ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Bangkok und die zentrale Ebene => Thema gestartet von: WaltiTH am 04. Januar 2009, 23:25:05

Titel: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 04. Januar 2009, 23:25:05
Ich hab jetzt einfach mal das Thema aus der Phuket Seite geklaut.
Also wo esst ihr am liebsten, von gut und guenstig bis zu nobel?
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: quaychang am 04. Januar 2009, 23:46:31
Daidomon (japanisches Yaki-Shabu Buffet all you can eat, vom Holzkohlengrill). Gabs frueher auch in Pattaya im Royal Garden und Big C, jetzt leider nur noch in BKK.  Ist immer ein grosser Spass, besonders mit mehreren Leuten.

www.daidomon.co.th

Mahlzeit wuenscht Quaychang (diesmal erster....:-))
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: markusz am 04. Januar 2009, 23:53:29
(http://i279.photobucket.com/albums/kk141/markusz1956/OGB.jpg)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Koarl am 05. Januar 2009, 08:19:40
Ban Khun Mae - Siam Square
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 05. Januar 2009, 11:22:16
@Koarl
ja Ban Khun Mae kenne ich, wirklich ok da
daidomon kenne ich auch noch aus Pattaya, auch zu empfehlen
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 05. Januar 2009, 14:33:35
Sizzler, Fuji, Beerhouse, Otto 
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Thaisepp am 05. Januar 2009, 14:54:02
tom_bkk

Zitat
Sizzler

Alleine deshalb bist du schon mein Freund....

Ich liebe Sizzler, weis allerdings nicht wo der in Bkk ist. Auf Phuket habe ich ihn schon gefunden

MFG

Sepp
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: markusz am 05. Januar 2009, 15:13:52
Wäre vielleicht ein guter Werbeslogan:

Besuchen Sie SIZZLER und werden Sie Freunde!   :-*    :D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: khon_jaidee am 05. Januar 2009, 15:19:00
Sizzler in Bangkok? Da gibt es etliche!
Mein "Lieblings-Sizzler" ist im Major Cineplex Sukhumvit, Nähe Ekkamai...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 05. Januar 2009, 16:05:40
Ich gehe meistens in den in der Soi Tonglor (49-Tower) ist der naechste.

Gut ist auch noch Seafood in Chinatown, Pizzaria Duilios in der Sukhumvit 49, Burger sind mir am liebsten im Dubliner (gegenueber Sukhumvit 33), auch gut - aber inzwischen ueberteuert ist der Old Dutch am Anfang der Soi Cowboy ...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Meritus am 05. Januar 2009, 19:02:37
Sizzler, Fuji, Beerhouse, Otto 

Leider gibt es in Bkk nicht die Vielfalt wie es sie in Pattaya gibt.
Beerhouse, wenn Du meinst Soi Suk 11, die Qualitaet hat boese nachgelassen, Otto, ich kenne es erst seit 2003, soll frueher auch besser gesesen sein....geht, aber auf Dauer einfach zu teuer.
Sizzler, Fuji und alle anderen 'Grossen', Preis/Leistung stimmt, die haben einen viel groesseren Wettbewerb als die Erstgenannten.

Leider bewegt sich die europaeische Szene nur die Suk auf und ab, es gibt aber auch sehr gute Thairestaurant(ketten)s, z. B. German Country Place und die vielen 'Mookatan's 'all you can eat' am Stadtrand.....
Ein Riesenthema, bei den jeder, immer nach seinem Geschmack gehen muss und sollte..
Ciao
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 05. Januar 2009, 20:09:41
Sizzler ist gut,
aber wenns da wenigstens ein rechtes Bier anstatt Klongwasser äh Heiniken gäbe, wäre ich öfters dort.
so gehe ich halt in den Biergarten Suk 11 oder in den Tawandaeng (bestes Bier in Bangkok)
im Biergarten Suk 19 habe ich schon 2 mal Sauerbier bekommen, deswegen gehe ich da nicht mehr hin
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 05. Januar 2009, 20:19:49
Beim Beerhouse sind die Portionen ein wenig klein geworden - dafuer ging jedoch der Preis nach oben.

In Thai Restaurants gehe ich natuerlich auch oft z.B. fuer Seafood nach Chinatown - einige der 90 Baht "All you can eat Laeden" sind auch nicht schlecht, vor allem der in der Ramkamhang 39 (ein wenig weiter hinten) hat ganz gute Auswahl. MK finde ich ab und zu auch in Ordnung ... Tagsueber esse ich meistens in der Mensa, 2 Gerichte fuer knapp 70 Baht die sogar schmecken. Auch gegen die Foodcourts in den Malls ist nichts einzuwenden und der Doener in Nana fuer 50 Baht ist auch geniessbar. 

Aber am besten schmeckts natuerlich selbstgekocht - ob Deutsch oder Thai  ;)

Eins haette ich aber beinahe noch vergessen - den Israeli in der Kaosan, Super Schnitzel mit Pommes, Humus und Pita fuer knapp 120 Baht...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: FreeBeastie am 05. Januar 2009, 21:26:09

Vieles was ihr da nennt ist sehr teuer.Typische Farang Klitschen.Genau wie man kein Kebab im irgendnem Business Tower in der Wittayu Road essen kann(250 Bath,Lamm,sehr klein usw.mehr Soße als Fleisch)

Besser Salasburi Steak House Soi Lang Suan hat immer auch gute Sänger da,ich muß eh immer weinen da,weil es mich an ältere Jahrgänge mit meiner Frau erinnert.Ich glaube die erkennen mich immer.Wenn sie dann sone Herznummer abziehen schießt mir das Wasser in die Augen.  :'(

Natürlich gibbets da noch andere wo ich gerne esse auch teurere z.B. Nähe vom Lumpini Park.Sie machen da immer viel mit Walnuss ins Essen.Name irgendwas mit World Cafe sorry.OK dies ist auch mehr für Farangs.Die freuen sich nicht mal über ein Trinkgeld.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 05. Januar 2009, 21:30:02
(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/a301a8b11feefffb4593003a5af58ef3.jpg)

Country Place


beste Schweinshaxe ( fuer mich ) in BKK fuer unschlagbare 99 THB ! ;D

grosse Leo 29 THB  :D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: FreeBeastie am 05. Januar 2009, 21:39:36
Am Meer dieses Military Restaurant in Samut Prakhan ist interessant.Die Aussicht und die Luft is phänomenal.Allerdings werden meine Begleiter da manchmal krank?

Ich konnte das bisher noch essen.  ???

Suraporn Seafood irgendwo Lad Phrao ist wohl als guter Tip auch noch zu erwähnen
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: markusz am 05. Januar 2009, 22:36:10
Wäre sicher für einige noch hilfreich, wenn die Angaben jeweils mit Adresse erfolgen. Man braucht dann etwas weniger zu googeln. Dieser Hinweis gilt ganz allgemein für diesen Thread...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: FreeBeastie am 06. Januar 2009, 01:01:36
Das Military Restaurant heisst BangPu in Samut Prakhan.Alleine wegen der Aussicht kommen wir einmal im Jahr hierher.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 10. Januar 2009, 19:27:21
schlecht isst man ja im Biergarten auch nicht, jedoch bekommt man an den Tischen abends fast keinen Sitzplatz und an der Bar zu essen ist nicht so mein Ding, vor allem weil ich manchmal den Eindruck habe das die da Girls unter 60kg gar nicht reinlassen.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 10. Januar 2009, 23:53:50
...gebruzelte Nudeln mit Gung, hmmm lecker (http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/fun/smilie_essen_195.gif)

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/415_1001262.jpg)


(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/415_1001260.jpg)


...da...


(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/415_1001265.jpg)


(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/415_1001266.jpg)


(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/Bkk0001.jpg)

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: sawadee am 11. Januar 2009, 01:23:50
...super finden wir das Restaurant Good View - direkt am Chao Phraya River
2525 CHAROEN KRUNG RD. nähe Krung Thep Bridge!
Dieses Lokal gibt es übrigens auch in Chiang Mai

Gäste sind zu 98% Thais / super Thaifood!

http://www.goodview.co.th/2006/home/home.php

Viel Spass

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 11. Januar 2009, 06:08:44
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=426.0     ;)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 11. Januar 2009, 10:56:33
danke dii fuer den Link , bin da oft beruflich in Bangkhuntien und da bietet sich das ja an, gebaut wird da uebrigens immer noch, die ganze Region Rama II und Bangkhuntien road entshehen sehr viele Villages
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: FreeBeastie am 11. Januar 2009, 20:00:41
Am liebsten ess ich ja bei meiner Family.Aber Abwechslung will man ja auch haben.Pizza bestellen bei Pizza Hut wird auch langweilig.Da hab ich nen Link gefunden.
http://www.foodbyphone.com/ (http://www.foodbyphone.com/).
Bis ich das ausprobieren kann muss ich aber warten.Kennt das jemand bzw welche Erfahrungen hat man damit gemacht?

Auf http://www.corkscrew-balloon.com/07/02/1bkk/index.html (http://www.corkscrew-balloon.com/07/02/1bkk/index.html) ist ein kleiner Erfahrungsbericht.Sieht gut aus.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Meritus am 11. Januar 2009, 20:18:17

http://www.foodbyphone.com/ (http://www.foodbyphone.com/).


Wenn ich sehe, dass der einzige Deutsche das Tilac in der Suk Soi 1 ist, wird mir anders. Dann lieber fuer 25 Baht bei mir in der Strasse was vom Thai, hundertmal besser. ..ist meine Meinung und nicht allgemeingueltig, jeder solls selbst probieren.
Habe mal versucht mir was da zu bestellen, es gab einen Flyer im Hotel in der Soi 3, ist aber nie angekommen....
Ciao
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 12. Januar 2009, 16:39:50
@FB

Einige Restaurants da drinnen kenne ich - die sind eigentlich ganz lecker ... wenn auch nicht preiswert!

Da kann nicht viel schiefgehen glaube ich.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: KaiAcid am 15. Januar 2009, 17:25:12
http://www.chefsxp.com

...soll ganz gut sein.

Dort ist auch das Old German Beerhouse vertreten. Ich habe vom Frank gehört, dass da schon einige Mahlzeiten verschickt worden sind.

Nachteil: Man muss sich zuerst einmal auf der Webseite anmelden.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: FreeBeastie am 15. Januar 2009, 18:45:34
@tom_bkk
kennst du oder jemand anderes vielleicht auch das Tilac.Wie schmeckt das von?

@KaiAcid

Aber das dies Old German Beerhouse keine Speisekarte auf Deutsch hat ist für mich bisserl ein Armutszeugnis.Am Ende sind das noch Engländer mit nem Deutschen Schäferhund hinterm Haus. :'(

In der foodbyphone Webseite hat das Tilac alles in Deutsch.So gefällt mir das.

Ich spreche zwar English aber das mit dem Deutschtum muss besser werden.   :-*
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: rambus am 15. Januar 2009, 23:20:57
Hallo Freebeastie,

wie ich mich erinnere haben die eine Speisekarte in Deutsch.

Ein sehr gutes Thai Restaurant ist das "Baan Khanitha"
in einer alten Villa, Sukhumvit  23 Soi Prasan.
Tischreservierung erwünscht sonst kein Platz.
Tel. 022584128 oder 022584181

Gruß
rambus
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 15. Januar 2009, 23:47:51

Aber das dies Old German Beerhouse keine Speisekarte auf Deutsch hat ist für mich bisserl ein Armutszeugnis.

Wer verzapft denn diesen Schwachsinn ? ???    Vollpfosten , wer sowas behauptet !

Die Karte im Old German Beerhouse ist 3 sprachig ... DEUTSCH ... english .... Thai ! ;D

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 16. Januar 2009, 02:11:19
...  Vollpfosten   ,  so so  :D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Howy am 23. Januar 2009, 13:06:35
- Suda Restaurant, Soi 14 (gleich bei Asoke) (sehr gutes Thai Essen, unschlagbare Lage und Preise)
- Restaurant im Atlanta Hotel (Sehr herzliche Betreuung durch die gute Seele des Hauses, Khun Anung, riesige vegetarische Speisekarte)
- Klang Soi Restaurant, Soi 49 (Thaiklassiker)
- Somboon Seafood (herrvorragendes Seafood zu sehr guenstigen Preis, zahlreiche Filialen)
- Beirut Lebanese Restaurant (Ploenchit Center sowie Silom)
- Limoncello Pizzeria (hinterm Beerhouse, Soi 11)
- Der Nachtimbiss Soi 38. Thong Lo (empfehle sehr den Stand mit der unschlagbaren Nudelsuppe mit Rindfleisch)
- Grand Ramen (Japanisch, Soi Thong Lo, 150m nach der BTS links)
- Seoul (das beste koreanische Restaurant, gegenueber Grand Ramen)

Ich habe gehoert, dass das deutsche Restaurant im Goethe Institut wesentlich besser als Otto und Beerhouse sind, wer kennt das?

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 23. Januar 2009, 13:53:47

Ich habe gehoert, dass das deutsche Restaurant im Goethe Institut wesentlich besser als Otto und Beerhouse sind, wer kennt das?



so so ?  gehoert zum Old German Beerhouse !  :D ;D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 23. Januar 2009, 21:26:08

Ich habe gehoert, dass das deutsche Restaurant im Goethe Institut wesentlich besser als Otto und Beerhouse sind, wer kennt das?



so so ?  gehoert zum Old German Beerhouse !  :D ;D

muss mich berichtigen : Restaurant in Deutscher BOTSCHAFT gehoert zum Beerhouse !

wer das teil Im Abzocker Dichter Bau macht   .keinen nich Ahnung ich ! ???
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: chokchai3 am 24. Januar 2009, 09:16:24
wer das teil Im Abzocker Dichter Bau macht   .keinen nich Ahnung ich ! ???

na wenn ich ne beglaubigte uebersetzung brauche dann gehe ich aber lieber dort in als wie in die Botschaft is  preiswerter und auf wunsch gibt es noch den botschaftsstempel dazu fuer 100 oder 200BHt mehr
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: bangkok53 am 24. Januar 2009, 10:02:56
Bei den meisten Farangs-Buden ist das Essen schlechter geworden.Die Devise ist nur noch abzocken.Da wundern sich die Budenbesitzer wenn  nichts mehr läuft. Beispiel  Frühstück:1 EI 2 Scheiben Toast .2 Speck 1 Tasse Kaffee 1 Glas Orangensaft ein bisschen Butter und Marmolade und das fur 200 Bht eine 2 Tasse Kaffee 60 Bht extra. Da gehe ich lieber ins Hotel Fortuna Soi 5 nach dem Foodland 139 Bht Buffet da gibt es leckere Sachen.und du kannst dich satt essen
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 24. Januar 2009, 13:32:11
stimmt Bangkok53
und wenn ich mal nach einer durchzechten nacht irgendwo in der Sukumvit auchwache und nur einen kleinen Hunger habe dann reicht das Fruehstueck im Foodland fuer 62 Baht
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: chokchai3 am 24. Januar 2009, 13:56:01
Bei den meisten Farangs-Buden ist das Essen schlechter geworden.Die Devise ist nur noch abzocken.Da wundern sich die Budenbesitzer wenn  nichts mehr läuft. Beispiel  Frühstück:1 EI 2 Scheiben Toast .2 Speck 1 Tasse Kaffee 1 Glas Orangensaft ein bisschen Butter und Marmolade und das fur 200 Bht eine 2 Tasse Kaffee 60 Bht extra. Da gehe ich lieber ins Hotel Fortuna Soi 5 nach dem Foodland 139 Bht Buffet da gibt es leckere Sachen.und du kannst dich satt essen

was dt. farang buden in BKK angeht die kann man alle links liegen lassen bis auf wenige gerichte die sie in ihren karten haben.

Tilac                                5-  ( 1x nie wieder hab mir den magen verdorben mit ner lauwarmen roulade )
Old German Beerhouse  4-   bei thaifood ne 5- das hat nicht mal meiner frau geschmeckt
Otto                                3-  ( dafuer aber preise  ??? ??? )
Ratsstube ( Goethe )      3- 

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 24. Januar 2009, 14:16:21
Ja, muss ich euch rechtgeben.

Old German Beerhouse ist ok - fuer ein Bier. Aber vom Essen her bin ich auch ein wenig enttauescht - hatte da das Schnitzel fuer 3xx Baht kuerzlich und danach war ich hungriger als vorher. Als der Laden frueher noch in der Sukhumvit 23 war, waren die Portionen deutlich groesser.

Deutsches Essen koch ich mir eigentlich nur noch selber, das ist nicht nur guenstiger und schmeckt besser... sondern macht auch Spass.

@Howy

Die Sachen die du empfiehlst besuche ich auch manchmal - habe 2 Jahre in der 49er gewohnt.
In der Sukhumvit 49 gibts auch noch einen sehr guten Italiener: Duilios' und den Libanesen "The Ceddar" - ist auch Soi Klang (Raquet Club) glaube ich ... dort wo die 49 zur Thonglor 25 wird, ist noch ein kleiner Italiener in einer Seitensoi - Pasta 54 heisst der glaube ich...

Auch ganz ok ist das Strassenfood in der Royal City Avenue (RCA) - da gibts auch noch lange bis nach 2 Uhr was.    
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: samurai am 24. Januar 2009, 15:24:06
German Brewery, etwas außerhalb. Super Ambiente, Showeinlagen, gutes Essen, explizied Thais, daher kein Nutella.

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 24. Januar 2009, 15:33:22
Zitat
German Brewery
 
 ???

...das da?

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/Picture355.jpg)

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/Picture364.jpg)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: chokchai3 am 24. Januar 2009, 18:48:51
German Brewery, etwas außerhalb. Super Ambiente, Showeinlagen, gutes Essen, explizied Thais, daher kein Nutella.



allerdings auch schon zu sehr thai nach meinem geschmack. bier is super das muss man sagen aber ich darf da nimmer hin weil ich lokalverbot habe
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Profuuu am 24. Januar 2009, 19:11:40
Die Aufführungen sind sehr sehenswert. Moderne Rockmusik mit traditionellen Thai-Klängen vermischt. Auch Ausschnitte aus internationalen Musicals auf Thai gesungen. Sehr gelungen. Vor 2, 3 Jahren führte dort einwestlicher Musikprofessor Regie.  Weiss nicht, ob der immer noch der Chef der Bühne ist.

Beeindruckend auch die etwas gehobenen Mittelklassen-Thais an der Bar vor ihrem Kartoffelbrei, Sauerkraut und Schweinefleisch zu sehen. Dazu die gekühlten 5 Liter Biertürme. Den Bangkok-Jugendlichen, die dort hingehen, sitzt der Baht locker.

An den Tischen und Bänken Besucher aus dem Isaan oder anderen Gegenden aus Thailand. Die wundern sich dann, was aus ihrer Isaan-Mucke geworden ist.

Wohltuend auch das Fehlen des Bayrischen humtata Hofbräu-Ambientes. Ist halt ein echter Bangkokladen.

Verhältnis Thais-Farangs: 90:10 schätze ich mal. Die 10 ist aber vermutlich gut gerechnet. Kann aber auch vom Wochentag und der Season abhängen. 
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 24. Januar 2009, 23:57:50
So in der Art wie das Tawandaeng ist auch das German Country  Place (bescheuerter Name eigentlich   --C ) beim Future Park Rangsit, Bier nicht ganz so exzellent, aber nach Reinheitsgebot gebraut und die derzeitigen 99 Baht Promotion fuer die "Mass" auf jeden Fall wert.

kleinere Filiale in Ladprao naehe Foodland

Biere: Lagör, Dunken und Weisen, wird wenn man es so ausspricht auch verstanden, und es gab auch mal ein nicht so tolles halbdunkles "Red Beer"

Gemischtes Musikprogramm wechselt mit sehenswerten traditionellen Auffuehrungen (Motto: The Cultural Brewery !!) Essen o.k und grosse Protionen Regelmaessige Konzerte, Carabao fast im Monatsrythmus, kein Eintritt, aber das Bier ist dann halt teurer, ebenfalls sehr Thaistyle bis auf die Schweinshaxe und das Bier, Ausländer als Gäste maximal im einstelligen %-Bereich...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: peter51 † am 25. Januar 2009, 00:53:47
http://www.thaicountryplace.com/index.php

 :-)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 25. Januar 2009, 09:29:37
So in der Art wie das Tawandaeng ist auch das German Country  Place (bescheuerter Name eigentlich   --C ) beim Future Park Rangsit, Bier nicht ganz so exzellent, aber nach Reinheitsgebot gebraut und die derzeitigen 99 Baht Promotion fuer die "Mass" auf jeden Fall wert.

kleinere Filiale in Ladprao naehe Foodland

Biere: Lagör, Dunken und Weisen, wird wenn man es so ausspricht auch verstanden, und es gab auch mal ein nicht so tolles halbdunkles "Red Beer"



deine Infos sind sicher etwas aelter ?!

