. Meine Nerven sind beanspruchter als eine Körperöffnung von Jogi Löw.

80. Wahnsinn, dieser Buffon. Als der sein Profidebüt gab, war »Gangstas Paradise« gerade Nummer Eins in den Charts, in den Kinos liefen »Clueless« und »Sieben« und Handys waren was für die picklingen Spinner in der Computer AG. Und nun? Spielt David Guetta einen EM-Song auf einer mit S.c.h.e.i.s.s.e bespannten Maultrommel, im Kino läuft »Iron Man 152« und die pickligen Jungs aus der Computer AG fahren Porsche und sind unsere Chefs geworde. Aber immerhin spielt Buffon noch. Danke dafür, Gigi.

83. Meine Freundin hat mir letztens eine herzerweichende Geschichte erzählt, und die posaun ich jetzt einfach weiter: Mit vier Jahren hatte sie Schwimmunterricht. Und der Lehrer, ein Italiener, sagte den Kids immer, man solle viel Spaghetti mit Tomatensauce essen, damit man stark genug für den Unterricht ist. Nur dass meine Freundin das sehr ernst nahm, viel zu viele Spaghetti aß und diese dann ins Schwimmbecken kotzte. Und das, was der Bademeister anschließend aus dem Schwimmbecken fischte, ist 26 Jahre später irgendwie auf dem Trikot der Spanier gelandet. Verrückte Welt.

85. Insigne kommt. Die italienischen Fans klatschen auf ihre Weise: via GIPHY

(https://media.giphy.com/media/mWhH9kxsf24uc/giphy.gif)

87. Spanien versucht es jetzt immer wieder mit Flanken aus dem Halbfeld. Sätze, die ähnlich komisch klingen: Die vier besten Gruppendritten sind fürs Achtelfinale qualifiziert. Es gibt ein EM-Achtelfinale. Grade spielt Italien gegen Spanien im EM-Achtelfinale. Italien führt gegen Spanien mit 1:0. Spanien versucht es jetzt immer wieder mit Flanken aus dem Halbfeld.

89. Nur noch wenige Sekunden. Juanfran nimmt es gelassen zur Kenntnis.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/harald_01.jpg?itok=zmCkjeJ5)

90. Thiago Motta mit dem Wischer, sieht die Gelbe und fehlt im Spiel gegen Deutschland. Cleverer Kerl. Ist ja eigentlich Brasilianer und hat halt einfach keinen Bock, mit 1:7 versohlt zu werden.

92. Graziano Pelle, dieser Inzaghi für Arme. Lungert 90 Minuten im Abseits rum und dann ist er eben doch da, dieses Strafraumwiesel, und knipst zum 2:0. Tooooooooor für Bella, ach Quatsch, Pella Italia, Freunde. Zumindest noch bis zum Viertelfinale

94. Was bleibt festzuhalten? Italien abgewichster als die primären Geschlechtsorgane eines durchschnittlichen Achtklässlers, der die Porno-Sperre aus dem Laptop seiner Eltern endlich geknackt hat. Und Spanien, ja, Spanien abgelaufen wie der Serrano-Schinken vom April im Kühlschrank-Fach meiner Mitbewohnerin. Den sie gefälligst selber wegzuräumen hat.

19:55 Uhr Und das war's, die Italiener italienern sich ins Viertelfinale. Hinten eine Wand aus Bonucci und Chiellini, vorne einen Graziano Pelle, der so stürmermäßig knipst, dass Pippo Inzaghi gerade schon eine Autogrammwunsch-Postkarte an die Italienische Bravo schreibt. Und wir tun ihm das jetzt nach, mit einer Flasche Lambrusco im Anschlag und Gianna Nannini auf den Lippen, und freuen uns auf unseren nächsten Rimini-Urlaub. Wo wir die Einheimischen mit dem 0:4 im Viertelfinale gegen Deutschland aufziehen werden. Also vielleicht. In diesem Sinne: Schaunmermal...

Quelle: http://bit.ly/28YOQX9
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 28. Juni 2016, 03:19:08
Nur noch eine halbe Stunde bis zum EXIT  }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: carsten1 am 28. Juni 2016, 03:38:37
8 Minuten...
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 28. Juni 2016, 03:50:18
Die Queen ist "not amused"  :]
Klasse Spiel der Isländer  {* {* {*
(http://up.picr.de/26032396xi.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 28. Juni 2016, 03:53:13
 :o  ;} 8) ;} {* }} :]  :-* C--  [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Hancock am 28. Juni 2016, 03:55:36
BREXIT!!! (http://www.smiliemania.de/smilie132/00008353.gif) (http://www.smiliemania.de/smilie132/00008353.gif)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 28. Juni 2016, 03:57:11
nach dem Brexit kam der Exit.  {*
(http://666kb.com/i/da6fwxi056ebt4ei0.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 28. Juni 2016, 04:34:25
(http://666kb.com/i/da6guxz7mwumdx7xk.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 28. Juni 2016, 04:49:01
(http://fs5.directupload.net/images/160627/vdl4aqo8.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160627/xhspw94l.png) (http://www.directupload.net)

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/gallery_full_no_watermark/public/mediapool/liveticker/imago24474446h.jpg?itok=VIneoz8S)

20:45 Uhr Guten Abend. Im Vorbericht Island-Hysterie in einer solchen Überdosis, dass ich kurz überlege, zu den Engländern überzulaufen. Die aber sind mit sich selbst beschäftigt, lassen mich einfach stehen.

20:48 Uhr Effenbergs Diagnose eine Spur verhaltener. Zeigt noch mal das Kontertor vom letzten Mal. »Dies ist Island.« Richtich, Stefan!

20:51 Uhr »Das Stadion ist zu klein«, mault Tom Bartels, der Probleme hatte, all seine gewitzten Second-Screen-Hinweise unterzubringen. Tatsächlich ist es doch überraschend, dass auf drei Rängen nur 35.000 Zuschauer Platz haben. Andererseits wäre ansonsten vielleicht GANZ Island angereist. Und wer hätte dann die ganzen Finanzgefangenen bewacht?

20:56 Uhr Die Hymnen. Bzw. was Island und EM-K.o.-Runden betrifft. Das Hymen.

20:58 Uhr Die Hymnen. Für England erklingt heute statt »God save the Queen« die »Ode an die Freude«. Oh, kurz eingenickt. Geträumt.

1. Die Seitenwahl. 51,9 Prozent der Engländer entscheiden sich für die rechte Hälfte, 48,1 Prozent für die linke. Geht die EM jetzt unter? Wir werden sehen. Anstoß.

2. Island verhindert englische Luftraumaktionen durch einen Vulkanausbruch. Jetzt gehen sie wirklich zu weit.

3. Tom Bartels schüttet einen Platzregen an rhetorischen Fragen über Joe Hart aus. Ist er nervös? Warum ist nicht so cool wie Manuel Neuer? Und warum fängt Hart jetzt an, sich auf dem Platz zu föhnen.

5. Mein Gott, Haldorsson. Und was in der Vorrunde noch als Ehrerbietung gemeint war, ist jetzt durchaus ein Stoßseufzer: Der isländische Keeper grätscht ohne Not Sterling über den Haufen, wie ein Schäfer, der ein störrisches Schaaf neutralisieren will. Elfmeter, der wahrscheinlich berechtigste aller Zeiten, gepfiffen von Haldorsson selbst, was wiederum fair ist. Geht auch gar nicht erst ins Tor, Rooney verwandelt gerade so.

7. Etwas obszöne Jubelchoreographie von Rooney, isn’t it?

(http://i.giphy.com/c81iaAV2uBtZe.gif)

8. Tooooooooooorson! Als wollten sie den isländischen Keeper nach seinem Faux-pas aufmuntern und das Ergebnis einfach wieder nullen, lässt die englische Abwehr alle Isländer ungehindert laufen, in den Strafraum flanken, wo dann Sigurdsson unbedrängt einschieben kann. 1:1. Ich sach’ mal: Ein Spiel dauert 82 Minuten.

12. Noch kein Flow in Englands Spiel. Halb Mensch, halb Dier, die Nummer 17. Komisch, hat sich doch sonst immer gereimt.

14. So wie Joe Hart sich fühlt, wenn die Isländer auf ihn zurennen mit ihren Streitäxten in den Fäusten und den Wolfsknochen im Haar, muss sich ein Strumpfhosen tragender, Harfe spielender Prinz gefühlt haben, damals, im Jahre 830.

15. Entweder die Spielzüge hier sind besonders unkonventionell oder das slowenische Schiedsrichterwesen hat jetzt doch kein sooo hohes Niveau. Der Referee sieht sich jedenfalls plötzlich von einem Ball verfolgt wie sonst nur besoffene Engländer von den Stieren in Pamplona. Entkommt ihm gerade noch so. Olé.

16. Delle Alli! Ein Schuss wie ein Aufwärtshaken! Wann ruft das Publikum in Nizza »Alli, boma ye!«?

17. Harry Kanes Schuss, der knapp über die Latte streicht, hier nochmal in der Vertonung von Neil Young (Backin Vocals: Hannes Halldorsson.)

https://youtu.be/6-WMbP1RcC4

18. Wir sehen gerade die längste Kombination in der Geschichte des isländischen Fußballs. Mindestens sechs Stationen, und der Ball rollt, als würde er durch Pudding schwimmen. Joe Hart zieht sich den Schlafi an, macht sich eine heiße Milch, wird schon nichts passieren, doch dann kriecht der Ball plötzlich auf ihn zu wie eine tollwütige Schnecke, er sieht sie, er liest panisch in seinem Handbuch nach, was jetzt zu tun sei, vergießt die Milch, verheddert sich im Schlafi-Bein, stürzt, weint schon im Fallen, und der Ball rollt noch mal zurück, aber dann wieder hin, neee, doch noch mal zurück und dann erst rein, 2:1 für Island, ein Tor wie der Winterschlaf eines depressiven Eisbären, wenn seine Atmung für Minuten aussetzt und mit einem Schnaufer wieder ein. Und wie spät ist es bei euch?

20. Politischer Nachtrag: Vermutlich ist Hart ja Brexit-Aktivist.

22. Bange Minuten für die Engländer, die sich in einer Art Schockstarre zu befinden scheinen. Angst essen Soul auf.

26. Solange hier kein weiteres Tor fällt: Time to say 1:2.

28. Oh Gott, Halldorsson! Jetzt ist es wieder ein Schlafzimmer-Seufzer. Riesen Reflex gegen Kanes Schuss.

30. Hodgson lässt unter Hochdruck prüfen, ob England, wie im Eishockey, ohne Torwart spielen darf. Noch mal guckt er sich das nicht an.

(http://i.giphy.com/VBHenUonSCry8.gif)

31. Fraglich, ob es für die Engländer wirklich ratsam ist, das isländische Tor nun mit einer Handball-Taktik zu belagern. Das können sie ja, im Gegensatz zu Fußball, wirklich.

34. Die englischen Fans singen »God save the Queen!« Geht die jetzt ins Tor, oder was?

38. Beim Fußball hingegen hat man ja die ganze Zeit das Gefühl, als isländischer Fußballer könnte man auch jederzeit wieder aufwachen und feststellen, dass man alles nur geträumt hat, während man eigentlich seinem Brotjob als Gefängniswärter nachgehen sollte. Und währenddessen sind drei ehemalige Bankdirektoren ausgebrochen.

39. Oder ist doch dieser stämmige Kollege hier die Lösung der englischen Torhütermisere? Schnell unten isser ja.

https://youtu.be/m5pCUr_SM2s

41. Spaß trotz technischer Defizite. Gilt für die Isländer genauso wie für uns.

43. Bjarnasson poliert seine Harley in Harts Fünfer. Der schiebt sein Moped traurig zur Eckfahne.

44. Memo an mich: Bartels geht tatsächlich mit der Stimme hoch, wenn er sich auf eine »hoch interessante zweite Halbzeit« freut. Erster Eindruck: affig. Noch mal drüber nachdenken.

45. Halbzeit. Stefan Effenberg, von einem rachsüchtigen Paderborner Herrenausstatter in einen Dreireiher gepfercht, unterbricht seine Riester-Rentenberatung mit dem aufgekratzten Medienunternehmer, den alle nur Alex nennen, für eine kurze Fußballexpertise: »Fantastisch.« Wären wir nicht drauf gekommen. Aber können wir trotzdem lieber über die Riester-Rente sprechen?

21:54 Uhr Eine Frage, die beim Betrachten der Halbzeit-Tagesthemen aufkommt: Ist Francois Hollande der Berti Vogts der Politik?

21:55 Uhr Und Ursula von der Leyen Winnie Schäfer? Ach nee, dann wäre sie entspannter. Wenn ihr versteht, was ich meine.

21:59 Uhr Hätte nicht gedacht, dass es jemanden gibt, der sich noch lieber verkleidet als meine vierjährige Tochter. Aber Stefan Effenberg ist mindestens gleichauf.

46. Anstoß Island. Ausgeführt von einem Friedrichshainer Fahrradkurier, und keiner merkt’s.

48. Jack Wilshere ist jetzt auch dabei, worüber sich Wayne Rooney so sehr freut, dass er ihn gar nicht mehr loslassen möchte. Machen sie das 2:2 gleich gemeinsam?

(http://i.giphy.com/pbwioUAfjJJ9S.gif)

48. Island weit in der englischen Hälfte. Aber nachfolgende Einwurf brachte nichts ein.

51. Das Spiel macht im Moment ein wenig den Eindruck, als würde beide Mannschaften überlegen, ob sie die Entscheidung nicht lieber per Kneipenschlägerei herbeiführen sollten. Aber, woher jetzt eine Kneipe nehmen.

54. Tom Bartels preist nun die theoretische Überlegenheit der englischen Abwehr mit dem Hinweis, diese bestehe schließlich unter anderem aus einem Spieler des FC Chelsea. Bekommt die Sprecherkabine gerade noch zu, bevor ihm José Mourinho an die Gurgel springt.

56. Joe Hart inzwischen mit der Körpersprache von Murray Bozinski aus »Trio mit vier Fäusten«. Nennen wir es: Solo mit null Fäusten.

(http://images01.kurier.at/Riptide02.jpg/620x930nocrop/84.386.040)

58. Jetzt wird gezaubert: Sigurdsson setzt im Strafraum zum Fallrückzieher an, Hart hält, ein Engländer kontert mit einem Hackentrick. Ins Aus.

60. In wie vielen Sportredaktionen wohl gerade gehofft wird, dass England ausscheidet, damit sie dort die Megabrüller-Überschrift BREXIT setzen können? Und wie viele Schülerpraktikanten sich nicht trauen zu sagen: »Entschuldigung, aber Wales ist doch noch dabei.« Und dann gehen sie nach Hause und onanieren weinend auf eine Sport-Bild. Unerzählte Schicksale im Schatten dieser EM.

61. 152 Pfund Sterling verlassen den Platz, werden ersetzt durch Jamie Vardy. Panikverkäufe bei den Notenbanken.

63. Einfach unermüdlich: Bjarnasson geht übrigens zeitgleich mit meiner Frau »joggen«. Ich gönn’s ihm.

66. Vielleicht haben die Engländer ja auch einfach das Gefühl, dass sie zu Hause gerade dringender gebraucht werden. Würde einiges erklären.

67. Armer Roy Hodgson: Inzwischen sitzen Jean-Claude Juncker und Martin Schulz neben ihm auf der Bank und reden auf ihn ein, er solle doch das Ausscheiden so schnell wie möglich vollziehen.

68. Kane mit einem Freistoßversuch aus 41 (einundvierzig) Metern, für den ich ihn schon vor dem Schuss beschimpfe. Und ich habe absolut nichts zurückzunehmen.

69. Jack Wilshere mit der wütenden Entschlossenheit eines jungen Mannes, der von seiner Freundin verlassen wurde und jetzt allein die gemeinsame Wohnung ausräumt, indem er die Möbel aus dem Fenster wirft. So sehen dann auch seine so genannten Torschüsse aus.

70. Dafür, dass er weit weniger nervt als alle anderen, die bei dieser EM im Einsatz sind, sollten sie Tom Bartels davon befreien, dass er Werbung für Reinhold Beckmann machen muss. Meine Meinung.

72. Wayne Rooney, der Lukas Podolski Englands. Hat halt nur keinen Schalk im Nacken, sondern Leder.

75. Saubere Kurzpässe, schönste Grätschen, präzise Seitenwechsel und eben Saevarsson mit einem Vollspannstrahl, der nur knapp über den Winkel streicht. Wenn es einen Fußballgottson gibt, darf Island, das Ding hier nicht mehr verlieren.

77. Hey, Engländer, Kopf hoch! Was ist peinlicher: Gegen Island auszuscheiden oder sich öffentlich am Schritt zu schnüffeln, als sei man ein Hund? Seht ihr. Und Joachim Löw gibt jetzt schon wieder Interviews, als wäre nichts gewesen. Das könnt ihr auch. Glaubt an euch! Ach so, das ist ja gerade das Problem? Na, dann. Tschüs.

78. Jetzt ist eindeutig zu viel Ruhe im Auge des Harry Kane. Köpft den Ball unbedrängt direkt in Halldorsson Arme.

80. Wir polyglotten Liveticker-Boys bereiten uns ja schon mal auf die Siegesfeier vor:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-06-27_um_22.34.43.png?itok=C8igHACt)

83. Hodgson versucht jetzt alles, um das Spiel zu drehen.

(http://i.giphy.com/h7gFqbB334s0w.gif)

84. Ragnar Sigurdsson mit der Philipp-Lahm-Gedächtnis-Hackengrätsche. Und irgendwo, vermutlich in Manchester, wo er schon auf Joe Hart wartet, sitzt Pep Guardiola und weint, ohne es zu wissen.

86. Marcus Rashford kommt, guckt sich kurz um und sagt dann: »Macht euren S.c.h.e.i.ß doch allein.« Enland macht zu zehnt weiter.

87. Und sie spielen tatsächlich immer noch weiter nach vorne. Gunnarsson schleppt sich mit Ball in Richtung Tor wie einst Thomas Müller in der Schmerzensverlängerung des DFB-Pokalfinales 2014. Schmelzer ist ihm in Form von Wilshere auf den Fersen. Diesmal aber hält Joe Hart, dieser Roman Weidenfeller für Arme.

89. Tja, woran liegt es? An den Elfmetern? Daran, dass Lampard und Gerrard sich einfach nicht verstehen? An Sven-Göran Eriksson? An der Heathrow Injection? Am Eyjafjallajökull? An Malcolm Glazer? An den Scheichs? Keine Ahnung. Und trotzdem fühle ich mich befähigter denn je, es einfach mal zu versuchen als englischer Nationaltrainer.

92. Gott, ist das spannend. Schafft England noch den Ausgleich, nun, da auch Joe Hart Anstalten macht, mit nach vorne zu kommen. Oder schafft Island die Sensation? Die Werbebande antwortet: »Probably«. Wir haben einfach zu viele Fragen.

93. Dramatische Szenen: Vardy köpft, Bartels setzt sich zeitgleich auf eine Reißzwecke, schreit so spitz, dass ich denke, dieser wahnsinnige isländische Kommentator sei wieder zugegen, aber warum, frage ich mich, sollte er sich freuen, wenn Vardy köpft, dann weiß ich: Er trifft nicht, Joe Hart, der mit nach vorn gegangen ist, pariert den Kopfball, und dann ist das Spiel aus, es ist aus, und es ist nicht zu fassen, einfach nicht zu fassen: Island steht im Viertelfinale, das ist, als würde SV Waldhof Mannheim die Champions League gewinnen, und da schießen diesen Helden des Übersichhinauswachsens, diesen zu Menschen aus Fleisch und Blut gewordenen Hornbach-Werbefiguren, die sich hier aus einem umgekippten Turnierbaum ihr Wunder schnitzen, die Tränen wie Geysire aus den Augen. Und auf dem kaputten Rasen wachsen Blumen.

22:53 Uhr Jetzt, so Bartels, habe auch England seinen »tiefsten Tiefpunkt«. Einen Geysir?

23:00 Uhr Und im Moment des größten Kraftaktes der EM-Geschichte erfahren wir: Bud Spencer ist tot. Wir müssen den Zufall für würdig erachten, Herr über unser Schicksal zu sein.

23:03 Uhr Und noch eines in eigener Sache: Ich freue mich für die Isländer, fühle aber vor allem mit den Engländern. »Und das schmerzt enorm«, wie Stefan Effenberg trefflich bilanziert. Denn auch ich scheide heute aus dem Turnier aus. Dies war mein letzter Einsatz beim 11FREUNDE-Liveticker. Ich danke Euch für Eure Aufmerksamkeit. Gute Nacht, liebe Fans. Euer Dirk Gieselmann. 

(http://i.giphy.com/B2RabcGfsU5u8.gif)

Quelle: http://bit.ly/28Zk9Qo
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 28. Juni 2016, 05:59:34
(http://666kb.com/i/da6ixoa2yb9735at4.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 28. Juni 2016, 06:27:04
(http://cdn2.spiegel.de/images/image-1015551-panoV9free-enqo-1015551.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 28. Juni 2016, 07:31:54
Auch Angie versteht etwas vom Fussball   :]

 http://www.spiegel.de/spam/   (http://www.spiegel.de/spam/)   :D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 28. Juni 2016, 07:50:28
Seit 1966 warten sie auf der Insel auf ein Erfolgerlebnis, nicht einmal zum ersten Verlierer hat es gereicht (Finale) und selbst wenn, dann muss ein russischer Linienrichter und ein Schweizer Refere das Spiel pfeiffen, damit es klappt  }}
Danke Island  {* {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 28. Juni 2016, 10:27:22
Das ist dann der 2. Brexit innerhalb einer Woche.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 28. Juni 2016, 10:32:04
 :] :] :] :] :] :] :] :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Suksabai am 28. Juni 2016, 10:46:42

Na gut, war ja auch ein bisschen unfair in Sachen Unterstützung der Mannschaft Islands durch deren Fans!

Welche Nation kann sonst noch auf 10% seiner Gesamtbevölkerung als Fans vor Ort zählen?

 ;]  C--  [-]

lg
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: hanni am 28. Juni 2016, 10:56:42
Hi wohl auch nicht zu vergessen, das die Familien der "....ssons" alle "Fussballgene" im Blut haben.... C--

Gruss H.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 28. Juni 2016, 15:22:46

Himmliche Maechte sind Fan von Deutschland:

(http://fs5.directupload.net/images/160628/ciqbc748.png) (http://www.directupload.net)

Das ist dann der 2. Brexit innerhalb einer Woche.

:] :] :] :] :] :] :] :]

Nein ! - ist er nicht,denn Wales  ist bekanntlich Mitglied des Vereinigten Koenigreiches von Grossbritannien.
Der Brexit von Grossbritannien im Fussball der EU 2016 dauert daher zumindest noch bis zum Spiel Wales gegen Belgien am 2.Juli 2016:

(http://fs5.directupload.net/images/160628/8atz5pym.png) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 28. Juni 2016, 16:03:04
 ???  ja die Englaender entsendeten  4 Mannschaften, damit sie  in der EM etwas zu sagen zu haben.
England,Nordirland, Wales und Irland.
Alle wollen sie den EEXIT  :]
Schon wieder diese Sonderregelungen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: crazyandy am 28. Juni 2016, 20:43:24
Toll Englands Fußballer sind da viel konsequenter als die Englischen Politiker, die haben nach dem Votum sofort Taten folgen lassen und haben den Brex Engxit durchgesetzt, was mich nur verwundert sind die traurigen Blicke am ende des Spiels, da haben sie dann begriffen das nur zusehen doch nicht so dolle ist.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: sabeidi am 28. Juni 2016, 20:48:05
ich konnte vor lauter Freude das England verloren hat, überhaupt nicht einschlafen, gestern, und habe die letzten 15 min. nur noch mit
den IC Ländern mit gezittert. Es war einfach nur Herrlich, Wunderbar, besser geht es einfach nicht mehr.

Wenn jetzt noch noch IC Land, die Franzosen rausschmeisst, dann ist alles perfect.  ;] :] :] :] :] :] [-] ;}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 29. Juni 2016, 08:43:41
(http://fs5.directupload.net/images/160629/njwfso55.png) (http://www.directupload.net)

Vor vier Jahren war Mario Balotelli mit seinen beiden erzielten Toren der Deutschland-Schreck im EM-Halbfinale. Dieses Jahr ist er gar nicht in Frankreich dabei, macht aber mit typischen Balotelli-Aussagen auf sich aufmerksam.

Paris - "Lasst sie uns nochmal fertigmachen!" Mit diesen Worten will Mario Balotelli seine Landsmänner für das Duell gegen die deutsche Nationalmannschaft am Samstag heiß machen. Nicht für die "Squadra Azzura" nominiert, ätzt das italienische enfant terrible einfach vom heimischen Sofa aus.

2012 war Balotelli noch der Held der Italiener: Mit seinen beiden Treffern schoss er die DFB-Elf im Halbfinale beinahe im Alleingang aus dem EM-Turnier.

"Wow, ich wäre liebend gerne in Frankreich dabei gewesen, aber ich muss sagen, dass mir die Jungs als Fan zu Hause echte Emotionen vermitteln", schreibt Balotelli und weiter: "Lasst sie uns respektieren, aber noch einmal fertigmachen." Passend dazu postet der 25-Jährige eine Fotocollage, die die besten Momente der italienischen Mannschaft gegen Deutschland zeigt. Mit dabei ist natürlich auch sein mittlerweile legendäres "Muskelprotz"-Bild.

Quelle: http://bit.ly/293K12r
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 29. Juni 2016, 19:41:45
(http://fs5.directupload.net/images/160629/kthxlnj6.png) (http://www.directupload.net)

Annecy (dpo) - Island verzaubert derzeit Fußball-Europa. Doch nun verriet Trainer Lars Lagerbäck, dass ausgerechnet Kolbeinn Sigthorsson, der gegen England in der 18. Minute das entscheidende Tor zum 2:1 schoss, fast nicht in der Aufstellung gewesen wäre. Erst im letzten Moment habe sich Lagerbäck nach Absprache mit seinem Kollegen Heimir Hallgrimsson entschieden, Sigthorsson anstelle des bereits fest gesetzten Krumbeinn Eigenthorsson auf den Platz zu schicken.

"Im Training war Eigenthorsson ziemlich gut drauf", so Lagerbäck. Eine halbe Stunde vor Anpfiff habe er allerdings ein ungutes Gefühl bekommen. "Eigenthorsson ist ja in Island bekannt für seine manchmal etwas riskanten Aktionen im eigenen Strafraum." Außerdem soll der Stürmer und Teilzeit-Schafhirte in der isländischen Liga Torschüsse teilweise um bis zu 180 Grad verzogen haben.
Eigenthorsson zeigte sich enttäuscht: "Hätte ich auflaufen dürfen, wäre das Spiel locker 1:3 oder 1:4 ausgegangen – nicht nur 2:1. Aber die Entscheidung des Trainers muss ich natürlich akzeptieren", so der Stürmer, der vergangene Saison trotz 41 Treffern den Abstieg seines Teams FC Reykjavik Südwest (0 Punkte, Tordifferenz: 0:41) in die zweite und damit unterste Liga Islands nicht verhindern konnte.
Mit seiner spontanen Umstellung bewies Lagerbäck schließlich genau den richtigen Riecher. Ob der überzeugende Sigthorsson auch im Viertelfinale gegen Frankreich auflaufen wird, will der Trainer allerdings noch nicht verraten. Derzeit überlege er, stattdessen dem bisher noch einsatzlosen Ari Hattricksson eine Chance zu geben.

(http://fs5.directupload.net/images/160629/xe4yft6b.png) (http://www.directupload.net)

Reykjavik (dpo) - Nach dem unerwarteten Sieg ihrer Nationalmannschaft im Achtelfinale gegen England feierten die Einwohner Islands so ausgelassen, dass weite Teile der Insel anschließend im Meer versanken. Offenbar wurde das nordwestlich von Großbritannien gelegene Eiland durch die Freudensprünge der rund 300.000 daheimgebliebenen Isländer förmlich ins Meer getreten.

Der ehemalige Leiter des Isländischen Geologischen Institutes, Prof. Dr. Gunnar Annordsson, konnte sich wie die Mehrheit seiner Landsleute auf ein Schiff retten. Er erklärt die Katastrophe, die zum Versinken der 103.000 Quadratkilometer großen Insel führte, so: "Bereits kurz nach dem Spiel haben unsere Seismographen bedenkliche Werte speziell auf dem östlichen auf der Eurasischen Platte gelegenen Teil der Insel registriert."
Als kurz darauf im Rahmen der inselweiten Fanfeier der beliebte Song 'Jump' von Van Halen angestimmt worden sei, habe das gleichzeitige Auf- und Abspringen nahezu aller Inselbewohner zu einer sogenannen Resonanzkatastrophe geführt. Annordson: "Der vulkanisch aktive und daher mit vielen Hohlräumen und Magmakammern durchzogene Untergrund sank in sich zusammen und verschlang die komplette Insel."
Wie genau es jetzt mit dem isländischen Volk nach der Evakuierung der Insel durch die isländische Marine und Fischfangflotte weitergeht, ist noch unklar. Islands Premierminister Sigurður Ingi Jóhannsson erklärte, man wolle zunächst die Küsten Englands plündern und brandschatzen: "Wir rechnen nicht mit Gegenwehr."
Langfristig könne sich Jóhannsson sogar vorstellen, dass sich die heimatlosen Isländer in England ansiedeln: "Meine einzige Sorge ist, dass wir das schwül-heiße mediterrane Klima Englands womöglich nicht vertragen."

(https://1.bp.blogspot.com/-ZFqsobF3Idk/V3JSNp_98HI/AAAAAAAAkJc/el13IcTNg8wo_Sw0ZUI0eHAJejqHOuwjwCLcB/s1600/Iceland.jpg)

Zum Glück konnten sich die Isländer auf Schiffe retten. Sie nehmen derzeit Kurs auf England.

Quelle:

(http://1.bp.blogspot.com/-Kq3ywyddDEY/VLL_tKIUX-I/AAAAAAAAdHo/7FN9qWnXe2c/s1600/Logo.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Boy am 29. Juni 2016, 20:19:26
Auch wenn ich nicht der ganz grosse Fussbalfan bin, werde ich mir fuer das Viertelfinale gegen die Italiener zum ersten Mal den Wecker stellen bei dieser EM. Wenn ich es richtig mitbekommen habe wird das Spiel am Sonntag morgen um 2.00 Uhr im Thai TV uebertragen. Welcher Channel?

P.s. Mal ein dickes Danke an Siggi und Benno fuer eure geposteten Infos und Analysen. [-]

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 30. Juni 2016, 12:24:07
Hat dich jetzt das "Fussballfieber" gepackt oder was ist der Grund?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 01. Juli 2016, 05:12:56
(http://666kb.com/i/da9j9xzqj55p7p63y.png)
(http://666kb.com/i/da9j94w8n6vlsn19q.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 01. Juli 2016, 06:33:42
(http://fs5.directupload.net/images/160701/5mzbwvod.png) (http://www.directupload.net)

20.40 Uhr Guten Abend und herzlich willkommen zum ersten Viertelfinalspiel der EM: Portugal gegen Polen. Wir haben schon das erste Bier geöffnet. Direkt aus der portugiesischen Brauerei unseres heutigen Tickerteams. Prost.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-06-30_um_18.54.45.png?itok=RHE1YhR_)

20.42 Uhr Apropos »Super«: Cristiano Ronaldo kommt langsam in Fahrt. Im letzten Gruppenspiel hat er zwei Tore geschossen, womit er Portugal erst das Achtelfinale ermöglichte, in dem er wiederum das entscheidende Tor vorbereitete. Nur seine Freistöße landen immer noch irgendwo an der französischen Atlantikküste. Und werden dann von den Wellen bis nach Brasilien getragen. Wo sie wiederum Ailton in Empfang nimmt und mit Franca die Bundesligasaison 2003/04 nachspielt. Die Fußballwelt ist so klein. Die Fußballwelt ist so irre.

20.47 Uhr Apropos »irre«: Robert Lewandowski, so informiert die ARD nun auch, hat bislang noch kein einziges Tor erzielt. Damit geht es ihm genauso wie seinem Bayern-Sturmpartner Thomas Müller. Bitte fügt hier eine Verschwörungstheorie eurer Wahl ein: __________________________

20:54 Uhr Opdi, listig: »Wieviel verdienst du denn nun, Mehmet?« Scholli, barsch: »Nicht genug, um dich zu ertragen, Opdi.«

20.55 Uhr Es gibt Dinge, die ändern sich nie: Die maximalgegelte Frisur von Ronaldo gehört dazu, der Hundeblick von Lewandowski – und die technischen Probleme beim Liveticker. Bis gleich, Freunde. Ist auch eine tolle Gelegenheit, um sich einfach mal zurückzulehnen und den Bodrumdiscomix im Vélodrome zu genießen.

20.56 Uhr Die Hymnen. Vor Fußballspielen immer wieder schön. Wie Revolverheld ohne Gesang. Und ohne Instrumente. Also: wirklich wunderschön.

20.58 Uhr Bei der polnischen Hymne brennen Pyrostäbe im Block. Die DFL belegt schon mal alle Fans vorsorglich mit einer Stadionsperre. Rainer Wendt fährt vor Wut einen Wasserwerferwagen gegen eine Hauswand. Und Otto Rehhagel verkriecht sich unter seiner Bettdecke. Er hat, so wurde uns eben zugetragen, »Halbangst«.

1. Wer hätte das gedacht? Auch dieses Spiel beginnt mit einem Anstoß – und nicht mit einem Freistoß von Cristiano Ronaldo.

