ThailandTIP Forum

Thailand Tag für Tag => Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare => Thema gestartet von: namtok am 23. November 2013, 11:52:27

Titel: Anti-Regierungs Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 23. November 2013, 11:52:27
Bisher war bei den Demos der vergangenen Wochen trotz der Reisewarnungen  meistens "Friede, Freude, Eierkuchen" und keine Bedrohung fuer Passanten, aber die naechsten Tage steht ein ernsthafter Konflikt an.


Morgen abend versammeln sich die gegnerischen Gruppen an ihrem  Stammplaetzen, die Gelben an der Ratchadamnoen Road und die Rothemden am Rachamangkala Stadion an der Ramkhamhaeng Road. Das ausgegebene "Millionenziel" von Thepthueak ist sicher utopisch, aber es ist auf beiden Seiten mit mehr Teilnehmern als bisher zu rechnen.

Gestern hatten Berufsschueler,  das sind die Gangs welche sich normalerweise in Bangkoks Stadtbussen untereinander bekriegen, mehrere Strassen in der Naehe des Regierungsviertels blockiert. Es steht die Drohung im Raum, die Strom- und Wasserversorgung im Regierungsviertel abzuschneiden.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 13:30:12
Aus den Provinzen wird jede Menge Verstärkung für beide Lager heran gekarrt.

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/10000-protesters-from-Chiang-Mai-expected-30220423.html

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/2000-protesters-from-Chon-Buri-expected-30220422.html

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Nakhon-Ratchasima-protesters-head-to-BKK-30220420.html

http://www.nationmultimedia.com/politics/Police-fear-violence-today-30220413.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bruno99 am 24. November 2013, 13:56:37
ein (Cartoon) Beitrag der 2Bangkok   :-)

http://www.2bangkok.com/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 24. November 2013, 16:30:53
Nicht von 2bangkok, sondern die Karikatur aus Sondhis ASTV - Manager. Inzwischen kennt man seine Pappenheimer...  {--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 16:34:14
Suthep soll auf der Rednerbühne verkündet haben das er sich für einen Wechsel zur administrativen Monarchie einsetzt. :-X

Zitat
bangkokpundit ‏@bangkokpundit  16m  
1 Suthep has called 4 a change to ปกครองด้วยระบอบพระมหากษัตริย์ที่สมบูรณ์แบบอย่างแท้จริง (administration system by monarchy in a true form)

(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/q71/s720x720/1454765_10151766229491937_487338393_n.jpg)
The Nation


(https://pbs.twimg.com/media/BZ06UttCcAAyw-B.jpg:large)

Zitat
Juarawee K. (Lina) ‏@Juarawee  13m 
Abhisit arrives at back stage of Rajdamnoen. RT @Pakjiiz: 16.33น. นายอภิสิทธิ์ เวชชาชีวะ ถึงด้านหลังเวทีราชดำเนินแล้ว


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: blue am 24. November 2013, 17:00:08
So langsam wird es interessant.
Das waren doch die Absichten der gelben seit dem 2006 Putsch.
Das sie es heute so offen fordern kommt dem Ruf nach Armee Einsatz nahe.
Alles ist möglich in dieser Situation.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 17:02:18
Die Polizei hat bei den Regierungsgegnern eine Gruppe Jugendlicher mit Luftgewehren verhaftet. {+

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE5USTROakl4T0E9PQ==&sectionid=TURFd01BPT0=
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 24. November 2013, 17:09:09
Jetzt sind wir mal gespannt, ob vom Großmaul Suthep die Millionen von gekauften Demonstranten zusammen kommen.   {--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 24. November 2013, 17:19:17
Wenn es schon beim Stuermer nur "Zehntausende" sind, wohl eher nicht  :-)  

http://www.nationmultimedia.com/politics/Tens-of-thousands-of-anti-government-protesters-jo-30220452.html


Die Sicherheitsbehoerden rechneten gestern mit etwa 70 000 fuer heute abend.




Nachtrag RN: Sutheps heute ausgegebenes Ziel einer absoluten Monarchie waere Hochverrat und es wird zum "richtigen" Zeitpunkt eine Klage deswegen erfolgen:


Suthep's call for absolute monarchy on stage today qualifies him for TREASON, government takes note of his speech today and will initiate charge at the right time


waehrend Palastoffizielle wegen dem Hineinziehen in den Konflikt offensichtlich wenig erbaut sind, so eine Erklaerung des koeniglichen Sekretariats, die Monarchie bitteschoen herauszuhalten :


Declaration from Chitlada Palace's vice-secretary: To all political groups, the monarchy is above politics and please honor us by not getting us involved via@Ch 3
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bruno99 am 24. November 2013, 17:20:07
@Vicko

soviel wird er wohl kaum zusammenbringen, aber ich goenne dir die Freude darueber   C--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 17:27:05
Bei den Redshirts sieht es noch sehr ruhig aus.

(https://pbs.twimg.com/media/BZ1Dvf9CAAEyAKp.jpg:large)

Zitat
tulsathit ‏@tulsathit  6m 
At Rajamangkala minutes ago. RT @MrNaling: #nationtv pic.twitter.com/ijU4Kkl0RY


Laut dem Bericht der BP sind da aber noch ein paar tausend Reds aus den Provinzen unterwegs.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/381469/thousands-of-reds-head-to-bangkok

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 17:28:58
Bedarf wohl keiner Übersetzung.

tulsathit ‏@tulsathit  4m 
Urgent: Suthep has just told the massive crowds they will "march peacefully" this evening. He didn't say where.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 17:36:09
Zitat
Terry Fredrickson ‏@terryfrd  5m 
Photographer Pattarachai tries another angle to give a sense of crowd size. pic.twitter.com/bzn6Inxage

(https://pbs.twimg.com/media/BZ1GQv2CYAAG-Fg.jpg:large)


Etliche sind noch unterwegs.

(https://pbs.twimg.com/media/BZ1GYvzCIAAl9CM.jpg:large)

Zitat
Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  4m 
Now at Pinklao Bridge via @MrNaling pic.twitter.com/vh7Rrfm51H

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 17:51:50
(https://pbs.twimg.com/media/BZ1Jni-CAAARjFb.jpg:large)


Zitat
tulsathit ‏@tulsathit  3m 
Bangkok and Thon Buri sides of Pinklao Bridge minutes ago. RT @PuifaiPhanusri: @js100radio pic.twitter.com/x0bLz2v5xX


Eine weitere große Demo findet zur Zeit auf dem Sanam Luang statt.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 20:53:55
Die geistige, politische Elite: Zurück zur Monarchie!

(https://pbs.twimg.com/media/BZ1yNenCUAApCKx.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 21:07:32
Hier noch eine Vogelperspektive von einer Drohne der schreibenden Zunft, mit dem angrenzenden Sanam Luang.

(https://pbs.twimg.com/media/BZ13cyICEAE4SRv.jpg:large)

Seit der UDD Demo 2010 sicherlich die größten Proteste gegen eine thail. Regierung.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 21:16:05
Sanam Luang am heutigen Abend

(https://pbs.twimg.com/media/BZ14AYUCQAAv9fF.jpg:large)

tulsathit ‏@tulsathit  10m 
Sanam Luang pic.twitter.com/VkVbo27bhT

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 21:46:50
Suthep als Global-Player in vielen Korruptionsfällen?

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152037615281154

Andrew MacG Marshall ‏@zenjournalist  16m 
Leaked U.S. cable from 2008 on Suthep Thaugsuban's notorious corruption

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 24. November 2013, 22:42:02
Bizarr auf  Blue Sky TV - Suthep huepft wie ein Derwisch und seine Leute ruehren die Kriegstrommel:


(https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q71/s720x720/1470422_10152037534646154_15149260_n.jpg)



Jatuphon auf Asia Update:


(https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc1/q71/s720x720/995563_500100460088773_1991182718_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. November 2013, 22:54:10
Die vorraussichtliche Marschrichtung für den morgigen Tag.

tulsathit ‏@tulsathit  34m  
RT @Aim_NT: Suthep announced 13 routes:

- 1. To Supreme Command HQ. led by Sakoltee Phattiyakul.

- 2. To Royal Thai Air Force HQ at Don Mueang led by Wittaya Kaewparaday.

- 3. To Army HQ led by Akanat Promphan

- 4. To Royal Thai Navy HQ, led by Sonthiyan Chenrutainaitham.

- 5. To Royal Thai Police HQ led by Buddhipongse Punnakanta.3. To Army HQ led by Akanat Promphan

- 6. To Metropolitan Police Bureau.

- 7. To Channel 3 led by Nattapol Teepsuwan.

- 8. To Channel 5 led by Issara Somchai

- 9. To TV 7 led by Chanvit Wipusiri.

- 10. To MCOT (Ch 9) led by Thanom Onketpol.

- 11. To NBT (Ch11) led by Thaworn Senneam

- 12. to Interior Ministry led by local administration officers.

- 13. To Budget Bureau. Led by Suthep himself.


-
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 24. November 2013, 23:22:06
In den Wirren dieses Tages fast untergegangen:


Crown Prince Concerned By Protests: Police Chief


http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE5UTXdNak13TUE9PQ==&sectionid=TURVd01BPT0=
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 25. November 2013, 06:37:46
@Bruno99

Aber bitte, nicht so viel Ehre für meine Prognose, über den Paten Suthep... :D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 06:45:51
Titelseite der heutigen Bangkok Post.

(https://pbs.twimg.com/media/BZ35nZiIgAAUG1k.jpg:large)

Zitat
"We won't stop even if [premier] Yingluck Shinawatra resigns or the House is dissolved," Mr Suthep told the crowd, which numbered in the hundreds of thousands

http://www.bangkokpost.com/news/local/381512/snap-poll-pm-ouster-not-enough


Hier noch ein Pic von gestern abend aus dem Ratchamangkala Stadion.

(https://pbs.twimg.com/media/BZ1mMeACAAAQrvN.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Theo Gromberg am 25. November 2013, 07:59:47
War ja alles den ganzen Tag live auf blueskychannel im Fernsehen zu sehen.
(Habe gerade uebers Smartphone nachgeschaut, die sind immer noch von allen Plaetzen -life- dabei.)
Bei den haeufigen Drohnenueberfluegen, die gegen 15:00 Uhr starteten,
begann es mit 50K um das Deomocracy Monument und der Zustrom war gewaltig.

Von Verwandten aus Sattahip, die zum Suvarnabhumi Flughfen mussten, erfuhren wir, das man auf der Autobahn caltrops hingeworfen hatte,
so dass es einen ziemlichen Stau gab wegen der Autos, die mit einem oder mehreren Platten Reifen liegenblieben.

Am Abend schrieb dann CNN erstmals von 1MIO rund um das Denkmal und auf allen vier Zufahrtsstrassen.
Hier der Link: http://ireport.cnn.com/docs/DOC-1063664?ref=feeds%2Flatest
Als ich bei den Ueberfluegen sah, wie dicht gepackt der Sanam Luang zu der Zeit war und sich die Menschen bis zur Pin Klao Bruecke
auf den Fuessen standen, haetten es locker auch mehr sein koennen.

Im Fussballstadion waren, im Vergleich sehr viel weniger Demonstarnten.
Die Tatsache, dass die Bestuhlung auf den Sitztribuehnen dort auch -Rot- ist
suggeriert mehr Teilnehmer, vor allem wenn die Aufnahmen aus grosser Distanz sind oder einen unscharfen Hintergrund gaben.
30.000 Menschen waren es aber sicherlich.

Gruss
Theo
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 25. November 2013, 08:15:21
Diese Massen Speculationen wieder.
Huch sind dass unterschiede.

http://www.channelnewsasia.com/news/asiapacific/90-000-anti-government/898610.html (http://www.channelnewsasia.com/news/asiapacific/90-000-anti-government/898610.html)

Joachim
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Theo Gromberg am 25. November 2013, 09:02:23
Huch sind dass unterschiede.

Deswegen benannte ich CNN als eine Quelle, die weder rot noch gelb oder rosa bekleckert ist
und den Fernsehsender blueskytv, der ununterbrochen life uebertrug und regelmaessige, aktualisierte Drohnenfluege einspielte,
bei denen man sich durch persoenliche Inaugenscheinnahme ein Bild machen konnte.

Es ist doch auch vollkommen pillepalle wo mehr Demonstranten zugegen waren.
Wichtig ist doch einzig und allein das Wohlergehen der Menschen in Thailand
und die Hoffnung auf eine positive Zukunft dort.

Gruss
Theo

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 11:29:57
An einem Checkpoint wurde heute morgen ein Regierungsgegner mit einer 11mm Handfeuerwaffe und einem Katapult incl. Stahkugeln verhaftet.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/381582/man-arrested-with-gun-whistle


Demonstranten vor dem Außenministerium.

(https://pbs.twimg.com/media/BZ44_88CUAABIbe.jpg:large)

tulsathit ‏@tulsathit  9m 
At the Foreign Ministry. Protesters take minister Surapong to task. RT @news1005fm: pic.twitter.com/QWuvsBtXR5


Siam Square

(https://pbs.twimg.com/media/BZ44vYtCEAAVbWI.jpg:large)


Am TV Sender Channel 7

(https://pbs.twimg.com/media/BZ45jtiCMAAoSfS.jpg:large)

tulsathit ‏@tulsathit  10m 
At Channel 7. RT @NopadolSa: .@js100radio pic.twitter.com/ShSnnu89Cr


Vor dem Finanzministerium

(https://pbs.twimg.com/media/BZ48jWRCEAAAX84.jpg:large)

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  2m 
11:12am Protesters in front of the Finance Ministry via @Pacharapapon pic.twitter.com/3FCqvBW9YJ


Vor dem Polizei-Hauptquartier

(https://pbs.twimg.com/media/BZ47Qg7CQAAp4Os.jpg:large)

George Thaivisa ‏@georgebkk  5m 
RT @tulsathit: At the Police HQ. RT @fm91trafficpro: pic.twitter.com/5CUbhRwmdc

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 25. November 2013, 11:40:40
@dart

Beeindruckend. sagt mehr als alle Schreiberei.

Faszeniert hat mich beim letzten bild der TRIPOT unten rechts im Bild. Police Headquater.
Das die schon soweit sind  ???

Joachim

Ps.: Zeit ist rum in der History of TH. Es wird ein  Umsturtz gebraucht. Oder "Alle Jahre wieder" singen eben.

Joachim
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 11:49:49
Noch mal vor dem Police HQ

(https://pbs.twimg.com/media/BZ48FWICEAALnxj.jpg:large)


Channel 3

(https://pbs.twimg.com/media/BZ4-VrPCMAA8u0J.jpg:large)


Suthep ist am Finanzministerium angekommen

(https://pbs.twimg.com/media/BZ4-LSLCEAEDsvN.jpg:large)


Bin mal gespannt ob die Redshirts im Stadion bleiben. :-)


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Connoi am 25. November 2013, 12:14:28
Himmel! 11mm! Zu was hat man so was? Sicher nur zum Ratten schiessen? Da hoffe ich, das ist eine Finte der Polizei, und es wird sich schnell aufklaeren. Ich befuerchte aber das Gegenteil. So eine Dummheit spielt doch nur der Polizei und Millitaer in die Haende.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 25. November 2013, 12:15:40
vieleicht " sind die so"

Joachim
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 25. November 2013, 12:46:18
Ob es noch lange weitgehend friedlich bleibt  ???  Die  "Volksarmee gegen Thaksin" PEFOT und Berufsschueler wollen zum Regierungssitz vorruecken.


http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Peoples-Army-led-protesters-try-to-besiege-Governm-30220501.html



DailyNews: Tech Students are moving from Ministry of Foreign Affairs to Prime Minister Office now


Vor wenigen Minuten hat die Regierungschefin das Gebaeude mit unbekanntem Ziel verlassen.


Vor dem Channel 3 wurde in Sprechchoeren der bekannte Fernsehmoderator Sorayuth, der ein Millionenpublikum erreicht als "Sklave Thaksins" beschimpft.   {+

Er macht seit Jahren einen guten Job  ;} , was unabhaengige Informationen ueber das Tagesgeschehen betrifft und konnte sich bisher aus den politischen "Farbenspielen" weitgehend heraushalten. Uebrigens ist er auch bei den Rothemden nicht sonderlich beliebt...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 25. November 2013, 15:23:15
Inzwischen haben 16 Laender Reisewarnungen fuer Thailand/Bangkok ausgesprochen.
(United Kingdom, France, Sweden, Japan, Taiwan, Canada, Australia, Israel, Brazil, Singapore, Belgium, Spain, the Netherlands, Norway, Germany, and Hungary)

Rechtlich handelt es sich hier noch um "Hinweise",  die keine Stornos oder andere rechtliche Folgen haben.
Es wird aber dringend gewarnt sich von Massenansammlungen fernzuhalten, geschweige denn an Protesten teilzunehmen.

Vom deutschen Auswaertigen Amt:
Zitat
Thailand: Reise- und Sicherheitshinweise

Stand 25.11.2013
(Unverändert gültig seit: 24.11.2013)

Aktuelle Hinweise

Derzeit finden politische Demonstrationen in Bangkok statt, die sich bisher vor allem in den Distrikten Dusit, Pom Prab, und Phra Nakorn konzentrieren. In diesen Distrikten liegen einige Touristenattraktionen wie z. B. der Grand Palace und Wat Po. Die Behörden in Thailand haben in diesen Distrikten den Internal Security Act ausgerufen. Daher ist mit erhöhten Sicherheitsmaßnahmen und ggfs. Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die genannten Distrikte sowie Demonstrationsorte sollten gemieden werden. Es wird empfohlen, über Reiseveranstalter und die Presse aktuelle Informationen zur Lage in Bangkok einzuholen.

Angesichts der Massendemonstrationen im Stadtzentrum von Bangkok und einer weiterhin angespannten innenpolitischen Lage wird geraten, alle größeren Menschenansammlungen im Bangkoker Innenstadtbereich, insbesondere im Gebiet um das Democracy Monument, unbedingt zu meiden.


http://englishnews.thaipbs.or.th/16-countries-now-warn-citizens-travels-thailand-2/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=16-countries-now-warn-citizens-travels-thailand-2 (http://englishnews.thaipbs.or.th/16-countries-now-warn-citizens-travels-thailand-2/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=16-countries-now-warn-citizens-travels-thailand-2)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 25. November 2013, 15:32:07
Der deutsche Fotoreporter Nick Nostitz wurde vom Mob verpruegelt, als ihn die "demokratische" Fuehrung als "feindlichen" Journalisten bezeichnete:

(https://pbs.twimg.com/media/BZ5zEsUCAAA7589.jpg)


Das Finanzministerium wurde inzwischen von Sutheps Anhang besetzt und der Regierungssitz wird seit einer Stunde evakuiert.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 16:56:37
Sorayuth von Channel 3 wurde wohl unter Druck gesetzt um auch die Trillerpfeife zu benutzen. :-)

(https://pbs.twimg.com/media/BZ6F4ZqCIAA7ZJk.jpg:large)

(https://pbs.twimg.com/media/BZ6Dq4gIAAAwFCo.jpg:large)

Sunai ‏@sunaibkk  17m 
Getting disgusting! While Sorayuth urged for peaceful expression & respect for different opinions, protesters demanded him to apologize.


Saksith Saiyasombut ‏@Saksith  16m 
Ch 3’s Sorayuth to protesters (paraphrasing): “In order for you to be heard, you must express your views peacefully - and we’ll do our job.”


Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  6m 
#Thailand Channel 3 TV Host Surayuth was forced to blow a whistle which he explained of his morale support to... http://fb.me/16KkIo5KP


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 25. November 2013, 17:23:16
Demonstranten friedlich ? Zumindest erstmal Hausfriedensbruch und einige andere Straftaten, beim besetzen des Finanzministeriums durch die "Demokraten"  >:

(http://www.bangkokpost.com/media/content/20131125/c1_381615_131125165555.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 25. November 2013, 18:04:25
Proteste gegen Regierung: Demonstranten in Thailand stürmen Finanzministerium (mit Besetzungsbildern)

http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-demonstranten-in-bangkok-stuermen-finanzministerium-a-935426.html (http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-demonstranten-in-bangkok-stuermen-finanzministerium-a-935426.html)

So kann man mit Zahlen manipulieren   ???, die einen setzen mal eben schnell 1 Mio Demonstranten in die Welt, die anderen sprechen zwischen 30.000-90.000 Teilnehmern in Bangkok: Polizei, ade-Reuters-AP (s. Artikel)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 18:20:40
Der deutsche Fotoreporter Nick Nostitz wurde vom Mob verpruegelt, als ihn die "demokratische" Fuehrung als "feindlichen" Journalisten bezeichnete:

(https://pbs.twimg.com/media/BZ5zEsUCAAA7589.jpg)



Hier noch ein paar getwitterte Kommentare zu dem Umgang mit der Presse.

Anasuya ‏@Anasuya 2h
"Peaceful" protest leaders don't urge crowds to lynch reporters. No matter how "right" and "educated" they know themselves to be

ThailandWatch ‏@ThailandWatch 15m
photojournalist Nick Nostitz punched several times after speaker at protest site said he was a pro-gov sympathiser.

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News 16m
#Thailand @andy_s_64 Overseas journalists being beaten by mobs, foreigners being told not to discuss politics


Demonstranten im Finanzministerium

(https://pbs.twimg.com/media/BZ6YDduCIAE5yJ6.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Patthama am 25. November 2013, 18:23:05
Es ist auf jedenfall besser das Finanzministerium zu besetzen,als den Flughafen.Ich gehe mal davon aus,dass die Finanzbehoerden in TH gleich unbeliebt wie in D sind.Vielleicht haben ja auch einige Politiker ,und andere gewissen Herrschaften gar nichts dagegen,wenn mal ein paar Akten verschwinden.(Satire aus)

Hoffen wir mal fuer die Thais,dass es weiter eingermassen ruhig bleibt,und nicht wieder Verletzte,oder sogar Tote zu beklagen sind. Wenn es heute ca. 30.000 Demanstranten sind,dann sind halt auch ueber 60 Millionen  Thais ihrer normalen Arbeit nachgegangen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: franzi am 25. November 2013, 18:32:43
Jetzt sind wir mal gespannt, ob vom Großmaul Suthep die Millionen von [s]gekauften[/s] Demonstranten zusammen kommen.   {--

Waere mir neu, dass die Rotkaeppchen eine kleine taegliche Spesenpauschale ausschlagen wuerden bzw. ausgeschlagen haben.

Aber gut, du hast das Unwort eh durchgestrichen.

Ein Schwager aus Koh Phangan ist vor einigen Tagen mit einigen Bekannten ganz ohne Bezahlung zur Demo nach Bangkok hinauf gefahren. Gegen was er demonstriert ist mir allerdings nicht bekannt :)

fr
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Isan Yamaha am 25. November 2013, 18:54:56
Zirkus in Th bei den  }{ :D :]
                                                               de.nachrichten.yahoo.com/regierungsgegner-stürmen-finanzministerium-bangkok-111608921.html                                                                                                                                                                                           (http://de.nachrichten.yahoo.com/regierungsgegner-stürmen-finanzministerium-bangkok-111608921.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 19:33:28
Lt. unbestätigten Twittermeldungen hat der gelbe Mob auch das Außenministerium besetzt!

bangkokpundit ‏@bangkokpundit  23m 
ThaiPBS confirms they have entered MFA premises. "@smartbrain: @markpeak Nititorn just took the foreign affairs ministry."

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 19:42:22
Wenn ich mich recht an die UDD Demo erinnere, waren Journalisten dort herzlich willkommen, bis sie von Snipern gekillt wurden.

Diesmal läuft es offensichtlich anders, auch wenn die Gewalt aus der gleichen gelben Ecke kommt. Die sollen gleich wegbleiben, sonst gibt es was auf Maul. >:
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 19:57:05
tulsathit ‏@tulsathit  7m 
RT @Tulip_Oum: Moment when demonstrators broke into the Foreign Affairs Ministry around 6:20PM

(https://pbs.twimg.com/media/BZ6faZ5CEAABjyL.jpg:large)


Aktuell vor dem Finanzamt.

(https://pbs.twimg.com/media/BZ6uHhVCMAA3jbK.jpg:large)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 20:09:23
Der friedliche gelbe Mob am heutigen Abend. {* {+

http://www.youtube.com/watch?v=5y8_T3NLC-g&feature=youtu.be
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 25. November 2013, 20:37:16
Zirkus in Th bei den  }{ :D :]
http://de.nachrichten.yahoo.com/regierungsgegner-stürmen-finanzministerium-bangkok-111608921.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/regierungsgegner-stürmen-finanzministerium-bangkok-111608921.html)

Jetzt haben es die Chaoten geschafft, auch in der deutschen Presse in die Schlagzeilen zu kommen.

http://www.stern.de/news2/aktuell/demonstranten-stuermen-ministerien-in-bangkok-2073477.html (http://www.stern.de/news2/aktuell/demonstranten-stuermen-ministerien-in-bangkok-2073477.html)
http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-demonstranten-in-bangkok-stuermen-finanzministerium-a-935426.html (http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-demonstranten-in-bangkok-stuermen-finanzministerium-a-935426.html)
http://www.neues-deutschland.de/artikel/916069.thailands-regierungsgegner-stuermen-das-finanzministerium-in-bangkok.html (http://www.neues-deutschland.de/artikel/916069.thailands-regierungsgegner-stuermen-das-finanzministerium-in-bangkok.html)
. . .

ZDF Nachrichten
ARD Nachrichten
.  .  .
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 20:51:23
A MCG M hat jede Menge Sinn für Humor, auch wenn es weh tut. :D

Andrew MacG Marshall ‏@zenjournalist  2m 
The anti-democracy zombie horde in Bangkok today



(https://pbs.twimg.com/media/BZ69jXXCcAAle7e.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 25. November 2013, 20:53:03
 [-]  na dann Prost  :-X  ich habe gerade einiges aus dem roten Lager gesehen, die im Stadion waren und sich ihre Rede anhoeren mussten.
Da gings ja zu wie auf den Oktoberfest. Schlange stehen fuers Essen und trinken. Alle lustig bis heiter  und Kohle wollen die ja auch noch.
Also anstehen fuer die Registrierung  ;]
Freies Essen und Trinken,  freie Uebernachtung ? freie Meinungsaeuserung   >:  aber wir  sind da. Mit dem Bus aus weit weit her  {--
Koennte schon wie tausend und eine Nacht sein  :]
Kann mir kaum vorstellen, dass die nette Frau Praesidentin schon ihren Sitz in der Regierung verlassen hat  :-X  Oder doch, vorsichtshalber  C--
In Thailand weiss man ja nie   {;
  
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Isan Yamaha am 25. November 2013, 20:58:48
Kann mir kaum vorstellen, dass die nette Frau Praesidentin schon ihren Sitz in der Regierung verlassen hat
Richtung Dubai. ??? ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 25. November 2013, 21:01:13
Und hier eine Auswahl von Chaoten: "Bangkok zu !"   {+

(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/p480x480/1469893_732291773449870_1426396296_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Connoi am 25. November 2013, 21:06:51
Dart, deine Sensationslust ist wohl kaum noch zu bremsen. Voyeurismus trifft es wohl besser.
Ich habe mich den halben Tag durch die Geschichte dieser Demonstrationen, und der juengeren politischen Geschichte Thailands durchgelesen. Soweit bekannt. Aber um was geht es bei dem Theater mit das Oberste Gericht und seiner Entscheidung?
Entschuldigt bitte Alle meine Unwissenheit, verweist mich doch auf einen Link ueber dieses Urteil!
Dart, vielen Dank fuer deine Uebersetzungen aus der englischsprachigen thailaendischen  Presse.
PS: Worin besteht, oder begruendest du deine Parteilichkeit? Ich beziehe mich da nur auf das Wort Mob.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 21:09:00
Welcome to Banana Republic! :-)

Besetzung des internationalen Airport, und nun Besezung der obersten Finanzbehörde und des Außenministerium....und Alles bleibt ruhig, keine Polizei geht gegen den terroristischen Akt vor!

Amusing Thailand. :D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 21:19:00
King Suthep bietet im Finanzamt seine Audienz an. 8)

(https://pbs.twimg.com/media/BZ69whBCEAAYZRz.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 25. November 2013, 21:23:43
 --C  Cannoi , wenn Du ungebildet bist, dann sei so  :]
Zitat
Dart, deine Sensationslust ist wohl kaum noch zu bremsen. Voyeurismus trifft es wohl besser.

Ich weiss ja nicht, was Du da meinst, aber besser so wie Du , der eh keine Ahnung hat  :] bleib bitte so  .
Musste ja von Dir kommen , unmoeglich , Dummheit kommt immer vorher.
kannst ja mit dem im Os... vergleichen  :]
Was ist daran falsch, ueber die Situation zu berichten ?
Nur ein Schwachs  ... kann daraus keine iNfos lesen  :]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 25. November 2013, 21:26:30
@dart

Naja,angesichts der Kraefteverhaeltnisse ist es vielleicht der bessere
Weg,deeskalierend vorzugehen,als die Menge durch zu forsches Vor-
gehen zu Gewalttaten provozieren.

In den Berichten ist wohl von einer Besetzung der Ministerien zu lesen,
nicht jedoch von Vandalismus.

Und auch in unseren hochdemokratischen Laendern kommt es vor,dass
eine Gruppierung ein Ministerium " besetzt",eine Proklamation verliest
und sich anschliessend wieder trollt,ohne dass die Polizei eingreift.

Jock
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 25. November 2013, 21:31:38
Ganz wichtig scheint mir dir Frage:

Traegt der der Suthep (wird das eigenlich als Depp gespochen ....?) Sockenhalter oder nicht ?

Joachim
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 21:41:58
Mein lieber Jock, orakeln liegt mir wirklich fern, aber über tatsächliche Gewalt und mögliche, weitere Gewalt wurde hier schon berichtet. ???

Meine ganz persönliche Meinung, die man selbstverständlich nicht teilen muß.

"Der ehemalige Vizepremier Suthep, der neben Abhisit ohnehin unter Mordanklage steht, bewegt sich derzeit wieder auf sehr wackligem Eis"


Ok, die Grenzen zwischen Legal und Illegal sind im Land der "Freien" nun mal nicht eindeutig definiert. ;]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 25. November 2013, 21:43:26
Ganz wichtig scheint mir dir Frage:

Traegt der der Suthep (wird das eigenlich als Depp gespochen  ?) Sockenhalter oder nicht ?

Joachim
Depp  ;)
Leider nein, langes "e":
http://www.thainet.de/dict/voice/18/2051.mp3 (http://www.thainet.de/dict/voice/18/2051.mp3)

Und wenn er doch nur ein harmloser Depp waere!
Aber es geht hier um nichts weniger als den Sturz der Regierung durch gezielte Provokation, Demonstration der
Schwaeche oder des Unwillens der Polizeilkraefte, um damit das Militaer auf den Plan zu rufen, das dann mit dem
"Saustall" der gewaehlten Regierung aufraeumen kann.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 25. November 2013, 21:56:57
@ somtamplara

Danke fuer die Aufklaerung der Sprechweise. Wenn falsch gesprochen kann sowas ja ohneweiters zum Tot fuehren, unvohergesehenerweise natuerlich.

Ansonsten schaut euch die History an von TH. Nach dem 4. FULL MOON CAKE muss was passieren.
Oder wie schon mal sagte " alle Jahre wieder ".

Wundern uber so etwas haben sich wahrscheinlich die meisten wahren Expats abgewoehnt.

Joachim
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 25. November 2013, 22:02:39
In einer kurzen Fernsehansprache der Premierministerin wurde  ganz Bangkok mitsamt angrenzenden Provinzen unter Ausnahmezustand gestellt.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. November 2013, 22:03:20
Die Dems sind auf jeden Fall in friedlicher Mission unterwegs!

(https://pbs.twimg.com/media/BZ7L9rHIEAEy8Se.jpg:large)



Die pflegen ja auch eine friedlich, demokratische Historie. :D

(https://pbs.twimg.com/media/BZ7MFHWCEAAZTa9.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 25. November 2013, 22:05:25
In einer kurzen Fernsehansprache der Premierministerin wurde  ganz Bangkok mitsamt angrenzenden Provinzen unter Ausnahmezustand gestellt.

Zitat
9.40pm: Prime minister Yingluck Shinawatra made a TV address and has extended the Internal Security Act across all the city of Bangkok, Nonthaburi and Bang Phli district in Samu Prakarn where the Suvarnabhumi Airport is. She also insisted that political problems should be dealt with in parliament and not on the streets
Samu Prakarn = Samut Prakan
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: hmh. am 25. November 2013, 22:18:45
Suthep (wird das eigenlich als Depp gespochen  ?
Leider nein, langes "e":
Danke fuer die Aufklaerung der Sprechweise. Wenn falsch gesprochen kann sowas ja ohne weiters zum Tod führen, unvohergesehenerweise natürlich.

Richtig, bei diesen geistigen Nachfolgern der "Roten Gaur" Schlägerbanden der 1970er sollte man immer vorsichtig sein.
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1261.0
Siehe die freundliche Begrüßung des Pressephotographen Nick Nostiz.

Im übrigen schreibt der hohe Herr Suthep nicht mal seinen Namen in lateinischen Lettern richtig, er heißt in Wirklichkeit Suthep Thueaksuban (und wird so auch ausgesprochen, Thüaksuban), nicht "Suthep Thaugsuban" {+

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=242.msg1108002#msg1108002
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bruno99 am 25. November 2013, 22:21:51
In einer kurzen Fernsehansprache der Premierministerin wurde  ganz Bangkok mitsamt angrenzenden Provinzen unter Ausnahmezustand gestellt.

beinhaltet das auch wieder ein Versammlungsverbot von mehr als 5 (?) Personen  ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 25. November 2013, 22:33:44
Hmm.
Ich habe den Text schnell ueberflogen.
Um solche Details geht es dort nicht.
Kann natuerlich sein, dass es dafuer vorbereitete Ausfuehrungsvorschriften gibt.

Der Internal Security Act beschreibt im wesentlich die Einrichtung einer Art "Notstandskommision" ISOC.
ISOC hat aber eine lange Geschichte bis zurueck zur Kommunistenhatz.

Internal Security Act:
http://thailaws.com/law/t_laws/tlaw0342.pdf (http://thailaws.com/law/t_laws/tlaw0342.pdf)

Was ueber ISOC:
http://en.wikipedia.org/wiki/Internal_Security_Operations_Command (http://en.wikipedia.org/wiki/Internal_Security_Operations_Command)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: boehm am 25. November 2013, 22:36:06
Auweia, geht das ganze Theater schon wieder los? :-) ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: TiT am 25. November 2013, 22:37:43
Na, hoffentlich bleibt der Flughafen offen - am Sonntag abend sitz ich planmäßig wieder im Flieger...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 25. November 2013, 22:38:44
Richtig, bei diesen geistigen Nachfolgern der "Roten Gaur" Schlägerbanden der 1970er sollte man immer vorsichtig sein.
Roter Gaur = Kratin Daeng (กระทิงแดง), fuer den Westen faelschlich als Red Bull uebersetzt  C--
Also ein ROTER Bulle ist Suthep gewiss nicht.

(http://m3.paperblog.com/i/23/230946/krating-daeng-or-red-bull-L-9ku7TH.jpeg)

Etwas offtopic, aber den Scherz konnte ich mir nicht verkneifen.


Auweia, geht das ganze Theater schon wieder los? :-) ???
Guten Morgen Gute Nacht!  ;]
Hier keine Trillerpfeifen, nur Grillen zirpen mich in den Schlaf.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 25. November 2013, 22:42:43
Da die "Demokraten" (also die Nazis) Zahlenmäßig bei einer Wahl unterlegen sind, wird alles versucht, um die Regierung zu putschen.

Bleibt nur eine Frage offen, warum sitzt Suthep noch nicht in U Haft, und hat so eine grosse Klappe, der Mörder?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 25. November 2013, 22:49:23
Na, hoffentlich bleibt der Flughafen offen - am Sonntag abend sitz ich planmäßig wieder im Flieger...
übrigens für morgen und übermorgen wurde auf Antrag der "Demokraten" eine Misstrauensdebatte im Parlament angesetzt. Ob die ueberhaupt stattfindet steht wohl noch in den Sternen.

Zum Angriff auf Nick Nostitz:


German photojournalist Nick Nostitz attacked in anti-government rally

http://prachatai.com/english/node/3756


Ich hatte ihn uebrigens vor gut einem Jahr getroffen und damals hatte er eigentlich vor, nach Deutschland zurueckzukehren.


Na, hoffentlich bleibt der Flughafen offen - am Sonntag abend sitz ich planmäßig wieder im Flieger...

heute ist uebrigens der 5. Jahrestag der Flughafenbesetzung und der heutige Tag der Offensive wurde sicher nicht zufällig gewählt, denn damit sind ab sofort diesbezuegliche Missetaten verjaehrt, sie standen ja nie ernsthaft vor dem Kadi und so koennen sie wieder richtig mitmischen...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 25. November 2013, 23:02:23
Die Misstrauensdebatte wird wohl am Donnerstag stattfinden.  Deswegen wurde ein Besuch in Singapur abgesagt.- Am Freitag geht das Parlament dann bis Neujahr in Sitzungspause.

http://www.bangkokpost.com/news/local/381638/pm-says-she-will-face-no-confidence-debate-alone
 

In diesem Bericht kann man Nick Nostitz auf dem Bild hinter der Thai Fahne erkennen, kurz bevor er attackiert wurde


http://www.bangkokpost.com/news/local/381659/german-reporter-attacked-at-protest


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 25. November 2013, 23:45:42

Ohne Worte:



http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/ministerpraesidentin-yinglak-chinnawat-gab-am-montagabend-den-ausnahmezustand-fuer-bangkok-und-die-a/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 25. November 2013, 23:58:01
Was soll sie sonst machen, oder was haetten andere in Ihrer lage getan.
Voellig normal.

Joachim
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 26. November 2013, 00:12:21
King Suthep bietet im Finanzamt seine Audienz an. 8)

Da sitzt der Pate ja richtig, an der Geldquelle des Volkes, so kann er noch schneller seine Taschen füllen und die Berufsdemonstranten gleich ausbezahlen.  {;
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. November 2013, 00:14:43
Eine Ping Pong Bombe wurde vorhing in der Ramkhamhaeng Road an einer Bushaltestelle gezündet. Nahe beim Stadion der Rothemden.


(https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/q74/s720x720/1469990_779296728750652_2062105437_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 26. November 2013, 00:28:02
Eine Ping Pong Bombe

Ein kleines Video als Info zu Ping Pong Bomben: http://www.youtube.com/watch?v=Sn9qBx20YZ0 (http://www.youtube.com/watch?v=Sn9qBx20YZ0)
Und brennende Tischtennisbälle stinken meist bestialisch nach verbranntem Horn.

---

Ein kräftiges Dankeschön an alle, die zu diesem brisanten Thema hier aktuelle Nachrichten und Hintergründe bringen.  {*

Nachtrag:  {+  Das ist das kleine Ping Pong Bomben Video http://www.youtube.com/watch?v=zIg0QSSHovA (http://www.youtube.com/watch?v=zIg0QSSHovA)
Das obige Video ist etwas OT.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 26. November 2013, 00:46:50
@ Kern

Schulzeit " stinkbombe" , Zeluloit film oder Tischtenisball ging auch.

Aus Joachims Erfarhrungs Schatz
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 26. November 2013, 01:01:49
heute ist uebrigens der 5. Jahrestag der Flughafenbesetzung und der heutige Tag der Offensive wurde sicher nicht zufällig gewählt, denn damit sind ab sofort diesbezuegliche Missetaten verjaehrt, sie standen ja nie ernsthaft vor dem Kadi und so koennen sie wieder richtig mitmischen...

Nun ja, da wird doch nur die "Thai-Kultur" der Straflosigkeit fortgesetzt und die PAD-Aktivisten können sich freuen oder eine Einladung an alle Wiederholungstäter.   >:

 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 26. November 2013, 01:12:31
Eben,Jhonnie.  

Soweit mir bekannt werden auch heutzutage noch die meisten Ping Pong Bälle aus Zelluloid gemacht. Und wenn Zelluloid brennt, stinkt es wie brennende Haare, wie brennende Fingernägel.
Wer das nicht glaubt, kann ja seinem Nachbarn mal Fingernägel-Abschnitte und Tischtennisball-Teile im Wechsel in die selbstgedrehte Zigarette schmuggeln.  :-)

---

Ja, vicko

Und: Dieses sehr auffällige Messen mit zweierlei Maß schafft alleine schon viel Unfrieden.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Isan Yamaha am 26. November 2013, 01:18:55
kann ja seinem Nachbarn mal Fingernägel-Abschnitte  in die selbstgedrehte Zigarette schmuggeln.  :-)
Machen morgen mal einen Test :D :] hau dann aber gleich ab. :]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Manthai am 26. November 2013, 06:02:40
Hoffentlich ist das anfang Februar zu Ende, dann bin ich nähmlich in Bangkok.

Das sieht nicht nach einem Sandkastenspiel aus. Hier in Deutschland wird das in den Nachrichten ausfürlich gezeigt.
Gruß Manthai
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 10:22:21
Angeblich wurden 2 "Man in Black" von einer Sicherheitskamera gefilmt. Keine Ahnung woher die Quelle bei Thaivisa stammt. ???

http://www.thaivisa.com/forum/topic/684333-thailand-live-tuesday-26-nov-2013/page-2#entry7083167

----------------------------------------------------------

Jonathan Head ‏@pakhead  3m 
Opposition crowd gathering near Ministries of Agriculture, Transport in #Bangkok old city. Talk of occupying them and Interior Ministry

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. November 2013, 10:37:42
Die Misstrauensdebatte im Parlament findet nun doch heute statt. Aktuell im Fernsehen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Rangwahn am 26. November 2013, 12:53:20
Die "Debatte" wird für die Ministerpräsidentin ein Triumph aus eigenen Reihen. Wer erwartet was anderes  C--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 13:20:49
Demonstranten haben das Eingangstor zum Transportministerium abgeschlossen

(https://pbs.twimg.com/media/BZ-cN5uCcAEVFfa.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  11m 
12:50pm Protesters have locked the gates at Ministry of Transport & Ministry of Tourism (Pic @Reporter_Js1)


Vor dem Innenministerium

(https://pbs.twimg.com/media/BZ-dDtaCcAAbMUj.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  10m 
1pm Protesters at Ministry of Interior - RT @phassaphol: ผู้ชุมนุมประชิดรั้ว ก.มหาดไทย

Sunai ‏@sunaibkk  10m 
More than 5,000 anti-government protesters at the gate of Interior Ministry. Stand off at the moment.


(https://pbs.twimg.com/media/BZ-VYoaCAAA_a-o.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  9m 
Bomb squad was called to Democrat Party building on Sukhumwit 93 after a grenade was found (Pic @Hui_Nation)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 26. November 2013, 13:31:07
Genau genommen ist das Landesfriedensbruch. Und was Suthep macht mit Sicherheit auch.

Ja, ja so sieht es um die Gerechtigkeit aus in Thailand. Genau wie in einer Bananenrepublik.

Ich hoffe der Thai Baht wird genau so abgewertet, wie sich die Thai Gesellschaft und Recht kümmert.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 13:33:05
Reichlich geschmacklos! {+

(https://pbs.twimg.com/media/BZ-eBgCCcAAHsKi.jpg:large)

georgehenton ‏@georgehenton  23m 
Bit grizzly. Heads on side of leaders truck here at Ministry of Interior. Hundreds more protestors just arriving now.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 13:42:43
Genau genommen ist das Landesfriedensbruch. Und was Suthep macht mit Sicherheit auch.


Wenn man schon unter Mordanklage steht, wird man sich wohl wenig Sorgen um ein bißchen Landesfriedenbruch machen. 8)

Hast du schon mal erlebt das in Thailand ein Politiker zur Verantwortung gezogen wird? Ich noch nicht.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 26. November 2013, 14:11:00
@ dart

Du hast es erfasst. In Thailand ist Verantwortung ein Fremdwort.

Man sieht es überall. Sogar im Kleinem. Ein Schüler hat schlechte Noten, und was passiert nichts.
Politiker ordnen den Mord von Menschen an, und sie Laufen frei rum.

Ein besoffenes Schw... fährt fast meine Tochter an, und nichts passiert.

Das Problem des keine Verantwortung zu übernehmen geht durch alle Gesellschaft Schichten.

Ich könnte hier noch stundenlang fortsetzen.

Als, warum soll ich die Thai Kultur respektieren, so so ein wichtiger Teil von menschlichem Zusammenleben
fehlt.

Verantwortung!!!

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 26. November 2013, 14:27:36
Wenn man schon unter Mordanklage steht, wird man sich wohl wenig Sorgen um ein bißchen Landesfriedenbruch machen. 8)
Landfriedensbruch ist eine Stufe zu niedrig gehandelt  {;
Was da stattfindet, nennt man allgemein ueblich Hochverrat.

Zitat
Hochverrat ist das Unternehmen, den inneren Bestand oder die verfassungsmäßige Ordnung eines Staates zu zerstören. Klassische Beispiele für Hochverrat sind die Teilnahme an Kriegshandlungen gegen das eigene Land, der Versuch eines Staatsstreichs oder der Versuch, das Staatsoberhaupt zu ermorden.

In manchen Laendern endet das noch mit Ruebe ab, wie im geschmacklosen Bild zu sehen, nur eben mit anderen Koepfen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 26. November 2013, 14:41:36
Hast du schon mal erlebt das in Thailand ein Politiker zur Verantwortung gezogen wird? Ich noch nicht.
???
Auf der (grob gesagt) gelben Seite, auf der Seite der alten Eliten sicher kaum. Bei der (grob gesagt) roten Gegenseite sieht das aber seit 2006 etwas anders aus.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: illuminati am 26. November 2013, 14:54:58
Du hast es erfasst. In Thailand ist Verantwortung ein Fremdwort.
Man sieht es überall. Sogar im Kleinem. Ein Schüler hat schlechte Noten, und was passiert nichts.
Politiker ordnen den Mord von Menschen an, und sie Laufen frei rum.
Ein besoffenes Schw... fährt fast meine Tochter an, und nichts passiert.
Das Problem des keine Verantwortung zu übernehmen geht durch alle Gesellschaft Schichten.
Ich könnte hier noch stundenlang fortsetzen.
Als, warum soll ich die Thai Kultur respektieren, so so ein wichtiger Teil von menschlichem Zusammenleben
fehlt.

Verantwortung!!!

du bist aber mutig  {* ich nehme an du wohnst in dem Land in dem Verantwortung gross geschrieben wird --- sicher nicht in so einer Bananenrepublik wie hier
http://www.youtube.com/watch?v=3ex_-aztRdg (http://www.youtube.com/watch?v=3ex_-aztRdg) in diesem Lied

Kämpferische Grüsse - du wirst die Verantwortung übernehmen und das ins richtige Gleis bringen - hier in TH lass die Thais nur machen, die brauchen deine Hilfe nicht
 C--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 26. November 2013, 15:01:44
Man könnte zur Überzeugung kommen Thailand befindet sich, seit Jahrzehnten in einer anarchistische Gesellschaftsform.   {:}

„ANARCHIE existiert, wenn es keinen Senat, kein Recht und kein Gesetz gibt. Sie ist von größerem Übel als die Tyrannei.“

http://de.wikipedia.org/wiki/Anarchie (http://de.wikipedia.org/wiki/Anarchie)

War nicht der heutige Demo/Chaoten-Führer Suthep 2010 der CRES Chef, der für "Ruhe und Ordnung" im Land sorgen sollte ?   {[
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: illuminati am 26. November 2013, 15:02:12

Auf der (grob gesagt) gelben Seite, auf der Seite der alten Eliten sicher kaum. Bei der (grob gesagt) roten Gegenseite sieht das aber seit 2006 etwas anders aus.

sorry, wie ich sehe bin ich hier auf der Witzseite gelandet  :] :] :] :]  -- ich nehme alles zurück --- ich bin schuldig in allen Anklagepunkten auch den zukünftigen
 {:}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: illuminati am 26. November 2013, 15:07:34
Man könnte zur Überzeugung kommen Thailand befindet sich, seit Jahrzehnten in einer anarchistische Gesellschaftsform.   {:}

„ANARCHIE existiert, wenn es keinen Senat, kein Recht und kein Gesetz gibt. Sie ist von größerem Übel als die Tyrannei = Merkelland ??? .“

http://de.wikipedia.org/wiki/Anarchie (http://de.wikipedia.org/wiki/Anarchie)

gleiche Frage an dich - in welchem Land ist dein ständiger Wohnsitz  ??? ??? ???  wenn du hier lebst, würde ich schleunigst die Koffer packen, bei solch unhaltbaren Zuständen.
 ;}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 26. November 2013, 15:08:11
Schweizer News Radio SRF 4 bringt ungefähr jede halbe Stunde recht gute Beiträge über die aktuelle Situation in Bangkok.
Gesprochen wird Hochdeutsch.

SRF 4 kann im Internet über verschiedene Wege gehört werden.
Ich höre meist über http://tunein.com/ (gratis). Dort einfach nach SRF 4 suchen.
Tune In hat auch eine gute Radio App für Smartphones.

Gruss aus Jomtien
Stefan
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 26. November 2013, 15:18:18
gleiche Frage an dich - in welchem Land ist dein ständiger Wohnsitz  ??? ??? ???  wenn du hier lebst, würde ich schleunigst die Koffer packen, bei solch unhaltbaren Zuständen.

Ehrlich gesagt, im nüchternen Zustand, würde ich es nicht Aushalten wo du lebst.   [-] {{ 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 26. November 2013, 15:22:48
Landfriedensbruch ist eine Stufe zu niedrig gehandelt  {;
Was da stattfindet, nennt man allgemein ueblich Hochverrat.
Das passt zur der Meldung, dass die Polizei jetzt endlich (!) einen Haftbefehl fuer Suthep beantragen will.

Zitat
Pol Maj Gen Thawat Boonfuang, deputy secretary general to the prime minister, said the demonstration which has escalated beyond the legal limits could result in treason charges against Mr Suthep.
Treason = Hochverrat/Landesverrat

http://www.thaivisa.com/forum/topic/684480-police-seek-warrant-to-arrest-protest-leader-suthep/#entry7084610 (http://www.thaivisa.com/forum/topic/684480-police-seek-warrant-to-arrest-protest-leader-suthep/#entry7084610)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 26. November 2013, 15:43:46
Laut letztem Update in Thaivisa wurde vom "Gericht" ein Hatfbefehl fuer Suthep ausgestellt.

Na dann greift mal zu  {--

Zitat
UPDATE

Court approves arrest warrant for Suthep for agitating public to intrude into government offices /MCOT

Sein Aufruf, in Regierungsgebaeude einzudringen wurde als Begruendung akzeptiert.

Zitat
Court approves arrest warrant against Suthep for Finance Ministry intrusion

BANGKOK: -- The Criminal Court Tuesday approved a warrant for arrest of protest leader Suthep Thaugsuban.

Suthep was charged with violating Article 215 and 365 of the Penal Code by leading more two persons to intrude into the compound of the Finance Ministry on Monday.


-- The Nation 2013-11-26
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: volkschoen am 26. November 2013, 15:46:33
Zitat
Na dann greift mal zu

Ich bin fuer Scharfschuetzen
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 15:54:18
Hab es auch gerade bei MCOT gelesen: http://www.mcot.net/site/content?id=529447a3150ba04f1100023c#.UpRfwfglhjp

Ich kann mir aber nicht vorstellen, das er jetzt auf der Demomeile verhaftet wird. Dann würde die Demo vermutlich richtig gewaltätig eskalieren.

In dem Bericht steht eigentlich auch nur banal das er bis zum 12. Dezember zum Verhör erscheinen muss, und das eine Fortsetzung der Demo die Chancen einer Kaution erheblich verringert.

Zitat
He said Mr Suthep must report to the court December 12 and his continued movement will jeopardise his chance for bail.

---------------------------------------
---------------------------------------

raul gallego abellan ‏@raulgaab  29m 
Demonstrators cutting water and electricity at the interior ministry to force the once inside to move out.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 26. November 2013, 16:02:27
Die Liste der selbsternannten Vollstrecker geht noch weiter.   --C

(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/733884_10152041898536154_1691903994_n.jpg)


WAR IS PEACE
FREEDOM IS SLAVERY
IGNORANCE IS STRENGTH

Slogans of the Party, in George Orwell's '1984'
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 16:12:00
(https://pbs.twimg.com/media/BZ_E9MOCcAA0A4x.jpg:large)

Saksith Saiyasombut ‏@Saksith  3m 
Foreign ambassadors meet at the recently cleared @MFAThai to be brief on the current situation: pic.twitter.com/a7EkxnpeMw via @MFAThai

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. November 2013, 16:28:09
Eine Gruppe auslaendischer Botschafter hat sich im Aussenministerium eingefunden, um dort über die Lage gebrieft zu werden (von wem  ??? )


(https://pbs.twimg.com/media/BZ_E9MOCcAA0A4x.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 16:37:52
In einer älteren Twittermeldung von heute morgen stand, das sich die Dems heute wieder aus dem Außenministerium zurückziehen wollten. Ich vermute das ist bereits passiert. ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 26. November 2013, 16:39:22
Die Southeast Asian Press Alliance (Seapa) ist besorgt über Angriffe auf die Medien.

The Southeast Asian Press Alliance (Seapa) on Tuesday expressed deep concern over incidents at the protests on Monday, which saw media being attacked for their role in reporting unfolding incidents in Thailand.

(http://www.nationmultimedia.com/new/2013/11/26/politics/images/30220643-01_big.jpg)

http://www.nationmultimedia.com/politics/Press-Alliance-concerned-at-attacks-on-media-30220643.html (http://www.nationmultimedia.com/politics/Press-Alliance-concerned-at-attacks-on-media-30220643.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 26. November 2013, 17:14:42
Ich bin fuer Scharfschuetzen

Wie bei den "Roten" 2010, die sind auch alle in den Kugelhagel gelaufen.   ;)

Heute wurden vom Chaoten-Führer Suthep neue Kampfpfeifen ausgegeben.   :D :]

(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/p480x480/1455063_579049958840079_990201295_n.jpg)


PS.: Entschuldigung, musste mal zur Entspannung sein   C--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: volkschoen am 26. November 2013, 17:24:45
genau, das war am 17.05.2010 

http://www.rp-online.de/politik/ausland/fuehrender-oppositioneller-in-thailand-erschossen-aid-1.2125609 (http://www.rp-online.de/politik/ausland/fuehrender-oppositioneller-in-thailand-erschossen-aid-1.2125609)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: rampo am 26. November 2013, 17:27:52
Wen mir ein Schwein stirbt , ja das regt mich auf .

Das muste mal raus .

Fg.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 26. November 2013, 17:32:28
Leider wird der Haftbefehl nicht vollstreckt und dieser kriminelle Unruhestifter
dahin gesteckt, wo er hingehört.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: illuminati am 26. November 2013, 17:36:46
ich bin fuer Scharfschuetzen

ich auch - Revolution jetzt -- ein staatstragender Bericht aus den Staatsmedien -- über die untragbaren Verhältnisse, die unsere Forenschreiber so emotional aufrüttelt
http://www.youtube.com/watch?v=4uVyJJ_0VBI (http://www.youtube.com/watch?v=4uVyJJ_0VBI)  wie ihr in dem Beitrag sehen könnt, nichts was es auch nicht hier gibt - also Freiheitskämpfer an die Barrikaden, nehmt euch die Thais zum Vorbild - keine Amnestie
 8)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Friesland2Phuket am 26. November 2013, 18:28:53
Proteste in Bangkok: Thailands Machthaber jagen den Anführer der Revolte

SPIEGEL  Online

http://www.spiegel.de/politik/ausland/bangkok-thailands-machthaber-jagen-anfuehrer-der-revolte-a-935654.html (http://www.spiegel.de/politik/ausland/bangkok-thailands-machthaber-jagen-anfuehrer-der-revolte-a-935654.html)

(http://cdn2.spiegel.de/images/image-572491-galleryV9-vgjd.jpg)

  Thailand: Haftbefehl gegen Protestanführer erlassen

SPIEGEL  Online

http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-haftbefehl-gegen-protestanfuehrer-erlassen-a-935681.html (http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-haftbefehl-gegen-protestanfuehrer-erlassen-a-935681.html)

  Proteste in Thailand: Demonstranten in Bangkok belagern weitere Ministerien

SPIEGEL  Online

http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-weitere-ministerien-in-bangkok-von-demonstranten-belagert-a-935620.html (http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-weitere-ministerien-in-bangkok-von-demonstranten-belagert-a-935620.html)

(http://cdn2.spiegel.de/images/image-572421-galleryV9-kdov.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 18:31:01
So soll angeblich der Haftbefehl gegen Suthep aussehen.

(https://pbs.twimg.com/media/BZ_OXwRCIAA3lj7.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1h  
Arrest warrant for protest leader Suthep - RT @Chanida_Sr: หมายจับสุเทพ

------------------
------------------

Abbi und Suthep sind doch kurz vor dem Beginn der Demos aus der PAD ausgetreten, wenn ich mich recht erinnere. ???

Was bedeutet das? War denen schon klar, das sie mit ihren illegalen Aktionen ein Parteiverböt riskieren könnten?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. November 2013, 19:18:01
Und seitdem hat er sich anscheinend verduennisiert.  


Eine gross angekuendigte Rede von ihm um 18 Uhr am Demokratiedenkmal wurde abgeblasen.


Nachtrag: Nun soll er um 20 Uhr beim Finanzministerium auftreten "สุเทพ" ปราศรัย 2ทุ่ม#NationTV
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 19:27:04
Der steht eindeutig unter Zugzwang.
Entweder Sturz der Regierung oder Knast. 8)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 19:42:03
Suthep hält gerade, mit orangener Deko, eine Ansprache am besetzten Finanzministerium.

(https://pbs.twimg.com/media/BZ_2rRFCAAAnCOY.jpg:large)

ps. Wo ist das gelbbraune "Land of Smile" geblieben? ;]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 20:08:40
Ein sehr guter Bericht über den Angriff auf den deutschen Fotoreporter Nick Nostiz mit kurzem Interview!

Zitat
Though during this melee Nostitz experienced something he had never even heard of in his many years of being a journalist: a protest speaker inciting an already volatile crowd to act violently against a journalist.

http://www.chiangmaicitynews.com/news.php?id=2730
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: illuminati am 26. November 2013, 20:09:05
Bei soviel Thainess schwellt natürlich der Kamm der Roten - und der gebildete Westler fürchtet die heilige Inquisition. Da bleibt nur noch eines - direkt beim schwarzen Bimbo anrufen, den mit dem Friedensnobelpreis - ausgewiesener Fachmann für bedrohte Demokratien, statt der Marionette das Orginal.
 }}

PS: eine sehr ausgewogene Berichterstattung hier - Demokraten unter sich  C-- fast so schön wie zuhause bei Mutti
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 20:21:33
Blitzillu, bislang schwurbelt hier nur einer dumm rum, der zuviel Kautschuk genascht hat.

Der Rest bezieht sich auf das, was diskussionswürdig ist...die Berichterstattung in staatlichen und freien Medien.

Schreib doch einfach mal was Schlaues zu den Demos, anstatt nur dumme Reibereien zu posten! {+
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. November 2013, 20:23:05
Vor ein paar Minuten wurde Blue Sky und ASTV der Stecker gezogen, das Bild kam nach einiger Zeit stark gestoert zurueck und ist kaum verstaendlich !

So wie ich Suthep verstanden habe, will er Abhi wieder ans Ruder bringen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: illuminati am 26. November 2013, 20:23:49
Ein sehr guter Bericht über den Angriff auf den deutschen Fotoreporter Nick Nostiz mit kurzem Interview!

Nick Nostitz (born 1968) is the professional name of 'Nikolaus Freiherr von Nostitz'

ein Freiherr - verarmter Adel  C--  
na sowas
 :o

@dart ist dir damit geholfen  ???

welche freien Medien meinst du eigentlich, die freigeschalteten NSA Kanäle wie Reuters etc. pp  ;D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 26. November 2013, 20:24:16
Was für eine Hinterhältigkeit von Suthep. Benutzt einen Mönch und das Bild von ihr wisst schon wer, um
seinen Ausführungen mehr Legitimation und Ausdruck zu verleihen.

Aber ganz schnell verhaften und wegen 112 anklagen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: illuminati am 26. November 2013, 20:27:35
Was für eine Hinterhältigkeit von Suthep. Benutzt einen Mönch und das Bild von ihr wisst schon wer, um
seinen Ausführungen mehr Legitimation und Ausdruck zu verleihen.

Aber ganz schnell verhaften und wegen 112 anklagen.

ich bin für steinigen - er hat Jehova gesagt http://www.youtube.com/watch?v=SohMW2aa9IQ (http://www.youtube.com/watch?v=SohMW2aa9IQ)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. November 2013, 20:36:07
Ein sehr guter Bericht über den Angriff auf den deutschen Fotoreporter Nick Nostiz mit kurzem Interview!

Nick Nostitz (born 1968) is the professional name of 'Nikolaus Freiherr von Nostitz'

ein Freiherr - verarmter Adel  C--  
na sowas
 :o

@dart ist dir damit geholfen  ???



Das du möglicherweise nicht alle Latten auf dem Zaun hast, ist für mich keine große Überraschung.

N. Nostiz ist sicherlich der einzige deutschsprachige Reporter der sich in das Krisengebiet der thail. Freggel wagt, und berichtet!
Oder kannst du da noch Alternativen benennen?

Falls nicht, einfach mal die Fresse halten, oder Infos liefern. Deine dumme Anmache ggb einigen Usern nervt, wenn nicht mehr von dir kommt!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 26. November 2013, 20:41:11

ich bin für steinigen - er hat Jehova gesagt

Es reicht langsam. Wenn du nur zum stänkern hier bist, können wir dir gerne ein paar Tage Urlaub gönnen.

Erste und auch gleich die Letzte Warnung!  {;
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. November 2013, 23:08:45
Die letzten themenfremden Beitraege abgetrennt.

Es hat sich einiges getan, mehrere Provinzverwaltungen im Sueden wurden besetzt und morgen ab 9 ist der grosse Showdown
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. November 2013, 23:57:45
Verstärkung für morgen.  Sondereinheit der Polizei, entgegen dem martialischen Eindruck die  Schnellfeuerwaffen noch ohne Magazine:


(https://pbs.twimg.com/media/BaAuj8bCcAAlFRy.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 27. November 2013, 00:16:59
Demonstranten umringen an der ESSO Tankstelle an der Rama VI Road die dort geparkten 17 Minibusse der Polizei mit Verstaerkung aus der Provinz Roi Et

(https://pbs.twimg.com/media/BaAohqmCIAA5UEZ.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 27. November 2013, 02:41:25
Chaoten-Führer Suthep: will staatliche Ämter besetzen.   {:}

http://www.nationmultimedia.com/politics/Occupy-state-offices-Suthep-30220700.html (http://www.nationmultimedia.com/politics/Occupy-state-offices-Suthep-30220700.html)

Es wird Zeit, diesen Mann mit Haftbefehl gesucht, in Gewahrsam zu nehmen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: franzi am 27. November 2013, 09:05:50
Da die "Demokraten" (also die Nazis) Zahlenmäßig bei einer Wahl unterlegen sind, wird alles versucht, um die Regierung zu putschen.

Bleibt nur eine Frage offen, warum sitzt Suthep noch nicht in U Haft, und hat so eine grosse Klappe, der Mörder?

Manchmal muss ich mich schon fragen, ob bei dir alles in Ordnung ist.

Abgesehen davon, dass deiner Defination nach die Bevoelkerung des gesamten Suedens und eines grossteils von Bangkok Nazis sind, ist Suthep als Moerder zu bezeichnen ein bei dir schon zur Regelmaessigkeit gewordener Griff mit beiden Haenden in die Surgrube {/

fr



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 27. November 2013, 09:38:58
@ franzi

Bei mir ist schon alles in Ordnung. Aber ich würde dir doch empfehlen, mal die rosa Brille abzunehmen.

Wenn du dir die Mühe machen würdest, und dich tiefer damit beschäftigen würdest, und dich nicht von der oberflächlichen
Nettichkeit der Thais blenden lassen würdest, gäbe es die Möglichkeit, das du das wahre Gesicht der Thais entdecken würdest.

Wie würdest du denn Suthep bezeichnen, als Nationalheld? Mach dir doch mal die Arbeit, sieh im Forums Archiv nach, dort wurde irgendwann mal der von Abhisit und Suthep unterzeichnete Schiessbefehl gepostet.

Jungen Waffennarren anzuordnen, auf unbewaffnete Demonstranten zu schiessen, ist das Gleiche als wenn man selber abdrückt.

Der Mann gehört nicht auf eine Bühne, sondern ins Gefängnis, leider klappt es mit der Anwendung der Gesetze in Thailand nicht richtig.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 09:48:06
Ein paar Stimmen zur aktuellen Lage der Dinge.

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  6m 
#Thailand Anti-riot units standby inside Ministry of Defense just in case the protesters come

9:00 am Suthep has just announced on stage that protesters will march to Government Center at Chang Wattana

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  19m 
At least 14 ministries across #Bangkok are being targeted today. Main area is probably Chaeng Wattana

bangkokpundit ‏@bangkokpundit  1m 
CDM leader Wittaya K [ex-Dem deputy leader] states if Suthep is arrested the country will be inflamed/infuriated


(https://pbs.twimg.com/media/BaCzVRZCEAAyGnY.jpg:large)

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  13m 
#Thailand @Juarawee 39: RT @yupaporn_pik: 09.18 the march has approached Samsean School.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 10:06:10
Im Süden wird auch eifrig demonstriert.

Yala - Demonstranten vor der Provinz Verwaltung.

(https://pbs.twimg.com/media/BaC7C9UCAAAHY97.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  8m 
9:30am Protesters gathering at Yala Provincial Hall -RT @idongphoto: ม๊อบนกหวีดยะลาเริ่มรวมตัวที่หน้าศาลากลางยะลาแล้ว


In NST sollen Demonstranten die Provinz Verwaltung besetzt haben.

Terry Fredrickson ‏@terryfrd  7m 
Sathit, on Ratchadamnoen stage, just reported protesters have taken over Nakhon Si Thammarat provincial hall.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Patthama am 27. November 2013, 10:20:53
Meine etwas ironische Meinung.
Die Regierungsschefin sollte mal Verkuenden,dass es auf Grund von Besetzungen einiger Ministerien,nicht moeglich ist, die Gehaelter der vielen Staatsdiener,und Beschaftigten im Oeffentlichen Dienst,puenklich zu zahlen.Ich glaube nicht,dass es dann noch eine Polizei braucht,um das Finanzministerium zu raeumen.

Kennt vielleicht einer eine Zahl,wieviele Staatsdiener es in TH gibt.Ich schaetze es werden auf jedenfall mehr als eine Miliion sein.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 10:57:17
Vor dem Kulturministerium....

(https://pbs.twimg.com/media/BaDFGWxCQAAvLFi.jpg:large)

bangkokpundit ‏@bangkokpundit  3m  
MiniCult under siege! RT @aleursic: A friend sent me this pic from the ministry of Culture, surrounded by protesters


Polizeiabsperrung vor dem Hauptquatier des DSI (Department of Special Investigation)

(https://pbs.twimg.com/media/BaC_AtsCcAAB2yp.jpg:large)


Meldung aus dem gelben Süden.

George Thaivisa ‏@georgebkk  5m  
Anti-government protesters lay siege to Trang, Songkhla city halls

Juarawee K. (Lina) ‏@Juarawee  2m 
RT @Kebtok_Nation: 400 police officers deployed to beef up secure at Songkla provincial hall.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: franzi am 27. November 2013, 10:58:03
@ franzi

 ich würde dir doch empfehlen, mal die rosa Brille abzunehmen.


 :] :]
Der war sehr gut!

Zitat
Wenn du dir die Mühe machen würdest, und dich tiefer damit beschäftigen würdest, und dich nicht von der oberflächlichen
Nettichkeit der Thais blenden lassen würdest, gäbe es die Möglichkeit, das du das wahre Gesicht der Thais entdecken würdest.

 :]
Der auch nicht schlecht ;D

Wenn ich behaupten wuerde, dass Thaxi, da er der politisch Verantwortliche fuer die vielen Toten gegen den Krieg gegen die Drogen ist, ein Moerder ist, waere das genau die gleicheScheisse, die du hier

Zitat
Jungen Waffennarren anzuordnen, auf unbewaffnete Demonstranten zu schiessen, ist das Gleiche als wenn man selber abdrückt.

als Rechtfertigung fuer deinen Ausfall anfuehrst. Obwohl in Thailand das Wort "mutmasslich" gluecklicherweise nicht auch bei eindeutigen Verbrechern so wie in DACH verwendet werden muss (und auch nicht wird), "Moerder" darf man hier aber absolut nur dann schreiben, wenns wirklich einer ist! Speziell bei einem bekannten Politiker.

Die Verhaftung scheint in die Hosen gegangen sein C--

http://www.nationmultimedia.com/politics/Arrest-warrant-approved-for-Suthep-over-storming-o-30220691.html (http://www.nationmultimedia.com/politics/Arrest-warrant-approved-for-Suthep-over-storming-o-30220691.html)

Was auch kein Wunder ist, da er im Gegensatz zu einem seinerzeitigen Rothemdenfueher nicht dazu aufruft, Bangkok abzufackeln. Der wurde ja auch nicht verhaftet.

Am 23. karrte die Polizei massenhaft Mannschaften von ? an. Wird aber nix nuetzen.

(https://lh5.googleusercontent.com/-KfYqwT69tUs/UpVmX0wQrWI/AAAAAAAACfU/PiSA8DygZi0/s640/PB230067.JPG)

Heute morgens kam die Gattin mit einer kleinen Thaiflagge vom Markt zurueck (40 Baht), darauf erinnerte ich mich an den Bericht von @namtok, dass heute hier fuer Gerechtigkeit demonstriert wird.
Sie wusste das nicht.
Wollte hin, a bissl schaun und fotografieren, sie auch, aber mit einer schnell zusammentelefonierten Gruppe, dann hab ichs lassen. Bin kein Rudeltier.

fr
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 11:14:06
Vor der Provinz Verwaltung in Phuket.

(https://pbs.twimg.com/media/BaDJ4byCUAAOvIz.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1m 
Protesters in front of Phuket Provincial Hall

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 11:19:44
Gleichzeitig läuft im Parlament eine Mißtrauensdebatte gegen die Regierung.
Die s.g. Demokraten sollen handfeste Beweise über massive Korruptionsfälle bei der Reissubventionierung vorgelegt haben.

tulsathit ‏@tulsathit  9m  
Dems provide official documents, show interviews with small-time rice vendors to allege massive corruption in govt rice schemes.

Note: Documents provided by Dems are damning. Would like to see if govt can respond to them to details, not just in vague manner.

tulsathit ‏@tulsathit  1m 
Dems: Govt made emergency rice demands, giving favored traders staggering profits. Massive amounts of rice disappeared, never reaching ppl



---------------
---------------

Provinzverwaltung NST

(http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/824239190.jpg?1385525405)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  4m  
Protesters at Nakhon Si Thamarat Provincial Hall. All civil servants have left the building (Via @man_Rw)


Provinz Verwaltung Krabi

(https://pbs.twimg.com/media/BaDNVA1CAAA_COA.jpg:large)

tulsathit ‏@tulsathit  6m  
Krabi provincial hall






Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 27. November 2013, 11:44:22
So wie ich Suthep verstanden habe, will er Abhi wieder ans Ruder bringen.
Ich frage mich schon die ganze Zeit wo der ist  ;D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 27. November 2013, 11:53:43
Also gestern war er im Parlament bei der Misstrauensdebatte. Ist ja nicht jeder zum Strassenkaempfer geboren  ]-[


Suthep ist mit mit seinen Leuten nun zu Fuss vom Finanzministerium Richtung Government Complex an der Chaeng Wattana Road unterwegs (dort wo u.a. auch die Immi und die Passbehoerde sitzt)


#‎Thailand‬ Big Pic Summary: 3500 protesters from Ministry of Finance are heading up to Government Chang Wattana Center with 200 waiting at DSI, and 700 from Sanam Bin Nam are joining. In the South, 5000 are at Nakorn Sri Thammarat City Hall demand officials to leave their jobs with 1300 officials joint the protest. Krabi has 2500 protesters, Phanga Governor accepts flowers from 400 protesters. 200 are at Trang City Hall but there has been no violence so far. @NSC
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 12:05:53
Lesenswerter Artikel über den Anführer des gelben Mob.

http://www.asiasentinel.com/politics/thailand-protest-suthep-thaugsuban-monarchy/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 27. November 2013, 15:10:37
@ franzi
Aber ich würde dir doch empfehlen, mal die rosa Brille abzunehmen.

Das Er, als europäischer Mann die nicht absetzt   {[, dafür sorgt schon seine Moslem-Frau, aus dem tiefsten Paten-Suthep-Land im Süden.   :D


Zitat von Patthama:
"Die Regierungsschefin sollte mal Verkuenden,dass es auf Grund von Besetzungen einiger Ministerien,nicht moeglich ist, die Gehaelter der vielen Staatsdiener,und Beschaftigten im Oeffentlichen Dienst,puenklich zu zahlen."

Eine gute Idee, zumal sich viele Beamte in den Verwaltungen, der sogenannten Mittelschicht verpflichtet fühlen und so würde der "Mob gegen den Mob" kämpfen.   ;}  


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 16:41:23
Suthep und der gelbe Mob werden wohl über nacht auf der Chaeng Wattana bleiben.

(https://pbs.twimg.com/media/BaEVUSACQAAw_YO.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  5m 
4:25pm Protesters still in front of DSI on Chaeng Wattana. Looks like they will stay the night (Pic @OHcrime_ThaiPBS)

Tulip Naksompop ‏@Tulip_Oum  12m 
4.23PM Sutep to stay overnight at Govt compound in Changwattana, asking civil servants to strike till Thaksin regime overthrown.-

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: pattran am 27. November 2013, 17:09:20
Suthep und der gelbe Mob werden wohl über nacht auf der Chaeng Wattana bleiben.

Ich denke es steht Dir nicht zu, die Demonstranten als gelben MOB zu bezeichnen!
Du bist Gast in diesem Lande und als solcher kannst Du wählen zu gehen oder eben zu bleiben.
Die Politik überlasse den Thais!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 27. November 2013, 17:26:21
Ich denke es steht Dir nicht zu, die Demonstranten als gelben MOB zu bezeichnen!

Und es steht dir nicht zu, Menschen die eine andere Meinung haben, den Mund zu verbieten !


Gibt Chaoten-Führer Suthep schon auf ?
"These could be my last words to you. I don't know what will become of me."

http://www.bangkokpost.com/news/local/381834/suthep-scorns-arrest-warrant (http://www.bangkokpost.com/news/local/381834/suthep-scorns-arrest-warrant)

(http://www.bangkokpost.com/media/content/20131127/567132.jpg)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Isan Yamaha am 27. November 2013, 17:36:20
die Demonstranten als gelben MOB zu bezeichnen!
Jo,die }{ }{ machen alle eine Pilgerfahrt nach BKK,und wie bezeichnest du,die Besetzung,vom Airport. ??? ( Mob,Gesetzlose ) ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 17:40:54
Lasst gut sein Kinners, habe genug gelacht! :D :D :D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 17:51:04
Der gelbe Mob hat es tatsächlich wahr gemacht, und hat das DSI von der Stromversorgung getrennt. (Stellt euch mal vor, das würde jemand beim FBI machen! :o :])

(https://pbs.twimg.com/media/BaEhZ4wCQAAqGP6.jpg:large)

George Thaivisa ‏@georgebkk  19m 
RT @RichardBarrow: 5pm Power cut at the DSI building in #Bangkok


(https://pbs.twimg.com/media/BaEf67hCEAAHcG4.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  17m 
Looks like it was the protesters who managed to cut the power at the DSI building (Pic @SpringNews_TV)

Pattran, es war der DSI der die Ermittlungen wegen Mordes gegen den/die Anführer des gelben Mob geleitet hat!

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: franzi am 27. November 2013, 18:18:53
Suthep und der gelbe Mob werden wohl über nacht auf der Chaeng Wattana bleiben.

Ich denke es steht Dir nicht zu, die Demonstranten als gelben MOB zu bezeichnen!


Speziell dann nicht, wenn man ueber die Zusammensetzung der Demonstranten keine Informationen hat.

Zitat
Der Ausdruck Mob (englisch „mob“ aufgewiegelte Volksmenge, kurz für lat. mōbile vulgus, etwa „das wankelmütige gemeine Volk“[1]) bezeichnet pejorativ eine Masse aus Personen des einfachen Volkes bzw. eine sich zusammenrottende Menschenmenge mit überwiegend niedrigem Bildungs- und Sozialniveau (abwertend auch gemeines Volk, Pöbel, Plebs, Gesindel, Pulk, Schar genannt). In der englischen Sprache wird diese Originalbezeichnung Mob auch für eine Bande bzw. für die Bandenkriminalität verwendet[2]; in den USA auch für die Mafia.

Auf den Schwager, der nach Bkk fuhr und auf die Gattin, die kurz in die Stadt NST fuhr, trifft das jedenfalls in keinster Weise zu und ist eine Beleidigung fuer beide.

@viko

Zitat
Und es steht dir nicht zu (fr: betrifft Pattran}, Menschen die eine andere Meinung haben, den Mund zu verbieten !

Wenn die Aussage die Demonstranten als Gesindel bezeichnet, darf man aber schon darauf hinweisen, dass man das mangels Wissen, welche Berufe diese Demonstranten ausueben, das zu unterlassen ist.
Auch das ist vollkommen danebengegriffen

Zitat
Das Er, als europäischer Mann die nicht absetzt   , dafür sorgt schon seine Moslem-Frau, aus dem tiefsten Paten-Suthep-Land im Süden.   Cheesy

Wenn du wenig Infos von mir hast, waere ich ein bissl vorsichtiger mit solchen Aussagen. Eine Information gib ich dir aber. War ueber 15 Jahr mit eine Buddhistin in NST zusammen, mit der Moslem erst 8 Jahre, und die lebt nicht im tiefsten Sueden sondern auch hier {{

Und, Isan Yamahe, wenn du es noch nicht ueberrissen hast, es handelt sich um Demos der letzten Tage, nicht um die vor 5 Jahren ;D

fr

NS: dart, wieder eine Glanzleistung von dir.
Zitat
Der gelbe Mob hat es tatsächlich
Aber es sei dir verziehen, als im roten Nordthailand Lebender kann man natuerlich von dir keine Objektivitaet erwarten. Bei mir umgekehrt natuerlich das selbe ;)



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 18:22:01
Bei mir umgekehrt natuerlich das selbe ;)


Ebend! :] [-]

Sorry Franzi, meiner Meinung nach (die ist ganz sicher nicht maßgebend  {;) sollte man sich in diesem Thread auf aktuelle Infos konzentrieren, und jedliches Offtopic verdient eigentlich einen eigenen Thread in dem man sich tummeln kann, so wurde das auch schon während der UDD Demo gehandhabt.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Isan Yamaha am 27. November 2013, 18:42:52
es handelt sich um Demos der letzten Tage, nicht um die vor 5 Jahren ;D
Ist ja alles schon Verjährt. ;] C-- Auf ein neues. ;] C--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 18:55:15
Zwischendurch mal wieder ein paar Meinungen die nicht aus DACH stammen.

Andrew MacG Marshall ‏@zenjournalist  8m 
Suthep has made this all-or-nothing — if the Democrats fail now, they really are history. Fingers crossed.

Thin ‏@thinink  15m 
RT @Journotopia: Suthep's emergence as a protest leader shows how "personalities & their grudges drive Thai politics"

tulsathit ‏@tulsathit  24m 
Red shirts to Suthep: Stop hurting Thailand.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 27. November 2013, 19:28:05
 --C  Die haben Gestern schlau geredet, die reden  noch immer schlau  C--
Auch morgen noch >:(  oder ueberbermorgen     oder ueber ueber  {[  Na der Tag wird kommen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 19:30:14
Noch mal ganz kurz angefügt. Ich wohne recht nah an dem Obator unseres Tambon im Norden. Da wurden heute abend via Lautsprecher die Kriegstrommeln von einem mögl. "Roten Mob" mächtig gerührt, deswegen wird sich aber niemand in Bewegung setzen. {;

Im Focus bleibt der gelbe Mob der nach der Flughafenbesetzung nun Ministerien besetzt.

Und das Alles unter der Führung von Politikern die unter Mordanklage stehen!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. November 2013, 19:36:21
Von einem Journalisten der BP.

Terry Fredrickson ‏@terryfrd  3m 
Thai PBS reports that protesters have essentially taken over the compounds of all provincial halls in the South. Crowds seem huge

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 27. November 2013, 20:41:48
Die aktuellen Teilnehmerzahlen im Stadion.
@AubreyBelford  
Current size of the red shirt rally. My amateur count would be about 5000. #Thailand pic.twitter.com/bV9wkKZqDI

(https://pbs.twimg.com/media/BaE-g9iCMAANnG-.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 27. November 2013, 20:47:40

Im Focus bleibt der gelbe Mob der nach der Flughafenbesetzung nun Ministerien besetzt.

Und das Alles unter der Führung von Politikern die unter Mordanklage stehen!

tja so ist das wenn man vom "Chef" gedeckt wird.
Und wieder zur besten Urlaubszeit. Thailand ist weiterhin meilenweit von einer Demokratie entfernt.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Friesland2Phuket am 27. November 2013, 22:49:53
--C .... {[  Na der Tag wird kommen.

Warten wir mal bis zum 05.Dez. da werden wir es  --C :-X
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 27. November 2013, 23:42:20
[ die Demonstranten als gelben MOB zu bezeichnen!

Fragt man die Thais, werden diese bei einer groesseren Anzahl von Demonstranten, immer von einem Mob sprechen, auch wenn es nicht genau mit der englischen Bedeutung übereinstimmt, siehe auch

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15335.msg1106830#msg1106830


Tschuldingung hätte ich fast vergessen, bei dem Mob handelt es um die "bürgerliche Demokratiebewegung" Civil Movement for Democracy (CMD) Diese Bezeichnung haben sie sich jedenfalls vor ein paar Tagen gegeben, auch wenn Name und Ziel nun wirklich nix miteinander zu tun haben.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 28. November 2013, 00:41:14
Anführer Suthep lehnt ein Dialogangebot von PM Yingluck ab.

"Aber er sagte, er wäre bereit, in dem "Schlachtfeld" zu sterben,...!   {+

http://englishnews.thaipbs.or.th/suthep-rejects-dialogue-with-yingluck/ (http://englishnews.thaipbs.or.th/suthep-rejects-dialogue-with-yingluck/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Banlao am 28. November 2013, 00:47:48
wenn ich das hier alles so lese und die unterschiedlichstete Presse betrachte dann
 {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+ {+
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 28. November 2013, 02:12:03

Thailand ist weiterhin meilenweit von einer Demokratie entfernt.





http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304017204579223842648157998.html (http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304017204579223842648157998.html)

Wir müssen gleichzeitig im ganzen Land handeln, sonst gewinnen wir diesen Krieg nicht", sagte Suthep vor seinen jubelnden Anhängern. Thailand sei nur dem Namen nach eine Demokratie

da hat er recht, das war es aber noch nie. Die Frage ist nur, was ist das kleinere Übel, gelb oder rot  :(


edit: Kommentar vom Zitat getrennt
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Haus am 28. November 2013, 02:23:46

Solange die jetzigen Eliten

bestehen bleiben

wird es keine Demokratie

in Thailand geben

Geüsse
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Banlao am 28. November 2013, 02:52:27
@Haus...biste Dir da sicher...das mit der Elite&Regierung...ich verfolge die Politik
seid ca. 18 J....kann das mittlerweile nicht mehr unterscheiden.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Banlao am 28. November 2013, 02:54:30
@Bangkok-Manfred .. hat Thailand jemals eine Demokratie gehabt ?  C--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Haus am 28. November 2013, 02:59:24
Ich habe bewusst nicht Regierung geschrieben

sondern Elite (Bangkok)

Grüsse
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 28. November 2013, 03:08:55
@Bangkok-Manfred .. hat Thailand jemals eine Demokratie gehabt ?  C--

Nein, sagte ich ja.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 28. November 2013, 03:13:48
Ich habe bewusst nicht Regierung geschrieben
sondern Elite (Bangkok)

ja man muss sich vorsichtig ausdrücken, ich weis was du meinst.
Das ist genau das Problem, die Eliten....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: schiene am 28. November 2013, 03:16:05
Braucht Thailand überhaupt eine Demokratie?
Ich denke sie wollen und brauchen eher einen "Führer" der sie lenkt und leitet  {--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 28. November 2013, 03:18:40
.. hat Thailand jemals eine Demokratie gehabt ?  C--

Ich denke nicht, die Amat/Eliten wollten seit Jahrzehnten niemals eine funktionierende Demokratie, eher eine Scheindemokratie-, Parlament an der kurzen Leine, um ihre Geschäfte weiter zu führen, dass Resultat erleben wir heute ganz aktuell, bis zum Bürgerkrieg ?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Banlao am 28. November 2013, 03:36:45
wenns nach den Frauen ( die hier in D leben ) nach ging...dann wünschen die sich nur
Ruhe...egal ob Demokratie oder der Schein.....Diskusion zwecklos... :-X
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 28. November 2013, 03:53:45
@Ban Lao, habe verstanden...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: sitanja am 28. November 2013, 05:17:46
Bis jetzt gehen die Flüge von Dubai noch bis Bangkok

Flugplan von Dubai

http://www.flightstats.com/go/weblet?guid=d56928966b03ae86:3ade5f4a:11d536cb953:188&weblet=status&action=AirportFlightStatus&airportCode=DXB
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 28. November 2013, 06:22:05
Sind denn schon Flüge gestrichen??
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. November 2013, 06:48:25
Bitte keine Panikmache. ]-[
Warum sollten Flüge gestrichen werden?

1. Der Flughafen wurde nicht besetzt oder belagert
2. Die Demos sind bislang friedlich und finden rund um das Regierungsviertel statt.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: samurai am 28. November 2013, 07:26:08
Ja Ja, die gute alte Flughafenbesetzung. Ich war damals in D, danach nie wieder. Aus geplanten 2 Wochen für nen neuen Pass und einen Familienbesuch wurden so fast 4 Wochen.
Solange der Flughafen nicht besetzt wird, kann ich mir auch nicht vorstellen das Flüge gecancelt werden. Die Unruhen in Bkk kann man erfahrungsgemäß ganz gut umgehen. Nur wer zum Sensationstouristen / Reporter mutiert könnte in ernste Gefahr geraten. Der demonstrierende Mob in Bkk hat ja schon bei den roten Demos demonstriert wie brutal er sein kann ...
Mal schauen was wird. Auf Samui ist alles wie immer. Kein Rothemd, kein Gelbhemd, nur bunte Hawaihemden und Russen.  ;D

By the way:
"WELCOME BACK DART"
Hätte auch nichts anderes von Dir erwartet und freue mich das Du wieder dabei bist

dersamuisamurai
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 28. November 2013, 08:02:36
Das einzige was den Flugbetrieb derzeit behindern koennte ist wären Angestellte der Thai Airways welche einem Streikaufruf folgen würden. Das stand ja schon mal vor 2 Wochen im Raum, war aber wohl eine Luftnummer.


http://www.bangkokpost.com/breakingnews/382004/thai-staff-expected-to-join-protest


Die Auswirkungen auf den Tourismus wurden auf bisher 300 000 Einreisen weniger beziffert.


Die (angesichts der Ereignisse wenig beachtete) Misstrauensdebatte im Parlament wurde gestern beendet, um 9: 30 ist die Abstimmung.

