ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Hua Hin und Umgebung => Thema gestartet von: nfh am 02. Dezember 2013, 23:20:07

Titel: Brille
Beitrag von: nfh am 02. Dezember 2013, 23:20:07
[email protected] all,
suche guten Optiker in/um Hua Hin, brauche eine neue Gleitsichtbrille
danke für gute Tipps
 8)
Titel: Re: Brille
Beitrag von: drwkempf am 06. Dezember 2013, 16:55:50
Gute Optiker gibts in Huahin in Huelle und Fuelle.
Die Glaeser werden in jedem Fall in Baangkok geschliffen!

Unbedingt Preise vergleichen!

Wolfram
Titel: Re: Brille
Beitrag von: boehm am 07. Dezember 2013, 00:06:14
Preise vergleichen wird sicherlich nicht einfach sein!

Das Thema ist bestimmt Thailand weit sehr interessant.

Ich muss in Kürze auch unbedingt eine oder zwei neue Brillen haben.

Irgendwie wird die Sehschärfe immer schlechter.

Gestelle habe ich 6 Stück vom Feinsten, also nur Augen vermessen und Gläser.

Da es hier wohl kaum Rodenstock usw. gibt, wie soll m an da vergleichen????

Gestell wäre ja noch relativ einfach.

Weitere Beiträge sind von daher sehr willkommen, egal aus welcher Gegend!!



Titel: Re: Brille
Beitrag von: Isan Yamaha am 07. Dezember 2013, 00:10:10
Habe mir,im August in Buriram neue Gläser nach meiner Stärke,in mein Gestell machen lassen.
Hat 2000,. gekostet.
Titel: Re: Brille
Beitrag von: vicko am 07. Dezember 2013, 00:43:15
Das ist ja teuer, ich kaufe meine Brillen mit Gestell und Gläser, über Rot-China inklusive Porto/Versicherung (11 €) keine 35 €.   ;}
Titel: Re: Brille
Beitrag von: boehm am 07. Dezember 2013, 00:46:33
Geiz ist einfach geil.... {+

Augen hat man nur einmal im Leben...

Meine Gestelle ca. 8 oder 9 Stück liegen im Schnitt bei 800 bis 1000 Euro, von daher nutze ich die ein Leben lang.

Marken wie Bugatti, Boss, Porsche, Joop.

Gläser nur vom Feinsten, egal was sie kosten, ich will ja meine Augen nicht ruinieren.

Wie kann man nur diesen China Dreck kaufen, schade um jeden Baht....
Titel: Re: Brille
Beitrag von: vicko am 07. Dezember 2013, 00:55:53
Wie kann man nur diesen China Dreck kaufen, schade um jeden Baht....

Da kaufen die dt. Optiker auch ihre Brillen, nur der günstige Preis, wird nicht an den Kunden weitergegeben. Im übrigen meine Brille trage ich schon jahrelang, bisher brauchte ich keinen Blindenhund.   :D :]

Ich nenne mal die Webseite, für alle die noch Erdberührung haben.   {-- 

http://www.my-spexx.de/ (http://www.my-spexx.de/)
Titel: Re: Brille
Beitrag von: Isan Yamaha am 07. Dezember 2013, 01:00:15
Habe zeit 2001 ein Gestell aus Titan,alles bestens,ob das jetzt,von Porsche ist keine Ahnung. :D :]
Titel: Re: Brille
Beitrag von: Burianer am 07. Dezember 2013, 07:15:42
 :-*  Da bin ich ja mit meinem Jaguar Gestell  noch gut dran   :]  Habe damals auch gleich 2 gleiche Brillen machen lassen, jede um die 800 Euronen. Jetzt 10 Jahre her.
Wuerde ich aber nichtmehr tun, einfache Gestelle sind zumindest auch lange Haltbar.
Werde mich aber jetzt mal nach einem Red Bull Gestell  umsehen.
 http://www.20min.ch/sport/formel1/story/28943053   (http://www.20min.ch/sport/formel1/story/28943053)
Man muss doch zeigen, was man hat  :-X
Nein, ich brauche auch mal wieder 2 neue Brillen, Gleitsicht.
Da ist es schon gut, wenn man vor Ort  einen guten Optiker kennt.
Falls Probleme  auftreten, koennen die dann gleich  werden.
Habe meine beiden Brillen von einem Optiker reparieren lassen, die Buegel waren ausgeleiert. Kosten 500 Baht.  In Deutschland  ???   {+
Titel: Re: Brille
Beitrag von: boehm am 07. Dezember 2013, 07:42:49
Das ist allerdings wahr.

