ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Pattaya und der Südosten => Thema gestartet von: luklak am 05. Juli 2016, 15:20:56

Titel: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 05. Juli 2016, 15:20:56
Die "Wende" in Pattaya wurde erst vor einigen Wochen  (16.Juni 2016)
vollzogen und schon kann man (kleine) Aenderungen feststellen :

- das Palaver-Stadt-Parlament wurde von 24 auf 12 Mitglieder reduziert.
- die "einflussreichen" Pattaya-Familien koennen vermutlich nicht mehr "mitreden".
- neue Polizei-Chefs, die jetzt Rueckenstaerckung aus Bangkok haben.
- erfolreichere Razzien werden durch gefuehrt.
- Rotlicht-und andere Betriebe die gegen "Vorschriften" verstossen, werden geschlossen.
- sogar Strassen-Wischer habe ich gesehen.

Ich glaube auch dass es "besser" kommt !     :)

 [-]
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: franzi am 05. Juli 2016, 16:15:23
Ists gegen dein Ehrengefuehl, das im von @Boy eroeffneten Thread einzustellen?

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18336.0 (http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18336.0)

fr
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Boy am 05. Juli 2016, 16:42:01
Finde ist schon gut wenn es ein lokales Thema gibt, wenn man Verbesserungen im Seebad bemerkt. [-]
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 06. Juli 2016, 18:48:04
Weiterer kleiner "Schritt" :

In einer SOI der BEACH ROAD mussten illegale MOTOBIKE - Vermieter
den seit Jahren "besetzten" oeffentlichen Platz raeumen.

 }}
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 08. Juli 2016, 11:17:42
Gouverneur bestellt
12 neue Stadträte für Pattaya



Nach der kompletten Auflösung der Stadtregierung unter
Bürgermeister Ittipol Kunplome, dessen Amtszeit
nach 8 Jahren auslief und seinen 24 Stadträten, wurden nun
12 neue Stadträte unter Leitung der NCPO vom Chonburi Gouverneur
Komsan Eakchai bestellt, die unter der Militärregierung des Landes
in Pattaya arbeiten sollen.

Dazu zählen:

1. Anan Angkanawisan, rangältester Jurist des Chonburi Rechtsanwaltsbüros

2. Admiral Srivisut Rodarun, Kommandant der Marinebasis Sattahip

3. Oberst Pope-anan Luanganuwat, Vizekommandant des Militärzirkels 14

4. Generalmajor Anan Charoenchasri, Vizekommandant der Polizeiregion 2

5. Dr. Wasan Naowniew, Direktor des Grundschulbildungswesen, Abt. Chonburi Area 1

6. Chakorn Kanjanawatta, Banglamungs Bezirkschef

7. Wiwat Mahapolsirikul, Leiter der öffentlichen Bauarbeiten und Stadtplanung Chonburi

8. Saksit Yaemsri, Sekretär der Baan Suan Stadtbezirks

9. Sinchai Wattanasartsathorn, Präsident des PBTA

10. Choluek Chotekamjorn, Vorsitzender des Rechtsanwalterates Pattaya

11. Thanate Supharuehatrangsri, Vorsitzender des Tourismusrates Chonburi

12. Chaloem Prasarthong, Leiter der lokalen Entwicklungsabteilung Chonburi

Diese 12 eingesetzten Stadträte werden nun gemeinsam mit dem amtierenden Bürgermeister Chanatpong Sriwiset während der Amtszeit der Militärregierung Thailands die Geschicke Pattayas leiten. Die erste offizielle Versammlung findet bereits am 6. Juli 2016 statt.


http://www.pattayablatt.com/nachrichten/gouverneur-bestellt-12-neue-stadtrate-fur-pattaya-26021#.V38lJkuLTrc



Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 08. Juli 2016, 11:21:39
Erste "Massnahmen"  :


Parkhaus des Bali Hai Bay Hotel wird abgerissen
 
Am Morgen des 1. Juli 2016 machten sich Arbeiter der
amtierenden Stadtregierung daran, das Parkhaus des
Bali Hai Bay Hotels abzureißen. Dieses Gebäude war ohne
jede offizielle Genehmigung auf Stadtgebiet errichtet worden.

Die Besitzer waren schon vor längerer Zeit informiert worden,
dass sie das Gebäude zu entfernen haben, richteten sich aber
(wie so oft in solchen Fällen) nicht danach.

