ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Phuket, Krabi, Samui und Umgebung => Thema gestartet von: arthurschmidt2000 am 26. Februar 2014, 11:43:54

Titel: Kann ja mal passieren
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 26. Februar 2014, 11:43:54
Wie Phuket Gazette heute berichtet, sind in Karon am Dienstag größere Mengen Abwassers ungeklärt ins Meer gelangt. Die stinkende schwarze Brühe „lagert“ unmittelbar am Strand.

OT Phuketgazette: Die Stadtverwaltung Karon kennt das Problem, hat bisher aber noch nichts unternommen…

Eindrucksvolle Bilder:

http://www.phuketgazette.net/phuket_news/2014/Tourists-shocked-as-Phuket-beach-water-turns-rancid-again-in-Karon-this-time-black-25683.html
 (http://www.phuketgazette.net/phuket_news/2014/Tourists-shocked-as-Phuket-beach-water-turns-rancid-again-in-Karon-this-time-black-25683.html)
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: Kern am 26. Februar 2014, 12:27:47
Eindrucksvolle Bilder:

In der Tat!
(http://666kb.com/i/cm60kwjddf9oojxhj.jpg)

Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: otisklaus am 26. Februar 2014, 13:22:41
....größere Mengen Abwassers ungeklärt ins Meer gelangt. Die stinkende schwarze Brühe „lagert“ unmittelbar am Strand.

Die Stadtverwaltung Karon kennt das Problem, hat bisher aber noch nichts unternommen…

Passt auch in den Thread "Die sind so"  :]
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: uwelong am 26. Februar 2014, 13:25:12
Die Stadtverwaltung Karon kennt das Problem, hat bisher aber noch nichts unternommen…

Tja!
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: TeigerWutz am 26. Februar 2014, 13:58:05
War 87/88 normalzustand!

Da floss das gruene, stinkende abwasser den huegel runter, bog links (beim grossen baum-heute alles verbaut) zum kata-karon strand ab und ergoss sich ins meer.
War's weniger, so versickerte die scheixxe als kleiner gruener see im sand!

Auch waren in patong u. kata oft die sogenannten strassen oft mit diesem gruenen wasser ueberschwemmt.
Als bikefahrer betete man, dass der vordermann nicht stehenbleibt und man "fussen" musste.  C--

Hat sich aber niemand aufgeregt - war halt so - heut'zutage sind's "shocked"!  ;D

TW
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: crazyandy am 26. Februar 2014, 14:00:23
War 87/88 normalzustand!

Da floss das gruene, stinkende abwasser den huegel runter, bog links (beim grossen baum-heute alles verbaut) zum kata-karon strand ab und ergoss sich ins meer.
War's weniger, so versickerte die scheixxe als kleiner gruener see im sand!

TW

war das nicht mal Thema beim Urlaubsretter von RTL, damals wurde doch Besserung gelobt  ??? ???
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: malakor am 26. Februar 2014, 17:06:36
Der govenor meint:   alles nicht so schlimm      ;D

           http://phuketwan.com/tourism/black-water-risky-says-governor-phukets-polluted-karon-beach-19815/
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: Pedder am 26. Februar 2014, 21:08:09
Gouverneur Maitree ist sich nach "umfangreichen Selbststudien" sicher, dass die schwarze Brühe die in Karon ins Meer geleitet wird,
absolut ungefährlich ist und kein Risiko Problem für die Touristen darstellt. 

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/das-schwarze-wasser-auf-phuket-ist-natuerlich-nicht-gefaehrlich/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/das-schwarze-wasser-auf-phuket-ist-natuerlich-nicht-gefaehrlich/)
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: crazyandy am 26. Februar 2014, 21:14:17
Gouverneur Maitree ist sich nach "umfangreichen Selbststudien" sicher, dass die schwarze Brühe die in Karon ins Meer geleitet wird,
absolut ungefährlich ist und kein Risiko Problem für die Touristen darstellt. 



hat Er in der brühe gebadet ?
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 31. März 2014, 20:52:21
Es ist ja schon fast normal und eigentlich keiner weiteren Meldung wert.

Wieder mal haben sich größere Mengen über den Strand von Karon ins Meer ergossen.

Offiziell ist da eine Abwasserleitung gebrochen. Und nun die eine Million Dollar Frage: Wo führte die eigentlich hin?

http://phuketwan.com/tourism/phuket-beach-smothered-black-smelly-water-trash-islands-environmental-crisis-goes-unanswered-19975/
 (http://phuketwan.com/tourism/phuket-beach-smothered-black-smelly-water-trash-islands-environmental-crisis-goes-unanswered-19975/)
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: jupdidup am 19. Mai 2014, 18:51:50
Es ist ja schon fast normal und eigentlich keiner weiteren Meldung wert.

Wieder mal haben sich größere Mengen <img src="Smileys/t3net/censored.gif" alt="" title="zensiert"/> über den Strand von Karon ins Meer ergossen.

Offiziell ist da eine Abwasserleitung gebrochen. Und nun die eine Million Dollar Frage: Wo führte die eigentlich hin?

http://phuketwan.com/tourism/phuket-beach-smothered-black-smelly-water-trash-islands-environmental-crisis-goes-unanswered-19975/
 (http://phuketwan.com/tourism/phuket-beach-smothered-black-smelly-water-trash-islands-environmental-crisis-goes-unanswered-19975/)

ich war live vor Ort (während der letzten Meldung) da ich vergangene Jahre gerne am Karon lag, hauptsächlich weils weniger gut besucht war dort.
naja, ich war mit Freundin genau 1 Tag dort, sind Richtung Kata Noi/Kamala ausgewichen....kleinere Übel :)


Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: uwelong am 19. Mai 2014, 19:09:50

Wie blöd müssen die "Phuketianer" bloß sein, das sie ihre Strände (eigentlich ihr Aushängeschild) nicht sauber halten!

 {+
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: malakor am 08. April 2018, 11:04:04

Wie blöd müssen die "Phuketianer" bloß sein, das sie ihre Strände (eigentlich ihr Aushängeschild) nicht sauber halten!

 {+

Sehr bloed.


Und es gibt sogar einen Gouveneur, der doch eigentlich fuer das alles verantwortlich ist.


Aber macht doch nichts, jeder Gouveneur bleibt ja nur 1 Jahr und kann dann die wichtigen Aufgaben seinem Nachfolger ueberlassen.
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 08. April 2018, 11:34:20
Chinesen gehen nur selten an den Strand.
Titel: Re: Kann ja mal passieren
Beitrag von: malakor am 08. April 2018, 13:19:06
Chinesen gehen nur selten an den Strand.


Und warum ertrinken dann so viele Chinesen (im Meer) ???