Dunkel Bier gibts schon seit Jahr (en) nicht mehr !  Musste Karl Eden durch das Red Beer ersetzen ! 

in den Filialen gibt es nur noch Red und Lager , jedenfalls in denen ich verkehre !

Kleinere Filialen gibt es mittlerweile ueberall in bangkok und herum !  Lamlukka, Chaenwatthana , Tiwanon 3 x , usw !


aber seit Jahren Promotion : Haxe gegrillt fuer 99 THB - Super ! und Leo Bier fuer 29 THB !

ach so ... umbenannnt wurde die Gesellschaft auch ... THAI Counrty Place !   das GERMAN wurde gestrichen ! ;D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: K.W. am 25. Januar 2009, 09:47:03
wer das teil Im Abzocker Dichter Bau macht   .keinen nich Ahnung ich ! ???

na wenn ich ne beglaubigte uebersetzung brauche dann gehe ich aber lieber dort in als wie in die Botschaft is  preiswerter und auf wunsch gibt es noch den botschaftsstempel dazu fuer 100 oder 200BHt mehr

Kannst du mir genauer sagen wohin du genau meinst für die Übersetztungen und welche Preise die haben?
Danke
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 25. Januar 2009, 09:47:20

in den Filialen gibt es nur noch Red und Lager , jedenfalls in denen ich verkehre !


Letztes Wochenende zischte ich im Future Park noch ein Weissbier, aber mit dem Red Beer hast Du recht, und mittlerweile ist das auch geniessbar, als das vor Jahren neu eingefuehrt wurde, schmeckte der erste Testschluck fuerchterlich..
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Meritus am 25. Januar 2009, 11:44:56
Dunkel Bier gibts schon seit Jahr (en) nicht mehr !  Musste Karl Eden durch das Red Beer ersetzen ! 
ach so ... umbenannnt wurde die Gesellschaft auch ... THAI Counrty Place !   das GERMAN wurde gestrichen ! ;D

Karl braut sehrwohl noch Dunkel, nur seit Einfuehrung des 'Red' weniger und es ist nichtmehr in allen Filialen zu bekommen. Er ist mit seiner Microbrauerei an der Leistungsggrenze. Das German wird aber trotzdem noch in der Werbung verwendet, Thai Country Place heisst es nur beim Internetauftritt
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 25. Januar 2009, 13:05:24
. Das German wird aber trotzdem noch in der Werbung verwendet, Thai Country Place heisst es nur beim Internetauftritt

welche Werbung ? ok , aufn Glass stehts noch ! aber sonnst ? selbst Menue Card steht THAI !  ansonsten nur noch "Country Place "

oder Richtiger ...Thueng Prik , Thueng Khing !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 25. Januar 2009, 19:02:06
das Country Place kannst Du zu 1000% vergessen.
Das liegt für mich auf dem halben Wege zum Tawandang und meine Frau erzählte immer, was da in der Werbung steht.
"Deutsches Bier, Haxen für 99 Bt usw. usw. na ja, wir haben mal den Abstecher dorthin gemacht
Die Beleuchtung die ist o.k.
Die Einrichtung ist kurz vor dem Zusammenbrechen, schon ziemlich verottet.
aber
trotz wenig Betrieb 30 Minuten warten bis Bedienung kommt.
das Bier seichwarm und trotz Eiswürfel ungenießbar. (Nie und nimmer deutsches Bier) und das trotz weiteren 20 Minuten Wartezeit
das Essen, meine Frau aß Thai ich den Haxen
der Haxen für 99 Bt ist nur Fett und Knochen (im Gegensatz zu Tawandang, dort mußt Dich richtig ranhalten, damit alles schafftst)
das Thai-Essen hat meine zu weit mehr als der Hälfte stehen lassen.
Service misserabel, Essen und Trinken ebenso misserabel.
Nie und nimmer gehe ich dorthin.
die wissen wohl, warum es nur eine Preislsite auf Thai gibt, damit nur Thais dorhin gehen die meinen sie bekämen was richtiges Deutsches und gutes Bier.
Wenn man halt nicht weis wie es richtig schmeckt, hat man keinen Vergleich.
Wenn schon Bier trinken und Haxen oder Würstchen Essen, nur noch Tawandang
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 25. Januar 2009, 22:22:58
@ Karl

super ! werden wir uns da nie begegnen !

weiss nicht , wo du warst , aber deine MEINUNG  deckt sich nicht mit meiner jahrelangen Erfahrung !

die Haxe ( frisch , nicht von gestern ) ist super !

und wenn sie dir abgestandenes ( vorgezapftes Bier ) verkauft haben  .....selber Schuld , wenn du es nicht zurueckgehn laesst ! :D

vor jahren hat man das wirklich mit uns versucht , aber wie gesagt ... vor jahren ! ;D

und haxen ..., fett , nur Knochen ....sorry .da musst du woanders gewesen sein ! ???
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 25. Januar 2009, 23:15:27

sorry .da musst du woanders gewesen sein ! ???

Kleinere Filialen gibt es mittlerweile ueberall in bangkok und herum !  Lamlukka, Chaenwatthana , Tiwanon 3 x , usw




Dann gib mal einen Tip, bei welcher Filiale die Haxe so gut sein soll, die im "Headquarter" neben dem Future Park hat mich nicht gerade vom Hocker gerissen. ..
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Meritus am 25. Januar 2009, 23:34:32
In der Chaengwatthana am Anfang mal ein paar Probleme gehabt, ein paar Mal das Bier oder auch die Haxe zurueckgehen lassen, seit dem super. In der Tiwanon, zwischen Chaengwatthana und Sisaman, nur negativ, die Neue, einmal gewesen auf 2 Bier, ok, aber ich habe nichts gegessen, also, die Beurteilung steht noch aus, evtl am Mittwoch oder so....
Das scheint aber auch alles Franchise zu sein, die haben ein Grundkonzept zusammen, aber, die Details sind oft verschieden, obwohl, sie tauschen untereinander ihr Personal aus.....mal denkt man, die kennste alle, dann sind 80% weg und 2 Monate spaeter sind sie wieder da  --C
Keine Ahnung, habe ja keine Geschaeftsbeziehung mit denen.... ???
Auf jeden Fall, hier 'draussen' nicht das Schlechteste was Dir passieren kann und, 100x besser als dieser 'Paulaner Garten". :'( ..
Ciao
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Howy am 27. Januar 2009, 13:18:20
@Tom BKK: Das Pasta 54 in der Soi 25 der Thong Lo ist fantastisch! Die Besitzerin hat das Lokal in das Eigenheim eingebaut inkl. Garage! Alllerdings ein wenig schwer zu finden, eine gute Gelegenheit fuer diejenigen die ein GPS besitzen  :)

Noch einige weitere Klassiker:
- Das Lido Restaurant - Italiener in einer Seitenstrasse der Soi Ngam Dupli, genau beim Malaysia Hotel links abbiegen und ca. 100 m laufen. Der Besitzer ist sehr nett, spricht auch Deutsch, das Essen sehr gut zu sehr zivilen Preisen
- Coca Suki - wie MK, aber m.E. bessere Qualitaet bei aehnlichen Preisen. Ueberall, z.B. Siam Center
- Sara Janes Restaurant, Chong Nonsi BTS, in der langen Strasse die Richtung Rama 3 fuehrt 200m auf der rechten Seite von der BTS kommend
- Akbahr Indische Kueche, Soi 3 (sehr freundlich)
- Thong Plueng Rest, Soi Thong Lo, an der Ecke zur Soi die zur 49 fuehrt
- Chines. Restaurants in der Querstrasse hinter der Miracle Mall, BTS Phrom Phong
- Das Strassenessen gegenueber der Soi 2 neben d. ehemaligen Soi Bierbar (guter Fisch!).
- Das Dulios hat noch eine Filiale gegenueber Patpong Market, war aber dort noch nicht.
- Gegenueber von der indon. Botschaft bei Panthip Plaza befindet sich ein empf. Iraner
- Die Foodcourts im MBK und Emporium sowie die grosse Auswahl an Restaurants in der 6/7 Etage von Central World.

Zu vermeiden:
- Restaurants die das Wort "authentisch" im Namen tragen... Zum Beispiel das Sukhumvit No1 gegenueber vom Suda Soi 14, Pad Thai 290 Baht  --C
- THAI essen in einem 5* Hotel (dort besser Farang food ordern)
- Ketten wie Black Canyon oder S&P. Das schmeckt alles ziemlich fad!

Leider verpasst:
- Hua Lamphong Foodstation, Soi 34 (lt. Erzaehlungen exzellent, leider schon plattgemacht)

Was ich noch suche:
- Ein wirklich gutes Steak! (Ohne das New York Steakhouse, Marriott Hotel, dort wuerde ich meinen naechsten Lottogweinn feiern  :) )
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 27. Januar 2009, 15:02:11
am Liebsten esse ich zu Haus !

mmmmmmh ! is das lekker !

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/a99b5da21f4630c0db86b098a5a27185.JPG)

laab muu thood !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Meritus am 27. Januar 2009, 19:22:36
am Liebsten esse ich zu Haus !

mmmmmmh ! is das lekker !

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/a99b5da21f4630c0db86b098a5a27185.JPG)

laab muu thood !

Haste da wenigstens eine fuer mich reserviert.....?????
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 27. Januar 2009, 21:31:24
Neulich beim Abendessen mit meiner Frau  :D - eine bayrische Uebersetzung

(http://farm4.static.flickr.com/3117/3231634612_116f5cb950_o.jpg)

Bild 1: Brumm Brumm
Bild 2: M: Servus Spotzl, wos mogst du heute abend essn?
Bild 3: F: Isst mir Wurst!
Bild 4: M: I mog Kao-Man-Gai
Bild 5: F: Mog i ned, da gemma die ganze Zeit scho hi, is dir des ned zu bloed?
Bild 6: M: Aber die ham grad wos neues - wos moanst?

(http://farm4.static.flickr.com/3486/3231634794_24cc84e7b2_o.jpg)

Bild 7: F: Wos, a Fleisch am Abend - do werd i ja no fetter  >:
Bild 8: M: Wie schaugtst mit am Restaurant aus, bestoi dir doch wos du wuist!
Bild 9: F: Ja mei, aber wenn i dann do bin woas i a ned wos i haben will  ;)
Bild 10: M: Wia schaugts aus, duads eine Reissupn ned?
Bild 11: F: Der Lodn is viel zu teuer und schmeck ned  >:(
Bild 12: M: Ok Maedl, fahren wir hoam - sind die Fertig-Mama Nudln ok?

(http://farm4.static.flickr.com/3332/3231634952_1b5c2f960a_o.jpg)

Bild 13: F: Des mocht mi ned satt und des schmeckt ned  :-\
Bild 14: M: Aba in unserer Strass gibts doch noch Nudelsuppn mit Fleisch drinn?
Bild 15: F: Des verkaufen nur gschlamperte Grattler- vor dene grausts mir und vor dem Frass erst recht!
Bild 16: M: Ok, Maedl - dann schauma doch zu am Buffet Grill ...
Bild 17: F: Bei dem Gstank muss i mir gleich wieder die Hoar waschen - denk doch moi nach ... 
Bild 18: M: Ok - dann gemma hoid schnell in irgendeinen Foodcourt ... mir werd des fahren langsam zu bloed ...  >:
(http://farm4.static.flickr.com/3433/3231635090_0b1ba24d5b_o.jpg)

Bild 19: F: Aber etz ist es schon 21.00, die hobn doch scho dicht ... denk doch moi ...
Bild 20: M: IIIIIIIIIk (Bremse)
Bild 21: F: Warum bleibstn steh Spotzl ...  >:(
Bild 22: M: Sog, wos mogst du etz eigentlich essen?  >:
Bild 23: F: Sog ich doch scho am Anfang - isst mir Wurst!
Bild 24: M: Arschtritt  :D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 27. Januar 2009, 21:40:29
@Howy

Wow, du bist ja echt fit in dieser Gegend  ;) - wir kennen uns aber nicht zufaellig oder  ??? Bin 2004 dort weg-gezogen ...

Auch noch gut - wenn wir schon gerade dort sind - Villa Market (Suk 49 & Sukhumvit) ab 18.00: Indisches Essen mit 40% Rabatt. Echt lecker!
Die meisten Nudelstaende vor den 7/11 sind auch mal fuer ne Zwischenmahlzeit ok!

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 02. Februar 2009, 09:55:24
Hier mal ein kurzer Einblick  in das bei Thais so beliebte Tawandaeng ( aufgehende Sonne )

am Beispiel vom Country Place in Lad Phrao Road

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/6171ab88591611ccaa54fb69ce4362fb.JPG)

meist ist da noch ein Restaurant , (Thueng Prik , Thueng King ) angeschlossen .

Die Restaurants werden in Franchise betrieben , Hauptstelle ist in Rangsit Future Park , dort wird das Bier auch gebraut , in einer Hausbrauerei

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/e94ca3806d11091f17cfbc181a675f91.JPG)

Seit Jahren gibts ne Promotion  Beer Leo ( big ) fuer 29 THB und Haxe fuer 99 THB  ( nicht ueberall )

ansonsten diese Angebote

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/69fcdfd7af5c6f33f1753f87152034af.JPG)

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/0828cd90183c761b900f77f2abd05aec.JPG)


Im Tawandaeng  ist jeden Abend Showtime mit wechselnden Bands  und Kathoy  Unterhaltung

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/5eb5d4b2d46a58239671b476474d9fe1.JPG)

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/c313e2424c8f546568b8c5bc1a3f2d21.JPG)

Denke mal , das diese Plaetze besonderen Sanuk bieten , essen trinken dancing , Thai way of fun !

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/637f36a400e153c3adcc7e193cf4a442.JPG)

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/63c01b9344949ae63952580d3fcf131f.JPG)

Die Preise sind moderat  , und die thai Discos eigentlich jeden tag voll !

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/9c7b613da119f928e70859fe7b5c036c.JPG)

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/23f235e1be81f5a836903e747dd47f06.JPG)


empfehlen kann ich noch das Tawandaeng  in der Ram Inthra , gleicher Style .

Dann , mehr fuer Touris , das German Country Place in der Nawamin Rd  und Rama 3 Rd mit eigener Brauerei , ( Schwarzbier sehr lekker !)


hier noch der Video Link

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-17/48f1bf6a72fcc33d415eac04c6bf0a0c.JPG) (http://de.youtube.com/watch?v=ML2SyY15T5A)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Samuitilak am 02. Februar 2009, 14:55:15
Das in der Ram Inthra ist glaube ich noch grösser und wirkt von Bühne und Einrichtung her
noch neuer.  Kann aber sein, daß es auf dem Bild täuscht.

Auf jeden Fall ist das Bie(Weissbier) sehr gut und das Essen ist auch lecker.
Jetzt sind wir schon so weit, daß ich Thai esse und meine Frau Haxn oder Würstlplatte :D :D

LG

Walter
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 04. Februar 2009, 17:07:40
Thai Restaurant hinter dem Happyland Plaza , Lad Phrao Rd

mein gestriges Dinner

Ameisen Eier Suppe + Som Tam Thai

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-18/7e38c78c888a3924268dd97444807b3f.JPG)
 
und lekker Fisch

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-18/ac684057f0e747157a63c24a464cae70.JPG)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 07. Februar 2009, 20:08:40
war heut schon wieder da zu Gast

Vorher

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-18/80a5522c0d56c16a565d67252325faf7.JPG)

Nachher

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-18/5eccf18973c9786d26bec6858b93cc74.JPG)

Details

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-18/f57891a6827de5ca37b9633b63fee495.JPG)

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-18/6fb192c55090fbb25a98b910dbcbccd3.JPG)

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-18/4ce2393ec51a6fc2ab8e1cadb116a5a1.JPG)

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-18/c37e96bddc3a016cf36b2aa70fa47ea9.JPG)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: thaichris69 am 24. Februar 2009, 23:09:17
Ich hab jetzt einfach mal das Thema aus der Phuket Seite geklaut.
Also wo esst ihr am liebsten, von gut und guenstig bis zu nobel?

Cabbanes & Condoms, Sukhumvit Soi 12
Super thailändische Gerichte, etwas teurer als in Garküchen.

 Sirocco Sky Bar,
 im Dom State Tower, toller Ausblick auf BKK bei Nacht, live Music.
Gehobene Klasse, Tische sollten vorher reserviert sein da meistens, trotz der enormen Preise,
Menue pro Person ca. 100,00 Euronen ausgebucht.

Siehe auch www. thedomebkk.com

Thaichris69







Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 26. Februar 2009, 16:14:53
Diese Woche hatte ich die Ehre im Novotel im Airport zu speisen.
Fuer Leute die es nicht zu scharf moegen ist es ok, Preise waren so um die 300 Baht fuer Thaifood, was ich fuer den Laden als nicht zu teuer empfand ( lag auch mit daran das ich jemand zum Flughafen gebracht habe und nicht zahlen musste)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 18. März 2009, 13:06:39
(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-18/6a45e40f3287f2006036e330893c4acb.JPG)

Country Place  in Chaengwatthana Rd / Pak Kret
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: hellmut am 19. März 2009, 01:10:16
(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-18/6a45e40f3287f2006036e330893c4acb.JPG)

Das Leo Bier für 29 Baht die große Flasche (ขวดใหญ่) ist echt ein Preisknaller.
Aber das die Schweinequante mal 250 Baht gekostet haben soll, halte ich für eine etwas zu
dümmlich angelegte Werbelüge. Im Lotus kostete das Kilo letztens 29 Baht, ungegrillt natürlich.
Mit 99 Baht pro Haxe liegt der Laden im pattayüblichen Rahmen, somit kein Sonderangebot.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 19. März 2009, 01:16:29
Zitat
Country Place  in Chaengwatthana Rd / Pak Kret

...dat is Bangkok

Zitat
Mit 99 Baht pro Haxe liegt der Laden im pattayüblichen Rahmen,
--C
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: hellmut am 19. März 2009, 01:34:47
@ dii, war mir schon klar das der Laden in BKK ist (siehe Threadtitel).

Wollte nur ausdrücken das im SeeBad etliche Farangfresstempel die
Haxe mit Kartoffelpampe und Sauerkraut für's gleiche Geld anbieten.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Meritus am 19. März 2009, 02:07:27
eine etwas zu dümmlich angelegte Werbelüge. Im Lotus kostete das Kilo letztens 29 Baht, ungegrillt natürlich.
Mit 99 Baht pro Haxe liegt der Laden im pattayüblichen Rahmen, somit kein Sonderangebot.

Im Lotus servieren sie Dir natuerlich auch die Haxe mit Livemusik, kathoey, usw., und, ich bin oft in Pattaya, lass mir mal ne Adresse rueberwachsen wo es das geben soll.  :D :D :D...Die Pattayaangebote darfste mir natuerlich auch immer per PN zukommen lassen, aber, nur wenn unter 29 Baht.... --C --C --C --C --C --C --C --C --C --C
Gehe dann lieber ins 'Thung Prig, Thung King'
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 19. März 2009, 16:21:51
Fur Leute die in bangkok wohnen ist die Ratcha Phruk Rd sehr zu empfehlen
mehrere gute Restaurants zu wirklich guten Preisen
in einem haben wir folgendes bezahlt fuer 2 Personen:
1 Flasche Ben More + Ice + Mixer
1 grosse Flasche Federbraeu
3 verschiedene Essen
2x Reis

satt und die Flaschen bis zum letzten Tropfen geleert kostete der 4 stuendige Spass 980 Baht alles zusammen
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 19. März 2009, 18:21:34

1 grosse Flasche Federbraeu


satt und die Flaschen bis zum letzten Tropfen geleert kostete der 4 stuendige Spass 980 Baht alles zusammen

da war sicher die Magenspuelung inbegriffen ! ;D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Meritus am 20. März 2009, 00:06:53

1 grosse Flasche Federbraeu


Ich hoffe dass die Flasche Federbraeu daszu benutzt wurde die falschspielende Band ruhigzustellen. Wenn 3 Mann davon eine komplette Flasche wegtrinken, dann sind die laenger ausser Gefaecht als bei ner Malaria. . :'(
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: angkor am 20. März 2009, 00:30:52

Cabbanes & Condoms, Sukhumvit Soi 12 Nicht schlecht der Laden aber .. :o >: :-\ ..vor 1 Monat mit 8 Leuten Essen gewesen Rechnung 5750 Baht. 6000 hingegeben. Es kam kein Geld retour. Erst nach 2 x Anfrage und dann noch missmutig.  >:(Die wollten das Trinkgeld gleich einbehalten  >:- so gabs nischt.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: hellmut am 20. März 2009, 00:59:15
Das Restaurant heißt Cabbages and Condoms

Trinkgeld erheben die 10% zusätzlich zu den Speise-/ Getränkepreisen.
Das die zusätzlich zu diesem Zwangstrinkgeld noch ein zusätzliches oben drauf erwarten, ist schon unverschämt.