2. Heidewitzka! Im Sinne von: wild, ganz wild. Langer Ball auf Grosicki, Cedric verschätzt sich, was bei dem Namen natürlich kein Wunder ist, und dann ist es endlich, endlich, endlich vorbei, all die öffentlich-rechtlichen Vorberichte, die sich nur mit Lewandowskis Torflaute beschäftigt haben, obsolet, denn er trifft, schießt so humorlos ein, als wäre nichts gewesen. Und es war ja auch nichts. Außer das: 1:0.

4. Irre Vermutung: Das muss dieser Fußball sein, den uns die UEFA eine ganze Vorrunde lang vorenthalten hat.

6. Viele Zeitungen haben das Spiel zum Duell von Ronaldo und Lewandowski verdichtet. Was natürlich zu kurz gedacht ist. Portugal gegen Polen, das ist auch und vor allem das Duell der Schreibweisen. Auf der einen Seite Spieler, die sich all ihre Vokale wegtrainiert haben, auf der anderen Seite Akzente, von denen wir nicht mal wussten, dass es sie gibt. Bitte bei groben Fehlern einfach aus folgendem Fundus bedienen: á, ò, é, ã, í, s, z, sz, cz, jczyk, czek.

8. Immer wenn ich Zbigniew Boniek, den polnischen Verbandschef, sehe, der gerade gejubelt hat, als sei Polen schon Europameister, denke ich nicht daran, wie er mit Gentile, Platini und Rossi bei Juventus gezaubert hat, denke ich nicht an seine drei Tore gegen Belgien, denke auch nicht an seine fantastischen Dribblings bei Regen, sondern einfach nur, dass es dieser Mann tatsächlich schafft, seit vierzig Jahren den gleichen Schnauzer zu tragen. Chapeau.

10. 24 Grad, ein lauer Wind, die Sonne blitzt durch die Wolken. Tolle Bedingungen in Marseille. Oder wie Fritz Walter sagen würde: »Ein Scheißwetter ist das!«

12. Credric auf Cristiano: Was klingt, als würden sich zwei ostdeutsche Fünfjährige im Sandkasten balgen, ist tatsächlich die erste Chance (sic!) für Portugal. Cristiano kommt nicht durch. »Schade«.

14. Die Polen haben sich einiges vorgenommen, erfahre ich bei den Kicker-Kollegen. Beispiel: »Milik will cooler werden« – das wird natürlich schwer, wenn einem die Ballannahmen drei Meter vom Fuß springen. Aber der Fuchsschwanz am Manta, das ist ein Anfang!

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-06-30_um_16.31.06.png?itok=IyAhmeyU)

15. Ronaldos auffälligste Szenen bislang: der Versuch eines Torschusses und eine Abseitsposition. Wären wir nicht wir, könnten wir problemlos er sein.

17. Ronaldo bei seinem 42. Freistoß bei einer Welt- oder Europameisterschaft (0 Tore). Falls ihr den Freistoß nicht gesehen habt, hier ein Symbolbild. Der Freistoß landet übrigens in der Mauer. Ein Satz, der mittlerweile klingt wie: Wasser ist nass.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-06-30_um_19.04.12.png?itok=Fv4L7ad-)

20. Ich mag ja Tom Bartels. Guter Mann. Bester Mann. Direkt nach Fritz von Thurn und Taxis, der aber leider gar nicht vor Ort ist. Und bislang, oh Wunder, nicht mal in Beckmanns LSD-Show aufgetreten ist. Was uns glauben lässt, dass er bei der Sendung im Hintergrund die Fäden in der Hand hat. Oder verkleidet in Erscheinung tritt. Als Tim Wiese. Oder zumindest als sein Oberarm.

23. Milik rennt jetzt über den halben Platz. Immerweiterimmerweitert über den Rasen. Dann der Schuss, bisschen erschöpft am Ende, der Gute. Geblockt. »Ich würde ihn adoptieren«, würde Kahn jetzt beim ZDF sagen, aber er hat heute Pause. Also können wir hier nur die Gedanken von Trainer Nawalka lesen: »Gut so, da schläft er heute mal früh ein!«

26. Nani wird schwindelig gespielt. Von Piszczek und Blaszczykowski. Von einer geballten Ladung Konsonanten in Dauerrotation. Würde sich am liebsten direkt umbenennen lassen, um hier mitzuhalten. Also dann, Naniszczy, auf geht's!

30. Ronaldo schießt. Fabianski hält. Der Pole will, wo sich die beiden jetzt gegenüber stehen, schon mal die Trikot-Tausch-Frage klären. Ronaldo (abschätzig): »Wer bist du überhaupt?« Fabianski (keck): »Yves Eigenrauch.« Ronaldo (lauter): »Schiri, ich werde mal wieder veräppelt!« Schiri (verdutzt): »Von Herrn Eigenrauch?«

32. Jetzt fällt Ronaldo im Strafraum. Wird, so sehen wir es in der Zeitlupe, von seinem Gegenspieler gedrückt. Dr. Brychs Pfiff bleibt allerdings aus. Was Ronaldo ein wenig in Rage versetzt. Springt in Fast-Forward-Modus auf und droht Dr. Brych, dessen Promotion noch mal auf Gedeih und Verderb zu prüfen. »Kennen Sie Karl-Theodor zu Guttenberg?«, fragt er. Brych winkt ab und kontert: »Kennen Sie Lionel Messi?«

33. Diese EM, sie dauert schon lange, viel zu lange. Kollege Bock schreit den Fernseher an: »Make me laugh! Make me cry!« Und fürwahr, das Gerät erhört ihn, ein portugiesischer Predator schleicht in den Strafraum der Polen, widerlegt Lukas Podolski, indem er Doppelpass alleine spielt, und trifft auch noch. Satter Schuss, würden wir sagen, wären wir Heribert Fassbender. Wir sind aber nur Andreas Bock und Moritz Herrmann und sagen deshalb: S.c.h.e.i.s.s.e , uns droht wieder Verlängerung!

35. Eben gedacht, dass WIR hier möglicherweise unseren Finalgegner ermitteln. Dann gedanklich sofort reflexhaft distanziert vom WIR, dann wiederum das reflexhafte Distanzieren lange und nachdenklich hinterfragt. Ironiehölle Sportjournalismus. Es ist nicht einfach.

36. Tuchel: »Aki, schau mal, wie fett der Kuba ist, den nehme ich nicht zurück.« – »Wir müssen, Sie komischer Strich in der Landschaft, die Leihe läuft aus. Wo bleibt denn Susi mit dem Bier?« – »Bier? Ist in meiner Wohnung verboten! Nur über meine Leiche!« – »Das können wir einrichten.«

39. Polen konsequent über rechts. In Warschau weint Jarosław Kaczyński Tränen des Glücks.

41. Felix Brych ist, wie er da Milik erklärt, warum er keinen Freistoß bekommt, ganz der gestrenge Jurist, als der er über »die Förderung des Berufssports durch die Kommunen« dissertiert hat, das Doktorhafte, Münchnerische, Abteilungsleiterhafte auch, es liegt ihm in jeder Geste, in jedem Satz, und so würde ich mich nicht wundern, ließe sich Milik einfach auswechseln. Toll, Dr. Brych! Oder wie Bartels ihn nennt: »Unser Mann in Marseille!«

43. Glik fliegt mit offener Sohle in Nani, verfehlt ihn nur knapp, entgeht sogar der gelben Karte. Glik gehabt.

45. »Manchmal ist so ein Spiel wie ein Gordischer Knoten, den man einfach nicht lösen kann«, hat uns Portugals Trainer Santos vorab große Lust auf das Viertelfinale gemacht. Heimlicher Blick in den Geschichtsalmanach: »Der Gordische Knoten bezeichnet kunstvoll verknotete Seile, die einer griechischen Sage nach am Streitwagen des phrygischen Königs Gordios befestigt waren. Sie verbanden die Deichsel des Wagens untrennbar mit dem Zugjoch. Bekannt wurde der aus dem Bast der Kornelkirsche bestehende Knoten, weil Alexander der Große ihn mit seinem Schwert durchschlagen haben soll.« Herzlich, Ihr Servicedienstleister 11FREUNDE.

45.+1 Doch dann das: Ronaldo hat sich als Alexander der Große verkleidet!

(https://media.giphy.com/media/sfh09VDBkVIKk/giphy.gif)

21.51 Uhr Scholl und Opdenhövel diskutieren. Wie immer in der Halbzeit. Allerdings stehen sie mittlerweile einen Meter auseinander. Dabei waren sie sich doch mal so nah:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-06-30_um_20.02.25_0.png?itok=4AD8kb5j)

21.55 Uhr Zwischenfazit zur Halbzeit: Polen außerordentlich stark. Bayern-Neuzugang Renato Sanches ebenfalls. Aber: Wenn ich groß bin, möchte ich vielleicht Feuerwehrmann oder Pilot oder Autoscooter-Besitzer werden, aber eines ganz sicher nicht: ein Freistoß von Cristiano Ronaldo.

22.01 Uhr Wir erfahren. Robert Lewandowski benötigte nur 1:40 Minute für das 1:0. Wahnsinn! Vor allem, wenn man bedenkt, dass wir alleine zwei Minuten von der Mittellinie zur Außenlinie des Mittelkreises bräuchten. Im Sprint-Tempo.

46. Portugal stößt an. Seine Grenzen? Wir werden sehen. Wir müssen ja.

48. Toller Einwurf von Eliseu, auf links, mit viel Kraft aus der Hüfte, die Arme durchgestreckt, direkt zum Gegner. Grund genug, ihm ein Liedchen zu widmen.

https://youtu.be/GzNsfxup2kA

50. Es gibt einen Spieler bei Portugal, den man respektieren muss, William Carvalho nämlich, der angeblich erst 24 Jahre jung sein soll, aber einen soliden Oberlippenbart trägt, der ihm etwas Kraftfahrzeugmechanikerhaftes verleiht, ein ehrlicher Beruf wenigstens, das kann man von seinen Kollegen ja nicht behaupten. Gleich wird er sich mit einem Lappen, der mal weiß war, das Schmieröl aus dem Nacken wischen, sein Leberwurstbrot auspacken und »Is' nich' alles Golf, was glänzt, sach' ich immer« sagen. Tolle Szenen!

51. In diesem Kontext auch die Überlegung, dass wir, hätten uns unsere Eltern klingende Namen wie William Carvalho, João Mário oder Adrien Silva gegeben, die Welt erobert hätten. Aus uns wäre was geworden. Was Anständiges. Und nicht portugiesicher Nationalspieler.

53. Ronaldo jetzt über links, kommt nicht an den Ball, gestikuliert, hadert. Mit den Polen, dem Rasen, dem Regen, der ihm jetzt auch noch das Gel aus den Haaren spült. Der nachfolgende Versuch, die Frisur zu retten, brachte nichts ein.

56. Portugal wurde als drittbester Gruppendritter ins Achtelfinale komplimentiert. Mit drei Remis. Im Achtelfinale stand es nach 90 Minuten 0:0, Portugal hat also de facto bis jetzt kein Spiel in regulärer Spielzeit bei diesem Turnier gewonnen, steht aber trotzdem im Viertelfinale. Führt schon wieder nicht. Das ist für uns auf Leistung Getrimmte, die wir stets eingetrichtert bekamen, dass nur der erste Platz zählt und sonst gar nichts, ein Schlag ins Gesicht. Ich tickere jetzt auf Unentschieden. Oder gar nicht mehr. Bock? Bist du noch da?

59. CR7 scheitert mal wieder. Diesmal am Außennetz. Und irgendwo in Sevilla sitzt ein deutscher Fußballprofi und denkt: »Der einzige Spieler, der eine Initial-Zahlen-Kombination wirklich mit Recht tragen darf, bin ich.« Und dann schreibt er einen Beschwerdebrief an die Uefa, an die Fifa und an Reinhold Beckmanns Sportschule. Unterzeichnet von: HW4.

62. Kurzer Abstecher auf welt.de. Dort gibt es tatsächlich einen Artikel mit dem Titel »Portugal vs. Polen: Wer hat die heißeren Spielerfrauen?« Wir laufen acht Mal gegen eine Wand und kleben dann mit unserem Prit-Stift einen East-17-Starschnitt aus einer Bravo von 1995 zusammen. Gut, um runterzukommen. Spoiler: Bei der Wahl gewinnt auch HW4.

64. Pepe mal wieder auf dem Boden. Wir sind uns sicher: Der Portugiese würde als er erster Mensch aller Zeiten »Takeshi's Castle« gewinnen. Sofern man dort alle Spiele per Grätsche absolvieren kann.

65. EIL: Ronaldo spielt einen Pass auf einen Mitspieler. Aber hey, keine Kritik! Der Mann ist schließlich immer der erste auf dem Trainingsplatz!

69. Schusschance für Cedric Soares, der aus 22 Metern einfach mal abzieht. Bartels informiert, dass dieser Spieler im baden-württembergischen Singen geboren wurde. Irre, denken wir. Oder: Glück gehabt. Vor 15 oder 20 Jahren wäre der Mann jedenfalls sofort eingebürgert worden und würde jetzt eine Churrascaria mit Paolo Rink in Rio de Janeiro oder eine Krokodilfarm mit Sean Dundee in Südafrika führen.

73. Eben gerade war hier das Bild weg – und der Ton kinsterte. Aber ich hörte, dass Bartels' Stimme lauter wurde und sich beinahe überschlug. Kann eine Chance gewesen sein. Für Polen. Für Portugal. Aber wahrscheinlich hat der ARD-Mann nur diese Nachricht verkündet:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-06-30_um_22.30.08.png?itok=dW7T16vB)

76. Da das Spiel jetzt euin bisschen Tempo verliert, ist für uns die Zeit gekommen, ein wenig auf die Superstars des Turniers zu schauen: Zlatan ist ja schon raus. Was wäre, wenn sich nun auch CR7 verabschiedete? Bleibt dann nur die Hoffnung, dass Messi noch bis zum Finale durchhält. Ach, der spielt gar nicht mit? Und das ist hier nicht die WM? Warum gucken wir das denn, wenn zeitgleich »Zwei Asse trumpfen auf« auf Kabel1 läuft? Und im Anschluss »Die rechte und die linke Hand des Teufels«. PS: Achtung, Spoiler: Bud Spencer gewinnt. Ohne Verlängerung. Ohne Elfmeterschießen.

77. Irgendwie gemein: Während Portugal angeblich schon wieder mit einer goldenen Generation antritt und Tom Bartels jetzt sogar die mauernden Polen zur goldenen Generation hochjubelt, soll ich der Generation Y, Easyjet, Praktikum, Maybe oder Snapchat angehören. Wie komme ich da raus? Ich will Teil einer – wenn schon nicht Jugendbewegung, dann doch wenigstens goldenen Generation sein. Hilfe! Hallo?

78. Polen jetzt mit Grosicki. Die Generation Ich-trage-ein-totes-Frettchen-auf-dem Kopf. Goldig.

80. Die Portugiesen, Ecke, Kopfball, gehalten. Nicht schön, aber wir sind ja schon für wenig dankbar. Die Polen im Gegenzug, krampfen über die linke Flanke, bleiben hängen, schießen, Abstoß. Wäre dieser Spielzug ein Gesicht, dann das von Hubert Burda, der von Maria Fürtwängler gesagt bekommt, dass sie die Scheidung einreicht, weil er ihr zu jung sei.

82. Scheitert Portugal wieder mal im Viertelfinale? Der eingewechselte Quaresma scheint damit zu rechnen, hat sich die Tränen schon ins Gesicht tattowiert. Womit er nicht rechnet: Dass Krychowiak Mitleid hat und ein Eigentor zu grätschen versucht. Doch nicht mal das gelingt. Bezeichnend.

84. Hätte man auch nicht gedacht: Dass man zwanzig Jahre danach hofft, Oliver Bierhoff würde sich einfach einwechseln und das Ganze mit einem hässlichen, abgefälschten Golden Goal beenden. In der regulären Spielzeit.

86. Woran man merkt, dass nach vorne gar nichts geht: Tom Bartels lobt seit zehn Minuten »die ganz starke Rückwärtsbewegung«, von allen, und das im Ton eines Klassenlehrers, der den Eltern beibringt, dass ihr Junge zwar nicht versetzt wird, aber sich doch stets bemüht hat. Und während man dies schreibt, wird Ronaldo steil geschickt, steht alleine vor Fabianski und – schlägt ein Luftloch. Es ist, immerhin, das schönste Luftloch aller Zeiten.

89. Was dem einen recht ist, ist dem anderen Milik. Der Pole will nicht mehr, versucht sich durch einen Ellenbogenschlag aus dem Spiel zu nehmen, aber Dr. Felix Brych tut ihm den Gefallen nicht und zeigt nur Gelb. Sadistisch!

90.+2 Nachspielzeit. Endlich. Leider. Kräftemessen kann man das hier ja gar nicht nennen, dafür müssten ja Kräfte walten, müsste also irgendwer mal irgendwas versuchen, ja sich wenigstens die Mühe machen, überhaupt in Betracht zu ziehen, ob man nicht mal was versuchen sollte. Nennen wir es ein Restemessen. Es steht 0:0. Und das ist auch in dieser Höhe verdient.

90.+3 Diese Bandenwerbung: Probably. Formuliert so vieles aus, von dem keine Ahnung hatte, das ich es fühle. Prangt da wie ein lächerlicher Kommentar auf unsere Gesellschaft, unsere Zeit und vor allem dieses Spiel, in der und in dem nichts mehr definitiv sein darf, alles immer offen bleiben muss, unvollendet, vage, bloß nicht eindeutig. Polen gegen Portugal – lassen wir sie doch einfach beide ins Halbfinale einziehen, probably. Abpfiff.

22.55 Uhr Verlängerung. Dabei wollte ich jetzt eigentlich im Bett liegen und alte »Mad«-Hefte lesen. Und nun das. Na gut, hoffen wir auf ein schnelles Golden Goal.

90. Zu Ehren des Spiels und des Ergebnisses nennen wir das Spiel jetzt nicht mehr POLPOR, sondern POPO. Und vielleicht werden wir gleich in Handschellen aus unserem Büro gezerrt, wenn wir diesen Eintrag bei Facebook posten. Wobei: Es sind keine Nippel zu sehen. Und noch mal in Facebook-Sprache: ES SIND KEINE NIPPEL ZU SEHEN!!!!11!!1 Egal, weiter geht's.

92. Erste große Chance für Portugal. Plötzlich liegt der Ball vor Ronaldos Füßen. Der steht so nah am Tor, dass er den Ball hineinpusten könnte. Und was macht er? Trifft den Ball nicht. Bzw.: Trifft den Ball mit seiner Wade. Die »Bild« titelt schon mal vor: »Irre Wende: Ronaldo doch nur ein Mensch?«

95. Und wieder Ronaldo. Bekommt den Ball ein paar Meter vor dem Strafraum. Und wieder nichts. Sowieso spielt er heute Fußball, wie Berliner Kunst machen. Man glaubt, es sei total crazy und abgefahren, es hat aber überhaupt keine Substanz. Und eigentlich ist es unterm Strich ganz schön egal. Immerhin: Falls so weiter läuft, kann er seine heutigen Halbchancen ohne Probleme auf einem Kreuzberger Kunstwochenende oder Friedrichshainer Flohmarkt für 270 Euro einem Pärchen aus Cincinnati oder Dallas andrehen: »This is awesome!«

99. Manche Bewegungen sehen mittlerweile so langsam aus, dass ich Angst vor der Zeitlupe habe. Vermutlich würde das Bild dann stehenbleiben. Oder gar rückwärts laufen. Und spätestens dann riefen Menschen bei der ARD an und würden sich darüber beschweren, dass sie für diesen Mist GEZ zahlen. Und sie würden sagen »Armes Deutschland« oder so was, und dann müsste Reinhold Beckmann öffentlich erklären, dass Tim Wiese und Nico Patschinski keine 1,6 Millionen Euro für ihre Tätigkeit bei »Beckmanns Sportschule« verdienen, sondern nur einen halben Döner (Patsche) und einen Eiweißshakes (Wiese) als Tageshonorar bekommen. Fazit: Eine Zeitlupe zum jetzigen Zeitpunkt hätte äußerst unangenehme Folgen. Für uns alle.

102. Milik mal wieder. Aus der Distanz. Ich mag den. Erinnert mich an eine Süßigkeit aus der »Kinder«-Reihe. Bisschen Schoko, bisschen Karamell, bisschen Milch. Dazu ein kleines Tierchen oder eine lustige Figur auf der Verpackung. Was machen eigentlich Lolek und Bolek?

105. Krämpfe. Überall. In den Fingern. In der Tastatur. Im Gehirn. Eben gerade Dr. Felix Brych gegoogelt. Herausgefunden, dass sein Heimatverein SV Am Hart München heißt. Gelacht. Gekringelt. Auf den Boden gekugelt. Mich auswechseln lassen. Wieder eingewechselt worden. Verdammter Teufelskreis. 15 Minuten noch. Genug Zeit, um richtig berühmt zu werden.

23.13 Uhr Einige nutzen die EM-Zeit irgendwie besser als wir.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-06-30_um_20.11.28.png?itok=oJGsxf2j)

106. Und weiter geht's. Die nächste Halbzeit, die zweite oder vierte oder achte, das kommt ganz auf die Sicht- und Zählweise an. Das Spiel zitiert sich nur noch selbst, deshalb machen wir das jetzt auch einfach. Dies tickerten wir also, als die zweite Halbzeit der regulären Spielzeit begann: »46. Portugal stößt an. Seine Grenzen? Wir werden sehen. Wir müssen ja.«

107. Die Stadionregie beweist Humor, spielt in den Pausen immer wieder Black Eyed Peas mit »Tonight's gonna be a good night«, dessen Refrain bekanntlich so geht: »And then we do, we do, we do it, we do it – agaaaaaaaaaaain!« Dazu, liebe Leser, ein Tick von uns aus Minute 10: »24 Grad, ein lauer Wind, die Sonne blitzt durch die Wolken. Tolle Bedingungen in Marseille. Oder wie Fritz Walter sagen würde: »Ein Scheißwetter ist das!««

109. Nani will wechseln. Will ich auch. Zwar nur den Sender, nicht den Verein, aber immerhin. Nie war ich dem Profifußball so nah.

110. Und dann das: Ein Flitzer stürmt den Rasen, sprintet zehn, zwanzig, dreißig Meter, es ist dies ein Tempo und ein Laufweg, wie wir das von keinem der Spieler da unten gesehen haben, der Flitzer wird verfolgt von zehn, zwanzig, dreißig Securitys, die meisten davon mit einem Tempo und einem Laufweg, wie wir das von schon von allen Spielern da unten gesehen haben. Und dann lässt der Flitzer seine Bewacher stehen, schleicht sich vor's Tor, mach ihn, Junge, ER MACHT IHN, und das Spiel ist es aus, Silver Goal, Golden Goal, ach, das Leben könnte so schön sein.

113. Kuba mit der Grandezza eines Mannes, der aus Krakau über Dortmund bis nach Florenz ziehen musste, um zu erkennen, dass auch andere Mütter schöne Töchter haben.

115. Und am Ende wird von diesem Viertelfinale nichts bleiben außer dem Hashtag #POLPOR, eines Tages werden Anthropologen diesen Hashtag finden, sich über ihn beugen und rätseln, was gemeint gewesen sein könnte, werden sich wundern, was für komische Menschen wir doch waren und was für komische Dinge wir taten, drei lange Stunden für ein Spiel wie dieses schauen, kann das wirklich wahr sein? Es kann. Aber es dürfte eigentlich nicht.

116. Bedenkliches aus Minute 116: Nani trägt mittlerweile Gliks Intimzone als Frisur.

118. Längst wirken auch all die schönen Umlaute und Akzente, die über und unter den portugiesischen Namen kleben, wie lächerlicher Ballast, ein Zierrat, den niemand braucht und der auch nicht kaschieren kann, dass ein Renato Sanches einfach nur Renate Sandra heißt.

120. Immer wenn die Turnieregie in die Kurve zoomt und Fans einfängt, die, sich selbst auf der Leinwand erblickend, in völlige Ekstase ausbrechen, wünsche ich mir ganz doll Christoph Schlingensief zurück, wie er diese Leute anschreit: »Wir haben drei Millionen Arbeitslose, also hören Sie auf zu grinsen!«

120.+1 Ein Mann, der klingt wie eine Wodkamarke, schießt, ein anderer Mann, der aussieht wie eine Abrissbirne, wehrt ab. Es ist alles sehr egal. Und dies ist der letzte Satz, den ich in diesen Liveticker schreibe. Und das war eine Lüge.

23.34 Uhr »Jetzt müssen die vor, die sich noch gut fühlen«, fordert Tom Bartels. Bock und ich verstecken uns hinter dem Sofa.

23.35 Uhr Elfmeterschießen. Die Portugiesen, die nach dem Ausgleich das Fußballspielen eingestellt haben, jetzt in der blöden Situation, wieder Fußball zu spielen. Oder zumindest Bälle ins Tor zu schießen. Die sogar bislang, so informiert Bartels, im EM-Verlauf noch kein Spiel nach 90 Minuten gewonnen haben. Die bislang sowieso nur einmal gewonnen haben. Dass diese Mannschaft vor dem Einzug ins Halbfinale steht, ist ähnlich traurig wie eine Mannschaft, die mit 27 Punkten die Bundesliga hält. Womit bewiesen wäre, dass man jeden Gedanken mit dem HSV und HW4 beenden kann. Los geht's. Mit CR7.

1. Elfmeter: Portugal Ronaldo schießt den ersten Elfmeter. Pech für ihn: Elfmeter sind ein bisschen wie Freistöße. Glück für ihn: Es gibt keine Mauer. Und.... Tor. 1:0.

1. Elfmeter: Polen Lewandowski. Lässig ins Eck. Wir verleihen ihm das Kürzel RL9. Glückwunsch. 1:1.

2. Elfmeter: Portugal Renato Sanches trifft. So sehr in den Winkel, dass jedes Geodreieck vor Neid erblasste. 2:1 Portugal.

4. Elfmeter: Polen Milik. Entschlossener Blick. Verschossener Elfmeter.

SPASS, liebe polnischen Freunde! 2:2.

5. Elfmeter: Portugal »Das Trauma hat ihn lange begleitet«, sagt Bartels, und wir wissen nicht, welches Trauma gemeint ist, haben genug mit unserem eigenen Trauma zu tun, heute abend zugezogen, wie dem auch sei: Moutinho trifft.

6. Elfmeter: Polen Glik trifft. Glik gehabt.

4. Elfmeter: Portugal Fabianski mit Psychospiel. Nani trifft trotzdem.

4. Elfmeter: Polen Und dann hält Rui Patricio. Großartig. Als hätte er den Spickzettel von Jens Lehmann gelesen.

5. Elfmeter: Portugal Und dann ist es vorbei. Quaresma haut den Ball unter die Latte. 5:3.

23.49 Uhr Das Spiel ist aus. Und es war nur anfangs schön. Schön wie CR7. Wobei das Schöne an Cristiano Ronaldo ja auch dieser ewige Hang zur Selbsterklärung ist. So wird man sicherlich auch nach diesem Spiel irgendwo diese Überschrift lesen: »Ronaldo erklärt sich zum besten Spieler der Welt.« Und das ist doch toll. Neulich erklärte ich mich auch zum reichsten Menschen Berlins. Seitdem fliege ich während des Tickerns mit einem vergoldeten Delorean durch die Zeit. Momentan befinde ich mich im August 2017. Was wollt ihr wissen? Ja, Portugals Halbfinale geht wieder in die Verlängerung. Noch was? Ok, es endet 7:6 im fünften Satz. Sonst? Nun, Europameister wird der HSV. Wie sicher das ist? Ziemlich! Also los: Auf ins Wettlokal. Bis bald, CR7. Tschüss, RL9. Und Grüße nach Sevilla, HW4. Eure MH007 und AB110.

Quelle: http://www.11freunde.de/liveticker/polen-portugal-im-liveticker

Uebrigens habe ich heute wie schon England gegen Island auf meinem Laptop mit dem Chrome-Browser im ORF 1 geschaut, mit dieser URL -

http://kikhd.com/2.php

- die aber  fuer ORF 1 nur bei den Spielen der Euro 2016 funktioniert, ansonsten werden andere TV-Sender gestreamt

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 02. Juli 2016, 02:16:34
Heute klappt es mit Live-Streaming von Wales - Belgien im Chrome-Browser mit http://schoener-fernsehen.com/ und ORF 1, ZDF mit http://starshd.xyz/ch12.php oder http://kikhd.com/5.php.

Mein Standort mit oertlichen Wifi ist Medan/Sumatra-Indonesien

Vollbild laesst sich im Bild  einstellen:

(http://fs5.directupload.net/images/160701/qihobg5u.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160701/j4cm6p2n.png) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 02. Juli 2016, 04:13:02
(http://666kb.com/i/daai64zlmorkknmlq.png)




(http://666kb.com/i/daai7ph7zizcqsc32.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 02. Juli 2016, 04:41:06
(http://fs5.directupload.net/images/160701/fxvbdqqu.png) (http://www.directupload.net)

20:49 Uhr Freunde, herzlich willkommen zum Ticker, heute aus der Casa de Raack, in die mich der Kollege eingeladen hat. Und was soll ich sagen: der Mann hat einfach Stil. Serviert eiskaltes Dosenbier und gibt mir Harry Valeriens EM-Buch 1988 als Unterlage für meine Maus. Darin der Kader eben schon für Lacher sorgte: Litti, Hansi, Eckes, Wutti, Uli, Eike, Loddar, alle sind sie da. Ich finde: Heute kann nichts schief gehen.

20:51 Uhr Derweil Stani an der Taktiktafel: »Hennessy, das ist einstudiert.« Klingt wie aus dem Whiskey-Seminar, das ich mir selber zu Allerheiligen geschenkt habe. Weil ich es mir wert bin.

20:53 Uhr Gerade in der Küche gewesen, wollte Reich was erzählen, während ich das Dosenbier kühlte, doch er war schon nicht mehr da, als ich startete, was ich zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht wusste. Ich faselte was von Gareth Bale und das ich mir sicher sei, dass er heute ein großartiges Spiel zeigen werde. Reichs vermeintliches Schweigen nahm ich als Zustimmung wahr und lobte anschließend Bales Fähigkeiten. Dann drehte ich mich um, statt Reich saß dort George Best. Wir prosteten uns zu, er war meiner Meinung. Dann musste er los. Sein Geld verprassen.

20:55 Uhr Düdüdüdüdüdüdüdüdüdüdüdüüüü.... Immer wenn ich Mark Forsters EM-Song-Gitarrenriff höre, möchte ich es nachspielen. Mit einem Vorschlaghammer. Auf meinem Musikantenknochen.

20:59 Uhr Wales schmettert die Hymne in den Abend von Lille, irgendwo schreckt Ryan Giggs beim Yoga in die Höhe und renkt sich einen Muskel aus. Sein Schrei klingt wie Kriegsgeheul. Wales sie sich wert sind.

1. Tickeranfänge, die klingen wie bösartige Reiseführer: Es schifft in Lille.

2. Auf Belgiens linker Seite offenbar der große Bruder von Edgar Davids. Also etwa 47 Jahre alt. Soll hier aber seine ganze Erfahrung aufbringen und verwirrt seinen ersten Gegenspieler prompt mit einer Kriegsgeschichte.

3. Und schon muss ich mich korrigieren. Reich, ganz Schlauchfuchs, klärt mich auf: »Unwissender Narr! Das ist der kleine Bruder von Rommels Lukaku!« Dann muss Reich los, heute ist Berliner Meisterschaft im Eckenrechnen.

4. Romelu Lukaku wurde übrigens gerade hoch angespielt. Wobei »hoch« wirklich hoch meint, solche Flanken schlagen normalerweise im 2. Stock die Scheiben ein. Hier aber steigt Lukaku, der ältere, immer höher, klatscht mit Sternen und Monden ab, ehe er den Ball mit der Brust annimmt und zu Boden schwebt. Ein Leuchtturm auf zwei Beinen. Ob er Belgien den Weg ins Halbfinale leuchtet.

6. Und plötzlich: die fetteste Chance seit sich Gott entschied, den Menschen ein Gehirn zu verpassen – dreimal knüppelt Belgien den Ball aufs walisische Tor. Dreimal werfen sich die Waliser rein, als gelte es das eigene Kind vor einem heranlassenden Auto zu beschützen. Oben, im Himmel der Helden, sitzt Braveheart und wischt sich eine weiß-blaue Träne von der Wange.

10. Und dann geht endlich mal ein langer Ball auf die linke Seite der Waliser, da wartet Gareth Bale und auf einmal explodieren ihm die Waden. Er fegt los, läuft da Richtung Ball, als stehe er in Flammen und müssen die Glut aussprinnten, nimmt den Ball schließlich mit, legt ihn vor und drischt drauf. Stünde neben dem Tor ein Pferd, es wäre jetzt tot. So aber nur: Außennetz.

14. Ooooooooooohhhhhhhh, Raja Nainggolan nimmt sich ein Beispiel an seinem Vornamen, es macht kurz »RAJA« und RRRRUUUMMMMSSS, hat der Mann das Ding aus 25 Metern direkt in den Knick geschweißt. Und morgen geht er zum Tätowierer und lässt sich die Flugbahn auf den Oberkörper nadeln. Und zwar zurecht.

16. Dieses Tor. Es war so schön, es hatte so viel Charakter, so viel Power, es war so einzigartig, dass ich direkt in mein fliegendes Motorrad von Gruner und Jahr gestiegen bin, um das Tor in Lille zu treffen. Wir waren was essen, was trinken, ich machte es betrunken und brachte es artig vor die Haustür. Weil ich dem Tor einen Namen geben wollte, nannte ich es Pia. Morgen sind wir wieder verabredet. Ich glaube, da geht was. Dieses Tor...