Ich war immer Privat KV versichert und hatte Gestell bis 200 Euro und Gläser unbegrenzt.

Wenn ich mit meinem befreundeten Optiker gesprochen habe, unglaublich, was da für Spannen sind.

Eine Randlose Brille aus Titan habe ich u.a. auch, sehr praktisch und fast unverwüstlich.

Ob man da auch die Gläser auswechseln kann? ???

Na ja, wenn ich von Samui zurück bin, werde ich hier mal ein paar Optiker aufsuchen.

Die meisten gehören ja zu der Charoen Gruppe!


Titel: Re: Brille
Beitrag von: faluna am 07. Dezember 2013, 09:33:06
Ich habe mir vor einigen Wochen in Udon Thani eine neu Gleitsichbrille machen lassen. Bei den Gläsern gibt es bei mir keine Kompromisse. Da kommen nur "Essilor" von Zeiss zum Zuge. Dort gibt es auch verschiedene Klassen. Ich habe mir Gläser aus der Physio-Linie ausgewählt. Gläser und (felxibles Marken-Gestell) haben zusammen 40'000 Baht gekostet. Viel ja, aber gut angelegt, wenn diese Brille, wie die Alte, 6 Jahren halten sollte.
Natürlich habe ich Preisvergleiche gemacht. Ich habe aber schlussendlich nicht am billigsten Ort gekauft, sondern da, wo ich das Gefühl hatte gut und kompetent bedient zu werden. Den viele Optiker wollen einem die Gläser verkaufen, die ihnen am meisten Gewinn bringen.
Titel: Re: Brille
Beitrag von: boehm am 07. Dezember 2013, 10:22:29
Ich habe bisher in meinen Lesebrillen auch nur Essilor Gläser, da die in meinem Heimatort in D dort produzieren! }}
Titel: Re: Brille
Beitrag von: somtamplara am 07. Dezember 2013, 11:30:03
Ich will ja niemanden enttaeuschen, aber Essilor ist eine franzoesische Firma mit weltweiten Standorten.
Die US Boys behaupten natuerlich, ihre Glaeser die sie in Thailand gekauft haben, kaemen aus einer US Fabrik  ;]

Essilor hat auch einen Standort in Thailand:
http://www.essilor.co.th/about-us/essilor-optical-laboratory-thailand/ (http://www.essilor.co.th/about-us/essilor-optical-laboratory-thailand/)

Die "Ketten" (Beautiful Optical, KT Optic, Time Optic, Top Charoen, Zoom Optical) geniessen allgemein den Ruf:
teuer und maessig qualifiziertes Personal.
Man zahlt hier hohe Preise fuer kurze Roeckchen der meist weiblichen Angestellten.
Qualitativ sind aber hochwertige Glaeser und Gestelle zu bekommen, aber oft mit mehreren Tagen Wartezeit (must go Bangkok).

Leider kann ich keinen Tipp geben fuer unabhaengige Optiker in Hua Hin (die nicht zu den Ketten gehoeren).
Ausserdem ist zu ueberlegen, ob man fuer die Vermessung/Untersuchung nicht doch besser einen qualifizierten Augenarzt aufsucht?

Gucci, Porsche, Red Bull, Bugatti, Boss, Joop  ;]
Eine wunderbare Moeglichkeit ordentlich Geld loszuwerden.
Diese Firmen sind ja auch langjaehrig fuer ihre Expertise in Brillengestellen bekannt  {--
Eine Lachnummer fuer "die Geissens"!
Ein Studienkollege arbeitete in einer Fabrik in Berlin, wo Gestelle produziert wurden.
Alles nur eine Sache von Design und Markenaufklebern.
Dort liefen div. Gestelle unter verschiedenen Namen vom Band
(allerdings in hoher Qualitaet, wen wunderts bei Made in Germany).