Da hilft nur sich, ebenfalls unverschämt, reichlich an den kostenlosen Kondomen zu bedienen.

http://www.pda.or.th/restaurant/restaurant.asp
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Meritus am 20. März 2009, 22:47:03

Cabbanes & Condoms, Sukhumvit Soi 12 Nicht schlecht der Laden aber .. :o >: :-\ ..vor 1 Monat mit 8 Leuten Essen gewesen Rechnung 5750 Baht. 6000 hingegeben. Es kam kein Geld retour. Erst nach 2 x Anfrage und dann noch missmutig.  >:(Die wollten das Trinkgeld gleich einbehalten  >:- so gabs nischt.

Wenn man dann zur Sukkumvith geht, rechts sind jede Menge Garkuechen. Da gibts die tollsten Sachen ab 25 Baht und die erwarten auch kein Trinkgeld. Bier holt man sich dann im 7/11 oder, wenn die es nicht rausruecken beim Chinesen. .... --C :-X...den gesparten Tip hebt man dann auf bis es 480 Baht sind und kauft sich dann nen Focus oder Spiegel davon. So haben dann alle was interessantes von diesem Abend zu berichten....bis dann

P. S. habe ganz vergessen, wenn man gegenueber von 'otto' isst, dann spart man ja noch mehr..... :'(

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Behrjoe am 19. Mai 2009, 02:42:48
Hallo thaichris99,

den Tip mit dem Gabbage & Condoms kann ich als Deutscher voll bestätigen. Da war ich schon mal im Jahr 1998 mit der kompletten Bauüberwachung vom Skytrain, und letztes Jahr hab ich da mit meinem jüngsten Sohn (19 Jahre alt, 1,98 m) und einem Bekannten von der SIEMENS-Crew meinen 60ten Geburtstag gefeiert. Wie gesagt, muss man vorher reservieren. War damals auch ein paar Mal beim Otto, war gut, aber teuer. Hab damals auch öfters im Ploenchit-Center im 6. Stock gegessen, für 40 Bath (gibts aber nicht mehr). Pizza habe ich im hauseigenen Restaurant (italienisch) in meinem Hotel gegessen (Chateau de Bangkok). Meinem Junior hat auf der Straße immer am besten geschmeckt, obwohl wir später in Koh Phangan in einem Edelrestaurant waren.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 26. August 2009, 20:24:00
wer war von Euch schon da und wie sind die Preise

www.baan-khanitha.com
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: rambus am 27. August 2009, 04:05:21
Hallo Walti,

wie ich bereits vorher in diesem Thread geschrieben habe gehe ich, wenn ich in Bangkok
bin immer in das Khanitha.
Preislich gesehen liegt das Khanitha im oberen Bereich aber dafür ist die Qualität, das Ambiente sowie Personal auch super.
Ein Flasche Austral. Weisswein Chardonnay z.B. gibt es ab 1.700 THB

Gruß
Rambus
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 27. August 2009, 11:35:50
Die Grage war her in welchem preisbereich sich das Thai essen bewegt, die wenigsten hier im Forum sind wohl erpicht eine Flasche Wein fuer 1700 Baht zu trinken....das kann man ja in Euro auch zu dem Preis oder guenstiger
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: rambus am 27. August 2009, 17:04:24
Hallo Walti,

der Weinpreis von THB 1.700 sollte ein Anhaltspunkt sein.
Wie bereits geschrieben liegen die Preise für das Essen im oberen Bereich.
Eine Portion Ente z.B.  280 - 290 THB in div. Zubereitungsarten.
Eine Frage, was soll das mit dem Euro? In Bangkok sind die Speisekarten in THB und nicht in Euro und wieso günstiger in Euro???

Wenn du richtig die Website gelesen hättest, wüstest du auch, dass es hier um ein Restaurant der
gehobene Klasse geht.  Da bekommt man keine Kao Tom Gai für 40 THB oder Pet Pad Pak für 60 THB

Gruß
Rambus
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 27. August 2009, 18:56:23
mit dem Euro meinte ich in den EURO-Laendern
naja scheint wirklich gehoben Preise zu haben , selbst im Novotel am Airport ist es da ja guenstiger

falls Du es genau wissen willst, fuer gutes Essen bevorzuge ich Ratchapruek Rd oder Aksa Rd (Preise so ab 80 Baht aufwaerts je nach Restaurant), am liebsten sind mir offene Restaurants mit Live Bands, gutem Essen und huebschen Biergirls :-)

Das Baan Ka..  in der sukumvit, da will eine Bekannte mit mir hin, aber wie es aussieht ist es fuer mich etwas zu weit weg und preislich wohl auch nicht das was ich suche.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: sanukk am 27. August 2009, 22:36:03
Dann sag Deiner bekannten, es ist Dir zu weit weg.
Bei der anderen Ausrede machst du Dich womöglich zum "Kineeeaaauuu!!" ;D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Mama-nid am 30. Oktober 2009, 18:30:31
Hallo,
  :o Ich habe gern Kebab essen. Und ich habe in Thailand Urlaub gemacht  aber  leider es hat keine lecker Kebab gesehen. Dann können Sie mir bitte helfen eine Tipp geben? Wohin in Bangkok kann ich eine lecker Kebab essen?  --C   ;D Ich Wohne beinahe Jatujak Park...
Viele Danke
Mamanid
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 30. Oktober 2009, 18:56:52
Suk , Soi 3.1

gibts den Besten Kebab !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 30. Oktober 2009, 20:13:35
@Blackmicha

Stimmt - da hol ich mir auch manchmal welchen  -  gegenüber vor der Einfahrt zum Bunrumgrad Hospital hats da so einiges ;) !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Torti am 30. Oktober 2009, 21:09:56
Hähnchen oder Kalb?  :P
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 30. Oktober 2009, 23:34:56
beides !


aber die sosse in der 3.1 ist besser !  :D  und , die Döner gibts schon ab mittag !  ;D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Mama-nid am 31. Oktober 2009, 02:35:09
Danke allega, nächstmal gehe ich mit FreeBeastie zum essen . Und habe ich in internet gefunden
http://www.oknation.net/blog/marlin/2009/09/07/entry-1   kennt den jemand.
Im Jattujak...
mama-nid


Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Dr.Mett am 31. Oktober 2009, 06:30:00
Achtung! Diese Web-Seite wurde als attackierend gemeldet!!!

http://www.pda.or.th/restaurant/restaurant.asp

Vorsicht also.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Benems Marktleben am 10. November 2009, 12:49:27
Ahaan Isaan,
Phetkasem Soi 35
Seb!

Ben
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: pattran am 20. April 2010, 21:39:59
Auch hier noch ein Tip.

Huntsmann Pub unten im Landmark.
Da gehen wir sehr gerne hin in Bangkok. Wunderbare Küche, gepflegte Weine, Live-Musik und Ambiente, es stimmt einfach alles.

Bi gutäm Wii und guetä Brocke
da spinn die nitt zum wieterhocke.

pattran
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 21. April 2010, 05:26:48
Zitat
Phetkasem Soi 35

...is doch bei dem Einkaufstempel ... ???  irgendwas mit Future   ???  komm nicht drauf {:}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 21. April 2010, 18:14:10
Future Park, aber wohl nicht der grosse in Rangsit, es soll in  Bang Kae auch noch einen Ableger davon geben
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: bangkok53 am 21. April 2010, 18:34:24
zuhause
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 22. April 2010, 04:38:42
...genau @ namtok, Future Park Bang Kae   ;)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: anso39 am 23. April 2010, 11:17:15

Ente im Chatuchak Markt. wenn ich mal wieder nach Ba. komme. Zur  Zeit ist mir aber der Appetit vergangen. {/
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Benno am 23. April 2010, 12:36:28
Am liebsten die authentische Thai-Food auf dem Nachtmarkt vom Sanam Luang.
Zwischen minimal 10 Baht bis maximal 50 Baht ist man sogar als Farang dabei:

(http://img13.imageshack.us/img13/4083/89980791.jpg)

(http://img203.imageshack.us/img203/5264/15653555.jpg)

Spaerfuechse rollen dort nach dem guten Essen zur geregelten Verdauung die Strohmatte aus oder ziehen sich gleich ins eigene Heim,sprich Zelt zurueck:

(http://img706.imageshack.us/img706/4011/zeltm.jpg)

OB





 
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: zack_is_dead am 24. April 2010, 18:51:45
Gerbratner Reis bei meinen 2 Damen vom Wok in einem kleinen Soi Markt@Talat Noi.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: WaltiTH am 25. April 2010, 11:17:27
auch in vielen kleinen Shops in Bangkok, speziell neben grossen Fabriken isst man von 20 bis 30 Baht sehr gut
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Benems Marktleben am 05. Mai 2010, 05:15:47
...genau @ namtok, Future Park Bang Kae   ;)

Aus Richtung Innenstadt kommend nur 2 Sois nach Future Bangkae, man kann davor aus dem Bus aussteigen und 100 Meter weitergehen. Ich fahre für gutes Isaanessen auch durch die ganze Stadt, aber der ist für mich der Beste und schön nah an Bangkae. Die Somtamläden direkt neben den Fabriken besuche ich aber auch gerne.

@Benno: Der Nachtmarkt am Sanam Luang ist bestimmt Wert ihn mal anzusehen, aber bei dem Zweifhaften Publikum aus Drogensüchtigen und Prostituierten glaube ich das man woanders sicher besser essen kann. Bei Prostituierten gibt es bestimmt guten Somtam, aber wer dort nachts anschaffen geht ist ganz unten angelangt. Auch wer dort nachts noch freit hat sicher nicht allzuviel Geld für gutes Essen übrig.

Das Gute ist aber das von dort ein Bus bis weit über 4 Uhr Morgens bis nach Bangkae fährt, den ich immer nehme wenn ich in der Khao San noch aus war.

Ben
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Seppetoni † am 05. Mai 2010, 12:49:58
für mich immer ein "MUSS" in BKK

T & K Sea Food
49-51 Soi Phadung Dao, Yaowaraj Rd.
Chinatown

ich liebe die BBQ Black Mossels - einfach himmlisch
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: mfritz31 am 11. Mai 2010, 18:46:14
Das "Rot det"  Korean Barbeque am Ende der Pridi Phanomyon in Prakanong. Ist aber eigentlich nicht koreanisch, man nennt es einfach nur so.

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Dirk am 17. Mai 2010, 22:56:32
Wenns um die Qualitaet geht ? Dann ganz klar BEI OTTO,
alleine die Auswahl an selbstgemachter Wurst, Brote und Torten duerfte es wohl sonst nirgends in ganz Thailand geben !
Klar,- Qualitaet hatt eben seinen Preis.
Gerne ess ich aber im Gegensatz auch fuer 20 Baht am Strassenstand wenns um Thai Essen geht.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 21. Mai 2010, 09:08:42
Zitat
Dear Customer

 

Due to the curfew, the Old German Beerhouse

is open from 8am to 6pm until this Saturday.

We apologize for any inconvenience caused.

 

The Management

OGB Suk Soi 11   [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: eurip am 21. Mai 2010, 15:16:38
OGB Suk Soi 11   [-]

Das Essen im OGB ist schlecht und überteuert, bestimmt keine Empfehlung wert.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 21. Mai 2010, 16:08:38
Also, die Frisch gegrillte HAXE eben mit Sauerkraut war Ober lekker !

Und, die 20 k baht Billigheimer ( siehe anderen Fred ) koennen von mir aus ruhig wegbleiben !

Dann sind die Haxen alle meine !  }}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: eurip am 21. Mai 2010, 19:18:41
Dafür, das das OGB Touristenpreise nimmt, kann man schon etwas mehr erwarten, wenns um Deutsches Essen geht, würde ich Bei Otto empfehlen, dort schmeckt man die Maggi-Tüten nicht so heraus  ;]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 21. Mai 2010, 19:27:06
Zitat
würde ich Bei Otto empfehlen, dort schmeckt man die Maggi-Tüten nicht so heraus  Megagrin

genau !  ;}

dort darfst du dann noch mehr löhnen !  :]

ist sowieso die Frage , warum muss der typische deutsch Tourist im Ausland unbedingt seinen deutsch Dünkel ausleben und besteht auf deutsche essen !  {+

ich wuerde da das neue Katzenberger Restaurant auf Malle empfehlen !  }}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 21. Mai 2010, 19:39:10
Mir schmeckt dort das Bier besser als das Essen  [-]

Geschmacklich gehts grade noch und von mir aus auch noch preislich, aber jedes Mahl das mir dort aufgetischt wird erinnert mich an einen "Kinderteller" oder auf bayrisch "Magen-Dratzer" - also wenn man Hunger hat, vorher am besten noch was als Unterlage essen  ;)

2003, als der Laden noch gegenueber der Soi Cowboy war war das noch anders - seitdem sind die Schweine in Thailand scheinbar geschrumpft  :D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 21. Mai 2010, 19:58:04
Genau Tom  }} , das alte ist leider Geschichte...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: eurip am 21. Mai 2010, 20:16:44
Ist nen bissel offtopic:
früher bin ich öfters beim OGB gewesen, da ich mich auch nicht so in bangkok auskannte. jedenfalls wurden meine besuche dann immer weniger und zuletzt meinte ein bekannter, daß es wohl ne "kleine schlägerei" gegeben hätte, weil der boss dort wohl meinte, dass die bedienungen dort wohl im "gehören". ob es wahr ist, kann ich nicht sagen, mein bekannter war jedoch keine labertasche ....  :-X

egal, OGB oder Otto?!
auch wenn ich nen euro mehr bezahlen muss, bei Otto bekomme ich wenigstens frisch gekochte sachen ...


Und wenn ich seeehr gut deutsch essen will, dann koche ich selber ...  ;]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 21. Mai 2010, 20:18:49
Zitat
seitdem sind die Schweine in Thailand scheinbar geschrumpft

@ Tom

ich hoffe , du nimmst meine Einladung an , und wir machen ein Haxen Wettessen im OGB !  Da kannst du mir ja dann mal die Minischweine zeigen und ich bezahl dir 2 Haxen davon !

ok ?  [-]

wenn du bei der momentanen Groesse noch ne UNTERLAGE brauchst ... na dann Mahlzeit ! du vielfrass !  ;}


Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 21. Mai 2010, 20:55:53
@Micha

Na das schauen wir uns mal genauer an  ;) - was uebrig bleibt wenn Knochen und Fett weg sind - gerne mit dabei  :D

Zitat
Da kannst du mir ja dann mal die Minischweine zeigen


Entweder Mini oder knochig oder beides - bis jetzt habe ich in ganz Thailand noch kein Restaurant gesehen, was die Hinterhaxe nimmt ( da reicht eine wirklich )

Oder wir drehens um, beide bestellen eine Mahlzeit z.b. das Schnitzelchen oder das Teufelsspiesschen und du uebernimmst jede weitere Schweinshaxe  ;)

PS: Bin ein Vielfrass  ;]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 21. Mai 2010, 21:29:56
...wann solls losgehen, komme auch  ;D   (http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/fun/smilie_essen_195.gif)  und   [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 21. Mai 2010, 21:35:07
ok , hab noch ein Timing Problem , aber so wie es jetzt aussieht denk ich mal , in 14 Tagen !

morgen genaueres !

Zuschauer ( mitessende ) sind herzlich willkommen !  [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: peter51 † am 21. Mai 2010, 21:39:16
keine Zeit  C--
Aber @dii hat die Genehmigung, für mich
mitzuessen  :]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 21. Mai 2010, 21:41:32
also @ dii

2 Haxen

 ??? }} }} ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 21. Mai 2010, 21:43:07
Das koennte passen  ;) - aber wenn dann mein Vorschlag nummero zwei  ;]

War ja nicht nur auf Schweinebeinchen gemuenzt sondern allgemein auf eigentlich alle Speisen ... die Haxen werden dann als Nachspeise verdrueckt  ;}

@dii

Geht dazwischen auch mal ein Bier am 1/2 Steintisch ?

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 21. Mai 2010, 21:48:36
...aber sicher doch  [-]    ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: bangkok53 am 21. Mai 2010, 21:57:42
wenns um haxen geht , kaufe ich im foodland soi 5 sauerkraut gibts auch dort und mache sie selber zuhause.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 21. Mai 2010, 22:05:10
Zitat
wenns um haxen geht , kaufe ich im foodland soi 5 sauerkraut gibts auch dort und mache sie selber zuhause.

... so sehe ich das eigentlich auch - ausser fuer nettes Seafood, Arabisches, mal ein Strassenessen oder das Mittagessen in der Arbeit kann mir saemtliche ( Farang ) Gastronomie in TH gestohlen bleiben.
Wenn ich rausgehe, dann nur fuer ein  paar Bierchen oder ein paar Drinks mit netten Leuten  ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 21. Mai 2010, 22:08:10
Zitat
ausser fuer nettes ..., Arabisches,

na dann bring ich dir doch ne Kelle original bangla arab Frass mit !  }}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 21. Mai 2010, 22:14:22
Das wirst in der Nana Umgebung schon selber finden  :D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: eurip am 21. Mai 2010, 22:40:07
wenns um haxen geht , kaufe ich im foodland soi 5 sauerkraut gibts auch dort und mache sie selber zuhause.

foodland hat auch einen deutschen metzer  ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Ozone am 21. Mai 2010, 22:45:50
z.b. das Schnitzelchen

Auf Kreditkarten-Dicke plattgewalzt.   :D. Jetzt weiss ich was der Elephant in Suk S11 eigentlich macht... :-X .  Aber einmalig auf der Welt. Rechteckige Schiener Witzel  {+.

Aber das Bier is schon lecker  [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 29. Mai 2010, 21:45:51
geiles Teil



(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-23/89307b6023d98204290a15f48090a89f.JPG)

 [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: hellmut am 29. Mai 2010, 21:54:39
@ BM, ist "Leberkleister" mittlerweile bis zu Bangkoks Schicki-Micki Gesellschaft vorgedrungen, oder ist das Bild aus Bangla?  ???
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 29. Mai 2010, 21:59:35
nun @ Hellmut

nachdem der Reichs Post Bitter nicht so der Bringer war ... back to the roots !  [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Say_What?? am 29. Mai 2010, 22:03:23
geiles Teil



(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-23/89307b6023d98204290a15f48090a89f.JPG)

 [-]
ist das mit deiner neuen Sony aufgenommen? Dann muß ich mir den Kauf wirklich überlegen!
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: hellmut am 29. Mai 2010, 22:10:33
Passend zum Spender, eine coole Sammlung von Jägermeisterwerbeplakaten:

http://www.chevydreams.de/JM.html


 ;]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 29. Mai 2010, 22:27:15
@ say

Iphone , sorry  >:(
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 30. Mai 2010, 09:27:35
...so bin da  }}  wann gehts Haxenfuttern  ;]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 31. Mai 2010, 11:29:39
also , ich gehe heute ne Haxe futtern !  }}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: bangkok53 am 31. Mai 2010, 11:54:15
Blackmicha

WO
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 31. Mai 2010, 12:01:41
wann wo  >:
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 31. Mai 2010, 12:19:41
OGB

17 UHR   ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Benno am 31. Mai 2010, 15:17:59
Auf dem Nachtmarkt Sanam Luang:

(http://img514.imageshack.us/img514/3649/salu.jpg)

Vermutlich wird dort ausser den preisguenstigen landestypischen Gerichten sogar wieder in naher Zukunft allabendlich  ein friedliches Unterhaltungsprogramm der rotbehemdeten UDD angeboten:

(http://img706.imageshack.us/img706/5503/60581241.jpg)

Fuer Thailand-Fans  mit 3 fach-schwarzgepunkteten royalistischen Gelb-Shirt empfiehlt sich vom Sanam Luang in Blickrichtung Grand Palace,rechts um die Ecke zur Maharat Road gehend, direkt gegenueber der weissen 8 Meter hohen koeniglichen Mauer dieses nostalgische Restaurant:

(http://img706.imageshack.us/img706/9230/89981993.jpg)

Expats und  Traveller die fern der europaeischen Heimat ihre gewohnte fuer die Tropen total ungesunde Kost a'la Haxe mit Kartoffeln/Kloesse und Sauerkraut erwarten sind in diesem antiquarischen Thai-Restaurant allerdings fehl am Platze.
Reis,Nudelgerichte,leichtverdauliches Huhn sowie Seafood sind die Renner im Speiseangebot.
Jaegermeister als vermeintliche Verdauungshilfe gibt es damit logischerweise zum Glueck auch nicht.
Trotzdem muss fuer Abhaengige nicht auf die Droge Alkohol verzichtet werden.
Wie links im Bild zu sehen steht wegen der  Umdrehungszahl ueberwiegend Lao Khao auf dem Tisch der thailaendischen Locals.
Carlsberg,Chang,Heineken,Singha&Co. stehen zum Troste des biertrinkenden Europaeer zumindest auf der  Getraenkekarte und im riesigen Kuehlschrank.

