ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Partnerschaft, Sex und Liebeskasper => Thema gestartet von: schiene am 19. Mai 2015, 18:19:03

Titel: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: schiene am 19. Mai 2015, 18:19:03
Angeregt durch einen anderen Thread finde ich es auch ganz interessant wie sich die Essgewohnheiten der Thais
bei einem längeren Aufenthalt in DACH ändern bezw. was ihnen von "unserem Essen" am besten schmeckt und was
für sie eher weniger schmackhaft ist.

Meine Frau lebt nun seit 16 Jahren in Deutschland.Zu ihren deutschen Lieblingsessen zählt auf jeden Fall der Fleich/Leberkäse und die Bratwurst in allen Varianten.
Ebenso Schweinehaxe gegrillt oder gekocht.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Helli am 19. Mai 2015, 18:59:01
Meine kocht sehr gerne und gut (auch Farang-Food). Das gilt für DE wie für TH gleichermaßen. Sie hat sich das Wissen für "unsere" Essgewohnheiten im Haushalt meiner Schwester angeeignet und probiert auch gerne ein wenig mit einem Mix herum.
Was sie allerdings zuhause im Isaan nie erzählen würde ist, dass in DE auch Kaninchen zu ihren Lieblingsspeisen gehört. Wenn wir in einem Restaurant essen, steht Steak in jeder Form als Erstes auf ihrer Wunschliste.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: schiene am 19. Mai 2015, 23:20:45
Was sie allerdings zuhause im Isaan nie erzählen würde ist, dass in DE auch Kaninchen zu ihren Lieblingsspeisen gehört.
Wieso das denn nicht --C
Das haben sie doch im Isaan auch gegessen. Sogar so viel das es schon seit Jahrzehnten keine Kaninchen mehr im Isaan gibt  {--
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Singjai am 19. Mai 2015, 23:44:07
Bratwurst, Schweinehaxen, gegrillter Bauch, Schweinebraten aber vom Kamm (weil muss Fett dran sein), Rehbraten, Gulasch, Spinat, Rahmgeschnetzeltes usw. Sie kocht alles selbst und die deutsche Küche wird mit thailändischen Gewürzen leicht verfeinert und ist etwas schärfer als Mammi das kocht.

Aber sie lebt schon 23 Jahre in Deutschland und hat das Kochen von der Schwiegermutter gelernt. Und natürlich meine Leib speisen von mir.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: TeigerWutz am 19. Mai 2015, 23:50:13
@ schiene

Ist irg. eine alte Ueberlieferung/Irrglaube in Thailand, dass Frauen keinen Hasen/gratai/กระต่าย essen koennen.
Maenner dagegen - Kein Problem!  :-)


LG TW


Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: schiene am 20. Mai 2015, 00:18:32
Dann bewahrheitet sich bei meiner Frau der Spruch: "Meine isst anders" denn sie hat auch damals schon Kaninchen welche ihr Vater gefangen hatte
gegessen.Sicher wird es da wie so oft regionale Unterschiede geben.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Helli am 20. Mai 2015, 01:35:57
Dann bewahrheitet sich bei meiner Frau der Spruch: "Meine isst anders" denn sie hat auch damals schon Kaninchen welche ihr Vater gefangen hatte gegessen. Sicher wird es da wie so oft regionale Unterschiede geben.
Bei mir im Dorf haben sie die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen als meine Frau erzählte, dass ihr Sami auch "gatei" isst. Das sind Tiere, wo die Kinder mit spielen, die isst man doch nicht! Auch habe ich auf Bildern von @rampo gesehen, dass es die schon in "Diät-Größe" hier gibt, aber richtige Belgische- oder Deutsche Riesen, die so um die 10 kg auf die Waage bringen - Fehlanzeige.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Moniire am 20. Mai 2015, 02:26:52
deutsches Brot, (Vielkorn-) Brötchen, Schweinshaxen, Erbeeren, Spargel mit Schinken, Entenbraten mit Klößen und Rotkohl, Salate in allen Variationen und Pizza sind die großen kulinarischen "Leidenschaften" meiner Frau.