Ein Brille mit Titan zum draufsetzen, in der Hand zerknuellen und anschliessend problemlos wieder
aufsetzen, hat mich da mehr beeindruckt.

Ich schreibe das mit einer 50 Euro Fielmann Brille, die zugegebenermaßen die einzige ist, die einige Jahre ueberlebt hat.
Die 199 Baht Brillen (fuer ganz Nahes) leben meist nicht lange  ;]
Ich wurde mehrfach ermahnt, mir mal was anstaendiges zu besorgen  C--

---------------
Falls du einen Augenarzt in Hua Hin aufsuchen willst.
Der Arzt aus dem Hua Hin Hospital praktiziert "Feierabends" gegenueber dem Hospital:
https://www.facebook.com/aruneeclinic (https://www.facebook.com/aruneeclinic)

"Feierabends": genaue Oeffnungszeiten muesstet du selber schauen. Werktags ab 17h ziemlich sicher.
(wie Krkhs. Aerzte das so machen)
Titel: Re: Brille
Beitrag von: boehm am 07. Dezember 2013, 22:59:35
Ja! Meine Titan Brille gefällt mir für unterwegs auch sehr gut! }}

War heute mit meinem Bugatti Modell bei Top Charoeng neben der Feuerwehr.

Nette Optikerin, sprach gut Englisch.

Alles ausgemessen, war wie grau raus, weiß rein, saht sogar ihren Bart und Nasenhaare... ;] ;]

Essilor Gläser für meine neue Stärke, die sie mir (noch) nicht verraten hat um 14.000 Baht.

Morgen noch mal hin, mit Mia, um noch einige Details zu klären, Promotion, Tönung usw.!

So gut ist ihr Englisch denn auchnicht.

Werde dann zusammen mit Frauchen noch Preisvergleiche anstellen..., habe ja Zeit und will 3 Gestelle neu verglasen!

Bericht folgt!
Titel: Re: Brille
Beitrag von: Helli am 08. Dezember 2013, 14:28:35
Hab' mir vor ca. einem Dutzend Jahren in Patty eine "Gleitsichtbrille" für ca. 250 DM
machen lassen.
Stand auch Rodenstock drauf, war allerdings Marke "Glasbausteine" und liegen heute
in einem Museum der Optikerinnung irgendwo in DE unter der Rubrik "Raubkopien". }}
Titel: Re: Brille
Beitrag von: samuispezi am 09. Dezember 2013, 16:12:04
Diese ganzen Ketten in THL mögen ja teilw. sehr gute Preise haben, was das Service betrifft, sind die jedoch schlicht und einfach nicht vorhanden.

Ich habe meine Brillen z.B. in Samui immer bei Sawang-Optical gekauft, das war noch ein Optiker-Laden, der auch  Service geboten hat.
Nach dem Abriss der halben Beach-Road musste auch dieser, alt eingesessene Laden leider weichen.


Als mir bei einem Brillengestell die Halterungsschraube zum Bügel gebrochen war, versuchte ich dann, diese Schraube bei einem anderen, der geschätzten 50 neuen Läden
herauszubohren und ersetzen zu lassen.
Dies gelang mir in keinem der ganzen Läden, weil überall nur mehr Billig-Personal zur Präsentation der Ware reingestellt wird, aber keiner mehr den Unterschied von einer
Taucherbrille zu einer Gleitsichtbrille vrsteht. {[

Das muss man sich mal vorstellen, bei einem Brillengestell um ca. THB 8.000 ist es nicht möglich, einen einfachen Schrauben zu wechseln, sondern man sollte sich eine neue Brille kaufen. {+

Drum kommen solche Servicewüsten auch beim Kauf nicht in Frage.