Weiter :

http://www.pattayablatt.com/nachrichten/parkhaus-des-bali-hai-bay-hotel-wird-abgerissen-26025#.V38l1EuLTrc

 [-]
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 08. Juli 2016, 18:46:09
Und weiter geht es :

Die neue Stadtverwaltung Pattaya will gezielt
Straßenhändler, Bettler und Obdachlose aus
dem Verkehr ziehen


8. Juli 2016 von Pedder   
 
Pattaya. Herr Sethaphol Boonsawad leitete am 7. Juli im Rathaus
ein Treffen der städtischen Beamten, bei dem die Organisation
und die Disziplin am Strand von Pattaya auf der Tagesordnung standen.

Dabei diskutierten die Beamten hauptsächlich über die beiden von den
Touristen am meisten besuchten Standorte, die Walking Street und
die Strandpromenade.

Weiter :

http://thailandtip.info/2016/07/08/die-neue-stadtverwaltung-pattaya-will-gezieltstrassenhaendler-bettler-und-obdachlose-aus-dem-verkehr-ziehen/

 
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 08. Juli 2016, 18:49:01

Ists gegen dein Ehrengefuehl, das im von @Boy eroeffneten Thread einzustellen?

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18336.0 (http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18336.0)

fr

Ja @franzi
Was da jetzt "abgeht", ist hauptsaechlich
dem (deinem)  ;) GENERAL zu verdanken.      {*

Hoffentlich trifft es immer die Richtigen !

 [-]
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Benno am 08. Juli 2016, 19:47:56

Entschuldigung fuer diesen kleinen technischen Hinweis!


Weiter :

http://thailandtip.info/2016/07/08/die-neue-stadtverwaltung-pattaya-will-gezieltstrassenhaendler-bettler-und-obdachlose-aus-dem-verkehr-ziehen/

Beim "Weiter" auf diese URL zeigt bei mir der Laptop und sicher auch bei anderen Usern bedauerlicherweise diese Webseite an:

(http://fs5.directupload.net/images/160708/t4awnhuo.png) (http://www.directupload.net)

Bekanntlich zeigen URL-Adressen die ueber 2 Zeilen gehen oftmals die Meldung an: "Entschuldigung, die von Ihnen aufgerufene Seite konnte nicht gefunden werden."

Die Loesung um diesen Fehler zu vermeiden besteht ganz einfach darin einen URL-Shortener bzw. um die nationale  Sprache der A, D und Deutsch-CH'ler zu gebrauchen einen URL-Verkuerzer zu benutzen.
So wie hier als Beispiel mit dem unbrauchbaren Link den @luklak eingestellt hat der mit https://bitly.com/ lesbar gemacht wurde:

(http://fs5.directupload.net/images/160708/tbho24p3.png) (http://www.directupload.net)

Quelle: http://bit.ly/29nq7tt

Besser waere es, da neutraler - die Url lediglich auf das Wort "Hier" zu verkuerzen.
Ich denke ausgewiesene Computerspezialisten wie @Suksabai haben diese Vorgehensweise schon mehrfach angewandt.

Trotz ausfuehrlicher Internetsuche habe ich fuer mich leider noch nicht diese einfache Loesung gefunden, obwohl sie in vielen Foren und Publikationen oefters genutzt wird.
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Boy am 08. Juli 2016, 20:01:50
Bei dem von @luklak kopierten Link fehlt ein Bindestrich zwischen "gezielt" und "Strassenhaendler" im Hyperlink.

(Kannst du auch bei deinen beiden Screenshot sehen. ;))

Zitat
http://thailandtip.info/2016/07/08/die-neue-stadtverwaltung-pattaya-will-gezieltstrassenhaendler-bettler-und-obdachlose-aus-dem-verkehr-ziehen/

In der korrekten Schreibweise oeffnet der Link ganz normal.

http://thailandtip.info/2016/07/08/die-neue-stadtverwaltung-pattaya-will-gezielt-strassenhaendler-bettler-und-obdachlose-aus-dem-verkehr-ziehen/

Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 08. Juli 2016, 20:59:59
Thanks @Boy         {*

 [-]
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 16. Juli 2016, 09:37:56
Es geht weiter :

Die Reisebusse müssen aus der Innenstadt von
Pattaya verschwinden
   


Der Bezirkschef von Chonburis Distrikt Banglamung,
ist der Meinung, dass die Reisebusse in der Innenstadt
von Pattaya die Hauptursache für das vorherrschende
Verkehrschaos sind und dringend verschwinden müssen,
da der Verkehr ansonsten in naher Zukunft komplett
kollabieren werde.