Es soll angeblich einen Plan gegeben haben die Abgeordneten der PT per Gerichtsbeschluss zu disqualifizieren, so dass der von der Opposition als alternativer PM vorgeschlagene Abhi mit seinen paar ... die Abstimmung gewonnen hätte, aber dieses Szenario ist offenbar hinfällig und die Regierung hat die absolute Mehrheit, auch wenn Koalitionspartner "wacklig" werden könnten.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 28. November 2013, 08:49:06
 Website der deutschen Botschaft Bangkok:


Aktuelle Hinweise


In ganz Bangkok finden derzeit politische Demonstrationen statt. Die thailändischen Behörden haben für das gesamte Stadtgebiet sowie für an Bangkok grenzende Provinzen ein besonderes Sicherheitsregime nach dem "National Security Act" verhängt. Angesichts dieser Lage wird dringend geraten, diese Demonstrationen wie auch jegliche Menschenansammlungen im Bangkoker Stadtgebiet zu meiden. Dies kann auch für die von Touristen regelmäßig besuchten Sehenswürdigkeiten gelten oder die Zufahrt zu diesen Orten gelten.
Es wird empfohlen, sich über diese Reisehinweise und die Medienberichterstattung über aktuelle Entwicklungen informiert zu halten und den Anweisungen von Sicherheitsorganen sowie dem Rat von Reiseveranstaltern Folge zu leisten.


http://www.bangkok.diplo.de/Vertretung/bangkok/de/Startseite.html

Suthep: Keine Verhandlungen mit der Regierung

http://englishnews.thaipbs.or.th/suthep-rejects-dialogue-with-yingluck/


Die Bangkok Post Headline  von heute: Alle sind von einem von Suthep vorgeschlagenen "Volksparlament" begeistert, obwohl schon im ersten Satz von " mixed reactions " die Rede ist  ]-[


http://www.bangkokpost.com/news/local/382018/people-parliament-plan-stirs-cheers-jeers
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 28. November 2013, 08:57:13
Auch die Schweiz hat aehnliche lautende Hinweis herausgegeben (wie mehr als 20 andere Staaten auch).

http://www.eda.admin.ch/eda/de/home/travad/hidden/hidde2/thaila.html (http://www.eda.admin.ch/eda/de/home/travad/hidden/hidde2/thaila.html)

Noch ist das weit von einer rechtlich relevanten Reisewarnung entfernt und man sollte fuer "Aussenstehende" schon behaupten duerfen,
dass eine touristische Reise nach Thailand weiterhin kein aussergewoehnliches Risiko darstellt.

Bitte keine Panikmache. ]-[
Warum sollten Flüge gestrichen werden?
Definitiv, keine Panikmache bitte.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. November 2013, 09:32:46
Die Demonstranten wollen heute zum Verteidigungsministerium marschieren.

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  5m 
#Thailand Protest Development: Protesters will head over to Minister of Defense today

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 28. November 2013, 09:37:52
Ich denke sie wollen und brauchen eher einen "Führer" der sie lenkt und leitet  {--
Keine schlechte Theorie.
Zur Zeit wird halt "ausgehandelt" ob er Suthep oder Thaksin heissen soll  {--
Der letzte echte "Fuehrer" Thailands, dessen radikale Reformen bis heute nachwirken:
Phibun Songkhram (1938 bis 1944 und erneut von 1948 bis 1957)

(http://www.wikalenda.com/images/business_kalenda_image/Phibun-Songkhram-153329.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 28. November 2013, 09:50:35
Im Verteidigungsministerium - Foto von Wasana Nanuam (vorne) veroeffentlicht:


(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/q77/s720x720/1477468_620666814658447_1657983255_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 28. November 2013, 10:08:32
Das wird hoffentlich ein friedliches "sit in" sein/werden und kein gemeinsamer Marsch!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 28. November 2013, 12:32:09
Die Misstrauensdebatte ist beendet und das Parlament hat Pause bis mindestens Neujahr. Die Misstrauensanträge gegen die Regierungschefin und den Innenminister wurden mit grosser Mehrheit abgeschmettert, es gab einzelne Enthaltungen und die "Demokraten" stimmten natürlich dagegen.


http://www.bangkokpost.com/breakingnews/382109/pm-charupong-survive-censure-vote

Theoretisch wäre nun eine Parlamentsauflösung mit Neuwahl möglich, was während einer laufenden Debatte verboten ist.




Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. November 2013, 12:34:13
Nachdem Besuch am Verteidigungsministerium sollen die Demonstranten wieder auf dem Rückweg zum Denkmal der Demokratie auf der Ratchdamnoern sein.

George Thaivisa ‏@georgebkk  12m 
Demonstrators to move back to Rajdamnoen Avenue



(https://pbs.twimg.com/media/BaIVLqzCIAAiEdz.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1h 
Razor wire & cannons at the Ministry of Defence. This is just across the road from the Grand Palace (Pic @Worarath)


(https://pbs.twimg.com/media/BaIdmO3CEAAaTsH.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  30m 
11:45am Protesters at Ministry of Defence with the Grand Palace in the background RT @noppatjak: มุมจากกระทรวงกลาโหม


Zwischendurch hatte Suthep noch Zeit für ein Interview.

(https://pbs.twimg.com/media/BaIR2klCAAAEl3f.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1h 
Suthep giving interview to foreign media - RT @KagemushaTH: สุเทพ ให้สัมภาษณ์สื่อต่างประเทศ


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 28. November 2013, 12:58:36
Theoretisch wäre nun eine Parlamentsauflösung mit Neuwahl möglich, was während einer laufenden Debatte verboten ist.
Ist die Selbstaufloesung jetzt mit einfacher Mehrheit moeglich?
Ob die Gelben auf Neuwahlen scharf sind?
Mein Tipp heisst: nein!

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 28. November 2013, 13:42:16
Kein Parlamentsbeschluss nötig, der Regierungchef kann jederzeit das Parlament auflösen und Neuwahlen ansetzen, ausser während einer laufenden Misstrauensdebatte.

In jüngerer Geschichte Parlamentsauflösung :

-  Chuan 1995 ( wegen dem Landskandal Sor Por Kor 4-01, als sich Suthep und seine "demokratischen" Freunde massivst Regierungsland angeeignet hatten, das eigentlich für Bauern zugewiesen werden sollte)

- Nachfolger Banharn 1996 (verlor ebenfalls danach die Wahlen)

- Thaksin 2006 wegen den ersten PAD Demos

- Abhi wenige Monate vor Ende der damaligen Legislaturperiode  2011 ( die Gründe dafür liegen nach wie vor im Dunkeln)


Nach der verlorenen Misstrauensdebatte beraten die "Demokraten" nun über das weitere Vorgehen der Vorschlag- geschlossenes Niederlegen der Parlamentsmandate und Anschluss an den"Strassenkampf" steht zur Debatte :

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/382120/democrat-party-mps-to-consider-whether-to-resign-en-masse
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malakor am 28. November 2013, 13:48:15
Was wohl das Koenigshaus zu diesen von Gelbhemden angezettelten Demonstrationen sagt ?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 28. November 2013, 14:08:15
Was wohl das Koenigshaus zu diesen von Gelbhemden angezettelten Demonstrationen sagt ?
Gar nichts, den dann wuerde man das Koenigshaus in die politik ziehen....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Connoi am 28. November 2013, 14:48:26
Ein starkes Wort, von einem starken Koenig, damit auch einem starken Koenighaus, wuerde, meiner Meinung nach, die Kontrahenten erst mal kurzzeitig auf den Boden zurueckholen. Das hat wohl schon einmal funktioniert, ohne eine offensichtliche Einmischung in die Politik, wenn man das zur Zeit ueberhaupt noch so nennen kann. Aber ich befuerchte, das Koenighaus hat gerade zu viel mit sich selbst zu tun.
Ich moechte meinen Beitrag bitte vorrangig als Frage verstanden wissen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 28. November 2013, 14:51:14
Mehr als das, was namtok zitiert hat, kenne ich auch nicht:
In den Wirren dieses Tages fast untergegangen:

Crown Prince Concerned By Protests: Police Chief

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE5UTXdNak13TUE9PQ==&sectionid=TURVd01BPT0=

Zitat
Pol.Gen. Kamronwit also said the Crown Prince has explicitly urged all Thais to defuse the tension by dialogues and peaceful negotiations.
Der Kronprinz ruft dazu auf, die Spannungen durch Dialog und friedliche Verhandlungen abzubauen.
Erwartet jemand im Ernst, dass wegen dieser Auseinandersetzung jemand von den Royals offen Partei ergreift?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 28. November 2013, 14:55:11
Ein starkes Wort, von einem starken Koenig
Der Koenig hat uebrigens kuerzlich einen Palast in Cha-am besucht.
http://www.nationmultimedia.com/national/King-visits-palace-in-Cha-am-30220590.html (http://www.nationmultimedia.com/national/King-visits-palace-in-Cha-am-30220590.html)
(http://www.nationmultimedia.com/new/2013/11/26/national/images/30220590-01_big.jpg?1385439946501)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 28. November 2013, 14:59:04
Ich moechte meinen Beitrag bitte vorrangig als Frage verstanden wissen.
Zu diesem Thema kann man sich viel denken, aber schreiben darf man dazu - aus bekannten LM-Gründen - in unserem Thailandforum nur sehr wenig.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 28. November 2013, 15:08:02
Bitte keine Panikmache. ]-[
Warum sollten Flüge gestrichen werden?

Das war keine Panikmache!
Wenn vorher geschrieben wird, dass "die Flüge von Dubai nach Bangkok noch gehen", könnte man das halt so verstehen, dass andere nicht mehr gehen.

Deshalb meine FRAGE....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Friesland2Phuket am 28. November 2013, 15:17:27
Schauen wir mal nicht extrem KURZFRISTIG auf den heutigen Tag oder Morgen   {;

1) wie entwickelt sich der Börsen Index in Bangkok; Stabil, nach Unten oder nach Oben
geht es nach Unten, wird Kapital Abgezogen; ROTE gewinnen bleiben an der macht Unruhen gehen weiter
stabil oder nach oben; Gelbe gewinnen. Nicht umsonst ist der Zinssatz von der Zentralbank gesenkt worden
Das ist wahrscheinl. die Entscheidung das es nur noch einige Tage Unruhen geben wird

2) wechselkurs ; zu sehen wie OBEN

3 und am wichtigsten was ist am 5.Dez. keine FEIER in Bangkok wegens "IHM"   ???
den haben die Roten Verloren, die gelben gewinnen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. November 2013, 15:23:13
@moesi, alles klar Stefan. [-]
---------------
---------------

Die Demonstranten haben das Hauptquartier der Polizei von der Stromversorgung gekappt. {+
Das angeschlossene KKH der Polizei ist glücklicherweise nicht betroffen, bzw. die Stromversorgung wird dort evt. von Notstrom-Generatoren gewährleistet.

(https://pbs.twimg.com/media/BaJNf23CIAAEtT1.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  7m  
Picture of protesters cutting the power to National Police HQ in #Bangkok - RT @Hui_Nation: ตัดไฟ สตช

georgehenton ‏@georgehenton  7m 
I am told by staff in Police General Hospital they are running on generators - have power for five hours.



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. November 2013, 16:18:08
Einfach den deutschen Originalton stummschalten! :] :] :]

http://www.youtube.com/watch?v=KV7CpWdyg5Q&feature=youtu.be
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 28. November 2013, 16:39:02
Die Demonstranten haben das Hauptquartier der Polizei von der Stromversorgung gekappt. {+
Das angeschlossene KKH der Polizei ist glücklicherweise nicht betroffen, bzw. die Stromversorgung wird dort evt. von Notstrom-Generatoren gewährleistet.

Eigentlich müssten alle Ministerien ein Notstromaggregat haben, damit die wichtigsten Funktion im Hause (1-2 Tage) gewährleistet sind. Jetzt ist ja Parlamentspause, könnten gleich mit den Bauarbeiten anfangen.   :)
Vorübergehend kann man auch Notstromaggregate auf dem abgesicherten Gelände aufstellen.

PS.: Könnte ein preisgünstiges Angebot, für die Regierung erstellen.   {-- 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 28. November 2013, 17:06:41
Yingluck`s Regierung gewinnt Abstimmung im Parlament:
#Thailand Jarupong Riengsuwan, Minister of Interior survive no confidence motion in Parliament with the vote 296:135 abstain 4

Muss ja bitter für die Dems sein.   ;D


Der gelbe Mob schneidet Stromversorgung vom Krankenhaus ab, muss evakuiert werden (Menschenleben zählt bei denen offenbar nicht  >: )
UPDATE: Thai news source TNN is quoting a senior police administrator that the Police Hospital will be "evacuated".

http://asiaprovocateur.blogspot.co.uk/2013/11/breaking-thai-democrat-party-mob-cut.html (http://asiaprovocateur.blogspot.co.uk/2013/11/breaking-thai-democrat-party-mob-cut.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. November 2013, 17:50:45
Via Twitter aus dem Parlament.

Sieht ganz so aus, als ob sich Abhisit ein wenig von Suthep entfernt und vorsichtig zurück rudert.

George Thaivisa ‏@georgebkk  16m 
RT @tulsathit: RT @veen_NT: Abhisit: Anti-govt protest leaders are campaigning independently but "we do share same goal of eliminating TS

tulsathit ‏@tulsathit  18m 
Abhisit: My party will not obstruct reform or obstruct attempts to elimiate the Thaksin system

tulsathit ‏@tulsathit  19m 
Abhisit's statement indicated he was facing pressure to do more in supporting anti-govt campaign.

Am Thaweeporn ‏@isAMare  19m 
AV: We're a political party; we have to respect the rule and also respect people's voices

tulsathit ‏@tulsathit  16m 
Abhisit: I'm a political party. I'm within a system. I can't go on and say I don't accept the system

tulsathit ‏@tulsathit  14m 
Possible nterpretation of Abhisit's statement: We'll do our best to support rally, but there are limits to what we can do.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. November 2013, 18:34:01
(https://pbs.twimg.com/media/BaJ2vKQCcAAWZuw.jpg:large)

Soll sich mal jeder selbst seine Gedanken zu dem Mob machen. :-)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: tom_bkk am 29. November 2013, 04:04:20
Ich habe jetzt einige Kommentare von abgetrennt und in den Fred http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.0 verschoben wo ihr herzlich dazu eingeladen seid eure Meinung zu den aktuellen Geschehnissen zu schreiben.
Beitraege erscheinen chronologisch, deshalb konnte ich nicht alles abtrennen - es wuerde dann ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen erscheinen.

Es ist hier ein wenig eine Gratwanderung zwischen Berichterstattung, Kommentaren und Meinung - aber ich moechte euch bitten euer bestmoegliches dazu beizutragen dies zu trennen, einfach ist das manchmal sicher nicht.

Wir haben alle etwas davon, wenn der Fred der Berichterstattung von persoenlichen Meinungen weitgehend verschont bleibt, finden so die Tipianer welche an reinen Infos interessiert werden schneller aktuelle Informationen und die Tipianer welche lieber kommentieren auch schneller ihren roten faden wieder  }}

An dieser Stelle sorry an die, welche ihren Beitrag jetzt nicht mehr gleich finden und danke an alle fuer die Kommentare sowie aktuelle Infos!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. November 2013, 05:57:11
Suthep weigert sich mit der Regierung zu verhandeln und kündigt ein Showdown innerhalb der nächsten zwei Tage an.

Wenn das s.g. Thaksin Regime erstmal besiegt ist, will er eine Volksregierung mit dem König an der Spitze des Staates bilden. Diese Volksregierung soll dann das ganze Land innerhalb kurzer Zeit vollständig reformieren und zu wahrer Demokratie führen. ;]

http://prachatai.com/english/node/3768?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 29. November 2013, 07:30:37
Wir haben doch schon eine Volksherrschaft, durch Yingluck/PTP und deren 15 Millionen Wähler.   :)

#Thailand If anyone has been exercising people power, it’s the 15 million voters who elected Yingluck and her Pheu Thai party in July 2011. @TimeMagazine


...was verlangt wird ist nicht weniger, als ein Putsch. Anmerkung: von Suthep & die Gelben  
Don't believe Yellow Shirt talk of a "people's revolution" — what's being demanded is nothing short of a putsch

http://world.time.com/2013/11/28/thailands-democrat-party-is-hilariously-misnamed/ (http://world.time.com/2013/11/28/thailands-democrat-party-is-hilariously-misnamed/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 29. November 2013, 08:38:06
Bisher wurden nur dann von Demonstranten öffentliche Gebäude abgefackelt, nachdem die Armee mit Kriegswaffeneinsatz gegen Demonstranten vorgegangen ist und schon etliche Tote auf der Strasse lagen.

1973, 1992 und 2010, wobei es bei den früheren Ereignissen überhaupt kein Thema war, die Vorgänge aufzuarbeiten, es gab eine "Generalamnestie"



Das "TIME - Magazine" über die fälschlich so bezeichneten "Demokraten" :


http://world.time.com/2013/11/28/thailands-democrat-party-is-hilariously-misnamed/#ixzz2lxco8sZP
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. November 2013, 11:41:35
Heiland wirf Hirn! {+

Jetzt verkündet schon ein Mönch das er die Demo weiter anführen will, falls der Anti-Demokrat Suthep verhaftet wird.

Zitat
Luang Pu Buddha Isara, the abbot of Wat Or Noi in Nakhon Pathom's Kamphaeng Saen district, said he would take over as the anti-government protest leader if Suthep Thaugsuban is arrested.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/382277/luang-pu-buddha-isara-says-he-ll-take-over-if-suthep-arrested
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Eye of lamai am 29. November 2013, 13:38:50
Was ist denn da los? Jeder , der sich mal naeher mit Buddhismus beschaeftigt hat , weis genau, DAS MOENCHE NICHT POLITISCH AKTIV WERDEN DUERFEN! Diser Abt sollte sich mal mit den Vorschriten fuer Moenche beschaeftigen und nicht das Dhamma in den Dreck ziehen. Als Zen Buddhismus Lehrer fordere ich: DEROPE! Schweigend mitmarschieren mag ja grenzwertig sein fuer Moenche , aber das was dieser Mann vorhat ist AKTIV in die Politik einzugreifen . Absolut unmoeglich fuer einen Buddhistischen Wuerdentrager oder gar Abt eines Tempels. Eine Schande fuer die Shanka.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 29. November 2013, 14:06:36
SMS Breaking News der Bangkok Post:

Zitat
12:48: Anti-government protesters began a parade through Phetchaburi road, heading for the headquarters of the Pheu Thai Party.

Zitat
13:50: Protesters are staying inside the Army compound urging Gen Prayuth Chan-ocha to join their anti-government campaign.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: pattran am 29. November 2013, 14:09:52

Demonstranten stürmen Militär-Hauptquartier:

Die Regierungskritiker in Thailand gehen weiter auf die Barrikaden: Über 1000 Demonstranten stürmten heute auf das Gelände der thailändischen Armee.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Demonstranten-stuermen-MilitaerHauptquartier/story/30802987
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. November 2013, 15:12:13
Die Besucher wurden nach 2 Stunden wieder friedlich vor die Tür geleitet. ;)

(https://pbs.twimg.com/media/BaOUIR9CMAEh8Dm.jpg:large)

George Thaivisa ‏@georgebkk  8m 
RT @tulsathit: Army men seeing off protesters, after more than 2 hours of "visit".

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 29. November 2013, 15:55:52
 König Bhumiphol unterzeichnete die öffentliche Bekanntgabe der nächsten Sitzungsperiode des Parlaments, welche am 21. Dezember beginnt.


Diese betrifft selbstverständlich das aktuelle gewählte Parlament und nicht irgendwelche dubiosen "VolksElitevertreter" von Sutheps Gnaden


http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/His-Majesty-signs-decree-to-set-opening-date-of-ne-30220877.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 29. November 2013, 16:13:40
Der "Sturm" auf das Armeehauptquartier kann nur eine abgesprochene Lachnummer gewesen sein.

Hätten die Roten das gemacht, gäbs sicher keine "Erfrischungen", Lunchpakete und "Erste Hilfe" von Prayuth.   {;



Zum Angriff auf Nick Nostitz sind jetzt ein paar Tage danach Bilder aufgetaucht:


http://asiapacific.anu.edu.au/newmandala/2013/11/29/assault-on-nick-nostitz/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. November 2013, 16:18:56
Der "Sturm" auf das Armeehauptquartier kann nur eine abgesprochene Lachnummer gewesen sein.


Dort sollen überwiegend Studenten einmarschiert sein, und die werden von Prayuth sicherlich nicht ernst genommen.

Kelly Macnamara ‏@Kelly_Macnamara  49m 
Many of the Thai protesters at army HQ were young guys, quite a different crowd from the other sites. The 'students' ultra-royalist group.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 29. November 2013, 16:30:13
Na ja, bei so vielen "jungen männlichen" Demonstranten, könnte es sich ja auch um Armeeangehörige inkognito gehandelt haben...  ;]


Einen etwas ernstzunehmenderen Protestmarsch gab es ausserdem zum Hauptquartier der regierenden Phüa Thai Partei. Es ging dort aber unter ausreichender Polizeipräsenz friedlich ab und sie sind wieder abgezogen.


Am Nachmittag marschierten ausserdem Demonstranten unter der Führung der englischsprachig halbwegs fitten Oxfordabsolventen Abhi und Korn zur US - Botschaft, um ihren Standpunkt darzulegen


(https://pbs.twimg.com/media/BaN_iIvCIAAi_DP.jpg:large)


Derweil bekam die Regierung Besuch vom britischen Botschafter:

(https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/q71/s720x720/1000359_629745107068209_1128761932_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 29. November 2013, 16:53:04
Am Nachmittag marschierten ausserdem Demonstranten unter der Führung der englischsprachig halbwegs fitten Oxfordabsolventen Abhi und Korn zur US - Botschaft, um ihren Standpunkt darzulegen
Korn ist so fit in Englisch, dass er sich im Interview sogar soweit anbiedert, dass er von Shinawatra faselt  {+

EDIT: dafuer heisst er ja auch KoRn  ;]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: farang am 29. November 2013, 17:40:44
Opposition sucht Unterstützung von der Armee.


http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/demonstranten-in-thailand-stuermen-militaerhauptquartier-1.18194662
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jorges am 29. November 2013, 18:54:31
Er lehrt Premierministerin Yingluck Shinawatra das Fürchten und präsentiert politische Forderungen, die selbst seine politischen Freunde verwirren. „Neuwahlen lösen das Problem nicht“, verkündet Suthep unter lautem Jubel, „wir wollen keine neuen Wahlen, bei denen doch wieder nur die anderen gewinnen. Wir wollen eine Regierung des Volkes in einem neuen Thailand.“

Ist ja auch zu daemlich, wenn immer nur die anderen gewinnen. Also sagt er sich ich bin wir sind das Volk.

 :D

http://www.fr-online.de/politik/thailand---proteste-gegen-die-regierung-armee-hauptquartier-gestuermt,1472596,25463106.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. November 2013, 18:56:56

Zum Angriff auf Nick Nostitz sind jetzt ein paar Tage danach Bilder aufgetaucht:


http://asiapacific.anu.edu.au/newmandala/2013/11/29/assault-on-nick-nostitz/

Zum Thema "Angriff auf einen deutschen Pressefotografen, der für "New Mandala" arbeitet", noch drei Twittermeldungen, bei denen zumindest eine Meldung mir die Nackenhaare steil stellt.

Cod Satrusayang ‏@fishmyman  51m  
Nostitz wants to thank everyone again for their support, it has kept him going in the face of the ongoing hate campaign.

Cod Satrusayang ‏@fishmyman  53m  
NickN on phone: "I want to thank everyone for their overwhelming support. It has given me courage. Protesters have made me scared/paranoid."

Chris Fry ‏@christfry  4h  
@zenjournalist Thai Visa moderator Arkady endorsed yellow case against Nick and threatened his immigration status.Posts now deleted but sad.


Die Demomeile aktuell auf der Chaeng Wattana.

(https://pbs.twimg.com/media/BaPDrQpCMAAHJn3.jpg:large)

--------
--------

Twittermeldungen sind sehr oft in Abkürzungen formuliert, dennoch sollten folgende Meldung zur Haltung des obersten Befehlshaber der Armee leicht verständlich sein.

bangkokpundit ‏@bangkokpundit  22m  
Army C-in-C Prayuth tells mob 2 not pressure military 2 choose sides & 2 stop pulling  monarchy 2 be point of conflict h/t RT @looknum_NBC





Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 29. November 2013, 19:53:29
"Endkampf gegen Thaksin Regime erwogen"   {+

Protest leader Suthep Thuagsuban held a closed-door meeting with other co-leaders at government complex in Chaeng Wattana Friday afternoon to discuss their final plan to overthrow the Thaksin regime in two days

http://englishnews.thaipbs.or.th/final-battle-thaksin-regime-pondered/ (http://englishnews.thaipbs.or.th/final-battle-thaksin-regime-pondered/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 29. November 2013, 20:11:22
Suthep: Erst Sieg in 3 Tagen, dann  weitere 2 Tage angehängt, nun soll am 1 Dezember der "Endsieg" erreicht werden. Twitter von Terry Frederikson, Bangkok Post:


Suthep doesn't want protesters to have to have patience/suffer for much longer.  Dec 1 will be victory day for the people.


Keine "Eier in der Hose" ?  Ein einminütiger Videoclip, wie ein Demonstrant Polizisten provoziert, in dem er sie "unsittlich berührt:

http://news.springnewstv.tv/39614/%E0%B8%A1%E0%B9%87%E0%B8%AD%E0%B8%9A%E0%B8%AA%E0%B8%B8%E0%B8%94%E0%B8%AB%E0%B8%B7%E0%B9%88%E0%B8%99-%E0%B9%80%E0%B8%94%E0%B8%B4%E0%B8%99%E0%B9%84%E0%B8%A5%E0%B9%88%E0%B8%AA%E0%B8%B0%E0%B8%81%E0%B8%B4%E0%B8%94%E0%B9%84%E0%B8%82%E0%B9%88%E0%B8%95%E0%B8%B3%E0%B8%A3%E0%B8%A7%E0%B8%88-%E0%B8%84%E0%B8%A5%E0%B8%B4%E0%B8%9B
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 29. November 2013, 20:21:15
Nachtrag: Vielleicht ist der Demonstrant schwul und benutzt die Gelegenheit ?   ;]

(http://www.springnewstv.tv/upload/news/picture/be26ba917362006f08da2eb836a.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 29. November 2013, 20:28:00
Noch eine "Anmache":


(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/1424429_10152049777601154_665143965_n.jpg)



Beginnend heute Nacht sollen sämtliche Behörden im Komplex an der Chaeng Wattana besetzt werden. Wen es betrifft - die Immi dürfte nächste Woche definitiv geschlossen bleiben, diese Woche war trotz Anwesenheit der Demonstranten "Normalbetrieb"

Auch die TOTen residieren in der Gegend, es besteht durchaus Gefahr, dass der Netzbetrieb für deren Kundschaft beeinträchtigt wird
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. November 2013, 20:30:32
Noch ein paar Meldungen von anwesenden Reportern auf der Demomeile.

Aim_The Nation ‏@Aim_NT  10m  
From tonight, the protesters will take over the areas in the Government Complex and from Monday the govt officials must not work: Suthep.

tulsathit ‏@tulsathit  7m  
Suthep: I hereby declare Govt Complex closed from now.

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  6m  
#Thailand Flash! Suthep said on stage protesters will seize telecommunications TOT and CAT tomorrow

Aim_The Nation ‏@Aim_NT  17m  
We will start the operation tonight: Suthep. Nov 29, 2013

Terry Fredrickson ‏@terryfrd  1m  
Get the targeted locations by 10:45am tomorrow, he tells his patriots.

tulsathit ‏@tulsathit  2m  
RT @Aim_NT: Suthep told govt and state enterprise employees, except THAI, State Railways, Transport Co & BMTA, to stop work from Monday.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. November 2013, 20:43:09
Es geht noch weiter.....

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  5m 
#Thailand Flash! Suthep: Dec 1 is the day we will seize Government House, National Police HQ, Metropolitan police,...

tulsathit ‏@tulsathit  6m 
Suthep: If you see police vehicles ready to move anywhere, gently flatten the tyres and give food&drink to the officers.

Terry Fredrickson ‏@terryfrd  5m 
This is going to be a historic battle which will go down in annals of World History -- something like that.
Operation begins tonight, continues tomorrow thru Sunday until completion.
Work together to rid us of Thaksin regime. That is what is important. Everything else is minor. Forget your past animosities. Be brave
If they question whether or not this is illegal, smile. Civil disobedience may break laws but minor illegalities are essential.
We do not reject laws, like the govt, and we are ready to face punishment. We will admit to our actions. We will not flee.
With the Thaksin regime eliminated, political reform will become, eliminating corruption, etc., etc.




Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 29. November 2013, 21:08:36
Soeben als SMS Breaking News der Bangkok Post:

Zitat
21:01:Protesters will lay siege at Government House and 8 other state offices Monday, most state enterprises will go on a strike Monday, Suthep Thaugsuban says. 

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 29. November 2013, 21:38:56
Aktuell Asia Update: Jatuphon ruft für morgen zum "Ausrücken" aus, nach dem Motto "wir sind mehr"
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: farang am 29. November 2013, 22:42:40
Im Zweifelsfall wird das Militär für Ruhe sorgen.


http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Im-Zweifelsfall-wird-das-Militaer-fuer-Ruhe-im-Land-sorgen/story/31431242
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 29. November 2013, 22:59:47
Protestierenden in Bangkok geht die Luft aus

Seit Tagen blockieren regierungskritische Demonstranten in Bangkok Ministerien und versuchen, die Politik lahmzulegen. Doch der Elan lässt nach, selbst in der Opposition mahnen viele zu Besonnenheit.

Und obwohl die Demonstration am Mittwoch zum ersten Mal auch über die Grenzen der Hauptstadt hinausschwappte, verliert der "Marsch der Millionen", von dem Anführer Suthep träumte, offenbar zunehmend an Schwung.

http://www.welt.de/politik/ausland/article122330474/Protestierenden-in-Bangkok-geht-die-Luft-aus.html (http://www.welt.de/politik/ausland/article122330474/Protestierenden-in-Bangkok-geht-die-Luft-aus.html)

 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: pattran am 30. November 2013, 00:38:22
Thailands Regierungschefin Yingluck:

"Ich flehe euch an, das bringt doch alles nichts"

Thailands Regierungschef Yingluck steht massiv unter Druck, Tausende Demonstranten fordern ihren Rücktritt. Nun wendet sie sich in einer TV-Ansprache an das Volk, bittet um ein Ende der Proteste.

Tatsächlich ist sie wohl nur die Erfüllungsgehilfin ihres Bruders, des früheren Premiers Thaksin.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailands-regierungschefin-yingluck-fordert-ende-der-proteste-a-936368.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 06:06:10
Eine größere Gruppe Redshirts (in normaler Zivilkleidung, ohne rote T-Shirts) soll gegen Mitternacht das Ratchamangkala Stadion verlassen haben.

Was man bislang lesen konnte, gab es in der Nacht keine ernsthaften Zwischenfälle,

(https://pbs.twimg.com/media/BaRdzxWCUAAgwo8.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  25m 
This picture posted on social media shows a large group of Red Shirts not wearing red leaving the stadium at midnight

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  22m 
There were no incidents reported last night but there has been minor scuffles over the last few nights between groups

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malakor am 30. November 2013, 06:28:40
Noch eine "Anmache":


(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/1424429_10152049777601154_665143965_n.jpg)



Beginnend heute Nacht sollen sämtliche Behörden im Komplex an der Chaeng Wattana besetzt werden. Wen es betrifft - die Immi dürfte nächste Woche definitiv geschlossen bleiben, diese Woche war trotz Anwesenheit der Demonstranten "Normalbetrieb"

Auch die TOTen residieren in der Gegend, es besteht durchaus Gefahr, dass der Netzbetrieb für deren Kundschaft beeinträchtigt wird

Diese Brille wird ab 2014 Pflicht fuer die Farang bei allen Immi-Besuchen.   ;D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 06:38:17
Die Titelseite der heutigen Bangkok Post "Suthep ruft die Revolution des Volkes aus" {+

(https://pbs.twimg.com/media/BaRpm-tIYAAKuwu.jpg:large)

Der entsprechende Bericht dazu: http://www.bangkokpost.com/news/politics/382361/suthep-declares-people-revolt

Zitat
Civil Movement for Democracy leader Suthep Thaugsuban dramatically escalated his group's anti-government protest again last night, announcing a plan to storm all government agencies and crucial state enterprises over the weekend
 

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 30. November 2013, 07:43:22
Mehrere "Men in Black" tauchten vor der Schule von Sohnemann "Nong Pipe"

(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/604039_697863963565228_1978675482_n.jpg)

auf, bliesen in ihre Pfeifen und wurden von der Security verjagt.


Gab es nicht kuerzlich einen Aufruf, Kinder aus Demonstrationen herauszuhalten  ???




Nachtrag: Mehr Details bei Khao Sod:


PM Yingluck's 10 Year Old Son Targeted By Protesters


A group of anti-government protesters has attempted to ambush the 10 year old son of Prime Minister Yingluck Shinawatra at his school.


http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE5UYzNORGcyT1E9PQ%3D%3D&sectionid=TURFd01BPT0%3D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 10:27:36
Es sollen wohl etliche Busse mit Redshirts auf dem Weg nach Bangkok sein.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  26m 
RT @jaiguinness: Just watched Thai news showing many busloads of red shirts from upcountry heading to Bangkok today

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 30. November 2013, 10:43:57
Gab es nicht kuerzlich einen Aufruf, Kinder aus Demonstrationen herauszuhalten  ???
Eigentlich muss man das ja nicht kommentieren.
Ich gehe mal davon aus, dass dieser Abschaum die Idee zu der Aktion nicht auf Weisung von oben bekommen hat.
Leider gibt es ja in D Demotanten, die meinen ihre Kinder mit Parolen behaengt auf Demos mitnehmen zu muessen.
Finde ich ebenso zum k....  + {/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 30. November 2013, 11:12:17
Mehrere "Men in Black" tauchten vor der Schule von Sohnemann "Nong Pipe"
Anscheinend gibt es auch noch andere "edle" Aktionen gegen den 10jährigen Sohn von Yinglak (Pfeifkonzerte, Schmähungen).
Zu solchen Aktionen kann ich nur sagen:  {/   {/  
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 11:45:48
Der gelbe Mob hat den Stacheldrahtverhau vor dem DSI weggeräumt und versucht in das Gebäude zu kommen.

(https://pbs.twimg.com/media/BaSt95sCMAAudSu.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  3m  
11:30am - RT @georgehenton: Some chaos outside DSI. No police; protestors removed barbed wire

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  6m  
RT @sunaibkk: Anti-government protesters now at DSI, which charges Suthep & Abhisit for murder related to 2010 crackdown

(https://pbs.twimg.com/media/BaStRcYCAAEqA2f.jpg:large)

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  13m 
#Thailand Still pic at DSI live!



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 11:53:50
Tarit, der Chef des DSI, hat wohl vorsorglich wichtige Dokumente aus dem DSI Hauptquartier ausgelagert. ;}

tulsathit ‏@tulsathit  1m 
Tarit had ordered important documents be removed from DSI HQ, as if he knew

------
------

Redshirts auf dem Weg nach BKK

(https://pbs.twimg.com/media/BaSwA4QCUAAQASS.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  6m 
10,000 Red Shirts from Khorat on the way to #Bangkok to defend the government against protesters


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 30. November 2013, 15:01:17
Ein paar themenfremde Beiträge  verschoben...  {--


Neuwahlen werden von der Regierung ausgeschlossen:


Thailand PM Yingluck Shinawatra rules out early election

http://www.bbc.co.uk/news/world-asia-25152198


das Interview als Video:


www.youtube.com/watch?v=hkmLxT4Alfo
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 16:07:11
Im Stadion....

(https://pbs.twimg.com/media/BaTshecCQAECwiJ.jpg:large)

georgehenton ‏@georgehenton  16m 
View from the stage at the red shirt rally.




...und vor dem Stadion.

(https://pbs.twimg.com/media/BaTsF3ACQAA1oUe.jpg:large)

georgehenton ‏@georgehenton  19m 
Big gathering of reds at the stadium. Crowds outside stadium waiting for free food.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 30. November 2013, 18:34:50
Meldung ueber Global TV.

Wegen der Demonstrationen sind saemtliche Server vom Netz ge-
gangen.

Jock
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 18:56:18
Da hab ich ja Glück das mein Server nocht funzt.
-----
-----

Radikale Studenten des gelben Mob haben einen Bus, besetzt mit Redshirts, angegriffen. >:

Videos: http://www.youtube.com/watch?v=MrFkioc00bs&feature=youtu.be&a

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 19:03:08
Es gab anscheinend schon vorher Aktionen des gelben Mob.

(https://pbs.twimg.com/media/BaUPNPlCAAAyX_h.jpg:large)

Terry Fredrickson ‏@terryfrd  25m 
BKK Post photo of taxi incident by Thanarak Khoonton. May be more to this story than has been reported.

raul gallego abellan ‏@raulgaab  27m 
@raulgaab: Previously two people and a taxi attacked by a mob of same students anti government.



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 19:14:27
Heute nachmittag gab es bereits eine Meldung der BP über einen Auruf der radikalen Studenten, sich ggb des Stadion zu versammen in dem die Redshirts demonstrieren. Es gab schon eindeutige Warnungen der Polizei.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/382450/anti-government-side-inciting-unrest-say-police

Wenn ich die Kurzmeldung eines Livereporter richtig deute, wurden die Warnungen ignoriert.

William Davies AFP ‏@WilwithoneL  1h 
Around 1000 young men, anti gov protesters, outside the stadium, throwing stones towards anyone wearing a red t-shirt.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 30. November 2013, 19:45:00
Tarit, der Chef des DSI, hat wohl vorsorglich wichtige Dokumente aus dem DSI Hauptquartier ausgelagert. ;}

Der Mob will doch nur die Beweisunterlagen gegen Abhisit und Suthep vernichten sichern.   ;]   
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 19:46:24


Wegen der Demonstrationen sind saemtliche Server vom Netz ge-
gangen.


CAT ist angeblich wieder omline.

2Bangkok ‏@2Bangkok  4m  
All CAT internet links appear to be back online

Im Stadion sollen sich angeblich 70.000 Redshirts versammelt haben, von denen nun Etliche auf dem Weg Richtung downtown sind.

(https://pbs.twimg.com/media/BaUayF7CMAAwVj9.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  8m  
7:15pm Aerial view of Red Shirts at Rajamangala Stadium - RT @Nattha_ThaiPBS: ภาพมุมสูง มวลชนนปช.ที่ราชมังคลา

Ein paar Stimmen aus dem Stadion_

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  20m  
#Thailand @Prapapoom: Red Shirts leaders said if the anti-gov protesters take the House tonight, they will take it back.

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  23m  
#Thailand @veen_NT: Thida: If this government can't control the situation, we will show them the real people's revolution.

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  14m  
#Thailand @veen_NT:  Thida: Govt will have to use all resources they have (forces etc) to handle anti-government protest.





Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 19:52:58
Der BBC Reporter Jonathan Head:


Jonathan Head ‏@pakhead  7m 
Be prepared for the govt the declare a state of emergency and deploy the army to protect government buildings.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 30. November 2013, 19:58:12
ist jemand in BKK z. Zt. ?

Das scheinen ja turbulente Tage zu werden....
Ohne Unterstützung wenigstens von Teilen der Armee, werden die Rothemden aber letztlich keine Chance haben.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 30. November 2013, 20:02:12
Meldung ueber Global TV.

Wegen der Demonstrationen sind saemtliche Server vom Netz ge-
gangen.

Jock

yourhome.tv (Player): "der Server ist nicht erreichbar".
Public Relations Departement (PRD): Server nicht gefunden (http://thainews.prd.go.th)
Thai Traffic Police: service unavailable (http://www.trafficpolice.go.th/)

Bangkok Bank Internet Banking: noch viel langsamer als sonst. Warte seit mehr als einer Minute.

Das ist jetzt kein repraesentativer Test, aber doch recht auffaellig.

Habe mal meine 196 Bookmarks durchtesten lassen.
Da habe ich noch eine Seite ueber Flutwarnungen und das Woerterbuch des Royal Institute, die tot sind.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 20:10:37
Die Studenten ggb des Stadion sind wohl reichlich aufgeputscht mit Adrenalin.

(https://pbs.twimg.com/media/BaUcMjRCcAAurN9.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  9m 
Protesters at Wat Theplila in Ramkhamhaeng burn the shirt they took from a pro-government supporter

Alessandro Ursic ‏@aleursic  19m 
Outside Ramkhamhaeng university now, this crowd is very jumpy and ready to jump on any perceived enemy. Awful vibe

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 30. November 2013, 20:27:24
Redhirts Demonstranten auf dem Weg...wohin nur ?   {--

(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/p480x480/1455118_480914528690146_659642174_n.jpg)

(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/p480x480/604032_480914365356829_468021242_n.jpg)

Hier ist schon voll, schätze mal 100.000

(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/p480x480/1472101_480986772016255_1451260908_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 20:45:04
Unbestätigte, aber keineswegs überraschende Twittermeldung.

Juarawee K. (Lina) ‏@Juarawee  1m  
Gunshot heard in Ramkamhaeng University, ppl scrambling for life. TR @kidnoko_TRnews

tulsathit ‏@tulsathit  2m 
Urgent: Gunshots heard at Ramkhamhaeng. Injuries not yet confirmed. via  @jin_nation:  #nna



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: rampo am 30. November 2013, 20:46:00
Kann mich da wer aufklaeren die Gelben sind Mob und die Roten Demonstranten .

Der Unterschied , aber von einen Unparteischen gibts die ?

Fg.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 20:52:37
Einfach, der gelbe Mob nimmt seit Wochen Bangkok in Geiselhaft und startet heute Gewaltätigkeiten...

(https://pbs.twimg.com/media/BaUskgdCQAAtGYX.jpg:large)

und der rote Mob demonstriert dagegen friedlich seit ein paar Wochen im Stadion.

Das wird sich vermutlich bald ändern. :-)

tulsathit ‏@tulsathit  6m 
Jatuporn on red stage: We're being attacked. Police are coming to help.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1m 
8:50pm Thai media reporting at least one injury in shooting incident in Ramkhamhaeng. Details still sketchy



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: volkschoen am 30. November 2013, 20:55:43
Zitat
aber von einen Unparteischen gibts die ?

Gibt es nicht, ich sehe den Unterschied so, die grölend durch Bangkok ziehen, Ministerien besetzen und das totale Chaos wollen, das ist für mich der Mob. Ein ehemaliger Parlamentarier ruft zum Terror auf, das ist Hochverrat.   

 Die anderen sind diszipliniert in einem Stadion und verteidigen ihre gewählte Premierministerin, die auch eben auch ein Misstrauensantrag überstand. 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: MIR am 30. November 2013, 21:01:29
Die Gelben sind die die bei den Wahlen verlieren,

die Roten sind die die Wahlen gewinnen.

Und keiner kann einfach die nächste Wahl abwarten, so muss man es vorher erzwingen.

Nur wurde gegen die Gelben bis jetzt nie so hart vorgegangen, wie gegen die Roten.

So und nun kann sich jeder denken was er will.

Die Bilder zeigen viel


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 30. November 2013, 21:05:22
Der gelbe Mob beseitigt Polizeiabsperrungen.

18.42 @aLxXL_trnews กลุ่มผู้ชุมนุม ล้มแบริ3อันที่แยกพาณิชยการ #ไทยรัฐ #ม็อบการเมือง pic.twitter.com/yanl7Oqy1r

(https://pbs.twimg.com/media/BaURfYSCIAALu6z.jpg)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 21:07:24
Zur Zeit ist es noch nicht klar, wer eigentlich auf wen geschossen hat. ???

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  1m  
MT@Juarawee RT @Wootthinan: 20.50PM reporter said 3 university students shot, one at back, leg, arm. All hospitalised.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  3m  
Thai media reporting a student was shot - RT @RujTH: 20:40 ด่วน นศ.รามคำแหง โดนเสื้อแดง ยิง !!!

(https://pbs.twimg.com/media/BaUtKa4CcAASArF.jpg:large)

-----

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  3m 
#Thailand Alessandro Ursic: Talking with Red shirt eye witness, he says a Red Shirt was shot in the left arm at Ramkhamhaeng

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 30. November 2013, 21:11:54
Gut möglich, dass auch die ATMs demnächst nicht mehr funktionieren.
Würde daher jedem empfehlen etwas Not-Cash im Zimmer zu haben.
Wasser und etwas Notproviant kann auch nie schaden.

(Ich will damit keine Panik machen, aber ich hab aus früheren Krisen auch in anderen Ländern  gelernt).

Gruss aus Jomtien,
Stefan
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 30. November 2013, 21:26:41
Die Welt titelt: "Die fröhliche Picknickkorb-Revolte von Bangkok"   --C

Regierungsbeamte aller Ministerien werden sollen nicht zur Arbeit erscheinen. Wenn sie sich uns aber anschließen wollen, sind sie herzlich willkommen", sagte Suthep Thaugsuban. Seine Leute, bekräftigte der Ex-Abgeordnete noch einmal, werden nicht bewaffnet sein und ohne Gewaltanwendung arbeiten.


http://www.welt.de/politik/ausland/article122406074/Die-froehliche-Picknickkorb-Revolte-von-Bangkok.html (http://www.welt.de/politik/ausland/article122406074/Die-froehliche-Picknickkorb-Revolte-von-Bangkok.html)


Nachtrag: Gerüchte um Anschläge, Festnahme u.a. von Yingluck ?

Andrew MacGregor Marshall
Abonnieren · vor 42 Minuten

BREAKING: Hearing from several sources that the planned putsch will involve arresting Yingluck Shinawatra at gunpoint — possibly when she calls an emergency ISOC meeting — and detaining her. Several other leading Pheu Thai and Red Shirt figures would be targeted for arrest or even murder. This would provoke mayhem on the streets, which those behind this ugly plan hope would force a military coup and/or the imposition of an unelected government.

 While this scheme sounds insane, these are not wild rumours, this is what an extremist faction of the establishment is planning to do. It's very important that security for Yingluck is watertight in the hours and days ahead and that those who support democracy and the rule of law keep cool heads. Do not allow the enemies of democracy to manipulate the situation to their advantage.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 30. November 2013, 21:31:21
Würde daher jedem empfehlen etwas Not-Cash im Zimmer zu haben.
Wasser und etwas Notproviant kann auch nie schaden.

Tank voll fuer die Flucht nach Laos/Kambo, Bares fuer 2 Monate, 1 kg Gold.
1800 Liter Regenwasser zum (Ab)Kochen, 5 Kisten Flaschenwasser, 3650 l Dusch/Waschwasser.
Paar Tonnen Reis, einige Saecke Holzkohle, einige Huehner, Fische gibts im Teich, Papaya und
anderes Gemuese/Obst noch reichlich auf dem Land.
Ca. 10 Kisten LEO sowie div. andere Betaeubungsmittel in unserem Laden.

Also wir halten hier eine Weile durch.

Sorry fuer die unernste Einlage.
Ja es ist schon besser, wenn man mal ein paar Tage autark zuhause aushalten kann.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 21:58:41
Andrew MC Gregor puscht gerne simple Dinge in ungeahnte Höhen der Verschwörungstheoretiker. :-)

Nur eine Teilansicht des Stadion...

(https://pbs.twimg.com/media/BaU2iHnCAAA8MoI.jpg:large)

bangkokpundit ‏@bangkokpundit  9m  
Big red crowd tonight “@tulsathit: RT @bedlamfury: pic.twitter.com/yztOcoHWvf #redshirt #Bangkok (via @RITT41)”

Die Reds sind auf jeden Fall gut vorbereitet auf mögliche Putschversuche.

----
----

WP Bangkok ‏@WPBangkok  6m 
I saw many students at Ramkhamhaeng University preparing themselves with wooden boards, sticks and rocks for clashes with Red shirts. (mp)


Im Straßenkampf werden sicher noch häßliche Bilder folgen, auf jeden Fall ist man auch außerhalb des Stadions sehr gut auf der Hut.

(https://pbs.twimg.com/media/BaUz1gxCYAEIgsH.jpg)

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  14m  
9:20pm at the back of Rajamangkala Stadium via @Poo0602_YJMYS #Bangkok #Thailand #COCOBKK pic.twitter.com/BiYNC5xLnj

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 30. November 2013, 22:03:13
Bereitschaftspolizist wurde angeschossen.
Zetarn Cab
vor 3 Minuten

Riot police got shot.
Red Medic team just helping right now

(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/1480688_645069748873168_1911588598_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. November 2013, 22:25:05
Nach dem deutschen Pressefotografen Nick Nostiz, bekommt der nächste unabhängige Reporter was aufs Maul vom gelben Mob. {/

(https://pbs.twimg.com/media/BaU5CTtCQAA7Y5M.jpg:large)

Nok ‏@Nok_KN  14m 
Freelance photographer got hit by anti-gov protester while taking photo @ the mob. camera & phone taken TR @JJ_Sathon pic.twitter.com/CaAALRaq3G

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 30. November 2013, 22:53:08
Photo of unspecified person shooting gun near Rachamankha Stadium Bangkok. Looks like Dem Party blackshirt   {+
Andrew Spooner
@andrewspoooner
Labour, COYS, cake. Sporadic blogger on Thai politics and travel. http://t.co/hwMrkeSNRn


(http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/824909625.jpg?1385824089)

Red Shirt stabbed by Dem Party blackshirts last night. Foreign media in Bangkok NOT reporting this/other attacks

(http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/824688440.jpg?1385732424)

Photo of stabbed pro-democracy Red Shirt activist attacked by Democrat Party-linked street thugs   >:

(http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/824436666.jpg?1385621853)

Photo of Red Shirt after being beaten by Democrat Party blackshirts nr Rachamankha Stadium

(http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/824845859.jpg?1385802691)


Scheint ja heute eine blutige Nacht zu werden.

BREAKING: Police under attack from violent anti-democracy blackshirts in #Bangkok at Makawan Bridge nr Khao San Rd

(http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/824126072.jpg?1385469199)

#redshirts @stadium 2hrs ago #TEPCam
(http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/824923610.jpg?1385828082)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 30. November 2013, 23:00:56

Nur wurde gegen die Gelben bis jetzt nie so hart vorgegangen, wie gegen die Roten.


ja, nicht nur nicht so hart, meistens gar nicht.
Zeigt halt wer der "Chef" ist....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 30. November 2013, 23:05:32
Zitat
aber von einen Unparteischen gibts die ?

Ein ehemaliger Parlamentarier ruft zum Terror auf, das ist Hochverrat.    


normalerweise ist es das, aber siehe Antwort #265
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 30. November 2013, 23:08:01
Nachgebessert wegen widersprüchlicher Meldungen:


Ein Toter.


Erawan Emergency Center confirms 10 injured, 1 dead; 6 being treated at Paetpanya, 3 at Ramkamhaeng and 1 at Paolo


Und die ersten Armeeeinheiten rücken auf Regierungsanforderung aus:


Redshirts leaders tells their supporters to return to Rajmangkala Stadium. Sounds of grenade was heard 3 times, Ch 3 reports.

Ch 3 reports that at back of Rahm Uni that 11 injured. No reports yet of death from Erawan Center.

Gov asks 17 companies and 180 military police total of 2730 troops to guard Bangkok and vicinities




Bisher im vollgepackten Stadion alles diszipliniert, trotz theatralischer Ankündigung von Nattawut vorhin, falls es die Gegenseite übertreibt die Tore zu öffnen und die Massen rauszulassen.

Govt requested 19 companies of troops. 3 for Govt House, 2 for Suvarnbhumi, 2 for Don Mueang, rest for CHs 5, 9 & NBT

Um 3 Uhr nachts werden die ersten 4 Kompanien ausrücken, um den Flughafen sowie die Fernsehsender 5,7 und 9 zu schützen, sowie eine Kompanie Militärpolizei sollen die Polizei beim  Patroullieren unterstützen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 30. November 2013, 23:27:10
um den Flughafen sowie die Fernsehsender 5,7 und 9 zu schützen

der Flughafen, ja da war doch was. Die Jahreszeit stimmt auch noch !
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 30. November 2013, 23:37:41
Ich muss morgen um 14 Uhr unsere Nanny vom Flughafen abholen.

Ich hoffe, es bleibt alles ruhig.

sonst, haben wir ein Problem, und das würde ich den Anstifter Suthep sehr persönlich nehmen.

Ich bin dann schon sehr nachtragend.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 30. November 2013, 23:40:17
Nun offenbar 2 Tote, ein 21 jähriger Student und ein 28 jähriger Anhänger der Rothemden.

Channel 3 reporting 1 #redshirt male aged 28 dead from gunshot wound receved at Stadium tonight”

Ein Schütze von der Polizei verhaftet:

Police arrests the shooter, confesses that he wore police outfit when after shooting take his Red shirt off, was arrested by Red shirt while running with weapon. Police interrogates and discovers that he is one of the ultra nationalist in Suthep Group with Facebook site who used to be Urupong Guard via@Go6 TV Community Page
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 01. Dezember 2013, 01:47:47
Gewaltsame Proteste: Thailands Regierung schickt Truppen nach Bangkok

Die Gewalt in Thailand eskaliert: Bei Massenprotesten in Bangkok wurden Schüsse abgefeuert, ein junger Mann starb. Gegner und Anhänger der Ministerpräsidentin gehen mit Gewalt gegeneinander vor. Jetzt schickt die Regierung mehr als 2700 Soldaten in die Hauptstadt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/proteste-in-thailand-regierung-schickt-armee-nach-bangkok-a-936568.html (http://www.spiegel.de/politik/ausland/proteste-in-thailand-regierung-schickt-armee-nach-bangkok-a-936568.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 01. Dezember 2013, 04:29:26
Gewaltsame Proteste: Thailands Regierung schickt Truppen nach Bangkok

Die Gewalt in Thailand eskaliert: Bei Massenprotesten in Bangkok wurden Schüsse abgefeuert, ein junger Mann starb. Gegner und Anhänger der Ministerpräsidentin gehen mit Gewalt gegeneinander vor. Jetzt schickt die Regierung mehr als 2700 Soldaten in die Hauptstadt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/proteste-in-thailand-regierung-schickt-armee-nach-bangkok-a-936568.html (http://www.spiegel.de/politik/ausland/proteste-in-thailand-regierung-schickt-armee-nach-bangkok-a-936568.html)

Regierung schickt Armee nach Bangkok
30.11.2013 ·  Die Lage in Bangkok wird immer bedrohlicher. Tausende rivalisierende Demonstranten stehen sich in der thailändischen Hauptstadt gegenüber. Mindestens ein Mensch ist bereits gestorben.
Eine Splittergruppe der seit Tagen protestierenden Regierungsgegner ging nach Angaben von lokalen Medien auf mehrere Männer los, die sie für Regierungsanhänger - sogenannte Rothemden - hielten. Vier Menschen seien verletzt worden. In der Gegend seien Schüsse zu hören gewesen. Die Angreifer seien radikale Studenten. Sie hätten ein Taxi und einen Bus attackiert.

Suthep ernannte in seinem Protesthauptquartier in der Nacht ein sogenanntes Volkskomitee, das das Land vorübergehend regieren soll. Es besteht aus 37 Männern, darunter Geschäftsleuten und Professoren, mit Suthep an der Spitze. Was die überwiegend jungen Demonstranten davon hielten, war zunächst unklar.  --C

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/proteste-in-thailand-regierung-schickt-armee-nach-bangkok-12688728.html (http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/proteste-in-thailand-regierung-schickt-armee-nach-bangkok-12688728.html)



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 05:19:00
In der Nacht gab es noch weitere Schußwechsel: http://www.youtube.com/watch?v=3HcFedj5pgg&feature=youtu.be

Armee-Einheiten haben nun am Regierungssitz Stellung bezogen.

(https://pbs.twimg.com/media/BaV_KLHCMAApVl7.jpg:large)

veena T. ‏@veen_NT  2h 
2.40am Military officers arrive at Govt house "@poohtnn24: 02.40 ทหารเข้้าประจำการทำเนียบรัฐบาล

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Non2011 am 01. Dezember 2013, 06:33:22
Tja, wenn die Argumente ausgehen - ruft Frau das Militär. Die Subventionen der Reisbauern - mein Schwager ein / logisch Rothemdenanhänger / Geldgeil bis zum geht nicht mehr. Wer sich nur mit Geschenken in Billionenhöhe an der Macht halten kann, sollte eigentlich seinen Abgang vorbereiten. Böses Blut haben die Reisgeschenke im Lande genug geschaffen. Bei uns in der BRD ist es glaube ich §3 Grundgesetz - hier in TH wird jedoch nur einseitig ein Klientel bevorzugt / wo bleiben die Subvebtionen für die z. B. Kartoffelbauern / Maisbauern, Gemüsebauern etc. etc.  Ohnehin - Geld hat mein Schwager für seine Ernte in 11/13 ( noch ) nicht bekommen. Kommentar der Farmer Bank, Madam hat noch kein Geld überwiesen. Ohnehin haben diese Subventionen eine Drogenähnliche Wirkung - der Entzug ist mehr als schmerzhaft und Madam verliert zusehends an Ansehen. 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 07:04:13
FYI, die bisher ausgerückten Armeeinheiten sind unbewaffnet.


Tja, Suthep will mit seiner heute nacht aus dem Ärmel geschüttelten "Volksregierung" dann Palmölsubventionen wie unter der letzten Abhi - Regierung. Ist ja ein grosser Familienbetrieb...  C--

Auch heute morgen wird an der Ramkhamhaeng Road weiter geballert, die Strasse unten ist abgesperrt, auf dem Flyover kann man jedoch fahren. Aktuell Erste Hilfe für einen angeschossenen Rothemden, sie wurden  aufgefordert, aus Sicherheitsgründen im Stadion zu bleiben.


(https://pbs.twimg.com/media/BaW40EvCUAAZ4Iw.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: volkschoen am 01. Dezember 2013, 07:06:37
Zitat
37 Männern, darunter Geschäftsleuten und Professoren,

Ohne Wahl und keine einzige Frau darunter, da freue ich mich schon auf die naechste Regierung  [-]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 07:17:00
Diese Handgranate soll angeblich auf die Redshirts geworfen worden sein, zum Glück ist sie nicht detoniert.

(https://pbs.twimg.com/media/BaWzedGCIAEnc9I.jpg:large)

thethaireport ‏@thethaireport  38m 
“@FollowTrueLove: ด่วน ! วัตถุ ระเบิด ที่มันกว้างเข้ามา ยังไม่ระเบิด ใต้เก้าอี้ pic.twitter.com/TXLARXbK30” Grenade thrown at red shirts.


Die Ziele der Regierungsgegner am heutigen Sonntag.

(https://pbs.twimg.com/media/BaW4S3qCUAAyuW9.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  21m 
If you are out & about in #Bangkok today, here is the list of 10 places being targeted by protesters (Bangkok Post)

Was wollen die denn im Zoo? --C

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 07:22:39
(https://pbs.twimg.com/media/BaW6yJ4CMAAzuGY.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  7m 
7:05am - Red Shirt guard who was shot just now has died - RT @ssim23: การ์ดที่โดนยิงเมื่อกี้เสียชีวิตแล้ว

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 07:27:54
Ein weiterer Redshirt soll heute Nacht gegen 2 Uhr erschossen worden sein.

http://prachatai.com/journal/2013/12/50109?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 01. Dezember 2013, 07:57:34
Suthep wird wohl bis zu seinem Sieg, oder Untergang kämpfen.

Es bleibt ihm ja gar nichts Anderes übrig. Eine Anklage wegen der 90 Toten steht an.
Dann wegen den Anstiftungen zum Hochverrat, bzw. Landesfriedensbruch.
Der steht mit dem Rücken an der Wand. Und wie jeder weiss,
Hunde, die man in eine Ecke drängt, beissen.
Das macht Suthep jetzt auch, er versucht sich aus der Situation rauszuwinden, wie eine Schlange.

Da bleibt nicht mehr viel Spielraum für eine Bewährungsstrafe.

Er muss das jetzt durchstehen, bis bitteren Ende, was sehr schwierig werden wird.
Das "SIE" sich zum verlässlichen Wirschaftspartner für andere Länder erwiesen hat.
Das sie nun mit Taksin verwandt ist, spielt dabei keine Rolle.
Suthep hingegen sieht nun in der Weltöffentlichkeit aus, wie ein kleiner böser Junge, dem man
sein Spielzeug weggenommen hat. Leider hat er immer noch zu viel Einfluss.

Diesen man sollte man so schnell wie Möglich aus dem Verkehr ziehen.

Mal ganz abgesehen von dem wirtschaftlichen Schäden, die er dem Land zufügt.

Und der wie Patriot sein??? Ich glaube er ist mehr Id.....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 08:10:18
Live: Jatuphon spricht von 4 Toten auf Seiten der Rothemden, beendet die Kundgebung und schickt die Leute im Stadion nach Hause. Die ersten machen sich bereits Minuten später auf den Weg.


(https://pbs.twimg.com/media/BaXKs_LCEAACrDz.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malakor am 01. Dezember 2013, 08:28:40
Suthep wird wohl bis zu seinem Sieg, oder Untergang kämpfen.

Es bleibt ihm ja gar nichts Anderes übrig. Eine Anklage wegen der 90 Toten steht an.
Dann wegen den Anstiftungen zum Hochverrat, bzw. Landesfriedensbruch.
Der steht mit dem Rücken an der Wand. Und wie jeder weiss,
Hunde, die man in eine Ecke drängt, beissen.
Das macht Suthep jetzt auch, er versucht sich aus der Situation rauszuwinden, wie eine Schlange.

Da bleibt nicht mehr viel Spielraum für eine Bewährungsstrafe.

Er muss das jetzt durchstehen, bis bitteren Ende, was sehr schwierig werden wird.
Das "SIE" sich zum verlässlichen Wirschaftspartner für andere Länder erwiesen hat.
Das sie nun mit Taksin verwandt ist, spielt dabei keine Rolle.
Suthep hingegen sieht nun in der Weltöffentlichkeit aus, wie ein kleiner böser Junge, dem man
sein Spielzeug weggenommen hat. Leider hat er immer noch zu viel Einfluss.

Diesen man sollte man so schnell wie Möglich aus dem Verkehr ziehen.

Mal ganz abgesehen von dem wirtschaftlichen Schäden, die er dem Land zufügt.

Und der wie Patriot sein??? Ich glaube er ist mehr Id.


Der S. wird das Land verlassen muessen und sich in Dubai ansiedeln. (bruederlich vereint).    :-* }}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 08:47:14
Zitat
schickt die Leute im Stadion nach Hause

Das ging aber flott:

(https://pbs.twimg.com/media/BaXPyIYCEAEVle3.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 08:50:00
Live: Jatuphon spricht von 4 Toten auf Seiten der Rothemden, beendet die Kundgebung und schickt die Leute im Stadion nach Hause.

Scheint amtlich zu sein, nun auch auf der Facebook Seite der Nation.

Zitat
Red-shirt leader Natthawaut Saikuar Sunday announced the dispersion of the red shirt rally at Rajamangala National Stadium to allow the government and policemen to concentrate on working with the anti-government protesters.


https://www.facebook.com/NationNews/posts/10151779345986937
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 01. Dezember 2013, 08:50:29
Ist meistens so, wenn man Geld gekriegt hat dafuer und noch was uebrig ist  [-]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 01. Dezember 2013, 08:54:39
Verlassen sich die Roten jetzt darauf, dass die Armee dem Spuk ein Ende macht?
Schwer zu glauben, dass die jetzt alle brav nach Hause fahren.

Der Sonntag ist noch lang, der Alcspiegel steigt und ich meine, es wird weitere Tote geben.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: karl am 01. Dezember 2013, 09:05:01
jetzt aktuell vor 10 Minuten, sämtliche Straßen weit drumrum um das Stadion sind stark verkehrsbeeinträchtigt durch parkende Busse.
das gilt vor allem für die Srinakarin, die Rama 9 und die Tanon Huamak.
Auf der Ramkhamhaeng bin ich nicht gefahren, kann dazu nichts sagen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 01. Dezember 2013, 09:17:56
Ich habe ueberlegt, ob es lohnt ein Extra Thema aufzumachen fuer die Stoermeldungen und Warnungen zur Situation in Bangkok?
(nur kurze praegnante Meldungen)

Heute wird wohl keiner vorhaben, zum Siam Paragon oder Siam Discovery zu fahren.
Die haben heute die Schotten dicht.

Die Stoerungen im Internet:
700'000 ToT Benutzer
div. Server bei CAT und
Beeintraechtigungen bei True Mobile im Raum Bangkok

scheinen behoben?

Ausser dem Server vom Public Relations Departement habe ich meine ueblichen Seiten oeffnen koennen.

Von Thaivisa:

Rama 1 Rd statdteinwaerts von Ratchaprasong bis Chalermpao gesperrt.

Das Gebiet um die Ramkhamhaeng Universitaet ist dringend zu meiden!

Karte mit den bekannten Gefahrengebieten, Strassensperrungen etc.:

https://maps.google.com/maps/ms?msid=210550963008557722983.0004ea041241da07d86cb&msa=0&ll=13.759894,100.532455&spn=0.146226,0.222988&source=embed (https://maps.google.com/maps/ms?msid=210550963008557722983.0004ea041241da07d86cb&msa=0&ll=13.759894,100.532455&spn=0.146226,0.222988&source=embed)

Der Flughafen und Flugbetrieb in Suvarnabhumi laeuft normal (noch den ueblichen Quellen).
Ebenso in Don Mueang.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: karl am 01. Dezember 2013, 09:29:44
was auch nicht zu übersehen ist, hunderte Schnapsleichen, die kreuz und quer da schlafen wo sie gerade umgefallen sind.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 09:57:42
An der Polizeihauptwache ist man offensichtlich gut vorbereitet. :-)

(https://pbs.twimg.com/media/BaXf-X_CYAAGRnL.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  4m  
9:45am Protesters expected at Police HQ on Rama I today. This is near CentralWorld (Pic @fm91trafficpro)

Rund 15.000 Polizisten sind im Dusit Zoo, Grenzschutz-Beamte sind am Parlament und Armee Einheiten bewachen den Regierungssitz.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1m 
10am - RT @photo_journ: 15,000 police inside Dusit, Border Police protecting Parliament House, troops inside grounds of Government House



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 10:04:41
Im Regierungsviertel offenbar auch:


15,000 police inside Dusit, Border Police protecting Parliament House, troops inside grounds of Government House



Ist das die gelbe Sturmtruppe ?  ??? :-)

Sathit says marchers will include 1 contingent of blind people


Ölteppich vor der Sperre :

(https://pbs.twimg.com/media/BaXkAXwCEAEzTJn.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 01. Dezember 2013, 10:14:01
Sathit says marchers will include 1 contingent of blind people
Bind vor Hass sind sie ja alle.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 10:17:04
Vor der Straßenabsperung am Marmor Tempel (Wat Benchamabhopit) hat die Polizei die Straße mit Öl glitschig gemacht.

(https://pbs.twimg.com/media/BaXkAXwCEAEzTJn.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  4m  
10am Police have put oil on the road in front of Marble Temple #Bangkok. No sign of protesters yet (Pic @noppatjak)

-----
-----

lin_NT ‏@Biz_TheNation  2m  
"@fm91trafficpro: 10.00am, all roads leading to Govt House and Parliament are 100% closed.,



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 01. Dezember 2013, 10:19:59
was auch nicht zu übersehen ist, hunderte Schnapsleichen, die kreuz und quer da schlafen wo sie gerade umgefallen sind.
:] :] :] :] :]  gehoert dazu wie der Reis auf dem Tisch, aehhhh auf dem Boden  :] :] :] :] :] :] :]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 10:23:20
Blue Sky TV live vom Demokratiemonument:

Der kleine Giftzwerg Sathit Wongnongthoey , früher Minister in der Abhiregierung schickt 8 Demozüge auf die Reise. Ziel sind auch mehrere Fernsehstationen. Das PRD (Public Relations Department) wurde offenbar besetzt.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 10:35:25
An die Demonstranten wurden angeblich Gasmasken und Schutzbrillen verteilt.

Jack Kurtz ‏@photogjack  6m 
Protestors handing out gas masks and goggles near govt house. #bangkok #bangkokprotests

No comment.

(https://pbs.twimg.com/media/BaXoUgsCAAAGmte.jpg:large)

Norbert Luebbers ‏@nobattv  11m 
Berlin Wall in #Bangkok.  Eine Mauer trennt Demonstranten vom Regierungssitz.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 10:39:04
Central World hat heute gar nicht geöffnet, Siam Paragorn hat wohl gerade angekündigt ab 11.00 Uhr zu schließen.

Chadaporn Lin ‏@ChadapornLin  3m 
JS100 10.29: Siam Paragon announces closure today from 11am

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  57s 
10:37am Please Note: Both CentralWorld & Siam Paragon will be CLOSED today due to proximity to protests

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 01. Dezember 2013, 10:42:25
Also wenn solche Giganten, die Tueren schliessen, dann wissen sie warum oder man hat es ihnen gesagt, dass es besser waere...
Ich habe ein ungutes Gefuehl  :(
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 01. Dezember 2013, 10:54:47
Siam Paragorn hat wohl gerade angekündigt ab 11.00 Uhr zu schließen.
Gerade eben  {--
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15449.msg1108873#msg1108873 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15449.msg1108873#msg1108873)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 10:55:49
Blue Sky TV live vom Demokratiemonument:

Der kleine Giftzwerg Sathit Wongnongthoey , früher Minister in der Abhiregierung schickt 8 Demozüge auf die Reise.

Der Giftzwerg hat gerade auf der Bühne verkündet, Yingluck sei nach Südafrika geflohen. Selbstverständlich völlig unbestätigt bislang.

Chadaporn Lin ‏@ChadapornLin  6m  
Spring News 10.39: Sathit claims on stage that Yingluck's name is on passenger list for flight TG880 to Johannesburg

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 11:03:19
Dumme Nebelkerze von dem Giftzwerg! {+

Nation Channel 10.45: PM's car sighted at Police Club on Vipavadee Road; she's believed to be meeting with high ranking police officers
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 11:10:42
Gemäss Sorayuth Nachrichtenshow auf Channel 3, die soeben begonnen hat und bis Mittag andauert, befindet sie sich heute vormittag im Komplex der Polizeischule, Bang Khen.

Die Schliessung der Shoppingkomplexe hat wohl damit zu tun, dass sich gegenüber das Polizeihauptquartier befindet, welches eines der "Ziele" heute sein soll.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Eye of lamai am 01. Dezember 2013, 11:17:58
Eines steht fest.
 Farangs sollten heute in Bangkok auf ihre Gaderobe achten.
Gelbe, schwarze und rote Hemden sind dringend zu meiden.
 Am besten Hawaishirts anziehen C--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 01. Dezember 2013, 11:34:57
Farangs sollten heute in Bangkok auf ihre Gaderobe achten.
Gelbe, schwarze und rote Hemden sind dringend zu meiden.
:o ich bin völlig schwarz gekleidet mit einem Bus voller schwarz gekleideter Thais und einem schwarz gekleideten Deutschen auf dem Weg von Pattaya nach Ratchaburi an die Kremierung eines Kumpels!

Wir sind schon fast in Ratchaburi. Bisher nichts gesehen, was mit der Demo zu tun hat.
Keine Kontrollen. Wenig Verkehr.

Gruss, Stefan
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 11:40:38
Das gefakte "Ticket"

(https://pbs.twimg.com/media/BaX0mzmCIAAhiOr.jpg)

die meisten Daten wurden wohl einen Besuch vor einem halben Jahr entnommen


http://www.bangkokpost.com/news/local/361737/yingluck-follows-brother-trail-in-africa/page-6/


und das Datum gefakt. Der Chef der Thai Airways will das später klarstellen.



In Kürze soll eine Ansprache gesendet werden.



Fraglich ist auch was mit einer Übernahme der "traditionellen" Fernsehstationen erreicht werden soll.  Die haben ja im neuen Jahrtausend kein "Informationsmonopol" mehr. Ob der Sorayuth nachher wieder in Sutheps Pfeife blasen soll...  {--


Erster Tränengaseinsatz im Regierungsviertel (Phitsanulok Road) !
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 11:51:34
Standoff vor dem "öffentlichen" Sender TPBS:

Das Management weigert sich, dem "Wunsch" der Demonstranten nachzukommen und ein aufgeschaltetes "Blue Sky" - Programm auszustrahlen
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 01. Dezember 2013, 12:26:34
Standoff vor dem "öffentlichen" Sender TPBS:
Ich glaube der Sender ist auch kein Militaersender  ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 12:33:23
Inzwischen gab es den 2. Einsatz von Tränengas.

(https://pbs.twimg.com/media/BaYB3-OCcAE5wzI.jpg:large)

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  16m 
12:03 at Government House via @NationChannel24

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 12:35:55
(https://pbs.twimg.com/media/BaYFL64CYAAEgJ1.jpg:large)

Saksith Saiyasombut ‏@Saksith  4m  
Mob breaking into NBT. RT @Por_TRnews: 12.20 มวลชนพังประตูช่อง 11 แล้ว @Rapeepun_TRnews


Richard Barrow ‏@RichardBarrow  52s 
12:35pm - RT @BKKApologist: Southward offensive to government house still successfully blocked by water cannons and tear gas grenades.


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 12:40:53
Die sind wirklich beratungsresistent. {+

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  2m 
Tear gas thrown at protesters for the 5th time at Metro Police HQ, @Phil_kttv told @NationChannel24

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 14:37:02
Demonstranten zeigen ihre fürchterlichen Verletzungen vom Tränengas-Einsatz der Polizei.
Ist doch ganz einfach, lasst die Finger weg von den Absperrungen der Staatsgewalt! {+

(https://pbs.twimg.com/media/BaYfuJeCMAA_YOT.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  4m 
2:08pm Protesters at Nang Lerng show off their wounds after police fired tear gas near Govt House (Pic @Por_TRnews)

Eventuell wäre es Denen ja lieber, wenn die Demo im Stil von 2010, mit scharfer Munition und mehr als 90 Toten aufgelöst wird. --C

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Friesland2Phuket am 01. Dezember 2013, 15:19:14
  Massenproteste in Bangkok: Regierungsgegner greifen Machtzentrale an

SPIEGEL ONLINE
http://www.spiegel.de/politik/ausland/proteste-in-bangkok-regierungsgegner-greifen-machtzentrale-an-a-936599.html (http://www.spiegel.de/politik/ausland/proteste-in-bangkok-regierungsgegner-greifen-machtzentrale-an-a-936599.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bruno99 am 01. Dezember 2013, 15:33:50
Schweizer Botschaft informierte soeben via SMS und raet sich ueber die Erreignisse laufend zu informieren.
Mit gewalttaetigen Ausschreitungen soll gerechnet werden.
Ferner weist sie darauf sich an die Anordnungen der Regierung zu halten.
CH-Buerger in Not koennen sich mit der Botschaft oder der Helpline in Verbindung setzen.

Botschaft:  +6681 822 4921
Helpline:    +41 800 247 365
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 15:40:50
Die Spannungen scheinen sich rund um den Regierungssitz derzeit deutlich zu erhöhen.

Ein paar Statements der nationalen und internat. Presse

Alessandro Ursic ‏@aleursic  12m 
15:21 a few protesters have crossed the Krung Kasem klong and is on the police side. Trying to smash a (empty) police truck, stones thrown

Jonathan Head ‏@pakhead  13m 
Protesters at Govt House hurling abuse at police accusing them of insulting King, telling thm to go join Thaksin in Dubai.

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  14m 
#Thailand Flash! Mob are attacking Door 1 Orathai Bridge via@Panich Panakorn U but not breach Government House

Andrew MacG Marshall ‏@zenjournalist  14m 
Anti-democracy protesters promise victory announcement within an hour. Unless they have some decisive final blow, this means they have lost.

Bangkok Post ‏@BPbreakingnews  9m 
Police are heading to Govt Complex and Finance Ministry to take the areas from protesters, Centre for the Administration of Peace and Order.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Dany am 01. Dezember 2013, 15:47:24
Hier mal ein Update meinerseits: schaue ueber die PSI Satellitenschuessel

- Die Red Shirts sind heute morgen nach Hause gegangen
- Die Gelb Shirts sind alles andere als Peaceful
- Der gelbe Mob zwingt eine TV Station nach der anderen ihr Blue Sky Programm auf. Bisher hatte ich 7 Resourcen zur Auswahl, jetzt noch 3
- PM Yingluck fliegt nicht nach Johannesburg wie behauptet
- General Prayuth hat sich auch zwischendurch scheinbar gemeldetet, die Polizei soll mit dem Traenengas Einsatz aufhoeren  :-X
- Heckenschuetzen sollen angeblich auf protestierende Studenten der Ramkhamhaeng Uni geschossen haben.
- TV Station werden gezwungen, eine Ansprache vom Raedelsfuehrer Suthep um 17.00 Uhr zu uebertragen.  :-\

Da die TV Sender allmaehlich gleichgeschaltet werden, ist eine realistische Beurteilung schwierig, das elrebte ich schon erstmals 1992.

- und als hier lebender Auslaender frage ich mich, nicht zum ersten mal, will ich meine Zukunft wirklich in diesem unberechenbaren Land verbringen?


edit: ein paar unnoetige Bezeichnungen entfernt.
Fuer eure privaten Ansichten steht der Meinungsthread zur Verfuegung
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 16:17:26
Vor der Ramkhamhaeng Uni, möglicherweise ein Brandanschlag auf abreisende Redshirts.

(https://pbs.twimg.com/media/BaYzYpFCIAIMEf-.jpg:large)

แก้วมาลา Kaewmala ‏@Thai_Talk  7m  
15.50hr Bus on fire in front of Ramkhamhaeng University. No details. RT @Dr_Prawut รถบัสถูกเผาท่ีหน้ารามฯ
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 01. Dezember 2013, 16:32:41
Erawan health emergency centre of the Bangkok Metropolitan Administration: 4 Tote, 58 Verletzte durch die Unruhen in BKK.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 16:35:16
Der Bus sollte tatsächlich Redshirts nach Hause bringen, ich hoffe der war noch leer. :o

Tulip Naksompop ‏@Tulip_Oum  9m  
4PM witness told fm100.5 the bus meant for transfer red-shirts out of Ratchamungkala. (Photo from @Chu_SpringNews)

(https://pbs.twimg.com/media/BaY1j6LCYAA0A5r.jpg:large)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 16:44:13
Live: Suthep auf Cha 7

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 16:51:37
Suthep "befiehlt" für morgen einen "Feiertag", sowie ein Verbot an Fernsehstation, "regierungsfreundliche" Propaganda zu senden,  das Signal wurde mehrmals gestört.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 17:02:05
Das ganze auf Englisch zusammengefasst :

Saksith Saiyasombut

+++UPDATE 5.00pm+++ In a widely anticipated TV announcement, anti-govt protest leader Suthep called for (yet another) national strike tomorrow and demanded that all TV channels should only broadcast the protester's news from now on. He did NOT declared "People's Victory Day" yet that was supposed to happen today!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 17:03:31
Suthep hat sich nachhaltig lächerlich gemacht! Kein Wunder das man den ganzen Tag keine Statements von Abhisit oder Korn liest.

Ein paar Auzüge aus der Ansprache.(englisch)

bangkokpundit ‏@bangkokpundit  7m  
Suthep: All TV stations should stop broadcasting news from government as it will create confusion; should only broadcast from PDRC

bangkokpundit ‏@bangkokpundit  15m  
Suthep: Saying protests have been transparent, peaceful, and there have been millions of ppl on streets

tulsathit ‏@tulsathit  16m  
Suthep: We invite all Thais to join hands to protect Constitution and rid Thailand of illegitimate ruling before true reform can take place.

Bis es dann dem TV Sender endgültig gereicht hat... :-)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  16m  
4:45pm RT @Thai_Talk: OMG! Live broadcast of Suthep’s speech was abruptly cut to a game show!

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 17:10:57
Der gelbe Mob macht munter weiter mit seiner friedlichen Demo!

(https://pbs.twimg.com/media/BaZC245CUAE7b29.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  6m  
4:48pm Police continue firing tear gas at protesters near Metropolitan Police bureau (Pic @Phil_Prajya)


(https://pbs.twimg.com/media/BaZDzwTCEAAlhnf.jpg:large)

Terry Fredrickson ‏@terryfrd  7m  
Warzone?  Photo by Thiti Wannamontha.


(https://pbs.twimg.com/media/BaZDpzaCIAAdHiz.jpg:large)

Simon Roughneen ‏@simonroughneen  10m 
Protestors now up at gov house police barricade



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: tobi_67 am 01. Dezember 2013, 17:21:37
Laufend lese ich eure Info!
Ich bin sehr froh, dass es dieses Forum gibt! :)
Vielen Lieben Dank für Eure mühe. ;}
Da ich seit 3 Tagen in Thailand ( Siracha ) bin, werde ich durch eurer reges schreiben, bestens am laufenden gehalten.
Ich bin Thailand unerfahren ( bis auf einige Urlaube ) und zur Zeit ist mir ein wenig Unwohl mit diesem Politischen geschehen! ( schlechtes timeing )
Aber Dank diesem Forum, weiß ich wenigstens was sich gerade abspielt!

Vielen Dank an alle!
L.G.
Tobi
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 17:44:26
Das Bild sollte eigentlich jedem klar machen, das es gewaltätige Idioten in jedem Mob gibt, die werden halt dahin geordert oder finden sich freiwillig ein, egal welcher Farbe sie hinterher rennen. {+

(https://pbs.twimg.com/media/BaZJ_aiCIAA1WEw.jpg:large)

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  5m 
#Thailand Mob use Molotov cocktail

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: samurai am 01. Dezember 2013, 18:00:01
http://www.bild.de/politik/ausland/thailand/zwei-tote-bangkok-proteste-werden-blutiger-33619940.bild.html

BILD ist natürlich auch dabei. Ich hoffe meine Mama sieht das Foto nicht, da bekommt die gleich mal nen Infarkt ... >:
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: farang am 01. Dezember 2013, 18:02:44
Demonstranten wollen Machtzentrale stürmen.

http://www.gmx.ch/themen/nachrichten/ausland/50axtqm-demonstranten-machtzentrale-stuermen#.hero.Thailand:%20Premier%20muss%20fliehen.655.144

http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/bangkok--hauptstadt-eines-gespaltenen-koenigreichs-1.18195864
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 01. Dezember 2013, 18:20:10
Die Rothemden haben das Stadion verlassen. Kommentar zu den Bildern: "Nonviolence is a weapon of the strong" — Mahatma Gandhi

(https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/1402131_10152053554951154_1369094794_o.jpg)
(https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/1462748_10152053555146154_1995965462_o.jpg)


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2013, 18:48:10
Interessante Fotosammlung der friedliebenden gelben Demonstranten: http://www.demotix.com/news/3389378/anti-government-protesters-attempt-storm-government-house-bangkok/all-media


Bisherige Bilanz:
Zashnain Zainal ‏@bedlamfury  11m 
Erawan Medical Service updated figures at 15.30 Sunday on its website: in total 61 injuries, 4 deaths in #Bangkok protests RT @SuthareeW


Warten wir mal ab, was heute Nacht noch passiert, es sind noch Menschenmassen auf der Demomeile unterwegs.

(https://pbs.twimg.com/media/BaZOeLOCQAA7ppm.jpg:large)

Vor ca. 1 Stunde getwittert...

tulsathit ‏@tulsathit  46m 
Rajdamnoen 10 mins ago. RT @Anuphan_nna

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 01. Dezember 2013, 18:48:22
5 Tote in BKK

‏@RichardBarrow 4m
Confirmed that a body was found on the burned out bus in Ramkhamhaeng today

Eine Leiche wurde im ausgebrannten Bus gefunden!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: norwegerklaus am 01. Dezember 2013, 19:37:46
Die deutsche Botschaft warnt!!

Dies habe ich gerade bekommen:

----------Liebe Landsleute,

die Lage bei den Protesten gegen die Regierung hat sich gestern mit dem bedauerlichen Todesfall eines Studenten, der bei der Konfrontation zwischen Anhängern der Regierung und der Opposition ums Leben gekommen ist, zugespitzt.

Für heute sind weitere Proteste angekündigt. Diese sollen sich vor allem, aber nicht nur,  auf das Government House, das in der Nähe vieler touristischer Ziele der Innenstadt liegt, konzentrieren. Niemand kann derzeit vorhersehen, ob diese Proteste gewaltsam eskalieren.

Ich möchte Sie deshalb noch einmal eindringlich bitten, sich von Protestzügen oder Menschenansammlungen  fernzuhalten. Bitte denken Sie beim Besuch der touristischen Hauptattraktionen Bangkoks, wie des Königspalastes, Wat Po mit dem liegenden Buddha und  Wat Phra Kaeo mit dem Smaragd-Buddha daran, dass diese sich in der Nähe von Regierungsgebäuden und Ministerien befinden, die Ziel der Demonstranten werden können bzw. schon sind.

In der Hoffnung, Ihnen bald erfreulichere Dinge mitteilen zu können,
verbleibe ich
herzlichst
Ihr Rolf Schulze, Botschafter-----


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 01. Dezember 2013, 19:40:57
PM Deputy Pracha im TV:

Die Behörden öffnen wie üblich morgen.

 Suthep hat nicht das Recht, den Medien in Thailand zu bestimmen, worüber sie berichten sollen.

Das Amnestiegesetz ist so gut wie tot.

Suthep’s Mittel sind nicht friedlich. Er hat die Schutztruppen mit Pingpong-Bomben attackiert.

Suthep begeht Landesverrat, der mit Todesstrafe oder lebenslanger Haft bestraft werden sollte.

3 Menschen wurden getötet, 2 davon waren Red Shirts.
(Zahl von Pracha nicht aktuell! 5 Tote)

Eine dritte Gruppe ist in Aktion getreten, die das Leben  der Demonstranten gefährdet

Die Menschen sollten zwischen 10 Uhr p.m. und 5 Uhr a.m. nicht das Haus verlassen.

Die Situation ist unter Kontrolle. Die Regierung ist bereit, jede Seite zu hören.

Wir sind eine Regierung für das ganze Volk. Wir handeln zum Wohle aller in diesem Land.

Und wir werden alles unternehmen, um den Frieden zurück zu bringen.

Quelle: Twitter

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 01. Dezember 2013, 21:02:31
Mich erreichen viele E-Mails von begeisterten Lesern, die hier
Anti – Regierung Demo in Bangkok   http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15449.0 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15449.0)
nur als Gast mitlesen und sich für die Informationen und die Mühen der Mitglieder bedanken wollen.
Dies Dank gebe ich gerne an euch weiter und kann mich nur anschließen. Superschnelle und aktuelle Informationen über die aktuelle Lage in Bangkok.
Dazu auch von mir vielen Dank.

Eine Bitte:
Mich erreichen gerade zu diesem sicherlich brisanten und interessanten Thema aber auch sehr viel Anfragen, warum wir die Kurzmeldungen in Englisch und nicht in Deutsch bringen. Nicht alle Leser sind in der Lage, Englisch zu können.
Gerade die älteren Semester kommen auch mit den mittlerweile immer öfter auftretenden Abkürzungen nicht klar und verstehen vieles nicht mehr. Auch sie würden natürlich gerne hier mitlesen und von dem hervorragenden Service und Informationen profitieren.
Da wir nach wie vor ein deutschsprachiges Forum sind, wäre es wirklich nett von euch, wenn ihr auch die Kurzmeldungen auf Deutsch und nicht auf Englisch bringen würdet. Ich bin mir sicher, dass euch nicht nur die Gäste, sondern auch die Mitglieder für die zusätzliche Mühe Dankbar sind.
Kommentare, Meinungen und Anregungen dazu bitte in das dafür vorgesehene Thema:
Meinungen zur aktuellen politischen Situation   http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.0 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.0)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 01. Dezember 2013, 22:11:53
[box title=TitleBox]Protest leader Suthep Thaubsuban met Prime Minister Yingluck Shinawatra about 1 hour ago and is giving a press conference.. [/box]

Das kam um 21:55 als Breaking News SMS der Bangkok Post

Suthep und Yingluck sollen sich vor einer Stunde getroffen haben.
Und geben eine Pressekonferenz

Hoffentlich stimmt das!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 01. Dezember 2013, 22:16:37
Die Thais um mich herum lachen "This is Plan B".
 