18. Oh Gott, dieses Tor war so wunderschön, ich konvertiere jetzt zu den Rajafaris.

20. ZDF-Mann Schmidt (Grüße von hier!) gerade mit einer hübschen Info: »Bis zu 15.000 Belgier im Stadion und etwa 100.000 über ganz Lille verteilt.« Mal angenommen, jeder dieser 100.000 Belgier würde pro Tag 10 Dosen Starkbier trinken, so 8,6 Prozent, dann wären das nach meiner Rechnung 17200000 Prozent. Was ich stark finde.

23. Die Waliser nach vorne bislang harmloser als Kader Loth beim Promi-Glücksrad. Wir kaufen ein »ö« und wollen lösen: Tschööööööö, liebe Waliser.

25. Hazard und de Bruyne im Mittelfeld zu haben, muss sich zu anfühlen wie Michael Stich zum Doppel mitzubringen.

28. Neil Taylor plötzlich ganz frei vor dem belgischen Tor am Ball, hält den Fuß hin, der Ball muss eigentlich drin sein, aber Belgiens Torwart Courtois tilgt dann das Wort »eigentlich« aus dem internationalen Wortschatz. Es bleibt beim 0:0. Das stolziert übrigens gerade mit seinen Luxusfreunden zum Yachthafen, um für 300 Euro Champagner zu ordern und über die Angestellten zu lachen. Es ist eines der besseren Sorte.

30. Kann nicht Aaron Ramsey mal treffen? Und kann man sich jemanden wünschen für den Ramsey-Fluch? Und wie schreibt man eigentlich Tatjana Festerling? Frage für einen Freund...

29. Die belgische Variante der möglichen gleichgeschlechtlichen Eheschließung zwischen einer englischen und einer nigerianischen Fußball-Legende, Robson-Kanu, mit einer hübschen Chance für Wales, die geht noch vorbei, aber dann dieses:

33. Unglaubliches Tor: Die Waliser postieren sich bei einer Ecke mit vier Mann direkt hintereinander am Elfmeterpunkt, als würden sie eine Conga-Schlange starten wollen, vielleicht zu Ehren von Nainggolans Tor. Dann aber kommt die Ecke, das Waliser Pulk löst sich auf und zack, 1:1 vom »dicken Sechser«, wie Raack ihn nennt. Haben jetzt leider keine Zeit, den Namen zu suchen, wir müssen jetzt unsererseits eine Conga-Schlange starten.

33. Das Spiel schon jetzt aufregender als Portugal-Polen. Wie die aufregende neue Mitschülerin mit dem eigenen Mofa gegen Susi mit der Zahnspange aus dem Nachbardorf.

35. Vorrausgegangen war der Ecke übrigens ein starker Antritt von Robson-Kanu. Und irgendwo auf der heimischen Couch ist sein Onkel Nwanku mächtig stolz.

37. Unterdessen pinselt sich ein verschwitzter Marc Wilmots an der Seitenlinie ein neues Hemd auf den Oberkörper.

37. Und jetzt, man glaubt es kaum, beherrscht Wales das Spiel. Die Phrase »Geheimfavorit« wird, nicht sichtbar für die Zuschauer, gerade schwarz und gelb und rot verprügelt.

40. »Das ist der Song dieses Turniers«, so Schmidt euphorich, als die Waliser »Please don't take me home« anstimmen. Und irgendwo in Nordirland macht sich Will Grigg mit einem wissenden Lächeln noch ein Bier auf.

40. Draußen schnaubt Belgiens Nationaltrainer Marc Wilmots derweil in seiner Coaching-Zone wie ein Trüffelschwein im Feinkostladen. Er würde ja gerne. Rauf auf den Rasen, ackern, rackern, kämpfen. Im Geiste mit Youri Mulder an der Seite und irgendwo hinten Olaf Ton. Die langen Dinger von Anderbrügge würde er, das Kampfschwein, dann reinrasseln, irgendwie. Aber er darf ja nicht mehr. Er ist alt und Trainer. Armer Marc Wilmots.

43. Die Engländer: sangen schon immer. Die Iren? Aber hallo. Die Nordiren und Waliser? Können fast noch lauter schmettern. Was ist das nur für eine Insel, wo jedermann besser singen kann als der gemeine Deutsche? Ob man dort die Rechnung gegrölt bekommt, wenn man sein Mittagessen bezahlen will? Krakelt selbst die Queen vielleicht im kleinen Kreis oben ohne ihre Lieblingsschlager? Vielleicht wollen wir das doch nicht wissen.

45. Wieder diese Eckballvariante. Mehrere Waliser stellen sich in Reih und Glied und irgendeiner kommt dann halt mit der Birne dran. Genial einfach. Einfach genial? Wieder brennt es im belgischen Strafraum, doch diesmal reicht das Löschwasser aus. Nur Marc Wilmots ist weiterhin on fire. Will Griggs nickt ihm verschwörerisch zu und entzündet dabei den Rasen.
Halbzeit Halbzeit. Geile erste Halbzeit. Wir stecken mal kurz die Hände in die Eistruhe und sind gleich wieder für euch da. Vielleicht mit Ed von Schleck, der coolen Sau.

21:55 Uhr Erstmal ne Stärkung.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/13592174_900510073428130_677983218828735233_n.jpg?itok=i2PxUOAC)

22 Uhr Halbzeitanalyse mit Oli Kahn. Der hat neulich meinen Artikel via Twitter geteilt. Seitdem höre ich nicht auf, ihn für seine sympathischen Auftritte zwischen 1993 und 2006 zu loben.

46. Weiter Bales... äh, geht's...

47. Was Wilmots wohl in der Pause gesagt hat? Ob er Rudi Masseur zitiert hat? Ebbe Sand? Und ob er wohl von früher erzählt hat, als alles besser, härter und kampfschweiniger war?

50. Belgien jetzt wie verwandelt, erst Lukaku, dann de Bruyne, dann Hazard. Wenn es in der Taktung weitergeht, darf ich in der 70. Minuten einen belgischen Pass beantragen und auch mal aufs Tor schießen.

51. Belgien gerade wie wütendes Rennpferd, das es allen noch mal zeigen will. Fegt über die Bahn, Jockey Wilmots fällt fast vom Rücken, und zack, die nächste Chance. Landet dann aber doch fast in Nachbars Garten: der Schuss von Eden.

52. Lukaku da vorne wie ein Wandschrank, den die wütende Ehefrau gerade aus dem vierten Stock geworfen hat.

55. Radja Nainngolan im Mittelfeld nach wie vor fleißig am Ackern. Hätte der vor ein paar Jahren schon so einen Arbeitsethos gehabt, hätte er »Crazy Town« nie auflösen müssen. Aber uns bleiben ja noch die CDs.

58. Ho-ly Shit. Bzw. Rob-Son-Kanu. Nimmt den Ball im Sechzehner an und macht mit einer unfassbaren Drehung gleich drei Belgier frisch. Eine Drehung, so großartig, dass es jetzt Uhrzeigersinn, gegen den Uhrzegersinn und S.c.h.e.i.s.s auf alles, ich bin Robson-Kanu, ich mach, was ich will«-Uhrzeigersinn gibt. Und dann netzt er zum 2:1. Raack und ich müssen uns erstmal auf den Boden legen. Akutes Schleudertrauma. Und es fühlt sich wunderschön an.

59. Auf der Bank, zwischen all dem hemmungslosen Jubel, sehen wir einen Mann ganz still da sitzen und an seinem Teetässchen schlürfen. Wenn man ganz genau hinschaut, erkennt man ein spitzbübisches Lächeln. Es ist der walisische Traumtortrainer Matt le Tissier.

60. Und schon wieder wollen die Waliser nicht nach Hause. Was ist denn da los auf der Insel? Nix zu saufen und nur s.c.h.e.i.ß Jobs?

62. Marc Wilmots strengt sich an, sein Gehirn arbeitet auf Hochtouren, er braucht jetzt eine zündende Idee, doch in seinem Schädel dröhnt es nur:

»SCHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALKEEEEEEE!!!«

66. Mann, da fällt mir ein: Vor dem Turnier wollte ich die große 11FREUNDE-100.000-Euro-Wette machen. Mit einem Euro auf fünf Schwachsinnsdinge wetten, die in der Summe dann 100.000 Euro ergeben. Dazu wollte ich einen Text schreiben und den Wettschein verlosen, weil haha: Niemals zieht Wales ins Halbfinale ein, Mario Gomez wird auch kein Torschützenkönig und so weiter und so fort. Die Idee haben wir dann nie umgesetzt, wie es manchmal im Redaktionsalltag eben vorkommt. Was ich sagen will: Einer von euch ist um 100.000 Euro ärmer. Quasi.

67. Wales spielt wie einer dieser jungen Boxer, die sich mit Leidenschaft fäusteschwingend auf ihre Gegner stürzen, ab und an ein blaues Auge kassieren, aber trotzdem immer wieder in den Infight gehen. Im Moment sogar nach Punkten vorne.

69. Belgien wie ein 16-Jähriger, der vor 20 Minuten eigentlich die Schöne aus der Nachbarklasse treffen wollte, aber immer noch allein vor dem Eiscafé »Romantica« wartet: wird langsam nervös.

71. Foul an Bale, schon wieder. So langsam scheint er genervt.

(https://media.giphy.com/media/MKcxSyppSD6j6/giphy.gif)

70. Fellaini spielt gerade so aufgescheucht, wenn man ihn und seine Frisur nicht kennen würde, man könnte denken, sie sei ihm gerade vor Schreck aufgeploppt wie der Kamm eines erzürnten Hahns.

73. »Socar«, schreit die Werbung. Und ich denke an einen (amerikanischen) Roboter, der das erste Mal »Fußball« sagen muss.

74. Jordan Lukaku hat gerade tatsächlich seine erste Flanke in diesem Spiel geschlagen. Hängt ansonsten wirklich ziemlich in der Luft. Air Jordan quasi. Wann kommt Scottie Pippen aus den Katakomben und legt ihm einen Alley Hoop auf?

76. Mit der Körpersprache ist das schon so ein Ding. Wer ist denn nun wirklich aggressiv: der Typ mit der schwingenden Faust oder der stille Unnahbare? Hier gerade folgender Eindruck: Belgien wie ein müder Playboy im Club, der schon merkt, dass er heute keine abbekommt. Wales hingegen mit dem Einsatz eines Bauerlümmels, der kurz davor ist, die heiße Clubbesitzerin klar zu machen.

77. AHHHH!! , an der Tastatur verbrannt. Jetzt beginnt hier nämlich die heiße Phase.

79. Nächste Chance, Ecke Belgien, zweiter Ball Belgien, Flanke Belgien, aber Axel Witsel grätscht daneben. Seine Leistung: Ein schlechter Wits.

80. Noch zehn Minuten. Hat Belgien noch ein As in Marouane Fellainis Haaren?

81. Axel Witsel verschießt. Reich so: »Schneid dir mal die Haare!« Dann öffnet er sich eine Dose Starkbier, schaltet um auf Schimanski und kratzt sich am Sack, während er die Titelhymne von Manta Manta furzt.

83. Gegen Lukaku zu verteidigen, muss so sein, wie früher Serve&Volley gegen Marc Rosset.

85. Belgien drückt, der walisische Strafraum nun belagerter als Raack und ich beim Lagerbier-all-you-can-drink.

86. Unglaublich intensive Zweikämpfe gerade. Dass hier noch kein Spieler zu Staub zermalmt wurde, ist ein Wunder. Wie beim Schulfest des hyperaktiven Rugbygymnasiums.

87. Zweiter Ballkontakt von Sam Vokes, und der geht per Kopfballtreffer direkt ins Herz aller Belgier. Wales steht im Halbfinale, der große Geheimfavorit Belgien muss nach Hause fahren. Ach, das ist so schön. Und ach, das ist so fürchterlich. Fußball, was machst du nur mit uns?

89. Wales gegen Portugal also im Halbfinale. Oder auch: Wer muss wem ein Jahr lang die Maniküre bezahlen? CR7 oder GB11?

90. Gefühle, wo schwer zu beschreiben sind. Wales haut Belgien raus. Mit einem Spiel, so urig-herb wie ein Jever, dass das Verfallsdatum schon überschritten hat. Gegen ganz okaye Belgier mit Havard, De Bruyne und Lukaku. Und zwar verdient. Genau für solche Fußballspiele, hat sich irgendein schlauer Fuchs die Turniere erfunden.

22:55 Uhr Liebe Waliser, die ihr gerade im Eurotunnel feststeckt und nicht beim Spiel sein könnt: ! Ihr habt gerade die größte Sensation in eurer Verbandsgeschichte verpasst. Wales schlägt Belgien 3:1 und unser Herz schlägt ab jetzt für Wales. Und anlässlich dieses Triumphes, anlässlich dieses großartigen Spiels sagen Raack und ich Danke, und zwar auf Walisisch: In diesem Sinne: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoc, oder so. Und jetzt gehen wir uns die Zungen entzerren, vielleicht mit ein paar Bieren, und genießen die Bilder von jubelnden Walisern. Was ihr unbedingt auch machen solltet. Schönen abend. Bzw: Llanfaisonfvnonnggwyngyllgogerytrwllyllfernnsbfsiliogoloctr

Quelle: http://www.11freunde.de/liveticker/wales-belgien-im-11freunde-liveticker
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 02. Juli 2016, 08:25:51


Ich freu mich schon aufs Endspiel:  Wales - Island !

 }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 02. Juli 2016, 13:51:46
Hi Benno,

in einem Forum gibt es keinen Literaturpreis !
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 02. Juli 2016, 17:10:13


Ich freu mich schon aufs Endspiel:  Wales - Island !

 }}

Und dein Tip ?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 02. Juli 2016, 17:34:17
Heut ist erst ,mal ITA EXIT
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: crazyandy am 02. Juli 2016, 18:21:42
 }} }} }}

https://www.youtube.com/watch?v=6DzpkewODYg

sorry der Ton ist nicht so besonders :

http://www.wahnsinn.tv/29987/cf354

Jungs kämpft für Frings und Zidane schickt die Italiener mit schimpf und Schande nach Hause (hoffe ich)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 02. Juli 2016, 21:22:32
Wie im Video zu sehen ist fuer den echten Fan der Deutschen Fussball (National)MANNSCHAFT das Trikot als Erkennungsmerkmal bei der Euro 2016 extrem wichtig.

Sicherlich laufen damit in Thailand auch etliche deutsche Farangs damit herum.

In meinem derzeitigen Aufenthaltsgebiet Indonesien, in der 2,1 Millionenstadt Medan, habe ich bis heute leider noch keinen Fan, ob Local oder Tourist mit diesem Trikot gesehen.

Freilich gibt es hier weder Sonderangebote wie zum Beispiel im Bild-Shop: -

(http://bilder.bild.de/fotos/dfb-39076366/Bild/70.bild.jpg)

- noch preisguenstige Fake-Trikots (?) der Strassenverkaeufer in den Touristengebieten Thailands.

So schaute ich heute interessehalber bei einer Shopping-Tour in Medans modernsten Einkaufscenter Sun-Placa vorbei ob fuer den Fan deutscher Kicker wenigstens dort diese Trikots zu kaufen gibt.

https://www.youtube.com/watch?v=lYazebRvLRo

Tatsaechlich gibt es dort einen Orginal Adidas-Store in dem die deutschen Trikots im Angebot waren:

(http://fs5.directupload.net/images/160702/b6z9xh9z.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160702/i3ypdyva.png) (http://www.directupload.net)

Der Discount-Preis von 546 000.- IDR = 36,40 Euro ist im Gegensatz zum Bild-Shop Angebot mit 59,95 Euro tatsaechlich ein Schnaeppchen.

Beim Rueckweg in mein Zimmer schaute ich noch auf dem islamischen Ramadhan-Nachtmarkt vorbei:

(http://fs5.directupload.net/images/160702/bpkakncx.png) (http://www.directupload.net)

Nachdem die erste grosse Fressorgie der Musels nach dem Sonnenuntergang gegen 18:30 Uhr bereits beendet war -

(http://fs5.directupload.net/images/160702/7jersvo5.png) (http://www.directupload.net)

- draengten sich die kaufwuetigen Massen an den Hardware-Verkaufsstaenden -

(http://fs5.directupload.net/images/160702/ogxymgot.png) (http://www.directupload.net)

- wo rechts im Hintergrund es tatsaechlich gut gemachte Fake Adidas-Trikots zu kaufen gab.

(http://fs5.directupload.net/images/160702/ds2yltxs.png) (http://www.directupload.net)

Leider waren ausgerechnet die deutschen Trikots ausverkauft und Russland musste als Reklametrikot herhalten.

Falls Deutschland es schafft mit einem Sieg gegen Italien in das Halbfinale weiterzukommen wuerden nochmals diese Trikots zum Einheitsverkaufspreis von 85 000.- IDR = 5,66 Euro geordert werden.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Boy am 02. Juli 2016, 21:47:58
Habe mir gerade den Wecker gestellt, vermutlich voellige Zeitverschwendung.
Die Haie im Chiang Mai Zoo haben den Sieg der deutschen Mannschaft bereits vorher gesagt... C--

http://news.thaivisa.com/chiang-mai/thai-sharks-predict-outcome-of-euro-2016/147356/

Bis spaeter.... ;)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 02. Juli 2016, 21:49:17

„Ich sch… auf Bella Italia, mein lieber Scholli!“

(http://cdn1.img.de.sputniknews.com/images/31108/97/311089702.jpg)

Die Fußball-Experten Mehmet Scholl und Oliver Kahn sollen angeblich Millionen für ihre TV-Analysen bekommen. Das ist natürlich ein Thema für den Balkonplausch zwischen Müller und seinem Nachbarn Anders. Aber es geht vor allem um Italien, Deutschlands nächsten Gegner. Dabei werden alte Wunden aufgerissen.

„Hast Du gehört“? fragt Anders und gräbt sich durch Hin- und Herwackeln seines Gesäßes tiefer in seinen Stuhl: „Scholl und Kahn sollen für den Senf, den sie im Fernsehen abgeben, richtig fett abkassieren. Angeblich zahlen ARD und ZDF Millionen.“ „Ja, habe ich. Und weißt Du was? Es ist mir völlig egal“, sagt Müller und schaut zu seinem Nachbarn rüber. „Aha“, die Antwort kommt prompt: „Und warum ist Dir das egal? Es sind auch Deine Gebühren, oder zahlst Du kein GEZ?“ Anders schaut grinsend zu Müller hinüber. Wie so oft garniert er seinen Blick mit einem auffordernden Nicken. „Weißt Du, was mich wirklich ärgert?“
 
Trägt Scholl heute ein Italien-Trikot?
 
Müller trinkt  einen Schluck Bier. „Der Scholl. Seit dem ersten Spiel nervt er mich mit seiner Schwärmerei über Italien. 2:0 haben die Azzurri gegen Belgien gewonnen. Was hat er die da gelobt, geniale Taktik, tolle Verteidigung und selbst diese typischen italienischen Gemeinheiten legt er noch als genial aus.“ „Ja, und?“ fragt Anders schulterzuckend, „wenn er es doch so sieht. Er mag die Italiener halt.“ „Das ist genau der Punkt, mein Lieber“, sagt Müller und schaut Anders direkt in die Augen. „Er kann sie ja mögen. Aber das ist seine private Sache. Ich möchte im deutschen Fernsehen keine Lobhudeleien über Italien hören!“ 
 
Anders sieht Müller an: „Ist ein freies Land.“ Müller spricht weiter: „Seit der WM 1982 schaue ich Fußballspiele, seit dem Halbfinale gegen Frankreich. Du weißt, das Foul von Schumacher an Battiston, der Fallrückzieher von Fischer, das Elfmeterschießen. Das war wie Magie, seit dem bin ich am Ball.“ Müllers Augen erstrahlen kurz, dann spricht er weiter. „Und dann das Finale, eine Riesen-Treterei, Italien gewinnt 3:1, weil sie einfach ekliger spielen und der Schiedsrichter ihnen das durchgehen lässt.“  „Okay, ist lange her. Was hat das mit Scholl zu tun?“ will Anders wissen. „Warte… es geht weiter. 2006 die WM, zu Hause in Deutschland…“, Anders unterbricht ihn: „Da haben sie uns 2:0 geschlagen.“ „Ja, ich werde es niemals vergessen. Diese Hoffnung, dieses Bangen, diese Enttäuschung“, Müller blickt in die Ferne. „Das tut immer noch weh“, er schaut Anders wieder ins Gesicht: „Und weißt Du, was das Schlimmste war? Nicht die Niederlage, nicht der Jubel der italienischen Nachbarn. Sondern das vor dem Spiel. Die Sache mit Frings.“ 
 
Müller atmet durch: „Erinnerst Du Dich? Nach dem Sieg im Elfmeterschießen gegen Argentinien gab es eine Schlägerei. Die Gauchos sind ausgerastet. Sie haben unsere Spieler geschlagen und getreten, weil sie die Niederlage nicht verkraftet haben. Und der Frings hat sich gewehrt. Er hat einem Argentinier eine gelangt. Ein italienischer Journalist hat das gemerkt, hat sich Fotos angeguckt und ist zur FIFA gegangen und har Frings verpetzt. Wenn die mal ihre Mafia mit dieser Akribie bekämpfen würden“, Müller schüttelt den Kopf. „Weißt Du noch, Frings hat ein super Turnier gespielt. Er war respektlos und selbstbewusst. Und weil er sich gegen einen schlagenden Argentinier gewehrt hat und die Italiener ihn verpfiffen haben, wurde er gesperrt.“ 
 
Müller schweigt und Anders auch. „Und deshalb hasse ich den italienischen Fußball, ich hasse diese Trikots, ich hasse die schmalzigen Frisuren, diese Verschlagenheit, dieses versteckte Böse, das Schlechte, was nach außen blitzeblank aussieht.“ Müller schaut in die Ferne, dann schüttelt er den Kopf: „Ich kann mich nicht daran ergötzen, wenn einer sagt, die spielen clever, die verteidigen geschickt oder ziehen heimlich am Trikot. Ich finde das einfach schäbig und heuchlerisch. Wenn der Scholl bei uns im Fernsehen ins Schwärmen über Bella Italia kommt, dann geht mir die Galle hoch! Es ist ein schönes Land, die machen super Essen und tollen Wein und sind immer fröhlich – aber beim Fußball sch.. ich auf Bella Italia!“ 
 
Beide schweigen und blicken in die Ferne. Schließlich bricht Anders das Schweigen: „Warte“, sagt er, geht in seine Wohnung und kommt mit zwei Gläsern wieder, in denen eine schwarze Flüssigkeit schwimmt. Er reicht Müller ein Glas: „Ob sie tollen Wein machen, weiß ich nicht. Aber ihr Ramazzotti, der ist Klasse!“ Sie stoßen an, die Gläser klirren. „Auf ein schönes Spiel!“ sagt Anders. „Salute!“ antwortet Müller.

Quelle: http://bit.ly/29lCvjc
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 02. Juli 2016, 23:28:22
az, 02.07.2016 16:59 Uhr, aktualisiert 02.07.2016 17:00 Uhr

Voraussichtliche Aufstellung:                                 

Deutschland: Neuer - Kimmich, Boateng, Hummels, Hector - Khedira, Kroos - Müller, Özil, Draxler - Gomez

Italien: Buffon - Barzagli, Bonucci, Chiellini - Florenzi, Sturaro, Parolo, Giaccherini, De Sciglio - Pellè, Eder

(http://bc03.rp-online.de/polopoly_fs/1.6088036.1467350866!image/94856404.jpg_gen/derivatives/d950x950/94856404.jpg)

So könnte Löw das Italien-Bollwerk knacken ?

(http://fs5.directupload.net/images/160702/espjafhl.png) (http://www.directupload.net)

Lille (dpo) - Diese Entscheidung des Bundestrainers dürfte für große Erleichterung bei Mario Götze sorgen. Seit dem Achtelfinale darf er endlich wieder auf der Position spielen, auf der er auch für den FC Bayern München in der vergangenen Saison am häufigsten eingesetzt wurde. Mit Erfolg: Götze agierte absolut fehlerlos, die Partie endete mit einem überzeugenden 3:0.

"In der Gruppenphase habe ich erst versucht, Mario auf dem Rasen einzusetzen, was nicht so gut funktioniert hat, wie ich mir erhofft habe", erklärte Bundestrainer Joachim Löw nach dem Achtelfinalspiel gegen die Slowakei. "Heute dagegen konnte er auf seiner alten Lieblingsposition sofort an die Form anknüpfen, die er beim FC Bayern hatte und wegen der ich ihn auch nominiert habe."
Und tatsächlich: Im Spiel gegen die Slowakei wurde deutlich, dass Götze auf dieser Position perfekt mit seinen Bayern-Kollegen wie Neuer, Boateng, Müller oder Kimmich eingespielt ist. "Die wissen im Spiel schon blind, wo Mario sich gerade befindet. Das ist natürlich ein großer Vorteil", so Löw.
Das Vertrauen des Bundstrainers belohnte Götze mit mehren starken Szenen – etwa, als er sich in der 29. Minute souverän einen Kaugummi in den Mund schob. In der 67. Minute hätte er beinahe einen Ball zurückgekickt, der ins Aus ging, wenn ihm Benedikt Höwedes nicht zuvorgekommen wäre.
Die starke Leistung des 24-Jährigen schien Jogi Löw sichtlich zu beeindrucken: Erstmals bei der EM durfte Götze auf seiner Position durchspielen. Für das nächste Spiel gilt er unter Experten bereits als gesetzt.

Quelle:

(http://1.bp.blogspot.com/-Kq3ywyddDEY/VLL_tKIUX-I/AAAAAAAAdHo/7FN9qWnXe2c/s1600/Logo.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 03. Juli 2016, 02:21:07
Deutschland - Italien heute einmal im Live-Stream mit dem indonesischen TV-Sender RCTI auf dem Laptop im Chrome-Browser anschauen ?

Der Kommentator zum Spiel (!) spricht englisch da diese Sendung wiederum aus Europa nach Indonesien gestreamt wird und kein RCTI TV-Team vor Ort in Frankreich ist:

(http://fs5.directupload.net/images/160702/bkhgk4lb.png) (http://www.directupload.net)

Quelle:

http://www.tvonline.id/rcti.html

Wer unbedingt einen deutschen Kommentar braucht schaut in Suedostasien z.B. damit: um die ARD zu sehen:

(http://fs5.directupload.net/images/160702/ik64ysf8.png) (http://www.directupload.net)

Quelle:

http://kikhd.com/5.php
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Huangnoi am 03. Juli 2016, 03:03:09
Man kann in TH ganz normal über ARD Mediathek zuschauen, wenn man einen VPN Klienten benutzt oder Proxy!

Dieser Mehmet Scholl nervt....., schade um jeden Euro des Gebührenzahlers!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 03. Juli 2016, 03:10:32
Dieser Mehmet Scholl nervt. , schade um jeden Euro des Gebührenzahlers!
Also ich finde seine Komentare,Analysen und Bewertungen spitze und gut und besser ist
eigentlich nur noch O.Kahn.Ich finde beide zusammen eine gute Wahl und wüsste keinen besseren.
So unterschiedlich können die Sichtweisen/Meinungen sein  [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Thaiaho am 03. Juli 2016, 03:28:03
Deutschland hat sein erstes Tor in diesem Match gegen Italien gemacht.  {* {* {*

Deutschland 1 : Italien 0

Weiter so.  }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Thaiaho am 03. Juli 2016, 04:51:59
Das erste Spiel das ich mir in dieser EM anschaue und das geilste und spannendste was ich jemals in meinem Leben an Penaltyschießen gesehen habe.

Deutschland Gewinnt und ist im Halbfinale.

 }} }} }} ;} {* {* {* {* {* [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 03. Juli 2016, 04:53:07
das war spannend ......

(http://up.picr.de/26077233aw.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 03. Juli 2016, 04:58:14
(http://666kb.com/i/dabjwb62zxs0u72ge.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: udo50 am 03. Juli 2016, 05:02:28
Moin

 Mir fehlen die Worte .     Endlich ein Sieg gegen die Italiener.

     Gute Nacht am frühen Morgen ;} }} {* :] :] :] :D :D :D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 03. Juli 2016, 05:11:33
Man kann in TH ganz normal über ARD Mediathek zuschauen, wenn man einen VPN Klienten benutzt oder Proxy!


Tja, - ich habe zwar auch schon oftmals in Pattaya mit dem Provider 3bb trotz (https://du3rt6yhb1dqh.cloudfront.net/assets/images/+shared/logo/zenmateLogo-white.3dc2f587.png) VPN vergeblich versucht fuer Suedostasien gesperrte Sendungen im ARD/ZDF (wie heute Deutschland - Italien) anzusehen doch leider vergeblich.
Genauso vergeblich wie heute ein erneuter Versuch in Indonesien obwohl VPN auf Deutschland eingestellt war:

(http://fs5.directupload.net/images/160703/z3czrjfc.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160703/tsrcj3dh.png) (http://www.directupload.net)

Trotzdem habe ich das Elfmeterschiessen mit dem Sieg fuer Deutschland nicht verpasst, denn schliesslich gibt es Schoener Fernsehen und noch besser

http://www.rojadirecta.me/
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 03. Juli 2016, 05:48:25
(http://fs5.directupload.net/images/160703/topqhf4h.png) (http://www.directupload.net)

14.45 Uhr Nachmittag in Deutschland. Was macht der Puls? Was machen die Leberwerte?
Ist so ein Spiel, so ein Tag überhaupt gesund?
Für uns, die deutsche Volkswirtschaft, die deutsche Fett-Seele? Anruf bei denen, die es wissen müssen, beim Bundesministerium für Gesundheit. Anruf beim »Bürgertelefon zur gesundheitlichen Prävention«. Ich höre ein Amt, und dann schon eine Stimme, die allein meinen Puls um die eigene Wurzel senkt.
Ich werde sie, der diese Honigstimme gehört, fragen, wie sie heißt, denke ich mir noch.
Wäre doch schön, so eine besänftigende Aura um mich herum zu haben, wenn ich am Ende meiner Tage stehe und die letzten Schritte Richtung Tunnelende antrete.
Vielleicht heiraten wir auch. Und wackeln gemeinsam Richtung Happy End.
Jeder mit einer Hand am Rollator des anderen. Hach.
Und dann werden wir uns wissentlich anschauen, wie wir es unser Leben lang getan haben und in Gedanken, jeder für sich, das Gespräch nachahmen, das wir uns schon so oft vorgesprochen haben: »Weißt Du noch, damals, am 2. Juli 2016?!
Ich hatte Angst um die deutsche Gesundheit und bei Dir angerufen.
Sorge Dich nicht, hast Du gesagt, alles werde gut. Und alles wurde gut.
Deutschland gewann gegen Italien, zum ersten Mal seit 1531. Glück überkam das Land.
Taube konnte sehen, Blinde wieder riechen. Kein einziger Mensch starb an diesem Tag.
Stattdessen machten die Menschen Liebe, auch untereinander. Neun Monate später wurden so viele Deutsche geboren, dass Mecklenburg-Vorpommern noch fünf Mal verlassen werden konnte.
Jogi Löw wurde Nachfolger von Bundespräsident Gauck, bis bekannt war, dass die Liaison mit Bundeskanzlerin Angela Merkel einem Interessenkonflikt gleichkam. Aber das machte nichts. Denn schon bei der nächsten Bundestagswahl zog die schwarz-rot-geile Koalition in den Bundestag ein und änderte das Grundgesetz in die Formel ewigen Karma-Wohlstands: »Die Würde des Menschen ist unantastbar. Deutschland hat das Recht, Italien zu schlagen.«

Und so denke ich mich weg, zwischen Amt und Honigstimme, ehe ich vernehme, was sie mir tatsächlich zu sagen hat:

 »Bundesministerium für Gesundheit. Sie erreichen uns außerhalb der Geschäftszeiten.«

Es hätte alles so schön werden können.

15 Uhr Also gut, macht nichts. Dann eben Hilfe zur Selbsthilfe. Schauen wir nach, was der oberste Gesundheitshüter unseres Landes zu sagen hat: Powerminister Hermann Gröhe. Der nicht nur so heißt wie ein wandernder Hefeteig, sondern auch ein wenig so aussieht. Aber also: Hier ein Auszug aus seiner bis dato letzten, auf den Internet-Seiten des Ministeriums für Gesundheit protokollierten Rede, vom 26. November 2015:

»Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! (...) Das gibt es nur in ganz wenigen Ländern der Welt. (...) Wir haben viel miteinander geschafft. (...) Das ist deswegen heute angezeigt. (...) Es geht darum, Brücken statt Mauern zu bauen. Ich weiß, dass das mitunter Ängste auslöst. (...) Ich weise diese Polemik ausdrücklich zurück. Uns geht es um ein faires Miteinander. (...) Meine Damen, meine Herren, wir gehen den Weg entschlossen voran. (...) Herzlichen Dank für diese Arbeit! (...) Eine halbe Kinokarte für die Beteiligung an Spitzenmedizin! Für Alarmismus ist da wahrlich kein Raum. (...)  Ich danke ausdrücklich der Drogenbeauftragten der Bundesregierung. (sic!) (...) Das sei angesichts mancher Simplifizierung in der Öffentlichkeit ausdrücklich festgestellt. (...) Herzlichen Dank.

Vielleicht sollte er die Jungs heute Abend heiß reden. Mich jedenfalls hat er gekriegt.