Auch Camembert mag sie eigentlich sehr, hat aber leider eine Laktose-Unverträglichkeit    .

moniire
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: vicko am 20. Mai 2015, 03:21:18
Das heutige "thailändische" Mittagessen:
Spargel (weiß/grün); Kartoffeln mit etwas Petersilie bestreut; Hollandaise Sauce; Schinkenstreifen geröstet; Kochschinken gerollt.

Absolut lecker !  :)    
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: archa am 20. Mai 2015, 08:35:49
Dann bewahrheitet sich bei meiner Frau der Spruch: "Meine isst anders" denn sie hat auch damals schon Kaninchen welche ihr Vater gefangen hatte
gegessen.Sicher wird es da wie so oft regionale Unterschiede geben.

Und wie steht es in Thailand sowie in DACH  mit den "Dachhasen"? (Katzen)

archa
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: tom_bkk am 20. Mai 2015, 08:58:39
Schweinshaxen, Wammerl, Leberkaese, Spareribs, Schwammerl, Kaese, Beefsteak

Auf keinen Fall geht: Wild, Bismarckhering, Sauerkraut, Hasen
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: namtok am 20. Mai 2015, 16:57:00
Sauerkraut geht schon, das gibt es mit leicht anderer Geschmacksrichtung sogar auch selbstgemacht im Norden.

Bismarck und Matjes nicht, das liegt aber nicht am Fisch sondern am rohen Zustand, denn sauer eingelegter Brathering geht durchaus, der eignet sich auch gut für ein "Gaeng Som" mit Zucchini und Blumenkohl, das wie in Thailand schmeckt.

Auf Wild ganz "wild" ist der Schwiegerpapa, er würde am liebsten auf die Jagd gehen, zumindest überfahrene Rehe und Hirsche gleich  in den Kofferraum packen und "mitnehmen"  {; was nach DACH - Gesetzen leider nicht geht...  :'(
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Bruno99 am 20. Mai 2015, 19:07:12
Bei unserem mittlereweile alljaehrlichem Besuch meiner "alten" Heimat muss unbedingt auf der Liste sein:

Kaese in allen moeglichen Formen und Aggregatszustaenden, fluessig in Kasefondue oder noch lieber als Raclette, als Weichkaese (Camembert), Hartkaese (Voralpenkaesesorten) usw.
Ebenfalls isst meine Frau sehr gerne eine Grillbratwurst (Kalb) mit Brot und alle moeglichen Salate, z.B. Randen, dazu.
Ebenfalls beliebt sind Kartoffelstockgerichte, oder Roesti in verschiedenen Variationen.

Zu allem Essen, bisher noch nicht erwaehnt, ein Glas Weiss- oder Rotwein, einfach passend zur Mahlzeit   [-]
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: schiene am 20. Mai 2015, 19:16:43
Und wie steht es in Thailand sowie in DACH  mit den "Dachhasen"? (Katzen)
archa

Ich habe noch nie gehört das jemand im Isaan sowie auch in DACH Katzen ißt und wenn dann wäre es eine Ausnahme
wie es sie in allen Bereichen gibt.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: tom_bkk am 20. Mai 2015, 19:27:22
@namtok
Stimmt, das ist alles "Mai Suk"  {:} ... beim Bismarckhering ist es aber eher der sauere Geschmack. Raeucherlachs und Makrele kommen nochmal in den Ofen und dann passt das.

Passt vielleicht auch gerade noch zum Thema, wenn gerade mal keine Papaya da ist, dann gibts Som Tam Mi Gurke oder Kohlrabi improvisiert.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: samuispezi am 20. Mai 2015, 21:17:38

Was die meisten nicht abkönnen, ist ein ordentlicher Bierradi, gut eingesalzen und "Weinen" lassen.

Da hätte sich die meine bald selber die Zunge rausgerissen ;] und auch in THL, wenn ich
mir einen dort gewachsenen hervorragenden Bierradi kaufe und bayrisch zubereite ;] dann
ist bei den Thais meist nach der ersten Verkostung heftiges würgen angesagt.

Aber bei allem anderen, Schweinsbraten mit Knödl z.B. als Leibgericht, ist eigentlich keine
Scheu vor ordentlichen {-- Essen vorhanden.