Wie auch immer man das auslegen will  ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 22:18:23
Vor etwa einer Stunde gab es ein Treffen von Suthep mit der Premierministerin unter Anwesenheit der Befehlshaber der 3 Waffengattungen Armee, Marine und Luftwaffe. Keine Verhandlungen.



http://www.bangkokpost.com/breakingnews/382602/urgent-yingluck-suthep-meet


Suthep kam vorhin wieder im Fernsehen auf den Kanälen 3,5 und 7, aber nicht auf den staatlichen Sendern 9, NBT und TPBS, in der er sich eine neue Endsiegfrist von 2 Tagen setzte und die Streikaufforderung für morgen erneuerte.


In Kürze soll nun eine Fernsehansprache der Regierungschefin folgen...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2013, 22:37:22
Auf wessen Initiative ist das Treffen überhaupt zustandegekommen? Suthep wollte ja nicht verhandeln, hat  er jedenfalls seit Tagen behauptet...

On S meeting YL, given YL wanted to meet & S didn’t. Wasn’t that pressure on S to meet and not YL?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 01. Dezember 2013, 22:50:41
Wenn er wirklich bei ihr war, bleibt nur eine Frage:

Warum wurde er nicht verhaftet?

Jetzt aber mal was Anderes zum Thema Demo:
Was mir heute auf meinem Weg durch Bangkok aufgefallen ist,

ist dass sich viele Thais unter dem Deckmantel der Demonstration

noch schlimmer benehmen als normal.

Alles wir mit dem "Ausnahmezustand" entschuldigt.  {/ {/

Da passt nur eine Bemerkung:

Benehmen ist Glückssache.

Und dann der Müll und Dreck überall, wo die Thais doch angeblich,  :] :]
so sauber und reinlich sind.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: tom_bkk am 01. Dezember 2013, 22:53:57
Hier etwas aus der BP zu dem Treffen: http://www.bangkokpost.com/news/politics/382604/suthep-gives-pm-ultimatum-before-military-leaders

Suthep stellt Yingluck ein "Ultimatum von 2 Tagen" um die "Macht dem Volk" zu geben!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: norwegerklaus am 01. Dezember 2013, 23:02:48
Empfohlene Ausgangssperre für Bangkok!


Die Menschen in Bangkok sollten vermeiden, auf die Straßen zu gehen, von 22.00 Uhr am Sonntagabend um 05.00 Uhr aus Sicherheitsgründen, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Pracha Promnok. Pol Gen Pracha.  ..

http://www.bangkokpost.com/news/local/382592/public-urged-stay-inside-from-10pm
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 01. Dezember 2013, 23:07:33
Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen,
ein unter Mordverdacht stehender Hochverräter,

gegen den 2 Haftbefehle ausgestellt worden sind,

stellt einer international anerkannten PM ein Ultimatum.

So, was ist er nur ein Terrorist, oder ein grössen wahnsinniger schizophrener Fanatiker wie Hitler?

Auf jedem Fall ist der sehr gefährlich für den inneren Frieden des Landes.


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 01:54:35
Drohne über Bangkok - traurig, traurig - aber beeindruckendes Video

(http://up.picr.de/16628547zp.jpg) (https://www.youtube.com/watch?v=5tInPb0sw3U)

Achtung: Lautsprecher leiser drehen!

Weitere hier:

https://www.youtube.com/watch?v=c_63LqLIyds (https://www.youtube.com/watch?v=c_63LqLIyds)

https://www.youtube.com/watch?v=yXhCGCndkcc (https://www.youtube.com/watch?v=yXhCGCndkcc)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 02. Dezember 2013, 02:24:24
Chronologie eines angekündigten Sturzes

01.12.2013 ·  Die Opposition hatte den Sonntag zum „Tag des Sieges“ ausgerufen. Entsprechend groß fielen die Proteste am Sonntag in Bangkok aus. Die folgenden Gewaltausbrüche waren offenbar gewollt

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/asien/thailand-chronologie-eines-angekuendigten-sturzes-12689735.html (http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/asien/thailand-chronologie-eines-angekuendigten-sturzes-12689735.html)

(http://media1.faz.net/polopoly_fs/1.2689743!/image/129473322.jpg_gen/derivatives/width610x580/129473322.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 02. Dezember 2013, 02:37:11
@Herport, Super Aufnahmen der Drohne, leider beschädigt der gelbe Mob das Ansehen von Thailand.  >:
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 02:40:26
(http://up.picr.de/16629392lp.jpg)

@Vicko: Ja leider. Da hilft nur eins!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 03:18:20
Der heute bei der Ramkhamhaeng Universität abgefackelte Bus
war in der Nacht von Samstag auf Sonntag bereits Ziel einer
Attacke, als eine Gruppe Red Shirts zum Rajamangala Stadion
wollte.
(http://up.picr.de/16629805vw.jpg)

Der Bus soll von "Mens in Black" unter Beschuss genommen
worden sein. Reporter von Channel 7 haben Filmaufnahmen
vom Beschuss. Hier das Video:
(http://up.picr.de/16630037xc.jpg) (https://www.youtube.com/watch?v=3HcFedj5pgg)
(Bilder mit Einschusslöchern gibt es auch, aber habe ich leider noch nicht wieder gefunden im Web)

Aus diesem Bus wurde am Sonntagnachmittag der 5. Tote geborgen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 02. Dezember 2013, 03:20:50
Die Schweizer Tagesschau vom 1.12. befasst sich sehr ausführlich mit Bangkok:

http://www.srf.ch/sendungen/tagesschau

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: franzi am 02. Dezember 2013, 03:37:20
Der heute bei der Ramkhamhaeng Universität abgefackelte Bus
war in der Nacht von Samstag auf Sonntag bereits Ziel einer
Attacke, als eine Gruppe Red Shirts zum Rajamangala Stadion
wollte.
(http://up.picr.de/16629805vw.jpg)

Der Bus soll von "Mens in Black" unter Beschuss genommen
worden sein. Reporter von Channel 7 haben Filmaufnahmen
vom Beschuss. Hier das Video:
(http://up.picr.de/16630037xc.jpg) (https://www.youtube.com/watch?v=3HcFedj5pgg)
(Bilder mit Einschusslöchern gibt es auch, aber habe ich leider noch nicht wieder gefunden im Web)

Aus diesem Bus wurde am Sonntagnachmittag der 5. Tote geborgen.

Ich sehe das so, dass ein "Man in Black" mit einer Pistole das Verlassen der Fahrgaeste sichert, ein anderer mit schwarzer Gesichtsmaske (ungef. Min. 1:20  ist ihnen beim Aussteigen behilflich.
Das sind also "schwarze Rothemden".

fr

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 03:47:32
Ich sehe das so, dass ein "Man in Black" mit einer Pistole das Verlassen der Fahrgaeste sichert, ein anderer mit schwarzer Gesichtsmaske (ungef. Min. 1:20  ist ihnen beim Aussteigen behilflich.
Das sind also "schwarze Rothemden".
fr
Habe den Text von Thai nach Englisch übersetzen lassen,
wäre aber natürlich auch plausibel.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 03:56:10
Mini-Van's der Redshirt werden von Regierungsgegner zerstört,
um deren Heimreise zu verhindern.

(http://up.picr.de/16630537an.jpg)

(http://up.picr.de/16630611hl.jpg)

(http://up.picr.de/16630538cd.jpg)

(http://up.picr.de/16630539xf.jpg)

(http://up.picr.de/16630541kt.jpg)

(http://up.picr.de/16630540nm.jpg)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 02. Dezember 2013, 04:01:13
Die andere Version, laut TV-TNN ein Gelber, will den brennenden Bus in Richtung "Roten" Stadion fahren.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malakor am 02. Dezember 2013, 05:29:08
Hier etwas aus der BP zu dem Treffen: http://www.bangkokpost.com/news/politics/382604/suthep-gives-pm-ultimatum-before-military-leaders

Suthep stellt Yingluck ein "Ultimatum von 2 Tagen" um die "Macht dem Volk" zu geben!



Volk = Suthep.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 02. Dezember 2013, 07:31:20
Gelber Mob zerstören Vans. = Schwere Sachbeschädigung. = Krimineller Akt = Gelber Mob sind Kriminelle. 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 02. Dezember 2013, 07:38:19
 :]  die Roten sind wohl nur zum Feiern nach Bangkok gefahren  :]
Ich kann zwar die Zerstoerungswut  auch nicht verstehen, aber Gelb als krimineller Mob  zu bezeichnen ist auch nicht vom feinsten  :-X
Eigentlich sollten die Gelben den Roten doch die Busse ueberlassen, damit die schneller wieder nach Hause kommen  :]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 08:07:58
Suthep: Wenn die Premierministerin auf die Stimme des Volkes (seine eigene) hört, und die Macht an das Volk (an ihn) übergibt, werden wir Frau Yingluck mit aller Höflichkeit behandeln, denn schließlich sind wir gute Staatsbürger.


Zitat
"If Prime Minister Yingluck Shinawatra listens to the people's voices and returns the power to the people, we will treat Prime Minister Yingluck Shinawatra with politeness because we all are good citizens,"

Sinn für Humor hat er ja.... :D :D :D

http://bigstory.ap.org/article/police-fire-tear-gas-protesters-bangkok
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: scarl am 02. Dezember 2013, 09:04:36
gefunden auf Facebook  {*



(http://img20.myimg.de/145212138324534514298610635bb0.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: scarl am 02. Dezember 2013, 09:20:12
ach ja  das vorangegangene Bild war nur  einer von ueber 1000 Kommentaren zu diesem hier:

dieses wurde fast 10 000 mal auf FB geliked  ;} stammt aus dem account von cheeryingluck   :)

(http://thippi.tk/bild/img/datei_1385950478.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 09:50:37
Heute geht es gleich weiter mit dem Versuch den Regierungssitz und die Polizeihauptwache zu übernehmen.

Der erste Einsatz von Tränengas heute morgen.

(https://pbs.twimg.com/media/BaclnJICYAAprJ7.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  17m 
9:29am Here we go again. Tear gas at Chamai Maruchet near Government House (Pic @nikhon_)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  15m 
9:34am Looks like the protesters in #Bangkok are going for a second day of trying to take Government House & Metropolitan Police Bureau

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 02. Dezember 2013, 09:59:04
Ich sehe das so, dass ein "Man in Black" mit einer Pistole das Verlassen der Fahrgaeste sichert, ein anderer mit schwarzer Gesichtsmaske (ungef. Min. 1:20  ist ihnen beim Aussteigen behilflich.
Das sind also "schwarze Rothemden".


Zugegebenermaßen ist es in diesem Video schon dunkel. Aber nachts sind bekanntlich alle Katzen grau.
Jedenfalls: Dieser angebliche "man in black" mit Pistole hat aber eindeutig eine sehr helle Kappe auf und trägt anscheinend eine Blue Jeans (ca. um 1:10 herum zu sehen).

Und später werden wir sowieso wieder aus diversen Ecken hören können (damit meine ich aber nicht Dich, franzi) , dass die Rothemden sich wahrscheinlich gegenseitig umgebracht hätten.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 10:02:17
Der gelbe Mob bewirft angeblich die Polizei mit Fäkalien und Steinen. {+

Sunai ‏@sunaibkk  8m 
Protesters to spray feces to retaliate police use of tear gas.

georgehenton ‏@georgehenton  9m 
A protestor having a go at others for throwing rocks at police. Gestures to them that pictures being taken. Rock throwers backed down.



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Gerhard.S am 02. Dezember 2013, 10:18:47
Ich kann zwar die Zerstoerungswut  auch nicht verstehen, aber Gelb als krimineller Mob  zu bezeichnen ist auch nicht vom feinsten  :-X
nicht kriminell, das hast du aber nur ironisch gemeint ??? - die Typen haben andere gekillt, zerstören, randalieren

ich denke mal ...
Suthep hat zuviel Bücher über Hitler gelesen und den Film "mein Kampf" zuvor angesehen
nur Hitler hatte mehr als nur einen Bruchteil der Bevölkerung hinter sich
auf jeden Fall, fallen mir einige parallelen auf

apropos bezahlte Demonstranten...
bei uns im Dorf geht auch das Gerücht rum, dass die Demonstranten 1000 Baht Aufwandsentschädigung am Tag bekommen
also sie werden nicht bezahlt, wie böse Zungen behaupten, sondern werden entschädigt für die Arbeit die sie nicht leisten können
(die sie aber großteils auch gar nicht haben)  }}

Bitte  http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.0 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.0)  (Meinungen zur aktuellen politischen Situation) benutzen
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 10:26:47
Stolz präsentiert er das Schutzschild eines Polizisten, das er wohl gestern beim Gerangel "erbeutet" hat. :-)

(https://pbs.twimg.com/media/BacxhSGCAAALmPU.jpg:large)

georgehenton ‏@georgehenton  3m 
A protestor with a police riot shield. Probably acquired yesterday when a few lines were pushed back.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Friesland2Phuket am 02. Dezember 2013, 11:01:52
 
Suthep hat zuviel Bücher über Hitler gelesen und den Film "mein Kampf" zuvor angesehen
nur Hitler hatte mehr als nur einen Bruchteil der Bevölkerung hinter sich
auf jeden Fall, fallen mir einige parallelen auf
...
wenn dir parallelen auffallen, den hast du was falsch verstanden,
Ende des Deutchen Kaiserreich  übergang in der Weimarer Republik ist besser, das end Resultat war A.H.
Suthep und die Heutige Zeit in Thailand  vergleich es mit die Unruhen in der Zeit 1918-1923.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 11:15:22
Möglicherweise hat ein Demonstrant eine Schußwunde mit scharfer Munition kassiert.

georgehenton ‏@georgehenton  2m  
Protestor has been hit by something. Looks as if entry and exit wound. Protestors say bullet. Not rubber.

(https://pbs.twimg.com/media/Bac9BI-CMAEBMwh.jpg:large)

georgehenton ‏@georgehenton  3m  
Appears to have been shot through lower leg. Medics attending to him.




Derweil gibt es den 2. Einsatz von Tränengas am heutigen Tag vor dem Regierungssitz.

(https://pbs.twimg.com/media/Bac6aikCUAA3dAp.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  10m  
10:58am Another round of tear gas near Government House (Pic @nikhon_)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 11:41:13
Bilder eines Bürgerkriegs!

(http://up.picr.de/16632263na.jpg)

(http://up.picr.de/16632264bx.jpg)

(http://up.picr.de/16632265io.jpg)

(http://up.picr.de/16632266vp.jpg)

(http://up.picr.de/16632267ps.jpg)

(http://up.picr.de/16632268us.jpg)

Quelle: Twitter
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2013, 11:48:49
Vorhin gaben die beiden Vizepremierminister Pracha Promnok und Surapong Tovichakul eine kurze Erklärung ab, für die laufende Fernsehsendungen unterbrochen worden.

Damit ist Surapong, der nebenbei Aussenminister ist, nun von der Regierung beauftragt  worden, zuständig für die "Wiederherstellung" normaler Verhältnisse zu sein.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 11:52:15
@UDD english: Protest leader said there are red shirts hiding among them and
they are the one that attacking the police - uhhhh...

Die Protestler behaupten, es hätten sich Red Shirts unter ihresgleichen
gemischt, die nun die Polizei attackieren.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 02. Dezember 2013, 12:02:13
alles klar. das spiel wie immer " die anderen waren es ". @kern vrohersagte schon so was.
JE
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 02. Dezember 2013, 12:04:10
Ein neuer "Kumpel" von Suthep?  oder plappert der nur seine Worte nach?


Zitat
Die PTA repräsentiert auf der korruptionsfreien und unbestechlichen Urlaubsinsel Phuket die Vereinigung der meisten touristischen Geschäftsleute. Da gerade hier Korruption und politische Moral ein Fremdwort sind, prangert er die Regierung genau mit diesen Vorwürfen an.


http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/touristenverband-auf-phuket-raet-yinglak-zurueckzutreten/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/touristenverband-auf-phuket-raet-yinglak-zurueckzutreten/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 12:20:42
Vor dem Regierungssitz setzen die Polizisten im Moment Gummigeschosse ein, um die Demonstranten auf Abstand zu halten.

georgehenton ‏@georgehenton  5m 
Multiple rubber bullets fired across water to road beyond bridge. Sent everyone running. Real panic. Calmer now.

Außerdem setzt man mittlerweile ein stärkeres Tränengas ein.

http://englishnews.thaipbs.or.th/reporter-says-stronger-tear-gas-used-disperse-demonstrators/


(https://pbs.twimg.com/media/BadL-6sCMAA8Q2d.jpg:large)

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  3m 
RT @veen_NT: 12.08 more tear gas fired at Chamai amaruchet Bridge. #nationtv

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 12:31:11
Wasserwerfer im Einsatz.

(https://pbs.twimg.com/media/BadNWzgCEAAtsB5.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  3m 
12:19pm Water cannon being used against protesters near Government House #Bangkok (Pic @Por_TRnews)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 12:37:25
Gavin Gough Photographer: Aktueller Bilder-Blog zur Lage in Bangkok

(http://up.picr.de/16632315am.jpg) (http://www.gavingough.com/2013/12/anti-government-protests-at-government-house/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 02. Dezember 2013, 12:42:40
Möglicherweise hat ein Demonstrant eine Schußwunde mit scharfer Munition kassiert.

(http://666kb.com/i/cjqtybcb5nyc114v0.jpg)

In diesem Bildausschnitt sieht man, wie sauber das Umfeld der angeblichen "Schusswunde" ist.
Der Verband weist keinerlei Blutflecken z.B. von Nachblutungen auf. Es sind keine Hämatome zu sehen. Ferner sind auf der Haut und am Verband keine Reste von Jodtinktur (bzw. moderneren Mitteln) oder Blut zu sehen.
Ein Hinweis aus der Praxis: Wunddesinfektionsmittel werden definitiv nicht entfernt, bevor der Wundverband angelegt wird.

Entweder ist das eine ältere Verletzung oder ein Fake.
Diese aktuelle "Schusswunde" gehört sicher zum Thema "Schmierentheater".
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 12:43:44
Not macht erfinderisch: Gasmasken gegen Tränengas

(http://up.picr.de/16632324yp.jpg)
Quelle: Twitter @A_Kawin
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2013, 12:47:28
Zur Auflockerung zwischendurch....

(https://pbs.twimg.com/media/BacsSz0CIAI5ija.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 12:51:35
UDD _English: Barriers have been removed in front of police HQ - protestors almost reached the police now

Die Protestler haben die Barrieren zum Polizei HQ beseitigt...
(http://up.picr.de/16632340rd.jpg)

UDD_English: Protestors trying to use garbage truck to ram barrier bear police HQ 12:45
Die Protestler wollen mit einem Müllauto die Barrieren rammen.
(http://up.picr.de/16632369nr.jpg)


UDD_English: Photos attack on bus with Red Shirts, some r women begging
not to be hit while driver who not involve also beaten.

Attacke gegen Bus der Red Shirts, Frauen bitten nicht geschlagen zu
werden. Selbst der unbeteiligte Fahrer wird angegriffen.
(Foto-Datum nicht bekannt)
(http://up.picr.de/16632353oj.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2013, 13:00:45

Ohne Mampf kein Kampf:


(https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/q73/1452045_700477463320344_1046696112_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 13:14:20
Mit Gebläse gegen Tränengas-Angriff

(http://up.picr.de/16632393pt.jpg)
Quelle: Twitter @Phil_Prajya
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 13:19:32
Wer soll da noch durchblicken, worum es eigentlich geht.  ???
(http://up.picr.de/16632401if.jpg)
Quelle: Twitter @A_Kawin
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2013, 13:29:35
Es soll in Kürze einen Fernsehauftritt  der Regierungschefin geben:  

PM Yingluck still is at meeting with crisis management team at CAPO in National Police HQ.

PM is about to appear on TV .... no statement just Q&A
 (RN)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 13:32:09
Tulip Naksompop ‏@Tulip_Oum 1m:
1:13PM protesters got shot w/ rubber bullet at Infantry1 int on his wat to hospital.

Die Polizei wehrt sich nun mit Gummigeschossen. Erste Verletzte
(http://up.picr.de/16632446da.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Friesland2Phuket am 02. Dezember 2013, 13:32:55

Proteste in Thailand: Regierungsgegner starten Sturm auf die Zentralen der Macht

SPIEGEL ONLINE

http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-regierungsgegner-starten-sturm-auf-die-zentralen-der-macht-a-936677.html (http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-regierungsgegner-starten-sturm-auf-die-zentralen-der-macht-a-936677.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2013, 13:37:20
Live im Fernsehen: Frage - und Antwort vor Reportern. Yingluck schlägt sich wacker...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malakor am 02. Dezember 2013, 13:41:20
Aus welchem Topf wird denn die Schadensbeseitigung bezahlt ?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2013, 13:50:32
(https://pbs.twimg.com/media/BadeZLyCMAAi2zD.jpg)

Bangkok Pundit:


IMHO (from what saw as int connect was cutting out), easily YL's best press performance. An actual presser with Qs from Th + Eng press
She reiterated that Suthep's People's Assembly is not legally possible under this Constitution, but open to further negotiations with S

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 14:13:04
Text von PM Yingluck via Twitter @tulsathit
(grobe Schnellübersetzung per Internet)

We aren't holding on anything. We are ready to cooperate and find solutions.
Wir halten an nichts fest. Wir sind bereit, zusammenzuarbeiten und Lösungen zu finden.

We can't see constitutional platform (to back up Suthep's proposed methods)
Wir können keine grundgesetzliche Plattform sehen, um die vorgeschlagenen Methoden
von Suthep zu unterstützen.


I won't make myself the people's problem. Whatever I can do, I will do.
Ich werde mich nicht zum Problem der Leute nicht machen.
Was auch immer ich tun kann, werde ich tun.


Military is neutral and wants to see peace in country.
Das Militär ist neutral und will Frieden im Land sehen.

Govt is open for all options. We call on legal experts to explore all possibilities.
Die Regierung ist für alle Optionen offen. Wir fordern gesetzliche Experten auf,
alle Möglichkeiten zu erkunden.


Yingluck is saying she's ready to do anything to bring back peace, but what she
does must be constitutionally, legally legitimate.
Yingluck sagt, dass sie bereit ist,alles zu tun, um den Frieden zurückzubringen,
aber was sie tut, muss grundgesetzlich, gesetzlich legitim sein.


Govt employees must keep working.
Die Regierungsmitarbeiter müssen ihre Arbeit fortsetzen

I have no idea how to proceed with Suthep demands which have no constitutional or legal basis.
Ich habe keine Ahnung, wie man mit Suthep Forderungen umgehen soll,
da sie keine Verfassungs- oder Rechtsgrundlage haben.


Yingluck calls on legal experts to show how Suthep's demands can be carried out.
Yingluck fordert Rechtsexperten auf zu zeigen, wie Sutheps Forderungen umgesetzt werden können.

Yingluck also said govt must listen to "all groups" of the country.
Yingluck hat auch gesagt, dass die Regierung "allen Gruppen" des Landes zuhören muss.

Pracha said it was Yingluck's judgement to make Surapong new head of CAPO.
Pracha hat gesagt, dass PM Yingluck Surapong zum neuen Kopf von CAPO bestimmt hat. (?)










Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 02. Dezember 2013, 14:15:55
Gavin Gough Photographer: Aktueller Bilder-Blog zur Lage in Bangkok
http://www.gavingough.com/2013/12/anti-government-protests-at-government-house (http://www.gavingough.com/2013/12/anti-government-protests-at-government-house)

Guter Tipp  ;}
Sollte man reinschauen.
Der Unterhosenflitzer mit dem Feuerloescher kommt da auch gross raus.
Was zum Teufel wurde da in lateinischen Buchstaben auf die Mauer geschmiert  ???

Ach so, sollte wohl werden: FAILED STATE

Nur hat der Sprayer sich erstmal versprueht: FIALED STATE  ?
Na ja mit den Englischkenntnissen ist es auch bei der "Elite" nicht sooo weit her  C--

(http://i1.wp.com/www.gavingough.com/wp-content/uploads//2013/12/131201-134820-Bangkok-Protests-Gavin-Gough.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2013, 14:28:50
Spöttische Online - Kommentare gegen den Unterhosenfeuerlöscher:   "Fialed again"  ;)



Die Rede von vorhin:


http://www.youtube.com/watch?v=xfOrBjSrEeE


Soll jeder selbst beurteilen, ich finde eine starke Performance ohne Manuskript auf freigestellte Fragen in angespannter Situation.




Zitat
Surapong zum neuen Kopf von CAPO bestimmt hat. (?)



CAPO ist das Krisenzentrum der Regierung.  Surapong brieft gerade das diplomatische Korps zur Lage:


(https://pbs.twimg.com/media/BadrlbtCcAALal5.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 14:32:52
@tulip_Oum: Nat'l Office of Buddhism president said over 100 monks in Benjamaborpit temple
are affected by teargas, cannot come out for alms.

Über 100 Mönche des Wat Benjamaborpit können wegen des Tränengas nicht
raus, um ihre Almosen abzuholen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 14:37:27
Die Polizei setzt mehr und mehr Gummigeschosse ein. Auch ein Fotograf von
Daily News musste nach einem Geschosstreffer am Ohr ins Hospital.

(http://up.picr.de/16632683sa.jpg)
Dieser Protestler hat wohl noch Glück gehabt. Das Geschoss
traf ihn am Brustkorb. Mutmaßliche Geschoß hat er in der Hand.
Quelle: Twitter @Phil_Prajya

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: 2 Personen pro m2 am 02. Dezember 2013, 14:38:11
Ist eigentlich diese Demo als Geburtstagsgeschenk anerkannt?  ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 14:50:17
Hinter den feindlichen Linien...

(http://up.picr.de/16632712ci.jpg)
Quelle: Twitter @Phil_Prajya

und für den Zuschauer...
(http://up.picr.de/16632719kq.jpg)
Quelle: Twitter @Tulip_Oum
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2013, 14:54:48
Bis jetzt hielt sich die Ausländerfeindlichkeit der Demonstranten abgesehen vom Angriff auf Nick Nostitz in Grenzen. Nun sowas:


Just got attacked by crazy woman holding "BBC Shame." Witnessed by dozens of riot police who did not intervene
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 15:04:38
(http://up.picr.de/16632801sl.jpg)
Neben Pyrotechnik kommen nun auf Protestler-Seite
auch Molotow-Cocktails zum Einsatz.
Es eskaliert ums Govt.-Haus...

Twitter: @Tulip_Oum 2m
3.13PM Police warns through speakerphone at Metro Pol. If protester still throw molotov into police, police is ready to response
Die Polizei warnt die Protestler, weiter Molotow-Cocktails zu werfen, die Polizei ist bereit entsprechend zu antworten.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 15:35:28
Friedlicher Protester
(http://up.picr.de/16632896kd.jpg)
verschiesst Wattebällchen
(http://up.picr.de/16632898dt.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 15:36:28
Noch ist der Bulldozer nicht in Bewegung, die suchen anscheinend nach einem Fahrer, um die Barrieren zu räumen.

(https://pbs.twimg.com/media/Bad33qwCIAAawxY.jpg:large)

Thin ‏@thinink  6m  
Ok this is from blue sky. Supposedly at democracy monument. Not taking down barriers yet but asking for drivers!?!


Ein wahres Schlachtfeld. :(

(https://pbs.twimg.com/media/Bad5NmRIQAATiGy.jpg:large)

georgehenton ‏@georgehenton  6m 
This was scene at front just before tweeting. Some gas and rocks but then all stopped




Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 15:41:31
‏@RichardBarrow 48s
3:20pm Protesters told by their leaders to stop for a break & eat rice

Die Protestführer gewähren den Protestlern eine Pause zum Essen fassen (Reis).
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: aod am 02. Dezember 2013, 15:44:32


Die "Friedlichen" haben einen JCB um die Barrikaden zu räumen.



Gebt ihnen etwas Benzin  (aber nicht in den Tank),  Fahrer ist dann nicht mehr nötig


        ...
 kin kau
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 15:45:16
Bereits auf dem Weg zur Polizeistation.

(https://pbs.twimg.com/media/Bad499jCQAE-jCJ.jpg:large)

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  5m  
3:30PM This backhoe traveling from Democracy Monument to remove barricades at Metro Police HQ via @Anuphan_nna

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 15:48:10
Richard Barrow ‏@RichardBarrow 1m
RT @LauraExplorerUk: Any idea if they are intending to use that JCB to break through police barrier?
                                    => Yes like we saw on TV in the Ukraine

Befürchten sie, das die den JCB einsetzen um durch die Polizei-Barrieren zu brechen?
Ja, so wie wir es im TV von der Ukraine gesehen haben.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 16:00:43
Mit diesem Müllwagen will man jetzt durchbrechen.

(https://pbs.twimg.com/media/Bad98NsCAAAvi-c.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1m 
3:50pm Protesters preparing to use a garbage truck to break through barriers near Government House (Pic @ter_TRnews)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 16:04:17
Krieg der Ventilatoren, die werden auf beiden Seiten gegen das Tränengas eingesetzt.

(https://pbs.twimg.com/media/Bad95svCAAE68ij.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  2m 
Police use electric fans to blow back tear gas being blown their way by the protesters' fans (@darin_TRnews)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 16:07:44
Die Protestler mit ihrem Gebläse gegen das Tränengas..
(http://up.picr.de/16633178dh.jpg)
Quelle: Twitter @darin_TRnews
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 16:10:31
Es ist heiß in Bangkok...
(http://up.picr.de/16633235nl.jpg)
Quelle: Twitter @niddy_TRnews
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 16:13:27
Am Regierungssitz haben die Demonstranten angeblich aufgehört die Barrikaden überwinden zu wollen, und wollen nun erstmal eine Ansprache ihres Guru um 20.30 Uhr abwarten.

ThaiPBS English News ‏@ThaipbsEngNews  1m  
Protesters stop trying to seize Govt House at Chamai Maruchet bridge since Leader ask to listen for good news at 8.30pm.-Vilasinee

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 16:16:45
Am Regierungssitz haben die Demonstranten angeblich aufgehört die Barrikaden zu überwinden, und wollen erstmal eine Ansprache ihres Guru um 20.30 Uhr abwarten.

ThaiPBS English News ‏@ThaipbsEngNews  1m 
Protesters stop trying to seize Govt House at Chamai Maruchet bridge since Leader ask to listen for good news at 8.30pm.-Vilasinee

Dto. @Richard Barrow
4:11pm Seems to be a truce at Chamai Maruchet bridge near Govt House but not so at 1st Army Div Intersection near Metropolitan Police Bureau
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 16:19:28
Der Bulldozer müßte eigentlich schon an der Polizeistation angekommen sein.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  6m 
4:06pm Back hoe arrived at 1st Army Div Intersection near Metropolitan Police Bureau (Pic @Phil_Prajya)

(https://pbs.twimg.com/media/BaeAoJ2CYAAswSg.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 16:38:25
(http://up.picr.de/16633433dw.jpg)

4:25pm - RT @sternos: Doesn’t look like the breach was successful, and the tractor is stalled there…no sign of the drivers
@RichardBarrow: Sieht nicht so aus, als ob der Durchbruch erfolgreich war...der Traktor steht nun da - vom Fahrer nichts zu sehen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 16:43:45
(http://up.picr.de/16633488pi.jpg)

Humor haben sie. Ein gekapertes Feuerwehrauto,
den die Protestler als Wasserwerfer gegen die Polizei einsetzen.
@RichardBarrow:
Protesters have been using a fire truck as a water cannon against the police
(Pic @Funnyleaf)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 16:54:15
(http://up.picr.de/16633545lt.jpg)
Man befürchtet wohl einen Angriff von oben und lässt Ballons gegen Helis aufsteigen.
Umgebung Ratchadamnoen Stadion
Quelle: Twitter “@Anuphan_nna
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 17:03:10
(http://up.picr.de/16633611dj.jpg)
 @Tulip_Oum:  Police get ready at Metro Pol, after protesters pulled barriers down to the last line

Polizeikräfte halten sich bereit, nachdem die Protestler das letzte Hindernis bei der Metro Pol
überwunden haben.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 17:17:06
(http://up.picr.de/16633663xm.jpg)
Erinnerungsfoto für die Lieben zu Hause
@darin_TRnews
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 17:27:44
Es wird ruhiger...
(http://up.picr.de/16633742sw.jpg)
@UDD_English: 17.07 protest leaders told supporters to stop attacking Metro Pol HQ
                                   and wait for further command from Suthep

Die Protestführer haben ihre Unterstützer aufgefordert, die Attacken gegen das
Metro Police HQ einzustellen und auf weitere Order von Suthep zu warten.

Er soll um 7:30 p.m. eine weitere Ansprache halten.

(http://up.picr.de/16633857oj.jpg)
Hinterlassenschaften....
Quelle: Twitter @Pakjiiz
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: farang am 02. Dezember 2013, 17:32:47
Regierungschefin weigert sich zurückzutreten.

http://www.20min.ch/ausland/news/story/Regierungschefin-weigert-sich-zurueckzutreten-27419580

http://www.20min.ch/ausland/news/story/Dichte-Traenengas-Schwaden-ueber-Bangkok-24919939

http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/dreistes-ultimatum-an-yingluck-1.18196327
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 17:45:33
Offensichtlich gab es einen Sieger...
(http://up.picr.de/16633928to.jpg)
Die ersten Polizeieinheiten verabschieden sich freundlich bei ihren Gegnern.
17.20 @darin_TRnews
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 18:01:04
Twitter:@RichardBarrow
The main rally sites are still on Ratchadamnoen, notably Democracy Monument, Nang Lerng & Government Complex.

Die Proteste konzentrieren sich immer noch ums Ratchadamoen,
hauptsächlich Democracy Monument, Nang Lerng & Government Complex
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: MIR am 02. Dezember 2013, 18:06:44
Danke an allen für die Bericht Erstattung

 }}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 18:06:59
(http://up.picr.de/16634057ni.jpg)
Korrekt um 18:00 Uhr
Quelle: Twitter @noppatjak
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 18:17:42
Der Großteil der Demonstanten hat sich tatsächlich von der Polizeiwache zurückgezogen, man liest aber noch ständig von jugendlichen Krawallmachern die die Polizeieinheiten mit kleinen, selbstgebauten Sprengsätzen bewerfen.

Anders als an den vorherigen Tagen waren heute kaum Frauen anwesend, 80% der Demonstranten sollen Männer sein, überwiegend jung.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  5m 
6pm - RT @BKKApologist: Molotovs, roman candles and unidentifiable bangs south of govt house. Hardcore dudes taunting cops

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 18:22:05
Was der dort heute zu suchen hat? :-)

(https://pbs.twimg.com/media/BaeSAPaCAAEhaja.jpg:large)

Kety Shapazian ‏@KetyDC  58m 
Awesome shot from Reuters' Dylan Martinez in Bangkok: monk puts on a gas mask as police use water cannons, tear gas

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 18:23:26
(http://up.picr.de/16634179xq.jpg)
Die Baumaschine ist wieder im Einsatz Nähe Luk Luang

@RichardBarrow
6:12pm - Bulldozer arrives at frontline near luk luang

Zum Vergleich:

So sah das in Kiew/Ukraine aus am Wochenende:
(http://up.picr.de/16634193lf.jpg)
Quelle: Twitter @Reuters
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 18:31:08
(http://up.picr.de/16634222rt.jpg)
Das Müllauto kann zum Schrott, ramponiert von den
Protestlern beim Rammen der Polizei-Barrieren

Quelle: Twitter  @ter_TRnews
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 18:36:42
So beurteilen Thailand's Nachbarländer die Situation

(http://up.picr.de/16634259vc.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 18:40:04
Wieviele Haftbefehle wollen die eigentlich noch gegen Suthep ausstellen, bis der Freggel tatsächlich verhaftet wird?
Heute kam einer dazu wegen Anstiftung zum Aufruhr.

(https://pbs.twimg.com/media/BaeZw6sCQAE6-KP.jpg:large)

Saksith Saiyasombut ‏@Saksith  25m 
Correction: Warrant vs Suthep for insurrection RT @nuling 17.30น. ศาลออกหมายจับ นายสุเทพ เทือกสุบรรณ ในข้อหากบฎแล้ว!!

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 18:54:31
Der Bulldozer soll die Absperrungen durchbrochen haben, massiver Tränengas-Einsatz

(https://pbs.twimg.com/media/BaejtjjCcAEyufi.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  5m 
6:40pm RT @Francis_Wade: Bulldozer just breached police barricade nr Nakhon - heavy tear gas n cannons

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Haus am 02. Dezember 2013, 18:55:37
Wer zur Amart gehört

hat nichts zu befürchten

Amen
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 02. Dezember 2013, 19:05:47
Proteste in Bangkok
Bei Thailands Touristen wächst die Angst

Der Protest gegen Thailands Regierung eskaliert, die Bilder vom Chaos in Bangkok verunsichern Urlauber. Die Tourismusbranche der Hauptstadt muss schon jetzt starke Verluste hinnehmen. Viele hoffen nun auf den König.

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/bei-thailand-touristen-waechst-die-angst-a-936689.html (http://www.spiegel.de/reise/fernweh/bei-thailand-touristen-waechst-die-angst-a-936689.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 19:08:40
Viele wiedersprüchliche Meldungen.

Der Bulldozer hat es nicht geschafft.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  2m  
7pm Front loader didn't go through barrier at Orathai Bridge. Police retaliate with tear gas (Pic @bubburm_TRnews)

(https://pbs.twimg.com/media/BaemfbkCQAIis2t.jpg:large)


Der verantwortliche Anführer der Demonstranten behauptet, es sei eine 3. Gruppe involviert, und zieht seine Schergen zurück. {+

tulsathit ‏@tulsathit  6m  
Stand-off now at Govt House after protest leaders made successful pull-back plea, citing danger of 3rd party making it go out of hand.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 19:45:08
Nun wird es klar warum ein Mönch mit Gasmaske und Schutzbrille dort rumläuft. Nächstenliebe und das Bedürfnis helfen zu wollen. }}

(https://pbs.twimg.com/media/BaewNllCAAA8bAy.jpg:large)

Asian Correspondent ‏@AsCorrespondent  9m 
Picture of the Day: Bangkok monk helps out tear-gassed protester

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: MarcT am 02. Dezember 2013, 19:47:24
Anfang vom Ende:
Sathit speaking on stage: our goal is important, but our lives are even more important
Sathit auf der Buehne: unser Ziel ist wichtig, aber unsere Leben sind wichtiger

Konnte ja auch keiner ahnen, dass sich die Regierung nicht alles gefallen laesst und irgendwann haerter durchgreift.
Gesichtswahrung wird wohl vorbereitet.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 02. Dezember 2013, 19:58:16
(http://up.picr.de/16634222rt.jpg)
Das Müllauto kann zum Schrott, ramponiert von den
Protestlern beim Rammen der Polizei-Barrieren


Mit einem solchen LKW Beton-Barrieren vorwärts wegrammen zu wollen, gehört zum Thema "die sind so".  :-)
Andererseits sind hier einheimische LKW-Fahrer, die gut rückwärts fahren können, eh sehr selten.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 20:01:44
Der Umgang ggb der internat. Presse wird offensichtlich rauer. Ein Reporter der Bilder von bezingetränkten Wurfgeschossen gemacht hat, wurde bedroht.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  6m  
Some journalists reporting today that the mood among protesters has changed & they seem more aggressive towards foreign journalists

Will Baxter ‏@willbaxterphoto  18m  
Yes, as mentioned by @aleursic a couple of protesters grabbed hold of me after I took pictures of petrol soaked projectiles being thrown. They demanded I delete the pics. I refused, so they called me a "spy". Was able to leave & move on to another site.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 20:41:02
Die Ansprache von Suthep, sorry werde das aktuell nur in der englischen Version mitverfolgen.

tulsathit ‏@tulsathit  5m 
Suthep speaking now. Many govt employees took today off. Many Bkk streets had less traffic today.

Criticism of TV stations' visits are over the top. We only wanted to free TV journalists from commercial influences.

TVs gave us so little time, whereas Yingluck, Chalerm et all got full coverage.

It was necessary for us to seek justice and sympathy from TV stations, asking them to pay attention to this mass rally.

We went with bare hands, not even carrying sticks. We "wai" them and expressed our gratitude.

There was criticsim. Please lay it on me, not the protesters. It was my decision. Blame it all on me.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 20:44:48
Suthep:

If media hate me, it's ok. I'm giving up politics after this anyway. They scolding me won't have any effect on me.

I'm not going back to Parliament. I don't want them to label me parliamentary sour loser

Suthep: I'm not going back to Democrat Party. What I'm doing now has nothing to do with the party. I'm only listening to ppl

My media brothers, please just blame me, not the people. I didn't know what else to do.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 20:50:37
Suthep:

If media are fair to us, there will be no more disturbances from me. That's all I'm asking.

(https://pbs.twimg.com/media/Bae-7EnCQAAEWEP.jpg:large)

tulsathit ‏@tulsathit  1m 
RT @nakhon224: pic.twitter.com/vvKssluaj8


Saksith Saiyasombut ‏@Saksith  2m 
Suthep: “When it’s time to decide, it’s the choice between the Thaksin regime and people power. There’s no time left!”

Da scheint nich mehr zu kommen, zwischen den Zeilen gelesen, klingt das nach einer Kapitulation.






Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 02. Dezember 2013, 20:55:47
Ja. das klingt tatsächlich so.

Kleines Detail zum Bild: Das Hemd ist nicht mehr schwarz... vielleicht eine Reaktiin auf die "Black Shirts"?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 20:58:05
Es geht doch noch etwas weiter,

I'm very confident soldiers will never turn their weapons on the people. (haben die ja auch noch nie gemacht {--)

I swear with my life. Soldiers will never help Yingluck crack down on the people.

Yingluck has managed to hang on thanks to some bad police.

There are good police officers. But the bad ones are really bad.

Suthep blaimes police on Ramkhamhaeng violence Saturday night.

Unglaublich, der Ochse kündigt tatsächlich an, morgen gehts weiter {+

tulsathit ‏@tulsathit  3m  
Suthep slammed use of tear gas. "But no matter how much more they fire, we'll seize Bkk police HQ tmrrw"

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  5m 
Suthep says that tomorrow they will seize the Metropolitan Police Bureau. Which means another day of tear gas & water cannons in

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 21:08:56
Wiederholter Aufruf zur absoluten Anarchie! {/

Terry Fredrickson ‏@terryfrd  2m 
Take off you uniforms and come join us tomorrow, Suthep tells good police. As for bad, we'll take off your uniforms for you.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Piteer am 02. Dezember 2013, 21:11:29
gehts bitte in deutsch ?

Auf englisch kann man das hier lesen: https://twitter.com/RichardBarrow (https://twitter.com/RichardBarrow)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Dezember 2013, 21:13:53
Da wird sich doch noch ein eifriger Helfer zur Übersetzung finden, wenn man schon die Quellen der Weisheit kennt, go ahead!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2013, 21:15:28
Der Suthepthüak hört ja gar nicht mehr auf zu labern, auch wenn es offensichtlich dem "Climax" zugeht. Kernaussage: Morgen soll die Offensive frühmorgens losgehen und es ist "Pflicht", dass das Hauptquartier der Bangkoker Polizei eingenommen wird.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 02. Dezember 2013, 21:20:45
Danke   
an die Männer, die uns hier bei diesem brisanten Geschehen ständig mit aktuellen Nachrichten versorgen
{*   {*   {*
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 02. Dezember 2013, 21:38:56
Schule steht in der nähe des Regierungssitz in Flammen.
via Richard Barrow

 9pm According to @SiniZeR, a school near Government House is on fire pic.twitter.com/VqHhltKWDo #Bangkok
(https://pbs.twimg.com/media/BafF5ZKCYAEoO_6.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2013, 21:48:48
So , die alte Labertasche hat sich endlich ausgequatscht.:


  Im Ton versöhnlicher gegen die "freien" Fernsehstationen, obwohl die seinen heutigen Auftritt gar nicht übertragen hatten. Besonders den Sorayuth vom Channel 3 lobt er über den grünen Klee, probiert es nun wohl mit Einschleimen nachdem die Drohungen in die Hose gingen.

Mal wieder der Aufruf zum nahen "Endsieg", mit der Einschränkung dass wenn die Leute sich ihm jetzt nicht sofort anschliessen und stattdessen zu Hause bleiben, wird die "grossartige Sache" leider scheitern, erinnert mich an Adolf im Bunker...  {--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: MIR am 02. Dezember 2013, 21:53:08
Sieht nach brennenden Auto aus, nicht nach einem Gebäude
@RichardBarrow 22m
9:29pm So it looks like it's some vehicles on fire near Government House & not a building as earlier speculated
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 22:08:57
Ich habe mal auf die Schnelle - hoffe für @Dart ist es in Ordnung - die Tweets
von @Dart über Suthep's Ansprache verdeutscht:

Suthep speaking now. Many govt employees took today off. Many Bkk streets had less traffic today.
Suthep spricht der jetzt.. Viele Regierungsangestellte haben sich heute entfernt.
Viele Bkk Straßen hatten weniger Verkehr heute.


Criticism of TV stations' visits are over the top. We only wanted to free TV journalists from commercial influences.
Die Kritik über unsere Besuche von TV-Sendern ist übertrieben. Wir haben nur die Fernseh-Journalisten von
kommerziellen Einflüssen befreien wollen.


TVs gave us so little time, whereas Yingluck, Chalerm et all got full coverage.
TVs haben uns nur wenig Zeit gegeben, wohingegen Yingluck, Chalerm und die ganzen anderen volle Unterstützung bekamen

It was necessary for us to seek justice and sympathy from TV stations, asking them to pay attention to this mass rally.
Es war notwendig für uns, Gerechtigkeit und Sympathie von den TV-Sendern zu erlangen, und zu erbitten und unserer
Massenversammlung die volle Aufmerksamkeit zu schenken.


We went with bare hands, not even carrying sticks. We "wai" them and expressed our gratitude.
Wir kamen mit bloßen Händen, ohne Stöcke  (unbewaffnet). Wir gaben den "Wai" und haben unsere
Dankbarkeit ausgedrückt.


There was criticsm. Please lay it on me, not the protesters. It was my decision. Blame it all on me.
Es gab Kritik. Bitte machen sie mich dafür verantwortlich, nicht die Protestierenden. Es war meine Entscheidung.
Machen Sie für all das mich verantwortlich.


If media hate me, it's ok. I'm giving up politics after this anyway. They scolding me won't have any effect on me.
Wenn die Medien mich hassen, ist es in Ordnung. Ich mache  meine Politik. Sie können mich beschimpfen,
es wird keine Wirkung auf mich haben.


I'm not going back to Parliament. I don't want them to label me parliamentary sour loser
Ich gehe nicht zum Parlament zurück. Ich will nicht, dass sie mich als parlamentarischer Verlierer etikettieren

Suthep: I'm not going back to Democrat Party. What I'm doing now has nothing to do with the party. I'm only listening to ppl
Ich gehe zur Demokrat-Partei nicht zurück. Was ich tue, hat nichts mit der Partei zu tun. Ich höre nur dem Volke zu.

My media brothers, please just blame me, not the people. I didn't know what else to do.
Meine Medien-Brüder, machen Sie bitte mich verantwortlich, nicht das Volk. Ich weiß sonst nicht was ich tun muss.

When it’s time to decide, it’s the choice between the Thaksin regime and people power. There’s no time left!”
Wenn es Zeit ist, zu entscheiden, dann ist es die Wahl zwischen dem Regime von Thaksin oder dem Volkeswillen.
Wir haben keine Zeit zu verlieren!"


I'm very confident soldiers will never turn their weapons on the people. (haben die ja auch noch nie gemacht  C--)
Ich bin überzeugt, die Soldaten werden ihre Waffen nicht gegen das Volk richten.

I swear with my life. Soldiers will never help Yingluck crack down on the people.
Ich schwöre bei meinem Leben, dass die Soldaten PM Yingluck nie helfen werden, gegen das Volk vorzugehen.

Yingluck has managed to hang on thanks to some bad police.
Yingluck hat geschafft, am Dank einer schlechten Polizei zu hängen.

There are good police officers. But the bad ones are really bad.
Es gibt gute Polizisten. Aber die schlechten sind wirklich schlecht.

Suthep blaimes police on Ramkhamhaeng violence Saturday night.
Suthep blamiert die Polizei wegen der Gewalt am Ramkhamhaeng in der Samstagsnacht.

Dart: „Unglaublich, der Ochse kündigt tatsächlich an, morgen gehts weiter“ ;D

tulsathit ‏@tulsathit  3m  
Suthep slammed use of tear gas. "But no matter how much more they fire, we'll seize Bkk police HQ tmrrw"
Suthep hat den Gebrauch von Tränengas durch die Polizei abgeschmettert. "Aber egal wie viel mehr sie schießen,
wir werden die Polizei vom Metropolitan HeadQuarter morgen angreifen"


Ditto Richard Barrow ‏@RichardBarrow
Suthep says that tomorrow they will seize the Metropolitan Police Bureau. Which means another day of tear gas & water cannons in
Suthep sagt, dass sie morgen das Metropolitan Polizeibüro angreifen werden. Was einen weiteren Tag Tränengas & Wasserwerfer bedeutet

Hoffe, der Sinn des Textes wird verstanden. More Englisch kann ich leider net. That's it  C--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Piteer am 02. Dezember 2013, 22:13:46
Suthep behauptet, er arbeite nicht zum Nutzen der Demokratischen Partei, er wird nicht ins Parlament zurückkehren. Wir wissen es, er geht in den Knast.   :D


ThaiMythbuster @thaimythbuster 18m
#Bangkok Suthep claims he is not working for the benefit of the Democrat Party, will not return to parliament. We know, he goes to jail.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 22:14:29
Aber aktuell 22:07 BKK-Zeit:
Richard Barrow ‏@RichardBarrow

10:07pm The demo at Police HQ on Rama I is continuing peacefully. However, near Government House, violent clashes are taking place

Die Demo am Polizei-HQ auf der Rama I gehen friedlich weiter. Jedoch, in der Nähe vom Goverment Haus, finden gewaltsame Zusammenstöße statt
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 22:29:59
(http://up.picr.de/16636146tn.jpg)
Der Schaufellader ist immer noch in Aktion.
22:14 h BKK-Zeit via Twitter @inapattmc
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 22:48:56
(http://up.picr.de/16636314xu.jpg)
Auch die Polizei hat "special forces", die mit Schleudern umgehen können.
Quelle: Twitter @mc_pxre
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: aod am 02. Dezember 2013, 22:49:46
http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-haftbefehl-gegen-suthep-thaugsuban-wegen-aufruhr-a-936786.html

der Spiegel schießt den Vogel ab.
Schade Spiegel-vielleicht doch eine Fehlbesetzung auf diesem SOA- Posten?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 22:55:29
(http://up.picr.de/16636368st.jpg)
Bild @Primploy_TRnews
RichardBarrow
10:32pm Protesters leaders at Chamai Maruchet Bridge signals everyone to return to rally site

Die Protestführer blasen zum Rückzug an der Chamai Maruchet Bridge.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 23:08:29
Twitter @RichardBarrow:
For those who keep asking, Bangkok is a big place & the violent
clashes are in an isolated area near Government House. Very easy to avoid.

Für alle die nachfragen, Bangkok ist eine große Stadt und die Zusammenstösse
finden isoliert in der Nähe der Regierungsgebäude statt. Sehr leicht zu vermeiden.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Dezember 2013, 23:24:41

Online-Fotoalbum von Jack Kurtz über den heutigen Montag.

(http://up.picr.de/16636616tg.jpg) (http://kurtzjack.photoshelter.com/gallery-image/Bangkok-Protests-Continue/G0000H5Z6Mo59kjM/I0000S0c2skiofB0/C0000foJzisezeIU)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 02. Dezember 2013, 23:51:53
http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-haftbefehl-gegen-suthep-thaugsuban-wegen-aufruhr-a-936786.html

der Spiegel schießt den Vogel ab.
Schade Spiegel-vielleicht doch eine Fehlbesetzung auf diesem SOA- Posten?


Zitat
Thailand: Polizei fahndet per Haftbefehl nach Oppositionsführer

Die Polizei hat mitgeteilt, dass sie den Protestführer Suthep Thaugsuban wegen Aufruhrs per Haftbefehl suche.
Diese Zeilen aus obigem Artikel sind wirklich spaßig.  :D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 03. Dezember 2013, 00:01:40
Laut TNN24-LIVE TV, wird der König seine diesjährige Geburtstagsfeier am 5.Dez. in Hua-Hin ausrichten.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 01:17:25
(http://up.picr.de/16637939hr.jpg) (http://twitpic.com/dnd7go)

Nähe dem Goverment House brennt ein Haus. Vermutlich in Brand geschossen
durch Pyrotechnik. Hier das Drohnen-Video dazu.

Ein weiterer Video-Clip zu den BlackShirts am Govt. House
http://twitpic.com/dnd5hx (http://twitpic.com/dnd5hx)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Haus am 03. Dezember 2013, 01:28:47
habe ich verschlafen???

ists schon Sylvester???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 01:45:23
Zusammenstöße von Sonntagnacht – Tote identifiziert als 3 RedShirts  und 1 Student

Die Todesopfer von Samstag, 30.Nov., auf Sonntag, 1. Dez. , die ihr Leben während der Zusammenstöße zwischen
konkurrierenden Protestierenden im Bangkoker Bezirk Ramkhamhaeng verloren haben, sind als ein Student von der
Ramkhamhaeng Universität und drei Redshirts identifiziert  worden.

Die Zusammenstöße seien ausgebrochen, als sich eine Gruppe von Regierungsgegner, die sich größtenteils aus Studenten
von der Ramkhamhaeng Universität zusammengesetzt hätten, der Umgebung des Rajamangala Stadions genähert hatten,
wo sich Tausende von Pro-Regierungs-Anhänger der  Redshirts  aufhielten.

Die Gewalt ist bereits am Nachmittag mit dem Zerstören von Fahrzeuge und mit Straßenschlachten  unter den  konkurrierenden
Gruppen und verbunden gewesen ist, die bis in die Nacht hinein andauernden. Explosionen und Geschützfeuer habe im Gebiet
durch Nacht gehallt, so dass sich die Führung der Redshirts  gezwungen sah, ihre Versammlung aus Sorge  um die Sicherheit ihrer
 Anhänger  am Sonntagmorgen abzurufen,.

Gemäß Prachatai handelt sich bei den Toten um Taweesak B., 21 Jahre, Student der Ramkhamhaeng Universität , Wisanu P., 26 Jahre alt,
Thanasith V. 23 Jahre alt, und Viroj K. 43 Jahre alt, alle 3 Redshirts.

Alle Opfer seien durch Schussverletzungen gestorben, so der Bericht.

Quelle: http://www.khaosod.co.th/en (http://www.khaosod.co.th/en)


Keine Information finden sich bislang zum Toten aus dem ausgebrannten Redshirt-Bus von Sonntag-Nachmittag,
dessen Überreste in der Sänitärzelle des Busses gefunden wurden.

(http://up.picr.de/16638310kb.jpg)

Es gab heute auf Twitter  div. Tweets, dass sich laut MATICHON ONLINE eine Mutter bei der Polizei gemeldet habe,
die ihren 17-jährigen Sohn vermisst. Sie vermutet dass es sich bei der verbrannten Leiche um ihren Sohn handelt.
Die Obduktion soll im Gange sein
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: rambus am 03. Dezember 2013, 01:59:30
http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-haftbefehl-gegen-suthep-thaugsuban-wegen-aufruhr-a-936786.html

der Spiegel schießt den Vogel ab.
Schade Spiegel-vielleicht doch eine Fehlbesetzung auf diesem SOA- Posten?

Wieso????

hier die BP:  http://www.bangkokpost.com/breakingnews/382830/police-issue-insurrection-arrest-warrant-for-suthep (http://www.bangkokpost.com/breakingnews/382830/police-issue-insurrection-arrest-warrant-for-suthep)

rambus
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 03. Dezember 2013, 06:31:15
Kurzer Ueberblick , wieso es zu diesen Demos kam.
  http://www.n-tv.de/politik/Was-Sie-ueber-den-Konflikt-in-Thailand-wissen-muessen-article11838676.html   (http://www.n-tv.de/politik/Was-Sie-ueber-den-Konflikt-in-Thailand-wissen-muessen-article11838676.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 06:51:30
In der Nacht gab es offensichtlich noh eine ganze Reihe gewaltsamer Aktionen der Demonstranten.

Bernnende Fahrzeuge an der Orathai Brücke

(https://pbs.twimg.com/media/BagWGOVCYAAxOkW.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1h 
Vehicles on fire at Orathai Bridge where the clashes took place. Media were asked to move back (Pic @fm91trafficpro)

(https://pbs.twimg.com/media/BagAQC8CMAAe_V1.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1h 
5:30am It wasn't a quiet night on the frontline. Reports of continuous bangs & more fires (Pic @pleumjit_TRnews)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 03. Dezember 2013, 09:01:08
Wieso????
Zitat
Die Polizei fahndet nach Oppositionsführer Suthep Thaugsuban.

Fahndet????? Klingt nicht gerade realitaetsnah  {+
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 03. Dezember 2013, 09:25:49
So, der "Giftzwerg" hat vorhin den Zug Richtung Bangkoker Polizeihauptquartier in Bewegung gesetzt, mitsamt dem Bagger, und sie wollen dann "drinnen" Mittag essen.

Angeblich soll von Polizeiseite heute auf Tränengaseinsatz verzichtet werden.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 09:52:38
Polizesten räumen die Barrikaden vor dem Hauptquartier der Metropolitan Police. Man will den Demonstranten keinen Wiedersand bereiten, wenn sie zu Besuch kommen.
Ich vermute man wird sich heute verstärkt um eine Verteidigung des National Police HQ und des Regierungssitz kümmern.

(https://pbs.twimg.com/media/Bahvs_rCQAAK_p0.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  15m 
9:25am Police removing razor wire & barricades near the Metropolitan Police Bureau (Pic @Por_TRnews)


Heute morgen wurden aus Hubschraubern auch jede Menge Handzettel, mit einer Kopie des Haftbefehl gegen Suthep, über den Demonstranten abgeworfen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 03. Dezember 2013, 10:08:59
So, der "Giftzwerg" hat vorhin den Zug Richtung Bangkoker Polizeihauptquartier in Bewegung gesetzt, mitsamt dem Bagger, und sie wollen dann "drinnen" Mittag essen.

Angeblich soll von Polizeiseite heute auf Tränengaseinsatz verzichtet werden.

und
Polizesten räumen die Barrikaden vor dem Hauptquartier der Metropolitan Police. Man will den Demonstranten keinen Wiedersand bereiten, wenn sie zu Besuch kommen.

Das klingt zusammen eindeutig nach Absprache.
Da lassen wohl einige im Hintergrund kräftig ihre Muskeln spielen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 03. Dezember 2013, 10:16:36
Oder: reinlassen, Tor zusperren, und dann verkloppen!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Gerhard.S am 03. Dezember 2013, 10:22:04
noch ein bisschen Ironie
wer weiß wie das noch endet ?
vielleicht flüchtet Suthep und dann kommt das   ...


aufs Bild klicken zum vergrößern
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 03. Dezember 2013, 10:24:15
Ich muss aus beruflichen Gründen mit dem Boot nach Bamglamphu. das ist nur 150 m vom Demokratie Denkmal.
Der letzte Bootsanleger. Ich hoffe die fahren, und es gibt kein Theater.

Für die Kopfschmerzen, die Suthep mir bereitet, hat er schon einen auf die Nuss verdient.
Vielleicht sehe ich ihn ja mal. Dann mache ich das selber.  :] :]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 10:53:00
Die abgeworfenen Flugblätter waren wohl doch keine Kopien des Haftbefehls, sonder Warnungen die Gegend um das Regierungsviertel zu verlassen. Es gibt auch Gerüchte das Polizeieinheiten auf dem Weg sind. Möglicherweise erleben wir schon bald eine Auflösung der Demo. Als Tourist oder Expat ist man sicher gut beraten einen großen Bogen um das Viertel zu machen.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  41m 
Police helicopters drop leaflets over two protest sites, at the Democracy Monument & the Government Complex telling people to leave

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  52m 
9:45am Suthep is still at Government Complex. News is spreading that police are on the way

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 10:59:41
Oder: reinlassen, Tor zusperren, und dann verkloppen!

Die trauen sich gar nicht das Police HQ zu betreten, und wittern eine Falle. C--

Zoe Daniel ‏@seacorro  28m 
At metro police HQ. Stand off as protestors refuse to enter what they call a trap after police said they won't resist

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 11:17:05
 ??? ??? ???

Jetzt will man wohl auch freien Zugang zum Regierungssitz gewähren. Angeblich räumen Demonstranten und Armee gemeinsam die Barrikaden weg.

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  49s 
#Thailand 11:08 am Troops and Protesters remove barbwires around Government House @SpringNews_TV



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 11:34:55
Auf der Rednerbühne am Denkmal der Demokratie verkündet man bereits den Sieg über die Regierung.

Ich halte das für sehr voreilig. :-)

Terry Fredrickson ‏@terryfrd  5m 
Government House belongs to the people, Ratchadamnoen speakers declares. The people have won! Thailand has won!

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 11:55:32
Jetzt werden die Demonstranten von der Polizei schon mit roten Rosen begrüßt. :-) ???

(https://pbs.twimg.com/media/BaiOyscCYAA5FIR.jpg:large)

Andrew R.C. Marshall ‏@Journotopia  6m 
Police outside the Met Police HQ waiting to greet protesters - with red roses!

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: hartmutenton am 03. Dezember 2013, 12:03:11
Das ist wohl eine neue Taktik  ???
Die Demos werden so geschockt sein, das alle friedlich nach Hause gehen.  {*
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 12:09:37
Das ist auch meine Vermutung, vor dem Geburtstag des Königs die Spannung rausnehmen. Es ist schon krass wie radikal der Schalter umgelegt werden kann.
An einem Tag erbitterte Kämpfe mit Tränengas, Gummigeschossen etc., am nächsten Tag Blumen zur Verbrüderung.

Auf jeden Fall macht Yingluck einen ganz entspannten Eindruck. Vor rund 15min getwittert, von einem Reporter der Nation.

(https://pbs.twimg.com/media/BaiQw4eCIAADRJS.jpg:large)

tulsathit ‏@tulsathit  14m 
Yingluck smiles and looks relaxed.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: rampo am 03. Dezember 2013, 12:22:57
Darum wuerde ich nie eine Partei ergreiffen ,  egal welche Farbe  als Falang so und so nicht .

Den das ist wie in Thaifamilien , Heute so und Morgen so .

Fg.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 12:25:36
Die Premierministerin ist auf dem Weg nach Hua Hin, um an den Feierlichkeiten zum Geburtstag des König teilzunehmen.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  2m  
Thai PM heading down to Klai Kangwon Palace in Hua Hin for the birthday ceremony for HM The King

(https://pbs.twimg.com/media/BaiPsrcCcAIvpU1.jpg:large)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 03. Dezember 2013, 13:53:09
Suthep dagegen weniger "entspannt".


Er  erlitt vorhin einen "Schwächeanfall" und wird derzeit verarztet:

(https://pbs.twimg.com/media/BaioeaJCMAAtjl7.jpg)


ob da was falsches im Essen war  ???


(https://pbs.twimg.com/media/BaiSKjHCQAA0LPg.jpg)



kurz davor war er noch shoppen:



(https://pbs.twimg.com/media/BaiInEuCEAE1Xtq.jpg)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 03. Dezember 2013, 14:11:05
Das wird wohl bald als Komödie enden. Ich geh jetzt mal Geld tauschen.  :-)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 03. Dezember 2013, 14:23:54
Zitat
Suthep dagegen weniger "entspannt".


Er  erlitt vorhin einen "Schwächeanfall"


So, jetzt ist er anscheinend wieder auf den Beinen und erklärt auf seinem Sender einen "Teilsieg" .


Hier geht es wohl erst in 3 Tagen wieder weiter...


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 14:28:37
Derzeit gibt es wieder eine Ansprache von Suthep (Übersetzung folgt später. ;))

tulsathit ‏@tulsathit  11m  
Suthep: They've run out of tear gas, and bare hands have seized control of metropolitan police bureau.

We have also entered Govt House. Problem is soldiers were standing guard there, and we only had respect for soldiers.

It's not a full victory. The fight must go on. We still can't go home now.

Govt is seeking sympathy. They will dissolve House in a day or two and paint us as trouble-makers.

Our goal is total eradication of Thaksin system, and tha goal remains unchanged.

A new election now will only see more of vote-buying. They will buy their way back to power.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 14:33:49
Govt is waiting for banned politicians to have served punishment on Dec 2, before House can be dissolved.

We have invested so much of our energy and will and it must not go to waste. We must fight all the way.

I have cleared my room at the Democrat Party. It's bye-bye forever. My place is here with you.

We must be patient. Coup will take only 3 hours. This way of battle requires time, because we've only hearts and bare hands.

We can celebrate, but we can't get carried away. The Thaksin system is still very much there.

Amy Sawitta Lefevre ‏@MimiSawitta  3m 
Suthep: If u see police climbing down ropes from helicopters like in the movies don't look up long, look at me in case they pull me away.



They showed pics of me getting injections and said I was done. I'm never done till we get complete victory.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 03. Dezember 2013, 14:37:58
Suthep dagegen weniger "entspannt".


Er  erlitt vorhin einen "Schwächeanfall" und wird derzeit verarztet:
Wird wohl nicht so schlimm gewesen sein:
 ;] ;] ;] ;] ;] kann er.
(http://pe2.isanook.com/ns/0/wb/i/ui/270/1352271/1463102_708069299205555_1295371428_n_1386053728.jpg;r:width=580;static:p_s1sf_ns_0;file:dc111a.jpg)

Und telefonieren konnte er ja auch noch  ;]

Heute frueh war wohl noch eine Zeremonie fuer die hoechsten Diener des Staates.
Der Armeechef (3. v.l.) schaut etwas ? Tja wie schaut er? Kann jemand eine "Sprechblase" dranhaengen?:

(http://www.matichon.co.th/online/2013/12/13860433161386043536l.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 03. Dezember 2013, 14:49:25
Das ist auch meine Vermutung, vor dem Geburtstag des Königs die Spannung rausnehmen. Es ist schon krass wie radikal der Schalter umgelegt werden kann.
An einem Tag erbitterte Kämpfe mit Tränengas, Gummigeschossen etc., am nächsten Tag Blumen zur Verbrüderung.


wie schon gesagt, sehr geschickter Schachzug.
Was hätte man tun sollen, mit Sniper draufhalten ?
Bei der Menge hätte das nicht funktioniert.
Die Rothemden haben die Stadt verlassen und die Polizei steht mit Blumen da  ???
das hat was....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 03. Dezember 2013, 14:52:22
Zitat
Govt is waiting for banned politicians to have served punishment on Dec 2, before House can be dissolved.


Effektiv geht es wohl darum, dass der 5 Jahres Politikbann für den ehemaligen Premier Somchai und andere Führungsmitglieder der PT - Vorgängerpartei nun abläuft, und diese bei Parlamentsauflösung und Neuwahlen wieder kandidieren könnten.

Um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, empfiehlt es sich, einige Tage abzuwarten

 ( Zur Erinnerung: Flughafenbesetzung,  gerichtliche Auflösung der "People's Power Party" und anschliessende "Machtübernahme" durch Abhi war vor genau 5 Jahren.)


Die Demonstranten sind nun wieder vom Regierungssitz abgezogen und das Tor wurde verriegelt, es sieht wesentlich ordentlicher aus wie vor exakt 5 Jahren, als die PAD Amtssitz und Gelände verwüstet hatte:

(https://pbs.twimg.com/media/BaiufeRCcAERFLd.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 03. Dezember 2013, 14:55:57
Da muessten die aber flott saubergemacht haben.
Nach so einem "Thai Gartenfest" hinter dem Wat dauert das bei uns immer ein Jahr  ;]

(http://breakingnews.nationchannel.com/app_news/attachment/704242/BaigIwkCYAAydjL.jpg)

Sind sie nicht suess?  {{  Bin ich hier im Ohnsorg Theater  {+

(http://breakingnews.nationchannel.com/app_news/attachment/704236/BaiQFa0CYAAyUm4.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 03. Dezember 2013, 14:57:22
Wenn ich richtig verstehe ist PM Yingluck unterwegs nach Hua Hin für die Geburtstagsfeier des Königs und die Demonstranten sind im Regierungsgebäude?
Klingt ja alles gut und friedlich aber irgendwann muss die Regierung ja wieder zurück kommen?

Es sei denn es spricht sich bei den Feierlichkeiten jemand der über all dem steht mal deutlich aus, was zwar wenig wahrscheinlich aber nicht unmöglich ist.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 03. Dezember 2013, 15:00:08
Moesi: das hat namtok schon kommentiert. Sie ist auf dem Weg nach Hua Hin (in schicker Uniform wie Frau Oberlehrerin  {--).
Und laut namtok ist das Regierungsgebaeude wieder geraeumt.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 03. Dezember 2013, 15:16:38
I have cleared my room at the Democrat Party. It's bye-bye forever. My place is here with you.
Soll heissen, dass der Volksfrontfuehrer sich von der "Demokratischen" Partei auf Dauer verabschiedet hat.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 15:24:12
Hier die sinngemäße Übersetzung von der Ansprache Sutheps, bitte mögliche Fehler korrigieren.

Die hatten das Tränengas aufgebraucht und wir konnten die Polizeiwache mit bloßen Händen übernehmen.
Wir sind auch in den Regierungssitz gelangt, aber der wird von der Armee bewacht. Das sind die Einzigen die wir respektieren.

Das ist noch kein vollständiger Sieg, wir müssen weiter kämpfen und können noch nicht nach hause gehen.
Die Regierung versucht heute Sympathien zu bekommen, aber sie werden in 1-2 Tagen das Parlament auflösen und uns als Sündenböcke hinstellen.

Unser Ziel muss nach wie vor sein, das Thaksin System vollständig auszuradieren.
Eine Neuwahl würde nur wieder zum Stimmenkauf führen, sie würden sich den Weg an die Macht wieder erkaufen.

Die Regierung hat nur darauf gewartet das Politiker die mit einem Berufsverbot belegt sind, ab dem 2. Dezember zur Verfügung stehen, bevor sie das Parlament auflösen.

Wir haben soviel Energie in diesen Kampg gesteckt, das darf jetzt nicht im Abfall landen. Wir müssen den Weg zu Ende gehen.
Mein Büro bei den Demokraten hab ich längst geräumt, ein Abschied für immer. Mein Platz ist hier bei euch.

Wir müssen geduldig sein, für einen Putsch brauch man nur 3 Stunden.
Wir können hier weiterfeiern, aber hier nicht weggebracht werden, das Thaksin System ist immer noch hier und präsent.

Wenn ihr Polizisten seht die aus Hubschraubern abgeseilt werden, schaut auf mich, für den Fall das man mich hier rausholen will.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: condor am 03. Dezember 2013, 15:30:48
Zitat
Soll heissen, dass der Volksfrontfuehrer sich von der "Demokratischen" Partei auf Dauer verabschiedet hat.

Umgekehrt hat sich wohl die"Demokratische" Partei nun endgültig von Suthep verabschiedet.
Deshalb macht er jetzt einen auf Robin Hood nach dem Motte: Ich bleibe unter euch und wir nehmen es den Armen und geben es den Reichen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 15:34:27
Nein, Suthep und Abhisit sind schon vor der Demo aus der PAD ausgetreten, vermutlich um ein mögliches Parteverbot zu vermeiden.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 15:35:42
CNN Bangkok heute morgen:

The Thai government has negotiated a truce with protesters in the streets of the capital for the next several days to
honor the birthday of the country's deeply revered King, a top security official said Tuesday.

"We both mutually agreed to back down for the sake of our great father, our King," said Lt. Gen. Paradon Patthanathabut
of the National Security Council. It wasn't immediately possible to reach protest leaders for comment.
There were signs of easing tensions on the ground in Bangkok.

Paradon said that thousands of protesters were allowed to enter the compound of Government House, the headquarters of
Prime Minister Yingluck Shinawatra's administration that has been a key target of demonstrations in recent days.

Die thailändische Regierung hat eine Waffenruhe mit Protestierenden in den Straßen des Hauptstadt für die nächsten Tagen verhandelt,
um den Geburtstag des tief verehrten Königs des Landes würdevoll zu begehen, hat ein Spitzen-Sicherheitsbeamter am Dienstag gesagt.

"Beide Seite sind gegenseitig bereit gewesen, wegen unseres großen Vaters, unseres Königs" hat der Lt. General Paradon Patthanathabut
vom Staatssicherheitsrat gesagt. Es war nicht sofort möglich, die Protest-Anführer für einen Kommentar zu erreichen.

Es gab Anzeichen einer Entspannung auf Bangkoks Plätzen.

Gen. Paradon sagte, dass es den Tausenden von Protestierenden erlaubt wurde, in das Regierungsviertel, das Hauptquartier der Regierung von
PM Yingluck Shinawatra zu gehen, welches die Schlüsselziele der Demonstrationen in den letzten Tagen gewesen waren.


Quelle: CNN Bangkok (http://edition.cnn.com/2013/12/03/world/asia/thailand-protests/index.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 03. Dezember 2013, 15:41:21
Das wird wohl bald als Komödie enden.

Ich tippe auf das Ballettstück, der "sterbende Schwan" in der Hauptrolle: Suthep.   :D    
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 15:45:11
(http://up.picr.de/16642309up.jpg)

Quelle Twitter:
ThaiPBS English News ‏@ThaipbsEngNews
Kommentar dazu von

After days of dramatic clashes, both sides share smiles and hugs. "We are all Thais"

Nach diesen Tagen mit den dramatischen Zusammenstössen, beide Seiten lächeln und umarmen sich.

"Wir sind alle Thais"


(http://up.picr.de/16642413sr.jpg)
Quelle: Twitter @cat_drama

Rührend, nicht?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Haus am 03. Dezember 2013, 15:54:41
meine Meinung

Kasperletheather

alle Jahre wieder
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Patthama am 03. Dezember 2013, 16:05:21
Hallo!
Bin einige Tage unterwegs gewesen,und habe die Ereignisse in BKK nur am Rande ueber die Thai-TV Sender mitverfolgt.Habe mich gerade in unserem geliebten TIP-Forum wieder auf den neuesten Stand der Dinge gebracht.
Ich moechte mich bei den vielen Members bedanken,die fast ununterbrochen ueber das aktuelle Geschehen  berichteten.

Unser Forum ist halt das Beste,um bestens informiert zu sein.

So wie es ja nun aussieht,entspannt sich die Lage etwas,zumindest bis zum Geburtstag des Koenigs.Hoffen wir dochmal,dass unsere TIP-Reporter,  sich auch mal ein Paeuschen genehmigen koennen,um mal bei einem Bierchen sich etwas entspannen . [-]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malakor am 03. Dezember 2013, 16:19:05
meine Meinung

Kasperletheather

alle Jahre wieder

Richtig, aber 4 Tote.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 16:21:22
Fortsetzung folgt, da bin ich mir ganz sicher. :-)

Was sich sehr positiv bemerkbar macht ist die Tatsache, das offensichtlich mehr User jetzt einen Twitteraccount haben, und den Livereportern folgen.
Daher ein dickes Danke an Herport, vicko, piteer usw.! ;} [-]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 16:23:51
(http://up.picr.de/16642813bp.jpg)

Der da hat den Protest auf jeden Fall jetzt schon gewonnen und ist zum beliebten Spassobjekt
im Internet geworden.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 16:26:27
Fortsetzung folgt, da bin ich mir ganz sicher. :-)

Was sich sehr positiv bemerkbar macht ist die Tatsache, das offensichtlich mehr User jetzt einen Twitteraccount haben, und den Livereportern folgen.
Daher ein dickes Danke an Herport, vicko, piteer usw.! ;} [-]

Den Twitteraccount hatte ich 2010 auch schon, damals war aber die Situation leider viel dramatischer als heute.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 03. Dezember 2013, 16:30:04
Moesi: das hat namtok schon kommentiert. Sie ist auf dem Weg nach Hua Hin (in schicker Uniform wie Frau Oberlehrerin  {--).
Und laut namtok ist das Regierungsgebaeude wieder geraeumt.

Ja, schon. Aber mit der ganzen Regierung und Bewachung am Mob vorbei wieder ins Regierungsgebäude zu kommen, dürfte erheblich schwieriger werden, als sich drinnen zu verbarrikadieren!
Es sei denn, die Regierung zieht nach den Geburtstags-Feierlichkeiten woanders hin.

Ich persönlich träume von einer Geburtstags-Ansprache, die die Situation entspannen könnte.
Normalerweise ist das eher unwahrscheinlich.
Aber wenn da vorher was abgesprochen worden wäre, könnte das die sehr überraschenden Wendungen von heute morgen erklären(!).

Warum sollte jetzt plötzlich von oberster Stelle ein klärendes Machtwort kommen, nachdem sie sich bei den letzen Demos immer rausgehalten hat?
Vielleicht weil langsam die Erkenntnis kommt, dass es ohne sie nicht ohne andauernde weitere Tumulte weiter gehen wird...

Hoffen wir das Beste!
Stefan
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 16:52:05
Richtig, aber 4 Tote.
5 Tote

(http://up.picr.de/16642984zh.jpg)

Wie hier schon geschrieben « Antwort #459: Gestern um 19:45:23 » gibt es noch
einen Toten, vermutlich 17 Jahre alt, allerdings gibt es noch kein Obduktionsergebnis.
Im MANAGER stand gestern, man wisse lt. Gerichtsmediziner noch nicht, ob die
Überreste von Mensch oder Tier seien. In einer anderen Online-Zeitung wird bereits
Namen und Foto des 17-jährigen gezeigt (nehme davon vorerst Abstand bis weitere Nachweise da sind).
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 17:07:34
The Nation:

Criminal Court orders police not to distribute Suthep's arrest by distributing from helicopter


The Criminal Court Tuesday ordered police to stop using a helicopter to distribute copies of arrest warrant
against the People's Democratic Reform Committee secretary general Suthep Thaugsuban.

The court said the arrest warrant must be served to Suthep only and could not be made public.

On Monday, Police used a helicopter to distribute copies of Suthep's arrest warrant to rally sites.

The Nation

Strafgericht untersagt der Polizei das Verteilen des Haftbefehles von Suthep per Hubschrauber

Das Strafgericht hat am Dienstag die Polizei aufgefordert, damit aufzuhören, Kopien des Haftbefehls von
Suthep Thaugsuban, dem Generalsekretär des People's Democratic Reform Committees, per Hubschrauber zu
verteilen.

Das Gericht hat gesagt, dass der Haftbefehl nur Suthep gezeigt und nicht publik gemacht werden darf.

Am Montag  hat die Polizei einen Hubschrauber verwendet, um Kopien der Arrestverfügung von Suthep über
den Protestierenden zu verteilen.


Quelle: The Nation (http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Criminal-Court-orders-police-not-to-distribute-Sut-30221269.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 03. Dezember 2013, 17:31:26
 --C Spielen wir Monopoli, oder was soll das heissen. Die Pol izei   =  enten wird wohl auch , gegen den , die  kurzeren ziehen.
Sind die so  :-X  DUMM
Hier sind permanent Cutter vor Ort, Die suchen ihn  --C\   Am Donnerstag wird hier , alles , was ueber die Strassen gewachsen ist , abrasiert  {*
Auch die rot oder gelb  Hemden.
\Ich habe ein blaues Trickot   {* Buriram    mit 2 Sternen ;}
Muang Thong ?
Wie wird es , ohne den Wirrkopf weitergehen .Gewalt ist ausser Frage  das duemmste, was man machen , erreichen will.
Da lobe ich mir die , das  Friedensangebot dr Polizei.   ROSEN  {*  Besser koennte man die Situation nicht beilegen  ;}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 03. Dezember 2013, 18:06:36
Das ist wie schon der Abzug der Roten ein alter psychologischer Trick: "Der Klügere gibt nach"!

Den Demonstranten fällt es nun immer schwerer "die Anderen" als "Böse" darzustellen.
Dafür stehen sie selbst immer mehr als primitive Radaubrüder im Rampenlicht.

Genialer könnte man gegen diesen Mob nicht vorgehen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 03. Dezember 2013, 18:17:03
 :-X   Moesi, das glaubst auch nur Du     :-X  Dann hoffen  :-Xwir mal, dass das so  ist    ;}
Ich gebe auch lieber Rosen  [-]
Oder so  :-*    :-X 
http://www.youtube.com/watch?v=CKDwsFbq1_c&list=RDWXsV_ZKHcm4     (http://www.youtube.com/watch?v=CKDwsFbq1_c&list=RDWXsV_ZKHcm4)        I love   }}Thailand
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 18:27:12
PM invites academics, businessmen, protesters to join reform forum

Prime Minister Yingluck Shinawatra Tuesday invited academics, businessmen and protesters
and all walks of life to join a reform forum to bring about political reform.

In her special TV address at 5:02pm, Yingluck said the government was happy that the political situation had eased.

She said all sides should help the country by joining a forum to discuss how to carry out political reform.

Yingluck said she would like December to be the month of happiness for Thais when Thais celebrate
His Majesty the King's birthday on December 5.

She said she would like Thais to be united during the time of celebration for His Majesty.

The prime minister also called on the media to focus on reports about festive activities and
His Majesty's activities as part of the celebration.

She said the media should be constructive and avoid presenting news that would fan hatred among the people.


Premierministerin lädt Akademiker, Unternehmer, Protestierende ein, sich einem Reformforum anzuschließen

Die Premierministerin Yingluck Shinawatra hat am Dienstag Akademiker, Unternehmer und Protestierende und alle Interessierten
eingeladen, sich einem Reformforum anzuschließen, um politische Reform zu anzustoßen.

In ihrer speziellen Fernseh-Adresse um 17:02 Uhr hat Yingluck gesagt, dass die Regierung glücklich ist,
dass sich die politische Situation entspannt habe.

Sie äußerte die Ansicht, dass alle Seiten dem Land durch die Verbundenheit eines Forum helfen sollten, zu besprechen,
wie politische Reformen umgesetzt werden können.

Der Dezember, sagte PM Yingluck, sei für sie und die Thais ein Monats des Glücks, wenn sie zusammen am 5. Dez. den
Geburtstag von His Majesty the King feiern können. Es freut sie, wenn die Thais während der Zeit des Feierns für
Seine Majestät einig seien.

Die Premierministerin hat auch die Medien aufgefordert, sich in ihren Berichten auf die Festlichkeiten und die Tätigkeiten seiner Majestät
als ein Teil des Feierns zu fokussieren. Sie sagte, dass die Medien konstruktiv sein und Nachrichten vermeiden sollten, die Hass unter den
Leuten säen würden.


Quelle: The Nation (http://www.nationmultimedia.com/politics/PM-invites-academics-businessmen-protesters-to-joi-30221292.html)

Dem schließe ich mich an:
(http://up.picr.de/16643640dr.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 03. Dezember 2013, 18:30:01
bin ich aber froh as ich einen Smili blocker habe.
JE
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Philipp am 03. Dezember 2013, 18:35:18
Mal ein ganz "GROSSES DANKE" an alle Berichterstatter.
Soviel Zeit hätte ich nicht.

Danke.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 03. Dezember 2013, 18:37:29
 ???   ???  danach kann   gesungen werden  :]  Long live the King   :-X
Oder aendert sich dann was ?
Herport . so snd die  :]  
Danke fuer Deine schoenen Bildberichte.   {*\

Die Frage, wer macht die Bilder, und wer vertritt dadurch seine  Meinung.
Ich will jetzt nicht darauf eingehen, was Bilder aussagen, sondern das, dass man auch durch Bilder  beeinflussen kann.
Schlimm sieht es  ganz sicher aus.
Kann,  muss, man alles  glauben, verstehen ? oder ?
Auch hier war Heute ein  Redshirt   sit in  :] das sich mit oder gegen freudliche Aufforderung aufgeloest hat  :]
Alles heil, gesund und friedlich  }}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 03. Dezember 2013, 18:40:43
 >:(  Was ist ein simili Blocker  :]  Jhonnie    nie gesehen  :-X
Geanu darauf kommt es an.   SIMILI  Smilie  sonst funkt das nicht
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 19:05:26
Suthep während seiner Ansprache

(https://pbs.twimg.com/media/Bajl1aBCQAATlhr.jpg:large)

tulsathit ‏@tulsathit  48m  
RT @veen_NT: Suthep at Govt Complext today "The fight must go on." by @nationphoto Pramote Putthaisong


Demonstranten am Regierungsitz am heutigen morgen, nachdem die Barrikaden beseitigt wurden.

(https://pbs.twimg.com/media/BajkO4_CIAEaEPY.jpg:large)

tulsathit ‏@tulsathit  1h  
This morning at Govt House (ASTV photo)

Zitat
Den Demonstranten fällt es nun immer schwerer "die Anderen" als "Böse" darzustellen.
Dafür stehen sie selbst immer mehr als primitive Radaubrüder im Rampenlicht.

100% Zustimmung. [-]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: phuean am 03. Dezember 2013, 19:28:46
Ich denke, da hat es gestern am späten Abend eine Intervention des Königs gegeben. (Daher vielleicht auch der Schwächeanfall Sutheps).
Anders kann ich mir die 180 Grad Wende nicht erklären.

Phuean
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 19:29:59
Royal Princess Delivers Gifts To Injured Protesters

(3 Dec.) A representative of Her Royal Highness Princess Maha Chakri Sirindhorn has delivered gifts to
protesters injured by clashes with the police in Bangkok on the princess′ behalf.

Thanpuying Rawichit Suwannabuppha said HRH Sirindhorn has instructed her to follow up on the conditions
of every wounded individual who is currently admitted to Ramathibodi Hospital. According to Thanpuying Rawitchit,
the princess would also like to express her encouragement and blessing to the injured protesters.

The hospital has received wounded protesters from both the clashes between pro-government and anti-government protesters
which erupted near Ramkhamhaeng University on 30 November, and the battles between police and the anti-government
protesters around Government House over the weekend.

Thanpuying Rawichit, who also serves as deputy secretary to Her Majesty the Queen, said HRH Princess Sirindhorn is
particularly concerned over the clashes around Ramkhamhaeng University as Her Royal Highness has visited the University
every year to hand out diplomas to the graduates.

"I will bring the details of every injured person to report to the princess," Thanpuying Rawichit told reporters, adding
that HRH Princess Sirindhorn has offered to personally pay the medical bills for any conditions of the protesters which are
not covered under the national health insurance program.
 
According to Thanpuying Rawichit, the princess is also worried about a protester who had been shot through the stomach
and is now at risk of permanent paralysed conditions.

The clashes in Ramkhamhaeng killed at least 4 people; one has been identified as a student, and three others as members
of the Redshirts protesters, who were rallying in Rajamangala Stadium.