15.20 Uhr Das erinnert mich an den antiken Philosophen Heraklit, von dem neulich in meinem Häkelkurs die Rede war. Ein kleiner Menschenhasser soll das gewesen sein. Pythagoras soll er einen Klugscheißer gerufen haben. Homer wollte er von den Bühnen aller Dichterwettbewerbe geworfen sehen. Und Ärzte, ja Ärzte, die waren ihm die größte Pest. Als Heraklit irgendwann damit durch war, alles und jeden zu beleidigen, betrachtete er sein weltliches Schaffen als vollbracht und zog sich zurück in das Paradies der Anderen, in die Einsamkeit. Er ernährte sich nur noch von Früchten. Was er bald darauf bereuen sollte, da er schließlich an einem Wasserbauch litt. Kein Problem für den Mann, der zu allem einen Meinung, und zumindest in der eigenen Wahrnehmung auch von allem eine Ahnung hatte. Also deckte er sich reichlich mit Kuhmist ein, dass dieser seinen Körper austrockne. Das gelang auch. So gut, dass er daran verstarb.Und nun, wählt weise: (Foto via Dennis Gretzschel)

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/13576791_1225777177440841_7314518555003753789_o.jpg?itok=XR871qqZ)

15.30 Uhr Bei den Kollegen des Auswärtigen Amtes ist das Bürgertelefon zwar auch nicht besetzt, dafür scheinen die Herren und Damen von Welt über einen ausgezeichneten Geschmack zu verfügen. Ignorieren dafür sogar die »Reisewarnung Friedrichshain«.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-07-02_um_15.19.24.png?itok=TPW4Conn)

15.45 Uhr Aber das Auswärtige Amt warnt auf seinen Seiten zugleich auch in Sachen Italien: »Dabei sind insbesondere Fälle von Trickbetrug zu nennen, in denen Touristen abgelenkt (z.B. durch Hinweis auf eine angebliche Reifenpanne, Anrempeln, auch z.B. mit Beschmutzen der Kleidung durch Eis, Pizza etc.) und dann durch Komplizen beraubt werden.«

Also, lieber Mesut Özil. Egal was dir dieser Giorgio Chiellini erzählen will: Er hat keine Reifenpanne! Spiel einfach weiter!

16 Uhr Jahrelange prengelten mir Heiko und Uschi, meine Kumpels aus der Selbsthilfegruppe Lichtenberg Nord, ein, ich solle nicht immer nur alles schwarz/weiß sehen. Es gebe so viel Grau. Und manchmal sogar Farbe. Aber die beiden haben auch leicht reden. Sie haben sich gefunden. Als seine saure Gurke mit der kosmischen Flugbahn des Zufalls in ihren Ikea-Hot-Dog gefallen ist, da sie nebenan Röstzwiebeln türmte, als wäre das der eigentliche Sinn des Lebens. »Dich kenne ich doch von der Selbsthilfegruppe«, schüchterte Heiko seiner Uschi in das Gürckchen. Dann erkannten sie sich, lächelten einander zu und Uschi fragte: »Röstzwiebeln?« »Ja«, sagte Heiko und von da an war alles klar zwischen ihnen. Sie kamen trotzdem weiter zur Selbsthilfegruppe. Ich vermute, nur um uns anderen, mir, ein schlechtes Gefühl zu geben. Glücksangeber nannte ich sie seither. Aber nein, sieh doch nicht immer alles nur schwarz/weiß, antworteten die beiden dann unisono, wie es nur Menschen können, die allein vielleicht tatsächlich zu wenig für die Welt waren. Und jetzt das: Deutschland spielt in weiß/schwarz/weiß!!! Nehmt das, Heiko und Uschi!

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-07-02_um_15.45.54.png?itok=yAPDxfDY)

16.30 Uhr Gerade festgestellt, dass es noch viereinhalb Stunden sind bis zum Anpfiff. Das habe ich nun davon, dass ich meine Uhren immer alle drei Stunden vorstelle, nur um der Zeit voraus zu sein. Würde zwar trotzdem gnadenlos durchtickern, habe nur aber gerade eben diese Mail erhalten. Da muss ich natürlich reagieren. Bis gleich!

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-07-02_um_08.31.46.png?itok=fwZQK3WK)

17.30 Uhr Lida Dai dai hua. Oder mit anderen Worten. Deutschland-Italien, weiter 0:0. Wie lange kann sich Löw noch halten?
18.30 Uhr Willkommen zu »Italienische Gebrauchslyrik« am Abend. Der Synapsenkuschler des Tages trägt den Titel »Felicita«:

Felicità
è tenersi per mano, andare lontano, la felicità.
È il tuo sguardo innocente in mezzo alla gente, la felicità.
È restare vicini come bambini la felicità,
felicità.

Senti nell'aria c'è già
la nostra canzone d'amore che va
come un pensiero che sa
di felicità.

Senti nell'aria c'è già,
un raggio di sole più caldo che va
come un sorriso che sa
di felicità.

Hier vorgetragen mit einem walisischen Akzent:

https://youtu.be/FfIb0diY2jc

19.23 Uhr und 23 Sekunden Ob Deutschland Italien heute über die Zeichenzahl schlagen wolle, fragt es aus den Kommentaren, angesichts der Textlawine, die die Langeweile hier reingestellt hat. Kurze Antwort: Ja. Lange Antwort: Gerade noch mal um den Block. Was essen, Kopf freischütteln. Und die Karawane ist schon unterwegs. Hübsche Menschen, die sich noch hübscher gemacht haben. Frauen, die hautenge deutsche Trikots tragen, als wären sie genau dafür erfunden worden. Hipster-Horden, bemüht, sich den inneren Schlandsinn nicht ansehen zu lassen. Und sehr, sehr viele Menschen, die so aussehen wie Julian Draxler. Alle auf dem Weg irgendwohin, um gemeinsam Fußball zu schauen. Die perfekte Samstag-Abend-Unterhaltung. Und »La Mannschaft« ist das neue »Wetten, dass..?«.

(und jetzt, versprochen, halten wir uns nur noch kurz!!!)

20.33 Uhr Patschinski verlangt, über die personelle Besetzung dieses Tickers aufgeklärt zu werden. Hier letzte Aufnahmen der Webcam in der Hofmannschen Stube.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-02-14_um_19.37.39.png?itok=hvgWCUHq)

20.30 Uhr Ah. Schluss mit dem Geplänkel! Jetzt ist Fußball. Bzw. erstmal Matthias Opdenhövel und Mehmet Scholl. Die noch irgendwas von Thomas Müller erotisieren und dann abgeben zu einem Mann, der wohl Steffen Simon heißt. Sagt mir nix, der Name. Schnell mal googeln, uuh:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2013-08-12_um_15.57.11_0.png?itok=-w_M2qID)

20.35 Uhr Gute Nachrichten aus Hamburg: Sven Schipplock trifft. Heute ist also tatsächlich alles möglich. Auch ein Sieg über Italien!

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-07-02_um_20.39.12.png?itok=KOUuFUiC)

20.41 Uhr Wir sehen – und es treibt uns erstmals an diesem Abend die Tränen in die schorfumrandeten Augen – die Plüschente von Graziano Pelle. Der ja nicht so aussieht als hätte er in seiner Kindheit Plüschtiere besessen, sondern lieber Holz gehackt, Milchkannen volley genommen oder mit nackten Füßen in einem Bach gestanden. Aber gut: schnüff. »Paula« heißt das Tier übrigens. Nicht verwandt oder verschwägert mit Krake Paul übrigens.

20.42 Uhr Zur Aufstellung: Deutschland mit Dreierkette, mit Höwedes und ohne Julian Draxler. Hat einfach nicht die Einverständniserklärung seiner Eltern erhalten. Ist aber wirklich auch schon spät!

20.46 Uhr Überhaupt: Höwedes. Als ob. Was ist mit Schweinsteiger, Podolski, Sané, Weigl? Joachim Löw wird nie einen großen Titel gewinnen, das sag' ich euch.

20.49 Uhr Zehn Minuten bis Anpfiff. Deutschland. Italien. Wenn dieses Spiel einen Sound bräuchte, wir müssten Carl Orff exhumieren. Anspannung. Aber vielleicht ist das Internet ja das einzige Soziotop, in dem dieses Spiel auszuhalten wäre? Hier ist man für sich allein.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/12697340_1005183986222050_6505234184895962925_o.jpg?itok=gW3yZr2y)

20.51 Uhr Seitdem mein Betriebssystem diese neue Taskleiste an meinen Bildschirmrand geupdatet hat, hab ich im Ticker- und Browserstress bereits sechs Fonduesets und zwei Nachtsichtgeräte bei eBay ersteigert. Versehentlich. Nicht schlimm. Kommende Woche: Dunkeldinner bei mir. Ihr seid alle eingeladen.

20.52 Uhr Aufstellung Italien, erstmals an diesem Abend fällt der Name »Chiellini«. »Mörder!« grölt einer unten auf der Straße. Fetisch Stehtisch.

20.54 Uhr Das gewichtigste Indiz für ein großes Spiel: selbst beim inhumanen Klumpen Behnisch kribbelt es. Geht nochmal schnell auf myhammer.de, um sich abzukühlen.

20.55 Uhr Entschuldigt bitte auch mich. Ihr hört in zehn Minuten wieder von uns – gleich schreien t.A.T.u. wieder den Countdown vor dem Anpfiff.

20.58 Uhr Graziano Pelle – durch und durch ein Vorbild. Ansehbar, intelligent, gut frisiert, mehrsprachig. Fehlt nur noch das elektrische Haustier.

21.01 Uhr Seitenwahl. Neuer. Buffon. All das, während Joe Hart in seiner Finca auf Ibiza eine haltbare Milch fallen lässt.

1. Und schon geht das Spiel gen Italien. Bzw.: Anstoss für Deutschland.

2. Deutschland gleich mal mit 99,9 Prozent Ballbesitz. Als gelte es im Rückspiel des guten, alten Europapokals einen Rückstand wettzumachen. Oder gefühlt 700 Niederlagen gegen Italien bei großen Turnieren.

4. »Die deutsche Dreierkette muss sich natürlich erstmal wieder finden«, weiß Steffen Simon ganz richtig zu behaupten. Ich kenne das. Wenn ich nach einer durchzechten Nacht und viel zu wenig Schlaf vor meinem Badspiegel zum Stehen komme, und mein Spiegelbild glatt doppelt sehe. Rasiere dann meist einfach durch die Mitte. Und lege mich wieder hin. Können die Italiener von mir aus ruhig auch so halten.

6. Italien in der Offensive gleich mal wie ein Profi-Flipper-Spieler, der sich um das Punkte sammeln nicht groß schert, sondern gleich auf das Extra-Life schielt. Zwischenstand: 2:0 nach Ecken für Italien.

8. Kein langes Abtasten hier! Als würde das Mittelfeld von beiden Seiten zur »Zona non grata« erklärt worden.

9. Ha! Italien nimmt Özil in Doppeldeckung. Die Trottel..

11. Antonio Conte hat Rasierklingen unter den Armen. Vorteil Deutschland. Meine Meinung.via GIPHY

(https://media.giphy.com/media/3o72FhWF7pW2TIv0U8/giphy.gif)

13. Khedira muss behandelt werden. Ist gegen den Windschatten von Chiellini gelaufen.

15. Oha! Sami Khedira zeigt an, dass er ausgewechselt werden muss! Und irgendwo in Mönchengladbach fragt ein gewisser Christoph Kramer in den leeren Raum: »Hallo? Jemand da? Ist das hier Bordeaux? Und darf ich jetzt endlich wieder mitspielen?«

16. Schweinsteiger drin. Christoph Kramer, immer noch aufgelöst: »Ernsthaft. Ich muss es wissen: ist das hier das Vorbereitungsspiel in Rhede?«

18. User »Räusper« moniert derweil völlig zu Recht unsere Schreibweise eines Dortmunder Mittelfeldspielers. Danke für deinen Hinweis, ist korrigiert. Richtig war natürlich "Waigel".

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-07-02_um_21.12.35_0.png?itok=YSEcoj8g)

21. Deutschland besser, drängelt Italien gen eigenes Tor. Da wird's dann aber eng, ein Ball, viele Beine, Zweikämpfe wie bei einer Kneipenschlägerei. Noch einen Hustensaft mit Sprite, bitte!

24. 0:0. Keine Chancen soweit. Gut auch, dass dieses Spiel dann irgendwann mal vorbei ist.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-07-02_um_20.21.37.png?itok=eLFNsexk)

27. Sturaro legt Kroos.

»Man ey!«

»Toni! Schnell wieder Freunde?«

»Wir können keine Freunde sein. Ich bin Spiderman.«

29. Kopfball Schweinsteiger. Drin. Doch nicht. Also schon, aber »aufgestützt«, so Kassai. Eine Diagnose, die Schweinsteigers Leben auch in den kommenden Jahren bestimmen wird.

31. Kimmich schätzt den Ball falsch ein. Als Ananas, vermutlich. De Sciglio hingegen hat den Durchblick, nimmt sich der Sache an und schleudert einen Gefahrenherd in den deutschen Strafraum. Doch Jerome Boateng zeigt sich einmal mehr als guter Nachbar und löscht den Brand, bevor er so richtig auflodern kann. Für mich schon jetzt der Feuerwehrmann des Jahres!

33. Die Italiener überlassen Höwedes das Aufbauspiel. Fair-Play sieht anders aus!

34. »Antonio Conte, ein sehr emotionaler Trainer, der da sofort aus dem Anzug steigt«, so Steffen Simon. Und in der Tat, erschreckende Bilder:via GIPHY

(https://media.giphy.com/media/hZkJIRzVyrXI4/giphy.gif)

37. Was für eine Spannnung! Die Luft ist zum Schneiden dünn vor lauter Aufregung. Schade, dass beide Teams nur Löffel eingepackt haben.

38. Eder plötzlich allein auf weiter Flur. Doch Manuel Neuer kann nicht nur Libero, sondern auch Pumuckl. In der Kehrwoche.

41. »Da hat Schweinsteiger mit seiner ganzen Routine gesehen: Da laufe ich jetzt nicht mit«, so Steffen »Augure« Simon. Andere nennen es schlicht Kurzsichtigkeit. Im Gegenzug Gomez mit der Chance, die dann, da er in ihre Nähe gerät, zur Nichtigkeit verkommt. Beantragt daraufhin sofort einen Umbenennung seines Namens in: Mario No Mas.

43. Was erlauben Müller? Der unkonventionellste Spieler der Welt mit seiner konventionellsten Aktion: An den Ball kommen, wenn niemand damit gerechnet hat, weil es nichts zu berechnen gab. Doch Müller, Golden-Boy der Generation »Warum nicht?«, verstolpert. Womit er für den Moment so beliebig spielt, wie er heißt. Bitter.

45. Riesen-Chance für Italien. Gewühl, Gewühl, Nachschuss. Neuer scheint schon geschlagen, doch wer kommt noch irgendwie mit dem Schatten seines Schnürsenkels an den Ball? Klar, der Jerome. Sparen wir uns das ganze Getippe in Zukunft doch einfach und erstzen »geklärt, durch..« mit »Boateng«. Dann: Halbzeit. Puh.

21:51 Uhr Junge, Junge. Beziehungsweise: Ragazzo, ragazzo. Was ein Spiel. Das wohl beste dieser EM. Mehmet erkennt vieles, sagt vieles, nettes auch. Sagt aber leider nicht, dass wir jetzt keine Angst mehr haben müssen. Dann wieder Werbung. Caren Miosga. Ich will, dass das Spiel weitergeht. Oder zumindest Andi Köpfe kommt und mit einem röhrenden »Schlaaaand!« alle Anflüge von Skepsis und Konsum einfach so wegfaustet.

21.54 Uhr »La la la laralala, laralala... EUUUUU!« Paul McCartney steht auf und weint.

21.58 Uhr Was Island nicht gerecht wird: dass es heute in der Berichterstattung bei ihnen immer um alles geht. Metaphysik, den Sinn des Lebens, Zivilisationsunbill, um das Kuntergrau der Gegenwart und das postmoderne Elend. Man kann ihnen nur wünschen, dass morgen Schluss ist.

22.01 Uhr Kahn und Opdenhövel. Wir freuen uns auf den kommenden Red Bull Soundclash.

22.05 Uhr Weiter geht's. Wir nominieren schnell noch Fabio Grosso, die kommenden fünf Tage fünf Videos aus seiner Jugend zu posten.

46. Anstoss zur zweiten Halbzeit. Oder wie man Italien sagt: Bunga Bunga. Hoffentlich haben sie vergessen, die kleine, blaue Wunderpille einzuschmeissen.

48. Italien wieder über links, wieder über De Sciglio der Kimmich einmal mehr stehen lässt, wie ein Radfahrer ein Team Volleyball-Spieler, dass es vor der Autobahnauffahrt als Mitfahrer versucht. Zum Glück gibt Hummels das Stop-Schild und prüft die Hereingabe: »Da ist ja gar keine Absicherung am Gefahrengut. So geht das nicht! Hier endet die Fahrt, Freundchen!«

51. Deutschland in Ballbesitz. Oder wie man sich heute Abend in Bordeaux zuraunt: Mist.

54. Endlich läuft der Ball durch die deutschen Reihen. Wie eine sehr anspruchsvolle Zwillingsmutter im Prenzlauer Berg durch einen Bio-Supermarkt. Die Laufwege sind wohl bekannt, doch vor jeder Entscheidung scheint das Gewissen stärker zu sein: »Soll ich wirklich? Wenn ich jetzt diese Bio-Avocado in den Korb lege, was denkt dann die Paprika? Und ist der Wassersatz des Büffel-Mozzarella auch wirklich ökologisch geseiert?« Papperlapapp, denkt sich Thomas Müller, wirft den Sechserpack Weißwürste in die Partie, die seine Beine sind, und wemmst in Richtung italienisches Tor. Einzig Florenzi hat etwas gegen die deutsche Führung, da er erkennt, das Müllers Payback-Karte abgelaufen ist.

57. Jetzt zwei gelbe Karten für die Italiener in Folge. Einmal rot wäre mir lieber.

60. Für einen Look-A-Like macht es der Typ, der das Trikot von Mesut Özil über den Rasen schleppt, gar nicht so schlecht. Wäre trotzdem besser, der echte Özil würde sich endlich in Frankreich einfinden.

63. Zieht sich jetzt wider Erwarten doch ein bisschen, dieses Spiel. Mach mal was ekliges, Jogi!

65. Flanke. Tor. Özil. Genau unser Humor.

67. Stirbt jetzt wieder häufiger als deutsche Hoffnungen gegen Italien:

- deutscher Rap

- Akteure bei Game of Thrones (Ende der Liste)

69. Und ... Gomez mit der Hacke. Trump. Johnson. Das Zeitalter der Argumente: ohnehin vorbei.

72. Jogi muss wechseln. Ihn, so habe ich heute in der Zeitung gelesen, habe Italien 2012 zu Joachim gemacht. Noch glimpflich: mich hat Italien 2012 zu einem krebsfarbenen Torso mit Liebeskummer und Salmonellen gemacht.

74. Draxler, frisch im Spiel, lächelt Bonucci an. Auf der Tribüne googelt Hans-Dieter Hermann »Stockholm Syndrom«.

76. Ich seh dir an,

da schlummert ein Vulkan,

du wartest auf die Liebe.

Ich will sie wecken

und alles entdecken

was keiner bisher sah, ohohoho.

Reite wie der Wind,

bis die Nacht beginnt.

#GERITA! #GERITA!

78. Elfmeter für Italien! Boateng, ausgerechnet Boateng, der mit allem, was nicht Hand ist, bei diesem Turnier bisher alles richtig gemacht hat, steht nun im Strafraum wie ein Hampelmännchen, an dessen nicht regelkonforme Extremität der Ball prallt. Und Bonucci tritt an, verwandelt und verändert damit auch seinen eigenen Wikipedia-Eintrag: »Leonardo Bonucci ist ein italienischer Fußballspieler und Zyniker.« Bitter.

81. Währenddessen irgendwo bei Mailand:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/c94.jpg?itok=4KSmYR8D)

82. Mal sehen, was die Hausapotheke hergibt:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/tumblr_o9hua0emgh1qz6f9yo1_500.jpg?itok=TlNMmQsz)

85. Sven Schipplock macht sieben Buden in einem Spiel. Steffen Simon ist heute gar nicht mal kacke. Und trotzdem steht es »nur« 1:1 gegen Italien. Was müssen wir denn noch machen?

88. Florenzi geht, Darmian kommt. Und Jogi? Sucht noch nach Alternativen:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/hardcore-jungs.jpg?itok=wRR5XDcj)

90. De Sciglio einmal mehr mit viel Platz über seine linke Seite. Und Jogi Löw und mit ihm die ganze deutsche Fußballnation setzt einen Notruf ab: »Joshua Kimmich wird dringend gebeten, sich im Viertelfinale einzufinden.«

90.+1 Für ein etwaiges Halbfinale gesperrt: Mats Hummels. Gelbe Karte. Wedelt italienisch leidenschaftlich mit den langen Fingern, unablässig irgendwelche Ungereimtheiten gen Kassai schleudernd. Das nenne ich mal Beschäftigung mit dem Gegner.

90.+3 Durch. Ein Trauma in seiner Verlängerung. Genießt nochmal die letzten Ticks, liebe Freunde. Nach Philipp Lahms Ansprache gegen Rassismus ist hier erstmal Schluss.

22.55 Uhr Einer aus dem DFB-Tross verteilt eifrig Bananen und Wasser. Da sieht man mal, wo man mit regelmäßiger freiwilliger Hilfe beim Berlin-Marathon so hinkommen kann.

22.58 Uhr Was die EM jetzt schon obsolet macht: Conte bei Chelsea. Sehr bald schon. Wir freuen uns auf die Aufstellung im ersten Ligaspiel:

Gudicini

Cahill Cahill Cahill Cahill

Essien Essien Essien Essien

Zola Zola

92. Pelle vertikutiert Boateng. Kein Problem, Graziano! Wir wissen dieses Foul als zärtliche Reminiszenz an Carlo Pedersoli zu lesen.

95. Wann tritt Lionel Messi von dieser Europameisterschaft zurück?

98. So. Langsam beruhigen sich meine Nerven. Hat auch nur 98 Minuten gedauert. Für mich sieht das Spiel jetzt aus wie ein Duell der Sportfreunde Bachem gegen Erkenschwick II. Mit Vorteilen für Waldhof. Endlich daheim.

101. Jetzt Spielunterbrechung, da Jogi Löw den Ball anfässt. Mit den Händen. Ja, den Händen, ihr wisst schon..Die Spielfortsetzung verschiebt sich um drei bis sieben Jahrzehnte.

103. Müller mit dem Torschuss, trifft Bonucci. Ecke Deutschland. Vielleicht sollte er mal versuchen, die Eckfahne zu treffen. Nur so eine Idee.

104. »Hector gibt alles«, so Steffen Simon nun. Wir auch, die ganzen vier Prozent. Kommt im Ergebnis leider auf dasselbe raus.

105. Kroos mit einem guten Gedanken auf Özil. Finde den Fehler.

23.14 Uhr Halbzeit der ersten Halbzeit der Verlängerung. Noch 15 Minuten. Fragt sich nur: Für wen?! #Deep

23.14 Uhr Lauter Dramen hier. Hummels gegen Pelle, Schweinsteiger für eine höhere Pflegestufe, Hector gegen sich selbst. Auch schlimm: Toni Kroos darf keine Ecken mehr in den Strafraum hauen. Als müsste Bert Wollersheim plötzlich für Sex bezahlen.

107. Dieser Langmut aber, den Toni Kroos für seinen Toni-Kroos-Fußball der 1.000 Optionen aufbringt, während er Minute für Minute und Ball um Ball von Parolo umzäunt wird. Ich persönlich raste aus, wenn jemand in der Supermarktkette zu nah aufrückt.

110. Deutschland kontert. Abstoß Italien. Zweieinhalb Stunden sitz' ich jetzt hier. Und warte immer noch auf den Auftritt von David Guetta. Spielt der gar nicht in jedem Spiel mit? Bundesliga! Jetzt!

112. Schweinsteiger. Scheint sich ganz gut auf die Partie konzentrieren zu können, obwohl der Freistaat Bayern noch um die Urheberrechte an seinem Opus Magnum »Mein Krampf« streitet.

115. Und Steffen Simon franzjosefdegenhardtet unablässig vom Herz des deutschen Spiels, Toni Kroos. Die Niere sitzt zuhause auf dem Sofa und hört auf den Namen Mertesacker.

117. Und wenn hier für einen die Zeit keine Rolle spielt, dann ja wohl für Gigi Buffon. Ich meine, der kannte Mussolini noch persönlich und hat als Junge Dinosaurier gestreichelt.

120. Übernimmt eigentlich Chris Dercon für Joachim Löw, sollte Deutschland heute ausscheiden?

23.34 Uhr Es spielte für sie: Giorgio Chiellini. Biometrisch einwandfrei. Menschenfresser und Fußball. Er geht jetzt sein Abitur, den Impfpass und die Etikette in der Kabine suchen. Die anderen schießen Elfmeter.

Elfmeter Italien Zaza. Drüber. Da brat mir einer ’n Storch! (Sorry, Merte!)

Elfmeter Deutschland Der Akku meines Computers hat noch 21 Prozent. Wenn ich könnte, würde ich ihn trinken. Aber egal. Kroos mit dem Ausgleich nach dem ersten verwandelten Elfer durch Insigne.

Elfmeter Deutschland NEEEEIIINNN!! Müller verschiesst! Wartet und wartet. Worauf? Buffon reicht zwischendurch die Rente ein und hält. Mist!

Elfmeter Italien Barzagli. Drin. Darf man die Elfmeter denn nicht nach hinten ausführen?

Elfmeter Deutschland Özil gegen Buffon. Klingt wie: Butter gegen Atombombe. Und die Butter trifft den Pfosten.

Elfmeter Pelle. Buffon jubelt vorsichtshalber schonmal vor. Wäscht er sich denn die Hände auch vor dem Pinkeln? Wurst, rächt sich: vorbei.

Elfmeter Deutschland Komm schon, Draxler!1! Macht es Wolfsburg, macht es trocken. Aber wie für Wolfsburg gilt auch hier: zählt!

Elfmeter »Der fünfte Italiener«, könnte auch der neue Roman von Hera Lind sein. Schwere Bürde, die Bonucci spielend unterwandert. Neuer hält!

Elfmeter Deutschland Gänsehaut, jetzt! Schweini, bitte, bitte, bitte!!!! Mach uns Basti! Er läuft an, den Fluch auf den Schultern, und: NEEEEEEIIIIINNNNN! Drüber. Der Ball paart sich mit dem Nachthimmel-Ball von Uli Honess '76. Bitter.

Elfmeter »Der fünfte Italiener«, könnte auch der neue Roman von Hera Lind sein. Schwere Bürde, die Bonucci spielend unterwandert. Neuer hält!

Elfmeter Giaccherini. Gibt ja so Gesichter, die nur eine Mutter lieben kann. Und ganz Italien. Trifft.

Elfmeter Deutschland Hummels. Muss treffen. Trifft. Und Cathy nippt an ihrem Latte-Frozen. Sex pur!

Elfmeter Parolo. Mitte. Mit Wumms. Ich breche mit sofortiger Wirkung zusammen.

Elfmeter Deutschland Kimmich. Ein Mann, wie eine Vorschule. Hat er das abc des Glücks auf dem Fuß? Ja! Dekliniert sauber durch bis »z«, wie Europameister!

Elfmeter De Sciglio. Der nächste sichere Schütze Italiens. Hat Conte gut aufgepasst, beim Unterschreiben des Schützenzettels. Und wir wissen ja, wenn man Zettel nicht aufmerksam liest, kann es sein, dass man den Rest seines Lebens eine Fackelmann-Kappe tragen muss.

Elfmeter Deutschland Freunde, ich muss pissen. Kann bitte irgendwer, am besten ein Italiener verschießen?! Aber gut: Boateng. Der 16. Schütze. Trifft. Hallo Herr Gauland, sie A.r.s.c.h.

Elfmeter Irgendein Namenloser. Verliert auch das Gesicht. Neuer hält!

Elfmeter Deutschland Jaaaaaaaaaa! Neuer macht die Tür auf. Geht Hector hindurch? Komm schon, Jonas! Nur ein Schritt. Nur ein Schuss! JAAAAAAAAAAAAAAAAAHHAHAHAHAHAHAHAHHHA!!! Deutschland ist Weltmeister! Deutschland, ach..! Schland mich, ihr alle.

23.46 Uhr Aus! Aus! Aus! Das Spiel ist aus! Deutschland ist Welt... Europa... ääh... der Reihe nach. So nüchtern, wie es nach 120 Minuten und drölfmillionen Elfmeterschützen gerade geht: Deutschland schlägt Italien. Bei einem Turnier. Punkt. Ein gutes Spiel, ein guter Gegner, trotzdem kaltschweißig. Aber: der Weg Richtung Endspiel wird kurz und kürzer, vielleicht trifft auf dem Rest auch ein gewisser Thomas Müller mal. Oder der Allerweltsmensch Jonas Hector besorgt es wieder. Oder Manuel Neuer. Letztlich werden wir alle betonen, dass es ein »Sieg der ganzen Mannschaft« war. Denn: eine Hand wäscht die andere. Oder eine wäscht alle. Beim Waschen wandeln wir auf dünnerem Eis als ohnehin schon. Daher: gute Nacht, Freunde. Morgen an selber Stelle.

Quelle: http://www.11freunde.de/liveticker/deutschland-italien-im-liveticker
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 03. Juli 2016, 07:31:19
(https://homescreenwallpaper.com/download/Germany-ESPN-UEFA-Euro-2016-Poster.jpg)

Nachkarten gilt nicht , aber wenn mir mal einer erklärt ,

warum Schweini nachdem er die Torwahl und wer anfängt

mit den 11 Metern gewonnen hat , die Italienische Ecke gewählt hat  ???

(http://666kb.com/i/dabocrh5fiu4zuz36.jpg)

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: crazyandy am 03. Juli 2016, 12:28:17
ich bin heute morgen aufgewacht und hatte da so ein :

(http://www.smilies.4-user.de/include/WM-Smilies/ball_76.gif) (http://www.smilies.4-user.de)

aber Respekt was diese "alten" Männer unserer Elf abverlangt haben, trotzdem freut mich das :

(http://fs5.directupload.net/images/160703/8gbj8gi6.jpg) (http://www.directupload.net)

in gedenken an Frings und Zidane
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 03. Juli 2016, 12:54:31
 ???  Und wer wird der naechste Gegner ?
Wenn Frankreich verliert,muessen sie wenigstens nicht nach Hause fliegen  :]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Boy am 03. Juli 2016, 13:42:03
Goiles Spiel (eigentlich schon fast ein vorgezogenes Endspiel) von 2 gleichwertigen Mannschaften.
Deutschland war das gluecklichere Team mit "leicht" besseren Nerven. Gratuliere. {* }}
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: sabeidi am 03. Juli 2016, 14:27:05
Man kann in TH ganz normal über ARD Mediathek zuschauen, wenn man einen VPN Klienten benutzt oder Proxy!

Dieser Mehmet Scholl nervt. , schade um jeden Euro des Gebührenzahlers!

richtig, pure, reine Katasstrophe. {+
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: namtok am 03. Juli 2016, 14:27:48
Ich halte gar nix davon einen mässig geschossenen Elfer der glücklicherweise unter dem Torwart durchgeflutscht ist nun in den Himmel zu heben.

Sehenswerter war dieses Tänzchen des "Dribbelantäuschers"  Zaza  -   und drüber

https://www.youtube.com/watch?v=D7vvlscC9zI


Ein energischer Anlauf ist  die dreiviertelte Miete, alle deutschen Fehlschützen haben darauf verzichtet.



Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Thaiaho am 03. Juli 2016, 22:21:58
Und weil es so schön war und auch nicht von der UEFA gesperrt werden kann:

Die Stimmung kommt richtig gut rüber es ist ultra spannend, selbst wenn man schon vorher weiß dass Deutschland gewinnt.

Elfmeterschießen Deutschland - Italien EM Frankreich

https://youtu.be/nd7VMBdDGto
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 03. Juli 2016, 23:38:22
03.07.2016 18:29 Uhr:

Turnier-Aus für Gomez - Auch Khedira und Schweinsteiger verletzt

Évian-les-Bains (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht mit großen personellen Sorgen in das EM-Halbfinale am Donnerstag in Marseille. Für Stürmer Mario Gomez ist das Turnier wegen einer Oberschenkelverletzung vorzeitig beendet. Der Stürmererlitt einen Muskelfaserriss. Das teilte der DFB mit. Der Einsatz der ebenfalls verletzten Sami Khedira und Bastian Schweinsteiger ist fraglich. Das ergab die Untersuchung der beiden Weltmeister heute in Annecy. Schweinsteiger erlitt im Viertelfinal-Krimi gestern gegen Italien eine Außenbandzerrung im rechten Knie. Bei Khedira wurde eine Adduktorenverletzung im linken Oberschenkel diagnostiziert.

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 04. Juli 2016, 01:07:51

Uefa Euro 2016 TV Channels Broadcasting Rights

(http://sports24hour.com/wp-content/uploads/2016/05/UEFA-Euro-2016-TV-Channels-info.jpg)

Indonesia   RCTI, Global TV, Indovision

Malaysia   Astro

Thailand    GMM Grammy

Austria       ORF, ATV

Germany   ARD, ZDF, Prosiebensat.1

Switzerland   SRG SSR

Quelle: http://www.livesportsreviews.com/euro-2016-tv-rights-worldwide/

Das sind jene Laender an denen der Tip-User ohne Fernsehgeraet in Suedostasien zum Live-Streaming im Computer das meiste Interesse hat.

Leider ist der Direktempfang dieser Sender im Computer durch Geoblockung zumeist unmoeglich.

Freilich wer http://www.rojadirecta.me/ oder http://schoener-fernsehen.com/ nutzt muss sich trotz Geoblocking keine Gedanken machen.

Von A wie ARD bis Z wie ZDF sind die EURO 2016 je nach Internet-Provider dort mehr oder weniger gut zu sehen.