Samuispezi }}
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: tom_bkk am 20. Mai 2015, 22:53:05
Bei den Thais kommt der Radi ja auch in die Suppn  :D ... wenn ich mi einen einsalze dann heißes gleich wieder Prriiauw, wie auch beim Rollmops  {{
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: schiene am 21. Mai 2015, 00:49:05
Wenn wir unterwegs essen gehen ist die Leibspeise meiner Frau Tagliatelle mit Lachs und Spinat.
Das hier schon erwähnte Sauerkreut ißt sie auch sehr gerne.

Tagliatelle mit Lachs und Spinat (geklautes Bild)
https://lunasphilosophy.wordpress.com/2013/04/02/tagliatelle-an-lachsspinat/ (https://lunasphilosophy.wordpress.com/2013/04/02/tagliatelle-an-lachsspinat/)
(https://lunasphilosophy.files.wordpress.com/2013/04/tagliatelle-an-lachsspinat.jpg?w=584&h=438)
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Helli am 21. Mai 2015, 01:32:33

...wenn ich mir einen dort gewachsenen hervorragenden Bierradi kaufe und bayrisch zubereite ;] dann ist bei den Thais meist nach der ersten Verkostung heftiges Würgen angesagt. Samuispezi }}
Nicht nur dort, mein Lieber! {{
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Helli am 21. Mai 2015, 01:46:49
Und wie steht es in Thailand sowie in DACH  mit den "Dachhasen"? (Katzen), archa
@archa, ich weiß ja nicht, wie alt Du bist. Aber in den Zeiten direkt nach dem Krieg haben mangels Alternativen auch Dachhasen den Magen gefüllt. Richtig zubereitet, hat man keinen Unterschied zu Karnickel gesehen bzw. geschmeckt.
In TH hab' ich noch nicht gesehen, dass eine Katze im Kochtopf verschwunden ist. Im Isaan sind die Katzen giftig, da wird man sehr krank von (lt. Aussage meiner Frau) - vielleicht wohnt in dem Tier ja auch ein böser Geist {--
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: archa am 21. Mai 2015, 08:26:56
@archa, ich weiß ja nicht, wie alt Du bist. Aber in den Zeiten direkt nach dem Krieg haben mangels Alternativen auch Dachhasen den Magen gefüllt. Richtig zubereitet, hat man keinen Unterschied zu Karnickel gesehen bzw. geschmeckt.

Hallo @Helli,
um aufrichtig zu sein, teile ich dir kurz mit, dass ich 78 Jahre alt bin. Bin im Welschland (Genf und Lausanne) aufgewachsen, also ein so genannter "Romand" ;)
Ich habe noch nie -bewusst- "Dachhasen" gegessen. Könnte aber sein,   ???  dass bei einem "Gulasch" oder "Geschnetzteles" mir früher in der Jugendzeit oder auch kurz nach dem Krieg so etwas, ohne meinem Wissen in einem Restaurant oder auch Bekannten so etwas unterjubelt wurde. {{
Und bei einem Unterschied Haase oder Meau,  sieht man es an den Knochen. Hasen haben runde Knochen und Katzen eben "flächere".
Wie du schreibst: Richtig zubereitet merkt man keine Unterschied. Vielleicht ein Metzger schon aber wir als nicht Fachmänner/frauen eher schwieriger zu beurteien.

Noch ein schöber Tag

archa
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: volkschoen am 21. Mai 2015, 08:45:00
ich habe als Kind einmal Katze gegessen, so um das Jahr 1965.

Meine Grossmutter hat das auf polnische Art zubereitet. Ganz schwach kann ich mich entsinnen und das hat mir geschmeckt.
Wir waren damals auch Selbstversorger.

Ich glaube nach diesem Rezept wurde das zubereitet

http://www.cuisine.at/rezept_0886450_katze_in_sahne_auf_polnische_art.php
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Suksabai am 21. Mai 2015, 09:40:50

Meine Frau ist geradezu süchtig nach Spaghetti Carbonara wie ich sie zubereite, isst aber prinzipiell (fast) jedes Falang-Food.
Auch von österreichischer Wurstware ist sie sehr angetan, ebenso von der Wiener Küche.

Nur mit Kren (Meerrettich) und Senf kann ich sie jagen  :D

lg
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: rampo am 21. Mai 2015, 11:17:36
Meine Frau isst fast alles wen moeglich alle 3 Stunden .