Quelle: Khaosod English (http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE5qQTJOamMzTlE9PQ==&sectionid=TURFd01BPT0=)

Her Royal Highness Princess  beschenkt die verletzten Demonstranten

Eine Vertreterin Ihrer Königlichen Hoheit, Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn, hat auf deren Geheiß den Demonstranten Geschenke
überreicht, die bei den Zusammenstößen mit der Polizei in Bangkok verletzt wurden

T. R. Suwannabuppha sagte, dass HRH Sirindhorn sie beauftragt habe, nach jeder verletzten Person zu schauen, die sich zurzeit
im Ramathibodi Krankenhaus befindet. Gemäß Thanpuying Rawitchit bringt die Prinzessin auch ihrer guten Wünsche zur Genesung und
den Segen den verletzten Demonstranten gegenüber zum Ausdruck.

Das Krankenhaus hat sowohl verwundete Demonstranten von den Zusammenstößen zwischen Pro-Regierungs- und Anti-Regierungsdemon-
stranten aufgenommen, die in der Nähe der Ramkhamhaeng Universität am 30. Nov. verletzt wurden, als auch den Kämpfen zwischen der
Polizei und den Anti-Regierungsdemonstranten ums Regierungsviertel, welche im Laufe des Wochenendes ausgebrochen sind.

Thanpuying Rawichit, die auch als Vizesekretär Ihrer Majestät der Königin dient, sagte, dass die HRH Prinzessin Sirindhorn besonders über
die Zusammenstöße um die Ramkhamhaeng Universität betroffen sei, weil Ihre Königliche Höhe die Universität jedes Jahr besucht hat, um
die Diplome an die Absolventen auszuteilen.

"Ich werde der Prinzessin über  die Details eines jeden Verletzten berichten," hat Thanpuying Rawichit den Reportern erzählt, hinzufügend,
dass sich die HRH Prinzessin Sirindhorn bereit erklärt hat, die medizinischen Kosten für Behandlungen der Demonstranten persönlich zu
übernehmen, die nicht durch das nationale Krankenversicherungsprogramms gedeckt werden.
 
Gemäß Thanpuying Rawichit ist die Prinzessin auch über einen Demonstranten sehr besorgt, dem durch den Magen geschossen worden war
und dem jetzt eineLähmung droht.

Die Zusammenstöße in Ramkhamhaeng habe mindestens 4 Menschen das Leben gekostet; einer ist als ein Student, und drei andere als Anhänger
der Demonstranten der Redshirts identifiziert worden, welche sich im Rajamangala Stadion versammelten.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 19:37:11
Auf jeden Fall wird der vermeintliche Sieg noch ausgiebig gefeiert, Food & Drink for free. ;]

(https://pbs.twimg.com/media/BajtX8xCEAAMPzM.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  12m 
Picture of the protesters at a Government Complex tonight (Pic @news1005fm)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Dezember 2013, 19:48:17
Noch mal kurz zu dem Hick-Hack mit den abgeworfenen Flugblättern.
Es sollen bereits Gestern tatsächlich Kopien des Haftbefehl per Hubschrauber abgeworfen worden sein.

Die Polizei warnt vor einer Wiederholung, der Haftbefehl muss persönlich zugestellt werden, und eine öffentliche Verbreitung per Flugblätter ist rechtswidrig.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 19:50:12

(https://pbs.twimg.com/media/BajkO4_CIAEaEPY.jpg:large)
100% Zustimmung. [-]

Hier die Luftaufnahme per Video zu Deinem Bild:

(http://up.picr.de/16644092jf.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=VT2yD5b170Y)

Wer noch ein interessantes Interview von Abhisit sehen/hören möchte, wird
hier bedient: http://www.youtube.com/watch?v=g7WPKbcM9ns&feature=share (http://www.youtube.com/watch?v=g7WPKbcM9ns&feature=share)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: karl am 03. Dezember 2013, 19:51:11
sind wir doch froh, daß die Rothemden das Stadion frühzeitig verlassen haben.
Es wäre nicht zu verantworten gewesen, wenn bei diesen Temperaturen die Hälfte im Station erfroren wären.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: phuean am 03. Dezember 2013, 19:51:31
Zitat
T. R. Suwannabuppha sagte, dass HRH Sirindhorn sie beauftragt habe, nach jeder verletzten Person zu schauen, die sich zurzeit
im Ramathibodi Krankenhaus befindet. Gemäß Thanpuying Rawitchit bringt die Prinzessin auch ihrer guten Wünsche zur Genesung und
den Segen den verletzten Demonstranten gegenüber zum Ausdruck.

Man sollte HRH Sirindhorn einmal eine Liste aller Verletzten von 2010 zukommen lassen.
Die warten alle noch auf ihre Geschenke.

Phuean
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Dezember 2013, 20:11:06
Interessanter Bericht/Kommentar, leider Englisch:
Thai protests turn a darker color
AsiaTimes Online (http://www.atimes.com/atimes/Southeast_Asia/SEA-02-031213.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: nongprue am 03. Dezember 2013, 21:10:56
Interessanter Bericht/Kommentar, leider Englisch:

Danke fuer den Link. Ja sehr interessant.

Dazu passt auch noch der Komentar in der BK Post von vorgestern (?) http://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/382486/don-t-be-tools-and-fools-of-the-elites

Mein Deutsch ist leider nicht mehr gut genug um das alles zu uebersetzen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: hmh. am 04. Dezember 2013, 00:45:52
Eine Vertreterin Ihrer Königlichen Hoheit, Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn, hat auf deren Geheiß den Demonstranten Geschenke überreicht, die bei den Zusammenstößen mit der Polizei in Bangkok verletzt wurden.

Bei einer derartigen Aktion ist es die heiligste und allererste Pflicht jedes Journalisten und politischen Beobachters, genauestens zu registrieren (ich verlange nicht: schreiben), wo diese Leute hingehen, und natürlich vor allem, wie und in welchem Verhältnis die friedlichen Demonstranten (bzw. deren Familie) bedacht werden, die verletzt oder getötet wurden, als sie friedlich das Rachamongkon Stadium verlassen haben.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 04. Dezember 2013, 00:49:10
Bericht von Al Jazeera zum Demo-Ende:

Thailändische Proteste verwandeln sich zu einem Fest

Die heftigen Anti-Regierungs-Demonstrationen, die tagelang gewütet hatten, verwandelten sich in eine
Festival-Atmosphäre in der thailändischen Hauptstadt am heutigen Dienstag, nachdem die Polizei Barrikaden  
entfernt und den Protestierenden freien Zugang zu strategischen Büros gewährte.    

Es war eine seltsame Wendung der Ereignisse, nach einer Nacht mit Straßenschlachten, Dutzenden Verletzten,
mit ausgebrannten Fahrzeugen verstreut um das Regierungshaus.  

Außerhalb des Metropolitan Polizei-Präsidiums umarmten Demonstranten Polizisten, schüttelten Hände und gaben
ihnen Blumen bevor sie sich zum frühen Nachmittag friedlich zerstreuten.  

Die seltsame Szene gegenüber der letzten zwei Tagen, mit der Polizei, die mit gummibeschichteten Kugeln und
Tränengas auf die Demonstranten schoss und sie mit Chemikalien vermischtem Wasser abduschte.  

"Für zwei Tage war es wie Krieg," sagte Demonstrant Kanjana S., 41, von der südlichen Insel Phuket, Al Jazeera auf der
mit Müll bedeckten Straße.   "Heute ist es völlig anders. Es zeigt, wie die Thais sich einander lieben.
Sie sehen anderswo auf der ganzen Welt keine Situation wie diese.

Es bleibt abzuwarten, was als nächstes geschehen wird. Die Demonstranten haben gefordert, dass die
Regierung von Premierministerin Yingluck Shinawatra zurücktritt, aber sie sagt, dass sie demokratisch
gewählt wurde und keine Pläne hat zurückzutreten.

Es folgt im Original-Bericht (siehe nachfolgendes Link-Bild) eine sehenswerte Bilderserie mit Schlussmomenten, fast wie an Songkran.

(http://up.picr.de/16646685es.jpg) (http://www.aljazeera.com/indepth/inpictures/2013/12/thai-protests-tansform-into-festivals-201312312572285799.html)

(...wie es weitergehen wird demnächst mit "wie die Thais sich einander lieben", werden wir ja sehen.)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: tom_bkk am 04. Dezember 2013, 02:18:50
Eine ganz neue Erkenntis vom Stuermer: http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Protests-bad-for-your-health-government-specialist-30221308.html

Protestieren ist ungesund, verursacht Stress und macht doof   :o

Weitere Folgen fuer die Gesundheit laut eines Spezialisten der Regierung koennen sein: Schlaflosigkeit, Muskelzerrungen, Kopfschmerzen, Herzinfarkte, Bluthochdruck, Angst, Agression sowie Stimmungsschwankungen

Ich haette da noch anzufuegen:
Augenreizungen, Hematome, Knochenbrueche, Verbrennungen, Bleifvergiftung, Prellungen, Gehoersturz, Schnittwunden, Quetschungen, Hautirritationen ...

Zu weiteren Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren zustaendigen Mob-Fuehrer  ;)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 04. Dezember 2013, 03:27:18
@tom_bkk

Schwangerschaften  , heilen aber schneller aus als richtige Bleivergiftung!!!!!!!!
JE
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: 2 Personen pro m2 am 04. Dezember 2013, 03:53:54

Bei zu hohen Angstzuständen kann es in einzelnen Fällen zu spontaner Inkontinenz führen! Und Suchtkranke nach Entzug können beim Inhalieren von Tränengas rückfällig werden.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: norwegerklaus am 04. Dezember 2013, 07:38:52
Ich denke, da hat es gestern am späten Abend eine Intervention des Königs gegeben.
Anders kann ich mir die 180 Grad Wende nicht erklären.

Phuean

Es war vorauszusehen, das am 3.12. Schluß ist , da die Vorbereitungen zu 5.12 laufen. Da ab 3. 12. nicht mehr gearbeitet  wird (Staatsbedienstete) konnte man "beruhigt" alles öffnen. ;D
Klaus
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2013, 11:21:46
Heute  wieder "Normalbetrieb" im Regierungssitz:  


PM comes to work at PM Office day for a 10:30 economic meeting


(https://pbs.twimg.com/media/Bam3tQSCcAAAVAQ.jpg)



Suthep äusserte sich zu den "Zielen" seiner "Volksregierung". Er will einen vom König ernannte Premierminster mit einem Kabinett, das aus "guten Leuten" ohne Bindung an politische Parteien bestehen soll.

Auch den "Volksrat" anstelle des jetzigen Parlaments sollen selbstverständlich  "gute" Leute bilden...


http://www.bangkokpost.com/news/local/383033/suthep-details-council-goals


Den vom König ernannte Premier nach Artikel 7 war eine zentralen Forderung der PAD während ihrer Anti-Thaksin- Proteste.  

Es gab ihn bisher 2 mal, jeweils  nach den Militärmassakern 1973 und 1992, jedoch nur für eine Übergangsperiode von wenigen Monaten, auf die dann Neuwahlen mit einem gewählten Parlament folgten.  
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 04. Dezember 2013, 11:36:40
Aktuell versammeln sich Demonstranten vor dem National Police HQ

(https://pbs.twimg.com/media/BanErpCCMAAAB6i.jpg:large)

Thaivisa ‏@georgebkk  51m 
RT @RichardBarrow: 10:30am Protesters start to arrive at the National Police HQ near CentralWorld (Pic @Papimon_w)

Laut Angaben der Cat Telecom soll der von den Demonstranten verursachte Stromausfall einen wirtschaftlichen Schaden von 300mio Baht verursacht haben.

http://www.thaivisa.com/forum/topic/686438-cat-telecom-reports-300-million-baht-in-damage-after-electrical-cutout/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 04. Dezember 2013, 11:41:14
7 Studenten wurden wegen Brandstiftung verhaftet, sie sollen mehrere Fahrzeuge, darunter auch ein Dienstwagen der Polizei, abgefackelt haben.

http://pattayatoday.net/news/thailand-news/7-student-protesters-arrested-on-arson-rap/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 04. Dezember 2013, 12:00:35
Mannomann. {+

Die verordnete Ruhe zum Geburtstag des König wird wohl von Einigen komplett ignoriert.

Die Demonstranten geben der Polizei 15min um das Tor zur Hauptwache zu öffnen.

Kate Hodal ‏@katehodal  19m 
11.30AM protesters at Royal Thai Police HQ said police given 15 minutes to open gate for protesters

(https://pbs.twimg.com/media/BanVD5ICMAELVqW.jpg:large)


Der gelbe Mob versucht über die Mauer zu klettern.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  5m 
11:40am Protesters at Police HQ on Rama I try to climb the wall (Pic @Thairath_News)

(https://pbs.twimg.com/media/BanXII7CcAAXwHC.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 04. Dezember 2013, 12:05:14
Der Mob versucht die Hauptwache zu stürmen. >:

Channel NewsAsia ‏@ChannelNewsAsia  3m 
MT @JackBoard: Protestors trying to storm Thai Police HQ in #Bangkok- cutting barbed wire, scaling front gate with ladders.

(https://pbs.twimg.com/media/BanY9MXCYAAUuWR.jpg:large)

George Thaivisa ‏@georgebkk  7m 
RT @Tulip_Oum: 11.50AM at Royal Thai Police HQ.-RT @news1005fm: ทวงถามจุดยืนผบ.ตร.ว่าจะรับใช้ปชช.หรือรบ. pic.twitter.com/tOBGTcRkny

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 04. Dezember 2013, 12:13:50
Die Polizei fordert den Mob auf wieder runterzuklettern, man will das Tor öffnen.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1m  
11:40am Police tell protesters to climb back down and that they will open the gate (Pic @Thairath_News)


(https://pbs.twimg.com/media/BanX3fNCcAAj62C.jpg:large)


Update: das Tor zur Polizeiwache ist mittlerweile geöffnet worden

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1m 
11:50am The front gates to the National Police HQ are opened to allow protesters in (Pic @news1005fm)

(https://pbs.twimg.com/media/BanY9MXCYAAUuWR.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2013, 13:18:27
Vorhin gab es auch am nationalen Polizeihauptquartier nochmals das gleiche Affentheater wie gestern:

Polizeihauptquaratier  Tor auf, Demonstranten rein,  Händeschütteln (warum sich eigentlich nicht gegenseitig an"wai"ein  ??? ), Demonstranten raus, Tor zu !
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 04. Dezember 2013, 14:49:06
Sutheps neues Thailand

Wie soll es mit Thailand weitergehen? Diese Frage stellen sich wohl die meisten Bürger Thailands. Protestführer Suthep hat sich nun zum ersten mal konkret zu dieser Frage geäußert. ...


http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/sutheps-neues-thailand/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Psyccco am 04. Dezember 2013, 15:00:06
Erstmal vielen herzlichen Dank an alle die hier die ganze zeit top aktuelle Informationen gepostet haben. Ohne euch wären wir immer im Dunkeln getappt...  {*
Wir sind gerade in Bangkok und fragen uns jetzt jetzt ob man tatsächlich wieder ins Regierungsviertel gehen kann um die Touri-Attraktionen zu besichtigen, kann mir dazu jemand was sagen?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malakor am 04. Dezember 2013, 15:00:12
7 Studenten wurden wegen Brandstiftung verhaftet, sie sollen mehrere Fahrzeuge, darunter auch ein Dienstwagen der Polizei, abgefackelt haben.

http://pattayatoday.net/news/thailand-news/7-student-protesters-arrested-on-arson-rap/

Die Kleinen haengt man und den Grossen laesst man laufen.  TiT.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 04. Dezember 2013, 15:06:48
@psyccco
Erstmal Willkommen im Forum. [-]
Soweit ich die Twiitermeldungen mitverfolgt habe, dürfte es heute und morgen (Geburtstag des König) sehr sicher sein. Ab Freitag sollte man die Gegend erstmal meiden, und die weitere Entwicklung abwarten. ;)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2013, 15:32:49
Als Tourist ist man automatisch bis zu einer Maximalsumme von 10 000 $  versichert, falls man im Fall innerer Unruhen zu Schaden kommt:


Ich gehe mal davon aus dass die Versicherung das Wort "Tourist" sicher eng auslegt, also wohl nur jemand, der mit Touristenvisum, Visa on Arrival oder visafreier Einreise ins Land gekommen ist, aber keine "Dauergäste" mit Non - Immigrant Status



Etwas mehr Details - i

Free Riot Insurance for Tourists in Thailand

http://www.thaitravelblogs.com/2013/11/free-riot-insurance-for-tourists-in-thailand/


Zitat
7 Studenten wurden wegen Brandstiftung verhaftet, sie sollen mehrere Fahrzeuge, darunter auch ein Dienstwagen der Polizei, abgefackelt haben.- Die Kleinen haengt man und den Grossen laesst man laufen.  TiT.

Einspruch - die Berufsschüler sind bekannte Krawallbrüder, siehe auch unser altes Thema über die regelmässigen Schiessereien:

Tödliche Auseinandersetzungen zwischen Berufsschülern http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=10044.0


von daher ist es richtig, dass auch in solchen Zeiten keine komplette Anarchie herrscht, es trifft sicher nicht die Falschen !!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 04. Dezember 2013, 15:53:52
Damit zum morgigen Geburtstag auch alles adrett aussieht, wird erstmal saubergemacht.

Ab 6. kann man dann wieder loslegen  {--
(aus http://breakingnews.nationchannel.com)

(http://breakingnews.nationchannel.com/app_news/attachment/704338/BamuJVvCYAAOLsS.jpg)

(http://breakingnews.nationchannel.com/app_news/attachment/704338/Bamt_BkCMAAQPJr.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 04. Dezember 2013, 18:57:45
Chemical Weapon

Eine Sammlung "reizender" Bilder zum Thema Tränengaseinsatz etc.
bei den Protesten der letzten Tage in Bangkok von Photojournalist Jack Kurtz.


(http://up.picr.de/16652632yt.jpg) (http://kurtzjack.photoshelter.com/image?&_bqG=0&_bqH=eJwrTPSysKzy1U131C0yq_J3M6xIM0tOdPTzyzGwMjQwA2IQDQRWnvEuwc62zhmpuZnJiTna4amJBfl5amDReEc_F9sSIDs02DUo3tPFNhSkI8UlwyPRKds02ztSLd7ROcS2ODWxKDkDAJzvIos-&GI_ID=)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 04. Dezember 2013, 19:42:42
Jetzt wird sauber gemacht für HRM King of Thailand's Birthday:
(Übrigens: Man kann Drohnen auch friedlich nutzen!)

(http://up.picr.de/16652950xo.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=2eM2Ga4Vl2I&feature=youtu.be)


(http://up.picr.de/16643640dr.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2013, 23:50:57
Animal Farm  ???



(https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q71/1459123_743156069032742_309790811_n.jpg)


(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q71/1098016_743170819031267_1231900044_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: finn77 am 05. Dezember 2013, 01:04:41
Ich möchte mich auch für die Info´s hier bedanken,  ;}
ohne euch wär sicher der eine oder der andere nicht an diesem Thema
hängengeblieben.

Danke.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 05. Dezember 2013, 04:41:48
Ein stiller Militär-Putsch, mit zivilen Feigenblatt (Regierungsproteste) ?

"Militärisches Eingreifen könnte zu Bürgerkrieg führen"

http://www.deutschlandfunk.de/thailand-militaerisches-eingreifen-koennte-zu-buergerkrieg.694.de.html?dram:article_id=270962 (http://www.deutschlandfunk.de/thailand-militaerisches-eingreifen-koennte-zu-buergerkrieg.694.de.html?dram:article_id=270962)



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 05. Dezember 2013, 07:03:03
Nachdem Suthep mit seinen Vorschlägen eine Volksregierung zu bilden das ganze Land verwirrt hat, kündigt er jetzt einen friedlichen "Putsch des Volkes" an.

In einem Interview mit der Bangkok Post sagte Herr Suthep, es wird wie ein Putsch durch das Militär durchgeführt werden. "Wenn das Militär einen Putsch inszeniert, übernimmt es die souveräne Macht. Aber jetzt wird es einen Putsch durch das Volk geben und die Menschen erhalten die souveräne Macht.

"Der einzige Unterschied ist, das Militär brauch nur etwa drei Stunden um an die Macht zu kommen, aber da das Volk unbewaffnet sind, wird es länger dauern".

http://www.bangkokpost.com/news/local/383243/rally-boss-vows-people-coup
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 05. Dezember 2013, 07:13:05
Dann freuen wir uns doch  mit dem Volk , dass der Koenig heute Geburtstag hat  und alles ruhig ist  {*
Das einzige, was heute Abend knallt,  ist das Feuerwerk  in Bangkok  }}

Auch hier im Dorf ist heute das  Grossreinemachen  angesagt. Wie jedes Jahr. Einmal am 12 August ( Mamaday)   und am 5 Dezember ( Papaday)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 05. Dezember 2013, 07:28:38
Titelseite der heutigen Bangkok Post.

(https://pbs.twimg.com/media/BarZmIdIMAAY9Qn.jpg:large)


Akademiker verdammen den utopischen Plan einer Volksregierung.

Sie sagten, der Weg dorthin wäre ein Affront gegen die Demokratie und konnte eine Zeitbombe sein, die einen zukünftigen Bürgerkrieg auslösen würde.

Mehr dazu: http://www.bangkokpost.com/news/local/383242/academics-savage-suthep-for-utopian-council-plan
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Philipp am 05. Dezember 2013, 10:20:00
Hi Dart,

The web page or article you tried to reach is not currently available.

Usually this happens because the page has been moved or it no longer exists.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 05. Dezember 2013, 10:31:38
10 Minuten später kein Problem, die Seite aufzurufen !  Vielleicht liegts an deinem Provider.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Philipp am 05. Dezember 2013, 10:47:52
Jetzt geht´s.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 05. Dezember 2013, 11:05:39
Titelseite der heutigen Bangkok Post.

Akademiker verdammen den utopischen Plan einer Volksregierung.

Sie sagten, der Weg dorthin wäre ein Affront gegen die Demokratie und konnte eine Zeitbombe sein, die einen zukünftigen Bürgerkrieg auslösen würde.

Mehr dazu: http://www.bangkokpost.com/news/local/383242/academics-savage-suthep-for-utopian-council-plan


Im ThailandTIP wurden die Kernaussagen zusammen gefaßt.
Suthep bekommt "Feuer von allen Seiten"

Laut  dem stellvertretenden Ministerpräsident und Außenminister Surapong Tovichakchaikul ist "Suthep Krank und sollte sich mal von einem Arzt untersuchen lassen.
Herr Sutheps Vorschlag ist eine Ausgeburt seiner Phantasie“.
"Er ist krank und sollte einen Arzt aufsuchen".
"Er steht zu sehr unter dem Druck von Rechtsfällen und dem Haftbefehl gegen ihn. Dadurch wird sein Denken abnormal“, sagte Surapong.

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/suthep-ist-krank-und-sollte-mal-einen-arzt-aufsuchen/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/suthep-ist-krank-und-sollte-mal-einen-arzt-aufsuchen/)

(http://www.thailand-tip.com/typo3temp/pics/a9802bfe4d.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 05. Dezember 2013, 11:07:37
Hi Dart,

The web page or article you tried to reach is not currently available.


Ist zwischendurch immer wieder schwer zu erreichen. Vermutlich geht der Artikel um die Welt und hat zeitweise zu viele Zugriffe.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 05. Dezember 2013, 17:50:16
Breaking News SMS der Bangkok Post vor ein paar Minuten:

Zitat
. A mass rally of red-shirt supporters will take place in Ayutthaya province on Dec 10 to show supports to the government, says Weng Tojirakan. 


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: franzi am 05. Dezember 2013, 18:26:45
Sogar alternative Medien beschaeftigen sich mit den Krawallen hier

http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2013/12/03/kann-yingluck-diesen-putschversuch-abwehren/#more-8964 (http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2013/12/03/kann-yingluck-diesen-putschversuch-abwehren/#more-8964)

fr
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 05. Dezember 2013, 18:34:18
Guter Artikel, Franzi [-]

Kurzer Auszug:

Grob mag man die roten Kräfte tendenziell als china-orientierte sozial-demokratische und die gelben als US-orientierte konservativ-monarchistische Kräfte betrachten, wobei die praktisch spürbaren Unterschiede in der Politik allerdings ähnlich gering sind wie die zwischen SPD und Union in Deutschland oder die zwischen Demokraten und Republikanern in den USA.

Somit lässt sich die Situation in Thailand durchaus auch so sehen, dass mit den Roten und den Gelben in der thailändischen Politik lediglich zwei mächtige Seilschaften ohne weitergehende Ziele mit allen fairen und unfairen Mitteln um Macht, Einfluss und Geld für sich und ihre Klientel ringen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 05. Dezember 2013, 20:00:14
Man beachte die Teilnehmer:
Amazing#Thailand Yingluck, Anand Panyarachun, Surayuth Chulanont together prior to Hua Hin ceremony Pic

(https://pbs.twimg.com/media/BasPvtbCcAAPbtG.jpg:large)
pic.twitter.com/vJfMIlGdPP
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 05. Dezember 2013, 20:18:18
Friedlich vereint zum Geburtstag des König. (Ruhe vor dem Sturm :-X)

(https://pbs.twimg.com/media/BauTLKBCUAE0Xjo.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  4m  
This is the Candlelight Ceremony at City Hall in #Bangkok (Pic @kat_TRnews)


(https://pbs.twimg.com/media/BauNwSXCYAEsBbv.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  11m  
Looking down on Candlelight Ceremony on Sanam Luang RT @Suloveboss: สนามหลวงมุมสูง

Augenwischerei, in den nächsten Tagen, hauen die sich ggs. wieder blutige Nasen. :-X
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 05. Dezember 2013, 22:19:51
@ dart

Ich würde doch behaupten SPD und FDP. Das passt schon besser.  :] :]

Und die gleichen Farben benutzen sie auch noch.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 06. Dezember 2013, 05:51:51
Richard Barrow per Twitter um 5:39 a.m. Bangkok-Zeit

5:30am I would have liked to have announced a 3rd night of peace in #Bangkok,
but a protester was attacked around midnight last night.

A group on motorcycles shot at a protest guard at the Finance Ministry
seriously wounding him

Protesters are blaming Red Shirts for breaking the King's Birthday Truce
by shooting at one of their guards before midnight

Morgens, 5:30 Uhr, hätte gern eine 3. Nacht des Friedens in Bangkok bekannt gegeben,
aber ein Demonstrant wurde um die Mitternacht gestern Abend angegriffen.

Eine Gruppe auf Motorrädern hat einen Demonstranten-Wächter beim Finanzministerium
angeschossen und ernsthaft verwundet.

Die Demonstranten machen nun die Red Shirts verantwortlich, die Waffenruhe zum Geburtstag des Königs
gebrochen zu haben, indem sie auf einen ihrer Wächter vor Mitternacht geschossen haben.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 06. Dezember 2013, 06:46:48
Man beachte die Teilnehmer:

Man sollte auch den Kameraschwenk etwas weiter nach links mitgemacht haben:

(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/q71/936523_1396210210622805_1319285763_n.jpg)

Zur neuesten Lage:  Abwarten, bis jetzt kein Aufruf zu weiteren Aktionen, auch wenn noch etliche Krawallbrüder darauf warten...


Protest Update: Tuesday morning move to open up Metro Police HQ to the protesters certainly stunned the anti-government chief of staff team who did not expect such move from Gen Kanronwit. As of Dec 5 evening, there was no call to mobilize the protesters even if Nang Leng stage near Government is still intact, there were less than 1000 people there. Overall, between 25,000 -30000 hardcore southerners are still in the city waiting for order to support Suthep's section 7 idea of royally appointed Prime Minister with People Council
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 06. Dezember 2013, 07:42:55
Prem`s Gesichtsausdruck, sieht auf dem Foto sehr missmutig aus.  :-)

Sven ‏@el_loko74  5h  
Mittwoch: aufräumen & Straßen schmücken. Donnerstag: König huldigen & feiern. Jetzt: In den frühen wieder erste Unruhen & verletzte #bangkok

Willkommen in der Realität, Freitag, den 06.12.2013 !
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Dezember 2013, 09:30:13
Es soll noch zwei wetere Verletze gegeben haben durch einen selbstgebauten Spprengsatz.

Alessio Fratticcioli ‏@fratticcioli  18m 
Last night, unknown assilants shot a protest guard near Finance Ministry. 2 other were injured from a cherry bomb at Ratchadamnoen

Was sind eigentlich Cherry oder Ping-Pong Bomben genau? ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: hartmutenton am 06. Dezember 2013, 09:51:39
Ok

Ping Pong Bomben, mal das hier.
http://www.wikihow.com/Make-a-Smoke-Bomb-out-of-Ping-Pong-Balls (http://www.wikihow.com/Make-a-Smoke-Bomb-out-of-Ping-Pong-Balls)

Cherry Bombs
http://de.wikipedia.org/wiki/Cherry_bombs (http://de.wikipedia.org/wiki/Cherry_bombs)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Dezember 2013, 11:20:39
Danke Hartmut!

------
------

Schluß mit Lustig?

Die Regierung lehnt einen weiteren Dialog mit Suthep und den Demonstranten ab.
Laut dem Chef der CAPO (Centre for Administration of Peace and Order)  Surapong soll Suthep bei der nächstmöglichen Gelegenheit verhaftet werden.

Na schau mer mal. :-)

http://www.mcot.net/site/content?id=52a12adc150ba0044f00003f#.UqFPN_glhjp
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 06. Dezember 2013, 14:37:16
Auch heute wird es nichts mehr mit dem angekündigten "Endsieg".  Die nächste grössere Demo soll am 9. stattfinden, am 10. sind dann die Rothemden in Ayutthaya dran


Auch heute nutzt die Regierungschefin ihren Amtssitz ungehindert und hat wehrhaften Besuch, den Kommandeur der US - Pazifikflotte:


(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/q71/s720x720/1424580_680509505305891_90956385_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 06. Dezember 2013, 16:34:17
Die für diesen Monat geplanten Auslandsbesuche wurden abgesagt. Das wären ein Besuch in Russland, die Eröffnung der SEA - Games in Myanmar sowie ein ASEAN - Treffen im gewesen.


http://englishnews.thaipbs.or.th/pm-cancels-official-trips-abroad/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Dezember 2013, 19:34:30
Schluß mit Lustig?


Na schau mer mal. :-)

http://www.mcot.net/site/content?id=52a12adc150ba0044f00003f#.UqFPN_glhjp


Hier die komplette deutsche Übersetzung: http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/die-regierung-lehnt-weitere-gespraeche-mit-suthep-oder-den-demonstranten-ab-und-kuendigt-seine-verha/

Suthep hat für heute Abend eine weitere (wichtige ???) Ansprache angekündigt. Ich verspreche mir davon allerdings keine neuen Erkenntnisse.

Wie @namtok schon geschrieben hat, geht es mit größeren Demos vermutlich erst am Montag weiter.

Weiteres Gerangel während der Nacht würde mich nicht wundern, ob das aber wirklich Red vs Yellow ist, läßt sich kaum einschätzen, da sind schon genug gewaltbereite Schläger auf der Straße, die Krawall machen ohne polit. Background.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Dezember 2013, 20:53:00
Suthep hält derzeit wirklich wieder eine Ansprache. (keine Ahnung wieviel Demonstranten dort derzeit versammelt sind, vermutlich nur der innere Kern)

Gesammelte journalistische Twittermeldungen:

Sanitsuda Ekachai ‏@sanitsuda  14m 
Suthep :  Yesterday we vowed to protect the monarchy. We will see within two days if we can fulfil our vow or not.

Suthep insists that every constitution since 1932 says that sovereign power belongs to the people.

Parliament and govt must use the power that people give them according to rule of law to serve people and the nation. But the Yingluck govt abuses this power shamelessly.



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Dezember 2013, 21:07:03
Sanitsuda Ekachai ‏@sanitsuda  5m 
Suthep repeats the "crimes" of YL govt, i.e. vote-buying, being a puppet of TS which is why it must be chased out. He also mentioned Hun Sen

Without legitimacy, the govt and parliament no longer exist. We now have a vacumn. People have the power.

Suthep still insists on the use of Section 7 which was criticised by the King before as undemocratic.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Dezember 2013, 21:21:30
When the parliament and govt no longer exist, people have the power to set them up again. And PM no longer needs to be MP.

Der Typ ist wirklich krank. {+

Suthep still insists on the use of Section 7 which was criticised by the King before as undemocratic.

We are accused of conniving with the military to stage a coup. Military isn't involved. Whether we succeed or not depend on us alone. But it's certain military won't crackdown on people.

This is not people's revolution to confiscate power from govt, but to return power from thieves to the people.

Our work takes time because we use non-violence. :D

But govt is begining to use violence with us. A Ramkhamhaeng university student was killed

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Dezember 2013, 21:39:00
Aim_The Nation ‏@Aim_NT  11m 
Suthep said that when he was a DPM he allowed only hand-thrown tear gas and prohibited use of tear gas fired by firing machine


Sinnbefreite Schlußbemerkung eines Suthep.

" Ale ich noch der stellvertretende Vizepremier war, hat ich nur von Hand geworfene Tränengaskanister erlaubt"

Wer steht nochmal unter Mordanklage wegen des Schießbefehl mit scharfer Munition? {+
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Dezember 2013, 21:56:12
Es geht doch noch weiter.... :-)

Sanitsuda Ekachai ‏@sanitsuda  19m 
Suthep:We can't tolerate seeing people get hurt by tear gas.Especially the aunties, the grannies.

I have made a decision now. Non-violence will prevail only when a lot of people join us.

But if the number of people is not big enough, there will be people getting hurt or die.

The deciding factor is the number of people. We have to determine the day the fight will end. This matter will end on Dec 9.

Suthep: Win or lose we will know this Monday

Aim_The Nation ‏@Aim_NT  10m 
"Let's make it clear how it's gonna end, on Monday 9 December!," Suthep announced. 9.43pm 6 December 2013



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Dezember 2013, 22:11:50
Sorry, bin gleich in der horizontalen Schlafposition, wer Übersetznugen brauch, darf gern Morgen nachfragen.

Hier noch ein paar kranke Statements von Herrn Suthep!

The deciding factor is the number of people. We have to determine the day the fight will end. This matter will end on Dec 9.

Suthep is appealing for more people to join.



Nach zigmaliger Ankündigung eines vermeintlichen Sieg. --C

Aim_The Nation ‏@Aim_NT  21m 
"Let's make it clear how it's gonna end, on Monday 9 December!," Suthep announced. 9.43pm 6 December 2013.

veena T. ‏@veen_NT  19m 
Suthep: Civil servants who care for kids and future of the country must NOT work on Monday.


Der globale Aufstand um 9.39 Uhr am Montag? :D
Aim_The Nation ‏@Aim_NT  17m 
On Monday 9 December at 9.39am, please uprise simultaneously nationwide: Suthep.

veena T. ‏@veen_NT  14m 
Suthep: Do come rally on street at 9.39am. Show the world in daylight so that they would see our numbers. Come and claim back our power.


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 06. Dezember 2013, 22:58:02
Nach zigmaliger Ankündigung eines vermeintlichen Sieg. --C

Den Aufrührer sollte man nicht mit einem Polizeiwagen abholen, sondern mit einen Krankentransporter und statt Handschellen eine weiße Jacke, die von hinten zugeknöpft wird.  {:}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 07. Dezember 2013, 05:44:52
Lawyers ask court to end protests, dissolve Democrat Party

The Lawyers Association has petitioned the Constitution Court to order the People's Democratic Reform Committee (PDRC) to end its anti-government rallies and to consider dissolving the opposition Democrat...

http://www.bangkokpost.com/news/local/383549/lawyers-ask-court-to-end-protests-dissolve-democrat-party (http://www.bangkokpost.com/news/local/383549/lawyers-ask-court-to-end-protests-dissolve-democrat-party)

Ob die beiden Angeklagten, wegen Mordes im Jahr 2010, Ex-PM Abhisit und Ex-Vize Suthep, demnächst immer noch so lachen werden ?

(http://www.bangkokpost.com/media/content/20131206/570894.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 07. Dezember 2013, 08:10:46
Breaking News SMS Bangkok Post um 8:06 Uhr:

Zitat
At BangkokPost.com: Suthep calls 'final battle' for Monday. UDD's 'Truth Today' TV show returns. Retailers, tour operators wait on new government measures.    

Gruss, im Moment aus Uttaradit,
Stefan
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Philipp am 07. Dezember 2013, 08:55:03
Final Battle for Monday.

http://www.bangkokpost.com/news/politics/383592/suthep-calls-final-battle-for-monday


Zitat: If we fail [to overthrow the government], I will give up and turn myself in to police," he told demonstrators.

Wer´s glaubt.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 07. Dezember 2013, 10:03:50
Der stellt sich sowieso nicht. Suthep ist viel zu feige.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 07. Dezember 2013, 10:56:51
Ganz schön dramatisch Herr Amsterdam.

Der Anwalt von Thaksin twittert "Laut unseren Informationen sind am Wochende Scharfschützen in Bangkok unterwegs, die es auf Redshirts abgesehen haben"

(https://lh5.googleusercontent.com/-86zLop-ih2Y/UqKbE7R7G_I/AAAAAAAAA7g/QISwMO_yqEY/s576/am.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 07. Dezember 2013, 11:51:22
Zitat
Suthep ist viel zu feige

Zur Not hat er ja immer noch die Option, sich selbst aufzuhängen, wie er schon im Fall seines Scheiterns vor Wochen angekündigt hat.

Aber schliesslich ist ein Thai kein Samurai, die Option eines "VIP - Knasts" ist sicher angenehmer...


What happen to suicide option, Suthep?//If the people don't come, I will go turn myself in, no more fight: Suthep 9.59pm
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 07. Dezember 2013, 14:30:32
Diese Herrschaften werden im Zusammenhang mit dem Brandanschlag auf den Tourbus, mit einem Todesopfer, gesucht.

(https://pbs.twimg.com/media/Ba3VpwTCAAEa9e2.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  20m 
Does anyone know these men? They are wanted for questioning in connection to the torching of the bus in Ramkhamhaeng

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 07. Dezember 2013, 17:55:07
Bin vor etwa einer Stunde in Chiang Mai angekommen.

Grad als ich an der Kotchasarn Road aus dem Auto ausgestiegen bin fuhr eine Gruppe wild hupender, schreiender und winkender Mofafahrer und einige Autos mit Roten Fahnen an mir vorbei Richtung Süden.
Dürften ca 100-200 Personen gewesen sein, bin aber nicht gut im Schätzen.

Gruss, Stefan
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 07. Dezember 2013, 17:58:06
@Moesi

Und weisst du schon,warum sie vor dir gefluechtet sind ?

Jock
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 07. Dezember 2013, 18:16:55
Bin 190cm, 110 kg und habe ein schwarzes T-Shirt und ne dunkle Sonnenbrille  C--   
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Haus am 07. Dezember 2013, 18:52:48
Gefährlich

Man in Black
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: phuean am 07. Dezember 2013, 20:13:21
D-day am Montag.

http://bangkokpost.com/news/local/383677/prdc-makes-final-push (http://bangkokpost.com/news/local/383677/prdc-makes-final-push)

Hier die Übersetzung:

D-day am Montag.

Das Demokratische Volks Reform Komitee (PdRC) ist bereit, seine Anti-Regierungs-Proteste zu beenden, wenn nur eine kleine Anzahl von Menschen am Montag mitmacht, sagte Sprecher Akanat Promphan am Samstag.

Protest Führer haben am Montag Märsche als die "letzte Schlacht" gegen die Yingluck Shinawatra Regierung angekündigt. An diesem Tag ab 09.39 Uhr, werden sich alle Demonstranten vor dem Regierungsgebäude versammeln um zu versuchen, die Macht von Frau Yingluck zu ergreifen, sagte Herr Akanat, ein Stiefsohn von Protestführer Suthep Thaugsuban.

Herr Akanat sagte, er glaube, falls eine große Zahl von Menschen teilnehme, es eine Änderung in der Regierung geben würde.
Aber wenn nicht viele Menschen bei der Kundgebung an diesem Tag mitmachen, würde das PdRC die Kundgebung beenden und seine Co-Führer würden sich der Polizei stellen und alle Anklagen vor Gericht durchfechten, fügte er hinzu.

Der Sprecher betonte, dass der Protest nicht der Versuch war, einen Staatsstreich zu inszenieren oder die Verfassung niederzureißen wie Kritiker behauptet haben, sondern eine Bewegung, das Volk an die Macht zurück zu bringen.

Das PdRC hat vorgeschlagen, die Einrichtung eines "Rates der Menschen" und "Regierung des Volkes", um das Land zu regieren, weil es glaubt, dass das aktuelle Parlament und die aktuelle Regierung nicht mehr die Legitimität hat diese Funktion auszuüben.

Der Vorschlag steht im Einklang mit  § 3 und § 7 der Verfassung, sagte er.

Suthep erklärte am Freitagabend, dass die Demonstranten am Montag "zum finalen Schlusspfiff" blasen würden, um die Macht von der Yingluck Regierung an sich zu reißen.

Der ehemalige Demokrat MP sagte, er würde den Protest nicht mehr verlängern und dass das Montagsergebis deutlich machen würde, ob die Demonstranten "gewinnen oder verlieren."

In einem Versuch, der "letzten Schlacht des PdRC " am Montag zu begegnen, hat Außenminister Surapong Tovichakchaikul am Samstag einen "dringenden" Brief an die Leiter der verschiedenen staatlichen Stellen geschickt, um ihnen zu sagen, dass die Demonstranten daran zu hindern sind ihren Büros zu besetzen.

In dem Brief sagte Herr Surapong, der verantwortlich ist für „das Zentrum für die Verwaltung von Frieden und Ordnung“ (Capo) , das PdRC habe das Gesetz durch Anstiftung zu Unruhen und Rebellion gebrochen, was die nationale Stabilität betroffen habe. Die Aktionen wurden nicht von der internationalen Gemeinschaft akzeptiert, fügte er hinzu.

Staatsbeamte sind daran erinnert worden, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um ihre jeweiligen Behörden davor zu schützen, besetzt oder durch Demonstranten umzingelt zu werden, und auch weiterhin ihre Aufgabe für die Menschen wahrzunehmen, so dass das Land sich weiterentwickeln kann ", sagt er im Brief.

Lt Gen Para Pattanatabut, Generalsekretär des Nationalen Sicherheitsrates (NSC) sagte, es werden mehr Polizisten am Montag in den Teilen Bangkoks in Stellung gebracht, wo der Internal Security Act (ISA) in Kraft ist.

Die Situation würde wahrscheinlich nicht am Samstag und Sonntag eskalieren, fügte er hinzu.

Die Bangkok Proteste dauern bereits seit 1. November an, als das Repräsentantenhaus eine Amnestie durchdrückte, die Ex-Premier Thaksin Shinawatra von einer zweijährigen Haftstrafe für Machtmissbrauch begnadigt hätte.

Obwohl der Gesetzentwurf später vom Senat abgelehnt wurde hat Herr Suthep seit dem 24. November eine Kampagne, um die Regierung zu lähmen angeführt.

Er behauptete, Frau Yingluck Regierung habe jede Legitimität verloren, als ihre Partei offen am 20. November eine Entscheidung des Verfassungsgerichts abgelehnt hatte, der eine Satzungsänderung über die Zusammensetzung des Senats aufgehoben hatte.

Herr Suthep sagte er möchte einen ernannten Ministerpräsidenten einen "Volksrat", um das politische System zu reformieren.

Allerdings, Pheu Thai Sprecher sowie viele Rechtsexperten haben gesagt, es gibt keine Bestimmung in der Verfassung für ein solches Gremium.

Suthep glaubt, Abschnitt 7 der Verfassung könnte zu seinem Plan passen, indem er einen königlich ernannten Führer ermöglicht.

Rechtsanwälte weisen jedoch darauf hin, dass Seine Majestät der König selbst Richtern vor drei Jahren sagte, dass § 7 ihm nicht die Autorität gibt eine solche Ernennung zu machen .


phuean
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 07. Dezember 2013, 22:49:10

Aber schliesslich ist ein Thai kein Samurai, die Option eines "VIP - Knasts" ist sicher angenehmer...


Wie lang wird der wohl in einem VIP Knast sitzen? ;]
Auf unendliche Kaution in seine Datscha entlassen, ist nach kurzer Zeit eher realistisch....hier wird niemand an den Pranger gestellt, es sei denn er heißt Thaksin, das Synonym für alles Böse im Ländle. C--

Es ist doch hoffentlich niemand so naiv zu glauben, das ein Suthep, egal was in den nächsten Tagen noch so passiert, jemals in die Verantwortung genommen wird, oder etwa doch?

Die Killings auf Staatsbefehl der Abhisit/Suthep Regierung liegen einige Jahre zurück. Beweise wurden noch und nöcher vom DSI gesammelt und zu einer Anklage wegen Mordes gesammelt.

Wer ist zuversichtlich genug, das es in den nächsten 10 Jahren darüber eine Verurteilung der Verantwortlichen geben wird?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 08. Dezember 2013, 05:05:46
....hier wird niemand an den Pranger gestellt, es sei denn er heißt Thaksin, das Synonym für alles Böse im Ländle. C--

Vielleicht brauchen manche selbsternannte Auguren, den künstlich aufgebauten Popanz Thaksin, um vor ihrem steten Kampf, gegen ihre eigene Unzulänglichkeit abzulenken.
Ihr mittlerweile traumatisches Erlebnis mit Thaksin und seine PT-Wähler, mit demokratischen Mitteln zu gewinnen, bekommen die Dems nicht auf die Reihe, somit wird seine Person oder sein/e Nachfolger/in zum 5.; 6.; 7. mal, die nächsten Wahlen gewinnen, man könnte auch politisch konstatieren, die Opposition hat mittlerweile ihren ganz persönlichen Albtraum.
 
Man möchte fast wünschen, dass die Dems, endlich demokratisch würden, nur dazu müsste sie das "Geheimnis", was in Wirklichkeit keines ist, die Wähler mit entsprechenden Politikangebot überzeugen und auch umsetzt.
Nur, die Hoffnung stirbt zum Schluss.  
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 08. Dezember 2013, 07:04:49
Bilder und Videos im Pantip-Forum zur Nacht von Samstag auf Sonntag
Rund um die Ramkamhaeng University Area und Rajamangala National Stadium.

Zwar alles in Thai, aber die Bilder und Videos versteht man auch ohne Thai:

(http://up.picr.de/16686510zz.jpg) (http://pantip.com/topic/31321614)

(http://up.picr.de/16686527nt.jpg)    (http://up.picr.de/16629392lp.jpg)

Das ist übrigens der 17-jährige, dessen verbrannte Überreste man fand. R.I.P.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 08. Dezember 2013, 07:53:39
Eine ruhige Nacht in BKK, selbst die Scharfschützen von Herrn Amsterdam haben sich nicht Blicken lassen.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  5h 
2am All quiet in #Bangkok tonight. No violence or sign of @robertamsterdam's snipers. Everything is as normal.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 08. Dezember 2013, 08:53:58
Ein Bericht rund um das Rajamangala Stadion und  die Ramkhamhaeng Universität.
Auffallend am Bericht ist, dass von Scharfschützen gesprochen wird und der überwiegende Teil, der ermordeten Menschen (Red-Shirts) in den Kopf-, Brustbereich geschossen wurde.

http://www.bangkokpost.com/news/investigation/383732/students-left-under-siege-as-day-turned-to-nightmare (http://www.bangkokpost.com/news/investigation/383732/students-left-under-siege-as-day-turned-to-nightmare)



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 08. Dezember 2013, 09:16:07
Auffallend am Bericht ist, dass von Scharfschützen gesprochen wird und der überwiegende Teil, der ermordeten Menschen (Red-Shirts) in den Kopf-, Brustbereich geschossen wurde.

Zwar billige ich in keinster Weise die Handlungen des gelben Mobs, aber auch hier gilt, dass Schussverletzungen an Armen und Beinen selten zum Tode führen.
Hier sollten ballistische Untersuchungen zeigen, ob die tödlichen Kugeln aus Pistolen oder aus Gewehren kamen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 08. Dezember 2013, 10:29:53
Abhisit ruft eine Sondersitzung ein und warnt vor Gewalt am Montag

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/abhisit-ruft-eine-sondersitzung-ein-und-warnt-vor-gewalt-am-montag/?

Zitat
Herr Chavanond fügte hinzu, dass er Frau Yinglak davor warne, mit Gewalt gegen die Anti-Regierungs-Demonstranten vorzugehen.

Ob der wohl auch die Demonstranten vor Gewaltanwendung warnt? ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 08. Dezember 2013, 11:13:19
http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-regierung-kippt-amnestiegesetz-fuer-ex-ministerpraesident-a-937822.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-regierung-kippt-amnestiegesetz-fuer-ex-ministerpraesident-a-937822.html#ref=rss)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 08. Dezember 2013, 12:23:11
Da schafft der Spiegel es tätsächlich über Dinge zu berichten, die vor 3 Wochen aktuell waren. Sensationell! {* :]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 08. Dezember 2013, 12:49:11
Yingluck hat gerade im TV angekündigt sie sei zu einem weiteren Dialog bereit, und bietet sogar an das Parlament aufzulösen. Allerdings nur unter der Vorraussetzung das es zu Neuwahlen unter der derzeitigen Gesetzgebung kommt. Falls sich die Demonstranten weiterhin weigern, wird es nur den Konflikt verlängern, und es kommt möglicherweise zu einem weiteren Putsch wie 2006.

Sanitsuda Ekachai ‏@sanitsuda  11m  
PM Yingluck on TV offering a dialogue and a referendum.

Aim_The Nation ‏@Aim_NT  7m  
12.28pm PM Yingluck on tv pool announced she was ready to dissolve the House but there must be an election according to the law.

Aim_The Nation ‏@Aim_NT  5m  
If the protesters still refuse, it will only prolong the conflict and might lead to a military coup like in 2006: Yingluck



Auch wenn es gut und fair gemeint ist, die Gegenseite wird das nicht interessieren. Die wollen ihre Volksregierung, mit einer vom König ernannten, gelben Führungsspitze. :-)

Update zu dem Angebot der PM: http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/PM-offers-House-dissolution-and-national-election-30221598.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 08. Dezember 2013, 15:23:48
Cleverer Schachzug oder brisante Entscheidung?

Am Montag sind alle ausländischen Diplomaten in Thailand zum Regierungssitz in Bangkok eingeladen. Hier sollen sie sich mit eigenen Augen die Sicherheitsmaßnahmen gegen die Anti-Regierungs-Kundgebung ansehen.




http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/die-regierung-hat-die-auslaendischen-diplomaten-in-thailand-aufgefordert-am-montag-die-sicherheitsm/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/die-regierung-hat-die-auslaendischen-diplomaten-in-thailand-aufgefordert-am-montag-die-sicherheitsm/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 08. Dezember 2013, 15:25:06
Yingluck hat gerade im TV angekündigt sie sei zu einem weiteren Dialog bereit, und bietet sogar an das Parlament aufzulösen. Allerdings nur unter der Vorraussetzung das es zu Neuwahlen unter der derzeitigen Gesetzgebung kommt. Falls sich die Demonstranten weiterhin weigern, wird es nur den Konflikt verlängern, und es kommt möglicherweise zu einem weiteren Putsch wie 2006.

Update zu dem Angebot der PM: http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/PM-offers-House-dissolution-and-national-election-30221598.html

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/in-einer-fernsehansprache-hat-sich-yinglak-zu-weitern-kompromissen-bereit-erklaert-und-wuerde-sogar/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/in-einer-fernsehansprache-hat-sich-yinglak-zu-weitern-kompromissen-bereit-erklaert-und-wuerde-sogar/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 08. Dezember 2013, 15:48:35
Alle Minister der PAD sollen heute nachmittag ihre Ämter niedrgelegt haben.

Ratchaprasong News · 5.955 gefällt das
vor 11 Minuten · ..

#Thailand A reporter told RN last night about Democrat MPs' planned mass resignation today, they are voting on them now, info confirmed by @Thepthai in twitter

Steve ‏@SteveInCM  4m 
RT @veen_NT  Breaking: Democrat Party announced the party's decision: ALL to resign as MPs.


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 08. Dezember 2013, 15:59:17
Zitat
Minister der PAD
 


 ???


Es handelt sich um die Abgeordneten der "Demokratischen Partei"


Die Armee hat ihre Präsenz im Regierungssitz verstärkt


RN: Army reinforces troops inside Government House!

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 08. Dezember 2013, 16:27:08
Ich bezweifle,ob Frau Yingluck,kraft ihres Amtes die Moeglichkeit hat,
das Parlament aufzuloesen.

In westlichen Demokratien kann ein Parlament nur sich selbst aufloesen oder
wird zur Aufloesung durch das Staatsoberhaupt veranlasst.

Ich bezweifle weiters,ob eine Aufloesung des Parlamentes der Koenigsweg ist.

Das Kalkuel kann dahin gehen,dass die notwendigen Neuwahlen,wieder haus-
hoch gewonnen werden.Allerdings gibt sich die neue Regierung die Bloesse, zu-
kuenftige Oppositionen zu verleiten,wieder die Strasse zu mobilisieren.

Entschlossenes Handel der Ordnungskraefte und Schnellgerichte mit drakonischen
Urteilen,sind meiner Ansicht nach,laengerfristig besser.

Jock



Sorry,falscher Thread,sollte in die Meinungen zum Thema.Bitte verschieben !
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 08. Dezember 2013, 16:37:23

 ???


Es handelt sich um die Abgeordneten der "Demokratischen Partei"


Ich Dussel hau das immer wieder durcheinander. {+

R. Barrows twittert gerade, das mit Niederlegung des Mandat die Minister die Partei vor einer Auflösung schützen, wenn sie sich morgen an der Demo beteiligen.
Verstehe ich nicht ganz, die sind ja nicht wie Suthep oder Abhisit aus der Partei ausgetreten. ???

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  27m 
This now means that Abhisit, Korn & other Democrat ex-MPs can join the rally tomorrow without worrying about consequence for their party.
By resigning they're protecting Democrat Party from dissolution by their future actions, but as ex-MPS they lose immunity from prosecution.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 08. Dezember 2013, 17:29:05
THE NATION:

Passengers advised to reach Suvarnabhumi Airport four hours earlier
December 8, 2013 3:01 pm


The Suvarnabhumi Airport Sunday advised passengers to travel to the airport four hours
before departure on Monday.

The airport expects traffic snarls because of mass protests. Passengers are advised to use
Airport Rail Link electric train to reach the airport.

The Nation

Passagiere werden gebeten, am Montag 4 Stunden vorher zum Suvarnabhumi Airport zu kommen

Der Suvarnabhumi Airport hat am Sonntag Passagieren empfohlen, am Montag  vier Stunden vor Abflug zum Flughafen anzureisen.

Der Flughafen erwartet Verkehrsprobleme wegen Massenproteste. Passagieren wird deshalb auch empfohlen, den Airport Rail Link
zu benutzen, um den Flughafen zu erreichen.

Quelle: The Nation (http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Passengers-advised-to-reach-Suvarnabhumi-airport-f-30221603.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Dany am 08. Dezember 2013, 17:33:48
Alleine aus meiner Provinz Surat Thani (wo rein zufaellig  ;) Suthep seit Jahren der starke Mann spielt) sind seit gestern unzaehlige Motorraeder, Privatautos und wie ich vorhin selber gesehen  habe, gar Grossbusse mit Menschen unterwegs nach Bangkok. Selbst aus meinem laendlichen Kaff sind etliche Junge unterwegs, kriegen pro Tag 1000 Baht plus Verpflegung. Selbst Burmesische Landarbeiter sollen kurzerhand angeheuert worden sein.  :-X
Eins ist sicher, morgen duerfte es sehr sehr viele Protestierende in Bangkok haben.
  
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 08. Dezember 2013, 17:50:49
Auch sonst bereitet man sich auf die "Schlacht" vor bei den Gelben.

Rajdamnoen: Abwehrschilder liegen bereit:
(http://up.picr.de/16688365qa.jpg)
Foto: Twitter @Anuphan_nna

Gleichzeitig gibt es auf Twitter Warnungen, Schilder zu benutzen:

tulsathit ‏@tulsathit 4m
Warning against use of shields. RT @wineguybkk: If the shield gets hit by a water cannon and you can lose your arm.

Warnung: Falls die Schilder von Wasserkanonen getroffen werden, kann es den haltenden Arm abreissen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: rampo am 08. Dezember 2013, 18:41:45
Die Biene hat mich gefragt ob ich nicht auch daran teilnaehmen will , es gibt 7 Mille fuer den Tod .

Ich lass sie nicht mehr TV schauen , gibt nur Bloede einfaelle .

Fg.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 08. Dezember 2013, 18:44:53
Die Biene hat mich gefragt ob ich nicht auch daran teilnaehmen will , es gibt 7 Mille fuer den Tod .

Ich lass sie nicht mehr TV schauen , gibt nur Bloede einfaelle .
Fg.

Schau, hier kannst dich einschreiben. Einstellung ist egal.

(http://up.picr.de/16689175xh.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 08. Dezember 2013, 18:58:48
(http://up.picr.de/16689109cz.jpg)
Am Democracy Monument heute Abend 18:00 h
Foto: Twitter @Anuphan_nna

(http://up.picr.de/16689111li.jpg)
Government Complex 18:00 h
Foto: Twitter @nongyangyang

(http://up.picr.de/16689311ro.jpg)
Demonstranten an der Ratchadamnoen Avenue
Foto: Twitter @ThaipbsEngNews

(http://up.picr.de/16689140rx.jpg)
Demonstranten in Nakhon Si Thammarat auf dem Weg nach BKK per Bahn.
Foto: Twitter @JoyKTTV


tulsathit ‏@tulsathit 19m
Govt plans to ask diplomats, media and independent agencies to help observe tmrrw's rally.

Die Regierung plant, Diplomaten, Medien und unabhängige Agenturen einzuladen,
die morgigen Demonstrationen zu beobachten.


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: rampo am 08. Dezember 2013, 19:34:34
Die Biene hat mich gefragt ob ich nicht auch daran teilnaehmen will , es gibt 7 Mille fuer den Tod .

Ich lass sie nicht mehr TV schauen , gibt nur Bloede einfaelle .
Fg.

Schau, hier kannst dich einschreiben. Einstellung ist egal.

(http://up.picr.de/16689175xh.jpg)

Danke, werde aber mein Junges Leben fuer nichts Opfern .
TV ist bis der Zirkus vorbei ist gestrichen .

Fg
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 08. Dezember 2013, 19:40:10
Protestierende Thais auch in Australien

Hier vor dem Opera House in Sydney
(http://up.picr.de/16690006ym.jpg)
Foto: Twitter  @Anuphan_nna
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 08. Dezember 2013, 20:33:19
 ???  sorry, man sollte den Irren einsperren .
Wir wissen ja alle lange genug, wer die meisten Baht bezahlt, fuer den gehe ich in die Demo   und morgen gehen wir fuer die anderen  :-X
( bei 1000 Baht  am Tag, Kost  sowie Logie frei )  da kommen sicher sehr viele.   --C  Dummkoepfe .
Rampo, da kann man doch froh sein, dass man ueberhaupt was bekommt  :]
Deine Biene macht sich eben Sorgen um Dich, und 7000 Baht reicht eben mal , damit die Buddas  kommen   ]-[   fuer Dein Seelenheil beten , murmeln  und danach ein gutes Essen haben  [-]
Zu den Schildern , ich wusste ja nicht, dass die Roemer so weit gekommen sind  C--  es fehlen nur noch die Schwerter.  Heil Caesar  oder wie man sagen koennte, Taksin  :'(
Lass mal die Thais machen  :-) .  
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 08. Dezember 2013, 21:13:07
Resend: Public Health Ministry: Monitoring Thai political news too closely is bad for your health.

Suthep's Ansprache von heute:
(Tweets in Twitter via @tulsahit)

To those who fear mass gathering will see more of the same results, I can guarantee that you won't go home empty-handed.

Only ones going home with empty hands are those in the Thaksin system.

I'm sure Thaksin is watching. Your plea for justice is heard, but can you give Thailand justice?

Suthep mentioned "injustice" suffered by drug suspects and people targeted for Takbai "massacres" in deep South.

Can Thaksin give justice to human rights lawyer Somchai and businessman Ekkayuth?

How many laws did your Parliament issue to serve your interests? Answer that before complaining about asset seizure.

Ethical damage on Thailand is inestimable. If you think you can demand justice, so can we.

Have you ever listened to warnings? Rice scheme is making country broke but your ppl rich. Have u ever stopped to listen?

Before you, Thailand never accepted corruption. Now some Thais accept corruption if it benefits them.

Don't complain about hard life overseas. You are overseas because you ran way, Thaksin.

Yingluck, you never respect the sacreness and integrity of the prime minister's position. You let brother guide you on everything.

Suthep calls on anti-govt protesters to "set a world record tomorrow."

Suthep said the protest tomorrow will break global record of largest protest in Egypt's, with 500,000 protesters, as millions ppl will come.

Egypt is 500,000. We can beat that. Let's go for it.

Bangkok traffic will be bad. Our sincere apology for those affected. Just one more time.

No more trusting this govt. We'll just walk in there to ask back the mandate.

Suthep claimed 5 Cambodians were hired to "burn" Rajdamnoen rally, detained one man who turned out to be a mentally ill Thai.”

Suthep said foreigners have been sent to spy among the protesters. They might cause chaos, light fire, and frame the protesters

Übersetzung folgt



Resend: Public Health Ministry: Monitoring Thai political news too closely is bad for your health.

Warnung des Thailändischen Gesundheitsministeriums (Public Health Ministry) (kein Witz!):
Es kann schlecht für ihre Gesundheit sein, wenn sie die Nachrichten der Thai Politik zu eng begleiten.


Suthep's Ansprache von heute:
(Tweets in Twitter via @tulsahit)

To those who fear mass gathering will see more of the same results, I can guarantee that you won't go home empty-handed.
Für diejenigen, die meinen, diese Großdemonstration wird wieder dieselben Ergebnisse erzielen, demjenigen kann ich versichern,
wir werden nicht mit leeren Händen nach Hause gehen.


Only ones going home with empty hands are those in the Thaksin system.
Einzig das System von Thaksin wird dasjenige sein, dass mit leeren Händen nach Hause geht.

I'm sure Thaksin is watching. Your plea for justice is heard, but can you give Thailand justice?
Ich bin überzeugt, dass Thaksin zusieht. Sein Plädoyer um Gerechtigkeit wurde gehört, aber kann
 er auch Thailand Gerechtigkeit geben?


Suthep mentioned "injustice" suffered by drug suspects and people targeted for Takbai "massacres" in deep South.
Suthep führt die "Ungerechtigkeiten" an, die die Drogen-Verdächtigen und die Menschen im tiefen Süden
beim „Tak Bai Massaker" (2004) ertragen mussten.


Can Thaksin give justice to human rights lawyer Somchai and businessman Ekkayuth?
Wird Thaksin Gerechtigkeit walten lassen gegenüber dem  Rechtsanwalt für Menschenrechte Somchai und
Unternehmer Ekkayuth?


How many laws did your Parliament issue to serve your interests? Answer that before complaining about asset seizure.
Wie viele Gesetze hat sein Parlament erlassen, um seinen Interessen zu dienen? Antworten sie darauf, bevor sie sich
über die Beschlagnahme ihres Vermögens beklagen.


Ethical damage on Thailand is inestimable. If you think you can demand justice, so can we.
Der ethische Schaden für Thailand ist unschätzbar. Wenn sie denken, sie können Gerechtigkeit fordern , wir das können auch.

Have you ever listened to warnings? Rice scheme is making country broke but your ppl rich. Have u ever stopped to listen?
Haben Sie schon einmal auf Warnungen gehört?  Das Reis-Programm zerbricht das Land, aber macht ihre Leute reich.
Haben sie schon einmal zugehört?


Before you, Thailand never accepted corruption. Now some Thais accept corruption if it benefits them.
Vor ihrer Zeit hat Thailand nie Korruption akzeptiert. Aber nun wird die Korruption von den  Thais akzeptiert, wenn es ihnen nützt.

Don't complain about hard life overseas. You are overseas because you ran way, Thaksin.
Beschweren sie sich nicht über ihr hartes Leben im Ausland. Sie sind im Ausland, weil Sie so davon liefen, Thaksin.

Yingluck, you never respect the sacredness and integrity of the prime minister's position. You let brother guide you on everything.
Yingluck, sie haben nie die Unverletzlichkeit und Integrität der Position des Premier Ministers respektiert, da sie sich von ihrem
Bruder bei allem führen lassen.


Suthep calls on anti-govt protesters to "set a world record tomorrow."
Suthep fordert die Regierungsgegner auf, morgen einen Weltrekord zu brechen.

Suthep said the protest tomorrow will break global record of largest protest in Egypt's, with 500,000 protesters, as millions ppl will come.
Suthep sagte, dass der Protest morgen den Weltrekortd an Protestierenden beim Protest in Ägypten mit 500.000 Menschen brechen
wird, weil Millionen Protestierende kommen werden.


Egypt is 500,000. We can beat that. Let's go for it.
„In Ägypten waren es 500,000. Wir können das schlagen. Nix wie los!“

Bangkok traffic will be bad. Our sincere apology for those affected. Just one more time.
Der Bangkoker Verkehr wird leiden darunter. Unsere aufrichtige Entschuldigung für diejenigen, die betroffen sind. Ist nur noch einmal.

No more trusting this govt. We'll just walk in there to ask back the mandate.
Wir haben kein Vertrauen mehr in diese Regierung. Wir werden dort hingehen, und unser Mandat zurück verlangen.

Suthep claimed 5 Cambodians were hired to "burn" Rajdamnoen rally, detained one man who turned out to be a mentally ill Thai.”
Suthep hat behauptet, dass 5 Kambodschaner angestellt wurden, um die Versammlung am Rajdamnoen "anzuheizen".
Man habe einen Mann verhaftet, bei dem es sich um einen geisteskranken Thai handelt.


Suthep said foreigners have been sent to spy among the protesters. They might cause chaos, light fire, and frame the protesters
Suthep hat gesagt, dass Ausländer gesandt wurden, um unter den Demonstranten zu spionieren.
Sie könnten Verwirrung stiften, Feuer legen und es den Demonstranten anhängen.


Soweit in Auszügen die "Ansprache" von Suthep am heutigen Sonntagabend.



edit: Gehört eigentlich zu/in Antwort Nr. 615 auf Wunsch zusaamengefuehrt
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 08. Dezember 2013, 22:02:51
Bitte nicht! {+

In Samut Prakan findet morgen eine größere Gegendemo der Redshirts statt. Ein Sprecher auf der Bühne hat mal gerade angefragt, ob nicht morgen mal ein paar Reds mitkommen wollen um den Regierungssitz zu schützen.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  19m 
9:40pm Pro-government Red Shirt supporters have set up a rally stage outside Samut Prakan Provincial Hall.
Samut Prakan Immigration is most likely closed on Monday due to heightened security at city hall. Potential scene of clash tomorrow.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  14m 
9:45pm Speaker on stage in Samut Prakan is asking for Red Shirts to come out tomorrow to protect the government


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 08. Dezember 2013, 22:43:14
Es geht schon los. >:
Unbekannter Angreifer schießt auf die Polizei an der Orathai Brücke und verwundet einen Beamten, in der Nähe des Regierungssitz.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  11m 
Unknown assailants shot at & injured police at Orathai Bridge near Government House (Pic @PoliceSpokesmen)

(https://pbs.twimg.com/media/Ba-EYjqCMAA77uU.jpg:large)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 08. Dezember 2013, 22:45:27
Es geht schon los. >:
Unbekannter Angreifer schießt auf die Polizei an der Orathai Brücke und verwundet einen Beamten, in der Nähe des Regierungssitz.


Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=g2qCxYuqpfs (https://www.youtube.com/watch?v=g2qCxYuqpfs)

Solche Stahlnadeln werden verschossen:
(http://up.picr.de/16692859ov.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 08. Dezember 2013, 23:01:50
Ich hoffe es gibt keine weiteren Aktionen heute nacht.
@herport: Bleib am Ball, wir lesen uns morgen wieder. ;)  ;}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bruno99 am 08. Dezember 2013, 23:07:28
Solche Stahlnadeln werden verschossen:
(http://up.picr.de/16692859ov.jpg)

womit werden die denn verschossen?

Wenn ich das richtig gesehen haben, wurde im obigen verlinktem Youtube Video eine Steinschleuder (sling shot) verwendet, und damit verschiesst man wohl kaum solche Stahlnadeln.

 

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 08. Dezember 2013, 23:19:13
@Bruno99

Der kleine Tell weiss sich zu helfen

(http://csimg.shopwahl.de/srv/DE/290649554781668/T/340x340/C/FFFFFF/url/bestsaller-41603-armbrust.jpg)

on mass im Internet online bestellbar, und fuer Stricknadeln ausreichend.

JE
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 08. Dezember 2013, 23:22:39
http://www.aljazeera.com/programmes/talktojazeera/2013/12/yingluck-shinawatra-this-unlawful-201312284319234.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bruno99 am 08. Dezember 2013, 23:50:43
Der kleine Tell weiss sich zu helfen

da haette ich auch selber drauf kommen koennen  {+

ob das von dir abgebildete Modell fuer gespitzte Stahlnadeln anstelle von Plastikpfeilen mit Saugnapf ausreicht wage ich doch zu bezweifeln.
Aber eventuell sind ja noch bessere Modelle im Angebot, nur auf dem Video konnte ich keines ausmachen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 08. Dezember 2013, 23:58:32
Ich hoffe es gibt keine weiteren Aktionen heute nacht.
@herport: Bleib am Ball, wir lesen uns morgen wieder. ;)  ;}

Mach ich @dart. Werde aber gerade von Singapore in Beschlag
genommen, da war es auch unruhig heute Nacht.

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14667.msg1110091#msg1110091 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14667.msg1110091#msg1110091)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 09. Dezember 2013, 00:13:05
@Bruno99

Als Schweizer solltest du doch Wissen das die edelen Modele den Eidgenossen vorbehalten sind.MAn kauft ja auch keine Rolex oder Rado in Thailand !!!

(http://www.co2air.de/wbb3/index.php?page=Attachment&attachmentID=17770&h=45bcfa3dea850e9357617664e7ef29bf210a42b0)

JE
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 00:26:12
9 verschiedene Demonstrationszüge zum Government House soll es morgen in Bangkok geben lt. TheNation:

1. Led by PDRC head Suthep Thaugsuban, from Government Complex via Victory Monument heading to Chamai Maruchet Bridge.
2. Led by Thaworn Senniam, from the SCB buildฌing on Ratchadaphisek, via Rama 9 Intersection and Wat Benchamabopit.
3. Led by Buddhipongse Punakanta, from Ekkamai Junction and heading through Sukhumvit Road and Phitsanulok Road.
4. Led by Nathapol Teepsuwan, from Wong Wian Yai, via Rama 4 Road and Nang Lerng Junction.
5. Led by Vitthaya Kaewparadai, from the Finance Ministry, via Rama 6 Road and the Education Ministry.
6. Led by Thanom Onketpol, from Democracy Monument via Somdet Phra Pin Klao Bridge and the Education Ministry.
7. Led by Sathit Sekal, from Silom via Rama 4 Road, Phan Fa Intersection and Nang Lerng.
8. Led by Issara Somchai, from Democracy Monument, via Satri Witthaya School.
9. Led by Sriwara Issara, from outside the Pheu Thai Party building, via Phetchaburi Road.
(Led =angeführt)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 00:34:48
Mitternacht an der Ratchdomnoen - Die Ruhe vor dem Sturm!

(http://up.picr.de/16696214ek.jpg)

(http://up.picr.de/16696215yn.jpg)


100 Meter entfernt davon: Business as usual!
(http://up.picr.de/16696438ri.jpg)

Quelle: Twitter @CanaryTravel1
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: † Jhonnie am 09. Dezember 2013, 00:43:55
was machen die Kinder dort bei sowas.  :o

JE
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 09. Dezember 2013, 01:46:30
Es geht schon los. >:
Unbekannter Angreifer schießt auf die Polizei an der Orathai Brücke und verwundet einen Beamten, in der Nähe des Regierungssitz.

Hier ist noch das Video, vom Angriff auf die Polizei.

https://www.youtube.com/watch?v=g2qCxYuqpfs (https://www.youtube.com/watch?v=g2qCxYuqpfs)

Die "Endsieg" Tage von Suthep !
How many times has Suthep said This is the day for Victory?
1st 31 Oct
2nd 11 Nov
3rd 24 Nov
4th 1 Dec
5th 10 Dec
 /Via @Pornchokchai:

Feuerwerkskörper gegen die Bereitschaftspolizei
00.00 of Monday 9/12/2013 Protesters fired fireworks towards the riot police at Oratai Bridge near the Government House.
(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/1098063_10152114301100844_1626869748_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 09. Dezember 2013, 07:11:28
Die ersten Botschafter machen sich bereit:


7am Diplomats from Sweden, Norway, France & New Zealand will go to Government House this morning

(https://pbs.twimg.com/media/BbAGM54CEAAf96w.jpg)


und die erste Demogruppe ist unterwegs:

7am Protesters from Government Complex now on Chaeng Wattana Road heading to Govt House (Pic @kowit_js

(https://pbs.twimg.com/media/BbAG9ntCMAA-lKI.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: MarcT am 09. Dezember 2013, 08:48:43
Yingluck hat soeben im TV die Aufloesung des Parlaments und Neuwahlen verkuendet.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: aod am 09. Dezember 2013, 09:23:41
ihre Rede
http://www.youtube.com/watch?v=ZBKSCoRJh_0&feature=youtu.be
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 09. Dezember 2013, 09:26:14
M.E. fuer den Moment eine vernuenftige Loesung!
Was aber wird schon raus kommen bei der Wahl?
Wohl leicht vorherzusehen.
Und wann wird der naechste Ansturm gegen das Wahlergebnis erfolgen?

Bisher nur eine Nachricht in Thai zu finden:
http://breakingnews.nationchannel.com/home/read.php?newsid=704744&lang=T&cat= (http://breakingnews.nationchannel.com/home/read.php?newsid=704744&lang=T&cat=)

Zweiteiler in The Nation:
http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Yingluck-seeks-House-dissolution-30221657.html (http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Yingluck-seeks-House-dissolution-30221657.html)

Der Koenig muss es noch absegnen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: MarcT am 09. Dezember 2013, 09:27:38
Suthep will trotzdem weiter demonstrieren, da Yingluck als Uebergangs-PM bis zu den Neuwahlen nicht akzeptiert wird.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: hartmutenton am 09. Dezember 2013, 09:45:58
Der gehoehrt echt weggeschlossen  {+
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: MarcT am 09. Dezember 2013, 09:49:58
Genau - der Haftbefehl ist doch noch gueltig, oder?
Warum wird er dann nicht vollstreckt?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: MIR am 09. Dezember 2013, 09:54:45
Die Parlaments Auflösung hat es schon bis in Deutschen Medien
geschafft

Yingluck löst Parlament auf
http://www.tagesschau.de/ausland/thailand1612.html (http://www.tagesschau.de/ausland/thailand1612.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 09:56:00
Suthep: Die Auflösung des Parlament ist nicht unser Ziel!

Das hat er in der Vergangenheit bereits mehrfach angekündigt, es geht Ihm um ein neues politisches System, in dem nur noch Platz für Hardcore-Royalisten und Faschisten ist. >:

http://www.nytimes.com/reuters/2013/12/08/world/asia/08reuters-thailand-protest-suthep.html?smid=tw-share&_r=0


(https://pbs.twimg.com/media/BbAtkjiCUAAbPoe.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  3m 
9:53am @kmied: 1st line of the protesters holding king portraits

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 09. Dezember 2013, 10:12:47
Genau - der Haftbefehl ist doch noch gueltig, oder?
Warum wird er dann nicht vollstreckt?
Im TV war er in der vordersten Front zu sehen, bei seinen Leuten auf der Strasse. Kaum zu verfehlen gleiches Hend wie immer  :)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 09. Dezember 2013, 10:21:06
Letztes Wahlergebnis und ethnische Zusammensetzung: (David Streckfuss)

(https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/q71/1452135_10151883598544217_40141012_n.jpg)

(https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/q71/s720x720/601170_10151883602279217_170763201_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 10:35:04
Ob Bukeo wohl auch mitmarschiert? ???

(https://pbs.twimg.com/media/BbA2u_CCEAAq1QI.jpg:large)

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  2m 
10:28AM A foreigner joins the protest at Pratunam Intersection via @Phil_Prajya #Bangkok #Protest #Thailand

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 09. Dezember 2013, 10:44:59
Vielleicht wollte der ja auch nur gegen die hohe Steuer auf Alkohol protestieren!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: hartmutenton am 09. Dezember 2013, 10:51:36
 {+ Der sollte sich daraus halten sonst kriegt er noch was auf die Muetze
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Dany am 09. Dezember 2013, 10:54:46
Mein Kaff und Umgebung ist leergefegt! Praktisch alle sind nach Surat Thani vors Gebaeude der Provinzregierung um zu demonstrieren. Es sind Tausende. Nur noch ich und diverse Burmesen sind im Dorf.  :D ??? :-\ Erinnert mich an  :-X

Ach ja, und gestern demostrierte ein Grueppchen Gelbshirts in Zuerich.  --C
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 09. Dezember 2013, 10:59:08
Gibt es schon eine Stellungsnahme der Militaers ?

Die posaunieren ja,das Land vor jeden Feind schuetzen zu wollen.

Auch vor dem inneren Feind ?

Jock
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 11:00:14
Aktuelles Bild aus Surat Thani.

(https://pbs.twimg.com/media/BbA456TCMAAlJIw.jpg:large)

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  13m  
RT @Tulip_Oum: 10.40AM protesters in Suratthani heading to Prov hall. RT @Thairath_News



Vogelperspektive am Siegesdenkmal in BKK

(https://pbs.twimg.com/media/BbA7g9JCIAAav1d.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  6m  
10:50am Looking down on protesters passing the Victory Monument #Bangkok (Pic @SpringNews_TV)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 09. Dezember 2013, 11:00:14
Ach ja, und gestern demostrierte ein Grueppchen Gelbshirts in Zuerich.  --C
:] :] :] :] :D :D :D :D :D :D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 09. Dezember 2013, 11:02:04
Erste Teilnehmerschätzung von 50 000 .

Thai PM dissolves parliament and calls snap election: http://yhoo.it/1giCKHw  As many as 50,000 protest in Bangkok
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 09. Dezember 2013, 11:05:06
Auch in der Bild http://www.bild.de/politik/ausland/thailand/regierungschefin-loest-parlament-auf-33774100.bild.html (http://www.bild.de/politik/ausland/thailand/regierungschefin-loest-parlament-auf-33774100.bild.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 11:05:26
@namtok

Da sind sicherlich deutlich mehr Demonstranten unterwegs zum Regierungssitz. Die rücken aus 9 verschiedenen Richtungen vor.


(https://pbs.twimg.com/media/BbA9d7sCQAEMQLm.jpg:large)

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  1m 
11AM Suthep's led protesters to Ratchavipa Intersection, heading towards Phaholyothin Road via @news1005fm

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: MarcT am 09. Dezember 2013, 11:18:02
Erste Teilnehmerschätzung von 50 000 .

Da sind sicher schon mehr unterwegs, wenn man den Fernsehbildern trauen darf.

Allerdings wird der angestrebte "Weltrekord" wohl nicht entfernt erreicht werden (Meldung von gestern):
RT@Aim_NT: Suthep said the protest tomorrow will break global record of largest protest in Egypt's, with 500,000 protesters, as millions ppl will come.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Dany am 09. Dezember 2013, 12:08:19
Ich denke dass es schlussendlich schon etliche Hunderttausend sein werden, alleine aus Surat Thani und Chumphon sind ganz viele nach Bangkok gereist.
Wenn nicht heute dann morgen, da alles geschlossen ist.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 09. Dezember 2013, 12:14:13
Aus unserem Dorf sind auch sehr viele (http://smilies-smilies.de/smilies/fahrzeug_smilies/fahr2.gif)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 09. Dezember 2013, 12:52:15
Gemäss Verfassung müssen Neuwahlen nun innerhalb von 60 Tagen stattfinden und die Regierung bleibt bis zur Zusammenkunft des neuen Parlaments und der Wahl eines neuen Premiers geschäftsführend im Amt.

Die Regierungspartei erklärte soeben, dass die Regierungschefin  erneut als Spitzenkandidatin antreten wird...

Jarupong Reungsuwan (der "pro forma" - Parteivorsitzende) : Yingluck will be a candidate in the next election again
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 12:54:42
CAPO (Center for the Administration of Peace and Order) bittet die Demonstranten
die Proteste zu beenden und nach Hause zu gehen, um den Frieden und das Image
des Landes zu bewahren.

Quelle: Thai PBS

The Center for the Administration of Peace and Order called on protesters to end the protests and
return homes for the sake of peace and image of the country.
CAPO director Surapong Tovichakchaikul said on an urgent TV broadcast at 11.30 a.m. today that
 the current mass protests by students, the people and other groups of people have already caused damages to the country.

He then called on all protesters to give cooperation to the government to end the protest and return homes.

He urged them to help restore the country’s image which has been badly tarnished by the mass demonstrations.

He said protesters could protect democracy and enable it to function as usual.

                                                                       ------

@Aim_NT: At 11.50am: CAPO estimated the number of the anti-government protesters at 98,650 people

Die CAPO schätzt die Zahl der Demonstranten auf 98.650 Personen!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 09. Dezember 2013, 12:58:28
Die erste Meldung oben stammte von Yahoo und die haben sich bisher sicher nicht mit Thailandexpertise hervorgetan...  {--

Inzwischen wohl über 100 000 vor dem Regierungssitz:

RN was in the Government House for several hours, can't post, so barely escape via Orathai entrance which has no door left. 20,000 surround Gov House then, bet there are 5 times more than that now
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 13:04:51
(http://up.picr.de/16701799of.jpg)

Lange Schlangen an den Dixies. Suan Mitsakawan Intersection Nähe Government House
Foto: Twitter @ter_TRnews
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 13:08:50
(http://up.picr.de/16701802kn.jpg)

Was nicht läuft, rollt zur Demo. Großmutter im Anmarsch

Foto: Twitter @veen_NT
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 09. Dezember 2013, 13:19:38
Die protestieren vorsorglich gegen das kommende Wahlergebnis.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 13:26:09
(http://up.picr.de/16701869fo.jpg)

‏@RichardBarrow - Looking down on a river of anti-Thaksin protesters in Bangkok
Schaue herunter auf einen Strom von Anti-Thaksin-Demonstranten
Foto: Twitter @minitin18
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: hartmutenton am 09. Dezember 2013, 13:27:54
Somit wiederholt sich das alle Jahre wieder!  {[
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 13:34:31
(http://up.picr.de/16701914nw.jpg)

Sie rollt auch noch mit. Auf dem Schild stehe:
"Ich bin 101 Jahre alt und unterstütze den Protest"
Foto: Twitter @AmmSarosha
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malakor am 09. Dezember 2013, 13:45:19
Kann/darf eigentlich ein Wahlsieger auf die Stellung der Regierung zugunsten der unterlegenen Opposition verzichten ?

Warum soll immer mit dem gleichen Ergebnis gewaehlt werden, die Gelben werden ja immer dagegen etwas unternehmen.

Wie kommt es, dass ein Aufwiegler, der mit Haftbefehl gesucht wird, nicht festgesetzt wird ?

Wieso tritt die rechtmaessig gewaehlte Regierung einfach so zurueck ?   Sie kann doch sich und die ganze Regierung durch die Polizei schuetzen lassen.


Und:  warum teilt man Thailand nicht auf, einen Gelbstaat und einen Rotstaat.  Dann muessen eben um 18 h zwei (neue) Hymnen gesungen werden.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 09. Dezember 2013, 13:47:22
Die protestieren vorsorglich gegen das kommende Wahlergebnis.
Genauso ist das.
Und die Menschenmengen werden garantiert als die groesste Protestversammlung aller Zeiten gezaehlt und dann kann Suthep den Kampf fortsetzen.
 {[
Millions, millions . . .
Der Zyklus beginnt von vorne.

Und:  warum teilt man Thailand nicht auf, einen Gelbstaat und einen Rotstaat.  Dann muessen eben um 18 h zwei (neue) Hymnen gesungen werden.
Genau darauf wuerden die Umsturzplaene des Herrn Suthep ja hinausfuehren.
Entweder Unterdrueckung/Ignorieren grosser Teile des Landes (wie in den Jahrzehnten zuvor) oder Teilung des Landes.
Natuerlich absolut undenkbar!


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 13:50:34
Court denies arrest warrants for 13

The Criminal Court on Monday dismissed a police request for warrants for the arrest of 13 protest leaders,
citing the House dissolution and the improved situation.

The Royal Thai Police Office had earlier sought court approval for warrants to arrest 13 protest leaders on
charges of rebellion, illegal assembly and other related charges in violation of Sections 133, 116, 215
and 216 of the Criminal Code.

The 13 are: Sathit Wongnongtoey, Chumpol Julasai, Putthipong Punnakant, Issara Somchai, Witthaya Kaewparadai,
Thaworn Senneam, Nathapol Teepsuwan, Akanat Prompan, Anchalee Paireerak, Nitithorn Lamlua, Uthai Yodmanee,
Samdin Lertbut and Gen Preecha Iamsuphan.

The court said that since the prime minister had  since dissolved the House of Representatives under Section 108 of the
constitution, it  believed the situation will improve.

It suggested police conduct further investigations and summon the 13 for questioning only.  At this stage, there is no
 reason to issue a warrant for their arrest, the court said.

The court earlier approved a warrant for the arrest of Suthep Thaugsuban on similar charges.

Gericht verweigert 13 Haftbefehle

Das Strafgericht hat am Montag eine Polizeibitte um Haftbefehle für 13 Protest-Führern abgewiesen,
begründet wegen der Regierungsauflösung und der damit verbesserten Situation.

Die Königliche thailändische Polizeibehörde hatte die Gerichtsbilligung für die Haftbefehle ersucht, um 13 Protest-Führer
unter der Anklage des Aufruhrs, der illegalen Versammlung und anderer zusammenhängender Anklagen beim Verstoß gegen
Paragraphen Nr. 133, 116, 215 und 216 des Strafgesetzbuches festzunehmen.

Die 13 sind: Sathit Wongnongtoey, Chumpol Julasai, Putthipong Punnakant, Issara Somchai, Witthaya Kaewparadai,
Thaworn Senneam, Nathapol Teepsuwan, Akanat Prompan, Anchalee Paireerak, Nitithorn Lamlua, Uthai Yodmanee,
Samdin Lertbut und General Preecha Iamsuphan.

Das Gericht sagte, dass es der Ansicht ist, dass sich seit die Premierminister das Repräsentantenhaus gem. Abschnitt 108
der Verfassung aufgelöst hat, die Situation sich verbessern wird.

Es hat darauf hingewiesen, dass die Polizei weitere Untersuchungen führen und die 13 zur Befragung auffordern kann. Auf dieser Stufe
sehe es keinen Grund, Haftbefehle auszustellen, sagte das Gericht.

Das Gericht hat ähnliche Anklagen gegen Suthep Thaugsuban früher zugelassen..


Quelle: Bangkok Post (http://www.bangkokpost.com/breakingnews/383944/house-dissolution-means-no-reason-for-arrest-warrants-says-court)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Haus am 09. Dezember 2013, 13:53:49
die meisten Protestieren nicht

sondern rennen für Money

es werden je nach Dorf

1bis 3000 THB gezahlt

dafür vergessen

viele ihre wahre Gesinnung

fg
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 14:03:56
(http://up.picr.de/16701991mk.jpg)

Aber was bringen schon Haftbefehle in Thailand?

Alessio Fratticcioli ‏@fratticcioli:
9:30am Sondhi, already sentenced for various crimes, leading Yellow Shirts against Govt House

Der da, Sondhi, sollte eigentlich auch wegen mehrerer Vergehen einsitzen, er rennt und winkt heute auch mit.