Mit einem VPN-Clienten sollte ja ein aehnliches Ergebnis erzielt werden.
Nun habe ich mit dieser Moeglichkeit in Indonesien, Malaysia und Thailand leider nur negative Ergebnisse gehabt.
Verwendet wurden von mir bisher Hola und ZenMate.

Auf Empfehlung der "Chip" probierte ich heute noch Hide.me, Shellfire VPN und  Hotspot Shield Free VPN Proxy aus.

Bei der Hide.me Installation sprang sofort der Virenscanner an und meldete einen attackiernden Trojaner:

(http://fs5.directupload.net/images/160703/otx9iehz.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160703/e42mlpjj.png) (http://www.directupload.net)

Shellfire VPN war ebenso unbrauchbar wie Hola und ZenMate.
Erst die Installation von Hotspot Shield Free VPN Proxy  brachte das gewuenschte Ergebnis eines ungehinderten Zugangs zum TV-Sender hier ZDF.

Ohne Hotspot Shield:

(http://fs5.directupload.net/images/160703/ii8xz9hd.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160703/yvvuke6q.png) (http://www.directupload.net)

Mit verbundenen Hotspot Shield:

(http://fs5.directupload.net/images/160703/ama3635q.png) (http://www.directupload.net)

Trotzdem frage ich mich: - wozu dieser Aufwand wenn es mit Schoener Fernsehen und besonders Rojadirecto viel einfacher geht die EURO 2016 in Suedostasien anzuschauen.

Hier in Indonesien ist es der TV-Sender RCTI und in Thailand laut der Liste von Uefa Euro 2016 TV Channels Broadcasting Rights der TV-Sender GMM.

Live: http://tv.guchill.com/GMM-Channel-Live.html

Ein Test hier in Medan/Sumatra - Indonesien erbrachte vorerst einen glasklaren Empfang auf meinem Laptop.
Ob die Live-Uebertragung von Frankreich - Island ebenso gelingt, oder ob dann das Geoblocking eventuell einsetzt weiss ich noch nicht:

Heute Nachmittag:

(http://fs5.directupload.net/images/160703/dzzsa8lk.png) (http://www.directupload.net) 

An den Seifenopern geht kein Weg vorbei. Man kann versuchen wegzuschauen, wegzuhören, aber man kann sie nicht leugnen. Soaps sind die große Unterhaltungsindustrie Thailands. Sie flimmern den ganzen Tag auf allen Fernsehkanälen, eine unüberschaubare Menge von Produktionsfirmen dreht Folgen im Akkordtempo, und an manchen Tagen sitzt das gesamte Land geschlossen vor der Glotze. ...

...In einer Thai-Soap wird nie ein Liebespaar zusammen im Bett liegen. Oder sich auch nur küssen. Dar über wacht die Zensurbehörde, die das bereits als Pornografie einstuft. ...

...Wie starr jedoch gesellschaftliche Normen sind, zeigt sich in den Charakterisierungen "angesehener" Berufe. Niemals könnte und konnte im Fernsehen ein Polizist negativ dargestellt werden. Ein unsympathischer Lehrer? Unmöglich! Ein korrupter Politiker? Den kann es nicht geben!

Quelle: http://bit.ly/29npK7q

Da ich mir solchen fragwuerdigen "Fernseh-Genuss" nicht antun moechte habe ich bei GMM sofort wieder auf Stop gedrueckt und hoffe heute frueh ab gegen 2:00 Uhr am Morgen bei Frankreich - Island auf echtes Reality-TV egal auf welchen Fernsehsender.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 04. Juli 2016, 01:14:30
Vorsicht im Parkverbot !

03.07.2016 18:52 Uhr

Polizei sprengt Auto nahe Pariser EM-Stadion auf

Paris (dpa).  Französische Sicherheitskräfte haben in der Nähe des Pariser Stade de France wenige Stunden vor dem EM-Viertelfinalspiel an einem Auto eine kontrollierte Sprengung durchgeführt. Das sei eine klassische Sprengung gewesen, sagte eine Sprecherin der zuständigen Polizeibehörde am Sonntag. Im Inneren des Autos sei aber nichts Verdächtiges gefunden worden. Das Auto habe im Parkverbot geparkt und sei daher zunächst verdächtig gewesen. Im Stade de France spielt am Abend Gastgeber Frankreich gegen Island im EM-Viertelfinale.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 04. Juli 2016, 01:30:51

Augenblicklich um 1:22 Uhr funktioniert Live-Streaming von ZDF mit http://kikhd.com/5.php :

Das Thema ist Turnier-Aus für Gomez - Auch Khedira und Schweinsteiger verletzt

(http://fs5.directupload.net/images/160703/h6ff9xkv.png) (http://www.directupload.net)

Natuerlich ohne VPN-Clienten !
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 04. Juli 2016, 03:40:43

Nachdem GMM statt Fussball weiterhin nur Thai-Seifenoper sendete versuchte ich es einmal mit den angebotenen Thai Free-TV Sendern:

(http://fs5.directupload.net/images/160703/ftmd2uhz.png) (http://www.directupload.net)

Tatsaechlich ! - bereits beim ersten,also TV3 wurde das Spiel Frankreich - Island uebertragen:

(http://fs5.directupload.net/images/160703/qzl7d5w9.png) (http://www.directupload.net)

Doch ebenso wie eine Thai-Seifenoper zum anschauen unertraeglich ist verleitet der Kommentator von TV3 in Thai-Sprache sofort wieder auf ZDF unzuschalten.
Bekanntlich verstehen ja nur sehr wenige Thais wegen mangelhafter  Schulbildung Englisch und so ist der Kommentar in der Landessprache mehr als verstaendlich.
Fuer den total integrierten Farang duerfte die Thai-Sprache bei der EURO 2016 jedoch ein beliebtes Zubrot sein.

In Indonesien und Malaysia sprechen und verstehen ein Grossteil der Einwohner schon aus Gruenden der besseren Schulbildung Englisch als Fremdsprache.
Deshalb ist hier der zum Spiel vorhandene Kommentar in deren TV-Sendern immer (!) auf Englisch kein Problem.

Das Tor der Islaender von Sigthorsson zum 4:1 liess ich mir vom deutschen Kommentator  Béla Réthy auf ZDF begleiten.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 04. Juli 2016, 03:56:26
(http://666kb.com/i/dacj2oq8n63m5clri.png)



(http://666kb.com/i/dacja40r9ez1izgvi.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 04. Juli 2016, 04:51:11
(http://fs5.directupload.net/images/160703/bfhwoxyk.png) (http://www.directupload.net)

20:45 Uhr Freunde, legt die Fischernetze beiseite, kämmt euch die Bärte und poliert die Hörnerhelme, denn: Viertelfinale, Frankreich gegen Island. Ein Highlight, das wir gewohnt unparteiisch begleiten wollen. In diesem Sinne: HUH!

20:50 Uhr Woran man übrigens sieht, dass die Welt noch in Ordnung ist: Wenn man eine Queen-Referenz im Titel benutzt und man deswegen gleich von zwei Kollegen euphorische Whatsapp-Nachrichten bekommt. Jungs, wir sehen uns nachher in Monis Karaokebar. Aber wartet mit Bohemian Rhapsody auf mich, bitte. Mamaaaaaaaaaaa.  uuuuuhuhuhuuuuuuuuu. 

20:52 Uhr Hoher Besuch im ZDF-Studio, Claude Makélélé neben Oli Welke. Und zieht ne Fresse, als ob der Praktikant in der Dolmetscher-Kabine ihm gerade seine Bachelorarbeit vorliest, anstatt die Fragen zu übersetzen. Irgendwas mit Kant und Utilitarismus, sagt sein Blick.

20:55 Uhr Immer wieder schön: Die Isländische Hymne. Wenn wir schon dabei sind: Gibt's die auch in der Queen-Coverversion?

20:58 Uhr Erster Ausfall vor Anpfiff: Aron Gunnarsson ist beim Singen der Hymne eingeschlafen.

20:59 Uhr Patrice Evra muss derweil vom Telepromter absingen. Gute Vorbereitung sieht anders aus.

1. Anpfiff, fehlerfrei ausgeführt. Simone Zaza hätte ihn auf die Tribüne gedroschen.

3. Krass, erinnert euch das Spiel auch so sehr an das Viertelfinal-Rückspiel des AFC Cup 2013 zwischen Al-Qadsia und Al-Shorta? Starteten damals auch Elf gegen Elf. Memories, Digga. Memories.

6. Bei den Isländern sind übrigens neun Spieler bereits mit Gelb vorbelastet. Wahrscheinlich gibts die Gelbe direkt zum Bart dazu.

8. Und Payet haut einen raus. Erste Chance für Frankreich. Der Dimitri. Trifft er heute, heißen in neun Monaten vermutlich alle Neugeborenen in Frankreich so. Und nicht mehr Wladimir.

11. Das ZDF überträgt das Spiel übrigens auch mit dem legendären Isländischem Kommentator. Um Gleichgerechtigkeit walten zu lassen, kann man auf dem dritten Tonkanal Gerard Departieu dabei zuhören, wie er mrumelnd den Text von Weinflaschenetiketten vorliest, die russische Nationalhymne furzt und anschließend einschläft. Ihr könnt aber auch unseren Tonkanal einschalten, auf dem Kollege Neumann und ich uns alte Tagebucheinträge vorlesen. »Liebes Tagebuch, die Pickel werden immer schlimmer. Heute ist einer im Matheunterricht einfach aufgeplatzt, nur weil ich die Stirn gerunzelt habe. Aber es gibt auch gute Nachrichten: In der Umkleide vor Sport habe ich gesehen, dass ich längenmäßig doch gar nicht so schle...«

13. Und die Isländer wieder mit ihrem »Huh, Huh«. Wie würde Heribert Faßbender sagen: »Und jetzt skandieren die Fans wieder Huh, Huh, was in etwa so viel heißt wie Hu, Hu.«

15. Und da ist das 1:0 für die Franzosen. Pass von Matuidi, schneller Abschluss Giroud, durch die Beine Halldorsson. Ein astreines Stürmertor, das mich, ehemaligen Kreisligastürmer, derart in Wallung versetzt, dass ich spontan ein Gedicht darüber schreiben möchte:

Über allen Gipfeln: Giroud
Über allen Wipfeln spürest du
kaum ein »Huh!«.
Die Isländer schweigen
Warte nur: Balde
wars das mit dem Fußballmärchen.

17. Payet lässt sich zurückfallen aus der Spitze, analysiert Rethy. Quasi ein Sarkozy in Stollenschuhen.

19. Kommt nur mir das so vor, oder zittert Aaron Gunnarsons Bart vor Wut?

21. Oha, da haben sich die Skriptschreiber der UEFA was ausgedacht. Ecke Frankreich, Pogba klettert in den dritten Stock und köpft ein. Läuft jubelnd zur Seitenlinie, aber dann kippt die Stimmung. Didier Deschamps hat den Rasierer vergessen, um ihm das 2:0 auf die Platte zu ritzen. War anders abgesprochen. Das wird ne unruhige Woche...

25. Taktikwechsel bei den Isländern, um Pogba, die Krake, besser unter Kontrolle zu bringen.

(https://media.giphy.com/media/117zpak0cJEAmc/giphy-downsized-large.gif)

27. Tja, Mitte der ersten Halbzeit ist das Ding hier durch. Dann kann Karim Benzema ja guten Gewissens auf den Pornokanal umschalten.

32. Tja, so schnell kann das gehen mit den Träumen. Da fällt mir ein:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/funny-pictures-catch-bad-dreams-comic.jpg?itok=iCYNUJS3)

34. Fragen am Abend: Kann der isländische Kommentator auch hochfrequent weinen?

36. Wer sich gerade natürlich wirklich freut, ist Jogi Löw. Schließlich riechen die Franzosen immer so gut.

37. Leichter Abspielfehler eines Isländers im Mittelfeld. In Fachkreisen Scientology-Pass genannt: Könnte am Ende teuer werden.

41. Nichts zu sehen von den Isländern, Frankreich verwaltet das Ding hier trockener als ein Finanzbeamter im Bürgerbüro Saint-Denis Ost. Island würde ja gerne, aber ihnen fehlt das Formular 8b. Da kann der Beamte dann ja auch nichts machen. Dafür müssten sie erstmal in die Steuerabteilung im dritten Stock, aber da steht noch immer Paul Pogba nach seinem Kopfball. Außerdem haben sie nur einen Lichtbildausweis dabei, keine Geburtsurkunde. Das hätten sie auf der Seite des Bürgerbüros vorher ruhig googeln können. An der Seitenlinie steht Didier Deschamps und schüttelt ungerührt den Kopf: »Tut mir leid, da müssen Sie nochmal wiederkommen. Der nächste bitte!«

44. Wow, jetzt wird's bitter: Payet mit dem 3:0. Und die isländischen Fans auf der Tribüne ändern ihr »Huh!« spontan in ein »Häh?«

45. 4:0, Griezmann mit dem Treffer. Hier würde jetzt eigentlich ein Gag stehen, aber wir haben keine Zeit. Wir müssen unsere Hörnerhelm-Sammlung bei Ebay einstellen.

45.+1 Eijeijei, das wird ne lange Nacht. Und wir wissen ja, nach starkem Stress sind die Partys umso exzessiver. Hier schon mal eine kleine Vorschau auf die französischen Stimmbänder morgen früh:

https://youtu.be/LY-9ZvKPpJc

21:48 Uhr Halbzeit. Oder wie es die Isländer nennen: »Kommt Leute, s.c.h.e.i.ß drauf. Ab unter die Dusche und dann nichts wie in den Bus.«

21:52 Uhr Derweil in den Tagesthemen noch einmal das Spiel der Deutschen von gestern. Simone Zaza läuft immer noch an.

22:00 Uhr Oli Kahn und Oli Welke bei der Halbzeitanalyse. Ist eigentlich mal jemandem aufgefallen, dass wenn man beide Frisuren der beiden zusammenfügen würde, man einen perfekten, blonden Haarball bekäme?

22:02 Uhr Islands Trainer Lagerbäck hat in der Kabine seinen Camus ausgepackt. »Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können«, schluchzt er. Trotzdem kommt seine Elf raus zur zweiten Halbzeit.

46. Und weiter geht's. Islands Trainer bringt Simone Zaza, sollte es doch noch Elfmeterschießen geben.

48. Für Aron Gunnarsson beginnen die wohl letzten 45 Minuten bei der EM. Der Höhepunkt seiner Karriere. Anfang nächster Woche wird er dann eine Pressekonferenz einberufen, seinen Rücktritt bekannt geben und seine Pläne für die Zukunft ausbreiten: eine vegane Metzgerei in Berlin-Mitte. Er will sich beruflich verändern, nicht optisch.

51. Frage an die Linguistik-Studenten: Wie lautet eigentlich die korrekte Aussprache von »Islxit«?

54. Auch beim 0:4 bleiben die Isländer bei ihrer gewohnten Taktik. Hinten alles rauskloppen, vorne dann mal gucken. Das ist nicht schön, klar. Aber immerhin überfordert es nicht Mehmet Scholl.

56. »Griezmann bietet sich immer wieder an auf dem Feld«, so Rethy. Und wir fragen uns: Für was? Eine Runde UNO? Für den Fahrdienst nach der Party heute Abend? Oder meint er etwa... bah. Gut, 22 Uhr ist durch, aber die 40 Minuten wird er sich ja wohl noch gedulden können.

57. Tooooooooor für Island, Siegthorsson mit dem 1:4. Und das ist nicht nur ein Anschlusstor, das ist viel mehr als das. Das ist ein Dankeschön der Mannschaft an ihre großartigen, sympathischen Fans. Ein Treffer für all die geilen Tage, die dieses Team ihrem Land und so vielen anderen geschenkt hat. Ein Ehrentreffer, der ehrwürdiger nicht sein könnte. Danke für alles, liebe Isländer. Wir werden euch vermissen.

60. Und dann knallt's plötzlich auf der Gegenseite, Giroud mit dem Tor. So langsam verlieren Neumann und ich den Überblick. Wie steht's jetzt? Wieviele Tore sind gefallen? Würden die Treffer ja an den Händen abzählen, aber gemeinsam haben wir ja nur zwei.

62. Und Giroud darf raus. »Sonderbewachung,« ruft Jogi Löw, gerade wieder eingetroffen vom Waldlauf, Thomas Schneider zu. »Gegen uns darf der keine Duftmarken setzen.« Duftmarke, denkt sich Löw, schönes Wort. Und seine rechte Hand gleitet Richtung... och nö, komm, das hatten wir doch schon.

67. Offtopic: Die beiden in rot gekleideten Gruppen auf der Gegentribüne sind übrigens Delegationen aus Nordkorea. Man überlegt, sich als EM-Gastgeber 2024 zu bewerben. »Wir wollen neue Märkte erschließen«, heißt es aus der UEFA-Zentrale. Im Gespräch ist ein 128er-Feld: Europa und Asien sind direkt qualifiziert, aus Afrika alle bis auf Swasiland. Dennis Rodman steht unbestätigten Berichten zufolge als nächster UEFA-Präsident bereit.

70. Aber immerhin haben wir während der letzten drei Wochen sehr, sehr viel über Island gelernt. Zum Beispiel dass es genauso viele Einwohner hat wie Bielefeld. Was uns vor die Frage stellt: Warum hat sich Bielefeld eigentlich nicht qualifiziert? Hat Rüdiger Kauf in der Quali nicht zu seiner Form gefunden? War Sibusiso Zuma verletzt? Hat sich Ernst Middendorp vercoacht? Vielleicht klappt es ja mit der WM in Russland, die ja immerhin so etwas wie das Arminia der EM waren.

72. Aber, mein liebster Fun-Fact über Island: Dort gibt es eine App, mit der man testen kann, ob man mit einem potentiellen Partner verwandt ist, um den kleinen Genpool der Insel vor Inzucht zu schützen. Vielleicht ja auch eine Idee für den nächste AfD-Parteitag?

74. Koscielny zeigt bei seiner Auswechslung noch mal, wie abgezockt er ist: Fischt sich nen dicken Oschi aus der Nase, reibt ihn in die Rechte und schlägt dann noch mal lange und intensiv mit den Mitspielern ab. Bei Übertreten der Außenlinie ist er locker drei Gramm leichter. Clever.

77. Übrigens, gute Nachrichten: Der Elfmeter von Simone Zaza ist gerade sicher am Pariser Flughafen gelandet.

79. Konterchance Island, aber Finnbogasson kann den Ball nicht verarbeiten. Schade, das Material ist top, hätte sicher eine schöne Handtasche werden können.

84. Und noch was fürs Herz: Gudjonsson kommt ins Spiel, ein Abschied auf der großen Bühne für die Legende, wie wunderschön. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann hätte ich jetzt gerne eine Scheibe Mortadella. Und wenn ich dann noch einen Wunsch frei hätte, dann würde ich dem Gudjonsson ein Tor wünschen.

85. So Freunde, späte Tore, ihr wisst Bescheid. 2:5. Bjarnasson. Und jubelt, als wenn sein Steak nicht Rare, sondern Medium auf den Teller kommt. Also eher verhalten.

87. Muss man sagen: Nach einer schlechten ersten Halbzeit verabschieden sich die Isländer hier absolut ordentlich. Da ziehe ich meinen HUH!t. Per Klatschbewegung.

90. Ecke Island, Gudjonsson steht vor dem Kasten, kommt aber nicht an den Ball. Lloris: »Herr Gudjonsson, wenn Sie schonmal hier sind, könnten Sie mir dieses Poster von Ihnen von der Bravo-Otto-Wahl 1996 signieren?« Gudjonsson: »Klar, Kleiner. Hier, halt mal eben meinen Gehstock.«

22:54 Uhr Und das war's: Island streich die Segel, bzw. setzt die Segel und schippert heimwärts, auf einem Wikingerboot, wenn wir unserer kindlichen Fantasie glauben dürfen, und mit säckeweise Sympathien im Gepäck. Sie haben sich durchs Turnier gebrandschatzt, bis hinein in unsere Herzen, diese wundervollen Underdogs, die jetzt »Huh!«-schreiend vor der Kurve stehen. Danke für die schöne Zeit, hat Spaß gemacht mit euch.

Quelle: http://www.11freunde.de/liveticker/frankreich-island-im-liveticker
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: beanter 2 am 04. Juli 2016, 05:52:13
Hi Benno
es ist ja nett das du so Begeisterst Berichtest,
aber deine ellenlangen Berichte sind doch sehr
ermuedent. In der Kuerze liegt die Wuerze, gelle.

v.g. beantert 2
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 04. Juli 2016, 07:15:44
Gut das Frankreich so viele Tore gemacht hat, vielleicht Pulver verschossen  ;)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 04. Juli 2016, 12:14:47
(http://666kb.com/i/dacvb8c3ej1maw17m.jpg)

(http://666kb.com/i/dacvgwbhfym7mxfs2.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 04. Juli 2016, 12:38:37
(http://666kb.com/i/dacvhnmo68h6kn76q.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 04. Juli 2016, 15:56:30
Hi Benno
es ist ja nett das du so Begeisterst Berichtest,
aber deine ellenlangen Berichte sind doch sehr
ermuedent. In der Kuerze liegt die Wuerze, gelle. v.g. beantert 2

(http://cartoon-archiv.de/assets/cache/idOTkyNzVhZTNiMWI3Yg==-74e2291137048c4c1215efb31a438913.jpg)

Der bedauernswerte Fall einer Legasthenie bzw. MCI gehoert in die Tip-Rubrik "Meine Gesundheit".

Ein Fussballspiel kann nun mal mit Elfmeterschiessen leider mehr als 120 Minuten dauern.
Entsprechend lang ist dann notwendigerweise ein Live-Ticker mit seinem Text.

Vielleicht ist es aber tatsaechlich eine gute Idee, frei nach dem Sprichwort " In der Kuerze liegt die Wuerze" ein Fussballspiel nur auf das Elfmeterschiessen zu beschraenken.
Die Gesundheit von Spielern, Zuschauern, Kommentatoren und Lesern wuerde ungemein geschont werden.

Beispiele:

welt.de:
Tod auf dem Fußballfeld
Der Tod des spanischen Fußballprofis Antonio Puerta ist kein Einzelfall. Vor dem Spieler des FC Sevilla waren schon andere Fußballer und Schiedsrichter während oder nach einem Spiel oder einer Trainingseinheit gestorben.

fussballfieber.de:
TOD AUF DEM FUSSBALLFELD!
2015 starben bereits mehr Profispieler als im Vorjahr. FIFA und UEFA müssen ihre Richtlinien ändern, um die Zahl der Toten auf dem Fußballplatz zu senken!

handelsblatt.com:
Der Tod eines Fans hat die Freude über den Sieg gegen die Ukraine überschattet. Ein 60-Jähriger soll im Stadion von Lyon einen Herzinfarkt nicht überlebt haben. Es ist nicht der erste Tod eines Fans während der EM 2016.

Resümee des Tiger-Cups vom Pattaya Blatt:
Im dritten Spiel gegen Gastgeber Malaysia ging es ums Ganze. Die Thais gingen mit 1:0 in Führung, konnten aber aufgrund eklatanter Konditions- und Konzentrationsschwäche eine 1:2 Niederlage nicht verhindern. Das war das „Aus".
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: hanni am 05. Juli 2016, 18:34:35
hi
Zitat
In der Kuerze liegt die Wuerze" ein Fussballspiel nur auf das Elfmeterschiessen zu beschraenken.
Zitat
aber deine ellenlangen Berichte sind doch sehr
ermuedent.

da hilft nur eins: " auf das Ergebnis beschraenken z.B. 0:1

Nur hier sieht man mal wieder das man keinem was recht machen kann, nochnichtmal wenn man sich "sehr viel Muehe mit Quantitaet sowie Qualitaet gibt.....mir gefaellts, kann schmunzeln obendrein, koennt man ja auch einfach nicht lesen, oder zwingst du jemanden dazu, Benno?!

Gruss H.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Thaiaho am 05. Juli 2016, 19:07:15
Als Alternative kann man ja auch " nur " den Link posten von wo es kopiert wurde, ein paar Worte als "Eröffnung" dazu schreiben und dann war es das schon.  {--

Aber jedem das seine solange es dem Poster Spaß macht. 
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Huangnoi am 05. Juli 2016, 20:13:21
Ich lese solchen ellenlange Kommentare nicht.

Bin auch der Meinung, kurz und bündig!

Ein Link reicht, wenn jemand unbedingt jede Minute wissen muss.

Ansonsten soll sich derjenige der alles wissen will doch das Spiel ansehen!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: beanter 2 am 05. Juli 2016, 22:17:06
Jeden das was er mag, aber mich
als Krank darzustellen und mich
in den Gesundheitsabteilung zu verweissen
ist nicht die schoene Art.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Boy am 05. Juli 2016, 22:28:19
Benno, du glaubst doch hoffentlich nicht ernsthaft das jemand ein Posting wie #650 wirklich liest, oder doch?
Weniger ist manchmal mehr. :-)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 06. Juli 2016, 00:31:21
Zur Euro 2016 gibt es eine unuebersehbare Zahl von Live-Tickern in Deutsch und anderen Sprachen.

Interessant sind diese sich waehrend des Spiels staendig aktualisierenden Berichte natuerlich in erster Linie fuer Leute die kein Fernsehgeraet - oder insbesonders in SOA keinerlei Zugriff auf ein Fernsehbild eines TV-Senders im Computer haben.

Da ich in meinen bevorzugten Destinationen Indonesien, Malaysia und Thailand eigentlich immer Live-TV im Computer, ob ARD, ZDF, Sky usw. mit der entsprechenden Software habe duerften mich Presse Live-Ticker eigentlich gar nicht interessieren .
Denn das Ergebnis samt den Verlauf des von mir bevorzugten Spiels kenne ich ja bereits.

Wenn da nicht der Live-Ticker von 11freunde.de waere.
Hier lese ich anschliessend nochmals den mit viel Humor versehenen Spielbericht nach.

Da es keinen Glauben bedarf um zu wissen, dass eine mehr oder weniger kleine Anzahl von Tip-User sich ebenfalls fuer diese Art von Spielberichten interessiert hatte ich ab dem Viertel-Finale der Euro 2016 daher  diesen 11freunde-Ticker gepostet.

"11 Freunde beschäftigt sich mit Aspekten der deutschen und internationalen Fußballkultur abseits der Spielergebnisse. Es erzählt Geschichten rund um den Fußball und seine Fans, oft in humorvollem Stil. Das Magazin war eine der ersten Publikationen, die die „Wiederaneignung“ des Fußballs durch die Intellektuellen erkannten, die auf etwa Mitte der 1990er Jahre datiert wird, und die Nische von bekennenden Fußballfans und Liebhabern einer anspruchsvollen, literarischen Berichterstattung bedienten."

2014 wurde die Redaktion von 11 Freunde als Redaktion des Jahres ausgezeichnet, weil die Zeitschrift „immer wieder neue Maßstäbe an Leselust und Fachkenntnis“ setze.

Herausragendes Beispiel einer unterhaltsamen, humorvollen Berichterstattung

„Viel gelobt und oft gefeiert – und immer wieder zurecht. „11 Freunde“ bleibt ein liebevoll gemachtes Magazin rund um die gesellschaftlichen Dimensionen des Fussball-Sports und online mit einem Liveticker, der immer wieder neue Maßstäbe an Leselust und Fachkenntnis setzt.

Wer diese Art von Berichterstattung nicht mag  kann sehr einfach den Text und die Bilder negieren.
Es ist doch bedauerlich wenn es bei den einen - oder anderen User dem Leselust oder Fachkenntnis fehlt bei dem leider sehr umfangreichen Live-Ticker von 11freunde.de ab dem Vorbericht bis dann zu insgesamt oftmals mehr als  2 Stunden Spieldauer es zu einer Legasthenie bzw. MCI kommt.

(http://fs5.directupload.net/images/160705/kx4fuhhk.png) (http://www.directupload.net)

Darüber hinaus stehen beim 11 FREUNDE-Ticker nicht immer und zwingend die reinen Daten und Statistiken im Vordergrund. Der Textticker glänzt durch seine humoristische Art und Weise und liefert parallel natürlich die wesentlichsten Informationen zu dem Spiel. Der Bundesliga Liveticker von 11 FREUNDE genießt mittlerweile einen gewissen Kultstatus in der Fanszene und kann auch gut und gerne Tage nach der Begegnung noch gespannt gelesen werden.

Quelle: http://www.bundesliga-liveticker.org/die-besten-bundesliga-liveticker-im-web/ und wikipedia

Eine Ueberlegung diese ungeheuerliche Anzahl von Buchstaben extrem zu reduzieren besteht wie von @Thaiaho und @Huanqnoi dankenswerterweise empfohlen, nur den Link zum 11freunde-Ticker einzustellen.

(http://fs5.directupload.net/images/160705/y6gvwd6h.png) (http://www.directupload.net)

Quelle: http://www.11freunde.de/artikel/fernab-von-island-und-irland

Mit einem Screenshot des Titels und dem Link dazu duerfte dann auch der leseunlustige User zufriedengestellt sein.
In diesem Sinne bis zu den Spielen:

(http://fs5.directupload.net/images/160705/2t6zfg88.png) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 06. Juli 2016, 07:44:48
Weniger ist manchmal mehr. :-)

Wäre dieser thread von Anfang an in der „Sport Ecke“ plaziert worden, hätte man diese Diskussion erst gar nicht gehabt!

Die „Nichtfußballinetressierten“ können sich jedoch freuen, es sind nur noch 3 Spiele!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 06. Juli 2016, 07:51:26
Ich glaube das war der Herr Kern, richtig der mag den Fussball nicht  :-)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Suksabai am 06. Juli 2016, 19:18:37

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht!

Hier im Forum werden so viele Dinge gepostet, die den einen oder anderen Member nicht interessieren, da wird doch für Benno's Liveticker auch noch Platz sein.

Ich persönlich bin ja weniger an Fussball interessiert, aber die meisten Postings von Benno habe ich (je nach Lust und Laune) doch mit einem gewissen Vergnügen gelesen -

und ich glaube, das kann man von jedem Leser hier verlangen, dass er runterscrollt, wenn er momentan für diesen Artikel nicht empfänglich ist.

In der Fussballecke wäre dieser Thread übrigens nur einem elitären Kreis vorbehalten!

lg

PS: mir gefällt (im Gegensatz zum F1-Ticker) bei den 11freunden, dass die Chronologie von oben nach unten geschrieben ist!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 06. Juli 2016, 23:50:25
(http://fs5.directupload.net/images/160706/kj7tldyn.png) (http://www.directupload.net)

Endlich, will man sagen, die Uefa greift durch. Korruption, Schwarzgelder, Hooligans – es gibt genügend Betätigungsfelder, auf denen die Europäische Fußballunion mal richtig aufräumen könnte. Was aber tut sie? Sie zeigt den Spielerkindern die Rote Karte.

„Was war das Beste beim Viertelfinale Polen – Portugal?“ fragt Müller plötzlich. Anders ist überrascht. Er murmelt etwas und antwortet schließlich: "Der letzte Elfmeter. Denn danach war das Elend endlich vorbei." „Nicht schlecht", sagt Müller. „Ich meinte aber eher Pepe. Ich dachte, ich sehe nicht richtig, als das alte Raubein hinterher mit seinen Töchtern auf dem Rasen spielte. Der gemeinste Verteidiger der Welt zeigte sich auf einmal – tja, als Mensch.“ Anders lächelt und nickt: „Ja, das ist immer ganz niedlich. Hat der Bale von Wales nicht auch mit seinen Töchtern gespielt?“ Müller nickt: „Ja, hat er. Aber solche Bilder werden wir in Zukunft nicht mehr sehen. Die Uefa verbietet den Spielerkindern ab sofort den Rasen zu betreten.“

Anders schaut Müller entgeistert an: „Ach was? Du willst mich veräppeln?“ „Leider nicht“, sagt Müller. „Martin Kallen, das ist der Turnierdirektor, also ein Uefa-Mann, gibt zwar zu, dass die Bilder ja eigentlich ganz schön gewesen seien. Aber er betonte: Das ist Europameisterschaft und keine Familienveranstaltung!“ Anders schaut Müller entrüstet an. „Echt?

Und was ist mit den Einlaufkindern, das sind ja auch Kinder. Sind die auch verboten?“ Müller schüttelt den Kopf: „Ach wo! Die laufen doch für den Sponsor auf, das ist ja was anderes, dann ist in Ordnung!“ „Boh ey, mir Platz gleich der Kragen! Jeden Käse müssen diese Sesselpupser von der Uefa reglementieren!“

Beide schweigen wieder und lachen dann. „Wollen wir noch bei einem Bierchen über Deutschland – Frankreich reden“? fragt Müller. „Ne, lass mal, regnet gleich. Machen wir noch“, antwortet Anders. Beide gehen rein.