 [-]

Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Suksabai am 16. Juli 2016, 11:43:23
Die Reisebusse müssen aus der Innenstadt von Pattaya verschwinden   

"Die Botschaft hör' ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!"

Gefühlte wieviel mal haben wir das schon gehört? - Obwohl, die Voraussetzungen waren noch nie so gut wie jetzt.

Allerdings ist dann wieder ein vermehrtes Aufkommen an verrückten Minibusfahrern zu rechnen.

Den Teufel mit dem Beelzebub austreiben??

lg
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: namtok am 16. Juli 2016, 12:21:27
Man könnte als "Testlauf" mit der täglichen Buskolonne anfangen, die abends die Chinesen zur "Show" in  der Naklua Road bringt !
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: malakor am 16. Juli 2016, 12:21:55
Am besten ist es erst, wenn auch die Touristen verschwinden.
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 16. Juli 2016, 13:15:56
Jetzt kümmert sich das Militär um die
Überschwemmungen in Pattaya


16. Juli 2016 von Pedder   
 
Pattaya. Oberst Yuthichai Tiernthong, der stellvertretende
Kommandant des 14. Militär Kreis hat Pattaya besucht und
sich dabei mit den lokalen Behörden, dem Amt für
Katastrophenvorbeugung, mit privaten Organisationen
und mit Landrat Chakorn Kanjawattana zu einem
Informationsausstauch getroffen.

Der Grund für seinen Besuch waren die Überschwemmungen
in Pattaya, die gerade in den letzten Wochen für Schlagzeilen
gesorgt hatten. Dabei ging es unter anderem auch um die
Koordination der verschiedenen Organisationen nach starken
Regenfällen.

Weiter :

http://thailandtip.info/2016/07/16/jetzt-kuemmert-sich-das-militaer-um-die-ueberschwemmungen-in-pattaya/
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 17. Juli 2016, 16:14:37

Gibt es ab September kein „ Happy End “
für die Massagesalons in Pattaya?


17. Juli 2016 von Pedder   
 

Pattaya. Bei Touristen aus dem In- und Ausland sind die vielfältigen
Massage- und Spa Betriebe sehr beliebt. Ein Besuch in einem dieser
Verwöhn Tempel steht bei vielen Touristen auf der „To do“ Liste.

Dass dabei nicht immer nur Massagen angeboten werden, dürfte den
meisten Besuchern wohl bekannt sein.

Einige der beliebtesten Massagen sind dabei diejenigen,
die zumindest für die männlichen Besucher mit einem sogenannten
 „ Happy End “ abgeschlossen werden.       :-*

Das wissen natürlich auch die Behörden und haben sich zumindest
bisher daran wenig gestört.       ;]

Weiter :

http://thailandtip.info/2016/07/17/gibt-es-ab-september-kein-happy-end-fuer-die-massagesalons-in-pattaya/


 [-]
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Huangnoi am 17. Juli 2016, 16:25:51
Die werden Pattaya damit kaputt machen. {;

Die meisten Männer die herkommen, wollen das doch!

Die Touristen gehen dann eben nach Kambodscha oder auf die Philippinen.
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: dolaeh am 17. Juli 2016, 16:51:59
Selbst Famillienvaeter nutzen diese Massagen, es spielt auch keine Rolle ob sie mit Kind und Kegel nach Thailand
gekommen sind, selbst mehrfach erlebt in Phuket.
Treppe hoch im Massagesalon, eh Moment mal den kenn ich doch, der da runter kommt.....
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Boy am 17. Juli 2016, 17:00:25

Die meisten Männer die herkommen, wollen das doch!


Noe, die thail. Ministerin fuer Tourismus kennt sich da besser aus. :} C--

Zitat
"Tourists don't come to Thailand for such a thing. They come here for our beautiful culture," Kobkarn told Reuters.

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=11760.msg1220677#msg1220677
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Huangnoi am 17. Juli 2016, 20:33:33
Zitat
Noe, die thail. Ministerin fuer Tourismus kennt sich da besser aus

Bestimmt.... :] :] :]

Zitat
Selbst Famillienvaeter nutzen diese Massagen

Warum auch nicht??