Quelle: Twitter @AMatichon
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 14:06:46
Neueste Schätzung der CAPO liegt bei 155.000 Demonstranten.

Waan Chomchuen ‏@waanspeaking  1m 
CAPO / police said about 155,000 people joined the  #bangkokprotest as of the latest estimate.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 14:13:49
Recht hat der Mann...

Alessio Fratticcioli* via Twitter:

"Can't stop thinking that if Abhisit & Suthep had done what Yingluck did today, 100 human lives would have been saved in 2010."

Es geht mir nicht aus dem Sinn, dass wenn Suthep und Abhisit 2010 das gleiche getan hätten wie Yingluck heute.

Es hätten damals 100 Menschenleben gerettet werden können.


(*Alessio Fratticcioli: Ital. Fotojournalist, siehe auch wwwasiablog.it)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 14:25:33
(http://up.picr.de/16702036ji.jpg)
2nd cavalry division King's guard offering first aid medical supplies to the protestors.

Erste-Hilfe-Station für die Demonstranten (angebl. 2. Kavallerie Divison der königl. Garde)

Foto: Twitter @BenJedbadin
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 14:31:04
Richard Barrow ‏@RichardBarrow 2m
2:25pm According to a protest leader at Democracy Monument, the BBC just said 5 million protesters are on the streets of #Bangkok  :-)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 14:36:18
(http://up.picr.de/16702059sv.jpg)
 
‏@RichardBarrow
The pictures of protesters in #Bangkok do show impressive numbers. At least 100,000 but no way near 5 million

Die Bilder von Bangkok zeigen beeindruckende Zahlen. Mindestens 100.000, aber niemals  nahe 5 Millionen
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 14:38:58
Ein Regierungssprecher hat Neuwahlen für den 2. Februar angekündigt. Eher zweifelhaft das die dems das Akzeptieren.

Asian Correspondent ‏@AsCorrespondent  3m 
NEWSFLASH: Thai government spokesman says general elections will be held Feb. 2

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 09. Dezember 2013, 14:39:32
Gibt es schon eine Stellungsnahme der Militaers ?
Die posaunieren ja,das Land vor jeden Feind schuetzen zu wollen.
Auch vor dem inneren Feind ?

Das Militär ist nicht neutral, dies ist doch nur Gequatsche für die Leute, sie ist Partei und wer am meisten Geld & Macht verspricht, bekommt den Zuschlag.
Ich bleibe dabei, es sieht nach einem "stillen Militärputsch" aus   >:, da ein offener Putsch kein Erfolg garantierte (auch Militärs lernen dazu).
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 09. Dezember 2013, 14:39:38
@malakor

Gegenfrage :warum sollte ein Wahlgewinner nicht auf den Anspruch,die
Regierung zu stellen,verzichten koennen?

Der Wahlgewinn verpflichtet nicht dazu.Es kann genauso eine Expertenregierung
amtieren,die keiner Partei angehoert.
Wichtig ist nur,dass die Mehrheit des Parlamentes dahintersteht.

Jetzt Herrn Suthep festzusetzen,wuerde bedeuten,Oel ins Feuer zu giessen und die
Unruhen noch mehr anfachen.

Interessant waere,wie Herr Suthep die Frage beantworten wuerde,wer denn die von
ihm gewuenschte  Verfassungsaenderung in Gesetzeskraft setzt,wenn es kein Parlament
gibt ? Sie soll ja vor den Neuwahlen bereits stehen.

Wenn es nicht so traurig  und gefaehrlich waere,koennte man ueber das "Kasperle schlaegt
Krokodil" herzlich lachen.

Jock
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 09. Dezember 2013, 14:45:15
150,000 Demonstranten sind schon eine gewaltige Menge.

5.000.000 eine Katastrophe fuer die Kanalisation,wenn die
alle mal Pipi -machen muessen.

Jock
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 09. Dezember 2013, 14:53:33
via thethaireport
ubon
Reds set up speakers to try to drown out anti-gov speaker on stage. 4 lane road to Yaso and roughly 50 police separates the groups. #Ubon

Rote stellen ihre Lautsprecher lauter, gegen die Anti-Regierungs-Bühne.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 14:57:44
150,000 Demonstranten sind schon eine gewaltige Menge.


Da kommen noch mehr!

(https://pbs.twimg.com/media/BbBy7HOCQAIpMZn.jpg:large)

tulsathit ‏@tulsathit  3m 
On Bangkok-bound Nakhon Si Thammarat train. via @kanatpn

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Dany am 09. Dezember 2013, 15:08:14
Da ich ohnehin beinah alleine im Sued Dorf zurueckgelassen bin  ;D
hier sehr passend teilauszuege aus dem letzten Song von ex-Beatle GEORGE HARRISON
BRAINWASHED

Brainwashed in our childhood
Brainwashed by the school
Brainwashed by our teachers
Brainwashed by all their rules

Brainwashed by our leaders
Brainwashed by our King and Queens

God God God
...

Brainwashed by while yure sleeping
Brainwashed by the military

etc.


wuerde dieser Text heute den Thais ausgehaendigt werden, waere kaum jemand auf der Strasse - oder erst recht  ;)


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 15:21:14
Suthep ist gerade am Regierungsitz angekommen, angeblich will er vor 17.00 Uhr eine Ansprache halten, und am Abend dann nochmal eine größere Rede.

(https://pbs.twimg.com/media/BbB35WDCEAARGNb.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  2m 
3:14pm Suthep has just arrived at Government House - RT @kowit_js: 15:14 "สุเทพ" เดินทางถึงทำเนียบแล้ว

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malakor am 09. Dezember 2013, 15:22:36
Was kostet eigentlich diese ganze DEMOKRATEN-Kampagne und wer bezahlt das ?

Ich moechte noch sooo viel schreiben, aber   :-X :-X :-X.     In welchem Land bin ich nur (freiwillig) gelandet ?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 09. Dezember 2013, 15:32:36
#Thailand Chris Coles: Here's a map of Thailand which shows the vote in the last national election geographically..... pic.twitter.com/vkLglfG614
Geografische politische Aufteilung bei der letzten Wahl 2011.

(https://pbs.twimg.com/media/BbBVtABCIAAfi1m.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Dany am 09. Dezember 2013, 15:56:49
So und nun nochmals Senf von mir: Ich lebe seit Jahren in Surat Thani - stronghold of Suthep und Democrats.
Habe 2001 im selbigen Hotel wie die Democrat Party gefruehstueckt, (war Parteimeeting) Das Hotel gehoerte dem damaligen Partei Leader der 2001 bei den Wahlen boes abschiffte und danach sehr unsanft partei intern in hintere Reihen verbannt worden war. Ich sah Abhisit, aber kein Suthep am Fruehstueck.

So, die Infrastruktur hier in Surat auf dem Lande ist sehr lausig. Oft ueber Wochen praktisch taeglich Stromausfall, fliessendes Wasser - Fehlanzeige.
Strassen wie im Jahre 1880.
Ich kenne auch den Isan ein wenig und musste mit erstaunen feststellen, dass an teils Orten die Infrastruktur besser ist als hier.
Da frage ich mich natuerlich, weshalb werden die Demokraten hier nach wie vor gewaehlt.? Ich bin bis heute nicht dahinter gekommen.
Automatismen vermutich. Mein Surat-Schwiegervater selig jedenfalls hatte die Schnauze voll von den Demokraten.  

Bei den letzten Wahlen machte ich, als neutraler Schweizer  :-X, so paar Bemerkungen. Und es wirkte. Immerhin eine handvoll Personen
waehlte nach meinen Anmerkungen das erste mal in ihrem Leben nicht die Demokraten (natuerlch auch nicht Pheu Thai).
Aber sie wahelten Kleinparteien, und das fand ich gut.  

Es gibt eine schweigende Mehrheit im Lande, ueberall ob Sued oder Nord. Und die sind bisher nicht aufgestanden....
Denn der grosse Tag kommt noch, das was hier ablaeuft ist nur vorgeplaenkel.
Ob das dann allerdings fuer Auslaender toll werden wird...?  



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: aod am 09. Dezember 2013, 15:58:28
wie vorausschauend:

1.7.2011
Thais head to the polls Sunday, with Yingluck Shinawatra’s party hoping to secure a clear majority. But would a coup follow a Peua Thai triumph?


Quelle:
http://thediplomat.com/2011/07/thailand-readies-for-election/

------------------------------------
das wird sich wohl wiederholen {[

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: rampo am 09. Dezember 2013, 16:00:30
Man hat ihn belaechelt und fuer Verueckt erklaert , keiner hat im zugetraut die Regierung zum  aufgeben zu bringen .

Mach mich sicher nicht beliebt , ist mir aber Wurscht  aber Hut ab vor dem Mann .

Bloed ist der sicher nicht halt ein Richtiger Thai .

Bin aber weder Rot noch Gelb bei Politik bin ich wie beim Glauben , ich Glaube nur an MICH so wird es  auch bleiben egal wer an die Macht  kommt.

Fg.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Dany am 09. Dezember 2013, 16:09:26
Meine Frau, heute morgen angestachelt von Nachbarn und der kompletten Umgebung, wollte zuerst auch an die Demo nach Surat. Ich sagte ihr: Geh nur, Schafe folgt eurem Wolf! Danach ging sie nur in den Nachbarsladen einkaufen.   {* There is hope!  :) 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 16:09:48
Früher als erwartet ein kurzes Statement von Suthep:

Hallo, ich hoffe das "Hallo" erreicht euch alle. Einige Leute haben sich heute offensichtlich ihr mathmatisches Gehirn beschädigt.

Hello. Hope this "hello" covers you all. First of all, some ppl must've wrecked their mathematical brains today.

Das muss ein neuer Weltrekord für einen unbewaffneten Protest sein, danke an alle.

This must be world record on unarmed protest. I thank you all.

Mit 64 Jahren bin ich rund 20 Milen und 7 Stunden marschiert, das muss ein weiterer Weltrekord sein.

At 64, I've walked more than 20 ams today. 7 hours on the road. The march must b world record too.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 09. Dezember 2013, 16:11:20

Zitat
die Regierung zum  aufgeben zu bringen

Aufgeben  ???

Die Regierung bleibt geschäftsführend im Amt bis zur Wahl eines neuen Premierministers.

Danach wieder bis zu 4 Jahre angehängt. Das Amnestiegesetz hat zwar anfangs einen Popularitätsknick hinterlassen, aber ich kann mir nicht mal annähernd vorstellen, dass die "Demokraten" die Wahlen gewinnen, wenn alles mit rechten Dingen zugeht...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malaengsaab am 09. Dezember 2013, 16:12:12
Zur Karte mit den Wahlbezirken.

Das ist eigentlich erstaunlich, zeigt aber schon auch eine gewisse politische Unreife der Thailänder.

Denn das ausgerechnet die im Süden, wovon viele Muslime sind, die Dems wählen, ist ja ein Paradox.

Es sind ja die Dems sie als Monarchisten Partei gerade den Status-Quo verteidigen.

Denn die …. „unaussprechliche“ Institution ist es ja, die eine pragmatische Lösung im Süden verhindert.
Die Armee verspricht seit Jahrzehnten den Konflikt zu lösen, vermag ihn aber nur zu bewirtschaften, denn jegliche Lösung könnte wegen LM zum Bumerang werden für den der sie Durchsetzen wollte.

Alles was den Süden seit 70 Jahren in der Misere hält, ist das was für …..Gold, Arme und Democrat-Party steht. Blut ist offenbar eben doch dicker wie Wasser, oder wie sonst könnte man das Phänomen umschreiben, das die Gepeinigten so treu ihre Peiniger wählen.


Es gibt für den Süden eigentlich nur eine Möglichkeit zu Kultureller Autonomie zu kommen, und das ist eine starke demokratisch legitimierte Regierung mit der man vernünftig verhandeln könnte.

Und gerade da wäre ein Thaksin oder eine Phuea-Thai viel besser geeignet wie die ideologisch derart auf die Monarchie fixierte Democrat-Party.
Thaksin,  weil er geschäftsmässig denkt und man auf so einer Grundlage besser verhandeln könnte, die Phuea-Thai weil jedwelche Lösung ja vom Volk mitgetragen werden müsste.

Den Kulturelle Autonomie würde ja bedeuten das nicht mehr der glorreiche ….. „pssssst“  :-X   die Spitze allen Denkens wäre, sondern etwas anderes dessen Stelle einnimmt.
Und das betrifft auch die Schulen im Süden, denn dort wird den Kindern gerade das eingeimpft, was sie ja so vehement ablehnen. Und es ist der Grund warum immer wieder Schulen und deren Lehrer zu Zielen von Attentaten werden.

Natürlich wählen auch im „nördlichen“ Süden Distrikte, die kaum Muslime in der Bevölkerung aufweisen "Gelb", dort ist es wohl eher so das gewisse Leute wie eben ein Suthep und sein Palmölkartell grossen Einfluss haben.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 16:16:33
Kelly Macnamara ‏@Kelly_Macnamara  2m  
"We don't want politics any more- no elections. Only protesters can choose the next government": Thai protester

Wir wollen keine Politiker mehr und keine Wahlen. Nur die Demonstranten können die nächste Regierung bestimmen. {+

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  2m  
Suthep says they will stay the night on the road outside Government House - RT @Antz_TRnews

Suthep will diese Nacht vor dem Regierungssitz bleiben

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 17:53:46
(http://up.picr.de/16703220yp.jpg)
Foto: Twitter @SpringNewsTV

Luftaufname von SpringNewsTV via Twitter am Govenrment House

(http://up.picr.de/16703219ew.jpg)
Foto: Twitter  @MynameTai

Was der hier, genannt Bumblebee (Hummel), bei der Demo soll,
wissen die wohl selber nicht. Klamauk halt!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: aod am 09. Dezember 2013, 18:30:03
die Farben stimmen jedenfalls
man in black with yellow protection-  {;
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 18:32:30
Suthep gerade bei der Ansprache: "That's it. Now the song time again."

Das wars vorerst. Nun wieder ein Lied!

Find ich gut, habe ich Gelegenheit zum übersetzen.  ;)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 19:52:00
Na, bei der Übesetzung werden wir sicherlich in Heiterkeitsstürme ausbrechen, will da vorab auch nicht viel verraten aber ein Highlight des Spinner sei schon mal erlaubt. C--

Sanitsuda Ekachai ‏@sanitsuda  25m 
He is urging people to set up security volunteers to replace the police.

 :] :] :]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 20:18:56
Suthep's Ansprache von heute Abend in Bangkok:

Texte sind von Twitter-Tweets via @Aim_NT, @tulsathit und weitere
und stellt nicht den kompletten Text von Suthep dar.

Rechtschreibfehler, Grammatikfehler etc. sind der schnellen Schreibweise für
Tweets im Nachrichtenstil bei Twitter geschuldet und zu übersehen oder
zu überlesen. ;)

                                                                          ***

It will be a long statement and it will require your concentration. Suthep is asking technicians to make sure his statement
goes to all loud-speakers. He's also waiting for TV 3 to be ready.

Suthep: …….(the usual YL/Thaksin bashing)….
Suthep: …….( (read my previous tweet)……….

It many times abuse the power being masterminded by Thaksin. Suthep said the Parliament under ruling Pheu Thai party
had majority dictatorship, had unconstitutional charter amendment,
Pheu Thai MPs used others' ID cards to vote, the party also destroyed the checks-and- balance system.

Meanwhile Parliament President announced rejecting the cons court's power: Suthep. That was violation of the Constitution.
Suthep calls Yingluck's government "Thaksin puppeteer government"

The govt also pushed for amnesty bill to whitewash people convicted of committing crime, corruption: Suthep. The law would
also whitewash those abusing power in Tak Bai, Krue Se cases which caused a lot of people's death. They also rushed to pass
the law at 4:00 a.m. in the morning, just to benefit some particular people. It was overruling judicial power.

Though PM Yingluck claimed it was not her govt who proposed the law, the majority MPs were from her party, she couldn't evade
responsible. The government failed to keep peace and order for the incidents at Ramkhamhaeng University.
Suthep said the "Parliamentary Dictatorship" has caused severe rifts in society.

Suthep also said the government had selective conducts in enforcing the laws. It accepted the Comstitution only when it benefits from it.
The govt appointed unqualified people to important posts to support Thaksin promoting nepotism.

This govt's policy regarding 2010 violence has been dictated by its own political interests.

Suthep cited results of populism policies as affecting the country's econ and trust in Thai products. He said Bt2 trillion loan projects are
prone to corruption and would most benefit Thaksin. The PDRC and people cannot allow the "dictatorship by Majority"

Populism policies have affected country's financial status and benefited only government-favoured businesses. With power of the people
according to Article 3 of the Constitution, we announce that the people who have unprecedented gathered hugely in protest.

Taking back the administrative power to the people who are the ultimate owner of the power. This is "Prachapiwat" (people's revolution) to
 reform the country to eradicate corruption and return justice to people, all in society.

We hereby announce that we are loyal to the monarchy and will protect the monarchy with their lives. The PDRC will uphold international
commitments and good relationship.

Suthep recap: Govt has no legitimacy left to rule (even as caretaker govt

That's it. Now the song time again.

Suthep is going to interpret the statement he had just read. From this minute, the Thai people have taken the power back (from govt)!
Suthep said. 6.32pm 9/12/2013

The power had earlier been abused for the benefit of Thaksin. He is repeating about the law passage to whitewash Thaksin.
They legislate to whitewash the people who killed Gen. Romklao and innocent people to protect their cronies.


Suthep said the charter amendment would allow domination of the Parliament, which will also mean domination of independent
agency members. Yingluck was so stubborn that she didn't withdraw the charter amendment. But yesterday govt spokesman said
she had requested it.

Yingluck proposed amnesty bill to the king even there was during the conflict case in constitution court. Minister of Internal Affair,
head of PT, annouced not accept verdict of constitution court by himself. There still be somebody that still keep to respect to the cheat person.
We, mass people, not allow any more.

He said he didn't care how the govt/ media estimated the number of protesters. No more tolerance (to Thaksin regime)! Suthep shouted.
Let's see the difference between the good people and the bad. The good loves the country, the bad sell their souls to Thaksin.

After the statement I just read, I have been a rebel, come on! Come (and get me)! No more tolerance. Earlier, Suthep said" During the 40 days
of fighting, we have done nothing wrong except only petty ones like violating traffic laws..."

No way going back or compromise. This is about the country, only either defeat or victory! Suthep shouted. Nothing in the middle between the
good and the evil. Today millions of people have chosen the good's side.

What's next. I said that when the people have taken back the power, that means the people will administrate the country themselves.
Suthep said the people will appoint a prime minister.
We will set up the people's council to replace the House.

There’s nothing between good and evil! Today, millions have chosen the good side!”

We use the new word, which is Prachapiwat (People's revolution. Pleas don't allow misinterpretation. We reclaim our power, not taking
someone else. Yingluck awkwardly dissolved the House today and said protesters should have gone home. I agree with some that that's only a decoy.

We get our power back. Our mistook was when we delivered our power to them. Yingluck returned the power for a new election and the loop
of vote buying will come back.

There must be political reform and political parties' reform. We have to write new rules. We have to reform political parties so that it cannot be
dominated by only one person. Election by Yingluck control will get her side back by bad gov officers strong support.

Laws must be changed so that the statute of limitation for corruption cases must be "non-expire". We can wait until the people gov set up a fair
rules then we come into fair election, Corruption and corrupt people must also be dealt with

All provinces have to allow provincial citizen to elect their governor like BKK.. Suthep said police must be under the people, the people can promote
good officers. Police also has to be changed their structure. Police must be under people management.

Suthep cited metro police chief who refused to arrest fugitive Thaksin and said that he had come this far because of the help of Thaksin. Populism must
not be used in Thailand, Suthep said, populism is the source for (politicians') profit taking.

PDRC asks people in every province to set up volunteer work force to replace police in keeping peace and order .After police reform, Suthep again
proposed election of provincial governors.

Suthep to Yingluck: Just resign from your premiership tomorrow and then don't be a caretaker PM. Suthep told YL to resign so a new PM can be appointed,
possibly a politically neutral person. "This is acceptable to us." You can no longer order government officials. If you want to order them again, you must come
and take the power from the people.

Government side will publicize they return the power to people by parliament solution already. “Protestors should return him.“

Suthep challenged the govt to crackdown on the protesters. Suthep said PDRC would summon government officials to report to them. They must choose
either the people or Thaksin regime.
PDRC will request the gov officers to report to us. Who presence to PDRC will be counted staying at people side.

Suthep demands sovereign power back to the. He apologized for that strong statement but affirmed it.

PDRC will stay around and discuss when to issue the next statement: Suthep 7.26pm 9/12/2013 He told protesters to stay overnight too.


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 09. Dezember 2013, 20:58:23
Friedliche, gesetzestreue Demonstranten!

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/383981/police-accuse-protesters-of-stealing-from-the-technology-crime-suppression-division
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: TiT am 09. Dezember 2013, 21:07:04
Parlamentsaufloesung nun vom Koenig abgesegnet - Neuwahlen wohl am 2. Februar 2014.

http://www.bangkokpost.com/news/local/383994/royal-decree-authorises-parliament-be-dissolved
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Manthai am 09. Dezember 2013, 21:28:22

Es geht mir nicht aus dem Sinn, dass wenn Suthep und Abhisit 2010 das gleiche getan hätten wie Yingluck heute.

Es hätten damals 100 Menschenleben gerettet werden können.



Nur mit dem Unterschied, dann wären die Proteste 2010 zu ende gewesen.
Aber bei Suthep fürchte ich schlimmes. Er kann ja mit der Demokratie nichts anfangen und er will Neuwahlen verhindern. Dabei geht der über Leichen.

Gruß Manthai
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 09. Dezember 2013, 23:36:14
Suthep's Ansprache von heute Abend in Bangkok - deutsche Version:

Texte sind von Twitter-Tweets via @Aim_NT, @tulsathit und weitere
und stellt nicht den kompletten Text von Suthep dar.

Dieser Text ist die Übersetzung zu Antwort  # 695 von heute.
Fehlinterpretationen der Texte beim Übersetzen bitte ich zu
entschuldigen, nehme Textvorschläge via PM gerne entgegen.
(So, genug entschuldigt!  ;)

                                                             * * *

Es wird ein langes Statement sein und ich benötige ihre Konzentration. Suthep frägt die Techniker, ob auch ja alle
Lautsprecher für sein Statement angeschlossen sind und funktionieren. Er wartet noch auf TV 3 bis die bereit sind.

Suthep beginnt:….das gewohnte Yingluck/Thaksin Niedermachen….
Suthep murmelt: ……..(lese meine vorherigen Tweets “Twitternachrichten”)……

Sie mißbrauchte oft die Macht, angeleitet von Thaksin. Das Parlament war unter der Pheu Thai Partei eine Mehrheits-
Diktatur und machte verfassungswidrige Gesetzen/Satzungs-Änderungen. Die Pheu Thai Parlamentsmitglieder (kurz MP oder MPs)
haben die Ausweise der anderen verwendet, um abzustimmen, die Partei hat auch das Kontroll- und Ausgleichs-System zerstört.

Inzwischen hat der Parlament-Präsident bekannt gegeben, dass das Gericht die Gesetzesänderungen zurückgewiesen hat. Suthep.
Das war ein Verfassungsbruch.
Sutep nennt die Regierung von Yingluck „Die Puppenspieler-Regierung“ von Thaksin.

Genauso machte die Regierung Druck für ein Amnestie-Gesetz, um die Leute reinzuwaschen, die beteiligt sind am Tak Bai Massaker,
dass vielen Menschen das Leben gekostet hat. Sie haben sich auch heute morgen um 4:00 h beeilt, ein Gesetz zu verabschieden,
dass gerade mal ein paar besonderen Leuten nützt. Es hat das juristische Recht außer Kraft gesetzt (?).

Auch wenn PM Yingluck behauptet, dass es nicht ihre Regierung war, die das Gesetz vorgeschlagen haben, so waren es doch über-
wiegend MPs von ihrer Partei, sie kann dies nicht verleugnen. Die Regierung sei auch schuldig, dass der Friede und die Ordnung
gescheitert ist und für die Ereignisse an der Ramkhamnaeng Universität. Die „parlamentarische Diktaktur“ habe die Brüche in der
Gesellschaft verursacht.

Die Regierung ausgewähletes Verhalten beim Umsetzen von Gesetzen. Es akzeptiert nur, wenn sie daraus einen Nutzen zieht.
Die Regierung hat unqualifizierte Personen für wichtige Positionen ernannt, um Thaksin und sein Nepotismus (Filz , Vetternwirtschaft)
zu unterstützen

Die Politik dieser Regierung hat bezüglich der Gewalt 2010 ihre eigenen politischen Interessen diktiert. Die populistische Politik führe
im Ergebnis zu einem Mißtrauen in die Wirtschaft des Landes und der thailändischen Produkte. Die Bt2-trillion Kreditprojekte seien für
Korruption anfällig und würden Thaksin am meisten nützen.
Der PDRC und die Menschen können eine  "Diktatur durch eine Mehrheit" nicht erlauben. (geht aber demnächst in DE)

Die populistische Politik hat die finanziellen Situation des Landes geschadet und nur den von der Regierung favorisierten Geschäften
genutzt. Die Macht des Volkes, gem. Artikel 3 der Verfassung, hat sich durch die ungeheuere, beispiellose Protestversammlung gezeigt. (?)
Geben sie die Macht zurück an das Volk, sie ist der eigentliche Eigentümer der Macht.

Das ist "Prachapiwat" (die Revolution des Volkes), um das Land zu reformieren, um die Bestechung auszurotten und Gerechtigkeit
allen Menschen dieser Gesellschaft zurückzugeben. Wir geben hiermit bekannt, dass wir gegenüber der Monarchie loyal sind und
die Monarchie mit unserem Leben  schützen werden. Der PDRC wird internationale Verpflichtungen einhalten und gute Beziehung
hochhalten.

Suthep rekapituliert: Die Regierung hat keine Legitimation zu herrschen (auch nicht als Übergangsregierung

Suthep: "Das war’s. Jetzt ist wieder Zeit für ein Lied."

<Suthep ist dabei, die Behauptung zu interpretieren, die er gerade gelesen hatte.>

Von dieser Minute hat das thailändische Volk die Macht zurück bekommen(von der Regierung)!
Sagt Suthep am 9.Dez. 2013, 18:32 Uhr.

Die Macht ist früher zu Gunsten Thaksin missbraucht worden. Suthep wiederholt sich über das Passieren von Gesetzen
um Thaksin reinzuwaschen. Sie haben Gesetze erlassen um die Leute reinzuwaschen und ihre Freunde zu schützen,
die General Romklao und andere unschuldige Menschen getötet haben,


Suthep gesagt, dass die Satzungs-Änderung die Überlegenheit des Parlaments erlauben würden, aber auch Überlegenheit über
unabhängige „agency“ Mitgliedern. Yingluck sei so störrisch gewesen, sagt Suthep, dass sie die Verfassungs-Änderung nicht
zurück nahm, aber gestern habe der Regierungssprecher gesagt, dass sie darum gebeten habe.

<Anmerkung der Twitterin: Sorry, ich war eine Weile für etwas weg und kam erst wieder zurück, als Suthep sagte, dass die
Anzahl der Demonstranten 5 Millionen sei>

PM Yingluck schlug dem König das Amnestie-Gesetzt vor, obwohl es noch wegen des Konfliktfalles beim Verfassungsgericht lag.
Der Minister für innere Angelegenheit, Chalerm Yubamrung, und  Kopf der PT, kündigte an das Urteil des Verfassungsgericht nicht
zu akzeptieren. Es gibt immer noch jemand die diese falschen Personen respektieren, wir und die Masse der Bevölkerung erlauben
dies nicht mehr.

Er sagt, dass es ihm gleichgültig ist, wie groß die Regierung und Medien die Zahl der Protestierer einschätzen.

No more tolerance (to Thaksin regime)! “Keine Toleranz mehr”, schreit Suthep, “keine Toleranz mehr“
(gemeint ist das Thaksin Regime).

Wollen sie den Unterschied zwischen den guten Leuten und den schlechten sehen. Die Guten lieben das Land, 
die Schlechten verkaufen ihre Seele an Thaksin.

Gemäß der Erklärung die ich gerade gelesen habe, bin ich ein Rebell gewesen.
Suthep: „Na dann los, komm (und holt mich) No more tolerance“….

Zuvor sagte Suthep, „Während der 40 Tage des Kampfes haben wir nichts falsches getan, außer vielleicht das Übertreten von
Verkehrsgesetzen.

„Es gibt keinen Weg zurück oder für Kompromisse. Das ist für das Land, nur entweder Niederlage oder Sieg“, schreit Suthep.
„Es gib nichts in der Mitte von „gut“ oder „böse“. Heute haben sich Millionen von Menschen für die „gute“ Seite entschieden“.

Was folgt nun? Ich habe gesagt, dass wenn das Volk die Macht zurück holt, dies bedeutet, dass die Menschen das Land selber
verwalten können. Suthep sagt, dass die Menschen den Premierminister ernennen müssen.
Wir werden einen Volksrat aufstellen, um die Regierung zu ersetzen.
Wir verwenden das neue Wort, „Prachapiwat“ (die Revolution des Volkes)
Bitte erlaubt keine Missdeutung. Wir fordern die Macht zurück und wollen sie niemanden geben.

Yingluck hat heute ungeschickt das Haus aufgelöst und hat gesagt, dass Protestierenden nach Hause gehen sollten.
Ich stimme mit einigen überein, dass dies eine Falle ist.
Wir bekommen die Macht zurück. Es war unser Fehler, als wir die Macht denen gegeben haben.

Yingluck hat die Macht für eine Neuwahl zurückgegeben, nur damit wieder der Stimmenkauf kommen kann.

Es muss politische Reformen und die Reformen der politischen Parteien geben.
Wir müssen neue Regeln schreiben. Wir müssen politische Parteien reformieren, so dass sie nicht nur von einer Person
nicht beherrscht werden können.

Eine Wahl, durch Yingluck kontrolliert, würde ihre Seite zurück bringen, mit der starken Unterstützung der schlechten
Regierungs-Mitarbeitern.

Gesetze müssen so geändert werden, so dass Bestechungsfälle nicht mehr verjähren können.

Wir können abwarten bis die Volksregierung neue faire Regeln aufgestellt hat, dann können wir auch fair wählen.
Korruption und korrupte Personen müssen damit auch bekämpft werden.

Alle Provinzen müssen ihre Provinzbewohnern erlauben, ihren Gouverneur genauso zu wählen wie in BKK.
Die Polizei muss ihre Strukturen ändern und unter dem Volk stehen, so kann das Volk gute Offiziere fördern.
Suthep zitierte den Metro-Polizei-Chef, der sich geweigert hatte, den flüchtigen Thaksin zu verhaften und sagte das es
weit gekommen ist, wenn man Thaksin hilft.
Es darf keinen Populismus in Thailand geben, vom Populismus profitieren nur Politiker.

Die PDRC bittet Leute in jeder Provinz, Freiwillige aufzustellen, um die Polizei beim Erhalt von Frieden und Ordnung zu ersetzen.

Suthep zu Yingluck: Treten Sie morgen von Ihrem Amt als Premierminister und bleiben sie nicht als Übergangs-Premierminister.
Treten sie zurück, damit ein neuer Premierminister ernannt werden kann, möglichst eine politisch neutrale Person.
Das wäre für uns akzeptabel.

Sie können den Staatsbediensteten nun nichts mehr befehlen. Wenn sie denen wieder befehlen wollen, müssen sie kommen
und die Macht vom Volk zurück holen. Die Regierungsseite wird bekannt geben, dass sie die Macht dem Volk geben wird durch
Auflösung des Parlaments.  <die Demonstranten jubeln>

Suthep warnt die Regierung, scharf gegen die Demonstrierenden vorzugehen. Suthep sagt, das seine Partie, die PDRC, d
ie Staatsbedienstete auffordern würde, ihnen zu folgen. Sie müssen sich entscheiden zwischen dem Volk oder dem Thaksin-Regime.

Suthep forderte die Macht des Souverän zurück an das Volk, er entschuldigte sich für das strenge Statement, aber bekräftigte es.

PDRC wird ringsherum bleiben und noch besprechen, wann das nächste Statment erfolgt. Die Protestierenden werden gebeten,
die Nacht über zu bleiben.


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: farang am 10. Dezember 2013, 01:09:34
Aus dem Tages Anzeiger CH-Presse

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Das-schlimmste-Szenario-ist-nicht-mehr-auszuschliessen/story/11031321
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 10. Dezember 2013, 01:49:04
Premierministerin Yingluck hat die Auflösung des Parlaments und Neuwahlen angekündigt. Die Demonstranten fordern eine neue politische Ordnung, die auf Abschaffung des Systems "Ein Wähler, eine Stimme" zielt.
 
Der Thailand-Experte Marco Bünte hält den Stimmenkauf für eine Legende. Es habe Geschenke an die Landbevölkerung gegeben, aber Studien hätten gezeigt, dass die Bauern zwar zum Teil die Geschenke angenommen, dann aber doch ganz frei ihren bevorzugten Kandidaten gewählt hätten. Sein Fazit: "Die herrschenden Machtverhältnisse sind durchaus Ausdruck des Volkswillens, das bedeutet, der Mehrheit der ländlichen Bevölkerung."

http://www.dw.de/krise-in-thailand-dauert-an/a-17280066 (http://www.dw.de/krise-in-thailand-dauert-an/a-17280066)

Alles auf Revolution

Auch Protestanführer Suthep kaufen viele die selbstgewählte Märtyrerrolle nicht ab: Der langjährige Abgeordnete stand selbst im Verdacht, bei einer Landreform auf der Insel Phuket vor vielen Jahren reiche Familien allzu reichlich bedacht zu haben - statt der armen Bauern, die eigentlich profitieren sollten.

http://www.sueddeutsche.de/politik/proteste-in-thailand-alles-auf-revolution-1.1839234 (http://www.sueddeutsche.de/politik/proteste-in-thailand-alles-auf-revolution-1.1839234)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Manthai am 10. Dezember 2013, 06:05:19
Der Thailand-Experte Marco Bünte hält den Stimmenkauf für eine Legende. Es habe Geschenke an die Landbevölkerung gegeben, aber Studien hätten gezeigt, dass die Bauern zwar zum Teil die Geschenke angenommen, dann aber doch ganz frei ihren bevorzugten Kandidaten gewählt hätten. Sein Fazit: "Die herrschenden Machtverhältnisse sind durchaus Ausdruck des Volkswillens, das bedeutet, der Mehrheit der ländlichen Bevölkerung."

http://www.dw.de/krise-in-thailand-dauert-an/a-17280066 (http://www.dw.de/krise-in-thailand-dauert-an/a-17280066)

Alles auf Revolution
Soviel ich gehört habe, sind die Wahlen geheim. Alle haben Geschenke gemacht und das Kreuz wurde in der Wahlkabine gemacht.
Das Schlimmste für mich ist aber, das gefordert wird der Shinawatra Clan soll aus dem Land verschwinden. Das wird aber nicht reichen, denn alle Wähler im Isaan müssten dann auch verschwinden, damit die Demokraten an die Macht kommen.
Ich glaub es nicht, ich habe Demokraten geschrieben.
Hoffentlich passiert nichts Schreckliches. Ich habe kein gutes Gefühl.

Gruß Manthai
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 10. Dezember 2013, 11:41:58
http://www.thaipage.ch/Nachrichten/aktuell.php#1 (http://www.thaipage.ch/Nachrichten/aktuell.php#1)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: farang am 10. Dezember 2013, 14:03:59
Ich bin auch Thailänderin.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Ich-bin-auch-Thailaenderin/story/21376775
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 10. Dezember 2013, 18:19:18
Heute um 17.40 vor der Rednerbühne am Regierungssitz

(https://pbs.twimg.com/media/BbHZ6zXCYAACPsG.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  23m 
5:40pm Protesters at the stage near Government House (Pic @ter_TRnews)



Zur gleichen Zeit vor dem Denkmal der Demokratie.

(https://pbs.twimg.com/media/BbHimsfCAAAr9W6.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  29m 
5:40pm Protesters at the Democracy Monument stage (Pic @Yanee_Waikru)


Bin schon auf die heutige Ansprache am Abend gespannt. :-)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 10. Dezember 2013, 19:28:44
Suthep bei seiner täglichen kurzen Ansprache im Fernsehen

Sanitsuda Ekachai ‏@sanitsuda  2m  
Suthep on TV for his daily statement now.

Now Thailand is now in political vacumn because the govt is no longer legitimate.

Suthep said the new PM would be appointed soon.

Thailand befindet sich jetzt in einem politischen Vakuum, und die Regierung ist nicht länger legitimiert Entscheidungen zu fällen (Damit liegt er völlig daneben)

Einer neuer Premierminister wird schon in Kürze ernannt werden. (von wem?)


Der wird wohl auch gleich wieder auf der Bühne zu hören sein.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 10. Dezember 2013, 20:41:28
Auf der Rednerbühne:

Suthep: I want to make it clear here. No Thais want to deport Khun Yingluck.

Um es klar zu stellen, kein Thai will Yingluck deportieren (Schreihälse hatten vorher verkündet das sich die Familie Shinawatra verziehen soll)

People only want you to step down.

Suthep: Das Volk will nur deinen Rücktritt

Suthep: You no longer have legitimacy to govern bec u defied Constitution Court. People want to have their power back bec you've abused it.

Den Quatsch mit der angeblichen, verlorenen Legimitation muss man nicht übersetzen, das hat einen langen Ziegenbart. :-)



Aim_The Nation ‏@Aim_NT  3m  
Yingluck, for every one person marching in protest of you, four others at their home also oppose you: Suthep.

Auf jeden Demonstranten kommen noch mind. 4 Leute die gegen dich sind, aber zuhause geblieben sind,

The people who didn't come to the protest also donate money for the protest to oust you (Yingluck) and they were not lured: Suthep.

Die Menschen die nicht gekommen sind, haben Geld gespendet um dich wegzujagen, die wurden dazu gar nicht verführt oder ausgetrickst.




Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 10. Dezember 2013, 20:48:49
Kamnan Suthep never brainwashed the people, only Kamnan Suthep is brainwashed by the Great People ( protesters) : Suthep.

Kamnan Suthep hat niemals Gehirnwäsche bei den Demonstranten betrieben, seine Gefolgsleute haben ihm Gehirnwäsche (Erleuchtung?) verabreicht.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 10. Dezember 2013, 20:57:47
Sorry, den Rest nur noch in der engl. Originalversion, bin auf dem Sprung in die Horizontale. ]-[

Yingluck and her Cabinet are not qualified to be the caretakers, they should have announced by themselves not to perform that: Suthep.

But Yingluck said she had retreated as much as she could already. That's not enough: Suthep.

Thaksin said he was treated unfairly in Thailand so he had to live in exile. None of Thais ousted him but he fled criminal case: Suthep.

People are smart to know that her party said it would field her as No1 party-list MP meant that it was just retreat to come back again: ST.

Yingluck said she could not resign from caretaker post as she said it would be denying her responsibility: Suthep.

This time, (the people don't ask for a royally appointed PM but) would nominate a "good person" by themselves for royal endorsement: Suthep.

After the reform and new rules for the election, a new election will be held free and fair: Suthep.

I already told you the people will wait for another 3 days, after that, Shinawatra family will live unhappily 4 the rest of their lives: ST.

After that, people will show you and your family members their insult, how can they live happily? : Suthep.

Suthep repeated the deadline at 10.30pm, they will elevate their protest "until the Shinawatra just can't tolerate it."

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 10. Dezember 2013, 22:42:40
Politische Spannungen in Thailand
9. Dezember 2013
Erklärung von Jen Psaki
Abteilung Sprecher

The United States strongly supports democratic institutions and the democratic process in Thailand, a long-time friend and ally. Prime Minister Yingluck has called for elections as a way forward amid ongoing political tensions and demonstrations. We encourage all involved to resolve political differences peacefully and democratically in a way that reflects the will of the Thai people and strengthens the rule of law.

Die Vereinigten Staaten unterstützt nachdrücklich die demokratischen Institutionen und den demokratischen Prozess in Thailand, ein langjähriger Freund und Verbündeter. Regierungschef: Yingluck hat Wahlen als einen Weg nach vorn inmitten von anhaltenden politischen Spannungen und Demonstrationen aufgerufen. Wir ermutigen alle Beteiligten politische Meinungsverschiedenheiten friedlich und demokratisch in einer Weise lösen, das spiegelt den Willen der Thais und stärkt den Rechtsstaat.

http://bangkok.usembassy.gov/120913_statements.html (http://bangkok.usembassy.gov/120913_statements.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 11. Dezember 2013, 00:41:37
Politische Spannungen in Thailand
9. Dezember 2013
Erklärung von Jen Psaki
Abteilung Sprecher

The United States strongly supports democratic institutions and the democratic process in Thailand, a long-time friend and ally. Prime Minister Yingluck has called for elections as a way forward amid ongoing political tensions and demonstrations. We encourage all involved to resolve political differences peacefully and democratically in a way that reflects the will of the Thai people and strengthens the rule of law.

Die Vereinigten Staaten unterstützt nachdrücklich die demokratischen Institutionen und den demokratischen Prozess in Thailand, ein langjähriger Freund und Verbündeter. Regierungschef: Yingluck hat Wahlen als einen Weg nach vorn inmitten von anhaltenden politischen Spannungen und Demonstrationen aufgerufen. Wir ermutigen alle Beteiligten politische Meinungsverschiedenheiten friedlich und demokratisch in einer Weise lösen, das spiegelt den Willen der Thais und stärkt den Rechtsstaat.

http://bangkok.usembassy.gov/120913_statements.html (http://bangkok.usembassy.gov/120913_statements.html)

PS.: Deutlicher kann man seine diplomatische Sympathie, für eine Seite nicht ausdrücken.

Lt. TNN24-Live, soll aus den USA eine Warnung an Armeechef Prayuth gegangen sein, sich nicht, mit einem Putsch innenpolitisch einzumischen.   
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 11. Dezember 2013, 07:00:00
Titelseite der heutigen Bangkok Post.

(https://pbs.twimg.com/media/BbKTJQlIIAAHKSO.jpg:large)

Nachdem Yingluck der Forderung zurückzutreten nicht nachgekommen ist, will Suthep gegen alle Angehörigen der Shinawatra Familie vorgehen.

"Wenn das hier nicht in den nächsten drei Tagen beendet ist, wird der Shinawatra Clan nicht mehr viel Freude im Leben finden."

Zitat
"Just wait for another three days. If this is not finished, people in the Shinawatra family won't find any happiness in their lives," he said.

Der Polizei hat er noch ein Ultimatum von 12 Std. gestellt um zu ihrer "normalen Arbeit" zurückzukehren, die Bewachung der Ministerien solle die Polizei der Armee überlassen.

Mehr dazu: http://www.bangkokpost.com/news/local/384165/suthep-targets-shinawatra-clan
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 11. Dezember 2013, 11:32:53
Nachdem der Mob nun aus dem Verwaltungskomplex und dem Finanzministerium wieder abgezogen ist, ergab eine erste Bestandsaufnahme Einbrüche und Diebstähle in verriegelten Büroräumen:

http://www.bangkokpost.com/news/local/384123/offices-at-finance-government-complex-looted-says-cap
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 11. Dezember 2013, 13:39:55
Heimwehkranker Anti-Regierung-Demonstrant droht zu springen - Polizist hilft nach

Gestrandet  650 Kilometer entfernt von zu Hause, hat Anti-Regierung-Demonstrant Somkiat P., hoch oben
auf einem Drei-Meter-Posten einer Khlong-Brücke, nicht weit vom Democracy Monument, mit seinem Schicksal gehadert.
 
Zeugen sagten, der 37-jährige Mann von Surat Thani, den sie oben auf dem Posten, noch immer mit seiner
Pfeife um den Hals, gefunden haben, zu halluzinieren schien. Er habe gesagt, er vermisse seine Heimat, habe
aber kein Geld, um nach Hause zu kommen.

Nachdem man über eine Stunde auf ihn eingeredet hatte, haben die Behörden von Nang Lerng eine Polizisten geschickt,
der ihm ein Telefon gab, damit er seine Mutter anrufen kann. Somkiat hörte jedoch nicht darauf und drohte,
in den Khlong zu springen. Es reichte wohl, als der Polizist sich dafür entschied, dem Spuk ein Ende zu setzen,
indem er Somkiat vom Pfosten in den Khlong schubste.

Nach der Rettung durch ein Schlauchboot, sagten die Behörden, dass man bei dem verwirrten Mann Kratom-Blätter (http://de.drogen.wikia.com/wiki/Kratom)  
in seinen Taschen gefunden habe.

Gemäß Zeugen ist Somkiat von Surat Thani mit Freunden angereist, um sich den Anti-Regierung-Protesten anzuschließen.
Später habe er den Anschluss zu seinen Freunden verloren und konnte sich nicht mit ihnen in Verbindung setzen.
Total gestresst, dass er keine Heimfahrt-Möglichkeit und den Kopf voller Kratom-Blätter hatte, entschied sich Somkiat,
seinen schicksalhaften Aufstieg zu machen, berichtete MATICHON (http://www.matichon.co.th/news_detail.php?newsid=1386669201&grpid=03&catid=19&subcatid=1905).

(http://up.picr.de/16719261kz.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=ooICI7C0Tgwhttp://www.youtube.com/watch?v=ooICI7C0Tgw)
Quelle: COCONUTS BANGKOK (http://bangkok.coconuts.co/2013/12/11/video-homesick-protester-threatens-jump-so-cop-gives-him-push)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 11. Dezember 2013, 14:10:02
Vertreter von 29 Behörden, deren Büros geplündert wurden, erstatten Anzeige:


Bureaucrats To File Theft Charges Against Protesters

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE5qY3pPRFU1Tnc9PQ%3D%3D&sectionid=TURFd01BPT0%3D



Nun gibt es auch eine Majestätsbeleidigungsanzeige gegen Suthep, da er den königlichen Erlass ignoriert, gemäss dem am 2. Februar Neuwahlen angesetzt wurden und die Regierung geschäftsführend im Amt bleibt.



http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE5qYzBNVEk1Tmc9PQ==&sectionid=TURFd01BPT0=

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 11. Dezember 2013, 14:53:44
(http://up.picr.de/16719517nv.jpg)

Während in Bangkok demonstriert und gestritten wird, wird im Süden
unbeeindruckt davon heute weitergebombt:

UPDATE: bomb attack in Pattani's Kapor district, 4 soldiers killed, 10 injured

Sprengstoffanschlag in der Provinz Pattani: 4 Soldaten tot, 10 verletzt

Quelle u. Foto: Twitter @Chu_SpringNews
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 11. Dezember 2013, 16:10:04
Suthep will sich morgen mit der Führung der Armee und der Polizei treffen.

MCOT English News ‏@MCOT_Eng  2m 
Protest leaders seek meeting with Supreme Commander, 3 armed forces leaders, police chief before 8pm tomorrow to explain stance: Suthep

Das wäre ja die ideale Gelegenheit ihn zu verhaften.  :P
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 11. Dezember 2013, 16:36:14
Bissel früh. ???

Die Wahkampagne für die Neuwahlen am 2. Feb startete heute in Chiang Rai.

(https://pbs.twimg.com/media/BbMMAypCMAArGgf.jpg:large)

bangkokpundit ‏@bangkokpundit  2m 
Election campaign begins. PM in Chiang Rai RT @teeratr: นายกรัฐมนตรีพบปะประชาชนที่อำเภอเชียงของ จังหวัดเชียงราย

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: MIR am 11. Dezember 2013, 18:10:24
Diese nun in den Deutschen Medien

Zitat
Demonstranten rütteln an Demokratie
http://www.tagesschau.de/ausland/thailand1638.html (http://www.tagesschau.de/ausland/thailand1638.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 11. Dezember 2013, 18:31:54
Zwei Verdächtige der Brandstiftung des Tourbus auf der Ramkhamhaeng wurden verhaftet.
Sie bestreiten die Brandstiftung, und gestehen das sie von Studenten angstiftet wurden, den Bus auszurauben. {+

Wenn das tatsächlich die drei Freggel von dem Fahndungsfoto sind, hat einer einen Benzinkanister in der Hand!

(http://image.mcot.net/media/images/1386757697/13867576975415-640x390x2.jpg)

http://www.mcot.net/site/content?id=52a83dea150ba05617000045#.UqhLl_glhjp
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: red scorpion am 11. Dezember 2013, 18:53:45

 Nein, hab den auf einem ähnlichen Foto, das  Ihn aus weniger entfernung zeigt und da hat er eine Video Unit oder ähnliches in der Hand,die er fortträgt.  {/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 11. Dezember 2013, 19:12:21
(https://pbs.twimg.com/media/Ba3VpwTCAAEa9e2.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 11. Dezember 2013, 19:14:22
Zitat
Während in Bangkok demonstriert und gestritten wird, wird im Süden
unbeeindruckt davon heute weitergebombt

Auch hier koennte die Respektierung des Volkswillens das Problem lösen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: TiT am 11. Dezember 2013, 19:16:51
Selbst auf dem stark vergrößerten Fotos ist schwer zu erkennen, was der wirklich in der Hand hat. Benzinkanister - möglicherweise, könnte aber auch ein Werkzeugkoffer oder so was in der Art sein. Eine Kamera ist das m.E. eher nicht.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: red scorpion am 11. Dezember 2013, 19:38:29

 http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Capo-police-focus-on-Ramkhamhaeng-violence-30221855.html

 Die schreiben hier was von  Stereo System.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 11. Dezember 2013, 20:33:33
Suthep will sich nicht am 12. Dezember beim Generalstaatsanwalt melden.

Suthep won't report for indictment

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/384285/abhisit-will-report-for-formal-indictment-on-charges-from-2010-red-shirt-protest (http://www.bangkokpost.com/breakingnews/384285/abhisit-will-report-for-formal-indictment-on-charges-from-2010-red-shirt-protest)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 11. Dezember 2013, 20:49:44

 http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Capo-police-focus-on-Ramkhamhaeng-violence-30221855.html

 Die schreiben hier was von  Stereo System.

Ja, das ist richtig:

Zitat
Police have so far arrested 29-year-old Adisorn Sijanpong and a male minor for reportedly joining with some youngsters in smashing and burning a bus near the university on December 1 and stealing its stereo system.

Es geht um den Bus der gebrannnt hat und indem die Überreste eines Mannes gefunden wurden (siehe ein paar Seiten früher in diesem Thread)
In dem Zusammenhang wurden ein paar Leute verhaftet, die den Bus zerstört und "das Stereo-System" des Busses gestohlen haben.

Das ist nicht weiter überraschend, weil man sah auf den Bildern der Überwachungskamera, wie die Täter die Musik- und Video-Anlage und einen Fernseher aus dem Bus mitgenommen haben.
Das sieht mal alles ein paar Seiten früher... Nach-Edit: Nein, jetzt auch weiter oben auf der Seite, hab das nicht gesehen  {+

Gruss aus Chiang Mai
Stefan



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 11. Dezember 2013, 23:07:57
Thailand's Democrat Party has seen the enemy: Democracy

Thailands "Demokratische Partei" hat den Feind gesehen: Demokratie

http://www.theprovince.com/news/Thailands+Democrat+Party+seen+enemy+Democracy/9272921/story.html (http://www.theprovince.com/news/Thailands+Democrat+Party+seen+enemy+Democracy/9272921/story.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 12. Dezember 2013, 05:13:36
Tja, ohne Worte !
น่าอนาถ ไม่มีบ้านให้นอน !!! Tragically, no home to sleep!

(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/p480x480/1471764_1403418006567254_57913244_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 12. Dezember 2013, 06:51:44
Eine Prinzessin zieht in die Schlacht

Wie sagte @hmh, beobachten wir sehr genau, wie sich bestimmte Personen in diesem Konflikt verhalten werden. .... {--

http://www.berliner-zeitung.de/politik/thailand-eine-prinzessin-zieht-in-die-schlacht,10808018,25594662.html (http://www.berliner-zeitung.de/politik/thailand-eine-prinzessin-zieht-in-die-schlacht,10808018,25594662.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 06:52:48
Suthep will sich morgen mit der Führung der Armee und der Polizei treffen.

MCOT English News ‏@MCOT_Eng  2m  
Protest leaders seek meeting with Supreme Commander, 3 armed forces leaders, police chief before 8pm tomorrow to explain stance: Suthep

Dumm gelaufen für Suthep, die Armeeführung erteilt Suthep eine schroffe Absage! ;}

Die Titelseite der heutigen Bangkok Post.

(https://pbs.twimg.com/media/BbPeDVrCQAA0g5e.jpg:large)


Der Bericht zu den Hintergründen: http://www.bangkokpost.com/news/local/384350/military-leaders-rebuff-suthep
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 10:58:45
Das sieht nicht gut aus.

Der Mob fängt an Sicherheitskameras zu verdunkeln und den Drahtverhau um den Regierungssitz durchzuschneiden. >:

(https://pbs.twimg.com/media/BbQUBOpCQAAC3IP.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  9m 
10:35am Protesters use ladders to climb the fence surrounding Government House & cut the razor wire (Pic @pinkkulady)



(https://pbs.twimg.com/media/BbQRMi8CEAAxnQ1.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  26m 
10:20am A protester at Government House covers a security camera with a bag (Pic @pinkkulady)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 11:01:59
Einige Demonstranten sollen sich bereits auf dem Grundstück des Regierungssitz befinden.

(https://pbs.twimg.com/media/BbQU3llCIAAbSbj.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  3m  
10:55am Reports of some protesters already in the grounds of Government House (Pic @news1005fm)

Die Polizei soll sich zurückgezogen haben, dito die Demonstranten.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1m 
11am Police agree to move back which satisfied protesters who also moved back (Pic @news1005fm)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 12:08:15
Der Mob fordert die Polizei auf ihre Sachen zu packen und zu verschwinden, oder man wird den Regierungssitz von der Wasser,- und Stromversorgung trennen.

(https://pbs.twimg.com/media/BbQfTcECMAAzNQA.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  6m 
Protesters at Govt House tell police to collect their things & leave or they'll cut water/power (Pic @poohtnn24)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 12. Dezember 2013, 13:04:29
Ich kann verstehen,dass die Polizei zurueckhaltend und deeskalierend
opereriert,wenn Menschenmassen auf der Strasse sind.

Aber wenn die Ordnungskraefte nicht jetzt Flagge zeigen,ist die innere
Sicherheit des Landes bedroht.

Behaelt der Mob die Ueberhand,drohend chaotische Zustaende.

Sittenwaechter,Gesinnungsschnueffler und Femengerichte sind schnell da
und persoenliche Rechnungen werden bei der Gelegenheit beglichen.

Man wuenscht sich ja fast schon,dass das Militaer Ruhe und Ordnung wieder
herstellt.

Jock

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 12. Dezember 2013, 13:50:25
Zitat
Behaelt der Mob die Ueberhand,drohend chaotische Zustaende.


Da kann man jock nur beipflichten.


Im Augenblick bereiten sich die "Studenten" alias Berufsschüler mit einem "Honigwagen" darauf vor, die  Polizisten mit Sch.eisse zu besprühen...   --C


(https://pbs.twimg.com/media/BbQ3YkZCEAAPyho.jpg)


Protesters prepare to spray sewage on police at Government House
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: hmh. am 12. Dezember 2013, 15:02:50
Eine Prinzessin zieht in die Schlacht

Wie sagte @hmh, beobachten wir sehr genau, wie sich bestimmte Personen in diesem Konflikt verhalten werden.  . {--

http://www.berliner-zeitung.de/politik/thailand-eine-prinzessin-zieht-in-die-schlacht,10808018,25594662.html (http://www.berliner-zeitung.de/politik/thailand-eine-prinzessin-zieht-in-die-schlacht,10808018,25594662.html)

Das ist offen gesagt, genau das, was ich erwartet habe.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 12. Dezember 2013, 15:12:33
Also ich hatte "damals", als ich von der Hilfe fuer die Verletzten hoerte, mir keine grossen Gedanken gemacht  ??? da ich ihr gutes Herz kenne, zeigt ja auch ihre popularitaet. Das dass aber noch weiter geht, haette ich nicht gedacht....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: crazyandy am 12. Dezember 2013, 15:17:46
Eine Prinzessin zieht in die Schlacht

Wie sagte @hmh, beobachten wir sehr genau, wie sich bestimmte Personen in diesem Konflikt verhalten werden.  . {--

Das ist offen gesagt, genau das, was ich erwartet habe.



was mich irritiert ist das es umgekehrt ist wie es sein sollte, aber das ist Thaistyle Politik eben
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Haus am 12. Dezember 2013, 15:30:19
Schlacht um die grossen Fleischtöpfe

und um die Macht nach Abgang

von Nr 1
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 15:30:48
Der Regierungssitz wird von der Stromversorgung getrennt.

(https://pbs.twimg.com/media/BbRPJKvCMAAkMmZ.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  32m  
Picture of the man that cut power to Government House - RT @Dr_Prawut: ภาพผู้ชุมนุมทำให้ไฟฟ้าในทำเนียบฯดับ

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: crazyandy am 12. Dezember 2013, 15:34:19
Der Regierungssitz wird von der Stromversorgung getrennt.

(https://pbs.twimg.com/media/BbRPJKvCMAAkMmZ.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  32m  
Picture of the man that cut power to Government House - RT @Dr_Prawut: ภาพผู้ชุมนุมทำให้ไฟฟ้าในทำเนียบฯดับ



warum ist man (Thai) so blöde und schädigt sich selbst, und vor allem wo bleibt die Polizei, und verbietet das  ??? ??? ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: aod am 12. Dezember 2013, 15:48:19
man beachte die Mütze des Stromtrenners


Thai PBS


Der Fernsehsender Thai PBS (thailändisch: ไทยพีบีเอส) sendet das sechste landesweit terrestrisch empfangbare Vollprogramm in Thailand. Die Reichweite ist jedoch noch begrenzt, da man über Antenne nur im UHF-Bereich sendet. Die Bildqualität ist jedoch besser und störungsfreier als bei den anderen landesweiten TV-Programmen in Thailand. Eigentümer ist der staatliche TPBS (Thai Public Broadcasting Service, thailändisch: องค์การกระจายเสียงและแพร่ภาพสาธารณะแห่งประเทศไทย; kurz สสท).

Der Sender ist aus ITV (Sendestart am 9. Mai 1995) hervorgegangen. ITV (Independent TV) war das einzige landesweite Vollprogramm, das nicht von der Regierung, der Armee oder dem Staatsbetrieb MCOT betrieben wurde. Es wurde nach den Massenprotesten gegen die militärgestützte Regierung von General Suchinda Kraprayoon und deren blutigen Niederschlagung im „Schwarzen Mai“ 1992, sowie öffentlicher Entrüstung über Zensur und voreingenommene Berichterstattung in den Staatsmedien gegründet.[1] Eigentümer des Senders war das Amt das Premierministers, das der privaten Betreibergesellschaft von iTV für eine Gebühr von 230 Millionen Baht pro Jahr und eine Umsatzbeteiligung in Höhe von 6,5 % der Einnahmen eine dreißigjährige Lizenz erteilte.[2] ITV war auferlegt, zu 70 % Nachrichten- und zu 30 % Unterhaltungsprogramme zu senden. Das Programm war für kritische Berichte und Dokumentationen bekannt. Seine Nachrichten wurden vom Verlag der Tageszeitung The Nation produziert. Insbesondere galt der Sender als sehr kritisch gegenüber dem Unternehmer und Politiker Thaksin Shinawatra.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 12. Dezember 2013, 16:26:04
@dolaeh

Versuche mal,lieber dolaeh,in einer stillen Stunde bei deiner lieben Frau
herauszubekommen,wie die "Linien" im Palast laufen.

Ob diese Auskunft mit der Vermutung der Berliner Zeitung einhergehen,
wage ich zu bezweifeln.

Dem Verfasser des Berichts in der BZ koennte man auch fragen,ob er eine
offizielle Bestaetigung ueber die Inhalte einer Besprechnung zwischen dem
Kronprinz und Thaksin verfuegt oder ob er gar Augen -und Ohrenzeuge war.


Jock
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 16:36:05
Jock
Wenn es darüber Beweise geben würde, hätte man schon längst einen riesigen, handfesten Skandal. Gerüchte über eine Freundschaft gibt es allerdings schon seit Jahren.

Zitat
22.06.2011 - Thaksin nennt den Kronprinz seinen "Freund" und das muss man durchaus ernst nehmen. Es gibt Hinweise, dass der gestürzte Premier mit dem Kronprinzen an seiner Rückkehr aus dem Exil basteln will und zu diesem Zweck auch inkognito in Deutschland war.

http://www.sueddeutsche.de/politik/thailands-ex-premier-thaksin-dubioser-besucher-1.1111298
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Dany am 12. Dezember 2013, 16:55:47
Ich bin nun einige Tage in Bangkok und war gestern und heute auch mit dem Sky Train unterwegs. Habe bis jetzt nirgends Demonstranten gesehn und das Leben laeuft normal ab. Was mir aber deutlich auffaellt, es hat, trotz beginnender Peak Season etwa nur soviele Touristen wie in der Low Season. Tja, die Demos haben ganze Arbeit geleistet. Wie hoch wohl der finanz. Verlust durch die fehlenden Touristen ist?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 12. Dezember 2013, 17:03:20
@dart

Der Bericht in der SZ ist mit Vermutungen unterlegt. "Vermutlich,
angeblich,mysterioes " kommen darin vor.

Hingegen spricht der Bericht der BZ von Tatsachen.

Den Unterschied wollte ich aufzeigen und daher meine Nachfrage nach
Belegen.

Jock
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 18:00:35
Ich hau mich weg. So also stellt sich also Suthep seine Volksregierung, "Diktatur der Faschisten", vor. :D

Die neue Regierung soll aus 400 Leute bestehen.

Auswahl vom thail. Volk= 0

Profis können 300 Mitglieder unter sich auswählen.

Suthep kann selber 100 Mitglieder auswählen. {+

Dem normalen Wähler kann man bei einer Abstimmung nicht trauen.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  8m  
Suthep's People's Council to have 400 members:
Thai people can choose 0
Professionals can choose 300 among themselves
Suthep can choose 100

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  8m  
Is Suthep saying the average Thai person cannot be trusted to vote in an election? What next, no votes for dark skinned people or women?


http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE5qZzBOalF5TlE9PQ==&sectionid=TURVd01BPT0=
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 12. Dezember 2013, 19:30:30
(http://up.picr.de/16729220ko.jpg)

Passt....!  ???
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 19:59:11
Nach eigenen Angaben hat Suthep morgen ein Treffen um 15.00 Uhr mit einem (oder mehreren Generälen)

veena T. ‏@veen_NT  38m 
Suthep: Supreme Commander Gen Thanasak agreed to meet PRDC group on Saturday at 3pm.
Suthep: I thank the military to offer us a chance to meet and clarify our movement.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 20:16:15
Ungewohnt kurze Ansprache am heutigen Abend.

Suthep: There's time to think about the People's Assembly, first we need to get rid of the Thaksin regime.

Es ist noch genug Zeit um über eine gemeinsame Volksregierung nachzudenken, erstmal müssen wir das Thaksin Regime loswerden (Nix Neues)

Interessanter ist schon der Appell an die Bankogkianer.

Amy Sawitta Lefevre ‏@MimiSawitta  18m 
Suthep: Bangkok residents - we have fought this far.I know you can't get any sleep at home so come and fight shoulder to shoulder w/us.

Einwohner von Bangkok, wir haben den Kampf schon soweit vorangebracht, ich weiß Ihr kommt kaum noch zum Schlafen, also kommt raus auf die Straße um Schulter an Schulter zu kämpfen.

Der Rest ist Blödzinn, wenn Alles vorbei ist, gehen ich auf Samui in den Ruhestand. --C

Suthep: Once my duties are done I'll go to sleep/stay on Samui island. I'll be done with politics.

Amy Sawitta Lefevre ‏@MimiSawitta  14m 
Speech over. Short one tonight.



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: AndreasBKK am 12. Dezember 2013, 20:18:32
Einweisen oder verschwinden lassen. Aber gany schnell. {[ {[ {[
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 12. Dezember 2013, 20:30:29
Einweisen oder verschwinden lassen.

Dem wird sie wohl nicht zustimmen...!

(http://up.picr.de/16729732tr.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 12. Dezember 2013, 20:32:02
Einweisen oder verschwinden lassen. Aber gany schnell. {[ {[ {[


Wie oft muss hier eigentlich noch gesagt werden, dass solche Kommentare und Meiningen hier NICHTS zu suchen haben??

Das betrifft nicht nur Andreas hier. Gerade heute sind hier wieder besonders viele "abgedriftet" ALSO BITTE!

Euren Senf hier abgeben:
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.0 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.0)

 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 20:42:41
In Siegespose nach seiner Ankündigung morgen ein Gespräch mit der Armeeführung zu haben.

(https://pbs.twimg.com/media/BbSVnR-CIAALzgh.jpg:large)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  30m  
Suthep declares victory saying the Supreme Commander agreed to meet him on Saturday (Pic @js100radio)


Im Taka-Tuka Land ist sicher nichts unmöglich, es würde mich aber doch seeehr wundern, wenn das Militär Partei ergreift, so lang keine Stallorder von ganz oben kommt. :-)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 21:20:39
Eine gelungene Zusammenfassung! Cheers Pedder [-]

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/suthep-enthuellt-erste-details-zu-seinem-volksrat/?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 12. Dezember 2013, 21:39:22
Jock
Wenn es darüber Beweise geben würde, hätte man schon längst einen riesigen, handfesten Skandal. Gerüchte über eine Freundschaft gibt es allerdings schon seit Jahren.

zweifelt jemand daran ?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 12. Dezember 2013, 21:57:31
Eine gelungene Zusammenfassung! Cheers Pedder [-]

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/suthep-enthuellt-erste-details-zu-seinem-volksrat/?


Danke,
wobei es mir von Tag zu Tag schwerer wird, da noch neutrale Worte zu finden.
Hier fehlt mir die spitze Zunge und die Kommentare von Roy. Da vermisse ich den Meister doch sehr!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 12. Dezember 2013, 22:13:23
Ein gelungener Brückenschlag wäre m.M. nach ein Hans als treffsicherer Kommentator und Analyst, und nicht als Moderator! :-X ;)

Das ist ja eigentlich de facto schon längst der Fall, darauf sollte man aufbauen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 13. Dezember 2013, 08:15:44
Der wirtschaftliche Schaden in der Tourismusbranche soll mittlerweile bei rund 125mio $ liegen. 400.000 internationale Gäste und 600.000 Einheimische sollen ihre Reisepläne storniert haben.

Zitat
Thailand’s Sports and Tourism Ministry reported that foreign arrivals at Bangkok’s two international airports fell by 15% the first week in December, compared with the same period last year. And the country’s Association of Domestic Travel reported that Thailand has missed out on 4 billion baht ($124.8 million) worth of tourist revenue since the end of November.

http://qz.com/156316/teflon-thailand-is-starting-to-lose-tourists-to-its-political-chaos/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 13. Dezember 2013, 09:41:19
http://www.thaipage.ch/Nachrichten/aktuell.php#1 (http://www.thaipage.ch/Nachrichten/aktuell.php#1)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 13. Dezember 2013, 13:17:42
solange hier Themen ausgelagert werden, macht die ganze Diskussion keinen Sinn !

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15556.0;topicseen (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15556.0;topicseen)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Philipp am 13. Dezember 2013, 13:27:18
Frag mich auch wieso es jetzt zwei Threads gibt mit dem selben Titel.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 13. Dezember 2013, 13:58:34
Nur die Ruhe, meine Herren.  ]-[

Das Ganze wurde sicherlich abgetrennt, weil der eingestellt Link jede Menge Potenzial zu Majestätsbeleidigungen hatte. Wie fast Alles was man bei dem Autor findet!
So etwas sollte man besser nur privat per mail austauschen. ;)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Rangwahn am 13. Dezember 2013, 14:09:05
Thailands Unruhen haben keine Auswirkungen auf die Touristenzahlen

Thailand befindet sich einer politischen Krise, aber der Tourismus hat dadurch kaum Schaden erlitten, wie Zahlen aus dem vergangenen Monat am Internationalen Flughafen auf Phuket zeigten.

Im November wurden auf der Inselprovinz 968.077 Ankünfte und Abflüge registriert. Ein Anstieg um mehr als 15% gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres. Allerdings war es der geringste Anstieg seit Januar. Die Urlauberzahlen werden auch nicht so dramatisch im Dezember und Januar steigen, wenn die jüngsten Ereignisse im Land fortgesetzt werden.

Reisebüros in Macao verbuchen wegen der politischen Unruhen Stornierungen von Pauschalreisen nach Bangkok seit Anfang dieses Monats. Alle Tourreisen nach Thailand zwischen dem 2. und 18. Dezember wurden abgesagt, erklärte EGL Tours (Macau) General Manager, Sabrina Iong Ut Iong. Insgesamt waren es sechs oder sieben Reisegruppen, mit jeweils 20 Personen, sagte sie. Touren nach Thailand wurden vorerst aus dem Angebot genommen.

Quelle: wochenwitz.com/nachrichten/phuket/46230-thailands-unruhen-haben-keine-auswirkungen-auf-die-touristenzahlen.html (http://wochenwitz.com/nachrichten/phuket/46230-thailands-unruhen-haben-keine-auswirkungen-auf-die-touristenzahlen.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 13. Dezember 2013, 14:10:46
Das Ganze wurde sicherlich abgetrennt, weil der eingestellt Link jede Menge Potenzial zu Majestätsbeleidigungen hatte.

 ;}

Zitat
Autor: Bangkok-Manfred

solange hier Themen ausgelagert werden, macht die ganze Diskussion keinen Sinn !

Hier soll auch nicht diskutiert werden!
Diskutieren könnt ihr unter
Meinungen zur aktuellen politischen Situation

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.0 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.0)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 13. Dezember 2013, 14:48:09
Plan von Suthep  {+
(https://pbs.twimg.com/media/BbOC7fDCMAAZhLl.png)
Zunächst müssen dem Volk die Artikel 3 und 7 der Verfassung erklärt werden, danach wird ein neuer (ungewählter) Premierminister ernannt, der eine Übergangsregierung bildet.
Das Volksdemokratiekomitee soll dann bis zum Frühjahr 2015 eine neue Verfassung erarbeiten. Über diese Verfassung soll in einem Referendum entschieden werden, danach werden Wahlen abgehalten.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 13. Dezember 2013, 19:09:15
Die Rednerbühne auf der Nang Lerm Demomeile wird aus Sicherhetsgründen abgebaut.
Angeblich wurde letzte Nacht einer der Demonstranten dort aus einem vorbeifahrenden Fahrzeug erschossen.

http://englishnews.thaipbs.or.th/nang-lerng-protest-stage-closed-safety-reason/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 13. Dezember 2013, 19:41:30
Der...

(http://up.picr.de/16729220ko.jpg)


.....hält hier.

(https://pbs.twimg.com/media/BbXR1s5CIAA7hRa.jpg:large)


...gleich wieder eine Ansprache ....


Richard Barrow ‏@RichardBarrow  3m 
7pm In case you're wondering, this is what Democracy Monument rally site looks like at this moment (Pic @Anuphan_nna)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 13. Dezember 2013, 20:26:20
Ein Treffen mit der militärischen Führung des Landes hat offensichtlich stattgefunden.  Unter der Obhut des Militär soll es ab morgen ein offenes Forum geben, in dem sich auch ein Suthep seinen deutlichen Kritikern direkt stellen muss.
Cleverer Schachzug des Militär.

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE5qa3pPVGMxT0E9PQ==&sectionid=TURVd01BPT0=

Unverdrossen spricht er weitere Drohungen aus, falls Yingluck nicht freiwillig aufgibt und das Amt niederlegt.

Zitat
He also threatened to escalate his protests if Ms. Yingluck still refuses to resign from her position as a caretaker Prime Minister
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: red scorpion am 13. Dezember 2013, 21:58:29
@ Dart,

 irgendetwas hast Du da falsch verstanden,denn laut Khaosod hat es kein Treffen mit dem Militär gegeben aber der nicht getroffene General hat ein fuer Morgen angesetztes Treffen der Konfliktparteien unter seiner Leitung vorgeschlagen. Also wieder mal eine Faustdicke Luege des Sudepp.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 13. Dezember 2013, 22:10:02
Jo, ich habe das falsch verstanden, das Treffen hat niemals stattgefunden, und das neue Forum (warten wir mal ab, wer da wirklich erscheint) ist mißverstandene Illusion. ;) ]-[

Zitat
The meeting never took place, but Gen. Thanasak′s staff later announced that the military will host an open forum in which many groups and organisations will be invited,
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: red scorpion am 13. Dezember 2013, 22:30:40
Jo, ich habe das falsch verstanden, das Treffen hat niemals stattgefunden, und das neue Forum (warten wir mal ab, wer da wirklich erscheint) ist mißverstandene Illusion. ;) ]-[

Zitat
The meeting never took place, but Gen. Thanasak′s staff later announced that the military will host an open forum in which many groups and organisations will be invited,

 Dann solltest Du aber das nächstemal klarstellen das dieser Post von Dir, deine private Einschätzung des Artikels  von Khaosod darstellt.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 13. Dezember 2013, 22:39:01
Meine Ironie hast du vermutlich nicht verstanden,  ist auch ok!

Du hast aber grundsätzlich Recht, ich sollte mich besser nur auf akt, Nachrichten konzentrieren und die unkommentiert weitergeben.
Dafür wurde ich zwar auch immer wieder gern kritisiert, aber unterm Strich sorgt es für weniger Kopfschmerzen. [-]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: tom_bkk am 14. Dezember 2013, 01:43:16
Also lange Rede kurzer Sinn: http://www.bangkokpost.com/breakingnews/384709/suthep-sees-talks-as-a-trap

Sudepp macht bei diesem Meeting nicht mit, denn es koennte eine Falle sein  ;)

Off-Topic: Ist es denn wirklich eine Falle, wenn man jemanden welcher gerade unter Mordanklage steht und gerade gegen den ein Haftbefehl wegen Hochverrates laeuft so mir nichts dir nichts einfach verhaften zu wollen  >:
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 14. Dezember 2013, 06:40:07
Er wird beim Thema "Falle" auch an Sae Dang denken (müssen)...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 14. Dezember 2013, 10:54:20
Über mächtige Rückendeckung die Suthep genießt. 8)

http://news.yahoo.com/powerful-forces-revealed-behind-thai-protest-movement-161622061.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 14. Dezember 2013, 14:28:31
Der "Landesverräter" derzeit beim Reform-Forum der Armee.

(https://pbs.twimg.com/media/BbbbTqMCEAAeX5R.jpg:large)

tulsathit ‏@tulsathit  4m 
"Traitor" inside military barracks, full of smile and confidence. RT @WassanaNanuam:

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: crazyandy am 14. Dezember 2013, 19:27:37
Breaking News auf n-tv (D) :

das Thailändische Militär will im Konflikt neutral bleiben, das hätten sich 90 Tote und Unmengen Verletzte auch schon vor Jahren gewünscht.

sorry fürs doppelte Posting das gehört eher hier her  {[ {[
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 14. Dezember 2013, 19:31:18
das Thailändische Militär will im Konflikt neutral bleiben

läuft alles in die richtige Richtung, hätte ich gar nicht gedacht, Respekt....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: hmh. am 14. Dezember 2013, 20:10:16
Was ist denn das für ein Argument? Was für eine Richtung ist es, wenn Polizei und Militär einen freilaufenden Idioten wie diesen mit Fähnchen behängten Sudepp nicht umgehend festsetzen, sobald er in der Öffentlichkeit auftaucht?  {+

Es wäre nicht der erste "Putsch durch Nichtstun" des bis auf die Knochen korrupten Militärs und der stinkfaulen Polizei in Thailand. Letztere hat nämlich garantiert auch noch nicht vergessen, daß ihr unter Thaksin, der die Alltagskorruption spürbar bekämpft hatte, Einnahmequellen beschnitten wurden, die sie sich inzwischen wieder angeeignet haben.

Dieser Kommentar zum Thema aus der Berliner Zeitung wurde vor ein paar Minuten im Deutschlandfunk gesendet, deutliche, längst einmal fällige Worte auch in Richtung "Engelprinzessin"

Hier als Podcast: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/12/14/dlf_20131214_1320_7f0ef8c7.mp3 (Text erst morgen auf der Webseite)

Willi Germund habe ich bisher nicht besonders beachtet, aber nach diesem Kommentar mal nach ihm geklickt:

Bei seinen jüngsten Kommentaren "könnten" offen gesagt, einige Formulierungen auch hier aus dem Forum stammen, schließlich liest er ja hier mit: :-X

http://www.berliner-zeitung.de/politik/premierministerin-yingluck-shinawatra-thailands-regierung-auf-dem-rueckzug,10808018,25570490.html
http://www.badische-zeitung.de/ausland-1/neuwahlen-reichen-laengst-nicht-mehr--78238386.html
http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/Neuwahlen-nuetzen-nichts-die-gewinnen-doch-wieder-article1218416.html


http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.msg1110333#msg1110333
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15449.msg1110673#msg1110673
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.msg1110823#msg1110823

Trotzdem: Gute Zusammenfassungen  ;}

Soeben im Deutschlandfunk wurden sogar wieder alle Thai-Begriffe mit Ausnahme von Suthep Thueksuban verständlich ausgesprochen.
Es besteht also Hoffnung, immer mehr Redakteure in Deutschland blicken erkennbar durch in Thailand und durchschauen somit zwangsläufig auch die Kriecher- und Schleimerpropaganda derjenigen, die in Thailand am liebsten eine Art buddhistischen Gottestaat nach Taliban-Vorbild errichten würden. {/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 14. Dezember 2013, 20:21:00
Was für eine Richtung ist es, wenn Polizei und Militär einen freilaufenden Idioten wie diesen mit Fähnchen behängten Sudepp nicht umgehend festsetzen, sobald er in der Öffentlichkeit auftaucht?  {+

Es wäre nicht der erste "Putsch durch Nichtstun" ._._._.der stinkfaulen Polizei in Thailand.

Es kommt noch "besser"
Der nationale Polizeichef Adul will ja nicht seine Pflicht verletzen

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/der-nationale-polizeichef-adul-vermeidet-suthep/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/der-nationale-polizeichef-adul-vermeidet-suthep/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 14. Dezember 2013, 20:26:17
die Zeiten haben sich geändert. Mit Gewalt wird die, sagen wir mal rote Thaksin-Bewegung, nicht zu stoppen sein, so wie es halt früher war.
Das Militär ist wie du sagst korrupt aber nicht blöd. Erst mal die Füsse still halten und sich dann überraschend auf die Seite des vermeintlichen Siegers schlagen.
Der ist m.e. noch lange nicht ausgemacht.
Man kann Yingluck ebenfalls verbannen wie ihr Bruder, keine Frage, aber nicht 1/3 des Landes.

Deine drei Artikel beinhalten alle fast das selbe, wohl ein Auftragsschreiber.....

Wir werden sehen wie es ausgeht, die Sache ist unübersichtlicher denn je.

PS: in absehbarer Zeit müssen bei unseren tropischen Freunden auf Grund natürlicher Auslese noch ganz andere Machtfragen geklärt werden. Auch da sehe ich noch keinen Gewinner.
Also alles in allem auch für das Militär keine einfache Frage, so wie es halt früher war.....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: crazyandy am 14. Dezember 2013, 20:27:53
das kommt mir nur zu bekannt vor, kurz vor dem Putsch streikte doch auch die Polizei, wegen der Besetzung verschiedener Gebäude und der Inhaftierung von Touristen und Reisender durch die Gelben

Edit : sorry liebe Moderatoren alte Gewohnheit ich bin echt  :'( :'(. 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: kernel am 14. Dezember 2013, 20:38:21
Suthep ist politisch gescheitert. Das war zu erwarten.

SWR vom 11.12.2013
http://www.swr.de/landesschau-aktuell/deutschland-welt/-/id=1884346/nid=1884346/did=12531284/2ajooz/index.html

...im Gegenteil seine Kontrahentin hat als politisch Unerfahrene für die man sie lange Zeit eingestuft hat, noch gezeigt, wie man solche Konfliktsituationen löst, zumal er sich noch vor Gericht verantworten muss. Auch das wird man beobachten.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: blue am 14. Dezember 2013, 20:39:19
hmh, ein dickes danke für die Zusammenfassung der Situation.
Alle die mit offenen Augen hier beobachten sollten schon gemerkt haben das Politik nicht die Ursache der momentanen Situation ist.
Das wird durch die Beiträge von hmh sehr gut verdeutlicht.
Gewisse Gesetze hindern uns daran offen zu schreiben was wir denken.
Aber sie hindern nicht daran zu verstehen was wir erleben.
Dieser thread ist aktuell die beste Zusammenfassung der Geschehnisse in Thailand.
Allen die dazu beitragen ein aufrichtiges danke.  ;}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 14. Dezember 2013, 22:13:21
Eine Prinzessin zieht in die Schlacht

Wie sagte @hmh, beobachten wir sehr genau, wie sich bestimmte Personen in diesem Konflikt verhalten werden.  . {--

http://www.berliner-zeitung.de/politik/thailand-eine-prinzessin-zieht-in-die-schlacht,10808018,25594662.html (http://www.berliner-zeitung.de/politik/thailand-eine-prinzessin-zieht-in-die-schlacht,10808018,25594662.html)

Das ist offen gesagt, genau das, was ich erwartet habe.

genau darum geht es.
Und genau weil der Ausgang dieser Schlacht völlig offen ist, verhält sich das Militär "neutral"....
Suthep ist nur der Esel der sich vor den Karren hat spannen lassen. Und im Zweifelsfall wird er als Bauernopfer von beiden Seiten gemeuchelt werden. Bin gespannt wie lange es dauert bis er das selbst merkt...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: kernel am 14. Dezember 2013, 22:36:12
Suthep hatte einen Erfolg wegen des Amnestiegesetzes errungen. Damit hätte er sich zufrieden geben sollen, anstelle dessen verlor er völlig die Bodenhaftung.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: kernel am 15. Dezember 2013, 00:14:37

http://www.handelsblatt.com/politik/international/thailand-militaers-lassen-opposition-abblitzen-/9218544.html

Richtig kann nur der Dialog sein. Das Land hat eine parlamentarische Demokratie und eine Verfassung. Das Parlament hat also alle Werkzeuge an der Hand, seine Probleme selbst zu lösen. Problematisch wird es halt, wenn die Opposition ihr Mandat niederlegt und sich somit selbst von den Gesprächen ausschließt. Nur diesen Vorwurf kann man wahrlich nicht den regierenden Parteien machen. So verhält man sich nicht als Demokrat.

Dann sollte man wenigstens der Bitte der Noch-Premierministerin nachkommen, um in einem Forum nach Lösungen zur Zufriedenheit aller suchen, damit dem Land kein Schaden entsteht. Wenn solche Gespräche konstruktiv geführt werden, können sich Wogen glätten und neue Beziehungen entstehen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Sattahip am 15. Dezember 2013, 00:23:11
Was Suthep macht ist letztlich ein Putsch mit anderen Mitteln. Offensichtlich will er die Demokratie abschaffen. Armes Thailand ;]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 15. Dezember 2013, 00:30:17
das wird aber so nicht funktionieren.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Haus am 15. Dezember 2013, 00:33:18
die Idee kommt aber nicht von Suthep

das ist der Plan der Elite schon seit Jahren

und die geben keine Ruhe

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 15. Dezember 2013, 03:56:16
Was für eine Richtung ist es, wenn Polizei und Militär einen freilaufenden Idioten wie diesen mit Fähnchen behängten Sudepp nicht umgehend festsetzen, sobald er in der Öffentlichkeit auftaucht?  {+

Ich bin heil froh dass das so ist!
Die Armee ist doch genau so gespalten wie das ganze Land!
Ein parteiisches Eingreifen des Militärs könnte daher sehr schnell zur Spaltung des Militärs führen!
Bessere Voraussetzungen für einen blutigen Bürgerkrieg als das gibt es nicht!

Ausserdem würde die Verhaftung von Anführern von nur einer Seite mit anzunehmender Wahrscheinlichkeit zu einer weiteren Eskalation führen!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: kernel am 15. Dezember 2013, 06:27:18
...
Ausserdem würde die Verhaftung von Anführern von nur einer Seite mit anzunehmender Wahrscheinlichkeit zu einer weiteren Eskalation führen!

...Bubi hat die Mammi gefragt und die Mammi hat nein gesagt. Im Klartext: Die Armee hat Suthep eine Abfuhr erteilt.

Gerade die Armee war es die immer wieder zum Dialog aufgerufen hat. Suthep ist nicht nachgekommen und hat in einem stattfindenden Gespräch zwischen Yingluck unter Beisitz von Militär auch gar keinen Kompromiss gesucht. Weiterhin ist es auch so, dass das Land eben eine parlamentarische Demokratie und eine Verfassung hat, d.h. die Parlamentarier haben alle Werkzeuge an der Hand, um das Land zu regieren. Wenn Suthep das nicht begreift, hätte er sich vielleicht eine andere Tätigkeit suchen sollen.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 15. Dezember 2013, 06:49:52
Die Titelseite der heutigen Bangkok Post.

(https://pbs.twimg.com/media/Bbe5ZFdIUAARL8A.jpg:large)


Die Armeeführung unterstützt die angesetzten Neuwahlen, und fordert Transparenz. {*

http://www.bangkokpost.com/news/local/384861/top-brass-gives-backing-to-election
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 15. Dezember 2013, 10:54:12
Hier noch ein paar Statements aus Sutheps Ansprache auf der Rednerbühne.


Eine Neuwahl am 2. Februar wird von der Protestbewegung definitiv abgelehnt, darüber wird auch nicht verhandelt werden oder gar Kompromisse gemacht.

Wir haben der Armeeführung eindeutig klar gemacht das wir diese Wahl boykottieren werden, so lang es vorher keine Reformen (in seinem Sinne) gibt.
Mit einer Neuwahl will die derzeitige Regierung nur Zeit kaufen.

Es liegt nun an der Armee eine Entscheidung zu treffen, diese werden wir selbstverständlich respektieren.

Thailand ist nun an einem Kreuzweg mit zwei Möglichkeiten angekommen.
1. Die amtierende Regierung tritt zurück und macht den Weg frei für eine neue Volksregierung.
2. Bei einer Weigerung wird das thail. Volk einen erneuten Aufstand machen und die Souveränität und Macht in ihre eigene Hand nehmen.

Glaubt nicht das der Massenprotest am 9. Dezember das Finale war, falls notwendig werden wieder Menschenmassen auf die Straße gehen, und dann werden evt. 10 Millionen Demonstranten sein.

In dem Stil geht es dann noch fröhlich weiter, mit dem Hinweis das 80% der Teilnehmer des gestrigen Reform-Forum des Militär seine Ansichten unterstützen und teilen.

Mehr dazu: http://www.mcot.net/site/content?id=52ad1f80150ba034170002d7#.Uq0ii_glhjp
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 15. Dezember 2013, 11:20:24
Jetzt müssten ihn nur noch 80 % aller wahlberechtigten Thais wählen und er hätte gewonnen   ]-[


Von seinen Mitstreitern kommt  --C ... oder sind die wirklich so durchgeknallt  C-- die US - Botschaft wegen Unterstützung der Regierung stürmen zu wollen. Dann wäre allerdings auch für Sutheps "unberührbare" Hintermänner schluss mit lustig ....  {--


Nitithorn Lamlua, a protest leader threatened to storm US Bkk embassy for supporting YL Gov @Pat_ThaiPBS


Vielleicht liegts bei den "Hardcore" - Demonstranten auch nur daran, dass der Daueraufenthalt in einem wochenlangem ohrenbetäubendem Pfeifkonzert irgendwann geistige Schäden hinterlassen muss,  ähnlich  wie bei einer Horde pfeifender Parkeinweiser, die den Job schon seit Jahren macht.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 15. Dezember 2013, 11:51:56
Ein Wochenende der Gespraeche und Foren http://www.thaipage.ch/Nachrichten/aktuell.php#1 (http://www.thaipage.ch/Nachrichten/aktuell.php#1)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 15. Dezember 2013, 16:39:27
Protest-App – Ein Flair von High-Tech bei Thailands Demonstrationen

Vor Jahren schon haben Thailands Demonstranten die Soziale Medien wie Twitter, Facebook, etc. entdeckt
um ihre Demos zu organisieren. Aber nun bringen sie ihre Smartphones auf eine neue Ebene.