Auf dem Weg in seine Wohnung blickt Anders noch einmal zum Himmel. Er sagt: „Weißt Du, was ich mir für heute Abend bei Wales gegen Portugal wünsche?“ Müller schüttelt den Kopf. „Egal wer gewinnt: Dass zum Schluss die Kinder aller Spieler auf den Platz stürmen und ihre Väter in die Arme nehmen.“ „Anarchist“, flüstert Müller. Der andere antwortet: „Lass mich doch auch mal.“

Der vollstaendige Artikel: http://bit.ly/29i3wn4
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 07. Juli 2016, 02:00:53
Heute frueh gegen 1:40 Uhr habe ich meinen Laptop zum Euro 2016 Halbfinal-Spiel Portugal - Wales wieder einmal zum Fernsehgeraet umfunktioniert:

(http://fs5.directupload.net/images/160706/qkso3887.png) (http://www.directupload.net)

In Medan/Sumatra - Indonesien schaue ich mit dem Internet-Provider BOLT!Super4G und dem Tool Hotspot Shield den TV-Sender ARD Live - Das Erste in hervorragender Qualitaet:
 
Fußball: EM - Halbfinale: Portugal - Wales
F 2016 - Laufzeit: 150 Minuten Gäste: Mehmet Scholl

(http://fs5.directupload.net/images/160706/cv5jngsq.png) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 07. Juli 2016, 03:13:44

Halbzeitstand:

(http://fs5.directupload.net/images/160706/7a9rhf94.png) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 07. Juli 2016, 04:15:55
(http://fs5.directupload.net/images/160706/nxdcrzs3.png) (http://www.directupload.net)

20:41 Uhr Guten Abend in die Runde, Olà und Helo! Gleich also EM-Halbfinale oder wie es sich wirklich anfühlt: Spiel um Platz zwei. Trotzdem darf man sich freuen, auf Bales gegen CR7, auf Braveheart gegen Robocop, auf Ferris MC gegen George Clooney - die Gegenstätze sind so schön, dass ich sie bitten möchte gemeinsam Platz zu nehmen für ein Erinnerungsfoto, auf dass ich mir das seltsame Paar auf ewig an die Wand hängen kann. Neben den Anna Kurnikova-Starschnitt.

20:43 Uhr Zur Begrüßung zeigt uns das Erste einen Beitrag über Renato Sanchez, dieses jungen Mann, den vor acht Wochen kein Schwein kannte und den die Bayern dann für 257 Millionen kauften. Von dem man hoffte, dass er vielleicht der teuerste Flop aller Zeiten sei, dass sich die Bayern mal so richtig verzockt hätten. Und der dann Portugal ins Halbfinale wammste.

20:48 Uhr Mehmet Scholl, nach Meinung des DFB ja nicht wirklich zurechnungsfähig, spricht von einer "wunderbaren Frechheit". Und guckt verdächtig in Richtung Obdenhövels Hemd.

20:50 Uhr Gerade das erste Mal Ronaldo beim Aufwärmen im Bild. Der scheinbar von einem Wichtel mit einem Miniaturrasenmäher überfahren wurde.

20:53 Uhr Tom Bartels erzählt, das Pepe verletzt ausfällt. Was für den Ticker gleich zwei schlechte Nachrichten sind. Denn über Pepe kann man immer lachen. Und über Bartels eigentlich nie. ...

...Abpfiff Freunde, es ist vorbei. Es war aufregend, dann langweilig, irgendwie komisch – dann stieg Ronaldo in nie erreichte Höhe und köpfelte Portugal direkt auf die Siegerstraße. Dort braust Ronaldo nun, denn das Spiel endete mit 2:0, in einem offenen weiß-rosafarbenen Lamborghini-Cabrio, die Sitze mit Einhornleder bezogen, auf der linken Spur, die direkt ins Finale führt. Der Ticker baut jetzt sein Klapprad zusammen und eiert nach Hause. Morgen wieder Schicht im Stahlwerk. Tschö, Wales, es war uns ein Fest! Glückwunsch Portugal, wir sehen uns dann im Endspiel.

Alle Spielminuten im Live-Ticker: http://bit.ly/29jEOit
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 07. Juli 2016, 04:43:33

DFB Pressekonferenz mit Toni Kroos & Joachim Löw zum Spiel Deutschland - Frankreich:

https://www.youtube.com/watch?v=yXfDK0q-bkQ
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 07. Juli 2016, 07:22:32
Man kann ja geteilter Meinung sein, was Ronaldo angeht aber gestern hat er wieder ein Tor gemacht und eines vorbereitet.
Das ist ja genau das, was man von einem Superstar erwartet.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 07. Juli 2016, 22:11:56
(http://fs5.directupload.net/images/160707/oi2eletw.png) (http://www.directupload.net)

Frankreich oder Deutschland – das ist hier die Frage. Vor dem Halbfinale treffen sich Müller und sein Nachbar Anders auf einen Balkonplausch. Vor der Europameisterschaft hatten sie auf eines der Teams gewettet: Müller auf Frankreich, Anders auf Deutschland. Zeit, das Duell noch einmal anzuheizen.

„Na, hast Du Portugals Sieg gestern Abend gesehen?“ fragt Anders. Er steht auf dem Balkon mit Bierflaschen unterm Arm. „Kühlschrank aufladen für heute Abend, weißte?“ zwinkert er Müller zu und grinst dabei. „Ab morgen trinke ich ja dann Dein Bier.“

„Moment“, sagt Müller und erhebt seine Hand. „So weit sind wir noch nicht. Der Sieger ist noch nicht Europameister.“ „Ach, Junge, was glaubst Du denn? Das unsere gegen Portugal verlieren?“ Anders schüttelt den Kopf und hebt dann wichtigtuerisch den Zeigefinger: „Obwohl, „mein“ Cristiano ist ja gut drauf. Hammer Kopfball gestern“, er grinst Müller an. Dazu nickt er auffordernd, als müsse dieser ihm zustimmen. Das macht er sehr oft und Müller mag das gar nicht. Darum sagt er schnell: „Lass uns mal beim Spiel bleiben. Für mich ist das ja auch das vorweggenommene Endspiel. Du meinst also, die Deutschen schaffen das, obwohl Hummels, Gomez und Khedira ausfallen?“
„Aber sichi“, die Antwort kommt aus tiefster Überzeugung. „Klar, Hummels ist schwer zu ersetzen. Aber Gomez und Khedira, die werden nicht groß fehlen. Ich sag Dir, heute „müllert“ es endlich. Und außerdem ist der „Kapitän“ ja wieder an Bord.“

Müller runzelt die Stirn: „So, Du meinst also, Schweinsteiger wird es reißen? Da hab´ ich meine Zweifel. Gegen Italien war das ja nicht viel vom „Kapitän“, er betont das Wort extra. „Da war er ein Mitläufer. Über diesen Witz-Elfmeter sprechen wir besser erst gar nicht…“ „Hör mal, der war lange verletzt…“ fängt Anders an. „Eben“, fällt Müller ihm ins Wort: „Wann hat er sein letztes gutes Spiel gemacht? Im WM-Finale 2014, oder? Schweini ist ständig verletzt – und alt obendrein. Gegen Italien hat er die gesamte deutsche Mannschaft destabilisiert. Kroos konnte das Spiel nicht mehr so aufbauen, wie gewohnt, weil Schweinsteiger Khediras defensivere Rolle nicht übernehmen konnte.“
„Wo hast Du das nur wieder gelesen?“ will Anders wissen. „Hallo, das hat man ja wohl deutlich gesehen“, Müller bleibt am Ball: „Außerdem ist Kroos der Spieler bei der Europameisterschaft  mit den besten Packing-Werten!“ „Ach, hör doch auf! “ Anders Gesichtsfarbe wird eine Nuance dunkler. „Hast Du wieder zu viel ferngesehen? Der Scholl mit seinem Fracking, der geht mir schon die ganze Zeit auf die Nerven! Fracking! Was heißt das denn? Eine Spielerei ist das, mehr nicht!“

Müller lächelt: „Das heißt Packing!“ „Packing, fracking – ist doch wurscht. Lass uns über das Spiel reden!“ Er atmet durch: „Wie ist das eigentlich? Guckst Du heute mit Baskenmütze und Baguette und Rotwein?“ Er grinst Müller an. ´Es ist unglaublich, wie schnell der Kerl seine Stimmung ändern kann, denkt Müller. „Nein…“, beginnt er. Ich trage das Deutschland-Trikot, trinke Bier, je nach Wetter grille ich sogar und bin für Deutschland.“ Er schaut Anders an, der ihn aber nur stumm angrinst. „Aber ich bin skeptisch. Die Franzosen sind immer stärker geworden. Griezmann, Giroud – und vor allem Pogba, der ist allmählich auf Temperatur, vor dem hab ich echt Respekt.“ „Ach was“, sagt Anders und holt Luft. „ich verrate dir auch, warum. Weißt du, wie der Spitzname von diesem Pogba ist?“ fragt er. „Ehrlich gesagt, nein“, antwortet Müller. „Er wird der Krake genannt, der Krake Paul“, sagt Anders und blickt über die Dächer des gegenüberliegenden Mietshauses hinweg.

„Der Krake Paul. Ich finde den Spitznamen komisch. Weißt Du, so ein Krake, der hat acht Arme. Schön und gut. Aber was willst Du beim Fußball mit acht Armen?“ er schaut Müller fragend an. „Wenn er Torwart wäre, dann würde es Sinn machen. Oder Handballer. Aber als Fußballspieler? Da stören doch acht Arme nur.“
Beide Schweigen. „Schweini gegen den Kraken Paul“ sagt Müller schließlich: „Klingt irgendwie niedlich“. Er schaut zu Anders hinüber: „Ich freue mich drauf. Mit wem spielt Löw im Sturm?“ „Völlig, egal, wir gewinnen“, sagt Anders. Beide schauen sich in die Augen. „Wettest Du nochmal?“ fragt Müller. „Um noch eine Kiste Bier“, antwortet Anders.

Sie schlagen ein. Auf der Antenne landet die Amsel. Sie schaut sich kurz um und fängt an zu zwitschern.

Quelle: http://bit.ly/29qSJXd
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 08. Juli 2016, 00:50:27

Bei mir in Indonesien laeuft bereits seit 00:25 Uhr auf meinen zum Fernsehgeraet umfunktionierten Laptop "Lenovo" L 420 ThinkPad das ZDF mit Urs Meier, Oliver Kahn, Sebastian Kehl, Claude Makélélé, Holger Stanislawski mit den Vorberichten zu dem um 2:00 Uhr beginnenden Halbfinal-Spiel der Euro 2016 Deutschland - Frankreich:

(http://fs5.directupload.net/images/160707/tk2zyvbd.png) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Thaiaho am 08. Juli 2016, 02:53:27
Ein waschechter Deutscher ist verantwortlich für das Momentane

Deutschland 0 : Frankreich 1

Ergebnis.

Gruß an Benno und alle anderen ge rechten Fußball Fans.  }{
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 08. Juli 2016, 03:02:43
Halbzeit Deutschland : Frankreich 0:1

Na, - das ist endlich mal ein sehenswertes, spannendes Fussballspiel in denen die ersten 45 Minuten +2 fuer den Zuschauer wie im Fluge vergingen.

Wer in Suedostasien den Trick mit einem IP hide tool nicht nutzen kann sollte es heute einmal damit probieren:

(http://fs5.directupload.net/images/160707/lxtoy5ii.png) (http://www.directupload.net)

URL: http://ch.planetadominio.tk/canal6.php
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Thaiaho am 08. Juli 2016, 03:29:53
Der Beste Schwarze im Deutschen Team muss raus wegen Verletzung: Boatengo

Denke dass die "AFD" und ge rechten Deutschen Fans sich darüber freuen, da wieder ein Ausländer weniger in der "Deutschen Elf".  }{
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Thaiaho am 08. Juli 2016, 03:47:06
Geboren in Deutschland: https://de.wikipedia.org/wiki/Joshua_Kimmich

und wieder ein Deutscher der das

Deutschland 0: Frankreich 2

zu verantworten hat.  ;] C--

Gruß an das rechte Spielfeld  C--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Boy am 08. Juli 2016, 03:57:15
Glueckwunsch an das franzoesische Team, das voellig verdient gewonnen hat.
Mal abgesehen von den individuellen Fehlern in der Abwehr, hatten die Franzosen insgesamt die zwingenderen Torchancen, waehrend die deutsche Sturmspitze eher wie ein blindes Huhn durch die Gegend gelaufen ist.

Ich drueck dem Team beide Daumen fuer das Finale gegen Portugal im eigenen Land! {*
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: siggi am 08. Juli 2016, 04:00:49
(http://666kb.com/i/dagkwlk23obubid66.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 08. Juli 2016, 04:51:23
(http://fs5.directupload.net/images/160707/nltvayie.png) (http://www.directupload.net)

19:29 Uhr Guten Abend meine Damen und Herren, liebe Frau Kanzlerin, lieber Bundespräsident,
schalten wir den Fernseher an. Es bringt ja sowieso alles nichts. Denn es ist soweit. Deutschland steht im Halbfinale. Und draußen schleichen bereits die ersten Schlandfans durch die Straßen wie hungrige Löwenmütter durch die Savanne. Auf der Suche nach ihrem Revier? Der schönsten Mähne? Dem nächsten Opfer? Nein, denn sie nippen verlegen an ihren Bierflaschen, weil sie doch jetzt auch mal bitte kommen soll, diese Vorfreude. Dieses warme Gefühl, dass etwas Historisches in der Luft liegen könnte und man wieder dabei ist. Live, vor der Leinwand, Arm in Arm mit den anderen, nach Trikotschweiß duftenden Brüdern und Schwestern im Geiste. Die Möglichkeit mal wieder den Abend seines Lebens zu haben. In diesem Sinne: Vive La Chance!

19:32 Uhr +++ BREAKING: Deutschland heute mit Fünferkette. Zumindest in der letzten Reihe des Mannschaftsbusses. Klebt als Kaugummi unterm Sitz: der Liveticker. +++

19:41 Uhr Indes sickern die ersten Infos aus den Kabinen durch: Beim Gastgeber hält der verletze Neymar die Kabinenansprache, Dante wird den gesperrten David Luiz ersetzen. Habe Angst.

19:48 Uhr Oh, sorry. Habe mich im Jahr geirrt. Doch glücklicherweise hat uns das Redaktionsflughörnchen »Freddy« die Startaufstellung rübergefaxt: Neuer - Hector, Höwedes, Schweinsteiger, Özil, Draxler, Müller, Can, Boateng, Kroos, Kimmich

19:50 Uhr Die etwas andere Meinung: Dass Löw immer wieder Neuer spielen lässt, wird ihm noch zum Verhängnis werden.

19:51 Uhr Die Mannschaft steht auf dem Platz. Nur konsequent: Lukas Podolski hat direkt die Badehose vom Abschlusstraining angelassen. Nur dass er den Bierhelm nicht absetzte, nun ja, der Poldi.

19:54 Uhr Offenbar wieder schwer im Trend bei diesen jungen Fußballern: die um die Hüfte gebundene Jacke. Ein modisches Statement, von dem ich eigentlich gehofft hatte, dass es seit den Achtzigern in einem Provinztennisclub in Geiselhaft genommen und anschließend einfach vergessen wurde. Kann man Swag eigentlich auch abdrehen, Kids?

19:57 Uhr Aus aktuellem Anlass: Wie fühlen sie sich eigentlich gerade, Emre Can?

(https://media.giphy.com/media/bEVKYB487Lqxy/200_s.gif)

20:01 Uhr Geißel der Fußballberichterstattung im TV: die 90 Minuten Vorlauf voller leerem Geblubber und Kaffeesatzleserei. Würde es für jedes »vielleicht« einen Euro geben, könnte ich mir sogar was aus der Wursttheke von Stanis Supermarkt leisten.

20:05 Uhr Oliver Kahn verfranst sich in einem Monolog, der offenbar in einer Pointe enden soll. Wir schalten mal rein

https://youtu.be/MR4ON4pHNWQ

20:11 Uhr Meine Halbfinalbilanz ist übrigens ein Desaster. 2002 habe ich nicht gesehen, 2006 war ich in Dortmund und die deutsche Mannschaft hat verloren und 2014 bin ich 30 Minuten zu spät gekommen, weil vor mir eine Frau im Späti kollabiert ist und ich ihr gut zureden musste, während sich ein Arzt durch die Massen presste. Sollte das heute schiefgehen, ich nehme alle Schuld auf mich.

20:16 Uhr Aus der legendären Reihe »Fußballer, die heute zu Gast im ZDF-Studio sind und beinahe wie eine sehr kleine Gitarre heißen«: Claude Makélélé

20:17 Uhr Exklusive Bilder aus dem französischen Quartier. Paul Pogba und Patrice Evra: klar, tanzen. So wie wir es nie könnten. Olivier Giroud? Sitzt in Shorts auf seinem King Size Bett und liest. So wie wir es noch nie versucht haben. Schauen deshalb genau hin: der Mann weiß wie man seine Zukunft gestaltet.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-06-26_um_13.05.49.png?itok=EU2GXZ_7)

20:18 Uhr +++ BREAKING: Sollte das heute Abend nicht klappen, dann geht Löw zurück in seinen alten Job. Paul McCartney gefällt das +++

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-07-07_um_20.16.17.png?itok=ezUiDp5C)

20:22 Uhr Die Mannschaft läuft sich warm. Mats Hummels beißt derweil vor Wut ins Mikro. Muss nebenan mit Kathrin Müller-Hohenstein und Simon Rolfes das alte »Langweilige Frage und nichtssagende Antwort-Spiel« spielen. Kriegt jetzt eine SMS von Cathy: »Bringst Du mir einen Quinoa-Leinsamen-Smoothie mit, Spatz?« Wie viel kann dieser Mann noch ertragen?

20:28 Uhr Und während die Mannschaft namens »Die Mannschaft« anschwitzt, lassen Löw und Schneider nichts unversucht. Hier Livebilder:

(https://media.giphy.com/media/pg8rskNlXdzr2/200_s.gif)

20:31 Uhr Das ZDF schickt Außenreporter Behle auf die Fanmeile. Bruno Moravetz schreckt kaltschweißig aus einem langen langen Mittagsschlummi.

20:35 Uhr Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Ist das aufregend. Zum Runterkommen: Toni Kroos als Teenager

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2015-03-11_um_10.18.42_0.png?itok=y01X180I)

20:38 Uhr Herzstück der Focusisierung der TV-Vorberichterstattung: ein Mann gegen Mann der Mannschaften. Das ZDF kommt beim Heads Up auf ein Remis. Und das sagt ja so viel. Ich meine: Halbfinale! Deutschland gegen Frankreich! »Wie groß ist das Herzchenklopfen?«, würde Claus Lufen fragen. »Schon au eminent, Claus.« Weltmeister gegen Gastgeber. Neuer, Boateng, Kroos, Özil gegen Lloris, Evra, Pogba, Griezmann. Obwohl, das klingt ein bisschen sehr nach »Menschen des Jahres« mit Johannes B. Kerner. Und wo wir schon mit Hiob plaudern: ich muss was gestehen. Ich kann heute nicht. Reibe mein malades Knie seit Tagen mit Magerquark ein (Danke für den Tipp nochmal, Felix!), aber: nichts. Beziehungsweise: knack. Habe schreckliche Angst, dass wir das Ding verlieren, lege mich jetzt hinter die Couch und zähle meine Knie.

20:42 Uhr Wir legen uns fest: DEUTSCHLAND STEHT IM ENDSPIEL !
Lest morgen hier ein Porträt, ein Interview, die Einzelkritik und die Memoiren Jerome Boatengs nach.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/13639480_1146568535386613_946316238_o.png.jpeg?itok=827Yufus)

20:45 Uhr Ihr habt es mitbekommen: Sachverständig dafür also, dass Giroud und nicht Joachim Löw verzweifelt, ist nach Hummels Sperre neben Manuel Neuer vor allem Benedikt Höwedes. Im »Hexenkessel«, wie es Joachim Löw im ehrwürdigen Werner Hansch-Sprech nannte, Ruhe bewahren: Wer könnte das auch besser als zwei Westfalen?

20:49 Uhr Bei allem öffentlich-rechtlichen Bangemachen und Aufstellungen-Schlottern: Joachim Löw hat Michael Ballack und Oliver Kahn als Aktive überstanden, l82 Folgen »Schwarzwaldklinik« und Thomas Schneiders vegane Bolognese. Die Glückwünsche von Georg Hackl und 90 Minuten Halbfinale zieht er jetzt auch noch durch.

20:51 Uhr Exklusiv: Oliver Kahn liebt Dramen. Versteht sich gut darauf, hat schon Rilke zerstört.

https://youtu.be/ngY1mU6ooGI

20:53 Uhr Gute Nachrichten kurz vor dem Anpfiff: Thomas Müller trifft wieder.

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/mueller_-_litquartett.png?itok=1xCjKfuc)

20:56 Uhr Die Mannschaften sind im Tunnel. Nicht nett, Oliver Kahn so rüde aus seiner Konzentrationsphase zu reißen.

20:59 Uhr Seitenwahl. Ähnlich geeignet zur politischen Mobilisierung der Politikverdrossenen wie der Twitterkanal von Peer Steinbrück, das Gesicht von Ronald Pofalla oder die Frisur von Claudia Roth.

Jetzt geht es hier weiter mit dem Live-Ticker von der 1. - bis zur 90.+6 Minute:

http://www.11freunde.de/liveticker/deutschland-frankreich-im-11freunde-liveticker-0
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: franzi am 08. Juli 2016, 05:19:05
Thaiaho, lass deine Enttaeuschung ueber die Niederlage doch bitte nicht an den armen Rechten aus, die koennen nix dafuer! Die Schuldigen waren auf dem Spielfeld zu finden, ein Haufen Neger in blauen Dressen.

fr
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 08. Juli 2016, 06:28:32
Ich habe keine einzige Torchance gesehen nach 70 Minuten!!!!!
Danach gab es drei Moeglichkeiten, von Kimmich, Hoewedes und noch mal Kimmich, das wars alles Verteidiger, kein einziges mal eine Torchance eines offensiven Spielers, die ja dafuer verantwortlich sind.
Jeder Trainer der Welt haette Mueller ausgewechselt, egal in welchem Spiel, nur Loew nicht.
Jeder Trainer haette Podolski gar nicht mit genommen, jeder andere Spieler der Vergangenheit waere eine alternative im Sturm gewesen, nur Podolski nicht. Es wird nicht passieren aber ich hoffe es kommt ein neuer Trainer, damit dieses kumpelhafte gehabe aufhoert...
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Huangnoi am 08. Juli 2016, 11:57:47
Ich finde auch, Müller hat vollkommen versagt!

Löw hätte ihn rausnehmen können!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 08. Juli 2016, 12:30:35
Ein waschechter Deutscher ist verantwortlich für das Momentane
Gruß an Benno und alle anderen ge rechten Fußball Fans.
Was bist du den für ein Dummschwätzer?

Ich mag die "Franzmänner" eigentlich nicht aber gestern waren sie etwas cleverer
und stehen daher verdienter im Finale.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 08. Juli 2016, 12:50:13

Gönnen wir den Franzosen den Sieg!

Hatten sie doch gestern Grund, mal wegen einem freudigen Ereignis auf die Straße zu gehen!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 08. Juli 2016, 14:17:26
 :-X Das andere von Benno moechte ich ueberlesen haben  {;
Im Forum    ..  ist nicht gut.
Dass Deutschland verloren hat, liegt  an dem  Handspiel  von Schweinsteiger  und beim zweiten Tor, an der nicht gerade guten Abwehr.
Was solls. Lost is Lost.
Wir haben das Spiel  verloren, warum ?
Weil Frankreich 2 Tore geschossen hat und Deutschland keins  C--
Somit kann   ich beruhigt dem Endsspiel endgegen  sehen  und meinen Schlaf ohne Stoerung vollenden.
PS. Deutschalnd war besser im Spiel, doch was nutzt das ?
Ballkontakte nuetzen nichts, wenn daraus  kein Tor entsteht.
Frankreich war immer bei deutschen Angriffen in der Abwehr  sehr stark. Alle Blau waren hinten und verdeitigten.
Keine Chance  {+ dann muss man eben aus 16 oder 20 Meter aufs Tor schiessen  und nicht versuchen, den Ball in Tor zu tragen  :-X
Resuemee, ich goenne den Franzosen den Sieg im Endspiel  {*
Sie haben sich das verdient.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 08. Juli 2016, 15:12:02
Die dem Links - oder Rechtspopulismus voellig unverdaechtige "Neue Osnabrücker Zeitung" brachte zum Fussballspiel von "Die Mannschaft" gegen Frankreich  das Interview einer Osnabrücker Sozialpsychologin, Professorin an der Universität Osnabrück welches sie dem Evangelischen Pressedienst (epd) gab.

(http://fs5.directupload.net/images/160708/2vftqkpi.png) (http://www.directupload.net)

Vor allem wenn beim Public Viewing sehr viele schwarz-rot-goldene Fahnen im Spiel seien, könne die Vaterlandsliebe bei manchen Menschen in Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit umschlagen, sagte die Professorin der Universität Osnabrück dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Gerade in der durch „Pegida“ und die AfD aufgeheizten Atmosphäre sei Vorsicht geboten. Fremdenfeindliche Parolen würden immer offener geäußert, betonte Becker. Sie rät deshalb vor dem Halbfinale am Donnerstag gegen Frankreich: „Ich will niemandem das Public Viewing vermiesen. Die Fußballfans sollen natürlich feiern. Aber das geht doch auch ohne schwarz-rot-goldene Fahnen.“ Die deutsche Flagge könne bei sehr nationalstolzen Personen Ressentiments gegenüber Migranten erhöhen. ...

Weiterlesen: http://bit.ly/29zfY0P

Eine Lehre hat der DFB schon seit einiger Zeit zum Nationalismus gezogen, die "NATIONALMANNSCHAFT" nennt sich nun "DIE MANNSCHAFT".

(https://qph.ec.quoracdn.net/main-qimg-3245def94469bb9bc9d8ea1e90a8c00c-c?convert_to_webp=true)

(https://qph.ec.quoracdn.net/main-qimg-c01daa17df59afad43114e17dc60b95e-c?convert_to_webp=true)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Cee am 08. Juli 2016, 17:15:36
Die Swissair nennt sich nur noch "SWISS" nachdem sie pleite ging.

Wie dem auch sei, des Spiel fand bis kurz vor der Halbzeit vor dem Französischen Tor statt. Die Deutsche Mannschaft spielte bis dahin fabelhaft. Da fehlte nur noch die Krönung durch ein Tor.

Dann kamen die Franzosen- trieben das Spiel immer vermehrt auf die Deutsche Torseite und vor das Deutsche Tor.

Die Deutsche Spieltechnik; die linke oder rechte Seite vor dem Gegnertor stark zu besetzen und von hier seitlich anzugreifen, wurde von den Franzmännern durchschaut und unmittelbar vor dem Tor erfolgreich gekontert. Der blitzartig folgende Angriff der Franzosen traf die "verdutzten" Germanen meistens mitten ins Herz deren Gemütlichkeit. Die Franzosen waren schnell und exakt bei dem Zuspiel- wie ein blauer Wirbelwind.

Gönnen wir ihnen den Sieg, ein verdienter Sieg.

 :)
Cee
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 09. Juli 2016, 00:47:19
„Löst die Sbornaja auf!“ – Hunderttausende Stimmen für Online-Petition an Putin - 18:14 Uhr 08.07.2016

(http://fs5.directupload.net/images/160708/sghrkue9.png) (http://www.directupload.net)

Im russischen Netz macht eine Online-Petition Furore, deren Intention klarer nicht sein könnte: „Die russische Fußball-Nationalmannschaft auflösen – wir wollen stolz sein und uns nicht schämen.“ Auslöser der ungewöhnlichen Forderung war das schlechte Abschneiden der Sbornaja bei der EM in Frankreich.

Richtig in Schwung kam der Aufruf aber erst, als bekannt wurde, dass zwei Nationalspieler in einem Club in Monaco 250.000 Euro für Schampus verpulvert haben sollen. Die Petition hat alle Chancen, bei Putin auf dem Schreibtisch zu landen. ...

...Die Petition ist seit zwei Wochen online und dümpelte lange Zeit mehr oder minder lau vor sich hin. Bis die Herren Alexander Kokorin und Pawel Mamajew, ihres Zeichens Mitglieder der russischen Fußball-Nationalelf, bei einer wüsten Fete in einem Nachtclub in Monaco erwischt wurden. Wie russische Medien berichteten, sollen die Kicker 500 Flaschen Champagner für 250.000 Euro spendiert und unter Musikbegleitung der russischen Hymne die Nacht durchgemacht haben.

https://youtu.be/or5cF1uq5IY

„Wir sind S.c.h.e.i.ß.e“

Nach der Niederlage gegen Wales waren mehrere Sbornaja-Spieler ins Hotelzimmer von Cheftrainer Leonid Sluzki gekommen. „Allen Anwesenden, den Spielern und mir, war völlig klar, auf was für einem Niveau wir uns befinden“, so Sluzki, der mittlerweile als Nationaltrainer zurückgetreten ist, in einem Medieninterview.

„Wir riefen im Chor ‚Wir sind S.c.h.e.i.ß.e‘“.

Das sei eine Tatsache, die zugegeben werden müsse, so Sluzki. Das sei wie bei Alkoholentzug: Bevor die Kur beginne, müsse der Alkoholiker vor sich selbst zugeben, dass er einer ist.

Der vollstaendige Artikel: http://bit.ly/29E4ojL
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 09. Juli 2016, 02:07:09

(https://studentedgeapplication.blob.core.windows.net/profiles/ded4f48e-5ec0-4676-a65c-90cd0b82300d.jpg)

Abwehrchef Jerome Boateng hat sich wohl erneut schwerer verletzt. Ihm droht eine lange Zwangspause. Nach einer Untersuchung bei DFB-Arzt Müller-Wohlfahrt klang der 27-Jährige wenig zuversichtlich.

(http://fs5.directupload.net/images/160708/vegty59t.png) (http://www.directupload.net)

Marseille/München - Bittere Nachricht für Jerome Boateng: Nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung im EM-Halbfinale gegen Frankreich droht dem 27-Jährigen eine lange Zwangspause.

Nach Informationen von Sport1 hat sich der Abwehr-Chef erneut eine Adduktorenverletzung zugezogen. Er soll mindestens ein Monat ausfallen.

Ein kleiner Funken Resthoffnung bleibt allerdings noch, denn erst am Freitag soll Boateng genauer untersucht werden, um die Verletzung endgültig zu diagnostizieren. Allerdings droht der Weltmeister, den Saisonstart in der Bundesliga am 26. August gegen Werder Bremen zu verpassen. "Ich denke schon, dass es knapp wird mit dem Saisonstart, ich kann es nicht versprechen", sagte Boateng am Freitagnachmittag zu Medienvertretern.

Quelle: http://bit.ly/29mY5TV
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 09. Juli 2016, 16:44:37
(http://fs5.directupload.net/images/160709/6lxw38wk.png) (http://www.directupload.net)

Weiterlesen: http://bit.ly/29ozV6X
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 10. Juli 2016, 18:40:40

„Nicht der Schiri oder Schweini - ich bin schuld!

“(http://fs5.directupload.net/images/160710/3abb94fq.png) (http://www.directupload.net)

Wer ist schuld am EM-Aus der Nationalmannschaft? Der Schiri, der Schweini, der Jogi oder die ganze Nationalmannschaft? Auf der Suche nach dem Sündenbock kommt Müller schnell zu dem Schluss: Er war es selbst.

Es ist wie die Ruhe nach dem Sturm. Der frühe Freitagabend kündigt ein ganz normales Wochenende an. Müller sitzt auf seinem Balkon. Er horcht. Nichts, es ist still wie lange nicht mehr. Als wäre eine unsichtbare Energie, die alles unter Spannung gesetzt hatte, mit einem Mal verschwunden.

Die Amsel lässt sich nicht blicken. Irgendwo zwitschern zwar Vögel, aber weit weg und irgendwie sanfter und gedämpfter als sonst.
 Der Himmel ist bedeckt, aber nach Regen sieht es nicht aus. Ein sehr leichter Wind kräuselt den zusammengeklappten Sonnenschirm. Gestern noch hat die Luft geknistert, Kinder haben in der Nachbarschaft Böller gezündet. Es hat gewumst und gekracht. Überall in der Nachbarschaft hatte er aufgeregte Stimmen gehört. Auch auf dem Weg von der Arbeit nach Hause hatte Müller die Hektik gespürt. Die eigene und die der anderen. Männer hatten sich schneller als sonst auf ihren Rädern durch Baustellen gezwängt. Autofahrer hatten ungeduldiger als an anderen Tagen gedrängelt und gehupt.

Im Supermarkt hatten die Fleischverkäufer schwarz-rot-goldene Kappen getragen. Und sogar der Mann in der Bäckerei, der ihm das Franzbrötchen verkauft hatte, trug ein Deutschland-Trikot. „Hummels“ stand drauf.
´Hummels´, denkt Müller, ´der hat gestern gefehlt´. Franzbrötchen. Er seufzt. Der gestrige Abend…

Mit Unbehagen denkt er zurück. Das Spiel war gut, spannend, aber am Ende mies. Die deutsche Mannschaft war besser, aber Frankreich cleverer. Fertig. Klar, der Elfmeter. Der Schiedsrichter. Kann man drüber diskutieren. Schweinsteiger. Ja, der war schlecht gestern. Er hat, warum auch immer, auf Kroos´ Position gespielt. Müller, also Thomas Müller, hat schon wieder kein Tor geschossen. Alles Dinge, die ihm den Abend mit vermiest haben. Aber den Löwenanteil daran, dass der Abend so verlaufen ist wie er verlaufen ist, den trägt Müller selbst.

Wieder ein Seufzer. Warum hatte er auf seine Frau gehört?

Weiterlesen: http://bit.ly/29qB9i2

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 10. Juli 2016, 18:58:56
 ???  Hat Mueller eigentlich gemuellert ? kann mich an kein Tor erinnern  {+
Sollte mal weniger Muellermilch trinken, dann gehts wieder [-]
Oder zum Schuster gehen und seine Fuesse richten lassen  :]
Naja, Spott muss man ertragen koennen.
Deutschland hat zwar super gespielt, doch das hilft eben nicht immer  :'(
TOOOORE muessen her.
Wusste auch nicht, dass wir zwei verhinderte Tormaenner haben  :-X Boataeng  und Schweinsteiger.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: malakor am 10. Juli 2016, 19:37:41
???  Hat Mueller eigentlich gemuellert ? kann mich an kein Tor erinnern  {+
Sollte mal weniger Muellermilch trinken, dann gehts wieder [-]
Oder zum Schuster gehen und seine Fuesse richten lassen  :]
Naja, Spott muss man ertragen koennen.
Deutschland hat zwar super gespielt, doch das hilft eben nicht immer  :'(
TOOOORE muessen her.
Wusste auch nicht, dass wir zwei verhinderte Tormaenner haben  :-X Boataeng  und Schweinsteiger.