(http://img46.imageshack.us/img46/1728/rbsw.jpg)

OB
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 31. Mai 2010, 16:35:34
...17,00  {+  geht nicht, hier jauchts nur so runter  {:}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 31. Mai 2010, 17:45:38
Also , die frischen Haxen sind im Grill !  }}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 31. Mai 2010, 21:52:16
@Micha

Zitat
Also , die frischen Haxen sind im Grill


Schon gefunden  :D ?
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 31. Mai 2010, 22:01:31
Yep !

und schon verspeist !

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-23/57505265b1fc01f54bdf82152e36751c.JPG)


 ;} ;} ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 01. Juni 2010, 18:30:21
gerade beim Mittagessen in Ortenberg/DL folgenden Spruch an der Wand entdeckt:
Dem Ochsen gibt das Wasser Kraft
dem Mensch der edle Rebensaft
drum lieber Freund
trink edlen Wein
Du willst doch wohl kein Ochse sein
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 04. Juni 2010, 21:59:36
...meine Haxe schaut besser aus  ;]   Aeetsch   C--

(http://i6.photobucket.com/albums/y207/tawee/tip/Picture008.jpg)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 04. Juni 2010, 22:52:50
@dii

Das Schweinchen ist wenigstens nicht an einem moeglich gentechnisch bedingten (uebermaessigen) Knochenwachstum gestorben oder andersweitig  verhungert  :]

@BM

Beim heran-zoomen wird zwar das Fleisch optisch mehr, der Knochen aber auch  - und auch die Pixel :D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 04. Juni 2010, 23:40:17
...haette das ree besser doch bestellen sollen  ???  Richtig satt war ich nicht   {:}

...sooo gross is se nich  {;
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 05. Juni 2010, 06:06:04
Zitat
Richtig satt war ich nicht

 ??? :'( {+
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: hellmut am 05. Juni 2010, 06:32:21
Kann den dii schon verstehen. Der hat schließlich ein Jahr lang nix richtiges zu Essen gekriegt.  ;]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Lui am 10. Juni 2010, 08:03:30
Also die Strassen Küchen in Lat Krabang nähe Thong Ta Hotel sind sehr gut.
Ist ein sehr aufstrebender Stadtteil  in der letzten Zeit.
Phad Thai und auch die anderen Gerichte sind sehr gut.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 09. September 2010, 21:18:42
frische Haxe im OGB

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-24/5f1b22e474da3028963db64b43f27658.JPG)

Madam ist noch unentschieden...

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-24/645889fcf437660457677fa98f941e35.JPG)

habe gar nicht gewusst , das es im Buddhismus sowas wie Ramadan gibt !?  ??? von August bis Oktober kein Beef !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 20. Dezember 2010, 09:30:26
hab hier noch 3 alte Fotos von 2003 des originalen

International Beer house

Suk Soi 23

gefunden ..

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-25/c514b61dbf1db4821a766d8045e070af.JPG)


(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-25/56fc29a8f8576326dde96fa2dbf5c57c.JPG)


(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-25/9d1c298aa99cf884d53c5328dbc19513.JPG)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Kern am 20. Dezember 2010, 09:39:38
Schoener Biergarten  ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uli am 20. Dezember 2010, 11:35:16
Suk Soi 11

und zwar hier!!!!

(http://666kb.com/i/bpdw73p3cm5zbd68w.jpg)

Gruß uli
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Philipp am 20. Dezember 2010, 12:43:46
Suk Soi 11

und zwar hier!!!!



Und wie heißt der Laden.
Kann man das etwas näher beschreiben.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uli am 20. Dezember 2010, 13:24:08
@ Philipp

Gallery 11!!! Hier hast du auch gleich noch einen Plan [-]

(http://666kb.com/i/bpdz2omiv87idphg9.gif)


Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Philipp am 20. Dezember 2010, 13:42:34
Danke uli.
Werd ich bei meinem nächsten Bangkokbesuch ausprobieren.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 24. Dezember 2010, 22:38:02
heute morgen hatte meine Holde den Einfall, heute abend gehen wir ins Tawandaeng
- damit Papa mal wieder ein richtiges Bier trinken kann.
ich schaue auf den Kalender und sehe Freitag und Heilig Abend - na ja vielleicht haben wir Glück.
um 18 Uhr mit den Kids dort gewesen und gerade noch ein Platz in der Ecke bekommen.
seit gestern Donnerstag bis Dienstag n.Wo. ist das Tawandaeng voll ausgebucht.
Sogar heute vormittag von 10 bis Nachmittag 16 Uhr waren Firmenparties und das soll die n. 2 Tage ebenso sein.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 24. Dezember 2010, 23:26:59
@BM

Zitat
International Beer house


Das waren noch Zeiten  }}  [-]  ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 25. Januar 2011, 19:01:37
kennt einer ein Mongolien BBQ in Bangkok ?
habe in solche Restaurants in Taiwan und China  immer gerne gegessen.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uwelong am 07. Mai 2011, 08:53:44
z. Zt. "Spargel - Promotion" im Steakhaus des J. W. Marriot in der Suk, Soi 2!

Lecker weißer Spargel, aus Holland importiert, in vielen Variationen!
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Ventura am 07. Mai 2011, 09:15:01
Sehr guten Spargel aus Deutschland bekommt man z.Z. bei Cheesa - Sukhumvit soi 20 , direkt neben Otto, fuer die, die es nicht kennen sollten.

Vor allem schoene dicke stangen, sehr frisch, nicht "holzig"

sehr zu emphelen    ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uwelong am 28. Mai 2011, 21:27:14
Ich schreibe mal hier von einem absoluten „Highlight!“

Vorgestern war ich „New York Steakhouse" im J. W. Marriot in der SUK, Soi 2 essen.

Es gab ein „Tomahawk-Steak“!

Man stelle sich eine ca. 40 cm lange Rinderrippe mit unten einem ca. 500 g schweren Rumpsteak dran, vor.

Rare gebraten, am Tisch fachgerecht tranchiert und mit weißem Spargel und Ruccolasalat serviert. Dazu noch kleine Kartöffelchen und 3 verschiedene Saucen.

Klingt noch nicht so spektakulär, aber.

Das Rindfleisch stammte von einem Kobi-Rind, aus Australien.

(Kobi-Rinder, das sind die Rinder, die täglich massiert werden, jede Menge Bier zum Saufen kriegen und im Stall mit Musik berieselt werden.)

Also, ich muß sagen, gehört hatte ich schon von diesen Rindern, aber so einen Geschmack – unbeschreiblich!
+ ich dachte, ich kenne mich mit „Rindfleisch“ aus!

Was das ganze jetzt gekostet hat? Keine Ahnung! Ich war eingeladen!

Aber, mit Sicherheit. ..ICH hätte mir das nicht leisten können!!!

Wird mir jedenfalls immer in guter Erinnerung bleiben!

Schönes Wochenende noch,

UWE
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dart am 28. Mai 2011, 21:37:38
Uwe, das war sicher unheimlich legger, aber sorry für den "Klugschaixmodus", die handmassierten Rinder kommen aus Kobe/Japan, und sind sicherlich sündhaft teuer.
Das Fleisch ist auch schweine(rinder)teuer in Kobe, ich war dort beruflich ca. 6 Monate nach dem verheerenden Erdbeben.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uwelong am 28. Mai 2011, 21:40:52
Dart,

ich weiß!

Aber das ist wie mit dem "Champagner"! Der darf sich auch nur so nennen, wenn er aus der Champagne kommt. So ist es mit den "Kobi-Rindern" aus Australien halt auch!

Gruß

Uwe
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dart am 28. Mai 2011, 21:44:06
Die handelsüblichen Kobi Rinder werden dann sicherlich nur handverlesen an den Eiern gestreichelt. ;) [-] [-] [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uwelong am 28. Mai 2011, 21:55:11
Nur die männlichen - nur die männlichen!

 ;D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: aod am 28. Mai 2011, 22:07:58
@ uwelong
hier die Speisekarte:

http://www.marriott.com/hotelwebsites/us/b/bkkdt/bkkdt_pdf/New%20York%20Steakhouse%20Menu%20A%20La%20Carte.pdf

da lass ich  lieber   mir die Eier streicheln für das Geld :)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 28. Mai 2011, 23:15:59
Copy from Kobe Beef gibts im TOP's

aus Korea für 7800 thb / KG -

 ;D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: bangkok53 am 29. Mai 2011, 04:14:54
An der Sukumvit Soi 2  ist das Majestic-Grand Hotel da gibt es im 7.Stock alle Tage am Mittag ein Buffet für nur 300 Baht und gibt es Schweizer -Käse und vieles mehr.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: jock am 29. Mai 2011, 12:17:49
@Uwelong

              Zitat:..die taeglich massiert werden,jede Menge Bier zu saufen kriegen und....


              Wo ist der Unterschied zwischen,manchen hierlebenen Farangs und den Koberindern?
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 29. Mai 2011, 12:23:23
@jock

>> Wo ist der Unterschied zwischen,manchen hierlebenen Farangs und den Koberindern?

Man darf sie zwar melken aber nicht schlachten  ;) !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: maeeutik am 30. Mai 2011, 00:41:50
Dieses "Zitat" verfuehrte mich(uns - meine Frau und mich) heute dazu dort zu dinnieren.
Sehr guten Spargel aus Deutschland bekommt man z.Z. bei Cheesa - Sukhumvit soi 20 , direkt neben Otto, fuer die, die es nicht kennen sollten.
Vor allem schoene dicke stangen, sehr frisch, nicht "holzig"
sehr zu emphelen    ;}
Und hier nun meine(unsere) Erfahrung vom Sonntag, 29.05.2011:
Das "Chesa" ein schweizer Restaurant in BKK, Sukhumvit 20. Hatte ich doch am Nachmittag gelesen, dass es dort frischen, aus Deutschland importierten, Spargel geben soll. Gegen 18:00h - ein japanische Ehepaar mit zwei kleinen Kindern waren zu diesem Zeitpunkt die einzigen Gaeste in dem Restaurant mit etwas gediegenen Ambiente. Man wies uns einen Tisch zu und reichte uns einen ganzen Stoss an Speisekarten (Standard, Sonderkarte, Weinkarte, Desertkarte, Weinangebot). Als Entree gab es etwas Butter (maessige Qualitaet) und je ein Broetchen sowie je eine kleine Scheibe Weiss- und dunkles Brot.

Natuerlich bestellte ich mir ein Gericht auf Basis von weissem Spargel. Ergaenzt war dieses mit etwas gebratener Gaenseleber. Nun, die Spargel waren noch bissfest (was allgemein als gutes Qualitaetsmerkmal fuer die Kueche gilt - doch bevorzuge ich nicht ganz dieses Garstadium - es sollte fuer mich schon auch durchgegart sein) und die Scheibe Gaenseleber (6 cm im Durchmesser) war auf den insgesamt 4 Spargelstangen abgelegt und mit einer sehr sehr braunen (dunkelbraun bis schwarzen) Sauce uebergossen (oder soll ich sagen abgedeckt, kaschiert? - auf jeden Fall schmeckte sie etwas bitter was darauf schliessen lies, dass Beides (Gaenseleber und Sauce) etwas zu heiss (um nicht zu sagen, "verbrand") zubereitet wurde).
Die ebenfalls mit auf dem Teller angerichten (Acker-)Salattriebe waren akzeptabel gewuerzt und ohne weiteres nachwuerzen geniessbar - jedoch nichts besonderes (wie z.B. mit etwas Crema di Balsamico trapiert, nur "unterstrichen") - aber immerhin waren es Ackersalatschoesslinge (oder wie die Oesterreicher sagen "Vogerlsalat") was in TH ja auch schon eine Seltenheit ist. Der Preis: 850 Baht entspricht ca. 20 Euro oder auch ca. 10 DM pro Spargel mit einem Bissen Gaenseleber und einem Trieb(Blatt) Vogerlsalat.

Ja, ja - jetzt nur kein Spott. Ich halte mich absolut nicht fuer einen snob und schon gar nicht fuer einen Kroesus oder auch die "Moechtegernvariante" desselben. Aber - ich werde dieses Jahr die deutsche Spargelsaison zum ersten Mal komplett verpassen und es hatte mich einfach "gepackt" als ich lesen musste, dass es in BKK heimatlichen Spargel geben sollte.

Uebrigens, meine Frau trat fuer sich (und damit natuerlich auch fuer uns) auf die Ausgabenbremse - sie bestellte sich nur eine Spargelsuppe (und diese noch nicht einmal vom frischen importierten Sparel zubereitet, sondern eine Instantvariante). Als ich dies gesehen habe aergerte ich mich etwas, da die Mehrkosten nur mal 30 Baht ausgemacht haetten - aber so sind die Thai. Man muss sich schuldig fuehlen und das zum schlechtesten Augenblick.
Nun, meine Haut ist derweilen etwas dicker geworden und im Allgemeinen habe ich meine diesbezueglichen Schuldgefuehle wirklich gut im Griff.
Ohhh...nein, nein, soweit ging sie jetzt auch wieder nicht, dass sie mich den "main course" alleine froehnen liess. Sie bestellte sich etwas (aus CNX bekanntes) das fuer sie etwas typisch Internationales ist - ein Cordon Bleu. Obwohl meine Frau wirklich nicht sehr hungrig war, so sah ich ihre Enttaeuschung dennoch an. Das was man Fleisch nennt war nur gerademal halb so gross wie das was man im chiang mai'er Franco-Thai serviert bekommt. Da meine Frau das kleine Stueck Cordon Blue nicht ganz runter bekam (ich sagte ja, dass sie allein schon durch die Suppe weitgehendst gesaettigt war) kam ich ebenfalls in den Genuss einer Geschmacksprobe dieses Gerichtes. Nun, ich habe es mir auch angesehen - schon deshalb, weil die restliche Panate wie ein Kokon vom Fleisch fiel, was mich stutzig machte. Schweinefleisch (der Wahrheit halber sei gesagt, dass dies auf der Speisekarte angegeben war), ca. 2-3 mm dick - natuerlich im rohen Zustand so duenn ausgewalzt - um etwas Kaese (vielleicht eine Toastscheibe? - konnte es nicht genau bestimmen - war aber auch nichts besonderes) gewickelt. Geschmack? Was fuer einen Geschmack? Gewuerzt? Ich warf meiner Frau noch vor, sich von der Bedienung (ohne vorherige Pruefung) etwas Pfeffer aus der Muehle auf Fleisch und Pommes mahlen zu lassen - doch ohne diesen Pfeffer waere das komplette Gericht nahezu so fade gewesen wie pures Trinkwasser.
 
Jetzt koennte ich auch noch etwas zu der Karaffe Weiswein (3,5 mal so teuer wie das was man im Franco-Thai bezahlt) sagen, den wir zu unserem Abendessen zu uns genommen hatten - nein, die Qualitaet war soweit in Ordnung - aber die "Servierung"!?
Was solls - insgesamt zahlte ich ca. 2.400 Baht, einschliesslich der nachtraeglichen Aufrechnung fuer 10% Service und 7% Tax - ich hatte dieses nicht auf dem Menublatt (Sonderbeilage zur Speisekarte) erkennen koennen.

Ich habe mich noch nie ueber einen Preis fuer ein Essen beschwert, wenn es mir geschmeckt hat - doch diese Erfahrung nicht zu machen und dann auch noch teuer dafuer bezahlen muessen, das aergert mich.
Die Lehre fuer mich hieraus ist: "Einer Empfehlung wieder das zuzurechnen was diese ist - die Momentaufnahme eines Dritten hinsichtlich Geschmack und Genusses eines Gerichtes sowie den eventuell konstand professionellen Eigenschaften eines Koches".
 
Maeeutik
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dart am 30. Mai 2011, 00:52:49
Der restliche Quark wurde bereits unter 5.5 geklärt.....dann klappt es auch mit dem Nachbarn. --C
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=851.0
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: P-Pong am 30. Mai 2011, 10:14:11
...dart, wenn ich Dich RICHTIG  verstehe,  ist es besser, keine >eigene Bewertung/Erfahrungen>  = Quark abzugeben, sondern die >Forenregeln< sehr gut zu kennen... dann erübrigt  sich >Quark<, womit ich mir dies http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=834.15  wohl hätte ebenfalls ersparen können...   ;)

Ein Jeder sollte also seine ureigensten Erfahrungen sammeln... aber nicht das Ergebnis verbreiten.... könnte ja sonst geschäftsschädigend sein!

Apropos uwelong, zu deinem  #399 am: 28. Mai 2011, unter „Hobbyköche in Thailand ....
... deutsche Kräuterbutter (auch Knoblauchbutter) gibt es in CNX bei Carrefour für 135,-- Baht ...

(http://666kb.com/i/btx10chjnn9fd86x4.jpg)

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: maeeutik am 30. Mai 2011, 11:11:10
Gilt dies...
Der restliche Quark wurde bereits unter 5.5 geklärt.....dann klappt es auch mit dem Nachbarn. --C
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=851.0

...nun tatsaechlich mir?
Ich schrieb ueber Spargel und Cordon Blue - ich habe nicht behauptet, dass dieses wie Quark geschmeckt hat.
Und was hat es mit den Nachbarn auf sich?
Nein, ich kann nicht gemeint sein - denn, wo beziehe ich mich auf irgendwelche Nachbarn?
Maeeutik 
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Bruno99 am 30. Mai 2011, 11:43:46
die von P-Pong gezeigte Kraeuterbutter und Knoblauchbutter kriegt man auch im Foodland   ;]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: maeeutik am 13. Juni 2011, 11:29:58
Einmal mehr zeigt sich, wie Verirrungen in der Kritik ein Thema "tod" machen koennen.
Ich mag einfach nicht glauben, dass die bis dato mehr als 20.000 klicks auf diesen thread nicht auch von Interesse gepraegt waren - sich deshalb von "fehlendem Quark" beeindrucken zu lassen wird diesem Interesse nicht gerecht.

Deshalb beginne ich hier noch einmal neu mit einer Restaurantempfehlung und hoffe, dass die Abstinenz/der Selbstentzug/die Verweigerung eines Lunchs/Dinners in einem der tausenden Bangkoker Restaurants damit ein Ende finden - denn das ist die einzige logische Erklaerung fuer mich warum seit Tagen niemand mehr Restauranterfahrungen publizieren kann/will.

Das "Santa Fe",
ein Restaurant im Zentrum von BKK und insbesondere was die dort servierten Steaks angeht, eine absolute Empfehlung und ein Besuch wert.
Leider kein Geheimtip mehr - sass ich von einigen Monaten in aller Regel noch fast alleine zur Lunchzeit dort, so kann es jetzt durchaus passieren, dass man mal warten muss bis ein Platz frei wird.
Das Restarurant befindet sich im MBK (MaBoonKrong) - an der Skytrain-Endstation "National Stadium" geht man ueber dem Strassenverkehr weg direkt in diesen Supercenter (genauer, in den Bereich des Tokyu Kaufhauses). Auf diesem Weg erreicht man den 2nd Floor - das Restaurant befindet sich aber im 4th Floor. Jetzt kann man im Tokyu selbst die Rolltreppen fuer den "Aufstieg" nutzen oder aber man geht ein paar Schritte mehr und laesst sich im MBK "hochrollen".
Wichtig.
Nutzt man den Weg ueber das MBK, dann lasst euch bitte nicht von den Informationen zum ebenfalls im 4th floor angesiedelten "moechtegern Gourment-Tempel der Int. Couisine" irre machen - das Essen dort, repraesentiert nahezu all das was Touristen als negativ empfinden wenn sie im Ausland mal Kritik ueben muessen (schmeckt nicht, kleine Portionen, kein Service und voellig ueberteuert, etc.). Ignoriert dieses Gehege - ja genau das ist es - man speist dort in einem abgeriegelten Bereich, damit keiner die Zeche prellen kann (was aus meiner Sicht manchmal sogar noch zu verstehen waere - bei der Qualitaet und dem Preis).
Doch wir gehen ja ins Santa Fe.
Also "links" vorbei" am Eingang zu diesem "Gehege" und nach wenigen Schritten (am Ende dieses Bereiches und direkt gegenueber dem Ausgang aus dem "Gehege") ist man dann endlich angekommen.