Hasen  Katzen  Hunde  beim Schwarzbrot wird die Rinde nicht gegessen  und  Kaese , stehen nicht auf ihren Speiseplan , sehr gerne isst sie Krautsalat Laeberkaese Schnitzel Schweinsbraten

Wurst , Kaeswurst nicht .

Bin 1951 Geboren und bin mir sicher das es  ein paar mal Katzen gab , an den Geschmack kann ich mich nicht mehr erinnern will auch nicht .

Nur eins weiss ich noch das Schmalz von Katzen war sehr begehrt in meinen Jugendjahren ich glaub vorallem bei Lungenkranke .

Meinen 1  und einzigen  Hund habe ich in Korsika  zu mir genommen , bin aber kein Freund von Suessen Fleich .

Fg.



Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: samuispezi am 21. Mai 2015, 13:18:08
ich habe als Kind einmal Katze gegessen, so um das Jahr 1965.

Meine Grossmutter hat das auf polnische Art zubereitet.
http://www.cuisine.at/rezept_0886450_katze_in_sahne_auf_polnische_art.php

Was, schon damals beim Nachbarn geklaut.  


(war nur ein Scherz C--)

Samuispezi }}
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Helli am 21. Mai 2015, 20:37:36
Und bei einem Unterschied Haase oder Meau, sieht man es an den Knochen. Hasen haben runde Knochen und Katzen eben "flachere".
Als Kinder hatten wir natürlich weder die Kenntnisse über die Knochenformen als auch die Knochen überhaupt zu Gesicht bekommen. Wir hatten nur Hunger! Ich komme aus dem damals von Franzosen besetzten Teil Südwestdeutschlands (Mosel, Nähe Luxemburger Grenze). Diese Besatzungssoldaten hatten ja selbst nicht genug zu Essen und haben, wie ich aus Erzählungen meiner Mutter noch weiß, auch schon mal eine nackige Katze als Karnickel entgegen genommen. Die hatten wohl auch keine Ahnung von dem unterschiedlichen Knochenbau.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Karli am 04. Dezember 2015, 04:22:36
Also Knackwurst, Salami und fast alle Käsesorten waren immer angesagt. Habe sowas dann auch jahrelang mit nach Thailand geschleppt. Die Lieblingsspeise der Frau eines Freundes war lange Zeit Gulasch, naja warscheinlich  mit starker Gratiambeigabe!
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Karli am 04. Dezember 2015, 04:28:12
Oh, oh! sorry Leute bin neu hier und hab keine Erklärung wieso sich in meinen Text ein Hintern eingeschlichen hat. Hatte eigentlich nur WARSCHEINLICH geschrieben  ???
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Burianer am 04. Dezember 2015, 06:18:34
karli, nicht aergern, das sorgt nur fuer ein nettes laecheln.   :]   [-]
Die Forensoftware zensier hier das woertchen ars.....ch   :]   und ersetzt es  mit Hintern.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: franzi am 04. Dezember 2015, 07:51:13
Wenn sie aber Links ebenso "uebersetzt", ists laestig!

fr
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: schiene am 04. Dezember 2015, 10:26:45
Mindestens 2x die Woche isst sie auch gerne Sauerkraut.Wenn es das in der Kantine auf Arbeit gibt kann sie
nicht nein sagen.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Helli am 04. Dezember 2015, 21:10:01
Mindestens 2x die Woche isst sie auch gerne Sauerkraut.Wenn es das in der Kantine auf Arbeit gibt kann sie nicht nein sagen.
Ja, und wenn möglich jeden Tag richtige Fleischbrocken, also Rumpsteak, Pfeffersteak, Schnitzel, Schweinebraten, Eisbein, und was es da noch alles zum Schneiden gibt. Ansonsten strahlen die Augen schon im Vorfeld, wenn meine Schwester zur Hausmannskost einlädt.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: franzi am 05. Dezember 2015, 11:53:27
Da mir die Worte fehlen, ein paar Bilder

Pommes frueher bei jeder Gelegenheit. Da ich arroganterweise behaupte, dass meine Selbstgemachten aber besser sind, sind die inzwischen gestrichen (ueberfressen ???)