Die passen gut in eine Volleyballmannschaft.    ;D
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Suksabai am 10. Juli 2016, 23:15:04

Man muss aber die deutsche Mannschaft auch ein bisschen in Schutz nehmen:

sie dachten ursprünglich, gegen Frankreich zu spielen - real spielten sie doch gegen Ghana oder .... . .

(http://up.picr.de/26159243vo.jpg)

 C--

lg
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 11. Juli 2016, 00:42:10

Keine Bange ! Das Bild der Fussballspieler im Nationalteam wird sich auch in Deutschland bald aendern.

Die "Deutsche Bundesmarine" kreuzt schon seit einiger Zeit vor den Kuesten Nordafrikas um in Seenot geradene schwarze Kulturbereicher unverzueglich nach Europa zu holen.

(http://fs5.directupload.net/images/160710/973yru34.png) (http://www.directupload.net)

Sicherlich sind auch einige verkappte Fussballstars dabei, welche nach der Umvolkung in Deutsch das bunte Bild im Fussball fuer die "Die Mannschaft vervollstaendigen.

(http://up.picr.de/26161350dk.jpg)

Wie PI bereits berichtete betätigt sich die Bundesmarine nun aufgrund der Ergebnisses eines EU-Sondergipfels als professioneller Schlepperhelfer. Die Fregatte “Hessen” und das Versorgungsschiff “Berlin” sind seit einigen Tagen unterwegs, um illegale Eindringlinge auch sicher nach Europa zu bringen. Nun waren die Bundesschlepper Rettungsmannschaften das erste Mal erfolgreich. Nur 50 Kilometer vor der libyschen Küste „rettete“ die Fregatte „Hessen“ an einem Tag an die 430 „Flüchtlinge“.
Obwohl laut BILD 75 Prozent der Reisenden Männer sind, sieht man auf den Fotos zum Bericht größtenteils Frauen und Kinder.

Weiterlesen: http://bit.ly/29r3eq2
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: sabeidi am 11. Juli 2016, 01:13:01
ich denke mal bei soviel Dussel, schafft es Portugal. ;] C-- [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 11. Juli 2016, 01:20:39
ich denke mal bei soviel Dussel, schafft es Portugal. ;] C-- [-]
Ich bin mir bei meinem Tipp so unsicher wie selten.
Die Franzosen sind besser aber die Portugiesen haben mehr "Massel"
Aber eigentlich ist es mir egal wer gewinnt.... ;D
Obwohl ich es doch dann eher Portugal wünschen würde  {--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 11. Juli 2016, 02:11:45
Fuer alle User in SOA, also Thailand usw. welche ohne Fernsehgeraet verzweifelt versuchen auf ihren Laptop ein Live-Uebertragung zu projezieren, eine Empfehlung wie das heute bei mir in Medan/Sumatra - Indonesien mit dem Google-Chrome Browser fuer die ARD dem Ersten funktioniert:

(http://up.picr.de/26162462ga.jpg)

(http://up.picr.de/26162522vt.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 11. Juli 2016, 02:34:42
@Benno
Schon mal darüber nachgedacht einfach dein TV ein zuschalten und das Spiel zu schauen --C
Ich glaube das dieses EM Endspiel in fast allen Ländern live übertragen wird.
Auf den dt.Kommentar kann man ja verzichten.
Zumindest wird es in über 200 Ländern gezeigt.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 11. Juli 2016, 02:53:03
Die nächste EM 2020 wird in ganz Europa ausgetragen
Quelle:
http://www.berliner-zeitung.de/sport/fussball-em/em-2020-die-naechste-em-wird-in-ganz-europa-ausgetragen-24373860 (http://www.berliner-zeitung.de/sport/fussball-em/em-2020-die-naechste-em-wird-in-ganz-europa-ausgetragen-24373860)
(http://up.picr.de/26163362dr.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 11. Juli 2016, 02:57:48
@Benno
Schon mal darüber nachgedacht einfach dein TV ein zuschalten und das Spiel zu schauen --C
Ich glaube das dieses EM Endspiel in fast allen Ländern live übertragen wird.
Auf den dt.Kommentar kann man ja verzichten.
Zumindest wird es in über 200 Ländern gezeigt.

Nein, schiene - denn ich reise durchschnittlich aller zwei Monate zwischen Indonesien, Malaysia, Singapur und Thailand als Tourist hin und her.
Es waere daher  etwas zu beschwerlich neben dem Laptop noch einen TV in das Reisegepaeck mitzunehmen.
Zumindest in Thailand ist dazu das locale thailaendische Fernsehen durch die thaispeak Kommentierung fuer den nicht vollkommen integrierten Farang einfach unertraeglich.

Da ich gerne zum Fersehbild einen verstaendlichen Kommentar hoeren moechte streame ich mir in Suedostasien ganz einfach einen deutschsprachigen TV-Sender auf den Laptop.

Zum heutigen Spiel Portugal - Frankreich:

Ronaldo wurde von der 1. Minute an durch die Franzosen extrem hart angegangen.

8. Cristiano Ronaldo muss kurz behandelt werden. Er wurde von Payet am linken Knie getroffen. Schiri Clattenburg hat nicht einmal auf Foul entschieden, obwohl an der Mittellinie fraglos ein harter Kontakt vorgelegen hat.

Bei dieser Doppelzange, welche schon an Unfairness grenzte, wurde CR7  so schwer verletzt, dass er spaeter ausgewechselt werden musste:

17. Cristiano Ronaldo liegt mit Tränen in den Augen am Boden! Der portugiesische Superstar hat wohl eingesehen, dass er nach dem Schlag auf das Knie nicht weiterspielen kann. Fast alle Mitspieler haben sich um ihn herum versammelt, um ihn zu trösten.

25. Verletzungsdrama, dritter Akt: Ronaldo lässt sich nun von der Wiese tragen. Er hat die Kapitänsbinde schon an Nani abgegeben. Jetzt müssen es die Normalsterblichen für Portugal richten. Ersatzmann von CR7 ist der erfahrene Ricardo Quaresma.

25. Auswechslung bei Portugal -> Cristiano Ronaldo

25. Einwechslung bei Portugal -> Ricardo Quaresma

Der Minuten-Liveticker ist von:  http://bit.ly/1Pkon2Z

(http://up.picr.de/26163187wq.jpg)

(http://up.picr.de/26163217pb.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 11. Juli 2016, 03:21:44
Die nächste EM 2020 wird in ganz Europa ausgetragen
Quelle:
http://www.berliner-zeitung.de/sport/fussball-em/em-2020-die-naechste-em-wird-in-ganz-europa-ausgetragen-24373860 (http://www.berliner-zeitung.de/sport/fussball-em/em-2020-die-naechste-em-wird-in-ganz-europa-ausgetragen-24373860)

Da hat  sich die "Berliner Zeitung" einen ganz dicken Desinformations-Bolzen geleistet !

(http://up.picr.de/26163717vv.jpg)

Europa hat wie von dieser Zeitung behauptet wird nicht nur 11 Staaten sondern verfuegt ueber 47 (?) Staaten:

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/be/Europe%2C_administrative_divisions_-_de_-_colored.svg/701px-Europe%2C_administrative_divisions_-_de_-_colored.svg.png)

Besonders verwerflich finde ich dabei, dass die Uefa den Publikumsliebling der EURO 2016 Island unter den Teppich der EURO 2020 gekehrt hat.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 11. Juli 2016, 05:02:11
Pokalsieger EURO 2016 ist Portugal

(http://up.picr.de/26164531zf.jpg)

(http://up.picr.de/26164552hc.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 11. Juli 2016, 05:19:04
(http://up.picr.de/26164574sf.jpg)

20.43 Uhr Hallo. Endlich ist er gekommen, der Tag, auf den wir alle so lange gewartet haben. Heute vor 400 Jahren also, am 10. Juli 1616, entdeckten Robert Bylot und William Baffin auf der Suche nach der Nordwestpassage die Einfahrt in den Jonessund. Den sie allerdings für eine Bucht hielten. Ha! Ha! Diese durchgedrehten Teufelskerle! Und dann spielen sie auch noch das EM-Finale an diesem besonders besonderen Tag. Toll. Darauf einen Schluck Depresso.

20.45 Uhr Und gleich: Mehmet Scholl. Wir müssen uns Scholliphos als glücklichen Menschen vorstellen. Steht da und rollt sein Gedankenschluckauf ums nächste Mal den Berg hinauf, der da Verständnis heißt. Und sieht einfach immer noch verdammt toll aus. Schon Wahnsinn, was man mit dem Kauf eines einzelnen Volleyballschlägers so alles erreichen kann.

20.47 Uhr Offenbar ebenfalls zu Besuch in Paris: Eine tausendfache Abordnung an heuschreckengleichen Insekten. Fliegen im Dutzend um die Spieler herum. Und sind entweder, so meine fixe Analyse, vom parfümierten Cristiano Ronaldo angelockt worden. Oder wollen auch mal Fußball schauen. Oder aber, und dann hätten die meckerköpfigen Auguren der weiten, deutschen Medienlandschaft doch Recht, sie sind der Wiedergänger einer biblischen Plage, gekommen, um der Überkommerzialisierung des Fußballs ein Ende zu bereiten. Zu letztere These passt erstaunlich genau:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2016-07-10_um_20.39.14.png?itok=4nDvD7xn)

20.48 Uhr Zu den Aufstellungen. Frankreich mit einer ersten Elf, die man zu 101 Prozent (Fehlertoleranz: ein Prozent) genauso erwarten konnte:

Lloris - Sagna , Koscielny , Umtiti , Evra - Pogba , Matuidi - Sissoko , Payet - Griezmann - Giroud

20.49 Uhr Auch Portugal ohne große Überraschungen. Einzig der Bankplatz für Ricardo Quaresma war so vielleicht nicht unbedingt (also: unbedingt) erwartbar. Ob er trotz oder wegen seiner ganz speziellen Final-»Frisur« nicht von Beginn an auffönen darf, muss noch geklärt werden:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/imago24609853h.jpg?itok=5ZYxBqpO)

Rui Patricio - Cedric , José Fonte , Pepe , Guerreiro - William Carvalho - Renato Sanches , Adrien Silva , Joao Mario - Nani , Cristiano Ronaldo

20.50 Uhr Jetzt Bilder der Abschlussfeier. Die genauso ätzend ist, wie so ziemlich jede Abschlussfeier. Ob Abitur oder Mettschule. Mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass der »DJ« da nicht Otto Waalkes/David Guetta heißt:

(http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/201501_1031_ichac_sm.jpg?itok=WniTe01W)

20.52 Uhr »We're in this together« singt ein blonde Frau, deren Namen ich vergessen habe, exakt in dem Moment, da er genannt wurde, zu den »Beats« von Otto Waalkes/David Guetta. Das muss dieses Stockholm-Syndrom sein, von dem immer bei Geiselnahmen die Rede ist.

20.54 Uhr Wahnsinn! Ein Mädchen vom Bodensee läuft an der Hand von Cristiano Ronaldo ins Stadion ein! Da sage noch einer, dieses Turnier sei kein Erfolg gewesen, aus deutscher Sicht!

20.56 Uhr »Vielleicht sollte nächstes mal dann wieder die deutsche NATIONALMANNSCHAFT spielen«, twitterte Beatrix von Storch nach dem Halbfinal-Aus von Jogis Jungs. Was nicht nur auf ein kackbraunes Gedankengut schließen lässt, sondern schlicht auch dumm ist, wenn ich so drüber nachdenke. Denn Stand jetzt sollte nächstes Mal am besten eine Mischung aus französischen und portugiesischen Spielern für Deutschland antreten. Problem: Wer kommt schon freiwillig in ein Land, in dem Beatrix von Storch lebt?

20.58 Uhr Jetzt die Hymnen beider Länder. Womit ein erstes Ergebnis des Abends amtlich ist.

David Guetta gegen richtige Musik: 0-2

Der Liveticker geht hier weiter von der 1. - bis zur 120. +2 Spielminute:

http://www.11freunde.de/liveticker/portugal-frankreich-im-liveticker
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 11. Juli 2016, 07:05:49
Tja die Pan Afrikanischen Spiele in Frankreich sind beendet durch einen Spieler aus

Guinea Bissau aus der portuguisischen Ex Kolonie ... die Afrikaner des Französischen Teams

konnten das nicht verhindern . Somit hat die destruktivste Mannschaft des Turniers den Pokal

2016 gewonnen . Ich habe die Erkenntnis gewonnen das perfektes Pass Spiel , Ball Besitz ,

Anzahl der Ecken , Anzahl der gewonnen Zweikämpfe etc. in den Statistiken alle nichts wert

sind , wenn das RUNDE nicht ins ECKIGE geschossen wird . Früher , als ich in Siegburg 04 noch

einen Straßen Kicker wie Overath ( genannt Liebchen ) vor mir hatte , der beim spielen auf

der Straße am Friedhofs Wäldchen   , wo er zu Hause war setzte sich noch der durch , der auf

der Straße wendiger , schneller und fiter war ... heute werden diese Straßenfussball Weisheiten

in den Vereinen weg trainiert und weichen dem Ballbesitzspiel und den tollen Pässen auch noch

10 Meter vor dem Tor . Schöner finde ich war der Fußball von damals anzusehen , wo der Drang

zum Tor im Vordergrund stand .
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 11. Juli 2016, 07:08:15
Das dachten sicher auch die Motten,  heute ist das Endspiel  und wir wollen dabei sein  :]
Zitat
  http://www.focus.de/sport/fussball/em-2016/tierisches-em-finale-falterplage-in-paris-ein-trick-sollte-terroristen-abhalten-und-zog-motten-an_id_5715924.html 
http://www.focus.de/sport/fussball/em-2016/tierisches-em-finale-falterplage-in-paris-ein-trick-sollte-terroristen-abhalten-und-zog-motten-an_id_5715924.html    (http://www.focus.de/sport/fussball/em-2016/tierisches-em-finale-falterplage-in-paris-ein-trick-sollte-terroristen-abhalten-und-zog-motten-an_id_5715924.html)
Man hat ja sonst keine Chance , mal im TV aufzutreten  ???  zu fliegen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 11. Juli 2016, 08:47:17
(http://666kb.com/i/dajtn7tu32fr5mnu1.jpg)

(http://666kb.com/i/dajto2x7293alz295.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: uwelong am 11. Juli 2016, 10:22:09
Somit hat die destruktivste Mannschaft des Turniers den Pokal
2016 gewonnen .


Europameister mit nur 1(!) Sieg innerhalb der regulären 90 Minuten!

Nach dem alten Modus hätten die noch nicht mal die Vorrunde überstanden!
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: franzi am 11. Juli 2016, 11:57:48
Wie Fussballeuropameister ist unwesentlich.
Fussballeuropameister ist Fussballeuropameister!

Zur Erinnerung: Die grossartige Oesterreichische Fussballmannschaft hat es geschafft, gegen den Europameister ein hochverdientes Unentschieden herauszuspielen. Mit an bissl Glueck haette diese enorme Manschaft den jetzt regierenden Fussballeuropameister sogar in der Vorrunde hinausfegen und selbst jetzt Fussballeuropameiser sein koennen.

Aber das Glueck war den Spielern, die alle im Ausland spielen, nicht hold  :'(

fr
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: TeigerWutz am 11. Juli 2016, 12:01:21
Wer sich in so einer Hammergruppe mit Ungarn, Österreich und Island als Dritter ohne Sieg für die K.O.-Runde qualifiziert, der ist ein echt verdienter Europameister.

 C--
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 11. Juli 2016, 12:10:45
DANKE PORTUGAL !!!!!
Da serviert man den Franzosen den EM Pokal auf dem Silbertablett und sie muessen nur noch zugreifen, langen aber daneben  :] :] Plus noch ein Schiedsrichter mit Tomaten auf den Augen, der nicht erkennt, wenn man einen Superstar ausnockt. Was sollte denn das werden, eine Gutmachung wegen dem Brexit, es hat nicht geklappt (http://www.smileygarden.de/smilie/Frech/smileymania.at_01980.gif) (http://www.smileygarden.de)
Portugal hat auch nicht geglaentzt aber sie hatten einen der getroffen hat, wenn es sein musste (Ronaldo) einer der dahin geht, wo es weh tut, der die Birne hinhaelt, gegen Frankreich hat es fuer Ronaldo nicht gerreicht, klar wenn man ihn ausnockt  >: die Quittung gab es fuer Frankreich.
Fazit fuer mich:
Es war noch nie so einfach Europameister zu werden wie in Frankreich. Masse ist keine Klasse, das Teilnehmerfeld war zu gross.
Die COPA AMERCA hat mir viel besser gefallen.
Glueckwunsch nach Portugal an Ronaldo aber auch speziel an die Mannschaft, die gezeigt hat, dass sie auch ohne ihren Superstar bestehen koennen und wie, mit einem Titel in der Hoehle des Loewen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 11. Juli 2016, 14:37:56
Endlich das Grauen hat ein Ende.

Dies war spielerisch mit Abstand die schlechteste Endrunde die ich je sah, ob nun EM oder WM, und ich schaue schon seit 1964.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: crazyandy am 11. Juli 2016, 14:52:05
Endlich das Grauen hat ein Ende.

Dies war spielerisch mit Abstand die schlechteste Endrunde die ich je sah, ob nun EM oder WM, und ich schaue schon seit 1964.

dann stelle Dich mal auf weiteres grauen und grausen ein, die WM wollen sie auf sage und schreibe 40 Mannschaften aufstocken.

Aber die Rettung für die gestressten (ehrlich ist so gemeint) Nationalkicker ist nah, es gibt nun schon die ersten Robotkicker, wenn es auch noch an/mit der fein Motorik hapert.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 11. Juli 2016, 16:30:40

dann stelle Dich mal auf weiteres grauen und grausen ein, die WM wollen sie auf sage und schreibe 40 Mannschaften aufstocken.


Die Qualität hat ja nichts mit der Aufstockung zu tun, obwohl ich dies auch für irrsinnig fand.

Da gab es in den Gruppenphasen schon interessante Begegnungen vom Namen her, wie Belgien - Italien, Italien - Schweden, Deutschland- Polen, dann im Achtelfinale Italien - Spanien, im Viertelfinale Deutschland - Italien und im Halbfinale Deutschland - Frankreich, nur der große Knaller waren diese Spiele ja auch nicht.

Kurz zu unserem viel gelobten Mittelfeld.
Wo ist da ein Spieler wie einst Ballack, weiß den verteufeln viele, nur die Statstik spricht einfach für ihn, in 98 Spielen 42 Tore.

Zum Vergleich.
Schweinsteiger  120/24
Khedira  64/5
Kross  71/11
Özil  76/20

Keiner dieser Spielerr kommt auch nur annähernd an ihn ran.
Keiner nimmt sich das Herz und haut die Kugel mal rein, dürfen sie wahrscheinlich nicht, die Ballbesitzquote muß ja stimmen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 11. Juli 2016, 17:07:10
Diese ganze Fußballklugscheißerei von einigen finde ich einfach nur zum   {/
Egal was und wie es gekommen wäre oder gemacht wird,
Hauptsache meckern,rummotzen und alles kritisieren.
Vielleicht solltet ihr mal nicht nur auf Nachteile oder Verschlechterungen achten
sondern auf Vorteile und Verbesserungen.(das meine ich nicht nur auf den Fußball bezogen)

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 11. Juli 2016, 17:13:07

Im Namen der Motte: Nachtfalter stiehlt Ronaldo bei EM-Finale die Show

(http://cdn2.img.de.sputniknews.com/images/31130/28/311302843.jpg)

Spott und Scherz-Kommentare über das Aus des portugiesischen Fußballstars Cristiano Ronaldo beim EM-Final-Match gegen Frankreich am Sonntagabend machen die Runde im Netz. Aber eigentlich geht es doch um den Nachtfalter, der sich in der wohl traurigsten Episode des Spiels auf Ronaldos Nase niederließ.

Schon in der 24. Minuten musste Ronaldo wegen einer Blessur am linken Knie den Rasen des Stade de France endgültig verlassen. Offenbar um der ganzen Welt die Tragik der Stunde verständlich zu machen, setzte sich eine Motte auf die Nase des Star-Kapitäns der portugiesischen Mannschaft, der mit Tränen in den Augen auf dem Rasen saß.
Noch während des Spiels wurden im Namen des Falters mehrere Dutzend Twitter-Accounts erstellt, einer davon hatte nach wenigen Stunden bereits mehrere Tausend Anhänger.

(https://pbs.twimg.com/media/CnB3gS2WgAA5f5e.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/CnBr7zXW8AAYzED.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/CnCQ1ArXgAAMlGd.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/CnB5jNVWAAAZFuN.jpg)

Im Vorfeld des Final-Spieles Frankreich-Portugal hatten die Organisatoren im Stade de France Medienberichten zufolge die Flutlichter angelassen, um Sicherheitslücken und möglichen Terroranschlägen auf das EM-Endspiel in dem Stadion vorzubeugen, welches bereits im November ein Anschlagsziel von Selbstmordattentätern geworden war. Infolge der nächtlichen Bestrahlung hatten alle Anwesenden im Stadion letztlich mit einer starken Mottenplage zu kämpfen: Die Werbebande mussten von ihnen gereinigt werden, damit die Aufschrift lesbar blieb. Die Nachtfalter saßen auf den Eckfähnchen, den Toren und eben auch auf den Menschen – Spieler, Trainern und Zuschauern.

Quelle: http://bit.ly/29xuyIi

EURO-2016-Finale: Kleiner „Portugiese“ tröstet weinenden „Franzosen“

https://www.youtube.com/watch?v=RsxKdvEm36M

So sehen Sieger aus:

 (https://pbs.twimg.com/media/CnErM6cWIAAqxa_.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: sabeidi am 11. Juli 2016, 17:44:55
ja ich hatte es ja vorausgesagt, und mein Bauchgefühl verläßt mich eigentlich nie. ;} [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: jorges am 11. Juli 2016, 17:47:26

So sehen Sieger aus:

https://www.facebook.com/IvaDominguesOficial/videos/1001355536644903/

https://www.facebook.com/somosportugaleuro2016/videos/251903371859718/

https://www.facebook.com/AmaPortugal/videos/10153950829219681/

Ich verstehe zwar nix von Fussball, aber goennen tu' ich es ihnen. Warum auch nicht?
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: jorges am 11. Juli 2016, 18:42:41
(https://abload.de/img/portugal15qut1.jpg) (http://abload.de/image.php?img=portugal15qut1.jpg)

Sehr gerne waere ich jetzt vor Ort ..   :(

(https://abload.de/img/portugal2baulo.jpg) (http://abload.de/image.php?img=portugal2baulo.jpg)

(https://abload.de/img/portugal8xuia.jpg) (http://abload.de/image.php?img=portugal8xuia.jpg)

(https://abload.de/img/portugal34su77.jpg) (http://abload.de/image.php?img=portugal34su77.jpg)

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Philipp am 11. Juli 2016, 19:17:04
Diese ganze Fußballklugscheißerei von einigen finde ich einfach nur zum   {/


Tja schiene,

diese EM war was vom Feinsten.
Überragende Spiele, spannungsgeladen und was die alle für Tricks draufhatten.
Darüber wird man noch in 100 Jahren diskutieren.

Vor allem unsere Mittelfeldachse mit diesem Rasenschach, da war der Gegner total überfordert.

Schiene, Fakten die man schwarz auf weiß nachlesen kann ist keine Fußballklugscheißerei, das sind Tatsachen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: jorges am 11. Juli 2016, 19:24:20
     Rasse!!

(https://abload.de/img/portugal5hjudn.jpg) (http://abload.de/image.php?img=portugal5hjudn.jpg)

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 11. Juli 2016, 20:18:25

Das Bild ist zwar von 2009, hat also mit der EURO 2016 absolut nichts zu tun.

(http://fs5.directupload.net/images/160711/zqdyx5v4.png) (http://www.directupload.net)

Wenn es aber um Rasse und Rassismus im negativen - wie positiven Sinne geht ist allerdings jedes Mittel recht.

Das gilt allerdings auch fuer die Uebersetzungs-Tools von Portugisisch auf Deutsch !

(http://fs5.directupload.net/images/160711/g63q8ul7.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160711/spndy6zk.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160711/dqqrybqj.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160711/j2v2p2jb.png) (http://www.directupload.net)

Jetzt kommt der Hammer !

(http://fs5.directupload.net/images/160711/t2tfgdr2.png) (http://www.directupload.net)

Anscheinend war mein Internet-Provider "Bolt" in Indonesien mit dem Ergebnis Raça bedeutet Rasse statt Rennen gar nicht einverstanden, denn er warnte mich unverzueglich, dass dieses Ergebnis fuer die "Internet-Gesundheit" schaedlich sei.

(http://fs5.directupload.net/images/160711/ctgbviim.png) (http://www.directupload.net)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: jorges am 11. Juli 2016, 20:34:01
Dann isses halt von 2009, wollte damit ja auch nur zum Ausdruck bringen, beim Sport mal die Hautfarbe nicht soo in den Focus zu stellen.

Negerrennen?   :D
https://youtu.be/LLHwEKT4HLg

(https://abload.de/img/portugal6wuu5s.jpg) (http://abload.de/image.php?img=portugal6wuu5s.jpg)

(https://abload.de/img/portugal8ykuua.jpg) (http://abload.de/image.php?img=portugal8ykuua.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 11. Juli 2016, 21:26:41
Tja schiene,
diese EM war was vom Feinsten.
Überragende Spiele, spannungsgeladen und was die alle für Tricks draufhatten.
Darüber wird man noch in 100 Jahren diskutieren.
Vor allem unsere Mittelfeldachse mit diesem Rasenschach, da war der Gegner total überfordert.
Schiene, Fakten die man schwarz auf weiß nachlesen kann ist keine Fußballklugscheißerei, das sind Tatsachen.
- Spannend war sie alle mal da viele Spiele erst in der Endphase entschieden wurden.
- Schöne Tore gabs auch besonders das vom Schweizer Shaqiri
Hier könnt ihr übrigen für das schönste Tor bei der EM abstimmen
http://www.sportschau.de/uefaeuro2016/voting-bestes-tor-der-em-100.html (http://www.sportschau.de/uefaeuro2016/voting-bestes-tor-der-em-100.html)
- techn.sind gerade beim deutschen Team fast alle Bälle bei Flanken und Pässen sehr gut angekommen.
- wenn man/du nur ein wenig beim Spiel die Augen auf gemacht hättest wären dir einige gut  techn.Raffinessen bei verschiedenen Spielen der Mannschaften aufgefallen.
-schön auch das die sogenannten"kleinen Mannschaften" es den "großen" teilweise sehr schwer gemacht haben und durch Kampfeswillen manches vorab "Unmögliche" geschafft haben.
Natürlich war es nicht unbedingt die schönste EM aber was verlangt ihr denn?Das es immer und immer besser wird? Da bekomme ich schon wieder Brechreize. :-X
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 12. Juli 2016, 01:09:14
Dann isses halt von 2009, wollte damit ja auch nur zum Ausdruck bringen, beim Sport mal die Hautfarbe nicht soo in den Focus zu stellen.

Negerrennen?   :D

Negerrennen, ja warum nicht.

Mache dich doch selbst im WWW oder durch einen Portugiesier kundig was nun tatsaechlich Raça und nicht etwa Raca bedeutet.
Bei mir streikt nach der ausfuehrlichen Suche leider der Internet-Provider.

Wolltest du mit dem eingestellten Bild nun die Hautfarbe oder die Rasse "nicht soo in den Focus .. stellen" ?

Im Focus stehen jedoch tatsaechlich die Hautfarbe und die Rasse im Fussball bei der EURO 2016 und auch schon vorher.
Wenn auch den politisch korrekten Gutmenschen dabei eine Sicherung durchbrennt.

Rassistischer Fußball-Sumpf - 02.05.2011

Zu viele Araber und Schwarze: Ein Quoten-Skandal im Nachwuchsleistungszentrum Clairefontaine erschüttert Frankreichs Fußball.

Klartext: „Wir produzieren in Frankreich immer den gleichen Fußballer-Prototyp: Groß, stämmig, stark. Und wer ist groß, stämmig, stark? Die Schwarzen. So ist das nun mal.“

O-Ton Laurent Blanc: „Die Spanier haben mir gesagt: Wir haben keine Probleme, wir haben keine Schwarzen.“

Quelle: http://bit.ly/29yuvGM

Der ab Mitte der 1990er Jahre einsetzende Rush der europäischen Klubs und Spieleragenten auf zumeist junges Spielermaterial aus Afrika („body trading“) ist unterlegt mit altbekannten Stereotypen: die adoleszenten „schwarzen Rohdiamanten“ besäßen ein Übermaß an Talent, das nicht sozio-kulturellen Faktoren, sondern letztlich den Genen geschuldet sei. „Es ist wie beim Tanzen“, meinte etwa der deutsche Erfolgstrainer Erich Ribbeck:

(http://www.reviersport.de/include/images/articles/wide/000/193/069.jpeg)

Wie hat denn die deutsche Mannschaft all ihre großen Titel gewonnen? Mit zwei guten Spielen pro Turnier, der Rest war Mist. Ich glaube auch nicht, dass mir die Fügung einen Spielmacher wie den Brasilianer Emerson beschert. Aber wir kommen auch so zurecht. Im Kreativbereich sind wir gar nicht schlecht. Unser Problem ist: Andere sind von der Natur bevorteilt, die Brasilianer zum Beispiel. Die haben einfach eine bessere Technik. Es ist wie beim Tanzen: Ein Farbiger hat einfach ganz andere Bewegungen drauf, das ist nicht nur eine Frage des Trainings. Man muss schon farbenblind sein, um die Realität nicht zu sehen: Bei den Holländern zum Beispiel dominieren fünf farbige Spieler.

Quelle: http://bit.ly/29yB8ON

Das Zitat mit der durchbrannten Sicherung bei einem Gutmenschen beziehe ich ausdruecklich nicht auf den @jorges.

Wie eine Suche durch Google im Tip-Forum beweist hat er ja eine durchaus positive Akzeptanz zur Rasse und Rassismus:

(http://fs5.directupload.net/images/160711/pnuerq65.png) (http://www.directupload.net)

@jorges zu Huehnerrassen:

Schwarze Haut haben sie jedenfalls, und wie ich beim Erzeuger sehen konnte, haben die aelteren Tiere rote Kaemme und Kehllappen, keine dunklen wie die "richtigen" Black Chicken.
Wenn es die "drei Linien" Kreuzung nicht ist, wuerde mich doch sehr interessieren, woher diese Rasse kommt bzw. wie sie entstanden ist.

@jorges zu Schweinerassen:

Zur Erzeugung nimmt man eine Vaterrasse, z.B. Pitrain oder Duroc. Die Vaterrassen vererben die ausgepraegte Muskelmasse und eine
 Mutterrasse z.B. White Large auch Edelschwein oder Yorkshire genannt ist  eine gute Mutter und sehr produktiv.

Die Ethik der Schweine

Schweine sind sehr empfindsame Lebewesen, die in ihrer Intelligenz Hunde übertreffen. Wissenschaftler sprechen von 98% genetischer Übereinstimmung mit dem Menschen. Unsere Hausschweine stammen vom europäischen Wildschwein ab, zeigen jedoch trotz jahrtausendelanger Zucht durch den Menschen keine wesentlichen Verhaltensunterschiede im Vergleich zu den Wildschweinen.

Genetische Verwandtschaft des Menschen:

Der Mensch hat gemeinsame DNS-Basispaarketten von ca. 40 Proteinen Länge mit anderen Säugetieren und Lebewesen. Anhand der Übereinstimmung dieser Basispaarketten (BP) kann man eine Verwandtschaft ableiten. So stimmen die Basispaarketten mit Schimpansen zu 96-98 % und mit Schweinen zu 90 % überein. Interessant ist auch die Tatsache, dass der Mensch zu 75% der Basispaarketten mit den Fadenwürmern übereinstimmt und zu 60% mit einer Taufliege.

Quelle: http://flexikon.doccheck.com/de/Mensch

Ob nun 98% oder nur 90% Uebereinstimmung der Gene des Menschen und des Schweines spielt zur Rassismus-Debatte eigentlich keine Rolle.
Selbst die Banane hat ja ein Verwandtschaftsverhaeltnis zu uns Menschen:

Dass die Menschen 98,5 Prozent ihres Erbgutes mit den Schimpansen teilen, zählt nicht unbedingt dazu. Dass es bei der Banane aber immerhin 50 Prozent sind, das schon.

Quelle: http://bit.ly/QkogMq

(http://fs5.directupload.net/images/160711/medj52ct.png) (http://www.directupload.net)

Gemäß Art. 3 Abs. 3 GG darf niemand wegen „seiner Rasse (…) benachteiligt oder bevorzugt werden“. Die Bundeszentrale für politische Bildung definiert Rasse als einen biologischen „Begriff, der darauf verweist, dass es von einer Spezies oder Gattung (z. B. dem Menschen) mehrere verschiedene Arten oder Rassen gibt“. US-Bürger können sich selbst aussuchen, zu welcher Rasse sie gehören wollen – auch Mehrfachangaben sind möglich. Indes wird von Vertretern des Egalitarismus die Existenz solcher menschlichen Unterspezies an sich in Frage gestellt. Gibt es Rassen also überhaupt?