Der Weg innerhalb des Tokyu fuehrt einen direkt zum Santa Fe - man steht nach Erreichen des 4th floors direkt davor.
Achtet auf die Angebote und die Menues. Bier gibt es ebenfalls, auch zu Zeiten wo anderswo (wegen einem fragwuerdigen Kinderschutzgesetz) nichts ausgeschenkt wird. Die Preise - ja, was soll ich sagen - ich kann mich nicht erinnern jemals mehr als 600 Baht (Steaks - Beef - fuer 2 Personen, einschliesslich Getraenke - Bier) hingelegt zu haben.
Ein kleiner Tip noch fuer "Suppenkasper" - probiert die "spinach soup", einfach nur gut.

Maeeutik
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 13. Juni 2011, 12:58:45
Zitat
Das "Santa Fe",
ein Restaurant im Zentrum von BKK

Ja , eins von vielen Santa Fe  Restaurants , unter anderen auch im MBK und auch sonst in fast allen Shopping Malls in Th ! ;]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: TeigerWutz am 13. Juni 2011, 13:50:12
Santa Fe Restaurants Webseite: Link (http://ktr.co.th/)

Branchen der Santa Fe Restaurants:  Link (http://ktr.co.th/BRAN%20st.html)

Für Infos des Santa Fe Restaurant im MBK:  Link (http://666kb.com/i/bubelqpyvnzxojc5q.jpg)

(http://666kb.com/i/bubf169lxox4j64pa.jpg)


TW  (http://www.cosgan.de/images/smilie/verschiedene/a015.gif)

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 13. Juni 2011, 14:12:19
Nutzt man den Weg ueber das MBK, dann lasst euch bitte nicht von den Informationen zum ebenfalls im 4th floor angesiedelten "moechtegern Gourment-Tempel der Int. Couisine" irre machen - das Essen dort, repraesentiert nahezu all das was Touristen als negativ empfinden wenn sie im Ausland mal Kritik ueben muessen (schmeckt nicht, kleine Portionen, kein Service und voellig ueberteuert, etc.).

Dieses befindet sich im 5. Stock. Es mag zwar nach heimatlicher Zählweise der 4. Stock ab Erdgeschoss sein, da es aber innerhalb des Gebäudes auch so ausgeschildert ist, sollten wir es bei dieser Zählweise belassen.

Durchaus empfehlen kann man jedoch das Foodcenter noch eine Treppe weiter hoch direkt darüber im 6. Stock. Zwar eher Kantine als gepflegtes Dinieren und Selbstbedienung statt Service, aber sowohl Preise, Portionen und Riesenauswahl bei über hundert Anbietern sind  vollkommen in Ordnung...  ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: pattran am 13. Juni 2011, 15:58:17
Meine Lieblingsbeiz in Bangkok:

http://www.landmarkbangkok.com/huntsman.html

Der Huntsmann-Pub, einfach Klasse, feines Essen, Thai oder International, sauber und gepflegt, erstklassige Unterhaltung mit Life-Bands und freundliche Bedienung.
Gehört absolut zu meinm Standard-Repertoire.

Im Februar 2012 bin ich wieder 2 Monate in Bangkok, ich freue mich schon jetzt auf den Pub.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Grüner am 13. Juni 2011, 21:24:06
im 4th floor angesiedelt

Dieses befindet sich im 5. Stock. Es mag zwar nach heimatlicher Zählweise der 4. Stock ab Erdgeschoss sein

Da scheint Verwirrung zu herrschen: Der 4. Stock wäre jedenfalls die 5. ETAGE.

Und Englisch kommt es drauf an, ob es ein Ami oder ein Tommy sagt:

http://en.wikipedia.org/wiki/Storey#Numbering
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: maeeutik am 14. Juni 2011, 12:58:36
Nachfolgendes aus dem Wikipedia entliehen:

MahBoonKrong - Shops and services
Floors 1-3: Clothing and shoes, leather goods, cosmetics and hairstyling, toys, gold and jewelry
Floor 4: Electronics, mobile phones, CD and MP3
Floor 5: International food hall, restaurants, furniture, photography, computing - und das betreffende "Santa Fe"
Floor 6: Food center, souvenir shops
Floor 7: Movie theaters, bowling, karaoke
Floor 8: Movie theater

Damit korrigiere ich die Adresse in meiner Restaurantempfehlung und bitte diese zur Kenntnis zu nehmen - es ist (wie bereits "Namtok" und "Gruener" richtig informierten) der Floor 5.

Maeeutik
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Grüner am 14. Juni 2011, 16:32:21
wie bereits "Namtok" und "Gruener" richtig informierten) der Floor 5.

Es wurde NICHT richtig informiert

Floor 5 ist die 5. ETAGE, nicht der 5. Stock. Eine 5. Etage ist das VIERTE Stockwerk.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 14. Juni 2011, 16:37:48
Was soll die Korinthenkackerei  --C

 Im Zweifelsfall hilft vor Ort eh nur die Frage nach dem Fifth Floor oder ชั้น ๕  :-)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: jock am 14. Juni 2011, 16:42:58
5.Etage 5.Floor 4.Stockwerk....


Es juckt mich in den Fingern die Frage zu stellen: Wo kann ich meine Sorgen mit euren tauschen?


Aber ich tus nicht !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Isan Yamaha am 14. Juni 2011, 17:17:06
Ich war mal im 18 Stock,was für ein Floor,ist das denn jetzt. :D :]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 14. Juni 2011, 17:33:25
Also im Schnitt musst Du 2 abziehen, da das Erdgeschoss halt schon First Floor ist und viele Gebäude auf einen unglücksverheissenden 13. Stock verzichten.  }}


Daraus folgt,  dass Leute im 14. Stock eigentlich Bewohner des 13. sind. 

Das hindert sie aber nicht daran, trotzdem eher überdurchschnittlich oft in die Tiefe zu fallen...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uwelong am 14. Juni 2011, 18:12:09
Mich würde mal wieder "Essen" interessieren!

 ;)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 14. Juni 2011, 18:42:58
Mich würde mal wieder "Essen" interessieren!

aber Bitte doch ...

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-28/dc309e80c7aeaedbbf2607cf8054a482.JPG)

OGB Suk Soi 11  {*
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uwelong am 14. Juni 2011, 19:14:42
BM,

da war ich vor ca. 14 Tagen.

Kasseler mit Sauerkraut + Bratkartoffeln

Bewertung;

Das Kassler: ein schönes Stück, zart
Das Sauerkraut: so so lala,
Die Bratkartoffeln: aus der Bain Marie
Die Sauce: undefinierbar

+ das Ganze nur muhlewarm

Benotung:  4+

Muß ich mir nicht wieder antun!

 :(
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 14. Juni 2011, 19:41:07
Als Stammgast da sag ich mal so  

7 pm, Haxe ( selbst ausgesucht !) frisch vom Grill , fuer mich ein Muss  }}

Alles andere ....entscheidend ist die Tagesform des Kochs !  --C


Aber ... Das Frühstück für 99 thb ist kaum zu toppen !  ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uwelong am 14. Juni 2011, 20:23:05

Aber ... Das Frühstück für 99 thb ist kaum zu toppen !  ;}


Buffet?

Wenn ja, werd ich nächsten Monat mal vorbei schauen!

 :)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Torti am 14. Juni 2011, 20:30:14
hmmmmmmmm, die Haxe sieht lecker aus, da muss ich zu gegebener Zeit dann auch mal vorbeischauen  ;D  [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: rainer am 22. Juli 2011, 02:30:08
also mir hat es im scirocco im state tower am besten gefallen.auch das mezzaluna im selben gebäude ist zu empfehlen wobei mir aber dort die "musik" zu laut war.ist zwar nicht unbedingt billig aber trotzdem das geld wert.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Behrjoe am 27. Juli 2011, 13:28:59
Hallo Leute, die halbe Welt hungert, in Somalia sind aktuell 11 Mio Menschen direkt vom Hungerstod bedroht, und ihr diskutiert, wo es in der "schönsten?????" Stadt der Welt es was zu essen gibt! Was in Bangkok schön sein soll (außer dem Königspalast evtl.) habe ich 1998 (5 Monate Zwangsaufenthalt) und 2008 (4 Tage zu meinem 60ten Geburtstag) noch nicht erkennen können. Hab mir allerdings auch keine Thai-Schönheiten näher angeschaut. Das überlasse ich gern andern. Das Schweinshaxn-essen auch!  {[ {+ ???
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: jock am 27. Juli 2011, 15:33:08
@Behrjoe

Gut,wir diskutieren nicht.

Aendert sich dadurch die Situation in Somalia ?
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Shortie † am 27. Juli 2011, 15:51:30
. Hab mir allerdings auch keine Thai-Schönheiten näher angeschaut. Das überlasse ich gern andern. Das Schweinshaxn-essen auch!  {[ {+ ???

Ah,endlich mal wieder ein Qualitätstourist :-)

Wenn du in Thailand warst und dir keine Schönheiten angeschaut hast,stimmt wohl was net mit dir?

Schauen tut doch jeder mal gern..?
Königspalast und Wat ist natürlich auch interessanter {--
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uwelong am 27. Juli 2011, 16:18:56
Da viel mir als erstes das Wort:  "Pharisäer"  ein!

 :-X
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uttaradit am 28. September 2011, 16:35:08
Tilac Restaurant in der Sukhumvit Soi 1 ist geschlossen.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uttaradit am 30. September 2011, 22:43:59
Gehe mit meiner Frau einmal pro Woche zum Sukishi im Bic C an der Ratchadapisek road vormals Carrefour.
Ein oder 2 Mal im Jahr in den Seafood Market an der Soi 24, Sukhumvit. Ist zwar etwas
teuer, aber sehr zu empfehlen.

http://www.seafood.co.th/index.php (http://www.seafood.co.th/index.php)

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: cambodia777 am 01. Oktober 2011, 17:52:30
Mein Lieblingsrest. ist das Suda, Sukhumvit Soi 1 ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: cambodia777 am 01. Oktober 2011, 18:00:35
Sorry. Soi 14
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: cambodia777 am 01. Oktober 2011, 18:03:11
Hab mal ne Frage :

Hat sich Carrefour aus Thailand zurück gezogen ?
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: KhunBENQ am 01. Oktober 2011, 18:23:01
Carrefour wurde von Big C geschluckt.
Die Märkte heissen jetzt "Big C Extra".
Siehe z.B. Pattaya Klang.
Das Sortiment ist ebenfalls verändert worden und nicht unbedingt zum besseren.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: cambodia777 am 01. Oktober 2011, 18:35:39
Danke Khun, aber nur in Thailand geschluckt ?
Denn die französische Carrefour - Kette ist die größte des Landes. (Frankreich)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 01. Oktober 2011, 18:39:32
Carrefour wurde in Th von BigC übernommen, die wiederum zur franzoesischen Casino Gruppe gehört .

Also hat ein Franzose den Anderen übernommen  :-\
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: cambodia777 am 01. Oktober 2011, 18:47:02
Aha, hoffentlich bleibt das Sortiment an französischem Käse !!!
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Ozone am 02. Oktober 2011, 08:57:11
Hab mal ne Frage :

Hat sich Carrefour aus Thailand zurück gezogen ?

Hier steht alles dazu:

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=7150.0
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 18. November 2011, 13:05:29
im OGB

die Haxen kommen momentan aus PTY , etwas gross im Gegensatz zum Original bei gleichen Preis

(https://lh3.googleusercontent.com/-Uo5GGWMBzjs/TsUYLH295SI/AAAAAAAADPw/6IZQ5dh_o3E/s800/DSC06780.JPG)


aber wir lassen uns nicht unterkriegen !

(https://lh6.googleusercontent.com/-HroRJAzL1mw/TsUYOoaOyJI/AAAAAAAADP0/B3jKfMdCMEI/s800/DSC06781.JPG)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Burianer am 18. November 2011, 14:04:20
wenn ich das betrachte, dann war nicht viel Fleisch am Knochen, der ist ja fast groesser als vorher  --C
Hauptsache , es hat gemundet  >:
Da gehe ich ja lieber zum Big C,  kaufe mir ne Haxe, und Sauerkraut, mach dat janze in einen Topf, mit gekochten Kartoffeln, HMMMMM>>>
sieht aber lecker aus.  }} nicht der Knochen, dat janzt de dir sparen  --C
Kochen fuer die Hunde  }}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: AndreasBKK am 19. November 2011, 11:54:05
Zu Hause schmeckt es am BESTEN ! Mein Onkel war über 20 Jahre Chef zur See und hat mir so ziemlich alles beigebracht.  ;}
Rest dann selber gelernt. Inzwischen bestellen die Thais immer häufiger Gulasch, eingelegte Gurken, Kartoffelsalat etc.
Egal, schmecht ja auch echt gut.

Frage der Thais, warum ich denn so lecker koche?  ???

Antwort: Weil ich gerne lecker esse.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Anbessa am 24. November 2011, 08:39:33
Kann ich mir gut vorstellen das den thais Gulasch mundet. Ist einem Curry aehnlich, man kann Schweinefleisch verwenden und Reis
pas st auch gut dazu.Kann mir auch vorstellen das Eintoepfe etwas fuer den Geschmacksnerv der Thais ist.Aber nicht vergessen einen schuss Fischsauce und einer paar Loeffel Zuckerman mit rein  8)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: sh am 24. November 2011, 10:25:52
Kann ich mir gut vorstellen das den thais Gulasch mundet.
....Kann mir auch vorstellen das Eintoepfe etwas fuer den Geschmacksnerv der Thais ist.

Habe bis letztes Jahr in einer Bar auf Phuket den Foodbereich "ge-managed"
Mit dem Gullasch liegst du meiner Erfahrung nach bei einem 100% Treffer, aber er sollte schon gut scharf sein.

Aber:
Kann ich mir gut vorstellen das den thais Gulasch mundet. Ist einem Curry aehnlich....

? ? ?   ??? , der war mir neu  :D
  ...es sei denn, du meinst die optische Erscheinung.

Hier mal eine Hitliste der Favouriten im Imbiss-Bereich zwischen Farangs und Thais im selben Zeitraum im letzten Jahr, welche die Geschmacksnerven meiner Kundschaft angesprochen haben.

Farang:

1. Gullaschsuppe (Rind und scharf)
2. Linsensuppe (Berliner Art) mit Wiener Wuerstchen
3. Schnitzelburger (im Baguette)
4. Schweizer Wurstsalat mit Schwarzbrot
5. Bauernfruehstueck (mit Speck und sauren Gurken)

Thai:
1. Gullaschsuppe (Rind und scharf)
2. Wiener Wuerstchen ohne Broetchen (weil mai aroy)
3. Bockwurst ohne Broetchen (weil mai aroy)
4. bayrischer Wurstsalat ohne Schwarzbrot (weil mai aroy)
5. Hamburger im grossen weichen Hamburger-Broetchen (fuer Zahnlose)

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 24. November 2011, 13:28:39
Gulasch mit Thai's essen hat einen Vorteil für Farang , denen bleibt die Soße  }}

Thais essen die Fleischstücke mit trocken Reis !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 24. November 2011, 13:44:51
@bm

So isses - bei ihren Curries machen sie es ja auch nicht anders  {{
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: AndreasBKK am 24. November 2011, 15:23:28
Hier noch ein paar Ergänzungen, die sehr gut ankommen.

1. Bratkartoffeln mit Spiegelei.
2. Jägerschnitzel mit Pommes
3. Schweinebraten ohne Rotkohl
4. Kartoffelsalat mit vielen Eier und Würstchen.

Von diesen Sachen kann ich nie genug machen. Das ist grundsätzlich zu wenig.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Burianer am 24. November 2011, 15:55:18
habe noch nie Thais mit ner Pizza essen gesehen, mai aroy. Somme nam na.
Thais gehen schon in farang Restaurants, aber bestellen meist nur  Thai Food.
Unser Hollaender, hat sich auch auf Thai essen spezialisiert, da er weiss, dass viele Thais gerne auch mal in einem schoenen Restaursant essen gehen moechten,
aber Schnitzel, Pizza, oder australisches Steack,  no Way.   {;
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Isan Yamaha am 24. November 2011, 16:11:16
1. Bratkartoffeln mit Spiegelei.
2. Jägerschnitzel mit Pommes
3. Schweinebraten ohne Rotkohl
4. Kartoffelsalat mit vielen Eier und Würstchen.
Da fehlt noch was.
Hirschbraten,mit Rotkohl und Knödel,und was sonst noch im Wald ist an Wild. }} }} [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 25. November 2011, 18:53:36
Das beste Steak in Thailand (meiner Ansicht nach - so wie ich Steaks in Texas gegessen habe)
gibt es in Farmchockchai, im Khao Yai-Randgebiet an dem Isaan Highway und Filiale in Bankok, nähe Soi Cowboy und in Phahon Yothin
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Isan Yamaha am 25. November 2011, 19:22:15
gibt es in Farmchockchai, im Khao Yai-Randgebiet an dem Isaan Highway und Filiale in Bankok, nähe Soi Cowboy und in Phahon Yothin
Du meinst,die Milchfarm. ??? ???
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 25. November 2011, 19:31:25
ja, das ist die gleiche Companie, die Steaks sind wie gesagt in gleicher Qualität wie direkt in Texas
das Gelände am Isaan Highway hat 3 Steakhäuser, hier in Bangkok war ich noch in keinem von denen.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: KhunBENQ am 25. November 2011, 21:43:38
gibt es in Farmchockchai, im Khao Yai-Randgebiet an dem Isaan Highway
Danke fuer den Tip.
Bin bisher immer dran vorbeigerauscht.
Muss ich wohl doch mal rein ins Geschehen.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: TeigerWutz am 26. November 2011, 01:01:48
.


http://www.farmchokchai.com/en/index_content.php?content_id=56

• Prime Filet Steak    300

• Special Filet Steak  220

• Filet Steak    200
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: AndreasBKK am 26. November 2011, 08:15:23
@Burianer

Ich denke mir, das es auch viel mit dem Preis zu tun hat. Das mit dem Hirsch wurde mir gestern überigens von einem Thai gesagt, voraufhin ich ihn verdutzt angesehen habe. Er wusste alle Details. Ich habe vergessen, zu fragen nach wo er das gegessen hat.

Aber: Das die Thais keine Schnitzel mögen halte ich für ein Gerücht. Schnitzel kan ich nie genug machen. Ok, zum Wiener Schnitzel sagen sie eher nein, aber ein Jägerschnitzel mit Sauce oder ein Pfefferschnitzel. Da wird dann auch schon mal noch ein Zweites genommen.

Letzte Woche das Hawaiitoast war der Hit.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 10. April 2012, 18:52:04
Scoozi - Central Chaengwatthana

(https://lh3.googleusercontent.com/-kwqBp6sSUDU/T4PwEAto_II/AAAAAAAAGbk/aL1BmwCke-A/s629/IMG_1634.JPG)

(https://lh3.googleusercontent.com/-QNpL_3oQP0g/T4PwBnpWjOI/AAAAAAAAGbc/DMlxOXVAxlQ/s629/IMG_1633.JPG)


Antipasti

(https://lh5.googleusercontent.com/-VezKVn4bXvI/T4Pv9CiEO_I/AAAAAAAAGbM/MKRoKKer_40/s472/IMG_1630.JPG)

Pizza Diabolo

(https://lh4.googleusercontent.com/-jpVBTTEQECQ/T4Pv-wJQpJI/AAAAAAAAGbU/lp26In0sXbg/s472/IMG_1632.JPG)

eigentlich zu viel für eine Person und mit 1077 Thb incl 2 kleine Singha auch nicht gerade billig ... aber sehr gut !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: TeigerWutz am 10. April 2012, 23:23:48
.