Apps wurde entwickelt, mit denen die Demonstranten auf ihren Mobil-Telefonen den Trillerpfeifen-Ton erzeugen,
eines der Markenzeichen des gelben Anti-Regierungs-Protestes.

Mehr als 70.000 User haben die App auf ihre Mobil-Telefone runtergeladen, die den schrillen, nervigen Ton der
Trillerpfeifen, das Markenzeichen der „Whistler-Blowing-Kampagne“ gegen Premier Ministerin Yingluck Shinawatra.
Die neue App nennt sich  „NokWeed“ (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bluewindsolution.android.nokweed), (Thais geht Pfeifen) und lässt dem User sogar die Wahl zur Farbe der Pfeife,
die Sound-Lautstärke lässt sich einstellen und mit einem Touch auf den Screen pfeift es.

(http://up.picr.de/16753791nh.jpg) (http://up.picr.de/16753775mw.jpg)
Fotos: whistleforthai.com

Gemäß ihrem Schöpfer und Entwickler „macht die App nicht viel und ist nicht sehr nützlich, aber sie schaffte es in
kurzer Zeit auf die Hitliste bei Google Play Store als beliebteste App des letzten Monats seit ihrem Debüt
am 4. November 2013. Am meisten wurde die thai-sprachige App in Thailand runtergeladen, aber 1,2 % kamen
von Ägypten, ebenfalls ein Land mit ständigen politischen Unruhen.

Die Beliebtheit der App hängt mit den Protesten zusammen, die vor 6 Wochen begannen und lockte tausende
Bangkoker Smartphones an, überzeugte die Ober- und Mittelschicht eines Landes, deren User die Sozialen Medien
am meisten in der Welt nutzen.

„Nok Weed“-Entwickler Narit Nakphong erkannte eine Marktlücke, als er am 31. Okt. zum ersten Mal Demonstranten
mit Trillerpfeifen sah.

(http://up.picr.de/16753825te.jpg)
Foto: BBC News Asia

„Die Idee war geboren, als ich Demonstranten sah, die kaputt vom vielen pfeifen waren. Also habe ich die App geschaffen,
sagte Narit, selbstständiger Entwickler, der jetzt bereits an einer Aktualisierung arbeitet um die Hauptmängel laut der
User-Kritiken zu beheben. „Meistens wird von den Leuten kritisiert, dass die Lautstärke zu gering sei. Ich arbeite daran,
den Sound so laut wie möglich zu machen, ohne die Telefon-Lautsprecher zu zerstören.

Die Demonstranten sagen dass sie die Dominanz der Shinawatra-Familie in der Thai-Politik satt haben. Für sie ist Yingluck
nur eine Erfüllungsgehilfin für ihren Milliardär-Bruder, dem ehemaligen Premier Minister Thaksin Shinawatra, der 2006 durch
einen Armee-Putsch abgesetzt wurde, beschuldigt der Korruption und Machtmissbrauch zur Bereicherung seiner Familie.

Thaksin floh 2008 aus Thailand um einer Gefängnisstrafe und Verurteilung wegen Korruption zu entgehen und lebt nun
meistens in Dubai.

Jetzt allerdings taucht Thaksin als virtuelle Figur wieder auf im iPhone-Spiel „Thai-Fight“. Der User kann beim Spiel Thaksin
oder Yingluck können unter 28 Gegner auswählen und kämpfen, einschließlich thailändischer Berühmtheiten oder andere
Politiker wie Oppositions-Führer Abhisit Vejjajiva, dessen Demokraten-Partei die Proteste unterstützt.

„Jeder hat so die Schnauze voll von der Politik. Da wollte ich den Stress mit Humor ausgleichen“, sagt Supasheep Srijumnong,
der 30-jährige Spiele-Entwickler. Ich wollte nicht, dass sie sich gegenseitig schlagen. Aber wenn sich Politiker gegenseitig mit
Dingen bewerfen, ist das lustig.“

Jeder Spieler-Charakter hat seine oder ihre eigenen Waffe: Der gutbetuchte Thaksin schlägt Golfbälle auf seine Gegner.
Yingluck – ihr Kosename als Kind war „Crab“ (Krabbe) – wirft Krabben nach ihren Feinden.

Abhisit – Fan der englischen Premier League – kickt mit Bällen. Die Showdowns finden statt an thailändischen Örtlichkeiten,
im Muay Thai Boxring oder einer Landebahn vom int. Airport Bangkok.

(http://up.picr.de/16753874as.jpg)

(http://up.picr.de/16753873gm.jpg)

(http://up.picr.de/16753984uc.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=diaQVMLlwg4)

Sein Debüt hatte das Spiel am 19. Nov. 2013 und 4 Tage später auf Platz 1 vom Thai IOS App Store. Es blieb auf dem Platz 1
zirka 1 Woche und fiel zeitlich zusammen mit einer der größten Anti-Regierungsdemonstrationen der letzten Jahre, die über
100.000 zu einem Protest-Marsch durch Bangkok anzog.

Zurzeit verzeichnet das Spiel „Thai-Fight“ über 80.000 Downloads und sein Entwickler arbeitet an einer iPad-Version und
einer Fortsetzung, „Thai-Fight 2“. Keine der neuen Versionen wird die Hauptmängel haben, die User kritisieren.

„Ich bekomme all die Anregungen von Leuten, die mehr Gewalt sehen wollen. Manche Leute wollen den Kopf abgeschnitten
haben (bei Politikern)“, sagt er. „Das kann ich aber nicht machen. Ich möchte nicht mehr Gewalt.“

Quelle: u.a.Bangkok Post (http://www.bangkokpost.com/news/politics/384680/apps-for-activists)

Beispiel-Sound-Datei: Lautsprecher auf laut stellen und Hier Klicken! (http://www.youtube.com/watch?v=ooYHekZwrkU)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 15. Dezember 2013, 18:37:38
@ Herport

Sauber und gut beschrieben. Fast 1:1 im TIP übernommen  ;}

Kannst dir einen "TIP-BI" gutschreiben. = 1  [-]


http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/protest-app-ein-flair-von-high-tech-bei-thailands-demonstrationen/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/protest-app-ein-flair-von-high-tech-bei-thailands-demonstrationen/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 15. Dezember 2013, 20:30:29
Ein paar kurze Twittermeldungen.
Zu dem Vorfall hat die amerikanische Botschaft nochmal nachgehakt, eher unwahrscheinlich das sich der Freggel nochmal meldet. :-)

Zitat
Von seinen Mitstreitern kommt   ... oder sind die wirklich so durchgeknallt   die US - Botschaft wegen Unterstützung der Regierung stürmen zu wollen. Dann wäre allerdings auch für Sutheps "unberührbare" Hintermänner schluss mit lustig   


Nitithorn Lamlua, a protest leader threatened to storm US Bkk embassy for supporting YL Gov @Pat_ThaiPBS

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  23m 
#Thailand US Embassy asked Thititorn, a protest leader,  to clarify his statement concerning entering their diplomatic compound tomorrow


Das Police HQ meldet, es gibt wieder Strom und Wasser im Regierungssitz....jetzt schon, das ging aber schnell? {+

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  15m 
#Thailand Troops and Police can use electricity and water at Government House now via@PoliceHQ


Die gleich Quelle meldet einen Haftbefehl gegen 4 Anführer der Proteste, ob das nun etwas mit dem Blackout im Regierungssitz zu tun hat, wird nicht weiter erklärt.
Vielleicht kann ja mal einer unserer Sprachkundigen in den Haftbefehl schauen und übersetzen.

Ratchaprasong News

#Thailand National Police Commander, Gen Adul issued an order to activate 4 police units to arrest those protest leaders. These units are: Police anti-Terrorist Squad, a paratrooper unit, and two crime suppression units!

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=711738275503069&l=6737a59bf0

(https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/q77/s720x720/1471778_711738275503069_24905971_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 16. Dezember 2013, 10:06:27
Angebliche Statements von Suthep:

Das ist die letze Chance für Yingluck zurückzutreten und die Erlaubnis zu haben mit ihrem Sohn glücklich in Thailand zu bleiben, falls nicht...Umzug nach Dubai.

Aim_The Nation ‏@Aim_NT  11h  
Suthep said this is last chance 4 Yingluck 2 decide 2 resign & allow her son 2 live happily in Thailand. Otw, move to Dubai.Via @NTRadio_NBC


Sie soll sich schon mal nach einem privaten Englischlehrer für ihren Sohn umschauen, um sich auf ein Exil in Dubai vorzubereiten, falls sie nicht zurücktritt.

Jon Ungphakorn ‏@ungjon  1h  
No words describe Suthep after he told Yingluck last night to get an English tutor for her son to prepare for exile if she doesn't resign.


--------------
--------------

Die Regierungsgegner wollen heute vor der US Botschaft demonstrieren.

http://englishnews.thaipbs.or.th/anti-thaksin-demonstrators-protest-us-embassy/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 16. Dezember 2013, 10:28:18
Auch wenn die Ueberschrift "Anti - Regierung" heisst, hier ein Bericht ueber eine "Pro Wahl" Demo in Khon Kaen von gestern.

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE56RXdOREF4TkE9PQ==&subcatid= (http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE56RXdOREF4TkE9PQ==&subcatid=)

(http://www.khaosod.co.th/en/online/2013/12/13871040141387104129l.jpg)

Ca, 5000 Leute mit 100 Motorrraedern, 100 Pickups und 50 PKW bildeten einen 1 km langen Convoy durch die Stadt und
versammelten sich schliesslich im Park gegenueber vom Central.

[box]"We want election, not selection by Suthep"[/box]
Wir wollen die Wahl, nicht Auswahl durch Suthep.

[box]She warned that the Redshirts "will fight to the end" if Mr. Suthep managed to overthrow Ms. Yingluck′s government and derail the plan for 2014 election.[/box]
Sie warnte, dass die Redshirts bis zum Ende kaempfen wuerden, falls es Suthep gelingen sollte,
die Regierung Yinglak zu stuerzen und die Plaene fuer die Wahl 2014 aus der Spur zu bringen.

Sie ist Frau "Panwadee Tantisirin", Vorsitzende der Khon Kaen "Yinglak-Thaksin Freunde" (we love Yingluck/Thaksin).
Und fuer sie steht natuerlich fest, dass die gesamte Provinz wieder Pheu Thai waehlen wird (also 10 von 10 wie bei der letzten Wahl).
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dolaeh am 16. Dezember 2013, 10:53:35
http://www.thaipage.ch/Nachrichten/aktuell.php#1 (http://www.thaipage.ch/Nachrichten/aktuell.php#1)


Beim nächsten Mal bitte mit kurzer Beschreibung um was es geht und nicht nur einfach einen Link.
Danke.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 16. Dezember 2013, 19:44:21
Amazing Thailand!

Der überaus beschäftigte Protestführer unter Mordanklage bekommt von der Staatsanwalschaft eine freundliche Einladung doch mal am 8. Januar zum Gerichtstermin zu erscheinen falls er nichts Besseres zu tun hat. Ob der dann wirklich Zeit für solche Nebensächlichkeiten hat, bleibt fraglich. ???

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/385104/prosectutors-reschedule-arraignment-on-2010-protest-murder-charges

-----
-----

Nach den etlichen Anzeigen gegen seine Person, folgt nun eine weitere wegen Majestätsbeleidigung. (eigentlich lächerlich)

http://englishnews.thaipbs.or.th/protest-leader-suthep-accused-committing-lese-majeste/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Moesi am 16. Dezember 2013, 20:39:42
Kann mir vielleicht der nette Unbekannte, der meinen letzen Beitrag vollkommen kommentarlos und anonym in einen gesperrten Ordner verschoben hat mal kurz 'ne PM schreiben?
Ich glaube, hier wurde was gründlich missverstanden....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 16. Dezember 2013, 21:29:17
Thailand's Army Tries On Role of Peacemaker

http://online.wsj.com/news/articles/SB10001424052702304173704579259664187817446 (http://online.wsj.com/news/articles/SB10001424052702304173704579259664187817446)

Auszug:
"Ein führendes Mitglied des Mr. Suthep demokratische Reform Volkskomitees Mr. Nitithorn behauptete, dass Washington Thailands Demokratie aushöhlte, durch die Unterstützung von freien Wahlen."   {+    Das tut ja schon weh...   {[ 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 17. Dezember 2013, 02:00:06
Angebliche Statements von Suthep:
Das ist die letze Chance für Yingluck zurückzutreten und die Erlaubnis zu haben mit ihrem Sohn glücklich in Thailand zu bleiben, falls nicht...Umzug nach Dubai.
Aim_The Nation ‏@Aim_NT  11h  
Suthep said this is last chance 4 Yingluck 2 decide 2 resign & allow her son 2 live happily in Thailand. Otw, move to Dubai.Via @NTRadio_NBC

Aus der engl. Khaosod - Online - Ausgabe:

Suthep Condemned For Threatening Yingluck's Son

Pheu Thai Party has condemned anti-government protest leader Suthep Thaugsuban for threatening
Prime Minister Yingluck Shinawatra′s 10 year old son to leave the country.

During his speech on the stage of the anti-government People′s Committee for Absolute Democracy With
the King as Head of State (PCAD) protest last night, Mr. Suthep said that if the Prime Minister does not quit
her position as acting Prime Minister now, she will find herself with no country to live in, as well as her son, Suphasek Amornchat.

"This is her last chance!" Mr. Suthep told the crowd.

Mr. Suthep also sarcastically advised Ms. Yingluck to find her son a tutor in Arab language, since her family
might be expelled from Thailand and join her brother, former PM Thaksin Shinawatra, who is living in exile in Dubai soon.
Prime Minister’s Office Deputy Spokesperson, Ms. Sunisa Lertphakawat, said at Pheu Thai Party headquarters
that her party condemns Mr. Suthep′s remarks, which she described as "inappropriate, verging on making threats
and spreading fear".

"Is this [not] an act fitting for a ransom kidnapper?" Ms. Sunisa said, "Since he cannot do anything to the mother,
so he will vent it out on her son?"
She added that a senior politician like Mr. Suthep should not resort to this harsh language. "It′s how you use a child
as a victim of politics", Ms. Sunisa insisted.

According to the Deputy Spokesperson, many people have already filed their complaints to Phuea Thai Party Office
about Mr. Suthep′s speech.
“We ask everybody to logically think of the situation from their own point of view: what if such things happen to
your own children?”, said the deputy spokesperson “Please keep politics away from an innocent child”.

Ms. Sunisa also dismissed PCAD’s demand for the Prime Minister’s resignation, explaining that it is impossible and
against the constitution.
She also derided Mr.Suthep’s claims of protecting the politics, democracy, rule of law and state of law, claiming that
Mr. Suthep was actually the one who abuses the constitution and the country’s rule of law.

It is not the first time Ms. Yingluck′s son, better known to the Thai public by his nickname ′Pipe′, appears to be
 targeted by anti-government protests. Last month a report emerges that a group of parents with anti-government
leaning blew whistles at Pipe in the compound of his school. The harassment has been praised by a number of
anti-government critics on the social network, who view it as a necessary method to inform Ms. Yingluck how
much she is allegedly hated by the public.

Meanwhile, the founder of Child Protection Foundation, Mr. Montri Sintawichai, also criticised Mr. Suthep for using
10 year old Suphasek to pressure his mother. Such rhetoric was used to fan the hatred against Shinawatra family,
including the young Mr. Suphasek, said Mr. Montri, who is also known as Kru Yun.
The incident of whistle-blowing at Suphasek′s school and Mr. Suthep′s speech directly affect the boy, Mr. Montri warned.
“It is unfair for the boy, as he is not in the status that is relevant to politics. He’s not even old enough to elect anyone
into the House of Representatives”, said Mr. Montri, “It is inappropriate if we don’t separate him from the role of his mother.”

Mr. Montri also commented that Ms. Yingluck′s son should be protected and left outside the political games.

“Those people who listen to Mr. Suthep’s speech without questing his action are quite worrying”, added Mr. Montri, “if we
use children as a pawn in any political game, it means adults would no longer have to consider about how to express their
opinions toward children in an appropriate way. That is truly dangerous.”

                                                                            * * *

Suthep gerüffelt wegen Bedrohung von PM Yinglucks Sohn (10)

Die Pheu Thai Partei hat die Drohung, die der Anführer der Anti-Regierungs-Proteste, Suthep Thaugsuban, gegen den
10-jährigen Sohn von Prime Ministerin (PM) Yingluck Shinawatra am gestrigen Sonntag, geäußert hat, scharf verurteilt.

Bei seiner Rede auf der Bühne des Protestes der „anti-government People′s Committee for Absolute Democracy
With the King as Head of State *) (kurz PCAD) am gestrigen Abend, sagte Suthep u.a., wenn die Premierministerin
 nicht jetzt von ihrem Amt zurück tritt, wird sie kein Land mehr finden, wo sie leben kann, ebenso wir ihr Sohn Suphasek Amornchat.

„Das ist ihre letzte Chance!“ sagte Suthep dem Publikum.

Sarkastisch riet er PM Yingluck, sich schon mal um einen arabischsprechenden Privatlehrer für ihren Sohn zu bemühen,
da ihre Familie bald aus Thailand ausgewiesen werden könnte und sie dann ihren Bruder besuchen kann, den ehemaligen
Premierminister Thaksin Shinawatra, der in Dubai im Exil lebt.

Die Stellvertretende Regierungssprecherin des Büro der Premierministerin, Fr. Sunisa Lertphakawat, sagte in der Partei-Zentrale
der Pheu Thai Partei, dass ihre Partei die Äußerungen von Suthep als unangemessen verurteilt, da sie diese als harte Drohung
ansehen, die Angst verbreitet.

„Ist das (nicht) eine Tat die zu einem Lösegeld-Erpresser passt?“ fragte Sunisa L, „Da er nichts der Mutter tun kann, versucht er nun,
sich am Sohn abzureagieren.“ Sie fügte hinzu, dass ein hochrangiger Politiker wie Herr Suthep nicht auf so eine harsche Sprache zurück-
greifen sollte. „Es ist, als benützt man ein Kind als Opfer der Politik“, hielt Sunsia fest.

Nach den Angaben der Sprecherin hätten sich viele Menschen beim Büro der Pheu Thai Partei über die Rede von  Herrn Suthep beschwert.

„Wir bitten alle mal logisch über die Situation aus ihrer Sicht nachzudenken: Was ist wenn solche Dinge ihren eigenen Kindern passieren“,
fügte die stellvertretende Regierungssprecherin an. „Bitte halten sie unschuldige Kinder aus der Politik heraus!“

Sie wies auch die Forderung der PCAD zum Rücktritt der Premierministerin zurück, da dies unmöglich und gegen die Verfassung ist.

Sie prangerte auch Sutheps Ansprüche zum Schutz der Politik, der Demokratie, der Rechtsstaatlichkeit und des Rechtsstaats an und
hat zum Ausdruck gebracht, dass eigentlich Suthep derjenige ist, der die Verfassung und die Rechtsstaatlichkeit des Landes missbraucht.

Es ist nicht das erste Mal, dass Yinglucks Sohn Suphasek, bei der Thai-Bevölkerung eher bekannt unter seinem Spitznamen „Pipe“, zum Ziel
des Anti-Regierungs-Protestes wird. Im vergangenen Monat kamen Berichte auf, dass eine Gruppe von Eltern mit Anti-Regierungs-Tendenzen
Yinglucks Sohn „Pipe“ auf dem Schulgelände mit Trillerpfeifen belästigten.

Die Belästigungen wurden in den Reihen der Regierungs-Gegner in ihren Kommentaren in den sozialen Netzwerken als notwendige Methoden
gelobt, die nötig seien, um Yingluck zu zeigen wie verhasst sie angeblich in der Öffentlichkeit sei.

Mittlerweile hat auch der Begründer der Kinderschutz-Stiftung, Montri Sintawichai, kritisiert, dass Suthep den 10 Jahre alten Sohn benutzt um
die Mutter zu erpressen. Solcherlei Rhetorik wird genutzt um den Hass gegen die Familie Shinawatra anzuheizen, darunter der junge Herr Suphasek,
sagte Montri, auch bekannt als „Kru Yun“.

Die Trillerpfeifen-Attacke an Suphaseks Schule und Herr Sutheps Ansprache bedrohen den Jungen direkt, warnte Herr Montri.

„Es ist unfair gegenüber dem Jungen, den er ist nicht in der Position, die für die Politik relevant ist. Er ist nicht mal alt genug um jemand ins
Repräsentantenhaus zu wählen“, sagte Montri, „Es ist ein Missbrauch, wenn wir ihn nicht von der Rolle der Mutter trennen.“

Herr Montri erklärte auch, dass Frau Yinglucks Sohn geschützt und aus den Spielen der Politik herausgehalten werden muss.

„Diese Menschen, die sich Sutheps Rede ohne Fragen über seine Aktion angehört haben, sind besorgniserregend“, fügte Montri hinzu,
„wenn wir Kinder als Spielball in irgendwelchen politischen Spielen benutzen, bedeutet dies, das sich Erwachsene keine Gedanken mehr
machen müssen, wie sie auf einem angemessenen Weg ihre Meinungen Kindern übermitteln. Das ist wirklich gefährlich.

*)Anti-Regierungs-Protests des Volkskomitees für die absolute Demokratie mit dem König als Oberhaupt des Staates

(http://up.picr.de/16769591zi.jpg)
Premierministerin Yingluck Shinawatra mit Sohn Suphasek Amornchat am 15. Dez. 2013
in einem Wat in der Provinz Chiang Mai.

Quelle Text u. Foto: Khaosod English (http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE56RTVOVEk1T1E9PQ%3D%3D&sectionid=TURVd01BPT0%3D)

Noch zwei Tweets zu Sutheps Ansprache von heute Montagabend via AM_TheNation:

Suthep Thaugsuban (22:40): I humbly apologize to the innocent members of the Shinawatra family.
We welcome you to join us on stage to denounce Thaksin, Yingluck, and Khun Nai Daeng.

Ich entschuldige mich demütig bei den unschuldigen Mitgliedern der Shinawatra Familie.
Wir begrüßen Sie, sich uns auf der Bühne anzuschließen, um Thaksin, Yingluck und Khun Nai Daeng anzuprangern.


Suthep Thaugsuban (22:43): Yingluck, when we demand that you "get out," we mean get out of office.
We can peacefully co-exist in Thailand if you show remorse for your wrongdoings and resign.
Please!

Yingluck, wenn wir fordern, dass sie ", aussteigen", meinen wir , dass sie aus dem Amt gehen.
Wir können friedlich in Thailand koexistieren, wenn Sie Reue über Ihre Übeltaten zeigen und zurücktreten. Bitte!


 --C

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 17. Dezember 2013, 02:07:54
Sarkastisch riet er PM Yingluck, sich schon mal um einen arabischsprechenden Privatlehrer für ihren Sohn zu bemühen,
da ihre Familie bald aus Thailand ausgewiesen werden könnte


sicher wird er schon an der Begründung arbeiten.  ???

Diese Menschen, die sich Sutheps Rede ohne Fragen über seine Aktion angehört haben, sind besorgniserregend

warum sollen sie zuhören, es wird doch auch so bezahlt.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Manthai am 17. Dezember 2013, 06:12:01
So ein Aufruf ist doch kriminell. Was passiert, wenn ein durchgeknallter Demonstrant Yinglucks Sohn entführt und als Druckmittel verwendet?

Die Polizei soll ihn von der Rednerbühne holen und einsperren. Der spinnt doch total.
Ohne smilie, das ist mein voller ernst. Jeder der Demonstranten sollte sich mal überlegen, was Suthep gesagt hat.

Gruß Manthai
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 17. Dezember 2013, 07:11:50
In der Provinz Prachuap Khiri Khan haben Regierungsgegner eine Polizeistation besetzt, und zu ihrer neuen Zweigstelle erklärt.

Das ist wohl auch nur im gelben Süden möglich. :}

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/385161/police-sub-office-taken-over-by-pdrc
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: TeigerWutz am 17. Dezember 2013, 14:27:52
Zitat von: dart
Das ist wohl auch nur im gelben Süden möglich.

Bang Saphan / Prachuap gehoert noch zur Zentralregion.

Erst ab Chumphon beginnt der Sueden [ภาคใต้]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 17. Dezember 2013, 14:53:38
Die Demokraten befinden sich ein wenig in der Zwickmühle, bei ihrem heutigen Partei Treffen soll entschieden werden ob sie die Neuwahlen am 2. Feb akzeptieren.
Sollten sie auch boykottieren ist es möglich, das die üffentliche Meinung sich gegen sie wendet. Akzeptieren sie die Wahl ist es sehr wahrscheinlich das sie Sitze im Parlament verlieren.

http://www.bangkokpost.com/learning/learning-from-news/385261/election-democrat-dilemma

Abhisit ist heute als Vorsitzender wieder gewählt worden.

http://mcot-web.mcot.net/mcot-testing/site/content?id=52afff63150ba037360001ba#.UrAC1Pglhjo
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 17. Dezember 2013, 15:28:06
Wir haben uns ja schon mehrmals gefragt, wie die ganze Demonstriererei überhaupt finanziert wird,  gemäss einer Einschätzung von Blogger RN wird das Geld so schnell nicht knapp, denn auch wenn die Kriegskasse schon zu etwa einem Viertel aufgebraucht wurde, kommen laufend neue Spenden hinzu.

Die Billionen sind aber  doch nur Milliarden:


Protest Finance: Suthep still has much war chest of 3 billion baht accumulated from his government day and so much donation is still coming in. Expense in his camp runs around 20 million baht a day expense which feed around 5-7000 protesters and 1000 guards. Close to 1/4 cash is spent but unfortunately there is an internal feud among guard unit forced 1000 guards to go back leaving just 200 guards around Tititorn Camp. What this mean is, Suthep finance is still strong and can go on indefinitely but less is know about Tititorn Camp that is why occupying US Embassy bravado can bring new cash but that ploy bring criticism from his retired military mentors whose close relationship with Embassy network are still intact NSC source think it is just such brag and will not be execute.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 17. Dezember 2013, 18:10:37
Die Demokraten befinden sich ein wenig in der Zwickmühle, bei ihrem heutigen Partei Treffen soll entschieden werden ob sie die Neuwahlen am 2. Feb akzeptieren.


Mit einer Entscheidung ist, lt. Pressestimmen, wohl heute nicht mehr zu rechnen.

tulsathit ‏@tulsathit  6m 
Democrats are unlikely to decide today on whether to join the Feb 2 election.

Zitat
Geld ist keine Frage

Natürlich nicht!: http://thaijournalismwatch.wordpress.com/2013/05/29/money-trail-to-thai-fascist-movement-leads-to-bangkok-post-and-true-cable-tv/

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 17. Dezember 2013, 18:55:24
Cartoon aus der New York Time

(https://pbs.twimg.com/media/BbrzXRrIMAAP05O.jpg:large)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: tom_bkk am 18. Dezember 2013, 02:57:01
Der hier blaest mal wieder zum Marsch: http://www.bangkokpost.com/breakingnews/385319/suthep-calls-new-rally-to-oust-yingluck-shinawatra-on-sunday

(http://up.picr.de/16729220ko.jpg)

Am 22. Dezember findet zur Abwechslung mal wieder eine Demo statt, mit dem Ziel PM Yingluck aus dem Amt zu jagen. Am Donnerstag und Freitag wird hierzu die Generalprobe fuer den Aufmarsch inszeniert.
Weiteres Ziel ist es, die Wahlen am 2. Februar zu stoppen, denn bevor Thais wieder frei waehlen duerfen braucht es erst eine Reform und derweil darf es nur einen koeniglich ernannten Premierminister geben.

Im Osten also nichts neues, wir melden uns zurueck ins Funkhaus  ;D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 18. Dezember 2013, 03:56:56
Politische Unruhen in Thailand gefährden Wirtschaftsaufschwung

http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303293604579252130016756694.html (http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303293604579252130016756694.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: kernel am 18. Dezember 2013, 06:12:15
Politische Unruhen in Thailand gefährden Wirtschaftsaufschwung

http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303293604579252130016756694.html (http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303293604579252130016756694.html)

Diese Unruhen verstärken den Trend in TH, aber der eigentliche Grund ist ein anderer (wobei TH steht noch relativ gut da, sprich die Politik Yinglucks war nicht so verkehrt).
http://boerse.ard.de/anlagestrategie/regionen/bereit-fuer-die-naechste-asienkrise100.html (ich persönlich glaube noch nicht an ein Ende des billigen Geldes, weder in USA noch in EU)

Aber mal sehen, wie weit die Preise dieses Mal runter gehen. 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 18. Dezember 2013, 10:30:25
Die Regierungsgegner wollen heute wieder vor dem Hauptquartier der Polizei demonstrieren, angeblich weil sich die Ermittlungen zu den 4 Todesfällen an der Ramkhamhaeng Universität verzögern. Laut ihrer Meinung soll der Todesschütze aus den Reihen der Redshirts kommen (Na klar, die haben genau wie 2010, wieder ihre eigenen Leute gekillt. {+ --C).

http://englishnews.thaipbs.or.th/pdrc-protest-national-police-office/


Suthep hat für Sonntag eine weitere Großdemo angekündigt.
Am Freitag und Samstag soll es weitere kleinere Demos an verschiedenen Orten in Bangkok geben.

http://www.mcot.net/site/content?id=52b112b8150ba03736000229#.UrEWF_glhjp
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 18. Dezember 2013, 17:09:06
Heute gibt es auf der Rednerbühne noch eine Show-Veranstaltung für ausländische Diplomaten. :-)

(https://pbs.twimg.com/media/BbwMWioIIAA2Kgo.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1h 
3pm Suthep has invited foreign diplomats to observe the rally at Democracy Monument at 5pm - TR @Pacharapapon:



Der VIP Raum ist vorbereitet.

(https://pbs.twimg.com/media/Bbwdc2DIIAAw-sU.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  43m 
4:20pm Special room set up for foreign diplomats to observe rally at Democracy Monument (Pic @Pimnara_nna)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 18. Dezember 2013, 21:19:31
DSI to freeze bank accounts of 18 protest leaders
DSI Einfrieren der Bankkonten der 18 Protestführer
 ;}
http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/DSI-to-freeze-bank-accounts-of-18-protest-leaders-30222416.html (http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/DSI-to-freeze-bank-accounts-of-18-protest-leaders-30222416.html)

 

 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 18. Dezember 2013, 21:22:42
einfrieren der Bankkonten !?
das ist ja ganz gemein  {*

Na mal sehen, ob das nicht der "Chef" was machen kann ...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 18. Dezember 2013, 21:31:53
Äähhmmm, das thail. FBI, sorry DSI, hat schon alles Mögliche angekündigt in den letzten Monaten, was nie umgesetzt wurde, das ist auch nur ein lächerlicher Witzfiguren-Verein. :-)

Von der Rednerbühne gibt es bislang nur spärliche Meldungen, evt. kann @Herport später noch mehr beisteuern... ???
----------
Wieder auf der Bühne.

Aim_The Nation ‏@Aim_NT  15m 
We will continue to protest as long as Yingluck stays in the (PM) position: Suthep.

Suthep said he was waiting 2 see how DSI director-general Tarit would take legal charge against "Tang" red shirt speaker facing lese majeste. (Seine eigene Anklage wegen Majestätsbeleidigung wird wohlwollend ignoriert ;])
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: hmh. am 18. Dezember 2013, 23:41:41
Dieser Kommentar zum Thema aus der Berliner Zeitung wurde vor ein paar Minuten im Deutschlandfunk gesendet, deutliche, längst einmal fällige Worte auch in Richtung "Engelprinzessin"

Hier als Podcast: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/12/14/dlf_20131214_1320_7f0ef8c7.mp3

Jetzt steht der Kommentar von Willi Germund auch zum Nachlesen auf der Seite:

http://www.deutschlandfunk.de/thailand-der-konservative-protest.858.de.html?dram:article_id=272051

Zitat
Suthep träumt von einem mittelalterlichen Ständerat ... eine Kopie ... à la Taliban. ...

Der im Exil lebende Thaksin ... verlor nie seinen eigenen Vorteil aus den Augen. Aber er ließ - im Gegensatz zur traditionellen Elite, die nur sich selbst bediente -  die Thailänder ebenfalls vom Wirtschaftsboom profitieren. Thaksin schaffte eine neue Mittelklasse ... die mehr politische Mitsprache verlangt.

Selbstbewusste Mittelklassen krempeln ... überall in Südostasien eingefahrene politische Verhältnisse um. Aber nirgends sonst wehrt sich die traditionelle paternalistische Elite gegen die unaufhaltsamen Veränderungen so verbohrt und so dumm wie in Thailand.  ...

Die unaufhaltbaren Veränderungen rütteln freilich auch an den Fundamenten der Monarchie. Kein Wunder also, daß die populäre Prinzessin Sirindhorn ziemlich offen für die Regierungsgegner Partei ergriffen hat.  Mit Teilen des Palasts im Rücken und monarchietreuen Streitkräften -  die öffentlich neutral, aber nicht unparteiisch sind - sieht Suthep, der bereits erwähnte Führer einer protestierenden Minderheit, keinen Anlass zu Kompromissbereitschaft. Er hofft auf ein Blutbad, um einen Coup zu provozieren oder ein Machtvakuum, in dem sein seltsames Volkskomitee installiert werden kann. ...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 18. Dezember 2013, 23:54:09
nicht schlecht, damit ist eigentlich alles gesagt.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 19. Dezember 2013, 04:07:18
Uneasy times for Democrats, and Pheu Thai
Unruhigen Zeiten für Demokraten und Pheu Thai

http://www.nationmultimedia.com/politics/Uneasy-times-for-Democrats-and-Pheu-Thai-30222454.html (http://www.nationmultimedia.com/politics/Uneasy-times-for-Democrats-and-Pheu-Thai-30222454.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 19. Dezember 2013, 09:15:32
Auf das Haus von Chitpas Bhirombhakdi, einer der Führer der PDRC, soll es gestern einen Anschlag mit vier Brandbomben gegeben haben.

Verletzt wurde vermutlich niemand, Sachschaden am Haus und einem Minibus.

Zitat
Four petrol bombs, bricks hurled into home of Chitpas Bhirombhakdi, leader of PDRC at Ramkhamhaeng 12, damaging van

http://www.mcot.net/site/content?id=52b2515e150ba0d25100019d#.UrJU7_glhjo
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 19. Dezember 2013, 14:09:51
Zitat
Show-Veranstaltung für ausländische Diplomaten.


Dem etwas geschönten Artikel der Bangkok Post


http://www.bangkokpost.com/news/politics/385553/suthep-gives-foreign-diplomats-a-rally-tour


lässt sich nur bei genauerem Hinschauen erkennen, dass nur 2 Botschaften einen Vertreter geschickt hatten: die Schweizer und die Russen ihren 2. Botschaftsekretär


Diplomats who were at Suthep's rally last night were 2nd secretary of Russian Embassy and a diplomat from Switzerland, remaining four are NGOs @NSC



Eine erste Schätzung des Nationalen Sicherheitsrates sprach von 2500 Teilnehmern am heutigen Demozug, es sind jedenfalls wenige tausend, die sich dem Marsch durch die Stadt (Phetburi Road - Asoke - Sukhumwit) angeschlossen haben.  Im Augenblick befindet sich eine Abteilung der Demonstranten vor der US - Botschaft.  

Nix mehr mit "Stürmer" - Rhetorik, aber es soll die Drohung geben, den Strom abzustellen:

(https://pbs.twimg.com/media/Bb08nK9IIAA7sVt.jpg)

13:14 แกนนำ คปท นิธิธร กับ อุทัย มาถึงหน้าสถานทูตสหรัฐแล้ว ขู่ ทุกคนออกห่างๆ หมัอแปลงไฟฟ้า

https://twitter.com/AMatichon/status/413553384554524673/photo/1

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 19. Dezember 2013, 14:16:52
Für die Liveübertragung vom "Standoff" vor der US - Botschaft empfehle ich "ausnahmsweise"  mal ASTV :   C--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 19. Dezember 2013, 14:40:45
Der amerik. Botschafter soll das Land verlassen, und Obama soll einen Neuen schicken. ;]

(https://pbs.twimg.com/media/Bb1M0iwIEAAXDIF.jpg)

georgehenton ‏@georgehenton  12m 
Protestors outside US Embassy calling for Ambassador to leave country - for Obama to replace with another.



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 19. Dezember 2013, 14:57:37
Der Frust das die Demo gestern kaum einen Diplomaten interessiert hat, muß tief sitzen.
Jetzt droht man schon auch vor weiteren Botschaften zu demonstrieren. Wenn diese weiter hinter der Regierung stehen, sollen Sie das Land verlassen. {+

Amy Sawitta Lefevre ‏@MimiSawitta  10m 
Nititorn, a protest leader, says protesters will visit other embassies. If they continue to support the Thaksin regime they should leave TH

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 19. Dezember 2013, 15:03:04
Bleiben wir mal optimistisch, dass sich hier nicht ein fremdenfeindlicher "Auslaender raus" Virus ausbreitet.
Oft genuegt ja eine kleine Keimzelle.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 19. Dezember 2013, 15:09:50
Ich halte das eher für die letzten Zuckungen. Der finale Versuch eines Rundumschlags, der auch bei "einheimischen" Giganten nicht gut ankommt, so der Chef von Thailands grösster Firma:

Pailin Chuchottaworn" PTT will prosecute the publishers or take legal action against social organization that accuses PTT of being linked to Thaksin system. PTT is under supervision of the Stock Exchange and Public Enterprise."  @Voicetv

übrigens sind sie soeben offenbar unverrichteter Dinge wieder von der US - Botschaft abgezogen...  {--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 19. Dezember 2013, 15:14:19
Das Oberhaupt des Singha-Clan zeigt sich auch wenig begeistert.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/385674/chitpas-involvement-in-politics-could-hurt-family-says-boon-rawd-chief
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: aod am 19. Dezember 2013, 15:24:53
Bleiben wir mal optimistisch, dass sich hier nicht ein fremdenfeindlicher "Auslaender raus" Virus ausbreitet.
Oft genuegt ja eine kleine Keimzelle.


sie schüren, diese outlaws:

http://englishnews.thaipbs.or.th/foreign-ministry-asked-rethink-free-visa-fee-decision/


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: crazyandy am 19. Dezember 2013, 15:46:27
(http://www.bildercache.de/bild/20131219-094427-687.jpg)(http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)

fast könnte man meinen Suthep übt schon einen bestimmten Gruß, allerdings mit dem falschen Arm

gefunden im Facebook  :'( :'(

selbst meine EX distanziert sich mittlerweile von Suthep jedenfalls wenn der Google Übersetzter richtig übersetzt hat :

ลุงกำนันมาแระ ผ่านหน้าเพลินจิตเซ็นเตอร์ ลงไปต้อนรับผู้ที่มีอุดมการณ์เดียวกัน
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Burianer am 19. Dezember 2013, 15:53:25
 {; ne crazyandy,  das war auf eine Reaktion, so wollen wir es nicht, wir wollen  Heil myself  :-X
gruezi oder luoia soag i und des bisserl beyrisch, lernt er auch noch  :]
Frei nach Schnauze  :-X   Bayern, des soan mir , Strauss  :-X
Gott hab ihn selig. Er war ein guter Bayernvater  }}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 19. Dezember 2013, 16:08:03
übrigens sind sie soeben offenbar unverrichteter Dinge wieder von der US - Botschaft abgezogen...  {--
Wem darf man danken? Bin nicht mehr in der Kirche.

Jedweder Angriff (Strom/Wasser) oder gar der Versuch das Gelaende zu besetzen, haette zu
schweren Schaeden durch die Berichterstattung in den USA gefuehrt.
Das waere ein medialer Tiefstschlag fuer Thailand geworden.
Wo schippert der naechste Flugzeugtraeger?

Ausserdem frage ich mich, wie sieht es mit Marines auf dem Botschaftsgelaende aus?
Ich glaube nicht, dass die einem solchen Treiben tatenlos zugesehen haetten.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 19. Dezember 2013, 18:05:16
Bleiben wir mal optimistisch, dass sich hier nicht ein fremdenfeindlicher "Auslaender raus" Virus ausbreitet.
Oft genuegt ja eine kleine Keimzelle.


So ticken die Anhänger von Suthep.
Ihr Expats seid doch ohnehin Loser die hier keiner brauch, wenn euch etwas nicht passt, haut einfach ab....möglicherweise das Beste für Thailand. >:

(https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/q71/1512435_713857671957796_30621807_n.jpg)

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=713857671957796

Pedder, das wär doch was für die News!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 19. Dezember 2013, 18:38:53
Der ist auch nicht schlecht. :]

(https://pbs.twimg.com/media/Bb2DOvGIcAAQ9Jj.png)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: karl am 19. Dezember 2013, 18:47:52
Zitat
Wo schippert der naechste Flugzeugtraeger?

Ausserdem frage ich mich, wie sieht es mit Marines auf dem Botschaftsgelaende aus?
Ich glaube nicht, dass die einem solchen Treiben tatenlos zugesehen haetten.

vorgestern landeten mehrere Marines Helicopter im US-Botschaftsgelände
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: aod am 19. Dezember 2013, 19:48:22
http://www.mcot.net/site/content?id=52b2d100150ba00451000242#.UrLoPeLcDKd

NAKHON SI THAMMARAT, Dec 19 - Police arrested a man and a woman in this southern province for possessing nearly a thousand homemade "pingpong" bombs believed to be readied to stir up disturbances during Sunday's mass rally in Bangkok.

kurz: Paar verhaftet, da sie Ping-Pong Bomben, möglicherweise für die Ereignisse am Sonntag in BKK bestimmt, angefertigt haben.

 Sie kommen aus hier, wie franzi es beschreibt
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 19. Dezember 2013, 22:26:07
Immerhin haben sie es nachmittags geschafft, eine grössere Thaifahne höher als die "Stars and Stripes" zu hängen  }{ {:} {*

(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/q71/1463963_663901266986988_1765893176_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 19. Dezember 2013, 22:39:56
Der ist auch nicht schlecht. :]...

Die Zahlen wurden heute nochmals etwas präzisiert:

Aim_The Nation ‏@Aim_NT
The areas of the roads PDRC protesters will take over on Sunday cover 623,000 sq.m. which can accommodate 1.8-2.5 million people.

Man beansprucht 623.000 sqm (m²), womit 1.8 - 2.5 Millionen Demonstranten untergebracht werden könnten.

(http://up.picr.de/16791810rm.jpg)
Rot: Das vorgesehene Areal am Sonntag, 22. Dez.

5 Hauptbühnen sind vorgesehen am Sonntag:

Aim_The Nation ‏@Aim_NT
The 5 major stages will be at Victory Monument, Siam square (BACC), Rajprasong intersection, Lumpini park and Asoke.

(http://up.picr.de/16791809xe.jpg)

10 weitere Bühnen sind hier vorgesehen:

Richard Barrow ‏@RichardBarrow
Sunday in Bangkok 10 stages: Uruphong, Ratchatewi, Pratunam, Charoenpol, Ploenchit, Hua Lamphong, Samyan, Klong Toei, Thong Lo & Bang Rak

(http://up.picr.de/16791715du.jpg)

Da hilft nur Buddha-Vertrauen und/oder viel viel Amulett.

Quelle: Text u. Foto Twitter

Am Democracy Monument sieht es aktuell so aus:

(http://up.picr.de/16792298wc.jpg)

(http://up.picr.de/16792299ht.jpg)

Bilder von Michael Yon, der just heute Abend in BKK von Syrien/Türkei
kommend eingetroffen ist. Mehr in den nächsten Tagen.
Zitat
@Moesi am 16. Dez.2013: Michael Yon, amerikanischer Author, Kolumnist, Fotograf und Kriegskorrespondent,
lebt eigentlich die meiste Zeit in Chiang Mai. Bei den letzen Unruhen 2010 hat er immer sehr gute Berichte und Bilder
von vorderster Front ins Facebook geschrieben
(er hat gute Kontakte bis ganz nach oben, vor allem zu den Führern der Gelben).
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 19. Dezember 2013, 23:47:15

Mal wieder ein "Schwächeanfall" heute  ???


(https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q77/s720x720/1511116_10152091866436154_1072034780_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Pedder am 20. Dezember 2013, 10:54:37
Bleiben wir mal optimistisch, dass sich hier nicht ein fremdenfeindlicher "Auslaender raus" Virus ausbreitet.
Oft genuegt ja eine kleine Keimzelle.


So ticken die Anhänger von Suthep.
Ihr Expats seid doch ohnehin Loser die hier keiner brauch, wenn euch etwas nicht passt, haut einfach ab....möglicherweise das Beste für Thailand. >:


Pedder, das wär doch was für die News!

Ausländer zieht euch warm an!  Nicht nur wegen dem Wetter. {--
Wird es jetzt eng für uns?
Laut seiner Facebookseite hat Herr Pathompong Charoenwut seinen „Doctor of Veterinary Medicine“ an der Chulalongkorn Universität studiert und ist Eigentümer des Geschäft „BsaB in Bangkok“.

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/wird-es-jetzt-eng-fuer-auslaender-in-thailand/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/wird-es-jetzt-eng-fuer-auslaender-in-thailand/)
(http://www.thailand-tip.com/uploads/RTEmagicC_Pathompong_Charoenwut_01.jpg.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 20. Dezember 2013, 11:05:40
Hatten wir ja auch schon mal. Da waren an allem Elend die Juden Schuld.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 20. Dezember 2013, 12:17:15
da warte ich auch schon länger drauf, irgendwie wird man es schon hindrehen das die Fallangs an allem schuld sind. War ja schon immer so.
Das ist einfach und vor allen Dingen, das kapiert jeder.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: jock am 20. Dezember 2013, 13:28:02
@Bangkok-Manfred

Wird doch schon so gehandhabt.Erinnere dich an den Skytrain-
unfall vor ein paar Jahren.

Schuld war Siemens,wie die thailaendische Presse berichtete.

Oder an die Sache mit den Feuerwehrautos.

Schuld an dieser Angelegenheit war Rosenbauer,weil sie vertrags-
gemaess geliefert hatten und dafuer auch noch Geld wollten.

Und erst die Schererein mit der nichtbezahlten Autobahn !


Jock


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 20. Dezember 2013, 15:03:33
Hatten wir ja auch schon mal. Da waren an allem Elend die Juden Schuld.

Und nach dieser Zeit die Ausländer, zur Zeit (je nach Marktlage), sind es wohl die Rumänen (EU-Mitglied).
Man braucht wohl immer ein/en Feindbild/Sündenbock, für die eigene Unfähigkeit  :-X. 
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 20. Dezember 2013, 15:23:38
Prayuth: In den Provinzen machen die Roten und die Gelben haßerfüllt gegen einander mobil. Bald wird es zu gewaltsamen Zusammenstößen kommen, und wir (die Armee) müssen das Problem wieder lösen.

Gen Prayuth: There are hate mobilization going on between Yellows and Reds in the provinces, sooner they will clash, we have to solve this problem @WassanaNanuam
พล.อ.ประยุทธ์ แฉมีการปลุกระดมคนเหลือง-แดง ในทุกจังหวัดให้โกรธเกลียดกันอย่างรุนแรง วันหนึ่งคงปะทะกันแน่ ตัองเร่งหาทางแก้

https://www.facebook.com/UDDInternationalNews/posts/714310708579159

Das wird doch ganz einfach wie 2010 gelöst. >:
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 20. Dezember 2013, 16:34:39
Bilder vom heutigen Protestmarsch zur Silom.

(https://pbs.twimg.com/media/Bb58UFsIgAAnQgS.jpg)

George Thaivisa ‏@georgebkk  3h 
RT @RichardBarrow: 12:37pm Motorists should avoid Silom for the next couple of hours (Pic @kowit_js)


Mittagspause vor der Hauptgeschäftsstelle der Bangkok Bank auf der Silom.

(https://pbs.twimg.com/media/Bb6Wk_4IQAAwakB.jpg)

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  1h 
RT @veen_NT: 2.25pm: Suthep have lunch break in front of Bangkok Bank HQ on Silom (via @js100radio)



Durch die Chinatown zurück in Richtung Demobühne am Denkmal der Demokratie.

(https://pbs.twimg.com/media/Bb6ukBfIgAAciTf.jpg)

Coconuts Bangkok ‏@CoconutsBangkok  11m 
4:12PM Protesters passing through Yaowarat Road via @Pakjiiz


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 20. Dezember 2013, 18:48:57
Kurzmeldungen vom Enfant Terrible der westl. Berichterstatter.

(https://pbs.twimg.com/media/Bb7LT7lIAAEsdlN.jpg)

Andrew MacG Marshall ‏@zenjournalist  24m  
Truly, the #กลียุค is here. Women are throwing money at Suthep Thaugsuban. Welcome to the Era of Insanity.

Ich vermute damit "กลียุค" ist ein Usurpator gemeint, bitte ggf. korrigieren. ]-[




"Wir haben eine erstklassige Bildung genossen. Wählen wollen wir aber nicht, wir geben unser Geld lieber an Suthep"

(https://pbs.twimg.com/media/Bb7L2ksIEAAGK0B.jpg)

Andrew MacG Marshall ‏@zenjournalist  25m  
"We don't want to vote, and we want to give our money to Suthep. And we're highly educate."

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: aod am 20. Dezember 2013, 20:01:02

Mal wieder ein "Schwächeanfall" heute  ???


(https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q77/s720x720/1511116_10152091866436154_1072034780_n.jpg)

"wer Gips/Gold- Eier hat" ....sollte sich nicht so weit vom Boden entfernen
   aber das wurde ja schon mal gesagt
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 20. Dezember 2013, 20:49:45
# 854

 Ich vermute damit "กลียุค" ist ein Usurpator gemeint, bitte ggf. korrigieren

Auf englisch "dark age" , auf deutsch in etwa das "finstere Mittelalter" . Das Wort ist auch der Name des ellenlangen Artikels vom Zenjournalisten

# 855

Ich habe nix verschoben und bei mir hat auch niemand nachgefragt.

# 856

eher unwahrscheinlich. Die beiden genannten Journalistengrössen  fetzen sich übrigens auch seit gestern auf den sozialen Netzwerken, wer denn der grössere "Thailandexperte" ist.



Ediert: (Ergänzende Information # 855):

Einige Beiträge verschoben; mit Erklärung hier: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=5390.msg1111285#msg1111285

MfG hmh.  :)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 20. Dezember 2013, 20:59:38
@namtok

erstaunlich wie von den Mod. genau gelesen und auf Details geachtet auch noch mit viel Sachverstand.
Man muss nicht mit allem einverstanden sein, aber alle Achtung.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 20. Dezember 2013, 21:43:59
Hohe Spendenbereitschaft bei den "Sudeppen" (Foto: Kerek Wongsa):


(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/q71/s720x720/1184827_10152094054616154_1302939738_n.jpg)


Interessanter Kommentar  :-)


 Reds take money from corrupt politicians, the Yellows give it to corrupt politicians. Who is wiser?



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 21. Dezember 2013, 07:38:39
Titelseite der heutigen Bangkok Post

"Prayuth warnt vor einem Bürgerkrieg, wenn der Konflikt weiter anhält"


(https://pbs.twimg.com/media/Bb9y-3-CUAAFuik.jpg)


"Die poltischen Gegner sind an einem Punkt angelangt, das, egal welcher Vorschlag von einer Seite gemacht wird, dieser von der anderen Seite ignoriert und abgelehnt wird.

Man darf dabei nicht nur die derzeitige Situation in Bangkok betrachten, sondern müsse auch schauen wie sich die Stimmung in den Provinzen entwickelt.

Seiner Meinung nach, müsse eine unabhängige, farblose Volksversammlung gebildet werden, um die Differenzen zu lösen und frühere Ungerechtigkeiten aufzuarbeiten.
Diese Volksversammlung hätte allerdings gar nicht gemeinsam, mit einer Volksregirung im Sinne von Suthep!"

Mehr dazu: http://www.bangkokpost.com/news/politics/385951/prayuth-warns-of-civil-war-if-conflict-persists
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 21. Dezember 2013, 08:22:13
Die für morgen geplanten Versammlungsorte der Demonstranten (Grafik der Bangkok Post):


(http://www.bangkokpost.com/media/content/20131221/575995.gif)


Eine vor Tagen angekündigte Demo vor dem Privathaus der Regierungschefin wurde allerdings nicht mehr erwähnt...


Geplant ist die Sperrung der Kreuzungen von 13 bis 18 Uhr, aber falls die Demonstranten länger bleiben wollen, werde "unbegrenzt verlängert"



According to PDRC leaders tomorrow's protest intends to lock down the capital for five hours starting from 1pm to 6pm. If the move is successful and the protesters wanted to continue, the ''lockdown period'' will be extended indefinitely, another source said.


http://www.bangkokpost.com/news/politics/385955/mass-rally-to-test-pdrc-support

(Selbst wenn die das ein paar Tage durchhalten, sehe ich wenig Schaden angerichtet ausser  Bangkoks erste "Weihnachtsferien", und die eventuell verlängert bis nach Neujahr...)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 21. Dezember 2013, 08:49:29
Die für morgen geplanten Versammlungsorte der Demonstranten (Grafik der Bangkok Post):

Grafik zickt wieder rum. Zu sehen, nicht zu sehen?

(http://up.picr.de/16804463us.gif)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Masir am 21. Dezember 2013, 09:25:13
zu sehen  ;}
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 21. Dezember 2013, 10:33:05
Die Sichtbarkeit hängt anscheinend davon ab, ob man Cookies von der Bangkok Post auf seinem Rechner hat. Hat man die Bangkokpost kürzlich angeklickt oder klickt man den verlinkten Artikel, ist es zu sehen.


Das Ergebnis der gestrigen "Spendenaktion":


Suthep is grateful with the Bangkok people when they donated 8 million for Suthep kitchen after DSI froze his account
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 21. Dezember 2013, 21:03:06
(http://up.picr.de/16807530tc.jpg)
20:45 Uhr: Demonstranten übernachten vor dem Ratchadamnoen Stadium

(http://up.picr.de/16807535eo.jpg)
20:55 Uhr: Bühnen-Aufbau am Victory Monument

(http://up.picr.de/16807533ny.jpg)
20:55 Uhr: Bühnen-Aufbau am Victory Monument

Quelle: Twitter @Nalinee_PLE, @RujTH
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: phuean am 21. Dezember 2013, 22:45:59

Zitat
Ich vermute damit "กลียุค" ist ein Usurpator gemeint, bitte ggf. korrigieren

กลียุค  gli:--  juk/
n. Aufruhr, Chaos, Durcheinander, Kali Yuga (Eisernes Zeitalter der Hindu), Kataklysmus {m}, Katastrophe, Konfusion, Revolution, Tohuwabohu, Turbulenz, Umbruch, Umsturz, Unruhe, Verwirrung, Verwüstung, radikale Veränderung, radikale Änderung, radikaler Umsturz;

Such dir was aus.  :-)

Phuean
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 21. Dezember 2013, 22:46:47
Interessante Foto-Dokumentation von John Le Fevre (Twitter: @photo_journ) über
die Anti-Regierungs-Demonstrationen seit dem 4. Aug. 2013:


(http://up.picr.de/16808421jv.jpg) (http://photo-journ.com/bangkok-assault-on-democracy-photo-special/#axzz2o7k7XNKx)


Hinweis: Über "See what happened next —>>" am Ende der Bilderreihe geht es jeweils zur nächsten Seite!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2013, 09:03:56
Die Polizei hat die Zufahrt zu dem Haus von Yingluck gesperrt. Hier werden heute morgen etliche Demonstranten erwartet. Ob die wohl wissen, das die PM immer noch im Isarn ist?

http://instagram.com/p/iNKQ5Ew9G1/#


Die Pinklao Brücke wurde kurzfristig in einen Parkplatz umfunktioniert.

(https://pbs.twimg.com/media/BcDVumJCUAArSls.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  33m  
8:20am Pinklao bridge across the Chao Phraya #Bangkok has been turned into a car park by protesters (Pic @Mat_thai)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 22. Dezember 2013, 09:23:12
Haben sich keine Damen dafür gefunden  ???


A "Lady Boy" contingent of protesters is expected to leave Ratchadamnoen for the PM's house at 9am
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2013, 09:43:33
(http://up.picr.de/16804463us.gif)


Erste Aktivitäten auf der Rednerbühne an der Siegessäule vor einer halben Stunde.

(https://pbs.twimg.com/media/BcDd_0jCYAAnmes.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow 31m
9am Rally at Victory Monument has officially started with someone already up on the stage (Pic @7_preysor)


Souvenierverkäufer sind auch schon da. {:}

(https://pbs.twimg.com/media/BcDkiodCAAAuw28.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow 5m
9:20am Protest souvenirs on sale at Victory Monument (Pic @7_preysor)


Wer heute selber in Bangkok unterwegs sein will, sollte sich wohl besser nur mit der Skytrain, der U-Bahn oder mit einem Boot fortbewegen, und mit einem Massenandrang rechnen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2013, 10:08:48
10.00 Uhr, die Menschenmassen an der Asoke und der Ratchaprasong sind noch recht überschaubar. :-)

(https://pbs.twimg.com/media/BcDn876CIAAIOi6.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  4m  
9:55am About 9 protesters sitting in front of the stage at Asoke (Pic @kat_TRnews)

(https://pbs.twimg.com/media/BcDppD-CYAAjrud.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  8m  
9:55am The stage all set up at Ratchaprasong intersection. But where are the protesters? (Pic @NICKELZ_21)


Stevie Gell ‏@steviegell  10m 
Staff from Rama 3 (Suphan Krungthep area) being offered between ฿300 - ฿500 to attend protest.


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2013, 10:40:55
Die Demonstranten sollen die erste Barrikade zum Haus von Yingluck geräumt haben.

Jack Kurtz ‏@photogjack  18m  
Protestors have pushed past 1st barricades and are marching down Yingluck's street.


Die friedfertigen Freggel versuchen gerade auch die 2. Barrikade zu überwinden.

(https://pbs.twimg.com/media/BcDy5WOCIAAaD9Q.jpg)

Juarawee K. (Lina) ‏@Juarawee  11m  
(10.20am) Protesters trying to push police trucks away to pave way into PM's house (2nd barrier)


Einheiten der Polizei vor dem Haus der PM

(https://pbs.twimg.com/media/BcDw3ISCQAAauDT.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  2m 
10:20am Riot police near PM Yingluck's house on Yothin Pattana 3 (Pic @jackdailynews)



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 14:31:00
(http://up.picr.de/16814397ad.jpg)
Foto: @kt_wt

Richard Barrow ‏@RichardBarrow
14:00 Protesters have started to close Sukhumwit Rd at Asoke - RT
Sukhumwit Road auf Höhe Asoke ist blockiert durch Demonstranten

(http://up.picr.de/16814410fk.jpg)
Foto: @CMDThai

Demonstranten auf dem Weg zur Silom

(http://up.picr.de/16814433pd.jpg)
Foto: @amanfromsky

...volle Brücke

(http://up.picr.de/16814454ku.jpg)
Foto: @kt_wt

Unter der Phloen Chit BTS Station
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2013, 14:34:33
Vor dem Haus von Yingluck scheint es zur Zeit etwas chaotisch zu sein, einige weibliche Demonstranten sollen mit den Polizisten gerangelt haben. :-)

tulsathit ‏@tulsathit  10m 
Protest leaders are trying to steer big crowds away from YL house due to fears of chaos.
Tension had risen in front of YL house amid reported skirmishes between police and female protesters.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 14:48:56
(http://up.picr.de/16814518mv.jpg)
Foto: @NR_TRnews

Abhisit ist an der Asoke angekommen
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 14:55:28
(http://up.picr.de/16814540xd.jpg)
Foto: @oho_mr

Am Victory Monument geht nichts mehr "traffic closed"

(http://up.picr.de/16814558js.jpg)
Foto: FB Michael Yon

Blick auf den Lumpini Park, einer der 5 Hauptbühnen heute

(http://up.picr.de/16814573jg.jpg)
Foto: FB Abhisit

Mob Demonstranten am Asoke, mittendrin: Abhisit
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 15:49:31
Gute Frage von @Freakingcat:

So what's exactly the point of Suthep's demonstration today? Promote a car free Bangkok? I am in!!

Was hat Suthep mit der heutigen Demonstration bezwecken wollen? Ein autofreies Bangkok? Ich bin dabei!

(http://up.picr.de/16814752kn.jpg)
Foto: @Pacharapapon

An der Sala Daeng intersection

(http://up.picr.de/16814774nr.jpg)
Foto: @issarar

Hauptbühne an der Rajprasong intersection

(http://up.picr.de/16814793ec.jpg)
Foto: @A_Kawin

Sudepp auf dem Weg vom Lumpini Park zur Asoke
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 16:00:45
(http://up.picr.de/16814888wn.jpg)
Foto: @veen_NT

Asoke um zirka 15:00 Uhr

(http://up.picr.de/16814889cr.jpg)
Foto: @A_Kawin

Asoke aktuell
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 16:06:21
(http://up.picr.de/16814964gp.jpg)
Foto: @darin_TRnews

Suthep am Geldeinsammeln an der Sala Daeng zirka 14:30
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 16:15:55
(http://up.picr.de/16815045fq.jpg)
Foto: @news1005fm

@sunaibkk: Suthep threatens to prolong the "shut down" of Bkk if 1) YL refuses to resign & 2) election isn't postponed.

Suthep droht den "shut down" in Bangkok zu verlängern, falls 1. Yingluck sich weigert zurückzutreten und
2. die Wahl nicht verschoben wird.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 22. Dezember 2013, 16:47:33
kleiner Scherz am Rande:   Da kommen noch ein paar  Baht Strafe wegen Fahrens ohne Helm zum Vorstrafenregister  {--

Offenbar weitgehend weibliche Polizistinnen  ;) vor dem Haus, die Lage hat sich dort wieder beruhigt.

(https://pbs.twimg.com/media/BcEHn-aCMAAcao6.jpg:large)



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2013, 17:11:34
Foto von dem kleinen Gerangel an Yinglucks Wohnsitz.

(https://pbs.twimg.com/media/BcFMf4PCQAAgwhQ.jpg)

Protesters clash with riot police outside home of Yingluck Shinawatra. Photograph by Athit Perawongmetha.
--------

TNN24 berichtet das man Reporter von Channel 3 u. 9 von der Hauptbühne am Denkmal der Demokratie weggejagt hat.

Sunai ‏@sunaibkk  7m  
TNN24 reported TV Channel 3 & Channel 9 news crew were assaulted & pressured to leave protest site at Democracy Monument.

---------
Um 16.00 Uhr hat Suthep eine Ansprache an der Ratchaprasong Kreuzung gehalten.
Im Grunde nichts Neues, die Menschenmassen auf den Strassen werden das Thaksin Regime ausradieren.
Heute legen wir Bangkok für einen halben Tag lahm, beim nächsten Mal für einen ganzen Tag, und wenn die PM dann noch nicht zurücktritt werden wir Bangkok für einen Monat lahm legen.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/386163/suthep-addresses-ratchaprasong-rally

---------

Schätzungen der Polizei sollte man genau so skeptisch betrachten, wie Sutheps Angaben zur Teilnehmerzahl. :-)

แก้วมาลา Kaewmala ‏@Thai_Talk  11m 
Metro police on # protesters at 3pm: 42K Democ Monument; 5.5K Victory Monument; 8K Lumpini Park; 8.5K Lad Phrao; 3.5K Asoke via @satien_nna



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 17:41:01
Luftaufnahme-Video über der Asoke:

(http://up.picr.de/16816104nw.jpg) (http://www.nationchannel.com/main/content/politics/378390170/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 17:50:10
(http://up.picr.de/16816206bc.jpg)
Foto: @LudovicThailand

Lumpini Park: Während vor dem Park demonstriert wird,
ist im Park Hopsing Business as usual.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 17:53:25
(http://up.picr.de/16816278fs.jpg)
Foto: @zenjournalist

Wohl in Anlehnung an "Don't Thai to me"
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 17:58:56
(http://up.picr.de/16816339th.jpg)
Foto: @news1005fm

Weihnachts-Stimmung an der Ratchaprasong Intersection
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 18:09:09
The Nation Breaking News:

EC holds urgent meeting
December 22, 2013 5:47 pm

The Election Commission is holding an urgent meeting Sunday after protesters vowed to rally at the
Thai-Japanese Stadium where the first day of party-list candidacy registration will be held.

The meeting started at 4 pm and it is still going on.

Die Wahlkommission hält Dringlichkeitssitzung ab

Die Wahlkommission hält eine Dringlichkeitssitzung ab, nach dem die Demonstranten geschworen haben,
das Thai-Japanese-Stadion, wo die erste Registrierung von Kandidaten für die Partei-Listen abgehalten
werden soll, für Versammlungen zu besetzen.

Die Sitzung begann um 16.00 Uhr und dauert noch immer an.


Quelle: The Nation (http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/EC-holds-urgent-meeting-30222706.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2013, 18:12:02
Issara Somchai, der Anführer der Demo an der Siegessäule hat angekündigt um Mitternacht die Demo dort zu beenden, und sich mit seinem Mob zum Thai-Japanese Stadium zu bewegen.

Das ist der Ort an dem sich die Kandidaten für eine Neuwahl ab morgen anmelden können!

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Protest-leader-Issara-to-move-protesters-from-Vict-30222703.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 18:17:00
(http://up.picr.de/16816498kp.jpg)

(http://up.picr.de/16816499qb.jpg)
Fotos: @nikhon_ / @zenjournalist

Suthep beim Spenden einsammeln, oder müssen die Demonstranten ihr Handgeld wieder rausrücken?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2013, 18:22:16

Schätzungen der Polizei sollte man genau so skeptisch betrachten, wie Sutheps Angaben zur Teilnehmerzahl. :-)

แก้วมาลา Kaewmala ‏@Thai_Talk  11m  
Metro police on # protesters at 3pm: 42K Democ Monument; 5.5K Victory Monument; 8K Lumpini Park; 8.5K Lad Phrao; 3.5K Asoke via @satien_nna


Die objektive Einschätzung von Blue Sky TV. :D

(https://pbs.twimg.com/media/BcFdnuUCMAEZlrk.jpg)


Terry Fredrickson ‏@terryfrd  7m  
Here's Blue Sky TV's "scientific" crowd estimate.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 19:48:39
Twitter via @Aim_The Nation ‏zu Suthep:

Last week we saw Yingluck on stage prostrated to her supporters. Suthep also did that today.

Letzte Woche sahen wir Yingluck auf der Bühne, wie sie sich von den Anhängern niederwarf,
Suthep tat dies heute genauso


Sutheps Ansprache - Auszüge:

We will give govt officials some more time. If they still voluntarily serve Thaksin Regime, the ppl will stage a Ppl's revolution.
Wir wollen den Regierungs-Bediensteten noch etwas Zeit geben. Wenn die weiterhin dem Thaksin-Regime dienen,
wir das Volk eine Volks-Revolution inszenieren


Tomorrow we will show our power, our opposition to the election. We will march to (Thai-Japanese Stadium) tonight.
Morgen werden wir unsere Macht demonstrieren, unseren Widerstand zur Wahl. Wir werden heute Nacht zum
Thai-Japanese Stadium marschieren.


Today Bkk was shut down half day, it will be full day on February 2. We are too busy to go voting.
Heute war Bangkok nur den halben Tag dicht, am 2. Februar ist es vollkommen dicht.
Wir sind zu beschäftigt um wählen zu gehen.


If they change the venue (for MP candi registration) we will follow. Who want to register must get pass my feet.
Wenn sie die Örtlichkeit (zur Registrierung der MP-Kandidaten) wechseln, werden wir folgen.
Wer sich registrieren will, muss über meine Füsse stolpern.


Suthep said the protesters would just surround the Keelawes stadium, to surround but no obstruction for the applicants or damage of stuff.
Suthep sagt, die Demonstranten werden nur das Keelwawes Stadium umzingeln, nur umzingeln, aber nicht die Bewerber blockieren
oder Sachen zerstören

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2013, 20:04:05
Ein paar weitere Statements pur (einfaches Englisch)

7pm: Suthep thanks all protesters. "Today it shows that our love for the country overcomes fear."

Suthep: We will wait to see reports by local media to see if the media are free or they are slaves.

Suthep: We are not destroying democracy but you are, Yingluck.

Suthep: When will the rally end? We'll fight on until Govt is out. Don't ask me when..

Suthep: If we won't win before the election day, we will close traffic so that there won't be an election.

Suthep brought a newly-wed couple on stage and wished them on stage. 7.35pm Suthep leaves the stage.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 21:25:26
(http://up.picr.de/16818687bd.jpg)
21:00 Uhr - Victory Monument

(http://up.picr.de/16818686kj.jpg)
21:00 Uhr - Ratchaprasong Area

(http://up.picr.de/16818689id.jpg)
Ratchaprasong

(http://up.picr.de/16818690eg.jpg)
Ratchaprasong

Fotos: Twitter
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 22:03:56
Kosten der heutigen Demo gemäß Ratchaprasong News:

Cost of running 15 stage rallies today with 1000 guards, food for protesters are 70 million baht
in order to reject Feb 2 election and democracy.

70 Millionen Baht für 15 Bühnen mit 1.000 Sicherheitsleuten
und Verpflegung für die Demonstranten, um am 2. Februar
die Wahl und die Demokratie zu verweigern.


(http://up.picr.de/16819247ly.jpg)

Muss er noch viel auf den Bühnen rumkaspern.... bis er die Moneten zusammen hat.

(http://up.picr.de/16819291sd.jpg)

Fotos: @KagemushaTH

Respekt:
veena T. ‏@veen_NT um 22:50 BKK-Ortszeit:
Ratchadamnoen stage announced that PDRC has received Bt1.4 million donation from protesters at Lumpini Park,

Die Hauptbühne Ratchadamnoen teilt mit, dass die PDRC am Lumpini Park 1.400.000 Baht an Spenden von
den Protestlern erhalten hat.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 22:14:18
(http://up.picr.de/16819339nl.jpg)
Foto: @kat_TRnews

(http://up.picr.de/16819361qo.jpg)
Foto: @NoteBUJR

(http://up.picr.de/16819525nx.jpg)
Foto: T.Benjapot

(http://up.picr.de/16819481zs.jpg)
Foto: Voralux
2 Sound-Pickups sind vorgefahren

(http://up.picr.de/16819780md.jpg)
Foto: Nattha
Angeblich sollen "Army"-Angehörige eingetroffen sein.

(http://up.picr.de/16819595cz.jpg)
Foto: Nattha
Bereitschaftspolizei ist aufgezogen

(http://up.picr.de/16819685ht.jpg)
Foto: Sattawat
Demonstranten vom Victory Monument kommend treffen am Stadium ein.

Am Thai-Japanese Stadium (Keelawes Gym). Ab Montagmorgen, 8:00 Uhr
sollten sich hier die MP-Kandidaten der Parteien für Wahl registrieren können.
Dürfte hier wohl eine unruhige Nacht geben.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 22:34:55
(http://up.picr.de/16819656bn.jpg)
Foto 22:10 BKK Ortszeit: Amy

Bangkoks Straßen sind/waren voll, dafür umso angenehmer bei der Ankunft am Suvarnabhumi Airport.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 22:55:15
(http://up.picr.de/16819929yo.jpg)
Foto 22:45 Uhr BKK Ortszeit: @boybebob

Victory Monument fast wieder menschenleer, hat für heute ausgedient.

(http://up.picr.de/16820496ui.jpg)
Foto: NoteBUJR

Am Thai-Japanese-Stadium bereitet man sich mittlerweile zum Schlafen vor (inkl. 1 Farang)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 22. Dezember 2013, 23:14:44
Vorhin bei "Blue Sky" reingezappt. sprach der "Giftzwerg" soeben von  "wissenschaftlich ermittelten" 4,8 Millionen  Demonstranten :]


Bei CNN:


Tens of thousands of anti-government protesters march in Bangkok


- Tens of thousands of anti-government protesters took to the streets of Thailand's capital Sunday, some surrounding the home of Prime Minister Yingluck Shinawatra, whom they want to oust.
Some 70,000 to 80,000 protesters were marching in Bangkok, Lt. Gen. Paradon Patthanathabut, Thailand's national security chief, told CNN, and 10,000 had surrounded the premier's home


http://edition.cnn.com/2013/12/22/world/asia/thailand-protests/index.html


Bedenklich die Aggressivität gegenüber den einheimischen Medien, mal wieder eine Reporterin geschlagen:


MCOT: After accusing the female reporter of not reporting the news correctly, caused the protesters to punch her in the face @sresuda
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 23:39:20
Vorhin bei "Blue Sky" reingezappt. sprach der "Giftzwerg" soeben von  "wissenschaftlich ermittelten" 4,8 Millionen  Demonstranten :]

Bei CNN:
Tens of thousands of anti-government protesters march in Bangkok

Alessio Fratticcioli ‏@fratticcioli:
According to Dems Party's BS TV there were 6 million protesters on the streets of #Bangkok today. According to Reuters: 160,000.

Gemäß des Demokraten Partei BS "Blue Sky" TV sollen es 6 Millionen Demonstranten gewesen sein,
laut REUTERS aber nun 160.000
 ;D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 22. Dezember 2013, 23:43:19
Die 4,8 Millionen sind schon wieder "Schnee von gestern" , eine halbe Stunde später sind es gleich 6

(https://pbs.twimg.com/media/BcGglfoCIAAv7mn.jpg)


Ob nun der "Giftzwerg" wegen "defätistischer Untertreibung" von den eigenen Leuten eine Abreibung bekommt ? ???

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 22. Dezember 2013, 23:51:13
Militär will Thai-Japanese-Stadium sichern helfen

Es gibt noch unbestätigte Nachrichten eines Bangkok Post-Reporters, dass sich das Militär mit 300 Mann,
davon 90 Militärpolizisten, an der Sicherung des Thai-Japanese-Stadium beteiligen will. Ab 1:00 Uhr heute
Nacht sollen sie zur Sicherung anrücken. Weitere Kräfte sollen wenn nötig ab 7:00 Uhr zur Verstärkung
anrücken.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 23. Dezember 2013, 00:02:06
Zitat
noch unbestätigte Nachrichten eines Bangkok Post-Reporters 
 

 
Wenn Khun Wassana das auf ihrer Seite postet, ist das mehr oder weniger schon offiziell. Praktischerweise liegt das Armeehauptquartier an der Wiphawadi-Rangsit Road gleich mehr oder weniger schräg gegenüber ...


Auch die Demonstranten wollen sich dort weiter verstärken und werden morgen früh eine weitere Gruppe vom Demokratiedenkmal hinschicken.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 23. Dezember 2013, 00:20:51
(http://up.picr.de/16821214dp.jpg)
Foto 0:10 h: Sattawat

Mehr und mehr Demonstranten treffen am Stadion ein und versperren mittlerweile den Zugang.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 23. Dezember 2013, 05:51:45
Richard Barrow   @RichardBarrow  
5:30am Another quiet night in #Bangkok. Looks like most protesters went home or moved to either Ratchadamnoen or Thai-Japanese Stadium.
Sieht so aus, dass die meisten Demonstranten nach Hause gingen oder nach Ratchadamnoen oder Thai-Japanese Stadion verschoben wurden.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 23. Dezember 2013, 06:05:01
(http://up.picr.de/16825456yb.jpg)
Foto: TRnews

5:41 Uhr: Die ersten Demonstranten am Tor 3 zum Thai-Japanese-Stadion sind wohl schon aufgewacht.
Sieht etwas frisch aus, so wie die sich einmummen.

Laut der Bangkok Post ist auch vorgesehen, sollte der Zugang zur Registrierung im Thai-Japanese-Stadion
heute versperrt sein, die Angelegenheit zum Rangsit Campus der Thammasat University zu verlegen.

(http://up.picr.de/16825510ex.jpg)
Foto: TRnews

5:51 Uhr: Weitere Lautsprecher-Trucks kommen.

(http://up.picr.de/16825522fb.jpg)
Foto: TRnews

@RichardBarrow
Protesters have guards at every gate who are stopping & checking all vehicles going in & out
An allen Zu- und Ausfahrten haben die Demonstranten Wachen postiert, die alles und jeden stoppen
und kontrollieren


(http://up.picr.de/16825524ci.jpg)
Foto: TRnews

Link: Monday Morning (https://www.youtube.com/watch?v=Adydi5XSoDA)

(http://up.picr.de/16825553vk.jpg)
Foto: @nikhon_
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 23. Dezember 2013, 07:14:12
(http://up.picr.de/16825662hj.jpg)
Foto: @adventurabeer

7:05 Uhr: Zugang Stadion ist dicht!

(http://up.picr.de/16825677rn.jpg)
Foto: Yanee_Waikru

(http://up.picr.de/16825683sb.jpg)
Foto: AMatichon

Erste Kandidaten versuchen ins Stadion zu kommen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 23. Dezember 2013, 07:46:19
Cops hunt protest 'troublemakers'
Polizisten jagen Protest "Unruhestifter"

http://www.bangkokpost.com/news/crimes/386200/cops-hunt-protest-troublemakers (http://www.bangkokpost.com/news/crimes/386200/cops-hunt-protest-troublemakers)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 23. Dezember 2013, 07:57:02
Sunai ‏@sunaibkk
PheuThai representatives managed to get in Thai-Japanese Stadium & submitted party-list candidates, led by Yingluck, to Election Commission.

Vertreter der PheuThai Partei haben es offensichtlich geschafft, ins Thai-Japanese Stadion zu kommen und sich in die Regstrierliste
einzutragen, mit Yingluck als No. 1 der Liste.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 23. Dezember 2013, 07:59:09
Vertreter von 8 Parteien befinden sich bereits im Stadion, die von weiteren 14 warten derweil bei der Din Daeng Polizeistation.


Dir Parteiliste der PT : Ihr Schwager,  der ehemalige Premier Somchai Wongsawat ist die Nummer 2, Chalerm die 6
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 23. Dezember 2013, 08:03:44
(http://up.picr.de/16825725my.jpg)
Foto: @anucha_ThaiPBS

(http://up.picr.de/16825726it.jpg)
Foto: @oatzai

(http://up.picr.de/16825727tm.jpg)
Foto: @jariya_TRnews

Weitere Rowdys, wohl von der Ratchadamnoen kommend, treffen am Stadion ein.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 23. Dezember 2013, 08:11:09
Vertreter von 8 Parteien befinden sich bereits im Stadion, die von weiteren 14 warten derweil bei der Din Daeng Polizeistation.

Dir Parteiliste der PT : Ihr Schwager,  der ehemalige Premier Somchai Wongsawat ist die Nummer 2, Chalerm die 6

(http://up.picr.de/16825733rs.jpg)
Hie die 6 Kandidaten der PT. (Namen kann ich nicht lesen mangels Lesebrille)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: kernel am 23. Dezember 2013, 08:38:59
Also das was hier stattfindet ist kein Boykott als Ausdruck eine kollektiven Verweigerungshaltung, sondern ein Verwehren anderer Menschen an deren Rechte.

Die allgemeine Erklärung der Menschenrechte zeigt im Artikel 21 ein allgemeines und freies Wahlrecht ver­standen als Recht auf poli­tis­che Teil­habe, sowie ein Recht aller Bürger auf gle­ich­berechtigten Zugang zu öffentlichen Ämtern.

http://www.menschenrechtserklaerung.de/wahlrecht-und-zugang-zu-oeffentlichen-aemtern-3657/

Was hier von Seiten der Demonstranten unter Aufforderung ihres Anführers Suthep stattfindet, kann man wohl als einen Verstoß gegen Menschenrechte bezeichnen. Dieses Verhalten ist HÖCHST PEINLICH und durch NICHTS ZU ENTSCHULDIGEN. Willkommen in der Steinzeit.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 23. Dezember 2013, 08:41:12
Richard Barrow   @RichardBarrow 

26 political parties want to register. 8 have done so already. Another 9 failed & lodged a complaint at the police station /via
26 Parteien möchten sich noch registrieren. 8 haben dies bereits getan. Eine weitere 9 hat eine Klage eingereicht, bei der Polizei / via


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 23. Dezember 2013, 08:44:19
Die Demonstranten blockieren weiterhin das Stadion, die Pheu Thai hat es wohl um 4.00 Uhr morgens geschafft sich, neben sieben weiteren Parteien, zu registrieren.

(https://pbs.twimg.com/media/BcIge1ECcAEJHbk.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/BcIb_aZCcAABLOd.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  10m 
8:30am Protesters at Gate 4. They are stopping reps from political parties registering candidates (Pic @news1005fm)

26 political parties want to register. 8 have done so already. Another 9 failed & lodged a complaint at the police station /via @ittipat_Rw

This list shows the names of each party & the time they registered. Pheu Thai registered at 4am (Pic @ittipat_Rw)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 23. Dezember 2013, 08:45:48
Richard Barrow   @RichardBarrow  

26 political parties want to register. 8 have done so already. Another 9 failed & lodged a complaint at the police station /via
26 Parteien möchten sich noch registrieren. 8 haben dies bereits getan. Eine weitere 9 hat eine Klage eingereicht, bei der Polizei / via
8 Parteien sind bereits registriert.
Weitere 9 Parteien sind gescheitert und haben eine Beschwerde bei der Polzei eingereicht.

Gescheitert offenbar im Sinne von "nicht reingekommen"? Deshalb Anzeige bei der Polizei?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 23. Dezember 2013, 08:56:40
Demonstranten sind jetzt vor der Polizeistation aufmarschiert. Ob die sich jetzt wohl darüber beschweren wollen, das sich jemand über sie beschwert? :-)

(https://pbs.twimg.com/media/BcIlLVUCMAA6m6s.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: norwegerklaus am 23. Dezember 2013, 09:17:43
Man hat schnell reagiert und eine "Wahlregistrierung " in der Polizeistation zugelassen, soweit ich die verstanden habe.
Es haben sich laut TV bisher 26 Parteien registrieren lassen.

Als dies bekannt wurde sind die "Wahlverhinderer" sofort zur Polizeistation marschiert, auf "Befehl"!

Es sieht so aus als ob die Registrierung (halbwegs) zustande kommt.
Die DP hat sich lt. TV-Nachrichten nicht registriert.

Im Stadion wartet die Wahlkommison - mit einigen Registrierten, die es geschafft hatten hineinzukommen- auf den "Schluß der Registrierung" um dann im "Losverfahren" die "Listennummern" zu vergeben.
  
Stand 09.00
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: somtamplara am 23. Dezember 2013, 09:30:45
Vertreter von 8 Parteien befinden sich bereits im Stadion, die von weiteren 14 warten derweil bei der Din Daeng Polizeistation.

Dir Parteiliste der PT : Ihr Schwager,  der ehemalige Premier Somchai Wongsawat ist die Nummer 2, Chalerm die 6

(http://up.picr.de/16825733rs.jpg)
Hie die 6 Kandidaten der PT. (Namen kann ich nicht lesen mangels Lesebrille)
Hab mal meine Spezialbrille rausgeholt, da wird sogar die Geheimtinte sichtbar  :-)

1) Yinglack Chinnawat (ยิ่งลักษณ์ ชินวัตร)
2) Somchai Wongsawat (สมชาย วงศ์สวัสดิ์)
3) Charuphong Rueangsuwan (จารุพงศ์ เรืองสุวรรณ)
4) Surapong Towichakchaikun  (สุรพงษ์ โตวิจักษณ์ชัยกุล)
5) Chaikasem Nitisiri (ชัยเกษม นิติสิริ)
6) Chaloem Yubamrung (เฉลิม อยู่บำรุง)

Fehlerfreie Transkription kann ich nicht garantieren und die weicht dann meist auch vom "ueblichen"
Kauderwelsch ab, kommt dafuer aber einer richtigen Aussprache deutlich naeher.

Interessant, dass der "Titel" von Chaloem so wichtig ist, dass er auf die Liste kommt:
ร.ต.อ. = ร้อยตำรวจเอก (roi tamruat ek)
so ca. Polizeihauptmann, ein "ek" ist jedenfalls was "Oberes", eine "number one").

WiKis

1) http://de.wikipedia.org/wiki/Yingluck_Shinawatra (http://de.wikipedia.org/wiki/Yingluck_Shinawatra)
2) http://de.wikipedia.org/wiki/Somchai_Wongsawat (http://de.wikipedia.org/wiki/Somchai_Wongsawat)
3) (nichts in Deutsch, bisher Innenminister)
4) http://de.wikipedia.org/wiki/Surapong_Tovichakchaikul (http://de.wikipedia.org/wiki/Surapong_Tovichakchaikul)
5) (nichts in Deutsch, bisher Justizminister)
6) http://de.wikipedia.org/wiki/Chalerm_Yubamrung (http://de.wikipedia.org/wiki/Chalerm_Yubamrung)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 23. Dezember 2013, 11:50:32
R. Barrows via Twitter

Explosionen und Rauch hinter der Polizeistation.
Die Ampeln an der Din Daeng Kreuzung sind komplett ausgefallen.
Medien berichten über Schüsse an der Polizeistation Din Daeng.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  8m 
11:20am Sound of explosions & smoke behind police station - RT @kat_TRnews: มีเสียงดังคล้ายปะทัด 3ครั้ง มีกลุ่มควันจำนวนมากหลัง สน.ดินแดง
11:25am Power has gone to all traffic lights at Din Daeng intersection - RT @js100radio: แยกศาลาแดงสัญญาณไฟจราจรดับทุกด้านปสง.จนท.แล้ว
11:33am Reports of gunfire 4 times at Din Daeng police station - RT @RujTH: 11:33 มีเสียงปืนขึ้น 4 ครั้ง ที่สน.ดินแดง จุมพล พลใส
11:34am Not confirmed yet it was gunfire. But media reporting that it sounded like it.

Demonstranten sollen die Wohnungen von Polizisten von der Stromversorgung getrennt haben. Die Regierungsgegner behaupten, 3 Schüsse wären von Polizisten aus den Wohnungen abgefeuert worden.

(https://pbs.twimg.com/media/BcJL4CECQAEaaAF.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  5m 
11:30am Protesters cut power to the flats next to Din Daeng police station - RT @fm91trafficpro
11:40am Protesters saying 3 shots fired from inside flats where police live - RT @safe_kub: มีการยิงปืนขู่ 3 นัด ออกมาจากโรงพักที่ สน.ดินแดง

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 23. Dezember 2013, 11:54:43
Den Regierungsgegnern scheint es nicht zu gefallen, das der DSI die Konten ihrer Anführer eingefroren hat, und haben sich vor dem Hauptquartier versammelt.

(https://pbs.twimg.com/media/BcJFEsnCMAAbWte.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 23. Dezember 2013, 12:30:56
Was hat der Mob wohl jetzt im Sinn? Sieht nicht gut aus.

http://instagram.com/p/iQJGXCIsxn/#

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  3m 
12:24pm This doesn't look good. Protesters at DSI putting on heavy duty gloves (Pic @Sn_Nueng)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 23. Dezember 2013, 12:35:06
Vor dem DSI sollen Randalierer durch die Polizeiabsperrung gebrochen sein und haben das Hauptquartier besetzt..