Ich erinnere mich noch ziemlich genau. Es war im Erdkundeunterricht. Unsere treuherzige Lehrerin wollte mit uns tatsächlich das Thema Rassen besprechen. Ein entsprechender Exkurs in unserem Erdkundebuch, das dem Erscheinungsbild zu Folge schon einige Jahre auf dem Buckel hatte, war mir bereits längere Zeit zuvor aufgefallen. In diesem wurde unaufgeregt erklärt, dass Menschen verschiedenen Rassen – also Unterarten –  angehören würden.

Was daraufhin folgte, war hingegen alles andere als überraschend. Der Vorwurf des Rassismus wurde erhoben, die Mitarbeit boykottiert. Niemand wollte den Buchtext vorlesen. Zeitgeistdurchtränkte Halbwüchsige lehnten sich mit unheilbar gutem Gewissen gegen eine gestandene Akademikerin auf. Sie drohten der Lehrerin sogar mit der Informierung des Direktors. Die Stunde endete im Chaos. Ich glaube nicht, dass die Lehrerin das Thema je wieder verwendet hat.

Dabei sind die Unterschiede zwischen den Menschentypen unübersehbar. Diese beschränken sich dabei nicht nur auf die Hautfarbe. Vergleicht man Weiße mit Schwarzen, fällt auf, dass Schwarze häufig dickere Lippen als Weiße haben. Werden Schwarze und Weiße wiederum mit Asiaten verglichen, stechen bei Letzteren die mandelförmigen Augen (Epikanthus medialis, „Schlitzaugen“) hervor. Bestimmte Haarfarben wie blond oder rot kommen hingegen nur bei Weißen vor.

Divergenzen beschränken sich auch nicht nur auf Äußerlichkeiten: So können Asiaten beispielsweise keinen oder kaum Alkohol vertragen (siehe etwa hier oder hier). Und aufgrund eines höher sitzenden Schwerpunktes können Schwarze schneller rennen als ihre weißen oder asiatischen Konkurrenten.

All diese Fakten sind bekannt. Doch die Ideologie des Egalitarismus blendet sie schlicht aus. Es ist insofern verständlich, dass ihre Vertreter mit der Rassismus-Keule wuchten, wo immer sie können – denn auf argumentativer Ebene können sie nur verlieren. Problematisch ist, dass sich egalitaristisches Denken von diesen unbemerkt in die Köpfe vieler Menschen geschlichen hat. Denkverbote ersetzen eine rationale Auseinandersetzung. Dabei sind diese für ein friedliches Zusammenleben völlig überflüssig.

Denn nur weil mein schwarzer Nachbar vielleicht schneller rennen kann als ich oder der Betreiber meines asiatischen Stammimbisses keinen Alkohol verträgt, macht sie das ja noch lange nicht zu besseren oder schlechteren Menschen. Allein eine solche Hierarchisierung von – zweifellos existierenden – Menschenrassen wäre problematisch.

Quelle: http://bit.ly/29Jz7MD

Selbstverständlich gibt es bei der Spezies Homo sapiens genauso Rassen, wie bei allen anderen Spezies, von Erbsen und Kartoffeln angefangen bis zu den Mäusen, Hunden, Primaten. Der Unsinn, das Vorhandensein von Menschenrassen zu bestreiten ist darauf zurückzuführen, daß manche Menschengruppen anderen Rassen, Völkern Gruppen die Menschenwürde absprechen, während nur sie selber sich als "Menschen" ansehen wollen.

(http://www.spektrum.de/lexika/images/bio/f5f4465.jpg)

Menschenrassen:

Auswanderung des Homo sapiens aus Afrika. DNA-Analysen weisen darauf hin, daß der moderne Mensch vor etwa 200.000 (130.000 bis 465.000) Jahren in Ostafrika entstanden ist und Angehörige dieser Art vor 100.000 Jahren aus Afrika ausgewandert sind. Die angenommenen Wanderwege stehen im Einklang mit der Datierung fossiler Belege auf den verschiedenen Kontinenten (Zahlenangaben in Jahren vor unserer Zeit). Hauptwanderwege nach Südasien und Amerika können auch entlang der Küsten verlaufen sein.

Quelle: Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg

Die Stammbäume sämtlicher heute lebenden Menschen lassen sich auf eine einzige Frau zurückverfolgen, die vor knapp 150.000 Jahren in Afrika gelebt haben muss. So gesehen, sind wir sieben Milliarden Menschen...

...alle ziemlich eng verwandte Brüder und Schwestern. Dass die genetischen Unterschiede zwischen uns alles andere als tiefgreifend sind, ist die wohl wichtigste Einsicht. Als ich mit der Genetik begann, wollten viele Zeitgenossen nicht wahrhaben, dass unsere biologische Herkunft etwas bedeutet. Heute verfallen wir leicht ins andere Extrem und überbewerten unsere genetische Geschichte. Wir vergessen oft, dass die Kultur uns weit stärker prägt.

...Mehrere Auszüge aus Afrika, verschiedene Menschenformen nebeneinander, deutlich sichtbare und doch unbedeutende Unterschiede zwischen den Rassen: Die Menschheitsgeschichte, wie sie die Paläogenetik erzählt, ist kompliziert...

...was vielleicht nur bedeutet, dass wir sie noch nicht richtig verstanden haben.

Quelle: http://bit.ly/29HtQGq
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 12. Juli 2016, 03:52:32

UEFA EURO 2016: Die Mannschaft des Turniers  - Montag, 11. Juli 2016

Vier Portugiesen, drei Deutsche und jeweils zwei Akteure aus Frankreich und Wales stehen in der offiziellen Mannschaft des Turniers der UEFA EURO 2016.

(http://www.uefa.com/img/apps/Articles/Infographics/TOTT-Site-version-DE.jpg)

Die Topelf wurde ausgewählt von den 13 Technischen Beobachtern der UEFA. Angeführt wurde dieses Gremium von Ioan Lupescu, dem leitenden Technischen Offizier der UEFA, weitere Mitglieder waren Sir Alex Ferguson, Alain Giresse, David Moyes, Packie Bonner, Mixu Paatelainen, Savo Milošević, Peter Rudbæk, Gareth Southgate, Thomas Schaaf, Jean-François Domergue, Ginés Meléndez und Jean-Paul Brigger.

Die Technischen Beobachter haben ihre Entscheidung auf Grundlage von mehreren Kriterien getroffen, die vor dem Turnier festgelegt worden sind. Als Formation wurde die gängigste der Endrunde gewählt. Bei jedem Spiel waren zwei Technische Beobachter im Stadion, ihre Berichte fließen in den Technischen Bericht der UEFA EURO 2016 ein, der im September auf UEFA.com veröffentlicht wird.

Sir Alex Ferguson, der UEFA-Trainerbotschafter, erklärte: "Nach eingehender Beratung haben sich die Beobachter für eine Mannschaft entschieden, in der die besten Spieler der besten Teams bei der UEFA EURO 2016 stehen. Wir haben dominante Innenverteidiger ausgewählt; Außenverteidiger, die verteidigen und angreifen können; tief stehende Mittelfeldspieler, die das Spiel kontrollieren können, und dynamische, flexible und kreative Angreifer, alle mit der Fähigkeit ausgestattet, Tore vorzubereiten und zu erzielen. Wir glauben, dass die ausgewählte Elf die Besten des Turniers sind."

Quelle: http://de.uefa.com/uefaeuro/news/newsid=2390764.html
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 12. Juli 2016, 04:40:47

„… viele Grüße vom besten Fußballer der Welt“ - 11.07.2016

(http://cdn1.img.de.sputniknews.com/images/31132/45/311324576.jpg)

Unglaublich! Portugal ist Europameister. Cristiano Ronaldo erlebt ein Wechselbad der Gefühle: Erst fließen Krokodilstränen, dann Tränen der Freude. Müller zieht ein Fazit. Allein, denn sein Nachbar Anders bleibt wie vom Erdboden verschluckt.

Müller sitzt auf seinem Balkon. Eine laue Nacht nach einem heißen Sommertag. Irgendwo in der Dunkelheit wird gefeiert. ´Ich wusste gar nicht, dass bei uns im Kiez Portugiesen wohnen´, wundert sich Müller. ´Oder sind es Cristiano Ronaldo-Fans´? denkt er. Er schaut hinüber zum Nachbarbalkon. Der ist leer. In der dazugehörigen Wohnung ist es dunkel. ´Komisch´, denkt Müller: `wo ist der Kerl nur´?

Schon seit Tagen scheint  Anders wie vom Erdboden verschluckt. Normalerweise trifft er seinen Nachbarn fast jeden Abend hier. Dann diskutieren sie über die EM. Über Spiele, Siege, Niederlagen, Fehlentscheidungen. Es ist eine unausgesprochene Verabredung. Ein stilles Agreement. Meistens hat sich Müller über Anders geärgert, sich provoziert gefühlt. Einige Male hat er gedacht, mit dem Kerl spreche ich kein Wort mehr. Jetzt ist es anders. Wenn Müller ehrlich ist und das ist man, wenn man allein ist, muss er sagen: Er vermisst Anders.
Sowas. Das hätte er sich nie träumen lassen. Wie gerne würde er sich jetzt mit ihm über Cristiano Ronaldo unterhalten! ´Was für ein Pfau´, hatte Müller gedacht, als CR7 in der ersten Halbzeit auf dem Rasen saß und weinte. Müller hatte ihn vom Sofa aus beschimpft: „Du bist Kapitän, Mann! Du musst doch Dein Team stark machen, anstatt hier rum zu flennen und Dich selbst zu bejammern!“ Nein, er werde diese Ronaldo-Attitüden niemals gut finden. Dann wirst Du eben nicht Europameister, basta“ hatte er gedacht. Aber die Portugiesen sollten sich seinem Zynismus entgegen stellen und Lügen strafen: Denn sie zogen ihr Spiel trotz der Verletzung durch. Sie verteidigten geschickt, nahmen Frankreichs Torjäger Griezmann aus dem Spiel und ließen wenige Chancen zu.

Als sie kurz vor Schluss beim Pfostenschuss von Gignac auch noch Glück hatten, bekam Müller plötzlich eine Ahnung: `So, und jetzt gewinnen die. Portugal wird Europameister´! In der Pause vor der Verlängerung sah er Ronaldo, wie er seine Mannschaft anfeuerte, die Leidenschaft, die Energie, den Willen. Er sah, wie er sich Nani schnappte und fast beschwörend auf ihn einredete, wie er Eder, den späteren Siegtorschützen, in den Arm nahm und ihm tief in die Augen blickte. ´Das ist ein Kapitän´, murmelte Müller. Er sah Cristiano weiter durch beide Coaching Zonen humpeln und seine Mitspieler weiter pushen wie ein Trainer.

Wie gerne würde er das jetzt mit Anders besprechen! Er würde ihm sagen, dass er richtig gelacht hatte, als Ronaldo kurz vor Schluss Portugals Trainer Fernando Santos ziemlich heftig und nach dem Motto knuffte: „Alter, wir packen´ s!“  Santos hatte sich verwundert zu seinem Star umgedreht, nach dem er fünf Schritte gebraucht hatte, um sein Gleichgewicht wieder zu finden. Ach Mann, wo steckt der Kerl?
Ein kleiner Schatten fällt auf Müller und verschwindet blitzschnell. Er blickt auf.  Eine Fledermaus. Ob Anders etwas passiert ist, denkt Müller plötzlich. So jung ist der Kerl ja auch nicht mehr. Und ziemlich untersetzt. Sein Kopf ist immer rot. Er trinkt ja auch einiges. Oh Mann. Jetzt sorgt sich Müller um seinen Nachbarn. Ob ich einmal klingele? Aber die Wohnung ist dunkel. Wo steckt eigentlich seine Frau? Hatten die beiden einen Unfall? ´Oh Mann. Ich gehe rüber´, beschließt Müller.

Er öffnet die Balkontür geht durch das Wohnzimmer Richtung Flur, als er ein surrendes Geräusch hört. Es kommt vom Tisch. Es ist sein Handy. Er blickt auf das Display: unbekannte Nummer. Es ist nach zwölf Uhr, wer ruft mich um diese Zeit an´? denkt er. „Hallo“? meldet er sich nicht gerade freundlich. Auf der anderen Seite der Leitung ist ein unfassbarer Krach zu hören. Müller muss das Telefon vom Ohr nehmen, so laut ist es. Er eilt ins Wohnzimmer, um seine Familie nicht zu wecken. Dann führt er das Gerät wieder zum Ohr: „Hallo?“ Auf der anderen Seite sind tausend Stimmen, irgendwo Musik, ein Klangteppich. „Hallo, wer ist da“? wiederholt er noch einmal. Dann spricht, oder vielmehr schreit eine Stimme: „Müller… altes Haus… wo ich bin…“. „Bitte, was? Hallo, wer ist da?“ Müller schreit in den Hörer. „…Wahnsinn… Party… Europameister… zum Tag…hier… Anders…“. „Was, ich verstehe nicht… Anders, bist Du das?“ Wieder horcht er hört aber nur noch den schrillen Klangteppich, aber dann noch einmal die Stimme: „… Wort… laut … Party…Wahnsinn… Nachricht…“. Dann ist die Leitung tot.

Die Stimme am anderen Ende hat aufgelegt. Müller ist verwirrt: `War das Anders´? denkt er. Dieser Kerl. Wenn er es war, geht es ihm offenbar gut. Aber was macht der Kerl um die Uhrzeit auf einer… hat Party gesagt´? Müller geht in die Küche. Er füllt Wasser in die Kaffeemaschine, dann wirft er den alten Filter weg, öffnet den Küchenschrank und legt einen neuen in die Maschine. Dann sechs Löffel Kaffeepulver, so wie immer. Er nimmt ein Glas aus dem Schrank und füllt es mit Leitungswasser. ´Wird Zeit, dass ich mehr hier von trinke und weniger Bier´, denkt er. Dann hört er wieder sein Handy. Es war nur ein Surren, er hat eine Nachricht empfangen. Er geht zum Tisch und schaut auf sein Handy.
Es ist eine Bildnachricht. Er macht sie auf. Ein Foto erscheint. Müllers Kinnlade geht nach unten und er greift nach einem Stuhl, um nicht umzukippen. Er setzt sich. Ungläubig schaut er auf das Display: Das Foto ist in einem Raum aufgenommen, in dem offenbar viele Menschen stehen und irgendetwas feiern. Vorne rechts steht ein Cristiano Ronaldo, der mit einem seligen CR7 Grinsen in die Kamera strahlt. Der Stürmer hat seinen Oberkörper wieder entblößt. Zu seiner Linken hat er eine Person umarmt, die mit ihrem großen gezwirbelten Schnauzbart ebenfalls in die Kamera strahlt… das gibt es doch nicht! Es ist Anders! Müller starrt auf das Foto.

Doch… kein Zweifel. Er sieht seinen Nachbarn, mit dem er normalerweise Biertrinkend auf dem Balkon quatscht, Arm in Arm mit Cristiano Ronaldo. „Ich fasse es nicht…“, Müller schüttelt den Kopf und blickt noch einmal auf das Foto in seinem Handy. Da steht noch ein Text: „So sehen Sieger aus, viele Grüße vom besten Fußballer der Welt“. Müller legt das Handy auf den Tisch. Er geht in die Küche, öffnet den Kühlschrank und nimmt sich ein Bier. Kurz darauf sitzt er wieder auf dem Balkon. Inzwischen ist es mucksmäuschenstill. „Morgen nach der Kita schnappe ich mir meinen Jungen. Dann spielen wir Fußball, bis wir umkippen“, sagt Müller zu sich selbst.

In einem Baum, keine hundert Meter von Müllers Balkon entfernt, schläft eine Amsel. Sie hat einen großen Tag hinter sich. Ihre drei Jungvögel haben heute das Nest verlassen. Morgen kann sie wieder tun und lassen, was sie will. Auf Fernsehantennen sitzen, zum Beispiel und dabei hemmungslos zwitschern, so lange sie will.

Quelle: http://bit.ly/29vVRMY
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 12. Juli 2016, 07:06:08
Diese ganze Fußballklugscheißerei von einigen finde ich einfach nur zum   {/
Egal was und wie es gekommen wäre oder gemacht wird,
Hauptsache meckern,rummotzen und alles kritisieren.
Vielleicht solltet ihr mal nicht nur auf Nachteile oder Verschlechterungen achten
sondern auf Vorteile und Verbesserungen.(das meine ich nicht nur auf den Fußball bezogen)
@ schiene
Ich will nur Fussball sehen, so, dass er Spass macht, bei der COPA sah ich das.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 12. Juli 2016, 07:35:16
Woher kommen die Kinder an der Hand der Star's?
http://www.bild.de/sport/fussball/loew-gruesst-deutsches-einlaufkind-zoe-vor-46735928.bild.html
Quelle: www.bild.de
Schoene Geschichte von einem kleinen Maedchen aus der Naehe meiner alten Heimat.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 12. Juli 2016, 07:47:57
Die UEFA hat in Frankreich 830 Millionen Euro Reingewinn eingestrichen. Und nachdem häßliche alte Männer schon länger verboten haben, daß sportliche junge Männer beim Feiern ihres Torerfolgs ihre Trikots ausziehen, sind in Zukunft auch Kinder auf dem Platz verboten. Wo kämen wir denn hin, wenn am Arbeitsplatz des Vaters Kinder herumtoben, vor oder nach dem Spiel, wohlgemerkt. Nur die Kinder, welche die Spieler auf den Platz führen, sind noch erlaubt. Das Singen der Hymnen auf den Rängen wird ebenfalls kritisch beäugt, zumindest, wenn es die deutsche Nationalhymne ist. Nicht von der UEFA, sondern von der Merkeljugend, also jenen jungen Linken, die so gerne Fähnchen und sonstigen Schmuck von den Autos reißen, falls es sich um die deutschen Farben handelt.

http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html


Zitat
Diese ganze Fußballklugscheißerei von einigen finde ich einfach nur zum   {/

Nachdem alle hier Deine Intentionen zu Pegida , Legida und wie sie alle heißen ertragen durften

wirst Du doch wohl hoffentlich keine Kopfschmerzen von Äußerungen der Million Ehrenamtlicher

Bundes Trainer bekommen ... das " THINK POSITIV " Motiv sollte auch für berechtigte Kritik am

Deutschen Spielmodus .... mehr auf Ballbesitz-Zeiten als auf TORE  trainiert zu sein zur Geltung

kommen . Btw. das ist ein Meinungsaustausch hier und zahlenmäßig Schiene liegst Du mit Deinem

schön gefärbten National Blick auf die Erfolgslage der D National Mannschaft weit hinter der Allgemein

Ansicht zurück ... macht aber nichts jeder kann ja seine Meinung behalten , sie wird ihm ja nicht

weggenommen hier .
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 12. Juli 2016, 07:52:23
(http://www.uefa.com/img/apps/Articles/Infographics/TOTT-Site-version-DE.jpg)

Tja Benno , diese Aufstellung sähe bei mir auch anders aus ....
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 12. Juli 2016, 08:03:16
@Alex
Wie so oft vermischst du wieder Dinge so wie sie dir passen und am besten schmecken.
Meine Aussagen zur EM beziehen sich nicht gezielt auf eine oder die dt.Mannschaft sondern auf alle Teams die teilgenommen haben.
Ob dir oder anderen nun die Meinung passt oder nicht spielt dabei keine Rolle da es nur meine persönliche Meinung ist
welche ich niemenden aufzudrücken versuche.
Kann ja auch sein das sich im Alter der Blick trübt und es so zu verschiedenen Sichtweisen kommt  :-X
der D National Mannschaft weit hinter der Allgemein
Ansicht zurück ...
Die Meinungen/Ansichten der Allgemeinheit waren noch nie die meinigen.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 12. Juli 2016, 08:31:13
Zitat
Kann ja auch sein das sich im Alter der Blick trübt und es so zu verschiedenen Sichtweisen kommt

Ich kann Dir versichern , daß ich trotz meines Alters noch nen klaren Blick

habe und kein Brillen Träger bin ... daß mit den verschiedenen Sichtweisen kann

ich aber voll bestätigen und somit auch , daß ich das was Du geschrieben hast

so verstanden habe wie es da stand ... aber es war ja wie Du hier beweist interpretations

geeignet und fähig ... somit behalten wir einfach unsere Ansichten ... mitteilen dürfen wir

sie aber schon , wenn uns danach ist , oder ????
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 12. Juli 2016, 08:37:18
 Klar darf-kann man das [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Alex am 12. Juli 2016, 08:46:01
na denne  [-] Uwe , keiner will Dich umpolen und

bei mir wäre das sowieso sinnlos , bleiben wir so

wie wir sind  ]-[ immer frei raus damit [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: schiene am 12. Juli 2016, 08:48:58
Das machen wir und vielleicht klappts ja auch mal live auf ein Bierchen.  [-]
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: jorges am 12. Juli 2016, 08:50:43
Hallo Benno,

du weisst doch was ich meine.  Machs doch nicht so kompliziert.

Das portugiesische Wort “raça”  ist gleichbedeutend mit  “Rasse”,  “rennen” wird gemeinhin mit
“corrida” uebersetzt, und “raca” gibts im Portugiesischen nicht. Dazu muss ich niemand fragen.

Gluecklicherweise fehlt mir die Zeit und das Interesse, auf Aufbroeselungen einzugehen und ueberlasse dir gerne das letzte Wort.

Abraço,  jorges 
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 12. Juli 2016, 21:48:01
Hallo Benno,
du weisst doch was ich meine.  Machs doch nicht so kompliziert.

Nein, das weiss mit diesem von dir eingestellten Bild kein Mensch.

     Rasse!!

(https://abload.de/img/portugal5hjudn.jpg) (http://abload.de/image.php?img=portugal5hjudn.jpg)

Du interpretierst als bekennender Huehner - und Schweine-Rassist einfach das Wort "Rasse !!" hinein, obwohl im Orginalthread des Fotos etwas vollkommen anderes gemeint ist:

Die Mannschaft des LUSITANO FUTEBOL CLUBE :

(http://fs5.directupload.net/images/160712/5ki4zygm.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160712/rjpjqw9c.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160712/sabp5j4w.png) (http://www.directupload.net)

Quelle: http://lusitano1916.blogspot.co.id/2009/11/odiaxere-magico-lusitano.html

Solche "rassigen Spiele" gibt es sogar in Deutschland, die aber ebenso wie in Portugal absolut nichts mit "Rasse" oder "Rassismus" zu tun haben.
Beispiele:

BVB-Boss Watzke lobt „rassiges Spiel“ beim VfB Stuttgart

„Das wird ein rassiges Spiel“
Interview mit Erik Durm, Ex-Mainzer von unserem kommenden Gegner Borussia Dortmund

Schubert: "Rassiges Spiel mit Emotionen"

Immerhin hast du ja offengelegt was mit diesem dafuer untauglichen Bild vom Fussballverein LUSITANO FUTEBOL CLUBE gemeint ist:

wollte damit ja auch nur zum Ausdruck bringen, beim Sport mal die Hautfarbe nicht soo in den Focus zu stellen.

Ja, die Hautfarbe kann sogar fuer Funktionaere im Fussball zum Problem werden.

Zürich. Nach der Europäischen Fußball-Union (UEFA) hat auch die FIFA Sanktionen gegen Italiens umstrittenen Verbandschef Carlo Tavecchio verhängt.

Tavecchio hatte im Sommer noch vor seiner Wahl zum Präsidenten des nationalen Verbandes FIGC durch abwertende Kommentare über ausländische Serie-A-Profis für einen Eklat gesorgt.

"England identifiziert die Spieler, wenn sie kommen, damit nur Profis spielen. Bei uns hingegen kann 'Opti Poba', der vorher Bananen gegessen hat, plötzlich Stammspieler bei Lazio werden", so Tavecchio. Die UEFA hatte ihn daraufhin für ein halbes Jahr gesperrt.
Der Name "Opti POBA" wurde fuer einen  angeblichen afrikanischen Spieler von Tavecchio erfunden.

(http://fs5.directupload.net/images/160712/8ahltddi.png) (http://www.directupload.net)

"Die FIFA verurteilt jede Form von Diskriminierung", begründete der Weltverband die Strafe: "Gemäß der Statuten ist jegliche Diskriminierung von Personen aufgrund von Rasse, Hautfarbe, ethnischer, nationaler oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer Anschauung, Vermögen, Geburt oder sexueller Orientierung verboten."

Alle diese Unterschiede duerften danach einen erheblichen Einfluss auf das Leisungsvermoegen eines Fussballspielers haben.

Schliesslich essen nicht nur Spieler mit schwarzer - sondern auch mit brauner - , gelber - und weisser Hautfarbe Bananen.
Dieser offensichtliche Diskrimierungsversuch des Carlo Tavecchio gegenueber braunen - , gelben - und weissen Fussballern wurde also zurecht durch die FIFA und UEFA  mit einer Sperre geahndet.

„Jeder Fußballkenner weiß von den Rekrutierungspraktiken afrikanischer Fußballer. Es handelt sich um einen wahren Sklavenhandel mit jungen und weniger jungen Sportlern, deren Alter oft genug manipuliert wird.“

Quelle: http://www.taz.de/!5030668/

Das sind hier nochmals einige Erkenntnisse zur Hautfarbe und Rasse welche von Fussball-Experten geteilt werden:

O-Ton Laurent Blanc: „Die Spanier haben mir gesagt: Wir haben keine Probleme, wir haben keine Schwarzen.“

„Es ist wie beim Tanzen“, meinte etwa der deutsche Erfolgstrainer Erich Ribbeck:

Ein Farbiger hat einfach ganz andere Bewegungen drauf, das ist nicht nur eine Frage des Trainings. Man muss schon farbenblind sein, um die Realität nicht zu sehen: Bei den Holländern zum Beispiel dominieren fünf farbige Spieler.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 13. Juli 2016, 06:27:02
 }}   {*

Zitat

Tröstender "Mini-Fan" gesucht

Portugal lädt weinenden Frankreich-Fan ein
 
 Eine Geste sagt mehr als tausend Worte - und so geht das Video eines kleinen Portugiesen, der einen trauernden Frankreich-Fan nach dem EM-Finale tröstet, um die Welt. Beide werden nun gesucht.
   
  http://www.n-tv.de/sport/fussball/Portugal-laedt-weinenden-Frankreich-Fan-ein-article18182661.html   (http://www.n-tv.de/sport/fussball/Portugal-laedt-weinenden-Frankreich-Fan-ein-article18182661.html)  Fussball verbindet.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: jorges am 13. Juli 2016, 07:34:11
Du interpretierst als bekennender Huehner - und Schweine-Rassist einfach das Wort "Rasse !!" hinein, obwohl im Orginalthread des Fotos etwas vollkommen anderes gemeint ist:

 {+  Nicht interpretiert, Benno, uebersetzt.  --C

(https://abload.de/img/portugalem2fmucx.jpg) (http://abload.de/image.php?img=portugalem2fmucx.jpg)

(https://abload.de/img/portugalem1unum7.jpg) (http://abload.de/image.php?img=portugalem1unum7.jpg)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 13. Juli 2016, 08:48:51
{+  Nicht interpretiert, Benno, uebersetzt.  --C

Jetzt muss wohl schon der Eiffelturm fuer Hautfarben - und Rasse-Phantasien herhalten ?

Wie waere es denn wenn auf der Webseite von wo das fehlinterpretierte Foto ueber Rasse und Hautfarbe stammt die Saetze uebersetzt werden welche das Wort "raça" in diesem Zusammenhang ebenfalls noch enthalten.

Quelle: LUSITANO FUTEBOL CLUBE (http://lusitano1916.blogspot.co.id/2009/11/tarde-para-esquecer.html)

Zum Beispiel in den Spielberichten und Kommentaren:

(http://up.picr.de/26184250kr.png)

(http://up.picr.de/26184251wt.png)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 13. Juli 2016, 19:34:39

Wer hat hier etwas gegen "Kaffee-Genuss" ?

(http://fs5.directupload.net/images/160713/ik9uqjlu.png) (http://www.directupload.net)

(http://fs5.directupload.net/images/160713/3z8oqco8.png) (http://www.directupload.net)

Schlimme Vorwürfe in Richung französische Nationalmannschaft: Reporter der Sport Bild haben nach dem EM-Halbfinale gegen Deutschland Aufputschmittel in der französischen Kabine gefunden.

Hamburg - Letzte Woche warf Frankreich die deutsche Nationalmannschaft aus der EM, gewann im Halbfinale mit 2:0.
Beim Finale wenige Tage später stellten ARD-Moderator Matthias Opdenhövel und Experte Mehmet Scholl eine gewisse Aufgedrehtheit der französischen Spieler fest.
Denkt man an das Foul von Dimitri Payet, das Portugals Cristiano Ronaldo außer Gefecht setzte, kann man dieser Beobachtung durchaus zustimmen.

Quelle: Weiterlesen (http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.guronsan-in-kabine-gefunden-franzosen-aufgeputscht-zum-sieg-gegen-deutschland.9ca0ace1-8d52-4205-9d35-fa88ae032f8a.html)
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: jorges am 13. Juli 2016, 20:46:12
{+  Nicht interpretiert, Benno, uebersetzt.  --C

Jetzt muss wohl schon der Eiffelturm fuer Hautfarben - und Rasse-Phantasien herhalten ?

Wie waere es denn wenn auf der Webseite von wo das fehlinterpretierte Foto ueber Rasse und Hautfarbe stammt die Saetze uebersetzt werden welche das Wort "raça" in diesem Zusammenhang ebenfalls noch enthalten.

Quelle: LUSITANO FUTEBOL CLUBE (http://lusitano1916.blogspot.co.id/2009/11/tarde-para-esquecer.html)

Zum Beispiel in den Spielberichten und Kommentaren:

(http://up.picr.de/26184250kr.png)

(http://up.picr.de/26184251wt.png)

Lass' mal den Eifelturm da raus. Den habe ich zum Thema eingestellt.

Nun zum von dir vom Zaun gebrochenen Disput:

Um sicher zu gehen, habe ich heute das Cafe Regional in Quiaios, Figueira da Foz (und da ist um diese Jahreszeit gut was los), kontaktiert.

Die kamen zu dem Ergebnis, dass der Begriff Rasse (raça) in den beiden Texten auch mit Klasse/Stil uebersetzt werden kann. War mir auch neu.
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Benno am 14. Juli 2016, 05:44:25

Lass' mal den Eifelturm da raus. Den habe ich zum Thema eingestellt.

Den Eiffelturm hier einzustellen, abseits von Rasse und Hautfarbe ist schon eine tolle Idee von dir.
Noch toller waere es gewesen wenn du mit dem Stichwort EIFFELTURM eine aktuelle Recherche im WWW gestartet haettest.

Video: Flüchtlinge kauften Ticket für das EM-Finale mit Taschengeld

(https://www.unzensuriert.at/sites/default/files/styles/artikelbild_volle_breite__728x330/public/syrien.png?itok=XWfbwxaZ)

Syrische Flüchtlinge vor dem Eiffelturm in Paris vor dem EM-Finale. Foto: Screenshot Youtube

Syrischen Flüchtlingen geht es in Deutschland wirklich gut. Rund hundert Personen haben von ihrem staatlichen Taschengeld Tickets für das EM-Finale in Frankreich gekauft und sind nach Paris gereist, um sich das Spiel Frankreich gegen Portugal (Ergebnis 0:1) anzusehen. Dafür hat jeder Flüchtling allein für die Eintrittskarte rund 100 Euro ausgegeben. Das berichtet das Nachrichtenportal LIFE, auch die russische Nachrichtenagentur Sputink informiert darüber. Das Video ist hier zu sehen:

https://youtu.be/d_ecsbWlwg8

In diesem LIFE-Bericht sagt eine Frau im Interview, dass die Flüchtlinge derzeit in Deutschland wohnen und dass sie nach Paris gekommen seien, um mit der französischen Nationalmannschaft beim EM-Finale mitzufiebern. Von ihrem Taschengeld hätten sie die Finaltickets im Voraus gekauft. Da muss sich nicht nur jeder deutsche Fußballfan, der das Geld für den Besuch dieses Events nicht aufbringt, wundern, sondern auch alle, die für Asylwerber Spenden geleistet haben.

Quelle: Hier (https://www.unzensuriert.at/content/0021231-Video-Fluechtlinge-kauften-Ticket-fuer-das-EM-Finale-mit-Taschengeld)

Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Kern am 14. Juli 2016, 06:07:21
Hallo jorges und Benno


 >:
Bitte keinen weiteren Kleinkrieg um Kleinschei.ss

(Auch die anderen TIPianer würden Euch das höchstwahrscheinlich danken.)


Besser ist, dass wir genießen, dass das eine Europa-Meisterschaft mit zum Teil sehr erstaunlichen Entwicklungen war.


Gruß   Achim
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: dolaeh am 14. Juli 2016, 07:14:39
Schlimme Vorwürfe in Richung französische Nationalmannschaft: Reporter der Sport Bild haben nach dem EM-Halbfinale gegen Deutschland Aufputschmittel in der französischen Kabine gefunden.
Hamburg - Letzte Woche warf Frankreich die deutsche Nationalmannschaft aus der EM, gewann im Halbfinale mit 2:0.
Beim Finale wenige Tage später stellten ARD-Moderator Matthias Opdenhövel und Experte Mehmet Scholl eine gewisse Aufgedrehtheit der französischen Spieler fest.
Denkt man an das Foul von Dimitri Payet, das Portugals Cristiano Ronaldo außer Gefecht setzte, kann man dieser Beobachtung durchaus zustimmen.
Ich habe es gewusst, normal koennen die nicht gewinnen  >:
Titel: Re: Fussball EM, Termine und Kommentare
Beitrag von: Burianer am 14. Juli 2016, 07:18:04
 :] hatten die zuviel Framage, Baguette  und Rotwein intus ?   [-] sangen Mayonnaise statt  die    https://www.youtube.com/watch?v=221UWotqwdo   (https://www.youtube.com/watch?v=221UWotqwdo)  :]