Preise

Wenn sich das resti schon "entschuldigung" (scusi) nennt  . ;D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 10. April 2012, 23:24:36
Kann ich nur bestaetigen ... nur Pizzayanee kann die top pen (auch vow Preis)

Liefern tun die auch ...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: derbayer am 10. April 2012, 23:50:28
.http://www.farmchokchai.com/en/index_content.php?content_id=56
• Prime Filet Steak    300

Gute Seite, wenns auch so gut schmeckt  ...

und wenn dus nicht weißt, wer dann
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Isan Yamaha am 11. April 2012, 00:03:13
und wenn dus nicht weißt, wer dann
Ich war schon da. }} {*
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: TeigerWutz am 11. April 2012, 00:49:07

• Prime Filet Steak    300

Mittlerweile auch schon ein wenig teurer geworden!

(http://up.picr.de/10109110lw.jpg)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 11. April 2012, 07:20:04
Zitat
Gute Seite, wenns auch so gut schmeckt   

ich war schon 2 mal im Steakhouse in Farmchockchai.
genau so gut und fast gleiches Ambiente wie z.B. "The Butcher" in Dallas, Texas
excelente Qualität und hervorragend und exakt gebraten bzw. gegrillt.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 11. April 2012, 20:16:36
ich bin heute auf dem Rückweg von der dt. Botschaft mal wieder nach vielen Jahren Bei Otto essen gewesen.
Das Ambiente der Schwarzwaldstube ist schon Klasse, das muß man zugeben.
Die Qualität der Speisen ausgezeichnet, Service ist gut.
Für 5 Personen habe ich 2300 THB hingelegt.
Essensmäßig in etwa das Gleiche zahle ich im OGB 1700 THB, wobei inzwischen auch im OGB die Bratensoße für die Schnitzel der Jungs extra berechnet wird.
wiederum Essensmäßig das Gleiche habe ich bei Gerhard Pattaya im allerdings ungekühlten Freiluft-Restaurant 1100 THB bezahlt, allerdings waren hier die Portionen gut doppelt so groß.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: otisklaus am 12. April 2012, 11:13:57
ich bin heute auf dem Rückweg von der dt. Botschaft mal wieder nach vielen Jahren Bei Otto essen gewesen.

das ist aber nee lange Anreise.  --C Ja, Otto aber gut war frueher viel Sonntags zum Brunch dort.  [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 12. April 2012, 12:37:53
@ Klaus, wieso soll das für Karl ne lange Anreise sein?  ...liegt aufm Weg  ;)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: otisklaus am 12. April 2012, 14:31:38
@Guido, ist meine die Distance von DB nach Otto ]-[
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 12. April 2012, 14:39:20
...sind doch nur 5 km  ???

...achso, wir sehen uns doch hoffentlich auch im May?   [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: otisklaus am 12. April 2012, 15:05:44
ja freu mich, hasse noch meine alte Tel. Nr.? Ruf an ansonsten schicke ich die PM [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dii am 12. April 2012, 15:08:03
...PM bitte  }}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 16. Juni 2012, 19:51:05
neuer German Beergarden beim Airport-Link Huamak
in der Verbindungsstraße von Phattanakan Soi 53 zur Frontage Road Motorway nach PTTY, ca. 100 Meter vom Motorway entfernt.

hat eine umfangreiche Speise Menue-Liste (Deutsch-Englisch-Thai) mit Thai und deutschem Essen.
es gibt deutsches Bier und Thaibier und auch Heineken Piselbier.
geöffnet täglich ab 17 Uhr
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Pattayametzger am 16. Juni 2012, 22:05:46
@ Karl
was haben die in dem Biergarten für deutsches Bier ?
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 17. Juni 2012, 08:27:54
ich hatte gestern ein Erdinger dunkel vom Faß getrunken.
hab mir nicht alles merken können, aber es sind noch 2 oder 3 deutsche Biere vorhanden.
da ein Gewitterregen im Anmarsch war mußte ich fluchtartig leertrinken und nach Hause düsen (mit dem Scooter)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Mogadischa am 17. Juni 2012, 11:13:46
ich hatte gestern ein Erdinger dunkel vom Faß getrunken.
hab mir nicht alles merken können, aber es sind noch 2 oder 3 deutsche Biere vorhanden.
da ein Gewitterregen im Anmarsch war mußte ich fluchtartig leertrinken und nach Hause düsen (mit dem Scooter)

Was den, Was den ? Wenn ein Gewitterchen im Anmarsch ist dann ist es doch das beste sich noch mal ein paar minuten in ruhe hinzusetzen ...   und noch das eine oder andere zu probieren  

Ausserdem war das Gewitterchen ja mal ebend 20 min lang ... ich denke da hat es dich doch erwischt   ;)

Ich jedenfalls hab mich nähe Empornium in eine kleine garküche verzogen und bisschen am Hühnchen geknabbert um die zeit  

mfg Moga ( ... Wenn der Regen kommt ... nichts wie irgendwo unter und abwarten ... bei stau nass werden ist mit roller ungesund ;)  )
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: jorges am 02. Juli 2012, 14:46:04
Piri Piri Chicken Portuguese Style in der Papagon Mall   :},

hat das schon jemand getestet?

http://youtu.be/k9lDCgYUOIQ (http://youtu.be/k9lDCgYUOIQ)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 08. Juli 2012, 20:06:04
American Spare ribs mit Honig-Wood-Sause, und ein Teller Zwiebelringe
hat einer hierfür Empfehlungen ?
früher hatte ich das gegessen bei Tony Romas in der Sukhumvit, ich glaube zwischen Soi 7 und 9
die haben aber zugemacht, neu aufgemacht im Terminal 21, aber da gibt es nur kleine Portionen zum gleichen Preis
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: TiT am 10. Juli 2012, 21:31:19
Tony Romas hat's auch im Paragon - aber wie da die Portionen sind, weiß ich nicht.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: smartsiam am 19. Juli 2012, 00:41:26
Zur Zeit ร้านอาหาร ครัวประมง ซีฟู๊ด (Pramong Seafood) Raminthra Road, ganz in der Naehe vom Fashion Island.

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 20. Juli 2012, 11:50:47
vorneweg, vom OGM habe ich immer einen Beleg erhalten.
bei kleinen Restaurants gibt sowieso kein Beleg.
Aber bei den Großen ?
Im Tawandaeng verschwindet der kontrollierte Beleg und auch auf Nachfrage bekommt man keinen.
Gestern im ChokChai Farm Steakhouse im Khao Yai  bekomme ich auf Nachfrage nur einen nichtssagenden Additionsstreifen.
So ist es mir schon öfters gerade in großen Restaurants ergangen.
-
Wie sind Eure Erfahrungen ? - und was steckt dahinter ? - wollen die die Steuer bescheißen ?
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Haus am 20. Juli 2012, 11:56:40
das ist doch Standard
jeder bescheisst jeden
die Steuer am liebsten
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: derbayer am 20. Juli 2012, 13:03:33

@Karl
Zitat
Wie sind Eure Erfahrungen ? - und was steckt dahinter ? - wollen die die Steuer bescheißen ?

Das ist kein thailändisches Problem sondern ein internationales.
Bei den Kleinen ist es offenkundig: nix netto, nix brutto sondern alles für die "Täsch" vielfach unterliegen sie auch keinem  Zwang.

Wir haben das doch vor Jahren erlebt, wie schwer sich die südlichen Länder (Italien, Spanien etc) taten eine ordentliche Rechnung zu stellen, Registrierkassen, ein Kassenwesen einzuführen, statt Bons und Wurfkasse und auch der Patrone  an der Kasse sitzend im Ristaurante behielt als einziger den Überblick  über Cash und Einnahmen  .

Und anders ist es auch nicht in SOA. Solange von Staats wegen die Rechnungslegung nicht zwingend gefordert und durchgesetzt wird hat Haus  recht !

Anders ist es dann schon bei  Betrieben mit intertnationalem Standart ; da will die  Zentrale schon wissen was da los ist und was da läuft  ( MC D, Burgerking, etc)
auf der anderen Seite läßt man dem Managment vor Ort dennoch etwas Spielraum, sich mit den örtlichen oder landestypischen Gepflogenheiten zu arrangieren wie man so schön sagt.....
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 20. Juli 2012, 13:18:01
Doch, Nein, Doch oder was,
Registrierkassen haben die schon, ich bekomme zum Kontrollieren vor dem bezahlen ja auch einen astreinen Beleg wo alles drauf steht.
ich werde mir in Zukunft die Frechheit nehmen, diesen Beleg nach Kontrolle sofort einzustecken.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Bruno99 am 20. Juli 2012, 13:27:57
@Karl
aber wofuer brauchst du denn die Rechnung?
die dient doch dem Kassenwart um das richtige Rueckgeld zu berechnen wenn du es nicht passend hast  :-)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Pattayametzger am 20. Juli 2012, 16:07:47
@ Smartsiam

nicht weit weg von dem Fischrestaurante ist ein schöner sehr großer neuer Beergarten ,in der Kaset nawamin road sein Namen :
www. chocolateville.net

der hat auch noch ein Weinrestaurante beim Ikea,auch neu eröffnet. [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: smartsiam am 31. Juli 2012, 00:55:56
@Pattayametzger

Die Karte von dem Laden auf der Facebookseite laesst irgendwie, die "neue" Strasse zur Frontage Road an der Kanchanapisek vermissen.
Zudem ist die Markierung irgendwo im Niemandsland, von welcher Soi aus kommt man da am Besten hin? 70, 74?

Am Samstag werde ich mir wahrscheinlich erstmal den Biergarten am Airportlink anschauen. (Wenn nichts dazwischen kommt.)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Mogadischa am 31. Juli 2012, 07:43:24
Alter Laden ... Neu entdeckt.

Vor ein paar wochen war ich im Santa Fe im BIG C in Samrong ... unterste etage ( Fressabteilung ) gegenüber von MK ...
Die Haben Seit ein Paar Wochen ein Super Angebot :

2 Richtig Saftige ( wirklich große für thai Verhältnisse ) Steaks mit Pommes und Salat ... für 99BHT ( nicht halbgegaart sondern durch ! )
Die 2Hauptzutaten Können gewählt werden zwischen (Mega)Fisch(Stäbchen) oder Würstchen , Chicken , Richtiges Beef , oder Schweinchen Dick ....

Nach 3 maligem hingehen kann ich die Pfeffer Variante Hünchen und Steak Empfehlen ....

Wer es Deftiger Mag ein richtiges Großes T-BONE Steak ... ist mit 160 BHT dabei ... ( gewicht hab ich nicht im Kopf ) aber auch hier gibts Varianten bis 250 BHT ...
Die Preise des Ladens sind Human und man bekommt auch immer eine Rechnung ;)


mfg Moga ( heute mal gut gegessen )
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Pattayametzger am 31. Juli 2012, 08:47:05
@ Samartsiam
Es ist an der neuen Straße zur Frontageroad !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: smartsiam am 05. August 2012, 00:34:54
neuer German Beergarden beim Airport-Link Huamak
...hat eine umfangreiche Speise Menue-Liste (Deutsch-Englisch-Thai) mit Thai und deutschem Essen.

Der Laden heisst "Hallelujah", und genau den haben wir heute getestet.

Essen: Probiert haben wir ein deutsches und ein thailaendisches Gericht, und beide Speisen haben nicht wirklich ueberzeugt. Das thailaendische Gericht fiel bei meiner Gattin (als ไม่อร่อยเลย) ganz durch.

Bier: Das wichtigste im Biergarten ist das... (Bier). Schaut man auf die Speisekarte so erwartet man die 3 deutschen Biersorten in 0,3l; 0,5l; 1l und 3l.  - Und schon denkt man endlich mal einer wo es auch Pils (auch wenn es Warsteiner ist) vom Fass gibt - aber weit gefehlt. Nur Erdinger Weissbier ist in hell und dunkel vom Faß zu haben. Wer Weissbier nicht mag fuer den gibt es Warsteiner als dritte deutsche Biersorte als kleine (0,33) Flasche. Als alternative (grosse) Flaschen-Biere sind Heineken und Singha im Angebot. Aufgefallen ist zudem das Weissbier in Weissbierglaesern ausgeschenkt wurde (loeblich), andere Biere jedoch in Longdrink bzw. Wasserglaesern. Das Bier kam ohne Blume und ohne Eis an den Tisch. Ein Bier ohne Blume ist in einem "German Biergarten" jedoch ein klares No-Go. (Namen aendern oder Personal trainieren!)

Lokal: Positiv aufgefallen sind Parkplaetze vor der Tuer, die Sauberkeit des Ladens, als auch die Biergarten- und Inneneinrichtung. Drinnen wirkte jedoch alles noch sehr kalt und ungemuetlich neu, aber das wird vielleicht noch. Ansonsten scheint der Biergarten wesentlich kleiner zu sein als das Lokal an sich. Die Saengerin ist uns stimmlich und von der Musikauswahl eher postiv aufgefallen.

Zusammenfassend laesst sich sagen: Auf dem Heimweg waren wir weit entfernt vom "Hallelujah" ;} , sondern eher am "Naja,...".    {;     Aber das ist wie fast alles Leben reine Geschmackssache.

Es gibt in der Pattanakarn 53 noch ein kleines Bistro & Kaffee (http://allesgutethailand.com) allerdings haben wir dort die Speisen nicht probiert. (Sondern nur einen kurzen Zwischenstop nach dem Besuch im Biergarten gemacht.)
Das "Alles Gute" koennte mit seiner Aufmachung durchaus auch in der Muenchner Tuerkenstrasse (Maxvorstadt) zu finden sein. Kompliment an den/die Thai Eigentuemer/in. [Es gibt dort neben Warsteiner und Erdinger auch Paulaner (aber wieder nur Weissbier).]


@Pattayametzger - Demnaechst werden wir uns das empfohlene Chocolateville mal ansehen, bin schon gespannt, Freundinnen meiner Gattin waren wohl bereits dort und es hat gefallen.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 05. August 2012, 13:14:25
Der Laden schaut gut aus http://www.pantip.com/cafe/food/topic/D12448572/D12448572.html
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Bruno99 am 05. August 2012, 13:20:06
Der Laden schaut gut aus...

da hast du aber ein wenig untertrieben  ;D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: pattran am 05. August 2012, 13:54:06
Wie recht Du hast. Habe ich den Namen des Lokals übersehen? Würde bei meinem nächsten
Bangkok Aufenthalt gerne dort essen gehen.

...

Änderung: Überflüssiges Schachtelzitat gelöscht
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Bruno99 am 05. August 2012, 14:09:45
Habe ich den Namen des Lokals übersehen?

meinst du das hier:

 [SR] อร่อย จัดเต็ม Sunday Brunch , Lobster , Foiegras , Lamb @ " Flavors " ( Renaissance Bangkok Ratchaprasong Hotel )

... im Titel   ;]

http://www.bangkok.com/renaissance-bangkok-ratchaprasong-hotel/
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: smartsiam am 07. August 2012, 16:22:11
Manchmal lohnt es sich ein paar Meter zu Fuss zu gehen.
Kurz vor der Soi Ladprao 125 liegt leicht zu uebersehen und verdeckt durch einen links befindlichen Obsthaendler und einem (scheinbar zum Cafe gehoerenden) Lottostand welcher rechts liegt, das "Lotto Cafe".
Ein richtiges kleines Cafe, mit gemuetlicher Atmosphaere, unterschwelliger Musik, einer professionellen Espressomaschine, betrieben von zwei aelteren, sehr freundlichen Thai Chinesen.   ;}

Haette ich dort nie und nimmer vermutet.

Der Laden liegt etwa hier: http://goo.gl/maps/NznnX   (Google Maps: 13.766282,100.645912)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: bangkok53 am 07. August 2012, 19:42:53
zuhause
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Vany am 30. August 2012, 14:20:35
Ja das "Lotto Caffe" kann ich auch nur empfelen, die beiden machen das echt gut
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 21. Dezember 2012, 09:18:58
hat einer schon mal Kroketten bei einem Lebensmittel Händler gesehen ?
Bei Makro gabs vor ca. 1 Jahr welche, die Truhen wurden aber nicht mehr nachgefüllt.

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: old henri am 21. Dezember 2012, 10:53:54
Zitat
hat einer schon mal Kroketten bei einem Lebensmittel Händler gesehen ?

Ganz einfach selber machen.

http://www.gutekueche.ch/rezept/1023/kartoffel-kroketten.html (http://www.gutekueche.ch/rezept/1023/kartoffel-kroketten.html)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Puhtscharah am 21. Dezember 2012, 22:15:22
Die Ueberschrift muesste lauten: "Wo werde ich in Bkk nie wieder essen"

Santa Fee
Central Bangna
Bangna

Am 12.12.12 wollten meine Freundin, meine Frau (Lebensabschnittsgefaehrtin)
und ein Freund ins Sizzler um ein (natuerlich mehrere) Steaks zu essen.
Drinnen alles besetzt und draussen ca. 40 - 50 Leute, d.h. min. 1 Stunde
Wartezeit.  Da meinte mein Freund (Thai) lass uns doch ins "Santa Fee",
eine Etage hoeher gehen.
Zuerst kam etwas, was wir nicht bestellt hatten. Wurde dann nach ein paar Minuten
wieder abgeraeumt und zum richtigen Tisch gebracht. Als mein Steak kam sah ich nur
Sehnen (war das teuerste). Die anderen sahen auch nicht besser aus. Dazu gab es
nur Grachtenpisse. Wir haben probiert und dann habe ich ganz schnell bezahlt und
sind ins MK. Das war eine gute Entscheidung.

Nie wieder "Santa Fee".

Allen noch einen schoenen Abend

Harald
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: rawo am 31. Mai 2013, 00:49:03
beim tv-zapping bin ich gerade auf einen bericht gestoßen über das größte restaurant der welt (?), welches in bangkok sein soll. 5.000 tische und ständig ausgebucht. dann war der bericht aber auch leider schon zu ende... kennt jemand das ding?
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 31. Mai 2013, 01:00:47
Es heisst "Royal Dragon", auf Thai Mangon Luang und befindet sich  an der grossen Bangna Kreuzung

http://www.royal-dragon.com/aboutus.htm
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: .derbayer. am 31. Mai 2013, 01:24:51

wird auch das "Rollschuh- Restaurant genannt, Touristenladen.

Obs das größte ist ? 

In China  sind einige Lokale, die sicher größer sein dürften  C--
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 31. Mai 2013, 01:28:51
Zitat
Touristenladen

würde ich nicht sagen, man hat sich zwar auch auf ausländische Besucher eingestellt, aber die weitaus meisten Gäste sind Thais.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: rawo am 31. Mai 2013, 01:48:25
es ist in meinen reiseführern so gut wie gar nicht erwähnt. in einem habe ich es gefunden, aber ohne besondere erwähnung, was mich eigentlich wundert.
ich werde es mir für meinen nächsten urlaub mal vormerken. lohnt es sich denn?

... und danke für die schnellen antworten...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: uwelong am 31. Mai 2013, 09:22:20
Ich kenne dieses Restaurant persönlich.

Wir haben vor 3 Jahren dort einmal Geburtstag gefeiert.

Wir hatten einen Tisch für 12 Personen reserviert.

Als wir ankamen, hatten sie in einem separatem Raum mit Klimaanlage für uns eingedeckt.
Da uns das nicht so gefiel, haben wir uns für einen Tisch draußen auf der Veranda entschieden.
Platz war genug vorhanden, da überhaupt nix los war.

Natürlich mußte dort kurz neu eingedeckt werden.

Da hättet ihr mal die Gesichter von der Bedienung sehen sollen! So etwas unfreundliches habe ich in Thailand noch nie in einem Restaurant erlebt!
Denen war jeder Schritt zuviel! Für Bestellungen mußten wir jedesmal jemanden rufen,  Aufmerksamkeit des Personals gleich 0! Alles wirkte lieblos und man fühlte sich, als ob wir stören würden.

Das Essen war dann auch nur so so, la la! Da habe ich in vielen Garküchen schon besser gegessen!

Ärgerlich war, wir hatten uns schon alle auf diesen Abend gefreut, war es doch der 65. Geburtstag unseres Freundes!

Schließlich landeten wir dann anschließend in der Suk, Soi 5, wo wir dann ausgiebig draußen mit schön gezapften Bier und netter, hübscher Bedienung so richtig gefeiert haben.

Eine Beschwerde e-mail von uns blieb unbeantwortet!

Ich kann dieses Restaurant  jedenfalls niemanden empfehlen!!!