(https://lh3.googleusercontent.com/-t_paJ0F8ISI/VmJkTa4h7qI/AAAAAAAAFR0/RI2WYVvlE4c/s800-Ic42/DSC06333.JPG)

Brombeeren (noch nicht ganz reif)

(https://lh3.googleusercontent.com/-m9dBadfJxOU/VmJkUzzwX6I/AAAAAAAAFR0/UXBqfOCraME/s800-Ic42/DSC06265.JPG)

Tortenstuecke. Hier kann man das angebotene picksuesse Zeugs ja nicht (fr)essen, sagt sie

(https://lh3.googleusercontent.com/-PDyZ5WbNNBM/VmJkV4hhJjI/AAAAAAAAFR0/bGuKR--mTWo/s800-Ic42/DSC06341.JPG)


Kein Problem damit

(https://lh3.googleusercontent.com/-RAq7OyvnS64/VmJkY8r6dlI/AAAAAAAAFR0/ZQE_zG3CrYY/s800-Ic42/DSC04924.JPG)

und auch mit dem, obwohl sie skeptisch dreinschaut

(https://lh3.googleusercontent.com/-WPs_1gH-GlE/VmJkZ91mDXI/AAAAAAAAFR0/Kk_-kN9WzIA/s800-Ic42/DSC04928.JPG)

Von den Forellen schwaermt sie heute noch

(https://lh3.googleusercontent.com/-5THiuH86Az4/VmJkaunfaNI/AAAAAAAAFR0/sGwHExw09TA/s800-Ic42/DSC04938.JPG)

Tuerken schmeckte ihr dort besser, da mit einwandfreiem Butter verfeinert

(https://lh3.googleusercontent.com/-bEfMDfvJKXg/VmJkbgy70II/AAAAAAAAFR0/nAf1C6gki0A/s800-Ic42/DSC04945.JPG)

Sogar Pizza am Gardasee war fuer sie geniessbar

(https://lh3.googleusercontent.com/-lEiMM4nwpxs/VmJkc31ZxNI/AAAAAAAAFR0/1MZJAMc0fd4/s800-Ic42/DSC06521.JPG)

Ist ein Fan von Erdbeeren, will aber nicht gefuettert werden

(https://lh3.googleusercontent.com/-LgtXai7jPrU/VmJkd6hM90I/AAAAAAAAFR0/1IQ124I_T_E/s800-Ic42/DSC05928.JPG)

Und wieder: Tortenstuecke (wie sie sagte, wenns die in der gleichen Qualitat hier gaebe, dann wuerde sie sich zu Tode fressen)

(https://lh3.googleusercontent.com/--MZ4FpHSMJM/VmJkezT7REI/AAAAAAAAFR0/V3eY_f4-HFU/s800-Ic42/DSC06128.JPG)

fr


Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: TeigerWutz am 05. Dezember 2015, 12:50:54

(http://666kb.com/i/d4dyx9vgdhhuddrni.jpg)

Also mit den Cucunci (Kapernfruechte) haette ich bei meinen div. Laps "keine Meter" gehabt!  ;D

LG TW
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: goldfinger am 09. Dezember 2015, 18:18:57
Meine Frau hat immer bei der Schlachtplatte kräftig zugelangt.

(http://up.picr.de/23929649yk.jpg)

Ansonsten hat sie auch in der Metzgerei einfach Blutwürste gekauft und diese mit Sauerkraut und Kartoffeln gegessen.
Auf Leberwürste können wir beide gut verzichten.

Obwohl sie bei Käse nicht mitmacht und immer herummüffelt, dass Käse im Gegensatz zum Stinkefisch wirklich stinke, hat sie immer wieder mal gefragt, wann es wieder Raclette gäbe und hat dann immer kräftig zugeschlagen.