Jonathan Head ‏@pakhead  1m  
Hardcore protesters have broken through police and occupied DSI HQ again. Police retreating

(https://pbs.twimg.com/media/BcJYjKwCYAA4KGZ.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  2m 
12:35pm Protesters now at the front door of DSI - RT @kat_TRnews: ม็อบยึดดีเอสไอได้แล้วฝ่าด่านจนท.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 23. Dezember 2013, 14:11:45
Besatzer im Presseraum des DSI:

(https://pbs.twimg.com/media/BcJg6NBCcAA_-1F.jpg)


Auf dem Zettel:  "Wo bist du, Hundegesicht"  (wahrscheinlich ist DSI-Chef Tharit gemeint)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 23. Dezember 2013, 14:20:15
Mal wieder ein Reporter bedroht. Er wurde fälschlicherweise für einen Kandidaten gehalten. ( Wurde nicht verkündet, die Wahlregistrierung von Kandidaten nicht zu blockieren  --C )


http://englishnews.thaipbs.or.th/protesters-threaten-television-reporter/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 23. Dezember 2013, 17:06:36
http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304020704579275630566567704.html (http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304020704579275630566567704.html)

Am Wochenende kündigte die wichtigste Oppositionspartei, die Demokratische Partei von Ex-Regierungschef Abhisit Vejjajiva, jedoch an, dass sie die Wahl boykottieren will. Die Regierungsgegner wollen Yingluck stürzen und einen nicht gewählten „Volksrat" an die Stelle der Regierung setzen, Wahlen lehnen sie ab.[/u]

man ist sich halt dem Namen verpflichtet  {[
Demokratische Partei nach Thai Art.... ;D
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 23. Dezember 2013, 17:41:54
Parlamentswahl in Thailand
Opposition blockiert Registrierung von Kandidaten

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/asien/parlamentswahl-in-thailand-opposition-blockiert-registrierung-von-kandidaten-12725403.html (http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/asien/parlamentswahl-in-thailand-opposition-blockiert-registrierung-von-kandidaten-12725403.html)

So sieht Demokratie, unter einer "Demokratischen Partei" aus.  {+
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 23. Dezember 2013, 19:14:14
(http://up.picr.de/16828271zt.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=ZWMZ9NIYG64)

Wie aggressiv der Mob gegen vermeintliche Kandidaten vorging, dokumentiert u.a. dieses Video.

Es handelt sich hier jedoch nicht um einen Kandidaten einer Partei, sondern um einen Journalisten
des Kanals Thai PBS, der berichten wollte.

Quelle: Khaosod.co.th
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 23. Dezember 2013, 21:08:55
Aus der Khaosod-English-Online-Ausgabe:

Yingluck Returns As No. 1 Pheu Thai Party List

December) Pheu Thai Party has placed Prime Minister Yingluck Shinawatra as the prime candidate for
their party list for the next general election.

Ms. Yingluck, who is currently serving as caretaker Prime Minister, has previously refused to confirm to the
press whether she will run for Pheu Thai Party as she did in the 2011 election.

Anti-government protesters, led by People’s Committee for Absolute Democracy With the King As Head of State (PCAD),
have rejected Ms. Yingluck call for the new poll, scheduled to be held on 2 February 2014. PCAD leaders have demanded
that an unelected ‘People’s Assembly’ be established to “reform” Thai politics before any election is allowed to take place...

                                                           * * *

zu deutsch:

Yingluck kehrt als Nr. 1 Pheu-Thai-Party zurück

Die Pheu-Thai-Party hat Premierministerin Yingluck Shinawatra als Spitzenkandidatin ihrer Parteiliste für die
nächste allgemeine Wahl platziert.

Frau Yingluck, die derzeit amtierende Übergangs-Premierministerin, hatte sich zuvor der Presse gegenüber verweigert zu bestätigen,
ob sie für die Pheu-Thai-Partei antreten wird, wie sie es in der 2011-Wahl getan hat.

Anti-Regierungs-Demonstranten, geführt vom „Volks-Komitee für die Absolute Demokratie Mit dem König Als Staatsoberhaupt“ (kurz PCAD),
haben Yinglucks Wahlaufruf für die neue, am 2. Februar 2014 vorgesehene Wahl, zurückgewiesen. Die PCAD-Führer fordern, dass eine
nichtgewählte „Volksvertretung“ gegründet wird, um die thailändische Politik “zu reformieren”, bevor je wieder eine Wahl stattfinden kann.

Der Aufruf, die 2014-Wahl zu boykottieren, war von der Democrat-Party gut geheißen worden.

Die PCAD-Demonstranten haben auch das Thai-Japanese-Stadium in Bangkok belagert, der Wahl-Registrierstelle, um die politischen Parteien
davon abzuhalten, dass sich ihre Kandidaten in die Wahllisten eintragen können.

Einige Demonstranten eröffneten Kontrollstellen am und ums Stadion und durchsuchten Medien-Fahrzeuge.

Dennoch haben es Vertreter von vielen Parteien, einschließlich der Pheu-Thai-Party, sowie Presseleute, es geschafft, um 3:00 Uhr nachts ins
Stadion zu gelangen, als viele Demonstranten selig schliefen.  Es gab unglaubliche Szenen, weil viele Kandidaten über die Körper der schlafenden,
nichtsahnenden Demonstranten steigen mussten, um ins Stadion zu gelangen.

(http://up.picr.de/16829153wa.jpg)
Foto: @news1005fm

Die Pheu-Thai-Party (PTP), die von Taweesak Anakphan und Ekthanat Intrrod vertreten wurde, ist wie verlautet sogar vor 3:00 Uhr morgens ins
Gebäude gelangt und konnte erfolgreich die Informationen ihrer Kandidaten zur Registrierung vorlegen.

Spitzenvertreter der Pheu-Thai-Party, wie Jarupong Ruangsuwan, Vorsitzender der Partei, Prompong Nopparit, Poomtham Vechyachai und
Sompong Amornwiwat kontrollierten die Situation in der Nähe vom Registrierungs-Treffpunkt.

Sie haben sich schließlich dafür entschieden, ihre Vertreter damit zu beauftragen, die Registrierungen vorzunehmen, anstatt selber ins Stadion zu gehen,
nachdem sie über die Schwierigkeiten erfahren haben, auf das Gebäude zu gelangen.

Die Pheu-Thai-Party-Liste sieht wie gefolgt aus:

 1. Frau Yingluck Shinawatra
 2. Herr Somchai Wongsawat
 3. Herr Jarupong Ruangsuwan
 4. Herr Surapong Tovichakchaikul
 5. Herr Chaikasem Nitisiri
 6. Herr Chalerm Yubamrung
 7. Herr Sanoah Tianthong
 8. Herr Pracha Promnok
 9.  Herr Phongthep Thepkanjana
10. Herr Plodprasop Suraswadi
11. Herr Phokin Phalakul
12. Herr Sompong Amornvivat

Die weitere Liste der Kandidaten der Pheu-Thai-Partei ist nicht sofort verfügbar.

Andere, kleinere politische Parteien, konnten sie ebenfalls für die Wahl registrieren, wie die Bhumjaithai Party (BJT), die Chart Samakkee Party,
die Rak Thailand Party, die Thai Maha Pattana Party, und die Democratic Party (nicht zu verwechseln mit der  Democrat Party, der Haupt-
Oppositions-Partei, die die Wahl boykottiert).

Zusätzlich haben sich später Vertreter von einigen politischen Parteien im Dindaeng Polizeirevier darüber beschwert, dass die Demonstranten
versucht haben, sie davon abzuhalten, ins Thai-Japanese Stadium rein zu gehen. Das Blockieren oder die Störung des Wahlprozesses ist nach
thailändischem Gesetz  strafbar.

Quelle: KhaosodOnline (http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE56Z3dNVGt4TWc9PQ==&sectionid=TURFd01BPT0=)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bruno99 am 23. Dezember 2013, 21:37:19
Schon mehrmals wurde darauf hingewiesen, dass in diesem Thread Meinungen nicht gefragt sind und fuer nur fuer Information verwendet werden soll.

Der Meinungthread findet sich hier:

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15443.msg1112454;topicseen#msg1112454

Ich bin es satt immer wieder Kommentare zu verschieben, die naechsten hier geposteten Meinungen werden von mir kommentarlos und absolut undemokratisch in den Papierkorb verfrachtet
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 24. Dezember 2013, 16:06:28
Die Demonstranten am Thai-Japanese-Stadium gehen zurück zum Democracy Monument/Rajdamneon.

Suthep: We are not here to obstruct an election but we come to protest the election. We come to oust Pou (Yingluck).
Wir sind nicht hier um eine Wahl zu blockieren, aber wir sind gekommen, um gegen die Wahl zu protestieren.
Wir kommen, um Pou (Yingluck) zu vertreiben.


3.12pm: Suthep told protesters he would march with them from Din Daeng to Rajdamneone in half an hour. via
Suthep hat Demonstranten mitgeteilt, dass er mit ihnen in einer halben Stunde von Din Daeng (Thai-Japanese-Stadium)
zur Rajdamneon marschieren würde.


Twitter: @veen_NT

(http://up.picr.de/16836758pp.jpg)
Foto:  @Bud_nt

Am Thai-Japanese-Stadium

(http://up.picr.de/16836784dy.jpg)
@js100radi

♫ Die Karawane zieht weiter, der Su.     .♫

(http://up.picr.de/16836871vc.jpg)
Foto: @Rattiya_bluesky

Vorneweg erhobenen Hauptes: Der Führer
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 24. Dezember 2013, 22:15:45
Via twitter, offenbar hält Suthep wieder eine seiner Ansprachen an seine Jünger.

Sanitsuda Ekachai ‏@sanitsuda  18m  
Suthep: we will have to escalate our fight by shutting down the whole of Bangkok for the whole month.
Suthep: our people's revolution will have to win before Feb 2

Falls eine Übersetzung benötigt wird, reiche ich die gerne nach. :-)


Sanitsuda Ekachai
@sanitsuda 
Bangkok Post journalist

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malaengsaab am 25. Dezember 2013, 00:29:11

Aha, der Saudepp will also ganz BKK abschalten um noch vor dem 2. Februar den Kampf zu gewinnen.

Will er nun einen Marsch auf Rom, München oder BKK machen, oder besser gesagt, vom Sanam Luang ins Parlament. {+

Naja, den Strom, oder was alles will er denn nun abchalten ?

Die Red-Shirts benutzten die Drohungen BKK anzuzünden damals als verbales Kampfmittel   ....und das unter dem Eindruck der massenhaften Morde durch Soldaten in den Reihen der Demonstranten und der Androhung sie allesamt zu vernichten. Mal sehen wie es beim Saudeppen ist.

Und, mal sehen wie nun die Expat-Verteidiger der Gelben Faschisten das schönreden werden. {--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 25. Dezember 2013, 00:50:35
Die Bangkoker Fängemeinde wird daran sicher ihre helle Freude haben...  ]-[
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 25. Dezember 2013, 00:56:24
na ja, wenn er das tatsächlich vor hat, nähern wir uns wohl dem Zeitpunkt an dem das Militär zu bewährten Mitteln greifen wird.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 25. Dezember 2013, 08:09:15
Mein Beitrag gelöscht ?, hier nochmal.

Anti-govt forces have a new 'bogeyman' - the Western media
Regierungsgegner haben ein neues "Schreckgespenst", die westlichen Medien

http://www.nationmultimedia.com/politics/Anti-govt-forces-have-a-new-bogeyman--the-Western--30222881.html (http://www.nationmultimedia.com/politics/Anti-govt-forces-have-a-new-bogeyman--the-Western--30222881.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. Dezember 2013, 10:36:00
Die Demonstranten am Thai-Japanese-Stadium gehen zurück zum Democracy Monument/Rajdamneon.

Suthep hat gestern das Stadion verlassen, dafür ist heute eine größere Gruppe vom Students & People's Network for Thailand's Reform in das Stadion einmarschiert.
Angeblich haben sie mit einem LKW die Polizeiabsperrung durchbrochen und versuchen nun in das Geböude zur Wahlkommission zu gelangen.

(https://pbs.twimg.com/media/BcTOT4eCcAENJeI.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  8m 
10:19am Situation tense at the stadium. Some protesters try to push past police to enter the building (Pic @kowit_js)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. Dezember 2013, 10:43:05
Die Regierungsgegner haben sich mittlerweile gewaltsam Zugang verschafft.

(https://pbs.twimg.com/media/BcTNTfoCYAEeH4f.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/BcTMLoWCcAAyv_a.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  9m 
10:20am Glass doors break as some protesters force their way inside the building (Pic @AMatichon)
10:20am Protesters enter the building - RT @olan_nna: ด่วน วุ่นแล้ว ผู้ชุมนุม จะบุกเข้าอาคารกีฬาเวสน์  ตำรวจดัน

(https://pbs.twimg.com/media/BcTOYIGCAAAornY.jpg)

Die Polizei hat angeblich die Leute zurückgedrängt, es gab leichte Verletzungen.

tulsathit ‏@tulsathit  5m 
RT @Juarawee: 10am police drew line, forcing protesters out of election register bldg. Minor injuries, some trapped

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. Dezember 2013, 10:46:58
Eine andere Kompanie Polizisten wurde von den Demonstranten wie eine Vieherde engepfercht.

(https://pbs.twimg.com/media/BcTPq89CUAARO90.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  8m 
10:25am Meanwhile, protesters herd another company of police like cattle (Pic @AMatichon)


(https://pbs.twimg.com/media/BcTQez1CMAAO5c5.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  5m 
10:29am This company of police at the stadium have been successfully herded by protesters (Pic @AMatichon)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. Dezember 2013, 10:58:46
(https://pbs.twimg.com/media/BcTUIstCIAEU9rK.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  2m 
Where in the world would you see riot police being herded like cattle & not resisting? (Pic @7_preysor)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 25. Dezember 2013, 11:04:43
haben sie mit einem LKW die Polizeiabsperrung durchbrochen :


https://www.youtube.com/watch?v=5nKMyitT9ys


Das Gebäude im dem sich die Registrierunterlagen für die Wahl befinden, wird weiterhin von der Polizei gesichert, während die Demonstranten davor den Affen machen:

7_preysor

(https://pbs.twimg.com/media/BcTXsnmCcAEfR6q.jpg)


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. Dezember 2013, 11:28:02
Hier noch mal die Zusammenfassung von Sutheps gestriger Ansprache in englisch.

Suthep kündigt die Revolution des Volkes für Januar an.

Die Hauptstadt soll den ganzen Monat lahmgelegt werden.

Zitat
He said that the revolution of the people would now mean not just a one-day seizure of any particular place in the capital but “It will be to seize and shut the entire capital throughout the month”.

http://englishnews.thaipbs.or.th/suthep-vows-people-revolution-january/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 25. Dezember 2013, 12:20:11
Also die neue "Deadline" für den "Endsieg" ist gemäss dem Artikel in einem Monat:

He vowed that the revolution will surely end in January with no further extension.


Die Regierung hat heue übrigens den Ausnahmezustand bis Anfang März verlängert:

Cabinet votes to continue Internal Security Act from Jan 1-Mar 1 2014 in ‪#‎Bangkok‬, ‪#‎Nonthaburi‬ and part of ‪#‎Samutprakarn‬

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 25. Dezember 2013, 12:29:51
Mittagspause:


Die "eingekesselten" Polizisten werden "freigelassen"


(https://pbs.twimg.com/media/BcTk7FNCQAAv__U.jpg)

7_preysor


Am Nachmittag gehts wohl munter  {:} --C  }{ weiter...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 25. Dezember 2013, 16:34:24
Message to the world from Thailand

Dieser Video-Aufruf zum Verständnis der Weltöffentlichkeit zu den Vorgängen in
Thailand kursiert seit gestern in den Social Media:

(http://up.picr.de/16845678sr.jpg) (https://www.youtube.com/watch?v=3P8oTAQCJVs#t=16)
(Im Original-Video heißt es Massage anstatt Message. Ich habe mir erlaubt, für das Vorschaubild dies zu korrigieren)

Den kompletten Text gibt es hier in Englisch und Thai: Message to the world from Thailand (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=770268096321988&set=a.387976661217802.109636.330738933608242&type=1&theater)

Für Unkundige der thailändischen oder englischen Sprache nachfolgend eine "Schnell-Übersetzung",
erstellt mit einem Online-Übersetzungsprogramm (wegen Feiertage und Kirchgang).
Da maschinell übersetzt bitte ich um Verständnis für die schlechte Qualität, aber der Sinn wird trotzdem deutlich:

Liebe Welt

Ich bin ziemlich überzeugt, dass Sie viel über Thailand gehört haben. Ganz recht, Thailand: Das Land der Freiheit; das Land,
dessen Leute stolz sind zu sagen, "Dass wir unseren König lieben", und jedes Wort dessen vorhaben, was wir sagen;
das Land, das alle Religionen begrüßt; und das Land, dessen Leute noch friedlich sind, die bereit sind, darum zu kämpfen,
was richtig ist und darum, was sie glauben.

Seit den letzten Monaten oder so bis jetzt haben wir einen nationalen Aufruhr erfahren, der die Weltaufmerksamkeit auf uns gelenkt hat.
Diese Situation wurde durch eine politische Krise verursacht, die von unserer Regierung — dieselbe Regierung die wir, das thailändische Volk,
gewählt haben, für das Land im Auftrag aller seiner Bürger - besonders der unterprivilegierten unter uns - zu arbeiten. Ich soll alle Gründe nicht
 hier festsetzen die Regierung hat in dieser Situation geendet, weil ich ganz sicher weiß, dass, wenn Sie diesen Artikel lesen, Sie bereits viele
über sie wissen. So, wenn auch tief unten innen ich wirklich mehr darüber sagen will, was in Thailand weitergegangen ist, werde ich nicht:
Der Zweck dieses Artikels ist, um Sie — die “Welt” freundlich zu bitten —, uns zu verstehen.

Schauen Sie bitte darauf nicht, was hier weitergegangen ist und beschließt, dass wir an die Demokratie nicht glauben. Wir tun am meisten sicher.
Wir sind nicht Revolutionäre. Wir glauben an die Gewalt nicht. Wir sind demokratische Leute. Gerade, weil wir die Wahl verschieben wollen, die nicht
bedeutet, dass wir Demokratie bestreiten. Nein — wollen wir einfach unser Haus” zuerst “aufräumen, so dass wir es dann unser "süßes Haushaus"
machen können. In diesem Augenblick ist unser Haus so unordentlich, und nicht in jeder Bedingung schmutzig, darin bequem zu leben. So, denken
Sie bitte nicht, dass wir Antiwahl sind. Wir alle wollen wirklich, dass die Wahl geschieht, aber es muss rechtzeitig und aus den richtigen Gründen sein.
Wir als Leute glauben an die Zwangsherrschaft überhaupt nicht nicht. Die Protestgläubiger dort sind nicht dumm, nicht verrückt, und nicht unwissend.
Sie sind dort aus guten Gründen — schließt, dass ihre Herzen und ihre Meinungen ihnen erzählen, sind richtig.

Missverstehen Sie bitte nicht und urteilen Sie uns — Leute falsch, die sehr viel unser Land — durch die tumultuarische Situation lieben, in der wir in
diesem Augenblick sind. Wenn wir hineilen, um die Wahl aufzustellen für die politische Zweckdienlichkeit wissen wir ganz sicher, dass wir in dieselben
Probleme wieder geraten werden. Es wird ein Teufelskreis der Regierungsbestechung vielleicht mit dem Terroristeneinfluss von der Außenseite des
Landes sein, weiter unser Bildungssystem untergrabend. Die Regierung hat bereits die Kontrolle des Fernsehens, des Radios und der Zeitungsmedien
genommen, wählend, welche Leute können oder nicht hören oder sehen können (Haha! Gespräch über die Zwangsherrschaft! ). Noch wichtiger die
Regierung hat sich geweigert, beim Urteil des grundgesetzlichen Gesetzes zu bleiben. Sie verwenden Geld, um ihre Macht im Parlament zu kaufen
(sogar die Leute, die sie unterstützen, begreifen das). Die Regierung behandelt unser Land wie ein persönliches Geschäft, die Vorteile für sich verdienend.
Alles, woran sie denken können, ist ihre "Rückkehr auf der Investition.
"Der PREMIERMINISTER hat "Führungssachkenntnisse" nicht sogar. Sie wurde ausgewählt, um PREMIERMINISTER zu sein, weil ihr Bruder “es” für sie gekauft hat.

Ihr Bruder trainiert sie dort, um alle falschen Sachen zu machen, der damit geendet hat, das Land auf Weisen zu verletzen, wie Sie sich wahrscheinlich
 nicht vorstellen können. Und, letzt, aber nicht zuletzt, plant diese Regierung, die Wahl als ein Werkzeug zu verwenden, für eine virtuelle Zwangsherrschaft
zu erreichen. Sie können sich, “Wie so fragen? ” Wenn sie die Wahl zwingen können, in der nahen Zukunft, ihnen zu geschehen, wie sie vorher getan haben,
Kontrolle des Parlaments ergreifen, und dieselben Sachen noch einmal machen werden. Thaksin hat so viel Geld (zu viel), er würde Stimmen für seine
Schwester (oder sogar seine eigene Familie) wieder “kaufen”. Er würde die Politiker, die Rechtsanwälte, die Polizisten, das Militär usw. “kaufen”. Sie würden
ihm zuhören und bereitwillig seinen Instruktionen folgen. Sie würden daran nie denken, was für das Land oder die Leute — alles am besten ist, woran sie
denken würden, ist, wie sie dabei sind, das Geld zu bekommen (Geld, das den thailändischen Leuten gehört) für sich. Thaksin würde die schmutzige Wahl
verwenden, um zu legitimieren, was auch immer er über seine Schwester oder jemanden anderen von seiner Familie (die Familie von Adam) will.
Deshalb sagen wir, dass wir warten müssen. Wir wollen bestimmt eine Wahl haben, aber es muss eine legitime Wahl — diejenige sein, die auf eine
Regierung hinausläuft, die von den Leuten, für die Leute — eine demokratische Regierung dass Vorteile alle Thai, nicht nur eine Familie gewählt ist!

Natürlich gibt es keine Garantie, wie sich die Wahl — wann auch immer sie abgehalten wird — erweisen wird. Wir haben keine Kristallkugel,
um in die Zukunft zu sehen, aber wir müssen unser Bestes tun, um den Teufelskreis zu unterbrechen, damit es nicht wieder geschieht.
Sie (die Welt) mögen dazu neigen zu glauben, dass der einzig richtige Weg zu beweisen, dass Thailand noch an die Demokratie glaubt, ist,
die Wahl jetzt durchzuführen. In den meisten Fällen würde ich mit Ihnen übereinstimmen. Aber wie so oft, gibt es immer wieder Ausnahmen.
Ich glaube, dass die heutige Situation in Thailand gerade eine solche Ausnahme ist.

Wir wollen “den Dreck nicht unter den Teppich kehren”, nur um ihn hinterher wieder zurück zu bekommen, dann beißen wir uns nämlich in den *Hintern*
(entschuldigen Sie bitte meine Sprache).  Wir wollen ihn dauerhaft loswerden und, hoffentlich ein “sauberes Haus” für uns alle und für die kommenden
Generationen haben. Bitte verstehen Sie uns: Wir wollen nicht diktiert werden. Wir wollen Freiheit haben. Wir glauben an die Demokratie.
Aber wir müssen zuerst um unsere Probleme kümmern. Dr Seri Wongmontha hat gesagt "Bitte fragen Sie uns nicht, wie wir das Haus bauen wollen,
während das Haus brennt. Wir müssen das Feuer zuerst löschen bevor wir das Haus neu errichten können.

"Denken Sie nicht, dass es Sinn macht?"

Danke.

Hochachtungsvoll

Anonymus

V für Thailand



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 25. Dezember 2013, 19:54:49
Auf der Demo-Bühne gibt es heute Abend eine "thailändisch-buddhistische" Weihnachtsfeier. :-)

(https://pbs.twimg.com/media/BcVDFDvCYAE3sse.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  7m  
A Christmas concert is taking place this evening at the rally site at the Democracy Monument (Pic @Pacharapapon)
------
------

Einige Protestler haben den thail. Weihnachtsfrieden offenbar nicht verstanden, und mussten liebevoll umsorgt werden.

(https://pbs.twimg.com/media/BcU9kOrIAAELMaj.jpg)

Everybody deserves a hug at Christmas. Even the enemies of democracy.


Noch ein Pic vom "Sturm" auf das Stadion. :-)

(https://pbs.twimg.com/media/BcVAALKIEAEUwW5.jpg)

Anti-democracy thugs try to storm the Thai-Japan youth stadium in Bangkok today. Photograph by Athit Perawongmetha.

------
------

Die Mitläufer und Selbstdarsteller, die in den letzten Tagen sich unflätig ggb. der Polizei per Facebook geoutet haben, entschuldigen sich heute ganz brav, bevor es zu einer Anzeige kommt.

(https://pbs.twimg.com/media/BcUS5rTCcAAHAXK.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  3h  
Protesters who posted their pics on Facebook disrespecting the Royal Thai Police sign have apologized (Pic @lotviler)

------
------

Bis zum neuen Jahr wird es vermutlich nur Neben-Kriegsschauplätze geben:

Abhisit läßt prüfen ob die Isan Reise der PM gegen die Auflagen der Wahlkommission verstößt.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/386619/democrat-leader-slams-yingluck-upcountry-trips

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. Dezember 2013, 07:37:10
Heute soll wieder vor dem Stadion und vor dem Wohnsitz von Yingluck demonstriert werden.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/386637/protesters-to-rally-at-two-sites-thursday

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, hat die Polizei im Stadion angeblich mit Wasserwerfern und Tränengas aufgerüstet,

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  46m 
Today at the Thai-Japanese stadium, police have water cannons & tear gas

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 07:39:10
Heute wollen die Anti-Regierungs-Demonstranten wieder einen Besuch am Haus von PM Yingluck abstatten in der Soi Yothin Pattana 3

Uhrzeit für diesen Demo-Marsch ab Ratchadamnoen ist lt. Bangkok Post noch nicht bekannt.

Sicher und auch bereits in Aktion ist die Demo des Network of Students and People for the Reform of Thailand (NSPRT)
am Thai-Japanese-Stadium, wo die mittlerweile (Stand 6:50 Uhr) auch sind, wie aus nachfolgendem Foto ersichtlich.
Allerdings ist auch die Polizei darauf vorbereitet, weil ganz so friedlich will diese Gruppe wohl nicht bleiben, so wie
sie Einlass begehren auf ihre Weise. Auf dem Gelände steht mindestens 1 Wasserwerfer, Bereitschaftspolizei ist auch
vor Ort und falls ich mich nicht täusche Armeeangehörige:

(http://up.picr.de/16854880ty.jpg)
Foto: @Pat_ThaiPBS

(http://up.picr.de/16854895mf.jpg)
@winaithornPNC

(http://up.picr.de/16854896mf.jpg)
@winaithornPNC

(http://up.picr.de/16854892qw.jpg)

(http://up.picr.de/16854893nr.jpg)

(http://up.picr.de/16854894hv.jpg)

(http://up.picr.de/16854897hl.jpg)

(siehe Bericht Bangkok Post von @Dart)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2013, 07:41:51
Vor 10 Minuten gab es den ersten Tränengaseinsatz (Live auf Ch 3)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 07:44:52
(http://up.picr.de/16854911wb.jpg)
@Bud_nt

(http://up.picr.de/16854912ts.jpg)
@Bud_nt

(http://up.picr.de/16854913so.jpg)
@weerayoot882

Erste Tränen gibt es schon. Tränengas macht auch keinen Unterschied zwischen Freund und Feind,
dass finden auch diese Presseleute.

(http://up.picr.de/16854944lv.jpg)
Foto: @7_preysor

(http://up.picr.de/16854943og.jpg)
Foto: @7_preysor

(http://up.picr.de/16854945hs.jpg)
Foto: @winaithornPNC
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. Dezember 2013, 08:08:55
(https://pbs.twimg.com/media/BcX19AzCIAA90NB.jpg)

Arm MatichonTV‏@AMatichon   
7:45 ระดมยิงแก๊สน้ำตาต่อเนื่อง บางลูกตกบนรถ ผู้ชุมนุมแตกฮือ


Die Regierungsgegner schießen angeblich mit Steinschleudern auf die Polizei.

Matthew Richards ‏@forestmat  13m 
men in black using slingshots to fire stones outside stadium- watch the peaceful protesters for yourself on Blue Sky before they pan away



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 26. Dezember 2013, 08:18:38
#Thailand 7:50 am Police fires teargas at protesters at Thai Japan Stadium while troops station there are on alert 07.50 ตำรวจยิงแก็สน้ำตา ทหารที่วางกำลังในกีฬาเวสน์2ก็ต้องเตรียมพร้อมตามไปด้วย @Phisarn_TRnews #ไทยรัฐ #เลือกตั้ง57 pic.twitter.com/W1pEbOUJwq

(https://pbs.twimg.com/media/BcX334pCMAAxP0i.jpg)

08.05 บรรยากาศการเลือกตั้งในหมอก ณ สนามกีฬาไทยญี่ปุ่นดินแดง #ไทยรัฐ #ม็อบการเมืิอง #เลือกตั้ง57 pic.twitter.com/iGk61bPSYr
Die Wahl-Atmosphäre im Nebel bei Din Daeng Thai Stadion Japan

(https://pbs.twimg.com/media/BcX7XIhCUAApkVB.jpg)

ตร.ระดมยิงแก๊สน้ำตา - ผู้ชุมนุมล่าถอย หลังพยายามบุกเข้าไปสนามกีฬาไทย-ญี่ปุ่นดินแดง pic.twitter.com/OFgoTTMx2F
Demonstranten auf dem Rückzug nach Tränengaseinsatz

(https://pbs.twimg.com/media/BcXy-HTCUAAvQNB.jpg)

nokzaa ‏@jariya_TRnews  5m 
8.42 กกต.เชิญสื่อมวลชน ตรวจสอบอุปกรณ์จับสลาก #ไทยรัฐ #เลือกตั้ง57 pic.twitter.com/gouBqJ7VOZ
Die Wahlkommission hat Medien eingeladen. Prüfen Sie die Lotterie-Geräte

(https://pbs.twimg.com/media/BcYBx97CEAAqEtG.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 08:25:25
(http://up.picr.de/16855007cg.jpg)
Foto: @SupotNTV

Die sind schon im Stadion: Die Kandidaten für die Wahl zum MP - Member of Parliament

(http://up.picr.de/16855008yw.jpg)
@Bud_nt

Anti-Regierungs-Demonstranten, die auch noch ins Stadion wollen.

(http://up.picr.de/16855018hd.jpg)
Foto: @Siriwan_TRnews

Wahl-Kommission bei der Arbeit im Stadion.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 08:48:14
(http://up.picr.de/16855020dr.jpg)
Foto: @Siriwan_TRnews

Soldaten vor dem Stadiongebäude

(http://up.picr.de/16855021eb.jpg)
Foto: @winaithornPNC

Szene außerhalb Stadion

(http://up.picr.de/16855024ci.jpg)
Foto: @issarar

Bereitschaftspolizei im Stadiongebäude.

(http://up.picr.de/16855022jn.jpg)
@Phop_NTV

Durch Gummigeschoss verletzte Person.

Wie werden die Thais wählen, wenn schon die Wahlvorbereitungen so ausarten?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2013, 09:26:29
Ein von Demonstranten angeschossener Polizist wird von Armeeangehörigen abtransportiert:

(https://pbs.twimg.com/media/BcYJ7_nCAAAjYxt.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 26. Dezember 2013, 10:03:52
#Thailand @mod_red: 9:21 am A policeman was shot at the right arm 09.21น.ตำรวจถูกยิงบาดเจ็บที่แขนขวา /กีฬาเวสน์2 #ไทยรัฐ #เลือกตั้ง57 @Phisarn_TRnews pic.twitter.com/arfoAkk0Ur”
Polizist wurde von Demonstranten am rechten Arm, durch ein Schuß verletzt
(https://pbs.twimg.com/media/BcYKnliCAAAqls7.jpg)

Sind ja wirklich friedlich diese Chaoten.  --C
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. Dezember 2013, 10:04:19
Demonstranten sind in das Gelände des Ministerium für Arbeit eingedrungen. Dabei wurde ein Fahrzeug der Polizei beschlagnahmt und beschädigt.

(https://pbs.twimg.com/media/BcYHjcSCAAA46b2.jpg)

แก้วมาลา Kaewmala ‏@Thai_Talk  29m 
09:04 Protesters got inside Min of Labour, seized and damaged one police car but did not enter bldg. “@KomNopparat


Dem Polizisten wurde von einem Heckenschützen am Stadion in den Arm geschossen.

(https://pbs.twimg.com/media/BcYQbZYCcAAsonO.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  8m 
Police officer shot in the arm at the Thai-Japanese stadium by an unknown assailant - Via @WassanaNanuam:


Vor dem Stadion...

(https://pbs.twimg.com/media/BcXuuwPCYAAeDv1.jpg)

Nick Day ‏@NickDay13  1h 
Protesters use ladders to try and enter location of election draw. RT @AMatichon

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2013, 13:02:35
Bis jetzt gibt es noch keine Anzeichen, dass die Krawalle in Din Daeng in ihrer Intensität nachlassen. Ähnlich wie vor einem knappen Monat vor dem Regierungssitz seit Stunden Tränengaseinsatz und auch der Wasserwerfer mit violetter Flüssigkeit kommt gelegentlich zum Einsatz (nationchannel) :


(https://pbs.twimg.com/media/BcY09JBCAAAGK15.jpg)


Ein Demonstrant wird abgeführt: ( Tik settha_TRnews)


(https://pbs.twimg.com/media/BcY3UEICUAAGrpT.jpg)




Der verletzte Polizist hat einen Steckschuss in der Lunge ( fm91trafficpro):


(https://pbs.twimg.com/media/BcYyU_2CEAAuGHu.jpg)


Der Schütze konnte festgenommen werden: ( Funnyleaf )


(https://pbs.twimg.com/media/BcY_DekCIAEHJlR.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2013, 13:28:50
Am späten Vormittag hatte sich ein Konvoi mal wieder zum leeren Haus der Premierministerin aufgemacht und es umzingelt, überwiegend weibliche DemonstantInnen, bis jetzt noch keine Auseinandersetzungen, Bild vom "Blue Sky" - Demofernsehen:

(https://pbs.twimg.com/media/BcY-NmsCIAAGjU7.jpg)


Das Haus von Sathit Wongnongtoey (dem "Giftzwerg") in Huay Yot, Trang wurde heute nacht von einem Kugelhagel eingedeckt, seine Familienmitglieder kamen dabei nicht zu Schaden.


http://www.bangkokpost.com/news/local/386715/gunmen-fire-on-protester-leader-house
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2013, 14:15:30
Auch einen japanischen Journalisten hat es erwischt:    kat_TRnews

(https://pbs.twimg.com/media/BcYr8HgCUAId4PH.jpg)


Seit wenigen Minuten hält ein 15 minütiger Waffenstillstand, es wird verhandelt,  beide Seiten ruhen sich aus (Live TV)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 26. Dezember 2013, 14:53:27
http://www.n-tv.de/politik/Demonstranten-wollen-Neuwahl-blockieren-article11976426.html (http://www.n-tv.de/politik/Demonstranten-wollen-Neuwahl-blockieren-article11976426.html)

Vor Neuwahlen sie die Umsetzung einer Reihe von vage formulierten Reformen. Bis dahin soll ein nicht gewählter "Volksrat" die Regierungsgeschäfte übernehmen. Einen Vorschlag der Ministerpräsidentin, einen "nationalen Reformrat" aus hunderten Vertretern aller gesellschaftlichen Bereiche zu gründen, lehnten ihre Gegner umgehend ab.

man will eine Diktatur wie schon hunderte Jahre vorher, was ist daran so schwer zu verstehen  {[
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. Dezember 2013, 15:11:28
2 weitere Polizisten wurden am 3. Tor angeschossen.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  10m  
2:45pm Two policemen have been shot at Gate 3. Being attended by medics inside the stadium (Pic @Siriwan_TRnews)

(https://pbs.twimg.com/media/BcZWZgwCMAAVJis.jpg)


Einen der Polizisten hat es wohl übel erwischt, man wartet auf den Helicopter zur Evakuirung.

(https://pbs.twimg.com/media/BcZZOBYCYAAizUJ.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  6m 
3:05pm It's not looking good for this policeman who was apparently shot. Waiting to be evacuated

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2013, 15:48:11
Nach der Schlacht:


(https://pbs.twimg.com/media/BcZQyevCAAA7dbe.jpg)

FM100.5 News Network


Gemäss Fernsehbericht CH 9 von vorhin, hat die Polizei insgesamt 13 Personen verhaftet, die sich in Gewahrsam der paramilitärischen Grenzpolizei BPP (Border Patrol Police) befinden.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. Dezember 2013, 15:50:52
Insgesamt soll es bislang 19 verletzte Polizisten geben, davaon drei mit Schußverletzungen.

(https://pbs.twimg.com/media/BcZeIq1CQAAaZGC.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/BcZXfxxCMAAHWqL.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  10m  
As of 3pm, it was reported that 19 policemen have been injured in clashes with protesters (Pic @NR_TRnews)


Die beiden Polizisten die am Tor 3 angeschossen wurden, hat man bereits ausgeflogen.

(https://pbs.twimg.com/media/BcZZ-kTCYAAUJ0H.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  34m  
3:05pm The two shot policemen now being evacuated by helicopter from the stadium (Pic @joey_kanis)



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2013, 15:57:34
Nun soll die Hauptstrasse dichtgemacht werden ( zur Erinnerung: Das ist die Hauptausfallstrasse aus Bangkok Richtung Norden - Isan )

Über die sollte eigentlich der Exodus aus Bangkok während der Neujahrsfeiertage anrollen...

3:40pm Protesters leaders are calling for everyone to move to Vibhavadi Road & close it down
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. Dezember 2013, 15:59:30
Der schwerverletzte Polizist ist im Krankenhaus gestorben. >:

Alessio Fratticcioli ‏@fratticcioli  3m 
RT @Prapapoom: 3.50pm. Report from police hospital: 1 policeman shot at Thai-Japanese stadium is dead.



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2013, 16:12:40
Wäre da nicht einiges vermeidbar gewesen, da die Regierung seit Dienstag die Wahlkommission gebeten hatte, die Örtlichkeit für die Registrierung zu verlegen, aber der "Oberkommissar" weigerte sich...  {--

Zitat
Govt reportedly asked EC since Tuesday to move venue for party number drawing but Commissioner Somchai refused to move. via @joe_black317
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 17:10:43
(http://up.picr.de/16856475pc.jpg)
Foto: @photob3u2

Vipawadee Road wurde dicht gemacht von den Demonstranten

(http://up.picr.de/16856679zj.jpg)
Foto: @ThaipbsEngNews

(http://up.picr.de/16856734pm.jpg)
Gegenüber Army Club, somit beidseitig dicht.

(http://up.picr.de/16856586qm.jpg)
Foto: @Bud_nt

Vibhavadi Rangsit
5:22pm RT @Duensing_Kippen: Confirm entrance to tollway blocked <= This is the elevated tollway to Don Mueang Airport

(http://up.picr.de/16856557iv.jpg)
Foto: @zenjournalist

Messerattacke auf Bereitschaftspolizisten
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 17:55:02
(http://up.picr.de/16857024ep.jpg)

@Richard Barrow: ‏17:40: Uhr Protesters move their vehicles off Vibhavadi road

Not clear yet, but it looks like some of the protesters have decided to abandon the roadblocks.
Even so, gridlock will remain for a while.

Es ist noch nicht übersichtlich genug, aber es sieht so aus, als ob die Demonstranten ihre
Straßenblockaden aufgeben. Trotzdem wird die Behinderung noch einige Zeit andauern.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 18:18:41
Bisherige Bilanz bei den Auseinandersetzungen am Thai-Japanese-Stadium:

1 toter Polizist (45) und über 95 Verletzte


ThaiPBS (http://englishnews.thaipbs.or.th/din-daeng-violence-toll-reaches-96/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. Dezember 2013, 18:19:02
Nun soll die Hauptstrasse dichtgemacht werden ( zur Erinnerung: Das ist die Hauptausfallstrasse aus Bangkok Richtung Norden - Isan )


3:40pm Protesters leaders are calling for everyone to move to Vibhavadi Road & close it down

Die Blockade wurde glücklicherweise wieder aufgegeben. Der Verkehr fließt wieder normal in beide Richtungen.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  7m  
6:05pm The roadblock in front of the Army Club on Vibhavadi Road has gone now (Pic @Joyday_napas)

(https://pbs.twimg.com/media/BcaBDUsCEAAZWsl.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. Dezember 2013, 18:32:03
(https://pbs.twimg.com/media/BcZ4FLJCAAARpG0.jpg)

Saksith Saiyasombut ‏@Saksith  1h 
17.20h Thai Rath journalist shot in chest, carried to Phayathai hospital, “critical in ICU”. RT @SpringNews_TV:

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 18:39:12
(http://up.picr.de/16857522jj.jpg)
Foto: M. Yon

Waffen und Munition, die vom Militär heute der Polizei abgenommen wurde.

O-Ton M.Y.: The army did not actually fight the police, but they did not help while police were under attack just steps away.

Das Militär hat die Polizei nicht bekämpft, aber hat der Polizei auch nicht geholfen, als sie attackiert wurde.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 18:54:19
(http://up.picr.de/16857596wa.jpg)

(http://up.picr.de/16857595un.jpg)
Fotos: @joe_black317

Taxifahrer, der sich über die Sperrung der Vipawadee Road  bei den Demonstranten
beschwert hat. Er wurde bewusstlos geschlagen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 26. Dezember 2013, 19:38:45
Bei neuen Krawallen bei den regierungsfeindlichen Demonstrationen in Thailand ist in der Hauptstadt Bangkok am Donnerstag nach Medienberichten ein Polizist ums Leben gekommen. Der 45-Jährige sei von einer Kugel getroffen worden, berichtete die Zeitung «Nation».

http://www.ffh.de/news-service/ffh-nachrichten/nController/News/nAction/show/nCategory/topnews/nId/37321/nItem/proteste-in-thailand-polizist-bei-krawallen-erschossen.html (http://www.ffh.de/news-service/ffh-nachrichten/nController/News/nAction/show/nCategory/topnews/nId/37321/nItem/proteste-in-thailand-polizist-bei-krawallen-erschossen.html)

Emergency Message for U.S. Citizens: Demonstrations in Thailand

http://bangkok.usembassy.gov/service.html#.UrwisvaIccF.facebook (http://bangkok.usembassy.gov/service.html#.UrwisvaIccF.facebook)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 26. Dezember 2013, 20:35:40
Suthep ist wieder auf der Rednerbühne mit seiner ureigenen Version der heutigen Vorfälle. :-)

"Ich verneige mich demütig vor denen die der Brutalität der Polizei heute friedlich und geduldig wiederstanden haben. Ich hatte ohnehin befürchtet, dieser Tag würde kommen, als Surapong die CAPO  übernahm."

Zitat
I humbly salute those of you handled the police brutality today peacefully and patiently. I had feared this day would come when Surapong took over CAPO.

https://www.facebook.com/PDRCThailand/posts/720179251334228


ps. hat der jetzt von Michael Yon abgeschrieben, oder eher umgekehrt?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 20:59:20
Von Aim_The Nation via Twitter:

8pm Suthep is on stage

Suthep said police used excessive measures against the protesters.
Laut Suthep ging die Polizei sehr gewaltsam gegen die Demonstranten vor

Live bullets were used today: Suthep.
Es wurde scharf geschossen

I don't want to make the people hate police. I believe there r good officers. But the bad ones r not real police officers: Suthep.
Ich möchte nicht, dass die Menschen die Polizei hassen. Ich bin überzeugt, es gibt gute Polizei-Offiziere,
aber die schlechten sind keine wirklichen Polizei-Offiziere


Yingluck should be blamed for ignorance: Suthep.
Für die Ignoranz sollte Yingluck verantwortlich gemacht werden.

Suthep blamed police officers who sold their souls to Thaksin.
Er macht Polizisten verantwortlich, die ihre Seele an Thaksin verkauft haben.

No matter how violently they've been treated, the protesters will never give up: Suthep.
Egal wie gewaltsam sie gegen uns vorgehen, wir werden niemals aufgeben.

Pls don't believe rumours so easily: Suthep said adding that reports were released today that he was arrested.
Suthep weist daraufhin, nicht zu schnell Gerüchten zu glauben. Es sei berichtet worden, er sei verhaftet.

Let us study today's lesson and plan to improve our protest. Thanks for no killing, no burning today, unlike in 2010: Suthep told protestrs.
Lasst uns die heutige Lektion studieren und unseren weiteren Protest planen. Danke dass niemand getötet wurde, dass es keine
Brände gab, nicht so wie z.B. 2010, sagt Suthep zu den Demostranten


We have protested for almost 2 months, some of u might have been exhausted. Take a good rest. Let someone else come while u r away: Suthep
Wir haben nun 2 Monate protestiert, manche von ihnen werden nun erschöpft sein. Machen sie eine Pause. Lassen sie dafür jemanden
anderen kommen, solange sie weg sind.


Suthep said he would stay during New Year period.
Suthep sagt, dass er über die Neujahrs-Zeit bleiben wird.

Suthep mobilising PDRc in provinces to get prepared.
Suthep mobilisiert seine PDRCs in den Provinzen, sie sollen sich bereithalten.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2013, 23:09:52
Ein weiterer Polizist mit Kopfschussverletzung:


(https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/q71/1512752_3749869081589_1312201175_n.jpg)


Insgesamt 14 gefangengenommene Rabauken werden zum Polizeihubschrauber abgeführt


(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/q71/993502_3750205089989_796004868_n.jpg)


und zum regionalen Hauptquartier der Grenzpolizei (Khong Luang, Pathumthani) ausgeflogen


(https://pbs.twimg.com/media/BcaPgYwCIAAsG4q.jpg)


Sogar der Hubschrauber bekam heute einige Einschusslöcher ab:


(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q72/s720x720/1525773_3750054366221_731206221_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 26. Dezember 2013, 23:24:54
(http://up.picr.de/16860381om.jpg) (https://www.youtube.com/watch?v=GNfdJRtm21w)

Video zur Attacke auf den Taxi-Fahrer durch friedliche Demonstranten von heute.

Unfassbar. Hinterm Taxi kämpft man um sein Leben, während dessen Demonstranten das Taxi demolieren!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2013, 23:49:36
Diese Truppe übernahm die Nachtschicht im Stadion - bisher keine besonderen Vorkommnisse...  {--



(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q71/s720x720/1506649_740092409352961_721264037_n.jpg)



Dazu finden sich 2 nicht übereinstimmende Beschreibungen:


- 18:00 pm :   191 Intrarat Anti-terrorist police Unit is moving in to Thai Japan Stadium



- ตร. พลร่มนเรศวร 261  พร้อมแล้วทีาสนามไทย-ญี่ปุ่น1   bedeutet Polizeifallschirmjägertruppe 261 (Naresuan)


wer auch immer diese Herren sind, eine Art thailändischer GSG 9 - bisher standen sie nicht im Rampenlicht der Öffentlichkeit,..
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 27. Dezember 2013, 00:54:36
Ich bin der Meinung das diejenigen welche mit Waffen zu einer Protestaktion gehen und gezielt schießen nichts mit den
Interessen der Demonstranten zu tun hat...

(http://up.picr.de/16861644eu.jpg)
Foto: @zenjournalist

Heute am Thai-Japanese-Stadium. Friedlich, bis eben zur Kanone in der Hand.


Aber auch das gehört sich nicht und macht ein schlechtes Bild:
(http://up.picr.de/16861861py.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=Xdpr90jUIRw)

Bereitschaftspolizei attackiert den SUV einer Krankenschwester die angeblich Medis
für die Demonstranten bringt.

(http://up.picr.de/16862147os.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=FqRst3HHXOs&feature)

Noch eine Attacke der Polizei.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 27. Dezember 2013, 01:12:53
wer auch immer diese Herren sind, eine Art thailändischer GSG 9 - bisher standen sie nicht im Rampenlicht der Öffentlichkeit,..

ja eine Spezialeinheit,absolut vergleichbar mit der GSG9
Also hat man ja die richtigen Leute...

http://www.youtube.com/watch?v=6rtiXBxx0GY (http://www.youtube.com/watch?v=6rtiXBxx0GY)

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=th&u=http://www.khaosod.co.th/view_news.php%3Fnewsid%3DTURONWIzVXdNakEwTURZMU5nPT0%3D&prev=/search%3Fq%3D%25E0%25B8%2595%25E0%25B8%25A3.%2B%25E0%25B8%259E%25E0%25B8%25A5%25E0%25B8%25A3%25E0%25B9%2588%25E0%25B8%25A1%25E0%25B8%2599%25E0%25B9%2580%25E0%25B8%25A3%25E0%25B8%25A8%25E0%25B8%25A7%25E0%25B8%25A3%2B261%26biw%3D1301%26bih%3D592 (http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=th&u=http://www.khaosod.co.th/view_news.php%3Fnewsid%3DTURONWIzVXdNakEwTURZMU5nPT0%3D&prev=/search%3Fq%3D%25E0%25B8%2595%25E0%25B8%25A3.%2B%25E0%25B8%259E%25E0%25B8%25A5%25E0%25B8%25A3%25E0%25B9%2588%25E0%25B8%25A1%25E0%25B8%2599%25E0%25B9%2580%25E0%25B8%25A3%25E0%25B8%25A8%25E0%25B8%25A7%25E0%25B8%25A3%2B261%26biw%3D1301%26bih%3D592)

die üblichen Übersetzungsprobleme, aber es ist klar was gemeint ist...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 27. Dezember 2013, 06:40:54
Zitat
Wo ist der Anfang der Geschichte wo die Polizei eine ein gelbes Hemd tragende "Krankenschwester" attakiert?


war wohl eine inszenierte Showveranstaltung  >:


CH.9 news this morning says men dressed like policemen yesterday bashed cars in front of the Thai-Japanese stadium - TR @7_preysor



Nehme ich zurück, nachdem die Szene vorhin im CH 3 aus anderer Perspektive lief. Weitere Polizeieinheiten nahebei und im Hintergrund.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 27. Dezember 2013, 07:34:19
Bilanz: 1 getöteter Polizist

(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/q71/s720x720/1499482_10152107274831154_444095835_n.jpg)

und 143 Verletzte.


Der Taxifahrer ist inzwischen ausser Lebensgefahr.


Die gestern verhafteten wurden offenbar gegen je 40 000 Baht Kaution freigelassen (Livebericht CH 3)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. Dezember 2013, 10:25:05
Der Oberbefehlshaber der Armee Prayuth Chan-OCHA hat alle Kommandeure und ranghohe Offiziere zu einer dringenden Sitzung im Armeehauptquartier heute morgen aufgerufen.

Am Nachmittag will die Armee eine offizielle Stellungnahme über den aktuellen politischen Konflikt verkünden.

http://englishnews.thaipbs.or.th/army-calls-meeting-announcing-common-stand-political-conflict/


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 27. Dezember 2013, 10:51:58
Thailand protests: Yingluck government rejects election delay
Thailand-Proteste: Yingluck Regierung lehnt Wahl Verzögerung ab

http://www.bbc.co.uk/news/world-asia-25519328 (http://www.bbc.co.uk/news/world-asia-25519328)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. Dezember 2013, 11:49:37
Bilanz: 1 getöteter Polizist


Es gibt ein 2. Todesopfer, einer der Demonstranten ist an den Folgen einer Schußverletzung im Krankenhaus verstorben.

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Thursday-clash-death-toll-rises-to-two-30223066.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: shaishai am 27. Dezember 2013, 11:55:30
da lief oder läuft gerade ne ansprache im tv, ich glaube vom royal thai government oder so.
hat es einer gesehen und kann sagen, was gesagt wurde?
am anfang wurde glaube ich der tote polizist gezeigt,
während der ansprache habe ich nur einmal suthep verstanden.


mfg
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. Dezember 2013, 16:33:01
Prayuth fordert beide Seiten auf sich zu beruhigen, einen Putsch schließt er aber nicht explizit aus.

Zitat
The army has staged 11 successful coups in the country's history, so its intentions are being watched carefully.

"That door is neither open nor closed," the army chief, Gen. Prayuth Chan-ocha, said in response to questions from reporters as to whether a military intervention was likely.

http://m.apnews.com/ap/db_306485/contentdetail.htm?contentguid=i2PSen36
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. Dezember 2013, 19:40:10
Etwas beklemmendes, surreales Video! Teilen dort möglicherweise Fake Polizisten (es wurde gestern mehrfach behauptet das Regierungsgegner Ausrüstung und Uniformen der Polizei geklaut haben) unter Aufsicht der Armee,  scharfe Waffen an den Mob aus?

https://www.facebook.com/photo.php?v=495722963874512

Steve ‏@SteveInCM  54m  
8+ mins video of cop supply truck offloaded in mixed crowd of troops/protesters. 1st 5 mins protester handles gear, then replaced by soldier



Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 27. Dezember 2013, 20:18:59
Mein Thai ist nicht gut genug, um zu übersetzen.

Meine Frau hat sich den Clip gerade angeschaut und meinte, das die Armee sogar aufgefordert hat, deren Mitbringsel zu zeigen und zu filmen. :-X

Bin mal gespannt was unsere Sprachexperten davon halten, vorrausgesetzt der Clip wird nicht vorher gelöscht. {--

Yingluck ist sicher gut beraten vorerst im Norden und Nordosten zu bleiben, und ihren nächsten Schritt (Besuch) vorher nicht anzukündigen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: kernel am 27. Dezember 2013, 20:56:57
...
Bin mal gespannt was unsere Sprachexperten davon halten, vorrausgesetzt der Clip wird nicht vorher gelöscht. {--

Yingluck ist sicher gut beraten vorerst im Norden und Nordosten zu bleiben, und ihren nächsten Schritt (Besuch) vorher nicht anzukündigen.

Wurde mir ungefähr so übersetzt:

Geht mal auf die Seite, ich muss was holen.
- wir müssen sehen, was ihr habt?
----schweigen---
Seid Ihr Thai Polizei, oder? weil Ihr das macht?
Warum habt Ihr Gewehre und Bomben gegen normale Leute?
Wir haben keine Bomben, das ist nur Gas
Mach mal Photo, mach mal Photo was die Polizei macht!
Ihr könnt Photos machen.. usw usw.
Ihr seid nicht gut, Ihr setzt das gegen normale Leute ein.
Streitgespräch....

Also da wurde nix seitens der Armee oder Polizei an Demonstranten verteilt. Nachdem aber Yingluck nur Übergangspräsidentin ist haben aber auch die Regierungsgegner das Recht zu erfahren, was hier vorgeht. Yingluck hat keine Befugnis, das müssen im Moment Gerichte, Polizei usw. entscheiden. Das Problem ist, dass die Polizei schon soviel Angebote an die Gegner gemacht hat, aber eben das reicht Suthep nicht. Er ist versessen darauf Yingluck aus dem Amt zu entheben und lehnt Neuwahlen ab.




Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 27. Dezember 2013, 21:05:30
Etwas beklemmendes, surreales Video! Teilen dort möglicherweise Fake Polizisten (es wurde gestern mehrfach behauptet das Regierungsgegner Ausrüstung und Uniformen der Polizei geklaut haben) unter Aufsicht der Armee,  scharfe Waffen an den Mob aus?

https://www.facebook.com/photo.php?v=495722963874512

Steve ‏@SteveInCM  54m  
8+ mins video of cop supply truck offloaded in mixed crowd of troops/protesters. 1st 5 mins protester handles gear, then replaced by soldier

Ich kann es mir nicht vorstellen, dass das Militär die Demonstranten vor der Weltöffentlichkeit mit Waffen versorgt. 2010 wurden zwar
auch Gegner vor laufender Kamera "aus dem Spiel genommen", aber man hat bis heute keine Täter, noch Zeugen, noch Urteile.

Ich gehe vielmehr davon aus, dass das Video zu diesem meinem Bild-Beitrag von gestern passt:
Waffen und Munition, die vom Militär heute der Polizei abgenommen wurde.

O-Ton M.Y.: The army did not actually fight the police, but they did not help while police were under attack just steps away.

Das Militär hat die Polizei nicht bekämpft, aber hat der Polizei auch nicht geholfen, als sie attackiert wurde.

Ich habe mal bisschen Wimmelbild gespielt und markante Teile im Video auf dem gestrigen Bild wieder entdeckt:
(http://up.picr.de/16868448fp.jpg)

"Fundstücke" nach Nummer und Minute im Video:

Nr. 1 - Blauer Karton DCP-J1 40W = Min 0:46

Nr. 2 - 2 Gewehre = Min. 1:18

Nr. 3 - Bunte Plastiksäcke = Min. 2:01

Nr. 4 - Holzkiste = Min. 2:39

Nr. 5 - Karton mit blauem Schriftband unten = Min. 5:07

Nr. 6 - Grüner Topf = Min. 5:30

Nr. 7 - 2 Magazine = Min. 6:50

Vermutlich wurde wirklich nur gezeigt, was man aus dem aufgebrochenen Polizeiwagen sichergestellt hat.
Natürlich kann man daraus nicht schließen, dass nicht doch das ein oder andere Teil im Menschengewimmel verschwunden ist.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 27. Dezember 2013, 22:34:16
Im Standbild kann ich auf dem grünen Topf bei Min 6:56 "Blast Dispersion Grenade" QTY: 22   WT: 0,1 kg, (  Quantity - also 22 Stück zu je 0,1 kg) erkennen.



Ergänzung: Offenbar eine CS - Reizgasgranate


CS BLAST DISPERSION GRENADE

ALS LESS LETHAL MUNITION. The CS Instant Blast Grenade instantly delivers a fine cloud of micro-pulverized CS powder. This device is designed to fit in most tactical vests. This device was designed for single or multiple target engagement allowing escalation of force prior to use of lethal force.


http://www.tacticalgearcommand-gov.com/GSA/ALS2762.html


Der erste Karton bei 0:26 enthält dagegen etwas harmloses:  Süa gan Fon dschamnuan 20 Chut, also 20 Stück Regenschutzbekleidung.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 28. Dezember 2013, 01:24:32
Neues von heute von

(http://up.picr.de/16871099xk.jpg)

Zusammenstellung von Tweets über die heutige Ansprache:

Bitte beachten: Tweets sind Kurznachrichten von Twitter, deshalb ist nicht jeder
Satz korrekt geschrieben, was es schwer macht, korrekt und im Sinne zu übersetzen.




Brothers and sisters, I respectfully greet you, and also pay my deepest respect to our fallen friend, Wasu Suchantabut.

Brüder und Schwestern, ich grüße euch voller Respekt, des weiteren zolle meinen tiefsten Respekt unserem gefallenen Freund Wasu Suchantabut
(Student, der heute ebenfalls an einer Schussverletzung starb, die er gestern erlitten hat)


Reported number of our injuries especially patients in critical stage. I was very worried about hurt or die of people. I went to bring people back from
stadium since worry about people loss from violence. But yesterday some of us tried to stop EC as per our word that brought to today losses.

Es wurde berichtet, dass sehr viele verletzt, manche in kritischem Zustand sind. Ich war sehr besorgt über die verletzten oder getöteten Personen.
Ich versuchte die Menschen wegzubringen vom Stadion weil ich befürchtete, Menschen durch die Gewalt zu verlieren. Aber gestern haben einige von
uns versucht, die EC zu stoppen, so wie wir es versprochen hatten, es hat uns den heutigen Verlust gebracht.


There was an intention to gather police and raise them to hate us more and more. I realize that there were both good cops and bads.
Good cops should acknowledge that police should change the method of responding to people.

Es gab die Absicht, die Polizei zu sammeln und aufzustacheln, damit sie uns mehr und mehr hassen. Ich begreife, dass es sowohl gute Polizisten
als auch schlechte gab. Gute Polizisten sollten zugeben, dass die Polizei ihre Methoden ändern sollte, wie sie Menschen gegenüber auftritt.


It is not correct for person to try teaching police to hate and try to revenge the people. I remind you police to the year 2010. Police also died from
M-79 during doing duty. Labor ministry was under police restrict area. If black suit men weren't police, why police allow them to stay on the roof.
Men in black were belong to government or not?

Es ist nicht korrekt von manchen Personen, die Polizei anzuleiten die Leute zu hassen und zu versuchen zu rächen. Ich erinnere dich, Polizei, an
das Jahr 2010. Die Polizei starb genauso durch M-79-Granatwerfer Scharfschützengewehr als sie ihre Aufgaben erledigte. Das Arbeitsministerium war unter Polizei-Aufsicht.
Wenn die schwarzgekleideten Männer keine Polizisten waren, warum hat die Polizei dann denen erlaubt, auf dem Dach zu stehen. Gehörten die
schwarzen Männer zur Regierung oder nicht?


Not only the police that here was an attempt to teach them hate people but also Kamnan and PooYaiBaan. Kamnan and PooYaiBaan are being lied.
The attempt is to lie that PDRC will terminate position of all Kamnans& PooYaiBaan. We never stated to terminate position of Kamnan&PooYaiBaan.
On contrast, there are many Kamnan&PooYaiBaan stay fight along with us.Kamnan & PooYaiBaan all shld go to join ppl soonest.

Es wurde nicht nur versucht, der Polizei beizubringen die Menschen zu hassen, man versuchte es bei den Kamnan (Dorf-Chef) und PooYaiBaan
(Dorf-Vorstehern) ebenfalls. Haben die Kamnan und PooYaiBaan etwa gelogen? Es wurde versucht zu behaupten (lügen), dass die PDRC die Befugnisse
aller Kamnan (Dorf-Chefs) und PooYaiBaan (Dorf-Vorsteher) begrenzen will. Wir hatten niemals vor, die Befugnisse der Kamnan und PooYaiBaan zu
begrenzen. Im Gegenteil, es gibt viele Kamnan und PooYaiBaan, die auf unserer Seite stehen und kämpfen. Alle Kamnan und PooYaiBaan sollten sich
schleunigst den Menschen anschließen.


Beyond that matter, there were many media and press stay all time with us. If we have weapon, media must take photo already. Since we have no
weapon arm so media did not show public the weapon photo. For statement of CAPO (Centre for the Administration of Peace and Order) about a pic
of shooting man, pic was not related to us. CAPO made lie by that pic. I am familiar with every loud speaker trucks but I can't remember truck in CAPO pic.
Luckily, Mr Suriyasai can remember this pic was since Year 2008. Not relate to us. Thairath newspaper used this pic but apologized about this already.
But CAPO didn't apologize.

Außer dieser Geschichte gab es viele Medien und Presse, welche die ganze Zeit bei uns waren. Falls wir Waffe haben, müssten die Medien bereits Fotos
gemacht haben. Da wir uns nicht bewaffnet haben, können die Medien dem Publikum auch keine Waffenfotos zeigen. Zu der Behauptung der CAPO (Zentrum
zum Erhalt von Frieden und Ordnung), der schießende Mann auf einem Foto sei einer von uns gewesen, stelle ich fest, die CAPO lügt zu diesem Foto. Ich bin
mit jedem Lautsprecher-LKW vertraut, aber ich kann mich nicht an den Lastwagen im Foto der CAPO erinnern. Glücklicherweise kann sich Herr Suriyasai
erinnern, dass dieses Foto aus dem Jahr 2008 stamm. Es hat nichts mit uns zu tun. Thairath Newspaper hat dieses Foto verwendet, aber hat sich dafür
bereits entschuldigt. Aber die CAPO hat sich nicht entschuldigt.


I heard that there a plan to seize me and Nitithorn Lamlua before new year. I told you all that whether I or Nitithorn Lamlua will be captured, people will keep
their rally until they win.

Ich habe vom Plan gehört, mich und Nitithorn Lamlua vor Neujahr zu ergreifen. Ich sage Ihnen allen, dass weder ich noch Nitithorn Lamlua festgenommen
werden, die Leute werden ihre Massenkundgebungen fortsetzen, bis sie gewinnen.


I apologize to EC (Election Commission). They were very brave to announce ask government to postpone election. The government insist not postpone.
Please note, the people will not allow this election occur. I announce to lead people make people revolution to get people power back to people.

Ich entschuldige mich bei der EC (Wahlkommission). Sie waren sehr tapfer, anzukündigen, die  Regierung zu bitten, die Wahl zu verschieben. Die Regierung
besteht darauf, nicht zu verschieben. Merke: Das Volk wird nicht erlauben, dass die Wahl durchgeführt wird. Ich gebe bekannt, dass ich die Menschen führen
werde um eine Volksrevolution zu machen, damit die Macht des Volkes wieder beim Volk ist.


People please wait until new year then prepare clothes and foods to join us close BKK. We will shutdown BKK after new year.
Bangkokian please prepare yourself, clear all of your jobs since after new year BKK will be closed. People that may not convenience to stay in BKK
during shutdown, please make your plan


Leute, bitte wartet bis zum Neujahr, dann packt eure Sachen und Verpflegung, um sich uns in Bangkok anzuschließen. Wir werden BKK nach
Neujahr zum Stillstand bringen. Bangkoker bitte bereiten sie sich darauf vor, klären sie alle ihre Tätigkeiten, da nach Neujahr Bangkok geschlossen
wird. Menschen, die nicht unbedingt in BKK sein müssen während der Stillegung, sollten bitte ihre  Pläne machen.


We will charge government authority over damage on private properties from the Din Deang clash yesterday. We will also charge CAPO for physical injuries and
mental trauma.

Wir werden Regierungs-Autoritäten für die Schäden an privatem Eigentum beim Konflikt von Din Deang haftbar machen. Wir werden auch die CAPO für die
Körperverletzungen und psychischen Schäden haftbar machen.


For injured and dead, PDRC got relief fund that we withdrawed money from account before be freezed. Both, people dead and police dead, we pay relief at
1M THB each. Every injured will be paid also. For properties losses yesterday, we will help and ask cooperation from owners to sue the Thai police to criminal court.

Für die Verletzten und die Toten hat die PDRC einen Hilfsfonds gegründet, auf das wir Geld überwiesen haben, bevor das  Konto eingefroren wurde. Beide,
tote Zivilisten und tote Polizisten, bekommen eine Beihilfe von 1 Millionen THB. Auch jeder Verletzte bekommt Beihilfe. Bei den  Eigentums-Verlusten von
gestern werden wir helfen und unsere Zusammenarbeit den Eigentümern anbieten, die thailändische Polizei beim Strafgericht zu verklagen.


We will sue every sectors who abused us. Police will be sued as trying to kill and damage properties. DSI will be sued in case of freezing our bank acc.
It was wrong doing by DSI. Not only on criminal court, we will accuse them with NACC also. We will ask the people for cooperation to give your signatures for
proposing to DSI chief Tarit Pengdith for seizing Yingluck as rebel to constitution.

Wir werden jeden Sektoren verklagen, der uns beleidigt hat. Die Polizei wird angeklagt der versuchten Zerstörung und Beschädigung von Eigentum.
Die DSI (Department of Special Investigation, also FBI for Thai) wird verklagt für das Einfrieren unseres Bank-Kontos.  Es war falsch, was die DSI getan hat.
Aber nicht  nur vor dem Strafgericht werden wir sie anklagen, auch bei der NACC (National Anti-Corruption Commission =Nationales Anti-Korruptions-Komitee).
Wir werden die Menschen um die Zusammenarbeit bitten, ihre Unterschriften zu geben, um beim DSI-Chef Tarit Pengdith den Antrag zu stellen,
Yingluck Shinawatra wegen Rebellion gegen die Verfassung festzunehmen.


Yingluck must be seized as rebel since she reject ruling by constitution court verdict. If Tarit of DSI won't accept ppl accusation to Yingluck as rebel,
we will sue them to court. If we have 100K signatures, we will sue them by 100K cases. If we got 1million signatures, we will sue them 1M cases.

Yingluck muss als Rebellin verhaftet werden, da sie die Anordnung durch das Verfassungsgerichtsurteil ablehnt. Falls DSI-Chef Tarit Pengdith die Volksankage
gegen Yingluck als Rebellin nicht akzeptiert, werden wir ihn beim Gericht verklagen. Wenn wir 100.000 Unterschriften haben, werden wir sie in 100.000 Fällen
verklagen. Wenn wir 1 Million Unterschriften bekommen, werden wir sie 1 Millionen Fällen verklagen.


Series of criminal cases will be raised sue them after new year. No matter how long it will take. Maybe until next year or after next year. We will file a
lawsuit against DSI over 'unjust' freeze of protest leaders' account. We will exhaust every legal mean to file charges against the government.

In einer Reihe von kriminellen Fällen werden wir Anklage erheben nach Neujahr. Egal wie lange es dauert. Vielleicht bis zum nächsten Jahr oder
übernächsten Jahr. Wir werden eine Klage gegen die DSI wegen ungerechtfertigtem Einfrierens der Konten der Protest-Führer  einreichen. Wir werden
jedes Rechtsmittel ausschöpfen, um Klagen gegen die Regierung anzustrengen.


Finished his tonight statement 9.30pm . No dance no song tonight.

Er beendete seine heutige Abend-Erklärung um 20:30 Uhr. Nein, kein Tanz und kein Lied heute Abend.

Na dann, guter Rutsch ins neue Jahr, bis denne...
(http://up.picr.de/16729220ko.jpg)  :-)

edit: auf Antrag des Kommentaeigners die Beschreibung fuer's M79 in der Uebersetzung geandert, Original als "durchgestrichen" markiert
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 28. Dezember 2013, 06:08:24
Etwas beklemmendes, surreales Video! Teilen dort möglicherweise Fake Polizisten (es wurde gestern mehrfach behauptet das Regierungsgegner Ausrüstung und Uniformen der Polizei geklaut haben) unter Aufsicht der Armee,  scharfe Waffen an den Mob aus?

Zum Polizei-LKW habe ich soeben auf einer Thai-Facebook-Seite noch 2 Fotos gefunden, die zeigen, dass sich an dem Polizei-Truck
bereits Zivilisten zu schaffen machten, da waren noch keine uniformierten Kräfte wie Militär-Polizei, Soldaten oder richtige Polizei da:

(http://up.picr.de/16874437se.jpg)

(http://up.picr.de/16874436ib.jpg)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. Dezember 2013, 07:00:15
Die Polizei hat nach dem Abzug der Demonstranten jede Menge Beweise vor dem Stadion sichergestellt, darunter auch Patronenhülsen und Reste von selbstgebauten Bomben.
Zwei Männer wurden beobachtet wie sie auf das Dach eines Gebäude geklettert sind, und mit scharfer Munition auf die Polizei geschossen hat, was letztendlich auch zum Tod eines Polizisten führte.

http://www.thaivisa.com/forum/topic/692376-mountain-of-evidence-found-at-thai-japan-stadium-police-claim/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 28. Dezember 2013, 07:15:08
@issarar via Twitter:
NSPRT guards were shot 1 dead 3 injured @ 3.30am.

Heute Nacht gegen 3:30 Uhr wurde auf 4 Wachen des Network of Students and People for the Reform of Thailand (NSPRT) geschossen.

1 Toter, 3 Verletzte


(http://up.picr.de/16874674hq.jpg)

(http://up.picr.de/16874673xc.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. Dezember 2013, 09:49:41
Zu dem Vorfall gibt es jetzt einen ersten Bericht bei der Nation.
Der oder die Angreifer konnten unerkannt entkommen.

http://www.nationmultimedia.com/politics/One-protester-killed-three-injured-in-shooting-nea-30223154.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: aod am 28. Dezember 2013, 09:53:42
 ‏@RichardBarrow etwa 9:00 28.12.13  twitter


The killing of the guard last night brings casualties of this political conflict to 8 - Ramkhamhaeng (5) & Din Daeng (2) - TR @jin_nation

[Bangkok Post] 1 guard of the student-led protest group died, 3 injured after gunmen fired an M16 at their rally site at 3am

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. Dezember 2013, 17:57:25
Ein Sprecher der Regierungsgegner soll angekündigt haben, das es weitere Demos erst im neuen Jahr geben wird.

Zitat
PDRC spokesperson announces there will be no movement till after New Year via @AranyaNationTV
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 28. Dezember 2013, 18:11:00


Zum Polizei-LKW habe ich soeben auf einer Thai-Facebook-Seite noch 2 Fotos gefunden, die zeigen, dass sich an dem Polizei-Truck
bereits Zivilisten zu schaffen machten, da waren noch keine uniformierten Kräfte wie Militär-Polizei, Soldaten oder richtige Polizei da:

(http://up.picr.de/16874437se.jpg)

(http://up.picr.de/16874436ib.jpg)



Bist du sicher das es vor dem Eintreffen der Sicherheitskräfte war?

-------
-------


Ich habe hier noch ein weiteres Video zu der Veranstaltung gefunden.

http://www.youtube.com/watch?v=xUfBWtfozO4&feature=youtu.be&noredirect=1
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 28. Dezember 2013, 18:53:09

Bist du sicher das es vor dem Eintreffen der Sicherheitskräfte war?


@Dart: Schau dir mal die 2 Videos zu diesem Thema an und vergleiche die Umgebung. Das sind 2 verschiedene Orte und Trucks.
Ändert aber nichts an der Tatsache, dass man sich hier vermutlich mit Waffen etc. eindecken konnte.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 28. Dezember 2013, 20:21:22
... For statement of CAPO (Centre for the Administration of Peace and Order) about a pic
of shooting man, pic was not related to us. CAPO made lie by that pic. I am familiar with every loud speaker trucks but I can't remember truck in CAPO pic.
Luckily, Mr Suriyasai can remember this pic was since Year 2008. Not relate to us. Thairath newspaper used this pic but apologized about this already...

...Zu der Behauptung der CAPO (Zentrum
zum Erhalt von Frieden und Ordnung), der schießende Mann auf einem Foto sei einer von uns gewesen, stelle ich fest, die CAPO lügt zu diesem Foto. Ich bin
mit jedem Lautsprecher-LKW vertraut, aber ich kann mich nicht an den Lastwagen im Foto der CAPO erinnern. Glücklicherweise kann sich Herr Suriyasai
erinnern, dass dieses Foto aus dem Jahr 2008 stamm. Es hat nichts mit uns zu tun. Thairath Newspaper hat dieses Foto verwendet, aber hat sich dafür
bereits entschuldigt. Aber die CAPO hat sich nicht entschuldigt.


Faktencheck: Das ist das kritisierte Bild. Es wurde in Twitter publiziert und wurde sofort weitergereicht. Allerdings fiel auch mir am Bild sofort auf,
dass auf dem LKW ein Bild von HM the King gezeigt wurde (siehe Markierung). Kannte ich von 2008, aber bisher nicht von 2013 und habe es deshalb
auch nicht verwendet.

(http://up.picr.de/16877542zj.jpg)
Ausgabe der Zeitung ThaiRath mit dem kritisierten Bild

(http://up.picr.de/16877562ht.jpg)
Bild des Königs wurde bei den "gelben Protesten" 2008 bei jeder Gelegenheit in Kameras gehalten.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 28. Dezember 2013, 20:53:27
Der PAD Mob klaut Polizeiausrüstungen.

http://www.youtube.com/watch?v=j005Ub3s_dA&feature=share (http://www.youtube.com/watch?v=j005Ub3s_dA&feature=share)

Polizeivideo vom getöteten Polizisten.

https://www.youtube.com/watch?v=TUEQpSB0lNg&feature=youtu.be (https://www.youtube.com/watch?v=TUEQpSB0lNg&feature=youtu.be)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: rambus am 28. Dezember 2013, 23:19:04
...

Faktencheck: Das ist das kritisierte Bild. Es wurde in Twitter publiziert und wurde sofort weitergereicht. Allerdings fiel auch mir am Bild sofort auf,
dass auf dem LKW ein Bild von HM the King gezeigt wurde (siehe Markierung). Kannte ich von 2008, aber bisher nicht von 2013 und habe es deshalb
auch nicht verwendet.

[

Dieses Bild, was hier im Forum veröffentlicht wurde ist aber nicht dieses.
(http://up.picr.de/16861644eu.jpg)

rambus
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 28. Dezember 2013, 23:23:25

Dieses Bild, was hier im Forum veröffentlicht wurde ist aber nicht dieses.

rambus


@rambus: Um dieses Bild handelt es sich auch nicht, einfach Text lesen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 29. Dezember 2013, 01:49:04
107 vehicles damaged
107 Fahrzeuge beschädigt.

http://www.nationmultimedia.com/politics/107-vehicles-damaged-30223198.html (http://www.nationmultimedia.com/politics/107-vehicles-damaged-30223198.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 29. Dezember 2013, 03:00:55
http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/videos-der-demonstrationen-die-fuer-zuendstoff-sorgen/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/videos-der-demonstrationen-die-fuer-zuendstoff-sorgen/)

interessant ist hier das mittlere Video. Können das "echte" Polizeieinheiten sein ?
Ein offensichtlich harmloses Auto mit offensichtlich normalen Personen massiv bedrohen und demolieren ?
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 29. Dezember 2013, 03:03:12
Hallo Manfred Bangkok

Meinst du das Video ?

https://www.facebook.com/photo.php?v=495722963874512 (https://www.facebook.com/photo.php?v=495722963874512)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Bangkok-Manfred am 29. Dezember 2013, 03:08:30
exakt, danke.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 29. Dezember 2013, 04:38:41
Aus der Gedenkveranstaltung der PDRC für den heute Nacht erschossenen NSPRT-Guard:

Ratchadamnoen Gedenkstunde für Yottana Aongard

(http://up.picr.de/16883138fv.jpg)

PDRC Sprecher Akanat Promphan:

Im Namen der PDRC möchte ich unsere Trauer über die Ereignisse ausdrücken, die heute am frühen Morgen an der Chamai Maruches Bridge
stattgefunden haben. Unsere Gebete gelten auch für unsere verletzten Freunden um eine baldige Genesung. Wir möchten auch unser Beileid
zum Tode des 26-jährigen Yottana Aongard aus der Provinz Chumporn übermitteln. Er hat an Anti-Regierungs-Protesten der PAD und dann
der „Kor Por Tor“ ((People and Student Network for the Reform of Thailand) teilgenommen, die vorher bereits eine Gedenkfeier für ihn abgehalten hat.
Lassen Sie uns eine Schweigeminute zu Yottanas Tod einlegen. Er ist viel zu früh gegangen. Seine Familie und Freunde, und die Familien und
Freunde derjenigen, die verletzt worden sind, sind in unseren Gedanken und Gebeten heute Abend.


Danach spricht Suthep Thaugsuban:

Mit-Patrioten, allerorten, die ihr beschlossen habt, das Thaksin-Regime zu stürzen, guten Abend. Im Laufe der letzten 2 Tage hat das Regime das Leben
von 3 Menschen genommen: Pol. Sr. Sgt. Maj. (Polizei Senior Sergeant Major) Narong Pitisith und die Demonstranten Wasu Suchantabut und Yottana Aongard.
Bitte schließen sie alle und ihre Lieben in ihre Gebete ein.

Unsere Bürgerbewegung ist friedlich und unbewaffnet. Alle Verluste und Verletzungen, die wir in diesen 2 Tage erlitten haben, sind das Ergebnis von Thaksin
zu Gewalt neigendem Regime. Lasst uns daran denken, wie das Regime mit ihrer Grausamkeit unsere Nation spaltet, ihre Ungerechtigkeiten Narben hinterlässt,
die schwer zu vergessen sind.

Während das Handeln von Vollzugsbeamten und die daraus resultierende Verluste am Din Daeng (Thai-Japanese-Stadium) vom 26. Dez. 2013 zum Teil als
Konsequenz aus der Pflichterfüllung der Offiziere gerechtfertigt sein könnte, die Registrierung zur Wahl zu schützen, ist die gewalttätige Hinterhältigkeit
letzte Nacht (an der Chamai Maruches Bridge) unentschuldbar.

Kamronwit Thoopkrachang (Chef der Metropolitan Police), ich verdächtige Sie! Wie sonst konnten M16s (Gewehr) in einen Bereich transportiert werden,
der durch das Gesetz zur  Inneren Sicherheit geschützt ist? Und Kamronwit hat erklärt, dass er Rache an den Demonstranten nehmen würde für den Tod
von Pol. Sr. Sgt. Maj. Narong Pitisith – auch wenn er noch Demonstranten belastende Beweise finden muss, obwohl Bilder von "Männern in Schwarz" von
oben auf dem Dach des Arbeitsministeriums weit in Umlauf gesetzt worden sind. Nur Polizisten oder diejenigen, denen Zugang zu diesem Gebäude durch
die Polizei gewährt wurde, konnten den Schuss entsprechend des hohen Winkels der Schussbahn der Kugel abgegeben haben, die Offizier Narong getötet
hat. Bisher hat die Polizei das nicht der Öffentlichkeit erklärt. Ich mache den Chef der National Police Adul Saengsingkaew, Vize-Polizeipräsident Worapong
Chewpreecha und den Hauptmann der Metropolitan Police, Kamronwit, verantwortlich. Schämt euch!

Adul, Worapong, Kamronwit - wie kann man versuchen, den Tod des Offiziers Narong zu rächen, aber scheitert den Tod anderer Offiziere wie "Darb Yim"
zu rächen, der unter der Verantwortung von Chalerm Yoobamrung starb (2001 im 20Club BKK?)  oder die anderen, die während der vorherigen UDD-Proteste
starben, die von Thida, Nattawut und Jatuporn angeführt worden sind?
 
Gewisse Polizisten haben bereits mich und die Protest-Anführer  Nitithorn Lamluea und Look Mee im Visier. Aber wie können sie Richter, Jury und Scharfrichter
sein, ohne vorherige Untersuchung der Beweise? Dass, Brüder und Schwestern, ist das Regime von Thaksin bei der Arbeit. Und es war dieser Thaksin-ähnliche
Machtmissbrauch, der das Schießen mit M16s auf unsere Freunde heute früh ermöglicht hat.

Thailändische Bürger sehen Offiziere oder Staatsbeamte nicht als Feinde an; es ist das Regime von Thaksin, dass sie suchen zu beenden. Nur dann werden
unsere zukünftigen Generationen im Stande sein, in einer unverfälschten und reinen Umgebung aufzuwachsen. Jene Offiziere und Beamte, die dasselbe für ihre
Kinder und Enkel suchen, sollten sich uns deshalb anschließen. Das Regime von Thaksin dient nur Thaksin. Aber ein reformiertes Thailand würde jedem einzelnen
von uns und den folgenden Generationen nützen.

Lasst uns inspirieren von unseren Verlusten und uns geloben, zu ihrem Gedächtnis zu marschieren und nicht aufzugeben.

Ich bin überzeugt, dass die Wahl am 2. Feb. 2014 nicht abgeschlossen werden kann, da es Bezirke und Provinzen mit unvollständigen Verfahren geben wird.
Wenn die Wahlen vorankommen, werden wir mit Thaksin-loyalen Vertretern enden und dieser Teufelskreis der schmutzigen Politik wird nie enden.

Brüder und Schwestern, ich appelliere an ihre Herzen und Ihre Fähigkeit, friedlich weiter zu gehen in dieser traurigen Zeit, ohne ihrer Wut und ihren Gefühlen
zu erlauben, übernommen zu werden.

Nach Neujahr werden wir handeln, Brüder und Schwestern. Wir werden unseren friedlichen Kampf fortsetzen, aber wir werden aggressiv jeden  Mechanismus
zu unserer Verfügung innerhalb unserer Grundrechte nutzen.

Wir wissen bereits wie wir Bangkok still legen. Wir haben es bereits in Stücken getan, seitdem unsere Proteste vor zwei Monaten angefangen haben.
Nach Neujahr kommt unser wirklicher Auftritt, Zeit unsere friedliche Volks-Revolution zu starten. Unsere Pläne werden transparent sein und wir werden
niemanden zwingen, sich uns gegen deren Willen anzuschließen. Wir begrüßen wirklich jeden, von allen Farben, besonders unsere rot-behemdeten Freunde,
sich uns und unserem Kampf für ein besseres Thailand anzuschließen.

Bangkoker, die nicht mit uns übereinstimmen, haben nichts zu befürchten – anders als bei den  2010-Protesten, die von Jatuporn und Nattawut geführt wurden.
Die einzige Schwierigkeit, die sie in Kauf nehmen müssen, sind Verkehrsstaus, besonders rund um Regierungsgebäude, Wohnsitze von Thaksins Schein-Minister
und Schein-Premierministerin.

Ich bitte alle von euch, in unserer Entschlossenheit hart zu bleiben. Unser  einziges Ziel ist Sieg!
Mit unseren Millionen von Unterstützern, wie könnten wir verlieren?

Mehr Details werden nach Neujahr zur Verfügung gestellt. Wie erwähnt, werden unsere Aktionen für alle transparent sein. Daten und Zeiten werden
im Voraus bekannt gegeben. Unser Protest mit bloßen Händen wird als größter, unbewaffneter Siegeszug in die Geschichte eingehen. Danke und gute Nacht!

Quelle: Facebook-Seite der PDRC (https://www.facebook.com/PDRCThailand?fref=ts)

(http://up.picr.de/16883356ho.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=lNE52iOzSz4)
Video von heute Nacht

May he Rest in Peace

(http://up.picr.de/16883393dk.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 29. Dezember 2013, 06:12:04
Zitat
..obwohl Bilder von "Männern in Schwarz" von
oben auf dem Dach des Arbeitsministeriums weit in Umlauf gesetzt worden sind.

Es gibt auch Luftaufnahmen einer Drohne hierzu:

(http://up.picr.de/16884051af.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=wVsVIaaqaus)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 29. Dezember 2013, 08:57:04
Insgesamt 107 Fahrzeuge wurden am Donnerstag beschädigt, und eine grosse Menge Polizeiausrüstung ist "verschwunden"  und nicht wieder aufgetaucht, so der Polizeisprecher.

( u.a.  dank der grossartigen "Amtshilfe" durch Armeeangehörige  --C )


http://www.nationmultimedia.com/politics/107-vehicles-damaged-30223198.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. Dezember 2013, 15:31:09
Es sind wieder gewaltbereite Anheizer und Randalierer unterwegs. {+
An der Makkawan Brücke ist ein großer Feuerwerkskörper in eine Gruppe Regierungsgegner geworfen worden. 5 Verletzte, davon einer schwerverletzt.

(https://pbs.twimg.com/media/Bco1tnZCMAEYCjs.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  5m 
Giant firecracker thrown at protesters at Makkawan Bridge in #Bangkok. 5 injured, 1 seriously (Pic @phassaphol)

Rajprasong_News ‏@Rajprasong_News  3m 
5 people were injured when someone threw firecrackers into the Anti-Thaksin guards near Royal Thai Army HQ. ThaiPBS

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. Dezember 2013, 15:42:17
2 Mio Baht Belohnung für Hinweise die zur Verhaftung der Schützen führen, die vor dem Stadion auf die Polizei geschossen haben.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/387171/b2m-for-info-on-gunmen
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. Dezember 2013, 17:32:20
Der gelbe Mob fängt an Barrikaden am Regierungsitz aufzubauen.

(https://pbs.twimg.com/media/BcpTxdjIAAAiAp4.jpg)

zenjournalist via Twitter

The whistle mob are building barricades around Government House.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. Dezember 2013, 17:44:27
Gleiche Quelle

Mehr Barrikaden im könglichen Viertel.

(https://pbs.twimg.com/media/BcpYh3kIcAAxP11.jpg)

More whistle mob barricades in the royal quarter
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 29. Dezember 2013, 18:36:17
(http://up.picr.de/16886823vc.jpg)
. . . wenn sie jetzt noch beginnen Schützengräben, auszuheben, . . .
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 29. Dezember 2013, 18:38:15
Panzerstellung! >:
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 29. Dezember 2013, 23:12:22
Anführer des Studenten-Netzwerks verhaftet!