 :(
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 02. Juni 2013, 03:40:43
In Bangkok gibt es nun ein Deutsches Restaurant mehr: http://bangkok.coconuts.co/ und auch http://brotzeit.co/Thonglor/

Der Laden befindet sich in der Thonglor Soi 10. Obs was taugt weiss ich nicht, bin ja nicht mehr vor Ort ... Preise sehen jedenfalls schonmal gesalzen aus und die Authorin des Artikels schreibt auch nicht gerade begeistert:

Schweinshaxe 750 Baht  --C
Kaiserschmarrn fast 300 Baht  }{
Kalbsrahmgulasch 420 Baht  ???

So wie ich das verstehe handelt es sich um ein Franchise mit dem Namen "Brotzeit" - Ableger davon gibt es auch in Hongkong und Singapur.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Kaleu am 15. Juni 2013, 18:36:39
So wie ich das verstehe handelt es sich um ein Franchise mit dem Namen "Brotzeit" - Ableger davon gibt es auch in Hongkong und Singapur.

Ja genau, ist eine Franchise aus Singapur. Mittlerweile auch in China. Genauso schmeckt es auch.

Eine Mischung aus asiatischer Führung und pseudo-deutschem Essen. Also nix halbes und nix ganzes.

Versuchen so auf bayrisch-deutsch zu machen, aber alles irgendwie recht unangenehm. Ich werde nicht nochmal hingehen.

(http://mw2.google.com/mw-panoramio/photos/medium/87616726.jpg)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 24. Juni 2013, 20:54:07
"Bei Otto" wurde verkauft.
das ist eine weitere Hiobsbotschaft, nachdem der Old German Beergarden seit Monaten leider negativ an seinem Image kratzt.
Es soll zwar alles beim Alten bleiben (bei"Bei Otto") aber die Zukunft wird es zeigen.
zumindestens gab es hier neben gutem deutschem Essen die einzigste richtige Brezel in Bangkok.
wenn das mit "Bei Otto" durch den Finanz-Investor auch so kaputt gespart wird wie beim OGB, dann können die Bangkokianer nur noch nach Pattaya fahren zum Deutsch Essen gehen.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Pattayametzger am 24. Juni 2013, 21:34:27
Endlich ein Apothekerladen weniger,der denkt er hat Gold auf den Tellern und kann die Preise diktieren.  :D  {*

Aber ich denke mal,das hat was mit dem alten Mietvertrag zu tun,der warscheinlich von den Grundstückserben zu diesen Konditionen nicht verlängert wird und Otto war hat warscheinlich einen dummen gefunden,denn aus jedem Flugzeug steigt ja mindestens einer aus. ;} {*
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Bruno99 am 22. Juli 2013, 14:01:12
Persoenlich kenne ich das Restaurant nicht, aber die Kueche wird sich nicht die schlechteste sein:

Bo Sonvisava ist die beste Köchin Asiens. Einen Mixer hat sie nicht, denn sie setzt in ihrem  Restaurant  (http://www.bolan.co.th/wordpress/?page_id=12) in Bangkok auf Slow Food: Regionale und biologisch angebaute Produkte.

http://www.tagesanzeiger.ch/leben/essen-und-trinken/Bei-Stress-wuerze-ich-meine-Gerichte-schaerfer/story/20907873

Zitat
So studierte sie im australischen Adelaide erst Gastronomie und startete dann ihre Kochkarriere in einem Bangkoker Tophotel.
Ihre englische Chefin vermittelte ihr eine Stelle in London – bei David Thompson, der 2001 als erster Koch einen «Michelin»-Stern für ein thailändisches Restaurant erhalten hatte.
...
«Ich weiss, es tönt paradox, dass eine Thailänderin nach Europa fährt, um dort zu lernen, wie man thailändisch kocht», sagt Bo.
Thompson zeigte ihr auch moderne, westliche Kochtechniken, die sie allerdings kaum anwendet.
Und er lehrte sie, wie Speisen gekonnt angerichtet werden.
Dieser Einfluss ist im Bo.lan deutlich zu sehen – die Gerichte werden reduziert präsentiert, auf Traditionelles wie kunstvolle thailändische Gemüseschnitzereien verzichtet Bo bewusst.

Sicher mal einen Besuch oder mindestens mal einen Blick wert wenn man in Bangkok ist  ;)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: AndreasBKK am 22. Juli 2013, 22:50:10
@ karl

"Bei Otto" hat sich über die Jahre selber runter gewirtschaftet. Preise wie in Deutschland, aber kein deutschen Koch. Zumal was ich gesehen habe,
war nicht so toll. Ich habe auch ein kleines Lokal in der Nähe von Minburi, aber gelbe Bratkartoffeln gibt es bei mir nicht. Daran sehe ich,
das dort Thais in der Küche stehen. Und dann die Preise.

Bei uns gibt es Bratkartoffeln mit Spiegeleiern für 120 Baht, und die sind nicht gelb.
Oder Jägerschnitzel für 150 Baht.

Man gut, das ich da nicht hin muss. Ja, was esse ich denn heute????

Einfach in die eigene Speisekarte schauen. Danach bei mir selber bestellen. :] :]



Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 25. Juli 2013, 00:38:32
Das mit den Preisen an sich ist eine interessante Frage

Zitat
"Bei Otto" hat sich über die Jahre selber runter gewirtschaftet. Preise wie in Deutschland, aber kein deutschen Koch.

Das waere dann ja noch ausgesprochen guenstig, leider toppen diese Restaurants die deutschen Preise meistens - und bei der Portionsgroesse isst man bestens noch etwas vorher, da Hunger danach fast schon garantiert.
Meine Erfahrungen mit deutschen Restaurants in TH ist zwar schon eine Weile her, aber ich bin mir sicher das wurde mindestens in Bangkok eher noch schlimmer, zumindest was ich so vom hoeren-sagen mitbekommen habe und man sich Etablissements wie "Brotzeit" anschaut  --C ... und das Old German Beerhouse ist wohl nur noch fuers Bier zu gebrauchen ...  

Obwohl auf der anderen Seite, wenn man es so sieht:
Was kostet denn gutes Thaiessen in Deutschland ... meine jetzt bewusst keinen Imbiss sondern z.B. Phad Thai mit allem drum und dran, Tom Yum Gung, Masaman Curry, Gruenes Curry ... nicht germanisiert gekocht sondern mit Thai Gemuese und Zutaten.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: AndreasBKK am 25. Juli 2013, 07:00:37
At tom_bkk

hier mal ein paar Preisbeispiele:

Selbst wenn du 2 Teller voll essen würdes, wäre es noch unter dem Preis von dort und du würdes voll sein, das du fast platzt.
Fried potatoes, Bratkartoffeln                                 80 Baht
Fried potatoes with eggs, Bratkartoffeln m. Eier           120 Baht
Fried potatoes, meatloaf & eggs, Bratk. m.                   150 Baht
Leberkäse und Spiegeleiern                
Hamburger                                                                   40 Baht
Porkgoulash on noodles, Schweinegulasch m. Nudeln  100 Baht
Deer ragout on noodles, Hirsch ragout m. Nudeln        250 Baht
Pork pepper steak w. fries, Schweinepfeffersteak         80 Baht
mit pommes         
Fish steak w. fries, Fisch steak m. Pommes                 90 Baht
Beef steak, Rindersteak                                               140 Baht
Tenderloin steak w. fries, Filet steak m. Pommes        160 Baht
Viennese cutlet w. fries, Wiener Schnitzel                   120 Baht
mit Pommes

Ausserdem sollten gute Bratkartoffeln nicht gelb wenn sie die Küche verlassen. Oder der in der Küche hat keine Ahnung.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 26. Juli 2013, 01:05:09
Danke Andi,

das bringt anderen Tippianenr sicher mehr, ich wohne ja schon seit langem nicht mehr in Bangkok ... vor allem Karl duerfte ja nicht zu weit von deinem Lokal wohnen.

Der Vollstaendigkeit halber: Du weisst schon, dass das Forum an sich nicht die ideale Platform fuer Eigenwerbung ist? Wenn das OK fuer dich ist, dann kann das gerne stehenbleiben, aber sei dir bewusst dass hier manchmal auch der Wind von vorne wehen kann.
Wenn du ein Banner haben willst, dann hilft Pedda dir sicher gerne weiter.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: AndreasBKK am 26. Juli 2013, 05:34:09
@ tom_bkk

Es war nicht als Eigenwerbung gedacht. Ich wollte nur mal aufzeigen, das es auch Anders geht, nämlich zu normalen Preisen.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Kern am 26. Juli 2013, 05:49:15
Da hier im Forum ein Bedarf nach deutscher und internationaler Küche zu vernünftigen Preisen eigentlich immer besteht, ist in dem Falle etwas Eigenwerbung schon okay. Aber:

Wenn das OK fuer dich ist, dann kann das gerne stehenbleiben, aber sei dir bewusst dass hier manchmal auch der Wind von vorne wehen kann.
Wenn du ein Banner haben willst, dann hilft Pedda dir sicher gerne weiter.

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: jorges am 26. Juli 2013, 11:49:30
Hab' ich da jetzt irgendwo die Adresse von AndreasBKKs Restaurant uebersehen?

Bin bei meinen Bangkokaufenthalten an Minburi gebunden (Condo), und Westernfoodmaessig siehts da  -bis auf Fashion Island-,  nicht sehr gut aus  {;.





Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 26. Juli 2013, 19:22:04
Ramkhamhaeng Soi 166, Yeak 5
das ist im Vorfeld vom Moobaan Perfect Place
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 23. Oktober 2013, 09:19:21
habe gerade bei Swiss Grottino Brot geholt und bin bei Otto vorbei gefahren
um Bretzeln und Laugenweck mit zu nehmen.
Die Bretzel ist in den letzten 6 Monaten deutlich über 30% geschrumpft.
Der Laugenweck hat 65 Gramm, die Bretzel 62 Gramm, kostet je weiterhin 25 THB
die ist so klein, daß es schwierig ist die aufzuschneiden um ne Butterbretzel zu machen.

(http://www.karlr.de/Bretzel Otto.jpg)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dolaeh am 23. Oktober 2013, 10:02:51
habe gerade bei Swiss Grottino Brot geholt und bin bei Otto vorbei gefahren
um Bretzeln und Laugenweck mit zu nehmen.
Die Bretzel ist in den letzten 6 Monaten deutlich über 30% geschrumpft.
Der Laugenweck hat 65 Gramm, die Bretzel 62 Gramm, kostet je weiterhin 25 THB
die ist so klein, daß es schwierig ist die aufzuschneiden um ne Butterbretzel zu machen.
Das gleiche Beobachte ich auch bei und hier, die Preise bleiben gleich aber es gibt weniger  :-\ ist mir eigentlich lieber  :)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: AndreasBKK am 23. Oktober 2013, 10:56:57
Bei Otto, wurde doch angeblich an Chinesen verkauft.

Chinesen haben nun mal kleinere Hände, folglich sind die Bretzel etc. auch kleiner.  :] :] :]

Ausserdem heissen die dann auch nicht mehr Bretzel, sondern Bletzel.  :] :] :]

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: farang am 27. Dezember 2013, 14:06:22
Aus der heutigen Zeitung.

http://www.tagesanzeiger.ch/leben/essen-und-trinken/Der-Schweizer-Dessertkoenig-von-Bangkok/story/20602539
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dolaeh am 28. Dezember 2013, 14:52:48
Bei Otto, wurde doch angeblich an Chinesen verkauft.
Chinesen haben nun mal kleinere Hände, folglich sind die Bretzel etc. auch kleiner.  :] :] :]
Ausserdem heissen die dann auch nicht mehr Bretzel, sondern Bletzel.  :] :] :]
:D :D :D :D auch nicht schlecht  :D :D :D
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: kittycat am 23. Januar 2014, 12:55:55
Ich bin sehr gerne "oben" im EMPORIUM-Center.  ..weniger auf der exclusiven Farangseite, öfters auf der "billigeren" SB Seite wo man mit Coupons bezahlt, diese Auswahl ist supi ;] ;]

Ja, manchmal verirre ich mich auf die teure Farangseite......lecker.lecker..leckeres, aber meine Holde bremst mich immer wenn ich Naschen will, bin ihr aber nicht böse, denn sie erzieht mich zum Sparen :] :]
Ach ja, und wenn ich mal am Suvarnabhumi bin, dann gehe ich immer nach unten in den Keller. ....dort gibts große Auswahl zu "ehrlichen thai" Preisen, oben die Farangpreise sind für mich als Rentner eh nix {;
Nebenbei bemerkt:  in meinem früheren Leben, habe ich als Küchenmeister gewerkelt und heute mache ich um 5* Lokale einen großen Bogen, dafür schmeckts mir beim Thai auf der Strasse genauso ;} ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Hancock am 23. Januar 2014, 19:33:15
Zitat
Ich bin sehr gerne "oben" im EMPORIUM-Center.  ....weniger auf der exclusiven Farangseite

Ich war da noch nicht drin: Wie sind denn da so die Preise? Und was haben die dort für Farang-Food? Ganz normales, oder eher Richtung Delikatessen?  :)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: kittycat am 23. Januar 2014, 19:57:03
Mußt mal hinaufgehen, die Farangabteilung ist super, jedoch schon etwas "exclusiv", zB, dort hat das "Mandarin Oriental" einen Shop. ....lecker--lecker aber teuer, und es gibt kleinere Restaurants mit Service, Japanisch,Vietnam,thai und Andere.   .aber ums Eck herum, da ist dann mit einer schönen Fensterfront das SB Restaurant mit Coupons, sehr große Auswahl und auch gut!! ;} ;} aber nie um die Mittagszeit hinauf, dann ist die Bude rammelvoll.  ... Versuche es mal, ich genieße das Essen dort, wenn ich wieder mal in Bgkk bin, leider zu wenig, ist mir etwas zu weit, bezw. meiner Holden zu weit, die 400km vom Süden zu fahren und beide wollen wir nicht mit dem Auto nach Bgkk.  .
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: kittycat am 23. Januar 2014, 20:08:49
ah.  ..habs fast vergessen, noch 2 weitere Lokale die ich mag, weil nicht ganz so teuer und gemütlich am Chaopraya gelegen!!  das IBIS-riverside ( ist mein Stammhotel ) hat eine tolle Gartenterrasse mit Pool auf der Sonnenseite, dort kann man Samstags ein sehr gutes Abendbuffet "all you can eat" genießen, mit Sonnenuntergang und Schiffsparade, die Preise sind ok, dann gibt es noch ein Fischlokal mit  Holzterrasse etwas weiter Flußaufwärts, gleich gegenüber vom Mandarin-Oriental, habe den Namen vergessen ( Alzheimer ???) aber es fährt ein Shuttleboot vom Anleger SaphanTaxim Brücke hin am Abend, der Fisch ist ok und der Ausblick toll.   . {*  Und wenn ich etwas Kohle übrig habe dann darf ich mit meiner Holden ins Mandarin zum Nachmittagstee....also original "english-teatime" mit allem drumherum für ca. € 18,-, dazu Klavier+Geigenmusik, sehr dezent, im alten Teil des Hotels C-- sehr zu empfehlen
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Friida am 24. Februar 2014, 09:40:19

kennt ihr Pavlova ?

ein typischer australischer Dessert, sehr sehr koestlich.

(http://s14.directupload.net/images/140224/486hxbek.jpg) (http://www.directupload.net)

waehrend Februar und Maerz im „Delice“ im Pullman Hotel in Bangkok erhaeltlich.

unbedingt kosten !
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 24. Februar 2014, 13:17:24
Nachtrag zu #286
hier in Offenburg/Deutschland hat eine Bretzel das Gewicht von 90 Gramm und koset 65 Cent
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: stop-in-bkk am 25. Februar 2014, 16:39:19
ich gehe z.B. ganz bestimmt nie mehr in das La Barca (vis a vis  Four Points by Sheraton) an der Sukhumvit, Soi 15, war letzten Donnerstag dort, danach 2 Tage im Bett (etwas mit dem Magen), hinzu kommt sehr teuer, zuzüglich 10% Service und 7% Vat und das Essen ist nur durchschnittlich,
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 26. Dezember 2016, 08:15:46
War zum Weihnachtsessen im Bei Otto
Essen gut, Service gut, Ambiente gut.
Gibt nichts zu bemängeln.
Außer
es gibt keine Parkplätze mehr. Das unterstellen im benachbarten Windsor Suit Hotel kostet jetzt exorbitante 100 Bath für 1 Stunde und 10 Minuten!
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Wonderring am 03. Mai 2017, 11:16:15
Moin

https://www.tripadvisor.com/Restaurant_Review-g293916-d3446028-Reviews-G_s_Bangkok-Bangkok.html#photos;geo=293916&detail=3446028&ff=130207208&albumViewMode=hero&albumid=103&baseMediaId=130207208&thumbnailMinWidth=50&cnt=30&offset=-1&filter=7

Von einem Freund wurde ich auf dieses Resturant aufmerksam gemacht: Das "G's" Region Bkk Silom

gemuetliches Restaurant mit deutscher und Thai Kueche....und wie ihr seht, mit einer grossen (groessten?) Auswahl an dt. Bieren Wie andere Gaeste den Aufenthalt etc. beschreiben entnehmt ihre Photos,Kommentare

Ich meine es waere ein Besuch wert! Vierlleicht kennt es ja der Eine oder Andere schon, und weiss mehr.

LG W.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Suksabai am 23. Juni 2017, 13:47:14

Er habe eine kleine Rente, sagt er, bevor er im Deutschen Eck in Bangkok die Würfelrunde beginnt.
Seine Mitspieler wissen: Wenn Aulbach zweimal verliert und zweimal eine Runde schmeißen muss, ist Feierabend

Najaaaa.. . .

Hatte letztens das zweifelhafte Vergnügen, das "Deutsche Eck" in Bangkok zu besuchen.
Preiswert habe ich anders in Erinnerung.. . . .
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Alex am 24. Juni 2017, 08:57:53
zur Preigestaltung im D . Eck ...

(http://deutscheseckbangkok.com/images/deutsches_eck.jpg)

http://deutscheseckbangkok.com/index.php/de/ueber-uns/namensgebung

wenn die 250 THB für ein frisch gezapftes Erdinger Weißbier aufrufen ... tun die das , weil das in BKK dafür bezahlt wird . Hier in PTY konnte man dto. schon für 150 THB genießen ... in der Regel zahlen wir aber auch hier 180 ... 200 THB im Osten des Seebades ! Thai Garden Resort ruft für ein Weißbier 260 THB auf ... ein kleines Chang schlägt dort mit 130 THB zu Buche !!

Auf Kritiken wie z.B. im Trip -advisor :::“Food terrible and billing problems.”::: antwortet der Frank umgehend und souverän ::: I wish, that I could have the same sales-price like on the street, unfortunately not possible because of the high costs, sorry.:::

Relativierung von 156 Bewertungen im Trip Avisor hat nur ein Engländer diese Bewertung abgegeben ,
über alles eigentlich nur gute Beurteilungen des Deutschen Eck`s in der Soi 20 BKK !

Bei seinem direkten Wettbewerber in der Soi 20 also " Beim Otto " sind die Preise auf ähnlichem Niveau !

Wer hier in Pattaya Lokalitäten aufsucht , die einen Deutschen Koch vorhalten und auf ähnlich hohem Niveau
in einer hochpreisigen Lage ihre Produkte anbieten , wird kaum günstigere Preise finden .

Brunch & Buffett Preise im Deutschen Eck und vergleichbar z.B. im Thai Garden Resort bewegen sich auf einem Level .
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Alex am 24. Juni 2017, 09:23:01
Selbst im Seebad sind die Bierpreise im Pub oder Restaurant sehr variable .

Im Osten , also der sogenannten " Darkside " kann man ein 0,33 Ltr. Chang
 in der Soi Kaothalo schon für 40 THB trinken ... beim Fritz zahlt man dafür 70 THB !

Im Thai Garden kostet ne kleine Flasche Chang dann schon 130 THB und ich möchte gar
nicht wissen , was in den Edel Kneipen in Naklua und Down Town PTY dafür aufgerufen wird ! .

Wer hier Billig Bierpreise erwartet , hat sich das falsche Land ausgesucht ... die Kundschaft
beim Fritz , wird wg. den 70 THB für ein Chang kein einziges weniger trinken !

Wer seinen Deutsch Bier EK direkt Kastenweise beim Großhandel deckt zahlt auch nur
unwesentlich weniger als in den Fresstempeln Pattaya`s .