(http://up.picr.de/23929650mx.jpg)

(http://up.picr.de/23929651vw.jpg)

Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: schiene am 30. Oktober 2016, 23:54:38
Zur Zeit ist bei meiner Frau Spaghetti/Nudeln mit Meeresfrüchten "der Renner"
(http://up.picr.de/27281390nv.jpg)

(http://up.picr.de/27281391dt.jpg)
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Helli am 03. November 2016, 19:46:18
(http://up.picr.de/27324128yg.jpeg)
Meine Frau probiert grundsätzlich alles und sagt dann: schmeckt, oder schmeckt nicht.
Letzte Woche in Paris: Ich habe mir Schnecken als Vorspeise bestellt, kannte sie nicht!
Lass mich probieren! Ich durfte die restlichen 5 Schnecken nur essen, weil ich ihr dann
gesagt habe, was das ist! Die Probe hatte ihr nämlich sehr gut geschmeckt!
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: schiene am 11. Juli 2017, 22:53:42
@ schiene

Ist irg. eine alte Ueberlieferung/Irrglaube in Thailand, dass Frauen keinen Hasen/gratai/กระต่าย essen koennen.
Maenner dagegen - Kein Problem!  :-)
LG TW
Ich hatte im April mal in der Thai Familie zu diesem Thema nachgefragt.
Schwiegermutter meinte das sie früher auch Kanienchen/Hasen gegessen haben aber
es tatsächlich in manchen Gebiten wohl nicht so wäre.Kennt sie aber nur vom hören/sagen.
Schwiegervater lachte und meinte "Auch Frauen pinkeln im Wald,nur sieht man sie nicht so oft wie Männer"  :D
Das Sprichwort hat mir gefallen   C--
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: jms am 19. Juli 2017, 00:53:41
Bratwurst, Spiegelei ohne Eigelb, Spinat, Zuckererbsen, Spargel, Flammkuchen, Kirschen

Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: jms am 19. Juli 2017, 17:13:44
...Brokkoli vergessen....
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: rampo am 19. Juli 2017, 17:44:46
Ich bin froh  , das ich mir keine Gedanken mehr machen muss , in DACH wurde auser Kaese  alles verputzt .

Sogar , Eiswein  und Beernausleses  Trocken  Beernauslese  .

Bin froh das wir in Thailand sind , da gibts keine grossen ansprueche , da mal ein Ungeziefer und da auch .

(http://up.picr.de/29834850du.jpg)

Fg.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: jms am 19. Juli 2017, 17:56:13
Ich Deutscher bin in Thailand viel wählerischer mit dem Essen als meine Thai mit deutschem Essen.
Titel: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Helli am 19. Juli 2017, 18:25:57
Ich bin froh, dass ich mir keine Gedanken mehr machen muss, in DACH wurde außer Kaese alles verputzt.
Sogar Eiswein und Beerenauslese.
Das wird alles im Laufe der Jahre!
Meine war auch anfangs vom "Duft" des dt. Limburgers bzw. Elsässer Munsterkäses geschockt. Französischen Weichkäse (Camembert) geht sie beim Einkauf jetzt aber schon suchen. Nachteilig ist bei der Esserei aber, dass man in DE fast an jeder Ecke mittlerweile Zutaten (auch Spezialitäten) für die asiatische Küche bekommt. Muss es in DE unbedingt diese stinkige Fischsoße geben? Beim Import fällt die doch normalerweise unter chemische Kampfstoffe!

Wein (und Besuch "unserer" Weinstube) steht bei meiner Frau auch öfter auf dem Wunschzettel. Aber sie hat nach einigem Probieren (war ja alles neu für sie) verständnisvoll akzeptiert, dass unsere Winzer die Qualitäten oberhalb der Auslese besser für viel Geld an die Touristen (besonders Amis) verkaufen. Ein Einheimischer ist damit nicht hinter dem Ofen hervor zu locken. Problem ist lediglich noch die Einschätzung, was sie letztlich vertragen kann! :D
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Isan Yamaha am 19. Juli 2017, 18:43:30
Beim Import fällt die doch normalerweise unter chemische Kampfstoffe!
Und fällt das auch unter Körperverletzung. :D :]
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Suksabai am 19. Juli 2017, 18:44:36
Problem ist lediglich noch die Einschätzung, was sie letztlich vertragen kann! :D

Dieses Problem haben aber viele auch im LOS.. .  ;)

 [-]