Gegen 20 Uhr Ortszeit sei der Protest-Anführer des Studenten-Netzwerkes "Kor Por Tor“ (NSPRT = People and Student Network for the Reform of Thailand),
Pichit "Tum" Chaimongkong, in der Seacon Square Shopping Mall,  Srinakharin Rd, , verhaftet worden.
Ihm wird von der Polizei vorgeworfen, dass Außenministerium gestürmt zu haben.

(http://up.picr.de/16890332yv.jpg)

Sein Rechtsanwalt bemühe sich zur Zeit, den Verhafteten durch Kaution wieder freizubekommen.

Laut der PDRC-Facebookseite soll auch dem Führer des Studenten-Netzwerkes, Nititorn Lamlua, ebenfalls
die Verhaftung drohen.

Quelle: Twitter und https://www.facebook.com/PDRCThailand (https://www.facebook.com/PDRCThailand)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 30. Dezember 2013, 02:05:32
(http://up.picr.de/16892462uq.jpg)
Foto: @aorwiki

Eingang zum Demo-Gelände an der Chamai Maruchet Bridge

In Twitter wird von einem Coup innerhalb von 48 Stunden spekuliert, es habe in den letzten 2 Tagen
Militärbewegungen aus Cholburi und Prachinburi nach BKK gegeben und heute Nacht seien ungewöhnlich
viele Hubschrauber-Bewegungen über Bangkok zu hören gewesen.
Die Info zum Coup stamme aus zuverlässigen Quellen, ließe sich aber momentan nicht bestätigen, dazu aber
ein Screenshot in Thaisprache. Abwarten....
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 30. Dezember 2013, 03:42:37
The Strategy of Electoral Tension, Die Strategie von Wahlspannungen
Eine aktuelle politische Einschätzung von Robert Amsterdam

http://robertamsterdam.com/thailand/2013/12/28/the-strategy-of-electoral-tension/#.UsBlGnx8tZ6.facebook (http://robertamsterdam.com/thailand/2013/12/28/the-strategy-of-electoral-tension/#.UsBlGnx8tZ6.facebook)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 30. Dezember 2013, 07:39:44
Ein Videozusammenschnitt, wie der Mob gewüttet haben muss.
Sagte nicht SudelDepp, er veranstaltet nur friedliche Demonstration ?  >:

http://www.youtube.com/watch?v=R2smwqHDkyI#t=1234 (http://www.youtube.com/watch?v=R2smwqHDkyI#t=1234)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: rambus am 30. Dezember 2013, 08:39:33
(http://up.picr.de/16886823vc.jpg)
. . . wenn sie jetzt noch beginnen Schützengräben, auszuheben, . . .

Mittendrin steht ja ein Polizist ???????

rambus
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 30. Dezember 2013, 13:53:15
Heute demonstriert...


...ausnahmsweise mal die Polizei:


(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/q71/s720x720/1554506_208257672695899_1781750660_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 30. Dezember 2013, 15:32:43
Das Militär hat sich nicht vorbereitet, um einen Staatsstreich zu inszenieren, sagte der stellvertretende Armeesprecher Winthai Suwaree am Montag Nachmittag, die Spekulationen in einigen Medien sind ein "grundloses Gerücht".

Armeechef Gen Prayuth Chan-OCHA wünscht allen Thais, eine glückliche Neuesjahr Feier ohne Bedenken über einen möglichen Militärputsch zu genießen, fügte er hinzu.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/387292/totally-groundless-says-army-spokesman
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 30. Dezember 2013, 15:56:22
(http://up.picr.de/16896422kr.jpg)
Foto: @ThaipbsEngNews

Um die 500 Polizisten haben sich am Royal Plaza am Montagmorgen in einer seltenen Machtdemonstration versammelt,
um ihre Verbitterung über ihre Vorgesetzten für das milde Behandeln der Demonstranten auszudrücken.

Die Polizisten, die nach ihren Angaben 88 Polizeireviere von Bangkok vertreten, haben ihre  Vorgesetzten aufgefordert,
alles zu tun um die Täter zu finden, die für die Tötung eines Polizisten bei den Zusammenstößen mit Demonstranten der
"Kor Por Tor" (Network of Students and People for Thailand’s Reform=NSPRT) vor dem Thai-Japanese-Stadium am
26. Dezember verantwortlich sind.

Quelle: Thai PBS (http://englishnews.thaipbs.or.th/police-rally-demand-arrest-cop-killer/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: crazyandy am 30. Dezember 2013, 16:09:04
??? eigentlich waere dann morgen, die Sylvesternacht,  bestens geeignet fuer sowas, da knallt  und krachts es an jeder Ecke  :]
jeder koennte dann sagen,     Happy New Year  }}

richtig:    happy new government.     :D

ach je ach je Ihr beiden Gurus solltest es doch wissen, Zitat einfügen kopy zurück zum Board den anderen Thread suchen und da unter Antworten das Zitat einfügen, das sollte doch den Gurus möglich sein   und demnächst wird es gelöscht  :] :]


Genauso ist das, schon eine ganze Weile schon und wird von mir auch so weitergefuehrt
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 30. Dezember 2013, 17:50:40
(http://up.picr.de/16897143mj.jpg) (https://maps.google.com/maps/ms?msid=210550963008557722983.0004ea041241da07d86cb&msa=0&ll=13.762771,100.513616&spn=0.026886,0.046091)

Aktuelle GOOGLE-Bangkok-Roadmap von @RichardBarrow mit den Versammlungsorten der Demonstranten
und den "Hotspots", wo man als Touri nicht unbedingt sein sollte.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 30. Dezember 2013, 19:33:41
Von der Facebook-Seite der  PDRC (People's Democratic Reform Committee):

Die haarsträubende Geschichte von Nititorn Lamlua, dem glatzköpfigen Führer des
Studenten-Netzwerkes „"Kor Por Tor“, über seine Beinahe-Verhaftung am Sonntag-Abend:


(http://up.picr.de/16897760ub.jpg)

"Nach dem Verlassen des Protestgeländes begannen uns 2 Fahrzeuge zu verfolgen, bevor wir die Nang-Loeng-Kreuzung erreicht haben.
Uns erschien es seltsam, deshalb baten wir den Fahrer zu beschleunigen. Die beiden Fahrzeuge taten dasselbe. Nachdem wir die
Nang-Loeng-Kreuzung überquert hatten, sind wir an der Uru Phong-Kreuzung wegen Rotlichts  verkehrsbedingt  stecken geblieben,
sofort haben sich die beiden Fahrzeuge rechts neben uns gesetzt. Ich sagte dem Fahrer, trotz roter Ampel weiterzufahren, aber sofort
nach Überqueren der Kreuzung haben sich weitere Fahrzeuge den ersten 2 angeschlossen.  Sie verfolgten uns zur Ratchatewi-Kreuzung.  

Bevor wir die Phayathai-BTS-Station erreichten, haben wir uns links eingeordnet. Aber ein Lastwagen versucht sofort, uns von rechts den
Weg abzuschneiden. Auf dem LKW waren mehrere große Männer mit M4-Maschinenpistolen, bestückt Zielfernrohren und Schalldämpfern.  
Wir versuchten nach rechts auszuweichen, aber sofort wurde uns durch eine Limousine der Weg abgeschnitten, so dass wir gezwungen
waren, eine abrupte Kehrwendung zu machen.  In dem Moment als die Limousine uns verfolgen wollte, krachte ein Motorrad gegen die
Limousine. Sofort sprangen die Männer vom Lastwagen auf die Straße und rannten auf uns zu, die Maschinen-Pistolen auf uns gerichtet.
Ich habe dem Fahrer gesagt, direkt durch die Gruppe der Männer zu fahren und zurück zum Protest-Gelände zu gehen.

Nach diesem Ereignis bat ich jemanden, mehr darüber herauszufinden. Wir erfuhren, dass der Motorradfahrer der gegen die Limousine
gekracht war, zusammengeschlagen und auf dem Lastwagen abtransportiert wurde. Dem Fahrer wurde die Augen verbunden und später
an der Bang Bua Tong Road freigelassen. Ihm wurden mit der Aufforderung sich ruhig zu verhalten 500 Baht gegeben.

Quelle: https://www.facebook.com/PDRCThailand?fref=ts (https://www.facebook.com/PDRCThailand?fref=ts)

Hinweis: Was mit dem Protest-Anführer Pichit "Tum" Chaimongkong, der gestern verhaftet wurde, weiter geschehen ist,
            habe ich noch nichts gefunden.
            War dieser hier:
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: farang am 31. Dezember 2013, 00:14:58
Hier noch ein Bericht zu den Polizei-Demos

http://www.20min.ch/ausland/news/story/Eine-Demo-gegen-die-Demonstranten-18966564
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 31. Dezember 2013, 01:27:21
Thailands Ruf wackelt

Land des Lächelns, sanft wie Seide: Das ist lange das Image Thailands gewesen. Die Proteste gegen die Regierung werfen ein anderes Licht auf das Land

http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/politik/artikel/thailands-ruf-wackelt/1000509/thailands-ruf-wackelt.html (http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/politik/artikel/thailands-ruf-wackelt/1000509/thailands-ruf-wackelt.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 31. Dezember 2013, 01:28:19
Die vermutlich zweitletzte Rede in diesem Jahr von Suthep:

(http://up.picr.de/16901981mc.jpg)

Da das Jahresende nun zu Ende geht, habe ich nochmals zurückgeschaut zu unseren Anfangstagen an der Samsen Railstation.
Wir dachten damals, 300.000 Unterstützer sind zu ehrgeizig als Traum. Schauen Sie jetzt auf uns. Die Zeitung „The Nation“ hat uns
Pfeifer als "Person(en) des Jahres" benannt.

(http://up.picr.de/16902029bz.jpg)

Banharn Silpa-Archa (http://de.wikipedia.org/wiki/Banharn_Silpa-archa) hat uns gefragt, warum wir Bangkok dicht machen. Herr Banharn, hier ist die Antwort: Die Menschen machen die Stadt dicht,
weil wir das Regime von Thaksin und seine Stellvertreter-Regierung stürzen wollen. Die Menschen werden nicht mehr länger die Korruption
und Bestechung von Politikern dulden, so wie Sie das bezeugt haben, Herr Banharn.

Wenn der Stellvertreter-Premierminister korrupt ist und systematisch Korruption unterstützt, geht das nach unten weiter vom Staatsbediensteten
bis zum Behördenmitarbeiter, immer auf Vorteil bedacht. Ich erinnere mich gut an das schändliche Bild eines Staatsekretärs, der sich zu Füßen seines
Ministers niederwarf. Thaksin wirft sich wahrscheinlich selber gern zu Füßen für Unterstützung und für seine schäbigen Geschäfte.

Das ist der Grund, warum die Staatsautorität dezentralisiert werden muss. Gouverneure sollten ihren Leuten in ihren jeweiligen Provinzen, und nicht
dem Innenminister gegenüber verantwortlich sein. Darum war es möglich, dass der Innenminister im Stande gewesen ist, bestimmten Gouverneuren
vor ungefähr einem Monat zu befehlen, Bürger zu verhaften und sie zum Rachamangkala Stadion zu bringen.

Thailand braucht Reformen. Wir brauchen Systemgarantien, damit Menschen aus allen Gesellschaftssichten ihr eigenes Haus besitzen können, ihre
Beschäftigung sichern können, für die Ausbildung ihrer Kinder sorgen, und Zugang zu einer anständigen Gesundheitsfürsorge für ihre Familie haben
können.

Sie haben wahrscheinlich von der Polizei-Versammlung heute früh gehört. Sie hatten eine Versammlungsbühne so wie wir hier. Es ist berichtet worden,
dass zwei Themen angesprochen wurden auf der Bühne. Das erste Thema war die Empörung der Polizei über unserer Kritik an ihrer Vorgehensweise.
Lassen Sie mich nochmals betonen, dass wir die Polizei nicht als unsere Feinde ansehen – wir wissen, dass die meisten Polizisten gute Beamte sind.
Es sind nur einige wenige ihrer Vorgesetzten, denen wir nicht trauen, hier im besonderen Polizei-Chef Adul Saengsingkaew, seinem Stellvertreter
Worapong Chiewpreecha und dem Chef der Stadt-Polizei Kamronwit Thoopkrachang.

Die von Stellvertreter-Premierministerin Yingluck eingerichtete Behörde CAPO und die Ernennung von Surapong an die Spitze, woraus die 3 Polizeioffiziere
(Adul, Worapong und Kamronwit) resultierten, haben jene Operation beaufsichtigt, die Wasu Suchantabut, Police Officer Narong und Yottana Aongard
getötet hat. Seitdem Yinglucks und Surapongs Entscheidungen diese Toten verursacht haben, frage ich mich: Werden sie sich den Anklagen wegen
vorsätzlichen Mordes stellen? DSI Chef Tharit, werden sie irgendwelche Anklagen gegen diese unfähigen Beamten vorbringen?

Lassen Sie mich nochmals betonen, dass unser Aufstand niemanden verletzt oder Sachen beschädigt sehen will. Deshalb war unser Leitsatz immer
friedlich und unbewaffnet zu demonstrieren, unter strikter Einhaltung unserer Grundrechte. Wir versprechen, uns daran bis zum Ende zu halten!

Unser ziviler Aufstand ist notwendig. Wenn wir jetzt nicht Farbe bekennen, wird sich das Übel des Thaksin–Regime  weiter ausbreiten. Die Übergangs-
Regierung hat bereits das Rechtsstaatsprinzip, die Entscheidungen des Verfassungsgerichts und die Verfassung selbst bloßgestellt. Es hat auf diese
Weise alle Rechtmäßigkeit verloren. Dass, meine Brüder und Schwestern, ist der Grund, warum wir uns bemühen, unsere Hoheitsgewalt zurückzufordern.
Das ist der Grund, warum wir uns erhoben haben.

Wir haben unsere Absicht wiederholt erklärt, das Regime von Thaksin auszurotten. Das System hat uns gegenüber versagt. Deshalb brauchen wir
Reformen vor der nächsten Wahl, und der Volksrat - frei von Politikern und ihrem Einfluss - erhält eine Schlüsselrolle bei den National-Reformen.

Yingluck hat beschlossen, glückselig in Vergessenheit zu bleiben - sie wurde neulich in Chiang Mai beim Einkaufen fotografiert  - während Menschen
verletzt wurden und starben. Ein Regime, das ihren vermeintlichen Führern solch eine Verhaltensweise erlaubt, muss vernichtet werden.
Folglich: Operation "Stilllegung von Bangkok".

Die Versammlungs-Bühnen der Operation "Stilllegung von Bangkok" sind für jeden offen. Sprecher, Tanzgruppen, Jogger, Radfahrer, alle sind eingeladen,
sich unserer gewaltigen Straßen-Besetzung anzuschließen. Wir werden friedlich bleiben. Denjenigen, die das nicht wollen, sind bei unserer Operation
nicht erlaubt.

Staatsbedienstete, Polizisten und Militär-Personal, gebt das Regime von Thaksin auf, schließt euch alle miteinander uns an! Helfen sie uns, unserem
Endsieg immer näher zu kommen. Danke und gute Nacht!

(http://up.picr.de/16902163yi.jpg)
Demo-Gelände am Thao Suranari Monument, Nakhon Ratchasima.

Quelle: https://www.facebook.com/PDRCThailand (https://www.facebook.com/PDRCThailand)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 31. Dezember 2013, 02:03:03
PDRC meldet auf ihrer Facebook-Seite:

At approximately 23.50 hrs tonight, a "Kor Por Tor" guard was shot near Miksakawan junction.

23:50 Uhr: Eine Kor-Por-Tor-Wache sei angeschossen worden

Rajprasong_News:
1:50 a.m.: Shootings and pingpong bombs are still being heard at Makkawan intersection

1:50 Uhr: Von der Makkawan Bridge werden wieder Schüsse und Exposionen von Pingpong-Bomben gemeldet

@RichardBarrow
Third night of shootings & explosions against protesters

Dritte Nacht mit Schüssen und Explosionen gegen Demonstranten

@RRyn_writes: NSPRT guard, who was shot tonight, is currently undergoing surgery to take 2 bullets out of his torso and arm

2:08 Uhr: Der Kor-Por-Tor-Wachmann, der heute Abend angeschossen wurde, wird zurzeit operiert,
er hat 2 Kugeln abbekommen,  eine in den Rumpf und eine in den Arm.


@Sattawat_/@RichardBarrow :
Man who shot was a taxi driver who stopped to talk to the guards. Shooter was on a pick-up truck & came from Royal Plaza

Der Mann, der angeschossen wurde, ist ein Taxifahrer, der angehalten hatte, um mit den Wachmannen zu sprechen.
Der Schütze war auf einem Pickup und kam von Richtung Royal Plaza.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 31. Dezember 2013, 03:12:50
Video nach der Schießerei an der Makkawan intersection aufgenommen:

(http://up.picr.de/16903624tu.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=K8Xs_kTSq7A&feature)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 31. Dezember 2013, 03:19:17
Rekapitulierung: wie kam der Pol Sen Sgt Maj Narong Pitisit, am Thai Japan Stadium zu Tode ?

http://on-off-course.tumblr.com/ (http://on-off-course.tumblr.com/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Theo Gromberg am 31. Dezember 2013, 04:46:49
Rekapitulierung: wie kam der Pol Sen Sgt Maj Narong Pitisit, am Thai Japan Stadium zu Tode ?

Na wie wohl?
http://altthainews.blogspot.hk/
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 31. Dezember 2013, 05:25:35

Dritte Nacht mit Schüssen und Explosionen gegen Demonstranten


Aus diversen Quellen in Facebook sind nun weitere Details zur Schießerei heute
kurz vor Mitternacht bekannt:

Der Schütze soll mit einem Scharfschützengewehr von einem der hohen Gebäude geschossen haben
und den Taxi-Fahrer u.a. unterhalb der Brust im Rücken erwischt haben. Selbst die zur Hilfe gerufene
Ambulanz sei vom Scharfschützen ins Visier genommen und mit 3 - 4 Schüssen bedacht worden.

An der Aktion beteiligt gewesen sein soll auch ein grün-gelbes Taxi, dass flüchtete. Kennzeichen
sei teilweise bekannt. Die KPT habe die Umgebung wohl abgesucht, aber wegen der großen Gefahr die
Suche abgebrochen. Die Polizei sei angeblich trotz Aufforderung nicht zum Tatort gekommen.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 31. Dezember 2013, 06:49:06
Laut Channel 3 TV plant Suthep nach Neujahr 20 Kreuzungen für 5-7 Tage dicht zu machen.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  24m 
According to CH.3, Suthep plans to close roads in #Bangkok after the new year at 20 intersections for 5-7 days or until they have victory.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 31. Dezember 2013, 07:55:42
Get ready, Bangkok Residents! Black Shirt Anti-Election Anti-democracy group building more fortifications every day! pic.twitter.com/Ev7jpQQkvQ
Machen sie sich Bereit, Bangkok Bewohner ! Black Shirt Anti-Wahl Anti-Demokratie-Gruppe, Aufbau weiterer Befestigungsanlagen jeden Tag !

Das sieht ja wie eine MG-Stellung aus, ist bald Krieg ?

(https://pbs.twimg.com/media/Bcv9U7ZCUAALnHA.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 31. Dezember 2013, 08:55:03
Die Polizei sei angeblich trotz Aufforderung nicht zum Tatort gekommen.


Nachdem erst vorgestern ein Polizeioffizier bei der Beweisaufnahme für Indizien des nachmittags erfolgten Anschlages von den "Studenten"  bei hellem Tageslich verprügelt wurde, wäre das mitten in der Nacht ein bisschen viel verlangt...
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 31. Dezember 2013, 10:05:00


ThaiPBS: Inzwischen ist der stellvertetende Polizeichef des Dusit - Distiktes am Ort der nächtlichen Schiesserei an der Misakawan - Brücke:

(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/q71/1476106_10153685177870085_891280922_n.jpg)

ตอนนี้! รอง ผกก.สน.ดุสิต ลงพื้นที่ แยกมิสกวัน ดูจุดเกิดเหตุ คนร้าย ยิงใส่เข้ากลุ่มการ์ด คปท.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 31. Dezember 2013, 12:38:40
Laut Angaben der Thai Rath werden die Regierungsgegner 20 Hauptverkehrsstraßen, ab dem 7.1.2014, für 7-10 Tage blockieren.

(https://pbs.twimg.com/media/BcylO-VIAAAMv6f.jpg)

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  6m 
According to Thai Rath, protesters will close 20 major roads in #Bangkok from Tuesday 7 January for 7-10 days

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 31. Dezember 2013, 16:15:09

Hinweis: Was mit dem Protest-Anführer Pichit "Tum" Chaimongkong, der gestern verhaftet wurde, weiter geschehen ist,
            habe ich noch nichts gefunden.

"Kor-Por-Tor"-Protest-Anführer Pichit "Tum" Chaimongkong gegen 100.000 Baht Kaution auf freien Fuß gesetzt

Der am Sonntagabend verhaftete Protest-Anführer Pichit "Tum" Chaimongkong von der "KPT" wurde heute
vom Gericht gegen eine Kaution von 100.000 THB auf freien Fuß gesetzt.

Ihm wurde von der DSI verschiedene kriminelle Taten zur Last gelegt wie unerlaubtes Betreten von Regierungsgebäuden
bei Nacht, Anstiftung zum öffentlichen Aufruhr, Bedrohung und Übertretung der Gesetze zur Inneren Sicherheit.

Entgegen dem Willen der DSI, die ihn gerne noch für Befragungen weitere 12 Tage im Knast gesehen hätte, ließ ihn das
Gericht auf Antrag seines Rechtsanwaltes heute laufen.

Quelle: Thai PBS (http://englishnews.thaipbs.or.th/protest-leader-bail/)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: malaengsaab am 01. Januar 2014, 07:17:00

Thema Polizei. ..

Wenn wundert's das die nicht wollen ?

[box title=TitleBox]2) We note an AP report that police protested on Monday “to show their frustration after weeks of dealing with aggressive and often violent anti-government demonstrators, with officers saying that the order for them to show restraint has left them vulnerable and humiliated.”

At least eight people have been killed in sporadic violence since the demonstrations began about two months ago. At the government’s orders, police have responded with relative restraint despite severe provocation.

Police Col. Niwat Puenguthaisri, who led the gathering, said police were worried for their own safety because of lack of protective gear for many and poor riot control planning. Most police are allowed to carry only batons and riot shields, while selected officers are equipped with tear gas canisters and guns to fire rubber bullets.

Orders to show restraint has resulted in police several times being trapped by demonstrators and forced to bargain for their release.

[/box]
Der Blog in dem das zu finden ist, heisst PPT.
Den Link kann  ich hier nicht einstellen.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 01. Januar 2014, 19:28:48
Aus der heutigen Pressekonferenz der PCAD:
(People′s Committee for Absolute Monarchy With the King As Head of State)

PCAD  wartet auf Sutheps Anweisung zur „Stillegung von Bangkok“

Die Pläne zur Stillegung von Bangkok kenne nur Anführer Suthep Thaugsuban, sagte der Sprecher der Anti-Regierung-Protestführung,
Ekkanat Prompan, bei der heutigen Pressekonferenz.

Er widersprach Behauptungen von Regierungsbeamten, die davor warnten, dass Suthep plane, wichtige Hauptstraßen zu blockieren oder
öffentliche Verkehrsmittel wie die BTS (Skytrain) oder die MRT (Metro) zu unterbrechen. Suthep habe letzte Woche keine Einzelheiten
seiner Strategie bekannt gegeben.

Die großartige Strategie Sutheps, Bangkok stillzulegen, sei von den Medien „missverstanden“ worden.

Ekkanat bestritt auch die Angaben der Presse, wonach die PCAD plane, den öffentlichen Personenverkehr stillzulegen und fügte hinzu,
dass die Öffentlichkeit auf Suthep warten solle, da nur Suthep selbst volle Kenntnisse über die Pläne habe und niemand sonst Aussagen
über zukünftige Strategien machen könne.

Der Sprecher teilte noch mit, dass derzeit Mitglieder der PCAD die Verletzten in den Hospitäler besuchen würden.

Die Anzahl der Demonstranten, die an der Ratchadamnoen Avenue übernachteten, habe sich über die Neujahrstage reduziert.
Das Protestgelände sei in einen Vergnügungspark verwandelt worden und Musiker sind auf der Bühne aufgetreten.

Quelle: Khaosod Online Englisch (http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE9EVTNNakV5Tmc9PQ==&sectionid=TURFd01BPT0=)

Hinweis: Bisher ist nur geplant, Straßen um Regierungsgebäude, sowie Wohnsitze von wichtigen Regierungsmitglieder zu blockieren.
             Bangkoks Flughäfen oder Straßen von und zu den Flughäfen sollen nicht blockiert werden,
                eventuell muss mehr Zeit für die Anreise zu den Flughäfen eingeplant werden!

        
Aktuelle Infos gibt es hier im Forum oder hier: http://www.thailand-tip.com/thailandtip/ (http://www.thailand-tip.com/thailandtip/)

Plätze, die Touristen in Bangkok meiden sollten, findet man/frau auf dieser GOOGLE-Map, die von Richard Barrow
täglich aktualisiert wird: HotSpots (https://maps.google.com/maps/ms?msid=210550963008557722983.0004ea041241da07d86cb&msa=0&ll=13.762771,100.513616&spn=0.026886,0.046091)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 01. Januar 2014, 21:01:43
Ab dem 7.1 soll es ja Bangkok blockiert sein für eine Woche.
Da ich am 9.1 in Bangkok ankomme würde mich interresieren ob es überhaubt möglich ist den Flughafen mit den Taxi zu verlassen.

Bei der heutigen Ansprache von Suthep wird der 5. Januar als Start der Demo-Märsche genannt, bezeichnet als warm-ups.

Erst ab dem 13. Januar 2014 will er Bangkok zur Fußgängerzone machen (sofern genug Unterstützung).

(Mehr in Bälde)


Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Januar 2014, 00:54:54
Neujahrs-Ansprache von Suthep
Texte von der Facebook-Seite der PDRC und Live-Tweets via Twitter:
(http://up.picr.de/16924266ub.jpg)

(http://up.picr.de/16924013mg.png)

Kameraden und Patrioten in Thailand und weltweit, ein gutes Neues Jahr!

Wir sind einfache, gewöhnliche Bürger, die sich weigern zu verlieren und nicht verlieren wollen gegen diese  betrügerische,
tyrannische Regierung. Gute Bürger, die wir sind, werden wir den friedlichen, unbewaffneten Kampf tapfer und entschlossen fortsetzen.
„Es gibt keine Aufzeichnungen auf der Welt, dass Millionen von Menschen verloren hätten gegen eine korrupte Regierung.  
Deshalb kommen wir in Millionen und es wird uns zum Sieg führen“

Die Polizei bereit sich darauf vor, unsere Proteste abzustellen. Aber ich habe gehört, dass trotz der Versuche von  Polizei-Oberen,
spezielle Polizei-Einheiten für diese Aufgaben zu rekrutieren, Polizisten widerwillig bleiben. Ich spreche direkt die hochrangigen Polizisten
an und empfehle ihnen, dass Thaksin-Regime nicht  mehr zu unterstützen.  Worapong Chewpreecha (Vize-Präsident der National-Polizei),
denken sie wirklich, dass das Aufstacheln von Polizisten ihnen eine höhere Anerkennung bringt?

Wir wiederholen nochmals unsere Bewunderung für die edlen Polizisten, von denen es im Überfluss gibt. Es ist diese zentralisierte Polizei-
Struktur, auf die unsere Sorgen fokussiert sind. Und auch, wie ich schon sagte, jene Polizei-Chefs, die ihre Macht missbrauchen und unschuldige
Bürger für den Tod von Polizei-Officer Narong verantwortlich machen, ohne Anstalten zu machen, den Vorfall zu untersuchen.

Adul, Worapong und Kamronwit - es ist an der Zeit, der Öffentlichkeit einige Antworten zu den "Männern-in-Schwarz" zu geben.
Haben sie diese  Männer oben auf dem Dach des Arbeitsministeriums bestellt?
Hat Arbeitsminister Chalerm (Yoobamruang) etwas damit zu tun? Antworten Sie uns!

Kamronwit, (Chef der Stadt-Polizei Bangkok), heute ist der 1. Januar. Sind 7 Tage nicht genug Zeit für Sie, eine Antwort zu finden?
Adul, (Chef der National-Polizei), Sie haben bisher noch gar nichts zu alledem gesagt.
Sieben Tage sollte doch genug Zeit für Sie beide sein, um heraus zu finden, was am 26. Dez. 2013 am Din Daeng (Thai-Japanese-
Stadium) tatsächlich geschah.
Hören Sie auf, die Anti-Regierungs-Demonstranten und sogar die Bewohner von Din Daeng  zu beschuldigen, auf irgendwelche Gebäude
geklettert zu sein, um unten auf Polizisten zu schießen.

Ich glaube, dass die „Männer-in Schwarz“ auf dem Dach des Arbeitsministeriums am 26. Dez. 2013 bewaffnete Polizisten waren, die unter
ihrem Kommando standen. Der Vorfall geschah des mittags. Es müsste ein leichtes sein, Augenzeugen  zu finden, die etwas zu dem Sachverhalt
erzählen können

Sie schulden uns außerdem noch  Antworten zur Identität der Männer, die in voller Polizeiuniform, ausgestattet mit Schutz-Schildern, beschriftet
mit „Police“, das Fahrzeug einer unschuldigen, medizinischen Freiwilligen, mit ihren Schlagstöcken zerstörten. Adul, sind Sie dabei zu wiederholen,
was ihr Polizeisprecher Piya Uthayo sagte, nämlich die Demonstranten zu bezichtigen als verkleidete Polizisten für diesen Vorfall verantwortlich zu sein?

Die Menschen werden bald mit dem Versuch beginnen, unsere Hoheitsgewalt zurück zu fordern. Polizei-Chefs, wenn sie es nochmals wagen, ihre
Autorität zu missbrauchen – wie geschehen am 26. Dez. 2013 am Din Daeng – nehmen sie zur Kenntnis, dass wir bereit sind, noch mehr visuelle Beweise
über ihre Vorgehensweise anzufertigen. Bei der Stilllegung von Bangkok wird es noch mehr Kameras und noch mehr Video-Clips geben. Die Polizei sollte
nicht hoffen, irgendwelche Gewalt anwenden zu können.

Falls die Polizei Zeitpläne haben will, die kann ich ihnen gehen. Wir werden  am 5. Jan. 2014 mit den Protestmärschen beginnen.  Wie bei unseren
bisherigen Demos, wird es verschiedene Aufwärm-Märsche (warm-ups) geben, um die Menschen einzuladen, sich uns beim Stilllegen von Bangkok
anzuschließen. Dies alles wird zur großen  Versammlung und Stilllegung am Montag, dem 13. Jan. 2014 führen, die um 9:00 Uhr morgens beginnt.

PDRC-Provinz-Einheiten, ihr habt 12 Tage Zeit bis zum 13. Januar, um zu kommen. Bereitet euch darauf vor. Bringt genug für euren persönlichen
Bedarf mit. Bitte bringt Töpfe und Pfannen mit, da es sehr lange dauern könnte. Reist allmählich nach Bangkok und achtet auf die Polizei-Einheiten,
sie werden versuchen euch zu stoppen oder andere Anstrengungen unternehmen, eure Anreise zu sabotieren (z.B. Hauptstraßen mit Nägeln
unpassierbar machen) wie sie es bei früheren Demos schon gemacht haben.  Reist tagsüber zu eurer eigenen Sicherheit. Menschen, die nicht nach
Bangkok kommen können, legt - parallel zu uns – friedlich eure Provinzen still.

Kameraden von Bangkok, am 22. Dez. 2013 haben wir die Stadt einen halben Tag mit 5 Haupt-Bühnen an verschiedenen Plätzen stillgelegt.
Dieses Mal wollen wir die Stadt viel länger stilllegen, dazu werden wir 20 Haupt-Bühnen an 20 verschiedenen Orten haben.
Von heute an bis zum 13. Jan. 2013 werden wir verschiedene Warm-Ups (Aufwärm-Veranstaltungen) haben.

Wer Interesse hat, die Koordination für seine Provinz oder seine Wohngegend zu übernehmen, soll uns bitte kontaktieren. Zum Beispiel hatte letztes
Mal die Chulalongkorn Universität die Koordination für die Kreuzung Pathumwan übernommen und einen ausgezeichneten Job gemacht. Dieses Mal
werden sie die Veranstaltungen wieder organisieren.

Brüder und Schwestern, die sich der Veranstaltung an der Pathumwan-Kreuzung anschließen wollen, organisiert das selber. Macht auch Schicht-Pläne
für Tag- und Nachtschichten. Macht Veranstaltungs-Pläne für jede Bühne. Es darf nicht nur am 1. Tag voll mit Leuten sein, es muss jeden Tag bis zum
Siegestag voll sein. Im Falle, dass die eine oder andere Familie ein Picknicks für die Demonstranten in der Nähe bereitstellen kann, tut es bitte.

Die Koordination für Silom wird Somkiat Homla und/oder Satish Segal übernehmen. Asoke übernimmt das NIDA (National Institute of Development
Administration). Andere Bildungs-Einrichtungen, die Interesse an der Koordination von Veranstaltungen in ihrer Gegend haben, kontaktieren uns ebenfalls.

Diese Versammlung wird noch lebhafter sein als die letzte - wir werden Bangkok diesmal in eine Stadt der Fußgänger verwandeln!
Und wir werden der Welt zeigen, wie Bürger mit bloßen Händen ein korruptes Regime friedlich stürzen können.


Einige haben sich besorgt über die Notwendigkeit von Rettungswegen geäußert. Unsere Pläne beinhalten dies, seien Sie bitte unbesorgt, die Leute werden
Wege für Krankenwagen und andere medizinische Fahrzeuge freihalten. Aber nicht für Polizei-Patrouillen oder Regierungsfahrzeuge. Wir werden keine
Dienstfahrzeuge mehr auf Bangkoks Straßen dulden.

Taxi-Fahrer sollten sich über ein Auskommen in den Außenbezirken von Bangkok Gedanken machen, die Innenstadt ist der Volksversammlung vorbehalten.

Gruppen von uns planen, die Wohnsitze der amtierenden Premierministerin, ihrer Abgeordneten und ihrer Minister zu besuchen und werden nicht zulassen,
dass die rausgehen können um böse Dinge zu tun.

Jemand hat mich gefragt, die Elektrizität und Wasserversorgung rund um BKK still zu legen, ich stimme da nicht zu, da einige Menschen uns von zu Hause
aus unterstützen wollen.  Aber wir müssen Strom und Wasser bei allen Häusern der Minister und allen Regierungsgebäuden unterbrechen.
Staatsbedienstete müssen aufhören zu arbeiten.

Wir werden in den Straßen stehen und diese Stellvertreter-Regierung lahmlegen. Wenn wir die Hoheitsgewalt zurück haben, werden wir eine
Übergangsregierung und unsere Volksversammlung aufstellen.

Wir entschuldigen uns schon im Voraus bei unseren Bangkoker Freunden, die einige Unannehmlichkeiten durch unsere Stilllegung haben werden.
Wenn möglich, sehen Sie bitte das als ein verlängerter Urlaub an. Und für die  Unentschlossenen – einschließlich der voreingenommenen Nachrichten-
sender – wir hoffen, sie sind diesmal an unserer Seite und unterstützen uns mit fairer Berichterstattung bis zum Schluss.

Diese Operation wird rein vom Entschluss der Menschen gesteuert, Reformen zu sehen bevor die nächste Wahl stattfindet. Wie wären nie soweit
gekommen, ohne euch Bangkoker oder den Menschen aus den Provinzen. Ich grüße sie alle.

Unsere Aufwärm-Märsche werden dieses Mal Straßen einschließen, die ich noch nie zuvor besucht habe. Ich habe vor, jeden Tag – sofern es meine
Gesundheit erlaubt - spazieren zu gehen um so viel als möglich von ihnen und unserer großartigen Versammlung zu sehen.

Der Sieg sei unser, meine Freunde! Danke und gute Nacht!

Zum Abschluss wird wieder ein Marschlied gesungen und getanzt.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 02. Januar 2014, 01:44:18
Bangkok (Thailand) 30/12/2013 Barricades in Bangkok เครื่องกีดขวางในเขตกรุงเทพมหานคร

Video mit "MG-Stellung"
https://www.youtube.com/watch?v=8umhBIdzrfo (https://www.youtube.com/watch?v=8umhBIdzrfo)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Januar 2014, 07:54:31
Premierministerin Yingluck Shinawatra fordert die Armee zur Hilfe auf, die Proteste zu unterdrücken

Die amtierend Premierministerin Yingluck Shinawatra hat das Militär gebeten, der Polizei zu helfen, Recht und Ordnung
aufrecht zu erhalten, falls Protestführer Suthep Thaugsuban seine Drohung wahr macht, Bangkok "still zu legen".

Eine Quelle aus dem Verteidigungsministeriums sagte, dass die Premierministerin über die Drohung des People's
Democratic Reform Committee (PDRC) besorgt sei und will, dass das Militär dazwischen geht.

"Es scheint, als sei das Land in einem Zustand der Gesetzlosigkeit. Die Menschen können tun und lassen, was sie wollen",
zitierte die Quelle habe PM Yingluck den Führern der Streitkräfte auf einer Sitzung gestern erzählt.

Sie habe auch die Armeechefs gebeten, Gespräche mit Suthep zu führen oder helfen zu vermitteln für ein Gespräch zwischen
ihr und dem Protestführer, fügte die Quelle hinzu.

Der Kommandierende der Armee, General Prayuth Chan-Ocha,  zeigte Unbehagen über die Verwendung der Soldaten als Helfer
der Polizei, sagte die Quelle. Die Armee sei schwer kritisiert worden wegen ihrer Rolle bei der politischen Gewalt 2010.

"Was kann das Militär tun? Wir können die Demonstranten nicht vertreiben, wie wir es 2010 getan haben. Die Soldaten wurden
zu Bösewichten gemacht und es endete mit Anklagen", wurde er zitiert.

Die Quelle sagte, PM Yingluck habe die Armee-Führer auch gefragt, ob sie daran interessiert seien, sich bei der politischen Reform-
Versammlung zu beteiligen.

PDRC Sprecher, Akanat Promphan, hat gestern ein Gerücht bestritten die Stilllegung von Bangkok schließe einen Plan ein, den
öffentlichen Nahverkehr mit BTS, Bus  und Flughafenbesetzung zu lähmen.

Er sagte, die Blockierung von Bangkok wird Frau Yingluck die Nachricht senden, dass die Thais friedliche National-Reformen sehen wollen,
die erreicht werden können wenn sie zurück tritt.

"Wenn diese Bewegung scheitert, werden mehr aggressive Aktionen auf Grundlage unseres Gewaltlosigkeitsprinzipes durchgeführt" sagte er..

Er führte auch aus, dass die PDRC keine Gespräche mit der Wahlkommission führen werde.

Inzwischen sei eine spezielle Einheit im Einsatz, um die Polizisten unserer Ordnungskräfte zu schützen, falls wieder Gewalttätigkeiten mit den
Demonstranten aufflackern, sagte der Chef der National-Polizei Adul Saengsingkaew. Wenn es zur Verwendung von Waffen kommen sollte,
wird diese Einheit das Leben der Beamten schützen, sagte er weiter.

Quelle: Bangkok Post (http://www.bangkokpost.com/news/local/387555/pm-calls-for-army-to-help-quell-protest)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: lowtar am 02. Januar 2014, 08:31:27
Video mit "MG-Stellung"
Interessantes Video  ;}

Allerdings ist da ein kleiner Übersetzungsfehler passiert:
binoculars = Feldstecher, nicht MG 

kann ja mal passieren, im Eifer des Gefechts Getümmels. ;D

 [-]
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Januar 2014, 15:50:58
Das wird bestimmt ein interessanter 13. Januar. :-)
Jatuporn kündigt eine Gegendemo an, um Bangkoks Straßen offen zu halten.

http://www.mcot.net/site/content?id=52c51a56150ba0606800020f#.UsUnVfglhjo

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  40m 
On 13 January we have #Bangkok Shutdown sponsored by Suthep & Bangkok Open Day sponsored by the Red Shirts. What could possibly go wrong?

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 02. Januar 2014, 18:36:27
Die Position der Redshirts noch etwas detaillierter bei Khaosod.

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE9EWTFOVFkzTnc9PQ%3D%3D&sectionid=TURVd01BPT0%3D


edit: Antwort auf geloeschten Meinungsbeitrag entfernt
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: norwegerklaus am 02. Januar 2014, 18:51:32
Sie hatten es ja schon am 30.12.angekündigt

http://www.straitstimes.com/the-big-story/asia-report/thailand/story/thai-protests-red-shirts-plan-hit-back-20131230

Im Tenor halten sie die bisherige Zurückhaltung und die Deeskaltionsstrategie der Regierung wohl nicht für wirksam und wollen nach Bangkok kommen.

Gruß Klaus
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Januar 2014, 18:53:37
Polizei verteidigt die "Männer-in-Schwarz - es wurde nicht scharf geschossen!

(http://up.picr.de/16929999kx.jpg)

Polizeigeneral und stellvertretender Polizeichef der Stadt-Polizei Bangkok, Vorapong Chewpreecha, hat heute zugegeben,
dass es sich bei den „Männer-in-Schwarz“ auf dem Dach des Arbeitsministeriums am 23. Dez. 2013 um Polizeibeamte handelte.

Die aus 10 Beamten bestehende Gruppe gehöre zur Demo-Überwachungseinheit. Diese 10 Mann trugen alle kugelsichere Westen,
ihre Aufgabe ist es, das Gelände zu überwachen und zu sichern. Pol Gen Adul Saengsingkaew, Chef der National-Polizei, bestätigte
ebenfalls, dass es sich um Polizisten handelte und die Vorkommnisse untersucht werden. Sollte es Verstöße geben, komme es auch
zu Disziplinarmaßnahmen.

Pol Lt. General Sophon Pisuthiwong, Vizekommandant der Polizei-Operationen am 23. Dez. 2013, ergänzte, dass alle zehn Beamte
entsandt wurden, um die Situation zu beobachten, da die Bereitschaft-Polizisten vor Ort von den Demonstranten umgeben waren.
Die Polizisten auf dem Dach hatten lediglich eine Tränengas-Abschussvorrichtung und eine Waffe zum Verschießen von Gummigeschossen.

11 Polizisten seien am 23. Dez. 2013 durch Schüsse verwundet worden, einige andere durch Feuerwerkskörper oder selbst gebastelte
Sprengkörper, herbeigeführt von Leuten einer unbekannten Gruppe, die sich unter die Demonstranten mischten, um Unruhe zu stiften.
 
Der bei den Unruhen am Thai-Japenese-Stadium erschossene Pol Sen Sgt Maj Narong Pitisit war nicht das Werk der „Männer-in-Schwarz“
auf dem Dach des Arbeitsministeriums, pflichtete Pol Gen Jarumporn Suramanee von der Royal Thai Police bei. Eine Obduktion habe ergeben,
dass der Schuss auf Pol Sen Sgt Maj Narong nicht von oben fiel, sondern auf einer horizontalen Schussbahn.

General Jarumporn merkte noch an, dass vier verschiedene Kaliber an Patronenhülsen in der „Kampfzone“ gefunden wurden, 9 mm, 11 mm,
32 mm und 38 mm . Experten glauben, dass 16 Schusswaffen bei den Attacken verwendet wurden, während die Polizei nur mit Schlagstöcken
und Schutz-Schildern ausgerüstet war.

Quelle von Text und Foto: MCOT.NET (http://www.mcot.net/site/content?id=52c53fcc150ba0ed250000fc#.UsVDa9Jp7gx)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Kern am 02. Januar 2014, 22:00:57
Hallo Herport

Danke für das Aufspüren, die Auswahl und die Übersetzung wichtiger Nachrichten bei diesem brisanten Thema  ;}  {*

---

Mein Dank gilt auch den anderen aktiven News-Postern.
Zwar könnte man sich theoretisch und mühsam die vielen Mosaiksteinchen/Nachrichten selber zusammen suchen, aber funktionieren würde das bei den meisten von uns (auch bei mir) in dieser Quantität und Qualität nicht!
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 02. Januar 2014, 22:13:28
CNNiReport vom 1. Jan. 2014

Warum muss es die KPT sein? Öffnen sie den Almanach, der die täglichen Hinterhalte auslöst


Spezialbericht des  Politik Nachrichten-Team

(http://up.picr.de/16931517rm.jpg)
 
Es ist nicht mehr Zufall oder normal, wenn ein Sammelpunkt des People and Students Network for the Reform of Thailand (KPT = Kor Por Tor)
an der Chamaimayurachet Bridge auf der Phitsanulok Rd Ziel von Gewalt wird. Unbekannte Angreifer haben heimlich das Feuer auf freiwillige
Sicherheitskräfte oder Wächter der KPT eröffnet. Alleine in den letzten Tagen wurde ein Mann getötet und ein weiterer Mann verletzt. Nicht
berücksichtigt die Verhaftung des KPT-Sprecher Pichit Chaimongkol mitten in einem bekannten Einkaufszentrums; und die mysteriösen Fahr-
zeuge, die KPT-Anführer Nitithorn Lamlua verdächtig verfolgten.
 
Browsen wir mal durch die Ereignisse, wann KPT angegriffen wurde. Das erste Mal war es am 28. Dez. 2013, als einer ihrer Wächter mit einem
M16-Gewehr mitten in der Nacht überfallen wurde. Yottana Aongard, ein freiwilliger Wächter, wurde getötet. In der Folge, tief in der Nacht des
30. Dez. 2013, gab es eine  weitere Schießerei mit Schusswaffen eines unbekannten Kalibers auf KPT-Wächter, wieder im Bereich der Mikasawan
Garden Kreuzung, am Eingang 5 des Government House, quer zur Straße des Bildungs-Ministerium. Dabei wurde Poakes Boonyok - ein Taxifahrer -
verletzt, der zur KPT gehörte. Der Schuss traf ihn von vorne und blieb in der Mitte seines Rückens stecken und verletzte ihn lebensgefährlich, ob-
wohl er innerhalb der Bunkereinfassung Wache hielt.
 
Die Polizei weiß nicht, wer die Angreifer waren und macht eine “third party” verantwortlich.
 
Aber ein interessantes Detail, dass nicht beseitigt werden kann, ist wahrscheinlich die Rolle der KPT als Vorhut der hohen Anhängerzahl der PDRC
an verschiedenen Plätzen bei verschiedenen Anlässen. Das schließt die Zusammenstöße mit der Polizei an den Kontrollpunkten des Government House
Anfang Dezember mit ein, ebenso wie das Vorrücken ihrer Truppen, um sich mit Tharit Pengdit, dem Direktor der Department of Special Investigation (DSI)
an seiner Hochburg zu treffen.
 
Zuletzt dann, als sie mit der Bereitschaftspolizei am Thai-Japanese-Stadium von Din Daeng zusammenstießen, als die Reihenfolge der politischen Parteien
für die Wahl vergeben wurden. Als Ergebnis war ein Polizeibeamter und ein Demonstrant, von jeder Seite einer - tot. Unberücksichtigt die etwa 100 verletzten
Menschen auf beiden Seiten.
 
Die Struktur der KPT setzt sich aus einer Gruppe von Studenten der Technologischen Universität zusammen, die als freiwillige Wächter fungieren,
während ein anderer Hauptteil von der State Enterprise Workers Relations Confederation (SRC) (Interessenverbund von Angestellten in öffentlichen
Unternehmen in Thailand) kommt, die sich als Kampfeinheit betrachtet. Ihre Anführer sind nicht einfach. Sie sind ausgekocht und haben sich weiter entwickelt
durch die politischen Massenbewegungen.
 
Nitithorn Lamlua, auch bekannt als Rechtsanwalt Nok Khao, ist ein Rechtsanwalt für bürgerliche Gesellschaftsgruppen, um staatliche Projekte zu bekämpfen ,
wie zum Beispiel durch Klagen gegen das Gas-Pipeline-Projekt Thailand-Malaysia; Privatisierungsvorhaben von Staatsbetrieben wie die der Elektrizitäts-Erzeu-
gung und der Erdöl-Aufsicht Thailands, die er beim Verwaltungsgericht eingereicht hatte; und die thailändisch-kambodschanische Regelung im Falle des alten
Preah Vihear-Tempel als Welterbe, dass verfassungswidrig sei. Es gibt auch andere politische Fälle wie der Fall von 2007 von Yongyuth Tiyapairach wegen
Wahlschwindels und der Fall bei der Wahl vom 2. April 2006. Er ist auch im Team der Rechtsanwälte im Kidnapping- und Mordfall von Akeyuth Anchanbutr.
 
Uthai Yodmanee ist der Präsident der Vereinigung der Ramkhamhaeng Universitäts-Studenten. Er brachte als Führer 2006 die Ramkhamhaeng Universitäts-
Studenten dazu, in vorderster Front bei der Thai-Rak-Thai-Partei mitzumachen, um Pol. Lt. Col. Thaksin Shinawatra (damals Regierungschef) zu vertreiben.
 
Ratachayuth Sriyothinsak, früher Name Amorn Amornratananon, hat schon lange eine politische Rolle im öffentlichen Bereich. Er war der Sekretär des
Nationalen Studentenzentrums 1976. Er ist geflüchtet und hat sich der kommunistischen Partei Thailands nach dem Ereignis vom 6. Okt 1976 angeschlossen.
 
Ein anderer wichtiger Führer, in der Vereinigung als “Col. George” oder Kitichai Saisa-Ard bekannt, ist der Vize-Präsident der Provincial Electricity
Authority Union. Er hat seit 2006 eine Rolle gespielt als Kopf für die Sicherheit der People’s Alliances for Democracy (PAD).
 
Aber auch Pichit "Tum" Chaimongkong, der Protestanführer und Sprecher der KPT, hat seine Amtszeit als der Vizesekretär der
Student Federation of Thailand (SFT).

Er wurde, als er einige Dorfbewohner dazu gebracht hatte, den Bau der Gas-Pipeline Thailand-Malaysia zu verhindern, vor dem JB Hotel im Bezirk Hatyai,
Provinz von Songkla, beim Versuch verletzt, durch die Reihen der Bereitschaftspolizei zu waten, um seine Beschwerde gegenüber
Pol. Lt. Col. Thaksin Shinawatra, dem Premierminister zu der Zeit, anzubringen.
 
Die Hintergründe dieser Führer ist nicht gewöhnlich. Wir können festhalten, dass niemand im People’s Democratic Reform Committee (PDRC) so viel Erfahrung
in der politischen Massenbewegung hat, wie die KPT.
 
Wenn immer die PDRC einen Kampf mit der Regierung anfängt, die KPT ist immer dabei als ihre Vorhut. Darum wird die KPT wahrscheinlich von den „Terroristen“
aus dem Hinterhalt überfallen, um Moral und Selbstvertrauen der zunehmenden Massenbewegung im Namen der PDRC zu schwächen. Es könnte auch einige
Gruppen geben, die sich an der KPT rächen wollen.

Quelle: CNN iReport (http://ireport.cnn.com/docs/DOC-1071701)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: vicko am 03. Januar 2014, 01:41:00
ม็อบคปท.หน้าไทย-ญี่ปุ่น

Videoaufnahmen vom "friedlichen" KPT-Mob laut SudelDepp.
http://www.youtube.com/watch?v=1vkgUTNkM5U#t=1069 (http://www.youtube.com/watch?v=1vkgUTNkM5U#t=1069)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 03. Januar 2014, 02:00:32
(http://up.picr.de/16934528ry.jpg)

Offizielle Erklärung des People's Democratic Reform Committee - PDRC

"Operation Besetzung Bangkok" - Das Warum, Wie und Wann, der Stilllegung von Bangkok

Bangkok wird besetzt und symbolisch stillgelegt in einer wirkungsvollen Demonstration des zivilen Ungehorsams, mit dem Effekt,
die Übergangs-Regierung in eine "gescheiterte Regierung" zu verwandeln, die nicht mehr fähig ist zu regieren.

Die Massen ("muanmahaprachachon") werden gleichzeitig die Bangkoker Straßen besetzen und sie in Fußgängerzonen umgestalten.
Die Bürger werden Podien und Bühnen für Anti-Regierungs-Kundgebungen an jeder dritten oder vierten Kreuzung aufstellen.
Regierungsbeamte werden nicht im Stande sein zur Arbeit zu fahren, weil die Bürger ihre Fahrzeuge abstellen werden,
um jede Straße und Kreuzung zu blockieren.

Wasser und Strom werden zu den Regierungsbüros und zu den Wohnsitzen der amtierenden Premierministerin und ihrer Kabinettsmitglieder
abgeschnitten.

Die Wohnsitze von Bürgern werden nicht betroffen sein , um zu vermeiden sie zu stören.

Öffentliche Busse, Züge, BTS Skytrain, MRT U-Bahnenzüge und öffentliche Fähren werden normal funktionieren.  
Für Busse, Rettungswagen und Fahrzeuge für medizinische Notfälle werden Fahrspuren freigehalten.
 
Unsere Besetzung von Bangkok beginnt am Montag, 13. Januar 2014, morgens 9:.00 Uhr.
Wir werden unsere Besetzung den ganzen Tag und tagtäglich fortsetzen, bis das thailändische Volk siegreich ist.

An jeder Bühne wird man Bürger zusammen mit Studenten jeden Alters, Professoren und Künstlern sehen, die Veranstaltungen organisieren,
zusammen mit Kundgebungen wie Thailand zu reformieren ist, mit Aufführungen von Artisten, Berühmtheiten, Musiker, Schauspieler und
Studenten die dafür sorgen, dass es rund um Uhr weitergeht.

Zur gleichen Zeit werden die Bürger in den Provinzen ihre Kräften sammeln, um alle Kommunal-Verwaltungen still zu legen in einer gemeinsamen
Demonstration des zivilen Ungehorsams, zusammen mit der Stilllegungs-Operation in Bangkok.

Quelle:  Facebook-Seite der PDRC (https://www.facebook.com/PDRCThailand/posts/724212984264188)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 03. Januar 2014, 07:07:02

Die Struktur der KPT setzt sich aus einer Gruppe von Studenten der Technologischen Universität zusammen

Hier ist wohl das  Übersetzungsprogramm daran schuld, aus notorisch gewaltbereiten Bangkoker Berufsschülern die "technologische Elite" des Landes  zu machen.


(Siehe dazu unser Thema "Tödliche Auseinandersetzung unter Berufsschülern" http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=10044.0 )


Das angewandte "Wissen" beschränkt sich darauf, einen Hauptschalter umzulegen oder Trafos per Isolierstange abzuklemmen.



Die gestrige Rede enthielt zwar einige Punkte um die Besetzung für die Bewohner Bangkoks abzumildern, auf die hunderttausende Schüler die davon betroffen sein werden geht er aber mit keinem Wort ein.

http://www.bangkokpost.com/news/local/387678/obec-places-schools-on-hutdown-alert








Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Januar 2014, 12:16:00
Diese 20 Kreuzungen sollen ab dem 13.1. blockiert werden.

(https://pbs.twimg.com/media/BdBzlvKIcAAjrat.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 03. Januar 2014, 16:54:03
Taxifahrer protestieren vor dem Polizeihauptquartier gegen den "Shutdown":


(https://pbs.twimg.com/media/BdB4mrxCEAAALt4.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 03. Januar 2014, 17:25:17

Jatuporn kündigt eine Gegendemo an, um Bangkoks Straßen offen zu halten.

http://www.mcot.net/site/content?id=52c51a56150ba0606800020f#.UsUnVfglhjo

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  40m 
On 13 January we have #Bangkok Shutdown sponsored by Suthep & Bangkok Open Day sponsored by the Red Shirts. What could possibly go wrong?



Die Aussage wurde heute von Nuttawut relativiert.
Es werden große Gegendemonstrationen geplant, aber nicht direkt in Bangkok oder den südlichen Provinzen. Man will jede Konfrontation mit Suthep und seinen Anhängern vermeiden.  {*

http://www.nationmultimedia.com/politics/Red-shirts-wont-confront-PDRC-led-protesters-Nutta-30223421.html
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 04. Januar 2014, 00:58:50
Ansprache von Suthep am heutigen Freitag, 3. Jan. 2014

Mit-Kämpfer und geliebte Landsleute, in der virtuellen Welt, hier, und überall sonst, guten Abend.

(http://up.picr.de/16943644gy.png)

Für diejenigen von Ihnen, die den Wunsch haben, sich uns am Ratchadamnoen am 13. Jan. anzuschließen, kommt bitte nicht später
als am Abend des 12. Januar. Wir verlassen das Democracy Monument am Morgen des 13. für immer und werden nicht zurück schauen.

Wir werden eine neue Seite der Geschichte zusammen schreiben. Unsere Story wird wieder und wieder erzählt werden, auch von den
kommenden Generationen.

Diese Regierung ist nun verzweifelt versucht, unsere Bestrebungen mit Lügen und falschen Behauptungen einzudämmen. Ich wurde von
besorgten Personen gebeten, Dinge zurecht zu rücken, damit bei der Öffentlichkeit keine Missverständnisse aufkommen.
Danke für ihre Besorgnis.

Bitte hören sie zu. Dies wird mein letzter öffentlicher Dienst sein. Wenn diese Aufgabe beendet ist, gehe ich nach Hause.
Ich werde mir keine Gedanken darüber machen, ob die Regierung oder irgendjemand anderer versucht, meinen Ruf zu schädigen.
ich werde nach dieser Sache keinem öffentliches Amt nachlaufen und muss mir keine Sorgen machen darüber, was die Menschen jetzt über mich sagen.

Während meiner 35 Jahre als Politiker haben mich Menschen geliebt und gehasst. Zufälligerweise sind fast all diejenigen, die mich hassen,
unter jenen, die wir jetzt versuchen zu kippen.

Wie wir wiederholt auf dieser Bühne gesagt haben, verabscheut niemand hier die Polizei. Unser Focus des Zorns liegt auf jenen Polizeibeamten,
die es unterlassen haben, dass Leben der Bürger zu achten und sie umbringen, ohne Beweis einer Straftat; oder durch Missbrauch ihrer Macht-Befugnisse.
Dies schließt diejenige ein, die Thaksins sogenannten „Krieg gegen Drogen“ zu verantworten hatten, der auf den Tod von fast 3.000 Bürgern
hinaus lief, die meisten von ihnen hatten nie ihren Gerichtsprozeß.

(http://up.picr.de/16943650uv.png)

Die Masse des Volkes versucht, das Polizeisystem zu reformieren und umzustrukturieren, um zukünftige Missbräuche durch hochrangige Beamte
zu vermeiden. Ich stelle fest, dass es gegenwärtig Versuche gibt, die Polizeikräfte im Norden und Nord-Osten zu Hass gegen die regierungsfeindlichen
Demonstranten aufzuhetzen. Diese Mächte beabsichtigen auch, ungefähr 80.000 Beamte zu rekrutieren und hier her zu transportieren, um unsere
geplanten Märsche und Pläne vor dem 11. Januar zu unterbinden. Aber es gibt eine bedeutende Anzahl von gesetzestreuen Beamten, die dieses
Spiel nicht mitspielen werden. Sie werden uns nicht bekämpfen und wir werden sie nicht bekämpfen – unsere Proteste sind friedlich und waffenlos.

National-Polizeichef Adul, Vize (der Stadt-Polizei BKK) Worapong Chewpreecha, falls sie diese Versuche fortsetzen oder wenn sie mehr Bürger verletzen,
sind sie bereit, für ihre Taten ins Gefängnis zu gehen?

Wir müssen uns stark auf unsere Absicht konzentrieren, dass Thaksin Regime friedlich und ohne Waffen auszurotten.

Freunde in Chawang und der Provinz von Trang, wir bedanken uns bei ihnen für Spende von 70,000 Baht. 

(http://up.picr.de/16943649dq.png)

Brüder, und Schwestern, wir sind gute Bürger. Deshalb werden wir versuchen, die Bangkoker so wenig wie möglich zu stören. Wo sonst würde eine
Straßen-Besetzung für die öffentlichen Busse eine Fahrbahn freihalten? Rettungswagen und Sanitäts-Fahrzeuge können sich frei bewegen.
Aber staatseigenen Fahrzeugen sind nicht erlaubt.                     

Mitbürger und Freunde, verlassen Sie sich darauf, dass unsere Arbeit hier zum Wohle der Allgemeinheit ist. Ganz Thailand wird von der Ausrottung
des Regimes von Thaksin einen Nutzen ziehen. Jetzt oder nie - wenn wir verlieren, wird das Regime von Thaksin unser Land vollständig vereinnahmen,
eine neue Verfassung schreiben, unverzüglich diesem Betrüger im Exil Amnesty für alle seine Verbrechen gewähren.
Deshalb zielen wir auf Alles-oder-Nichts und deshalb müssen wir gewinnen.

Lassen Sie uns zusammen singen, "we shall not lose, we shall not lose, we shall not lose." Das soll unser Mantra sein.
"wir werden nicht verlieren, werden wir nicht verlieren, wir werden nicht verlieren."

Die Welt sollte Zeuge unseres Aufstandes sein und ihn verstehen. Zu diesem Zweck würden Zeichen - in Thai, Englisch oder jeder anderen Sprache - eine
der wirksamsten Wege sein, unsere Ziele mitzuteilen. Bitte macht so viele Zeichen wie möglich und macht sie außerhalb eurer Wohnsitze oder eurer Fahrzeuge fest.

Falls meine Sprache zu hart ist, senden sie bitte ihre Kommentare. „Shutdown Bangkok“ in Thai (ปิดกรุงเท) mag etwas zu heftig klingen, deshalb
suchen wir nach einer sanfteren Sprache. Teilen sie mit uns ihre Ansichten.

Es folgt eine Mitteilung über Hilfen von Universitäten.

Lasst uns daran erinnern, dass dieser Kampf für das größere Wohl und für unser geliebtes Thailand ist. Wir werden in unserer Entschlossenheit standhaft bleiben,
friedlich fortzufahren, bis wir als Sieger hervor gehen. Ich bedanke mich bei allen und wünsche eine sehr gute Nacht!

(http://up.picr.de/16943643xw.png)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 04. Januar 2014, 03:41:59
Von einem PDRC-Aktivisten an einen amerikanischen Journalisten:

Hinweis für Thailand-Kommentatoren!

Manchmal habe ich die Pfeifer (Whistler) als "Rebellen" bezeichnet. Für Amerikaner und Kanadier (nicht sicher bei Briten, Australier, Kiwis, usw.)
ist „Rebell“ keine negative Bezeichnung. Sie ist neutral. Um die Absicht des Schreibers zu bestimmen, bedarf es weiterer Attribute.
Yingluck nennt die „Whistler“ bzw. Pfeifer im abschätzigen Sinn Rebellen, wohingegen ich auf Leute anspiele, die gegen eine ungerechte
Regierung aufstehen.
Für Amerikaner kann „Rebell“ ein großes Kompliment sein oder eine Beleidigung. Es ist ein zweideutiges Wort.

Aber ich sehe, dass thailändische Volk verwendet das Wort „Mob“, was sehr viel ist um die Whistler zu beschreiben. Mob ist IMMER abwertend
für amerikanische Ohren, und ich denke ebenso für britische. Thailändische Kommentatoren verwenden das Wort Mob als ob es neutral wäre,
aber für amerikanische Ohren bedeutet Mob blindwütiges Volk, dass bestenfalls wie Idioten agiert, im schlimmsten Fall wie Verbrecher.
Ein Mob hat 2010 das Central World (in Bangkok) in Flammen gesetzt.
Ein Haufen von friedlichen Opposition-Whistler hat da (im Central World) im Dezember 2013 friedlich demonstriert und eingekauft.

Das Wort Mob ist nicht angemessen, wenn man die Whistler beschreibt. Man kann sie bezeichnen als Haufen, als Gruppe, als Aufstand,
aber nicht als Mob.

In der Tat, die Kämpfe die ich am 26. Dez. sah, dass war kein Mob. Der Mob war außer Kontrolle. Die Demonstranten am 26. waren wütend
über das was jenem Morgen abgelaufen geschehen ist (ich habe davon nichts mitbekommen), aber sie hatten sich noch unter Kontrolle,
obwohl sie von der Polizei angegriffen wurden. Ihre Energie war zielgerichtet. Ein Mob hätte zum Spass die Nachbarschaft niedergebrannt.
Sie taten es nicht. Das Augenmerk der Demonstranten am 26. war wie ein Laser auf die Polizei gerichtet Sie haben die Armee nicht angetastet,
die ebenso dort waren und haben keine Schusswaffen getragen.

Mob = außer Kontrolle

(Herkunft lt. Wiktionary: Im 18. Jahrhundert von englisch "mob" entlehnt, das auf lateinisch mobile vulgus  „wankelmütige Volksmasse“ beruht)

Quelle: Facebook (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=698531266848235&set=a.135377343163633.15670.100000741044181&type=1&theater)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 04. Januar 2014, 08:03:01
Totenfeierlichkeiten ...


Für den getöteten Polizisten unter Anteilnahme der Regierungsspitze:



(https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/t1/q71/s720x720/1505599_695440643833727_1048698424_n.jpg)




Für den getöteten Demonstranten  ein Kranz mit den Insignien von Prinzessin Chulaphorn Valailak, der jüngsten Tocher des Königs:



(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/q71/1526539_10152124558176154_764469569_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 04. Januar 2014, 14:06:53
Eine Verschärfung des Ausnahmezustands zum anstehenden "Shutdown" wird weiterhin nicht in Erwägung gezogen. Damit bleibt die Zuständigkeit für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung weiterhin bei der Polizei, während eine Handvoll Soldaten wohl Alibifunktion haben:

Gen Paradon: We will continue to use ISA with 20,000 policemen and 22 Army troop as deputies within its ISA legal structure


Wie schon gesagt, Schüler werden die Hauptbetroffenen sein:


Education Ministry say that almost 1,000 schools will be affected by the “#BangkokShutdown.” Up to individual schools if they want to close.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 04. Januar 2014, 15:44:00
200 Schusswaffen sind bei den Zusammenstössen am 26. Dezember aus Polizeiautos gestohlen worden:

A Pol Gen RN had lunch with yesterday at National Police HQ said 200 guns kept in police cars were stolen because they were not allowed to carry to perform their duties at Thai-Japan Stadium and only one owned by Nakornsawan police colonel was retrieved, RN is very concerned that these weapons can be used in the next rally against the police.


Eine weitere Polizeidemo, hier der "Polizeiregion 2 ", auf den Bannern kann ich "Chachoengsao" erkennen:


(https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q71/s720x720/1526948_240817306094942_1963212656_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 04. Januar 2014, 16:21:02
In der letzten Nacht wurde auf das Camp der Regierungsgegner angeblich wieder geschossen und mit Molotov-Cocktails geworfen. Eine Frau musste mit einer Schußverletzung am Bein in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE9EZ3lOakF4T1E9PQ==&sectionid=TURFd01BPT0=
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: linglao am 04. Januar 2014, 17:42:50
Protest von einigen hundert Menschen gegen Suthep in einem Einkaufsviertel von Bangkok.
Ein Hoffnungsschimmer - wenn auch nur ein ganz kleiner. Soeben in der Khaosod gefunden.
Auf dem Foto sind weder gelbe noch rote Hemden zu sehen.
Die kleine Demo stand unter dem Motto "Genug! Stoppt die Proteste die Gewalt provozieren."

Zum nachlesen hier der Link:

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE9EZ3pNVFV3T1E9PQ==&catid=03
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 04. Januar 2014, 18:02:12
(http://up.picr.de/16948729er.png)

Am morgigen Sonntag ist wieder Groß-Demo in Bangkok angesagt.

Start: 10:00 Uhr

Wegstrecke:

Beginn am  Democracy Monument, weitere Wegstrecke wie folgt:
Democracy Monument --> Tanoa Road --> Fuang Nakorn --> Bann Mor --> Pak Khlong --> Saparn Put -->
Pahurad --> Wang Burapa --> turn right at Charoen Krung Road --> Wongwian 22 July --> Mitree Chit Road -->
Bamrung muang --> Mahachai --> Ratchadamnoen Klang.

Zur Info, nicht nur für die 100% Gelben!

Quelle: Facebook & Twitter
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 04. Januar 2014, 21:44:26

Die gestrige Friedensdemo:


(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/q71/s720x720/993823_660411084003628_1341146491_n.jpg)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 05. Januar 2014, 07:40:16
Auch Veteranen der "kommunistischen Volksbefreiungsarmee", die im letzten Jahr mehrfach zur Unterstützung von Regierungsgegnern "aufgetreten" sind, haben sich (wenig überaschend) den "Sudeppen" angeschlossen:


(https://pbs.twimg.com/media/BdJtKg-CYAAu4vY.jpg)


Apropos "Veteranen": So richtig "alt" sehen die nicht aus...  {--
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 05. Januar 2014, 09:24:41

Am morgigen Sonntag ist wieder Groß-Demo in Bangkok angesagt.

Start: 10:00 Uhr

Wegstrecke:

Beginn am  Democracy Monument, weitere Wegstrecke wie folgt:
Democracy Monument --> Tanoa Road --> Fuang Nakorn --> Bann Mor --> Pak Khlong --> Saparn Put -->
Pahurad --> Wang Burapa --> turn right at Charoen Krung Road --> Wongwian 22 July --> Mitree Chit Road -->
Bamrung muang --> Mahachai --> Ratchadamnoen Klang.


Die Demonstranten versammeln sich bereits vor dem Denkmal der Demokratie.

(https://pbs.twimg.com/media/BdLi0xSIMAAhp6b.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/BdLslFeCEAAH3rG.jpg)

Zitat
Richard Barrow ‏@RichardBarrow  1m 
9:30am Protesters already lining up near Democracy Monument for the start of their march today (Pic @tanatpong_nna)





Weitere Märsche sollen am Dienstag und Donnerstag folgen.

Zitat
Richard Barrow ‏@RichardBarrow  7m  
Today is the first of 3 peaceful protest marches in #Bangkok. Others on Tuesday & Thursday. Destinations for those probably Asoke & Silom.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 05. Januar 2014, 10:10:16
Auf dem Weg nach Chinatown

(https://pbs.twimg.com/media/BdLwGtwCEAAcT3Q.jpg)

Pic: @tanatpong_nna


Jack Kurtz ‏@photogjack  9m 
Protest walk through chinatown started early. Streets are packed. Whistles are loud.

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 05. Januar 2014, 14:46:43
Krabi - Regierungsgegner drohen mit einer vorrübergehenden Besetzung das Flughafen.

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNNE9Ea3dOalU1Tnc9PQ==&sectionid=TURFd01BPT0=
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 05. Januar 2014, 14:53:10
Der Geldsammler ist wieder unterwegs. :-)

(https://pbs.twimg.com/media/BdMvcnyCcAEhuxI.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/BdMuBqpCEAAtpHy.jpg)

Zitat
Richard Barrow ‏@RichardBarrow  19m 
2:30pm Probably just one of many bags full of money Suthep has collected

More people lining up to donate money to Suthep
- RT @tanatpong_nna

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 05. Januar 2014, 15:11:50
Anekdote am Rande des Demo-Umzug: 2 Anti-Shutdown Demonstranten sollen mit entsprechenden Schildern aufgetaucht sein, die durften gleich rennen um sich in Sicherheit zu bringen.

Zitat
2 show anti-shutdown sign at Burapa intersection, make PDRC crowd angry and move to beat them up, but they ran away on time

https://www.facebook.com/UDDInternationalNews/posts/723510940992469
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 05. Januar 2014, 15:54:05
Es ist wohl besser, wenn sich die beiden Gruppen aus dem Weg gehen.


"Weisser Flashmob" von Wahlunterstützern an der Pathumwan - Kreuzung ( BTS vor dem MBK - Shoppingcenter) :



(https://pbs.twimg.com/media/BdMtWrYCAAA6rLw.jpg)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 05. Januar 2014, 17:48:10
Die Meinungsbefreiten wählen "Business as usual"

(https://pbs.twimg.com/media/BdNcNFRCYAIIVXO.jpg)

BKK Post photo by Thanarak Khoonton
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 05. Januar 2014, 18:03:20
(http://up.picr.de/16959038fv.jpg)
Foto: Facebook PDRC

Hei, we are heading back to Ratchadamnoen. Thank you for all support.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 05. Januar 2014, 18:41:30
Die Gruppe in weiß, nennt sich "ANTs' POWER", am Bangkok Art and Culture Centre,
Ecke Rama I und Phayathai, habe mehr als 300 Aktionisten in weißen
T-Shirts für diese Anti-Demo organisiert.

Video:
(http://up.picr.de/16959350im.jpg) (http://www.youtube.com/watch?v=3OqRle4ZFwk#t=45)

(http://up.picr.de/16959374se.jpg)

(http://up.picr.de/16959373zj.jpg)

Quelle: Facebook UDDTODAY
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 05. Januar 2014, 18:52:30
(http://up.picr.de/16959571hl.jpg)
Foto: @zenjournalist

Bilder, die wir kennen von...: "Kinder küssen und gleichzeitig Kohle einsammeln"

(http://up.picr.de/16960150ig.jpg)
 
Diesen "Demoncrazy" von heute kennen wir ja schon
(http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=15449.msg1111710#msg1111710)

(http://up.picr.de/16960157ps.jpg)
Fotos: @Rattiya_bluesky

...es noch nicht.
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 05. Januar 2014, 20:13:21
Ein schwer erkälteter Suthep aktuell bei der Ansprache:

"today by handovered money frm ppl during the way, total = 1.7MTHB"

Er habe heute während der Demo 1.7 Mill. Baht von den Leuten erhalten.

Live: http://www.tvjaa.com/stream/blueskychannel.html (http://www.tvjaa.com/stream/blueskychannel.html)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: rambus am 05. Januar 2014, 21:51:51
Es fängt schon richtig an, Singapur Airlines streicht Flüge:

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/387893/unrest-forces-sia-to-reduce-bangkok-flights (http://www.bangkokpost.com/breakingnews/387893/unrest-forces-sia-to-reduce-bangkok-flights)

und hier:
Die thailändische Nachrichtenagentur Thai News Agency berichtete, dass die Anzahl der russischen und chinesischen Touristen in den Städten Bangkok, Pattaya, Hua Hin und Cha-am um zwischen 25 und 30% zurückgegangen sei.

rambus
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: namtok am 05. Januar 2014, 22:35:06
Inzwischen bis auf den letzten Baht ausgezählt (Richard Barrow):


Suthep says today he collected 1,781,301 Baht on the march across


während die Rothemdengruppe "Rak Udon"  aus Udon Thani eine halbe Million Kopfgeld auf seine Verhaftung ausgesetzt hat:


(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/q71/s720x720/1535398_10152129078841154_656369734_n.jpg)

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 06. Januar 2014, 00:33:40
Ansprache von Suthep, übersetzt aus Texten der PDRC-Facebook-Seite
und Twitter-Meldungen, vom heutigen Sonntag:


(http://up.picr.de/16964512mb.jpg)

Heute habe man, so Suthep, bisschen später gestartet, damit die Studenten zuerst in ihre Examen Center konnten.
Man habe ihn heute erstaunt. Ich wurde heute von so vielen Menschen umarmt, von Frauen und Männern. Sie haben
sich bedankt, dass man für sie kämpft. Die Menschen haben sich bedankt bei ihm, über 1.7 Mill Baht habe er heute
entlang der Strecke von den Menschen erhalten.

Besonders bei den Senioren bedankte er sich, die so lange warten mussten, um ihm das Geld zu geben.
Ich bedanke mich bei allen für Ihre Wohltat und überwältigende Unterstützung, schloss er seinen Dank.

(http://up.picr.de/16964870rz.jpg)

Thais von allen Bevölkerungsgruppen und  Ursprüngen waren auf der Straße heute mit uns und hatten alle die dieselbe
Botschaft: "Kämpfe weiter, Kamnan Suthep. Wir sind soweit gekommen. Gib nicht auf."

Heute sei man nicht so weit marschiert, rund 7 – 8 km. Morgen können wir uns erholen, so Suthep, am Dienstag werden
wir weiter marschieren wenn es nach Thonburi geht. Um 8:30 Uhr in aller Frühe werden wir starten.

Dann legte er los:

Bestimmte Regierungsbeamte werden dreister bei ihren Lügen, meine  Freunde. Lt. General Paradorn Pattanatabut,
Generalsekretär des National Security Council (NSC), habe heute gesagt, dass die Bangkoker uns und unseren Protest vertreiben wollen.
Paradorn will ich eins sagen, die Bangkoker sind auf unserer Seite und können es nicht erwarten, das Regime von Thaksin zu stürzen!
Ich habe nur Bangkoker getroffen, die rausgekommen sind um mir zu sagen, jagt sie alle zum Teufel.
Mal sehen am 13. Januar, dem Tag der Bangkoker Stilllegung, wer verjagt werden wird, Herr Paradorn.

Eine weiterer Kanditat heute ist Anudith Nakornthap, amtierender Informations- und Nachrichtentechnologie-Minister)
Anudith, was fällt ihnen ein zu behaupten, die Anti-Regierungs-Demonstranten würden Drogen* nehmen um ihren Mut zu erhöhen
und ihr Aggresivitäts-Potenzial.
(*Original: He told that PDRC composed of people who faced with agriculture product low price effect)

Wir sind nicht wie jene gewaltsamen Demonstranten 2010, die Drogen genommen haben und unbeschreibliche, gewalttätige Aktionen
begingen. Wir brauchen keine Drogen um mutig zu sein, unser Mut kommt aus unserem Innersten.
Anudith, sie lügen genauso wie Ihre Chefin, der Schein-Premierministerin.

Anudith versucht, uns mit falschen Anschuldigungen zu diskreditieren, wir wären bewaffnet und seien für Gewalt anfällig, obwohl unsere
Proteste tatsächlich völlig friedlich sind, nur um einen Grund zu finden, den Ausnahmezustand auszurufen, um die  Armee unter Druck zu
setzen, uns zu erledigen.

Ich erzähle ihnen (nicht erst) seit gestern, dass die Soldaten und ich Freunde sind und wir zusammen für unser Land kämpfen.
Im Gegensatz zu den Demonstranten von 2010 haben wir keine Armee von „Männer-in-Schwarz“.
Wir haben uns seit mehr als 2 Monaten versammelt ohne jede Gewalt.

Anudith lügt genauso wenn er behauptet, die Polizei habe jede Menge Waffen bei den Durchsuchungen der PDRC-Plätzen gefunden.
Ich habe keine Kenntnis, dass die Polizei zu Durchsuchungen gekommen ist.
Weiter behauptet Anudith, dass die Munition von Waffen, wie sie die Polizei verwendet, die angeblich von der PCRC der Polizei gestohlen,
wurde, in Bangkok gekauft worden sei. Dummes Geschwätz.
Unsere einzigen Waffen sind unsere Füße und unsere Pfeifen. Wir marschieren und pfeifen.
Das ist nicht die Grundlage für einen Ausnahmezustand.

Ein anderer Typ ist Jatuporn. Er macht uns unglaubwürdig. Ich sage dir, Jaturporn, die Soldaten haben nicht vergessen, was du 2010 mit
ihnen gemacht hast. Jatuporn sollte wissen, dass die Soldaten nie vergessen werden, wie du 2010 Soldaten getötet hast.

Jatuporn (Prompan) und Nattawut (Saikua), ich fordere Sie heraus, einen Marsch auf den Straßen Bangkoks gegen uns zu inszenieren.
Nehmen Sie die eine Straße, wir werden eine andere Straße nehmen. Wollen wir mal sehen, wer mehr freundlichere Menschenmassen sammelt.

Ich habe Informationen, dass Thaksin an Yingluck die Order gab, auf gar keinen Fall aufzugeben.
Sie wollen die Wahl mit jedem Mittel um wieder an die Regierung zu kommen.
Ich sage Ihnen, Yingluck, sie werden nie wieder Premierministerin werden, auch nicht im nächsten Leben.
Allen von dieser Art von Personen muss das Eigentum genommen werden.
Der Tag wenn das Volk siegt wird kommen. Ich weiß, dass die ganze Thaksin-Familie an schwarze Magie glaubt und an Hellseher.
Mal sehen, ob der Menschen Schicksal überlebt oder ihr Schicksal

Yingluck, begreifen Sie nicht, dass Sie eine politische Schatten-Marionette (nang talung) sind, kontrolliert von Ihrem Bruder?
Hören Sie auf, seine Spiele zu spielen, und schauen Sie darauf, was für Thailand am besten ist.

Ich habe Vertrauen in euch, meine lieben Landsleute und in euren Entschluss, diesen Kampf gegen das Regime von Thaksin fortzusetzen.
Heute habe ich den Kampf in ihren Augen gesehen, habe die innere Kraft in ihren Händen gefühlt, die zu mir gelangt ist, und die Überzeugung
in ihren Wörtern gehört, als wir miteinander gesprochen haben.

Das gibt mir Kraft. Es begeistert mich. Lasst uns kämpfen ohne zurück zu weichen.
Ich verpflichte mich euch allen gegenüber, ich werde kämpfen und wenn ich als einziger übrig bleibe oder ins Gefängnis marschiere.
Aber ich habe bemerkt, dass ihr alle miteinander mich nicht alleine lasst.
Bitte lasst uns weiter zusammen marschieren und kämpfen, meine Brüder und Schwestern.  Danke und gute Nacht!

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 06. Januar 2014, 03:46:27
Airport grübelt über Pläne, mit den Flugausfällen durch den Protest fertig zu werden!

(http://up.picr.de/16968543ra.jpg)

Verantwortliche des Suvarnabhumi Airport wollen heute über Pläne entscheiden, die Folgen der Störungen zu mildern,
die durch den „Bangkok Shutdown“ der PDRC nächste Woche entstehen könnten.

Dieser Schritt folgt auf Berichte, wonach mindestens 3 Fluggesellschaften entschieden haben, Flüge nach Bangkok ab
Mitte Monat zu reduzieren, um dem politischen Konflikt aus dem Wege zu gehen.
Dies seien Singapore Airlines, Cathay Pacific und Hongkong Airlines.

(http://up.picr.de/16968532th.jpg)
Airport-Chefin Rawewan Netrakavesna

Airport-Chefin Rawewan Netrakavesna sagte am Sonntag, Singpapore Airlines und Cathay Pacific planten, die Anzahl der
Flüge nach Bangkok durch Zusammenführen von bestimmten Flügen zu reduzieren, da die Passagierzahlen geringer werden.

Allerdings habe keine der Fluggesellschaften die Pläne bestätigt, Flüge zu reduzieren, sagte sie.

Normalerweise muss jede Fluggesellschaft, die die Anzahl der Flüge reduzieren will, wie mit dem Suvarnabhumi Airport vereinbart,
die Änderung vorher dem Airport mitteilen, sagte Frau Rawewan.

„Wir haben erfahren, dass Singapore Airlines plant, 19 Flüge zwischen dem 14. Januar und 25. Februar zu streichen.
Cathay Pacific wird wahrscheinlich folgen, da die Passagiere über die politische Situation in Thailand beunruhigt sind“, sagte sie.

(http://up.picr.de/16968544pr.jpg)
Verkehrsminister Chadchart Sittipunt

Verkehrsminister Chadchart Sittipunt bestätigte ebenfalls Berichte  über die Pläne der Singapore Airline, Flüge nach Bangkok zu reduzieren.

Er sagte, er hätte auch Berichte bekommen, dass Hongkong Airline voraussichtlich 60 Flüge diesen Monat nach Bangkok streichen wolle.

Herr Chadchart sagte, die Versicherungsgesellschaften in Hongkong würden zögern, für die Thailand-Flüge der Airline den entsprechenden
Versicherungsservice anzubieten, weshalb die Fluggesellschaften in Hongkong erwägen, diese Flüge zu streichen.

Eine Quelle der Airports of Thailand sagte, einige chinesische Fluggesellschaften in Shenzhen erwägten ebenso die Annullierung von Flügen
nach Bangkok.

Frau Rawewan erklärte, sie wolle sich mit dem Verband der thailändischen Reiseveranstalter (ATTA) und dem Airline Operators Committee treffen,
um mit ihnen zu diskutieren, wie man mit den möglichen Auswirkungen auf die Unternehmen durch die Massenproteste am 13. Januar umgehe. 

Der Flughafen möchte die ATTA fragen, Passagiere in kleine Gruppen zu erfassen und sie für das Einchecken zum Makkasan Airport Rail Link Station zu bringen.

Von dort könnten die Gruppen dann mit Zügen des Airport Link zum Flughafen fahren, anstatt mit dem Auto zu fahren, wegen der Straßenblockaden.

Des Weiteren erklärte Frau Rawevan,  werden Park & Ride-Plätze in der Nähe des Airports eingerichtet, für den Fall, dass der Verkehr zum Flughafen
zu überlastet ist, um zu den Eingängen zu gelangen. Die Passagiere werden dann vom Park & Ride-Platz per Airport-Shuttle-Bus zum Airport transportiert,
Transport-Frequenz je nach Bedarf.

Für den Don Mueang Airport werden ebenfalls Pläne ausgearbeitet, um Störungen zu minimieren. General Manager Chaturongkapon Sodmanee sagte,
sollte der Verkehr für die Passagiere zum Erreichen des Don Mueang Airport ebenfalls blockiert sein, wird das Air Cargo Gebäude zu einen vorläufigen
Parkplatz umfunktioniert.

Das Verkehrsministerium beabsichtigt auch, einen kurzen Shuttle-Zugservice zwischen der gegenüber dem Airport liegenden Don Mueang Station und der
Laksi Station einzurichten, sollte die Vibhavadi Rangsit Road blockiert sein.

Quelle: Bangkok Post (http://www.bangkokpost.com/news/local/388035/airport-mulls-plans-to-cope-with-protest-as-flights-cut)
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Januar 2014, 07:53:34
Titelseite der heutigen Bangkok Post.

(https://pbs.twimg.com/media/BdQMQXGIEAAlaXC.jpg)


Während die Regierung Yingluck weiterhin Gesprächsbereitschaft signalisiert, und auf eine Vermittlung eines Dialog durch die Armee hofft, droht Suthep mit Ausweisung und Enteignung. {+


Zitat
He said Ms Yingluck could be forced to leave the country and her assets would be seized if the protesters win.

http://www.bangkokpost.com/news/local/388034/pm-bids-to-avert-city-shutdown
Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: dart am 06. Januar 2014, 14:57:50
Ein weitere Polizist soll an den Schußverletzungen vom 26. Dezember verstorben sein. :-[

(https://pbs.twimg.com/media/BdR6gwjCcAA7M6i.jpg)

Another Thai policeman has died after attack by by anti-democracy thugs on Dec 26. RIP ด.ต.อนันต์ แสนโสภา

Titel: Re: Anti - Regierung Demo in Bangkok (Nur für Nachrichten!)
Beitrag von: Herport am 07. Januar 2014, 05:54:45
Suthep hat bei seiner Montagsabend-Ansprache die Infos für die am morgigen Dienstag, 7. Januar 2013,
stattfindenden 2. "Warm-Up-Demo" bekanntgegeben:

"Let's talk a walk"  oder "Lasst uns über einen Spaziergang reden" begann Suthep seine Info für den
morgigen Demo-Marsch. Gestartet werden soll um 9:00 Uhr, da 8:30 Uhr anscheinend doch etwas zu früh
war vergangenen Sonntag.

Los geht es am Democracy Monument mit folgendem Streckenverkauf:

Ratchadamnoen Klang Avenue --> Sanam Luang --> Somdet Phra Pin Klao Bridge --> Pin Klao Road --> Arunamarin Intersection
--> Pata Department Store --> turn right on to Charansanitwong Road --> Sirindhorn Road --> Sang-hee Bridge (Krung Thon Bridge)
--> Samsen Road passing by Suan Sunandha Rajabhat University --> Banglamphu --> Phraya Suren Road --> Din So Road
--> Democracy M