Wenn die 5% Alkohol demnächst dann durch die neue Alkoholsteuer auch beim Endverbraucher
ankommen ... wird die Umstellung auf Nam Bao die Wirte auch nicht ärmer machen , da
die Netto Verdienste dabei keine gravierenden Unterschiede im EK & VK machen ! [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Suksabai am 24. Juni 2017, 10:34:15

Alex,

du musst schon genau lesen: ich schrieb "preiswert"!

Ein Cordon Bleu vom Schwein - zugegebenermassen nicht allzu klein - mit einem Hauch von Schinken und einem gemeinen Scheiblettenkäse,
dazu eine Kinderhand voll Pommes um 390 Bärte.. . .

Um 10 Euro brauche ich in Wien nicht lange suchen, um ein besseres Cordon zu bekommen, von Pattaya ganz zu schweigen!

Mag ja sein, dass es dem Kölner Gaumen dort mundet, dem Wiener eher nicht.. . .

 [-]

PS: die Preise für Importbier finde ich ok, für das gemeine Chang eine Frechheit.. . .



Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: micha3012 am 24. Juni 2017, 10:59:50
Na,da bin ich ja Froh,das wir Deutsch selbst Kochen und Auswärts Thai speisen.
Auswärts kommt Bier nicht auf den Tisch,weil man ja noch mit Auto nach Hause Fährt. C--
Da Tendieren mich die Bierpreise zum Glück nur Ar...iell.
Ich bin ja auch wegen dem Wetter hier in Thailand und einigem mehr.Aber bei der Wärme bin ich dann zu
Hause nach zwei großen Chang Seelig. {:}
Man ist da Genügsam.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Alex am 24. Juni 2017, 11:10:54
Zitat
PORK TENDERLOIN „CORDON BLEU“

Cordon Bleu” vom Schwein gefüllt mit Schinken und Käse

340 THB im Thaigarden ...  ]-[

http://www.thaigarden.com/assets/doc/thaigarden_food_menu.pdf


alles relativ , wenn man vergleichbare Location , in hochpreisigen Lagen ,
sowie einem Deutschen Koch in der Küche an den Preisen mißt ... finde ich  [-]

Beim Wolfgang im Meeting Point ( der jeden Tag Deutsche Hausmannskost zur Zufriedenheit
seiner Kunden an den Mann bringt ) ohne einen Deutschen Koch zu beschäftigen und
in einer Mini Garagen Location , so wie man sie bei Cheep Charly`s ja kennt ... wirst Du
sicherlich ein " Gordon Bleu " mit mehr Pommes für unter 200 THB auf den Tisch bekommen !

" PREISWERT " beim Thema ESSEN ist so ne Sache ... die teuren müssen nicht auch zwangläufig
die besser mundenden sein ... und in Wien , Köln oder München wird auch in hochpreisigen
Lagen das "Gordon Bleu " kaum für 10 Euronen zu haben sein .

( bin im Moment zu faul um INET Angbote mit der passenden Location dazu su suchen )[-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Suksabai am 24. Juni 2017, 11:19:52
Vielleicht habe ich mich nicht klar ausgedrückt:

ich bin durchaus bereit, 400 und mehr Baht für adäquate Qualität zu zahlen!

Die Miniportion Pommes war nur die Randnotiz, was ich bemängle, ist das rudimentäre Vorhandensein von Schinken und der
Billigsdorfer Scheiblettenkäse!

Aber wie schon gesagt, die Geschmäcker sind offenbar verschieden.. . .

Und bezüglich des Deutschen Kochs:
Mir fallen da ausser dem von dir erwähnten "Garagenkochs" bei Wolfgang auch z.B. Sämi auf der Darkside ein, da braucht es keinen
"Importkoch".. . .

Aber eigentlich habe ich meine Erfahrungen nur in dieses Thema eingeflochten wegen diesem Satz:
Zitat
Er habe eine kleine Rente, sagt er, bevor er im Deutschen Eck in Bangkok die Würfelrunde beginnt.

Tja, würde sagen: für ihn die falsche Location.. . .

lg
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 24. Juni 2017, 15:58:54
Alex, fahr einfach hin und bestell dir was zum Essen und bilde dir dein Urteil selber ...
Ich kenne Bangkok lange und gut genug ... Kurz gesagt, die Speisen da im Eck sind vom Geschmack und auch der Quantitaet ihr Geld nicht Wert: Ich hatte fuer 450 Baht einen Grillteller, den kannst du in Muenchen in der Menge mit viel Glueck zu dem Preis noch an einen Touri als Kinderteller andrehen ...

Gertraenke gingen m.E. Ok, aber Essen tu ich da nix mehr ...  Preisvergleich mit Otto hinkt hinterher, der ist noch 300m weiter vorne an der Sukhumvit und ist von der Qualitaet her ne ganz andere Liga,
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Alex am 24. Juni 2017, 16:26:49
Zitat
Alex, fahr einfach hin und bestell dir was zum Essen und bilde dir dein Urteil selber ...

Tom ich war zigfach schon da ... bei jeder Nachuntersuchung im Bungrumrad ...

Wir hatten im Deutschen Eck sogar schon mal ein kleines TIP Treffen ...

Ich esse da hervorragende Mettbrötchen , mir hat der Frank auch schon mal

den Gefallen auf Vorbestellung getan den Riesen Grill draussen Mittags und nicht

erst ab 18  Uhr anzuschmeißen für ein einziges Grill Hendl ... was auch gut gewürzt

wie in Deutschland geschmeckt hat ... also ich kann mich nicht beklagen .

Das DER OTTO nicht mehr der Otto ist , weißt Du aber schon  .
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 24. Juni 2017, 16:56:43
Das Hendl war das einzige bei uns am Tisch was OK war, was den Otto betrifft, ich hatte da einen ganzen Korb voll Wuerste fuer eine Grillparty mitgenommen, die waren alle vom Geschmack gut wie immer und nur ein ganz klein wenig teurer wie vor 6 Jahren.

Der beste DE Laden in Bangkok war der Old German Beergarden vom Frank so um 2003 rum gegenueber der Soi Cowboy, leider kann man ja die Zeit nich zurueckdrehen ...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 24. Juni 2017, 17:23:18
tom deutsche Wurst kannst du auch an der Ecke der Soi Cowboy essen , im Old Dutch !   [-]

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 24. Juni 2017, 17:27:13
Old Dutch ist ein cooler Laden, da war ich frueher oft. Die Wurst war nur zum mitbringen fuer me Grillparty ...

Wenn ich noch in TH wohnen wuerde, dann das deutsche Essen besser selber machen und Auswaerts Thai Oder anderes Essen gehen...
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: volkschoen am 24. Juni 2017, 17:32:27
Jedesmal wenn ich in Bangkok bin, dann war ich auch bei Frank.

Bisher hat mir alles geschmeckt, was auf den Teller kam. ;]

Gut, die Preise sind schon happig, aber das ist eben Bangkok.

Die beste deutsche Küche gibt es in einem Vorort meiner Stadt Kamphaeng Phet. Der Mike kocht ausgezeichnet und laesst sich immer etwas neues einfallen.  {* [-] 
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: namtok am 24. Juni 2017, 18:26:35
Der beste DE Laden in Bangkok war der Old German Beergarden vom Frank so um 2003 rum gegenueber der Soi Cowboy, leider kann man ja die Zeit nich zurueckdrehen ...

Das freitagabendliche Spanferkel war legendär und mit dem Umzug an die neue Lokalität ging es wie  in D zur damals in etwa gleichzeitigen Euro - Bargeldeinführung:

Portionen halbieren aber dafür Preise verdoppeln...  {--
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Bruno99 am 24. Juni 2017, 20:12:15
Ich hatte fuer 450 Baht einen Grillteller...

Den hatte ich auch im Auge, dachte aber, dass es sich fuer diesen Preis wohl um eine Riesenportion handeln muesste  {--

Als ich dann aber sah was auf dem Teller daher kam  {+
da kann ich Tom nur zustimmen, entsprach wohl eher einer Kinderportion als einem ueppigen Nachtessen.
Da ich ja selber viel und oft grilliere, kann ich nur sagen, ich wuerde mich schaemen sowas als "Grillteller" zu bezeichnen.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 24. Juni 2017, 20:28:20
Die ca. 10 Stangen abgezaehlter Pommes war auch ein  {+ fuer sich ... und lustig auch noch, das Salatbuffet um 23 Uhr nochmal komplett aufzufuellen, wenn eh keiner mehr ein Essen bestellt ... da ist bis zum naechsten Tag Mittag nur noch Matsch uebrig und der Gurkensalat mit Sahne Majo macht sich toll als Abfuermittel  {{
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Bruno99 am 24. Juni 2017, 20:47:08
Tom ich war zigfach schon da ...

Ich nur einmal bisher, und das vor knapp 14 Tagen.
Alex, das tu ich mir nicht mehr an  {;
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Isan Yamaha am 24. Juni 2017, 21:08:56
Schweinehaxe  :(https://tse4.mm.bing.net/th?id=OIP.BU6bEqzPKHxSI1p08bh2BQEsDg&pid=15.1&P=0&w=229&h=173)

Bis der Nabel Platzt :D :]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Burianer am 24. Juni 2017, 21:20:05
Grillteller  ???  was sagt uns das ?
da wird der Teller gegrillt  :]
Normalerweise heisst das, ein Teller  mit gegrillten Spezialitaeten  }}
Wobei   man noch auf der Speiskarte lesen muss, was damit gemeint ist.
Verschiedene Fleischsorten  vom Rind, Schwein und Lamm ,  dazu  Pommes  oder Reis  mit Sosse.
Salat inbegriffen  ? Salatbueffet 
 Oder aber  Kinderteller  mit einer Micky Maus    }{
Muss dazu sagen, bei Gerhard in Pattaya   oder Hirschgarten hab ich immer gut gegessen  und reichlich  fuer einen normalen Preis  {*

Bangkok mag ich persoenlich nicht.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 24. Juni 2017, 21:34:21
Bangkok ist ein Foodparadies, wenn man sich ein wenig auskennt ... ins Eck gehe ich genre wieder fuer ein kuehles Bier, gegessen wird woanders ...
Titel: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Helli am 24. Juni 2017, 21:37:23
Grillteller??? Was sagt uns das? da wird der Teller gegrillt!  :]
Normalerweise heisst das, ein Teller mit gegrillten Spezialitaeten  }}
Wobei man noch auf der Speiskarte lesen muss, was damit gemeint ist.
Verschiedene Fleischsorten vom Rind, Schwein und Lamm, dazu Pommes oder Reis mit Sosse.
Salat inbegriffen? Salatbueffet  }}
Helmut, bist Du unter die Erbsenzähler gegangen? Jeder Bio-Deutsche versteht den Begriff "Grillteller" und es kommt darauf an, wo in DE (Region) Du das bestellst und wer das Lokal betreibt! Ich habe hier in DE bei einem Grillteller noch nie Salat oder Reis dazu bekommen, hier ist Kraut üblich. Das mag in Berlin anders sein. In Bayern wird die Beilage auch nicht aus Pommes sondern aus Klößen bestehen (oder ganz fehlen). Ein Grillteller hat auch nicht unbedingt Fleisch von verschiedenen Tierarten. Hier bei uns oder z.B. in der Pfalz oder in Rheinhessen gibt es in einem deutschen Restaurant nur Schwein auf einem Grillteller (auch in Form von Wurst). Beim Griechen, Kroaten oder Italiener ist das wieder anders.
Ein Grillteller ist also ein Tellergericht mit gegrillten Fleisch- und Wurstprodukten zzgl. Beilage "nach Art des Hauses".
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Isan Yamaha am 24. Juni 2017, 21:44:38
                                                        https://de.images.search.yahoo.com/search/images;_ylt=A9mSs2wPek5ZaEkAstEzCQx.;_ylu=X3oDMTB0ZTgxN3Q0BGNvbG8DaXIyBHBvcwMxBHZ0aWQDBHNlYwNwaXZz?p=grillteller+bilder&fr2=piv-web&fr=yfp-t-911-s                                                                                                             (https://de.images.search.yahoo.com/search/images;_ylt=A9mSs2wPek5ZaEkAstEzCQx.;_ylu=X3oDMTB0ZTgxN3Q0BGNvbG8DaXIyBHBvcwMxBHZ0aWQDBHNlYwNwaXZz?p=grillteller+bilder&fr2=piv-web&fr=yfp-t-911-s)

Deutsche Grillteller  [-]
Titel: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Helli am 24. Juni 2017, 21:52:58
Deutsche Grillteller  [-]
Mit Suzuki, Kawasaki, Gyros und Suflaki?
Dann doch lieber mit Filetsteak und/oder Schnitzel, Bauch- und/oder Wellfleisch, Blut- und Leberwurst, Krautsalat mit Kümmel! ;}
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 24. Juni 2017, 22:03:00
Griechen hats ned viele in BKK
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: malakor am 25. Juni 2017, 06:21:21
Deutsche Grillteller  [-]
Mit Suzuki, Kawasaki, Gyros und Suflaki?
Dann doch lieber mit Filetsteak und/oder Schnitzel, Bauch- und/oder Wellfleisch, Blut- und Leberwurst, Krautsalat mit Kümmel! ;}

Oder mit veganem Fleisch.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tingtong58 am 25. Juni 2017, 07:38:06
@ volkschoen
Zitat
Die beste deutsche Küche gibt es in einem Vorort meiner Stadt Kamphaeng Phet. Der Mike kocht ausgezeichnet und laesst sich immer etwas neues einfallen.
Koenntest du mal die Adresse posten, ich bin Ende des Jahres in der Ecke zu Besuch, da wuerde ich da gern mal Testessen  :)
Heisst der Laden zufaellig "Oasis", dann habe ich die Adresse schon.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: volkschoen am 25. Juni 2017, 09:02:00
@ volkschoen
Zitat
Die beste deutsche Küche gibt es in einem Vorort meiner Stadt Kamphaeng Phet. Der Mike kocht ausgezeichnet und laesst sich immer etwas neues einfallen.
Koenntest du mal die Adresse posten, ich bin Ende des Jahres in der Ecke zu Besuch, da wuerde ich da gern mal Testessen  :)
Heisst der Laden zufaellig "Oasis", dann habe ich die Adresse schon.

Ja, genau, das ist es  [-]
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 29. Juni 2017, 21:04:57
Kein Problem Alex, ich verschiebe das später mal heute Abend.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Eddy03 am 01. Juli 2017, 23:18:33
wie lösche ich einen Beitrag? ???
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: tom_bkk am 02. Juli 2017, 04:21:54
Gar nicht, aber wenn du mir sagst was du löschen möchtest, dann mache ich das gerne für dich  C--
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: jms am 19. Juli 2017, 00:35:01
Thip Samai niemand? Komisch...ich finds dort absolut lecker....
Titel: Restauranttip - Baan Rabian Gnam - River Tree House
Beitrag von: jms am 31. Dezember 2017, 10:42:05
Gibt es hier einen Sammelthread für Restauranttips?
http://www.baanrabiangnam.com/home.php3?lang=Eng


Edit: Ja... und da ist er jetzt auch gelandet
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dolaeh am 11. Juli 2018, 07:26:53
Gute Uebrsicht der Skybars in Bangkok.
https://homeiswhereyourbagis.com/bangkok-skybars-rooftop-bars/
Quelle: www.homeiswhereyourbagis.com

Bei manchen Bars gelten Kleidervorschriften also Achtung.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: jms am 11. Juli 2018, 09:52:09
Gestern waren wir im Brown Spoon (früher Brown Sugar) in Nonthaburi essen. Ein nettes Bistro mit Pasta, Pizza, Steaks und abgewandelter Thai-Küche. Perfekt also wenn man mal nicht Thai-Essen will, die Begleitung aber schon :-)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: jms am 11. Juli 2018, 16:57:00
Ein bisschen Erlebnisgastronomie bietet das "o2 coffee bistro" in nakhon pathorn". Inmitten einer Bananenplantage sitzt man an künstlichen Wasserkanälen und es herrscht Picknickathmosphäre. Super entspannend. Zur Mittagszeit muss man teilw. warten. Bei Regen nicht zu empfehlen.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Benno am 11. Juli 2018, 17:43:53

Zur Ergaenzung -  Online  in das "o2 Coffee & Bistro" in Nakhon Pathorn hineinschauen:

(https://media.foody.co.th/res/g27/261886/s285x285/foody-o2-kaffee-and-bistro-ถนนไร่ขิงดอนหวาย-211-636606316327949693.jpg)

(http://up.picr.de/33208312yt.jpg)

Für diejenigen, die ein gutes Restaurant zum Entspannen und zum Essen suchen. O2 Kaffee & Bistro, Rattanakosin Straße, Don Wai. Die Atmosphäre dort ist sehr gut

Alles sehen und u.A. die Beurteilungen dabei lesen: https://www.foody.co.th/nakhon-pathom/o2-kaffee-and-bistro-ถนนไร่ขิงดอนหวาย/review
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Benno am 11. Juli 2018, 19:13:05
Fehlermeldung!

Die Adresse muss vollstaendig, d.h. kopiert auch mit ถนนไร่ขิงดอนหวาย/review bzw..insgesamt  in die Browserleiste eingegeben werden : https://www.foody.co.th/nakhon-pathom/o2-kaffee-and-bistro-ถนนไร่ขิงดอนหวาย/review

Sonst gibt es wie im vorherigen Bericht leider ein Server Error-404 - File or directory not found.
The resource you are looking for might have been removed, had its name changed, or is temporarily unavailable.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Lung Tom am 11. Juli 2018, 19:21:22
Zufälligerweise waren heute Bekannte von mir in dem Restaurant, die die Angaben von jms voll bestätigen. Haben mir ein paar Schnappschuesse geschickt:

(https://up.picr.de/33208899nn.jpg)

(https://up.picr.de/33208901ti.jpg)

(https://up.picr.de/33208902xj.jpg)

Fazit: 3 Personen: Essen schmeckt (aroi dii, mai chai: aroi mak mak), sehr nette Atmosphäre, sehr voll, THB 800....peng mai?

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: jms am 11. Juli 2018, 22:36:26
Zitat
Zufälligerweise waren heute Bekannte von mir in dem Restaurant,

Ist ja witzig, fehlt nur noch dass ich auf den Fotos drauf bin.

"Sehr voll" ist relativ, weil die Leute ja drausen am Wasser sitzen und zwischen den Tischen ist bestimmt 30m Abstand.

Warum schreibt sich denn das "Kaffee" deutsch?
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: dolaeh am 23. Juli 2018, 17:33:38
Cocktail's fuer 280.- Baht plus Diiner in the Sky.
http://www.khaosodenglish.com/life/food/2018/07/23/at-nabah-mughal-tastes-triumph-in-soi-11/
Quelle: www.khaosodenglish.com
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 08. Oktober 2018, 12:42:41
Neu in der Soi 13

Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: ueli am 08. Oktober 2018, 12:59:54
Ist von der Soi 11 gezügelt in die Soi 13.

Weil das alte Lokal umgebaut wird und sollte anfangs 2019 wieder am alten Ort geöffnet werden.

Ist also nur eine Zwischenlösung

Aus dem Isaan Ueli
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 08. Oktober 2018, 13:17:28
Zitat
Ist also nur eine Zwischenlösung

solch eine Investition als Zwischenloesung ? das wird eher das OGB 2 in der 13  [-]

ansonsten stimmt dein Beitrag
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: karl am 08. Oktober 2018, 20:04:58
Das Deutsche Ecke, das der Frank (ehemaliger Wirt im Old German Beerhouse) etabliert hat, steht zum Verkauf!
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 09. Oktober 2018, 06:46:28
Das Deutsche Ecke, das der Frank (ehemaliger Wirt im Old German Beerhouse) etabliert hat, steht zum Verkauf!

Und das schon seit Monaten - also nix neues unter ThailandSun
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: hartmutenton am 09. Oktober 2018, 08:19:39
Angeblich soll Soi 13 keine Zwischenlösung sein sondern nach Renovierung Soi 11 beide parallel betrieben werden.
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: asien-karl am 31. Oktober 2018, 04:13:31
Werbung für Otto  [-]
(https://up.picr.de/34210628gp.png)
Titel: Re: Bangkok-wo esst ihr am liebsten?
Beitrag von: Blackmicha am 31. Oktober 2018, 05:03:54
Das Deutsche Ecke, das der Frank (ehemaliger Wirt im Old German Beerhouse) etabliert hat, steht zum Verkauf!

Das Eck ist geschlossen