Danach läuft es zuhause bestimmt wieder besser.... ;D ;D

Ich meine, Pattaya war seit dem Vietnam Krieg nix anderes, als das was es jetzt ist.

Ich finde das auch gut so.

Wem das nicht gefällt, der muss ja nicht hingehen.

Ich bin jedes Jahr Ende Oktober für ca. eine Woche dort.

Einkaufen was es hier nicht gibt. Restaurants besuchen die wir hier nicht haben!

Endlos Mädels anschauen, die normal bei uns wohnen.... ;]

Alles andere behalte ich für mich!

Ach so, noch vergessen, hin und wieder treffe ich mich auch mit netten Tip Mitgliedern!! [-] [-] [-]
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Suksabai am 17. Juli 2016, 22:33:10

Zitat
"Tourists don't come to Thailand for such a thing. They come here for our beautiful culture," Kobkarn told Reuters.

Eine von der thailändischen Politikerkaste hinreichend bekannte Oralflatulenz, speziell die TAT entwickelt hier eine sensationelle "Fantasie"... . . .

Pattaya hat schon ganz andere "Stürme" überstanden.. . . .

lg
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 06. August 2016, 20:59:44
Neuer "Ordnung"

Heute das Erste mal gesehen :

Second Road von "Sued-Pattaya-Road" bis "Pattaya-Klang" (da bin ich abgebogen) =

ganze linke Strassen-Seite durch gehend Park-Verbot !

Damit volle 3 (Auto) Fahrspuren Richtung NORD !   C--



@franzi
Das gibt 100 Punkte fuer deinen  ;)  "BIG-GENERAL"    }}   

 [-]
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Huangnoi am 06. August 2016, 22:11:40
Na wunderbar, freie Fahrt, für freie Bürger...hihihi
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Boy am 01. Oktober 2016, 09:36:34
Armee unterstützt Pattaya bei der Zurückeroberung der öffentlichen Bereiche

Am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr waren Polizei und Beamte der Stadtverwaltung mit der Unterstützung der Armee in der Walking Street unterwegs, unterwegs, um erneut gegen die Straßenhändler, Restaurants und sonstigen Geschäfte vorzugehen, die die öffentliche Bürgersteige entgegen den Anordnungen der Behörden für ihre eigenen Geschäfte und Auslagen besetzt hatten...

Weiterlesen: http://thailandtip.info/2016/09/30/armee-unterstuetzt-pattaya-bei-der-zurueckeroberung-der-oeffentlichen-bereiche/
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: micha3012 am 02. Oktober 2016, 06:57:11
Dafür gibt es jetzt die Müllretoure vom Meer :o Dazu noch Nähe Polizeistation.
Siehe hier:
http://thailandtip.info/2016/10/01/ueber-eine-tonne-muell-am-strand-von-pattaya-angespuelt/
Wenn das kein Omen ist? ;D

Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Boy am 02. November 2016, 16:18:46
13 Monate, nachdem die ehemalige Stadtverwaltung die Strandaufschüttung an der Beach Road in Pattaya abgeblasen hatte, soll die Umsetzung des 430-Millionen-Baht-Projekts zur Strandrettung in den nächsten Wochen doch noch begonnen werden.

Benötigt werden 400.000 Kubikmeter Sand. Damit der Schiffsverkehr nicht zum Erliegen kommt oder behindert wird, werden 1.500 Meter vor dem Strand drei Plattformen errichtet. Dort werden Lastkähne den benötigten Sand aufschütten. Er wird dann mit kleinen Schiffen zum Strand befördert.

Quelle: http://tinyurl.com/zm63kk2
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: malakor am 02. November 2016, 16:35:52
13 Monate, nachdem die ehemalige Stadtverwaltung die Strandaufschüttung an der Beach Road in Pattaya abgeblasen hatte, soll die Umsetzung des 430-Millionen-Baht-Projekts zur Strandrettung in den nächsten Wochen doch noch begonnen werden.

Benötigt werden 400.000 Kubikmeter Sand. Damit der Schiffsverkehr nicht zum Erliegen kommt oder behindert wird, werden 1.500 Meter vor dem Strand drei Plattformen errichtet. Dort werden Lastkähne den benötigten Sand aufschütten. Er wird dann mit kleinen Schiffen zum Strand befördert.