Titel: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Helli am 19. Juli 2017, 18:53:08
Dieses Problem haben aber viele auch im LOS.. .  ;) [-]
Aber oft nur, wenn sie nicht unter Aufsicht der Familie stehen!
So gerne sich mein Frauchen hier in DE ein paar Weinchen gönnt käme es ihr noch nicht in den Sinn, bei unseren Aufenthalten zuhause im Dorf überhaupt Alkohol zu trinken. Die Clan-Chefin hat ihre Familie (zumindest die Frauen) noch im Griff! Ich habe bisher auch nicht den Eindruck, dass Frauchen dabei irgendwas fehlt! {*
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Mai Uan am 20. Juli 2017, 15:49:36
Paprikahuhn in Rahmsoße mit Spiralen (Nudeln) von meiner Mutter, Schweinsbraten mit Reis und Krautsalat,
Rindsgulasch, Pizza, Grillhenderl, faschierte Laberl (auch von Mama), Leberknödelsuppe. Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

Allgemein bevorzugt sie natürlich Lao- und Thaifood.

btw, was bedeutet LOS ?
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Suksabai am 20. Juli 2017, 15:54:36
btw, was bedeutet LOS ?

Land Of Smile

So konnte man zumindest früher Thailand auch bezeichnen. . .

 [-]

Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Mai Uan am 20. Juli 2017, 15:58:59
 Ahsooo, na klar. {+
Danke für die Aufklärung !
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Bruno99 am 20. Juli 2017, 16:18:25
Raclette und Kaesefondue stehen bei jedem jaehrlichen CH-Aufenthalt auf der Liste,dazu einen guten Weisswein aus dem Waadtland dazu.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Burianer am 20. Juli 2017, 16:32:42
 ???   Darfs auch Handkäs mit Musik  ?
Frag mal Uwe nach dem Frankfurter Fruehstueck  }}

  http://www.chefkoch.de/rezepte/181981078651948/Handkaes-mit-Musik.html  (http://www.chefkoch.de/rezepte/181981078651948/Handkaes-mit-Musik.html)
Spezialitaet  mit einem guten Bauernbrot und Aeppelwoi  [-]

Kann zu jeder Tageszeit gegessen werden.
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Bruno99 am 20. Juli 2017, 16:48:38
Frag mal Uwe nach dem Frankfurter Fruehstueck  }}

Wir halten uns da lieber an die hiesige Tradition des Kaeseverzehrs  C--
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Metzger_Pattaya am 20. Juli 2017, 16:49:36
Helmut du hättest doch mal so einige Kisten Handkäs mitbringen koennen ,die Musik haben wir hier ! :D {--
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Isan Yamaha am 20. Juli 2017, 18:20:30
Frag mal Uwe nach dem Frankfurter Fruehstueck  }}

Wir halten uns da lieber an die hiesige Tradition des Kaeseverzehrs  C--
Helmut das kennen die aus CH doch nicht. {:} :P
                                                   www.frau-rauscher.com                                                                                                               (http://www.frau-rauscher.com)
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: schiene am 20. Juli 2017, 18:40:32
Frag mal Uwe nach dem Frankfurter Fruehstueck  }}

Wir halten uns da lieber an die hiesige Tradition des Kaeseverzehrs  C--
Helmut das kennen die aus CH doch nicht. {:} :P
                                                   www.frau-rauscher.com                                                                                                               (http://www.frau-rauscher.com)

Da gibt's ähnliches und nennt sich z.b.in Bayern "Obatzter" und der Schweiz  "Gmanschter"
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: TeigerWutz am 20. Juli 2017, 19:14:58
btw, was bedeutet LOS ?
Land Of Smile

Bzw. auch >>>   Land Ohne Socken   ;]
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Mai Uan am 20. Juli 2017, 20:49:21
Zitat
Bzw. auch >>>   Land Ohne Socken

Ja, das passt auch sehr gut.  ;} Ein guter Bekannter von mir sagt zu Thailand immer "Land ohne Socken"  ;]
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: Josef am 20. Juli 2017, 21:23:48
Darfs auch Handkäs mit Musik  ?

wird von meiner HausThai abgelehnt, obwohl sie gerne Appenzeller mag; der ja bekanntlich auch, je nach Reifegrad, richtig duftet. Aber sonst eine Allesvertilgerin ... aber GUT muss es schon sein !!!!
LG Josef   
Titel: Re: Was Thais in DACH gerne essen
Beitrag von: jorges am 20. Juli 2017, 22:19:38
btw, was bedeutet LOS ?

Hier in Lao PDR (Lao People Don't Rush) stehts fuer Land Ohne Strassen.