Viele Grüße
Samuispezi }}
Titel: Re: Brille
Beitrag von: tingtong58 am 09. Dezember 2013, 20:05:51
kurze Anmerkung zu Brillen in Hua Hin:
Also ich hatte schon oefter mal "Problemchen" mit meinen Brillen (Gleitsicht). Meisst nur noetiger Austausch der "Nasenauflieger"??). Die Top Charoen Laeden haben (egal in welcher Stadt) klaeglich versagt. Kein passender Schraubendreher, ect. wir haben gerade eine Promotion, ect. bla, bla.
Nicht in der Lage eine Schraube rauszudrehen, aber gleich 'ne neue Promotionbrille verkaufen wollen , ne,ne,ne,ne.
Also ich war bisher wirklich zu 100% zufrieden mit einem Laden in Hua Hin (Hua Hin Optik an der Petchkasem Road). Jedes bisher aufgetauchte Problem mit meinen diversen Brillen, wurde dort zu meiner vollsten Zufriedenheit beseitigt und auch zu absolut guenstigem Preis.
Darum habe ich mir geschworen - wenn ich irgendwann mal eine neue Gleitsichtbrille brauche, dann werde ich dorthin gehen. Hier stimmt Service (auch ohne dort eine Brille gekauft zu haben).
Das Personal macht einen sehr kompetenten Eindruck.
Titel: Re: Brille
Beitrag von: boehm am 09. Dezember 2013, 21:51:02

Dies gelang mir in keinem der ganzen Läden, weil überall nur mehr Billig-Personal zur Präsentation der Ware rein gestellt wird, aber keiner mehr den Unterschied von einer Taucherbrille zu einer Gleitsichtbrille versteht. {[

 :D :D :D :D

Aus Zeitmangel habe ich jetzt für eine Brille neue Gläser bei Top Charoen bestellt. Die meinte, Gläser von Essilor sind gut, aber sie bietet mir noch alternativ die gleichen von Duna an.

Diese würden auch bei Essilor hergestellt und wären 1250 Baht preiswerter.

Bin gespannt und hoffe, die machen mir mein schönes teures Bugattigestell nicht kaputt!

In Kürze werde ich dann mal zu Fuß die City abklappern und schauen, was es noch so an Optikern gibt!

Titel: Re: Brille
Beitrag von: boehm am 18. Dezember 2013, 21:19:39
Es ist doch wirklich zum  :'( :'( :'(

Neue Brillengläser in meinem Gestell abholen lassen.

Komme heute von Samui zurück und freue mich auf endlich wieder scharf sehen, ha ha 8)

Ich hatte Gläser für den Nahbereich bestellt und im Laden beim Ausmessen war alles super scharf.

Was kommt, Gleitsichtgläser wurden eingebaut, obwohl kein Mensch was davon gesagt hat. Mein Fernbereich ist eh minimal.

Erster Eindruck, im Nahbereich keine Veränderung, gena wie vorher, eher schlechter.

Also scheint es zu stimmen, Top Charoeng, großer Mist, wollen nur verkaufen, knapp 8000 Baht versenkt.

Morgen hin und Ärger.....

Dann nach Khon Kaen fahren, zum Augenarzt, vernünftig ausmessen lassen und dann einen Optiker mit Ahnung suchen.

Bin gespannt, ob ich einen finden kann, oder ob ich extra wegen Brillengläser nach Singapur oder Deutschland fliegen muss, so ein Mist.... {{ {{ {+
Titel: Re: Brille
Beitrag von: malakor am 19. Dezember 2013, 06:39:43
Mit diesem Top Char..... habe ich die schlechtesten Erfahrungen gemacht.

Als hier gegenueber vom Lotus ein Char... Laden neu aufmachte, habe ich eine neue Brille machen lassen.    Damit konnte ich gar nix sehen.
Die Leute dort gaben gegenueber meiner Frau zu, dass sie gar nicht richtig in die Handhabung der Mess-Apparate eingewiesen worden seien.

Meine Frau wollte partout nicht, dass ich Aerger mache, also sind wir einfach nach Hause gefahren und dort habe ich die Brille in den Muelleimer geworfen.  Also nie wieder zu denen.

Ich hoerte mal, das soll ein Geldwaescheverein sein. Die ueberall vorhandenen Laeden haben ja immer viel Personal, aber keine Kunden.
Titel: Re: Brille
Beitrag von: boehm am 19. Dezember 2013, 07:11:13
Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen.

Nur, meine Brille werfe ich mit Sicherheit nicht in den Mülleimer, höchstens die neuen Linsen... ;]

Meine Frau mag auch nicht, dass ich Ärger mache. Aber das ist mir egal! Gehe ich eben alleine hin!