Quelle: http://tinyurl.com/zm63kk2

Woher nimmt man denn den Sand ?
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 02. November 2016, 16:39:54
Die Aberhunderte zT. alten SPEED-Boote im Hafen BALI HAI -
sind weg.      ;]

Auch die ersten Gebaeude an der Hanglage = abgerissen !
    C--

 [-]
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: namtok am 02. November 2016, 16:52:17
Woher nimmt man denn den Sand ?

Soweit ich mich erinnern kann war geplant, Schwemmsand aus der Mündung des Rayong River auszubaggern.
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 24. Juni 2017, 13:46:47
Aktuell "herrscht" als "Buerger-Meister" ein

GENERAL-MAJOR der Armee,      ;]

- neu 2 Tage Strand ohne Liegen und Schirme
- Soi 6 (SEX) erst ab 18.00 Uhr "offen"
- WALKING-STREET um 03.00 Uhr "zu"
- keine Lizenzen mehr fuer GO GO's
- Razzien in FARANG gefuehrten CLUB's
- BALI HAI Hafen "geschlossen" (?)

Es geht was !    ;]
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: tom_bkk am 24. Juni 2017, 23:58:21
Ruhe, Zucht & Ordnung ist das neue Motto  :}  {{
Titel: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Helli am 25. Juni 2017, 00:20:57
Ruhe, Zucht & Ordnung ist das neue Motto  :}  {{
...und das suchen die Gäste des Kurbades natürlich!  {+
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: tom_bkk am 25. Juni 2017, 04:16:43
Zitat
...und das suchen die Gäste des Kurbades natürlich!

Das wird Thailand 4.0 - ordentlich, züchtig, langweilig und vor allem ruhig  ;D ... die olivgrünen rund um El Presidente haben den Geruch von Geld gewittert  ;)
Hoffe, das wenn ich zur Pension in ca. 15 Jahren aufschlage, dann Thailand 5.0 schon installiert ist  :D
Titel: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Helli am 25. Juni 2017, 21:15:03
Das wird Thailand 4.0 - ordentlich, züchtig, langweilig und vor allem ruhig  ;D ... die olivgrünen rund um El Presidente haben den Geruch von Geld gewittert  ;)
Das Eine schließt das Andere doch aus, da können die wittern wie sie wollen!
Keine "krummen" Geschäfte, kein Teamoney!
Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: luklak am 16. Mai 2018, 17:56:34
Eislauf-Championship 2018 findet erstmals
in Pattaya statt



Der neue Vizeminister für Tourismus und Sport,
Itthipol Kunplome,
hatte am 12. Mai 2018 in
der Ring Ice Arena des Harbor Mall den Vorsitz gemeinsam
mit Harry Janto, dem Präsidenten des Eislaufverbands Asien,
und Alex Yueng, Eislaufverband Referee Asien, bei der
Eröffnung der Eislauf-Championship 2018 in Pattaya.

Sie wurden alle vom geschäftsführenden Direktor der
Harbor Mall begrüßt.

Pattayas bestens bekannter Ex-Bürgermeister und
nunmehriger Vize-Minister, Itthipol Kunplome, sagte,
dass es nunmehr in Thailand großes Intersse am Eislaufsport gibt.

Das sollte ausgenützt werden um Pattaya auch in diesem Sport
führend werden zu lassen.


Quelle :  Pattaya Blatt

Itthipol Kunplome

- zuerst wird er von der GENERALITAET "abgesetzt"   ;]

- dann von PRAYUT als "Berater" geholt, er muss ihm "POLITIK erklaeren"   :-)

- dann wird er noch als MINISTER ernannt   ;}

Wenn es mit der "Strand-Aufschuettung" schon nicht klappt,
so probiert man nun, im EISLAUF-SPORT "fuehrend" zu sein.    :D

Titel: Re: Die Zeit nach Buergermeister Ittipol Kunplume
Beitrag von: Suksabai am 16. Mai 2018, 18:16:17


Aber hallo!

Niemand soll vorwerfen können. dass die Leute nicht flexibel wären -

Strand schwindet, Meer Kloake - NO POMPEM!

DANN EBEN EISLAUFEN!

(Wie wäre es konsequenterweise dann noch mit Schi fahren? )

 ;] ;] ;]