Einfach mal so eben fast 8000 Baht für die Mülltonne geht mit mir nicht.

Einen Vorschlaghammer nehme ich beim ersten Besuch (noch) nicht mit.... :D :D

Mal sehen, wie sie versuchen sich heraus zu winden.

Sollen sie ihre Linsen raus machen, und mir mein Geld wieder geben! Oder alles noch mal, so lange, bis es richtig ist!
Titel: Re: Brille
Beitrag von: somtamplara am 19. Dezember 2013, 08:36:43
Ich hoerte mal, das soll ein Geldwaescheverein sein. Die ueberall vorhandenen Laeden haben ja immer viel Personal, aber keine Kunden.

Interessante Theorie. Darauf bin ich noch nicht gekommen.
Aber dass die Geld verdienen konnte ich mir auch noch nie vorstellen (von wenigen Ausnahmen z.B. in Pattaya abgesehen).

Das sitzen in diesen Laeden drei bis fuenf Maedels in ihren schicken Uniformen und warten auf Kunden, Stunde um Stunde.
Die absolute Ausnahme, dass ich da auch mal nur EINEN Kunden sehe.

Ich war erstaunt, dass meine Frau auch zur Reklamation geraten hat. So kenne ich sie gar nicht  :-)
Aber bitte: keep cool. Rumpoltern ist aussichtslos.
Titel: Re: Brille
Beitrag von: malakor am 26. Dezember 2013, 17:59:45
http://www.thaivisa.com/forum/topic/691995-optical-shops-in-thailand-question/?utm_source=newsletter-20131226-1542&utm_medium=email&utm_campaign=featured

somtamplara

guckst du mal Beitrag Nr. 12
Titel: Re: Brille
Beitrag von: boehm am 26. Dezember 2013, 18:50:06
Gestern reklamierte Brille abgeholt, wunderbar!

Mit Tönung und scharf wie ein Messer. Habe meine Unterwegs Brille Titan randlos zum Vergleich dabei gehabt,
die ist auch noch ganz gut, aber die neue echt super...

Na also, geht doch.

Es gab noch ein Batterie getriebenes Brillen und Uhren Reinigungsgerät gratis dazu!!
Titel: Re: Brille
Beitrag von: somtamplara am 26. Dezember 2013, 21:04:30
http://www.thaivisa.com/forum/topic/691995-optical-shops-in-thailand-question/?utm_source=newsletter-20131226-1542&utm_medium=email&utm_campaign=featured

somtamplara

guckst du mal Beitrag Nr. 12
Habe den Thread schon heute morgen "abonniert" (follow)  ;D
Ich schau mir das morgen mal durch.
Manche sagen so, andere sagen so.
Bei Profitspannen von ueber 100% kann man vielleicht auch mit zwei/drei Brillen am Tag die Kosten decken.
Aber die Theorie von der Geldwaesche hat was.

Oder: es handelt sich um "Steueroptimierung" innerhalb eines Konzerns (Gewinne/Verluste rumschieben).
Kann leider nicht rausfinden, ob Charoen Optical Teil des Charoen Pokphand (CP) Imperiums ist?
Vielleicht ein Hobby der Gattin? Management Uebungsfeld fuer die Nachkommenschaft?

Titel: Re: Brille
Beitrag von: somtamplara am 27. Dezember 2013, 11:00:45
Gerade mal ein paar Zahlen erforscht.

Demnach hat TOP Charoen 2489 !!! Filialen in Thailand!
Pi Daumen: zwei 7-Eleven = 1 TOP Charoen.

Was nehmen wir heute: Kaugummi, Sandwich, Hotdogs und eine Designerbrille  :] :]

(und das ist nur die groesste von mehreren Ketten)

Fielmann (D) hat 671 Filialen.
 {:}

http://www.qnap.com/index.php?lang=en&sn=5166 (http://www.qnap.com/index.php?lang=en&sn=5166)
http://www.fielmann.de/investor-relations/zahlen-fakten/zahlen (http://www.fielmann.de/investor-relations/zahlen-fakten/zahlen)